Chaos aus Feuer und Rauch auf der A 2

June 27, 2016 | Author: Tomas Vogel | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

1 Anzeigen: Kleinanzeigen: Telefax: Redaktion: H Service rundum! HUBE TV DVD Video DVB-T/SAT Am Hohen Tore 1/38118 Braun...

Description

Se ! m rvi u d ce run

HUBE TV–DVD–Video–DVB-T/SAT Am Hohen Tore 1/38118 Braunschweig Telefon: (05 31) 4 11 70, Fax: 4 11 78

Anzeigen: 3 90 07 60 · Kleinanzeigen: 23 88 20 · Telefax: 3 90 07 53 · Redaktion: 3 90 07 50 SONNTAG, 18. JULI 2004

AUFLAGE: 168 747

Leitbild Innenstadt

Sommer in Braunschweig

Das dritte Tor zum 3:1-Testspielsieg von Eintrachts Regionalligafußballern steuerte Ahmet Kuru bei. Im DFB-Pokal trifft die Krüger-Elf auf Burghausen. Mehr im Sport. T.A.

Das „Leitbild Innenstadt“ soll die zukünftige Stadtentwicklung prägen. Das Gutachten von Professor Walter Ackers zeigt auf Seite 15 wo die Schwerpunkte liegen.

Im Schrebergarten von Familie Sauer ist der Stress der Stadt vergessen: Der Kleingarten als grüne Idylle und der Auftakt einer Serie über den Sommer in Braunschweig auf Seite 17. T.A.

Chaos aus Feuer und Rauch auf der A 2

nB

Lkw fuhr in Aufprallschutz und geriet in Brand – Wohnmobil fuhr Stunden später in leuchtende Absperrung Von Annette Heinze

NEWS

Braunschweig. Inferno auf der A 2: Einen Toten und zwei Verletzte forderten zwei Unfälle in der Nacht zum Freitag. Kurz vor ein Uhr gerät ein Lkw nach seitlichem Aufprall in Flammen. Unfallzeugen retten die Insassen. Fünf Stunden später fährt ein Wohnmobil in die leuchtenden Absperranlagen des Unfalls. Der Fahrer stirbt auf der Stelle.

Längere Staus blieben aus Das wegen der Sperrung der A2 befürchtete VerkehrsChaos Richtung Berlin blieb gestern nach Angabe der Polizei aus. Die Menschen hätten die Unfallstelle großräumig umfahren und Umwege in Kauf genommen, so ein Polizeisprecher. Die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle (siehe Leitartikel) werden heute Abend beendet sein, ab Montag früh soll der Verkehr wieder rollen.

Die Autobahn blieb nach dem Unfall Richtung Berlin voll gesperrt. „Es geht nichts mehr. Der größte anzunehmende Unfall ist eingetreten“, sagte Andreas Krischat vom Niedersächsischen Verkehrsministerium bei der Pressekonferenz. „Die Auswirkungen sind nicht nur in Braunschweig sondern weiträumig spürbar. Wir hoffen, dass der Verkehr am Sonntagabend wieder fließen kann.“ Seit gestern laufen die Reparaturarbeiten auf der Autobahn auf Hochtouren. Fortsetzung auf Seite 3.

nB-HOTLINE Neu • Neu • Neu • Neu Unsere Zustell-Hotline für Zustellerbewerbungen, Sonntags-Nachlieferung und Zustellreklamationen ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 13 Uhr unter ( 01 80/1 99 77 77 (zum Ortstarif) erreichbar.

Inferno auf der A 2: Die Berufsfeuerwehr aus Braunschweig und vom Flughafen waren mit 13 Fahrzeugen im Einsatz, um den in Flammen stehenden Sattelschlepper zu löschen. Unfallzeugen hatten zuvor die zwei Insassen des Lkws gerettet. Foto: Feuerwehr

20. Juli: Beflaggung

Missglücktes Attentat auf Hitler vor 60 Jahren Braunschweig (k). Zum Gedenken an die Männer und Frauen des deutschen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus werden am Dienstag (20. Juli) die öffentlichen Gebäude in Niedersachsen beflaggt. Darauf weist die Bezirksregierung Braunschweig hin. Vor 60 Jahren hatte

Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg versucht, Adolf Hitler mithilfe einer ins Führerhauptquartier geschmuggelten Bombe zu töten. Nach dem Fehlschlag des Attentates wurde von Stauffenberg noch am gleichen Tag zusammen mit drei weiteren Offizieren in Berlin hingerichtet.

HBK öffnet Ateliers

Rundgang mit Programm vom 21. bis 25. Juli

LOTTO

Braunschweig (k). Einmal im Jahr öffnet die Hochschule für Bildende Künste, Johannes-Selenka-Platz, ihre Tore für Interessierte. Vom 21. bis 25. Juli zeigt ein Rundgang eine Bilanz dessen, was im Studienjahr in den Ateliers der Künstler entstanden ist. Der Rundgang wird Mittwoch um

Lotto: 10, 23, 24, 25, 27, 41 Zusatzzahl: 17 Superzahl: 0 Spiel 77: 1 3 4 5 4 0 7 Super 6: 9 9 8 6 0 9 (ohne Gewähr)

18 Uhr in der Aula von HBK-Präsident Prof. Dr. Michael Schwarz eröffnet. Gezeigt wird unter anderem der Film zur Bewerbung der Stadt als Kulturhauptstadt. Geöffnet sind die Ateliers Donnerstag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. Programm: www.hbk-bs.de

Teppichhaus Wittlake: Im Internet unter www.teppichhaus-wittlake.de

Teppiche

149,-

Echte Nepal-Teppiche vom Dach der Welt

249,-

1 Stapel Designer-Teppiche 100 % Schurwolle, ca. 170 x 240 cm Stück bisher 299,-

Teppichboden „Messe-Neuheit“ Shaggy-Hochfloor Zottel-Teppich

1 Stapel Designer-Teppiche

100 % Schurwolle, ca. 170 x 240 cm Stück. bisher 498,- jetzt Stück

www.FERNSEH-HUBE.de

NR. 29 · 42. JAHRGANG

Testspielsieg in Magdeburg

100 % Polyacryl, ca. 200 x 300 cm Stück bisher 398,- jetzt Stück

H 48439

400 und 500 cm breit, m² bisher 19,95

400 und 500 cm breit, m² bisher 19,95

900 m² jetzt Stück

75,-

10,-

600 m² Schlingenware

900 m² dichter Feinvelours jetzt m²

3,95 9,95

Melange-Velours

Vliesrücken, 6 versch. Farben 400 und 500 cm breit, m² bisher 23,95 jetzt m²

Morgen gibt’s Karten Braunschweig (mak). Sommer, vielleicht doch noch Sonne, auf jeden Fall aber Jazz auf der Oker mit Saratoga Seven. Ohne diese Zutaten wäre die Freiluft-Konzertsaison eine fade Angelegenheit. Deshalb freut sich die nB, am 1. August (Sonntag) den 19. Jazz auf der Oker präsentieren zu dürfen. Der Kartenvorverkauf wird morgen in der nB-City-Geschäftsstelle, Neue Straße, beginnen und – so zeigt es die Erfahrung – auch gleich wieder enden, denn die Nachfrage ist immer riesig. Im Café Okerterrassen, das auch dieses Mal wieder den passenden Rahmen und die prompte Bewirtung für die Veranstaltung bieten wird, wird es keine Karten im Vorverkauf geben, sondern nur

12,95

Das ist der Jazz auf der Oker: Braunschweiger Sommeridylle untermalt von schwungvollem Dixieland-Jazz. Archivfoto: T.A. ein kleines Restkontingent für die Tageskasse am 1. August. Der Eintrittspreis beträgt acht Euro. Da die Saratoga Seven Jazzband auf eine Gage verzichtet, werden die Einnahmen wieder in voller Höhe einer gemeinnützigen Organisation gespendet. Im vergangenen Jahr kam mit

den Eintrittsgeldern und den Spenden der Zuhörer ein Gesamtbetrag von mehr als 5600 Euro zusammen. Das Konzert wird wie immer um 11 Uhr beginnen (Einlass ab 10 Uhr). Zaungäste am anderen Okerufer oder im Kanu auf dem Fluss sind stets willkommen.

Ihr leistungsfähiger Lieferant für Teppiche, Teppichboden, Laminat und Matratzen

Laminat

Matratzen

Laminat Click-System

jetzt m²

meliert und bedruckt, versch. Farben, 400 und 500 cm breit, m² bisher 9,95 jetzt m²

Jazz auf der Oker

z. B.

6 mm stark, Paneelgröße 128,8 cm x 19,0 cm, Abriebklasse AC3/EN23, geeignet für normale Nutzung, HDF-Trägerplatte, Dekor: Buche 3-stab m²

beidseitig Elastikpolsterung, beidseitig gesteppt, 90 x 200 cm, 100 x 200 cm Stück bisher 79,00, jetzt

5,98

Laminat Click-System 7 mm stark, Paneelgröße 128,8 cm x 19,0 cm, 7 Jahre Garantie, Abriebklasse AC3/EN31, geeignet für starke Nutzung, HDF-Trägerplatte mit Kantenimprägnierung, Dekor: Buche 3-stab, Ahorn 3-stab m²

9,95

Laminat Click-System Die neuen Trend-Dekore: Obsthölzer. Click-System mit hochwertiger PE-Dämmunterlage, 9,2 mm stark, Paneelgröße 128,8 cm x 19,0 cm, 7 Jahre Garantie, Abriebklasse AC3/EN31, geeignet für starke Nutzung, HDF-Trägerplatte mit Kantenimprägnierung, Dekor: Apfelbaum, Tulpenbaum, Magnolie, Birnenbaum m²

12,98

Bonnell Federkern-Matratze

49,90

z. B. Aloe-Vera regeneriert und pflegt die Haut Extra sanft-weiches Bezugsgewebe, 7 Vitalzonen, Novatex-Kern, 400 g/m² Klimafaser, Doppeltuch, abnehmbar, waschbar bis 60 ° C Stück bisher 299,- jetzt

249,-

z. B.

Teppichhäuser

Wittlake 3x in Braunschweig

• Teppichhaus · 38100 Braunschweig Alte Waage 1 · 콯 05 31/1 80 66 • Teppichmarkt i. Hs. Eisleb 38104 Braunschweig · Berliner Straße 52 d 콯 05 31/37 55 54 • Teppichmarkt · 38114 Braunschweig 콯 05 31/5 50 01 Einkaufszentrum Celler Straße, neben Praktiker Baumarkt im Hause Staples

Bonnell-Federkern-Matratze 7 Vitalzonen, Pur Elastikpolster Schurwoll-Klima, Feinpolster, 90 x 200 cm, 100 x 200 cm Stück bisher 199,-, jetzt

149,-

Teppichhäuser

Wittlake

2

LOKALES

neue

Braunschweiger ÄRZTE- UND APOTHEKENDIENST

1 92 22 Im Notfall 1 12 Notarzt, Rettungsdienst, Krankentransport

Gynäkologen 18.7.2004 (10 bis 19 Uhr) Dr. Dieckhoff 2 70 29 74 (nach tel. Voranmeldung)

4 40 33

Kinderärzte Kinderärztl. Notfallsprechstunde 8 bis 13 Uhr und 15 bis 20 Uhr (nach tel. Voranmeldung) Sonntag 18.7.2004 Dr. Knüppel 37 57 87

Rettungsleitstelle

Ärzte-Notdienst

An der Petrikirche 1, Täglich von 19 bis 7 Uhr, mittwochs ab 13 Uhr, freitags ab 17 Uhr durchgehend bis montags 7 Uhr.

Ärztlicher und zahnärztlicher Notdienst für Soldaten 0 53 76/9 73 25 04

Heilpraktiker 18.7.2004 10 bis 20 Uhr Andreas Burgdorf 3 02 98 06 (nach tel. Voranmeldung)

Augenärztlicher Notfalldienst 4 40 33 oder Tonbandansagen

Tierärzte 18.7.2004 TÄ. Schuerholz-Adomeit 79 77 92 (tel. Vereinbarung erbeten)

Zahnärzte (10 bis 12 Uhr) ZA. Bruns Dr. Maaz

18.7.2004

Apotheken

Chirurgen (10 bis 19 Uhr) Dr. Jürgens Celler Str. 32

18.7.2004

HNO-Ärzte (10 bis 19 Uhr) Dr. Lingner

18.7.2004

33 83 57 34 59 34

2 50 32 50

12 59 93

Der Apothekendienst beginnt und endet jeweils um 9 Uhr. Sonntag, 18.7.2004 St.-Petri-Apotheke Lange Str. 36 Telefon 4 42 97 Wendentor-Apotheke Mühlenpfordtstr. 3 Telefon 33 10 01 Broitzemer Apotheke Turmstr. 1a Telefon 87 35 18

Sonntag, 18. Juli 2004 • Nr. 29 nB – WELTWEIT

Heesters jetzt Kammersänger Mit viel Beifall hat das Publikum der Elbland-Festspiele Johannes Heesters begrüßt. Der 100-jährige Schauspieler und Sänger sang am Freitagabend im brandenburgischen Wittenberge Operntitel, gestern wurde er zum Kammersänger ernannt. we

Schüler ermordet Ein 15-Jähriger wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Reiter hatten die Leiche des Schülers am Freitagabend in einem Wald bei Donauwörth entdeckt. Die Polizei teilte mit, dass der Junge nach dem Ergebnis der Obduktion ermordet wurde, weitere Angaben wurden nicht gemacht. Der Junge war am Dienstag von seinen Eltern als vermisst gemeldet worden. we

Die Loreley fest in den Händen des Bösen Wer einen Sinn für‘s SchaurigSchöne und für düstere Popmusik hat, für den war in den vergangenen Tagen die Freilichtbühne auf der Loreley

In Akten vertieft Marc Dutroux will Wiederaufnahme Die Wiederaufnahme seines Prozesses bereitet der belgische Mädchenmörder Marc Dutroux vor. Der 63-Jährige war am 22. Juni wegen Entführungen,

Vergewaltigungen und dreifachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden, jetzt widmet er sich dem intensiven Studium seiner Gerichtsakte. we

bei St. Goarshausen das richtige Ausflugsziel. Am heutigen Sonntag endet dort das zehnte Zillo-Festival mit dem Motto „Deadly Good Music“.

Bands wie Skinny Puppy oder Das Ich haben etwa 8000 Fans von Dark Wave und Gothic musikalisch tüchtig eingeheizt. Foto: ddp

Polizei alarmbereit

ETA-Anschläge in Urlaubsgebieten befürchtet Die spanische Polizei befürchtet neue Anschläge der baskischen Untergrundorganisation ETA in spanischen Feriengebieten. Zurzeit wird nach zwei mutmaßli-

chen Terroristen gesucht, die nach den Vermutungen der Fahnder entlang der Küste nach Attentatszielen Ausschau gehalten haben. we

Story von Diana Weitere Opfer und Charles nach Schulbrand Freunde seichter Unterhaltung über die Reichen und die Schönen dieser Welt können sich freuen: Der private britische Fernsehsender ITV plant eine Verfilmung der Liebesgeschichte zwischen Prinz Charles und Prinzessin Diana. Der Film mit dem Arbeitstitel „Whatever Love Means“ soll im kommenden Jahr erscheinen. we

Nach dem Schulbrand in Indien ist die Zahl der toten Kinder auf 88 gestiegen, vier Verdächtige wurden nach Angaben der Polizei in Madras festgenommen. Bei ihnen handele es sich um einen Schulverantwortlichen, zwei Schulköche und einen Essenszulieferer. Das Feuer war bei der Essenszubereitung in der Schulküche ausgebrochen. we

Tötungsvorwurf Eisbär, Pinguin gegen Politiker und Meeresblick Nur Statistenrolle für Sonnenhüte Sonnenhüte waren bisher in diesem Sommer ebensowenig begehrt wie andere sommerliche Kleidungsstücke. Nicht

nur der Einzelhandel hofft, dass die Sonne den bisherigen Ladenhütern noch zu Spitzenverkaufsplätzen verhilft. ddp

Der irakische Übergangspremier Ijad Allawi ist von dem australischen Korrespondenten Paul McGeough beschuldigt worden, sechs Häftlinge getötet zu haben. Allawi soll die Aufständischen in einer Polizeistation erschossen haben. we

Als ein Publikumsrenner hat sich der neu gestaltete Zoo am Meer in Bremerhaven erwiesen. Seit der Neueröffnung im März haben mehr als 200 000 Besucher diesen kleinsten deutschen Tierpark besucht. Der Umbau hatte vier Jahre gedauert. we

KRAFT - WORTE

Nicht wirklich?

PROSPEKT-BEILAGEN Bitte beachten Sie heute folgende Prospekte in Ihrer nB:

real,-

Rossmann

Ihr Platz

Adler

Es fällt mir auf, dass in Gesprächen immer häufiger gesagt wird: „Also, wenn ich ehrlich bin...“ – oder: „Also, nicht wirklich.“ Ich zucke dann mindestens innerlich zusammen und ich ärgere mich. Hat der Gesprächspartner gar nicht gemerkt, was er da sagt? Also, wenn ich mal ehrlich bin – der Satz macht mich doppelt nachdenklich. Einmal deswegen, weil es wieder eine dieser schnell verbreiteten Redensarten ist – aber dann auch als ernste Anfrage: Ist es die Ausnahme, dass wir ehrlich sind, dass wir uns der Wirklichkeit stellen? Wenn der Handwerker zwar sagt, warum er nicht wie verabredet kommen konnte, wenn der unerwartete Besuch höflich als höchst willkommen begrüßt wird, wenn die Absage geschrieben wird, weshalb eine/

Propst Armin Kraft

einer die Stelle, auf die eine/r sich beworben hat nicht bekommt, wenn er der Mutter sagt, wo er so lange gewesen ist, warum plötzlich eine andere die Aufgabe bekommt, warum so lange keine Antwort kam – wenn aber alles nicht wirklich, nicht ehrlich ist? Ist es etwa die Ausnahme, wenn ich betone, dass ich mal ehrlich bin? Ich plädiere für Ehrlichkeit mit einem Satz aus dem Neuen Testament: „Eure Rede sei ja, ja, oder nein, nein!“ Ich wende mich gegen unverbindliche Floskeln und hoffe auf klare deutliche Worte und Umgangsformen. Damit wirken Sie – ehrlich!

. . . UND DAS AUCH NOCH

Roller

Ich beantworte gern Ihre Fragen zur Prospektverteilung: T. Böhme 콯 BS 39 00-7 65 Fax BS 39 00-7 53 E-Mail: [email protected] Hamburger Straße 277 · 38114 Braunschweig

Unsere Kunden belegen oftmals nur Teilauflagen. Deshalb kann es vorkommen, dass Sie heute einen oder mehrere der oben genannten Prospekte in Ihrem Exemplar nicht vorfinden.

Unternehmen verschicken zurzeit laut Spiegel online gerne „Eisschreiben“ an Bewerber. „Unser Kontakt hat nicht auf Anhieb zum Erfolg geführt“, sei in einem solchen Schreiben beispielsweise zu lesen. „Wir freuen uns aber, Ihre Unterlagen für weitere Projekte in naher Zukunft behalten zu können.“ Hintergrund: Sollten sich die derzeitigen Einstellungsstopps ändern, müssen Personalchefs schnell „frische Ware“ liefern. Bewerber werden freundlich „auf Eis“ gelegt.

LOKALES

Nr. 29 • Sonntag, 18. Juli 2004

neue

Braunschweiger

Brücke schwer beschädigt

ONETOUCH

®

3

ANGEBOT

9,95

Komplettes Blutzucker-Messsystem von LIFESCAN.

War technischer Defekt Ursache des Unfalls?

Die Brücke wurde durch das Feuer stark beschädigt. Ihre Standsicherheit ist aber nicht gefährdet.

Der 59-jährige Fahrer gab bei einer kurzen Befragung am Krankenbett einen technischen Defekt als Unfall-Ursache an. Ob diese überhaupt vollständig geklärt werden kann, sei angesichts des völlig ausgebrannten und deformierten Fahrzeugs noch unklar, sagte Hubert Schwaninger, Leiter der Autobahnpolizei.

Von der Autobahn 2 abfließender Verkehr mit zahlreichen Lkw auf der Hansestraße.

Warum der Wohnmobilfahrer, ein Journalist auf dem Weg nach Zwickau, Stunden später in die Absperrung mit grell leuchtendem Pfeil fuhr, kann die Polizei nur vermuten: „Momentane Reizüberflutung, Unkonzentriertheit, nachvollziehbare Erklärungen gibt es bisher nicht“, sagte Schwaninger. Die Autobahnbrücke, die Rühme und Wenden verbindet, wurde durch die Hitze des Feuers schwer beschädigt. Loser Beton und Straßenasphalt müssen am Wochenende entfernt werden. Statiker entnehmen zur Prüfung Bohrkerne aus dem Brückenbeton. In vier Wochen soll klar sein, ob saniert oder abgerissen werden muss. Dichter Verkehr von der A 2-Autobahnabfahrt Hafen drängelte sich Freitag auf der Hansestraße Richtung A 391. Die Gifhorner Straße nach Wenden ist bis auf weiteres gesperrt.

Fotos (2): Thomas Ammerpohl

HAGENMARKT-APOTHEKE

Hagenmarkt 19/20 . Braunschweig . www.hagenmarkt.de

ALTSTADTMARKT-APOTHEKE

Altstadtmarkt 13/140 . Braunschweig . www.altstadtmarkt.de

Get

rän

ke M a r

Getränke Pur!

kt

2 Kisten

– Apfelsaft –

49



9.

Grundpreis pro Liter € 0,96

Nur Regional erhältlich !

30 x 0,33 l + Pfand € 3,90

Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Gültig vom 19.- 24. 7. 2004

Fortsetzung von Seite 1. Der Lkw war nach Zeugenaussagen zunächst nur leicht nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, streifte dann jedoch einen Aufpralldämpfer und geriet direkt an einer Autobahnbrücke in Brand. Fahrer und Beifahrer kamen zur Beobachtung ins Krankenhaus.

– Brunnen, Still oder Naturelle –

49



4.



6.00

Grundpreis pro Liter € 0,50

je 6 x 1,0 l + Pfand € 4,80 Kiste einzeln € 3,33 + Pfand € 2,40

– Verschiedene Sorten –



11.49

Grundpreis pro Liter € 0,37

Grundpreis pro Liter € 1,45

12 x 1,0 l PET + Pfand € 3,30

24 x 0,33 l + Pfand € 3,42

Hefeweissbier – Verschiedene Sorten –



11.99



6.99

Grundpreis pro Liter € 1,20

Grundpreis pro Liter € 0,70

20 x 0,5 l + Pfand € 3,10

10 x 1,0 l PET + Pfand € 3,00

Destedt, Am Trift 2 Groß Schwülper, Schloßstr. 4 Braunschweig, Celler Str. 81

Spritzig, witzig, Braunschweich

nB präsentiert das Musical „Braunschweich, Braunschweich“ und verlost morgen Eintrittskarten Braunschweig (mak). Heimatgeschichte. Wer diesen Begriff hört und meint, den Muff der Jahrhunderte förmlich riechen zu können, hat keine Ahnung, hat das Musical „Braunschweich, Braunschweich“ noch nicht gesehen oder gar beides. Zumindest letzteres Versäumnis ist aber einfach aus der Welt zu schaffen. Die nB verlost nämlich für die Vorstellung an diesem Dienstag im Kleinen Haus zehn mal je zwei Eintrittskarten. Weil die Geschichte nicht mit interessanten Figuren und absonderlichen Geschehnissen geizt, konnten die Beteiligten für das

temporeiche Musical „Braunschweich, Braunschweich“ aus dem Vollen schöpfen. Schrill und schräg, verspielt und ironisch, werden wie in einem Kaleidoskop historische Versatzstücke zu einer bunten, manchmal überbordenden Bühnencollage zusammengewürfelt. Dazu kommt die Musik der Jazzkantine. Die ersten zehn Anrufer, die sich am morgigen Montag zwischen 13 und 13.15 Uhr unter der Telefonnummer 3 90 07 57 bei der neuen Braunschweiger melden, gewinnen je zwei Eintrittskarten für die Vorstellung am Dienstag (20. Juli) ab 20 Uhr.

FUNDGRUBE

Geschichte und Gegenwart treffen sich: Der „Prügelprinz“ wird von seinen Ahnen in die Mangel genommen. Foto: Hübner

Damen-Hose

neue

Braunschweiger Verlag und Redaktion: Multimedia Werbe- und Verlags-GmbH, Hamburger Straße 277 (Pressehaus), 38114 Braunschweig, Telefon (05 31) 39 00-7 50, Fax (05 31) 39 00-7 53. [email protected] www.nb-online.de Geschäftsführung und verantwortlich für den Gesamtinhalt: Dieter Bührmann. Redaktionsleitung: Ingeborg Obi-Preuß. Druck: Braunschweiger Zeitungsverlag – Druckhaus Albert Limbach GmbH & Co. KG. Rücksendung unverlangter Manuskripte nur gegen Rückporto. Es gilt die Anzeigen-Preisliste Nr. 33 vom 1. 10. 2003. Die „neue Braunschweiger“ erscheint wöchentlich donnerstags und sonntags. Auflagenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BDZV und BVDA.

Beim Kauf von Oberbekleidung im Wert ab 20,gibt es eine für sagenhafte

0,-

Wo das Papierchaos fröhlich Feste feiert

Verschiedene Dessins

Mein Schreibtisch ist das Refugium der Zettel Die neue Technik sollte dem papierlosen Schreibtisch den Weg bereiten. Wir versenden nur noch elektronische Briefe, erhalten ausnahmslos ebensolche Antworten, verwalten den Terminkalender am Bildschirm und beppen uns virtuelle Erinnerungsnotizen auf den Computerschreibtisch. Ich denke, bei Ihnen müsste das mit dem papierlosen Schreibtisch geklappt haben, denn das Papier ist jetzt bei mir. Und das gleich stapelweise. So oft kann ich gar nicht in den Urlaub fahren, wie mein wirklicher Schreibtisch grundlegende Aufräumaktionen gebrauchen könnte. Derzeit wird der Bildschirm links und rechts von zwei schön vollge-

stopften Ablagekästen gerahmt, davor liegt ein wildes Häufchen, dem zwei andere an der Plattenperipherie Gesellschaft leisten. Woher all die Zettel und Blätter kommen? Ich habe keine Ahnung, aber wahrscheinlich von Ihnen, weil Sie ja das Papier von Ihrem Schreibtisch verbannt haben. Irgendwo muss es ja hin. Klar, jetzt könnten wir wieder an den Wurzeln der Menschheit rühren, daran erinnern, dass es nicht nur Jäger, sondern immer auch Sammler gab, könnten mir schlicht Unordentlichkeit vorwerfen. Aber eigentlich ist mein weiches Herz schuld daran, dass das Papierchaos bei mir Feste feiert. Ich bin in der Redaktion auch für

Marion Korth.

nge t! a l o s Nur rat reich Vor

Foto: T.A.

entlaufene Kätzchen, abgesägte Bäume oder die Habichtzählung des Nabu zuständig. „Das ist was fürs Öko-Ressort“, heißt es dann mit Blick zu mir. Da liegt es nah, dass mein Schreibtisch das Schutzgebiet fürs nicht mehr benötigte Papier ist. Zum Glück sind die Stapel noch ausbaufähig… Marion Korth

Ihre Quelle Fundgrube Hagenmarkt 6 38100 Braunschweig 콯 05 31/2 40 64 24

Bezahlen ohne Bargeld, ohne Scheck. Sie brauchen nur Ihre EuroscheckKarte und Ihre persönliche Geheimzahl.

