Delmenhorster Bibliographie Zusammengestellt und bearbeitet von Werner Garbas

September 8, 2016 | Author: Kurt Maurer | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

1 Delmenhorster Bibliographie Zusammengestellt und bearbeitet von Werner Garbas Vorwort Das von Hans-Günter Wegener...

Description

Delmenhorster Bibliographie 1741 - 2015 Zusammengestellt und bearbeitet von Werner Garbas Vorwort Das von Hans-Günter Wegener erstellte Verzeichnis des Delmenhorster Schrifttums erfasste 828 Titel von 135 Urhebern für den Zeitraum von 1870 bis 1970. Veröffentlicht wurde es bei Georg von Lindern: Kleine Chronik der Stadt Delmenhorst. Oldenburg, Holzberg, 1971. Den Anschluss für die Folgejahre bis 1995 lieferte Liesel Wittenberg. Ihre Bibliographie der Stadt Delmenhorst 1971 – 1995 mit 716 Einträgen erschien in: Zeitschnitte. 1371-1996. Ein Festbuch zum 625-jährigen Stadtjubiläum von Delmenhorst. Bearbeitet von Werner Garbas in Verbindung mit Nils Aschenbeck und Paul Wilhelm Glöckner. Delmenhorst, Rieck, 1996. Das hier vorgelegte Schrifttumsverzeichnis kumuliert die Titel der beiden vorgenannten Arbeiten, ergänzt sie und bringt eine weitere zeitliche Fortschreibung bis zum Jahresende 2015, also bis in die aktuelle Gegenwart. Enthalten sind nun insgesamt 3667 für den Bearbeiter „greifbar gewordene“ Titel von der Monographie bis hin zum Aufsatz in der Heimatbeilage „Von Hus un Heimat“ des Delmenhorster Kreisblatts, wobei es sich bei der ältesten erfassten Schrift um die 1741 für den Delmenhorster Landvogt Johannes Paulsen erschienene Leichenpredigt handelt. Ausgewertet wurde neben der Oldenburgischen Bibliographie im Oldenburger Jahrbuch insbesondere der Katalog der Dienstbibliothek des Stadtarchivs, über den auch eine Reihe ungedruckter Manuskripte und graue Literatur in das Verzeichnis Eingang gefunden haben. Auf eine sachliche Gruppierung der Titel wurde verzichtet. Sie erscheinen stattdessen in der alphabetischen Abfolge ihrer Verfasser bzw. ausgewählter Stichworte. Den meisten Titeln sind die Signaturen der Bücherei des Stadtarchivs beigegeben worden, wenn sie dort vorhanden und bereits eingearbeitet sind. Das Schrifttumsverzeichnis belegt anschaulich, dass weitaus mehr über die Stadt Delmenhorst und Einzelthemen geschrieben und veröffentlicht worden ist, wie man gemeinhin annimmt und vermuten könnte. Es wird all jenen als Wegweiser von Nutzen sein, die tiefer in die Vergangenheit unserer Stadt eintauchen wollen und zunächst recherchieren möchten, was zu den sie interessierenden Aspekten schon an schriftlichen Informationen vorhanden ist. Verzeichnis der benutzten Abkürzungen DHjb = Delmenhorster Heimatjahrbuch

-2-

DK = Delmenhorster Kreisblatt, Verlag Siegfried Rieck HuH = „Von Hus un Heimat“, Beilage des Delmenhorster Kreisblattes HSB = „Heimat, Sippe, Brauchtum“, Beilage des Delmenhorster Kreisblattes Jg. = Jahrgang OHk = Oldenburger Hauskalender Ojb = Oldenburger Jahrbuch o. J. = ohne Jahresangabe o.0. = ohne Ort Titelverzeichnis 222 Dinge, die man in Delmenhorst und Umgebung gemacht haben sollte. Redaktion: Jochen Brünner, Jürgen Beermann. Hrsg. von der Bremer Tageszeitungen AG, September 2011. Sta Bücherei C.186 A.D.A.C.-Gaubecher-Fahrt nach Delmenhorst, am Sonntag, 11. Mai 1930, anlässlich des Frühjahrsgautages. Delmenhorst: Fink 1930. Sta Bücherei C.67. Abel, Herbert: Otto Finsch. Ein deutscher Kolonialpionier. Bremen: Hauschild 1938, in: Der Schlüssel, 3. Jg., 7. H., S. 317-322. 1907–1977. 70 Jahre Adelheider Turnverein. Festschrift. 75 Jahre Adelheider Turnverein. Festschrift. Adelheider Turnverein von 1907 e.V. – Chronologie des Vereins. Beginn: 13. Oktober 1907 Ende: 05. August 2007. Erarbeitet von Gerd P. Lehmann. Sta Bücherei C.176. Delmenhorster Adressbuch 1983. Delmenhorst, Rieck, 1983. Sta DS Delmenhorster Adressbuch 1986. Delmenhorst, Rieck, 1986. Sta DS Delmenhorster Adressbuch 1990. Delmenhorst, Rieck, 1990. Sta DS Delmenhorster Adressbuch 1994. Delmenhorst, Rieck, 1994. Sta DS Delmenhorster Adress-Buch. II. Teil des Delmenhorster Kalenders 1890. Delmenhorst: Friedrich 1890, 116 S. Sta DS Delmenhorster Adresskalender. Bd. 1. Delmenhorst: Friedrich 1890, VIII, 208 S., VIII, 96 S. Sta DS Adressbuch der Stadt Delmenhorst nebst Amtsbezirk der Gemeinden Altenesch, Ganderkesee, Hasbergen, Hude, Schönemoor und Stuhr. Hrsg. von Ludwig Horstmann & Sohn. Delmenhorst: Horstmann 1903, 212 S. Sta DS Adressbuch der Stadt Delmenhorst und des Landkreises Oldenburg. Delmenhorst: Rieck; Köln: Kasper 1953, 576 S. Sta DS Adressbuch der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst: Rieck 1950, 370 S., 1 Stadtpl. Sta DS Adressbuch der Stadt Delmenhorst. Köln: Kasper 1966, 271 S. Sta DS Adressbuch der Stadt Delmenhorst. Köln: Kasper 1969. Sta DS Einwohner-Adressbuch Stadt Delmenhorst . . . nach amtlichen Unterlagen. Köln, Kasper, 1973. Sta DS Einwohner-Adressbuch Stadt Delmenhorst . . . nach amtlichen Unterlagen. Köln, Kasper, 1975. Sta DS Einwohner-Adressbuch Stadt Delmenhorst . . . nach amtlichen Unterlagen. Köln, Kasper, 1978. Sta DS

-3-

Einwohnerbuch der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst: Wittekind-Druckerei 1934. 1938. Sta DS Ahlers, Gerold und Gerhard Schwarting: Seelenregister von 1662 der evangelischlutherischen Kirchengemeinden Hasbergen, Schönemoor und der Landgemeinde Delmenhorst. Oldenburg 2010 (Gelbe Reihe der Oldenburgischen Gesellschaft für Familienkunde e.V., Heft 29) Sta Bücherei P.69 Ahlrichs, Karla: Delmenhorster Jugenderinnerungen. Karla Ahlrichs, geb. Rabben (1903-1994) über die Zeit von 1907 – 1918. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 56-59. Sta Bücherei C.10.a Ahrens, Michael: Zur sozialen Lage der Arbeiter am Beispiel der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei in Delmenhorst (NWK) 1884 - 1914. Schriftliche Hausarbeit im Rahmen der Ersten Staatlichen Prüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen. Hannover, 1981. Sta Bücherei N.83. Zelt Gottes. Eine Dokumentation von der Allerheiligen-Kirche in Delmenhorst. Hrsg. v. d. kath. Kirchengemeinde. Delmenhorst: Rieck 1965. Sta Bücherei P.6. Alms, Barbara (Hrsg.): Fritz Stuckenberg, Vertrauter der Farben. Ausstellungskatalog anlässlich der Eröffnung des Museums „Sammlung Stuckenberg“ im Juni 1998. Bremen, Hauschild, 1998. Sta Bücherei O.194. Alms, Barbara: Die „Sammlung Stuckenberg“ in Delmenhorst. In: Das Land Oldenburg, Nr. 98, 1998, S. 26-27 Alms, Barbara: Ein neues Kunsthaus in Delmenhorst – die „Sammlung Stuckenberg“. In: Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e. V. Mitteilungsblatt, Nr. 56, 1998, S. 93-98 Alms, Barbara: Haus Coburg. Von der Bürgervilla zur Städtischen Galerie. Delmenhorst 1905-1995. Delmenhorst: Scharnhorst & Reincke 1995 Sta Bücherei O.161. Alms, Barbara: Kreis und Quadrat: Ein Umschlagentwurf von Peter Behrens für die Delmenhorster Linoleum-Fabrik. In: Festschrift Kurt Asche, (Lilienthal) 1990, S. 8 11 Altenplan Delmenhorst. Bericht über die Ergebnisse der empirischen Untersuchung zur Lebenslage der älteren Mitbürger der Stadt Delmenhorst und ihres Bedarfes an Maßnahmen der Altenhilfe. Ein Forschungsbericht des Instituts für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik Köln. Projektleiter: Dr. Wilhelm Breuer. Köln, 1979. Sta Bücherei F.16. Ratgeber für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger der Stadt Delmenhorst. Mering, WEKA, 8. Auflage, 2002. Sta Bücherei F.28. Althans, Jürgen und Hans-Albrecht Duchstein (Hg.): Von Autos und Menschen. Die Geschichte des Delmenhorster Autohauses Duchstein und seiner Gründerfamilie. 1963 – 2013. Hamburg 2013. Sta Bücherei N.236 Alvensleben, Günter: 100 Jahre Rathaus Delmenhorst – Bürgerstolz und Stadtpräsentation. Einzigartige Symbiose von Industrie- und Stadtarchitektur. In: Kulturland Oldenburg. Zeitschrift der Oldenburgischen Landschaft, Ausgabe 3.2014 /Nr. 161, S. 20-21.

-4-

Altes Amt Delmenhorst (mit den Kirchspielen Altenesch, Bardewisch, Berne, Delmenhorst, Dötlingen, Ganderkesee, Hasbergen, Hatten, Holle, Hude, Neuenhuntorf, Schönemoor, Stuhr, Warfleth). Einwohner und ihre Steuern in den Jahren 1534-1536. Hrsg. von der Oldenburgischen Gesellschaft für Familienkunde e.V., 2003 Sta Bücherei R.63. Die Dienstgebäude des ehemaligen Amtes Delmenhorst. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 9, S. 33. Sta ZS Ämter Elsfleth und Delmenhorst. Bearb. v. Großherzogl. Kataster- u. Vermessungsbüro zu Oldenburg. Oldenburg: Littmann 1913, in: Amtliche Entfernungskarte von dem Herzogtum Oldenburg, Blatt 6. Die Ämter Oldenburg, Delmenhorst, Elsfleth und Westerstede. Bearb. im Auftrage des Großherzogl. Staatsministeriums. Oldenburg: Stalling 1907. (Die Bau- und Kunstdenkmäler des Herzogtums Oldenburg. 4. Heft.) Sta Bücherei O.55. Ansichten der Nordwolle 1884-1996. Von der NWK 1884 zum Fabrikmuseum Nordwolle Delmenhorst 1996. Hrsg. im Auftr. der Stadt Delmenhorst von Gerhard Kaldewei. Oldenburg: Isensee 1996. (Schriften der Museen der Stadt Delmenhorst. Reihe: Fabrikmuseum Nordwolle. Bd. 1) Sta Bücherei 0.172. 100 Jahre im Dienst der Volksgesundheit. AOK Delmenhorst. Delmenhorst, 1984. Sta Bücherei G.7. Aus der Geschichte der Allgemeinen Ortskrankenkasse Delmenhorst. Artikelserie von Kurt Müsegades, erschienen im AOK-Magazin „bleib gesund“. 1975-1981 Sta Bücherei G.8. 100 Jahre Amtsgericht an der Bismarckstraße. 1905-2005. Hrsg. vom Amtsgericht Delmenhorst. Redaktion: Roland Buschmeyer. Delmenhorst, Selbstverlag, 2005 Sta Bücherei L.132. Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (1): Vor 60 Jahren: Auswanderung nach Schweden. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 1, S. 31 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (2): „Gehe mal nach Tante Blanke!“ In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 3, S. 32 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (3): Noch genau höre ich meinen Schrei. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 8, S. 36 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (4): Etwas Petroleum als Heilmittel. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 12, S. 36 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (5): Mit dem Läusekamm bearbeitet. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 15, S. 36 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (6): Über die Backzeiten entschied das Los. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 21, S. 36 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (7): Immer eine Karbidlampe zur Hand. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 25, S. 48 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (8): „Deine Mutter ist hier und will dich nach Hause holen“. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 27, S. 32 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (9): Die Diebe ließen ihre Räder zurück. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 31, S. 40 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (10): Ein Schnaps als Heilmittel versagte. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 34, S. 28 Sta ZS

-5-

Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (11): Mit den Naturfreunden auf Achse. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 37, S. 40 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (12): Das Kochbuch half beim Lernen der Sprache. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 40, S. 36 Sta ZS Andersson, Hilde: Meine Kinder- und Jugendjahre in Delmenhorst (13): Der Bruder kam nach. In: HuH, Jg.63, 2012, Nr. 43, S. 42 Sta ZS 10 Jahre Gemeinschaftszentrum der Arbeiterwohlfahrt in Delmenhorst. Juni 1984. Sta Bücherei F.10. 25 Jahre Stätte der Begegnung. Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Delmenhorst. 1984. Sta Bücherei F.23. 40 Jahre Stätte der Begegnung der Arbeiterwohlfahrt Delmenhorst 1959-1999. Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Delmenhorst, 1999. Sta Bücherei F.27. Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Delmenhorst. Unsere Arbeit. Masch.-schrftl. vervielfältigt, o.J. [vor1972] Sta Bücherei F.22. Beschäftigtenstatistiken und Arbeitslosenstatistiken des Arbeitsamtes Oldenburg, Nebenstelle Delmenhorst. Architektur & Wirtschaft. Journal Delmenhorst. Wiesbaden, Ausgabe 1991. Sta Bücherei N.161. Asche, Kurt: Peter Behrens und die Oldenburger Ausstellung 1905. Entwürfe, Bauten, Gebrauchsgraphik. Darin: Exkurs: Das Projekt eines Bismarckdenkmals von Peter Behrens, S. 287 - 319. Berlin, Gebr. Mann, 1992. Sta Bücherei O.151. Aschenbeck, Nils und Erwin Starke: Geschichte der Caspari-Kaserne. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 14, S. 55 Sta ZS Aschenbeck, Nils und Frank Hethey: Stadtteilgeschichte: Die Anfänge der Siedlung Düsternort. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 35, S. 55 Sta ZS Aschenbeck, Nils und Frank Hethey: Zur Neugestaltung des Marktplatzes – Der Arkadengang [Schlagworte: Architekturgeschichte der Rathausanlage; Walther Brasch; Heinz Stoffregen; Rekonstruktion des Arkadenganges]. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 11, S. 55 Sta ZS Aschenbeck, Nils und Karolin Bubke: Delmenhorster Straßen und Häuser – Ihre Bewohner – Ihre Geschichten. Delmenhorst, Rieck, 1999. Sta Bücherei E.41. Aschenbeck, Nils: Bauprojekt Burginsel. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 3, S. 53 Sta ZS Aschenbeck, Nils: Die „Jute“ in Delmenhorst – erste Fabrik zwischen Weser und Ems. Delmenhorst, Rieck, 1999 (Delmenhorster Schriften, 18) Sta Bücherei E.7. Aschenbeck, Nils: Heinz Stoffregen 1879 - 1929. Architektur zwischen Tradition und Avantgarde. Braunschweig/Wiesbaden, Vieweg, 1990. Sta Bücherei O.139. Aschenbeck, Nils: Klinkerkunst. Fritz Höger und Kollegen in Delmenhorst. Oldenburg, Isensee, 2001 (Handbuch der Delmenhorster Baudenkmale, 1) Sta Bücherei O.215. Aschenbeck, Nils: Neue Mystik – Fritz HÖGER in Delmenhorst. In: Fritz Höger 18771949, Oldenburg 1999, S. 59-75 Sta Bücherei O.204. Aschenbeck, Nils: Reformarchitektur in Delmenhorst. Eine Dokumentation der Jahre 1905 – 1930. In: Mitteilungsblatt der Oldenburgischen Landschaft Nr. 82, 1. Quartal 1994, S. 11 – 17 Sta Bücherei O. 235

-6-

Aschenbeck, Nils: Schnelldampfer, Landhäuser und Kaffe HAG. Der Deutsche Werkbund in Bremen, Delmenhorst und Oldenburg 1900 bis 1948. Hrsg. vom Werkbundarchiv – Museum der Dinge, Berlin, und Deutscher Werkbund Nord, Hannover. Delmenhorst / Berlin, Aschenbeck & Holstein, 2004. Sta Bücherei O.199. Aschenbeck, Nils: Sechs Wege: Architektur, Skulpturen und Parkanlagen in Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1993. Sta Bücherei O.156. Aschenbeck, Nils: Stadtkrone Delmenhorst. Heinz Stoffregens Rathausanlage und ihre Vorgeschichte. In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 107-121 Sta Bücherei E.53. Aschenbeck, Nils: Villen und Landhäuser in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 50, S. 65 Sta ZS Aschern, Heinrich J. P.: Beobachtungen bei der Paratyphus B-Epidemie in Delmenhorst 1955. o. O. 1957, 84 Bl., 10 Bl. Tafeln (Masch.-Schr., vervielf.); Münster, Med. Fakult., Diss. v. 22. 11. 1957 Asmus, Walter: Johann Friedrich Herbarts Ahnen. I. Die männliche Linie. 2. Der Großvater Johann Michael Herbart (1703-1768). e) Konrektor in Delmenhorst (17301734). Oldenburg: Littmann 1952/53, 52. u. 53. Bd., S. 17-26. Asmus, Walter: Johann Michael Herbart 1703-1768. Frankfurt a. M., Berlin, Bonn, München: Diesterweg 1966, in: Pädagogische und didaktische Reflexionen, 20 S. Auffahrt, Sid und Ferdinand Stracke: Die Nordwolle. Neues Leben für ein Industriedenkmal. Delmenhorst, Rieck, 1982. (Delmenhorster Schriften, 10) Sta Bücherei E.7. Augustiny, Waldemar: Arthur Fitger und seine Zeit. Oldenburg: Stalling 1944, in: Die Güldenkammer, S. 35-39. Aurich, Hermann: Heinz Lahusen als Besitzer des Ritterguts Blumenow. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 11, S. 63 Sta ZS Die Lage der Delmenhorster Ausländer 1995. Teil I: Die wirtschaftliche Situation (Schriftenreihe Statistische Beiträge. Heft 1, Dezember 1996) Sta Bücherei L.99. Die Lage der Delmenhorster Ausländer 1995. Teil II.: Die soziostrukturelle Situation (Schriftenreihe Statistische Beiträge. Heft 3, Juli 1997) Sta Bücherei L.99.a. Ausländerbericht. Daten und Fakten zur ausländischen Bevölkerung in Delmenhorst. Eine demographische und sozialstrukturelle Analyse, bearbeitet von Peter Schmidt. Delmenhorst, 1990. Sta Bücherei C.116. Zur Lage der arbeitslosen Ausländer in Delmenhorst – Wirtschaftliche Entwicklung, sozialökonomische Bedingungen und Strukturmerkmale der Arbeitslosen.. Schriftenreihe zur Delmenhorster Stadtentwicklungsplanung, hrsg. vom Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Liegenschaften, Delmenhorst, Juni 2002. Sta Bücherei C.163. 1946 - 1986. Bach-Chor Delmenhorst. Festschrift aus Anlass des 40-jährigen Bestehens. Delmenhorst, 1986. Sta Bücherei O.14. 1832 - 1982. 150 Jahre Bäckerinnung Delmenhorst. Delmenhorst, 1984. Sta Bücherei N.55.

-7-

Baha, Norbert und Karl Heinz Markert: Freiwillige Turner- und DLWWerkfeuerwehren. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 22, S. 67 Sta ZS Baha, Norbert: 150 Jahre Delmenhorster Turnverein (1): Die Anfänge. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 5, S. 59 Sta ZS Baha, Norbert: 150 Jahre Delmenhorster Turnverein (2): 1914 bis 1964. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 9, S. 75 Sta ZS Baha, Norbert: 150 Jahre Delmenhorster Turnverein (3): Die Entwicklung seit 1964. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 15, S. 49 Sta ZS Baha, Norbert: Alte Unterlagen der SPD Hasbergen wiederentdeckt. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 18, S. 63 Sta ZS Baha, Norbert: Ära der Delmenhorster Flüchtlingslager bis 1962. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 42 Sta ZS Baha, Norbert: Delmenhorst 1945 - 1950: Zuwanderung als Belastung. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 18 Sta ZS Baha, Norbert: Delmenhorst erhielt am 20. April 1945 englische Militärregierung. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 20 – 21 Sta ZS Baha, Norbert: Delmenhorst verlor im Oktober 1945 seinen Oberbürgermeister. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 10 – 11 Sta ZS Baha, Norbert: Delmenhorster Gewerkschaften 1945 im Wiederaufbau. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 67 – 68 Sta ZS Baha, Norbert: Die Geschichte des Kaufhauses Selve. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 23, S. 69 Sta ZS Baha, Norbert: Die Rückkehr zur Demokratie. Delmenhorster Kommunalpolitik unter britischer Besatzung 1945/46. Delmenhorst, Rieck, 1987. (Delmenhorster Schriften, 13) Sta Bücherei E.7. Baha, Norbert: Erste Amtshandlung der britischen Militärregierung in Delmenhorst 1945. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 2- 3 Sta ZS Baha, Norbert: Flüchtlingsnot in Delmenhorst 1946: Kampf um Wohnraum. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 34 Sta ZS Baha, Norbert. Gut erhaltenes Foto-Album wiederentdeckt. Zu seinem Jubiläum präsentiert der DTV bislang nicht gezeigte Fotografien. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 47, S. 74 Sta ZS Baha, Norbert: In Delmenhorst „Sozialer Wohnungsbau" 1950/51. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 32 Sta ZS Baha, Norbert: In Delmenhorst arbeitete 1945 ein Vertrauensausschuss. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 30 – 31 Sta ZS Baha, Norbert: In Delmenhorst gab es lange Massenquartiere und Wohnlager. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 58 Sta ZS Baha, Norbert: In Delmenhorst vor 45 Jahren am 6.1.1946 Gründungsversammlung der Gewerkschaft. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 3 Sta ZS Baha, Norbert: In Delmenhorst wurde G. Brickwede 1945 Opfer neuer Machtkonstellation. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 34 Sta ZS Baha, Norbert: In Delmenhorst wurde im Herbst 1945 ein Stadtrat wiedereingeführt. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 78 – 79 Sta ZS

-8-

Baha, Norbert: Kirche und Gesellschaft in der Nachkriegszeit. Soziale und konfessionelle Auswirkungen des durch den Flüchtlings- und Vertriebenenzustrom ausgelösten Strukturwandels am Beispiel der nordwestdeutschen Industriestadt Delmenhorst. In: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte Bd. 57, 1985, S. 237 -255 Baha, Norbert: Nach Delmenhorst kam im November 1945 ein Verfechter britischer Reformpolitik. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 23 Sta ZS Baha, Norbert: Neue Machthaber in Delmenhorst: Die britische Militärregierung 1945/46. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 74 – 75 Sta ZS Baha, Norbert: Sozialer Wohnungsbau in Delmenhorst 1952-1962. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 58 – 59 Sta ZS Baha, Norbert: Turnsport und „...ins Land der Franken fahren...“. Heimat im Delmenhorster Turnverein (DTV) von 1856. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. S.49-60 Sta Bücherei C.10.a. Baha, Norbert: Vor 75 Jahren: Das Gauturnfest in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 23, S. 71 Sta ZS Baha, Norbert: Wer eroberte 1945 die Stadt Delmenhorst? In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 13 Sta ZS Baha, Norbert: Wiederaufbau und Integration. Die Stadt Delmenhorst nach 1945. Eine Fallstudie zur Problematik von Stadtentwicklung und Vertriebeneneingliederung. Delmenhorst, Rieck, 1983. Sta Bücherei K.57. Baha, Norbert und Frank Hethey: Kriegsende und Revolution im November 1918. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 45, S. 59 Sta ZS Baha, Norbert: Als Oberturnwart den Leistungssport gefördert: Lebensbilder (32): Julius Schmeißner (1913-1971) – Organisator, Ideengeber, Motivator, Trainer und Pädagoge in einer Person. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 21, S. 56 Sta ZS Baha, Norbert: Sein Rückzugsbefehl verhinderte sinnlose Gefechte. Lebensbilder (46): Eberhard Nolte (1898-1990) – der Oberst ließ am 20. April 1945 Delmenhorst räumen: „Retter oder Verräter?“ - In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 35, S. 56 Sta ZS Baha, Norbert: Gemeinsam mit Jordan Vorkämpfer der Revolution. Lebensbilder (56): Eduard Schoemer (1881-1962) – eine bemerkenswerte Karriere als Arbeiterfunktionär in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 45, S. 60 Sta ZS Baha, Norbert: Als „eiserner Turnersmann“ noch bis ins Alter aktiv. Lebensbilder (60): Adolf Wardelmann (1845-1919) – von 1872 bis 1908 Vorsitzender des Delmenhorster Turnvereins von 1856. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 49, S. 68 Sta ZS Baha, Norbert: Glücksschmied für 6500 Delmenhorster Ehepaare. Lebensbilder (63): Walther Meister (1901-1985) – seit 1922 in städtischen Diensten, leitete er von 1948 bis 1966 das Standesamt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 52, S. 48 Sta ZS Baha, Norbert: Sein Leben drehte sich um Zigarren und Reckstangen. Lebensbilder (69): Johann Borchers (1843-1934) – Zigarrenfabrikant, Turner und freiwilliger Kriegsteilnehmer 1870/71. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 5, S. 80 Sta ZS Baha, Norbert: Nur seinen letzten Kampf führte er in eigener Sache. Lebensbilder (81): August Jordan (1872-1935) – Bürgermeister, Landtagsabgeordneter und Mitglied der Nationalversammlung. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 17, S. 68 Sta ZS

-9-

Baha, Norbert: Der Mann, der dem Frauenturnen den Weg ebnete. Lebensbilder (86): Heinrich Johann Logemann (1863-1944) – als Lehrer, Turnwart und Feuerwehrmann mit Herzblut dabei. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 22, S. 68 Sta ZS Baha, Norbert: Sein Auftrag: Gründung und Bau eines Gymnasiums. Lebensbilder (92): Rudolf Melloh (1910-1995) – der Pädagoge und Schulleiter war ein Mann mit zahlreichen Eigenschaften. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 28, S. 58 Sta ZS Baha, Norbert: Änderung der lokalen Machtverhältnisse im Visier. Lebensbilder (104): Karl Menkens (1904-1983) – als Anwalt, Kommunalpolitiker und Sportfunktionär allseits geschätzt. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 40, S. 68 Sta ZS Baha, Norbert: Die Kunden bis ins hohe Alter persönlich begrüßt. Lebensbilder (118): Gertrud Selve (1894-1985) – Unternehmerin und Gründerin der gleichnamigen Kaufhauskette. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 2, S. 72 Sta ZS Baha, Norbert: „Hansdampf in allen Gassen“ in Sport und Kirche. Lebensbilder (133): August Hesse (1898-1977) – der Turnsportler und –funktionär wandte sich später ganz dem Glauben zu. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 17, S. 64 Sta ZS Baha, Norbert: Trotz Handicaps war er ein lebensfroher Mensch. Lebensbilder (137): Wolfram Menkens (1945-1992) – seine große Liebe galt dem Schwimm- und dem Turnsport. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 21, S. 60 Sta ZS Baha, Norbert: Viele positive Akzente für Delmenhorst gesetzt. Lebensbilder (151): Friedrich Hengemühle (1921-2005) – Kaufhauschef, engagierter Katholik und Kommunalpolitiker. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 35, S. 70 Sta ZS Baha, Norbert: Die Protokollbücher der SPD vor Nazis gerettet. Lebensbilder (212): Heinrich Schierenbeck (1905-1997) – der Sozialdemokrat trotzte mutig Schikanen seitens der Nazis. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 44, S. 66 Sta ZS Baha, Norbert: Mitbegründer einer wahren Talentschmiede. Lebensbilder (221): Boris Naretz (1924-2006) – der Vollblut-Pädagoge hat sich um den Volleyball verdient gemacht. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 1, S. 56 Sta ZS Baha, Norbert: Im Gemeinderat Beachtliches erreicht. Lebensbilder (238): Hinrich Schierenbeck (1879-1971) – Handwerker, Soldat und SPD-Funktionär. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 18, S. 64 Sta ZS Bahnhof Delmenhorst [bearbeitet von Herbert Mühl]. In: Das große Archiv der deutschen Bahnhöfe. München, GeraMond-Verlag, 2006. Sta Bücherei N. 224. Bandel, Bernhard: 1933 von „begeisterten HJ-Jungen verdroschen". In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 25 – 27 Sta ZS Barfuß, Karl Marten: „Gastarbeiter" in Nordwestdeutschland 1884 - 1918. (Veröffentlichungen aus dem Staatsarchiv der Freien Hansestadt Bremen, Band 52, 1986) Sta Bücherei C.60. Barfuß, Karl Marten: Verlauf, Strukturen und Probleme der Zuwanderung in das Unterwesergebiet im Zuge seiner Industrialisierung. Das Beispiel Delmenhorst. In: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Bd. 69, 1997, S. 61-94 Barfuß, Karl Marten und Hans Hermann Precht: Arbeiterzuwanderung nach Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 13, S. 55 Sta ZS Bartels, Dietrich: Delmenhorst bei Bremen. Bad Godesberg: Bundesanstalt für Landeskunde und Raumforschung 1960, in: Nachbarstädte, S.118-120 (Forschungen zur deutschen Landeskunde, Bd. 120).

- 10 -

Barth, Hans Martin (Hrsg.): Wilhelm Schroers, Aufzeichnungen zu einer Biographie. In: Gezeiten H. 1, 1983, S. 16 – 32 Sta Bücherei R.48. Barton, Walter: 1700 von Grafschaft Delmenhorst 150 000 Taler verlangt. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 71 Sta ZS Barton, Walter: Delmenhorst brauchte im 30-jährigen Krieg auch Gottes Erbarmen. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 47 Sta ZS Barton, Walter: Delmenhorst in den Jahren nach dem 30-jährigen Krieg. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 60 Sta ZS Barton, Walter: Delmenhorst litt Anfang des 30-jährigen Krieges unter Räuberbanden. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 28 – 29 Sta ZS Barton, Walter: Die Zeitungen der kreisfreien Städte Oldenburg, Wilhelmshaven, Delmenhorst. 1958, in: OJb, 57. Bd., S. 41-79. Sta DS Barton, Walter: Hamburger Zeitung berichtete über den Verkauf von Abbruchmaterial des Delmenhorster Schlosses. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 75 – 76 Sta ZS Barton, Walter: In Delmenhorst plündernde sieben Soldaten 1623 hingerichtet. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 38 – 39 Sta ZS Bauer, Eleonore: Kindheitserinnerungen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 49, S. 68; Nr. 50, S. 66; Nr. 51, S. 50; Nr. 52, S. 48; Jg. 57, 2006, Nr. 1, S. 62; Nr. 2, S. 72; Nr. 3, S. 62; Nr. 4, S. 62; Nr. 5, S. 60; Nr. 6, S. 74; Nr. 7, S. 68; Nr. 8, S. 68; Nr. 9, S. 76; Nr. 10, S. 60; Nr. 11, S. 68; Nr. 12, S. 76; Nr. 13, S. 72; Nr. 14, S. 64; Nr. 15, S. 49; Nr. 16, S. 64; Nr. 17, S. 64; Nr. 18, S. 68; Nr. 19, S. 68; Nr. 20, S. 72; Nr. 21, S. 60; Nr. 22, S. 62; Nr. 23, S. 70; Nr. 24, S. 72; Nr. 25, S. 68; Nr. 26, S. 68; Nr. 27, S. 76; Nr. 28, S. 72; Nr. 29, S. 60 Sta ZS Bauer, Eleonore: Gerade einmal drei Bücher in seinem Elternhaus. Lebensbilder (89): Rudolf Kinau (1887-1975) – der plattdeutsche Dichter aus Hamburg war auch in Delmenhorst bekannt. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 25, S. 64 Sta ZS Bauer, Eleonore: Ein Name, der nach salziger Seeluft riecht. Lebensbilder (113): Gorch Fock (1880-1916) – ein konservativ-idealistischer, von den Nazis vereinnahmter Bestsellerautor. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 49, S. 68 Sta ZS Bauernregister der Hausvogtei Delmenhorst von 1647. Hrsg. von Walter Schaub. Oldenburg 1954, in: Oldenburgische Quellen zur Familiengeschichte, H.9, 14 S. (Masch.-Schr., vervielf.). 50 Jahre Baugewerken-Innung Delmenhorst 1899-1949. Delmenhorst: Fink 1949, 40 S. Sta Bücherei N.54. Baumann, Willi: Wegen „Überschreitens der Kilometergrenze“ bekam sie drei Monate Haft. Filmschauspielerin Camilla Horn saß im „Grafthotel“ ein, weil die Besatzungsmacht es so haben wollte. In: HuH, Jg. 49, 1998, S.2-3 Sta ZS 12. Januar 1911 - 1971. 60 Jahre Bauverein Delmenhorst eGmbH. Delmenhorst, 1971. Sta Bücherei D.4. 1911-1986. 75 Jahre Bauverein Delmenhorst e.G. – Delmenhorst 1986 Sta Bücherei D.11.

- 11 -

1911 – 2011. 100 Jahre Bauverein Delmenhorst eG. Eine Erfolgsgeschichte. Redaktion und Gestaltung: Axel Fischer, Claudia Przyklenk, Heiko A. Honisch. Delmenhorst 2011. Sta Bücherei D.22. 1949-1999. 50 Jahre BDH-Kreisverband Delmenhorst zum Wohle Behinderter. Sta Bücherei F.31. Zukunft der Arbeit. Beschäftigungsorientierte Sozialpolitik in Kommunen. Beiträge einer Tagung mit dem Hanse-Wissenschaftskolleg Delmenhorst am 7. und 8. Dezember 2000. Stadt Delmenhorst, 2001. Sta Bücherei F.32. Beaumont, M.: Kathedrale der Arbeit - Die „Wolle" in Delmenhorst wird zum Industriemuseum. In: Hier im Nordwesten, Nr. 12, Dezember 1993, S. 52 - 55 Becker, Wilhelm: 1773: Drei Galgen in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 18 Sta ZS Becker, Wilhelm: Delmenhorster Sportler hielten mit der Spitze mit. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 47 Sta ZS Becker, Wilhelm: Schon 1900: Viele Ausländer in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 15 Sta ZS Becker, Wilhelm: Sicherheit um 1900 gefährdet. In: HuH, Jg.54, 2003, S. 47 Sta ZS Becker, Wilhelm: Zum Pfannkuchen gehörte die Braut. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 4-5 Sta ZS Becker, Wilhelm: Oldenburgische Geschichte wurde Jahrhunderte lang verfälscht dargestellt. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 81-82 Sta ZS Ein Bericht zur integrierten Behindertenbetreuung in der Stadt Delmenhorst. Von Angelika v. Ohlen und Ingrid Fink. Stadt Delmenhorst, Jugendamt, [1986] Sta Bücherei F.21. Behnken, Heino: Schlimme Erinnerungen - Beim Luftangriff am 8. 10.1943. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 75 – 76 Sta ZS Bei uns wohnen. Modernisierung und Instandsetzung der Wohnanlage Hasport in Delmenhorst. Neue Heimat Niedersachsen [1990?] Sta Bücherei D.12. Bentkus, Wilhelm: Eine unvergessliche Erfahrung. Meine Erlebnisse im Wehrertüchtigungslager. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 52-57. Sta Bücherei C.10.a. 1.10.1980-1.10.1995. 15 Jahre Beobachtungsartilleriebataillon 113. Bataillonschronik. Sta Bücherei M.30. Berger, Gerhard: Delmenhorst und die Delmenhorster. Überlegungen zum Leben in unserer Stadt. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 8-9. Sta Bücherei C.10.a Berger, Günter: Die neue Orgel in St. Marien Delmenhorst. Freiburg/Br. 1961/62, in: Musik und Altar, 14. Jg., S. 230-233. Berger, Kurt: Erinnerungen. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 5, S. 72; Nr. 6, S. 40, Nr. 7, S. 72; Nr. 9, S. 64; Nr. 10, S. 63; Nr. 11, S. 32; Nr. 12, S. 60; Nr. 13, S. 68; Nr. 14, S. 68; Nr. 15, S. 72; Nr. 16, S. 68; Nr. 17, S. 76; Nr. 18, S. 64; Nr. 19, S. 72; Nr. 20, S. 72; Nr. 21, S. 72; Nr.22, S. 68; Nr. 23, S.68 Sta ZS

- 12 -

Bericht der Stadtverwaltung über die Verwaltung, das Kulturleben und die Wirtschaft in Delmenhorst in den Jahren 1945-1951, 1952-1955, 1956-1960, 19611965, 1966-1970, 1971-1983, 1984-1989, 1990-1994. Delmenhorst: Stadtverwaltung 1952, 1959, 1962, 1972, 1975, 1986, 1993, 1997. (Masch.-Schr., vervielf.). Sta DS 1929 bis 2004. Für ein gesundes Berufsleben – Seit 75 Jahren Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege. Hamburg 2004. Sta Bücherei G.23. Bezugsquellenverzeichnis nationaler Firmen aus Handel, Gewerbe, Industrie und freien Berufen. Delmenhorst-Wildeshausen (frühere Amtsbezirke) 1933/1934. Hrsg. vom „Nationalen Werbedienst“ Oldenburg. Oldenburg: Isensee 1933, 132 S. Bildhauer, Torsten: Die Einwohnerwehren im Freistaat Oldenburg in den Jahren 1918 bis 1921. Schriftliche Hausarbeit zur Prüfung für das Lehramt an Realschulen. Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg,1995. Sta Bücherei K.54. Dokumentation Bildhauersymposium Delmenhorst 02.09. – 14.10.1988 Sta Bücherei O.212. Bill, Claus Heinrich und Frank Hethey: Die Landvolkbewegung (1928-1933). In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 26, S. 55 Sta ZS Bippen, W. von: Arthur Fitger. Bremen 1909, in: Weser-Zeitung, 11. u. 13. 7. 1909. Bleydorn, Bernhard und Horst Langer: Die Personalführung in der kommunalen Verwaltung am Beispiel einer kreisfreien Stadt (Stadt Delmenhorst). Diplomarbeit im Studiengang Diplom-Ökonomie vorgelegt an der Universität Oldenburg. Oldenburg, 1981. Sta Bücherei L.69. Bödeker, Dietmar: Wie alt ist die Hasberger Kirche? Baugeschichtliche Erkenntnisse aus den von 2003 bis 2009 durchgeführten Sanierungsmaßnahmen an der Hasberger Kirche. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 63-68. Sta Bücherei C.10.a. Boese, Norbert: Die neue Synagogengedenktafel. Ein Blick auf die Geschichte der jüdischen Gemeinde Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 88-91. Sta Bücherei C.10.a Boese, Norbert: nordwolle delmenhorst. Erstes weltweites Projekt der EXPO 2000. In: Das Land Oldenburg, Nr. 104, 1999, S. 16-18 Boese, Norbert: Prävention als kommunale Aufgabe. In: Thomas Trenzcek/Hartmut Pfeiffer (Hrsg.): Kommunale Kriminalprävention. Paradigmenwechsel und Wiederentdeckung alter Weisheiten. Bonn, Forum, 1996. Sta Bücherei L.118. Boese, Norbert: Regionale Aktivitäten in der gesundheitlichen Versorgung und Strukturwandel in der Bevölkerung. In: Miteinander–Füreinander. Integrierte gesundheitliche Versorgung in der Region. Ergebnisse der zweiten Summer School of Public Health vom 3.–5. September 1997 in Delmenhorst. Hrsg. von der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1998: S. 15–30 Sta Bücherei G.20 Boese, Norbert: Zwangssterilisationen in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 51, S. 51 Sta ZS

- 13 -

Borrmann, Petra: Frauenbericht. Zur Situation der Frauen und Mädchen in Delmenhorst. Bestandsaufnahme, Erfahrungen, Empfehlungen. Delmenhorst, 1990. Sta Bücherei C.125. Börsig, Fritz: Früher in Deichhorst Eisen gewonnen. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 2 - 3 und S. 10 – 12 Sta ZS Brabant, Carl Julius: Jutewelt – Wunderwelt. Bremen, o.J. Sta Bücherei N.139. Branchen-Adressbuch der Stadt Delmenhorst (mit Behördenteil). Düsseldorf-Hilden: Stender 1948, 134 S. Sta DS Brasch, Walter: Delmenhorst - im Spiegel städtebaulicher Entwicklung. Delmenhorst: Rieck, 1953, in: Delmenhorst - Werden einer Wirtschaftsstadt, S. 1934. Sta Bücherei E.44. Brasch, Walter: Delmenhorst als Turn- und Sportstadt. Delmenhorst: Rieck 1932, in: Festbuch 10. Gauturnfest in Delmenhorst 18.-19. Juni 1932, S. 57-59. Sta Bücherei C.20. Brasch, Walter: Delmenhorst baut weiter. 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 86. Sta Bücherei C.10. Brasch, Walter: Denkschrift über die Aufstellung eines Wirtschaftsplanes für das Wohnsiedlungsgebiet Delmenhorst. o. O. 1947 (vorläufige Fassung). Brasch, Walter: Der städtische Wohnungsbau in der Zeit von 1919 bis 1929. BerlinHalensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 27-31. Sta Bücherei E.8. Brasch, Walter: Öffentliche Gebäude in Delmenhorst. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 8-15, 20 Abb. Sta Bücherei E.8. Braun, Christiane: Stuckenberg auf den Spuren der Gesetzmäßigkeit des Lebens. Kosmische und mystisch-okkultistische Elemente im Werk des STURM-Künstlers Fritz Stuckenberg. Dissertation im Fachbereich Kulturgeschichte und Kulturkunde der Universität Hamburg. Oldenburg, Isensee, 2005 (Vorträge der Oldenburgischen Landschaft, 35) Sta Bücherei O.198. Breitenfeldt, Dorothea: Arthur Fitger (Maler und Dichter). Findbuch zum Bestand 7,79 des Staatsarchivs Bremen. Bremen, 1979. Sta Bücherei O.59. Brenning, H.: Von der Weide bis zum Esstisch. Ein Blick in die MolkereiGenossenschaft Delmenhorst. 1933, in: DHjb, 5. Jg., S. 72-78. Sta Bücherei C.10. Brettschneider, Eckehard, u. Barbara Brettschneider: Delmenhorster Portraits. Delmenhorst: Rieck 1995. Sta Bücherei R.53. Breuer, Thomas: Vor 75 Jahren: Das Beerdigungsinstitut Freuer entsteht. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 26, S. 67 Sta ZS Broda, Kurt: Was ist die Mehrzahl von Heimat? Ausländische Kinder in der Parkschule. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. S. 75-86 Sta Bücherei C.10.a. Brüchert, Erhard: Meine drei norddeutschen Heimaten. Pommern – Ostfriesland – Ammerland. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. S. 9-26 Sta Bücherei C.10.a. Bruchwitz, Andrea: Sich selbst als eine „Rotkreuz-Maus“ bezeichnet. Lebensbilder (199): Ina Otto (1897-1985) – als erste beamtete Fürsorgerin eine weithin bekannte Helferin in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 31, S. 56 Sta ZS

- 14 -

Brünner, Jochen: Das City-Center als Meilenstein der Stadtentwicklung. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 28, S. 52 Sta ZS Brünner, Jochen: Kleine Historie des Schützenwesens. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 20, S. 51 Sta ZS Brünner, Jochen: Steiniger Weg von der Praxis zum Kulturhaus. Markante Altbauten (13): Das Haus Müller in Ganderkesee wurde in den 30er Jahren als NobelGaststätte errichtet. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 27, S. 52 Sta ZS Brünner, Jochen: Die göttliche „Agnes mit den gold´nen Locken“. Markante Altbauten (20): Gut Nutzhorn / Zwischen 1775 und 1793 Blüte als Musensitz und Dichter-Treffpunkt. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 41, S. 56 Sta ZS Brünner, Jochen: Zum 40. Todestag des „roten Pastors“ Friedrich Bultmann. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 53, S. 47 Sta ZS Brünner, Jochen: Zum 60. Geburtstag des Suhrkamp-Verlages: Ein Blick auf den Gründer [Peter Suhrkamp]. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 49, S. 59 Sta ZS Brünner, Jochen: Zum Reformationstag: Die Anfänge der Luther-Lehre im Oldenburger Land. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 44, S. 51 Sta ZS Bruns, Bernhard: Von der Umschau zur amtlichen Vermittlung. Ein Beitrag zur Entwicklung des Arbeitsnachweiswesens im Herzogtum bzw. Freistaat Oldenburg und in der Region Wilhelmshaven bis zur ersten umfassenden reichsgesetzlichen Regelung im Jahr 1927. Oldenburg, 1989. Sta Bücherei F.15. Bührmann, Günther: Eenige Anmarkungen un Gedanken to dat nee Lewen op´n Land. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 21 Sta ZS Bultmann, Fritz: Aus der Geschichte der Delmenhorster Geest. Delmenhorst: Kreislehrerverein 1959, 25 Bl. (Masch.-Schr., vervielf.). Bultmann, Fritz: Das alte Wahrzeichen der Grafschaft Delmenhorst – goldenes Kreuz im blauen Feld. 1961, in: HuH, 12. Jg., Nr. 3, S. 11-12. Sta ZS Bultmann, Fritz: Ein Landverkauf von 1770. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 18, S. 2. Sta ZS Bultmann, Fritz: Geschichte der Gemeinde Ganderkesee und der Delmenhorster Geest. Hrsg. v. Kirchenrat Ganderkesee. Delmenhorst: Rieck 1952, 214 S., 1 Faltbl. Sta Bücherei Q.1. Bultmann, Fritz: Nützliche Regenten-Liste. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 14, S. 56. Sta ZS Bultmann, Fritz: Schulmeister und Musikant. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 3, S. 12. Sta ZS Bultmann, Fritz: Van Demoster Geest. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 9, S. 34. Sta ZS Bultmann, Fritz: Volkslied auf die Einnahme des Schlosses Delmenhorst (1482, am 20. Januar). 1956, in: HuH,.7. Jg., Nr. 6, S. 24. Sta ZS 30 Jahre Bundeswehr-Standort Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1985. Sta Bücherei M.21. Bundeswehr -Dein Standort Delmenhorst. Informationen für Gäste und Soldaten. Delmenhorst, 1977. Sta Bücherei M.3. Bundeswehr - Deine Garnison Delmenhorst. 1. Ausgabe. Delmenhorst, 1972. Sta Bücherei M.2.