4

neue

Braunschweiger

FAX-HOTLINE Braunschweigs ausführlicher Veranstaltungskalender, jeden Donnerstag und Sonntag in Ihrer nB. E-Mail: [email protected] Fax-Hotline für Ihre Veranstaltungshinweise:

So 18. JULI

5.30 Parkplatz des NABU-Artenschutzzentrums in Leiferde, Hauptstraße 20: Treffpunkt zur Frühaufsteherexkursion durch das Naturschutzgebiet Viehmoor, Info und Anmeldung unter Telefon 05373/66 77

GroßFlohmarkt Harz + Heide Gelände, BS

HEUTE 8.30 Parkhaus Stadthalle, Leonhardplatz: Treffpunkt zur Tageswanderung Hasselfelde-Stiege mit dem Harzklub, Rucksackverpflegung, 15 Kilometer , leicht, Info unter Telefon 87 45 02

05 31

39 00-753

HIER IST WAS LOS

dienst, der sich an Menschen wendet, die für Leib, Geist und Seele Heilung suchen, im Rahmen der Reihe „Segnungsgottesdienste“

tentats auf Adolf Hitler

18.00 Park am Inselwall: Som-

19.00 Tango-Tanzpalast, Dom-

mernachtstango mit Siempre Tango, Live-Konzert mit dem La Rolando Rivas Trio

passage:Doppeldecker-Party

18.30 AIDS-Hilfe, Eulenstraße 5: Sommerlochfestival – Lesung mit Martin Arz, Eintritt frei

19. 00 Stadtparkrestaurant, Jasperallee: „Der Barockmaler Pieter Paul Rubens, Teil II“, Vortrag

19.00 Max am Markt, Altstadtmarkt 12: Sommerlochfestival – Das rosa-rote Menu, um Reservierung wird gebeten unter Telefon 1 55 05 oder per E-Mail [email protected]

11.00 Leonhard, Leonhardstraße

19.00 Tango-Tanzpalast, Dom-

2: Sommerlochfestival – Floßfahrt auf der Oker mit Frühstück, bei Regen im Leonhard, Info unter Telefon 7 01 88 55

passage: Kultparty mit DJ Taylor

19.00 Saunarium im Welfenhof,

20.00 Staatstheater, Kleines

Jöddenstraße 7: Sommerlochfestival – Sauna Abend

11.00 Staatstheater, Haupteingang: Treffpunkt zum Rundgang „Braunschweig Parcours – Nordtour“, Veranstaltung der Stadtmarketing GmbH, Reservierung unter Telefon 2 73 55 30

14.00 AIDS-Hilfe, Eulenstraße 5: Sommerlochfestival – Flohmarkt und Sonntagscafé

15.00 Städtisches Museum, Am

Haus, Magnitorwall 18: „Braunschweich, Braunschweich!“

20.00 Sugar, Langer Hof 2: Salsa Party mit kostenlosem Tanzunterricht in Salsa, Merengue und Bachata

Mo 19. JULI

Löwenwall: „...und 400.000 Jahre okerland. Fotoinstallationen von Aginmar“, Führung durch die Ausstellung

16.45 TU, Hörsaal PK 11.1, Po-

15.00 Landesmuseum, Burgplatz

ckelstraße 11: Vortragszyklus „Liebe, Tod und Teufel“

1: „Schlesisches Silber – Schätze der Silberwarenfabrik Julius Lemor, Breslau 1818-1945“, Führung durch die Ausstellung Wieder da!

19.00 Tango-Tanzpalast, Dompassage: Schotten-Party

20.00 Cinemaxx, Lange Straße: Sommerlochfestival – Kinoabend „Hildes Reise“

20.00 TU, Hörsaal PK 11.2, Pockelsstraße 11: „Nanotechnologie – Chance oder Gefahr?“, öffentlicher Vortrag

20.00 Staatstheater, Kleines

punkt zur Tageswanderung vom Dammgraben nach Wildemann mit dem Riesengebirgsverein, 16 Kilometer, leicht, Info unter Telefon 37 33 81

Das Heimatmusical von Peter Schanz mit der Jazzkantine noch bis zum 1. August 04 Restkarten auch an der Abendkasse Staatstheater Braunschweig, Kleines Haus Kartentelefon: 05 31/1 23 45 67 www.staatstheater-braunschweig.de

9.00 Schul- und Bürgergarten,

15.00 Burg Dankwarderode,

Am Doweseeweg 2: Führung durch den Schulgarten im Rahmen der Veranstaltung „Kultur unter Glas“

Burgplatz: Sonderausstellung 250 Jahre Museum – „Hunde mitzubringen wird verbeten“ – das Kunst- und Naturalienkabinett und seine Besucher, Führung

10.00 Dom St. Blasii, Burgplatz: Gottesdienst „Wort und Bild“, Predigtreihe und Führung „Bischof Blasius von Sebaste“, im Anschluss „Der Bilderzyklus im Hohen Chor“

15.00 Magnikirchplatz: Treffpunkt zum Rundgang „Braunschweig Parcours – Südtour“, Veranstaltung der Stadtmarketing GmbH, Reservierung unter Telefon 2 73 55 30

15.00 Burgplatz, Löwe: „Geschichte in Geschichten – Mathildes Eltern“, Führung des Kulturteams

15.00 St. Andreaskirche, Wollmarkt: Turm geöffnet bis 17 Uhr

20.00 Braunschweiger Zeitung, Parkplatz Mittelweg: SPD-Sommerprogramm – „Unser tägliches Blatt“, Besichtigung der Braunschweiger Zeitung, Anmeldung erforderlich unter Telefon 4 80 98 21 Frühbucherrabatt nur noch bis zum 31. Juli!

Cavalleria rusticana/Der Bajazzo Zwei italienische Opern auf dem Burgplatz Vom 21. August bis zum 5. September 04 Kartentelefon: 05 31/1 23 45 67 www.staatstheater-braunschweig.de

22.00 Jolly Joker, Broitzemer Straße 220: Bizarre Monday, ab 18 Jahren

Beim Kauf eines Tempur Kopfkissens bis zum 31.08. erhalten Sie bei uns ein 250g Paket Heimbs Kaffee gratis.

15.00 Klosterkirche Riddagshausen, Klostergang 57: Führung durch die Ausstellung „Skulpturen im Klostergarten“

15.30 Boots-Anleger „Oker10.00 Straßenbahndepot, GeorgWestermann-Allee: Mit der Oldtimerbahn unterwegs, Stadtrundfahrt der besonderen Art im Rahmen des SPD-Sommerprogramms; Anmeldung erforderlich unter Telefon 4 80 98 21

10.00 Harz und Heide Messegelände, Eisenbütteler Straße: Flohmarkt (bis 18 Uhr)

10.30 Tourist-Information Burg-

Tour“, Leonhardstraße 2: Okerplausch – Laubengeschichten und Villenpracht, Floßfahrt entlang der Wallanlagen, Veranstaltung der Stadtmarketing GmbH, vorherige Reservierung erforderlich unter Telefon 2 73 55 30

16.00 Landesmuseum, Burgplatz 1: Eröffnung der Sonderausstellung „Amerika ins Gesicht geschaut, Henry Maitek – USA 1967“

10.00 Firma SOLVIS, GrotrianSteinweg-Straße 12: SPD-Sommerprogramm – „Sonnige Energie“, Führung durch die Produktion der ersten Nullemissionsfabrik Deutschlands, Anmeldung erforderlich unter Telefon 4 80 98 21

10.00 BBA, Messeweg, Pförtner: SPD-Sommerprogramm – „Die grüne Forschung für Landwirtschaft und Garten“, ein Einblick in die Arbeit der BBA, Anmeldung erforderlich unter Telefon 4 80 98 21

14.00 Luftfahrt-Bundesamt,

18.00 Tourist-Information Burg-

Löwenwall: „Schön von allen Seiten“, Führung durch die Möbelsammlung

platz, Vor der Burg 1: Busfahrt entlang des Braunschweig Parcours, Veranstaltung der Stadtmarketing GmbH, vorherige Reservierung erforderlich unter Telefon 2 73 55 30

18.30 TU, Hörsaal PK 11.1, Po-

18.00 St. Magnikirche: „Hei-

1: Gedenkveranstaltung anlässlich des 60. Jahrestages des At-

lungsgottesdienst“ – ein Gottes-

punkt zur Flotten FeierabendFahrradtour, 30 Kilometer, Veranstaltung des ADFC

18.00 HBK, Aula, Johannes-Se-

bachstraße 2: Rock & Nu Metal Party, Eintritt frei

19.00 Tango-Tanzpalast, Dom-

Straße 220: Ferien-Nice-PriceParty, ab 18 Jahren

Mi 21. JULI

19.00 Landesmuseum, Burgplatz

Schützenstraße 5a: Sommerlochfestival – Ökumenischer Gottesdienst

ße/Ecke Wendenstraße: Sommerlochfestival – Cocktailparty, Eintritt frei

19.00 Magnikirchplatz: Treffpunkt zur Fahrradtour „Braunschweig-Parcours Süd“ (Ende Kohlmarkt); Info und Reservierung unter Telefon 2 73 55 30

Sommerspecials ganztägig u. a. Mo.-So. 3 St. Saunalandschaft vom 1. 6. bis 31. 8. 04

8,-- e p. P.

Jöddenstr.7,38100 BS,콯 4 01 11,www.saunarium.com

passage: Euro-Party

19.30 AIDS-Hilfe, Eulenstraße 5:

19.00 Staatstheater, Hauptein-

Sommerlochfestival – Gebärdensprache-Schnupperabend, Eintritt frei

gang, Am Theater: Treffpunkt zur Fahrradtour „Braunschweig-Parcours Nord“ (Ende Kohlmarkt); Info und Reservierung unter Telefon 2 73 55 30

19.30 Frauenbibliothek, Zimmerstraße 24d: Sommerlochfestival – Filmabend mit Überraschungsfilmen, Eintritt frei

20.00 Herzog-Anton-Ulrich-Mu-

20.00 Atelier, Leonhardtraße 7: Sommerlochfestival – Lesben, Schwule und Finanzen, Vortrag

seum, Museumstraße 1: „Peter Paul Rubens: Barocke Leidenschaften in frühneuzeitlichen Sammlungen“, Vortrag

20.00 Staatstheater, Kleines

20.00 Schlosshof Salzgitter-Sal-

Haus, Magnitorwall 18: „Braunschweich, Braunschweich!“

20.15 TU, Großer Musiksaal, Po-

festival – Drogen-Gedenktag

10.00 Artmax-Gelände, Frank-

20.00 Staatstheater, Kleines

ckelsstraße 11: „Die Metamorphose als kosmologisches und poetisches Prinzip bei Goethe“, Vortrag im Rahmen des Braunschweiger Ästhetik-Kolloquiums

furter Straße, Pförtnerhaus: SPDSommerprogramm – „Die alte Zuckerraffinerie“, Führung und Rundgang durch das Artmax-Gelände, Anmeldung erforderlich unter Telefon 4 80 98 21

Haus, Magnitorwall 18: „Braunschweich, Braunschweich!“

21.00 Jolly Joker, Broitzemer

20.30 Naturschutzgebiet Rid-

Straße 220: Ferien-Nice-PriceParty, ab 16 Jahren

Frühbucherrabatt nur noch bis zum 31. Juli! Leonard Bernstein, West Side Story – Sinfonische Tänze Am 22. und 27. August auf dem Burgplatz Kartentelefon: 05 31/1 23 45 67 www.staatstheater-braunschweig.de

straße 29 a: Philosophische Debatte – „Kant zum Vergnügen: Anekdotisches“

13.30 VW-Werk, Gifhorner Straße, LKW-Einfahrt: SPD-Sommerprogramm – „VW – zwei wichtige Buchstaben in unserer Stadt“, Besichtigung des Volkswagenwerks, Anmeldung erforderlich unter Telefon 4 80 98 21

14.00 NABU-Artenschutzzentrum in Leiferde: „Fleißig wie die Bienen“ – Ferienprogramm für Kinder von sechs bis acht Jahren, Anmeldung unter Telefon 05373/66 77

dagshausen, Parkplatz Kreuzteich: Treffpunkt zur FledermausExkursion mit der Fledermaus-Arbeitsgruppe des NABU 18: Live-Konzert „The Midden“, Eintritt frei sen: Summertime is Orgeltime

Do 22. JULI

10.00 Naturhistorisches Museum, Pockelsstraße 10: SPDSommerprogramm – „Von allen geliebt – das Naturhistorische Museum“, Blick hinter die Kulissen des Museums, Anmeldung erforderlich unter Telefon 4 80 98 21

11.00 Planetarium in Wolfsburg: „Reise in die Sternenwelt“, Ferienprogramm für die ganze Familie, Kartenreservierungen unter Telefon 05361/2 19 39

15.30 LAB. Wiesenstraße 2: „Dresden und das Elbsandsteingebirge“, Dia-Vortrag

17.00 Abfahrt Bootsstation am

markt: Turm geöffnet bis 17 Uhr

16.00 Kämmer Weiterbildungszentrum, Jasperallee 13: Informations-Nachmittag über Möglichkeiten des beruflichen Einstiegs für Arzt- und Zahnarzthel-

Uhde-Straße 4: Live-Konzert – The Midden

KURSE

21.00 Klosterkirche Riddagshau-

markt: Turm geöffnet bis 17 Uhr

15.00 St. Andreaskirche, Woll-

21.00 Die Schüssel, Konstantin-

21.00 Hermans, Schleinitzstraße

15.00 St. Andreaskirche, Woll-

Haupteingang Humboldstraße: SPD-Sommerprogramm – „Unbekannte Oase in Braunschweigs City“, Führung durch den Botanischen Garten, Anmeldung erforderlich unter Telefon 4 80 98 21 ckelsstraße 11: „Michel Foucault: Die Ordnung der Dinge“, Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung Hauptwerke der Weltliteratur

19.00 Bartholomäuskirche,

der: Kultursommer Salzgitter – „Die Zauberflöte“

10.00 Kohlmarkt: Sommerloch-

15.00 Botanischer Garten,

11.00 Städtisches Museum, Am

Am Doweseeweg 2: Lesung mit Eckhard Schimpf im Rahmen der Sommer-Veranstaltung „Kultur unter Glas“

18.00 Theatervorplatz: Treff-

21.00 Meier Music Hall, Schmal-

22.00 Jolly Joker, Broitzemer

passage: Single-Flirt-Party

19.00 Bratbecker, Wilhelmstra-

Burgplatz: „Die Italienreise des Erbprinzen Carl Wilhelm Ferdinand und seine Erwerbungen für das Museum“, Führung

Sommerlochfestival – Sommerloch-Lesung mit Friederike Wenner, Eintritt frei

19.00 Tango-Tanzpalast, Dom-

Kirchplatz 1 • Fon BS 60 11 60

ße 15: Orchesterkonzert, Eintritt frei

20.30 Atelier, Leonhardstraße 7:

lenka-Platz 1: „Kunstmarkt“, Vortrag zum Thema Kunstmarkt und Galerietätigkeit im Rahmen der Vortragsreihe „Vorstellungen 2004“

täglich Mittagstisch 19.00 Zum Tannenhof in Wolfswww.hotel-koenigshof-bs.de burg, Kleiststraße 49: BBQ

18.30 Burg Dankwarderode,

Haupteingang, Hermann-BlenkStraße 26: CDU-Sommerprogramm – Besuch des LuftfahrtBundesamtes, Anmeldung erbeten unter Telefon 2 44 42-0

18.00 St. Johannis-Kirche, Kapel-

11.00 Schul- und Bürgergarten,

Koenigshof

20.15 TU, Audimax, Pockelsstra-

10.30 Raabe-Haus, Leonhard-

platz, Vor der Burg 1: Historischer Stadtrundgang (deutsch/ englisch), Veranstaltung der Stadtmarketing GmbH, Info unter Telefon 2 73 55 30

lenstraße 14: Sinfoniekonzert zum Semesterabschluss, Eintritt frei, Info unter www.hofgartenorchester.de

Kennedyplatz: Stadtführung mit dem Spreekahn auf der Oker; Reservierung unter Telefon 2 70 27 24

20. JULI

15.00 Abfahrt Bootsstation am Kennedyplatz: Stadtführung mit dem Spreekahn auf der Oker; Reservierung unter Telefon 2 70 27 24

17.00 Abfahrt Bootsstation am

lenka-Platz 1: Eröffnung des Rundgangs 2004 – Tage der offenen Tür, bis zum 25. Juli

Andrew Lloyd Webber, Requiem

Di

fer/innen, Kinderkrankenschwestern, Krankenschwestern, Altenpfleger/innen, MTRA’s, MTLA’s, und PTA’s (bis 19 Uhr)

Haus, Magnitorwall 18: „Braunschweich, Braunschweich!“

Braunschweich, Braunschweich!

8.30 Brücke zum Heidberg: Treff-

Sonntag, 18. Juli 2004 • Nr. 29

Kennedyplatz: Stadtführung mit dem Spreekahn auf der Oker; Reservierung unter Telefon 2 70 27 24

18.00 Prinzenpark, den Sägespänen nach bis zur Regenbogenfahne: Sommerlochfestival – Picknick mit den Turtles

18.00 HBK, Aula, Johannes-Se-

Yoga-Kurs für Schwangere beginnt am 23. August im Haus der Familie, Kaiserstraße 48, Telefon 2 41 20 Das neue Kursprogramm des Zentrums für Hauswirtschaft und Bildung, Albert-Schweitzer-Straße 10, kann unter Telefon 35 00 88 oder per E-Mail: [email protected]–braunschweig.de angefordert werden pkl

nB-TIPP

Eine Zeitreise Braunschweig (m). Kunstinteressierte und Braunschweigfans sind zu einer Entdeckungsreise durch die Ausstellung „…und 400 000 Jahre Okerland“ im Altstadtrathaus eingeladen. Fotograf und Autor Aginmar führt am heutigen Sonntag ab 15 Uhr selbst durch die Ausstellung, die er lieber „Baustelle“ nennt, weil sie sich bis zu ihrem Ende am 5. September noch immer wandelt, fertig und doch unvollständig ist. Bilder der bei Schöningen gefundenen 400 000 Jahre alten Holzspeere sind der Ausgangspunkt für eine visuelle Reise durch die Region. Aginmar ist bekannt dafür, dass er Bekanntes aus neuem Blickwinkel zeigt. Selbst mit verbundenen Augen beweist er noch Beobachtungsgabe.

LOKALES

Nr. 29 • Sonntag, 18. Juli 2004

neue

Braunschweiger

AUS DER GESCHÄFTSWELT

ANZEIGE

ANZEIGE

Kids waren beim Kinderfest König Fröhliches Programm an zwei Tagen im real,-Markt in der Otto-von-Guericke-Straße

Braunschweig (kk). Zwei Tage lang waren Braunschweiger Kids die absoluten Könige im real,-Markt in der Otto-vonGuericke-Straße. Anlässlich des jährlich stattfindenden StraßenFußball-Cups auf dem Parkplatz des Marktes hatten Geschäftsleitung und Mitarbeiter des Hauses den Freitag und Samstag zu Kindertagen erklärt. Ein kunterbuntes Programm bot dabei für jede Altersstufe etwas, kleine und größere Gewinne versüßten den Spielspaß. Die

Klassiker wie Hüpfburg, Ballbecken und Glücksrad fehlten ebenso wenig wie TorwandSchießen oder der „heiße Draht“ für die Geschicklichkeit. „Zu den Höhepunkten zählten sicherlich auch der Auftritt des Heidberger Fanfarenzuges, der durch das gesamte Haus marschierte, und die Vorführung der Wild Kittys von den Cheerleadern der Lions“, sagte Sandra Motzkau, die gemeinsam mit Kollegin Iris Doyé die Organisation des Festes geleitet hatte.

Timo (v.l.), Iris Doyé (real,-Teamleitung) Leonie und Sandra Motzkau (real,-Teamleitung) erfreuten sich an den lustigen Figuren, die Uwe Viehmann aus bunten Luftballons kreierte.

. ..

g! ei w ch ns au e r B .d t in e ark t k -m r ä m ge he oer c g is Fr ww. e di w

JägerZwiebelThüringer

Morgenmantel-Set

Reine Buttermilch

EINFACH SCHÖN TRINKEN 1000 g e -,70 zart u. fadenfrei, Kl. I

1,79 -,18

große Köpfe, Kl. I Stück Inserat gültig bis einschl. Mittwoch

Auch die jüngsten Besucher kamen beim real,-Kinderfest auf ihre Kosten und hatten viel Spaß bei der Fahrt mit dem originellen Karussell. Fotos (2): Agentur Hübner/Syring

Yoga-Set bestehend aus einer rollbaren, rutschfesten Yoga-Matte (60x172cm), 2 Yoga-Blöcken aus Schaumstoff, 1 Baumwollriemen und 1 Anleitung auf VHS-Videokassette

9,95

1,

1ltr.

-,35

1 kg

Wolfenbütteler Kohlrabi

Meister Proper

der Backspaß für Puppenmutter und ihr Baby Born

500-g-Becher

Deutsche grüne Bohnen

Allzweckreiniger, Sommeroder Frühlingsfrische

Back-Set

Mett 3,33

aus bester Rohware, lecker gewürzt 1 kg

Jetzt auch online-shopping ! “shop.thomas-philipps.de” mit Handtuch, Hausschuhe und Wecker

5

59

Reinigungstücher feuchte Reinigungstücher für hygienische Sauberkeit, citrus

Gültig ab Mo. 19.07.04 Solange der Vorrat reicht! Irrtümer vorbehalten!

Gesundheitsliege Norderney

klappbares Metallgestell, Liegefläche aus Kunststoffgewebe, versch. Farben

14,95

50 Tücher

je

zum Waschen von Haut und Haar, extra augenmild

300ml

1,

98 (1ltr. = 6,60)

LCD-Funkwecker

Colorella

Faserschreiber mit feiner Malspitze, viele Farben

24 Stück Füllhalter Culture Pen Patronenfüllhalter mit 4 Tintenje patronen

Seersucker-Bettwäsche

www.thomas-philipps.de

bügelfrei, 100% Naturbaumwolle, versch. Farben und Dessins Bezug: 135x200cm Kissen: 80x80cm

7,

98

Poly Live Color Softtöner für intensivere Farben mit faszinierender Leuchtkraft, länger haltbar, mit Multi-ReflexPigmenten, versch. Farben

2,98

mit Datums- und Temperaturanzeige, Zeitzonenverstellung, Snooze-Funktion, Sommerzeitanzeige, 12/24 StundenModus und ansteigendem Wecksignal

2,

99

68tlg.

(1L = 1,33)

1,-

je

für eine sanfte und perfekte Rasur auch an schwierigen Körperstellen

mit elastischem Stirnband, vielseitig einsetzbar, z. B. zum Angeln, Reparieren oder Wandern

Vorteilspreis!!!

12Flaschen = 7,98 (1ltr. = 0,89)

1,

(1L = 2,84)

Sonnenschirm mit Gelenk und Kurbel, versch. Farben

34cm

ø

250cm

Gartenschirmbeleuchtung für eine stimmungsvolle Atmosphäre, mit 3 kugelförmigen Lampenschirmen, einfach anzubringen, inkl. wasserfestem Transformator und 10m Kabel

MöbelrollenSet

je

19,95

bestehend aus 4 Roller und 1 Heber, zum leichten Transport schwerer Möbel

5tlg.

6,

98

3,98

10Stück

42

29,50

5,-

Flache Teller

500ml

40 Lampen

aus Kunststoff, inkl. Leuchtmittel, versch. Farben

versch. Dekore, ø 24cm

Original, tomatigfruchtig

mit Textilenebespannung, grau

Lavalampe

8,95 LED-Kopflampe

Tomaten-Ketchup

mit

H

Damen Rasierer

mit Sport-Trink-Verschluss, Orange, Lemon oder Green Apple

7-fach verstellbar,

17,

mit QualitätsQuarzuhrwerk, Mineralglas stoßund kratzfest, versch. Modelle und Farben

3,-

5,-

Alu Klappsessel

95

Armbanduhr

Zeichen- und Malset

beinhaltet: 12 Buntstifte, 12 Filzstifte, 12 Wachsmalstifte, 12 Öl-Pastell-Kreiden, 12 Wasserfarben, 1 Bleistift HB, 1 Mischpalette, 1 Lineal, 1 Pinsel, 1 Radiergummi, 1 Anspitzer, 1 Flasche Klebstoff und Tasche

Gatorade

750ml

6,

62

Lichter-Baum Korkenzieher-Eiche mit Blüten, H 120cm, versch. Farben

Abholpreise

Abholpreise

Penaten Waschgel

9,98 1,99

5,-

Vakuum-Frischhaltedosen

Gefrier- und Mikrodosen

luftdicht verschließbar, gemustert, 0,6/ 1,2/ 2,1 u. 3,25 l

bestehend aus 2x 0,9ltr. und 1x 1,7ltr., spülmaschinengeeignet

1,50

3er-Set

4er-Set Schüssel

versch. Dekore

ø

95 4, 1,-

22cm

(ohne Deko)

6

URLAUB & REISE

neue

Braunschweiger

05 31 - 2 43 71 24

Sommerferien - Highlights Filmstudios Babelsberg

Serengetipark Hodenhagen

Sehen Sie sich bekannte Filmkulissen an.

Erleben Sie wilde Tiere aus aller Welt.

jeden Montag EUR 29,inkl. Eintritt

Erlebnis Zoo Hannover Wilde Tiere hautnah erleben! jeden Freitag EUR 25,inkl. Eintritt

Helgoland/ Bremerhaven jeden Mittwoch und Samstag bis/ab Helgol. EUR 35,- inkl. Schiff bis/ab Brhv. EUR 19,-

Hamburg Erleben Sie die schönste u. interessanteste Stadt des Nordens jeden Freitag ab EUR 10,-

Space Center Bremen Tauchen Sie ein in eine unvergessliche Welt.

Erleben Sie Hollywood einmal ganz nah.

jeden Mittwoch EUR 35,inkl. Eintritt

jeden Donnerstag EUR29,inkl. Eintritt

jeden Dienstag EUR 27,inkl. Eintritt

Heidepark Soltau

Steinhuder Meer

Der Erlebnispark für die ganze Familie. jeden Samstag EUR 29,inkl. Eintritt

Grömitz

Büsum

Besuchen Sie den größten See Norddeutschlands.

Erleben Sie Naturschauspiele wie Ebbe und Flut.

jeden Montag EUR 13,-

jeden Di u. Do EUR 19,-

Travemünde und Timmendorfer Strand

Verbringen Sie einen Tag in dem beliebten Urlaubsort an der Ostsee.

Natur, Kultur und Romantik

jeden Freitag EUR 19,-

jeden Sonntag EUR 19,-

Berlin Genießen Sie einen ganzen Tag in unserer Hauptstadt. jeden Mi und Sa ab EUR 10,-

Spreewald/ Lübbenau

21.07. Bad Harzburg 22.07. Malente-Fünf-Seen-Fahrt 24.07. Helgoland inkl. Schifffahrt 27.07. Landesgartenschau Nordh.

EUR 35,EUR 15,EUR 19,50 EUR 31,-

EUR 8,EUR 27,EUR 35,EUR 17,-

Friedrichstadtpalast in Berlin

Landesgartenschau in Wolfsburg

03.10. Revue „Hexen“ 07.11. Revue „Hexen“ 25.12. Revue „Jingle Bells“

vom 21.07. - 10.10. jeden für EUR 10,- zzgl. Eintritt EUR 10,-

EUR 82,EUR 82,EUR 82,-

inkl. Busfahrt und Karte in der 1. Kategorie

Auf Lessings Spuren

Unser Highlight mit dem

Doppeldecker-Cabrioletbus braunschweig parcours 2004

mit dem von Wolfenbüttel nach Braunschweig

Freitags von 19.00 - 21.00 Uhr Samstags & Sonntags von 18.00 - 20.00 Uhr

Mittwochs von 19.00 - 21.00 Uhr Samstags von 15.00 - 17.00 Uhr

,-

AN BORD

99

DES

AM

DREI-MASTERS

Erleben Sie mit uns das neue Musical! Elton John’s AIDA im Colosseum Theater Essen

am 09.10.04

,-

d 649,-

Teneriffa – Costa Adeje: 19. 08., ab Hannover 5-Sterne-Grand Hotel Costa Adeje, DZ, HP 1 Woche: d 629,Erw.:

d 959,-

2 Wochen: Erw.:

d 729,-

Kuba – Varadero: 22. 08., ab Berlin-Schönefeld 3,5-Sterne-Hotel RIU Turquesa, DZ,AI 13 Tage Erw.:

d 1444,-

Busreisen 2004 2 Tage Berlin 14.-15.08.04 Übernachtung inklusive Frühstücksbuffet im 4*-Hotel Estrel, pro Person im Doppelzimmer

Preis: Altenahr/Ahrtal

A

75,–

3-Tage-Reise v. 13.08.-15.08.04, 3*-Hotel, HP, Programm

A

Preis: Rohrmoos/Steiermark

219,–

8-Tage-Reise v. 21.08.-28.08.04, 4*-Hotel, HP, Programm, Ausflüge, TAXI-GUTSCHEIN

A

Preis: 599,– Baltikum mit St. Petersburg 11-Tage-Reise v. 10.09.-20.09.04, 3-4*-Hotels, 1 Fährpassage, HP, Programm, teilw. Reiseleitung, TAXI-GUTSCHEIN

A

Preis: 1.199,– Holsteinische Schweiz 3-Tage-Reise v. 17.09.-19.09.04 5*-Hotel, HP, Programm

Preis: Riesengebirge

A

249,–

5-Tage-Reise v. 23.09.-27.09.04 3*-Hotel, HP, Programm, Reiseleitung

Langer Hof 6/8 /BS 299,– TelefonPreis: 0531 - 40 504 Hohe Tatra/Zipser Celler Heerstr. Magura 156 / BS 8-Tage-Reise v. 01.10.-08.10.04 Telefon 0531 - 54 266 3*-Hotels, HP, Programm, Reiseleitung,

A

TAXI-GUTSCHEIN

A

Preis: 722,– Änderungen vorbehalten!