- 15 -

1974-1999. 25 Jahre Bürgergemeinschaft Heidkrug. Festschrift, 1999. Sta Bücherei K.70. Buschmeyer, Roland: Das Amtsgericht Delmenhorst. In: „Die Gerichtsbarkeit wird ausgeübt durch Amtsgerichte,...“ – 150 Jahre Amtsgerichte im Oldenburger Land. Oldenburg, Isensee, 2008 (Veröffentlichungen der Oldenburgischen Landschaft, 13), S. 105-128 Sta Bücherei L.137. Büsing Wolfgang: Aufgestiegen und nach Sibirien verbannt – Burchard Christoph von Münnich. Hans Georg Volkhardt sprach über einen großen Oldenburger. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 4 Sta ZS Büsing, Wolfgang: „Einen ehrlichen, unsterblichen Namen hinterlassen“. Johann Lüschen untersuchte die Kirchenbücher als heimatgeschichtliche Quelle – Familiengeschichte erhellt. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 5 Sta ZS Büsing, Wolfgang: „Oldenburg hat viel Dänisches“. Eilert Viet untersuchte die oldenburgische „Dänenzeit“ – Nordische Könige regierten von 1667-1773 über das Herzogtum. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 4-5 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Arp Schnitgers Lebenswerk: Orgeln zur Ehre Gottes. Gerd Müller sprach über den größten Orgelbaumeister der Barockzeit vor Gesellschaft für Familienkunde. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 68 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Auf Delmenhorster Geest einst mehrere Wassermühlen. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 44 – 46 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Aus der Chronik eines adelig-freien Hauses: Lange Straße 81. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 6, S. 46-47. Sta ZS Büsing, Wolfgang: Das oldenburgische Handwerk durch fünf Jahrhunderte. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 1-2 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Delmenhorst im Industriezeitalter. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 37 – 38 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Delmenhorster Burggraf (Johannes) Pfretzschner stammte aus Vogtland. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 4 – 5 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Der Delmenhorster Burggraf Johannes Pfretzschner. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 3, S. 23-24. Sta ZS Büsing, Wolfgang: Der ehemalige Ammerländer Adel. Hans von Seggern sprach über Bedeutung und Untergang der alten Ritterschaft. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 1718 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Die Anfänge der Franzosenzeit in Oldenburg. Dr. Gerold Schmidt untersucht die Biographie Julien de Coubertins. Vortrag vor der Gesellschaft für Familienkunde. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 2–3 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Die Barnstedts – Gutsbesitzer auf Holzkamp und Bürgermeister in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 84-85 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Die Lehrstelle als Stätte der Bosheit empfunden. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 29 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Die Reichsgrafen von Aldenburg und von Bentinck. Dr. Walter Ordemann auf den Spuren von Graf Anton Günthers Nachkommen in Varel und England. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 44-45 Sta ZS

- 16 -

Büsing, Wolfgang: Dragoner Cord Grundmann im Kriegsdienst vor 300 Jahren. Frau Elsbeth Günther auf Spurensuche nach ihrem Vorfahren – Vortrag in Oldenburg. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 76 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Eberhard Hayen als Holzhändler in Amerika. Wolfgang Martens auf den Spuren eines Auswanderers – Vortrag vor Gesellschaft für Familienkunde. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 52-53 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Familie Lüdeken in Delmenhorst. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 9, S.70 Sta ZS. Büsing, Wolfgang: Familie Wübbenhorst auf den Spuren ihrer Herkunft. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 43 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Georg von Lindern - ein verdienstvoller Familienforscher. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne, S. 14-17. Sta Bücherei R.25. Büsing, Wolfgang: Graf Gerd der Mutige von Oldenburg. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 38 – 39 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Herkunft und Ausbreitung der Ordemanns. Dr. Walter Ordemann auf den Spuren seiner Familie. In: HuH, Jg. 48, 1997, S.61 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Herkunft und Familie des Delmenhorster Burggrafen Johannes Pfretzschner (1618-1678). In: Oldenburgische Familienkunde, Jg. 32, 1990, S. 293 330 Büsing, Wolfgang: Historische Strukturen der oldenburgischen Beamtenschaft. Dr. Friedrich-Wilhelm Schaer sprach über Chancen und Schicksale der unteren Staatsdiener. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 60-61 Sta ZS Büsing, Wolfgang: In Delmenhorst vor 300 Jahren geborener August Kühnel war ein berühmter Musiker.ln: HuH, Jg. 43, 1992, S. 71 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Johann Lüdeke zu Delmenhorst (1660-1717). Aus dem Leben eines oldenburgischen Organisten. Oldenburg 1962, in: Oldenburgische Familienkunde, 4. Jg., S. 88-97. Büsing, Wolfgang: Jüdische Familien in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 20 – 21 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Kanzleipapier, Blattgold und Wein aus der Apotheke. Oldenburgs Apotheker in der Geschichte – Sie sorgten stets für die Gesundheit der Menschen. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 12 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Maria von Jever im Umkreis ihrer Zeitgenossen. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 57–58 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Neue Vorträge zur Geschichte, Heimatkunde und Familienforschung. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 75 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Oldenburger daheim und in aller Welt. 555 Nachkommen von Ernst Gottlieb Büsing in sechs Generationen ermittelt. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 52 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Prinzenlehrer Ramsauer begründete Pastorengeschlecht. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 76 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Stift Bassum, traditionsreiche Frauengemeinschaft. Professor Bernd Ulrich Hucker erforschte die 1100-jährige Geschichte des Klosters und trug vor. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 1-2 Sta ZS

- 17 -

Büsing, Wolfgang: Über Delmenhorst Amerika erreicht. Franz-Josef Tegenkamp zur Auswanderung im 19. Jahrhundert. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 44-45 Sta ZS Büsing, Wolfgang: Wiederentdeckt: Seltene Porträts Delmenhorster Bürger (Lütkens). In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 167, 1993, S. 44 - 45 Büsing-Eisenhandel GmbH. – Firmenchronik zum 150-jährigen Jubiläum am 1. April 1960. Sta Bücherei N.126. Butschbach, Katja und Dirk Hamm: Gesprächsrunde zu den Sechziger Jahren. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 50, S. 55 Sta ZS Butschbach, Katja: Die Rolle des DRK-Suchdienstes in den frühen Nachkriegsjahren [darin: Einzelschicksale des Kriegsgefangenen Horst Redetzky und des Spätheimkehrers Walter Brunsch, beide Delmenhorst]. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 52, S. 35 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Auch eine Swienskomödie. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 6, S. 23. Sta ZS Cassens, Wilhelm: Beten wat von't Freen. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 3, S. 4. Sta ZS Cassens, Wilhelm: Delmenhorst im letzten Jahrhundert. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 5, S. 20 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Dem Fitgerhaus zum Gedächtnis. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 1, S. 4 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Die Delmenhorster Graft vor 75 Jahren. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 13, S. 49 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Ein Delmenhorster Prophet. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 14, S. 2 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Erinnerungen an unser Fürstenhaus. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 3, S. 11-12 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Fischen und Jagen dazumal. 1951, in:. HuH, 2. Jg., Nr. 1, S. 4 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Gewitter im alten Delmenhorst. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 12, S. 4 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Heinrich Rodiek und die kleinen Beamten. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 5, S. 22 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Kultur in Vaters Schneiderstube. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 8, S. 31-32 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Menschen, die Delmenhorst charakterisierten. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 14, S. 1 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Menschen, die einst Delmenhorst charakterisierten. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 10 a, S. 4 Sta ZS Cassens, Wilhelm: O alte Turnerherrlichkeit. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 5, S. 17 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Russen im alten Delmenhorst. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 3, S. 2-3 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Streik in Alt-Delmenhorst. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 10, S. 36 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Vor sösstig Jahr! 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 47 (Gedicht) Sta Bücherei C.10.

- 18 -

Cassens, Wilhelm: Wir waren auch nicht besser. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 22, S. 9091 Sta ZS Cassens, Wilhelm: Auf vorhistorischen Pfaden über die Delmenhorster Geest. Geschichte, Sage und Phantasie. 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 66-69 Sta Bücherei C.10. CDU-Kreisverband Delmenhorst. Politischer Neubeginn und Gründung des Kreisverbandes. In: CDU im Oldenburger Land 1945-1985. Chronik des CDULandesverbandes Oldenburg, o.J., S. 107 – 117. Sta Bücherei K.87. Die Frauenvereinigung [der CDU]. In: CDU im Oldenburger Land 1945-1985. Chronik des CDU-Landesverbandes Oldenburg, o.J., S. 217-218. Sta Bücherei K.87 Cecchia, Albert, u. Jürgen Gaffkus: Das Lahusen-Lazarett in Delmenhorst im 1. Weltkrieg. In: Philatelistische und postgeschichtliche Arbeitsgemeinschaft Oldenburg und Oldenburger Land. Rundbrief Nr. 15, 1997, S. 176-187 Cecchia, Albert: 25 Jahre Sonderstempel in Delmenhorst und Ganderkesee. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 29 Sta ZS Cecchia, Albert: Aus Delmenhorster Landzustellertagen. In: Postgeschichtliche Hefte Weser-Ems, Jg. 20, 1974, Bd. IV, Heft 5, S. 120 Sta Bücherei N.123. Cecchia, Albert: Delmenhorster (Bernhard Freese) erfand Briefmarkenautomat. In: Postgeschichtliche Hefte Weser-Ems, Jg. 22, 1976, Bd. IV, Heft 9, S. 175 Sta Bücherei N.123. Cecchia, Albert: Die Delmenhorster Landbriefträger. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 24 Sta ZS Coburg, Hermann Juan (Nachruf). In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 155, 1981, S. 33 Sta Bücherei C.3. Cordes, Theodor: Tagebuch eines Feldeisenbahners 1914/1918. Hövelhof, 2004. Sta Bücherei R.58. Cromme, Angelika: Das Jahrhundert im Spiegel der Zeit. Delmenhorster Frauen erzählen aus ihrem Leben. Delmenhost: Rieck 1996. Sta Bücherei C.138. Cromme, Angelika: In ihrer Wahlheimat wollte sie eine Beratungsstelle etablieren. Zum Tode von Thea Ahrens, Gründerin des Adler-Instituts. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 16, S. 36 Sta ZS Cromme, Angelika: Zum internationalen Frauentag – Frauen in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 10, S. 55 Sta ZS Cromme, Franz: Delmenhorst in den letzten 12 Jahren. Kommunalverwaltung von 1971 - 1983. Delmenhorst, Rieck, 1983. Sta Bücherei L.72. Cromme, Franz: Delmenhorst zwischen Industrialisierung und neuer Wirtschaftsstruktur. In: Vorträge der Oldenburgischen Landschaft, Heft 8, Oldenburg, 1981. Sta Bücherei E.36. Cromme, Franz: Unsere Stadt in den achtziger Jahren. Vorschau auf den Entwicklungszeitraum des neuen Jahrzehnts. 17. Neujahrsempfang am 5. Januar 1980, Verlag Delmenhorster Kreisblatt. Sta Bücherei A.49 Cromme, Franz: Wiedererrichtung des Gartenhauses Weyhausen auf der Delmenhorster Burginsel. In: Mitteilungsblatt der Oldenburgischen Landschaft 1981, Nr. 30, S. 11 Cropp: Das Städtische Krankenhaus. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst", S. 52-55 Sta Bücherei E.8.

- 19 -

Das „Delmenhorster Kreisblatt“ berichtete im Jahre 1876. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 4, S. 16 Sta ZS Dat kummt bi lüttjen. 1935, in: DHjb, 7. Jg., S. 8 Sta Bücherei C.10. 100 Jahre Dauelsberg [Buchhandlung / Bürobedarf]. Beilage zum Delmenhorster Kreisblatt vom 28. Juni 1999. Sta ZS Dedenroth-Schou, Birgitte: Delmenhorst und Kolding 1979-2004. Kolding 2004. Sta Bücherei L.129. Deichhorster Gemeindebrief für den Pfarrbezirk der Heilig-Geist-Kirche in der ev.luth. Kirchengemeinde Delmenhorst. Delmenhorst: Ev.-luth. Kirchengemeinde 1967, 1968, 4 S. Delmenhorst - Werden einer Wirtschaftsstadt. Hrsg. in Zusammenarbeit mit der Stadt Delmenhorst mit Aufn. v. Hans Saebens. Delmenhorst: Rieck 1953, 112 S. Sta Bücherei E.44. Delmenhorst von der Gründung der Burg bis zur Gegenwart der Stadt. Text: Jürgen Peter Ravens. Fotos: Anneliese Schulte Strathaus, Karen-R. Kathe, Horst Schilling. Delmenhorst, Rieck, [1980]. Sta Bücherei E.52. Delmenhorst 1903 - 1928 - 1953. Marksteine der Kreisfreiheit. Aus Anlass des 75jährigen Jubiläums der Kreisfreiheit der Stadt Delmenhorst mit Originaltexten des Delmenhorster Kreisblattes aus den Jahren 1903, 1928 und 1953. Delmenhorst, Rieck, 1978. Sta Bücherei L.120. 600 Jahre Stadt Delmenhorst 1371 -1971. Sonderausgabe HuH, Nr. 6, Jg. 22. Juni 1971 Sta ZS Der Stadtkreis Delmenhorst. Zusammengest. durch die Stadtverwaltung Delmenhorst. Oldenburg: Stalling 1953, in: Oldenburg - Schaffendes Land, S. 223245 Sta Bücherei Q.72. Delmenhorst einst und jetzt. Delmenhorst 1931, in: Aufmarsch des Landesverbandes Oldenburg/Ostfriesland 1931, S. 2-7 Delmenhorst in alten Liedern. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 6 Sta Bücherei C.10. Delmenhorst kulturell. Hrsg. vom Kulturdezernat der Stadt Delmenhorst unter Mitwirkung des Amtes für Kultur und Erwachsenenbildung und der Volkshochschule, Städtischen Galerie „Haus Coburg“, Musikschule, Stadtbücherei, Konzert- und Theaterdirektion, des Stadtarchivs und des Jugendamtes. Delmenhorst 1986 Sta Bücherei O.17. Stadt Delmenhorst (Hrsg.): Wegweiser durch die Stadtverwaltung. Delmenhorst, 1983 Sta Bücherei L.67. Stadt Delmenhorst. Entstehung und Entwicklung einer Industrie- und Einkaufsstadt. In: Delmenhorster Adressbuch 1983, Delmenhorst, 1983, S. 3 – 9 Sta DS Delmenhorst und seine Zeitung. 150 Jahre Delmenhorster Kreisblatt. Sonderdruck des Delmenhorster Kreisblattes anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums, 6.1.1882. Delmenhorst, Rieck, 1982 Sta ZS Delmenhorst, Stadtwappen. Vechta: Vechtaer Druckerei und Verlag GmbH 1965, in: Oldenburg - ein heimatkundliches Nachschlagewerk, S. 125 Sta Bücherei A.3. Delmenhorst. Bildband. Hrsg. in Zusammenarbeit mit der Stadt Delmenhorst mit Aufn. von Anneliese Schulte Strathaus und Text von Dr. Hans Stephan. Delmenhorst: Rieck 1961, 136 S. Sta Bücherei E.45.

- 20 -

Delmenhorst. Broschüre zum Stadtjubiläum. Delmenhorst 1953. Delmenhorst. Das Bild einer aufstrebenden Wirtschaftsstadt. Hrsg. v. Presseamt der Stadt Delmenhorst. Köln: Kasper 1966, in: Adressbuch der Stadt Delmenhorst, S. 37 Sta DS Delmenhorst (kreisfreie Stadt). In: DreiStromLand. Das große EWE-Handbuch der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden zwischen Ems, Weser und Elbe. Herausgegeben anlässlich des 75-jährigen Jubiläums der EWE-Aktiengesellschaft, o. O. [2005], Bd. 2, S. 118-131. Sta Bücherei A.47. Delmenhorst. Die schönen Seiten einer Stadt gesehen von Helmut Hein und Swantje Janssen. Delmenhorst, Borgmeier, 2012. Sta E. 66. Delmenhorst – Unser schönes Delmenhorst. Die liebenswerten Seiten einer Stadt mit Fotos von Helmut Hein und Texten von Steffen Peschges. Delmenhorst, Borgmeier, 2014. Sta Bücherei E.66.a. Delmenhorst. Ein Lesebuch. Die Stadt Delmenhorst einst und jetzt in Sagen und Geschichten, Erinnerungen und Berichten, Briefen und Gedichten. Gesammelt und herausgegeben von Norbert Boese. Redaktion: Norbert Boese / Werner Garbas. Husum, Husum Verlag, 1999. Sta Bücherei E.42. Delmenhorst. Eine Stadt im Grünen. Texte: Nils Aschenbeck. Fotos: Ingo Möllers, Nils Aschenbeck. Delmenhorst/Oldenburg, Aschenbeck & Holstein/Isensee, 2005. Sta Bücherei E.57. Delmenhorst. Hrsg. v. Magistrat der Stadt Delmenhorst. Berlin-Halensee: Dari, 1930. Sta Bücherei E.8. Delmenhorst. In: Oldenburgisches Ortslexikon. Archäologie, Geografie und Geschichte des Oldenburger Landes. Hrsg. von Albrecht Eckhardt im Auftrag der Oldenburgischen Landschaft. Bd. 1 A-K. Oldenburg, Isensee, 2010. S. 214-225. Sta A.48. Delmenhorst. München: Thiemig 1955, in: Ostfriesische Inseln mit Ostfriesland. Delmenhorst. Öffentlicher Personennahverkehr - Verkehrsuntersuchung. Bearbeiter: Dr.-Ing. L. Meyer, Ing. grad. B. Plöger, Dipl.-Ing. U. Szerbakowski. Bremer Straßenbahn AG, (1979). Sta Bücherei N.108. Delmenhorst. Sonderbeilage des Weser-Kurier mit Delmenhorster Kurier. Delmenhorst, 1986. Sta Bücherei E.10. Delmenhorst. Stuttgart: Kröner 1958, in: Handbuch der historischen Stätten Deutschlands. 2. Bd.: Niedersachsen und Bremen, S. 109-110. Delmenhorst. Unsere Stadt - Ihre Menschen - Ihre Landschaft. Bildband. Hrsg. in Zusammenarbeit mit der Stadt Delmenhorst mit Aufn. von Anneliese Schulte Strathaus und Einführung von Berthold von Seebach. Delmenhorst: Rieck 1967, 116 S. Sta Bücherei E. 46. Delmenhorst. Wegweiser durch die Stadtverwaltung. Kissing, 1988. Sta Bücherei L.76. Delmenhorst...mehr als eine Stadt. Fotos: Karen R. Kathe. Text: Angelika Cromme. Delmenhorst, Rieck, 1987. Sta Bücherei E.12. Delmenhorst: Delmenhorster Volkswacht (1931), in: Volks-Kalender 1931 für Stadt und Amt Delmenhorst, S. 34 Sta Bücherei C.131.

- 21 -

Delmenhorst: Eine Stadt, in der man gern lebt. Text: Jürgen Mehrtens, Lothar Geyer. Bild: Anneliese Schulte Strathaus, Karen R. Kathe. Delmenhorst, Rieck, 1977. Sta Bücherei E.47. Delmenhorster „Liedertafel" von 1859 e. V. 1859-1929. Delmenhorst: Fink 1929, 18 ungez. S. Sta Bücherei O.87. 10 Jahre Delmenhorster Tennis-Club e. V. 1973 - 1983. Sta Bücherei C.99. Delmenhorster Arbeitsmarktkonferenz 1992. (Die Schrift basiert auf der von der Stadt Delmenhorst durchgeführten Arbeitsmarktkonferenz am 18.03.1992 und dabei gehaltenen Vorträgen.) Hrsg. vom Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Delmenhorst, Rieck, 1992.Sta Bücherei F.19. 1. Mai 1912 - 1. Mai 1987. 75 Jahre Delmenhorster Ballspielverein von 1912. Delmenhorst, 1987. Sta Bücherei C.52. Delmenhorster Bürgerbuch. Sammlung der am 1. Juli 1930 in der Stadt Delmenhorst gültigen Satzungen, Polizeiverordnungen und wichtigen Bestimmungen. Bearb. von Stadtsyndikus Dr. Anacker. Delmenhorst o. J. Sta Bücherei L.122. Delmenhorster Bürgerbuch. Sammlung der für die Stadtgemeinde Delmenhorst am 1. Januar 1909 gültigen Statuten, staatlichen und städtischen Polizeiverordnungen und Beschlüsse der städtischen Verwaltungsbehörden von allgemeiner Bedeutung. Delmenhorst 1909. Sta Bücherei L.121. Die Delmenhorster Geest. Oldenburg: Stalling 1951, in: Oldenburger Wanderbuch, S. 99-114 Sta Bücherei C.121. Delmenhorster Döntjes. Gesammelt von Fritz Schröer. 1953, in: HuH, 4. J; Nr. 12, S. 48 Sta ZS Aus der Geschichte der Delmenhorster Geest. Von Pastor Bultmann, Ganderkesee. Hrsg. vom Kreislehrerverein Delmenhorst, o.J. Sta Bücherei E. 23. Delmenhorster Gewerbeschau 13.-20. September 1931. Delmenhorst: Fink 1931, 42 ungez. S. Sta Bücherei N.47. Delmenhorster Heimatjahrbuch. Hrsg. vom Heimatverein und Stadtmuseum Delmenhorst in Zusammenarbeit mit dem Verlag Siegfried Rieck. 1996-2001. Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002 Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003 Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004 Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2008. Reisebilder. Oldenburg, Isensee, 2007. Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009 Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. Sta Bücherei C.10.a.

- 22 -

Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012. Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013. Sta Bücherei C.10.a Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. Sta Bücherei C.10.a. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015. Sta Bücherei C.10.a Delmenhorster Heimatjahrbuch. Hrsg. von Georg von Lindern. Delmenhorst: Rieck, Wehner, Brandt 1929-1937, Jg. 1-9. Sta Bücherei C.10. 1953–1993. 40 Jahre Delmenhorster Kanu-Club e. V. Chronik.(1993). Sta. Bücherei C.135. 1953–2003. 50 Jahre Delmenhorster Kanu-Club e.V. – Chronik Sta Bücherei C.165. Aus alten Jahrgängen des Delmenhorster Kreisblattes (1875/76). 1957/58, in: HuH, 8., 9. Jg., Nr. 13, 1, 2, 3, S. 51-52, 4, 6-7, 12. Sta ZS Die Leser des Delmenhorster Kreisblatts. Eine Struktur-Analyse untersucht im Frühherbst 1960 unter Federführung der AMT – Arbeitsgemeinschaft mittlerer Tageszeitungen e.V. durch das Infratest-Institut GmbH & Co., München. Marktforscherische Beratung: B.H. Feddersen, Frankfurt/Main. Sta Bücherei O.102. 1832-2007. Vom Hambacher Fest bis zum Kampf ums Hotel. 175 Jahre Delmenhorster Kreisblatt: Welt-, Stadt- und Verlagsgeschichte auf einen Blick. Bearbeitet von Rolf Berner, Frank Hethey und Walter Pirr. Delmenhorst, Rieck, 2007. Sta Bücherei O.233. Delmenhorster Mühlenwerke, Aktiengesellschaft, Delmenhorst. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst", S. 76. Sta Bücherei E.8. 125 Jahre Delmenhorster Schützenverein von 1847. Sonderbeilage des Delmenhorster Kreisblattes vom 4. August 1972. Sta ZS 1847-1897. Fest-Zeitung für die 50jährige Jubelfeier des Delmenhorster Schützenvereins Sta Bücherei C.13.b. 1847-1997. Festschrift für das Jubiläumsschützenfest vom 02. bis 04.08.1997 verbunden mit dem 150. Jubiläum des Delmenhorster Schützenvereines von 1847. Sta Bücherei C.13.a. 50 Jahre Delmenhorster Schwimmverein von 1905 e. V. Delmenhorst: Fink 1955, 72 S Sta Bücherei C.16. 75 Jahre Delmenhorster Schwimm-Verein von 1905 e.V., 1905-1980, Festschrift Sta Bücherei C.154. Festschrift 100 Jahre Delmenhorster Schwimmverein 05. 1905-2005. Delmenhorst 2005. Sta Bücherei C.167.

- 23 -

Delmenhorster Stadtbuch 1988. Leute, Reportagen, Essen & Trinken, alle wichtigen Adressen. Hrsg. von Nils Aschenbeck, Rüdiger Böning und Swen Gutschmidt. Bösel, 1987 Sta Bücherei C.73. Delmenhorster Türme. 1933, in: DHjb, 5. Jg., S. 103 Sta Bücherei C.10. Delmenhorster Turnerbund von 1875 e. V. 80 Jahre Musikzüge. Festschrift, 1980. Sta Bücherei O. 112. Delmenhorster Turnerbund von 1875 e.V. – 65 Jahre Delmenhorster TBSpielmannszüge. Delmenhorst 1965. Sta Bücherei O. 115. 125 Jahre Delmenhorster Turnerbund von 1875 e.V. – Festschrift 2000 Sta Bücherei C.158. 150 Jahre Delmenhorster Turnverein. 1856-2006. Delmenhorst 2006. Sta Bücherei C. 170. 150 Jahre Delmenhorster Turnverein. 1856-2006. Historische Ausstellung 150 Jahre Sportgeschichte Delmenhorster Turnverein . . . im Wandel der Zeit vom 26. November 2006 bis zum 14. Januar 2007 im Lichthof der Delmenhorster Volkshochschule. Delmenhorst 2006. Sta Bücherei C. 171. 100 Jahre Delmenhorster Turnerbund von 1875 e. V. Festschrift 1975. Sta Bücherei C.107. 100 Jahre Delmenhorster Turnverein von 1856 e. V. Bearb. von Bernhard Lienemann. Delmenhorst 1956, 64 S. Sta Bücherei C.28. 1856 - 1981. 125 Jahre Delmenhorster Turnverein. Delmenhorst, 1981. Sta Bücherei C.1. 1856 – 1931 75 Jahre Delmenhorster Turnverein von 1856 e.V. Delmenhorst 1931. Sta Bücherei C.66. Festschrift zur 50jährigen Jubelfeier des Delmenhorster Turnvereins. 1856-1906. Im Auftrage des Vorstandes verfaßt von Schriftwart H. Oltmann. Delmenhorst 1906. Sta Bücherei C.65. Denis, Hans u. Schütte, Willi: Delmenhorst, Stadt, Kirchen und Kapellen. Vechta:Vechtaer Druckerei GmbH, 1965, in: Oldenburg - ein heimatkundlichesNachschlagewerk, S. 126 Sta Bücherei A.3. Denis, Hans: 150 Jahre Druckerei und Verlag Rieck in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 49 – 51 Sta ZS Denis, Hans: 40 Jahre katholischer Friedhof an der Oldenburger Landstraße. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 11, S. 81-83 Sta ZS Denis, Hans: Adam Levin von Witzleben (1688-1745). 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 4, S. 15 Sta ZS Denis, Hans: Alte Schulgebäude erinnern an ein Stück Schulgeschichte in Delmenhorst. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 8, S. 57-59 Sta ZS Denis, Hans: Arp Schnitker in Delmenhorst und Ganderkesee. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 8, S. 62-63 Sta ZS Denis, Hans: Das Epitaph in der Stadtkirche „Zur Heiligen Dreifaltigkeit". 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 4, S. 26 Sta ZS Denis, Hans: Delmenhorst unter dänischer Herrschaft 1667-1773. 1967/68, in: HuH, 18. Jg., Nr. 10, 12, 19. Jg., Nr. 1, 2, S. 78, 92-93, S. 7, 12-14 Sta ZS Denis, Hans: Delmenhorst vor 100 Jahren. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 1, S. 3 Sta ZS

- 24 -

Denis, Hans: Delmenhorst wurde Eisenbahnstation. Berichte und Bekanntmachungen zur Eröffnung. 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 7, S. 50-51 Sta ZS Denis, Hans: Der evangelische Friedhof an der Bremer Straße. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 11, S. 81-83 Sta ZS Denis, Hans: Die Gartenstraße - eine jüngere Schwester der Langen Straße. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 9, 10, S. 66, 74-75 Sta ZS Denis, Hans: Ev.-luth. Friedhof an der Wildeshauser Straße. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 11, S. 81-83 Sta ZS Denis, Hans: Friedrich Lange tun'n 75. Geburtstag. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 7, S. 28 Sta ZS Denis, Hans: Friedrich Langes Tätigkeit als Pensionär. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 10, S. 80 Sta ZS Denis, Hans: Georg von Lindern zum 70. Geburtstag. 1968, in: HuH, 19. Jg. Nr. 4, S. 30 Sta ZS Denis, Hans: Hermann Hinrich Rieck (1837-1921). 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 1, S. 1-4 Sta ZS Denis, Hans: Johan v. Antonis Graven To Delmenhorst H To Jever. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 4, S. 15 Sta ZS Denis, Hans: Jubelschützenfest 1897. 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 8, S. 58 Sta ZS Denis, Hans: St. Gertrud und unsere Heimat. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 3, S. 17-19 Sta ZS Denis, Hans: Tan' Stina zum 75. Geburtstag. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 8, S. 30 Sta ZS Denis, Hans: Vogteien, Kantone und Ämter in der Grafschaft Delmenhorst. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 9, S. 34 Sta ZS Denis, Hans: Von Pfingstschießen und von alten Schützenfesten. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 7, S. 25-26 Sta ZS Denis, Hans: Westliche Lange Straße vom Fitgerhaus bis Hohenböken. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 9, S. 65 Sta ZS Denis, Heino: Zur Düper Mühle in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 46, 1995, S.37 Sta ZS Denis, Walter: Seit 100 Jahren katholischer Gottesdienst in Delmenhorst. –In HuH, Jg. 24, 1973, S. 92 – 93 Sta ZS Der „Flaschenhals“ in der Delmenhorster Schule in Düsternort. Oldenburg 1956, in: Die Oldenburger Schulgemeinde, Oldenburger Ausg., 7. Jg., H. 7, S. 28. Detering, Klaus: Britischer Feldpostbrief von Oldenburg nach Delmenhorst. In: Philatelistische und postgeschichtliche Arbeitsgemeinschaft Oldenburg und Oldenburger Land, Rundbrief Nr. 16, 1998, S. 238-239 1926 - 1976. Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Ortsgruppe Delmenhorst. DLRG-Chronik (1976) Sta Bücherei C.55. Deutsche Linoleum-Werke „Hansa“ Delmenhorst. Gegründet 1882. Berlin: Biographischer Verlag 1909. Sonderdruck aus der Monographien-Sammlung. „Der Staat Bremen“, 32 S. Sta Bücherei N.40. 100 Jahre Deutsches Rotes Kreuz in Delmenhorst. Beilage zum Delmenhorster Kreisblatt vom 19.10.1979 Sta Bücherei F.14.

- 25 -

125 Jahre Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Delmenhorst e. V. Vom Vaterländischen Frauenverein 1879 zum Kreisverband Delmenhorst e.V. 2004. Delmenhorst 2004. Sta Bücherei F.35. Deutsch-Russischer Sozial- und Kulturkreis e.V. Delmenhorst 1993 – 2013. 20 Jahre DRSK. Städtepartnerschaft Delmenhorst – Borisoglebsk. Eine Festschrift zum 20jährigen Bestehen. Delmenhorst 2013. Sta Bücherei L.142 Die Kriegsopfer der Stadt Delmenhorst im Zweiten Weltkrieg. Delmenhorst: Stadtverwaltung 1960, 62 S. (Masch.-Schr., vervielf.) Sta Bücherei K.69. Die neue Orgel in St. Christophorus Düsternort, Delmenhorst. (Umschlagtitel). Zusammengestellt von Barbara Meiwald u. Rolf Kettenburg. Delmenhorst 1996 Die technischen Einrichtungen im Hallenfreibad Delmenhorst. Stuttgart 1965, in Sanitär- und Heizungstechnik, Jg. 30, Nr. 9, S. 627. Diekmann, Wilhelm: Die Berufsschulen. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst”, S. 33-35 Sta Bücherei E.8. Diers, Elimar: „Fortuna“ un dat Karßell. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 2, S. 8 Sta ZS Diers, Elimar: Dauwäer. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 7, S. 27 Sta ZS Diers, Elimar: De Nee. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 2, S. 6 Sta ZS Diers, Elimar: Kolben. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 7, S. 28 Sta ZS Diers, Elimar: Pumpt. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 6, S. 24 Sta ZS Diers, Heinrich: Leve Georg von Lindern! Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne, S. 12-13 Sta Bücherei R.25. Dietrichsdorf, Alfons: An Delmenhorster Cramerstraße war Burgmannswehre. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 52 – 53 Sta ZS Dietrichsdorf, Alfons: Auf Delmenhorster Geest Familie von Seggern seit 500 Jahren nachweisbar. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 16 Sta ZS Dietrichsdorf, Alfons: Aus Delmenhorster Burgmannen wurden Hofbeamte. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 77 Sta ZS Dietrichsdorf, Alfons: Aus der Geschichte der Delmenhorster Burgmannschaft. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 70 – 71 Sta ZS Dietrichsdorf, Alfons: Freie Häuser in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 1983, S. 77 Sta ZS Dietrichsdorf, Alfons: Goethes Mignon wohnte in Delmenhorst (Dorothea Maria Schubstern). In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 93 Sta ZS Dietrichsdorf, Alfons: Stedinger Adlige besaßen Burgmannswehren in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 13, 18 - 19, 52 – 53 Sta ZS Dillschneider, Karl und Anneliese Schulte Strathaus: Das Delmenhorster Rathaus. Ein klassisches Beispiel des Jugendstils. Delmenhorst, Rieck, 1972. (Delmenhorster Schriften, 5) Sta Bücherei E.7. Dillschneider, Karl und Anneliese Schulte Strathaus: Denkmalswerte Bauten in Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1977. (Delmenhorster Schriften, 8) Sta Bücherei E.7. Dirks, Florian: Der „Raubgraf“ konnte auch ganz anders [Graf Gerhard]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 6, S. 40 Sta ZS Dirks, Wilhelm: Arbeitsamt. 1929, in: DHjb, Jg. 1, S. 61 Sta Bücherei C.10. Dirks, Wilhelm: Delmenhorst als Wohnstadt. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst", S. 16-26 Sta Bücherei E.8.

- 26 -

Dirks, Wilhelm: Fritz Stuckenberg. 1930, in: DHjb, 2. Jg., S. 71-76 Sta Bücherei C.10. Dirks, Wilhelm: Neues Krankenhaus. 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 65 Sta Bücherei C.10. Dirks, Wilhelm: Polizeigebäude. 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 57 Sta Bücherei C.10. Dirks, Wilhelm: Städtische Sparkasse. 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 70 Sta Bücherei C.10. Dittelbach, Sven: 50 Jahre inkoop-Verbrauchermärkte. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 97-103. Sta Bücherei C.10.a DLW Delmenhorst. Linoleum ist unser Werk. Werksprospekt, o.J. Sta Bücherei N.191. Dolic, Dubravko: Aspekte des frühneuzeitlichen Wirtschaftslebens. In: Matthias Weber: Delmenhorst im 17. Jahrhundert, Oldenburg 1998, S. 43-48. (Oldenburger Forschungen .N. F. Bd. 6.) Sta Bücherei E.38. Doll, Eberhard: Haus und Bewohner Lange Straße 9 um die Jahrhundertwende. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 4, S. 30 Sta ZS Dornia, Willehad: Als Delmenhorster Schüler vor 50 Jahren kinderlandverschickt. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 85 – 86 Sta ZS 1986-1996. 10 Jahre Drohnenbatterie 1. Sta Bücherei M.29. Drogenprävention – Bundesmodellprojekt Mobile Drogenprävention. Januar 1993. Sta Bücherei L. 144. Duerks, Erich: Die deutsche Linoleum-Industrie unter besonderer Berücksichtigung der Fabriken in Delmenhorst und Oldenburg. Eutin: Struve 1919, 661 S. Diss. Heidelberg. Sta Bücherei N.32. Dührkop, Manfred und Diethelm Knauf: „Filmstadt“ Delmenhorst [Schlagworte: Kultur- und Lehrfilminstitut Klemens Lindenau; Dokumentarfilme; Fischereibetriebsgesellschaft Bremerhaven, Norddeutscher Lloyd Bremen]. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 24, S. 55 Sta ZS Dünhöft, Ralf: „Gelockt, verschleppt und zwangsverpflichtet“. Zwangsarbeit in Delmenhorst 1939 - 1945. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 65 – 67 Sta ZS Dünhöft, Ralf: Fremdarbeiter in Delmenhorst während des Zweiten Weltkrieges. Herausgegeben von der Stadt Delmenhorst. OIenburg, Isensee, 1995. (Oldenburger Studien, Bd. 38) Sta Bücherei K.52. Dursthoff: Die Delmenhorster Großindustrie. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 39-44 Sta Bücherei E.8. Düßmann, Arnold, Stefan Heintzsch und Ulf Böge: Der Siegeszug der Hydraulik. Die Geschichte von ATLAS Weyhausen 1919-1999. Hrsg. von der ATLAS Hamburg GmbH, 2007. Sta Bücherei N.223. Düßmann, Arnold: Als Delmenhorster Heimatdichter ist Friedrich Lange (1901-1968) unvergessen. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 50 – 51 Sta ZS Düßmann, Arnold: Delmenhorster Vereine und ihre Kontakte zu den DeutschAmerikanern. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, 1998, S. 74-79 Sta Bücherei C.10.a.

- 27 -

Düßmann, Arnold: Mao – unser Dolmetscher aus Peking. Geschäftsreise in das Reich der Mitte 1980. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2008. Reisebilder. Oldenburg, Isensee, 2007. S. 87-94 Sta Bücherei C.10.a. Dutta, Julia: Vor 70 Jahren Massenmord von Babyn Jar [Erinnerungen der Delmenhorsterin Katharina Canto]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 33, S. 35 Sta ZS Dziemba, Horst: Leben in der Bahnhofstraße. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 48, S. 68; Nr. 49, S. 68; Jg. 59, 2008, Nr. 3, S. 66; Nr. 4, S. 68 Sta ZS Dziemba, Horst: Lebenserinnerungen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 33, S. 58; Nr. 34, S. 68; Nr. 35, S. 56; Nr. 36, S. 68; Nr . 37, S. 68; Nr. 38, S. 68; Nr. 39, S. 64; Nr. 40, S. 68; Nr. 41, S. 66; Nr. 42, S. 60; Nr. 43, S. 62; Nr. 44, S. 64; Nr. 45, S. 68; Nr. 46, S. 72; Nr. 47, S. 74; Nr. 48, S. 66 Sta ZS Dziemba, Horst: Wegen der schlechten Wohnverhältnisse mit Familientragödie gedroht. Ankunftsjahre. „Eigentlich schlechte Zeiten, doch irgendwie schön“: Wie ein damals 10-Jähriger die Vertreibung erlebte. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 23, S. 55 Sta ZS Dziemba, Horst: Leben in der Bahnhofstraße. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 48, S. 68; Nr. 49, S. 68 Sta ZS 15 Jahre Städtepartnerschaften Eberswalde - Delmenhorst. 15 Jahre Freundschaft (2008) Sta Bücherei L.136. Eckelt, Georg und Horst Büchtmann: 100 Jahre Delmenhorster Standesamt. In: HuH, Jg. 27, 1976, S. 3 – 4 Sta ZS Eckelt, Georg: Aus der Geschichte der ehemaligen „Schauburg" Delmenhorst. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 26 – 27 Sta ZS Eckhardt, Albrecht und Rudolf Wyrsch: Oldenburgischer Landtag 1848-1933/1946. Biografisch-historisches Handbuch zu einem deutschen Landtagsparlament. Oldenburg, Isensee, 2014. Sta Bücherei R.74 Eckhardt, Albrecht: 1254 wurde Delmenhorst erstmals erwähnt. Ortsjubiläum. Kaplan Siegfried „in Delmenehorst“ als Zeuge in einer Urkunde für das Kloster Hude. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 37, S. 59 Sta ZS Eckhardt, Albrecht: Adel, Geistlichkeit, Bürger und Bauern Nordwestdeutschlands als Zeugen in dem Reichskammergerichtsprozess um Delmenhorst 1548 - 1568. In: Genealogie, Jg. 28, 1979. (Bd. 14), S. 401 - 419, 450 - 459 Eckhardt, Albrecht: Delmenhorst - Stadt oder Flecken? Stadtrecht und Stadtqualität vom Mittelalter bis um 1700. In: Delmenhorster Schriften , Band 16. Delmenhorst, Rieck, 1994. Sta Bücherei E.7. Eckhardt, Albrecht: Festvortrag zur Kreisfreiheit: Delmenhorst wird erstklassig. In: HuH, Jg.54, 2003, S. 51-54 Sta ZS Eckhardt, Albrecht: Mittelalterliche Städte im Oldenburger Land. Wildeshausen, Oldenburg, Vechta, Friesoythe, Delmenhorst, Cloppenburg; Oldenburg, Isensee, 2006 (Vorträge der Oldenburgischen Landschaft, 37) Sta Bücherei E. 59. Eckhardt, Albrecht: Zur Delmenhorster Stadtrechtsverleihung von 1371. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 10, S. 71 Sta ZS Eckhardt, Albrecht, Gerhard Kaldewei und Kurt Müsegades: Zum 750-jährigen Jubiläum von Burg und Stadt Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 37, S. 59 Sta ZS

- 28 -

Ehmen, Sönke: Gutshaus stiefmütterlich behandelt. Markante Altbauten (73): Freizeitheim Hohenböken, 1. Teil. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 21, S. 36 Sta ZS Ehmen, Sönke: Diebe bedienten sich aus der Ruine. Markante Altbauten (73): Freizeitheim Hohenböken, 2. Teil. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 22, S. 40 Sta ZS Ehmen, Sönke: Ein sakral anmutender Bau für die Kraft der Dampfmaschine. Markante Altbauten (74): Das Turbinenhaus auf der Nordwolle. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 12, S. 48 Sta ZS Ehmen, Sönke: „Ich hörte, dass deutsche Soldaten bei uns am Haus Gräben ausheben“. Wie Wilhelm Schroers die letzten Kämpfe 1945 erlebte. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 47, S. 66 Sta ZS Ehmen, Sönke: „Kinder erzählten mir, dass der Tommy schon bis zum Ginsterweg vorgedrungen sei“. Wie Wilhelm Schroers den Einmarsch der Briten in Delmenhorst erlebte. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 46, S. 62 Sta ZS Ehmen, Sönke: „Plötzlich ballerten mehrere Schüsse durch die Luft“. Wie Wilhelm Schroers den Ersten Weltkrieg und die November-Revolution im Jahr 1918 erlebte. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 39, S. 66 Sta ZS Ehmen, Sönke: „Sie wollten mich kaputt machen, diese Gestapo-Verbrecher“. Wie Wilhelm Schroers die NS-Herrschaft erlebte. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 40, S. 72 Sta ZS Ehmen, Sönke: „Vorsichtig räumte ich den Schutt beiseite, als ich plötzlich die menschlichen Überreste fand“. Wie Wilhelm Schroers die alliierten Bombenangriffe auf Delmenhorst erlebte. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 44, S. 66 Sta ZS Ehmen, Sönke: „Was bleibt übrig?“ Inhalte und Prägung einer Jugend im Nationalsozialismus. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 45-60 Sta Bücherei C.10.a. Ehmen, Sönke: „Wer nicht schnell genug war, erhielt von den Wachhabenden Kolbenstöße oder Ohrfeigen“. Nazis brachten Schroers wegen „Vorbereitung zum Hochverrat ins Gefängnis. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 42, S. 66 Sta ZS Ehmen, Sönke: Das Konzentrationslager Ochtum-Sand. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 21, S. 59 Sta ZS Ehmen, Sönke: Das Radio in den frühen Nachkriegsjahren. [Eigenbau des Rundfunkmechanikers Günther John als Exponat im Stadtmuseum]. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 30, S. 39 Sta ZS Ehmen, Sönke: Delmenhorsts Ringen um die Kreisfreiheit in den Jahren 1945-1978. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 118-128 Sta Bücherei C.10.a. Ehmen, Sönke: Der Dunkelheit ein Licht geben! Heinrich Wagner – Lebensstationen eines Heimatlosen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2008. Reisebilder. Oldenburg, Isensee, 2007. S. 45-62 Sta Bücherei C.10.a. Ehmen, Sönke: Der Luftschutz während des Zweiten Weltkriegs. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 3, S. 35 Sta ZS Ehmen, Sönke: Der Wollepark: Vor 45 Jahren Baubeginn des Großprojekts. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 36, S. 48 Sta ZS

- 29 -

Ehmen, Sönke: Die Achtundsechziger in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 31, S. 57 Sta ZS Ehmen, Sönke: Die Delmenhorster KPD 1919 bis 1938. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 17, S. 65 Sta ZS Ehmen, Sönke: Die Gestapo in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 34, S. 55 Sta ZS Ehmen, Sönke: Die Geschichte der Delmenhorster KPD 1945 bis 1956. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 8, S. 61 Sta ZS Ehmen, Sönke: Die NS-Jugendorganisationen in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 34, S. 67 Sta ZS Ehmen, Sönke: Die Proteste gegen die Schließung der DLW-Säle. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 21, S. 35 Sta ZS Ehmen, Sönke: Erstes Gewerkschaftsfest am 19. Juli 1891. Gewerkschaftsgeschichte. Aufbauarbeit wurde vor allem von qualifizierten Facharbeitern geleistet. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 18, S. 49 Sta ZS Ehmen, Sönke: Fabrikmuseum Nordwolle Delmenhorst. Oldenburg, Isensee, 2002 (Museen im Nordwesten, Bd. 5, gleichzeitig: Schriften der Museen der Stadt Delmenhorst, Reihe Fabrikmuseum Nordwolle Delmenhorst, Bd. 5) Sta Bücherei O.219. Ehmen, Sönke: „Hilf mir, dass ich glauben kann!“ Alte Autoren neu gelesen (2): Arthur Fitger und sein umstrittenes Historien-Drama „Die Hexe“. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 4, S. 56 Sta ZS Ehmen, Sönke: Iwan Bloch (1872–1922) – der Begründer der modernen Sexualwissenschaft. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 75–84 Sta Bücherei C.10.a. Ehmen, Sönke: Iwan Bloch – Seine Delmenhorster Jahre. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 44, S. 35 StaZS Ehmen, Sönke: Rom war für ihn immer wieder neu. [Studienfahrten der Delmenhorster Volkshochschule mit Dr. Hans Stephan]. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 52, S. 44 Sta ZS Ehmen, Sönke: Unmut in der Delmenhorster SA 1934. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 39, S. 51 Sta ZS Ehmen, Sönke: Von Geringschätzung und Bedeutungsverlust zu einem neuen städtischen Mittelpunkt. Die Delmenhorster Burginsel seit dem 18. Jahrhundert. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 93-106 Sta Bücherei C. 10. a. Ehmen, Sönke: Vor 15 Jahren: Schließung des Delmenhorster Jute-Werks. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 8, S. 55 Sta ZS Ehmen, Sönke: Vor 35 Jahren: Der „Deutsche Herbst“ hält die Republik in Atem. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 41, S. 47 Sta ZS Ehmen, Sönke: Vor 40 Jahren: Abbruch der Marienschule [Geschichte der kath. Marienschule am Westergang]. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 47, S. 59 Sta ZS Ehmen, Sönke: Vor 40 Jahren: Gründung der Vereinigten Kammgarn-Spinnerei (VKS). In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 7, S. 59 Sta ZS Ehmen, Sönke: Vor 50 Jahren: Die Sturmflut erreicht Delmenhorst. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 6, S. 35 Sta ZS

- 30 -

Ehmen, Sönke: Vor 63 Jahren: Gründung der CDU in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 28, S. 55 Sta ZS Ehmen, Sönke: Vor 75 Jahren: Gründung der Landkommune Hoykenkamp [Mitbegründer: Wilhelm Schroers]. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 37, S. 71 Sta ZS Ehmen, Sönke: Vor 75 Jahren: Wahlsieg der NSDAP in Oldenburg. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 25, S. 65 Sta ZS Ehmen, Sönke: Vor 130 Jahren: Delmenhorst erhält sein erstes Krankenhaus. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 1, S. 43 Sta ZS Ehmen, Sönke: Wandertage, die es nicht mehr gibt. Heimaterkundungen nach 1945. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. S. 35-48 Sta Bücherei C.10.a. Ehmen, Sönke: Zu Besuch beim Schauspieler Harry Leuckert in England. In: HuH, Jg. 62, Nr. 52, S. 35 StaZS Ehmen, Sönke: Zum Kriegsende 1945: Zeitzeugen erinnern sich an den Übergang. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 15, S. 51 Sta ZS Ehmen, Sönke: „Zu viel erlebt, um Angst zu haben.“ Das Kriegsende in der Erinnerung von Zeitzeugen. (2. und letzter Teil). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 16, S. 36 Sta ZS Ehmen, Sönke: Als Harry Lockart ein Fernsehstar. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 1, S. 32 Sta ZS Ehmen, Sönke: Sexuelle Probleme und ihre historischen Wurzeln. Lebensbilder (43): Iwan Bloch (1872-1922) – der gebürtige Delmenhorster gilt als Begründer der modernen Sexualwissenschaft. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 32, S. 54 Sta ZS Ehmen, Sönke: Aufstieg und Fall im Schatten von Gauleiter Röver. Lebensbilder (61): Gustav Sturm (1904-1943) – als NS-Kreisleiter residierte er im „DietrichEckart-Haus“ an der Parkstraße. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 50, S. 64 Sta ZS Ehmen, Sönke: Beinahe der Komponist der neuen Nationalhymne. Lebensbilder (105): Christian Lahusen (1886-1975) – der Industriellensohn wurde vor allem als Kirchenmusiker bekannt. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 41, S. 66 Sta ZS Ehmen, Sönke: Wesentliche Jahre seines Lebens ausgeblendet. Lebensbilder (119): Heinrich Thümler (1887-1969) – der Ex-NSDAP-Kreisleiter blieb ein hoch geachtetes Gemeindemitglied. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 3, S. 62 Sta ZS Ehmen, Sönke: „Diese rote Bande mit Stumpf und Stiel ausrotten“. Lebensbilder (150): Wilhelm Müller (1889-1965) – als Ortsgruppenleiter und Oberbürgermeister Karriere im NS-Staat. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 34, S. 62 Sta ZS Ehmen, Sönke: Bis zum Schluss ließ er keine Reue erkennen. Lebensbilder (161): Wilhelm Karl Engelbart (1903-1999) – vom Lehrer zum SA-Führer und langjährigen NS-Kreisleiter. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 45 (11.11.2006), S. 56 Sta ZS Ehmen, Sönke: Mangelnde Intelligenz mit Brutalität kompensiert. Lebensbilder (202): Wilhelm Kreye (1902-1964) – der Gestapobeamte war wegen seiner Brutalität gefürchtet. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 34, S. 56 Sta ZS Ehmen, Sönke: Ein entschiedener Gegner der NSDAP. Lebensbilder (230): Heinrich Wagner (1886-1945). In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 10, S. 64 Sta ZS Ehmen, Sönke: Fotografischer Chronist der Heimat. Lebensbilder (233): Heinrich Kunst (1900-1976). In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 13, S. 68 Sta ZS

- 31 -

Ehmen, Sönke: Die Rückkehr zur Demokratie begleitet. Lebensbilder (265): August Ernst Lüpkes (1896-1972) – Kommunalpolitiker in Zeiten des Aufbruchs. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 45, S. 60 Sta ZS Ehmen, Sönke: Rathauschef für gut vier Monate. Lebensbilder (282): Walter Kleine (1885- 1946) – Karrierist und Delmenhorsts erster Nachkriegsoberbürgermeister. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 10, S. 68 Sta ZS Ehmen, Sönke: Ein „Anti-Schindler“ aus dem Nordwesten. Lebensbilder (284): Walther Caspar Többens (1905-1954) – der Geschäftsmann bereicherte sich im besetzten Polen. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 12, S. 60 Sta ZS Ehmen, Sönke: Geschäftsmann mit Gewissen und Idealen. Lebensbilder (295): Dietrich Helmers (1893-1952) – Lebensmittelgroßhandel und Ratspolitik betrieben. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 23, S. 60 Sta ZS Ehmen, Sönke: Führend beim Wiederaufbau der Gewerkschaften. Lebensbilder (304): Emil Benkus (1885-1949) – als Redakteur und Arbeitervertreter in Delmenhorst bekannt. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 32, S. 60 Sta ZS Ehmen, Sönke: Den Nazis von Anfang an die Stirn geboten. Lebensbilder (319): Michael Peschel (1898-1962) – Arbeiterkind, Gewerkschafter und Sozialdemokrat. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 47, S. 60 Sta ZS Ehmen, Sönke: Ein asketischer Trommler für das „Dritte Reich“. Lebensbilder (336): Jan Blankemeyer (1898-1982) – eine regionale NS-Größe. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 20, S. 52 Sta ZS Ehmen, Sönke: Als Herr über Leben und Tod gefürchtet. Lebensbilder (346): Ernst Pramor (1910-1962). In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 40, S. 64 Sta ZS Ehmen, Sönke: Immer ein Dirigentenstab auf dem Schreibtisch. Lebensbilder (353): Carl Julius Brabant (1892-1966) – langjähriger Generaldirektor der „Jute-Spinnerei“. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 8, S. 56 Sta ZS Ehmen, Sönke: Solide Finanzpolitik um jeden Preis. Lebensbilder (377): Willi Schramm (1927-2007) – Oberstadtdirektor. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 11, S. 36 Sta ZS Ehmen, Sönke: Nicht nur beim THW glänzte Albert Mäusebach. Lebensbilder (390): Albert Mäusebach (1901-1984) – THW-Vorsitzender. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 12, S. 32 Sta ZS Ehmen, Sönke: Entschieden für die Rechte der Frauen. Lebensbilder (393): Karl Adolf Schulz (1870-1937) – Journalist und SPD-Politiker. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 29, S. 40 Sta ZS Ehmen, Sönke: Rechtsanwalt und Helfer in Notzeiten. Lebensbilder (396): Harry von Häfen (1901-1987) – Rechtsanwalt und Ratspolitiker. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 3, S. 52 Sta ZS Ehmen, Sönke: Überrascht vom neuen Schulleiter. Lebensbilder (400): Georg Bode (1887-1969) – Schulleiter. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 17, S. 52 Sta ZS Ehmen, Sönke und Dirk Hamm: Die Geschichte des Graftbads. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 10, S. 59 Sta ZS Ehmen, Sönke und Dirk Hamm: Die Kältewelle im Februar 1956. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 7, S. 67 Sta ZS

- 32 -

Ehmen, Sönke und Frank Hethey: Der Stadtkassen-Skandal von 1955/56. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 19, S. 71 Sta ZS Ehmen, Sönke und Frank Hethey: Die Bahnschranken als „Standesschranken“. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 7, S. 69 Sta ZS Ehmen, Sönke und Frank Hethey: Die braune Vergangenheit von Fabrikchef Ludwig Kaufmann. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 49, S. 55 Sta ZS Ehmen, Sönke und Frank Hethey: Die „Delmenhorster Verhältnisse“ [Schlagworte: Arbeiterelend; Wohnungssituation; NWK-Werkssiedlung Heimstraße]. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 17, S. 67 Sta ZS Ehmen, Sönke und Frank Hethey: Kleine Kulturgeschichte des Telefons in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 2, S. 65 Sta ZS Ehmen, Sönke, Folkert Müller u.a.: Der 20. Juli 1944 und der „Totale Krieg“ in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 29, S. 53 Sta ZS Der erste Ehrenbürger der Stadt Delmenhorst. 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 71-72 Sta Bücherei C.10. Ehrhardt, Ernst: Das Neue Rathaus in Bremen (1913). In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 59-65 Sta Bücherei E.53. Eickhorst, Johann Peter und Thomas Breuer (Hg.): Die wilden 60er. Eine Zeitreise in das Delmenhorst der 1960er Jahre. Delmenhorst, Rieck, 2008. 75 Jahre Eisenbahn Delmenhorst - Vechta. In: Visbeker Ankündiger Nr. 17, 1973, S. 97 - 99 / Nr. 18, 1974, S. 109 -110 Eitschberger, Nils: Kriegsende und erste Besatzungszeit 1945 im Raum Delmenhorst. Delmenhorst 1968. Bremen, Pädag. Hochschule, Hausarbeit für die erste Lehrerprüfung am 29. 4. 1968. Sta Bücherei K.14. Ellerkamp, Marlene: Textilarbeiterinnen im Kaiserreich. Krankheit, Lebensweise, soziale Sicherung und Protest in Bremen. Diss., Bremen 1988. Sta Bücherei F.18. Engelkes, Gustav G.: Das Burgschiff von Delmenhorst. Erzählung. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 14, S. 55 Sta ZS Engelkes, Gustav G.: Dat Hochtiedsgeschenk. Een Delmenhorster Ballad (1600). 1953, in: HuH, 4., Jg., Nr. 12, S. 47 Sta ZS Engelkes, Gustav G.: Der Astronom David Fabricius in Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 19, S. 80 Sta ZS Engelkes, Gustav G.: Der Pflug von Delmenhorst oder Vor vier Jahrtausenden. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 8, S. 32 Sta ZS Engelkes, Gustav G.: Die Delme im Horst. Ein Märchen. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 5, S. 18 Sta ZS Engelkes, Gustav G.: Ehehafen Delmenhorst für ostfriesische Grafen. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 3, S. 9 Sta ZS Engelkes, Gustav G.: Tintenfass erobert Delmenhorst. Historische Erzählung. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 4, S. 14-15 Sta ZS Engler, Edith und Werner Garbas: Als Jungmädel im Kriegseinsatz. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 49 - 51 und S. 74 – 77 Sta ZS

- 33 -

Erdmann, Klaus: Vor 100 Jahren: Gründung des TV Jahn. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 12, S. 59 Sta ZS Erdmann, Vanessa: Bei den Briten Antrag auf AWO-Zulassung gestellt. Lebensbilder (97): Ottilie („Tilla“) Matysiak (1900-1991) – als AWO-Aktivistin ein Leben lang im Dienst der sozialen Sache. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 33, S. 58 Sta ZS Ernst, Manfred: Thomas Mann und Erich Koch-Weser. In: Jahrbuch der Männer vom Morgenstern, 69, 1990, S. 145 - 158 Eschen, Andreas: Eine interessante Entdeckung. Als Beitrag zur Heimatgeschichte. 1933, in: DHjb, 5. Jg., S. 39-47 Sta Bücherei C.10.a. Evangelische Familien-Bildungsstätte Delmenhorst/Jürgen Fiege (Hg.): Geschichte und Geschichten.Delmenhorst und anderswo 1945-1955. Oldenburg, Isensee, 2013. Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Johannes zu Hasport-Annenheide. 10 Jahre St.Johannes-Haus. Delmenhorst, 1987. Sta Bücherei P.37. 25 Jahre Evangelisch-lutherisches Wichernstift. Delmenhorst, 1973. Sta Bücherei F.1. Ev.-luth. Wichernstift Adelheide. Delmenhorst: Ev.-luth. Wichernstift Adelheide 1960, 53 S. Sta Bücherei F.2. 200 Jahre Kirchenschiff [evangelische] Stadtkirche Delmenhorst 1789-1989. Delmenhorst, Rieck, 1989. Sta Bücherei P.38. Erinnerung an das hundertjährige Jubelfest der [evangelischen] Kirche zu Delmenhorst. Hrsg. im Auftr. des Kirchenrats. Delmenhorst: Rieck 1889, 25 S. Sta Bücherei P.2. Gemeinde-Brief der ev.-luth. Kirchengemeinde Delmenhorst. Delmenhorst: Ev.-luth. Kirchengemeinde. Schulze, Marie Luise und Albrecht Weber: Kleiner Begleiter beim Gang durch die Evang.-luth. Stadtkirche zu Delmenhorst Kirche „Zur Heiligen Dreifaltigkeit“. Delmenhorst 2000. Sta Bücherei P.54. Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R., Gemeinde Delmenhorst (Hrsg): Ich will Dir den Weg zeigen. 125 Jahre Baptistengemeinde Delmenhorst. 1979. Sta Bücherei P.10. 150 Jahre Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Delmenhorst [Baptistengemeinde]. 19. Februar 1854 bis 22. Februar 2004. Sta Bücherei P.58. 1850 - 1975. 125 Jahre Evangelisch-methodistische Kirche. Eine kleine Chronik (anstelle einer Festschrift) der heutigen Gemeinden der Evangelischmethodistischen Kirche in Bremen-Schwachhausen, Bremen-Vegesack, Bremerhaven, Delmenhorst-Neerstedt. 1975. Sta Bücherei P.9. Evers, Gert: Aus der Vogelperspektive - Delmenhorst. Fotos und Idee: Gert Evers. Text: Nils Aschenbeck. Delmenhorst, Rieck, 1994. Sta Bücherei E.34. Forum Fabrikmuseum. Schriftenreihe des Wissenschaftlichen Beirates am Fabrikmuseum Nordwolle Delmenhorst. Heft 1: Migration und Erfahrung. Hrsg.: Museen der Stadt Delmenhorst. Oldenburg 2003. Sta Bücherei O.225. 50 Jahre F.C. Roland Delmenhorst e.V. – 1912-1962. Sta Bücherei C.24. Fahrplan der Delmenhorster Posten 1850. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 1, S. 1 Sta ZS Fass, Dirk: Vor 90 Jahren: Ende des Luftschiffhafens Ahlhorn. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 27, S. 51 Sta ZS

- 34 -

Fastenau, Bernhard: Aus meinem Leben. Manuskript, 1982. Sta Bücherei R.18. Faust, Alfred: Das Panama der Nordwolle. Die Lahusen. Verkrachte „Führer“ der Wirtschaft. Bremen, 1932. Sta Bücherei N.82. Niedersachsenspiele 1956. 6. Faustballturnier am Sonntag, dem 03. Juni, auf dem Stadion in Delmenhorst. Sta Bücherei C.108. Feierabend, Timo, Monika Harsmann u.a.: Die „Frauen von Obernheide“. [Schlagworte: Außenlager Obernheide, Konzentrationslager Bergen-Belsen, Trümmerfrauen, Jüdinnen, Ungarn, Polen, Bombenschäden-Beseitigung, Bremen, Stuhr, Mahnmal, Todesmärsche, Kooperative Gesamtschule Brinkum] In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 19, S. 55 Sta ZS Fest der Höheren Schulen des Verwaltungsbezirks Oldenburg. Delmenhorst 30.-31. August 1956. Hrsg. von d. Schülermitverwaltungen des Verwaltungsbezirks Oldenburg. Delmenhorst: Rieck 1956, 20 S. Fetting, Martina: Vor 100 Jahren: Ehekrise im Haus Oldenburg. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 31, S. 51 Sta ZS 1895 – 1995. 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst. Sta Bücherei L.138. 1927 – 1977. 50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hasbergen. Festschrift zum Jubiläumsfest am 14. Mai 1977. Sta Bücherei L.97. Fiedler, Jan Eric und Frank Hethey: Vor 75 Jahren: Uraufführung des StedingerDramas. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 24, S. 63 Sta ZS Fiedler, Jan Eric: Im Tanzpalast zur Legende geworden. Lebensbilder (347): Hermann Rippe (1910-1997) – der Musiker zeigte sein Talent als Orchester- und Chorleiter. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 43, S. 56 Sta ZS Fiedler, Jan Eric: Gescheiterte Umgestaltungspläne für die Innenstadt. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 5, S. 59 Sta ZS Fiedler, Ulf: Erinnerungen aus der Zeit des Amtes Delmenhorst. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 9, S. 35 Sta ZS Fiedler, Ulf: Steinernes Dokument niederdeutscher Sprachkultur. Beziehungen einer alten Kirche zu der Stadt Delmenhorst. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 4, S. 15-16 Sta ZS Finanzamt Delmenhorst. Architekten: Arbeitsgemeinschaft Busch, Crayen, Schmidt und Schmersahl. In: Die Bauverwaltung, Jg. 61, 1988, S. 362 - 365 Finder, Ernst: Der Anteil des Grafen Anton I. von Oldenburg am Schmalkaldischen Kriege und die Eroberung von Delmenhorst 1547. Kiel: Jensen 1898. Diss. Rostock. Sta Bücherei J.9. Fink, Elise: Brookklocken. Eine Auswahl ihrer Dichtungen zusammengestellt und eingeleitet von Georg von Lindern. Delmenhorst: Rieck 1963, 62 S. Sta Bücherei O.183. Fink, Elise: Van us' Delmhorster Geest. Ut'n vörigen Jahrhunnert. 1933, in: DHjb, 5. Jg., S. 84-86 Sta Bücherei C.10. Fink, Johann Anton: Beim Kreisblatt eine Lehrstelle als Schriftsetzer absolviert. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 92-93 Sta ZS Fink, Johann Anton: Im April 1945 Aushänge für Briten gedruckt. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 91 Sta ZS

- 35 -

Fink, Johann Anton: In der Jugend die harte Aufbauarbeit der Eltern miterlebt: In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 28 Sta ZS Fink, Johann Anton: In Elberfeld-Barmen die Meisterprüfung bestanden. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 11 Sta ZS Fink, Johann Anton: Mit zwölf Jahren mit der Postkutsche nach Wohlde gefahren. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 74 Sta ZS Fink, Johann Anton: Mit Arbeitseifer Wirtschaftskrise gemeistert: In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 78–79 Sta ZS Fink, Johann Anton: Nach harten Jahren 1926 in Delmenhorst selbstständig gemacht. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 48 Sta ZS Traditionsreiche Firmen im Wandel der Zeit. Verlagsbeilage des Delme-Report vom 10. Oktober 1999. Sta Bücherei N.198. Mit Tradition und Know-how in das neue Jahrtausend – 2000 – Firmenportraits aus unserer Region. Sonderbeilage Delmenhorster Kreisblatt, 2. Januar 2000 Sta Bücherei N.197. Fischer, Axel: 100 Jahre Bauverein Delmenhorst eG. Die Erfolgsgeschichte einer Wohnungsgenossenschaft. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 22-37. Sta Bücherei C.10.a. Fischer, Hanna: „Delmenhorst ist schön geworden“. Ein sommerlicher Spaziergang mit Bremer Besuchern vor etwa 100 Jahren. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 99-108 Sta Bücherei C.10.a. Fischer, Hanna: „Vom Verlust und Vermächtnis einer glanzvollen Zukunft“. Kindheit und Jugend in Friedland/Ostpreußen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 125-138 Sta Bücherei C.10.a. Fischer, Hanna: Sanitätsrat Dr. Hermann Coburg (1861–1934). Praktischer Arzt – Fabrikarzt – Pianist. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 62–67 Sta Bücherei C.10.a. Fischer, Hanna und Frank Hethey: Vor 60 Jahren: Beginn der russischen Winteroffensive. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 1, S. 61 Sta ZS Fischer, Helmuth: Die „Mili“ – früher Bade-Oase im Delmegrund. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 49-50 Sta ZS Fischer, Helmuth: „Pappel- und Welseburg“. Vergessene Zeugen Delmenhorster Bau-„Kunst“? In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 61 Sta ZS Fischer, Helmuth: 50 Jahre Jugendfußball im Turnverein Jahn! In: HuH, Jg. 47, 1996, S.45 Sta ZS Fischer, Helmuth: 50 Jahre Städte-Partnerschaften. 1952 erste Delmenhorster Internationale Jugend-Begegnung in Süd-Wales veranstaltet. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 60 Sta ZS Fischer, Helmuth: 70 Jahre Sport am Brendelweg/Blücherweg betrieben. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 14-15 Sta ZS Fischer, Helmuth: 70 Jahre Städtisches Stadion: Sport pur. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 26-27 Sta ZS

- 36 -

Fischer, Helmuth: Delmenhorst – Name einer Stadt, Name vieler Auswandererfamilien in den USA. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, 1998, S. 5659 Sta Bücherei C.10.a. Fischer, Helmuth: Delmenhorst – Ziel und Hoffnung für 15.000 Flüchtlinge und Vertriebene in den Jahren 1945/46. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, Jg. 1997, S. 45-54 Sta Bücherei C.10.a. Fischer, Helmuth: Delmenhorst - eine Stadt - eine Familie! In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 9 – 10 Sta ZS Fischer, Helmuth: Der SSV Delmenhorst von 1899 bis 1973 [Fußball]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 26, S. 67 Sta ZS Fischer, Helmuth: Die Geschichte des FC Roland Delmenhorst. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 47, S. 73 Sta ZS Fischer, Helmuth: Die Graft-Anlagen – der Delmenhorster Stadtpark. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 33-34 Sta ZS Fischer, Helmuth: Die Vertreibung aus Hindenburg und Waldenburg. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 22, S. 68; Nr. 23, S. 72; Nr. 24, S. 68; Nr. 25, S. 66; Nr. 26, S. 68 Sta ZS Fischer, Helmuth: Einwanderung nach Delmenhorst und Auswanderung nach Amerika im Zusammenhang mit der Nordwolle in Delmenhorst. [Feth (Familie) ]. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, 1998, S. 65-73 Sta Bücherei C.10.a. Fischer, Helmuth: Frühjahr 1946 – Als die Vertriebenen kamen. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 38-39 Sta ZS Fischer, Helmuth: Fußballspiele verbanden Ost und West. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 14, S. 64 Sta ZS Fischer, Helmuth: Grüße aus der Ferne in „Brücke zur Heimat“ veröffentlicht. Mit Sonderbeilagen ein Band der Erinnerung gespannt – Auswanderer zur Berichterstattung veranlasst. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 89-90 Sta ZS Fischer, Helmuth: HARMONIE – Gastwirtschaft und Ballhaus mit Tradition. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 67-69 Sta ZS Fischer, Helmuth: Im Hungerwinter 1946/1947 mühsam durchgeschlagen. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 9-10 Sta ZS Fischer, Helmuth: Im Tanzpalast die Frau fürs Leben kennengelernt. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 3-4 Sta ZS Fischer, Helmuth: Jagdhütte als Treff für Skatfreunde. Eugen Jentsch hätte am 5. April seinen 80. Geburtstag gefeiert. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 14, S. 72 Sta ZS Fischer, Helmuth: Liebauer erhalten Erinnerungen an Heimat aufrecht. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 57-58 Sta ZS Fischer, Helmuth: Sport ab 1945 wieder zu neuem Leben erweckt. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 73 – 74 Sta ZS Fischer, Helmuth: Städtische Sportanlagen in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 73 Sta ZS Fischer, Helmuth: Stedinger Straße. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 10, S. 56; Nr. 11, S. 56; Nr. 12, S. 56; Nr. 13, S. 56; Nr. 14, S. 56 Sta ZS Fischer, Helmuth: Verschwundene (vergessene??) alte Straßen in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 12 Sta ZS

- 37 -

Fischer, Helmuth: Zur Auswanderung aus Delmenhorst nach Nordamerika. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, 1998, S., 23-26 Sta Bücherei C.10.a. Fischer, Helmuth: Festtage 1946 ohne „Glanz und Gloria“. Nachkriegszeit. Wachsende Versorgungsprobleme gerade im Dezember 1946 verdarben Feststimmung. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 20, S. 39 Sta ZS Fischer, Helmuth: Sport in Hasbergen. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 28-29 Sta ZS Fischer, Helmuth: Weihnachten in der neuen Heimat. Auswanderer. Wie ExDelmenhorster die Festtage erleben. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 20, S. 40 Sta ZS Fischer, Helmuth: Das Rathaus wirklich als Ort, „wo man sich Rat holt“. Lebensbilder (38): Otto Jenzok (1928-1984) – dem engagierten CDU-Politiker wurde posthum die Ehrenbürgerwürde verliehen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 27, S. 63 Sta ZS Fischer, Helmuth: Große Fairness als Markenzeichen des Politikers. Lebensbilder (91): Walter Löwe (1934-1986) – der langjährige Vorsitzende des TV Jahn wurde 1984 CDU-Oberbürgermeister. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 27, S. 64 Sta ZS Fischer, Helmuth: Moderne Flachdach-Siedlung als „Klein-Jerusalem“. Lebensbilder (102): Walther Brasch (1892-1966) – der Stadtoberbaurat prägte Delmenhorsts Ruf als „Wirtschaftsstadt im Grünen“. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 38, S. 68 Sta ZS Fischer, Helmuth: Schon mit 19 Jahren Verantwortung übernommen. Lebensbilder (125): Hubert Paetz (1904-1979) – der ehrenamtliche Funktionär setzte sich unermüdlich für den Fußball ein. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 9, S. 76 Sta ZS Fischer, Helmuth und Frank Hethey: 25 Jahre Städtepartnerschaft mit Kolding. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 16, S. 55 Sta ZS Fischer, Helmuth und Frank Hethey: Zum Kriegsende vor 60 Jahren (4): Die Situation in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 15, S. 75 Sta ZS Fischer, Helmuth, Frank Hethey und Werner Mahlendorf: Die „Wansener Gurkenzwicker“. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 3, S. 65 Sta ZS Fischer, Helmuth, Joseph Krusche und Dirk Hamm: Vor 60 Jahren: Ankunft des ersten Vertriebenentransportes [Transporte aus der schlesischen Grafschaft Glatz und aus Liebau, Heimatgruppen Glatz und Liebau]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 11, S. 67 Sta ZS Fischereiverein Delmenhorst e.V. von 1896. 100 Jahre Angelfischerei in Delmenhorst. Ein Jahrhundert Verantwortung für naturnahe Gestaltung und Erhaltung der Artenvielfalt in unseren einheimischen Gewässern. Delmenhorst 1996. Sta Bücherei C.140. August Fitger (gestorben). 1934, in: DHjb., 6. Jg., S. 87. Sta Bücherei C.10. Fitger, Arthur: Aus meinem Leben. Delmenhorst: Friedrich 1890, in: Delmenhorster Adresskalender Bd. 1, S. 81-107. Sta DS Fitger, Arthur: Einsame Wege. Eine Auswahl aus seinen Gedichten. Bearb. v. G. Hellmers. Berlin: Felber. O. J., 173 S. Sta Bücherei O.63 Fitger, August u. Georg von Lindern: Eine 1000-Dollar-Stiftung für Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, 1998, S. 91-92 Sta Bücherei C.10.a. Fitger, Hermann: Aus den letzten Jahren der Delmenhorster Posthalterei. 1935, in: DHjb, 7: Jg., S. 58-61 Sta Bücherei C.10. Fitger, Marie: Als das „Fitger-Haus“ noch ein Posthaus war. 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 38-42 Sta Bücherei C.10.

- 38 -

Fitger, Marie: Aus Alt-Delmenhorst. Das Stadtbild um 1850. 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 33-37 Sta Bücherei C.10. Fitger, Marie: Delmenhorster Markt um 1850. 1930, in: DHjb, 2. Jg., S. 60-64 Sta Bücherei C.10. Fitger, Marie: Ostern im alten Delmenhorst. 1932, in: DHjb, 4. Jg., S. 26-28 Sta Bücherei C.10. Fitger, Marie: Ostern im alten Delmenhorst. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 3, S. 2 Sta ZS Fitger, Peter: Walpurgis-Nacht und Osterfeuer. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 5, S. 3 Sta ZS Flächennutzungsplan der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst: Bauamt 1949. Eine Stadt wird zum Flüchtlingslager. Die Eingliederung von Vertriebenen und Flüchtlingen in der Stadt Delmenhorst. Beitrag von Schülern des Wahlpflichtkurses Geschichte (Klassen 10) der Realschule im Schulzentrum Süd zum Wettbewerb 1985 der Körber-Stiftung unter dem Motto „Alltag im Nachkriegsdeutschland“. Sta C.182. 10 Jahre Förderkreis Industriemuseum Delmenhorst. Dokumentation der Festveranstaltung am 29.01.1998 Sta Bücherei O.193. Förderkreis Industriemuseum Delmenhorst e. V. (Hrsg.): „Die Nordwolle“. Eine Stadt in der Stadt. Leitfaden für einen Rundgang. Delmenhorst, 1991 Sta Bücherei O.145. Förderkreis Industriemuseum Delmenhorst e. V. (Hrsg.): Wir kamen als Fremde. Spanierinnen auf der Nordwolle. Las guapas de Espana. Delmenhorst, 1993. Sta Bücherei C.137. Förster, Günter u.a.: Linoleum, der Bodenbelag aus nachwachsenden Rohstoffen. DLW-Bodenbeläge. Landsberg/Lech, 1995. Sta Bücherei N.190. Förster, Wilhelm: Der Gemeinde-Friedhof. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evang.-lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S. 30-31 Sta Bücherei P.26. Franke, Georg: Denkschrift über die Entwicklung, die derzeitige Leistung, den Betriebszustand und die künftige Erweiterungsmöglichkeit der Stadtwerke Delmenhorst. Delmenhorst, 1948. Sta Bücherei L.4. Franke, Georg: Die städtischen Gas-, Wasser- und Elektrizitäts-Werke. BerlinHalensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 67-70. Sta Bücherei E.8. Frauenhandbuch. Hrsg. von der Gleichstellungsstelle der Stadt Delmenhorst. 1.-5. Auflage 1990-2002. Sta Bücherei C.144. Die Frauenvereinigung [der CDU]. In: CDU im Oldenburger Land 1945-1985. Chronik des CDU-Landesverbandes Oldenburg, o.J., S. 217-218. Sta Bücherei K.87. Freese, Hermann: 50 Jahre Segel-Club „Ochtum" e.V. Der Weg unseres Vereins von 1933 - 1983. Delmenhorst (um 1986) Sta Bücherei C.15. 1970 - 1995. 25 Jahre Freimaurerloge „Lessing an der Delme" in Delmenhorst. Delmenhorst, 1995 Sta Bücherei P.46. Freimaurerloge Lessing an der Delme. Delmenhorst, 2. Auflage, Februar 2013. Sta Bücherei P.73 1927-2002. 75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hasbergen. Kreisfeuerwehrtag 3.-5. Mai. Delmenhorst 2002. Sta Bücherei L.119. Freizeit + Hobby. Vereine in Delmenhorst. Delmenhorst, 1. – 7. Auflage, 1988-2001. Sta Bücherei C.126.

- 39 -

Frese, August: Der Prozess um die Herrschaft Delmenhorst vor dem Reichshofrat und dem Reichskammergericht (1548-1685). Oldenburg: Stalling 1913, 108 S. Inaug.-Diss., Philosoph. F., Göttingen 1913. Sta Bücherei J.8. Frese, August: Der Prozess um die Herrschaft Delmenhorst vor dem Reichshofrat und dem Reichskammergericht (1548-1685). Oldenburg: Stalling 1913, in: Jahrbücher für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg, 21. Bd., S. 175-282. Sta DS Freudenthal, Albert: Bericht von einem Besuch in Delmenhorst um 1890. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 2 Sta ZS Freudenthal, August: Burg Delmenhorst. Bremen: Schünemann 1895, in: Aus Niedersachsen II, S. 117-138. Freudenthal, August: Burg Delmenhorst. Nachdruck aus: Niedersachsen II, Bremen 1895, S. 117-138. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, Jg. 1996, S. 22-39 Sta Bücherei C.10.a. Friedrich Lange. Sein Werdegang. Die Entstehung seiner niederdeutschen Bühnenwerke, Erinnerungen an Aufführungen, in Bildern im Text. Delmenhorst 1957, 27 S. Sta Bücherei O.125. Frieling, Jann-Dieken: Weihnachten, fern von der Heimat. Kriegsgefangenschaft. „Stille Nacht“ im stickigen Erdbunker. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 20, S. 39 Sta ZS 1896-1996. 100 Jahre Friseur-Innung Delmenhorst / Oldenburg-Land. dkVerlagsbeilage vom 7. September 1996. Sta Bücherei N.214. Fritz Fuhrken 1894 - 1943. Hrsg. von der Städtischen Galerie Haus Coburg. Delmenhorst, 1994. Sta Bücherei O.182. Führer durch Delmenhorst. Mit einem Stadtplan. Hrsg. vom Verkehrs- und Verschönerungsverein Delmenhorst. Delmenhorst 1927. Sta Bücherei E.21. Fundchronik 1990 für den Reg.-Bez. Weser-Ems. In: Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland, 14, 1991, S. 123-142; darin: Stadt Delmenhorst 75 Jahre Fußball. Delmenhorster Turnerbund von 1875 e. V. – Festschrift 1987 Sta Bücherei C.64. Gabcke, Harry: Vom Bremerhavener Stadtdirektor zum Vizekanzler. Erich KochWeser 100 Jahre alt. Ein bedeutender demokratischer Politiker. In: Niederdeutsches Heimatblatt Nr. 302, 1975. Gaffkus, Jürgen: Kreisförmige Tagesstempel mit integriertem Freivermerk „ BEZAHLT“ in Delmenhorst nach dem 2. Weltkrieg. In: Philatelistische und postgeschichtliche Arbeitsgemeinschaft Oldenburg und Oldenburger Land, Rundbrief Nr. 14, 1997, S. 139-144. Garbas, Werner und Frank Hethey: Delmenhorst. Häuser und ihre Geschichte(n). Berlin/Wildeshausen, CULTURCON medien, 2011. Sta Bücherei E.64. Garbas, Werner und Frank Hethey [Hg.]: Delmenhorster Lebensbilder. Menschen und ihre Beziehungen zu Delmenhorst. Delmenhorst / Berlin, Aschenbeck & Holstein, 2004. Sta Bücherei R.57. Garbas, Werner und Frank Hethey [Hg.]: Delmenhorster Lebensbilder II. Neue Porträts von Menschen und ihren Beziehungen zur Region Delmenhorst. Delmenhorst / Berlin, Aschenbeck & Holstein, 2006. Sta Bücherei R.59.

- 40 -

Garbas, Werner und Frank Hethey [Hg.]: Delmenhorster Lebensbilder III. Menschen und ihre Beziehungen zur Region Delmenhorst. Bremen, Aschenbeck Verlag, 2009. Sta. Bücherei R.68. Garbas, Werner und Frank Hethey: Der 9. November - Ein besonderer Tag. (Schlagworte: Novemberrevolution, Pogromnacht, Synagoge Cramerstraße, Gedenktage, Mauerfall ) In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 13, S. 57 Sta ZS Garbas, Werner und Frank Hethey: Kriegsende (1): Der 20. April 1945 in TagebuchAufzeichnungen [von Fritz und Günther Hegeler und Magret Rehm]. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 16, S. 35 Sta ZS Garbas, Werner und Frank Hethey: Vor 75 Jahren: Delmenhorst wird wieder Garnison. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 40, S. 63 Sta ZS Garbas, Werner und Heinz Marcinkowski: Wohnungsbau der Nordwolle in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 13 – 14 Sta ZS Garbas, Werner und Imanuel Geiss: Der Erste Weltkrieg (3): Kriegsalltag an der Heimatfront. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 36, S. 59 Sta ZS Garbas, Werner und Liesel Wittenberg: 1945 - 1975. Drei Jahrzehnte in Delmenhorst. Eine Stadtchronik. Delmenhorst, Rieck, 1993 Sta Bücherei A.28. Garbas, Werner und Liesel Wittenberg: Delmenhorst. Ein verlorenes Stadtbild. Gudensberg-Gleichen: Wartberg 1995. Sta Bücherei E.33. Garbas, Werner und Liesel Wittenberg: Die Jahre 1976–1990 in Delmenhorst. Eine Stadtchronik. Oldenburg, Isensee, 2001 (Oldenburger Studien, 47) Sta Bücherei A.45. Garbas, Werner und Liesel Wittenberg: Die Jahre 1991-2006 in Delmenhorst. Eine Stadtchronik. Oldenburg, Isensee, 2015. (Oldenburger Studien, 83) Sta Bücherei A.50. Garbas, Werner und Paul Stelling: Die Stadt Delmenhorst. Entstehung und Entwicklung einer Industrie- und Einkaufsstadt. In: Der Aufbau, 39. Jahrgang, Heft 2, Bremen, 1985, S. 20 – 24 Garbas, Werner und Paul Wilhelm Glöckner (Bearb.): 1948-1963. Delmenhorst im Wirtschaftswunder. Persönliche Erlebnisberichte aus einer bewegten Epoche. Delmenhorst: Rieck 1998. Sta Bücherei E.40. Garbas, Werner und Paul Wilhelm Glöckner (Bearb.): Delmenhorst in den Kriegsund Nachkriegsjahren. Persönliche Erlebnisberichte aus einer schwierigen Zeit. Delmenhorst: Rieck 2000. Sta Bücherei E.43. Garbas, Werner und Paul Wilhelm Glöckner: Ein Leben erfüllt von sozialer Verantwortung. Zum 90. Geburtstag von Jürgen Mehrtens. Verwaltungsfachmann und Buchautor. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 25 Sta ZS Garbas, Werner und Simone Mövens: Delmenhorst. Fotografien von gestern und heute. Eine Gegenüberstellung. Gudensberg-Gleichen, Wartberg, 2003. Sta Bücherei E.54. Garbas, Werner: 100 Jahre Wasserversorgung in Delmenhorst – Eine Bildstrecke zur Geschichte des Wasserturmes von 1909/10. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 34-45. Sta Bücherei C.10.a. Garbas, Werner: 1903 – Aspekte des Jahres, in dem Delmenhorst „erstklassig“ wurde. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“.

- 41 -

100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 10-25 Sta Bücherei C.10.a. Garbas, Werner: Als die Delmenhorster (auto)mobil wurden. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 59 –60 Sta ZS Garbas, Werner: Als die Krieger noch geehrt wurden - Denkmäler und Mahnmale in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 81 – 83 Sta ZS Garbas, Werner: Alte Ansichtskarten erzählen Geschichten und Geschichte. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 19 Sta ZS Garbas, Werner: Auch dem weiblichen Geschlecht das Abitur ermöglicht. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 37 Sta ZS Garbas, Werner: Autor Heinz Marcinkowski gestorben. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 29, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: Bürger wollten lieber das Horn hören. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 1 – 2 Sta ZS Garbas, Werner: Dänemark-Reise als „besonders zweckmäßig“. Städtefreundschaft. 1963 – von den ersten Anfängen der Verbindung mit Kolding. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 20, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Das Delmenhorster Stadtbauamt und seine Beamten. Ein behördengeschichtlich-biographischer Abriss (1902-1957). In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 49 – 51 Sta ZS Garbas, Werner: Das Goldene Buch der Stadt Delmenhorst und seine Einträge 19501960. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 89-91 Sta ZS Garbas, Werner: Das Stadtarchiv Delmenhorst und seine frühneuzeitlichen Quellen. In: Matthias Weber: Delmenhorst im 17. Jahrhundert, Oldenburg 1998, S. 18-22. (Oldenburger Forschungen. N. F. Bd. 6) Sta Bücherei E.38. Garbas, Werner: Delmenhorst – Eine Stadt im Wandel. Oldenburg, Isensee, 2010. Sta Bücherei E.61. Garbas, Werner: Delmenhorster Bibliographie im Internet. In: Das Land Oldenburg. Mitteilungsblatt der Oldenburgischen Landschaft, Nr. 115, I. Quartal 2003, S. 17-18 Sta Bücherei O.230. Garbas, Werner: Der Geschichte seiner Heimat eng verbunden: Kurt Müsegades. Geburtstag. Passionierter Heimatforscher wird 80 Jahre alt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 4, S. 54 Sta ZS Garbas, Werner: Stationen auf dem Weg zur Kreisfreiheit. Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 63-71 Sta Bücherei C.10.a. Garbas, Werner: 1953: Größter Ballonaufstieg. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 65-66 Sta ZS Garbas, Werner: Delmenhorster „Geheimer Ausrufer". In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 7 – 8 Sta ZS Garbas, Werner: Die Auswanderung Delmenhorster Bürger nach Übersee im 19. Jahrhundert. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 84 Sta ZS Garbas, Werner: Die baulichen Wahrzeichen Delmenhorsts. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 52, S. 47 Sta ZS

- 42 -

Garbas, Werner: Die Geschichte des Goethebundes in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 16, S. 63 Sta ZS Garbas, Werner: Die Luftangriffe auf Delmenhorst 1940 bis 1945. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 43, S. 61 Sta ZS Garbas, Werner: Die NS-Gemeinschaft „Kraft durch Freude“ in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 13, S. 71 Sta ZS Garbas, Werner: „Die schönen Architekturen unserer Stadt werden bewundert und gerühmt“. Touristik: 1928 erste Delmenhorster Werbebroschüre erstellt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 22, S. 51 Sta ZS Garbas, Werner: Ein Rauschen im Blätterwald: „Delmenhorster Volkswacht". In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 41 – 42 Sta ZS Garbas, Werner: Ein Rundgang durch das alte Delmenhorst. Gudensberg-Gleichen: Wartberg 2000. Sta Bücherei E.44. a. Garbas, Werner: Für alle auf Achse - Zum Geburtstag des Omnibusses. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 33 – 35 Sta ZS Garbas, Werner: Für ein Alter in Würde – 50 Jahre Bürgermeister-Jordan-Heim. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 41–43 Sta ZS Garbas, Werner: Gastronomie-Geschichten (1): Das „Hotel zur Post“ In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 49-51 Sta ZS Garbas, Werner: Gastronomie-Geschichten (2): Das Bahnhofshotel. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 73-74 Sta ZS Garbas, Werner: Gastronomie-Geschichten (3): Von „Buschmann`s“ zum „CityHotel“. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 1-3 Sta ZS Garbas, Werner: Gastronomie-Geschichten (4): Gegen „übermäßigen Genuss des Brannteweins“. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 28-29 Sta ZS Garbas, Werner: Gastronomie-Geschichten (5): Von den Wirtschaften in Adelheide. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 41-43 Sta ZS Garbas, Werner: Gastronomie-Geschichten (6). Die Wirtschaften von Hocke und Bretthauer. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 20-21 Sta ZS Garbas, Werner: Gastronomie-Geschichten (7): Die Wirtschaft von Haagmann an der Oldenburger Straße. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 33-34 Sta ZS Garbas, Werner: Geschichte und Funktion des Stadtarchivs in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 5, S. 79 Sta ZS Garbas, Werner: Gute Männer: Die Delmenhorster Ehrenbürger. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 10 - 11 und S. 33 – 36 Sta ZS Garbas, Werner: Höheres Schulwesen von Dr. Borchard hier aufgebaut. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 25-26 Sta ZS Garbas, Werner: In Delmenhorst „Arbeiterkolonie“ Dauelsberg. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 66 Sta ZS Garbas, Werner: In memoriam: Helmuth Fischer – ein Nachruf. Der langjährige „Hus un Heimat“-Autor war 50 Jahre in der Stadtverwaltung tätig. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 50, S. 62 Sta ZS Garbas, Werner: Kunstmeile Innenstadt – Eine Bestandsaufnahme. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 73-75 Sta ZS

- 43 -

Garbas, Werner: Kurzschrift erfunden, um Reden von Abgeordneten festzuhalten. Stenografie. Einige Vereinsgründungen auch in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 52, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: Mit Punsch und Pfannkuchen das Jahr 1900 begrüßt. Zur Jahrhundertwende 1899/1900 gab es Glockengeläut und Böllerschüsse – Rum und Arrak brachten Delmenhorster in Stimmung. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 89-91 Sta ZS Garbas, Werner: Pflege des Niederdeutschen: Plattdeutsche Literatur im Fleischerfachgeschäft. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 27 Sta ZS Garbas, Werner: Rathaus-Architekt (Heinz Stoffregen) arbeitete für Delmenhorster Autowerk. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 71 – 72 Sta ZS Garbas, Werner: Schule nach der „Stunde Null“. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 9 – 12 Sta ZS Garbas, Werner: Spätburgunder von der Ahr: Delmenhorsts Weinpatenschaft für Marienthal. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 65 – 67 Sta ZS Garbas, Werner: Städtische Presseinfos vor 60 Jahren. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 32, S. 55 Sta ZS Garbas, Werner: Stolpersteine erinnern an jüdische Schicksale [Enthalten sind Kurzbiografien von Georg und Regine Frank, Moritz und Wilhelmine Goldschmidt und Mathilde Rothschild]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 30, S. 55 Sta ZS Garbas, Werner: Tanzvergnügen mit Hindernissen. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 91 – 92 Sta ZS Garbas, Werner: Übergriffe auf die Zivilbevölkerung im Frühling und Sommer 1945 [Schlagworte: Willküraktionen englischer Soldaten; Lager für Displaced Persons auf dem Flugplatz Adelheide]. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 18, S. 61 Sta ZS Garbas, Werner: Viele Grüße aus Delmenhorst! Stadtbilder auf historischen Ansichtspostkarten. Oldenburg, Isensee, 2013. Sta Bücherei E.67 Garbas, Werner: Von Delmenhorst über Bremen in alle Welt. Bremer Auswanderungs-Datenbank erfasst die Namen von 513 Delmenhorstern. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 34, S. 62 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 40 Jahren: Verein „Haus auf der Burginsel“ gegründet. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 20, S. 59 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 50 Jahren - Der Luftangriff vom 8. Oktober 1943. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 65 – 66 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 50 Jahren: Einweihung des Kleinen Hauses. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 37, S. 39 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 50 Jahren: In Delmenhorst eröffnet der erste Supermarkt. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 43, S. 55 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 60 Jahren: Auflösung des Internierungslagers Adelheide. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 33, S. 59 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 60 Jahren: Auflösung des Landes Oldenburg. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 44, S. 67 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 60 Jahren: Das Stadttheater eröffnet seinen Spielbetrieb. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 22, S. 67 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 60 Jahren: Erste Kinder im Schullandheim auf der Großen Höhe. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 32, S. 53 Sta ZS

- 44 -

Garbas, Werner: Vor 60 Jahren: Gründung des „Film-Club Delmenhorst“. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 7, S. 51 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 60 Jahren: Währungsreform bringt die Deutsche Mark. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 24, S. 71 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 65 Jahren: Die Deportation Delmenhorster Juden nach Minsk. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 45 (18.11.2006), S. 71 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 75 Jahren: Einweihung des Gemeindefriedhofs Bungerhof. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 39, S. 61 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 75 Jahren: Novemberrevolution. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 81 – 82 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 75 Jahren: Adelheide wird Teil der Stadt Delmenhorst. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 35, S. 55 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 75 Jahren: Gründung des Omnibusbetriebs Sager & Klobke. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 39, S. 65 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 90 Jahren: „Delmenhorster Volkswacht“ erscheint erstmals. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 27, S. 51 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 90 Jahren: Gründung der Fürsorgestelle für Tbc-Kranke. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 6, S. 73 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 100 Jahren: Eröffnung der Stadtsparkasse Delmenhorst. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 32, S. 59 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 100 Jahren: Stadt führt die Verhältniswahl ein. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 52, S. 47 Sta ZS Garbas, Werner: Vor 125 Jahren: Gründung der Arbeiterkolonie Gut Dauelsberg. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 4, S. 63 Sta ZS Garbas, Werner: Wie sich in Delmenhorst-Dauelsberg die „Arbeiterkolonie" entwickelte. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 82 – 83 Sta ZS Garbas, Werner: Wahrzeichen Wasserturm. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 20, S. 55 Sta ZS Garbas, Werner: 25 Jahre „Gartenhaus“ auf der Burginsel. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 48, S. 63 Sta ZS Garbas, Werner: 60 Jahre Volkshochschule Delmenhorst. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 39, S. 71 Sta ZS Garbas, Werner: 75 Jahre Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft Delmenhorst. In: HuH, Jg. 62, Nr. 38, S. 35 Sta ZS Garbas, Werner: 100 Jahre Amtsgericht an der Bismarckstraße. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 41, S. 65 Sta ZS Garbas, Werner: 100 Jahre Graftanlagen. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 18, S. 67 Sta ZS Garbas, Werner: Für hohe Besuche passende Fahne. Antrittsbesuch. Der neue Landesherr [Großherzog Friedrich August] zu Gast in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 49, S. 68 Sta ZS Garbas, Werner [Hg.]: Ziegelei-Geschichte. Vom Handwerk zur Industrie. Die Erinnerungen des Delmenhorster Töpfers Johann H. Zange 1851-1930. Delmenhorst/Berlin, Aschenbeck & Holstein, 2003. Sta Bücherei R.52.