Langer Hof 6/8 /BS Telefon 0531 - 40 504 Celler Heerstr. 156 / BS Telefon 0531 - 54 266

Bulgarien – Sveti Konstantin: 10. 08., ab Hannover 4-Sterne-Hotel Azalea, DZ, HP

inkl. Busfahrt, Eintrittskarte PK 3, Pharao Dinner-Buffet im Theater, Reiserücktrittskostenversicherung

1 Woche: Erw.:

Buchung und freundliche Beratung auch in vielen guten Reisebüros!

d 479,-

Türkei – Side: 22. 08., ab Hannover 3,5-Sterne-Aparthotel Side Prenses, DZ, AI 1 Woche: Erw.:

d 439,-

Buchen Sie jetzt: »nB«-Hotline bei Reisebüro Schmidt

05 31 - 2 43 71 24 9.00 - 18.00 Uhr

EWIGEROM STADT ROM KUNST, kultur kultur && Lebensart Lebensart KUNST,

Die Landesgartenschau bietet Veranstaltungen und Aktionen zum Mitmachen für Kinder. Foto: MSGA/Landmann

Show mit Biene Maja und Pferdedressur Landesgartenschau bietet Ferien-Dauerkarte Die Landesgartenschau in Wolfsburg bietet noch bis zum 9. August eine Ferien-Dauerkarte an. Mit der Karte zum Preis von 28 Euro für Erwachsene, ermäßigt 22 Euro sowie 9 Euro für Kinder haben Besucher unbegrenzten Zutritt innerhalb der vier Ferienwochen, die zeitgleich mit den Betriebsferien bei Volkswagen liegen. Der 180 Meter lange „Blumenzopf“ blüht jetzt in sommerlicher Pracht, die Rosen im Edelstahlkreisgarten stehen in voller Blüte, die mehrjährigen Stauden zieren die Beete entlang der Wege. Auch die Blumenhalle bietet in den vier Wochen drei besondere Schauen: Vom 9. bis 18. Juli ist die Ausstellung „Aufgeblättert – Größen und Formate von XS bis XXL“ zu sehen. Ab 23. Juli bis zum 1. August

21.08.04

SANTA BARBARA ANNA INKL. BUSFAHRT UND BUFFET

nur EUR

Erwachsene EUR 8,- Kinder EUR 5,-

UNSERE BESONDERE TAGESFAHRT

119

2 Wochen: Erw.:

3,5-Sterne-Hotel Profi Beach, DZ; HP 1 Woche: d 479,Erw.:

Tagesfahrten

EUR

3-Sterne-Hotel Orca Praia, DZ, HP 1 Woche: d 419,Erw.:

Chalkidiki – Nikiti: 12. 08., ab Hannover

jeden Sonntag EUR 31,-

Erwachsene EUR 12,- Kinder EUR 7,-

Madeira – Funchal: 12. 08., ab Hannover

2 Wochen Erw.:

Eine der faszinierendsten Landschaften südöstlich von Berlin.

21.07. Helgoland 21.07. Bad Zwischenahn 23.07. Frankfurt (Oder) und Slubice 25.07. Mühlenausflug

„LasteMinut “ Börse

Movie World

Sonntag, 18. Juli 2004 • Nr. 29

lockt der „Duft der Ferne – im Auftrag ihrer Majestät“. Zum Abschluss der Ferien-Dauerkartenzeit können ab 6. August „Glühende Liebhaber – Mit Feuer und Flamme“ bewundert werden. Im gleichen Zeitraum gibt es weitere Veranstaltungen, die im Preis enthalten sind: Eine Fohlenschau auf den Pferdewiesen (18. Juli), ein Walkact-Wochenende am 24. Juli, eine Theater-Detektiv-Geschichte am Abend des 30. Juli, eine „Biene-Maja-Show“ am 31. Juli sowie ein BlütenträumeFeuerwerk am 31. Juli ab 22.30 Uhr. Pferde-Dressur-Meisterschaften gibt es auf den Pferdewiesen am 1. August, das Theaterstück „Ein Job für Jennyfer“ am 1. August ab 20 Uhr). Ein Zauberwochenende steht am 7. und 8. August bevor.

Schlössernacht 2004 Potsdam und Sanssouci Bereits zum sechsten Male sind die Besucher eingeladen, sich in einer Sommernacht von den wunderschön illuminierten Parkanlagen und Schlössern in Potsdam faszinieren zu lassen, auf mehr als zehn Bühnen ein opulentes europäisches Programm aus Theater und Musik, Literatur, Tanz und Kleinkunst zu erleben und sich zudem von Potsdams besten Köchen verwöhnen zu lassen. Bis Mitternacht besteht auch die Möglichkeit, die festlich erleuchteten Schlösser zu besichtigen - das Neue Palais, die Bildergalerie, die Neuen Kammern und das Chinesische Haus. Beleuchtete Wege in den Gärten mit Lichtinszenierungen von Blickachsen, Aussichtspunkten und gartenarchitektonischen Höhepunkten laden zum ausgiebigen Flanieren durch den Park ein. Den krönenden traditionellen Abschluss wird ein spektakuläres Musik-Feuerwerk bilden.

pro Person im dz:

¤ 499,-

Unsere Leistungen

3-Tage Reise

• Fahrt im modernen Reisebus mit Schlafsesseln/WC • 2 Übernachtungen im DZ mit Bad oder DU/WC im 3* „TRYP Hotel Potsdam/Michendorf’’ • 2 x Frühstücksbuffet • 1 x Abendessen • 1 x Mittagessen • Stadtrundfahrt • Eintritt Potsdamer Schlössernacht

Nutzen Sie diese günstige Gelegenheit, um die „Ewige Stadt“ zu besuchen: Jahrhundertealte Prachtbauten, großartige Museen und nicht zu vergessen das „Dolce Vita“ in den vielen Cafés, Restaurants und auf den Plätzen werden Sie begeistern. Es erwarten Sie interessante und sonnige Tage, in denen Sie 2+ Jahrtausende Kunst, Kultur und Lebensart unter der sachkundigen Führung unserer erfahrenen Reiseleiter kennen reisetermine: lernen werden.

reiseleistungen: • • • • • •

LinienÞug von Hannover nach Rom und zurück Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen 3 Übernachtungen mit Frühstück in einem langjährig bewährten Hotel der guten Mitelklasse in zentraler Lage zum historischen Stadtzentrum von Rom Halbtägige Stadtrundfahrt christliches Rom Deutsch sprechende, qualiÝzierte Reiseleitung Insolvenzversicherung

zusätzlich buchbar: • •

Lichterfahrt inkl. Abendessen und Tischwein Besuch der Vatikanischen Museen und der Sixtinischen Kapelle • Führung Römische Altstadt • Führung Antikes Rom Sonderpreis bei Buchung aller Ausàüge:

€ 45,-



€ 128,-

Einzelzimmerzuschlag:

Veranstalter: MONDIAL TOURS; LOCARNO - CH Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters.

€ 30,€ 20,€ 30,€ 110,-

16.07.-19.07.2004 23.07.-26.07.2004 30.07.-02.08.2004 06.07.-09.08.2004 13.08.-16.08.2004 20.08.-23.08.2004

1. Tag: Anreise nach Potsdam Die Abfahrt erfolgt um 8.00 Uhr ab BS/ZOB nach Potsdam. Nach Ihrer Ankunft nehmen Sie an einer informativen Stadtrundfahrt teil. Im Anschluss haben Sie noch Zeit für eigene Unternehmungen. Um 17.00 Uhr werden Sie in das 3* TRYP-Hotel nach PotsdamMichendorf gefahren. Stärken Sie sich beim Abendessen in Ihrem Hotel für den kommenden Tag. 2. Tag: Potsdam & Schlössernacht Nach dem Frühstück fahren Sie in die Innenstadt Potsdams, um die historische Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Potsdam verfügt über ein großes Angebot an Geschäften, Einkaufscentren und Dienstleistern. Ob ein Einkaufsbummel in der Brandenburger Straße, im Holländischen Viertel, im Sterncenter oder in Babelsberg - die Vielzahl der Geschäfte wird Sie begeistern. Gegen Mittag fahren Sie zurück zum Hotel, um Ihr Mittagessen einzunehmen und ein wenig für den

Abend auszuspannen. Um 16.30 Uhr bringen wir Sie zur Veranstaltung „Potsdamer Schlössernacht“. Erleben Sie im Park Sanssouci und im Neuen Garten die festlich beleuchteten Schlösser und Gärten der 6. Potsdamer Schlössernacht 2004. Außergewöhnliche Lichtinstallationen werden eigens für die Schlössernacht errichtet und auf die einzelnen Bauwerke abgestimmt. Ein facettenreiches Programm mit vielfältigen Musikpräsentationen und Aufführungen zahlreicher Künstler finden an verschiedenen Spielplätzen statt. Zum krönenden Abschluss (ca. 0:30 Uhr ) gibt es ein spektakuläres Feuerwerk am Neuen Palais im Park Sanssouci. 3.Tag: Berlin-Abreise Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst nach Berlin, wo Sie Zeit zur freien Verfügung und zum Mittagessen haben. Am Nachmittag treten Sie mit vielen neu gewonnen Eindrücken die Rückreise an.

Termin und Preis p.P.

20.08.-22.08. SCH 230

Euro 249,Zuschläge/Hinweis EZ-Zuschlag:

Euro 30,-

Mindestteilnehmer: 25 Personen

Veranstalter

Wolfenbüttel Buchung und Information: „nB“ Reise-Hotline 0531-3900-444

URLAUB & REISE

Nr. 29 • Sonntag, 18. Juli 2004

7

neue

Braunschweiger FUMU-SONDERREISE

www.fumu-reisen.de

MOMA Berlin

Reisecode: XMOM

2-Tage-Busreise

Besuchen Sie mit uns 200 der bedeutendsten Meisterwerke des 20. Jahrhunderts aus dem Museum of Modern Art (MOMA), New York, in der Neuen Nationalgalerie in Berlin. Sie wohnen im MARITIM pro Arte in Berlins Mitte. Die komfortablen Zimmer sind alle mit Sat-TV, Minibar, Telefon, Safe, Klimaanlage, Bad oder Dusche/WC und Fön ausgestattet. Im Reisepreis enthalten: Fahrt im modernen Reisebus, 1 x Übernachtung im DZ, 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet, freie Sauna- und Schwimmbadbenutzung, Eintrittskarte MOMA. Ausflüge: (nur im Bus buchbar): Stadtrundfahrt Berlin A 18,– 29.08.–30.08.04 und 05.09.–06.08.04, EZZ: A 15,– Mit Wartezeiten beim Einlass vor dem MOMA ist zu rechnen!

A 99,-

5 Tage Busreise

Reisecode: XTHU

Sommer im Thüringer Wald

In Dänemark mit dem Postboot von Insel zu Insel hüpfen Inselhüpfen in Dänemark: In der Förde von Nakskov lädt Bootskapitän Torben Rasmussen Urlauber ein, ihn bei seiner täglichen Arbeit als Postbote zur See zu begleiten. Während der Kapitän Briefe, Pakete und bestellte Waren verteilt, können die Gäste mehrere Stun-

den lang die stille Schönheit der dänischen Inselwelt im größten Fjord Lollands erleben. Das Postboot „Vesta“ wurde 1924 gebaut und diente zunächst als Personenfähre. Touristen können mit dem heutigen Postboot regelmäßig Fahrten vormittags, nachmit-

tags und abends zum Sonnenuntergang unternehmen. Informationen und Reservierung beim Nakskov Turistbureau unter Telefon 0045/54 92 21 72. Die Preise für die Fahrten liegen bei 8 Euro für Erwachsene und 5,50 Euro für Kinder. Kinder unter drei Jahren fahren

kostenfrei mit. Kostenlose Landkarten und Broschüren über Ostdänemark gibt es beim Dänischen Fremdenverkehrsamt in Hamburg unter der Telefon-Nummer 040/32 02 10 oder im Internet unter der Adresse www.visitdenmark.com. dfa

Hundertwasser-Musical ab Ende Juli in Uelzen

Polen und Tschechien bieten mehr fürs Geld

Uelzen. Der Sommer steht ganz im Zeichen des Wiener Künstlers Friedensreich Hundertwasser, Gestalter des umgebauten Bahnhofs der Stadt, und verspricht Kulturgenüsse. Das Hundertwasser-Musical hat am 30. Juli Premiere. Komponist ist Konstantin Wecker. Am 31. Juli wird ein großes Feuerwerk die erste Spielzeit des Musicals einleiten. Ein Solo-

Urlaub in Europa muss nicht immer gleich teuer sein. Die Kaufkraft des Euro ist je nach Reiseland verschieden. Relativ billig kommen Urlauber in den neuen EU-Ländern weg: In Polen, Tschechien und Ungarn etwa gibt es mehr für den Euro. In Großbritannien, Dänemark, oder der Schweiz sind die Konditionen oft um ein Fünftel schlech-

Konstantin Wecker gibt heute Solo-Konzert Konzert gibt Wecker heute Abend (18. Juli) ab 20 Uhr im Theater an der Ilmenau. Ein Arrangement mit einer bis fünf Übernachtungen, einer Führung durch den HundertwasserBahnhof, Tickets für das Musical und weiteren Leistungen kann bei der Touristinformation Uelzen unter Telefon 0581-800442 gebucht werden.

Sie wohnen im Hotel „Rennsteigblick“ in unmittelbarer Nähe des berühmten Wanderpfades des Thüringer Waldes: „Der Rennsteig“. Lassen Sie sich von der einmaligen Schönheit dieser reizvollen Landschaft faszinieren und vor allem vom Hotel verwöhnen. Die modernen Hotelzimmer verfügen alle über Dusche / WC, TV und Telefon. Im Reisepreis enthalten: Fahrt im modernen Reisbus, 4 x Übernachtung / HP, Begrüßungstrunk, 2 x Abendveranstaltung, Ausflug Wartburg (inkl. Eintritt) Ausflüge: (nur im Bus buchbar): Thüringer Wald A 22,–, Erfurt mit Stadtbesichtigung A 18,–, Weimar mit Stadtbesichtigung A 18,– 09.08.–13.08.04, EZZ: 30,-

A 229,-

Zustieg: Braunschweig ZOB

Buchung & Beratung in allen guten Reisebüros oder kostenlos unter 0800 - 073 47 37 TUI-Reise-Center, Waisenhausdamm (05 31) 480 70 30

FUhrmann MUndstock

Mit Sicherheit guter Urlaub

Kaufkraft-Vergleich lohnt sich bei Urlaubswahl ter. Während die Kaufkraft des Euro in Polen bei 1,35 liegt, beträgt sie bei den Briten nur 77 Cent. Um einen Vergleich des Eurowertes im Urlaubsland zu ermitteln, stellt man die Kaufkraft des Euro im In- und Ausland gegenüber. Zu beachten sind auch die Wechselkurse für Nicht-EU-Länder. BDB

4

TAGE

ERLEBNISREISE inkl. Halbpension

Erzgebirge Hotel „Vier Jahreszeiten“ Oberwiesenthal

콯 05 31/32 13 68/69

Ihre Reisetermine: 03. 08. bis 06. 08. 09. 08. bis 12. 08. 21. 08. bis 24. 08.

nur

178,–

Sonderpreis EZ-Zuschl. p. N. 10,50 e

Insolvenzversicherung Kurtaxe vor Ort

Ausflugsmöglichkeiten:

Erzgebirgsrundfahrt, Prag, Karlsbad (Pers.-Ausw. erford.)

seit 1953

콯 0 53 41/8 47 00

Gewerbestraße 15 - Salzgitter

Tagesfahrten 20. 07. 20. 07. 20. 07. 21. 07. 21. 07. 21. 07. 22. 07. 22. 07. 23. 07. 23. 07. 24. 07.

Ruppiner Schweiz Adler Hannover, inkl. Kaffeegedeck Landesgartenschau Wolfsburg Elm Mögl. zum Kaffeekannenmuseum Vogelpark Walsrode Serengeti Park Hodenhagen Bremen Mühlenmuseum Gifhorn u. Heidesee Lübeck u. Travemünde Bad Pyrmont Dresden

19,00 12,50 10,00 10,50 14,50 14,50 16,00 14,00 16,50 14,50 17,50

24. 07. 24. 07. 25. 07. 25. 07. 26. 07. 26. 07. 27. 07. 27.07. 28. 07. 28. 07. 28. 07. 11. 09.

Berlin Bremerhaven Büsum Landesgartenschau Wolfsburg Hannover Zoo Herrenhäuser Gärten Spreewald Bad Zwischenahn Wernigerode Quedlinburg Weserfahrt Berlin Friedrichstadtpalast „Hexen“ die neue Revue

16,00 16,50 21,00 10,00 12,50 12,50 21,00 17,00 10,50 10,50 14,50 79,00

Städtereisen/Urlaubsreisen 23.- 25. 07., 24.-26. 09. e 232,00 Görlitz und Zittauer Gebirge Ü/HP 24.-25. 07. Bremerhaven und Helgoland/ e 139,00 Katamaran Ü/Fr. 28. 07.-01. 08. e 299,Krummhübel/Riesengebirge Ü/HP 31. 07.-01. 08. e 79,90 Berliner Sommer Spezial Ü/Fr. 01.-10.08., 25. 09.-02. 10. Gardasee/Riva del Garda ab e 509,00 Ü/HP 02.-09. 08., 02.-16.08., 09.-16. 08. Badeurlaub in Zinnowitz/ Ostsee ab e 450,00 Ü/Fr. 06.-08. 08. Ein Wochenende im Spreewald e 239,00 Ü/HP 07.-08. 08., 23.-24. 10. Erfurt und Weimar ab e 92,50 Ü/Fr. 13.-15. 08., 22.-24. 10. e 199,00 Städtereise München Ü/Fr.

13.-15. 08., 15.-17. 10. Leiwen/Mosel Ü/HP 14.-15. 08., 16.-17. 10. Städtereise Köln Ü/Fr. 14.-15. 08., 30.-31. 10. Städtereise Leipzig Ü/Fr. 19.-22. 08., 16.-19.09. Erzgebirge/Annaberg-Buchholz Ü/HP 21.-22. 08., 23.-24. 10. Schwerin und Rostock Ü/Fr. 26.-29. 08. Städtereise Prag Ü/HP 27. 08.-03. 09. Bad Hofgastein/ Salzburger Land Ü/HP 27. 08.-05. 09. Masuren/beeindruckende Landschaft Nordpolens Ü/HP 30. 08.-07. 09. Kroatien/Porrec Ü/HP

e 215,00 e 99,00 e 67,50 e 248,00 e 94,50 e 229,00

e 529,00

e 745,00 e 679,00

Vorverkaufsstellen: Reisebüro Dedolf, Leipziger Straße 211, Telefon (05 31) 26 12 60 Mega Tours, Hamburger Str./Real, Telefon (05 31) 2 31 73 40 Karstadt Reisebüro, Sporthaus, Telefon (05 31) 4 73 17 11 Karstadt Reisebüro, Schuhstraße, Telefon (05 31) 4 73 14 11

... für Ihren Traumurlaub Mallorca, Camp de Mar Hotel Riu Camp de Mar 4* 1 Woche 15.08.04 ab/bis Hannover, DZ//HP

572,- d p. P. Costa d. Sol, Nerja Hotel Riu Monica 4* 1 Woche 15.08.04, ab/bis Hannover, DZ/HP

649,- d p. P.

Costa d. l. Luz, Novo Sancti Petri

Hotel Valentin Sancti Petri 4* 1 Woche 18.08.04, ab/bis Hannover, DZ/HP

689,- d p. P. Gran Canaria, Maspalomas Hotel IFA-Faro 4,5* 1 Woche 14.08.04, ab/bis Hannover, DZ/HP

669,- d p. P.

DERPART Reisebüro · Casparistraße 1 · 38100 Braunschweig Tel.: 05 31/2 42 83 10 · [email protected]

Postfach 1761, 38287 Wolfenbüttel, Tel.: 0 53 31/88 42 26 38100 Braunschweig, Steinweg 37, Tel.: 05 31/24 37 10

8

AUTO & MOTOR

neue

Braunschweiger AUTO-NEWS

Allrad-Golf

Auto-Software

Der neue Golf ist ab sofort mit der zweiten Generation des Volkswagen-Allradantriebes 4MOTION mit elektronisch geregelter Haldexkupplung bestellbar. Zunächst kann der Allradantrieb mit den beiden Diesel-Triebwerken mit 105 PS/77 kW und 140 PS/103 kW kombiniert werden, später soll das 4MOTION-System auch für den 2-Liter-Benzindirekteinspritzer verfügbar sein. a

Fiat Auto und die Microsoft Automotive Business Unit schließen eine strategische Partnerschaft. Dabei soll die Forschungsinitiative bei Telematik-Diensten von Fiat mit der Microsoft Expertise bei Standard-Plattformen, Services und Anwendungen kombiniert werden. Ziel ist es, TelematikSysteme zu entwickeln, durch die Fahrer mit der Außenwelt kommunizieren können. a

Auch im Ausland auf die Promille-Grenzen achten

Unterschiedliche Strafen für Alkohol am Steuer Auch in den neuen EU-Ländern können Verkehrssünden viel Bußgeld kosten. Tief in die Tasche greifen müssen Autofahrer in diesen Ländern beispielsweise dann, wenn sie mit Alkohol am Steuer erwischt werden. Das eine oder andere Gläschen Alkohol zu viel kann nicht nur drastische Geldstrafen zur Folge haben, sondern auch Führerscheinmaßnahmen und in schwer wiegenden Fällen Freiheitsstrafen. Der ADAC nennt die Bußgelder für zu viel Promille in den zehn Ländern, die seit dem 1. Mai 2004 der EU beigetreten sind: Estland ab 170 Euro, Lettland ab 140 Euro, Litauen bis 480 Eu-

ro, Malta ab 480 Euro, Polen ab 140 Euro, Slowakei bis 360 Euro, Slowenien ab 100 Euro, Tschechien bis 450 Euro, Ungarn ab 50 Euro, Zypern bis 580 Euro. In diesen zehn EU-Ländern gibt es nicht weniger als sechs verschiedene Promille-Grenzen, sie reichen von 0,0 bis 0,9 Promille. Absolutes Alkoholverbot besteht in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Estland. In Polen dürfen 0,2 Promille, in Litauen 0,4 Promille nicht überschritten werden. In Slowenien und Lettland gilt die 0,5-Promille-Grenze. Autofahrer auf Malta müssen sich an die 0,8-Promille-Grenze halten, auf Zypern an die 0,9-Grenze. a

Weg ist im Reise-Viano das Ziel Flexibles Reisemobil Marco Polo von Mercedes-Benz auf Basis des mittelgroßen Viano Ein Wohnmobil im klassischen Sinn ist er vielleicht nicht, aber er besitzt eine Flexibilität, die ihn hochgradig reisetauglich macht: der Mercedes Viano Marco Polo. Reisen als SelbstzweckDevise: „Der Weg ist das Ziel“ besitzt anno 2004 durchaus einen erhöhten Reiz. Und die optimale Reizbefriedigung trägt einen Stern und heißt Mercedes Viano Marco Polo. Der Marco Polo basiert auf dem „mittleren“, 4,99 Meter langen Viano und startet komplett rundum erneuert in den Reisesommer 2004. Hinter den drehbaren Vor-

Das Hochdach schafft zwei weitere Schlafplätze. oh

Der Viano Marco Polo überzeugt durch einfaches Handling. dersitzen befindet sich eine Art Wohnzimmer, das zwar angesichts des beschränkten Raumes ein wenig spartanisch wirkt, aber alles bietet, was der unabhängige Reisende braucht: Kleiderschrank, Küche mit zweiflammigem Gaskocher, Spüle, zahlreiche Ablagefächer und eine 40-LiterKühlbox. Mittelpunkt des Ausbaus ist eine verschiebbare Sitzbank mit konturierten Einzelsitzen, die auf Schienen läuft und sich fast in jeder Position arretieren lässt. Der üblicherweise etwas umständliche Bettenbau findet nicht statt, denn die hinteren Sitzlehnen klappen auf Knopfdruck komplett um. So entsteht im Zusammen-

uge e z r h a F 0 0 8 r Übe

EURO! ! ! N E S I E R P R n !! e E m h e M n t i M M A m u AUTOS ZU H sofort z ab 5.000,–

Daewoo Matiz 0.8/1.0 0 km, 2 Airbags, Servo, ZV+FB, Nebel, met. ab 6.690,Daewoo Kalos 1.2/1.4 0 km, Klima, R/CD, eFH, ABS, Servo, ZV+FB, met., auch mit Autom. ab 8.190,Fiat Punto 1.2 8V 44 kW, 0 km, Klima, RC, eFH, ZV, met.

Druckfehler vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise in Euro. Solange der Vorrat reicht.

ab 8.490,Seat Arosa 1.0 Stella 37 kW, 0 km, eFH, Klima, ZV+FB ab 8.590,Hyundai Getz 1.1/1.5 CRDi 0 km, eFH, Klima, R/CD, ZV, met. ab 8.690,Smart Coupé 45 kW, eFH, ESP, Klima, ZV+FB, Alu, Glasdach, met. ab 8.730,Toyota Yaris 1.0 48 kW, ab 6tkm, eFH, RC, Bordcomputer, ZV+FB, met.

8.750,Ford Fiesta 1.4 Trend 59 kW, ab 16tkm, 4 Airbags, R/CD, eFH, ZV+FB, Servo, met. ab 8.950,Hyundai Accent 1.3 63 kW, ab 0 km, Klima, eFH, ZV, met. 9.350,Renault Clio 1.0 16V/1.2/1.2 16V/ 1.6 16V verschiedene Ausstattungen, mit Klima ab 9.620,ab 10.000,–

VW Lupo 1.4 44 kW, 0 km, eFH, Klima, RC, Servo, ZV, met. 10.190,VW Polo 1.9 SDI ab 13tkm, eFH, ZV, Klima, RC, met. ab 10.250,Nissan Micra 1.2/1.4/1.5 DCi ab 0 km, eFH, Klimaauto., R/CD, Alu, ZV+FB, met. ab10.290,Opel Corsa 1.7 DTi Elegance 55 kW, ab 25tkm, eFH, Klimaauto., Alu, R/CD, ZV+FB, met. 10.475,Skoda Fabia 1.2/1.4/1.9 TDI/ 1.9 SDI ab 0 km, eFH, Klima, RC, ZV+FB, met. ab 10.990,Skoda Fabia Kombi 1.2/1.4/ 1.4 TDI 0 km, eFH, Klima, R/CD, eSD, Nebel, ZV+FB, Alu, met. ab 11.390,-

neu + gebraucht

ISWOCHE PREDER

25%

billiger

Daewoo Tacuma (Rezzo) 1.6 SX 77 kW, 0 km, 4eFH, RC, Klima, Nebel, DR, Servo, ZV+FB, met.

12.490,Daewoo Lacetti 1.6 SX 80 kW, 0 km, 4eFH, Klima, RC, Servo, ZV+FB, met. 11.490,Ford Focus 1.6 Trend 74 kW, ab 11tkm, eFH, Klima, Nebel, R/CD, ZV+FB, met. ab 11.590,VW Golf 1.9 SDI 50 kW, ab 9tkm, 4eFH, R/CD, Klima, Servo, ZV, met.

ab 15.000,–

Alfa Romeo 1.9 JTD Impression 74 kW, 123 km, eFH, 8 Airbags, eSD, Nebel, BC, ZV+FB, met. 15.490,Daewoo Evanda 2.0 CDX 96 kW, 0 km, 4eFH, Klimaauto., Alu, Leder, SH, ASR, Alarm, RC/CD-Wechsler, ZV+FB, met. 15.840,Hyundai Coupé 2.0 FX/2.7 V6 0 km, eFH, Klimaauto., Alu, Tempomat, ZV+FB, met. ab 15.990,Fiat Barchetta 1.8 16V Cabrio 96 kW, eFH, RC, Nebel, Servo, ZV, met.

ab 12.290,Hyundai Matrix 1.5 CRDi GL/ 1.6 GL 0 km, 4 eFH, Klima, DR, Servo, ZV, met. ab 12.350,Mazda 2 1.6 74 kW, 0 km, Klima, eFH, ZV+FB, Sitzhzg., Radio, met.