- 45 -

Garbas, Werner: Zum 50-jährigen Bestehen der Patenschaft mit Liebau. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 26, S. 55 Sta ZS Garbas, Werner: Zum 100-jährigen Jubiläum des Wasserturms. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 17, S. 59 Sta ZS Garbas, Werner: Zum 125. Geburtstag des Alt-Oberbürgermeisters Wilhelm von der Heyde. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 50, S. 55 Sta ZS Garbas, Werner: Zum Geburtstag alles Gute! – 100 Jahre Gymnasium an der Willmsstraße. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 65-67 Sta ZS Garbas, Werner: Zum Tag des Friedhofs: Geschichte der Delmenhorster Begräbnisstätten. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 38, S. 63 Sta ZS Garbas, Werner: Zur Einführung der Sommerzeit vor 25 Jahren. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 12, S. 63 Sta ZS Garbas, Werner: Zur Reichspogromnacht vor 70 Jahren. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 45, S. 59 Sta ZS Garbas, Werner: Zwangsarbeiter in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 12, S. 59 Sta ZS Garbas, Werner: „Ich bin sehr froh, dass ich hier alt geworden bin!“ Lebensbilder (1): Georg von Lindern (1898-1975) – erst Lehrer, später Heimatforscher und Veranstalter von Studienreisen. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 10 (neu), S. 54 Sta ZS Garbas, Werner: Der Herr Landvogt aus dem fernen Sonderburg. Lebensbilder (2): Johannes Paulsen (1665-1741) – ein Beamter im Dienst der Könige von Dänemark und Großbritannien. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 11, S. 54 Sta ZS Garbas, Werner: „Erst können, dann wollen. Nicht umgekehrt!“ Lebensbilder (3): Josef Pollak (1912-1997) – Portraitmaler und Spezialist für Ansichten des alten Delmenhorster Stadtbildes. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 12, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: Wirkungskreise eines kulturellen Tausendsassas. Lebensbilder (4): Dr. Hans Stephan (1910-1993) – über Sachsen und Schleswig nach Delmenhorst, seiner zweiten Heimat. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 13, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: Er gab der Kaserne in Delmenhorst seinen Namen. Lebensbilder (5): Walter Caspari (1877-1962) – wurde im Alter noch einmal reaktiviert, um in Delmenhorst Dienst zu tun. In: HuH; Jg. 54, 2003, Nr. 14, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: Vom Marine-Ingenieur zum Linoleum-Macher. Lebensbilder (6): Ludwig Kaufmann (1884-1980) – langjähriges Vorstandsmitglied der Deutschen Linoleum-Werke (DLW). In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 15, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: In starker und liebevoller Heimatverbundenheit. Lebensbilder (7): Elise Fink (1863-1939) – gefühlvolle Dichterin aus unserer Region offenbart „Reichtum einer Frauenseele“. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 16, S. 57 Sta ZS Garbas, Werner: Im „Haus Coburg“ fand sein Werk ein Zuhause. Lebensbilder (8): Fritz Stuckenberg (1881-1944) – ein Künstler von nationalem und sogar internationalem Ansehen. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 17, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: „Vollste Anerkennung“ als passionierter Architekt. Lebensbilder (9): Bernhard Himmelskamp (1882-1954) – auch die Synagoge an der Cramerstraße trug seine Handschrift. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 18, S. 58 Sta ZS

- 46 -

Garbas, Werner: „Was mich nicht umwirft, das macht mich stark!“ Lebensbilder (10): Irmgard Gillo (1917-2003) – als Flüchtlingsfunktionärin und SPD-Ratsfrau beherzte Sozialpolitikerin. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 19, S. 54 Sta ZS Garbas, Werner: „Und ich denke, ob du mich nicht vergessen hast!“ Lebensbilder (11): Piotr Solak (1906-1945) – zu Hause Landwirt mit Familie, in Deutschland nur rechtlose Arbeitskraft. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 20, S. 40 Sta ZS Garbas, Werner: „Je älter ich werde, um so fleißiger werde ich!“ - Lebensbilder (12): Willi Oltmanns (1905-1979) – der Maler erreichte den Gipfel seiner Ausdruckskraft in unserer Stadt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 1, S. 40 Sta ZS Garbas, Werner: Sie bevorzugte ein maskulines Erscheinungsbild. Lebensbilder (13): Theo Anna Sprüngli (1880-1953) – eine frauenbewegte Theater-Dramaturgin und eifrige Journalistin. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 2, S. 50 Sta ZS Garbas, Werner: Ein Maler erklärt Berlin zu seiner Lieblingsfarbe. Lebensbilder (14): Reinhold W. Timm (1931-2001) – vom Schaufensterdekorateur zum Prominentenmaler in Berlin. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 3, S. 54 Sta ZS Garbas, Werner: Papageienfreund, Völkerkundler, Südsee-Kenner. Lebensbilder (15): Otto Finsch (1839-1917) – von seiner letzten großen Expedition 1888 für ein Jahrzehnt an die Delme. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 4, S. 54 Sta ZS Garbas, Werner: Er war Schöpfer eines kleinen Ziegelei-Imperiums. Lebensbilder (16): Johann Hinrich Zange (1851-1930) – vom ruinierten Töpfer zum erfolgreichen Selfmade-Industriellen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 5, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Der Krieg war für ihn „Verblendung schlechthin“. Lebensbilder (17): Fritz Fuhrken (1894-1943) – der Maler glänzte auch als bemerkenswert sicherer Zeichner mit der Feder. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 6, S. 54 Sta ZS Garbas, Werner: Mehr als 3000 Manuskriptseiten Stadtgeschichte. Lebensbilder (18): Edgar Grundig (1884-1961) – Geschichtslehrer, Archivar und Chronist der Stadtgeschichte Delmenhorsts. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 7, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: „Nur wer dankbar ist, kann auch glücklich sein!“ Lebensbilder (20): Friedrich Lange (1891-1968) – als Dramatiker und Erzähler ein Verfechter niederdeutscher Dichtkunst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 9, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: „Makt man nur so wieter, ji hewt doch wat leert!“ Lebensbilder (22): Johann Huntemann (1858-1934) – bäuerlicher Lehrmeister und Pionier der Kultivierung von Ödland. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 11, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Ein Anglophiler durch „bremische Welterfahrung“. Lebensbilder (25): Emil Fitger (1848-1917) – vom kaufmännischen Fach zum Chefredakteur der Bremer „Weser-Zeitung“. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 14, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Bremer Original mit Lebensabend in Delmenhorst. Lebensbilder (28): Metta Cordes (1815-1905) – als Grünzeug- und Tabakhändlerin mit einem Eselsgespann unterwegs. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 17, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: Tan´ Stina brachte das Plattdeutsche ins Kreisblatt. Lebensbilder (33): Else Oekermann (1891-1977) – die gelernte Fotografin gestaltete über viele Jahre ihre eigene dk-Kolumne. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 22, S. 52 Sta ZS Garbas, Werner: Justitias furchtloser und unbestechlicher Diener. Lebensbilder (36): Diedrich Duncan Lahusen (1889-1951) – der Industriellensohn brillierte als Rechtsanwalt, Notar und Richter. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 25, S. 56 Sta ZS

- 47 -

Garbas, Werner: „Dat will ick ju wiesen!“ sagte er oft in jungen Jahren. Lebensbilder (40): Hinrich Budde (1861-1934) – als Bremer Schulrat bedeutender Kopf in der wissenschaftlichen Pädagogik. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 29, S. 54 Sta ZS Garbas, Werner: „Die Lahusen. Verkrachte ‚Führer’ der Wirtschaft“. Lebensbilder (45): Alfred Faust (1883-1961) – vom Werbefachmann zum Arbeiterführer und Pressechef des Bremer Senats. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 34, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: Als „fröhliche Feldlerche“ eine ganz eigene Stimme. Lebensbilder (49): Alma Rogge (1894-1969) – die Dichterin und Erzählerin aus der Wesermarsch begeisterte ihr Publikum. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 38, S. 60 Sta ZS Garbas, Werner: Er hatte mehr als den berühmten „grünen Daumen“. Lebensbilder (50): Paul Freye (1869-1958) – der bekannte Gartenarchitekt entwarf Park- und Friedhofsanlagen sogar in Polen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 39, S. 62 Sta ZS Garbas, Werner: Aerodynamik und Kerosin prägten seine Arbeitswelt. Lebensbilder (54): Henrich Focke (1890-1979) – der emsige Luftfahrtpionier aus Bremen gilt als „Vater des Hubschraubers“. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 43, S. 60 Sta ZS Garbas, Werner: „Die Stadt Delmenhorst, sie blühe und gedeihe!“ Lebensbilder (55): Rudolf Königer (1879-1954) – vom Stadtsyndikus zum zweiten Ehrenbürger von Delmenhorst avanciert. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 44, S. 60 Sta ZS Garbas, Werner: Als Zahnarzt Bedürftige meist kostenlos behandelt. Lebensbilder (68): Ernst Eckert (1901-1997) – Kommunalpolitiker, Motor der Wohlfahrtspflege und 5. Ehrenbürger Delmenhorsts. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 4, S. 66 Sta ZS Garbas, Werner: Kämpferin für politische Machtbildung der Frauen. Lebensbilder (73): Elisabeth Lürssen (1880-1972) – zupackende Lehrerin und Mitbegründerin des Bremer Frauenausschusses. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 9, S. 66 Sta ZS Garbas, Werner: Ein Mann der leisen Töne, aber mit viel Charisma. Lebensbilder (79): Jürgen Mehrtens (1912-2003) – Verwaltungsprofi, soziale Leitfigur und Kenner der Heimatgeschichte. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 15, S. 76 Sta ZS Garbas, Werner: „Schönen Frauen schau ich stets gerne ins Gesicht“. Lebensbilder (88): Wilhelm Cassens (1872-1965) – ein Delmenhorster Original mit Leidenschaft für den Journalismus. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 24, S. 64 Sta ZS Garbas, Werner: Als Ex-Frau des Kommissars sehr populär geworden. Lebensbilder (93): Karin Eickelbaum (1937-2004) – bekannte und beliebte Schauspielerin auf der Bühne und dem Bildschirm. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 29, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: Immer auf der Suche nach einem fotogenen Motiv. Lebensbilder (96): Anneliese Schulte Strathaus (1911-1995) – eine engagierte Verlegerin, Publizistin und Fotokünstlerin. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 32, S. 58 Sta ZS Garbas, Werner: „Jede Arbeit für die Schwachen macht sich bezahlt“. Lebensbilder (99): Wilhelm von der Heyde (1885-1972) – 22 Jahre Oberbürgermeister und dritter Ehrenbürger Delmenhorsts. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 35, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: „Ein Ehrenmann bis zum letzten Blutstropfen“. Lebensbilder (103): Peter Diedrich Fitger (1804-1865) – Postmeister, Ratsherr und vielseitig interessierter Gastronom. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 39, S. 64 Sta ZS Garbas, Werner: Der Tod ereilte ihn bei einer Sitzung im Rathaus. Lebensbilder (106): Wilhelm Rathje (1911-1969) – als Jurist, Kämmerer und Verwaltungschef zum Wohle der Stadt tätig. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 42, S. 60 Sta ZS

- 48 -

Garbas, Werner: „Tru sünd de Minschen an Ochtum und Delme“. Lebensbilder (108): Bernhard Trittelvitz (1879-1969) – Arzt, Menschenfreund und fröhlicher plattdeutscher Erzähler. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 44, S. 64 Sta ZS Garbas, Werner: Der „Alte vom Hasbruch“ genoss das Landleben. Lebensbilder (110): Ludwig Fischbeck (1866-1954) – der Kunsthändler und Heimatmaler machte den Hasbruch berühmt. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 46, S. 72 Sta ZS Garbas, Werner: Unerwartet deutliche Wahl zum zweiten Pfarrer. Lebensbilder (111): Theodor Ahlrichs (1866-1937) – Seelsorge und Mission lagen dem Geistlichen besonders am Herzen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 47, S. 74 Sta ZS Garbas, Werner: Produktiver Denker zu Gast vor den Stadtmauern. Lebensbilder (114): Johann Hinrich Knittermeyer (1891-1958) – Bibliotheksdirektor und Philosoph auf den Spuren Kants. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 50, S. 66 Sta ZS Garbas, Werner: Ohne Abitur an die Spitze des Lahusen-Konzerns. Lebensbilder (116): Hermann Rodewald (1869-1945) – vielschichtiges Rollenspiel als Kaufmann, Industrieller und Politiker. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 52, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: Wegbereiter der Arbeit mit behinderten Kindern. Lebensbilder (123): Johann Heinrich Katenkamp (1808-1879) – Menschenfreund, Lehrer und autodidaktischer Heilpädagoge. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 7, S. 68 Sta ZS Garbas, Werner: Klinkerkünstler auch ohne akademische Weihen. Lebensbilder (127): Fritz Höger (1877-1949) – mit Ziegeln und Klinkern schuf der Architekt Bauten von besonderer Ästhetik. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 11, S. 68 Sta ZS Garbas, Werner: Faszination der Schauspielerei zog sie in den Bann. Lebensbilder (130): Martha Albers (1901-2003) – Schauspielerin und langjährige Geschäftsführerin der „Niederdeutschen“. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 14, S. 64 Sta ZS Garbas, Werner: Über Delmenhorst auf die Karriereleiter gestiegen. Lebensbilder (136): Dr. Emil Lueken (1879-1961) – eine Karriere vom Verwaltungsfachmann bis zum Banker und Politiker. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 20, S. 72 Sta ZS Garbas, Werner: Ihre Villa wurde zum geistigen Zentrum der Stadt. Lebensbilder (142): Hermann Coburg sen. (1861-1934) und jun. (1903-1979) – Mediziner mit künstlerischen Ambitionen. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 26, S. 68 Sta ZS Garbas, Werner: „Mein Herz sagt mir immer, was ich tun muss“. Lebensbilder (154): Eugen Jentsch (1925-2000) – unabhängiger und bürgernaher Kommunalpolitiker mit Leib und Seele. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 38, S. 68 Sta ZS Garbas, Werner: „Er gab dem Zweckbau die ihm zukommende Form“. Lebensbilder (168): Heinz Stoffregen (1879-1929) – Reformarchitekt und Schöpfer der Delmenhorster Rathausanlage. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 52, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: Politiker mit Blick nach vorn über den Tellerrand. Lebensbilder (179): Karl Almstadt (1920-2002) – Feinbäcker und engagiertes „Schwungrad“ in der CDU-Ratsfraktion. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 11, S. 76 Sta ZS Garbas, Werner: Einer der wichtigsten Männer der „Heimatfront“. Lebensbilder (186): Konrad Kappes (1897-1973) – Flieger, Schutzpolizist und von 1942-1945 örtlicher Luftschutzleiter. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 18, S. 84 Sta ZS

- 49 -

Garbas, Werner: Als Nobody in die Weltklasse der Reiter gestürmt. Lebensbilder (194): Gerd Wiltfang (1946-1997) – der „rote Teufel aus Schierbrok“ prägte die Weltspitze im Springreiten mit. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 26, S. 68 Sta ZS Garbas, Werner: Die Sonderpädagogik prägte sein Arbeitsleben. Lebensbilder (197): Gustav Dirks (1881-1974) – beinahe vier Jahrzehnte lang leitete er die Hilfsschule in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 29, S. 64 Sta ZS Garbas, Werner: „De lüttje Hergott“ von Delmenhorst. Lebensbilder (226): Georg Hinrich Suhr (1842-1931). In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 6, S. 40 Sta ZS Garbas, Werner: Ein Mediziner zwischen Gut und Böse. Lebensbilder (235): Fritz Cropp (1887-1994). In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 15, S. 72 Sta ZS Garbas, Werner: „Leistungsfähige Jünglinge zum Wohle und Vorteil der Stadt“. Lebensbilder (274): Karl Borchard (1861-1940) – Rektor an der Willmsstraße. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 2, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Er trug als erster städtischer Beamter Uniform. Lebensbilder (281): Friedrich Palm (1851-1904) – Stadtdiener und Marktvogt. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 9, S. 60 Sta ZS Garbas, Werner: Ein streitbarer Heimatmaler. Lebensbilder (330): Emil Wolff (18951971) – Künstler und Kunsterzieher. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 9, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Ein Virtuose an der Kamera. Lebensbilder (395): Friedrich Kunde (1923-2003) – Fotograf und Stadtporträtist. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 50, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: Selterswasser wurde zum Verkaufsschlager. Lebensbilder (406): Johann Heinrich Schaub (1871-1917) – Apothekeninhaber [Einhorn-Apotheke]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 29, S. 39 Sta ZS Garbas, Werner: Markante Altbauten (1): Das Haus an der Parkstraße 20 [jetzt Café Rischmüller]. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 3, S. 55 Sta ZS Garbas, Werner: Neubau brannte bis auf Grundmauern nieder. Markante Altbauten (2): Die ehemalige Synagoge an der Cramerstraße – in der „Pogromnacht“ 1938 zerstört. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 4, S. 60 Sta ZS Garbas, Werner: Von der Arztvilla zum Musentempel. Markante Altbauten (3): Haus Coburg. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 6, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Wuchtiger Baukörper aus roten Klinkersteinen. Markante Altbauten (4): Textilhaus Wulf am Bahnhof. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 8, S. 52 Sta ZS Garbas, Werner: Olga Tschechowa trug sich ins Gästebuch ein. Markante Altbauten (5): „Hotel zur Post“ am Bahnhof. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.11, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Bürgermeister Koch als eifrigster Fürsprecher. Markante Altbauten (6): Amtsgericht an der Bismarckstraße / Standortfrage war zunächst umstritten. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.13, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Ein Klinkerbau mit Högers Handschrift. Markante Altbauten (7): Das ehemalige Arbeitsamt an der Schulstraße / Neubau sollte Raumnot beenden. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.15, S. 64 Sta ZS Garbas, Werner: Auffälliger Treppengiebel als Blickfang. Markante Altbauten (8): Die Einhorn-Apotheke an der Langen Straße / Domizil der Familie Schaub von 1883 bis 2007. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 17, S. 60 Sta ZS

- 50 -

Garbas, Werner: „Schweizer Stil“ am Postplatz. Markante Altbauten (9): Das Haus Koppelstraße 15 / Domizil von Oberbürgermeister Ernst Eckert ab 1939. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 19, S. 64 Sta ZS Garbas, Werner: Früher Auftritt in Düsternort. Markante Altbauten (10): Haus Kraschon, Düsternortstraße 9 / Erscheinungsbild durch Umbauten völlig verändert. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 21, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Fast unverändert seit 100 Jahren. Markante Altbauten (11): Das DRK-Haus an der Schulstraße 17. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 23, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Eine Staubwolke begräbt alle Hoffnungen. Markante Altbauten (12): Die Schauburg an der Langen Straße / Existenz lässt sich über Jahrhunderte zurückverfolgen. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 25, S. 60 Sta ZS Garbas, Werner: Hort der Ruhe. Markante Altbauten (14): Gut Lehmkuhlenbusch. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 29, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: Ein ungeliebtes Gebäude als Visitenkarte. Markante Altbauten (16): Der Bahnhof. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 33, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: „Fast kunstgewerbliche Ausstrahlung“. Markante Altbauten (17): Das Haus Freese/Kappler, Lange Straße 106 / Drogerie-Tradition währt bis heute. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 35, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Wo es die berühmte Suppe von Frau Lina gab. Markante Altbauten (18): Bretthauer an der Langen Straße. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 37, S. 60 Sta ZS Garbas, Werner: Brucherbsen sicherten die Baufinanzierung. Markante Altbauten (19): Das Central-Hotel, jetzt City-Hotel, Bahnhofstraße 16 / Gerüchte um Schwarzmarkt-Gelder. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 39, S. 60 Sta ZS Garbas, Werner: Zum Besten der Jugend. Markante Altbauten (21): Das Jugendhaus „Villa“ an der Oldenburger Straße wurde als großzügiges Landhaus gebaut. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 42, S. 52 Sta ZS Garbas, Werner: Geschundenes Haus erinnerte an den Krieg. Markante Altbauten (23): Das Uhren- und Juweliergeschäft Wieting an der Langen Straße 102 / Neubau 1973 errichtet. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 46, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Nur einen Steinwurf vom Bahnhof entfernt. Markante Altbauten (25): Das Bahnhofshotel. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 52, S. 40 Sta ZS Garbas, Werner: Früheres Arzthaus ist heute ein Jugendtreff. Markante Altbauten (26): Das Haus Wittekindstraße 3 / Dr. Ernst Hohorst wohnte bis 1951 in dem stattlichen Gebäude. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 1, S. 52 Sta ZS Garbas, Werner: Als Jugendstilbau ein „Juwel der Innenstadt“. Markante Altbauten (28): Das Haus Hohenböken, Lange Straße 112-114 / Gebäude 1906/07 errichtet. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 3, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Mit „Mietskasernen“ hatten sie nichts gemein. Markante Altbauten (29): Die Doppelwohnhäuser an der Danziger Straße / Für die Bedürfnisse der Bewohner entworfen. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 6, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Erst evangelisch, jetzt katholisch. Markante Altbauten (30): Das Haus Westerstraße 4 – wechselhafte Geschichte als Wohn- und Dienstgebäude. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 9, S. 56 Sta ZS

- 51 -

Garbas, Werner: Auf die Müller folgten die Wirte. Markante Altbauten (31): Die Wassermühle am Mühlendamm / Anfänge wohl schon in der Zeit des Burgbaus. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 11, S. 64 Sta ZS Garbas, Werner: „Gediegene Ware zu besonders billigen Preisen“. Markante Altbauten (32): Das Kaufhaus Mühlenbrock an der Langen Straße / Geschäftsaufgabe im Januar 1970. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 13, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: „Neubau organisch eingegliedert“. Markante Altbauten (33): Die Sparkassengebäude an der Bahnhofstraße 37. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 15, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Aus Krämerei wurde große Eisenhandlung. Markante Altbauten (34): Haus Büsing [Lange Straße 128]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 17, S. 52 Sta ZS Garbas, Werner: Rathaus-Architekt besorgte den Feinschliff. Markante Altbauten (35): Das ehemalige Finanzamtsgebäude am Bismarckplatz / Haus ist bis heute Behördensitz. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 19, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Zu guter Letzt zur Seniorenresidenz umgestaltet. Markante Altbauten (36): Das ehemalige Mädchenheim der Nordwolle / Im Haus eine Kapelle für bis zu 300 Personen. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 21, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Vom „Wehrkrug“ zum „Burggrafen“: Markante Altbauten (37): Hotel-Restaurant „Zum Burggrafen“ an der Brauenkamper Straße 28. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 23, S. 56 Sta ZS Garbas, Werner: Domizil von Bäckern und Fleischern. Markante Altbauten (39): Haus Schwarting / Lehnacker, Lange Straße 25. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 27, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: Klinkersteine als Kunstelemente. Markante Altbauten (40): Das Städtische Krankenhaus an der Wildeshauser Straße. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 29, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: „Butterbrod und Bier“ für die Kinder. Markante Altbauten (41): Die frühere „Weiße Schule“ am Kirchplatz. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 31, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Im ersten Stock wohnte der Vorsteher. Markante Altbauten (42): Das ehemalige Postamt an der Louisenstraße. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 33, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Eine Witwe gab der Moltkestraße ihren Namen. Markante Altbauten (43): Das Haus an der Moltkestraße 11. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 34, S. 32 Sta ZS Garbas, Werner: „Klar und wahr im Aufbau“. Markante Altbauten (44): Haus Rehfeld, Bismarckstraße 98. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 37, S. 40 Sta ZS Garbas, Werner: Einst als Stallgebäude errichtet. Markante Altbauten (48): „Ton Spieker“, Lange Straße 54. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr.44, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Wo das liebe Vieh sich zeigte. Markante Altbauten (49): Die Delme-Halle an der Richtstraße. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 46, S. 40 Sta ZS Garbas, Werner: Erfolgreich erst beim zweiten Mal. Markante Altbauten (50): Porzellanhaus Jensen, Lange Straße 20. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 48, S. 40 Sta ZS Garbas, Werner: Den Anfang machte eine Tuchmütze. Markante Altbauten (51): Haus Poppe, Lange Straße 21. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 50, S. 36 Sta ZS

- 52 -

Garbas, Werner: Als kleine Samenhandlung begonnen. Markante Altbauten (52): Porzellanhaus Sommers – Lange Straße 121. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 52, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Tanzbegeisterte zog es ins „Tapa“. Markante Altbauten (53): „Tapa“-Betriebe am Brendelweg. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 2, S. 32 Sta ZS Garbas, Werner: So hoch wie sechs Häuser. Markante Altbauten (54): Das Autokino am Reinersweg. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 4, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Beliebtes Lokal endete als Bordell. Markante Altbauten (55): Gasthaus Hoffrogge, Adelheider Straße. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 7, S. 32 Sta ZS Garbas, Werner: Statt ewiger Sonne kam der Eispalast. Markante Altbauten (56): Das „delmare“ am Reinersweg. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 9, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Kloster diente als Steinbruch. Markante Altbauten (57): Die historische Wassermühle in Hasbergen. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 13, S. 48 Sta ZS Garbas, Werner: Zur Brandruine verkommen. Markante Altbauten (58): Landgasthaus „Zur Pultern“ an der Syker Straße. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 16, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Ein scharfsinniger Apotheker. Markante Altbauten (59): Die Sonnen-Apotheke an der Cramerstraße. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 19, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Jugendstil setzt Akzente. Markante Altbauten (60): Haus Otto, Lange Straße 14. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 22, S. 36 Sta ZS Garbas, Werner: Das Druckhaus läutete die Zukunft ein. Markante Altbauten (61): Druckhaus Rieck an der Bremer Straße. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 26, S. 44 Sta ZS Garbas, Werner: Als Glaser eine Marktlücke entdeckt. Markante Altbauten (62): Das Wohn- und Geschäftshaus Cramerstraße 196. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 28, S. 32 Sta ZS Garbas, Werner: Beliebter Treffpunkt in der Stadt. Markante Altbauten (63): Haus Almstadt am Kirchplatz. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 30, S. 40 Sta ZS Garbas, Werner: Fast zu Brennholz verkleinert. Markante Altbauten (65): Die Grafthalle. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 35, S. 32 Sta ZS Garbas, Werner: Sakralbau wurde Wahrzeichen. Markante Altbauten (76): Die katholische Allerheiligen-Kirche an der Wildeshauser Straße. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 20 (16. Mai 2015), S. 43 Sta ZS Garbas, Werner: Anfangs viel Lob für Center. Markante Altbauten (77): Das CityCenter, 47 Meter hoher Wohn- und Büroturm in der Stadtmitte. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 24, S. 44 Sta ZS Garbas, Werner: Drei Wartesäle zu teuer. Markante Altbauten (78): Das 1914 fertiggestellte Bahnhofsgebäude in Annenheide. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 33, S. 43 Sta ZS Garbrecht, Günter und Dirk Hamm: Kleine Geschichte der Postkarte. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 34, S. 67 Sta ZS Garbrecht, Günter: Weihnachtskarten sparten lästige Schreibarbeit. Weihnachtskarten. In Deutschland erst seit Ende des 19. Jahrhunderts in Gebrauch. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 50, S. 64 Sta ZS Garbrecht, Günter: Zum Beispiel Linoleum – Delmenhorst als Standort Bremer Firmen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 12, S. 55 Sta ZS

- 53 -

Deine Garnison Delmenhorst. 1. Ausgabe 1972. Sta Bücherei M.2. Meine Garnison Delmenhorst. 2. Auflage, Delmenhorst 1964. Sta Bücherei M.1. Gutachten über die Neugestaltung der Gas- und Wasserversorgung der Stadt Delmenhorst. Vorgelegt von der Wirtschaftsberatung AG, Düsseldorf 1963 Sta Bücherei L.8.. Gastler, Harry und Frank Hethey: Zum Kriegsende vor 60 Jahren (3): Die Situation in Ganderkesee und Falkenburg. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 14, S. 71 Sta ZS Gastler, Harry: „Allmählich wurde ich zum Außenseiter“. Erinnerung an eine Schulzeit im Zweiten Weltkrieg. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 101-108 Sta Bücherei C.10.a. Gastler, Harry: Dem Heimatverein gilt seine ganze Kraft. Helmut Steinert feiert 75. Geburtstag. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 4, S. 36 Sta ZS Gastler, Harry: Der Hasbruch als Thema der Reiseliteratur. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 47, S. 59 Sta ZS Gastler, Harry: Der Hasbruch in Kunst und Literatur. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 52, S. 47 Sta ZS Gastler, Harry: Der Stühe-Wald zwischen Immer und Klattenhof. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 37, S. 59 Sta ZS Gastler, Harry: Ein Landpolizist erlebt Zeitgeschichte [Ulrich Gastler (1902-1996)]. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 5, S. 31 Sta ZS Gastler, Harry: Ein Landpolizist erlebt Zeitgeschichte (2). In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 6, S. 36 Sta ZS Gastler, Harry: Hans Grundmann (1908-1988). Ein Heimatforscher und Heimatfotograf aus Ganderkesee. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 69-71. Sta Bücherei C.10.a. Gastler, Harry: Im Schatten des begabten Freundes. Erinnerungen an Ernst Wilken. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 28, S. 52 Sta ZS Gastler, Harry: Kinder- und Jugendjahre am Rande des Hasbruch. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 6, S. 55 Sta ZS Gastler, Harry: Siedlungskunde auch im amtlichen Auftrag. Zum Tod von Fritz Schröer. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 45, S. 60 Sta ZS Gastler, Harry: „Unvergessliche Bilder und Erlebnisse“. Aus dem Album einer Nordlandreise mit dem „Kraft durch Freude-Schiff“. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2008. Reisebilder. Oldenburg, Isensee, 2007. S. 63-72 Sta Bücherei C.10.a. Gastler, Harry: Zum Tag der Verkehrssicherheit: Unfälle auf der Reichsstraße 75. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 24, S. 47 Sta ZS Gastler, Harry: 137 Jahre Rechtsstreit. Der Prozess um die Herrschaft Delmenhorst vor dem Reichshofrat und dem Reichskammergericht (1548-1685). In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 63-74 Sta Bücherei C.10.a. Gastler, Harry: 150 Jahre Jagdhütte im Hasbruch. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 31, S. 55 Sta ZS

- 54 -

Gastler, Harry: Mit dem Orts- und Heimatverein bis in den Spreewald. Lebensbilder (82): Bruno Warfelmann (1927-2004) – als Heimatkenner, Heimatforscher und Reiseleiter lange Jahre aktiv. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 18, S. 62 Sta ZS Gastler, Harry: Auch als eifriger Briefeschreiber zu Ruhm gelangt. Lebensbilder (124): Hermann Allmers (1821-1902) – Marschendichter, Italienreisender und Förderer der Volksbildung. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 8, S. 68 Sta ZS Gastler, Harry: Als Republikaner im Kollegium angefeindet. Lebensbilder (231): Georg von der Vring (1889-1968). In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 11, S. 32 Sta ZS Gastler, Harry: Fasziniert von den „alten Eichen im Haßbrook“. Lebensbilder (356): Johann Georg Kohl (1808-1878) – Weltreisender aus Bremen. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 14, S. 60 Sta ZS Gastler, Harry: Pastor auf literarischer Wanderung. Lebensbilder (384): Carl Woebcken (1878-1965) – Heimatforscher. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 39, S. 52 Sta ZS Landesverbandstag des Gaststätten- und Hotelgewerbes Oldenburg. Mittwoch, 21. August und Donnerstag, 22. August 1957 in Delmenhorst. Sta Bücherei M.53. 50 Jahre Gaswerk Delmenhorst, 1885-1935. Delmenhorst 1935 (Masch.-Schr., vervielf.) Sta Bücherei L.3. Festbuch 10. Gauturnfest in Delmenhorst 18.-19., Juni 1932. Delmenhorst: Rieck 1932, 80 S. Sta Bücherei C.20. 20. Landesverbandsschau der Rassegeflügelzüchter Weser-Ems vom 16. bis 18. November 1962 in Delmenhorst, Delme-Halle, durchgeführt vom Geflügelzuchtverein Delmenhorst-Stickgras e.V. Sta Bücherei C.71. 12. Große Niederdeutsche Junggeflügelschau vom 11. bis 13. Oktober 1963 in Delmenhorst, Delme-Halle. Durchgeführt vom Geflügelzuchtverein von 1895 Delmenhorst e.V. und Geflügelzuchtverein Delmenhorst-Stickgras von 1925 e.V. Sta Bücherei C.75. 19. Niederdeutsche Junggeflügelschau (Jubiläumsschau) vom 9. bis 11. Oktober 1970 im Gemeinschaftshaus der Deutschen Linoleum-Werke AG. Durchgeführt vom Geflügelzuchtverein von 1895 Delmenhorst e.V. und Geflügelzuchtverein Delmenhorst-Stickgras von 1925 e.V. Sta Bücherei C.76. 31. Niederdeutsche Junggeflügelschau. 35. Kreisverbandsschau Oldenburg-Nord und Kreisverbandsjugendschau Oldenburg-Nord am 9. und 10. Oktober 1982 in der Delmehalle in Delmenhorst durchgeführt vom Geflügelzuchtverein von 1895 Delmenhorst-Stickgras von 1925 e. V. Sta Bücherei C.134. 25 Jahre Gemeinnütziger Wohnungsbau. 25 Jahre Gemeinnützige SiedlungsGesellschaft mbH. Delmenhorst 1961. Sta Bücherei D.5. 40 Jahre Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft Delmenhorst mbH. Delmenhorst, 1976. Sta Bücherei D.6. 50 Jahre GSG. Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft Delmenhorst mbH. Die Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, 1986. Sta Bücherei D.7. 60 Jahre Gemeinnützige Siedlungsgesellschaft Delmenhorst mbH. Delmenhorst 1996. Sta Bücherei D.10.

- 55 -

Der Gerichtsstandort Delmenhorst. In: Hanisch, Werner (Hrsg.): 100 Jahre Verwaltungsgerichtsbarkeit in Oldenburg 1906-2006. Eine Gerichtsbarkeit im Wandel. Oldenburg, Isensee, 2006. S. 34-37 Gustav Gericke (gestorben). 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 85 Sta Bücherei C.10. 1863 - 1988. 125 Jahre Gesangverein Teutonia Delmenhorst von 1863 e. V. Delmenhorst, 1988. Sta Bücherei O.122. 150 Jahre Gesangverein TeuTONia Delmenhorst von 1863 e.V. – Delmenhorst 2013. Sta Bücherei O.239 Giesler, Tim: Die Könige und Häuptlinge von Hawaii schätzten seinen Rat. Lebensbilder (223): Heinrich Hackfeld (1816-1887) – Seefahrer und Kaufmann. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 3, S. 66 Sta ZS Gilly de Montaut, Wilhelm: Studie zum malerischen OEuvre des Delmenhorster Malerpoeten Arthur Fitger. Delmenhorst, Rieck, 1984. (Delmenhorster Schriften, 11) Sta Bücherei E.7. Gleichstellungsstelle - Bericht zur Beschäftigungsstruktur und zur Situation der weiblichen Beschäftigten bei der Stadt Delmenhorst nach dem Stand vom 30.06.1992. Hrsg.: Gleichstellungsstelle der Stadt Delmenhorst, Juli 1994. Sta Bücherei L.145. Glöckner, Paul Wilhelm und Angelika Cromme: Delmenhorster Sportspiegel. Gestern - heute - morgen. Delmenhorst, Rieck, 1989. Sta Bücherei C.113. Glöckner, Paul Wilhelm und Dirk Hamm: Die Bewegung der „68-er“ in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 46, S. 71 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm und Dirk Hamm: Im Schatten der Blaupapier-Affäre: CDUTurbulenzen 1976. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 4, S. 65 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm und Dirk Hamm: Vor 30 Jahren: Die Blaupapier-Affäre. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 48, S. 69 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm und Dirk Hamm: Vor 100 Jahren: Der Erste Weltkrieg beginnt. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 31, S. 48 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: „Bekennende Kirche" in Delmenhorst während der Nazi-Zeit (Pastor Paul Schipper). In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 54 – 55 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: „Die Rosen, sie blühen im Tale”. Die Mädchen-Gruppe des Jung-Wandervogel. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 13-24 Sta Bücherei C.10.a. Glöckner, Paul Wilhelm: „Ein Querschnitt durch die bäuerliche Kultur“. Dr. Uwe Meinders sprach über die Geschichte des Museumsdorfes Cloppenburg – seit langem ein Publikumsmagnet. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 1-2 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: „Frisch, frei, stark, treu“. 125 Jahre Delmenhorster Turnerbund (DTB) – Verbote überstanden und immer wieder aktiv geworden. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 25-27 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: „Gewürgt und in den Straßenkot geschleudert". Raufbolde langten schon früher zu. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 13 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: „Klar das Auge, stark die Hand...“. 1847-1997: 150 Jahre Delmenhorster Schützenverein – Gemeinsam aktiv in Schießsport und Geselligkeit. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 25-27 Sta ZS

- 56 -

Glöckner, Paul Wilhelm: „Verlangt wird willenlose, urteilslose, bedingungslose Unterordnung“ (Schule Elmeloh, 4). In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 4 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: 100 Jahre „Stadt I. Klasse“. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 33-34 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: 1809: Die Schulstube in Elmeloh als „elender Raum“ bezeichnet. Erinnerungen an die Elmeloher Schule von 1690 bis 1967 – Broschüre gibt Auskunft: In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 41-42 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: 50 Jahre Maxe – aus dem Schulleben von Delmenhorst nicht mehr wegzudenken. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 33–35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: 50 Jahre Stadtsportbund Delmenhorst. Mit dem Kreissporttag 1946 begann der stete Aufstieg zur heutigen Bedeutung. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 41-42 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: 80 Schüler drängten sich in einem Raum. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 92 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Als die Arkaden fielen – für viele Bürger verschwand ein Idyll. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 9-10 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Als drei Mädchen in einem Bett schlafen mussten. Wohnverhältnisse von Industriearbeitern in Delmenhorst von 1903 bis 1913 – Behörde griff ein. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 44–45 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Als ein Pfund Rindfleisch eine Mark kostete... Schon früher Kämpfe um Ladenschlusszeiten. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 77 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Als Oberbürgermeister und Mitbürger unvergessen. Wilhelm von der Heyde kam vor 90 Jahren an die Delme – Um Wiederaufbau verdient gemacht. In: HuH, Jg. 48, 1997, S.76 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Als Schweine und Rinder auf dem Friedhof grasten. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 75 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Als Tramper rund ums Mittelmeer [Reiseerlebnisse des Weltenbummlers Herbert Lamping]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 30, S. 47 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Anfänge der Delmenhorster Jugendarbeit in den Monaten Mai 1945 bis Mai 1946. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 79 – 80 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Angeblich das Leben der Menschen in Gefahr gebracht. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 93 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Auch Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen von Nazis gleichgeschaltet. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 50-51 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Auf Lehrer John folgte 1935 Lehrer Busch (Schule Elmeloh, 5). In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 19 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Aus Delmenhorst Horoskope für hohe Politiker (Elsbeth Ebertin). In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 13 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Aus der Geschichte der Delmenhorster Volkshochschule. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 66 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Aus der Geschichte des Delmenhorster Gewerkschaftswesens. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 75 – 76 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Auslandsreisen mussten genehmigt werden. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 84 Sta ZS

- 57 -

Glöckner, Paul Wilhelm: Bei Rowedder Grundlagen für Aufstieg empfangen. Albert Köhler aus Strom heute in Kanada als Industrieller und Farmer erfolgreich. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 89 – 90 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Das Delmenhorster Berufsschulwesen. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 3 –4 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst als Hafenstadt. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 47, S. 41 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst entging 1945 der Vernichtung. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 50 – 51 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst erhielt Graf Anton Günther zum Landesherrn. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 85 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst erlebte den Kriegsausbruch. Aus den Augusttagen des Jahres 1914. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 57 – 58 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst hatte „Raufbold-Liste". In: HuH, Jg. 37, 1986, S. 7 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst im 1. Weltkrieg. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 59 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst unter dem Hakenkreuz. 1933 bis 1945. Die braunen Jahre in einer Mittelstadt. Oldenburg. Isensee 2001 (Oldenburger Forschungen, Neue Folge, 15) Sta Bücherei K.11.b. Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst unter dem Hakenkreuz. Bd. 1: Aufstieg und Machtübernahme der NSDAP in Delmenhorst von 1926 - 33. Delmenhorst, 1982. Sta Bücherei K.10. Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst unter dem Hakenkreuz. Bd. 2: Der Widerstand. Delmenhorst, 1983. Sta Bücherei K.11. Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst unter dem Hakenkreuz. Bd. 3: Kriegsvorbereitungen in Delmenhorst, Propaganda und Gleichschaltung von 1933 bis 1939. Ganderkesee, 1987. Sta Bücherei K.11.a. Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst war zeitweise an Hoya verpfändet. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 19 – 20 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst. Sonderdruck aus: Die Gründerjahre des Deutschen Sportbundes. Wege aus der Not zur Einheit. Hrsg. vom Deutschen Sportbund. Schorndorf, 1990. Sta Bücherei C.110. Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorster Firmengründer (Hinrich Weyhausen) setzte sich durch. In: HuH, Jg. 37, 1986, S. 46 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorster jüdische Mitbürger. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 19 – 20 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorster Jugendarbeit vom August 1946 bis Januar 1951. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 11 – 12 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorster NSDAP-Gruppe aus dem Umland heraus gegründet. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 36 – 37 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorster Religionsgemeinschaft von Nazis hart verfolgt (Bibelforscher). In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 77 – 78 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorster Wandervogel-Mädchengruppe fühlte sich als Elite. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 1, 5 – 6 Sta ZS

- 58 -

Glöckner, Paul Wilhelm: Der „Sportkreis Delmenhorst" entstand am 12. Mai 1946. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 58 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Der Aufstieg der NSDAP in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 76 – 77 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Der Jung-Wandervogel (Mädchengruppe) in Delmenhorst. In: Oldenburger Jahrbuch, Bd. 89, 1989, S. 89 – 95 Sta DS Glöckner, Paul Wilhelm: Der Sport während des Dritten Reiches. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 21-23 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Die „Rektorschule“ in Delmenhorst. In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 170, 1996, S. 36 - 38 Glöckner, Paul Wilhelm: Die „Wilden Zwanziger“: Raufbold-Listen und Tanzlustbarkeiten. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 12, S. 35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Die Anfänge des Sports in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 40, S. 35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Die Jusos „erobern“ die Delmenhorster SPD. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 14, S. 63 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Die Nazis zerschlugen am 2. Mai 1933 die Delmenhorster Gewerkschaften. In: HuH, Jg. 49, 1998, S.83 – 84 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Die Stadt krankte lange an einem Krankenhaus. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 51 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Dienst in eigener Wohnung. Erste Standesbeamte verfügten vor mehr als 100 Jahren noch nicht über Amtszimmer im Rathaus. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 32, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Durch Manipulation des Wahlergebnisses Mehrheit im Stadtrat für NSDAP erreicht. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 29 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Ein Delmenhorster auf Weltreise [Herbert Lamping]. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 31, S. 47 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Ein Delmenhorster Gewerkschaftler macht Aufzeichnungen über Nazi-Willkür. In: HuH, Jg. 31, 1980, S.3 – 4 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Ein Delmenhorster Kaufmann in Chile und Peru [Heinrich Meier]. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 35, S. 31 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Erinnerungen an die Schule in Elmeloh (2) – Im Ersten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 61 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Erinnerungen an die Schule in Elmeloh (3) – Der Krieg änderte alles. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 84 – 85 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Erinnerungen an einen „Mann der ersten Stunde“: Wilhelm Schroers. Arbeiter, Widerstandskämpfer und Gründer der Delmenhorster Volkshochschule. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 67 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Ersten Weltkrieg als Kriegsgefangener in Indien verbracht. Dietrich Grahl aus Delmenhorst musste sechs Jahre in Kalkutta auf seine Heimreise warten. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 57 – 58 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Erster „Dampfwagen“ fuhr vor 130 Jahren. Als Delmenhorst an das Eisenbahnnetz angeschlossen wurde begann damit eine neue Zeit im Städtchen. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 59 Sta ZS

- 59 -

Glöckner, Paul Wilhelm: Erstes Fußballspiel nach dem 2. Weltkrieg ging 0:2 verloren. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.46 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Erstes Gaswerk war eine „Goldgrube“. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 52 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Für 300 000 Taler an Dänemark verkauft. Wechselvolle Beziehungen zu Kopenhagen. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 19 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Gedenktage und Jubiläen im neuen Jahr. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 4 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Geld statt Ringe zur Verlobung. Die Brautwerbung war früher streng geregelt – Lange Wartezeit für Verlobte bis zur Trauung. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 36, S. 48 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Gleichschaltung und Erfassung beendeten Selbstverwaltung der Stadt 1933. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 77 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Heilkunst einst Betätigungsfeld für Abdecker und Barbiere. Delmenhorster Medizingeschichte (1). In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 3, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Delmenhorst krankte lange am Krankenhaus. Delmenhorster Medizingeschichte (2). In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 6, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Klagen über ständige Überfüllung. Das Peter-ElisabethKrankenhaus wird auf der Burginsel gebaut. Delmenhorster Medizingeschichte (3) In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 8, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Im Widerstand gegen Hitler – Delmenhorster kämpften gegen den Nationalsozialismus. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 51 – 52 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: In Alt-Delmenhorst gab es Streit um das Brot. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 19 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: In Delmenhorst ab Mitte 1945 Sportvereine neu belebt. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 34 – 35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: In Delmenhorst gab es früher Hungerjahre. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 32 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: In Delmenhorst seit 1907 Jungen- und 1912 Mädchengruppe des Wandervogel. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 66 – 67 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: In drei Parteien Politik gemacht. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 3, S. 72; Nr. 4, S. 66; Nr. 5, S. 68; Nr. 6, S. 66; Nr. 7, S. 68; Nr. 8, S. 62; Nr. 9, S. 72; Nr. 10, S. 64; Nr. 11, S. 76; Nr. 12, S. 72; Nr. 13, S. 72; Nr. 14, S. 60; Nr. 15, S. 66; Nr. 16, S. 72; Nr. 17, S. 66 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: In freien Wahlen nie mehr als 34 Prozent der Stimmen errungen. Delmenhorster Bevölkerung war zum Großteil gegen Nazis eingestellt. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 58 – 59 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Jute-Schießerei vor mehr als 90 Jahren: Justiz steckt die falschen Männer ins Gefängnis. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 43, S. 62 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Kaffeebohnen unter dem Baum. Streiflichter aus einer längst vergangenen Weihnachtszeit – Einziger Trubel einst das Nikolauslaufen. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 50, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Kicken, Schwimmen, Hockey, Tennis: Aus den Gründerjahren des Delmenhorster Sports: Weitere Vereine entstehen. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 82–84 Sta ZS

- 60 -

Glöckner, Paul Wilhelm: Klinge des Barbiers verarztete früher Kranke. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Lediglich Aufruhr um neues Gesangbuch. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 45 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Machtübernahme der Nazis in Delmenhorst rigoros vollzogen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 27-28 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Mit Osterfeuern früher Winter vertrieben. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 17 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Mit Schmähungen gegen jüdische Mitbürger Wählerstimmen gewonnen. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 28 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Mönche in Hude führten zeitweise ein sittenloses Leben. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 33-34 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Nationalsozialisten betrieben totale Opposition. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 2-4 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Nazis hatten 1933 in Delmenhorst keine Mehrheit. Zwei Drittel der Wähler stimmten für andere Parteien – für SPD, KPD und Zentrum. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 67-68 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Nazis verboten 1932 SPD-Zeitung „Volkswacht“. Satire und Spott waren schon vor 1933 „unerwünscht“. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 11-12 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Nunmehr 90 Jahre dem Turnen und Sport verbunden. TV Jahn und TV Deichhorst noch heute den Jahnschen Idealen verpflichtet. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 57-58 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Nur bis 1631 streifte der 30-jährige Krieg auch Delmenhorst. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 74 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Oldenburger Wunderhorn brachte seinem Grafen Glück. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.25-26 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Pastor Remmers Geliebte hieß Rosalie... Gesellschaftsspiele im alten Delmenhorst. In: HuH, Jg. 46, 1995, S.2 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Priestersöhne voll akzeptiert. Weltlicher Lebensstil und Ärger über Pfründe: Das hiesige Kirchenwesen im Mittelalter. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 28, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Radfahrer, Kegler, Turner – Neue Vereine! In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 94–95 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Regionale Identität und Verständnis – miteinander leben. Die meisten Delmenhorster entstammen Zuwanderern. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 3, S. 31 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Routes to the Roots – Auswanderern in USA nachgespürt. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 91-92 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Schon 1888 gab es ein Betriebskrankenhaus. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 68 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Spielplatzbewegung und 10. Gauturnfest. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 13-14 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Sport zwischen Weltkrieg und Weimar. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 6-8 Sta ZS

- 61 -

Glöckner, Paul Wilhelm: Stadtsportbundvorsitzender und viele Offizielle formten Delmenhorster Sport. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.44 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Turnen als Protest gegen den Landesherren. Vor 150 Jahren ersten Turnverein in Delmenhorst aus der Taufe gehoben. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 9-10 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Turnen und Sport in Delmenhorst bis 1945. In: Niedersächsisches Institut für Sportgeschichte Hoya e.V. NISH. Jahrbuch 2001. Aktuelles, Historisches, Wissenswertes. Hoya 2001. S. 43–76 Sta Bücherei C.164. Glöckner, Paul Wilhelm: Turnen und Sport in Delmenhorst: Die Anfänge: In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 75–77 Glöckner, Paul Wilhelm: Übers Feuer gesprungen [alte Osterbräuche]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 13, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vom Maurerverein zur Arbeitnehmervertretung. Seit 1887 existieren Gewerkschaften in Delmenhorst – mühsamer Neuanfang nach 1945. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 2-4 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vom Schloss an der Graft blieb nur die Erinnerung. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Von der „Schmiere“ zum Tourneetheater. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 3 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vor 80 Jahren: Die lokalen Folgen der NS-Machtübernahme (1). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 4, S. 31 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Die lokalen Folgen der NS-Machtübernahme (2). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 5, S. 32 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vor 80 Jahren: Zerschlagung der freien Gewerkschaften. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 17, S. 39 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vor 100 Jahren: Wandervögel errichten Anlaufstation in Dötlingen. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 26, S. 38 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vor 155 Jahren. Die Jubelfeier zur Rückkehr des Herzogs Peter Friedrich Ludwig. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 83 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vor 80 Jahren: Fertigstellung des Stadions. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 35, S. 35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vor 90 Jahren schon Schmutz in der Delme. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 19 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Vorläufer der NSDAP in Delmenhorst 1922. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 28 – 29 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Wahleifer war hier zeitweise kaum vorhanden. 1870 reichten zwei Stimmen für Wahl zum Stadtrat – Gewählte lehnten Wahl auch manchmal einfach ab. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 73-74 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Weihnachten in Delmenhorst im Wandel der Zeiten. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 89 – 90 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Weihnachtsfest dauerte früher sogar vier Tage. Festbräuche knüpfen an mancherlei Vorläufer an – Bis heute blieb die Freude am Schenken erhalten. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 89 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Weltwirtschaftskrise bahnte den Nazis den Weg. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 84 – 85 Sta ZS

- 62 -

Glöckner, Paul Wilhelm: Widukind – in Wildeshausen wird sein Andenken noch immer in Ehren gehalten. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Wie die Dorfschule wirklich war, weiß kaum einer mehr (Schule Elmeloh, 6). In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 60–61 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Wie ein Bremer 1946 Delmenhorst beurteilte: Ein Bild der Eintracht und des Friedens. In: HuH, Jg. 48, 1997, S.37 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Wurzeln der NSDAP in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Zum Beginn der Olympischen Spiele in London. [Erinnerungen von Herbert Lamping, der 1960 wegen Armin Hary zur Olympiade nach Rom getrampt war]. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 29, S. 31 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Zum Streit um Agnes Miegel als Namenspatronin. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 16, S. 35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Zur 1150-Jahr-Feier von Ganderkesee (2): Die StruthoffPapiere [Aufzeichnungen des NS-Bürgermeisters Friedrich Struthoff]. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 29, S. 47 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Zur Gründung des Landes Niedersachsen vor 65 Jahren. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 43, S. 35 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Unter Einsatz seines Lebens im Kampf gegen Hitler. Lebensbilder (74): Albert Goldenstedt (1912-1994) – der Widerstandskämpfer avancierte nach 1945 zum Bauunternehmer. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr.10, S. 72 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Arbeiterführer und Ikone der 68er in Delmenhorst. Lebensbilder (78): Wilhelm Schroers (1900-1981) – der Widerstandskämpfer rief nach 1945 die Volkshochschule ins Leben. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 14, S. 72 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Für den exilierten Kaiser einen Sägebock gefertigt. Lebensbilder (90): Bernhard Kuhlmann (1903-1998) – Maler, Graphiker und als Flüchtlingsbetreuer Helfer der Vertriebenen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 26, S. 68 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Zum Tode verurteilt und in letzter Minute gerettet. Lebensbilder (100): Otto Gratzki (1895-1976) – Widerstandskämpfer, Politiker und Lehrer an der Handelslehranstalt. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 36, S. 68 Sta ZS Glöckner, Paul: „Du musst auf beiden Backen organisiert sein“. Lebensbilder (146): Werner Arend (1919-2006) – Gewerkschafter, Landtagsabgeordneter und SPDKommunalpolitiker. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 30, S. 56 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Aus Glaube heraus in der Politik Akzente gesetzt. Lebensbilder (165): Erwin Pelka (1934-2001) – der CDU-Sozialpolitiker war von der katholischen Soziallehre geprägt. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 49, S. 62 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Die Hoffnung war die Richtschnur seines Lebens. Lebensbilder (167): Fritz Rudolf Konukiewitz (1911-1986) – der Posener kam nach dem Krieg als Pfarrer nach Delmenhorst. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 51, S. 48 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Ein Sozialdemokrat auch in schwierigen Zeiten. Lebensbilder (174): Ernst Hinrich Petershagen (1890-1978) – Aufstieg vom

- 63 -

Maschinenarbeiter zum Chef einer Tiefbaufirma. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 6, S. 66 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Oft auch das überparteiliche Gespräch gesucht. Lebensbilder (220): August Süßmuth (1934-2006) – dem Vollblutpolitiker lag auch die Kunst und der Sport am Herzen. In HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 52 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Fast drei Jahrzehnte im Dienste der Kirche aktiv. Lebensbilder (225): Fritz Pias (1920-2007) – ein Küster und Tischler mit einer Menge Lebenserfahrung. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 5, S. 72 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Selbst im Konzentrationslager noch missioniert und getauft. Lebensbilder (326): Elfriede Gollsch (1894-1992) – überzeugte Bibelforscherin. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 2, S. 56 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Ein Urgestein der Delmenhorster SPD. Lebensbilder (365): Fritz Winkler (1921-2008) – SPD-Sozialpolitiker. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 32, S. 36 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: In Kolumbien und Texas interniert. Lebensbilder (373): Hans Fellermann (1910-1994) – Wandervogel und Bankfachmann. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 49, S. 60 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Den letzten Wettkampf bestritt er kurz vor seinem Tod. Lebensbilder (379): Albrecht Günther (1936-2006) - Arzt und Sportler. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 18, S. 36 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Enthusiast der Leichtathletik war in den Stadien zu Hause. Lebensbilder (401): Bruno Schminke (1929-2009) – Sprinter, Kampfrichter und Funktionär. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 5, S. 47 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: In Beruf und Politik nach oben gearbeitet. Lebensbilder (402): Manfred Bosak (1949-2012) – führender Lokalpolitiker. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 10, S. 44 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Bis zu „1400 Sachen“ pro Jahr. Lebensbilder (404): Adolf Landwehr (1876-1944) – Auktionator und Mitgründer der Volksbank. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 20 (23. Mai 2015), S. 43 Sta ZS Glöckner, Paul Wilhelm: Streiter für die Jugendhilfe. Lebensbilder (407): Werner Pophanken (1929-2014) – Richter und Mitbegründer des Vereins Brücke. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 48, S. 43 Sta ZS Gödel, Ulrich: Bericht über die Situation der Behinderten in Delmenhorst. Delmenhorst, 1992. Sta Bücherei F.20. 25 Jahre Goethebund Delmenhorst. Morgenfeier am 23. März 1930 im „Schützenhof“. Delmenhorst: Rieck 1930, 12 S. Sta Bücherei O.96. Jubiläumsschrift des Delmenhorster Goethebundes zu seinem fünfzigjährigen Bestehen 1905-1955. Bearb. von Georg von Lindern. Delmenhorst: Wehner 1955, 19 S. Sta Bücherei O.97. Goetsch, Ernst M.: Georg von Lindern - zuhause, höchst privat. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne, S. 32-34 Sta Bücherei R.25. Gogolin, Ute und Heidrun Kruse: Der Werkswohnungsbau der „Jutespinnerei und Weberei Delmenhorst". Schriftliche Hausarbeit im Fachbereich II/Kunst der Universität Oldenburg. Oldenburg, 1981. Sta Bücherei N.92.

- 64 -

Gohlke, Martin: Die Räte in der Revolution von 1918/19 in Delmenhorst. Magisterarbeit für die Magisterprüfung für Geschichte. Oldenburg, 1992. Sta Bücherei K.39. Goldenstedt, Heinz: Delmenhorst - Große Familie mit großen Sorgen. Delmenhorst: Rieck 1953, in: Delmenhorst - Werden einer Wirtschaftsstadt, S. 71-84. Sta Bücherei E.44. Goldmann, Christian: 60 Jahre Fasching um den Ring. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 45, S. 59 Sta ZS Goldmann, Christian: Delmenhorster Erzähl- und Schreibwerkstatt. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 18, S. 55 Sta ZS Die Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst nach der Steuererhebung von 1744. T. 1 : Berufliche Gliederung und Veranlagung der Steuerpflichtigen. T. 2: Namenslisten der Steuerpflichtigen. Oldenburg, Holzberg, 1988. (Veröffentlichungen der Niedersächsischen Archivverwaltung. Inventare und kleinere Schriften des Staatsarchivs in Oldenburg. H. 31 - 32) Die Graft. Geschichte einer Grünanlage. Beitrag von Schülern des Wahlpflichtkurses Geschichte (Klassen 10) der Realschule im Schulzentrum Süd zum Wettbewerb 1987 der Körber-Stiftung unter dem Motto „Umwelt hat Geschichte“ Sta E.63. Grams, Wolfgang: „Die auf ihre Heimath verzichtet haben“. Delmenhorster Auswanderer (1832-1928) in einer Multmedia-Datenbank. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, 1998, S. 27-37 Sta Bücherei C.10.a. Grams, Wolfgang, Gerhard Kaldewei und Wolfgang Martens: AmerikaAuswanderung. Was die Auswanderer in die Neue Welt trieb, von 1683 bis in die 1950er Jahre. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 18, S. 57 Sta ZS Gratzla, Daniel: Sein letzter Artikel erschien noch nach seinem Tod. Lebensbilder (180): Lotar Geyer (1928-1989) – rund 30 Jahre arbeitete der Journalist für das Delmenhorster Kreisblatt. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 12, S. 72 Sta ZS Grau, Günter: Iwan Bloch. Hautarzt – Medizinhistoriker – Sexualforscher. Teetz und Berlin, Hentrich & Hentrich, 2007 (Jüdische Miniaturen, 57) Sta Bücherei R.64. Beispiele aus der Arbeit des Architekten BDA Günter Grazianski, Delmenhorst. Wiesbaden, Handels- und Gewerbeverlag, o.J. Sta Bücherei O.166. Grimm, Henry und Hans-Jürgen Hammer: Auch für die Briten galt „Keep off the grass“. Lebensbilder (366): Gerhard Meyer (1910-2007) – Stadionwart. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 35, S. 36 Sta ZS Großkopf, Friedrich: Erinnerungen. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 30, S. 56; Nr. 31, S. 58; Nr. 32, S. 60; Nr. 33, S. 48; Nr. 34, S. 62; Nr. 35, S. 70; Nr. 36, S. 54; Nr. 37, S. 68; Nr. 38, S. 68; Nr. 39, S. 72 Sta ZS Grundig, Edgar: Aus den Tagen der Postkutsche. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 2, S. 3 Sta ZS Grundig, Edgar: Aus der Vergangenheit Delmenhorsts. Delmenhorst: Rieck 1932, in: Festbuch 10. Gauturnfest in Delmenhorst 18.-19. Juni 1932, S. 47-51 Sta Bücherei C.20. Grundig, Edgar: Das Gerichtswesen im alten Delmenhorst. 1938, in: HSB, 15. 11. 1938.

- 65 -

Grundig, Edgar: Das Jahr 1848 in Delmenhorst. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 11, 12, S. 42 - 43, 46-47 Sta ZS Grundig, Edgar: Das Münzwesen im alten Delmenhorst. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 14, S.4 Sta ZS Grundig, Edgar: Delmenhorst - ein Schicksal in Jahrhunderten. Delmenhorst: Rieck 1953, in: Delmenhorst – Werden einer Wirtschaftsstadt, S. 7 – 16 Sta Bücherei E.44. Grundig, Edgar: Delmenhorst im Biedermeier. 1949, in: DK, Sept. Sta ZS Grundig, Edgar: Delmenhorst im Wandel der Jahrhunderte. Delmenhorst: Rieck 1951. Sonderdruck aus: Adressbuch der Stadt Delmenhorst 1950, 16 S. Sta DS Grundig, Edgar: Delmenhorst nach den Freiheitskriegen. 1949, in: DK, 28. 9. 1949. Sta ZS Grundig, Edgar: Delmenhorst und Umgebung als Schlupfwinkel für Werber und Geworbene der deutschen Legion. 1937, in: HSB, Nr. 3. Grundig, Edgar: Delmenhorst vor 200 Jahren. 1936, in: DK, Nr. 248 Grundig, Edgar: Delmenhorst während der Zeit der französischen Revolution und der Franzosenherrschaft. 1937, in: HSB, Nr. 4-6. Grundig, Edgar: Delmenhorst, Stadtkreis. Stuttgart: Kohlhammer 1952, in: Nieders. Städtebuch, S. 100-104. Grundig, Edgar: Der Delmenhorster Pegasus und Thespiskarren vor 100 Jahren. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 12, S. 2. Sta ZS Grundig, Edgar: Die älteste erhaltene Delmenhorster Stadtrechnung. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 16, 18, S. 4, 3 Sta ZS Grundig, Edgar: Die Besiedlung von Alt-Delmenhorst. 1952, in: HuH, 3. Jg., S. 3-4 Sta ZS Grundig, Edgar: Die Entwicklung Delmenhorsts im Laufe seiner 700-jährigen Geschichte. 1932, in: DK, Jubiläumsnr., 6. 1. 1932. Grundig, Edgar: Die Juden in Delmenhorst. Manuskript 1936. Sta Bücherei P.13. Grundig, Edgar: Die neue Eisenbahn (1867). 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 2, S. 3 Sta ZS Grundig, Edgar: Die Verfassung und Verwaltung der Stadt Delmenhorst bis 1811, verbunden mit einer Liste der städtischen Amtsträger bis 1813. 1937, in: OJb, 41. Bd., S. 108-128 Sta DS Grundig, Edgar: Ein Delmenhorster Bürgerwesen um 1721. 1938, in: HSB, Nr. 9. Grundig, Edgar: Eine Fürstenhochzeit zu Delmenhorst. 1949, in: DK, Nr. 23 Sta ZS Grundig, Edgar: Geschichte der Stadt Delmenhorst bis 1848. Die politische Entwicklung und die Geschichte der Burg. Delmenhorst, Rieck, 1979. (Delmenhorster Schriften, 9) Sta Bücherei E.7. Grundig, Edgar: Geschichte der Stadt Delmenhorst von 1848 bis 1945. Delmenhorst: Stadtverwaltung 1960, Bd. III: XXV, 575 S., Bd. IV: S. 576-1146, 80 S. (Masch.-Schr., vervielf.) Sta Bücherei E.48. Grundig, Edgar: Geschichte der Stadt Delmenhorst von ihren Anfängen bis zum Jahre 1848. Delmenhorst: Stadtverwaltung 1953, Bd. I: XVII, 444 S., Bd. II: S. 445673, 113 S. (Masch.-Schr., vervielf.) Sta Bücherei E.48.

- 66 -

Grundig, Edgar: Hexenprozesse in Delmenhorst und Varel. 1952/53, in: OJb, Bd. 52 u. 53, S.69-72 Sta DS Grundig, Edgar: Kantor Johann Heinrich Gerken (1772-1842). 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 3, 4, S. 1, 2 Sta ZS Grundig, Edgar: Mittelalterliche Gerichtskomödie um den „Wehe“. 1949, in: DK, Nr. 13. Sta ZS Grundig, Edgar: Überblick über die politische Geschichte der Stadt Delmenhorst. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst", S. 5-7 Sta Bücherei E.8. Grundig, Edgar: Unser alter Delmenhorster Friedhof. 1937, in: HSB, Nr. 8 Grundig, Edgar: Vergnügtes Delmenhorster Biedermeier. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 14, S. 4 Sta ZS Grundig, Edgar: Vom guten Herzen der alten Delmenhorster. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 4, S. 2 Sta ZS Grundig, Edgar: Vom Verkehrswesen in Alt-Delmenhorst. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 1, S. 2 Sta ZS Grundig, Edgar: Von alten Delmenhorster Hausgrundstücken. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 1, 2, S. 1, 5 Sta ZS Grundig, Edgar: Von alten Gerichtsakten, Steckbriefen und ähnlichen angenehmen Sachen. 1938, in: HSB, 2. 7. 1938. Grundig, Edgar: Von den Nachtwächtern im alten Delmenhorst. 1938, in: HSB, 23. 4. 1938. Grundig, Edgar: Von den Stadt- und Ratsdienern im alten Delmenhorst. 1938, in: HSB, Nr. 10. Grundig, Edgar: Von merkwürdigen alten Familiennamen. 1949, in: DK, Nr. 2 Sta ZS Grundig, Edgar: Wenn die Delmenhorster Grenzzug hielten. 1936, in: DK, Nr. 250. Grundig, Edgar: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 6, S. 2 Sta ZS Grundig, Edgar: Wie es in Delmenhorst vor 200 Jahren aussah. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 11, S. 4 Sta ZS Grundmann, Hans: Die Bundesstraße 75 und ihre Geschichte. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 93 - 94 und Jg. 24, 1973, S. 2 – 4 Sta ZS 1894 - 1994. 100 Jahre Grundschule Annenheide. Delmenhorst, 1994. Sta Bücherei O.155. 1907 - 1982. 75 Jahre Grundschule Bungerhof. Delmenhorst, 1982. Sta Bücherei O.23. Festschrift zum 200-jährigen Bestehen der Grundschule Stickgras [1996] Sta Bücherei O.224. Günther, Elsbeth: Chronik der Familie Hemmelskamp / Himmelskamp. Masch.schrftl. verv., 2000. Sta Bücherei R.46. Günther, Elsbeth: Der natürliche Sohn. Hemmelskamp/Himmelskamp. Westerloge – Gruppenbühren – Stenum und dann Vielstedt. Nachtrag 2006 zur Familiengeschichte. Sta Bücherei R.46.b. 25 Jahre Gymnasium an der Max-Planck-Straße Delmenhorst. Redaktion: Bolko Kannenberg. Delmenhorst, 1977. Sta Bücherei O.19.

- 67 -

Gymnasium an der Max-Planck-Straße Delmenhorst 1952-1958. Delmenhorst: Gymnasium an der Max-Planck-Straße 1958, 24 S. Sta Bücherei O.18. Gymnasium an der Max-Planck-Straße Delmenhorst. Schul-Nachrichten. Erste Ausgabe als Sonderausgabe zum 40jährigen Jubiläum. Delmenhorst, 1992. Sta Bücherei O.147. 75 Jahre Gymnasium an der Willmsstraße. Jubiläumsschrift. Delmenhorst, 1976. Sta Bücherei O.31. 1901 – 2001. 100 Jahre Gymnasium an der Willmsstraße. Sta Bücherei O.217. Hagedorn, Jenny: Selbstbewusste Frau verleiht Delmenhorst die Stadtrechte. Lebensbilder (338): Gräfin Heilwig (1320/24-1374) – eine weibliche Regentin. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 24, S. 56 Sta ZS Hagedorn, Jenny: Ein Multifunktionär als Bürgermeister. Lebensbilder (354): Georg von Seggern (1900-1982) – als Christdemokrat an der Spitze von Gemeinde und Landkreis. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 10, S. 60 Sta ZS Hakenson, Peter: Einiges über die Aegidius-Kirche zu Berne. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 57-58 Sta ZS Hakenson, Peter: Gerhard II. und der Kreuzzug gegen Stedingen. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 36-37 Sta ZS Hakenson, Peter: Heinrich Vollers – Ein Multitalent aus dem 17. Jahrhundert. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 20-21 Sta ZS Hamm, Dirk, Helmuth Fischer und Folkert Müller: Die Wiederbelebung des Delmenhorster Sports nach Kriegsende. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 22, S. 61 Sta ZS Hamm, Dirk und Frank Hethey: 50 Jahre Orts- und Heimatverein Ganderkesee. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 45 (11.11.2006), S. 55 Sta ZS Hamm, Dirk und Frank Hethey: 60 Jahre Berufsförderungswerk Weser-Ems. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 42, S. 67 Sta ZS Hamm, Dirk und Frank Hethey: Vor 100 Jahren: Einweihung des Denkmals im Tiergarten. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 27, S. 31 Sta ZS Hamm, Dirk und Frank Hethey: Vor 140 Jahren: Bahnanschluss für Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 29, S. 63 Sta ZS Hamm, Dirk und Frank Hethey: Vor 175 Jahren: Die erste Ausgabe des DKVorläufers. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 1, S. 53 Sta ZS Hamm, Dirk und Frank Hethey: Weihnachten früher: Eine Stadt, zwei Welten [Weihnachten im Haushalt des DLW-Direktors Ludwig Kaufmann und im städtischen Kinderheim]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 51, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk und Frank Hethey: Zu den Neuwahlen: Reichstagswahlen von 1919 bis 1933. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 37, S. 67 Sta ZS Hamm, Dirk und Joseph Krusche: Die Anfänge des Faschings in Ganderkesee [auch Karneval und Passionsspiele in Liebau]. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 6, S. 65 Sta ZS Hamm, Dirk: 75 Jahre Segel-Club Ochtum. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 5, S. 71 Sta ZS Hamm, Dirk: 100 Jahre Delmenhorster Schwimmverein. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 27, S. 63 Sta ZS Hamm, Dirk: 175 Jahre DK: Otto Rieck und die Nationalsozialisten. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 28, S. 47 Sta ZS

- 68 -

Hamm, Dirk: Als der Krieg längst Alltag war. Vor 100 Jahren: Erster Weltkrieg geht in sein zweites Jahr – Begeisterung bei öffentlicher Siegesfeier. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 34, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Ansteckende Begeisterung für alte Platten. Reinhold Zobel im Alter von 87 Jahren gestorben – Viele Raritäten aus Schlager und Kino gesammelt. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 47, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Abriss alter Produktionshallen schlägt hohe Wellen. [Sheddachhallen Nordwolle]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 13, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Auf der Flucht mit viel Glück der Katastrophe entronnen. [Günter Purmanns Erinnerungen an die Flucht aus Ostpreußen und den Untergang der „Wilhelm Gustloff“]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 6, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Bahnanschluss war Urknall. Ausstellung „Delmenhorst – Stadtbild im Wandel“ zeigt zahlreiche Beispiele für Veränderungen. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 42, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Bei der Feuerwehr konnten die Turner ihre „Kraft und Gewandtheit“ zeigen. „Notruf-Geburtstag“ der Ortsfeuerwehr Delmenhorst-Stadt. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 22, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Beliebter Ort für viele Zwecke mit Aktien finanziert [Schützenhof Cramerstraße]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 39, S. 56 Sta ZS Hamm, Dirk: Das ersehnte Signalhorn fehlte unterm Weihnachtsbaum. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 52, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Das Kriegsende vor 70 Jahren in Delmenhorst und umzu. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 16, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk: Denkmalsträume zerplatzt. [Bismarckdenkmal]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 14, S. 44 Sta ZS Hamm, Dirk: Der erste Weltkrieg aus künstlerischer Sicht: Fritz Fuhrken. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 13, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Der Heimatverein Delmenhorst feiert sein 90-jähriges Bestehen. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 22, S. 39 Sta ZS Hamm, Dirk: Detonation von Luftmine im Kohlenkeller überstanden. [Luftangriffe im II. Weltkrieg]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 11, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Die erste Kommunalwahl nach dem Krieg. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 36, S. 53 Sta ZS Hamm, Dirk: Die ersten „Teutonen“ waren Turner [zum 150-jährigen Bestehen des Gesangvereins TeuTONia]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 31, S. 32 Sta ZS Hamm, Dirk: Die Geschichte der Gasversorgung in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 19, S. 67 Sta ZS Hamm, Dirk: Dokumente eines tiefen Falls. Bremer Studenten bringen Licht in den bisher unbekannten Teil der Biografie G. Carl Lahusens. [Nordwolle-Konkurs]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 27, S. 44 Sta ZS Hamm, Dirk: „Er war beeindruckend.“ Erinnerungen an Besuche Helmut Schmidts in Delmenhorst – Rhetorische Attacken gegen Strauß. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 46, S. 43 Sta ZS

- 69 -

Hamm, Dirk: Einst Zwang zum Beitritt. Tischler-Innung Delmenhorst/OldenburgLand führt ihre Gründung auf Urkunde 1740 zurück. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 18, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk: Flugschau lockt 1913 Massen an [Flugtage in Ganderkesee und Heiligenrode]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 30, S. 40 Sta ZS Hamm, Dirk: „Fräulein Behr“ unterrichtete auch in Baracken. Ein Klassentreffen weckte bei Hedwig Szczekalla Erinnerungen an ihre Lehrerzeit. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 29, S. 64 Sta ZS Hamm, Dirk: Freudenschreie im Waggon. Britische Militärregierung war im Sommer 1945 mit der Masse an „Displaced Persons“ überfordert. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 35, S. 44 Sta ZS Hamm, Dirk: Fußgänger übernehmen das Zepter. Vor 40 Jahren: Motorverkehr wird vollständig aus der Langen Straße verbannt – Wochenmarkt zurück auf Rathausplatz. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 39, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Gebietsreform 1974: Hasbergen kommt zu Delmenhorst und Stuhr entsteht. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 9, S. 52 Sta ZS Hamm, Dirk: Gedenkstätte als Abschluss der Rathausanlage. Vor 90 Jahren: Ehrenmal am Rathaus zum Gedenken an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges wird eingeweiht. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 45, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Gespaltene Gefühlswelt. Vor 70 Jahren beherrschten rigorose Anordnungen der Alliierten das Leben in der besetzten Stadt. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 19, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Gestapobeamter Wilhelm Kreye hat sich bei Sekretärin bis heute ins Gedächtnis gebrannt. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 37, S. 72 Sta ZS Hamm, Dirk: Granitsteine machen alte Grenze wieder sichtbar. [Hobbyforscher Otto Fiege lokalisiert 21 Grenzsteine von Varrel bis Groß Mackenstedt im Grenzverlauf zwischen dem Herzogtum Oldenburg und dem Kurfürstentum Hannover]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 7, S. 44 Sta ZS Hamm, Dirk: Große Ehre für verdiente Kommunalpolitiker. 1965 wurden Fritz Hegeler, Reinhard Ihnen und Hermann Leuchtenberger die ersten Ehrenratsherren. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 51, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Harte Feldarbeit im „Jahrhundertfrühling“. Elfriede Kolacny erinnert sich an die Zeit des Kriegsendes 1945 (Teil 1). In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 22, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk: Selbst gemachte Buttermilch aus der Zentrifuge. Elfriede Kolacny erinnert sich an die Zeit vor 70 Jahren (Teil 2). In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 23, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Angstvolle Begegnung mit Besatzungssoldaten. Pflichtjahr in einem Delmenhorster Haushalt beendet. Elfriede Kolacny erinnert sich an die Zeit vor 70 Jahren (Teil 3). In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 26, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk: Heimkehr aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft [Spätheimkehrer Walter Brunsch und Erich Handke]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 2, S. 71 Sta ZS Hamm, Dirk: Historisches Modell mit Liebe zum Detail. Modellgruppe baut die ehemalige Boelcke-Kaserne maßstabsgetreu nach. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 12, S. 60 Sta ZS

- 70 -

Hamm, Dirk: „Ich habe mit den besten Fotomodels gearbeitet“. [DelmodWerbeleiter Gunter David]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 4, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Jubiläen prägen Heimatjahrbuch [Rezension Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 36, S. 50 Sta ZS Hamm, Dirk: Karosseriewerke in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 47, S. 73 Sta ZS Hamm, Dirk: „König Carl“ löschte den Durst nicht nur der Delmenhorster [Carl Rüter und seine Mineralwasserfabrik in Bungerhof]. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 18, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: „Land unter“ in Delmenhorst. Im März 1929 versanken große Teile der Stadt in den Fluten. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 36, S. 54 Sta ZS Hamm, Dirk: Lärm der Bauarbeiten begleitete Festakt. Vor 50 Jahren wurde der Grundstein für den Bau der Umgehungsstraße gelegt. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 19, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Leichtathletikfest vor großer Kulisse [Deutsche LeichtathletikJugendmeisterschaften 1953 im Stadion]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 32, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Leidenschaftlicher Sammler. Nachruf auf den kürzlich verstorbenen Heimatforscher Willy Friemel. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 5, S. 60 Sta ZS Hamm, Dirk: Mit 40 000 Unterschriften gegen die Einkreisung. [Volksentscheid 1975 gegen die Kreisreform]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 2, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Mit Herzblut im Atelier designt. [Erinnerungen von DelmodMitarbeiterin Antje Iselhorst bei der Sonderausstellung „Mode made in Delmenhorst“ im Fabrikmuseum]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 12, S. 44 Sta ZS Hamm, Dirk: Mit Polemik gegen neue Zeit. Vor 175 Jahren: Der Maler und Dichter Arthur Fitger erblickt in Delmenhorst das Licht der Welt. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 41, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk: Mühlenteich seit 700 Jahren. Huder Mönche errichteten Wassermühle – Familie von Witzleben hatte Mühlen-Monopol [Huder Wassermühle]. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 30, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Desolates Mühlenhaus wurde zum Juwel. Nach Hochwasser von 1961 kam Restaurierung in Gang. Geschichte der Huder Wassermühle (2). In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 31, S. 44 Sta ZS Hamm, Dirk: Muttertag auf Tradition und Kommerz gegründet. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 19, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Neugierige Blicke durch den Zaun. Markante Altbauten (70): Die Lahusen-Villa. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 8, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: „Olympia ist etwas Großartiges“ [Porträt des Military-Reiters Horst Karsten]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 28, S. 40 Sta ZS Hamm, Dirk: Orgeldreher und Musikanten. Vor 325 Jahren: Der dänische König Christian V. verleiht der Stadt Delmenhorst das Marktrecht. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 37, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk: Platz wechselte öfters den Besitzer. Vor 50 Jahren: Aus „Neuer Markt“ wird „Hans-Böckler-Platz“. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 18, S. 84 Sta ZS

- 71 -

Hamm, Dirk: Populäre Vornamen im Wandel der Zeit. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 14, S. 59 Sta ZS Hamm, Dirk: Postkartengrüße machen eine lange vergangene Zeit lebendig [Rezension der Veröffentlichung „Viele Grüße aus Delmenhorst“ von Werner Garbas]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 51, S. 44 Sta ZS Hamm, Dirk: Rathausentwurf erregt heftigen Widerstand. Markante Altbauten (74): Das Rathaus. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 43, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Relikte einer untergegangenen Ära. Zum Tod der Chemikerin Irene Kaufmann, Tochter des DLW-Direktors. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 5, S. 60 Sta ZS Hamm, Dirk: Schatten der Vergangenheit über der Wahl. Aus der ersten Landtagswahl nach dem Krieg [20. April 1947] ging die SPD als Sieger hervor. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 17, S. 66 Sta ZS Hamm, Dirk: Seit 50 Jahren Freundschaft mit Dienst am Mitmenschen verbunden [Rotary Club Delmenhorst]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 42, S. 52 Sta ZS Hamm, Dirk: Stück Heimat an Schlossdecke. Die Beziehungen zwischen Delmenhorst und Dänemark reichen bis ins 15. Jahrhundert zurück. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 15, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Trauma Kriegsgefangenschaft. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 38, S. 67 Sta ZS Hamm, Dirk: Treffen zweier großer Persönlichkeiten. Tantzen und von Galen bewiesen Mut während der NS-Zeit. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 40, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Vereinigung auch im Kleinen. Zum Tag der deutschen Einheit: Vor 25 Jahren wurde die Partnerschaft mit Eberswalde begründet. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 40, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Verlagshaus wurde stetig erweitert. Markante Altbauten (45): Verlagshaus [Delmenhorster Kreisblatt] an der Langen Straße 122. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 39, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: „Viele Zeichen für eine starke Erinnerungskultur“ [Gedenken an die Pogromnacht vor 75 Jahren]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 45, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 30 Jahren: Präsentation des Delmare-Projekts. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 29, S. 53 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 50 Jahren: Schließung des Elisabeth-Stifts [Heilstätte für TBCkranke Kinder]. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 44, S. 65 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 60 Jahren: Gründung des ADAC-Ortsclubs Delmenhorst. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 50, S. 35 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 60 Jahren: Gründung des Delmenhorster Bridge-Clubs. In: HuH, Jg, 64, 2013, Nr. 2, S. 41 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 60 Jahren: Martin Büttner deutscher Meister bei Versehrten. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 36, S. 35 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 60 Jahren: Niederdeutsche Bühne wird eigenständiger Verein. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 40, S. 63 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 75 Jahren: Der Zweite Weltkrieg beginnt. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 35, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 95 Jahren: Der Albertushof wird gegründet. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 27, S. 65 Sta ZS

- 72 -

Hamm, Dirk: Vor 100 Jahren: Gründung des FC Roland Delmenhorst. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 46, S. 51 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 125 Jahren: Gründung des Jute-Werks Bremen. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 11, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 150 Jahren: Erstes Chorsingen im Hasbruch. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 21, S. 35 Sta ZS Hamm, Dirk: Vor 175 Jahren: Die Firma J. H. Tönnjes wird gegründet. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 24, S. 67 Sta ZS Hamm, Dirk: Weihnachten 1946 – Ein Zeitbild [nach Aufzeichnungen Franz Büchners]. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 51, S. 49 Sta ZS Hamm, Dirk: Weihnachtseinkäufe vor 50 Jahren. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 49, S. 67 Sta ZS Hamm, Dirk: Zahltag mit Lohntüte. Heimatjahrbuch 2015 beleuchtet auf mehr als 100 Seiten verschiedene Aspekte der Stadtentwicklung. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 39, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Zum Abschluss der Ausbauarbeiten auf der A 1. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 38, S. 47 Sta ZS Hamm, Dirk: Zum Kinostart von „Gefährten“: Das Pferdedenkmal von Schlutter. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 8, S. 35 Sta ZS Hamm, Dirk: Zündende Idee der Selbsthilfe. Förderer der Landwirtschaft seit 125 Jahren: Genossenschaftsverband Weser-Ems 1890 gegründet. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 31, S. 44 Sta ZS Hamm, Dirk: Zwei Männer, ein Schicksal. Eines der konkreten Gesichter des Krieges: Hermann Tönjes, gefallen 1915 in Frankreich. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 47, S. 43 Sta ZS Hamm, Dirk: Unruhestand eines Kirchenmusikers in Hasbergen. Lebensbilder (98): Harald Wolff (1905-1997) – Kantor und Organist blieb auch im Ruhestand in Hasbergen sehr aktiv. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 34, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: „Ich bekenne mich ausschließlich zu Christus“. Lebensbilder (134): Paul Schipper (1904-1945) – Pastor, Kirchenmusiker und Leitfigur der Bekennenden Kirche. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 18, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: 5782 Jahre nach der Schöpfung kam der Erfolg. Lebensbilder (139): Johann Hinrich Rieck (1792-1869) – Buchbinder, Drucker und Begründer des Verlagshauses Rieck. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 23, S. 70 Sta ZS Hamm, Dirk: Mit seinem Humor glättete er politische Wogen. Lebensbilder (145): Reinhard Ihnen (1885-1969) – Zahnarzt, Gesundheitspolitiker und Gründer einer Freimaurerloge. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 29, S. 60 Sta ZS Hamm, Dirk: In vielen Funktionen ein „Vorbild an Pflichteifer“. Lebensbilder (147): August Hatscher (1863-1937) – Schornsteinfegermeister und Mitbegründer der Turnerfeuerwehr. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 31, S. 58 Sta ZS Hamm, Dirk: „Schaut her, da kommen die Wintermänner“. Lebensbilder (155): Adalbert Wintermann (1856-1939) – der fortschrittliche Pädagoge begründete den Albertushof. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 39, S. 72 Sta ZS

- 73 -

Hamm, Dirk: Erfolgreicher Verleger mit „seltenem Pflichtgefühl“. Lebensbilder (163): Siegfried Rieck (1845-1907) – der Verlegersohn führte den Rieck-Verlag erfolgreich in die Moderne. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 47, S. 74 Sta ZS Hamm, Dirk: „Ihm war Gehorsam heischende Energie eigen“. Lebensbilder (166): Martin Christian Leberecht Lahusen (1820-1898) – gottesfürchtiger Kaufmann und Nordwolle-Gründer. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 50, S. 64 Sta ZS Hamm, Dirk: Firmenchef in „Periode erbittertster Konkurrenz“. Lebensbilder (169): Otto Rieck (1882-1940) – der Verleger führte den Rieck-Verlag durch politisch turbulente Zeiten. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 1, S. 54 Sta ZS Hamm, Dirk: „Er verkörperte das Ideal des engagierten Bürgers“. Lebensbilder (175): Herbert Witte (1919-2005) – Bank-Leiter, Faschingsmitbegründer und Förderer des Gemeinwohls. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 7, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Der „eiserne Gustav“ war Mann der ersten Stunde. Lebensbilder (187): Gustav Brickwede (1893-1986) – Polizeibeamter, Kommunalpolitiker und Delmenhorster Bürgermeister. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 19, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Eine schwere Verwundung rettete ihm das Leben. Lebensbilder (190): Franz Matysiak jun. (1921-2006) – der SPD-Kommunalpolitiker bleibt als Original in Erinnerung. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 22, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Der Korkfabrikant sah sich auch als Landwirt. Lebensbilder (192): Fritz Tönjes (1903-1991) – der Kaufmann leitete die Firma J. H. Tönnjes über ein halbes Jahrhundert. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 24, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Den Traum vom Seefahrerleben musste er aufgeben. Lebensbilder (195): Martin Grape (1913-1995) – der gelernte Seemann führte den Albertushof durch gefährliche Zeiten. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 27, S. 66 Sta ZS Hamm, Dirk: Pionier des Berufsschulwesens in Delmenhorst. Lebensbilder (198): Hermann Friedrich Harmjanz (1859-1937) – langjähriger Direktor der Delmenhorster Berufsschulen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 30, S. 60 Sta ZS Hamm, Dirk: Ein Stück Kultur der Nachkriegszeit mitgeprägt. Lebensbilder (210): Minni Ullmann (1907-1986) – langjährige Vorsitzende des Verbands Frau und Kultur in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 42, S. 66 Sta ZS Hamm, Dirk: Unheilvolle Zeichen kündigten das nahe Ende an. Lebensbilder (215): Christian IX. (1612-1647) – der letzte Delmenhorster Graf wurde in der Grafengruft beigesetzt. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 47, S. 66 Sta ZS Hamm, Dirk: Ein kurzes Zwischenspiel als Oberbürgermeister. Lebensbilder (219): Hans Albers (1900-1965) – der DLW-Direktor war auch in zahlreichen Wirtschaftsverbänden tätig. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 51, S. 56 Sta ZS Hamm, Dirk: „Ideenreichtum, Optimismus und Gottvertrauen“. Lebensbilder (243): Siegfried Labuhn (1928-1997) – der Diakon begründete die moderne Jugendarbeit in Hasbergen. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 23, S. 68 Sta ZS Hamm, Dirk: Ein Leben lang die Liebe zur Musik vermittelt. Lebensbilder (277): Karl Prunk (1888-1969) – vielseitiger Musiker, Musikpädagoge und begeisterter Kneippianer. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 5, S. 60 Sta ZS Hamm, Dirk: Der Liebe wegen in Delmenhorst geblieben. Lebensbilder (287): Johann Cebulla (1885-1954) – der Bäckermeister baute die Großbäckerei Cebulla auf. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 15, S. 52 Sta ZS

- 74 -

Hamm, Dirk: Umtriebiger Politiker und fürsorglicher Vater. Lebensbilder (387): Otto Boekhoff (1923-1987) – Bürgermeister von Ganderkesee. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 48, S. 46 Sta ZS Hamm, Dirk: Späte Würdigung für Raketenpionier. Lebensbilder (394): AugustFriedrich Staats (1913-2002) – Raketenpionier. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 46, S. 48 Sta ZS Hamm, Dirk: Bis ins hohe Alter bei Geburten dabei. Lebensbilder (397): Anna Fink (1868-1958) – Hebamme. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 5, S. 60 Sta ZS Hamm, Dirk: Lehrfrau von ihren Lehrlingen verehrt. Lebensbilder (398): Dora Garbade (1893-1981) – Land- und Lehrfrau. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 8, S. 52 Sta ZS Hamm, Dirk: Weltrekordlerin mit großem Herz. Lebensbilder (399): Ingeborg Behrens (1925-1998) – Weltrekordlerin im Maschinenschreiben. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 14, S. 56 Sta ZS Hamm, Dirk: Aufstieg vom Fahrer bis zur Verwaltungsspitze. Lebensbilder (405): Heinz Huhs (1926-2011) – langjähriger Gemeindedirektor. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 25, S. 43 Sta ZS Hammer, Claus: Delmenhorst. Bilder einer Stadt. Oldenburg: Isensee 1997 Sta Bücherei E.37. 50 Jahre Handball SV „Atlas“. Delmenhorst, 1978 Sta Bücherei C.105. P. Hammer, Delmenhorst, Wäschefabrik. Berlin: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 77 Sta Bücherei E.8. Delmenhorst wirbt für Handel und Gewerbe. 10. – 17. September 1933. Sta Bücherei N.48. Händel, Konrad: Delmenhorst-Weberstraße. Ein ungewöhnlicher Kriminalfall. In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 163, 1989, S. 35 - 39 1927 - 1977. 50 Jahre Handelslehranstalten Delmenhorst. Delmenhorst, 1977. Sta Bücherei O.22. Handwerkertag 1927 am 2. und 3. Juli in Delmenhorst. Landesverbandsfest des Niedersächsischen Handwerkerbundes, Landesverband Oldenburg. Delmenhorst: Fink 1927, 26 ungez. S. Sta Bücherei N.52. Hänzsch-Hering, Anne: Die kleine Chronik der Delmenhorster Rosenstraße. In: HuH, Jg. 24, 1973, S. 28 – 30 Sta ZS Harenberg, Rudolf: Organisation, Beschaffung und Absatz in der deutschen Linoleumindustrie. Eine Studie. Diplomarbeit / Wirtschaftshochschule Mannheim, 1951. Sta Bücherei N.170. Harfst, Arnold: Historische Fernstraßen. Die Flämische Straße auf der Delmenhorster Geest. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 79-91. Sta Bücherei C.10.a. Harfst, Arnold und Gisela (Hrsg.): Unmenschlich - unglaublich – ungeheuerlich. Überlebende Russlanddeutsche berichten und erzählen. Delmenhorst, 1994. Sta Bücherei C.139.

- 75 -

Harfst, J., Ferdinand Otto: Festschrift für das 26. Oldenburgische Bundesschießen verbunden mit dem 75. Jubiläum des Delmenhorster Schützenvereins von 1847 am 11., 12. und 13. Juni 1922. Delmenhorst: Brandt 1922, 128 S. Sta Bücherei C.13. Harms, Otto: 100 Jahre Bodenschätzung in Oldenburg. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 2, 3, S. 7-8, 10-11 Sta ZS Harms, Otto: Der Beginn des Landschaftswandels in der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1973. (Delmenhorster Schriften, 6) Sta Bücherei E.7. Harms, Otto: Der Hausbesitz vor 100 Jahren. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 5, 7, S. 1819, 26-27 Sta ZS Hartmann, Gerda: „Vom sonnigen Madrid ins neblige Delmenhorst“ – Die spanische „Gastarbeiterin“ Juana Gonzales (1938–1998) berichtet. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 102–107 Sta Bücherei C.10.a. Hartmann, Gerda: Aufstieg und Niedergang eines Delmenhorster Industriebetriebes. Kurzer Abriss zur Geschichte der Nordwolle 1884-1982. In: Ansichten der Nordwolle 1884-1996, Oldenburg 1996, S. 63-76. Sta Bücherei O.172. Hartmann, Gerda: Photodokumentation: Von der NWK 1884 zum „Fabrikmuseum Nordwolle Delmenhorst“ 1996. In: Ansichten der Nordwolle 1884-1996, Oldenburg 1996, S. 77-108 Sta Bücherei O.172. Hasbergen. Vorschläge für die Ortsbildgestaltung. Hrsg. von der Stadt Delmenhorst, Juli 1989. Sta Bücherei E.19. Haus Coburg. Von der Bürgervilla zur Städtischen Galerie Delmenhorst. 1905 - 1995. Redaktion: Barbara Alms. Delmenhorst, 1995. Sta Bücherei O.161. Ein sinnvolles heimatliches Hauszeichen. 1933, in: DHjb, 5. Jg., S. 78 Sta Bücherei C.10. Hegeler, Erich H.: Die Delmenhorster Ratsfamilie Hegeler. Bremen: Hauschild 1952, 65, XI, 131 S. (Xerographie) Sta Bücherei R.30. Hegeler, Günther: 1938 zeitgleicher Urlaub bei den Malern eingeführt. Zweiter Teil der Geschichte der Maler-Innung von Delmenhorst – immer wieder Strafen. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 69 Sta ZS Hegeler, Günther: Dat blaue Hus in Demhorst – unvergessen. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 41-42 Sta ZS Hegeler, Günther: Lohnforderungen der Gesellen bewirkten Gründung der MalerInnung. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 57-58 Sta ZS Hegeler, Lieselotte: Ein gewisser ZTIRF ließ grüßen. Kleine Chronik der Familie Hegeler (2). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 1, S. 32 Sta ZS Hegeler, Lieselotte: „Wo finde ich den Tunichtgut?“ Kleine Chronik der Familie Hegeler (3). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 4, S. 32 Sta ZS Hegeler, Lieselotte: Oma trug eine Nachtmütze. Kleine Chronik der Familie Hegeler (4). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 7, S. 44 Sta ZS Hegeler, Lieselotte: Der Bär landete unsanft unterm Bett. Kleine Chronik der Familie Hegeler (5). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 10, S. 42 Sta ZS Hegeler, Lieselotte: Das Wasser gluckste unter den Betten. Kleine Chronik der Familie Hegeler (6). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 14, S. 36 Sta ZS Hegeler, Lieselotte: Der Sieger landete im Kochtopf. Kleine Chronik der Familie Hegeler (7). In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 18, S. 36 Sta ZS

- 76 -

Hegeler, Liselotte: Opa vertellt . . . 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 8, 11, 22, S. 31, 43, 87 Sta ZS Hegeler, Liselotte: Opa vertellt . . . 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 2, S. 8 Sta ZS Hegeler, Liselotte: Opa vertellt van Demoster Nachtwächter. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 15, S. 59 Sta ZS 1971-1996. 25 Jahre Priester. 10 Jahre Pfarrer von Sankt Marien Delmenhorst. Hubert von der Heide. Der Wecker, Extra-Ausgabe Nr. 1, Februar 1996 Sta Bücherei P.47. 1963/1988 Heilig–Geist-Kirche Delmenhorst-Deichhorst. Delmenhorst, 1988. (Deichhorster Gemeindebrief. Sonderausgabe zum 18.9.1988) Sta Bücherei P.42. Festschrift zur Einweihung der Heilig-Geist-Kirche Deichhorst am 15. September 1963. Hrsg. v. d. ev.-luth. Kirchengemeinde Delmenhorst, VII. Pfarrbezirk. Delmenhorst: Ev.-luth. Kirchengemeinde 1963, 48 S. Sta Bücherei P.24. Heimatgeschichtlicher Wegweiser zu Stätten des Widerstandes und der Verfolgung 1933 -1945. Band 3: Niedersachsen II, Regierungsbezirke Hannover und WeserEms. Darin: Stadt Delmenhorst, S. 111 - 114. Köln, 1986. Sta Bücherei K.1. Us plattdüütsch Heimatjohrbook. Rutgeven for denn Heimatvereen Demost an Plattdüütsch Dag 26. September 2008. Sta C.181. Heimatverein Delmenhorst e.V. – Kleine Chronik, zusammengestellt von Jürgen Mehrtens, Manuskript, 1993. Sta Bücherei C.143. Rückschau auf die Fahrten des Heimatvereins von 1931 bis 1967. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne, S. 23-27. Sta Bücherei R.25. Heine, Hans-Wilhelm: Burg und Schloss Delmenhorst. In: Stadt und Landkreis Oldenburg, Stuttgart 1995, S. 148-152 Heinemeyer, Elfriede: Das alte Kirchensilber der Stadtkirche in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 26 – 27 Sta ZS Heinken, Peter: Zur Politik der MSPD in der Stadt Delmenhorst während der Krisenjahre der Weimarer Republik 1918-1920. Seminararbeit an der PH Oldenburg, 1970. Sta Bücherei K.20. Heintze, Cornelia: Kommunale Verpackungssteuer als abfallpolitisches Instrument. Delmenhorst mit eigenem Satzungskonzept. In: Niedersächsischer Städtetag, Jg. 24, 1996, S. 13-17 Heinz, Irmgard: Ev. Gemeinde in den Flüchtlingslagern. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild- und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evang. lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S. 14-15 Sta Bücherei P.26. Heitmann, Rolf und Horst Schilling: 20 Jahre Delmenhorst – Eberswalde [Städtepartnerschaft]. Fotoalbum, 2010. Sta Bücherei L.140. Hellweg, G.: Über den gegenwärtigen Stand der magischen Krankheitsbehandlung im alten Amt Delmenhorst. Berlin 1934, Sonderdruck aus: Bargheer u. Freudenthal, Volkskunde-Arbeit, Festschrift für O. Lauffer, S. 249-269. Helmers, Aug.: Delmenhorst und seine Umgebung. Delmenhorst: Horstmann 1908, 56 S. Sta Bücherei E.27. Henkel, Sabine: Delmenhorst...voller Leben. Delmenhorst, Rieck, 1992 Sta Bücherei E.30..