16.200,VW Bora 2.0 85 kW, 0 km, 4eFH, Klima, Bordcomputer, RC/CD-Wechsler, Alarm, ZV+FB, met. ab 16.390,VW Golf Variant 2.0 85 kW, 0 km, 4FH, Klima, R/CD, Alarm, Nebel, DR, ZV+FB, met. 16.990,Mazda 6 2.0/2.3/ 2.0 CDVi 0 km, verschiedene Ausstattungen, auch mit Automatik ab17.490,-

12.790,Nissan Almera 1.5 72 kW, 0 km, Klimaauto., 4eFH, ZV+FB, Sitzhzg., R/CD 13.490,Nissan Almera Tino 2.2 VDi ab 25tkm, 4 eFH, Klima, R/CD, ZV+FB, Alu, Nebel, met. 13.890,-

Keine Werksgarantie Suzuki Alto 1.0 GL, 40 kW, 69tkm, EZ 07/99, met. 3.790,Peugeot 106 1.0 Spezial, 33 kW, 102tkm, 3.850,EZ 04/99, 2 Airbags, RC, Winterreifen Fiat Punto 1.2, 44 kW, 85tkm, EZ 05/00, 4 Airbags, ABS, RC, met. 4.690,VW Polo Variant 1.4 Sportline, 44 kW, 85tkm, 5.890,EZ 02/98, SD, Alu, RC, Winterreifen Smart Coupé 0,6 aut., 33 kW, 29tkm, EZ 09/02, ABS, eFH, ZV, Radio, Winterreifen 7.099,Kia Sportage 2.0, 94 kW, 76tkm, EZ 08/99, 8.190,Klima, ZV+FB, AHK Renault Scénic 1.6, 66 kW, 70tkm, EZ 03/98, Alu, Klima, RC, Winterreifen, met. 8.499,Mercedes Benz A140 Avantgarde aut., 60 kW, 81tkm, EZ 12/98, Alu, eSD, Teilleder, RC, met. 8.790,Audi A3 1.8, 92 kW, 53tkm, EZ 08/99, eSD, Alu, RC, met. 10.390,BMW 328 Cabrio E 36, 142 kW, 87tkm, EZ 03/98, Alu, R/CD, Hardtop, PDS, el. Verdeck, met. 15.990,-

Hyundai Sonata 2.0/2.7 0 km, eFH, Klimaaut., Alarm, Sitzhzg., Alu, ZV+FB, Tempomat, met., auch mit Automatik ab 14.250,Hyundai Elantra 2.0 CRDi Comfort 83 kW, 0 km, 4eFH, Alu, R/CD, Klimaauto., Alarm, ZV+FB, met. 14.990,Skoda Octavia Kombi 2.0 Fashion 85 kW, 0 km, 4eFH, Klima, Nebel, Servo, ZV+FB 14.990,-

Sonntag, 18. Juli 2004 • Nr. 29

1 Jahr Garantieversicherung inklusive

^

Dodge Dakota 3.9/4.7 ab 500 km, EZ 07/04, verschiedene Ausstattungen, auch mit Automatik ab 17.990,Ford Mustang 4.6 GT Cabrio aut. 13tkm, EZ 07/03, 191 kW, Leder, el. Faltdach, met. 27.400,Chevrolet Colorado Extended Cab 3.5 LS aut. 164 kW, ab 500 km, EZ 07/04, Allrad, eFH, Klima, R/CD, ZV+FB 31.390,Dodge Durango 5.7 SLT aut. ab 500 km, EZ 07/04, 246 kW, Alu, CD-Wechsler, met. 34.990,Ford Thunderbird Ford Thunderbird Cabrio aut. ab 500 km, EZ 07/04, 188 kW, verschiedene Ausstattungen, mit Hardtop ab 38.900,Ford F-150 V8 Lightning/F-250 TD ab 500 km, EZ 07/04, verschiedene Ausstattungen ab 42.350,Chevrolet Silverado LT Crew Cab 4x4 V8 32 V aut. 224 kW, ab 500 km, EZ 07/04, Turbod., Allr., Klima., R/CDW, ZV+FB 55.900,Cadillac SRX V8 4x4 aut. 239 kW, ab 500 km, EZ 07/04, Allrad, 57.900,7-Sitzer, Vollausstattung

Kia Carnival 2.9 CRDi 0 km, eFH, Klimaauto., Alu, ZV+FB, met., auch mit Automatik ab 18.250,Audi A3 1.6/ 2.0 TDI 0 km, Klimaauto., eFH, ZV+FB, R/CD, met. ab 18.730,Ford Focus C-Max 1.6 TDCi/1.8/ 2.0 16V TDCi 0 km, 4eFH, Klimaauto., R/CD, Tempomat, Alu, ZV+FB, met. ab 18.990,-

Opel Zafira 1.8 16V Elegance 92 kW, 11tkm, EZ 01/04, eFH, Alu, Klima, R/CD, ZV+FB 19.290,Nissan Pickup King Cab 98 kW, 0 km, ABS, 2 AB, Servo, Sitzhzg., Allrad, LKW-Zulassung 19.900,-

ab 20.000,–

Toyota RAV 4 2.0 VX 4x4, 110 kW, 0 km, Klima, Alu, eFH, ZV+FB, Nebel, met. ab 20.550,Audi TT 1.8 T Coupé 110 kW, 23tkm, EZ 02/03, eFH, Klimaauto., Alu, RC, Leder, Sitzhzg., Nebel, ZV+FB, met. 21.290,VW Passat Variant 2.0 0 km, eFH, Klima, Alarm, R/CD, ESP, ZV+FB, met. 21.290,-

oh

spiel mit der hinteren Bank ein einigermaßen komfortables 2,03 Meter langes und 1,17 Meter breites Doppelbett. Serienmäßig ist die Sitzbank mit pneumatischen Polstern bestückt, die sich auf Knopfdruck absolut flach machen: keine Dellen, keine Wellen, kein Unbehagen. Und noch ein Knopfdruck: Der fährt das (optionale) Easy-Up-Hochdach aus, unter dem sich zwei weitere Schlafplätze von 2,05 Meter Länge befinden. Damit alles funktioniert hat der Viano Marco Polo drei 12-Volt- und eine 230-Volt-Steckdose an Bord. Vier Motoren bietet Mercedes für den Viano an: der 2.0-CDIDiesel mit 109 PS/80 kW und der

2.2 CDI mit 150 PS/110 kW sowie zwei Sechszylinder-Benziner: der 3.0 mit 190 PS/140 kW und den 3.2 mit 218 PS/160 kW. Die Leistung gelangt mittels Sechsgang-Schaltgetriebe oder Fünfgang-Automatikgetriebe an die Hinterräder. Serienmäßig gibt es Airbags für Fahrer und Beifahrer, ABS, Servolenkung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber und Spiegelverstellung. Empfehlenswert: das Fahrwerk mit der optionalen Luftfederung an der Hinterachse. Die sorgt für den automatischen Niveauausgleich und macht das Fahren mit dem Viano auch dann gänzlich unproblematisch, wenn er voll beladen ist. All seine Fähigkeiten konnte der neue Reisebegleiter ausreichend in Irland beweisen. Auf den kleinen, engen und bisweilen extrem welligen Straßen am südwestlichen Ende der grünen Insel ließ sich der Viano CDI 2.2 Marco Polo (Preis: 39 335 Euro) nie aus der Ruhe bringen, folgte präzise allen Lenk- und Gasbefehlen. Nie ließ der Marco Polo auch nur ansatzweise das Gefühl aufkommen, er habe etwas von einem Camper. Hat er auch nicht. Sein Namensgeber hätte seine Freude an ihm gehabt. Die Preise beginnen bei 37 862 Euro für den Viano 2.0 CDI Marco Polo und enden bei 46 028 Euro für den Viano 3.2 Marco Polo. ar/RPB

Zweifacher Schutz vor Reifenpannen

Selbstreparierender Reifen- und Pannenservice Vor dem Start in den Urlaub sollte den Reifen am Auto mehr als nur ein flüchtiger Blick gegönnt werden – und oftmals ist ein neuer Satz Reifen eine gute „Versicherung“, um die schönsten Wochen des Jahres ungetrübt zu genießen. Mit der neuen ProtectisTechnologie schützen nun nachrüstbare Kleber-Reifen vor Reifenpannen und „heilen“ 90 Prozent aller Verletzungen in der Lauffläche ohne Druckverlust – nicht zuletzt auch auf Freizeit-Anhängern, für die oft kein Reserverad mitgeführt wird. Außerdem gibt es kostenlos die Pannenservice-Garantie Kleber Assistance.

wieder herausgezogen oder -geschleudert wird, verschließt die (durch Patente geschützte) Molekularstruktur der hochelastischen Polymerschicht zuverlässig Löcher bis 4,7 Millimeter Durchmesser – ohne Pannenspray oder zeitraubenden Werkstattaufenthalt. Der enorme Sicherheitsgewinn der Protectis-Reifen wirkt sich nicht nachteilig auf Fahrdynamik, Bremsweg oder Fahrbahnhaftung aus. Die nur 3,6 Millimeter dünne Schutzschicht im sonst unveränderten Reifen behält ihre Eigenschaften auch unter extremen Temperaturen bei und bleibt über Jahre hinaus von -35 Grad bis

*Bis zu 40% Ersparnis * Finanzierung zu 4,99 % eff. Jahreszins (alle Modelle, alle Laufzeiten, auch ohne Anzahlung) * Leasing * * Inzahlungnahme * * Garantie *

VW Golf V 2.0 TDI Comfortline 103 kW, 0 km, 4eFH, Klima, R/CD, TM, Alu, Regensensor, ZV+FB, met. 21.890,Audi A4 2.0/ 1.9 TDI Avant 0 km, Klimaauto., 4eFH, 17“ Alu, SH, Kühlbox, DR, R/CD Concert, Nebel, ZV+FB, met. ab 24.090,Nissan X-Trail 2.2 dCi 100 kW, 0 km, 4eFH, Klimaauto., Alu, eSD, R/C/CDW, Nebel, Allrad, ZV+FB, met. ab 24.190,Opel Speedster 2.2 16V 108 kW, 1tkm, Alu, Alarm, Leder, R/CD, ZV+FB 24.490,VW Sharan 1.9 TDI 96 kW, 0 km, 4eFH, Klimaauto., RC, Navi, ESP, Sitzhzg., Alarm, ZV+FB, met. ab 26.720,Chrysler Grand Voyager 2.5 CRDi LX 105 kW, 0 km, eFH, Klimaauto., RC/CD, Alu, Tempomat, ZV+FB, met. ab 27.450,Volvo V70 D5 Leder, Navi, GSM, Klimaauto., Tempomat, R/C/CD »HU603«, auch mit Automatik ab 27.990,Mercedes SLK 200 Kompressor aut. 120 kW, ab 8tkm, eFH, Klima, Alu, ESP, Leder, R/CD, Tempomat, ZV+FB, met. 28.490,VW T5 Multivan 2.5 TDI 128 kW, 0 km, Klimaauto., Alu, Tempomat, R/CD, Navigation, eFH, met. 40.750,-

Auto Wilde GmbH • Auf der Dingstelle 14 • 38644 Goslar-Jerstedt (direkt an der B 6) Telefon (0 53 21) 68 62 0 • Telefax (0 53 21) 68 62 84 • E-Mail: [email protected] Öffnungszeiten: Jeden Tag von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Keine Beratung außerhalb der gesetzlichen Öffnungszeiten.

Auch eine ganze Nagel-Reihe kann bei einem Kleber Protectis nicht zu dauerhaften Schäden oder Druckverlust führen. Europas Straßen sind nicht besenrein und auf den Fahrbahnen sind Hufnägel oder Schrauben keine Seltenheit. Bohren sich diese in die Lauffläche eines Reifens, umschließt in den Kleber-Sommerreifen Viaxer AS, Dynaxer HP und Dynaxer DR (sowie im Winterreifen Kristall HP) die neuartige Schutzschicht Protectis den Fremdkörper und verhindert dadurch den Plattfuß, bevor er entstehen kann. Selbst wenn der Eindringling

+50 Grad Celsius elastisch. Das minimale Restrisiko einer Panne – etwa durch Beschädigung der Reifenflanke – sichert die zur Michelin-Gruppe gehörende Marke Kleber zusätzlich ab: Mit dem Pannenservice Assistance können Kleber-Kunden ab Kaufdatum drei Jahre bei allen Reifenpannen Hilfe rufen und innerhalb einer Stunde erfolgt in ganz Europa kostenlos ein Radwechsel oder das Fahrzeug wird abgeschleppt. Karl Seiler

Nr. 29 • Sonntag, 18. Juli 2004

AUTO & MOTOR

9

neue

Braunschweiger

Mehr Sportlichkeit für die Straße Mitsubishi präsentiert auf der Automesse in Paris im Herbst zwei betont sportliche Modelle Unter dem Motto „zurück zu den sportlichen Wurzeln“ präsentiert sich Mitsubishi auf der wichtigen europäischen Herbstmesse im September in Paris. Drei Modelle werden dort ihre Weltpremiere erleben: der dreitürigen Colt CZ3, dessen betont sportliche Variante CZT mit Turbomotor und der Outlander Turbo. Der dreitürige Colt mit dem Beinamen CZ3, dessen EuropaMarkteinführung im Frühjahr 2005 erfolgen wird, schlägt eine Brücke zwischen der 2001 vorgestellten Studie CZ2 und dem soeben in den Markt eingeführten Colt-Fünftürer. Mit coupéartigen Konturen unterstreicht der CZ3 vor allem seine sportlichen Ambitionen. Die formale Eigenständigkeit – bis auf die Motorhaube hat der Neuling mit dem Fünftürer keine Karosseriekomponente gemeinsam – zeigt, dass der CZ3 mehr ist als ein Derivat der Baureihe. Vielmehr repräsentiert diese Modellvariante eine dynamikbetonte In-

Mitsubishi-Neuheiten für Paris: Colt CZ3 und Outlander Turbo. oh terpretation des Colt-Designs. Der CZ3 ist kürzer, besitzt eine flachere Frontscheibe, längere Türen und eine niedrigere Dachlinie. Außerdem sind die Radhäuser und Seitenschweller deutlicher ausgeprägt. Weitere Designmerkmale sind die in Tropfenform ausgeführten hinteren Seitenfenster und eine gerundete Heckpartie, in der die inspirierende Wirkung der Studie CZ2 besonders deutlich zum Ausdruck kommt. Das Motorenprogramm des Colt CZ3 entspricht dem des Fünftürers (MIVEC-Benzinmoto-

ren 1,1 l/75 PS/55 kW, 1,3 l/95 PS/70 kW, 1,5 l/109 PS/80 kW; Common-Rail-Turbodiesel 1,5 l/ 68/50 kW und 95 PS/70 kW). Die Motoren werden mit einem manuellen Fünfgang-Getriebe kombiniert. Für den 1,3 Liter Benziner wird optional das aus dem Fünftürer bekannte automatisierte Sechsgang-Schaltgetriebe „AllShift verfügbar sein. Parallel dazu stellt sich auch gleich die Topversion des neuen Colt Dreitürers in Paris der Öffentlichkeit vor. Sie trägt die Bezeichnung CZT und verfügt über

eine aufgeladene Version des 1,5-Liter-Vierventilers mit Ladeluftkühlung, die dank einer Leistung von 150 PS/110 kW und eines Drehmoments von 210 Newtonmetern sehr sportliche Fahrleistungen generiert (nur mit Fünfgang-Getriebe erhältlich, Null auf 100 km/h in 8,0 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 210 km/h). Ein Jahr nach der Markteinführung des Mitsubishi Outlander wird nun eine Turboversion das Antriebsprogramm des markanten SUV-Crossovermodells nach oben abrunden. Als Antrieb dient ein aufgeladenes Zweiliter-Triebwerk, das in noch stärkerer Ausführung im neuen Lancer Evolution VIII im Einsatz ist. Im Outlander Turbo entwickelt dieser Motor eine Leistung von 202 PS/149 kW, einen Drehmoment-Spitzenwert von 303 Newtonmetern und verhilft damit dem Allradler zu wahrhaft sportwagentauglichen Fahrleistungen: Eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in 7,7 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit von 220 km/h sprechen für sich. Die Markteinführung des Outlander Turbo in Deutschland ist für Oktober 2004 ar/Sm vorgesehen.

Top-Angebote zum Urlaub . . . z. B. 155/70 TR 13 175/70 TR 13 185/60 HR 14 185/65 TR 14 195/65 TR 15 195/50 VR 15 225/45 WR 17

Conti 29,50 34,50 42,00 42,00 55,50 48,50 132,00

Semperit 23,50 29,00 35,50 34,50 43,50 39,50 109,50

Barum 22,50 27,00 34,50 33,50 41,50 36,00 102,50

Winterreifen-Angebot!!! Jetzt kaufen, bis zur Montage kostenfrei bei uns lagern! Sie sparen bis zu 20 % (Kompletträder) Z. B. Testsieger ADAC Motorwelt Okt. 2003 für Touran, Golf IV, Golf V, Zafira, A3

195/65 TR 15

Goodyear UG 6 Maloya Cresta

Alufelgen ab Euro 49,00 Sofortmontage ab Euro 8,–*

Satz: 380,- (420,-) Satz: 330,- (368,-) * (auf Stahlfelge)

Andere Größen und Marken auf Anfrage, nur solange der Vorrat reicht. Preise auf Anfrage. Preisänderungen vorbehalten. Einlagerung 25,– n.

Wilhelmstraße 96-98 · 38100 Braunschweig · Telefon 05 31/5 80 49 40 · Fax 5 80 49 49 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9 bis 20 Uhr, Samstag 9 bis 16 Uhr

Marke Audi hat das beste Image Leser der Fachzeitschrift Auto Zeitung küren Ingolstädter Autobauer Mehr als 30 000 Leser des Fachmagazins Auto Zeitung hatten ihr Votum abgegeben: Audi besitzt das beste Image der auf dem deutschen Markt vertretenen Automobilhersteller. Die Redaktion der Auto Zeitung urteilt über das Ergebnis der Leserumfrage: „Audi liegt überraschend deutlich in Front. Als dynamischster Aufstei-

ger erhält die Marke bei unseren Lesern mehr Sympathien als die arrivierte Konkurrenz.“ Grundlage dieses Ergebnisses ist ein 17-Fragen-Katalog, der kaufentscheidende Kriterien wie Zuverlässigkeit und Sicherheit ebenso berücksichtigt wie emotionale Faktoren (Design, Sportlichkeit). Außer klaren ersten

Plätzen in den Kapiteln Design, Verarbeitung, Qualität und Ausstattung erringt Audi auch die Bestwertung für die sympathischsten Autos. Gute Noten für weitere Eigenschaften wie Fortschrittlichkeit, Sicherheit und Komfort komplettieren das gegenüber 39 Konkurrenz-Marken bessere Image. ar/Sm

Citroën zeigt C4 in Paris

Weltpremiere mit vielen Innovationen – Zwei Karosserievarianten Beim Pariser Automobilsalon Mondial de la Automobile im September wird Citroën die neue Baureihe C4 als Limousine und als Coupé vorstellen. Jetzt hat das Unternehmen erste Fotos veröffentlicht. Der Citroën C4 wird mit einem Spurhalte-Assistenzsystem ausgerüstet sein, den Citroën als AfilSpurassistent bezeichnet (Alarm

bei Fahrbahnabweichung per Infrarot-Linienerkennung). Das System wird bei Geschwindigkeiten oberhalb 80 km/h aktiv. Als weitere Innovation kündigt Citroën das Multifunktionslenkrad mit freistehender Nabe an. Bei diesem Lenkrad dreht sich nur der Kranz. Die Lenkradnabe mit den Bedienknöpfen bleibt stets in derselben Stellung. Au-

ßerdem neu einen regelbarer Innenraumparfumspender. Als Motoren für die windschlüpfig ausgelegten Karossen stehen von Anfang an zur Wahl fünf Benziner mit Leistungen zwischen 88 PS/65 kW bis 177 PS/130 kW und drei Dieselmotoren mit Leistungen zwischen 90 PS/66 kW und 136 PS/100 kW. ar/Sm

99 € IM MONAT* 990,- €

ANZAHLUNG**

Micra PLUS, 1,2-l-Benziner, 48 kW (65 PS), 3-Türer • ABS • EBD und Bremsassistent • Klimaanlage • Seitenairbags • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung • Radio/CD-Kombination

is Barpre € ,0 10.43

Der neue Citroën C4 in beiden Varianten als Limousine und Coupé.

Foto: oh

Anzeige

Mtl. Leasingrate* *Monatliche Leasingrate: **Leasingsonderzahlung: Laufzeit: Kilometerleistung p.a.:

99,00 €

99,00 € 990,- € 24 Monate 10.000 km

Ein Angebot der Nissan Leasing für den Micra Plus 3-türig 1,2, 48 kW (65 PS) Ihr Hyundai-Händler – kompetent in der Beratung, qualifiziert im Service

Saarbrückener Straße 35 · 38116 Braunschweig 콯 05 31/5 40 03 · 05 31/5 40 09

Sudetenstraße 3 38114 Braunschweig Tel. 05 31/2 50 70 00 www.aktuellautomobile.de

AUTO + SPORT AS HG MBH GIFHORNER STRASSE 150 38112 BRAUNSCHWEIG TEL. 05 31/2 10 51-0 E-MAIL: [email protected]

Braunschweig PEUGEOT VERTRAGSHÄNDLER W. Knocke GmbH & Co. KG Sudetenstraße 12 · 38114 Braunschweig · Tel. 05 31/58 09 50

Freisprecheinrichtungen/ Standheizungen Service rund ums Auto Aussigstraße 1/Ölper Knoten 38114 Braunschweig, Tel.: 05 31/58 00 70

Anzeige

Fertighaus oder Architektenhaus?

SERVICE-HOTLINE

Die entscheidende Frage für jeden Bauherrn: Welche Möglichkeit passt zu mir? Trotz angespannter konjunktureller Lage sind die Häuslebauer auf dem Vormarsch. Denn das Eigenheim ist eine Form der Altersvorsorge, von der man sofort etwas hat. Nur für welche Bauweise soll man sich entscheiden? Generell ist dabei abzuwägen, ob man ein Fertighaus oder ein Architektenhaus wählt. Das Architektenhaus wird entsprechend den individuellen Wünschen des Bauherrn im Rahmen der Bebaubarkeit des Grundstücks geplant und errichtet. Dem Architekten werden die Wünsche zu Gebäudeform, Gestaltung, Grundriss und Ausstattung mitgeteilt und dieser übernimmt die künstlerische, technische und wirtschaftliche Planung und die Überwachung der Bauausführung. Eigenleistungen des Bauherrn können dabei den finanziellen Aufwand

naturgemäß deutlich reduzieren. Nachteil des Architektenhauses ist zum einen die zumeist relativ lange Bauzeit, die sich über einige Monate hinziehen kann. Zum anderen ist die Kostenkontrolle lediglich eingeschränkt. Wer kennt nicht Geschichten des redlichen Bauherrn, dem die Kosten plötzlich aus dem Ruder gelaufen sind. Individualisten mit entsprechendem Geldbeutel dürften dennoch nicht um ein Architektenhaus umhinkommen. Denn nur bei dieser Variante ist die Einzigartigkeit gewährleistet und die perfekte Personifizierung der Wünsche des Bauherrn durch das eigene Zuhause möglich. Die meisten Fertighäuser werden in der so genannten Holzrahmenbauweise errichtet. Der Grundstock ist dabei ein Ständerwerk aus Holz, welches an den Seiten mit Platten verkleidet wird. Bei

diesen Platten stehen verschiedene Materialien zur Auswahl. Das Wandsystem wird bereits im Werk gefertigt und komplett angeliefert. Ganz nach den Vorstellungen des Bauherrn werden in die Einheiten Türen und Fenster integriert, die Wände und Böden gefliest und Putz aufgetragen. Somit ist auch bei Fertighäusern neuerer Machart eine gewisse Individualität möglich. Bei der Bauzeit bietet das Fertighaus einen ganz eindeutigen Vorteil: Innerhalb von wenigen Tagen oder Wochen wird es an Ort und Stelle errichtet. Ermöglicht wird dies durch den hohen Vorfertigungsgrad der einzelnen Bestandteile. Nach Beendigung der Bauarbeiten steht dem neuen Eigentümer ein bezugsfertiges Haus zur Verfügung.

instabile und wacklige Sache, lässt sich nicht mehr halten, was nicht zuletzt die Praxis bestätigt. Wer bei seinem Fertighaus nicht auf handfeste Mauern verzichten will, für den kommt das massive Fertighaus in Frage. Denn bei dieser Fertighausvariante bilden Betonfertigteile statt der hölzernen Elemente das Gerüst des Gebäudes. Schon der Umstand, dass ein Fertighaus ohne Problem in kürzester Zeit errichtet und bezogen werden kann, ist für viele Bauherren das maßgebliche Entscheidungskriterium, da der schwierige Zeitraum der doppelten Belastungen durch die monatlichen Mietzahlungen und den monatlichen Rückzahlungen der Baufinanzierung auf ein Minimum begrenzt wird. Nicht um-

sonst wird auch bei konventionellen Häusern versucht, die Bauzeit immer weiter zu reduzieren – trotz aller damit verbundenen Problemen und Risiken.

„Betreutes Wohnen”

Welche Entscheidung für wen die richtige ist, dürfte sich nach alledem nur schwerlich pauschalisieren lassen. Für Bauherrn mit Zeitdruck und relativ schmalen Geldbeutel dürfte jedoch das Fertighaus, für Individualisten hingegen das Architektenhaus die richtige Lösung sein. Wer hingegen einen Neubau scheut, dürfte beim Makler am besten aufgehoben sein. Denn dort erhält man eine fachkundige Beratung zu Immobilien aller Art und kann sich vorab ansehen, welches Objekt man tatsächlich bezieht.

INTERVIEW

!

Baugenossenschaft www.campus-familienhaus.de Makler, Hausverwalter, Gutachter www.wolter.de FIBAV-Unternehmensgruppe www.fibav.de

Unsere Sonderseite Service BILDUNG erscheint am 29.08.2004

mit Wärmerückgewinnung. Wir arbeiten auch freien Architekten oder selbstständigen Maurermeistern zu. Die KHD ist ein Planungsbüro, das von jedem beauftragt werden kann, der Beratung im Bereich Hausbau/Bauplanung benötigt.

Bildungträger Institutionen Fortbildung

?

Gibt es besondere Stärken der KHD, die noch hervorzuheben sind? Stefan Gades Architekt

Planung und Projektabwicklung, in der alle Einzelheiten festgelegt sind. Markenqualität ist etwas anderes, als Billigstprodukte von einem Konkursunternehmen. Wir sind unseren Kunden ein auf lange Sicht verlässlicher Partner.

?

Herr Gades, was haben Sie insbesondere Freiberuflern anzubieten?

! Diesem Kundenkreis bieten wir besondere Zuschnitte der Häuser, speziell für ihre Bedürfnisse entwickelte Grundrisse und DesignEntwürfe und technische Besonderheiten wie Fotovoltaik oder kontrollierte Be- und Entlüftung

!

Wir entwickeln auch Häuser nach der chinesischen Feng-ShuiPhilosophie. Gewisse Bereiche des Grundrisses repräsentieren bestimmte Lebensbereiche wie Beruf, Freizeit oder Familie. Garten wie Haus und letztendlich selbst die Ordnung auf dem Schreibtisch folgen alle dem gleichen Harmonieprinzip, das sich wie konzentrische Kreise auf unterschiedlichen Ebenen wiederfindet. Es ist schwierig, ein Haus komplett nach den Regeln des Feng-Shui zu bauen. Daher geht es der KHD darum, sich nach den individuellen Kundenwünschen auszurichten und zu einer realistischen und bezahlbaren Lösung zu kommen.

Grundstücksrecycling vom Feinsten

Das Volkshaus V ist da!

Jetzt kann sich jeder sein Haus leisten! Mit FIBAV V in die eigenen 4 Wände! m² 0 8

Das Bauen in vorhandenen Baulücken ebenso wie die Erschließung von Industriebrachen als Wohngebiete gehört zu den Spezialitäten der FIBAVProjektentwicklung, da es weder Naturlandschaft versiegelt noch

Seitengestaltung: www.mediaworldgmbh.de

Infrastruktur oder Ver- und Entsorgungsmedien völlig neu geschaffen werden müssen. In Lehndorf handelt es sich um innerstädtische Nachverdichtung auf mehreren (Teil-)Grundstücken der Nibelungen Wohnbau GmbH an der Mettlacher Straße, wo nach Abriß eines älteren Gebäudes aus mehreren benachbarten Grundstücken ein Baugrundstück neu herausgemessen und von der Nibelungen ausgeschrieben wurde. Schon am 19.12.2003 wurde das Grundstück mit einer Gesamtfläche von 3.067 Quadratmetern von der HS-Bau GmbH, dem

Hausbesichtigung in BS-Volkmarode

m² 98

Bild zeigt Variante

55.555,- €

Bild zeigt Variante

77.777,- €

Bezugsfertig inkl. Thermobodenplatte! Sichern Sie sich jetzt dieses befristete Angebot. 2000 Baugrundstücke und beste Bauzinsen (ab 4.71% nom. / 4,89% effekt. / 10 Jahre) warten auf Sie!

Tel.: 0531 / 281250 fibav.deww.fibav.de w

@ koenneke

Grundstückserschließung in der Mettlacher Straße

Die Projektentwicklung der FIBAV-Immobilien GmbH betreibt im Braunschweiger Stadtteil Lehndorf innerstädtische Grundstückserschließung.