- 77 -

Herbold, Wilfrid: August 1914 - im Spiegel des „Delmenhorster Kreisblattes". Vor 50 Jahren - Delmenhorst im ersten Weltkriegsmonat. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 8, S. 29 - 32 Sta ZS Hermann Hamelmanns „Historia ecclesiastica" über Oldenburg und Delmenhorst. Übersetzt von Konrad Specht, hrsg. von Wiebke Pleuß. In: Oldenburger Jahrbuch, Bd. 89, 1989, S. 21 – 40 Sta DS 1912 - 1987. 75 Jahre Hermann-Allmers-Schule. Festschrift. Delmenhorst, 1987. Sta Bücherei O.116. Hermann-Allmers-Schule in Delmenhorst. Modell ohne Fehler? Oldenburg 1957, in: Die Oldenburger Schulgemeinde, Oldenburger Ausg., 8. Jg., Nr. 5, S. 25. Schulchronik und Materialien zur Geschichte der Schule am Berliner Weg, ab 1951 Hermann-Allmers-Schule (bis zur Auflösung der Orientierungsstufe 2004) Sta Schulgeschichtliche Sammlung Hermeier, August: Der Zehnte war ursprünglich eine kirchliche Abgabe. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 76 Sta ZS Hans-Joachim Hespos – ...redeZeichen.. – Texte zur Musik 1969-1999. Hrsg. von Randolph Eichert und Stefan Fricke. Saarbrücken, Pfau, 2000 (Quellentexte zur Musik des 20. Jahrhunderts, 8) Sta Bücherei O.205. Hesse, August: 10 Jahre Ortsgruppe für Leibesübungen, 10 Jahre Kampf um die Spielplatzanlage! Delmenhorst: Rieck 1931, in: Dritte Delmenhorster Kampfspiele vom 14. bis 21. Juni 1931, S. 11-14. Sta Bücherei C.47. Hesse, Lise: Erbhygienische Untersuchungen an Hilfsschulkindern der Städte Oldenburg und Delmenhorst. Delmenhorst: Rieck 1938, 21 S., Münster, Med. Fak., Diss. v. 28. Juni 1938. Sta Bücherei R.41. Hethey, Frank und Christian Hupka: Flucht und Vertreibung im Film [Reaktionen auf den ARD-Zweiteiler „Die Flucht“]. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 10, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Armut in den zwanziger und dreißiger Jahren. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 43, S. 65 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Delmenhorsts bedeutendster Maler: Fritz Stuckenberg. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 34, S. 61 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Der Wandervogel in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 29, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Ein vergessener Feiertag: Der „Sedantag“ am 2. September. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 35, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Geschichte der Straßenbeleuchtung. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 33, S. 57 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Vor 60 Jahren: Beginn der Entnazifizierung. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 29, S. 57 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Vor 60 Jahren: Neugründung der SPD. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 4, S. 61 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Vor 70 Jahren: Erlass der Nürnberger Gesetze. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 36, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank und Dirk Hamm: Zum Verlagsjubiläum [des Delmenhorster Kreisblatts]: Die Krisenjahre nach dem Krieg. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 12, S. 71 Sta ZS

- 78 -

Hethey, Frank und Eckart Maaß: Zum Kriegsende vor 65 Jahren (4): Bericht aus einem russischen Lager. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 24, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank und Folkert Müller: Zum Kriegsende vor 65 Jahren (3): „Brücke zwischen Front und Heimat“. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 22, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank und Folkert Müller: Zum Welttag des Buches: Lesekultur in der frühen Nachkriegszeit. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 16, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank und Gerhard Kaldewei: Zum 750-jährigen Burgjubiläum: Die Schlacht bei Altenesch. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 21, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank und Hans-Hermann-Precht: Vor 85 Jahren: Kommunistenputsch in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 2, S. 49 Sta ZS Hethey, Frank und Heinz Marcinkowski: Fragwürdige Bilder – das Beispiel des „Schwarzen Herzogs. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 24, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank und Hermann Speckmann: Neues Buch über „Hasen-Ahlers“ in Vorbereitung. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.13, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank und Hermann Speckmann: Zur 1150-Jahr-Feier von Ganderkesee (3): Flüchtlinge und Vertriebene. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 32, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank und Horst Dziemba: Einheimische und Vertriebene. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 23, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank und Imanuel Geiss: Der Erste Weltkrieg (2): Kriegstagebücher. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 31, S. 53 Sta ZS Hethey, Frank und Jörg Michael Henneberg: Hermann Allmers und sein Schlagwort „Lewer dod as Sklav“. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 21, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank und Marcel Ruge: Tanzlust in den Zwanziger Jahren. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 24, S. 71 Sta ZS Hethey, Frank und Timo Kühnemuth: 100 Jahre Deutscher Werkbund. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 41, S. 71 Sta ZS Hethey, Frank und Timo Kühnemuth: Vor 30 Jahren: Ausbruch der Schneekatastrophe. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 52, S. 31 Sta ZS Hethey, Frank und Timo Kühnemuth: Vor 70 Jahren: Ausbruch des Zweiten Weltkrieges. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 35, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank und Timo Kühnemuth: Zivilcourage im Dritten Reich: Pro-jüdische Aktivitäten [Artikel aus Anlass des 10-jährigen Bestehens der neuen jüdischen Gemeinde in Delmenhorst]. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 40, S. 71 Sta ZS Hethey, Frank und Timo Kühnemuth: Zum Ende von Delmod: Eine kleine Firmengeschichte. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 51, S. 51 Sta ZS Hethey, Frank und Werner Garbas: 75 Jahre Rats-Apotheke [auch allgemeine Entwicklung des Apothekenwesens]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 1, S. 61 Sta ZS Hethey, Frank und Werner Mahlendorf: Streit um die plattdeutsche Rechtschreibung [ausgelöst durch die Regelwerke des Sprach- und Heimatforschers Dr. Johannes Saß]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 31, S. 57 Sta ZS Hethey, Frank: Alte Autoren neu gelesen: Elise Fink. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 1, S. 51 Sta ZS Hethey, Frank: Auswanderer-Kapitän Heinrich Wieting. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 45, S. 71 Sta ZS

- 79 -

Hethey, Frank: Bodendenkmal oder nicht? Streit um den Kleinen Plietenberg. In: HuH, Jg. 62, Nr. 48, S. 39 StaZS Hethey, Frank: Das Fitgerhaus [Schlagworte: Arthur Fitger, Posthalterei, Kino, Theater]. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 10 (neu) vom 18.10.2003, S. 53 Sta ZS Hethey, Frank: Das neue Delmenhorster Heimatjahrbuch. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 33, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Das neue Delmenhorster Heimatjahrbuch. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 36, S. 39 Sta ZS Hethey, Frank: Das neue Delmenhorster Heimatjahrbuch. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 34, S. 27 Sta ZS Hethey, Frank: Der Abgang von Oberst Walter Caspari im April 1933. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 2, S. 31 Sta ZS Hethey, Frank: Der Dichter fürchtete „Gefahr der Verflachung und Vielschreiberei“. Friedrich Lange-Briefe in der Landesbibliothek Oldenburg. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 43, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Der Fall des Euthanasieopfers Horst Justus Hohorst. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 31, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Der nationale Guttemplerorden in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 47, S. 65 Sta ZS Hethey, Frank: „Der Panzer hatte ein etwa zehn Zentimeter großes Loch im Turm“. Augenzeuge erinnert sich an Vorfall vom 20. April 1945 [Kriegsende in Delmenhorst]. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 18, S. 52 Sta ZS Hethey, Frank: Der „Tag der Arbeit“ von 1890 bis 1949. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 18, S. 51, Sta ZS Hethey, Frank: Der Tod des Willms-Schulleiters Wilhelm Kluckhohn. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 42, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Der Verkehrserziehungsfilm „Mit dem Rad durch die Stadt“. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 19, S. 47 Sta ZS Hethey, Frank: Der ZDF-Kriegsfilm „Unsere Mütter, unsere Väter“ in der Diskussion. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 13, S. 39 Sta ZS Hethey, Frank: Die Affäre um Amtmann Gerhard Bulling. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 49, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Die Anfänge der neuen Markthalle. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 10, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Die Bekämpfung des Kartoffelkäfers von 1940 bis 1945. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 41, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: „Die Flaggenleine durchschnitten und die Fahne heruntergeholt“. Vor 75 Jahren: Flaggenstreit im Gefolge der „Machtergreifung“. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 4, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Die frühen Jahre der Delmenhorster Arbeiterwohlfahrt. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 23, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank: Die kleine Chronik der Familie Hegeler. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 51, S. 37 Sta ZS Hethey, Frank: Die Teuerungsunruhen vom 24. Juni 1920. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 23, S. 67 Sta ZS

- 80 -

Hethey, Frank: Ein Delmenhorster Familienschicksal [Jüdische Abstammung des SPD-Ratsherren Günther Lack; Biografie in der Dokumentation von Peter Hartl: Belogen, betrogen und umerzogen. Kinderschicksale aus dem 20. Jahrhundert. München 2007]. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 6, S. 39 Sta ZS Hethey, Frank: Ein englisches Fliegerschicksal von 1940. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 43, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Eine schwierige Beziehung: Hermann Allmers und Arthur Fitger. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 46, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Fall Deters: Neue Details zur Tätigkeit als Lehrer und Jugendleiter. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 30, S. 47 Sta ZS Hethey, Frank: Feldpostbriefe aus dem Zweiten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 15, S. 65 Sta ZS Hethey, Frank: Fotos des Caspari-Steins in Garlstedt. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 20, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Fritz Fuhrken im Ersten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 4, S. 65 Sta ZS Hethey, Frank: Für die deutsche Staatsbürgerschaft 10.000 Reichsmark hingeblättert. Ansgar de Las Casas berichtet über seinen Vater / Vorname als Kompromiss. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 22, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Ganderkeseer gründeten die NS-Ortsgruppe Delmenhorst. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.14, S. 47 Sta ZS Hethey, Frank: Georg von Linderns Rücktritt als Heimatvereinsvorsitzender 1936. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 3, S. 65 Sta ZS Hethey, Frank: Geschichte des Volkstrauertages. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 46, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank: Graftanlagen vor ungewisser Zukunft [Baumsterben als Folge der Versumpfung nach Beendigung der Wasserförderung durch das Wasserwerk]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 34, S. 31 Sta ZS Hethey, Frank: Heimkehrer-Briefwechsel 1948 bis 1950. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 2, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank: Hermann Hadenfeldt unversehens im Zwielicht. AntisemitismusVorwürfe gegen den früheren Bürgermeister von Delmenhorst und Heide. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 34, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Homepage zur Delmenhorster Garnisonsgeschichte in Arbeit. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 11, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Jung und Alt im Inflationsjahr 1923 [Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten; Kinder- und Altenheim an der Thüringer Straße]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 49, S. 61 Sta ZS Hethey, Frank: Kein Nazi und doch fragwürdig. Caspari-Kaserne: Streit um Namensgeber. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 16, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Kein Verlangen nach langen Lobreden. Fritz Schröer ist 85 Jahre alt geworden. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 30, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Kriegsende (2): Wie Wilhelm Schroers den 20. April 1945 erlebte. In: HuH, Jg.63, 2012, Nr. 17, S. 39 Sta ZS

- 81 -

Hethey, Frank: Lokale Polizei im Nationalsozialismus. [Erster Nachkriegsbürgermeister Gustav Brickwede sah sich als NS-Vorkämpfer.] In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 14, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Maifeiern und Osterfeuer. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 17, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank: Der preußische Kronprinz als Geldgeber in Delmenhorst. Markante Altbauten (15): Das Gebäude an der Schulstraße 4. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 31, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: Vom Gewerkschaftshaus zur Diskothek „La Palma“. Markante Altbauten (22): Das Gebäude an der Orthstraße 14 (früher 30). In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 44, S. 52 Sta ZS Hethey, Frank: Schimmelpilze auf dem Mobiliar. Markante Altbauten (24/I. Teil): Das Amtshaus-Ensemble an der Langen Straße 56-58 / Blick auf die Jahre bis 1889. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 48, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Die SA hätte es gern günstiger gehabt. Markante Altbauten (24/2. Teil): Das Amtshaus-Ensemble an der Langen Straße 56-58 / Streit um Neunutzung nach 1933. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 49, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: „Eine Wiederherstellung ist unlohnend“. Markante Altbauten (24/3. Teil): Das Amtshaus-Ensemble an der Langen Straße 56-58 / Die Jahre bis zum Abbruch. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 50, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Einmal duschen kostete 50 Pfennig. Markante Altbauten (27): Das Haus Westerstraße 2 / Glanzzeit als Kurbad / Bis 1927 katholische Mädchenschule. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 2, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Vom stolzen Kuppelbau ist nichts geblieben. Markante Altbauten (38) [Warenhaus Georg Arnholz, Lange Straße 129]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 25, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: „So lange entbehrt und ersehnt“. Markante Altbauten (47): Das Peter-Elisabeth-Krankenhaus. In: HuH, Jg. 62, Nr. 42, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: Lange auf einen Saalbau gewartet. Markante Altbauten (64): Delmeburg und Delmehalle. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 32, S. 40 Sta ZS Hethey, Frank: 575 Goldtaler für das alte Amtshaus. Markante Altbauten (66): Das alte Amtshaus in Ganderkesee. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 38, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: Erst ein Gefängnis, dann Rathaus. Markante Altbauten (67): Das alte Rathaus. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr.42, S. 56. Sta ZS Hethey, Frank: Das Wahrzeichen kam auf 55 Meter. Markante Altbauten (68): Der Gasometer auf dem Areal der Stadtwerke. In: HuH, Jg.63, 2012, Nr. 45, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Ein Ende als Trümmergelände. Markante Altbauten (71): Das Damenbad an der Graft. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 11, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: Als zweite Pastorei errichtet. Markante Altbauten (69): Das alte Rathaus in Ganderkesee. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 49, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Die Schützen brauchten eine Bleibe. Markante Altbauten (72): Der Schützenhof an der Cramerstraße. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 13, S. 40 Sta ZS

- 82 -

Hethey, Frank: Nach Rissbildung den Abbruch der Schauburg-Fassade angeordnet. Reiner Grahl über den Einsturz der Fassade im Juni 1980. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 10, S. 64 Sta ZS Hethey, Frank: Nachkriegsgeschichte Bremens in Buchform. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 19, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank: Nebentätigkeiten und Geldgeschenke [Schlagworte: Hude; Gemeindevorsteher Heinrich Haverkamp; Gewerbliches Musizieren von Beamten]. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 8, S. 65 Sta ZS Hethey, Frank: Neue Erkenntnisse im Fall Hans Deters. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 25, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Neue Sonderausstellung „Popmusik und Pillenknick“ in Cloppenburg [Schwerpunkt bildet die Schlagersängerin Renate Kern]. In: HuH, Jg. 62, Nr. 47, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Neues Buch über Graf Gerhard den Mutigen erschienen. [Nehring, Franziska: Graf Gerhard der Mutige von Oldenburg und Delmenhorst (1430-1500)]. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 23, S. 47 Sta ZS Hethey, Frank: Neues Buch zur Delmenhorster Geschichte in Vorbereitung [Stadtgeschichte von Gerhard Kaldewei]. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 38, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Neues Fitgerhaus. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 18, S. 83 Sta ZS Hethey, Frank: NS-Spurensuche in Schönemoor. [Schlagworte: Geschichtswettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung; Realschule Bookholzberg; Gedenktag für NS-Opfer; Antisemitische Ausschreitung; Nullmeyer, Hermann] In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 4, S. 53 Sta ZS Hethey, Frank: Oberbürgermeister Dr. Wilhelm Müller: Christ und Nationalsozialist. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 10, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank: Oldenburger Erinnerungsorte. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 39, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Paula Modersohn Becker und Arthur Fitger. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 46, S. 61 Sta ZS Hethey, Frank: Reichsarbeitsdienst der weiblichen Jugend. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 26, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank: Schnappschüsse aus Kriegszeiten. Lindern-Bildnachlass. Mit der Kamera im besetzten Frankreich. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 22, S. 51 Sta ZS Hethey, Frank: Sonderausstellung zur NS-Kultstätte „Stedingsehre“. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 21, S. 39 Sta ZS Hethey, Frank: Spuren der Politikerfamilie Münzebrock. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 20, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Stadtbad in der Diskussion (1954-1960). In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 19, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank: „Stadtbild? Delmenhorst hatte kein Stadtbild!“ – Nachruf auf den am Dienstag verstorbenen Stadtbaurat Alexander Tamsen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 41, S. 66 Sta ZS Hethey, Frank: Stadtplanungen vor dem Kriegsausbruch [1939]. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 42, S. 51 Sta ZS

- 83 -

Hethey, Frank: Straßennamen aus den Jahren des NS-Regimes. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 48, S. 65 Sta ZS Hethey, Frank: Tagebuch schildert Kriegsjahre von 1943 bis 1945 [Aufzeichnungen der Magret Rehm]. In: HuH, Jg. 62, Nr. 42, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Täglich im „Stadtkieker“ zum Mittagstisch. Zum Tod von Fritz Winkler. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 10, S. 64 Sta ZS Hethey, Frank: Trauma Krieg: Die Folgen in den Familien. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 29, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Tauwetter mit Folgen: Bremer Brückenkatastrophe im März 1947. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 7, S. 31 Sta ZS Hethey, Frank: Vertriebene als Gefahr fürs „Volkstum“. „Flüchtlingsfrage“. Einheimische Meinungsführer stützten sich auf überwunden geglaubte Denkmuster. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 23, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Völkische Szene in den fünfziger Jahren. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 33, S. 47 StaZS Hethey, Frank: Von Delmenhorst nach Schweden in den frühen Nachkriegsjahren. [Geschichte der Auswanderer Magnus und Rudolf Lampe]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 6, S. 39 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 25 Jahren: Räumungsverkauf beim Textilhaus Hohenböken. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 3, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 30 Jahren: Die Grünen ziehen erstmals in den Delmenhorster Rat ein. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 45, S. 43 StaZS Hethey, Frank: Vor 40 Jahren: Fusion der Gemeinden Ganderkesee und Schönemoor. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 26, S. 43 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 50 Jahren: Einführung neuer Postleitzahlen. Die Postanschrift „Neustadt“ war ganz besonders gefürchtet. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 10, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 50 Jahren: Zusammenbruch der Borgward-Gruppe. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 23, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 60 Jahren: Auflösung des DLW-Lagers. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 28, S. 31 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 60 Jahren: Das Delmenhorster Kreisblatt erscheint wieder. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 39, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 60 Jahren: Delmenhorst und die Wiederherstellung des Landes Bremen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 5, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 60 Jahren: Die erste „Von Hus un Heimat“-Ausgabe erscheint. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 8, S. 51 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 60 Jahren: Eröffnung der Grafthalle. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 20, S. 71 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 60 Jahren: Gründung der „Schlichtungsstelle in Wohnungssachen“. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 8, S. 69 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 60 Jahren: Räumungsbefehl fürs Lager Adelheide. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 40, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 65 Jahren: Ankunft des ersten Vertriebenentransports. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 11, S. 63 Sta ZS

- 84 -

Hethey, Frank: Vor 65 Jahren: Einführung neuer Kennzeichen [für Kraftfahrzeuge]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 14, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 65 Jahren: Gründung der Volkshochschule. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 19, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 70 Jahren Tod des Gauleiters Carl Röver. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 20, S. 43 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Gleichschaltung des Stadtrats. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 21, S. 71 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Gleichschaltung des Stahlhelm-Verbandes. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 14, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Gründung der Kreishandwerkerschaft. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 34, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Gründung einer Ortsgruppe der „Deutschen Christen“. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 35, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Konkurs der Nordwolle. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 28, S. 71 StaZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Letzte Sitzung des Stadtrates. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 11, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: NS-Aufnahmesperre tritt in Kraft. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 17, S. 75 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Olympische Spiele in Berlin. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 31, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Streit um ein drittes Kino in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 13, S. 47 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 75 Jahren: Verbot der Bibelforscher (Zeugen Jehovas). In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.16, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 80 Jahren: Anfänge der Jugendherberge Birkenheide. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 1, S. 31 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 80 Jahren: Kampagne gegen den Young-Plan. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 48, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 80 Jahren: Schließung der Otwi-Werke. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 45, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 90 Jahren: Der Maler Ludwig Fischbeck zieht nach Hohenböken. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 33, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 90 Jahren: Der Rathenau-Mord und seine Folgen. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 25, S. 47 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 90 Jahren: Eröffnung des „Städtischen Theaters“. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 4, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 90 Jahren: Gründung einer Bürgerwehr. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 18, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 90 Jahren: Rudolf Königer rückt an die Spitze der Stadtverwaltung. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 5, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 100 Jahren: Beginn der Planungen fürs Bismarck-Denkmal. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 27, S. 75 Sta ZS

- 85 -

Hethey, Frank: Vor 100 Jahren: Beginn der Umbauarbeiten an der Stadtkirche. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 26, S. 71 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 100 Jahren: Bürgermeister Erich Koch verlässt Delmenhorst. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 17, S. 67 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 100 Jahren: Der Titanic-Untergang im Spiegel des Kreisblatts. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 15, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 100 Jahren: Hadeler übernimmt die Straßenreinigung. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 48, S. 45 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 100 Jahren: Konkurs der Wagenfabrik Carl Tönjes. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 18, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 100 Jahren: Verschärfung der US-Einwanderungsgesetze. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 30, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 125 Jahren: Anfänge des Graftbades. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 15, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 200 Jahren: Frankreich annektiert das Herzogtum Oldenburg. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 48, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Vor 550 Jahren: Schlacht auf der Borsteler Heide. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 33, S. 31 Sta ZS Hethey, Frank: „Was blieb mir armen Burschen auch übrig?“ Ausstellung über den Ersten Weltkrieg und die Kunst mit Fuhrken-Bildern. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 18, S. 64 Sta ZS Hethey, Frank: Weihnachten in der Fotografie der Nachkriegszeit. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 52, S. 39 Sta ZS Hethey, Frank: Weihnachten in der NS-Propaganda. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 51, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: „Weihnachtsrummel in vergangenen Zeiten. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 52, S. 47 Sta ZS Hethey, Frank: „Wi sammelt for dat Osterfür, de ohlen Teertunnen sind to dür!“ Osterfeuer. Für Jugendliche früher ein großes Vergnügen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 15, S. 49 Sta ZS Hethey, Frank: Wie Winterdienste früher geregelt waren. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 8, S. 47 Sta ZS Hethey, Frank: „Winter Fünfundvierzig“ – der neue Roman von Arno Surminski. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 49, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: „Wir dürfen nicht mithelfen am Neubau des Reiches“. Jüdische Jugendorganisationen zwischen Zionismus und Deutschtum. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 61-76 Sta Bücherei C.10.a. Hethey, Frank: Zeitungspläne in der Lizenzperiode [Schlagworte: Delmenhorster Kreisblatt; Pressegeschichte; Schulte Strathaus, Anneliese]. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 38, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Zeitzeugen und ihre Erinnerungen – Problem oder Gewinn? In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 21, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zum 40. Todestag von Friedrich Lange. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 37, S. 65 Sta ZS

- 86 -

Hethey, Frank: Zum 50. Todestag von Stadtchronist Edgar Grundig. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 24, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zum 100. Geburtstag: Die große Stunde der Erna Ziegenfuss. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 7, S. 52 Sta ZS Hethey, Frank: Zum 100. Geburtstag des Malers Josef Pollak. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 50, S. 51 Sta ZS Hethey, Frank: Zum 100. Geburtstag von Anneliese Schulte Strathaus [Verlegerin Delmenhorster Kreisblatt, Verlag Siegfried Rieck.] In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 16, S. 51 Sta ZS Hethey, Frank: Zum 60-jährigen Bestehen des Oldenburg-Kollegs: Die Delmenhorster Zeit. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 43, S. 41 Sta ZS Hethey, Frank: Zum 120-jährigen Bestehen der Firma Wehrhahn. In: HuH, Jg.63, 2012, Nr. 45, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Abbruch der Marktplatz-Arkaden vor 55 Jahren. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 37, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Zum deutschen Mühlentag: Die Blütezeit der Windmühlen ab 1850. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 20, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Ende der Bahnstrecke Delmenhorst-Lemwerder. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 1, S. 51 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Ende der Schlacht von Stalingrad vor 70 Jahren [Generalmajor Moritz von Drebber]. In: HuH, Jg, 64, 2013, Nr. 3, S. 41 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Ende des alten Sendeturms in Steinkimmen. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 5, S. 31 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Frauentag: Alma Rogge als Schriftleiterin von Niedersachen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 9, S. 65 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 4, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Internationalen Frauentag am 8. März. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 9, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Internationalen Frauentag: Theo A. Sprüngli als lesbische Aktivistin. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 10, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Jahrestag des November-Progroms von 1938: Der Philosemit Otto Rieck. In: HuH, Jg.63, 2012, Nr. 44, S. 41 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Jubiläum der Parkschule: Die Bombenkatastrophe von 1943. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 40, S. 35 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Kriegsende vor 60 Jahren (2): Volk und Führung [Beschwerden der Bevölkerung in Ganderkesee gegen die Raubzüge einquartierter Fallschirmjäger und den Ausbau des Flugzeugwerkes Focke-Achgelis in Hoykenkamp]. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 13, S. 71 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Kriegsende vor 65 Jahren: Die Kämpfe im Stadtnorden. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.15, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Tag gegen die Todesstrafe: Hinrichtungen im Land Oldenburg. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 41, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Zum Weltfrauentag: Der vergessene Frauenrechtler Carl Bulling. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 9, S. 35 Sta ZS

- 87 -

Hethey, Frank: Zum Welttag der Suizid-Prävention am 10. September. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 36, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Eröffnung der Sonderausstellung „Graben für Germanien. Archäologie unterm Hakenkreuz“. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 10, S. 41 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Europawahl: Die „Besetzung“ Helgolands 1950/51. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 23, S. 59 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Frankfurter Buchmesse: Lokalhistorische Neuerscheinungen. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 41, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Geschichte der Kohlfahrten. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 9, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Lesung des Stedinger-Stücks von August Hinrichs. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 42, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Plattdüütschen Week: Streit um niederdeutsche Schriftsprache. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 44, S. 63 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Straßenbenennung auf dem früheren Magnus-Müller-Gelände [nach ehemaligen NS-Regimegegnern, wie: Albert Goldenstedt, Elfriede Gollsch, Otto Gratzki, Paul Schipper und Wilhelm Schroers]. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 2, S. 55 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Umbenennung der Stadtbildstelle. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 7, S. 43 Sta ZS Hethey, Frank: Vorkämpferin für Frauenrechte und Sozialfürsorge. Lebensbilder (24): Marie Schmidt (1874-1939) – der unermüdlichen SPD-Parteiaktivistin zum 130. Geburtstag am 25. März. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 13, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Mit Blick auf mögliche Emigration Bäcker gelernt. Lebensbilder (30): Herbert Baruch (geb. 1919) – von Delmenhorst nach Lima: Der Schicksalsweg eines deutschen Juden. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 19, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: In Bremen spöttelte man, er habe jede Wand bemalt. Lebensbilder (37): Arthur Fitger (1840-1909) – der gebürtige Delmenhorster trat als Maler, Dichter und Kunstkritiker hervor. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 26, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: „Wer ihn gekannt hat, weiß, was wir verloren haben“. Lebensbilder (47): Franz Marcinkowski (1899-1943) – der gelernte Sattler aus Ostpreußen nahm an beiden Weltkriegen teil. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 36, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Als Nachtwächter öfter auf ein Gläschen eingekehrt. Lebensbilder (59): Johann von Seggern (1846-1931) – das stadtbekannte Original lebt als „Jan Tut“ in vielen Anekdoten fort. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 48, S. 64 Sta ZS Hethey, Frank: „Ich hätte ja wie andere in Sibirien sitzen können“. Lebensbilder (64): Johannes Meier (1906-1975) – wegen Mordes an einem Zwangsarbeiter zu 20 Jahren Gefängnis verurteilt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 53, S. 42 Sta ZS Hethey, Frank: Spektakuläre Flucht aus preußischem Zuchthaus. Lebensbilder (70): Gottfried Kinkel (1815-1882) – der Theologe, Dichter und Revolutionär schrieb das erste Stedingerdrama. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 6, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Das Flieger-Ass landete 1933 auf der Columbuskaje. Lebensbilder (76): Gerd Achgelis (1908-1991) – von der Wesermarsch in alle Welt: als Kunstflieger ein internationaler Star. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 12, S. 64 Sta ZS

- 88 -

Hethey, Frank: „Ein tüchtiger Fachmann, hochgeachtet als Mensch“. Lebensbilder (80): Karl Kühn (1874-1952) – der langjährige Chef des Bauamts übernahm 1945 den Bürgermeisterposten. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 16, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Der Landrat tadelte, er sei zu wenig in froher Runde. Lebensbilder (85): Hermann Hadenfeldt (1872-1962) – als Bürgermeister steuerte er Delmenhorst durch den Ersten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 21, S. 70 Sta ZS Hethey, Frank: 670 Kilometer bis zur alten Heimatstadt Danzig. Lebensbilder (94): Erich Miehlke (1893-1981) – der eifrige Graphiker betreute die ostdeutsche Heimatund Kulturstube. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 30, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Auf eigenen Wunsch in Dienstkleidung bestattet. Lebensbilder (112): Hermann Baars (1888-1968) – der Sohn eines Schmieds aus Eversten brachte es bis zum Polizeiinspektor. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 48, S. 66 Sta ZS Hethey, Frank: Beim Essen kehrte er dem Finanzamt den Rücken zu. Lebensbilder (117): Paul Löbering (1880-1965) – er eröffnete 1931 die dritte Apotheke in Delmenhorst und führte sie bis 1958. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 1, S. 62 Sta ZS Hethey, Frank: Für Röver nur ein „Lügenbursche“ und „Sauhund“. Lebensbilder (120): Hermann Hagstedt (1884-1966) – der SPD-Landtagsabgeordnete war führenden Nazis ein Dorn im Auge. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 4, S. 62 Sta ZS Hethey, Frank: Viel Lob für seinen „starken Vernichtungswillen“. Lebensbilder (122): Diedrich Lilienthal (1921-1944) – als Ritterkreuz-Träger Namenspatron der Kaserne in Adelheide. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 6, S. 74 Sta ZS Hethey, Frank: Als Vertreter der Stadt „geflissentlich übersehen“. Lebensbilder (126): Franz Anacker (1885-1978) – der frühere Stadtsyndikus stieg im Sommer 1933 zum Bürgermeister auf. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 10, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Mit 19 Jahren der jüngste Lehrer im ganzen Land. Lebensbilder (128): Hans Grundmann (1908-1988) – der Volksschullehrer war ein anerkannter Fotograf und Heimatforscher. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 12, S. 76 Sta ZS Hethey, Frank: Dem jungen Koch eine „gute Begabung“ attestiert. Lebensbilder (132): Otto Willms (1866-1901) – der Namensgeber des Gymnasiums amtierte nur zwei Jahre als Bürgermeister. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 16, S. 64 Sta ZS Hethey, Frank: Zur Not glänzte der Spälbaas als Herzensbrecher. Lebensbilder (138): Gustav Maaß (1904-1955) – der Gründer der Niederdeutschen Bühne machte eine kurze Parteikarriere. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 22, S. 62 Sta ZS Hethey, Frank: Mit 25 Jahren Leiter einer „blühenden Sparkasse“. Lebensbilder (140): Heinrich Harjehusen (1898-1970) – der umtriebige Finanzexperte gründete 1926 die DLRG-Ortsgruppe. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 24, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Als Sohn eines Brinksitzers einen Verlag gegründet. Lebensbilder (144): Gerhard Stalling (1757-1818) – der Bergedorfer legte die Grundlagen eines erfolgreichen Verlagshauses. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 28, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Einer in des anderen Licht. Lebensbilder (149): Sophie Stuckenberg (1892-1984). In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 33, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: In den Aufbaujahren ein Mitkämpfer der Verlegerin. Lebensbilder (152): Hermann Weizsäcker (1905-1978) – der langjährige dk-Bildjournalist stand seit 1945 in Verlagsdiensten. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 36, S. 54 Sta ZS

- 89 -

Hethey, Frank: Für Theodor Tantzen eine „tüchtige Persönlichkeit“. Lebensbilder (157): Paul Hammer (1898-1967) – erfolgreicher Wäschefabrikant und langjähriger FDP-Kreisvorsitzender. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 41, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Disput um „Flüchtlingskalamität“ mit Oldenburg. Lebensbilder (159): Johann Schmidt (1870-1949) – der Sozialdemokrat war Landtagsabgeordneter und Oberbürgermeister. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 43, S. 66 Sta ZS Hethey, Frank: Nicht für alle Patienten ein segensreicher Mediziner. Lebensbilder (162): Kurt Käding (1892-1961) – als Arzt zuständig für Zwangssterilisierungen im Städtischen Krankenhaus. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 45 (18.11.2006), S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Von seinen Schülern als „Graf Alfred“ bezeichnet. Lebensbilder (164): Alfred Graf (1890-1955) – der Pädagoge war von 1952 bis zu seinem Tod Delmenhorster Bürgermeister. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 48, S. 70 Sta ZS Hethey, Frank: Der wehrhafte Demokrat bot den Rechten die Stirn. Lebensbilder (170): Theodor Tantzen (1877-1947) – erster und letzter demokratischer Ministerpräsident im Land Oldenburg. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 2, S. 66 Sta ZS Hethey, Frank: Landtagsmandat krönte kurze politische Laufbahn. Lebensbilder (173): Günther Onken (1901-1970) – allseits geschätzter Anwalt, Notar, Freimaurer und Kommunalpolitiker. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 5, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Schwierige Jahre als Leiter einer Heimatschrift. Lebensbilder (176): Werner Lauw (1901-1986) – der Lehrer und Schulrat verschrieb sich auch der Heimat- und Sprachpflege. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 8, S. 62 Sta ZS Hethey, Frank: Als Wegelagerer und „Raubgraf“ übel beleumundet. Lebensbilder (181): Graf Gerhard von Oldenburg (1430/31-1500) – der Fürst benutzte die Burg Delmenhorst als Operationsbasis. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 13, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Nie die Hoffnung auf die deutsche Einheit begraben. Lebensbilder (184): Frieda Teubler (1913-1993) – die gebürtige Ostpreußin war als CDU-Ratsfrau Sprachrohr der Vertriebenen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 16, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Trügerische Hoffnung auf Überleben des Vaters. Lebensbilder (185): Helmut Cohen (1913-1942). In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 17, S. 66 Sta ZS Hethey, Frank: Für den exotischen Geschmack ein Palmengarten. Lebensbilder (188): Diedrich Kassens (1857-1927) – als Fotograf und Dekorationsmaler auch Gastgeber von Prominenten. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 20, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Für „Stedingsehre“ einen 60-Meter-Turm geplant. Lebensbilder (189): Ernst Behrens (1901-1988) – als Architekt der NS-Kultstätte in Bookholzberg in die Annalen eingegangen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 21, S. 40 Sta ZS Hethey, Frank: „Mit schlimmem Beinbruch auf- und abgefahren“. Lebensbilder (191): Ludwig Kelp (1809-1891) – der Gründungsdirektor des LKH Wehnen wohnte lange Jahre in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 23, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Der „Schwarze Herzog“ logierte in seinem Gasthaus. Lebensbilder (193): Heinrich Fitger (1772-1834) – der Gastwirt war als Posthalter und Ratsherr ein geachteter Bürger. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 25, S. 66 Sta ZS Hethey, Frank: Nach Eintritt in den Verlag gelang die Kehrtwende. Lebensbilder (196): Theodor Schulte Strathaus (1899-1984) – der langjährige dk-Verleger war auch als Maler erfolgreich. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 28, S. 48 Sta ZS

- 90 -

Hethey, Frank: „Ein tolles Leben! Eigentlich das wahre Leben!“ Lebensbilder (201): Erich Koch-Weser (1875-1944) die Karriere des späteren Reichsministers begann in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 33, S. 54 Sta ZS Hethey, Frank: Als Nordländer bis zum Nil. Lebensbilder (203): Carl Friederichs (1831-1871) – Archäologe von der Delme. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 35, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: „Ohne Kultur kein Grund, sich als Stadt zu sehen“. Lebensbilder (205): Berthold von Seebach (1925-1972) – als Kulturdezernent für eine Stadthalle auf der Burginsel gekämpft. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 37, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Vom Markt jede viertel Stunde in alle Richtungen. Lebensbilder (207): Alfred Sager (1908-1984) – der genügsame Unternehmer lenkte 38 Jahre lang den öffentlichen Nahverkehr. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 39, S. 66 Sta ZS Hethey, Frank: Ein Krisenmanager und Freund moderner Bauten. Lebensbilder (216): Gustav Gericke (1864-1935) – als Fabrik- und Ratsherr ein Förderer der Reformarchitektur. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 48, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Als völkischer Abgeordneter ein Vorkämpfer der extremen Rechten. Lebensbilder (218): Hermann Lehmkuhl (1872-1957) – Agrarexperte und Politiker. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 50, S. 62 Sta ZS Hethey, Frank: Als Direktor gegen den eigenen Vorstand. Lebensbilder (224): Werner Zierau (1905-1970) – Industrieller. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 4, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Wegen seiner Leibesfülle als „Jumbo“ bekannt. Lebensbilder (234): Adolf Logemann (1876-1946) – als Schützenhauptmann und Gastwirt ein angesehener Bürger. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 14, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: „Der Rassen- und Klassenkampf darf nicht geschürt werden“. Lebensbilder (239): Hinrich Hormann (1863-1920) – Pädagoge und Politiker. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 19, S. 72 Sta ZS Hethey, Frank: Der Ministerpräsident setzte sich für ihn ein. Lebensbilder (242): Wilhelm Hornbüssel (1878-1960). In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 22, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Mit Wolljacke ein Dauergast am Spielfeldrand. Lebensbilder (245): Johann Diedrich Kohlwey (1906-1993) – der „Tapa“-Inhaber war lange Jahre Vereinschef des TV Jahn. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 25, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Sein heiliger Ernst kam gut an bei der Jugend. Lebensbilder (247): Carl Eschen (1896-1933) – der evangelische Geistliche forcierte den Bau des Landheims in Immer. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 27, S. 76 Sta ZS Hethey, Frank: „Ich glaube, ich werde jetzt gar ein Philister“. Lebensbilder (248): Bernhard Siegfried (1885-1975) – erfolgreicher Kaufmann, Ratsherr und Bürgermeister. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 28, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: „Nur vier alte, ziemlich verbrauchte Nachtwächter“. Lebensbilder (249): Karl Tappenbeck (1858-1941) – der Bürgermeisterposten in Delmenhorst als Sprungbrett. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 29, S. 54 Sta ZS Hethey, Frank: „An unserem Beethoven wird die Welt genesen“. Lebensbilder (251): Bernhard Bartels (1888-1960) – ein Lehrer und Musikschriftsteller auf den Spuren Beethovens. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 31, S. 56 Sta ZS

- 91 -

Hethey, Frank: Das Lager Adelheide als „englisches KZ“. Lebensbilder (253): Hermann Oeser (1899-1969) – der Apotheker war als NS-Reichsredner ein „routinierter Demagoge“. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 33, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: „Wilde Zelter“ und Schlaglöcher als Ärgernis. Lebensbilder (254): Hermann Steffen (1914-1971) – Rektor und erster Vorsitzender des Schullandheimvereins. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 34, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: „Eine neue lebensstarke evangelische Volkskirche“. Lebensbilder (255): Wilhelm Meyer (1855 – 1966) – Pastor und DC-Führer. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 35, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Als Gralshüterin wachte sie über das brüderliche Erbe. Lebensbilder (256): Marie Fitger (1843-1929) – der Bruder als Lebensaufgabe. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 36, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Beim Losentscheid den Kürzeren gezogen. Lebensbilder (266): Max Hilke (1879-1954) – der CDU-Bürgermeister verpasste den Sprung an die Stadtspitze. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 46, S. 64 Sta ZS Hethey, Frank: Keiner lenkte die Stadt so lange wie Goose. Lebensbilder (269): Johann Gottlieb Goose (1789-1865) – Bürgermeister von Delmenhorst und Amtmann in Falkenburg. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 49, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Eine der ersten vier Frauen im Stadtrat. Lebensbilder (270): Frieda Hense (1881-1952) – SPD-Politikerin. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 50, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Als Kluckhohn-Vertrauter nach Nordenham strafversetzt. Lebensbilder (272): Fritz Bartschat (1881-1967) – Pädagoge und Politiker. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 52, S. 32 Sta ZS Hethey, Frank: Ein Schatten auf der Vita des Mediziners. Lebensbilder (273): Ernst Hohorst (1884-1967) – langjähriger Chefarzt am Städtischen Krankenhaus. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 1, S. 44 Sta ZS Hethey, Frank: Per Flugblatt wollte er Kämpfe verhindern. Lebensbilder (275): Johann Behrens (1896-1958) – Verwaltungschef, Bankleiter und Sportfunktionär. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 3, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: Als „Arzt des Arbeiters“ bekannt geworden. Lebensbilder (278): Hans Kirchberg (1882-1944) – der Mediziner war langjähriger Leiter des Wollekrankenhauses. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 6, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Maßlose Ausdrucksweise als Schwachpunkt. Lebensbilder (283): Joseph Peter Alexander Münzebrock (1862-1933) – Bürgermeister und Amtshauptmann. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 11, S. 64 Sta ZS Hethey, Frank: „Durch gräßliche Tat sein eignes Leben zerstört“. Lebensbilder (285): Friedrich Christian Wilhelm Wardenburg (1807-1861) – der beliebte Arzt beging Selbstmord. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 13, S. 58 Sta ZS Hethey, Frank: Als Mediziner den Finger in die Wunde gelegt. Lebensbilder (290): Ernst von Harbou (1830-1900) – der Amtsarzt gilt als Initiator des Peter-ElisabethKrankenhauses. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 18, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Als Bergmann war der spätere Bürgermeister immer hungrig. Lebensbilder (291): Helmut Denker (1920-1986) – Rathauschef und Bankleiter. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 19, S. 64 Sta ZS

- 92 -

Hethey, Frank: Seine Blumenbilder zieren manche gute Stube. Lebensbilder (294): Carl Berndt (1878-1950) – der Künstler kehrte erst kurz vor seinem Tod nach Delmenhorst zurück. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 22, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Als Mime in Hitlers Diensten. Lebensbilder (297); Fritz Hoopts (18751945) – Bühnen- und Filmschauspieler. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 25, S. 68 Sta ZS Hethey, Frank: Mit „Regierungsblicken“ für Ordnung gesorgt. Lebensbilder (298): Clara Fitger (1815-1891) – die Dichtermutter hielt in der Postmeisterei die Fäden in der Hand. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 26, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: Einen Guerillazug quer durch deutsche Landen gewagt. Lebensbilder (300): Friedrich Wilhelm von Braunschweig (1771-1815). In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 28, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: „Das Mädchen ist der Hölle Eigenthum“. Lebensbilder (303): Wilhelm von Ising (1820-1892) – der Dichter veröffentlichte mehrere Historienstücke. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 31, S. 52 Sta ZS Hethey, Frank: Als „Kreishandwerksführer“ ein üppiges Gehalt bezogen. Lebensbilder (306): Edo Leumann (1891-1960) – NS-Funktionär und DRP-Mann. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 34, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: In einem Geheimfach verbotene Bücher versteckt. Lebensbilder (308): Wilhelm Köhnemann (1893-1954) – Pädagoge, Philosoph und Vorsitzender des Goethebundes. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 36, S. 64 Sta ZS Hethey, Frank: Über 30 Jahre an der Spitze der „Hansa“-Linoleumwerke. Lebensbilder (309): Adolf Stuckenberg (1853-1924) – Fabrikdirektor und Wohltäter. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 37, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Ein „socialistischer Reiseprediger“ an der Delme. Lebensbilder (313): Karl Frohme (1850-1933) – Journalist und sozialdemokratischer Reichtagsabgeordneter. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 41, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: „Maas wird sich melden und genommen werden“. Lebensbilder (315): Hermann Maas (1898-1980) – der zweite NS-Oberbürgermeister hatte große Pläne. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 43, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Als Fabrikdirektor die rote Fahne gehisst. Lebensbilder (317): Franz Stapelfeldt (1877-1954) – Leiter der Otwi-Werke. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 45, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Den „Alten Kämpfern“ war der Schulleiter ein Dorn im Auge. Lebensbilder (322): Wilhelm Kluckhohn (1881-1936) – Rektor und Kulturfunktionär. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 50, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Auf Tuchfühlung schon in seinen Berliner Jahren. Lebensbilder (323): Willi Bürgel (1912-1989) – Delmod-Chef. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 51, S. 52 Sta ZS Hethey, Frank: Den Nazis rückte er mit spitzer Feder zu Leibe. Lebensbilder (324): Albert Seidewitz – „Volkswacht“-Redakteur. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 52, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: Korkschneider von der Delme als Attraktion. Lebensbilder (325): Diedrich Steilen. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 1, S. 52 Sta ZS

- 93 -

Hethey, Frank und Jessica Neumayer: „Wahrhaft glücklich ist, wer den Dienst am anderen sucht“. Lebensbilder (327): Adolf Ahrens (1898-1974) – Bauunternehmer und Politiker. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 3, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: „Ganderkesee wird verteidigt bis zuletzt“. Lebensbilder (328): Adolf Behrens (1891-1985). In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 5, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Ein Gastwirt als Liebhaber der Musik. Lebensbilder (333): Wilhelm Rümenapp (1905-1961). In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.14, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: In letzter Minute vor den Nazis geflüchtet. Lebensbilder (334): Siegfried Auerhann (1880-1974). In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.16, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: „Wir heben den Deckel und siehe! Da liegt das ganze Skelett“. Lebensbilder (337): Karl Segelken (1832-1895) – Verleger und dk-Redakteur. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 22, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Die falsche Schreibweise seines Namens gilt bis heute. Lebensbilder (340): Otto Abernetty (1893-1940) – erster Fliegerhorst-Kommandant. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 28, S. 52 Sta ZS Hethey, Frank: Exotische Speere und ein Tropenhut als Andenken. Lebensbilder (344): Hermann Rieck (1837-1921) – Journalist und Weltreisender. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 36, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Ein „Heldentum stiller Pflichterfüllung“. Lebensbilder (348): Minna Riefe (1862-1936). In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 45, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Einen Krampfanfall als Erbkrankheit diagnostiziert. Lebensbilder (350): Ernst Krahnstöver (1887-1959) – Leiter des Gesundheitsamtes. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 51, S. 52 Sta ZS Hethey, Frank: „Theoretischer Vertiefung abgeneigt“. Lebensbilder (351): Elimar Glendenberg (1874-1965) – letzter Amtshauptmann von Delmenhorst. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 53, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: „Alle Bleistifte in einer Richtung“. Lebensbilder (355): August Gräfe (1874-1959) – DLW-Direktor und Bibliotheksleiter. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 12, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: „Allzeit ein gerechter Vorgesetzter“. Lebensbilder (357): Heinrich Hohenböken (1865-1931) – als Textilkaufmann erfolgreich. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 16, S. 52 Sta ZS Hethey, Frank: „Nicht nur den Intellekt ansprechen“. Lebensbilder (358): Emil Engelhardt (1887-1961) – Schriftsteller, Erzieher und Theologe. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 18, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Seine Arbeiter bauten den Wasserturm. Lebensbilder (359): Karl Twisterling (1872-1965). In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 20, S. 60 Sta ZS Hethey, Frank: Die Kaiserin verlieh ihr eine Medaille. Lebensbilder (360): Therese von Harbou (1834-1905) – die Arztgattin leitete den „Frauenverein“. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 22, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Der richtige Mann zur richtigen Zeit. Lebensbilder (361): Fritz Blum (1886-1964) – erster Willms-Schulleiter nach 1945. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 24, S. 56 Sta ZS Hethey, Frank: Schwimmend durch die Neiße. Lebensbilder (362): Wilhelm Förster [1901-1970]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 26, S. 39 Sta ZS

- 94 -

Hethey, Frank: Mit der Schärpe ins Grab. Lebensbilder (363): Franz Poppe (18631929) – Gildemeister und Mitbegründer der Feuerwehr. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 28, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: Der erste SPD-Mann im Rathaus. Lebensbilder (367): Friedrich Engels (1886-1964) – Bürgermeister von Ganderkesee. In: HuH, Jg . 62, 2011, Nr. 36, S. 40 Sta ZS Hethey, Frank: Der Hasport-See als „bestes Stück“. Lebensbilder (369): Alexander Tamsen (1910-2005) – Stadtbaurat. In: HuH, Jg. 62, Nr. 41, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: In Hitlers Diensten begann sein Aufstieg. Lebensbilder (370): Conrad Seibt (1892-1973) – ein Generalmajor als THW-Gründer. In: HuH, Jg. 62, Nr.43, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: „Ich tat nicht mehr als meine Pflicht.“ Lebensbilder (372): Kurt Wintermann (1902-1977) – Leiter des Amtsgerichts Delmenhorst. In: HuH, Jg. 62, Nr. 47, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: Als Homosexueller zu Fall gebracht. Lebensbilder (374): Gerhard Bulling (1781-1854) – Amtmann von Ganderkesee. In: HuH, Jg. 62, Nr. 51, S. 40 Sta ZS Hethey, Frank: Ein Amtsarzt auf Abwegen. Lebensbilder (375): Wilhelm Möhlfeld (1869-1945) – Amtsarzt im Amt Delmenhorst. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 5, S. 32 Sta ZS Hethey, Frank: „Unbedingt Ledergamaschen tragen!“. Lebensbilder (376): Heinrich Tanzen (1897-1944) – Chef des Stahlhelm. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 10, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: Von seinen Kritikern ausgesperrt. Lebensbilder (378): Dietrich Helmers (1898-1968) – Bürgermeister von Hasbergen. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 14, S. 32 Sta ZS Hethey, Frank: Beim Landvogt „noch ärger getobt“. Lebensbilder (380): Karl Ludwig von Brandenstein (1760-1847) – Landvogt und Kabinettsminister. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 24, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: Den „Nero-Befehl“ geschickt unterlaufen. Lebensbilder (381): Georg Franke (1885-1959) – Chef der Stadtwerke. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 29, S. 32 Sta ZS Hethey, Frank: „Entweder Säufer oder Ehebrecher“. Lebensbilder (383): Ernst Greverus (1774-1857) – Pastor in Ganderkesee. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 36, S. 36 Sta ZS Hethey, Frank: Der einzige Anzug musste gut sitzen. Lebensbilder (385): Hans Hahn (1906- 1979) – SPD Ratsherr. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 41, S. 48 Sta ZS Hethey, Frank: Der Schöpfer der Pferdeplastik. Lebensbilder (386): Heinrich Schwarz (1903-1977). In: HuH, Jg.63, 2012, Nr. 44, S. 42 Sta ZS Hethey, Frank: Der Wohnungsnot den Kampf erklärt. Lebensbilder (388): Georg Gloger (1901-1987) – als Vertriebener in der Politik. In: HuH, Jg, 64, 2013, Nr. 2, S. 42 Sta ZS Hethey, Frank: Den „Segnungen des Leibes“ auf der Spur. Lebensbilder (389): Margarete Golz (1878-1963) – Heilpädagogin. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 9, S. 56 Sta ZS

- 95 -

Hethey, Frank: Als Sozialdemokrat an der Spitze des Stadtrates. Lebensbilder (391): Heinrich Reising (1878-1939) – SPD-Ratspolitiker. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 15, S. 52 Sta ZS Heusinkveld, Evert, Axel Meyer und Andreas Wagner: Die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn. Nordhorn, Kenning, 2001 (Nebenbahndokumentation, Bd. 42) Sta Bücherei N.207. Heuzeroth, Günter und Peter Szynka (Hrsg.): „Die im Dreck lebten". - Ausländische Zwangsarbeiterinnen und Kriegsgefangene in Wilhelmshaven, Delmenhorst, Bremen und Bremerhaven. Oldenburg, 1994. Darin: Stadt Delmenhorst, S. 111 – 187 Sta Bücherei K.55. Heyde, Wilhelm von der: Die Delmenhorster Leistungsschau. Delmenhorst: Fink 1950, in: Leistungsschau Delmenhorst 1950, S. 19-20 Sta Bücherei N.49. Heyde, Wilhelm von der: Georg von Lindern zum Gruß und Dank. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne, S.3 Sta Bücherei R.25. Architekt B. Himmelskamp, Delmenhorst. Düsseldorf o.J. Sta Bücherei O.126. Hirschfeld, Michael und Ernst Kramer (Hrsg.): Propst Wilhelm Niermann. Eine Gedenkschrift zum 40. Jahrestag seines Todes. Delmenhorst, 1995. Sta Bücherei P.48. Hirschfeld, Michael und Horst Dziemba: Die katholische Kinderland-Verschickung ab 1947. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 21, S. 55 Sta ZS Hirschfeld, Michael: „Auf Strohsäcken hocken Männer, Frauen, Kinder dicht beieinander“ [Schlagworte: Flüchtlingsintegration, Caritas-Arbeit]. In: HuH, Jg.54, 2003, S. 49-50 Sta ZS Hirschfeld, Michael: „Durch festen Glauben gestärkt“. Katholische Jugend im NSRegime. Das Beispiel des Jungmännerrings im Katholisch Kaufmännischen Verein Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 77-86 Sta Bücherei C.10.a. Hirschfeld, Michael: „Eine Erziehung im Geiste des Nationalsozialismus unbedingt sichern“. Die Entkonfessionalisierung der katholischen Volksschulen in Delmenhorst begann 1933. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 65-67 Sta ZS Hirschfeld, Michael: „Eine Erziehung im Geiste des Nationalsozialismus ist unbedingt zu sichern“. Zu den Anfängen der Entkonfessionalisierung des oldenburgischen Volksschulwesens am Beispiel der katholischen Volksschulen in Delmenhorst. In: Willi Baumann/ Michael Hirschfeld (Hrsg.): Christenkreuz oder Hakenkreuz. Zum Verhältnis von katholischer Kirche und Nationalsozialismus im Land Oldenburg. Vechta 1999 (Quellen und Beiträge zur Kirchengeschichte des Oldenburger Landes, 4) Sta Bücherei P.51. Hirschfeld, Michael: „Hubert, du gefährdest uns alle!“. Erinnerungen eines Lehrers an seinen Schuldienst während der NS-Zeit in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 81-82 Sta ZS Hirschfeld, Michael: 75 Jahre katholischer Friedhof an der Oldenburger Straße. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 49, S. 67 Sta ZS Hirschfeld, Michael: 75 Jahre Krankenhaus St. Josef-Stift. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 20, S. 71 Sta ZS

- 96 -

Hirschfeld, Michael: 90 Jahre Kindergarten Sankt Marien Delmenhorst 1908-1998. Festschrift. Sta Bücherei O.189. Hirschfeld, Michael: Auch in Delmenhorst war für die katholische Gemeinde die NSÄra eine schwere Zeit. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 31 – 32 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Carl Leffers (1869–1929). Katholischer Kaufmann – Kommunal– und Landespolitiker – Kirchlicher Mäzen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 68–74 Sta Bücherei C.10.a. Hirschfeld, Michael: Das Dechanat Delmenhorst wurde 1954 eingerichtet. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 50 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Das Vertrauen der Bevölkerung musste erst gewonnen werden. Zur Geschichte des Lyzeums der Kongregation „Unserer Lieben Frauen“ (ULF) in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 33-34 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Das Zentrum (Partei) in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 12 - 13 und Jg. 46, 1995, S. 36 – 37 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Delmenhorst in katholischen Lesebüchern der Nachkriegszeit. Johannes Denis und Albertine Tost als heimatkundliche Autoren mit religiöser Prägung. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. S. 27-34 Sta Bücherei C.10.a. Hirschfeld, Michael: Delmenhorster katholische Gemeinde von 1927 - 1932. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 12 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Delmenhorster St.-Josef-Stift und Marienkirche im 2. Weltkrieg. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 29 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Der Aufstieg des Katholizismus in Delmenhorst im Zuge der Industrialisierung um 1900. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 51-62 Sta Bücherei C.10.a. Hirschfeld, Michael: Der heimatlosen, wandernden Jugend Hilfe geben. Das katholische St.-Ansgar-Jugendwerk im Christlichen Jugenddorf Adelheide 19481959. In: Oldenburger Jahrbuch, Bd. 98, S. 143-155 Sta DS Hirschfeld, Michael: Der Katholische Arbeiterverein Delmenhorst - eine „die Volksgemeinschaft zerreißende Organisation". In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 60 – 61 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Die Planung der Delmenhorster St.-Marien-Kirche brachte den endgültigen Durchbruch. Biographische Anmerkungen zu Leben und Werk des Architekten Heinrich Flügel (1849–1930). In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 92-93 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Durch Heimatvertriebene kamen auch Kunstschätze nach Delmenhorst. Drei alte schlesische Glocken läuten in St. Christophorus zum Lobpreis Gottes. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 51 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Für christliche Sozialpolitik – gegen Nazis! (Anmerkung: Der Aufsatz behandelt Entstehung und Tätigkeit des Christlichen Gewerkschaftskartells Delmenhorst bis 1933) In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 69–72 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Gesellschaftliche Integration oder konfessionelle Separation? Der politische Katholizismus in Delmenhorst zwischen Kaiserreich und Nationalsozialismus. In: Oldenburger Jahrbuch Nr. 104/2004, S. 163-185 (Sonderdruck) Sta Bücherei P.60.