Baugenossenschaft www.wiederaufbau.de

ACHTUNG!

Qualität ohne Kompromisse

Wir planen gut nutzbare, kundengerechte Häuser. Besonders im Vordergrund stehen Dichtigkeit (Druckdichtigkeit, Winddichtigkeit) der Fassaden und Wärmedämmung bzw. Vermeidung von Wärmebrücken, durch die Wärmedämmung beeinträchtigt werden könnte. Wer Testverfahren wie den Blower-Door-Test zur Überprüfung der Dichtigkeit unserer Fassaden durchführt, wird feststellen, dass diese vorbildlich sind. Sehr wichtig sind auch Wärmedämmung und die Vermeidung von Wärmebrücken. Wir bauen nicht nur getreu der Energieeinsparverordnung, sondern haben selber in diesem Bereich Forschungs- und Entwicklungsarbeit geleistet und bauten schon der Verordnung konform, ehe es diese überhaupt gab. Zu einem qualitativ hochwertigen Haus gehört auch eine anspruchsvolle

LINK-LISTE

MediaWorld GmbH www.mediaworldgmbh.de

... mit Stefan Gades, Architekt der Königslutter Haus Design GmbH (KHD) kelt hochwertige Häuser in allen Preissegmenten. Die KHD gehört zur FIBAV-Unternehmengruppe, und das Motto der FIBAV lautet: Qualität ohne Kompromisse. Wie wird dieses Motto mit der Praxis verbunden, mit Leben erfüllt?

Hotline: 0531 - 59 03 - 106 Montag von 08.00 bis 17.00Uhr

neue Braunschweiger www.nb-online.de

Das früher oftmals angeführte Argument, Fertighäuser seien eine

Interview... ? Herr Gades, die KHD entwik-

Günther Jemand Baugenossenschaft ›Wiederaufbau‹ eG

Bauträger der FIBAV-Unternehmensgruppe, von der Nibelungen Wohnbau GmbH angekauft. Auf dem Gelände sollen 12 Reihenhäuser in 3 Viererblöcken entstehen. Bislang liegen außerdem Baugenehmigungen für 8 Garagen und 4 Stellplätze vor. Jedem Reihenhaus, von denen 4 unterkellert sein werden, ist entweder eine Garage oder ein Stellplatz zugeordnet. Jeder Kunde wird Eigentümer seines Hausgrundstücks uns seiner Garage bzw. seines Stellplatzes, zusätzlich erhält er einen Anteil an der Gemeinschaftsfläche, d.h. Hof und Gehweg.

®

FIB AV

Immobilien GmbH

Doppelhäuser und Reihenhausanlage Wfl. 102 m²- 123 m² Friesenerker, Holztreppe Ausbaureserve im Spitzboden

Sonntag, 18.07.04 von 14.00 bis 16.00 Uhr RH in Lehndorf in Planung

Rufen Sie uns an! Magnitorwall 12 38100 Braunschweig 05 31 – 12 17 63 [email protected]

Anzeige

Warum sollte man einen Makler einschalten? Wie oft im Leben verkaufen Sie Ihre Immobilie? Wenn Sie Ihr Haus, Ihre Wohnung oder Ihr Grundstück veräußern, brauchen Sie eine gute Kondition: Sie machen sich auf den Weg, um den Preis zu ermitteln, bemühen sich um Interessenten und verbringen Ihre wertvolle Zeit mit zahlreichen Besichtigungen mit mehr oder weniger kaufwilligen Interessenten. Sie gehen auf alle Fragen ein, regeln das Finanzielle und erst dann – mit viel Glück – schreiten Sie vielleicht zum Notar. Hierzu im Gespräch Frau Gisela Wolter von der Jo. Wolter Immobilien GmbH.

einen Makler können Sie sich verlassen, insbesondere, wenn dieser Mitglied in einem anerkannten Verband, wie dem RDM – RING DEUTSCHER-MAKLER – ist. Durch seine Erfahrungen erkennt er Probleme, bevor sie auftreten und weiß genau, wie man Fehler vermeidet. Er sieht, wo Fußangeln lauern und hilft Ihnen, sich rechtzeitig vor Streit, Ärger und schmerzhaften finanziellen Verlusten zu schützen. Als Ihr persönlicher Mitarbeiter berät Sie der RDMMakler bei der Wertfindung, im Umgang mit Ämtern und Anwälten, bei Banken, Behörden und Notaren. Sie werden spürbar entlastet und gehen dabei auf Nummer sicher.

?

? Frau Wolter, was raten Sie dem

Und was bedeutet das für den Verkäufer in der Praxis?

nicht so versierten Immobilienverkäufer?

!

!

Kurz gesagt: Auf Erfahrung setzen und Fehler vermeiden. Auf

Um den marktgerechten Preis für Ihre Immobilie zu erzielen, ist eine professionelle Vorgehensweise unbedingte Voraussetzung:

INTERVIEW

Gisela Wolter Jo. Wolter Immobilien GmbH

• objektive und marktgerechte Bewertung • informative Aufbereitung der relevanten Fakten in Form eines aussagefähige Exposés • Überprüfung der Verwendungsmöglichkeiten (ist z.B. eine Teilung, Parzellierung des Grundstückes möglich?) • Zusammenstellung der Unterlagen, z.B. Grundbuchauszug,

Katasterplan, Einheitswertbescheid, Steuer- und Versicherungsunterlagen, Miet- und Pachteinnahmen, Zins- und Tilgungsleistungen, Kosten und Abgaben; kurz alles, was für den Käufer von Wichtigkeit ist. Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird dann nach "dem Richtigen" für die Immobilie gesucht. • Oft hat der RDM-Makler bereits den potenziellen Kaufinteressenten in der Kartei. • Ansonsten führt zielgenaue Werbung zu schnellen Erfolgen: Anzeigen in relevanten Zeitungen, Darstellung im Internet und Einschalten örtlicher und überregionaler Kollegen. • Besichtigungen und fachkundige Beratung mit ernsthaften Interessenten. • Prüfung der Finanzierbarkeit und Vertragsvorbereitung.

? Und was ist mit der anderen Seite? Was hat der Käufer davon, einen RDM-Makler einzuschalten?

!

Als Kaufinteressent können Sie dem RDM-Makler viele Fragen stellen. Einige Antworten ergeben sich schon aus den Vorleistungen, die der Makler für den Verkäufer erbracht hat: • Ihre Wünsche werden bei einem persönlichen Gespräch oder Telefonat aufgenommen und daraus die Anforderungen an das gesuchte Objekt festgelegt. • Die in der Kartei vorhandenen Angebote werden auf Eignung für die Zwecke des Interessenten überprüft, und neu hereinkommende Immobilienangebote werden in Form eines ausführlichen Exposés zügig an die Interessenten weitergeleitet. • Regelmäßig werden Maklerkollegen und Immobilienbörsen auf passende Objekte abgefragt. • Mit der Analyse des Kaufpreises durch den erfahrenen Immobilienmakler gewinnt der Käufer die Sicherheit, das Objekt zu vom Fachmann über-

prüften, dem Markt angemessenen Bedingungen zu erwerben. • Kommt der Käufer aus einer anderen Stadt, hilft ihm der ortskundige RDM-Makler bei der Beschaffung von Informationen für sein späteres Einleben in der Region, z. B. wo ist der nächste Kindergarten, welche Schulen kommen in Frage, wo ist die nächste Einkaufsmöglichkeit, wo "wohnt" man. • Eine Beratung bei der Finanzierung und auf Wunsch auch eine Vermittlung einer geeigneten Finanzierung sind weitere Dienstleistungen, die ein RDM-Makler übernimmt. Sie sehen, ob Käufer oder Verkäufer, Sie haben immer Grund genug, mit einem erfahrenen RDM-Makler zusammenzuarbeten. Egal, auf welcher Seite des Gartentores Sie stehen. Vielen Dank für das Gespräch!

Wohnen und Arbeiten – ein junges Konzept aus Braunschweig Wohnen am Arbeitsplatz – Anlageobjekte à la carte Kanzlei, Praxis oder Labor befinden sich im selben Gebäude. Bei Familienzuwachs oder Eintritt in den Ruhestand kann durch geringfügige und im Hauskonzept von vornherein vorgesehene bauliche Veränderungen der bisher gewerblich genutzte Raum in den Wohnraum einbezogen werden. Während Wohnhäuser und besonders Einfamilienhäuser in sehr vielen Fällen individuelle Lösungen darstellen, krankt der Hausbau für gewerbliche Zwecke daran, dass es sich entweder um Standardlösungen von der Stange mit wenig individuellen Gestaltungsmöglichkeiten oder um teure Architektenentwürfe handelt.

bau andererseits ein Mauerblümchendasein. Hier setzt Löwenhaus mit einem speziellen Konzept für den Kundenkreis der Freiberufler an. Löwenhaus ist eine Qualitätshaus-Marke mit Stammsitz in Braunschweig und Niederlassungen in Ahlum, Rötgesbüttel, Salzgitter, Hannover, Hamburg, Oranienburg und Potsdam. Die Löwen haben ein spezielles Konzept kombinierter Wohn- und Geschäftshäuser entwickelt.

Der kleinräumige Bau von Gewerbegebäuden fristet zwischen Wohnhausbau einerseits und Industrie-

Wohnen am Arbeitsplatz Kerngedanke ist es, auf Basis von als Wohnhäuser konzipierten

Entwürfen, aber mit variablen kunden- und branchenspezifischen Abwandlungen, individuell zugeschnittene Lösungen zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Gerade für Kleingewerbetreibende und Freiberufler wie Freie Handelsvertreter, Freie Journalisten und Mediendesigner, Rechtsanwälte und Notare, Steuerberater, Psychotherapeuten oder Ärzte eröffnet dieses Konzept viele Möglichkeiten. Teure Mietkosten für ein Büro im Gewerbegebiet entfallen ebenso wie der Weg vom Wohnsitz zur Arbeitsstätte. Wohnung und Büro,

Anlageobjekte à la carte Auch in anderer Hinsicht sind kombinierte Wohn- und Geschäftshäuser interessant, nämlich als hochattraktive Anlageobjekte: Vermietete Wohn- und Gewerbegebäude ermöglichen jungen Existenzgründern einen preiswerten Start in die Selbständigkeit mit dem zusätzlichen Komfort der räumlichen Unabhängigkeit und bieten dem Vermieter zugleich eine gute Einnahmequelle und gute Abschreibungsmöglichkeiten.

Kompetenz in Sachen Immobilien Mit über 50-jähriger Erfahrung auf dem Immobilienmarkt bietet Ihnen die ›Wiederaufbau‹ garantiert das passende Zuhause. Egal ob Mietwohnung, Eigenheim oder Kapitalanlage –

die Unternehmensgruppe ›Wiederaufbau‹ ist Ihr kompetenter und fairer Ansprechpartner rund um das Thema Wohnen und Leben.

Wohnen zur Miete

Eigenheim und Kapitalanlage

Schöner wohnen plus Service aller Wohnungen und sorgt damit für ein attraktives – ein Leben lang Wohnungsangebot auf hohem Die Baugenossenschaft ›Wie- Qualitätsniveau. deraufbau‹ eG ist mit rund 20.000 Genossenschaftsmit- Mit moderner Architektur, gliedern und etwa 10.000 Grünanlagen, Spielplätzen Wohnungen im südöstlichen und speziellen Angeboten Niedersachsen und angren- wie z.B. betreutes oder seWohnen zenden Sachsen-Anhalt das niorengerechtes größte genossenschaftlich schaffen wir für Sie wirkliche organisierte Wohnungsunter- Lebensräume. nehmen Niedersachsens und eines der größten in der Auch sonst bietet Ihnen die ›Wiederaufbau‹ neben schöBundesrepublik. nen Wohnungen zu günstiDie ›Wiederaufbau‹ investiert gen Mieten in guten Lagen kontinuierlich in die Instand- eine Vielzahl weiterer Vorhaltung und Modernisierung teile, die Sie eben nur von

Seitengestaltung: www.mediaworldgmbh.de

einer Baugenossenschaft erhalten: › Sicheres Wohnen – wenn Sie mögen, ein Leben lang. › Mehr vom Geld – günstige Mieten bei guter Wohnungsqualität. › Attraktive Zinsen – jährliche Mitgliedsdividende höher als bankübliche Zinsen eines Kautionssparbuchs. In den letzten Jahren 4% p.a. Kreuzstaße 95 38118 Braunschweig Tel 0531 59 03-529 [email protected] www.wiederaufbau.de

der ›Campus‹ Familienhaus GmbH erhalten Sie immer Sie wollen Ihren Traum vom ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittenes Eigenheim verwirklichen? Angebot. Bei der ›Campus‹ Familienhaus GmbH wird SERVICE Darüber hinaus verfügen wir groß geschrieben. Sie sollen als Vertriebspartner innersich von Anfang an bei uns halb der Unternehmenswohlfühlen. Die individuelle gruppe ›Wiederaufbau‹ über und kompetente Beratung eine reichhaltige Auswahl an steht bei uns im Vordergrund Grundstücken, Eigentumsund liefert das Fundament wohnungen oder Reihenfür Ihre Planung, damit Sie häusern als Eigenheim oder nichts dem Zufall überlassen als Kapitalanlage. müssen. Unsere erfahrenen MitarOb Sie ein Massivhaus oder beiter sorgen dafür, dass wir ein Fertighaus suchen, bei unsere hohen AnforderunBauen, wohnen, leben

gen an Qualität stets erfüllen. Wir begleiten Sie während der gesamten Bauphase bis zur Schlüsselübergabe und darüber hinaus. Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel.

Madamenweg 128 38118 Braunschweig Tel 0531 28 15 60 [email protected] www.campus-familienhaus.de

12

BAUEN & WOHNEN

neue

Braunschweiger

Sonntag, 18. Juli 2004 • Nr. 29

Woher kommt der Schimmel? Ist der Hauspreis angemessen?

Flyer: Architektenkammer informiert über Arbeit der öffentlich bestellten Sachverständigen

Hannover (m). Mit ihrem neuen Flyer „Vertrauen durch Kompetenz – der öffentlich bestellte Sachverständige im Bauwesen“ will die Architektenkammer Niedersachsen Bauherren über die Leistungen von unabhängigen Sachverständigen aufklären. Der Kauf eines Hauses, der Ausbau des Dachgeschosses oder die Sanierung eines Kellers sind komplexe Angelegenheiten. Bauherren stehen dabei oft vor schwer einzuschätzenden Situationen: Stimmt der angesetzte Preis für das Grundstück? Wo liegen die Gründe für Risse in der Außenwand? Wie kommt es zu Schimmelbildung im neuen Schlafzimmer? Einen unabhängigen Sachverständigen zu beauftragen, kann

Offene Grundrisse mit Galerie und großer Raumhöhe übertragen den Reiz von Loft-Wohnungen ins Einfamilienhaus. Bei der Innengestaltung spielt die Wahl der Treppe eine wichtige Rolle. Gut geeignet sind beispielsweise Spindeltreppen, deren schwungvolles Design in loftartigen Grundrissen besonders zur Geltung kommt. Die Materialien für Stufen und Geländer lassen sich passend zu jedem Ambiente kombinieren.

Damit die Gestaltung der Treppe möglichst frei und ihre Einbindung in den Grundriss funktional ist, empfehlen Hersteller wie zum Beispiel Fuchs-Treppen die Planung sehr frühzeitig zu beginnen, am besten schon anhand der ersten Grundrisspläne. In dieser Entwurfsphase kann die Anordnung von Türen oder auch die Höhe der Deckenkante noch einfacher verändert werden. Foto: Fuchs-Treppen/oh

Alte Küche wieder neu! W in te rg är te Ro n lllä de n M ar ki se n

Mit neuen Fronten nach Maß!

PORTAS FACHBETRIEB

Wedertz+Knips 14 Wintergärten in Originalgröße aufgebaut Haustürüberdachungen WintergartenBeschattungen Rollläden, Rolltore Türen, Fenster Balkonumrandungen Terrassendächer Markisen

H. Hartmann Kielende 12, 31234 Edemissen-Eddesse Telefon (05 31) 2 80 91 62

Mit OrkoFenstern können Sie sicher sein!

dächer Terrassen igenen e aus haus Profilen mAluminiu L-Farben A in allen R

Fenster · Haustüren · Wintergärten · Rollläden Größte Ausstellung in der Region Harz und Heide Mehr als 100 ständige Ausstellungsstücke

ORKO-BAUELEMENTE GMBH Telefon (05 31) 31 10 21-24, Fax (05 31) 31 43 49 38112 BS, Ernst-Böhme-Straße 7/Hansestraße Internet: http://www.orko.de Montag bis Freitag 8 bis 18, Samstag 9 bis 12 Uhr

Wedertz + Knips Rheinaustraße 1

Gewerbegebiet Veltenhof

Braunschweig 콯 (05 31) 31 31 31/32 www.wedertz-knips-gmbh.de Öffnungszeit: täglich von 9 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 14 Uhr Schautag: 1. Sonntag im Monat, 14 bis 17 Uhr. (Keine Beratung, kein Verkauf)

Schäden an Gebäuden bewerten Sachverständige auch Immobilien und Grundstücke, sie ermitteln die Höhe von Mieten und Pachten oder untersuchen Maßnahmen zum vorbeugenden Brandschutz. Adressen von öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen sind auf der Webseite der Architektenkammer Niedersachsen unter www.aknds.de zu finden. Die Broschüre der Kammer hilft dabei, sich über die Leistungen von öffentlich bestellten Sachverständigen einen Überblick zu verschaffen. Auch seine Rechte und Pflichten sowie Hinweise zur üblichen Form der Honorierung sind darin enthalten. Der Flyer kann bei der Architektenkammer Niedersachsen,Friedrichswall 5, 30159 Hannover oder unter der Nummer 0511/28 09 60 in der Geschäftsstelle angefordert werden. Unter dieser Telefonnummer beantwortet die Kammer auch Fragen zu diesem Thema.

Der neue Flyer.

Foto: oh

Braunschweig liegt über Durchschnitt Studie der Techem AG zum Heizölverbrauch 2002/2003 in 129 deutschen Städten Braunschweig (m). Nach einer Mitteilung der Eschborner Techem AG liegt der Heizölverbrauch der Braunschweiger leicht über dem Durchschnitt. In der Heizperiode 2002/2003 benötigten sie 16,3 Liter Heizöl pro Quadratmeter Wohnfläche (l/m²). Sie lagen damit 1,6 Prozent über dem deutschen Durchschnitt von 16,05 l/m² (Vorjahr: 16,25). Techem ermittelt die Zahlen seit 1978 auf der Basis der Heizkostenabrechnungen, dies-

mal in 129 Städten und insgesamt 206 000 Wohnungen. Veröffentlicht wurden die Ergebnisse in der Studie „Energiekennwerte, Ausgabe 2004“. In Braunschweig, das mit diesen Zahlen Platz 85 belegt, wurden 1659 Wohnungen analysiert. Gegenüber dem Vorjahr (16,53) ging der Verbrauch um 1,4 Prozent zurück. Am niedrigsten war der Heizölverbrauch in Unna (11,73) sowie in Wittlich (12,85), Lünen (12,88) und Dinslaken

(12,97). Das meiste Öl – fast doppelt so viel – wurde in Cuxhaven (21,28), Husum (22,02) und in Langenhagen bei Hannover (23,52) benötigt. Techem-Niederlassungsleiter Christian Rohland: „Seit 1978, dem Beginn der Techem-Analyse, ist der Heizenergieverbrauch bundesweit um über 30 Prozent gesunken. Ein Grund dafür sind die Aktivitäten der Wohnungswirtschaft, die Bestände energetisch zu verbessern und dadurch

die Betriebskosten zu senken. Der andere Grund: Die individuelle Verbrauchsabrechnung, die die Bevölkerung zu bewusstem Umgang mit Heizen motiviert. Allerdings gab es in den vergangenen Jahren nur noch marginale Bewegungen nach unten. Die Verbraucher benötigen deshalb weitere Instrumente, beispielsweise intelligente Hausautomationssysteme zur Einzelraum-Temperaturregelung, die ihnen beim Energiesparen helfen.“

TEPPICH-SPARVORTEILE ++ Jetzt zugreifen ++ Die neuen Dessins kommen++

Schwungvoll in „loftige“ Höhen

Klarheit bringen. Er berät und informiert alle Beteiligten und bewertet Schäden durch Anfertigung eines Gutachtens. Der Sachverständige ist kein Interessenvertreter, auch wenn er von einer bestimmten Person beauftragt worden ist. Er ist verpflichtet, seine Tätigkeit unabhängig und eigenverantwortlich auszuüben. Doch Vorsicht: Die Bezeichnung Sachverständiger ist nicht geschützt. Es gibt die freien Sachverständigen, und es gibt die öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen. Nur letztere seien von einer staatlich legitimierten Institution – wie zum Beispiel der Architektenkammer Niedersachsen – für ein bestimmtes Sachgebiet geprüft. Die Bezeichnung „öffentlich bestellt und vereidigt“ stelle somit ein Gütesiegel für die kompetente und vertrauenswürdige Arbeit des Sachverständigen dar. Außer der Beurteilung von

z.B. Designer-Teppich, gewebt, 100% Polypropylen. ca. 170x230 cm

109.-

89.-

h zus ä t zbli act t 20 % Ra

71.

20

20% SONDERRABATT

... auf alle reduzierten Auslauf-Teppiche!

der So l ang ea t r ei ch t! Vorr www.hammer-heimtex.de

P29-04

Leistungsstarke Heizöle für ein behagliches Zuhause.

Das Shell Thermo-Sortiment Ihr Braunschweiger Heizölpartner seit über 30 Jahren. Shell Direct GmbH Tel. 05 31/88 99 80

SPORT

Nr. 29 • Sonntag, 18. Juli 2004

Deutschland sucht den Bundestrainer

ERGEBNISSE Gesamtwertung: 1. Voeckler 58:00:27 Stunden, 2. Armstrong 0:22 Minuten zurück, 3. Basso 1:39, 4. Klöden 3:18, 5. Mancebo 3:28, 6. Totschnig 6:08, 7. Azevedo 6:43, 8. Ullrich 7:01, 9. Caucchioli 7:59, 10. Sandy Casar (Frankreich/FDJ) 8:29 Sprintwertung: 1. Robbie McEwen 210 Punkte; 2. Erik Zabel 201; 3. Thor Hushovd 195; 4. Stuart O'Grady 186; 5. Danilo Hondo 176; 6. Tom Boonen 128; ...11. Andreas Klöden 77; 23. Jan Ullrich 41; 29. Jens Voigt 35; 46. Daniel Becke 19; 89. Ronny Scholz 4. Bergwertung: 1. Richard Virenque 128 Punkte; 2. Christophe Moreau 78; 3. Francisco Mancebo 77; 4. Lance Armstrong 76; 5. Mickael Rasmussen 72; 6. Ivan Basso 66; ...8. Jens Voigt (Berlin) 56; 10. Andreas Klöden (Kreuzlingen/Schweiz) 50; 12. Georg Totschnig (Österreich) 41; 13. Jan Ullrich (Scherzingen/Schweiz) 27; 23. Ronny Scholz (Herrenberg) 12.

13

Hiddink sorgt für Verwirrung

EINWURF

Die Frage, wer neuer Bundestrainer wird, beschäftigt die Nation. Eine Lösung ist auch zwei Wochen nach der EM nicht in Sicht. Der größte Sportverband der Welt sucht weiter einen Übungsleiter. Die neu eingesetzte Trainerfindungskommission (TFK), versucht nun, die Kuh vom Eis zu holen. Die erste Maßnahme: Keine Diskussion über Namen. Verkündet wird, wenn es etwas zu verkünden gibt. Ein Vorsatz, der nicht jedem einleuchtete. Ex-Wunschkandidat Otto Rehhagel plädierte unlängst für Lothar-„Ich-stehjederzeit-zur-Verfügung“-Matthäus. Dieser antwortete prompt: Sein Handy wäre immer empfangsbereit. Gut zu wissen. Fraglich nur: Welche Rückendeckung ein Bundestrainer Matthäus in der Bevölkerung hätte. Die Umfragen lassen nichts Gutes erahnen. Sein Meisterstück hat der DFB bei der Trainersuche nicht hingelegt. Ottmar Hitzfeld gab dem DFB aus persönlichen Gründen einen Korb. Christoph Daum hatte keine Mehrheit im

neue

Braunschweiger

Suche nach Fußball-Bundestrainer weiter erfolglos – Jupp Derwall für Lothar Matthäus Neuss (sid). Auf der Suche nach einem neuen FußballBundestrainer sorgt Kandidat Guus Hiddink für Verwirrung.

Dirk Breyvogel.

Foto: T.A.

Vorstand. Rehhagel wurde erst zum Kandidaten, als er die EM gewann. Ihn nicht zu fragen, hätte in der Öffentlichkeit für Ärger gesorgt. Das mussten auch die Medienvertreter einsehen, die schon früh an der Qualität („hat nur Erfolg in der Provinz“) gezweifelt hatten. Doch viel schlimmer: Auch Interesse und Perspektive fehlte den gefragten Trainern. Arsene Wenger trainiert lieber mit Stars in London als mit dem Nachwuchs aus Deutschland. Neueste Idee: Ein Ausländer muss her. Olsen und Hiddink stehen oben auf der Liste. Nur ihre Zusage fehlt noch. Und wenn es wieder nichts wird: „Loddar“ ist immer zu erreichen. Dirk Breyvogel

Der Coach und Sportdirektor von Ex-Europapokalsieger PSV Eindhoven dementierte im niederländischen Fernsehen Kontakte zu Franz Beckenbauer von der Trainerfindungskommission (TFK) oder anderen Vertretern des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). „Ich habe nicht mit Franz Beckenbauer telefoniert. Und auch sonst hat sich der DFB nicht bei mir gemeldet.“

Der langwierige Findungs-Prozess – endgültige Absage von Ottmar Hitzfeld sowie keine neuen „Wasserstandsmeldungen“ aus Dänemark zur Personalie von Nationaltrainer Morten Olsen – ruft in Deutschland unterdessen immer mehr Kritiker auf den Plan. Ex-Bundestrainer Jupp Derwall, der Deutschland 1980 zum EM-Titel geführt hatte, empfiehlt der TFK ohnehin einen Anruf bei Ungarns deutschem Nationaltrainer Lothar Matthäus: „Er weiß, was er tut“, meinte „Häuptling Silberlocke“ über seinen früheren Schützling. Hinweise auf den Mangel an Trainer-Kenntnissen des deutschen Rekordnational-

spielers, der seit Völlers Demission immer wieder Interesse am Posten des Bundestrainers bekundet hat, hält Derwall nicht für haltbar: „Wenn einer sagt, er habe nicht genug Erfahrung, dann kann ich nur lachen. Der Mann hat 150 Länderspiele absolviert. Wieviel mehr Erfahrung braucht man denn?“ Trainer Peter Neururer vom Uefa-Cup-Teilnehmer VfL Bochum mutmaßte sogar: „Egal, wo der DFB jetzt anruft: Dieser Trainer würde sich nur als fünfte, sechste oder siebte Wahl vorkommen. Jeder, der jetzt kommt, muss sich wie ein Notnagel fühlen.“

Dem DFB endgültig abgesagt: Ottmar Hitzfeld. Foto: ddp

Romeo rettet HSV

Rusty nur Zweiter

Thun (sid). Dank Bernardo Romeo und einer Aufholjagd in der zweiten Halbzeit ist Fußball-Bundesligist Hamburger SV im Drittrunden-Hinspiel des UI-Cups beim Schweizer Nationalligisten FC Thun einer Blamage entgangen und kann nach einem 2:2 (0:2) weiter auf eine nachträgliche Qualifikation für den UefaPokal hoffen.

Aachen (sid). Bei den sieggewohnten deutschen Dressurreitern brach am Samstag beim CHIO von Deutschland in der Aachener Soers der Schweiß aus. Neben dem schwülwarmen Wetter sorgte dafür das Comeback der niederländischen Olympiasiegerin Anky van Grunsven. Mit ihrem erst zehn Jahre alten Wallach Salinero gewann sie mit

Fußball: Bundesligist spielt 2:2 beim FC Thun Nach dem Pausenrückstand erzielte der Argentinier beide HSVTreffer (50. und 85.) und verschaffte seinem Team somit eine glänzende Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Samstag in der AOL-Arena. Der HSV wirkte über weite Strecken schwerfällig, zeigte zu wenig Offensivdrang und war anfällig in der Abwehr.

Reiten: Dämpfer für Ulla Salzgeber in Aachen 77,160 Prozentpunkten den Grand Prix Special und brachte Ulla Salzgeber mit ihrem 16 Jahre alten Rusty (77,040) eine Niederlage bei. „Ich freue mich unheimlich, heute einmal Ulla geschlagen zu haben. Es war zwar knapp, aber es hat gereicht. Morgen ist ein neuer Tag“, sagte van Grunsven, die in Sydney mit Bonfire Gold gewonnen hatte.

Lance Armstrong hängt Jan Ullrich erneut ab

Tour de France: Titelverteidiger legt auf der 13. Etappe Grundstein für den Gesamtsieg – Tyler Hamilton ausgestiegen Plateau de Beille (sid). Keine Chance für Jan Ullrich: Der Olympiasieger hat auch das zweite Pyrenäen-Duell der 91. Tour de France gestern gegen Titelverteidiger Lance Armstrong deutlich verloren und sich damit schon nach der 13. Etappe wohl endgültig aus dem Kreis der Herausforderer verabschiedet. Bei Armstrongs 17. Tour-Tagessieg zeigte sich Ullrich als erbitterter Fighter, hatte aber wie zuvor in La Mongie bei der Schlussoffensive von Armstrong auf den letzten 16 der 205,5 km von Lannemezan und Plateau de Beille nichts entgegenzusetzen. Ullrich kam 2:42 Minuten hinter Armstrong als Sechster ins Ziel. „Gegen Lance hatte ich keine Chance. Mir ging es heute schon besser als gestern, aber ich kann nicht zaubern. Wenn ich mich jeden Tag so verbessern kann, bin ich zufrieden. Lance scheint nicht zu schlagen zu sein, aber vielleicht kann ich mich in den Alpen verbessern. Im Moment hat Andreas Klöden die bessere Chance auf einen Podiumsplatz,“ sagte Ullrich. Im Kampf um den Tagessieg drehte Armstrong in einer Neuauflage des Vortagesfinales den Spieß um und verwies dieses Mal den am Freitag siegreichen Italiener Ivan Basso auf den zweiten Platz. „Eine kolossale Zusammenarbeit der Mannschaft. Ich habe ein Dream Team. Deshalb war es

im Grunde eine recht einfache Sache,“ sagte Armstrong. Seinen Kapitän Ullrich erneut in den Schatten stellte Andreas Klöden, der im Finale des Schlussanstiegs mit durchschnittlich 7,8 Prozent Steigung über rund 1200 Höhenmeter Vierter wurde hinter dem Österreicher Georg Totschnig. Überraschend verteidigte der Franzose Thomas Voeckler das Gelbe Trikot zum achten Mal erfolgreich. „Jan hat Kampfgeist gezeigt. Er war besser als gestern. Aber so schnell kann man sich nicht erholen. Andreas Klöden hat großartig gekämpft“, sagte T-Mobile-Teamleiter Mario Kummer. Sein Gerolsteiner Kollege Christian Henn war überglücklich: „Platz drei für Totschnig ist super. Das war sein Berg.“ Wie schon vor zwei Jahren an gleicher Stelle dürfte Armstrong bei der 1780 Meter hohen Bergankunft den Grundstein für den Tour-Gesamtsieg gelegt haben. Beim Powerplay des fünfmaligen Tour-Siegers in Abwesenheit des gestern ausgestiegenen Mitfavoriten Tyler Hamilton blieb Ullrich ein ähnliches Desaster wie am Vortag erspart, dennoch war ein Klassenunterschied deutlich. Aufhalten konnte Ullrich den Triumphzug des US-Stars zu keinem Zeitpunkt, Armstrongs sechster Gesamtsieg scheint schon vor dem Alpen-Showdown nur noch Formsache zu sein. Der Weltmeister von 1993 tritt die Reise Richtung Alpen auf dem zweiten Platz mit 22 Sekunden Rückstand an. Im Schlepptau der übermächtigen Postal-Crew konnten Ullrich und Klöden zumindest mithalten,

Bianchi -- E xklusiv bei

vom T-Mobile-Express war im Hochgebirge mit sieben Bergwertungen allerdings keine Unterstützung für sie zu erwarten. „Ich habe keine Erklärung, warum meine Mannschaft in den Bergen nicht mithält. Was Ullrich angeht – das ist eben Sport,“ sagte T-Mobile-Chef Walter Godefroot. Heute dürfen vor allem die Kletterspezialisten nach den Anstrengungen in den Pyrenäen eine Verschnaufpause einlegen. Die 14. Etappe über 192,5 km zwischen Carcassonne und Nimes entlang der Mittelmeerküste ist völlig flach und hat keine Bergwertungen.

Ergebnisse

Lance Armstrong triumphiert gestern nach seinem Sieg auf der 13. Etappe der Tour de France. Foto: AFP

in

B raunschweig, Celler Str. 124 a

Bianchi “SL Carbon“

Bianchi “ML 3“ • konifizierter Alu-Rahmen • Campagnolo-Mirage-Ausstattung • Hohlkammerfelgen • sehr leichte BianchiKomponenten e

999,-

• Rahmen SL 3, 2-fach konifiziert mit Carbon-Hinterbau • Carbongabel • Campagnolo 20-Gang-Centaur • Laufräder Campagnolo „Vento G3“ e

91. Tour de France, 13. Etappe über 205,5 km von Lannemezan nach Plateau de Beille: 1. Lance Armstrong (USA/ USP) 6: 04:38 Stunden (33,8 km/h), 2. Ivan Basso (Italien/CSC) gleiche Zeit, 3. Georg Totschnig (Österreich/GST) 1:05 Minuten zurück, 4. Andreas Klöden (CH-Kreuzlingen/TMO) 1:27, 5. Francisco Mancebo (Spanien/IBB) gleiche Zeit, 6. Jan Ullrich (CH-Scherzingen/TMO) 2:42, 7. Jose Azevedo (Portugal/USP) 2:50, 8. Christophe Moreau (Frankreich/CA) 2:51, 9. Pietro Caucchioli (Italien/ ALS) gleiche Zeit, 10. Gilberto Simoni (Italien/SAE) 3:43, ... 13. Thomas Voeckler (Frankreich/BLB) 4:42.

1899,-

Bianchi “EV 3 Tour“ • 3-fach konifiziertes Rahmenrohr • Gabel Vollcarbon • Campagnolo 20-Gang-Record-Ausstattung • Mavic-Laufräder „Ksyzium SSC SL • Gewicht: 7,4 kg e

4999,-

14

SPORT

neue

Braunschweiger

Sonntag, 18. Juli 2004 • Nr. 29

Eintracht siegt auch gegen Magdeburg

3:1-Erfolg vor 1300 Zuschauern – Dienstag gegen TSV Hohenhameln – Krüger-Elf empfängt Burghausen im DFB-Pokal Von Elmar von Cramon

Auch im vierten Testspiel der Saisonvorbereitung blieb Fußball-Regionalligist Eintracht Braunschweig siegreich. Bei hochsommerlichen Temperaturen gewannen die Blau-Gelben gestern vor 1300 Zuschauern mit 3:1 (1:1) gegen den Nordost-Oberligisten 1. FC Magdeburg. Kosta Rodrigues (16.), Denni Patschinsky (63.) und Ahmet Kuru erzielten die Eintracht-Tore, der Ex-Braunschweiger Fait-Florian Banser hatte in der 49. Minute für den zwischenzeitlichen Ausgleich gesorgt. Trainer Michael Krüger zeigte sich mit dem Spiel seiner Mannschaft insgesamt zufrieden. „Wir haben in den ersten 25 Minuten gut kombiniert, danach kamen einige Unkonzentriertheiten auf“, so Krüger, der die zwischenzeitliche Schwächephase nicht mit dem „Temperaturschock“ entschuldigen wollte. „Nach dem Ausgleich haben wir jedoch gut

weitergespielt und die Partie zu unseren Gunsten entschieden“. Wie schon im Testspiel gegen den VfL Bochum wechselte Krüger zur zweiten Halbzeit fast die komplette Mannschaft. Neben Stammkeeper Thorsten Stuckmann durften auch der gegen Bochum geschonte Patrick Bick und Torschütze Denni Patschinsky über die volle Distanz gehen. Der Eintracht-Coach zeigte sich zufrieden mit der Vorstellung von U20-Nationalspieler Patschinsky: „Denni hat seine Sache gut gemacht, obwohl er zuletzt nicht den richtigen Spielrhythmus gehabt hat. Deshalb stand er heute 90 Minuten auf dem Platz.“ Vor Beginn der letzten Testspielwoche bemühte sich Michael Krüger, allen Akteuren die gleiche Spielzeit einzuräumen, machte aber klar, dass der Kampf um die Stammplätze langsam in die entscheidende Phase geht. Während heute kein Training stattfindet, bittet Krüger morgen zu zwei Übungseinheiten, bevor Eintracht am Dienstag um 19.30 Uhr beim TSV Hohenhameln (Landesliga) antritt. Für den Eintracht-Coach eine gute Gelegenheit, „mal über längere Zeit ein hohes Tempo zu fahren“.

Spielte durch und traf zur Führung: Denni Patschinsky Foto: T. A.

Bei der gestrigen Auslosung der ersten DFB-Pokalrunde (21./22. August) erwischte Eintracht mit Zweitligist SV Wacker Burghausen keinen großen Namen, dennoch sorgt das Los bei Krüger für Zufriedenheit: „Ein Bombenlos, was gut ins Konzept der neuformierten Mannschaft passt“. Die Mannschaft von Trainerdebütant Markus Schupp (351 Bundesligaspiele) konnte sich in der vergangenen Saison knapp vor dem Abstieg retten und zählt für die neue Saison nicht gerade zu den Topfavoriten in der zweiten Liga. Für den Eintracht-Trainer hat das auf den ersten Blick unattraktive Los jedoch mehr Vor- als Nachteile: „So konzentrieren sich die Spieler wenigstens auf die Punktspiele, denn wie man in der letzten Saison gesehen hat, ist ein Toplos für den Punktspielbetrieb nicht immer förderlich“. Außerdem sei die Aufgabe durchaus lösbar, so dass man sich berechtigte Hoffnungen auf ein Weiterkommen machen könne. Mit den Wolfsburger Amateuren sorgte Krüger im DFB-Pokal 2001 für eine Riesenüberraschung, als er Borussia Dortmund in der ersten Runde durch einem 1:0-Sieg aus dem Pokal warf.

Amateur-Trainer Uwe Hain Spiel gegen Berlin setzt stark auf die Jugend wurde abgebrochen Fußball-Niedersachsenligist spielt am Montag gegen den MTV Gifhorn Braunschweig (mg). Pünktlich zum Trainingsauftakt hatten Eintrachts Amateure die Personalplanung für die Fußball-Niedersachsenliga Ost abgeschlossen. Die Anzeichen für mögliche Lizenzentzüge in der Oberliga hatten sich nicht bestätigt, so dass die Mannen von Uwe Hain in der kommenden Saison in der fünften Liga antreten müssen. Erneut setzt der Trainer auf die Jugend, anstatt das Team mit namhaften Spielern zu verstärken. Oberstes Ziel bleibt weiterhin die Förderung junger Talente, um diese mittelfristig an die erste Herrenmannschaft heranzuführen. Hain profitiert dabei von der guten Nachwuchsarbeit, die A-Jugendtrainer Willi Kronhardt leistet: Dessen Mannschaft scheiterte im Juni nur knapp am Bundesligaaufstieg. Mit Mourat Akkac, Michael Jarzombeck und Stefan Riedel rutschen in der kommenden Saison folgerichtig drei Spieler von der eigenen A-Jugend in den Amateure-Kader auf. Erste

Uwe Hain.

Foto: T.A.

Wettkampferfahrung sammelte Riedel bei Kurzeinsätzen in den letzten beiden Oberligapartien und zeigte dort gute Ansätze. Aus der dritten Herrenmannschaft, die kürzlich den Aufstieg in die Bezirksliga feierte, rückt

Lions-Septett feiert Sieg im Länderspiel

Keine Verletzten beim 44:0 gegen Tschechien Braunschweig (seb). Mit einem deutlichen 44:0-Erfolg endete für die sieben Nationalspieler der Braunschweig Lions am gestrigen Sonnabend das Football-Länderspiel gegen Tschechien. Vor 2000 Zuschauern in Dresden konnten zwei Lions einen Touchdown für Deutschland ver-

Gewinnspiel Für das Lions-Heimspiel gegen Hannover verlost die nB zehnmal zwei Eintrittskarten, zur Verfügung gestellt von der Brauerei Feldschlößchen. Wer gewinnen möchte, ruft die Hotline 0190/25 28 52 (0,62 Euro/ Min., Talkline) an und beantwortet folgende Frage: Das wie vielte GFL-Spiel bestreitet Hannover am Samstag? 1. Das erste, 2. das siebte, 3. das hunderste? Die Hotline ist bis morgen, 24 Uhr, freigeschaltet. Die Gewinner werden in den Feldschlößchen Football News veröffentlicht.

buchen. Wide Receiver Marcel Duft gelang im zweiten Viertel nach einem 50-Meter-Pass vom Marburger Spielmacher Joachim Ulrich der 21:0-Halbzeitstand, Quarterback Mike Friese markierte nach der Pause mit einem kurzen Lauf das 28:0. Allerdings wurde auch einer von Frieses Pässen vom Gegner abgefangen. Markus Grahn, Assistenz-Trainer der Lions, war mit dem Auftritt der sieben Braunschweiger zufrieden. „Mit Ausnahme von Mike Friese, der erst in der zweiten Hälfte kam, haben alle viel Spielzeit bekommen und ihre Sache gut gemacht. Wichtig war auch, dass es keine Verletzungen gab.“ Das deutliche Ergebnis war für ihn verdient: „Die Tschechen waren körperlich recht stark, haben aber zu viele Fehler gemacht. Dadurch wurde es am Ende so deutlich“, meinte Grahn. Am Dienstag beginnt für die Braunschweiger Nationalspieler, genauso wie für die übrigen Lions, nach zwei trainingsfreien Wochen die Vorbereitung auf das nächste GFL-Heimspiel. Gegner am kommenden Samstag sind die Hannover Musketeers.

Dennis Schlüter auf. Von den Amateuren des FC St. Pauli stößt Adil Boukantar zu den Blau-Gelben, und vom VfR Eintracht Nord Wolfsburg wechselt Patrik Macis an die Hamburger Straße. Eintracht II nimmt auch in diesem Jahr am Turnier Rothemühle teil und spielt am Montag gegen den MTV Gifhorn und am Mittwoch gegen den MTV Wolfenbüttel (jeweils 18.30 Uhr), bevor am nächsten Samstag das Feldschlößchen-Masters (14 Uhr gegen VfL Bienrode) ansteht. Am kommenden Sonntag spielt der Verlierer der Partie um 14 Uhr um Platz drei, der Gewinner hingegen tritt um 16 Uhr im Endspiel an. Im Wolters-Supercupfinale am 28. Juli treffen die Amateure erneut auf den MTV Wolfenbüttel (18.30 Uhr, Wacker-Platz). Trainer Hain hat bis zum Saisonstart am 15. August gegen den SV Südharz an der Hamburger Straße noch reichlich Gelegenheit, ein schlagkräftiges Team zu formen.

Fußball: Hain-Elf lag bereits 4:1 in Führung

Semmenstedt (mg). Im Rahmen der Sportwoche des TSV Semmenstedt trafen Eintrachts Amateure gestern auf den DDR-Rekordmeister BFC Dynamo Berlin, der jüngst in die Fußball-Oberliga Nordost-Nord aufgestiegen ist. Der Berliner Suwary wagte den ersten Schuss auf das EintrachtTor, den Spoelder sicher entschärfte (14.). Die sich bietende Konterchance nutzte Hashim Gökden nach einem Abwehrfehler des Berliners Rudwaleit eiskalt aus und vollstreckte zum 1:0 (15.). Stürmer Patrick Macis setzte sich ebenfalls häufig in Szene und tauchte in der 21. Minute frei vor Torwart Thomaschewski auf, verzog aber kläglich. Wenig später – nach guter Vorarbeit von Neuzugang Murat Akkoc – zeigte Macis Nervenstärke und schob zur 2:0-Führung ein (23.). Die Berliner kamen selten gefährlich vor das Braunschweiger Tor und fanden dort im gut aufgelegten Spoelder ihren Meister – so auch Selanci (29.) und Kukulies (50.). Die Mannen von Uwe Hain er-

höhten nach einem Zuordnungsfehler in der Berliner Deckung durch den agilen Akkoc sogar auf 3:0 (38.). Den Ehrentreffer für den BFC zum 1:3 erzielte der beste Berliner, Tomasz Suwary, aus Nahdistanz. Bereits zur Halbzeit kündigte sich den rund 400 Zuschauern (darunter 250 Berliner) ein Gewitter mit Regenschauern an. Trainer Hain brachte nach der Pause mit Riedel und Schlüter zwei Neuzugänge. Wenige Sekunden nach Wiederanpfiff wussten die Berliner sich im eigenen Strafraum nur mit einem Foul zu helfen, den fälligen Strafstoß verwandelte Michael Jazombeck sicher zum 4:1-Endstand. In der Folgezeit wurde das Unwetter immer schlimmer, ein Blitz schlug in der Nähe des Platzes ein. Der Schiedsrichter pfiff daraufhin die Partie ab. „Bei diesen widrigen Platzverhältnissen haben wir drei schöne Kontertore erzielt und unsere Abwehr hat gut gestanden. Mit dem Ergebnis bin ich hoch zufrieden,“ sagte Trainer Hain.

Aufgeben war keine Frage

Zwei Braunschweiger waren in Roth über die Ironmandistanz am Start Braunschweig. 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren, 42,195 Kilometer Laufen – die beiden Braunschweiger PSV-Triathleten Andreas König und Olaf Flechtner waren beim Quelle Challenge in Roth am Start. Gewonnen hat der Australier Chris McCormack in 7:58 Stunden vor dem Deutschen Faris Al-Sultan. Bei den Frauen siegte Nicole Leder in 9:14 Stunden. Während es für den Favoriten Lothar Leder nach einer Verletzungspause nicht so gut lief und er „nur“ auf den fünften Rang kam, konnten Andreas König mit 11:18 und Olaf Flechtner mit 10:45 sehr zufrieden sein. Olaf Flechtner wollte knapp unter elf Stunden kommen, also musste er zirka 1:12 schwimmen, 5:30 Rad fahren und maximal 4:10 laufen. Er kam dann aber schon nach 1:10 aus dem Wasser, und für das Radfahren brauchte er nur 5:22. Jetzt hatte er noch genug Zeit für den Marathon, doch auf den ersten Kilometern lief es überhaupt nicht. „Ich musste mich sehr quälen, um nicht zu gehen“, so Flechtner, doch bei Kilometer 15 kam langsam die Kraft zurück, und er erreichte dann das Ziel 15 Minuten früher als ausgerech-

Burghausen beim BTSV Köln (sid). Auslosung der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal: Eintracht Braunschweig – Wacker Burghausen, Hertha BSC Berlin A – Schalke 04, SC Paderborn – Hamburger SV, TSV Völpke – Bayern München, FC Schönberg – 1. FC Kaiserslautern, TSG Hoffenheim – Hansa Rostock, FC Köln A – VfL Wolfsburg, TuS Mayen – VfB Stuttgart, VfB Lübeck – Bor. Dortmund, Regensburg – Werder Bremen, Plauen – Arm. Bielefeld, Bayern München A – Bor. Mönchengladbach, TSV Aindling – Hertha BSC Berlin, VfR Neumünster – Hannover 96, Mainz 05 A – Bayer Leverkusen, Fortuna Düsseldorf – VfL Bochum, FC Teningen – 1. FC Nürnberg, VfR Aalen – FSV Mainz, FC Saarbrücken – 1. FC Köln, RW Essen – Alem. Aachen, RW Erfurt – Eintr. Frankfurt, Dynamo Dresden – Karlsruher SC, VfL Osnabrück – Erzgebirge Aue, FC St. Pauli – Energie Cottbus, Kickers Offenbach – LR Ahlen, Jahn Regensburg II – Unterhaching, Hannover 96 A – RW Oberhausen, Germania Schöneiche – 1860 München, Werder Bremen A – MSV Duisburg, Union Berlin – SC Freiburg, SG Wattenscheid – Eintr. Trier, Carl-Zeiss Jena – SpVgg Greuther Fürth.

Turnier in Rothemühle Braunschweig (hei). Beim traditionellen Fußball-Turnier des TSV Rothemühle um den Wolters-Cup spielt das Team der Freien Turner heute (17.45 Uhr) gegen die SV Gifhorn, am Dienstag gegen STV Holzland und am Donnerstag gegen SV GW Vallstedt. In der Gruppe B treffen die Amateure von Eintracht am Montag auf den MTV Gifhorn, am Mittwoch auf den MTV Wolfenbüttel und am Freitag auf den SV Broitzem. Die Mannschaft des Landesligisten Broitzem muss bereits am Montag gegen den MTV Wolfenbüttel antreten und am Mittwoch gegen den MTV Gifhorn. Am kommenden Sonntag findet um 17 Uhr das Endspiel des Turnieres statt.

A-Jugend erfolgreich Braunschweig (hei). Die A-Jugendfußballer von Eintracht haben gestern zum Auftakt ihrer Saisonvorbereitung das Turnier in Sievershausen bei Göttingen gewonnen. Das neu formierte Regionalligateam von Trainer Willi Kronhardt bezwang im ersten Spiel den SV Amelsen mit 5:4 nach Elfmeterschießen und siegte in der zweiten Partie mit 3:2 gegen Einbeck, ebenfalls vom Elfmeterpunkt aus. „Die Jungs haben spielerisch und kämpferisch überzeugt“, freute sich der EintrachtCoach über den guten Auftakt.

Stöckheim steigt auf Olaf Flechtner und Andreas König.. net. „Ich war im Ziel so kaputt, dass die Sanitäter mir zwei Infusionen geben mussten, um wieder auf die Beine zu kommen“, so Olaf Flechtner. Für Andreas König, der bereits seinen siebten Triathlon über die Ironmandistanz absolvierte, lief es dagegen wesentlich routinierter. Seine beste Zeit betrug immerhin stolze 10:18 Stunden. Da er aus beruflichen Gründen aber nur noch halb so viel Zeit für das Training investieren kann, ist er mit seiner Leistung sehr zufrie-

Foto: oh

den. Er verließ bereits nach 1:07 das Wasser und legte die Radstrecke in 5:51 zurück. Für den abschließenden Marathon benötigte er 4:10. „Mittlerweile brauche ich auch keine sechs Wochen, wie bei meinem ersten Ironman, um mich zu erholen. So ein bis zwei Wochen lockeres Training und dann geht's weiter im normalen Trainingsalltag. Schließlich stehen noch einige Wettkämpfe an“, so Andreas König. Für das nächste Jahr planen beide auf jeden Fall wieder einen Ironman.

Braunschweig (ue). Am letzten Spieltag der Mannschaftswettbewerbe im Tennis auf Verbandsebene fielen weitere Entscheidungen über Aufstieg und Abstieg. Die Bilanz der Braunschweiger Teams ist durchwachsen. Drei Aufsteigern und drei zweiten Plätzen stehen zehn Absteiger gegenüber. Aufgestiegen in die Landesliga sind die Damen des SV Stöckheim in der AK 50+, die Damen von TuRa in die Verbandsliga der AK 30+ und die 2. HerrenMannschaft 50+. Auf zweiten Plätzen landeten in der Oberliga die Damen des BTHC (30+). Die Herren 50+ des BTHC und die Herren 30+ des TC Heidberg wurden ebenfalls Zweiter.

Nr.29 • Sonntag, 18. Juli 2004

LOKALES

neue

Braunschweiger

15

Leben und arbeiten in der Stadt: „Jede Monokultur ist schädlich“ Professor Walter Ackers stellte vor rund 100 Gästen sein Gutachten „Leitbild Innenstadt“ vor

sich zukünftige Stadtplanung orientieren kann. So könne die mittelalterliche Geschichte, die an einigen Straßen und Plätzen noch deutlich ist, mit modernen Mitteln wieder erlebbar gemacht werden, etwa bei der Gestaltung der Straßen und Fassaden. Besondere Betonung legt Ackers mit seinem Gutachten auf die Pflege der „Bürgerstadt“. „Ein tragendes System von Wohnen“, sei Voraussetzung für die Attraktivität einer Innenstadt. Er vergleiche das mit den Kettfäden in einem Gewebe: „Wo ein Teil fehlt, verliert das Gewebe an Haltbarkeit.“ Jede Monokultur sei schädlich, sagte er und nannte ein Beispiel: „Wo das Wohnen fehlt, wird es schnell schmuddelig und ungepflegt.“ Denn in anonymen Gegenden fühle sich niemand verantwortlich.

Von Ingeborg Obi-Preuß

„Es soll ein Instrument geschaffen werden, das die Stadtentwicklung aus der einseitigen und unseligen Diskussion funktionaler Sachzwänge befreit“, sagte Professor Walter Ackers bei der Vorstellung des ersten Teils seines städtebaulichen Gutachtens „Leitbild Innenstadt“ in der IHK. Ring und Radiale kennzeichnen die Haupt- und Residenzstadt: Burgplatz und Schlossbereich sollen den Schwerpunkt bilden, eine Umgestaltung des Wallringes zur Geschlossenheit ist nötig.

„Die Frage darf nicht heißen: Wohin entwickelt sich die Stadt? Sie muss lauten: Wohin wollen wir sie entwickeln?“, erklärte Ackers den rund 100 Gästen in der Industrie- und Handelskammer. 30 000 Euro haben die IHKMitglieder gesammelt, um diesen ersten Teil eines Integrationsgutachtens erstellen zu lassen. Die aktuelle ECE-Investition habe gerade jetzt die Gelegenheit geboten, mit der Innenstadtgestaltung generell voranzukommen, sagte IHK-Chef Dr. Klaus Schuberth.

Fünf Städte gemeinsam

Die Einkaufs- und Handelsstadt soll durch kleinteiliges Warenangebot gestärkt werden. Zwischen den drei Schwerpunkten muss ein Spannungsfeld entwickelt werden.

Fünf Wesensmerkmale oder Rollen hat Ackers herausgearbeitet, die sich überlagern, ergänzen und bedingen: Die mittelalterliche Großstadt, die Haupt- und Residenzstadt, die Einkaufs- und Handelsstadt, die Bürgerstadt und die grüne Stadt. Der Wiederaufbau Braunschweigs in der Nachkriegszeit sei rein funktional organisiert worden, „manche sprechen von einer zweiten Zerstörung“, blickte Ackers in die Vergangenheit. „Seitdem stecken wir in einem Dilemma: Wir führen ständig Verbesserungen in der Stadt durch,

Verkehr in zweiter Reihe

Die mittelalterlichen Traditionsinseln sollen durch ein Netz verwoben werden: Durch bestimme Pflaster, Beleuchtung, Schließung von Durchbrüchen. Als Beispiel dient der Wollmarkt. die in der Summe aber als Verschlechterungen wahr genommen werden“, führte Ackers aus. Als Beispiele nannte er den Umbau der Friedrich-Wilhelm-Straße und Waisenhausdamm. Die Programmierung des Alltags und Organisation des Raumes nach immer gleichen Vorgängen führe zu lähmender Langeweile. Deshalb dürften nicht länger einzelne Systeme – Bauen, Wohnen, Arbeiten, Einkaufen – isoliert behandelt und geplant werden.

Alle „fünf Städte“ sollen erlebbar sein. „Wir können den Stadtkörper auch als eine Art Hardware verstehen, auf der die unterschiedlichsten Programme laufen können – vom individuellen Alltagsprogramm bis zum jährlichen Festritual“, sagte Ackers. Der städtische Raum bilde den Rahmen, „der durch unser Handeln erfüllt wird“. Für alle fünf Identitätsmerkmale der Stadt hat Ackers eine Bestandsaufnahme erarbeitet und Maßstäbe entwickelt, an denen

Der Verkehr soll sich nach Ackers Vorstellungen den Menschen und dem Leben unterordnen. Keine Einbahnstraßen, heißt eine Bedingung, die führten nur zur Beschleunigung, die Bürgersteige und Straßen müssten gleich breit sein, und ein Tempolimit von rund 40 Stundenkilometern sei vernünftig. „Denn eine Innenstadt ist nicht zum Durchfahren gedacht, sondern soll ein Kommunikationszentrum sein“, erklärt er, „aber dazu werden Sie das Auto schon mal verlassen müssen.“ Das Gutachten „Leitbild der Innenstadt“ umfasst rund 120 Seiten und kann gegen eine Schutzgebühr von 25 Euro bei der IHK erworben werden (bei großem Interesse wird der Preis eventuell noch sinken). Außerdem steht die komplette Arbeit im Internet unter www.staedtebau-ackers.de

25 Jahre Media Markt

Jubiläumskracher! WLAN

Inkl. 25 Euro Startguthaben.*

Integriertes DSL-Modem

T-Online dsl flat Monatsgrundgebühr: Kein weiteres Nutzungsentgelt. (Auszug aus der Preisliste der dt. Telekom)

Die Bürgerstadt ist das „tragende Gewebe“: Sozial und lebenswert, gemischt, privat und geschützt soll es hier zugehen. Dazu muss das Wohnen gestärkt werden.