- 97 -

Hirschfeld, Michael: Grabstellen katholischer Delmenhorster: In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 15, S. 57 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Im Düsternort vom vorigen Jahrhundert bis zum 2. Weltkrieg. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 2 – 3 Sta ZS Hirschfeld, Michael: In Düsternort entstand 1952 katholische St.–ChristophorusKirche. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 18 Sta ZS Hirschfeld, Michael: In Solidarität mit seiner Gemeinde gelebt. Beim Wollestreik bewies Bernard Rein sein soziales Engagement. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 65-66 Sta ZS Hirschfeld, Michael: In Zeiten materieller Not einen geistlichen Halt bieten. Pfarrer Helmut Richter gründete katholische Flüchtlingsgemeinde in Ganderkesee. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.17-19 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Jutearbeiter aus Galizien erforderten Sonderseelsorge im byzantinischen Ritus. In: HuH., Jg. 50, 1999, S. 12 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Katholische Gemeinde Delmenhorst von Bernard Rein gegründet. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 82 – 83 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Katholische Jubiläen im Spiegel der Zeit. 100 Jahre „Roter Dom des Nordens“ und 125 Jahre Gemeinde St. Marien: In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 17, S. 57 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Katholisches Arbeiterinnenhospiz vor 100 Jahren eingeweiht. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 73 – 75 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Katholisches Arbeitersekretariat vor 60 Jahren gegründet. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 16, S. 67 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Katholisches Vereinsleben zwischen den Weltkriegen. Vor 75 Jahren entstand der Kirchenchor St. Marien in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 57-58 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Neue Geschäftsprinzipien nach Delmenhorst gebracht. Einblicke in Leben und Wirken der Textilkaufleute Carl und Heinrich Leffers – Maxime: Fleiß und Frömmigkeit. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 9-11 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Oberschlesier als Arbeitsmigranten in der nordwestdeutschen Industriestadt Delmenhorst am Ende des 19. Jahrhunderts. Melderegister als wichtige Quelle für die genealogische Forschung. In: Zeitschrift für Ostdeutsche Familiengeschichte. Herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft ostdeutscher Familienforscher e.V. 63. Jahrgang (2015). Sta Bücherei R.73 Hirschfeld, Michael: Soziale Gerechtigkeit als Lebensaufgabe. Willy Althaus. Ein Vorkämpfer der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung in Delmenhorst und im Oldenburger Land. Vechta, Plaggenborg, 2000 (Quellen und Beiträge zur Kirchengeschichte des Oldenburger Landes, Beiheft 1) Hirschfeld, Michael: Soziales Engagement und Wille zur Erziehung ließ Kindergarten entstehen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 9-10 Sta ZS Hirschfeld, Michael: St. Marien Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1990. Sta Bücherei P.39. Hirschfeld, Michael: Stets unter finanziellen Engpässen gelitten. Teil II der Geschichte des Delmenhorster Lyzeums – 1927 wurde es nach 17 Jahren schon geschlossen. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 44 Sta ZS

- 98 -

Hirschfeld, Michael: Vor 100 Jahren: Die St.-Marien-Gemeinde wird selbständig. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 19, S. 35 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Weder Lob erwartet noch Furcht gekannt. Die Pionierarbeit von Pfarrer Konrad Leister als erster katholischer Priester in Hude 1946-1952. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 81-83 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Wiederaufbau der Delmenhorster Marien-Kirche und Bau der zweiten katholischen Kirche in Düsternort. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 43 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Zur Ausstellung über den Künstler Kurt Lettow. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 32, S. 39 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Überragend in Schulwesen und Heimatforschung. Lebensbilder (19): Johannes Denis (1895-1972) – vom Rektor der Marienschule zum Redakteur von „Hus un Heimat“. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 8, S. 56 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Stets für ein christliches Menschenbild eingetreten. Lebensbilder (21): Albertine Tost (1902-1995) – als überzeugte Katholikin 70 Jahre kirchlich, schulisch und sozial engagiert. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 10, S. 56 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Eifrig in katholischer Schule und Kirche wirksam. Lebensbilder (23): August Plochg (1860-1937) – als Pädagoge und Musiker wichtige Gründerpersönlichkeit von St. Marien. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 12, S. 56 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Steiler Aufstieg an die Spitze eines Firmenimperiums. Lebensbilder (26): Carl (1869-1929) und Heinrich Leffers (1865-1936): Kaufleute – Kommunalpolitiker – Katholikenführer. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 15, S. 50 Sta ZS Hirschfeld, Michael: „Graue Eminenz“ mit Charme und Temperament. Lebensbilder (31): Wilhelm Niermann (1898-1955) – als Pfarrer von St. Marien 1949 zum Propst „ehrenhalber“ ernannt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 20, S. 56 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Vom Schlosser zum ersten CDU-Oberbürgermeister. Lebensbilder (35): Anton Eickmeier (1912-1955) – als Stadtoberhaupt und Landtagsabgeordneter engagierter Sozialpolitiker. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 24, S. 56 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Pionier- und Vaterfigur der katholischen Gemeinde. Lebensbilder (39): Bernard Rein (1847-1927) – seit der Reformation der erste ständige katholische Priester in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 28, S. 54 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Als gelernter Schlosser „Anwalt der Schwächeren“. Lebensbilder (44): Willy Althaus (1900-1991) – soziale Gerechtigkeit als Lebensaufgabe in Kirche, Gewerkschaft und Politik. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 33, S. 56 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Stur und geradlinig gegen das NS-Regime gestellt. Lebensbilder (48): Gottfried Plump (1883-1970) – als Nachfolger von Bernard Rein von 1927 bis 1938 Pfarrer von St. Marien. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 37, S. 60 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Heile Kleinstadtwelt aus der Sicht einer Lehrerin. Lebensbilder (53): Fanny Niemeyer (1886-1981) – die „waschechte Delmenhorsterin“ erzählte Heimathistorie im Plauderton. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 42, S. 60 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Ein Petrus-Fels in der Brandung des Lebensalltags. Lebensbilder (66): Albert Kröger (1912-1985) – als Pfarrer von St. Marien im zielstrebigen Einsatz für seine Mitmenschen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 2, S. 66 Sta ZS

- 99 -

Hirschfeld, Michael: Als „guter Hausgeist“ Arbeiterinnenheim geleitet. Lebensbilder (75): Maria Evarista Buhl (1843-1924) – als erste Oberin der Grauen Schwestern Sozialarbeiterin im Ordensgewand. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 11, S. 66 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Eine einsame Kämpferin gegen die neuen Herren. Lebensbilder (84): Josefa Dammann (1888-1956) – als standhafte Delmenhorster Lehrerin 1934 in den Ruhestand versetzt. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 20, S. 66 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Aus christlichem Mitgefühl Strafgefangene betreut. Lebensbilder (95): Johannes Schmitz (1895-1973) – der Textilkaufmann war für sozial Benachteiligte eine Vaterfigur. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 31, S. 58 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Doppeltes Engagement in Kirche und Kommune. Lebensbilder (131): Hans Zimolong (1918-1981) – Motor des KAB-Siedlungsbaus und langjähriger CDU-Ratsherr. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 15, S. 50 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Als Jurist vom Auswärtigen Amt zum Amtsgericht. Lebensbilder (135): Normann Körber (1891-1973) – ein facettenreiches Leben zwischen Metropole und Provinz. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 19, S. 68 Sta ZS Hirschfeld, Michael: Ein katholischer Karrierist im NS-Fahrwasser. Lebensbilder (237): Konrad Hoffmann (1889-1956) – der Pädagoge denunzierte 1933/34 mehrere Pfarrer und Kollegen. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 17, S. 76 Sta ZS Hirschfeld, Rolf: Die Orgeln in der Pfarrkirche St. Marien zu Delmenhorst. Delmenhorst 1993. 50 Jahre Hockey-Club Delmenhorst e. V. 1904-1954. Delmenhorst: Brandt 1954, 72 S. Sta Bücherei C.25. Hoeltzenbein, Maria: Ronald Klass. Exportkaufmann aus Passion. In: Niedersächsische Wirtschaft, Jg. 1988, Nr. 7, S. 66 - 70 Hoffmann, Erich: 1945: Schwere Arbeit im Torfmoor. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 60 Sta ZS Hoffmann, Erich: De Kortuffel möt in den Keller. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 12 Sta ZS Hoffmann, Erich: Ferdinand, de Hausierer. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 51 Sta ZS Hoffmann, Erich: Großmarkt Bremen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 15, S. 50; Nr. 16, S. 56; Nr. 17, S. 58 Sta ZS Hoffmann, Erich: Lustige Hochzeit im Heuerhaus. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 37 Sta ZS Hoffmann, Erich: Nachkriegsjahre auf dem Land. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 33, S. 60; Nr. 34, S. 68; Nr. 35, S. 68; Nr. 36, S.68, Nr. 37, S. 66 Sta ZS Hoffmann, Erich: Noch vor der Schule wurde hart geschuftet. Neueinkleidung zur Belohnung für ein Jahr harte Arbeit auf dem Land. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 31, S. 58 StaZS Hoffmann, Erich: Schule Groß Ippener und nebenan hämmerte der Schmied. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 68 Sta ZS Hoffmann, Erich: Tante Annchens bescheidenes Glück. Freizeit. Kinderbesuche bei den Verwandten in der Stadt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 12, S. 56 Sta ZS Hoffmann, Erich: Tabakanbau – eine schwierige Sache: In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 92 Sta ZS Hoffmann, Erich: Von Bullerballern und Dösbatteln: Geschichten, kunterbunt wie dat Lewen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 42, S. 60 Sta ZS

- 100 -

Hoffmann, Erich: Von Kromermarkt un Peerködel: In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 13 Sta ZS Hoffmann, Erich: „Wieviel hast du denn zugenommen?“ Rückblick auf KLVErlebnisse im Harz. In HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 52, S. 48 Sta ZS Hoffmann, Erich: Winterfohrt nohn Farkenmarkt. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 45 Sta ZS Hoffmann, Günter: Beiträge zur allgemeinen und individuellen Stadtgeographie. o. O. 1956, VIII, 161 BI., Karten, Skizzen, Tab. (Masch.-Schr.), Münster, Math.naturwiss. Diss. v. 9. März 1956. Hoffmann, Günter: Beiträge zur allgemeinen und individuellen Stadtgeographie. Eine begriffskundliche und methodische Studie am Beispiel der Stadt Delmenhorst. Hrsg. v. d. Geographischen Gesellschaft in Bremen. Bremen: Trüjen 1956, Sonderdruck aus: Deutsche Geographische Blätter, Bd.48, H. 1-2, 127 S. Sta Bücherei E.28. Hoffmann, Günther: Beiträge zur allgemeinen und individuellen Stadtgeographie. Eine begriffskundliche methodische Studie am Beispiel der Stadt Delmenhorst. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 9, S. 36 Sta ZS Hoffmann, Günter: Trabantenraum Delmenhorst. Seine Struktur und seine Dynamik. Bremen 1961, 43 BI., 1 Kt. (Masch.-Schr., vervielf.) Sta Bücherei L.115. Hoffmann, Hans: 60 Jahre Turn- und Sportverein Heidkrug von 1919 e.V. – Vereinschronik, Manuskript, 1979. Sta Bücherei C.142. Hofmann, Erich R. E.: Die 600jährige Stadt Delmenhorst und ihre Post. In: Postgeschichtliche Hefte Weser-Ems. Bd. 3 = Jg. 12 - 17, 1966 -71, S. 209 - 217 und Bd. 4 = Jg. 18, 1972 ff. S. 9 –21 Sta Bücherei N.123. Hofmann, Erich: Die Postmeisterfamilie von Höfften in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 29, 1978, S. 71 – 72 Sta ZS Fritz Höger 1877-1949 – außen vor – der Backsteinbaumeister. Begleitveröffentlichung zur Sonderausstellung im Historischen Museum Hannover vom 12.10. – 19.12.1999 und in den Museen der Stadt Delmenhorst vom 16.01. – 05.03.2000. Hrsg. vom Stadtmuseum Delmenhorst in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Werkbund e.V. und Peter Struck. Oldenburg, Isensee, 1999 (Schriften der „Museen der Stadt Delmenhorst“: Reihe Stadtmuseum, 3) Sta Bücherei O.204. Högg, Emil: Über den Rathaus-Wettbewerb in Delmenhorst (1909). In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 123-125 Sta Bücherei E.53. 1864-1964. 100 Jahre J.F. Hohenböken Delmenhorst. Textil-und Modehaus. Sta Bücherei N.26. J. F. Hohenböken GmbH, Delmenhorst. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 75. Sta Bücherei E.8. Hohnholz, Helmut: Fischdampfer „Delme“ und „Delmenhorst“. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 79 Sta ZS Holzberg, Christine u. Dieter Rüdebusch: Die Sage vom Löwenkampf des Grafen Friedrich und die besonderen Beziehungen zwischen den Häusern Oldenburg Delmenhorst und Schwarzburg - Rudolstadt. Oldenburg, Holzberg, 1978 (Oldenburgische Monographien) Sta Bücherei E.35.

- 101 -

1855 - 1980. 125 Jahre Horstmann am Markt. Delmenhorst, 1980. Sta Bücherei N.116. Hoyer, Richard: He kunnt doch noch. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 22, S. 91 Sta ZS Hoyer, Richard: Wie Theresia eine Delmenhorsterin wurde. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 3, S. 12 Sta ZS Hübner, Friedrich: Familienforschung. Die Urgroßmutter [Lucia von Gösseln] in der Nordwolle-Kartei. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 58-61. Sta Bücherei C.10.a Hübner, Friedrich: Gemeinsam singen macht munter und mutig. 150 Jahre Gesangverein TeuTONia Delmenhorst von 1863 e.V. – In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 94-95. Sta Bücherei C.10.a Hübner, Friedrich: Modell Rathausanlage Delmenhorst 1925. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 92-93. Sta Bücherei C.10.a Hübner, Friedrich: Projekt „Bronzeschloss Delmenhorst“. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 124-125. Sta Bücherei C.10.a Hübner, Friedrich: „Wettkampf der Systeme“. Die Gründung der IGS [Integrierte Gesamtschule] Delmenhorst in den 1990er Jahren. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, Sta Bücherei C.10.a Hübner, Klaus: „Abenteuerspielplatz war die ganze Stadt“. Bilder und Kindheit nach dem Kriege. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 139-150 Sta Bücherei C.10.a. Hübner, Klaus: lwan Bloch und die Anfänge der sozialwissenschaftlichen Sexualforschung. Wissenschaftliche Hausarbeit zur Erlangung des akademischen Grades eines Magister Artium der Universität Hamburg. Hamburg, 1979. Sta Bücherei R.3. Hübner, Klaus: Die Koppelstraße in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 41-43; 55; 62-63; 70-71; Nr. 10 (neu) vom 18.10.2003, S. 54; Nr. 11, S. 54; Nr. 12, S. 58; Nr. 14, S. 58; Nr. 15, S. 58 Sta ZS Hübner, Klaus: Grafitti aus der Untertanenfabrik – Neun Jahre Gymnasium an der Willmsstraße. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. S. 61-74 Sta Bücherei C.10.a. Huismann, Marianne: Nachkriegszeit in Delmenhorst 1945-48. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, Jg. 1997, S. 9-30 Sta ZS Hülle, Werner: Die Erhebung der Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst zum Herzogtum und Thronlehen durch Kaiser Joseph II. In: Oldenburger Jahrbuch 72, 1972, S. 45 – 59 Sta DS Huntemann, Siegfried: Delmenhorst- Industriestadt im Grünen. In: Niedersächsische Wirtschaft Jg. 1982, H. 20, S. 13 – 15

- 102 -

Hupka, Christian: „Jetzt will ich mich auf meine eigenen Füße stellen“. Lebensbilder (229): Jürgen Hesse (1908-1988) – der gelernte Kaufmann fand im Tabak seine Lebensaufgabe. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 9, S. 64 Sta ZS Illig, Henriette: Die Dienstverpflichtung junger Delmenhorsterinnen für das Lager Sandbostel. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 13, S. 67 Sta ZS Imhove, Doris: Modischer Trend in Delmenhorst um 1900. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 12 –13 Sta ZS Imhove, Doris: Radfahren in der Zeit um 1900. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 42 Sta ZS 100 Jahre Imkerverein Delmenhorst und Umgebung e.V. – 1898-1998. Sta Bücherei C.149. Industriestandort Delmenhorst. Präsentation der Standortvor- und –nachteile des Wirtschaftsraumes Delmenhorst. Erstellt von der Intertraffic-Gesellschaft für Planung und Beratung der internationalen Verkehrswirtschaft mbH, Düsseldorf 1970. Sta Bücherei N.68. 1958 - 1983. 25 Jahre Instandsetzungsbataillon 11. Delmenhorst, 1983. Sta Bücherei M.4. Irrmann, Adolf: Delmenhorster (Heinrich Riefe) wurde Segelschiffkapitän. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 77 – 78 Sta ZS Isler, Bärbel: Adam Levin von Witzleben (1688–1745) – Oberlanddrost der Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst im Dienst der Dänischen Krone. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 56–61 Sta Bücherei C.10.a. Isler, Bärbel: „An der Graft“ opus 15. Wilhelm Rehfeld (1878-1952): Ein Leben für die Musik. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 40-47. Sta Bücherei C.10.a Isler, Bärbel: Dr. Otto Losch (1907–1985) – Pädagoge und „Weltreisender“ aus Ostpreußen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 94–101 Sta Bücherei C.10.a. Isler, Bärbel: Draußen vor der Tür. Leben abseits der bürgerlichen Gemeinschaft. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 44-51. Sta Bücherei C.10.a. Isler, Bärbel: „Immer dem Publikum dienen“. Vor hundert Jahren: Delmenhorst braucht ein Rathaus! In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 10-21. Sta Bücherei C.10.a. Isler, Bärbel: „...kann Ihr Beginnen für Ihre Stadt eine Kulturtat werden“. Entstehung, Wirkung und Bedeutung des Goethebundes in Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 87-98 Sta Bücherei C.10.a. Isler, Bärbel: Sagen und Märchen um Grafenhaus und Burg Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 9-20 Sta Bücherei C.10.a.

- 103 -

Isler, Bärbel: „Wer kennt denn uns´re Schar noch wieder?“ Schullandheim Große Höhe. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 151-162 Sta Bücherei C.10.a. Ivers, Holger: Erich Koch-Wesers politische Tätigkeit als Bürgermeister von Delmenhorst. Oldenburg, 1985. Sta Bücherei L.65. Jacobs, Heinz: Tillys Söldner bedrohten Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 5, S. 17-18 Sta ZS Jaeckel, Renate: Aus Bremen Kirche in die Südsee gebracht. Erster Weltkrieg führte zu Zusammenbruch der Firma Hackfeld auf Hawaii – Entschädigung eingeklagt. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 75 Sta ZS Jaeckel, Renate: Hinrich Hackfeld – auf Hawaii fand er sein Königreich. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 65-66 Sta ZS Jahncke, Rolf: Kennen Sie mich etwa? (M)Keine Karriere? Autobiographisches Theaterbuch. Hamburg, DOBU Verlag, 2005. Sta Bücherei R.65. Jefferies, Matthew: The Werkbund in Delmenhorst. A forgotten episode in German design history. In: Journal of design history, Vol. 7, 1994, S. 13-27 Jefferies, Matthew: „...ein schmerzhafter, aber lohnender Übergang in die Moderne“. Die Erfahrungen einer einfachen Stadt. In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 89-105 Sta Bücherei E.53. Jochmann, Otto und Kurt Müsegades: Vor 30 Jahren: Eingemeindung Hasbergens. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 9, S. 57 Sta ZS 50 Jahre Johannisloge Horst zur Beständigkeit Delmenhorst. Mai 1999. Sta Bücherei P.62. Jöhnk, Carsten: „Kreativität und Teilhabe“. Entwicklungsperspektiven für das Nordwestdeutsche Museum für Industriekultur. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 30-37. Sta Bücherei C.10.a Jordan, O.: Rückblick auf die Maschinenvorführung in Delmenhorst. Oldenburg 1961, in: Landwirtschaftsblatt Weser-Ems, 108. Jg., S. 1165-1167. Jördens, Erich: Delmenhorster studierten einst in Helmstedt. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 9, S. 36 Sta ZS 10 Jahre Jugendwohnheim der Stadt Delmenhorst Am Grünen Kamp. Hrsg. vom Heimleiter Ludwig und Jürgen Bramkamp. Masch.-schrftl. vervielfältigt, 1961. Sta Bücherei F.9. Julius, Marco: Neue Zeitschrift „Wildeshauser Geest“ auf dem Markt. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 18, S. 35 Sta ZS Jungk, Johann: Delmenhorster Gräfinnen im adligen Damenstift Gandersheim. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 31 – 32 Sta ZS 100 Jahre Jute-Spinnerei und Weberei Bremen Aktiengesellschaft. 1988. Sta Bücherei N.151. 1888-1938. 50 Jahre Jute-Spinnerei und Weberei Bremen in Bremen. Werke in Bremen und Delmenhorst. Jubiläumsausgabe der Werkszeitung „Die Brücke“. Sta Bücherei N.31.

- 104 -

Kähler, O.: Die Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst in der ersten Hälfte des XV. Jahrhunderts. Oldenburg: Stalling 1894, in: Jahrbücher für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg, 3. Bd. Sta DS Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. Sta Bücherei E.53. Kaldewei, Gerhard und Frank Hethey: Delmenhorster Museumsgeschichte. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 50, S. 61 Sta ZS Kaldewei, Gerhard und Frank Hethey: Kinderarbeit in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 14, S. 57 Sta ZS Kaldewei, Gerhard und Frank Hethey: Vor 70 Jahren: Grundsteinlegung für „Stedingsehre“. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 42, S. 59 Sta ZS Kaldewei, Gerhard und Hans-Hermann Precht: Das 20. Jahrhundert – Jahrhundert des Kindes? In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 9-12 Sta Bücherei C.10.a. Kaldewei, Gerhard und Hans-Hermann Precht: Industriekultur in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 8, S. 55 Sta ZS Kaldewei, Gerhard und Sönke Ehmen: 550 Jahre St. Polykarpus-Gilde. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 5, S. 55 Sta ZS Kaldewei, Gerhard (Hg.): Industriekultur Delmenhorst 1790-2000. Ein StadtBildWerk – Jahrhundertschritt 05. Oldenburg, Isensee, 2005 (Schriften der Museen der Stadt Delmenhorst, Stadtmuseum, 6) Sta Bücherei N.220. Kaldewei, Gerhard: „’Stedingsehre’ soll für ganz Deutschland ein Wallfahrtsort werden. . .“. Dokumentation und Geschichte einer NS-Kultstätte auf dem Bookholzberg 1934-2005. Mit zeitgenössischen Fotografien von Heinrich Kunst. Hrsg. von der Oldenburgischen Landschaft. Delmenhorst und Berlin, Aschenbeck & Holstein, 2006. Kaldewei, Gerhard: „Die Stadt war wie weiches Wachs“ – Zur Geschichte und Zukunft der Delmenhorster Industriekultur 1870/1903/2003. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 137-148 Sta Bücherei C.10.a. Kaldewei, Gerhard: „Ein Mikrokosmos der Migrationsbewegung“ – Delmenhorst 1850-2000. In: Mitteilungsblatt der Oldenburgischen Landschaft, Nr. 92, 1996, S. 14-16 Kaldewei, Gerhard: „Frauenlob“ in Delmenhorst – Der Minnesänger Heinrich von Meissen gen. Frauenlob (1250/60–1318). In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 10–14 Sta Bücherei C.10.a. Kaldewei, Gerhard: „Mögen andere deutsche Städte sich Delmenhorst zum Vorbild nehmen...“ – Zum „Rathaus-Projekt“ der Museen der Stadt Delmenhorst. In: Das Land Oldenburg. Mitteilungsblatt der Oldenburgischen Landschaft, Nr. 116, II. Quartal 2003, S. 10-12 Sta Bücherei O.231. Kaldewei, Gerhard: „...und das ist immer“ Delmenhorst. Geschichte einer nordwestdeutschen Stadt. Von der Burg Delmenhorst bis zur Dänischen Herrschaft. Bd. 1: 1259-1773, hrsg. im Auftrag der Stadt Delmenhorst. Oldenburg, Isensee, 2012. Sta Bücherei E.65

- 105 -

Kaldewei, Gerhard: 550 Jahre St. Polycarpus-Gilde zu Delmenhorst 1454/2004. „’. . . in Lieb und Leid, . . . in Noht und Todt, . . . in Pest-Zeiten’“. Begleitveröffentlichung zur Ausstellung „Pest, Plagen und Polycarpus 1454/2004“ vom 13.6.-5.9.2004 in den Museen der Stadt Delmenhorst auf der Nordwolle. Oldenburg, Isensee, 2004. Sta Bücherei C.166. Kaldewei, Gerhard: Ab 1547 Umbau zu einem Renaissanceschloss. Burggeschichte. Rückeroberung der Burg für umfangreiche Neuerungen genutzt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 37, S. 59 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: An der Delme jenseits der Bahn. Von der NWK 1884 zum „Fabrikmuseum Delmenhorst“. Ein Industriemuseums-Projekt im Kontext von Industriearchäologie und Industriekultur. In: Ansichten der Nordwolle 1884-1996, Oldenburg, 1996, S. 31-44 Sta Bücherei O.172. Kaldewei, Gerhard: Das neue Buch zur Delmenhorster Geschichte [Und das ist immer Delmenhorst] – Ein „Straßenräuber“ ohne Not [Graf Gerd]. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 14, S. 31 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Dem Grafen [Gerd] brach das Herz. Vorabdruck aus dem neuen Buch von Gerhard Kaldewei „…und das ist immer Delmenhorst“ (2). In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 17, S. 40 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Die Grafschaft als sicheres Exil [Wiedertäufer aus Münster fanden Unterschlupf in der Grafschaft Oldenburg]. Vorabdruck aus dem neuen Buch von Gerhard Kaldewei „…und das ist immer Delmenhorst“ (3). In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 20, S. 44 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Ein Komet als düsteres Vorzeichen [Dreißigjähriger Krieg]. Vorabdruck aus dem neuen Buch von Gerhard Kaldewei „... und das ist immer Delmenhorst“ (4). In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 23, S. 48 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Das neue „Stadtmuseum Delmenhorst“ im Museumskomplex auf der „Nordwolle“ in Delmenhorst. In: Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e. V. Mitteilungsblatt, Nr. 56, 1998, S. 61-66 Kaldewei, Gerhard: Das neue Stadtmuseum Delmenhorst im Museumskomplex auf der „Nordwolle“. In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 173, 1999, S, 62-65. Kaldewei, Gerhard: Das Schloss Delmenhorst. Ein bedeutendes Werk der Weserrenaissance. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 75-92 Sta Bücherei C.10.a. Kaldewei, Gerhard: Das Stadtmuseum Delmenhorst. Oldenburg: Isensee 1997. (Museen im Nordwesten. Bd. 2.: Schriften der Museen der Stadt Delmenhorst. R. Stadtmuseum. Bd. 2.) Sta Bücherei O.187. Kaldewei, Gerhard: Der „Graftbogen“ in historischer Perspektive. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 28, S. 59 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Die „Museen der Stadt Delmenhorst“ auf der „Nordwolle“. In: Mitteilungsblatt der Oldenburgischen Landschaft, Nr. 88, 1995, S. 26 - 27 Kaldewei, Gerhard: Die Pfropfenschneiderei bei Delmenhorst. Vom Handwerk zur Industrie am Beispiel der Korkverarbeitung im 18. und 19. Jahrhundert im Nordwesten. In: Niedersächsisches Jahrbuch für Landesgeschichte, Bd. 74, Hannover, Hahn, 2002, S. 15–33 Sta Bücherei N.208.

- 106 -

Kaldewei, Gerhard: Kioske in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 53, S. 41; Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Mitunter trotteten auch Kühe am Kiosk vorbei. Kiosk-Geschichte. Neue Hinweise auf den „Stoffregen-Kiosk“ am Bahnhofeingang. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 6, S. 68 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Rathaus: Aufbruch in die Moderne: In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 6768 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Sein Biograf fand ihn durch und durch neuzeitlich. Lebensbilder (109): Peter Behrens (1868-1940) – der Maler, Architekt und Industriedesigner wirkte auch in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 45, S. 68 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Von den „Delmenhorster Verhältnissen“ um 1905 zur Delmenhorster Industriekultur auf der Nordwolle 2005/06. In: Oldenburger Jahrbuch, Bd. 106, 2006, S. 177-187 Sta Ds Kaldewei, Gerhard: Vor 750 Jahren: Erste urkundliche Erwähnung der Burg Delmenhorst. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 30, S. 51 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Zahl der Hochzeitsgäste entsprach den Einwohnern. Hochzeit 1576. Über 1000 Gäste vor Ort. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 37, S. 59 Sta ZS Kaldewei, Gerhard: Zur Geschichte des Rathauses zu Delmenhorst. In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 15-33 Sta Bücherei E.53. Kaldewei, Gerhard: Zur Geschichte und Zukunft der Museen der Stadt Delmenhorst. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 89 – 91 Sta ZS Kalifunde bei Heidkrug. 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 76-79 Sta Bücherei C.10. Festschrift 25 Jahre Kameradschaft ehemaliger Soldaten, Reservisten und Hinerbliebener der Bundeswehr Delmenhorst und Umgebung im Deutschen Bundeswehrverband e.V. – Delmenhorst 2005. Sta Bücherei M.36. Kammgarnspinnerei Delmenhorst GmbH, Delmenhorst. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 71-74 Sta Bücherei E.8. Dritte Delmenhorster Kampfspiele vom 14. bis 21. Juni 1931. Delmenhorst: Rieck 1931, 48 S. Sta Bücherei C.47. Kasten, Rosemarie: Der Delmenhorster Westen zu Großvaters Zeiten. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 33 – 34 Sta ZS 1951 – 2001. 50 Jahre Käthe-Kollwitz-Schule. Festschrift der Käthe-Kollwitz-Schule zum 50-jährigen Bestehen. Sta Bücherei O.237. 100 Jahre K[atholische] A[rbeiter] B[ewegung] St. Marien Delmenhorst. Bewegende Zeiten, Menschen bewegen. Delmenhorst 2011. Sta Bücherei P.70. Bilder aus der Geschichte der katholischen Gemeinde Delmenhorst. Jubiläumsfestschrift 1929 hrsg. von der Katholischen Kirchengemeinde Delmenhorst. Sta Bücherei P.23. Katholische Gemeinde und Kirche zu Delmenhorst. Hrsg. v. kath. Pfarramt St. Marien in Delmenhorst. Erolzheim: Libertas Verlag für Kirche und Heimat Hubert Baum 1960 1879 - 1979. 100 Jahre Katholische Kirchengemeinde Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1979 Sta Bücherei P.25.

- 107 -

25 Jahre Katholische Kirchengemeinde St. Christophorus Delmenhorst. 1952–1977. Redaktion: Paul J. Aumann. Delmenhorst, Rieck, 1977. Sta Bücherei P.56. 125 Jahre Katholische Kirchengemeinde Delmenhorst. Ein Blick in die Geschichte. 1879-2004. Zusammengestellt von Barbara Meiwald. Delmenhorst 2004. Sta Bücherei P.59. 1952–2002. 50 Jahre Katholische Pfarrgemeinde St. Christophorus DelmenhorstDüsternort. Delmenhorst 2002. Sta Bücherei P.57. Kaufmann, Andrea: In Delmenhorst 1892 Tod durch Cholera. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 74 –75 Sta ZS 100 Jahre Kaufmännische Berufsschule Delmenhorst. 1903–2003. Festschrift zum Jubiläum. Hrsg. vom Förderverein der Berufsbildenden Schulen I – Handelslehranstalten – Delmenhorst e.V. – Delmenhorst 2003 Sta Bücherei O.229. Keck, Rudolf W.: Alltagsgeschichtliche Spurensuche in der Region – Wende der Museumskultur? [Stadtmuseum Delmenhorst] In: Das Land Oldenburg, Nr. 100, 1998, S. 15-18 Kennst Du das schöne Delmenhorst? Fotobroschüre des Delmenhorster Kreisblatts. Delmenhorst, 1937 Sta Bücherei E.22. Berufsschulzentrum Delmenhorst. Kerschensteiner-Berufsschule. [1965] Sta Bücherei O.21. 25 Jahre Kerschensteiner-Schule am Wiekhorner Heuweg. Berufsbildende Schulen II Delmenhorst. Delmenhorst, 1990. Sta Bücherei O.140. Berufsbildende Schulen II – Kerschensteiner-Schule. 100 Jahre gewerbliche Berufsschule in Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 2000. Sta Bücherei O.214. Keseberg, Max: 90 Jahre SPD in Delmenhorst. Von den Anfängen bis Heute. Delmenhorst, Fink, 1962 Sta Bücherei K.18. Kilburger, Katharina und Magdalene Majeed: Mit Leib und Seele eine emanzipierte Gewerkschafterin. Lebensbilder (310): Irmgard Einemann (1922-1999) – eine Frau mit sozialem Engagement. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 38, S. 60 Sta ZS Kinderklinik. Städtische Krankenanstalten Delmenhorst, [1965] Sta Bücherei G.4. Kinder- und Jugendarbeit – Offene Kinder- und Jugendarbeit. Ein Bericht der Jugendhäuser Beethovenstraße, Sachsenstraße und Wittekindstraße. Hrsg. vom Jugendamt Delmenhorst, Abteilung Jugendarbeit, Mai 1995. Sta Bücherei L.143. Delmenhorster Kirchengeschichte. Beiträge zur Stadt-, Schul- und Sozialgeschichte. Im Auftrag der Stadt Delmenhorst hrsg. von Rolf Schäfer und Reinhard Rittner. Delmenhorst, Rieck, 1991. (Delmenhorster Schriften, 15) Sta Bücherei E.7. Klabes, Alfred: Britische Feldpost in Delmenhorst von 1952 bis 1964. In: Philatelistische und postgeschichtliche Arbeitsgemeinschaft Oldenburg und Oldenburger Land, Rundbrief Nr. 16-17, 1998, S. 229-237, 280-288 Klabes, Alfred: Von Mönchengladbach nach Delmenhorst–Adelheide über Adelaide, Australien. Die Irrfahrt eines britischen Feldpostbriefes. In: Philatelistische und postgeschichtliche Arbeitsgemeinschaft Oldenburg und Oldenburger Land, Rundbrief. Nr. 19, 1999, S. 353-358. Kleeberg, Wilhelm: Der Stadtkreis Delmenhorst, Detmold: Bösmann 1964, in: Nieders. Mühlengeschichte, S. 411-412. Sta Bücherei N.231.

- 108 -

1922-2002. 80 Jahre Kleingärtnerverein Delmenhorst e.V. Festschrift 2002. Sta Bücherei D.18. 1947-1997. 50 Jahre Kleingärtnerverein Deichhorst e. V. Delmenhorst. Sta Bücherei D.20. 1947-2007. 60 Jahre Kleingärtnerverein Deichhorst e. V. Delmenhorst. Sta Bücherei D.21. Bausteine des Aufstiegs. 1920-1970. 50 Jahre Klingele Papierwerke. Sta Bücherei N.29. 75 Jahre Klingele Papierwerke. 1920-1995. Sta Bücherei N.172. Kluckhohn, Wilhelm: Das freie Bildungswesen. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 37-38 Sta Bücherei E.8. Kluckhohn, Wilhelm: Die höheren Schulen. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 36. Sta Bücherei E.8. Knauf, Diethelm: Verkehrserziehung im Film. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 28, S. 57 Sta ZS Knauf, Diethelm: Vor 60 Jahren: US-Fotograf Tony Vaccaro in Bremen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 2, S. 65 Sta ZS Knemeyer, Franz-Ludwig: Gutachten zur Frage der Rechtmäßigkeit der geplanten Einkreisung der Stadt Delmenhorst - Paragraph 5 des Entwurfs des 8. Gesetzes zur Verwaltungs- und Gebietsreform - erstattet im Auftrag der Stadt Delmenhorst. Würzburg, Institut für Verwaltungsrecht der Universität, 1975. Sta Bücherei L.123. Knothe, Hugo: Bemerkenswerte Bäume in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 58 – 59 Sta ZS Knothe, Hugo: Bürgerkampweg. In: HuH, Jg. 26, 1975, S. 23 – 24 Sta ZS Knothe, Hugo: Vom Bürgerkampweg in Delmenhorst-Heidkrug. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 83 Sta ZS Knothe, Hugo: Von Swiensbohnhoff in Demost. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 85 Sta ZS Knothe, Hugo: Werbung für Tabakindustrie unter Denkmalschutz. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 58 Sta ZS Koch, Hinrich: Studenten aus Delmenhorst 1808-1869 in Heidelberg. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 19, S. 75 Sta ZS Nachlass Erich Koch-Weser 1875 - 1944. Bearbeitet von Wolfgang Mommsen unter Mitwirkung von Inge Heise. Nachtrag bearbeitet von Johanna Marschall-Reiser und Marianne Loenartz. 2. neubarbeitete Auflage (Findbücher zu Beständen des Bundesarchivs, Band 6). Bundesarchiv Koblenz, 1984. Sta Bücherei L.66. Koch-Weser, Erich (u.a.): Kock - Koch - Koch-Weser. 400 Jahre Familiengeschichte. Bremerhaven, Selbstverlag Fritz Hörmann, 1990. Köhler-Franke, Dietrich: Eine Hochburg im Frauenfußball. Länderspiele in Delmenhorst – Jahn-Erfolge bei Meisterschaften und Bundesligaaufstieg. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.43 Sta ZS Kölling, Yvonne: Das frühneuzeitliche Stadtbild. In: Matthias Weber: Delmenhorst im 17. Jahrhundert, Oldenburg 1998, S. 29-36. (Oldenburger Forschungen. N. F. Bd. 6.) Sta Bücherei E.38.

- 109 -

Kolpingtag 1951 in Delmenhorst. Festschrift anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Kolpingfamilie „St. Marien“ Delmenhorst verbunden mit dem 47. Oldenburger Gesellenbundesfest am 18./19. August 1951. Sta Bücherei P.32. Kommunalverbund Niedersachsen / Bremen e. V. Darin: Delmenhorst, S. 26/27. Oldenburg, o. J. Sta Bücherei N. 227 Die Kommunalwahl 1996 in Delmenhorst. Ein Beitrag zum Thema Wahlverhalten. (Schriftenreihe Statistische Beiträge. Heft 2, Dezember 1996) Sta Bücherei L.100. Konukiewitz, Enno: Kirchliches Leben in Delmenhorst vor dem Ersten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 51 – 52 Sta ZS Konukiewitz, Enno: Vom Suchen und Finden, Verlieren und Gewinnen. Der spannungsreiche Weg von Einheimischen und Vertriebenen in Delmenhorst. In: Hans Ulrich Minke – Joachim Kuropka – Horst Milde (Hg.): „Fern vom Paradies – aber voller Hoffnung“. Vertriebene werden neue Bürger im Oldenburger Land. Oldenburg, Isensee, 2009. (Oldenburger Forschungen, Neue Folge, 26), S. 79-94 Sta Bücherei K.83. Konukiewitz, Fritz: Unsere Gottesdienste. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evang.-lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S. 10–11 Sta Bücherei P.26. Konversion der Caspari-Kaserne. Bericht über das Ergebnis der Voruntersuchungen. NILEG – Niedersächsische Gesellschaft für Landesentwicklung und Wohnungsbau mbH im Auftrag der Stadt Delmenhorst. Hannover, 1995. Sta Bücherei M.34. Kork. Geschichte, Architektur, Design 1750–2002. Begleitveröffentlichung zur Sonderausstellung „Total verkorkst... ?! Kork – Geschichte, Architektur, Design 1750–2002 der Museen der Stadt Delmenhorst vom 16.6. bis 15.9.2002. OstfildernRuit, Hatje Cantz, 2002. Sta Bücherei O.220. 1950 - 1975. Innung des Kraftfahrzeughandwerks Delmenhorst. 1975. Sta Bücherei N.155. Kramer, Franz: Johannes Denis (1895-1972). In: Jahrbuch für das Oldenburger Münsterland 1973, S. 260 - 261 Krause, Wolfgang: Materielle Lebensbedingungen und soziale Organisationsformen in Delmenhorst von 1945 - 1949. Schriftliche Hausarbeit für die Erste Staatsprüfung für das Lehramt an öffentlichen Schulen an der Universität Bremen. Delmenhorst, 1977. Sta Bücherei K.13. Kreideweiß, Simon: Delmenhorster Trinkwasserversorgung. Historisches und Modernes. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 72-79. Sta Bücherei C.10.a. Kreishandwerkerschaft Delmenhorst / Oldenburg-Land. Das Handwerk, unsere Mitgliedsunternehmen und ihr Leistungsspektrum. Delmenhorst, Fink, 1999. Sta Bücherei N.193. Kreisjugendturnier des Kreisverbandes Delmenhorst der Reit-, Fahr- und Rennvereine. Ausgerichtet vom Reiterverein Gruppenbühren e.V. von 1908 am 25. + 26. September 1976 Sta Bücherei C.23.

- 110 -

Kreisverband Delmenhorst der Reit-, Fahr- und Rennvereine e. V. – Delmenhorster

Rennen der Reit-, Fahr- und Rennvereine (Kreispferdeleistungsschau) am Sonntag, 7. Juli 1957, in Delmenhorst Sta Bücherei C.68. Kretschmer, Hans: Eine alte Darstellung von Delmenhorst aus dem Jahre 1532 von Lukas Cranach. In: HuH, Jg. 24, 1973, S. 58 Sta ZS Stadt Delmenhorst. Kriminologische Regionalanalyse. Die Kriminalitätsentwicklung 1987-1999. Delmenhorst, 2001. Sta Bücherei L.131. Krönender Abschluss für ein Großprojekt. Freigabe des Bahnhofsvorplatzes am 7. Oktober 1978. Hrsg. vom Presse- und Informationsamt der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, 1978. Sta DS Kropik, Erwin: Das ehemalige Delmenhorster Hotel „Oldenburger Hof“ erinnert an die Familie Griepenkerl. In: HuH, Jg. 29, 1978, S. 50 – 51 Sta ZS Krüger, Eduard: Delmenhorst vor 100 Jahren. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 9, S. 34 Sta ZS Krüger, Eduard: Denkwürdige Begebenheiten aus der Geschichte der Stadt Delmenhorst. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 11, S. 42 Sta ZS Krüger, Eduard: Der Kreis Delmenhorst im Jahre 1835. 1961, in: HuH, 12. Jg., S. 19 Sta ZS Krüger, Eduard: Die Apotheken der ehemaligen, Grafschaft Delmenhorst. I. Die privilegierte Apotheke zu Delmenhorst. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 9, S. 1 Sta ZS Krüger, Eduard: Die politische Struktur der Wesermarsch und der Grafschaft Delmenhorst im Wandel der Zeiten. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 4, S. 15 Sta ZS Krusche, Joseph und Dirk Hamm: Kindheitserinnerungen an Skisprünge während des Krieges. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 12, S. 31 Sta ZS Krusche, Joseph: Auf dem Eis bis an die Zuidersee. Eislaufen. Auch die Ochtum „Revier“ des Bremer Eisvereins. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 7, S. 56 Sta ZS Krusche, Joseph: „Beim Springen geht es um eine Kombination aus Kraft, Geschick und Körperbeherrschung“. Erfahrungen mit dem Skisport. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 1, S. 56 Sta ZS Krusche, Joseph: Bernhard Taube, Leiter der Heimatgruppe Liebau, erhält das Bundesverdienstkreuz. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 16, S. 58 Sta ZS Krusche, Joseph: Beseelt von Fernweh und Entdeckerfreuden. Fahrradtouren. Zu Beginn der 50er Jahre ausgedehnte Ausflüge bis an den Rhein. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 30, S. 54 Sta ZS Krusche, Joseph: Bunkerbesichtigung zur Erholung. Auch das schlesische Liebau war Zielort für KdF-Reisen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 20, S. 60 Sta ZS Krusche, Joseph: Die Chance verpasst, Delmenhorst als regionale Fußballmacht zu etablieren. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 43, S. 62 Sta ZS Krusche, Joseph: Die Krusches. Familienbilder (2) Teil 1. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 46, S. 52 Sta ZS Krusche, Joseph: Die Krusches. Familienbilder (2) Teil 2. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 47, S. 42 Sta ZS Krusche, Joseph: Erbauliches über die christliche Toleranz. Gemeindearbeit. Pragmatische Annäherungen zwischen Protestanten und Katholiken in Schlesien. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 15, S. 49 Sta ZS

- 111 -

Krusche, Joseph: Geschichte eines Hauses [Bürgerkampweg 8]. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 44, S. 68; Nr. 45 (11.11.2006), S. 56; Nr. 45 (18.11.2006), S. 72; Nr. 47, S. 74; Nr. 48, S.70; Nr. 49, S. 62; Nr. 50, S. 64; Nr. 51, S. 48; Nr. 52, S. 48; Jg. 58, 2007, Nr. 1, S. 54, Nr. 2, S. 66 Sta ZS Krusche, Joseph: Hössen-Sportanlage auch hier beliebt. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 19-20 Sta ZS Krusche, Joseph: In Notzeiten hielt die Familie zusammen: In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 34-35 Sta ZS Krusche, Joseph: „Leben, das erst wiedergewonnen werden musste. . .“. Versuch einer Rückschau auf die Zeit vor und nach der Vertreibung 1946. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 109-124 Sta Bücherei C.10.a. Krusche, Joseph: Mit 13 bettelnd durch die Dörfer gewandert. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 65–66 Sta ZS Krusche, Joseph: Münchner Abkommen 1938 und Mauerfall 1989 [Erinnerungen]. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 38, S. 68; Nr. 39, S. 72; Nr. 40, S. 64; Nr. 41, S. 60; Nr. 42, S. 60 Sta ZS Krusche, Joseph: Randbemerkungen über die Vergänglichkeit von Burgen, Schlössern und Festungswällen. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 81-82 Sta ZS Krusche, Joseph: „Transeamus“ – bald heim nach Liebau? Christnacht 1946. Rückkehrhoffnungen der Vertriebenen. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 20, S. 39 Sta ZS Krusche, Joseph: 1956 zum Skifahren in den Harz. In: In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 910 Sta ZS Krusche, Joseph: Als begnadeter Organist die Zuhörer verzaubert. Lebensbilder (34): Frédéric Espitalier (1911-1983) – von 1946 bis 1976 hauptamtlicher Kirchenmusiker in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 23, S. 56 Sta ZS Krusche, Joseph: Mit viel Idealismus bei der Jugendarbeit und Malerei. Lebensbilder (52): Walter Henkel (1932-1988) – als Pastor in den USA, in Wilhelmshaven und zuletzt in Ganderkesee tätig. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 41, S. 60 Sta ZS Krusche, Joseph: „Zeigt stets und überall, dass ihr Mittelschüler seid!“ Lebensbilder (58): Helene Seibt (1897-1992) – als Konrektorin an der Mittelschule Lilienstraße eine Erzieherin par excellence. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 47, S. 60 Sta ZS Krusche, Joseph: Noch mit 50 belebte er den Sturm. Lebensbilder (101): Karl Trumpfheller (1908-1979) – ein früher Trapattoni. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 37, S. 68 Sta ZS Krusche, Joseph: Ein couragierter und vielgereister Spediteur mit Vorbildfunktion. Lebensbilder (213): Adolf Hegeler (1900-1972) – ein erfolgreicher Rethorner. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 45, S. 72 Sta ZS 1886 - 1986. 100 Jahre Firma Johann Kruse. Delmenhorst, 1986. Sta Bücherei N.91. Kuhlmann, Bernhard: 90 Jahre eines kleinen Malers. Delmenhorst, 1992. Sta Bücherei O.167. Kühn, Henning: Der Stadtverkehr in Delmenhorst. Eine Betriebsvorstellung [der Delbus und ihrer Vorgängerbetriebe]. In: Omnmibus-Nachrichten. Informationen über Omnibusbetriebe und Omnibusverkehr, 14. Jg., 2-09, September-November 2009, S. 3-11 Sta Bücherei N.228.