Angebot gilt nur in Verbindung mit der Beauftragung eines T-Online dsl flat Vertrages bei Media Markt bei Abschluß im Juli 2004. Die Vorteile von T-Online dsl flat können nur in Verbindung mit dem Abschluss eines T-DSL Anschlusses genutzt werden durch den weitere Kosten entstehen. T-DSL ist in über 6200 Anschlußbereichen verfügbar. Ob Sie T-DSL nutzen können erfahren Sie in Ihrem Media Markt.

*

T-Sinus Datapack 111 WLAN Wireless-LAN-Router T-Sinus 111 DSL: integriertes ADSL-Modem, 1x 10/100 Mbit/s - LAN-Anschluss mit Auto-Uplink-Funktion, integrierter WLAN Access Point nach IEEE 802.11b, Firewallfunktionen, T-Sinus 111 data: Wireless LAN USB-Box zum Anschluss eines PCs oder Notebooks über die USB Schnittstelle, IEEE 802.11b,

VOR 25 JAHREN ERÖFFNETE DER ERSTE MEDIA MARKT IN DEUTSCHLAND. Der grüne Stern steht für den Erhalt der Wallanlagen als prägnante Form des Stadtgrundrisses. Die grünen Plätze in der Mitte sind Rückzugsräume und Kontrast in der steinernen Stadt.

29,95

BRAUNSCHWEIG • Hinter Brüdern 27-30 • Tel.: 0531/24232-0 www.mediamarkt.de Alles zum Mitnahmepreis.

16

LOKALES

neue

Braunschweiger

Sonntag, 18. Juli 2004 • Nr. 29

Sterben enttabuisieren

Ehrenamtliche Hilfe unerlässlich für Betreuung Sterbender im Hospiz häuslichen Umfeld unverzichtbar,“ sagt Rainer Rinne, AOK-Regionalleiter in Braunschweig. Die AOK hat – entsprechend ihrer Marktposition – den größten Anteil am Fördervolumen der gesetzlichen Krankenkassen. In beiden Hospizdiensten setzen sich ehrenamtliche Mitarbeiter für die Betreuung Sterbender ein. Das Fördergeld ist für Schulung, Fortbildung und Supervision der Helfer gedacht sowie als Personalkosten für eine koordinierende Fachkraft. „Das Fördergeld ermöglicht uns, unsere Arbeit noch weiter zu professionalisieren“, sagt Frauke Sterwerf vom Verein Hospizarbeit. Der Verein Hospizarbeit hat im vergangenen Jahr 70 todkranke Menschen betreut. Er wurde 1993 gegründet und hat derzeit 36 ehrenamtliche Mitarbeiter und 300 Mitglieder. Der Ambulante Hospizdienst Lichtblick hat vor 10 Jahren als kleine ehrenamtliche Gruppe begonnen und arbeitet jetzt mit 18 Helfern. „Die psychosoziale Betreuung macht den größten Teil unserer

Von Isabel Kobus

Braunschweig. Ambulante Hospizarbeit wird immer wichtiger in der Gesellschaft. Seit 2002 ist ihre Förderung durch die gesetzlichen Krankenkassen vorgeschrieben. Die AOK Braunschweig überreichte jetzt dem Verein Hospizarbeit und dem Ambulanten Hospizdienst Lichtblick insgesamt 19 000 Euro Fördergeld. „Todkranke Patienten werden heutzutage schneller aus den Krankenhäusern entlassen“, sagt Lichtblick-Geschäftsführerin Christine Michael. Eine Sterbebegleitung im eigenen Heim sei nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für deren Angehörige wichtig. „Ambulante Hospizdienste sind für die Betreuung dieser Patienten im vertrauten

Arbeit aus“, sagt Michael. Für die Angehörigen sei es eine große Herausforderung, den Sterbenden zu betreuen. „Zu Hause zu sterben ist aber besser, weil es in der Gemeinsamkeit mit den Angehörigen leichter gelingt, mit dem eigenen Leben abzuschließen“, sagt Michael. Die Mitarbeiter der Hospizvereine helfen den Angehörigen auch bei der Trauerbewältigung, die so entstandenen Kontakte blieben oft lange Zeit bestehen. „Sterben ist so individuell wie das Leben, jeder findet seinen eigenen Weg“, sagt Sterwerf. Wichtig sei, dass Kranke und Angehörige frühzeitig darüber informiert würden, wie sie sich Unterstützung holen können. „Dazu gehört auch, dass wir das Thema Sterben enttabuisieren“, sagt Rinne. Die finanzielle Unterstützung professioneller ambulanter Hospizdienste wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Entsprechende Anträge müssen nach Angaben der AOK bis Ende März 2005 bei den Krankenkassen eingereicht werden.

Scheckübergabe (von links): Jürgen Hermann (AOK), Frauke Sterwerf (Geschäftsführerin Verein Hospizarbeit), Christine Michael (Geschäftsführerin Ambulanter Hospizdienst Lichtblick), Margret Rehmann (ehrenamtliche Mitarbeiterin) und Rainer Rinne (AOK).

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00 bis 19.00, Sa. 8.00 bis 14.00 Uhr Alu-Gartenstuhl mit 5-fach verstellbarer Rückenlehne, wetterfest und super bequem,

incl. Komfortauflage zum besonderen Wohl-

Beispiel

fühlen, versch. Farben und Dessins komplett

33 .60.-

versch. Größen zum Beispiel 120 cm ø 140 x 90 cm oval nur 79.99

Sauer macht lustig

Wiglo’s Preishits

holl. Paprika

400-g-Packg. = 12 Kartoffelklöße

Cornichons extra knackig und mild

Knödel

100 ml = -.06

halb & halb 3 Packg.

2.

1.5555

mit Kakaonote, ca. 40 Tassen

1-kg-Beutel

2 kg südafrik.

Tisch

je

3-kg-Karton = 23 Stück

Riesenfrüchte/1 kg = Gp. -.99

225-g-Becher

2-kg-Stück ital.

fruchtig frisch, Aprikose oder Kirsch

kernlos 1 kg = Gp. -.35

200-g-Becher leckere

Nuß-Nougat-Creme

2 .-

Direkt aus Italien

Modisches He.-Sakko voll gefüttert, aufwendig gearbeitet, Farben: black, dunkelgrün, tobacco, sand, Größe: 46-58, 24-28 und 98-110 Fachhandelspreis 39.90

He.-Freizeithose mit Teflongewebeschutz, Wasser gleitet

bei uns je

5 .-

750-ml-Eimer

5 .-

5 .-

2 .9999

Erfrischende Getränke

Fruchtsirup für Cocktails und leckere ErfrischungsFlicken-Teppich extra dicke Qualität, 60 x 90 cm 90 x 155 cm nur 3.99

1.

99 99

1 kg

0,5-l-PET-Flasche

1,5-l-PET-Flasche mit 12,5 % Blutorange 1 l = -.45

6er Träger = 9 l

0,5-l-PET-Sportflasche

ø 35 cm, höhenverstellbar, Führungsgriff, Motorkopf um 1800 schwenkbar, incl. 10 m Faden, 3 Jahre Herstellergarantie

500-ml-Dosierflasche

6er Träger = 9 l

tiefgefroren, 1 kg = 2.50

450-g-Packg. junger

Spinat tiefgefroren, 100 g = -.08 Packg. -.39

Aus unserem Tierprogramm

5-kg-Eimer

4. 1.-

statt

39.

90

99 99 Teichfutter-

3 Packg.

Northeim, direkt an der B3 콯 0 55 51 / 6 5192

3 .9999 Kleintierstreu -.59 sticks „Premium“ / 1 kg = -.80 14-l-Beutel 1 l = -.05

14 .9999

2 Garnituren

9 r 89.9 9.- nu 9 1 t t n sta tschei Terrassen-

15 .

99 99

l. Gu abzüg

Gasheizung für die Tischmontage, für Flüssiggasflaschen



Putenrollbraten aus zarten Stücken,

Goslar-Jerstedt, direkt an der B6 콯 0 53 21 / 89 60

selbstklebend, Unifarben, 100 % Nadelfilz

fruchtig-aromatisch, oh. Farbund Konservierungsstoffe 100 ml = -.20

2000-g-Stück

1 l = -.45

15-Stück-Packg.

vom Grillmeister empfohlen 1 kg = 3.59

rot, blau, schwarz, silber, Größe: 135 x 200 und 80 x 80 cm

Rasentrimmer

12x 100-g-Packg. XXL

Orange BON AQA 1 l = -.67 / 12er Tray 3.99

10 .Vital-Drink ACE 3 .9999

79 .

99 99

450 Watt

Fruchtgetränk

3 Tray =36 Fl. 1,5-l-PET-Flasche

„Kopenhagen“ 2 Stühle, Tisch und 2-Sitzer Bank

würzig mariniert

=3l

Aus unserem pfandfreien Programm:

3 .9999



-.99 49 Nackensteaks 4 .49 Apfelschorle 1.4949 Rostbratwurst 3030 4 . Treppenstufenmatten Fruchtsaftgetränk 99 12 .9999 3 .99 Tomatenketchup-.99 1.9999

Mini-Berner, GrillSchnecke, Käsekrainer, Bacon-Griller 100 g = -.22

kompl.

HochglanzSatin-Bettwäsche 2 Motive: Drago und Japan, Farben:

Massive HolzSitzgruppe Bratwurst-Mixplatte

platte, je 6x Dessert-, Unter-, Eßteller, Messer, Becher, Gabel, Löffel

ung 4-teilig Doppelpack

Für Grill & Pfanne

450 g Grill-Party

45-teiliges Picknickgeschirr 2 große Schüsseln, 1 Servier-

Modische Da.-T-Shirt mit Rüschenleiste,

500-ml-PET-Flasche getränke, auch zum Mischen mit Milch, in den Sorten: Apfel, Johannisbeere, Cola und Orange 1 Flasche ergibt 4 l 100 ml = -.07 Flasche -.39

6.99 / 2 Stück 12.-

NEU IM SORTIMENT:

zum Flechten von Schlüsselanhänger, Anhänger für Rucksäcke, Tierfiguren u.v.m. 35 Stück im Beutel farblich sortiert 1.79 3 Beutel

10 versch. Unifarben, Größe S - XXL Fachhandelspreis 12.90 jetzt nur

orig. ital. Speiseeis Tartufo, Florentiner Creme,

Stück nur

SCOUBIDOU Magic-Bänder 100 cm

3x 10-kg-Sack dtsch.

1 kg = Gp. -.17 / Sack 1.99

mit 5-fach verstellbarer Rückenlehne

Passende Auflagen in Fachhandelsqualität, viele Farben und Dessins

39 .9999

Stuhl

5.

-.19 1.9999

SpeiseFrühkartoffeln

199 .-

99 99

Lollo Rosso, Lollo Bionda od. Kopfsalat schwere Köpfe je 2 kg frische, dtsch. Bohnen

ausziehbar, oval, 180/220 cm x 100 cm

Braunschweig (cra). In Deutschland sterben jährlich etwa 130000 Menschen am plötzlichen Herztod. Viele Patienten könnten durch konsequent angewandte Erste Hilfe-Maßnahmen gerettet werden. „Wir sind darauf angewiesen, dass Angehörige oder Beteiligte den ersten Schritt machen“, erklärt Dr. Hartwig Marung, Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes. Meist könne der Notarzt schließlich erst nach zehn Minuten vor Ort sein.

Jede Minute zählt

ab, Schmutz und Fleck lassen sich leicht entfernen, Farben: grau, schwarz, orange, oliv, Gr. XXS-XXL Fachhandelspreis 19.90

dtsch.

1 kg = Gp. 1.-

gültig KW 30s/04 – solange der Vorrat reicht. Alle Preise in €-Angabe. Für Druckfehler keine Haftung. Gp. = Grundpreis

2 .9999

ve“ „Exclusi oder

el Sitzmöb

süß-sauer eingelegt 100 ml = -.09

30 goldene Kugeln 100 g = -.80

60 % Fruchtanteil 1 l = -.50 6er Träger + Pfand

6er Packg.

w es Yello eständig lz wetterb u Hartho Red Bala

1 kg = Gp. 1.-

375-g-Box

6 Flaschen ergibt 24 l

0,3 l

für Saucen und Salate 100 ml = -.02

2 kg Chile

Wahl

Nostalgiegläser

2650-ml-Jumboglas

-.39 3 .9999 Gurkenscheiben-.59 FruchtgummiObst & Gemüse 1.9999 Braeburn mischung Äpfel 99 Pink Lady Äpfel 1.99 Ferrero Rocher 2 .9999 Chile Kiwi 2 .9999 Wassermelonen Marken-Konfitüre -.69 Cappuccinomischung

Tiramisu und Pistazie 100 ml = -.17 Eimer 1.49 4 nach

33 .3333

Aktionspreis

Aktionspreis 720-ml-Glas

1-kg-Beutel feine

4 Becher Ihrer Wahl

-.99

Mexikanischer Terrassenofen

50 50 Silberzwiebeln köstlich eingelegt,

Jetzt ist Cappuccinozeit!

100 g = -.34 je Becher -.59

rot + gelb, große feste Schoten

ca. 82 cm hoch, verschiedene Farben

2650-ml-Jumboglas

Jetzt wird’s Pfanni

„Der Klassiker“, im Kochbeutel 100 g = -.21 Packg. -.99

59 .9999

Neues Projekt bietet Hilfe schon bei Notruf

1 kg

2 Stühle + nur Auflagen Passender Tisch Alu-Gestell mit Glasplatte,

Erste Hilfe rettet im Ernstfall Leben

79 .9999

Bei Vorlage dieses Coupons erhalten Sie 10,- EUR Preisnachlass! Schneiden Sie diesen Aktionsartikel aus und lösen den Gutschein bis 24. Juli in unseren Filialen ein!

Osterode, Am Hauptbahnhof 3 BS-Weststadt, Timmerl. Str. 7 NEU: Elze, Im Mühlenfeld 1 콯 0 55 22 / 25 41 콯 05 31/ 84 42 28 콯 0 50 68 / 93 21 45

Gerade in den ersten Minuten nach einem Notfall gilt es aber mit der richtigen Soforthilfe Menschenleben zu retten. Diese Erkenntnis wird ab August mit dem Notruf 112 von der Integrierten Leitstelle der Stadt genutzt. „Unsere Rettungsassistenten können mit ihrer telefonischen Hilfe nicht nur seelischen Beistand leisten, sondern auch lebenserhaltende Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungswagens durchgeben“, erklärt Marung. Die Überlebenschancen steigen hierbei von etwa drei bis acht Prozent auf ganze 25 bis 40 Prozent. Braunschweig ist bundesweit erst die dritte Stadt, nach Göttingen und Fürstenfeldbruck, die das Projekt RufAn eingeführt hat. Das Modell stammt ursprünglich aus den USA. In Braunschweig wurde es in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Anästhesie, Rettungs- und Intensivmedizin des Universitätsklinikums Göttingen realisiert. Bei den Notrufen über die 112 orientieren sich die extra hierfür geschulten Leitstellen-Rettungshelfer an einem vorgegebenen

Text. Dieser wurde zunächst während der Erprobung in Göttingen direkt aus dem Englischen übersetzt. Probleme blieben nicht aus. „In den USA sind die Menschen viel mehr sensibilisiert, und jedes Kind weiß, welche Nummer in Notfällen lebenswichtig ist“, sagt Brandamtsrat Dipl. Ing. Georg Krächter. In Deutschland rufen viele oft erst die 110: „Wir können dann zwar einen Rettungswagen losschicken, aber keine Direkthilfe am Telefon anbieten“, erklärt Krächter weiter. Die Reanimation unter fernmündlicher Anleitung ohne Beatmung kann im Idealfall dazu führen, dass das Gehirn trotz des eingetretenen Herz-Kreislauf-Stillstandes weiterhin mit Sauerstoff versorgt wird. Durch die Herzmassage wird die Blutzirkulation angeregt und kann somit den lebenswichtigen Sauerstoff in den Körper und zum Gehirn transportieren. Das Projekt RufAn soll auch bei anderen Notfällen, wie starken Blutungen helfen, die Zeit bis zum Eintreffen des Notärzteteams mit der richtigen Ersten Hilfe zu meistern.

Überregionales Interesse Neben den drei Prototyp-Städten haben auch München und Mühlheim Interesse an diesem Projekt angemeldet. In der kommenden Woche wird das Team um Dr. Hartwig Marung am Kohlmarkt Ernstfälle proben. Denn in 88 Prozent aller Fälle fehlt der Mut zur Ersten Hilfe. „Man kann aber gar nichts falsch machen“, betont Marung. „Falsch ist es lediglich, wenn man nichts unternimmt.“

Trecker und Schwerin in Bildern Technik Braunschweig (c). „Mobile Arbeitsmaschinen zum Anfassen“: So heißt das Motto des diesjährigen Tages der Technik am Montag (19. Juli). Initiator ist das Institut für Landmaschinen und Fluidtechnik der Technischen Universität. An dem Tag soll ein Eindruck von moderner Technik in selbstfahrenden Maschinen vermittelt werden. Neben den theoretischen Ausführungen können Besucher auch Praxisluft schnuppern: Mit Traktoren das Gelände erkunden oder mit einem Mobilbagger Erde ausheben. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr auf dem Freigelände des Instituts, Langer Kamp.

Braunschweig (c). Bekanntheit, Beschaulichkeit und Innovation: Drei Eigenschaften, mit denen Schwerin ab Dienstag (20. Juli) in eigener Sache werben wird. Unter dem Titel „Schwerin – Perle im Spiegel der Seen“ zeigt der City Point bis Samstag (24. Juli) täglich zwischen 10 und 20 Uhr insgesamt 47 Bildertafeln mit Reiseillustrationen. Den Mittelpunkt bildet das Schweriner Schloss. Die Veranstalter sind davon überzeugt, dass viele Ausstellungsbesucher Schwerin lieben lernen werden. Die Illustrationen sollen auch in Wolfsburg, Hamburg, Berlin und Kassel gezeigt werden.

Nr. 29 • Sonntag, 18. Juli 2004

LOKALES

neue

Braunschweiger

17

DEN SOMMER IN BRAUNSCHWEIG ERLEBEN ...

Familie Sauer hat den dicksten Kohl

nB-Serie Teil I: 365 Tage im Jahr Urlaub in einer grünen Idylle mitten in Braunschweig – Eigenversorgung inklusive Von Carolin Rath

„Der Garten ist unser Leben“, sagt Gunda Sauer. Gemeinsam mit ihrem Mann nimmt sie zum ersten Mal an der Kleingärtner-Olympiade teil: Ein Wettbewerb, bei dem 35 Kleingartenvereine um den Titel des besten Schrebergartens kämpfen. Der Kleingarten ist eine grüne Idylle mitten in der Stadt. Naturgenuss: Ja. Wenig Arbeit und nur in der Sonne liegen: Nein. Trotzdem würden die beiden Rentner ihre grüne Parzelle in der Kleingartenkolonie Hohefeld im Spargelweg niemals abgeben. „Wir haben den Garten 1968 bekommen. Da war unsere Tochter gerade einmal 14 Tage alt“, erzählt die 65-Jährige. Während das Kind in einem Schwimmbecken spielen konnte, arbeiteten die Eltern an ihrem Garten: Umgraben, säen, Unkraut jäten – das volle Kleingärtner-Programm. Heute sind es vor allem die drei Enkelkinder der Sauers, die zwischen Bäumen und Blumen Natur pur genießen können: „Viele Kinder kennen das ja gar nicht mehr“, sagt Friedrich Sauer, der den Kleinen gerne mal zeigt, warum die Tomaten in seinem Gewächshaus so gut wachsen: Die Musik, die aus einem alten Radio neben den Tomatenstauden ertönt ist sein bester Dünger. Der Garten ist ihr Leben, da sind sich beide einig. Und in diesem Leben sind die Aufgaben klar

Stellenangebote Sonne verkaufen! Haben Sie Spaß am aktiven Umgang mit Kunden? Wenn Sie verkäuferische Erfahrung haben, mindestens 24 J. alt u. Studentin sind und auf 400,- Euro-Basis arbeiten möchten, senden Sie bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen an: IHR SONNENSTUDIO, Bohlweg 20, 38100 BS

Wir brauchen Ihre Hilfe!

Staplerfahrer mit Pkw finden bei uns einen sicheren Arbeitsplatz. Wir bieten sicheren Lohn und Sozialleistungen. Nehmen Sie Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie. persona service ꇴ BS 243310 Bürokaufleute in Vollzeit mit Pkw! Gute MS-Office-Kenntnisse, Sekretariats- und Berufserfahrung werden vorausgesetzt. Wenn Sie auf Abwechslung Wert legen und auf Sicherheit nicht verzichten wollen – rufen Sie uns an:

05 31/2 43 31-0 www.pc-arbeitsplatz.com Grosshandel bietet leichte kaufm. Nebentätigkeit ꇴ 05 31/8 86 35 32 Fa. Kania Bringdienst sucht erfahrene Küchenkraft auf 400,-Basis. ꇴ 05 31/2 35 15 15

verteilt. „Ich bin für die Blumen zuständig“, sagt Gunda Sauer, „aber ich krieche schon mal gelegentlich auf beiden Knien in den Gemüsegarten und helfe meinem Mann.“ Und diese Verteilung funktioniert gut. Neben bunten Gladiolen wachsen Sonnenblumen, Lavendel, Malven und Rittersporn. Auch Dahlien und Pfingstrosen blühen dort: Die Lieblingsblumen der Rentnerin. Gleich nebenan wachsen Kartoffeln, Bohnen und der größte Kohl der Nachbarschaft: „Ich sage immer die Blätter sehen aus wie Elefantenohren“, lacht Gunda Sauer. „Selbst angebautes Obst und Gemüse schmeckt ganz anders“, betont Friedrich Sauer. „Dieses Jahr haben wir zum Beispiel 26 Kilogramm Erdbeeren geerntet.“ Stolz ist der 70-Jährige auch auf die selbst gebaute Laube. „Zwei Jahre haben wir gebraucht, bis sie soweit fertig war“, erzählt er. Jetzt essen die beiden Gartenliebhaber jeden Tag Punkt zwölf Uhr in ihrer Laube zu Mittag. „Das hat sich so eingebürgert“, sagt Gunda Sauer. „Da wir den ganzen Tag hier an der frischen Luft verbringen, fahren wir eigentlich nur noch zum Schlafen und Duschen nach Hause“, schmunzelt die Gärtnerin aus Leidenschaft. Kein Wunder: Das Innenleben der Laube erinnert an ein Wohnzimmer. Überall stehen kleine Erinnerungsstücke auf den Fensterbänken und Holzregalen. Sie haben ihre eigene Geschichte. „Ich liebe meinen Schnickschnack“, erzählt Gunda Sauer. An der Holzdecke hängen alte Kaffeekannen aus Porzellan: Eine davon

Wir su. Mitarbeiter f. leichte Analysetätigkeiten. 500,- mtl. bei 10 Std./Wo.! Info: Mo. ab 11 Uhr ꇴ 05 31/39 02 38 12 Haupt- oder Zusatzeinkommen durch Gesundheitsberatung auf freiberuflicher Basis. Info: ꇴ 05 31/8 78 85 90 Was ist Ihnen Ihre Freizeit wert? 8-10 Std./Wo. , 1000,-Euro mtl.? Info unter: ꇴ 05 31/2 40 80 30 Wir bieten jungen Menschen ab 21 J. (bevorz. männlich) in der berufl. Orientierungsphase (Studenten, Bundeswehrangehörige, Zivildienstleistende oder mit einer abgeschlossenen Ausbildung) einen leistungsgerecht vergüteten Praktikumsplatz (studien- oder berufsbegleitend) mit der Möglichkeit, nach 6 Monaten in eine Nachwuchsführungsausbildung aufgenommen zu werden. Beginnen Sie jetzt ihre Ausbildung zum unabhängigen Spezialisten für intelligente Finanzplanung. Inform. erhalten Sie bei: Personalabteilung der tecis FDL AG, Peter Heimböckel ꇴ 05 31/ 24 26 60 [email protected] www.tecis.com. Bürogehilfin für Halbtagstätigkeit gesucht! EDV (Word, Exel) und Türkischkenntnisse sind Pflicht. Bewerbungen 10-17 Uhr unter ꇴ 05 31/4 05 88 Weibliche deutschsprachige Aushilfe für Küche mit Koch- u. Backkenntnissen in Tagescafe gesucht, NR, Std./ b.z.w. Tageweise, ꇴ 01 60/96 61 11 89

Gunda und Friedrich Sauer kümmern sich täglich mit viel Liebe um ihren Schrebergarten. Nur mit sehr viel Pflege ernten sie jedes Jahr aufs Neue den „größten“ Kohl der Saison. Foto: T.A. ist schon über 80 Jahre alt. Ein Familienerbstück bemalt mit Rosenblüten. Auch das nachbarschaftliche Miteinander in der täglichen Urlaubswelt verläuft harmonisch. Erst vor kurzem gab es eine Feier im Spargelweg und am Morgen danach ein Katerfrühstück im

Grünen. Familie Sauer freut es vor allem, dass sich zunehmend auch jüngere Familien mit Kindern einen Garten pachten: Frischer Wind im Laubenleben. Wehmütig verdrängen die beiden den Gedanken, was einmal sein wird, wenn sie den Garten abgeben müssen. „In jedem Baum ste-

cken so viele Erinnerungen“, sagt Friedrich Sauer. „Es tut weh, wenn ich mir das vorstelle.“ Noch ist es aber nicht so weit. Noch kann Familie Sauer fast 365 Tage im Jahr in einer grünen Idylle mitten in Braunschweig Urlaub machen. Noch wächst bei Sauers der dickste Kohl.

Freie Stellen, haupt- & nebenberuflich, freie Zeiteinteilung, fester Verdienst, Einarbeitung erfolgt, keine Versicherung, Frau Niehus & Herr Höffe, Gärtner m. e. Motorfräse, Vertikut., erl. alꇴ 05 31/8 86 98 63 le anfall. Arbeiten, Busch- u. HeckenBiete 3-5 Tierliebhabern i. Bereich Hund, schnitt, Teich- u. Bachläufe, Terrasse, Katze, Pferd, haupt-/nebenberufl. i. VerWege- u. Zaunbau, sucht Arbeit. trieb stetig steigendes Eink. Info: Brigitte ꇴ 05 31/3 10 57 42 Audi 80 2,3 L Bj.9/93 , ꇴ 05 31/8 19 86 Hesse ꇴ 03 92 22/95 92 18 Stud. su. Nebenjob ꇴ 01 76/23 24 23 25 Audi 100 2,8 E, Bj. 92, 130 Tkm, div. Extr., Online-Arbeiten von zu Hause! Nebenꇴ 0 53 02/62 40 o. 01 79/3 14 39 07 od. hauptberufl. 1.226 EUR u. mehr mgl. Fliesenlegerprofi Putz- und Maurerarbeit, sucht Arbeit. ꇴ 05 31/2 39 51 92 www.Job-von-daheim.info Hochzeitstag?... ... und noch kein Geschenk? Ein GutFrisch gestrichen! Sie sind arbeitslos? Wir Fliesenleger sucht Arbeit ꇴ 01 73/ 1 47 63 80 schein für einen Wellnesstag lässt Frausuchen: Maler mit Pkw. Infos unter: perenherzen höher schlagen! TageschönWochenmarktverkäufer sucht Arbeit. sona service, ꇴ 05 31/24 33 10. heitsfarm Day Spa NADINE VOLKER ꇴ 01 71 968 58 74 1000,- DM = 1000,- EURO Zweitberufsꇴ 0531/2 33 86 63 www.day-spa-bs.de Sie renovieren und brauchen Hilfe? Ruchance ꇴ 0 53 07/95 18 01 fen Sie mich an ꇴ 01 60/93 50 21 04 Suche Putzstelle in Privat-Haushalt. autoglas ꇴ 01 75/4 59 31 49 STEINSCHLAGREPARATUR UND NEUVERGLASUNG

Stellengesuche

Automarkt / Verkauf Audi

HAUT!

– ein sensibles Organ – ein zentrales Thema Wir bieten

Perspektiven im Beruf in Form einer Mitarbeit bei der Erschließung des Großraumes Braunschweig – Fundierte kostenfreie Ausbildung – Freude an der Arbeit in dynamischem Team – Hervorragende Einkommensmöglichkeiten – Dauerhafte Erfolgsbeteiligungen (Altersabsicherung) – Beruf mit Lebensqualität – Kein Außendienst, kein Strukturvertrieb Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen an Herrn Christian PREINFALK, Neue Straße 23, D-38533 VORDORF, und vereinbaren Sie einen telefonischen Gesprächstermin unter 0 53 04/93 17 41 ab Mo. 10 Uhr

Ich erledige für Sie Ihre Gartenarbeit und mache kleine Reparaturen. ꇴ 01 71/6 27 24 23 Putzfee, zuverlässig, dt. sprechend, für BS-Wenden gesucht. 쾷 Zuschr. an nB u. www.daheim-geldverdienen.de VER 31019 Z Backwarenverkauf am Sonntag! Für unsere Filiale auf dem Saarplatz in LehnMitarbeiter gesucht! dorf suchen wir ab sofort eine VerkäufeVerschiedeneTätigkeiten in Voll- und rin nur für sonntags auf 325 Euro-Basis. Teilzeit zu vergeben. Nutzen Sie Ihre Ideal geeignet für Studentinnen, Mütter Chance. Info Montag + Mittwoch, im Erziehungsurlaub oder Hausfrauen. 12-19 Uhr: ꇴ 05 31/23 17 37 11 Bewerbungen ab Mo. 8:00 h. Landbäm/w, bis 34 Jahre. ckerei Sander, Drensäcker 1, 38176 2 Mitarbeiter/innen auf 165,-/400,- Basis Verdienst ca. 445,– EUR/wö. Bortfeld, ꇴ 0 53 02/9 19 20 gesucht. Sind Sie flexibel, dynamisch Starthilfe! Zimmer vorhanden. und haben Durchsetzungsvermögen? REISELUSTIGE LEUTE, 18–28 J., Telefon 05 11/3 88 47 03 Erfahrung im Telefonverkauf ? Dann sind Sie bei uns richtig an !!! AUCH UNGELERNT, AB SOFORT ꇴ 05 31/58117124 Mo. 9-14 h GESUCHT. SEHR GUTER VER- Familie und Beruf und Spaß an der Arbeit ist möglich! Arbeiten von Zuhause. Info: www.zweitberufscout.de/bs DIENST, UNTERKUNFT VORHANTrend-Group Int. ꇴ 0 53 31/90 84 41 Beruf der Zukunft Nagel-Design, DEN. TEL.: 05 11-8 66 45 22 www.active-sina.com Code: 7003 Ausbildung unter ꇴ 05 31/23 79 96 13 Ausgelernt! Keine Perspektive? Wir ge- Morgenstund hat Gold im Mund Die 3 A's "AAA" Leichte Telefontätigkeit am Vormittag, ben Ihnen eine. ꇴ 05 31/2 40 80 37 "Anders als Andere" 10 Hausverkäufer von 9.30 -12.30 Uhr oder 15.00 - 20.00 und Führungskräfte für Finanzdienst- www. arbeitsplatz-daheim.de Uhr, auf 165,- oder 400,- Basis. leistungen ab Alter 24 J. gesucht. das be- Suchen Damen u. Herren m. netter Teleꇴ 05302/901447 von 10 bis 14 Uhr sondere haus GmbH,ꇴ 05307/9809490 fonstimme f. Verkauf u. Terminierung. Su. engagierte freundliche Aushilfe auf Kurzbewerbung: ꇴ 0 53 03/97 05 81 Nebenjob ! www.familienerfolg.com 400,- EUR-Basis in BS ꇴ BS/34 43 78 Gefällt Ihnen Ihr Kontostand? Von zuPutzfrau oder Haushaltshilfe gesucht. Imbisskraft für Flohmarkt für sonntags hause aus mon. 1346,- bis 3709,- Euro www.gewa.net/p33 gesucht. ꇴ 0 53 32/94 65 78 und mehr möglich. ꇴ 0 42 06/ Deutsch-Poln. Handelsfirma su. Mitar4 19 54 96, Herbalife Sie s. weiblich - telef. gern u. mö. damit beiter. ꇴ 0 51 31/48 95 95 Geld verd.? Info: (12Cent/M:) ꇴ 01 80/ Kosmetikerinnen zum Aufbau eines ProSuche Taxifahrer/in ꇴ BS/6 18 08 72 jekts gesucht! ꇴ 05 31/2 19 41 49 51 19 66 90 06 o. www.xxxeuro.de

MITFAHRER/HELFER

Service

Profimaler, Tapezierer, Rigips, l. a. Fliesen, Laminat (Allesk.), Elektro u. Sanitär sucht Arbeit. ꇴ 05 31/3 10 57 42 Maler/Tapezierer, schnell und günstig. ꇴ 05 31/86 44 38 Suche Putzstelle, nur ernstgemeinte Anrufe! ꇴ 05 31/2 80 65 85 Garten- und Pflasterarbeiten gesucht. ꇴ 05 31/2 63 52 94

Windschutzscheibe defekt?

Keine Zuzahlung! bis 153,- o SB* Direkte Schadensabwicklung mit jeder Versicherung 5 Jahre Garantie auf Dichtheit und Spannungsrisse

Wilhelmstr. 98,Tel.: 1 21 91 70 Fax: 1 21 91 71 38100 Braunschweig

Siegeszug begann in Sachsen Die Kleingartenbewegung hat ihre Wurzeln in Deutschland. Berühmt wurden die kleinen grünen Parzellen durch ihre Bezeichnung als „Schrebergärten“. Namenspatron war der Leipziger Arzt Dr. Daniel Gottlob Schreber (1808-1861). In einer Privatklinik hatte er Kontakt zu schwächlichen Kindern: Grund genug für ihn, den ersten Leipziger Turnverein zu gründen. Sein Schwiegersohn machte den Namen aber erst populär und legte 1865 eine Spielwiese an, auf der Kinder unter Aufsicht spielen konnten: Der Schreberplatz. Am Rande der Wiese entstanden kleine Kinderbeete. Diese wurden 1869 zu Familienbeeten umfunktioniert. Um 1870 existierten dort dann bereits 100 parzellierte und umzäunte Flächen: Der Schrebergarten war geboren. Bereits 1806 hatte der Landgraf Carl von Hessen schon in Kappeln an der Schlei abgeteilte Gärten anlegen lassen. Später etablierten sich Armengärten. Die Wohnungsnot um 1870 führte schließlich zur Errichtung von Laubenkolonien: Hier wurde nicht nur gegärtnert, sondern auch gewohnt. Übrigens: Der Namensgeber der grünen Stadtidyllen starb, ohne jemals auch nur ein Wort über die Gartenarbeit geschrieben zu haben. Carolin Rath

Chrysler Grand Voyager SE 2.5 L CRD VFW, EZ 01/04, 105 kW, 9209 km, 31900 EUR, Klima, Navi, met, etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 Chrysler Sebering Cabrio LX 2.7 EZ: 01/03, VFW, 15086 km, 22.500 EUR, met., ZV, Leder, etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 Chrysler Jeep Niederlassung. Wer einzigartige Autos fährt, kann auch einzigartige Betreuung erwarten. Fabrikstr. 3, 38100 BS, ꇴ 05 31/80 11 60 www.chrysler-braunschweig.de Chrysler Neon LX 2.0 VFW, EZ 07/03, 97 kW, 14322 km, Leder, Tempomat, Klima, CD, 12900 EUR, Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60

Fiat Seicento, Bj. 98, 55 Tkm, TÜV neu, 29kW, schw., VB 2.450,- ꇴ 05 31/34 65 03

Ford 3 Jahre Garantie!!!

*Steinschlagreparatur Techn. Zeichnerin, Versorgungstechnik Stoßdämpfer bei DC Autoteile. CAD+Microstation-Erfahrung, Wordꇴ 05 31/71 444 und Excel dito sucht halbtags- o. stun- Audi A4 1.9 TDI avant EZ 11/01, 36500 km, 96 kW, 22400 EUR, Klima, Szhzg., Ford Escort 1,3 l, 44 KW, G-Kat., blaudenweise neue Einstellung. ZV,etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 쾷 Zuschr. an nB u. VER 31043 Z met., Bj. 1/91, EFH, ZV, SSD, Color, TÜV + AU neu, 850,-VB ꇴ 01 70/2 47 64 48 Zuverl. Frau su. Putzstelle ꇴ BS 6128038

BMW

Ford Probe 24V Coupè, EZ 03/96, 77.390 km, 120 kW, 5.850 EUR, SD, AHK, KliStudent übernimmt Renovierungsarbeima, ZV, etc. Chrysler BS, ꇴ BS/80 11 60 ten im Haus mit Auto u. Werkzeug. E30 316i, top gepflegt, tiefer, Heckspoiler, weinrot, NSw, Schiebedach, 1.Hand, Ford Fiesta 1,1, EZ 89, 95 000 km, TÜꇴ 05 31/8 86 33 43 103 Tkm, 1100 EUR VB, ꇴ 01 60/ V/AU neu, 650,- ꇴ 0177/59 38 692 Maschinen-Reinigung/Fahrer/Büroreini5 45 31 55 ung, FS 3, su. auf 400,- Basis Arbeit. BMW 328i Lim EZ: 04/89, 57900 KM, 142 Ford-Fiesta, G-Kat, Bj. 1991, TÜV 3/05, VB ꇴ 01 79/6 46 02 02 kW, Klima, 14900 EUR, SD, met, ASC, 400 EUR, ꇴ 05 31/3 02 94 42 etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 Büro-/Praxisreinigung Büro-, Praxis- u. Laborreinigung übern. 520i, Bj. 93, 2.Hd., W.-Leder, Klima, 140tkm ꇴ BS/2509242, 0175/1918019 ab sofort ꇴ 01 73/8 32 18 27 Schülerin su. Job. ꇴ 01 60/95 59 19 90

Pflasterer,

Geländewagen

Chrysler

versiert in allen Arbeiten, Naturstein-,Beton-, etc. u. allen anfallenden Arbeiten rund um´s Haus sucht Arbeit. Chrysler PT Cruiser Ltd. 2.2 CRD EZ: ꇴ 01 77/8 81 12 20 07/02, 15275 km, 89 kW, 17900 EUR, Erf. Kraftfahrer Kl. 2 su. neuen WirkungsKlima, Leder, CD, Sitzheizung, met, etc. kreis. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 Steuerfachwirt su. Nebenjob auf Minijob- Chrysler PT Cruiser GT 2.4 L Turbo VFW, Basis Bilanz, Fibu, St. Erkl. PC-Fax EZ: 10/03, 164 kW, 11300 km, 23900 0 18 05/32 32 66-1 03 52 EUR, GlasSD, met, Audio, Klima etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 Kinderbetreuung in Watenbüttel, Mo.-Fr. ab 15 Uhr, Sa./So. nach Abspr., Erziehe- Chrysler PT Cruiser Touring 2.2 L CRD EZ: rin betr. Kd. v. 1-10 J. ꇴ BS 516 01 82 04/11, VFW, 7548 km, 16350 EUR, Klima, ZV, etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/ Suche Putzstelle ꇴ 01 75 40 77 549 80 11 60 Innenausbauer sucht Arbeit mit Wagen Chrysler Sebring Cabrio 2.7 EZ: 05/01, und Werkzeug. ꇴ 05 31/84 48 19 und AT, 32990 km, 149 kW, 22400 EUR, Kli01 75/6 86 75 26 ma, Holz/Leder, Tempomat, TripPC, etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 Maler sauber zuverlässig ꇴ BS/37 28 53 Chrysler Crossfire Coupe 3.2 L VFW, AT, Maler sucht Arbeit ꇴ 01 70/7 44 95 38 160 kW, 16045 km, 32500 EUR, met, LeSuche Nebenjob auf 400,-Basis. Arbeitsder, Klima, etc. Chrysler BS zeiten egal! ꇴ 01 73/4 00 13 85 ꇴ 05 31/80 11 60

Jeep Cherokkee Sport 2.8 VFW, EZ 12/03, At, 110 kW, 10858 km, 29900 EUR, met, Klima, ZV, etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 Jeep Grand Cherokee Ltd. 2.7 CRD EZ 01/04, 120 kW, 13396 km, 42900 EUR, Navi, met, SD, etc. Chrysler BS ꇴ 05 31/80 11 60 Chrysler Jeep Niederlassung. Wer einzigartige Autos fährt, kann auch einzigartige Betreuung erwarten. Fabrikstr. 3, 38100 BS, ꇴ 05 31/80 11 60 www.chrysler-braunschweig.de Jeep Cherokee LTD 4.0, EZ 05/98, 73820 km, AT, 131 kW, 12.200 EUR, Offroad, Klima, Leder, ZV, etc. Chrysler BS, ꇴ 05 31/80 11 60 Jeep Grand Cherokee Overland 2.7 CRD, NW, AT, 120 kW, 42.500 EUR, Navi, CD, Allrad, Klima, Leder, Sitzheizung, etc. Chrysler BS, ꇴ 05 31/80 11 60

Die kostenlose Le Wir suchen eine(n) Auszubildende(n) zum Koch zum 1.9.04. Voraussetzungen: Guter Hauptschulabschluss. Alter: 17 Jahre. Firma: Hotel Landhaus Seela, Messeweg 10d. 38104 Braunschweig. ꇴ 05 31/3 70 01-185 (Hr. Hoffmann) Wir suchen eine(n) Auszubildende(n) als Bürokaufmann/frau zum 01.08.04. Anforderungen: Realschulabschluss oder Abitur, EDV-Kenntnisse erwünscht, freundl., kommmunikationsfreudig und Interesse an Werbung, Bewerber aus Raum BS. Bewerberzuschriften nur per Email an: [email protected]

Agentur f. Arbeit bietet:

1 Ausbildungsstelle als Drucker/inFlachdruck zum 01.08.04 in Braunschweig. Anforderungen: mindestens ab 'Hauptschulabschluss', bei HS bis Note 2 in den Hauptfächern, bei RS bis Note 3, bevorzugt männlich. Weitere Infos über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Braunschweig unter der Telefonnummer ꇴ 05 31/ 2 07-11 72

Agentur f. Arbeit bietet:

1 Ausbildungsstelle als Gebäudereiniger/in zum 01.08.04 in Braunschweig. Anforderungen: mindestens ab 'Hauptschulabschluss', Mathe, Biologie und Chemie mind. Note 3, Bewerber aus dem Tagespendelbereich. Weitere Infos über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Braunschweig unter der Telefonnummer ꇴ 05 31/2 07-11 72

Agentur f. Arbeit bietet:

1 Ausbildungsstelle als Bäcker/in zum 01.08.04 in Ampleben. Anforderungen: mindestens ab 'Hauptschulabschluss', motiviert!, Arbeitsbeginn für Jugendliche ab 5 Uhr, Erwachsene auch früher, auf Fahrverbindung achten! Weitere Infos über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Braunschweig unter der Telefonnummer ꇴ 05 31/2 07-11 72 Wir suchen einen(n) Auszubildende(n): Zahnarzthelferin zum 01.08.04. Vorraussetzungen: Freundlichkeit, Zuverlässigkeit usw. Bewerbungen bitte nur schriftlich. Zahnarztpraxis Petra Zielke, Frankfurter Str. 20, 38122 BS

Agentur f. Arbeit bietet:

3 Ausbildungsstellen als Elektroniker/in-Betriebstechnik zum 01.09.04 in Braunschweig. Anforderungen: mindestens ab 'Mittlere Reife', Notendurchschnitt insgesamt von 2,7, Mathe/Deutsch/Englisch und Physik bis Note 3, teamfähig. Weitere Infos über die Berufberatung der Agentur für Arbeit Braunschweig unter der Telefonnummer ꇴ 05 31/2 07-11 72

Ich möchte Friseurin werden und suche einen Ausbildungsplatz zum 01.08.04. 1 Ausbildungsstelle als FachverkäuSchulbildung: Hauptschulabschluss. Alfer/in-Nahrungsmittelhandwerk (Bäter: 18. Katja Kunze, Freyastr. 64, 38106 ckerei/Konditorei) zum 01.08.04 in AmBraunschweig pleben. Anforderungen: mindestens ab 'Hauptschulabschluss', motiviert!, Ar- Ich möchte IT-Systemelektroniker o. beitsbeginn für Jugendliche ab 5 Uhr, ErMediendesigner werden und su. zum wachsene auch früher, auf Fahrverbin1.8./1.9.04. Schulbildung: Abitur. Alter: dung achten. Weitere Infos über die Be22. Gabriel Kaufmann, Heliandstr. 25, rufsberatung der Agentur für Arbeit 38112 Braunschweig ꇴ 0531/3029483 Braunschweig unter der TelefonnumIch möchte im kaufm. Bereich tätig wermer ꇴ 05 31/2 07-11 72 den und suche einen Ausbildungsplatz zum 01.08./01.09.04. Schulbildung: Agentur f. Arbeit bietet: Abitur. Alter: 23. Iris Wiedenhöft, Rheingoldstr.28, 38112 Braunschweig, 1 Ausbildungsstelle als Steuerfachangeꇴ 05 31/7 01 22 80 stellte/n zum 01.08.04 in Braunschweig. Anforderungen: mindestens ab 'Abitur', Ich möchte Friseurin werden und suche gute Mathenoten, EDV-Vorkenntnisse einen Ausbildungsplatz zum 01.08.04. von Vorteil, Bewerber aus BraunSchulbildung: Hauptschule. Alter: 21. schweig, Salzgitter, Wolfenbüttel. WeiJasmin Schmidt, Klauenberg 11, 38116 tere Infos über die Berufsberatung der Braunschweig, ꇴ 01 75/4 86 87 86 Agentur für Arbeit Braunschweig unter der Telefonnummer Ich möchte Schauwerbegestalterin werꇴ 05 31/2 07-11 72 den und suche einen Ausbildungsplatz zum 01.08./01.09. Schulbildung: Abitur´02/Studentin im 2. Semester. Alter: Agentur f. Arbeit bietet: 22. Isabella Kessler, Cyriaksring 57, 1 Ausbildungsstelle als Mediengestal38118 BS ꇴ 01 79/4 31 68 38 ter/in-Digital-/Printmedien-Mediendesign zum 01.08.04 in Braunschweig. An- Ich möchte Maler-Lackierer werden und suche einen Ausbildungsplatz zum forderungen: mindestens ab 'Fachhoch01.08. Schulbildung: Hauptschulabschulreife' oder Abitur, gute Deutschschluß. Alter: 19. Benjamin Brüche, kenntnisse, PC-Kenntnisse, Bewerber Jagdstieg 14, 38126 Braunschweig aus dem Tagespendelbereich, bevorzugt ꇴ 05 31/6 59 52 männlich. Weitere Infos über die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Braun- Ich möchte Elektroniker werden und suschweig unter der Telefonnummer che einen Ausbildungsplatz zum 1.9.04. ꇴ 05 31/2 07-11 72 Schulbildung: Realschulabschluss. Alter 16. Marcus Schöndube, Anklamstr. 2, 38124 Braunschweig. ꇴ 05 31/6 74 23 Agentur f. Arbeit bietet: 1 Ausbildungsstelle als Fachinformati- Ich möchte Kauffrau im Einzelhandel ker/in -Anwendungsentwicklung zum werden und suche einen Ausbildungsplatz z. 01.08./01.09. Schulbildung: Re01.08.04 in Braunschweig. Anforderunalschulabschluß. Alter: 18. Dennis Bolm, gen: mindestens ab 'Mittlere Reife', guter Maschweg 16, 38110 Braunschweig Realschulabschluss oder Abitur, Engꇴ 0 53 07/98 01 59 o. 0178/6 06 54 20 lisch und Mathe bis Note 3, ab 17 Jahren, Bewerber aus dem Tagespendelbereich. Ich möchte KFZ-Mechatroniker o. KarosWeitere Infos über die Berufsberatung seriebauer werden und su. einen Ausder Agentur für Arbeit Braunschweig unbildungsplatz zum 01.08.04. Schulbilter der Telefonnummer ꇴ 05 31/ dung: Hauptschulabschluss. Alter: 18. 2 07-11 72 Burak Colak, Doanustr. 5, 38120 BS Ich möchte Speditionskauffrau werden Ich möchte Kauffrau i. Einzelhandel (Groß- u. Außenhandel) werden und suund suche einen Ausbildungsplatz zum che einen Ausbildungsplatz z. 01.08./01.09.04. Schulbildung: Abitur. 01.08./01.09. Schulbildung: RealschulAlter: 19. Heike Eggeling, Dorfstr.5, abschluß. Alter: 19. Sarah Nehmer, 38179 Lagesbüttel Frankfurterstr. 19, 38122 Braunschweig ꇴ 05 31/8 01 91 91 Ich möchte Fachkraft f. Lager. werden und suche einen Ausbildungsplatz zu so- Ich möchte Dachdecker werden und su. fort. Schulbildung: Sek. I. Alter: 18. einen Ausbildungsplatz zum 01.08.04. Schulbildung: Sek. I BGJ. Alter: 17.SaDaniel-Amadeus Matthes, Eichenkamp scha Reck,Wilhelmitorwall 38,38118 BS 16, 38536 Meinersen. ꇴ 0 53 72/17 19

Agentur f. Arbeit bietet:

Ich möchte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . werden und suche einen Ausbildungsplatz zum (Datum): . . . . . . . . . . . . Schulbildung: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Alter: . . . . . Name: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Straße: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .



PLZ/Ort: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Telefon: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Ich möchte im kaufm. Bereich tätig wer- Ich mö kau den und suche einen Ausbildungsplatz und zum 01.08./01.09.04. Schulbildung: 01.0 Abitur. Alter: 21. Florian Schwabe, absc Nordstr.1, 38106 Braunschweig, chen ꇴ 05 31/2 34 26 58

Ich möchte Mediengestalterin werden Ich mö den und su. einen Ausbildungsplatz zum 01.08.04. Schulbildung: Abitur. Alter: 01.0 24. Silvia Pipa, Triftweg 53, 38118 BS schl schw Ich möchte Bürokauffrau werden und suche einen Ausbildungsplatz zum Ich mö 01.08.04. Schulbildung: Mittlere Reife. eine Alter: 17. Jennifer Sust, Siedlerweg 5, Sch 38126 Braunschweig, ter: ꇴ 05 31/8 78 90 39 Brau

Ich möchte Handelsfachpacker werden Ich mö sche und su. einen Ausbildungsplatz zum bild 01.08.04. Schulbildung: Hauptschulabdun schluss. Alter: 22. Christoph Brandt, HaJan genring 3, 38106 Braunschweig Brau Ich möchte IT-Systemkaufmann werden und suche einen Ausbildungsplatz zu so- Ich m und fort. Schulbildung: Realschule. Alter: fort 17. Johann Hartmann, Dosseweg 1, 17. 38120 Braunschweig, ꇴ 05 31/ 381 86 39 56

Ich möchte Gerüstbauer werden und su- Ich mö und che einen Ausbildungsplatz zum 1.9.04. 01.0 Schulbildung: Hauptschule. Alter: 21. Alte Oliver Thiele, Luisenstr. 1, 38118 BS. 381 ꇴ 01 75/2 50 71 19 60 2 Ich möchte Kfz-Mechaniker oder Zwei- Ich mö radmechaniker werden und suche einen che Ausbildungsplatz z. 01.08. Schulbil01.0 dung: guter Hauptschulabschluß. Alter HS15. Mike Kerstens, Spannweg 23, 38176 Glie Wendeburg, ꇴ 0 53 03/17 52 schw

Ich möchte Zweiradmechaniker werden Ich m und suche einen Ausbildungsplatz zum IT-S 01.09.04. Schulbildung: Hauptschule. che Alter: 21. Oliver Thiele, Luisenstr. 1, 01.0 38118 Braunschweig, ꇴ 01 75/ schu 2 50 71 19 Patr Brau Ich möchte KFZ-Mechatroniker oder Werkzeugmechaniker werden und su- Ich mö che einen Ausbildungsplatz zum wer 01.08./01.09.04. Schulbildung: Hauptplat schule, BGJ-Metall. Alter: 16. Florian Abit Bähre, Bahnhofsr.7, 38176 Wendeburg, ter: ꇴ 0 53 03/26 54 381

Ich möchte Rechtsanwaltsfachange- Ich mö stellte werden und suche einen Ausbilsuch 01.1 dungsplatz zum 01.08.04. Schulbildung: Realschule. Alter: 19. Svetlana ter: 13, Wais, Travestr. 12, 38120 Braun37 2 schweig, ꇴ 01 60/99 88 14 34

für Kawa/Guzzi/Aprilia/Caviga bei Popko-Motorradsport im Bike-Center BS, Daimlerstr. 5, ꇴ 28 99 00 od. www.Popko.de

Kawa-Barpreise !!!!

ZR-7=4999,-/ZR-7S=5999,-/ ER-5=3999,- bei Popko-Motorradsport im Bike-Center BS, Daimlerstr. 5, ꇴ 28 99 00 od. www.Popko.de

Rohbaubesichtigung

Exkl. Friesenhaus mit Friesengiebel. Schandelah, Am Stobenpfuhl ausgeschildert. Sonntag 14:00 bis 16:00 Uhr. Löwen Haus, ꇴ 0 53 05/93 03 87

Ideal für Paare

EFH, Meine, Wfl. 104 m2, Bj. 1989, Areal 522 m2, KP 180.000,- BRANDES-IMMOB./VDM, ꇴ 05 31/25 68 20 XBR 500, Bj. 87, 27 bzw. 44 PS, TÜV 5/05, Biete EFH am Stadtrand v. Magdeburg für 79.500,-. ꇴ 0 18 05/6 66 09 VB 1300,-. ꇴ 0 53 03/92 11 54 Verk. Fireblade, EZ 07/99, 26 Tkm, VB 5500,- ꇴ 01 79/2 05 45 14

Moto-Rent BS ꇴ2317267 Motorroller, 125 ccm, Bj. '01, 7.400 km, inkl. Helm, Handschuhe, Plane, usw., VB 1.500,- ꇴ 05 31/37 57 71

Sonntag-Schautag !!!!!!

10-16 Uhr im Bike-Center BS, Daimlerstr. 5, ꇴ 28 99 00 od. www.Popko.de Fahrrad-Leichtmofa mit Sachs-Automatik-Motor. Keine Helmpflicht, mit Fahrrad-Computer 350,- ꇴ 05 31/60 24 34 Honda SH 125, EZ 09/03, 2.200 EUR, 10 kW, Chrysler BS, ꇴ 05 31/80 11 60 Kawasaki Ninja ZX-6R, EZ 04/02, 645 km, 83 kW, 7800 EUR, Sportauspuff, schw. Frontscheibe, etc. Chrysler BS, ꇴ 05 31/80 11 60 Kymco 125 Cruiser, div. Extras, BJ.07/98, 2600 km, unfallfrei, VB 1620 ,ꇴ 01 74/ 3 37 63 48 Roller P60, 50 ccm, Bj.2001, top Zustand, wenig gelaufen, inkl. Versicherung, VB 800 EUR, ꇴ 01 77/8 40 08 51 (ab 20 Uhr)

- Schöner Wohnen -

Einfamilienhäuser & Doppelhäuser, Baugebiet: Braunschweig Volkmarode, Info vor Ort: Sonntag 13.00 bis 17.00 Uhr. Sonnige Gartengrundstücke in Süd-West Lage, 320 m2, Häuser von 100 bis 150 m2 Wfl., ab 115.000,- plus Grundstück, Erker, Gauben, Garagen opt., Exposé: Rosenhof Immobilien ꇴ 0 51 37/93 75 43, 01 72/4 27 28 66

Privat!!! Cremlingen!!!

Mit 400 m2 Grundstück, ca. 151m2,4 Zi., Kamin, Bad, Gäste WC, HWR, Dusche, Sauna, Umkleideraum, 2 Terrassen, Carport und Stellplatz usw., Kaufpreis 247.000 Euro VB. ꇴ 0 53 06/94 15 95 o. 01 72/997 00 19

baufachgeschäft

SchmidtgmBh

Friedrich-Wilhelm-Str. 1 38100 Braunschweig Mo. - Fr.:9.00 - 18.00 Uhr (Andere Termine nach Absprache)

Fon: 0531- 6149654

www.bfg-schmidt.de Schlüsselfertig - Massiv

durch Ber. der EHZ nur EUR 635,- p.m. Info unter ꇴ 0 53 07/9 80 94 90 dbh - das besondere haus GmbH

Suche preiswert ꇴ 01 60/96 06 43 48

Wassersport & Camping Boot mit Anhänger, für Bastler VB 550,ꇴ 01 72/5 42 25 24 Gesucht: Steilwandzelt, ca. 4 x 5 m, gt. erhalten, dicht ꇴ 05 31/6 35 61 VW-Campingbus, Westf., Bj. 84, gt. erh., TÜV 03/06, FP 1.600,- ꇴ BS/3 55 78 48 Campingpl.Dannenbüttel m. Badesee, Knaus 5,10 m, Vorzelt ausgebaut, Holzpav., Schuppen m. Geräten u. Rasenmäher, VB 3.900,- ꇴ 01 77/3 70 00 99 Wohnwagen LMC Dominant, 450E mit Vorzelt, Sonnensegel, Markise 3,60m, 2 Gasflaschen, versch. Extras, VB 5500,ꇴ 0 53 06/94 16 70

Individuelle Planung möglich

>>Hausbesichtigung
View more...

Comments

Copyright © 2017 SLIDEX Inc.
SUPPORT SLIDEX