- 112 -

Kühne, Heinz: Ein Beitrag zur Epidemiologie der Tuberkulose. Untersuchungen. (Masch.-Schr., vervielf.), Düsseldorf, Med. Akad., Diss. v. 1. Juli 1949. Kühnemuth, Timo: 125 Jahre Linoleum-Produktion in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 38, S. 71 Sta ZS Kühnemuth, Timo: „Beleg für die Ausbeutung der Zwangsarbeiter“. Industriemuseum präsentiert alte Lohnabrechnungskartei der Nordwolle. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 41, S. 72 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Britische Soldaten in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 4, S. 67 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Das Frisörhandwerk im Wandel der Zeit [Geschichte der Familie Schütte / Kühn in Ganderkesee]. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 25, S. 67 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Die Geschichte des Delmenhorster Kramermarktes. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 36, S. 75 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Die Grafengruft unter der Stadtkirche. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 48, S. 67 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Flucht und Vertreibung nach 1945: So denkt die zweite Generation über die alte Heimat. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 44, S. 55 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Langjähriger Hus-un-Heimat-Autor feiert heute seinen 80. Geburtstag. Heinz Marcinkowski seit Jahrzehnten für die Heimatseiten des dk tätig. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 50, S. 56 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Polizei-Chroniken wiederentdeckt. Bände dokumentieren Verbrechensbekämpfung ab 1920ern. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 28, S. 56 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Stadtmuseum Oldenburg zeigt Fotoalben aus dem Zweiten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 32, S. 59 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Vor 55 Jahren: 17. Juni wird „Tag der Deutschen Einheit“. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 40, S. 55 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Vor 60 Jahren: „Auferstehungsversammlung“ der St.-PolykarpusGilde. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 5, S. 59 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Vor 60 Jahren: Gründung der Freimaurerloge „Horst zur Beständigkeit“. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 19, S. 63 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Vor 60 Jahren: Gründung des Wichernstiftes. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 36, S. 67 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Vor 60 Jahren: Gründung eines Vereins zur Bekämpfung der Tuberkolose. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.12, S. 59 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Vor 60 Jahren: Schulkinderspeisung in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 2, S. 55 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Vor 80 Jahren: Einweihung des Städtischen Krankenhauses. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 15, S. 71 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Vor 125 Jahren: Gründung der AOK in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 46, S. 63 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Seit 100 Jahren an der Schulstraße 17 zu Hause. Deutsches Rotes Kreuz feiert Gebäude-Jubiläum. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 8, S. 60 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Traumatisierte Soldaten im Ersten und Zweiten Weltkrieg [Beispielhaft: Kriegsschicksal des Horst Redetzky]. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 13, S. 57 Sta ZS

- 113 -

Kühnemuth, Timo: Welttag des Fernsehens. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 47, S. 59 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Zum ZDF-Zweiteiler „Die Gustloff“. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 9, S. 63 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Er ließ Delmenhorst wieder zu einem Klein-Venedig werden. Lebensbilder (208): Hero van Staden (1919-2004): 37 Jahre leitete er das Tiefbauamt. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 40, S. 72 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Ein hilfsbereiter, sozial engagierter Zimmermann. Lebensbilder (214): Karl Bödeker (1911-1992) – Zeit seines Lebens hat er sich für den VdK und dessen Ziele stark gemacht. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 46, S. 62 Sta ZS Kühnemuth, Timo: „Er liebte moderne Instrumentalstücke“. Lebensbilder (232): Robert Schaar (1917-1985) – bescheidener Kirchenmusiker und Klavierlehrer. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 12, S. 60 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Ein bescheidener Verdienstkreuzträger. Lebensbilder (246): Alfred Klemm (1893-1978) – für Arbeit als Banker und Politiker ausgezeichnet. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 26, S. 72 Sta ZS Kühnemuth, Timo: „Maestro“ und Delmenhorst-Fan. Lebensbilder (257): Erich Böhlke (1895-1979) – gefeierter Dirigent, Pianist und Komponist. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 37, S. 66 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Orgelbauer und gewiefter Geschäftsmann. Lebensbilder (260): Arp Schnitger (1648-1719) – rund 50 Instrumente des Meisters sind erhalten. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 40, S. 64 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Die Liebe zum Schauspiel entfachte erst spät. Lebensbilder (262): August Albers (1900-1944) – Lehrer, Dichter und ab 1931 auf der Bühne zu Hause. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 42, S. 60 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Schauspieler, Regisseur und Verfechter des Plattdeutschen. Lebensbilder (263): Harro Albers (1931-2005) – auf der Bühne zu Hause. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 43, S. 60 Sta ZS Kühnemuth, Timo: „Sie war die hübscheste Tochter des Herzogs“. Lebensbilder (271): Adelheid von Anhalt-Bernburg-Schaumburg-Hoym (1800-1820) – Erbgroßherzogin und Namensgeberin. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 51, S. 52 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Tierarzt, Erfinder und Buchautor. Lebensbilder (279): Friedrich Lindhorst (1867-1950) – Träger der höchsten Auszeichnung der ReichsTierärztekammer. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 7, S. 60 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Die Wilhelm-Niermann-Schule aufgebaut. Lebensbilder (299): Wilhelm Schütte (1909-1994) – Vollblut-Pädagoge und reiselustiges Organisationstalent. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 27, S. 52 Sta ZS Kühnemuth, Timo: Sowohl Modell- als auch Brückenbauer: Lebensbilder (314): Kurt Stang (1923-2003) – Engagierter Ratsherr, der ein Leben lang für Frieden und gegen Krieg kämpfte. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 42, S. 56 Sta ZS Kulke, Hans-Jürgen: „Gott grüß die Kunst“ [Schlagworte: Buchdruck, Druckgewerbe]. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 25-27 Sta ZS Kulke, Hans-Jürgen: Frauenmord in der Schlüsselstraße. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 37-38 Sta ZS

- 114 -

Kulke, Hans-Jürgen: „Nachruf“ auf das Delme-Zentrum (1973-2003). In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 1, S. 39 Sta ZS Kulke, Hans-Jürgen: Als Friedrich Ebert in Delmenhorst sprach. Arbeiterorganisation. SPD und Gewerkschaften – damals große Hoffnungsträger. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 18, S. 49 Sta ZS Kulke, Hans-Jürgen: „Organ für die Interessen des werktätigen Volkes“. Presse. Das „Delmenhorster Volksblatt“. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 18, S. 49 Sta ZS Kulke, Hans-Jürgen und Reinhold Zobel: Der lange Weg zur „Delmeburg“. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 34, S. 57 Sta ZS Kulke, Hans-Jürgen: Plattdütsche Lyrik: „Wat Peter Krause vertellt“. Gedichtband. Peter Krause als Verfasser plattdütscher Gedichte spaßigen Inhalts. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 41, S. 60 Sta ZS Kunde, Friedrich: Delmenhorst. Bilder einer Stadt und ihrer Menschen. Fotos aus den 1960-er Jahren. Zusammengestellt und dokumentiert von Werner Garbas. Oldenburg, Isensee, 2014. Sta Bücherei E.68. Kunst, Heinrich: Mien schöne Delmenhorster Geest. Oldenburg: Schulzesche Verlagsbh. (R. Schwartz) 1937, 38 S., 1 Wanderkarte (Ziehbrunnen, Reihe 4) Sta Bücherei E.16. Der heutige Stand der Sache Lahusen. Bremen, Anfang Juli 1932. Sta Bücherei N.182. Der Stand der Sache Lahusen nach dem Eröffnungsbeschluss der Strafkammer Bremen. Bremen, Ende September 1932. Sta Bücherei N.183. Lahusen, G. Karl, Heinz Lahusen, Friedel Lahusen: Die Nordwolle unter unserer Leitung. Bremen 1932. Sta Bücherei N.80. Lahusen, Jan: Familienbuch Lahusen. Bremen 1998. (Masch.-schrftl. vervielfältigt) Sta Bücherei R. 54. 1786 – 2011. 225 Jahre Landessparkasse zu Oldenburg. Unsere Nähe bringt Sie weiter. Hrsg. von der Landessparkasse zu Oldenburg. Geschichtsbüro Verlag, Köln, 2011. Sta Bücherei N.234. Landesschwimmverband Niedersachsen e. V. – Verbandstag 11. Juni 2005 in Delmenhorst. Sta Bücherei C. 183. Friedrich Lange – 75 Jahre – 28. Juli 1966 Sta Bücherei O.158. Die Lange Straße in Delmenhorst. Biographie einer alten Straße. Begleitveröffentlichung zur Ausstellung in den Museen der Stadt Delmenhorst auf der Nordwolle vom 24.6. – 2.9.2001. Hrsg. vom Stadtmuseum Delmenhorst. Redaktion Gerhard Kaldewei. Oldenburg, Isensee, 2001 (Schriften der „Museen der Stadt Delmenhorst“: Reihe Stadtmuseum; Bd. 4) Sta Bücherei E.49. Lange, Friedrich: Dr. Bernhard Trittelvitz. Der niederdeutsche Dichter war früher Assistenzarzt in Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 11, S. 43 Sta ZS Lange, Friedrich: Fitgerhaus und Schützenhaus als Delmenhorster Kulturstätten. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 1, S. 3-4 Sta ZS Lange, Friedrich: Gruß an Rudolf Kinau. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 7, S. 27 Sta ZS Lange, Friedrich: Plattdüütsche Vereen Delmenhorst und Spälkoppel. 1966, in HuH, 17. Jg., Nr. 11, S. 44 Sta ZS

- 115 -

Lange, Friedrich: Unser Georg von Lindern - Sein Lebensweg. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne, S. 4-6 Sta Bücherei R.25. Lange, Rüdiger: Vorstellung der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule an den Städtischen Kliniken Delmenhorst. In: Miteinander–Füreinander. Integrierte gesundheitliche Versorgung in der Region. Ergebnisse der zweiten Summer School of Public Health vom 3.–5. September 1997 in Delmenhorst. Hrsg. von der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1998: S. 183–190 Sta Bücherei G.20. Lanne, Patrick de La: Die neue Markthalle. Ein echtes Schmuckstück im Herzen der Stadt. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 22-26. Sta Bücherei C.10.a. Lauw, Werner: 75 Jahre Schule auf der Koppel 1873-1948. Eine kleine Heimatkunde. Hrsg. vom Schulamt Delmenhorst. Delmenhorst 1948. Sta Bücherei O.25. Leben im Industriedenkmal „Nordwolle“ in Delmenhorst. In: Niedersachsen, Jg. 96, 1996, S. 141-142 Wir tun was... Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Delmenhorst und Umgebung e.V. Delmenhorst 2002. Sta Bücherei F.30. Wir. Die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Delmenhorst und Umgebung e.V. informiert: Jubiläumsausgabe 27. Februar 2004. Wir tun was . . . und das seit 40 Jahren. Wir sind niemals am Ziel – wir sind immer auf dem Weg. 27.2.1964 – 27.2.2004 – 40 Jahre Lebenshilfe. Sta Bücherei F.34.a. „Raum geben“. Bildband anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Delmenhorst und Umgebung e.V. – 27. Februar 1964 – 27. Februar 2004. Sta Bücherei F.34.b. Seit 1894. 50 Jahre Gebrüder Leffers Delmenhorst. Delmenhorst 1944. Sta Bücherei N.27. 12. Niedersächsische Leichtathletik-Meisterschaften 1958 in Delmenhorst. Stadion, 28. und 29. Juni 1958. Sta Bücherei C.95. Deutsche Leichtathletik-Jugendmeisterschaften 1953 in Delmenhorst. Stadion, 1. und 2. August 1953. Sta Bücherei C.21. Festschrift und Programmheft für die Leichtathletik-Meisterschaften und Polizeisportschau der Niedersächsischen Polizei. Delmenhorst am 12. und 13. Juni 1954. Sta Bücherei C.70. Niedersächsische Leichtathletik-Jugendmeisterschaften 1956 in Delmenhorst. Stadion, 30. Juni und 1. Juli 1956. Sta Bücherei C.22. Leistungsschau Delmenhorst 1950. Delmenhorst: Fink 1950, 48 S. Sta Bücherei N.49. 50 Jahre Lessing-Schule. Festschrift, Delmenhorst 2002. Sta Bücherei O.221. Lienemann, Bernhard: Die festgebenden Vereine. Delmenhorst: Rieck 1932, in: Festbuch 10. Gauturnfest in Delmenhorst 18.-19. Juni 1932, S. 65-66 Sta Bücherei C.20. Lienemann, Bernhard: Johann Borchers. Delmenhorst: Rieck 1932, in: Festbuch 10. Gauturnfest in Delmenhorst 18.-19. Juni 1932, S. 67-68. Sta Bücherei C.20.

- 116 -

Lienemann, Bernhard: Unser Festabzeichen zusammengesetzt aus Erzeugnissen der Delmenhorster Industrie. Delmenhorst: Rieck 1932, in: Festbuch 10. Gauturnfest in Delmenhorst 18.-19. Juni 1932, S. 61-64 Sta Bücherei C.20. Heimat und Ferne. Georg von Lindern zu seinem 70. Geburtstag. Der Freunde Grüße zum 1. April 1968. Überbracht vom Heimatverein Delmenhorst und dem Landesverkehrsverband Weser-Ems. Oldenburg: Isensee 1968, 36 S. Sta Bücherei R.25. Lindern, Georg von: „Delmenhorster Volkskalender“ von anno dazumal. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 15, S. 60 Sta ZS Lindern, Georg von: „Der Geheime Ausrufer“. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 2, S. 7 Sta ZS Lindern, Georg von: „Die Stadt ist gar geringe.“ Delmenhorst in einer Beschreibung. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 11., S. 43 Sta ZS Lindern, Georg von: „Dwobarger Pannkokenfatt.“ 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 10, S. 39 Sta ZS Lindern, Georg von: „Geistliche Gebäude“ im alten Delmenhorst. 1961, in: HuH, 12. Jg., Nr. 5, S. 18 Sta ZS Lindern, Georg von: „Wohl für Bier und Brandewein!“ 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 10, S.38 Sta ZS Lindern, Georg von: 100 Jahre Telegraphie in Delmenhorst. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 1, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: 1849. 100 Jahre „Sommers“ in Delmenhorst. 1949. Delmenhorst: Wittekind-Druckerei 1949, 7 ungez. S. Sta Bücherei N.28. Lindern, Georg von: 25 Jahre Städtische Sparkasse Delmenhorst. 1932, in: DHjb, 4. Jg., S. 81-85 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: 500 Jahre Sankt-Polykarpus-Gilde in Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 13, S. 49-50 Sta ZS Lindern, Georg von: Als das Telefon noch Seltenheit war. Interessante Delmenhorster „Fernsprech-Tafel“ von 1902/03. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 5, S. 19 Sta ZS Lindern, Georg von: Als Delmenhorst noch die kleine Ackerbürgerstadt war. Häuserregister 1865. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 9, S. 33, 1 Reg. Sta ZS Lindern, Georg von: Alt-Delmenhorst. 1934, in: DHjb, 6. Jg., S. 64-65 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Alte Hausmarken und Familienwappen auf dem Zinngerät der Polykarpus-Gilde. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 2, S. 8 Sta ZS Lindern, Georg von: Altes Bauerngeschlecht der Delmenhorster Geest. Die Familie Grashorn. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 4, S. 13-14 Sta ZS Lindern, Georg von: Anno MDCCLXI. Ein Kalender aus der Zeit des Siebenjährigen Krieges. Mit interessanten Delmenhorster Eintragungen. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 9, S. 35 Sta ZS Lindern, Georg von: Armer Martin Luther! 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 10 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Arp Schnitkers Kummer mit den Delmenhorstern. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 10, S. 39 Sta ZS

- 117 -

Lindern, Georg von: Arthur Fitger und das Delmenhorster Grafensiegel. 1961, in HuH, 12. Jg., Nr. 12, S. 48 Sta ZS Lindern, Georg von: Arthur Fitger und Delmenhorst. 1959, in: HuH, 10. Jg Nr. 6, S. 24 Sta ZS Lindern, Georg von: Arthur Fitger, der Delmenhorster Malerpoet. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 62-66 Sta Bücherei E.8. Lindern, Georg von: Arthur Fitger. Delmenhorst: Heimatverein 1962, 48 S. Sta Bücherei O.57. Lindern, Georg von: Auch Kurt Veit von Witzleben in Sorgen. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 10, S. 37, 2 Abb. Sta ZS Lindern, Georg von: Aus alten Delmenhorster Post- und Eisenbahn-Fahrplänen. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 10, S. 3-4 Sta ZS Lindern, Georg von: Aus Arthur Fitgers Schublade. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 18 S. 74-75 Sta ZS Lindern, Georg von: Aus dem Delmenhorster Kirchenbuch von 1778. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 12, S. 48 Sta ZS Lindern, Georg von: Aus dem Zinnschatz der Delmenhorster Polykarpus-Gilde. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 38-41 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Aus der alten Delmenhorster Posthalterei. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 1, S. 1 Sta ZS Lindern, Georg von: Aus der Schülerliste der Delmenhorster Rektorschule. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 1, S. 2 Sta ZS Lindern, Georg von: Ausschnitt aus einem alten Stadtplan. So sah es zu Bürgermeister Erich Kochs Zeiten in Düsternort aus. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 10, S. 40 Sta ZS Lindern, Georg von: Bauopfer des 13. Jahrhunderts in Delmenhorst gefunden. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 1, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Begeistert vom Delmenhorster „Schlossgarten“. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 9, S. 36 Sta ZS Lindern, Georg von: Besondere Eintragungen in der Delmenhorster ÄlterleuteChronik. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 9, S. 34 Sta ZS Lindern, Georg von: Besuch in Delmenhorst. Oldenburg: Walther 1953, in: Leuchtfeuer, 5. Jg., H. 5, 16 S., 11 Abb. Lindern, Georg von: Bilder aus Alt-Delmenhorst. 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 62-70 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Bürger-Eydt und Feuer-Eymer. Berichte aus dem Delmenhorster Bürgerbuch 1702-1856. Hrsg. v. Heimatverein Delmenhorst. Oldenburg: Isensee 1967, 40 S. Sta Bücherei R.50. Lindern, Georg von: Burgmänner zu Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 8, S. 32 Sta ZS Lindern, Georg von: Christian IX. (1612–1647) – „Der letzte Graf von Delmenhorst“. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 52–55 Sta Bücherei C.10.a. Lindern, Georg von: Da wird mancher sagen: Wir waren auch dabei! Rückschau auf die bisherigen Fahrten des Heimatvereins. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 13, S. 3 Sta ZS

- 118 -

Lindern, Georg von: Da wird mancher sagen: Wir waren auch dabei! Rückschau auf die Fahrten des Heimatvereins 1953-1958. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 1, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Dänenkönig und Delmenhorster Sattler. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 7, S. 25 Sta ZS Lindern, Georg von: Dänische Wappentafel erinnert an Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 20, S. 82-83 Sta ZS Lindern, Georg von: Das älteste Bild der Burg Delmenhorst. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 1, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Das Delmenhorster Stadtwappen in Vergangenheit und Gegenwart. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 1, S. 1 Sta ZS Lindern, Georg von: Das Delmenhorster Stadtwappen. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 3, S. 10-11 Sta ZS Lindern, Georg von: Das Denkmal im Tiergarten. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 7, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Das Ende des schiefen Turmes. Zur Geschichte des Delmenhorster Stadtwappens. 1934, in: DHjb, 6. Jg., S. 28-33 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Das ist Delmenhorst! 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 18-26 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Das Kriegerdenkmal auf dem Kirchplatz. In: HuH, Jg. 24, 1973, S. 82 Sta ZS Lindern, Georg von: Das sagenhafte Delmenhorster „Zigeunergrab“ auf dem alten Friedhof. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 5, S. 17-18 Sta ZS Lindern, Georg von: De nee Stratenlantücht. 1930, in: DHjb, 2. Jg., S. 85 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Delmenhorst - aufblühende Stadt im schönen Land. Delmenhorst: Rieck 1953, in: Delmenhorst - Werden einer Wirtschaftsstadt, S. 101111 Sta Bücherei E.44. Lindern, Georg von: Delmenhorst als Grafensitz. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 5, S. 1 Sta ZS Lindern, Georg von: Delmenhorst als Stätte neuzeitlicher Baukunst. 1930,. in: DHjb, 2. Jg., S. 40-47 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Delmenhorst einst und jetzt. Delmenhorst: Fink 1949, in:50 Jahre Baugewerken-Innung Delmenhorst 1899-1949, S. 7-11 Sta Bücherei N.54. Lindern, Georg von: Delmenhorst einst und jetzt. Delmenhorst: Fink 1950, in:Leistungsschau Delmenhorst 1950, S. 27-31 Sta Bücherei N.49. Lindern, Georg von: Delmenhorst in einer Reisekostenrechnung von 1610. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 12, S. 47 Sta ZS Lindern, Georg von: Delmenhorst vor 500 Jahren. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 9, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Delmenhorst, die Feststadt des 10. Gauturnfestes. Delmenhorst: Rieck 1932, in: Festbuch 10. Gauturnfest in Delmenhorst 18.-19. Juni 1932, S. 53-56 Sta Bücherei C.20. Lindern, Georg von: Delmenhorst. Bremen: Blumenthaler Zeitung 1928, in: Rund um Bremen, 4. Jg., Nr. 5, S. 1-2.

- 119 -

Lindern, Georg von: Delmenhorst. Die moderne Wirtschaftsstadt. Hrsg. v. Verkehrsverein Delmenhorst. Delmenhorst: Rieck 1950, 4 S. Lindern, Georg von: Delmenhorster Hackfeld-Erinnerungen. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 17, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Delmenhorster Industrie. Die Delespa-Werke. 1933, in: DHjb, 5. Jg., S. 79-83 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Delmenhorster Museumssachen gingen nach Oldenburg. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 2, S. 7 Sta ZS Lindern, Georg von: Delmenhorster Notgeld von 1914 museumsreif. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 11, S. 43 Sta ZS Lindern, Georg von: Delmenhorster Osterfreuden zu Großvaters Zeiten. 1934, in: DHjb, 6. Jg., S. 76-82 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Delmenhorster Straßenverzeichnis von 1868. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 11, S. 44 Sta ZS Lindern, Georg von: Delmenhorster Wappen auf dänischer Münze von 1628. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 12, S. 48 Sta ZS Lindern, Georg von: Delmenhorster Wirtschaftsleben ums Jahr 1780. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 15, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Der alte Kreis Delmenhorst. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 2, S. 2-3 Sta ZS Lindern, Georg von: Der Anfang des Schulwesens in Delmenhorst. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 35-37 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Der Delmenhorster Krankenkelch. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 8, S.32 Sta ZS Lindern, Georg von: Der Delmenhorster Schützenorden von 1852. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 10, S. 37 Sta ZS Lindern, Georg von: Der Dichter Bernhard Trittelvitz und Delmenhorst. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 12, S. 46 Sta ZS Lindern, Georg von: Der Festort Delmenhorst. Delmenhorst: Fink 1927, in: Handwerkertag 1927 am 2. u. 3. Juli in Delmenhorst, S. 10-15 (ungez.). Sta Bücherei N.52. Lindern, Georg von: Der letzte Graf von Delmenhorst. 1929, in: DHjb. 1. Jg., S. 4347 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Der letzte Graf von Delmenhorst. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 5, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Der Maler und Dichter Arthur Fitger. 1950, in HuH,1. Jg., Nr. 12, S. 1 Sta ZS Lindern, Georg von: Der Postverwalter und Ratsherr Heinrich Fitger. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 5, S. 17 Sta ZS Lindern, Georg von: Der Teufel hol' die Eisenbahn. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 2, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Der vermisste Papagoy vom Jahre 1514. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 1, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Die alte Grafschaft Delmenhorst. Nach einem Verzeichnis aus dem Jahre 1867. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 8, S. 29 Sta ZS

- 120 -

Lindern, Georg von: Die Chronik der Älterleute von Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 13, S. 52 Sta ZS Lindern, Georg von: Die Delmenhorster erlebten den schwarzen Herzog. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 2, S. 7-8 Sta ZS Lindern, Georg von: Die Delmenhorster Grafensärge. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 5, S. 2-3 Sta ZS Lindern, Georg von: Die Delmenhorster Linoleum-Industrie. 1932, in: DHjb, 4. Jg., S. 53-61 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Die Delmenhorster Umgebung. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 45-51 Sta Bücherei E.8. Lindern, Georg von: Die Familie Lahusen und Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 9, S. 33-34 Sta ZS Lindern, Georg von: Die Familie Lahusen und Delmenhorst. 1955, in: OHk, S. 39-40 Sta Bücherei C.3. Lindern, Georg von: Die Familie Plate und das Gut Hemmelskamp. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 9, S. 33-34 Sta ZS Lindern, Georg von: Die Geschichte vom Koffer des Franzosen. „Madam“ Fitgers Ehrlichkeit lässt den Amtsschimmel traben. 1961, in: HuH, 12. Jg., Nr. 5, S. 18 Sta ZS Lindern, Georg von: Die Grafengruft in der evangelischen Stadtkirche zu Delmenhorst. Delmenhorst: Rieck 1950, 12 S. Lindern, Georg von: Die Heimatkarte Delmenhorst vom Jahre 800 bis zur Gegenwart. 1934, in: DHjb, 6. Jg., S. 47-61 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Die oldenburgische Pastorenfamilie von Lindern. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 10, S. 38-40 Sta ZS Lindern, Georg von: Die Poststempel von Delmenhorst im Wandel der Zeiten von 1811 bis 1872. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 4, S. 15-16 Sta ZS Lindern, Georg von: Die Sorge um die „Totenlaken“ der Gilde. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 13, S. 51 Sta ZS Lindern, Georg von: Die uralte Gilde oder Brüderschaft St. Polykarpus zu Delmenhorst. Delmenhorst: Rieck 1954, 80 S. Sta Bücherei C.11. Lindern, Georg von: Die Wappen unserer oldenburgischen Städte. 1933, in: DHjb, 5. Jg., S. 91-96 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Die Wiederherstellung der Grafengruft durch den Delmenhorster Heimatverein. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 5, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Echo des Arthur-Fitger-Buches. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 11, S. 44 Sta ZS Lindern, Georg von: Ein altes Bauernhaus kann viel erzählen . . . An der „Pultern“ erbaut 1796. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 9, S. 36 Sta ZS Lindern, Georg von: Ein altes Delmenhorster Grafensiegel. 1932, in: DHjb, 4. Jg., S. 19 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Ein empfehlenswerter Spaziergang. 1935, in: DHjb, 7. Jg. S. 52-53 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Ein Gelehrten-Lexikon von Delmenhorst. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 7, S. 3 Sta ZS

- 121 -

Lindern, Georg von: Ein Gildebruder von 1792 berichtet aus Alt-Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 13, S. 52-53 Sta ZS Lindern, Georg von: Ein goldenes Kreuz im blauen Feld. Das alte Wahrzeichen der Grafschaft Delmenhorst. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 3, S. 9-10 Sta ZS Lindern, Georg von: Ein Stein erweckt Erinnerungen. Friedrich August, erster Herzog von Oldenburg (1773-1785). 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 12, S. 48 Sta ZS Lindern, Georg von: Eine alte Handmühle von 1716. Geschenk an das Delmenhorster Heimatmuseum. 1935, in: DHjb, 7. Jg., S. 34-35 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Eine Delmenhorster Leichenpredigt im Jahre 1741. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 10, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Eine Königin passierte glücklich die Grafschaft (Die Delmenhorster Älterleute-Chronik). 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 1, S. 1-2 Sta ZS Lindern, Georg von: Eine Münze vom Grafen Gerd aus dem Jahre 1480. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 7, S. 25-26 Sta ZS Lindern, Georg von: Endlich ein altes Polykarpus-Bild gefunden. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 5, S. 17-18 Sta ZS Lindern, Georg von: Erinnerungen an Arthur Fitger. 1929, in: DHjb 1. Jg., S. 12-30 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Erinnerungen an H. Stoffregen, den Erbauer des Rathauses. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 4, S. 14-15 Sta ZS Lindern, Georg von: Erinnerungen an Kreisphysikus Dr. Otto Ernst Oppermann. 1961, in: HuH, 12. Jg., Nr. 2, S. 6-7 Sta ZS Lindern, Georg von: Erlebnisse mit der Wünschelrute. Mit Brannolte auf Wassersuche. 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 80-85 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Fürs Delmenhorster Heimatmuseum. Der Anfang einer Sammlung vorgeschichtlicher Bodenfunde. 1935, in: DHjb, 7. Jg., S. 49 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Gedenkstein an der Pulternbrücke. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 2, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Gefährliches Scheibenschießen im alten Delmenhorst., 1961, in: HuH, 12. Jg., Nr. 7, S. 28 Sta ZS Lindern, Georg von: Geschichte der alten Stadt. Bremen: Blumenthaler Zeitung 1928, in: Rund um Bremen, 4. Jg., Nr. 5, S. 2-3. Lindern, Georg von: Graf Anton II. hatte sechs verheiratete Töchter. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 8, S. 30 Sta ZS Lindern, Georg von: Graf Christian IX. von Delmenhorst. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 4, S. 13-14 Sta ZS Lindern, Georg von: Hegelerstraße und Hegeler-Stiftung. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 10, S. 38 Sta ZS Lindern, Georg von: Im „Rocksnest.“ Alter Delmenhorster Flurname. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 11, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Im Flugzeug über Delmenhorst. 1934, in: DHjb, 6. Jg., S. 34-38 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: In castro nostro Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 10, S. 38 Sta ZS

- 122 -

Lindern, Georg von: In und um Delmenhorst (Bildband). Hrsg. v. Verkehrs- und Heimatverein Delmenhorst. 1937 (DHjb, 9. Jg.) Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Iwan Bloch, ein berühmter Delmenhorster. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 7, S. 27 Sta ZS Lindern, Georg von: Janna Mullfoot. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 21, S. 82 Sta ZS Lindern, Georg von: Johann Heinrich Logemann, ein Delmenhorster „Kunst-Genie“. 1953, in: HuH; 4. Jg., Nr. 6, S. 22-23 Sta ZS Lindern, Georg von: Jubiläumsschrift des Delmenhorster Goethebundes zu seinem fünfzigjährigen Bestehen 1905-1955. Delmenhorst: Wehner 1955, 20 S. Sta Bücherei O.97. Lindern, Georg von: Karl Friederichs. Ein berühmter Sohn der Stadt Delmenhorst. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 10, S. 37 Sta ZS Lindern, Georg von: Kleine Chronik der Stadt Delmenhorst. Mit einer Delmenhorster Bibliographie 1870-1970 von Hans-Günter Wegener. 2., überarbeitete Auflage, Oldenburg: Isensee, 1997 Sta Bücherei E.5.a. Lindern, Georg von: Kleine Chronik der Stadt Delmenhorst. Oldenburg, Holzberg, 1971. Sta Bücherei E.5. Lindern, Georg von: Maulbeerbäume und Seidenraupenzucht in Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 9, S. 35 Sta ZS Lindern, Georg von: Naturschutzgebiete um Delmenhorst. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 2, S. 8 Sta ZS Lindern, Georg von: Naturschutzstelle von Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 11, S. 44 Sta ZS Lindern, Georg von: Oldenburg-Delmenhorstischer Kalender auf das Jahr 1777. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 1, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Osterfeuer, Ostereier, Osterhasen. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 5, S. 1 Sta ZS Lindern, Georg von: Recht hatte Schuster Bilau! 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 8 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Sankt Polykarpus - der Schutzheilige unserer Gilde. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 13, S. 50-51 Sta ZS Lindern, Georg von: Schlimme Zeiten in Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 13, S.54 Sta ZS Lindern, Georg von: Schnurren von Delmenhorst. 1951, in: HuH, Jg. 2, Nr. 9, S. 3 Sta ZS Lindern, Georg von: Sehenswürdigkeiten. Ein Gang durch die Stadt. Bremen: Blumenthaler Zeitung 1928, in: Rund um Bremen, 4. Jg., Nr. 5, S. 3-5. Lindern, Georg von: Sie ist wieder da! Die Chronik der Älterleute von Delmenhorst. 1950, in: OHk, S.38 Sta Bücherei C.3. Lindern, Georg von: Sie konnten sich schon ein Fahrrad leisten. Der Herrensport um die Jahrhundertwende. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 5, S. 20 Sta ZS Lindern, Georg von: So siegelte der erste Graf von Delmenhorst. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 11, S. 44 Sta ZS Lindern, Georg von: So urteilten sie über Arthur Fitger. 1962, in: HuH, 13.Jg., Nr. 9, S.35 Sta ZS

- 123 -

Lindern, Georg von: So'n Hyäne -. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 14 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: So'n Hyäne -. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr..ll, S. 2 Sta ZS Lindern, Georg von: Üppiges Hochzeitsgeschenk an Delmenhorster Gräfin. 1953, in. HuH, 4. Jg., Nr. 5, S., 18 Sta ZS Lindern, Georg von: Uraltes Handwerk - ewig jung. Von der Dwoberger Töpferei. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 1, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Vom alten Postmeister Fitger. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 20, S. 80 Sta ZS Lindern, Georg von: Vom Beginn des Korkschneidens in Hasbergen. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 13, S. 1 Sta ZS Lindern, Georg von: Vom Zinnschatz der Polykarpus-Gilde. 1954, in HuH, 5. Jg., Nr. 13, S. 55 Sta ZS Lindern, Georg von: Von den alten Delmenhorster Fuhrleuten. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 10, S. 2 Sta ZS Lindern, Georg von: Von den Wolfsjagden und dem Papagoyenschießen in Delmenhorst. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 50-52 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Von Witzleben zu Hude und Elmeloh. 1952, in: OHk, S. 29-31 Sta Bücherei C.3. Lindern, Georg von: Vor 100 Jahren geboren. Aus der Schülerliste der Delmenhorster Rektorschule. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 3, S. 12 Sta ZS Lindern, Georg von: Vor 80 Jahren: „Delmenhorst bietet keine Sehenswürdigkeiten!“ 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 1, S. 4 Sta ZS Lindern, Georg von: Wanderwege über die hohe Geest. Von Delmenhorst über Almsloh oder Stenum zum Hasbruch. 1935, in: DHjb, 7. Jg., S. 26-31 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: War Delmenhorst eine mittelalterliche Münzstätte? 1961, in: HuH, 12. Jg., Nr. 7, S. 28 Sta ZS Lindern, Georg von: Warum „Orthstraße“? 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 2, S. 2 Sta ZS Lindern, Georg von: Warum „Spälkoppel“? 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 3, S.12 Sta ZS Lindern, Georg von: Warum „Spälkoppel“? Oldenburg: Stalling 1962, in Plattdüütsch Klenner up dat Jahr 1963 Sta Bücherei C.8. Lindern, Georg von: Warum hieß die Mühlenstraße einst Kohweg? 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 2, 3, S. 4, 2 Sta ZS Lindern, Georg von: Was 1682 bei einer Orgelweihe „verunkostet“ wurde. 1957, in: HuH, 8. Jg:, Nr. 10, S. 38 Sta ZS Lindern, Georg von: Was man in einer Stunde von Delmenhorst sehen kann. Delmenhorst: Fink 1929, in: Delmenhorster „Liedertafel“ von 1859 e. V. 1859-1929, S. 7-11 Lindern, Georg von: Was man in einer Stunde von Delmenhorst sehen kann. Delmenhorst: Rieck 1931, in: Dritte Delmenhorster Kampfspiele vom 14. bis 21. Juni 1931, S. 47-48 Sta Bücherei C.47. Lindern, Georg von: Was war bloß mit „Anthony“ los? 1961, in: HuH, 12., Jg., Nr. 5, S. 19 Sta ZS Lindern, Georg von: Weihnachten im alten Delmenhorst. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 11, S. 43 Sta ZS

- 124 -

Lindern, Georg von: Wer war Elise Fink? 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 7 S. 26-27 Sta ZS Lindern, Georg von: Wer war Reinhold Philipp Schilling? 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 10, S.37 Sta ZS. Lindern, Georg von: Wie Delmenhorst zur Industriestadt wurde. 1931, in: DHjb, 3. Jg., Nr. 43-48 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Wie ich mir das Delmenhorster Heimatmuseum denke. 1930, in: DHjb, 2. Jg., S. 101-102 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Wie reich war dieses Herz an Menschenliebe. Ein Gedenkblatt für Dr. med. Christian Wardenburg (gestorben 1861). 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 18, S. 71-72 Sta ZS Lindern, Georg von: Zu abscheulichem Exempel. Ein Delmenhorster Urteilsspruch von 1640. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 12 Sta Bücherei C.10. Lindern, Georg von: Zu ehrendem Gedenken eines Delmenhorster Arztes (Dr. Friedrich Christian Wardenburg). 1934, in: DK, Nr. 159. Lindern, Georg von: Zur Geschichte der Delmenhorster Viehmärkte. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 12, S. 4 Sta ZS Lindern; Georg von: Stammtafel der Grafen von Delmenhorst. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 3, S. 10-11 Sta ZS Lindhorst, Gerhard: Der Wiekhorner Heuweg in Deichhorst vor nur wenigen Jahren. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 18 – 19 Sta ZS Linhardt, Andreas: Vor 90 Jahren: Gründung einer Ortsgruppe der „Technischen Nothilfe“. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 7, S. 51 Sta ZS Linnemann, Bernd: Die Stellung Delmenhorsts in der Stadtregion Bremen. Hausarbeit zur Ersten Staatsprüfung für das Lehramt an öffentlichen Schulen, Universität Bremen. Delmenhorst, 1976 Sta Bücherei L.80. Linoleum. Geschichte, Design, Architektur 1882-2000. Begleitveröffentlichung zur Sonderausstellung „Auf dem Linoleum war eine Blutspur... – Linoleum. Geschichte, Design, Architektur 1882-2000“ im Kontext der EXPO 2000 in Hannover auf der Nordwolle in Delmenhorst, Museen der Stadt Delmenhorst vom 7. Juni bis 10. September 2000 und im Weißenhof-Institut an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart, Anfang 2001. Hrsg. von Gerhard Kaldewei. OstfildernRuit, Hatje Cantz, 2000 Sta Bücherei O.208. Die Fusion in der Linoleum-Industrie, ihre Gründe und Ziele. Hrsg. von der Linoleum-Wirtschaftsstelle GmbH, Oldenburg 1926 Sta Bücherei N.33. Litzig, Erika und Ingrid Rösener: Heinrich Bulthaupt und Arthur Fitger, zwei Exponenten des Bremer Kulturlebens in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Magisterarbeit, Bremen, 1995. Sta Bücherei O.176. Logemann, C. F.: Konstabler der Burg gründete bedeutende Schmiede. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 73 Sta ZS Logemann, Christian Friedrich: „Wanderung durch die Delmenhorster Geschichte“. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 26 – 27 Sta ZS Logemann, Christian Friedrich: Delmenhorster Freiwillige in „Türkenkompanie“ vor 325 Jahren. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 45 Sta ZS

- 125 -

Logemann, Christian Friedrich: Ein altes Delmenhorster Handwerk (Schmied). In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 44 Sta ZS Logemann, Christian Friedrich: Ein Delmenhorster Brunnen als ein Stück Familiengeschichte (Wechter). In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 12 Sta ZS Logemann, Christian Friedrich: Neubau der Delmenhorster Stadtkirche vor 200 Jahren. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 50 – 51 Sta ZS Logemann, Christian Friedrich: Oldenburg-Delmenhorster Grafen auf Königs- und Kaiserthronen. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 7 – 8 Sta ZS Logemann, Christian Friedrich: Zur Genealogie einer Delmenhorster Familie (Logemann). In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 67 Sta ZS Logemann, Christian Friedrich: Zur Geschichte der Familie Logemann. Essen, 1988. (Manuskript) Sta Bücherei R.23. Logemann, Klaus: Alt-Delmenhorst. Der Dwoberg und seine Umgebung. [Geschichte der Ziegeleien]. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Culturcon medien, Berlin, 2015, S. 62-69. Sta Bücherei C.10.a Logemann, Klaus: Alt-Delmenhorst. Der Wirt, Schützen- und Feuerwehrhauptmann Adolf „Jumbo“ Logemann. In Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 70-75. Sta Bücherei C.10.a Logemann, Klaus: Die Schützentradition in Delmenhorst vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Ein geschichtlicher Rückblick auf den Dienst der Bürger für die Verteidigung der Stadt und der Herrschaft Delmenhorst sowie über das Volksfest des Vogelschießens. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 20-27. Sta Bücherei C.10.a Logemann, Klaus: Die Stedinger und „Stedingsehre“. Zur Geschichte der ehemaligen Kultstätte. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 62-69. Sta Bücherei C.10.a. Logemann, Klaus: Friedhofskultur in Delmenhorst am Beispiel der evangelischen Friedhöfe. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 80-87. Sta Bücherei C.10.a. Logemann, Klaus: Hinrich Hackfeld (1816-1887). Vom hiesigen Bauernknecht zum Millionär in Honolulu. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 88-89. Sta Bücherei C.10.a. Lohmann, Dietrich: Als Junge in Sethe eine Hochzeit miterlebt. In: HuH, Jg. 49, 1998, S.1-2 Sta ZS Lohstroh, Birgit: Delmenhorst. Menschen auf der Nordwolle. Erfurt, Sutton, 2002 (Die Reihe Archivbilder) Sta Bücherei N.209. Looks-Theile, Christel: Graf Anton Günther von Oldenburg verordnete Beten. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 82 Sta ZS

- 126 -

Lübbing, Hermann: Delmenhorsts Aufstieg zur Industriestadt. Delmenhorst, Rieck, 1971. (Delmenhorster Schriften, 1) Sta Bücherei E.7. Lübbing, Hermann: Die Grafschaft Oldenburg im Jahre 1667. Annotationes. II. Die Grafschaft Delmenhorst. 1954, in: OJb, 54. Bd., S. 94-96 Sta DS Lübbing, Hermann: Die Hochzeit des Jahres 1576 auf Schloß Delmenhorst. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne, S. 28-31 Sta Bücherei R.25. Lüdeke, Werner: Für die SPD in den Landtag gewählt. Lebensbilder (392): Hermann Denker (1881-1967) – SPD-Politiker und Feuerwehrmann. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 20, S. 36 Sta ZS Magnus Müller KG (Stahlbau) – 25 Jahre. Festschrift zum 25-jährigen Bestehen am 1.April 1974 Sta Bücherei N.184. Mahlendorf, Werner: Bekannt als christlich geprägter Helfer und Freund. Lebensbilder (65): Gottfried Bräuer (1923-2000) – von 1965 bis 1970 war er Heimleiter im Lehrlingsheim „Am Grünen Kamp“. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 1, S. 62 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Anfänge als Filmvorführer in ländlichen Gasthöfen. Lebensbilder (77): Hugo Münzer (1898-1982) – das Oberhaupt einer Delmenhorster Kinobesitzer-Familie setzte Maßstäbe. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 13, S. 72 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Sie beeinflusste Generationen junger Hausfrauen. Lebensbilder (129): Almuth Bartschat (1892-1986) – die Verlegertochter prägte über Jahrzehnte das hiesige Vereinsleben. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 13, S. 72 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Die Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 1–2 und 20–21 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Die Eingliederung der Heimatvertriebenen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 40, S. 67 Sta ZS Mahlendorf, Werner: „Du kommst zur Erholung an die Ostsee“. Als Achtjähriger zum ersten Mal in einer Metropole und an der Küste [KLV-Erinnerungen]. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 2, S. 68 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Einiges über die Delmenhorster „Orthstrot“. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 73–74 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Führerscheinausbildung vor 40 Jahren und Heute [Firmenjubiläum der Fahrschule von Alfred Klein]. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 7, S. 67 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Jahrgangsbester erhielt zum Abschluss Obstbaum überreicht In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 92-93 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Landwirtschaft vor fünfzig Jahren und heute. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 89–90 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Mädchenabteilung zog magisch an – Landwirtschaftsschule Teil 2. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 11 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Unvergessene Heimat Schlesien. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 5760; 69; Nr. 10 (neu) vom 18.10.2003, S. 54; Nr. 11, S. 54; Nr. 13, S. 58; Nr. 14, S. 58; Nr. 15, S. 58; Nr. 16, S. 58; Nr. 17, S. 58; Nr. 20, S. 40; Jg. 55, 2004, Nr. 1, S. 40; Nr. 2, S. 50; Nr. 3, S. 54; Nr. 4, S. 54; Nr. 5, S. 56; Nr. 6, S. 54; Nr. 7, S. 56; Nr. 8, S. 56 Sta ZS

- 127 -

Mahlendorf, Werner: Vor 100 Jahren: Gründung der Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 22, S. 35 Sta ZS Mahlendorf, Werner: Zugaufenthalt in Berlin als besondere Tortur: KLV an der Ostsee erfüllte ihren Zweck nicht: „Eher ab- als zugenommen“. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 3, S. 66 Sta ZS Mahlendorf, Werner und Dirk Hamm: Die soziale Schicht der Heuerleute in unserer Region. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 38, S. 67Sta ZS Mahlendorf, Werner und Dirk Hamm: Sprichwörter, Sprüche und Redensarten. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 3, S. 71 Sta ZS Mahlstedt, Karin: Vor 25 Jahren: Eröffnung der Gutsscheune Varrel. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 10, S. 59 Sta ZS Mahn, Ulrich: Die Graftanlagen in städtebaulicher und naturräumlicher Sicht. Planungen, Positionen und Perspektiven im Wandel der Zeit. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 107-116 Sta Bücherei C.10.a. 52. Verbandstag Malerverband Niedersachsen. 100. Gründungsjahr Maler-und Lackiererinnung Delmenhorst / Oldenburger Land. Delmenhorst, 30. September – 2. Oktober 1998. Sta Bücherei N.188. Deutsche Meisterschaften im Marathonlauf, 50-km-Straßengehen und der Junioren in Delmenhorst. Stadion, 15. und 16. August 1959. Sta Bücherei C.96. Marcinkowski, Heinz: „Junges Volk steht auf zum Sturm bereit“. Als Sechzehnjähriger in Hitlers letztem Aufgebot. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 87-100 Sta Bücherei C.10.a. Marcinkowski, Heinz: „Thut Dienste mit Briefen nacher Berne“ – Aus der Geschichte des heutigen Eichenhofes. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 82-83 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: 1846 Ärger mit der Delmenhorster Torsperre. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.61 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: 1943 – Als Lehrling auf der AG-Weser Luftangriffe erlebt. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 92-93 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: 1945 in Delmenhorst: Im Kittchen war kein Zimmer frei. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 67 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Als Wehrhahn wieder auf die Beine kam. Erlebnisse in einem Delmenhorster Betrieb nach dem 2. Weltkrieg. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.26-27 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Arbeitskämpfe in Delmenhorst vor 1894. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 43 – 45 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Auf dem Holschenball erste Tanzschritte gewagt. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 17 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Aus der Geschichte des Bungerhofer Friedhofes. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 81 – 83 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Badeanstalt der „Wolle“ in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 31 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Besatzungsmacht setzte in Delmenhorst Gericht ein. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 60-61 Sta ZS

- 128 -

Marcinkowski, Heinz: Das erste Delmenhorster „Kranken-Haus“ stand am Kirchplatz. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 94 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Delmenhorster Apotheken vor 1945. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 20 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Delmenhorster Ärzte in vergangenen Tagen. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 79 – 80 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Delmenhorster Stadtbild um 1800 und um 1850. In: HuH, Jg. 42, 1991, S.71 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Delmenhorster Straßenwesen nach der Industrialisierung seit 1871. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 75 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Der Hunger trieb es hinein. Nach dem 2. Weltkrieg war Freibankfleisch sehr begehrt. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 81 – 83 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Firma Petershagen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 28, S. 48; Nr. 29, S. 64; Nr. 30, S. 60; Nr. 31, S. 56; Nr. 32, S. 56 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die „Poeterei“ des Delmenhorster Malerdichters Arthur Fitger. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 11 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Ahnbäke war einst ein wichtiger Wasserlauf. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 53 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Delmenhorster Orthstraße. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 44 – 47 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Entwicklung des Düsternorts. In: HuH, Jg. 29, 1978, S. 28 – 29 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die ersten Siedler an der Jägerstraße. In: HuH, Jg. 29, 1978, S. 44 – 45 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Geschichte der Firma Dauelsberg. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 50, S. 63 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Karosseriebaufirma Johannes Rudy. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 13, S. 71 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Pastorengerechtigkeit für den Hof Ahnbek betrug 1681 2 ½ Pfund Butter. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 36 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die sogenannten „Heidleute“ waren Herrenköter. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 25-26 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Ein Windmotor auf dem Dwoberg. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 28 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Energieprobleme in vergangenen Tagen. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 30 – 32 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Geschichte der Firma Atlas Weyhausen. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 25, S. 67 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Gesetz zur Krankenversicherung in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 64 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: In Alt-Delmenhorst arbeiteten manche Ackerbürger als Fuhrleute. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 36 – 37 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: In der Franzosenzeit war auf dem Egbershof eine Schankwirtschaft. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 58-59 Sta ZS

- 129 -

Marcinkowski, Heinz: Junggesellenheime der „Wolle“. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 11 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Kinderarbeit einst auch in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 29, 1978, S. 70 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Ludwig Krimmling: der „Eismann“ von Delmenhorst. In: HuH, Jg, 50, 1999, S. 33-34 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Mädchenheime der „Wolle“. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 74 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Musiker tanzten selbst manchmal im Tapa mit. In: HuH, Jg. 49, 1998, S.60 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Nach langer Pause wieder das Tanzbein geschwungen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S.36 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Noch 1930 Eis auf Gartengerüst hergestellt. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 93 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Rechtsprechung in Delmenhorst in alter Zeit. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 6 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Schüler als Luftwaffenhelfer in Stuhr-Blocken eingesetzt. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 36 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: So wurden in Delmenhorst einst Straßen gebaut. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 12 – 13 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Soziale Fürsorge in Delmenhorst früher. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 29 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Streiks in Delmenhorst um die Jahrhundertwende. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 59 – 60 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Viele Delmenhorster Straßen von den Firmen Zumbach und Petershagen gepflastert. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 29 – 30 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Volkssturm in Delmenhorst. Als Volkssturmführer gegen Werwolf-Einsatz. Carl Wehrhahn wollte Kampfhandlungen verhindern. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 7, S. 71 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Vom Gesundheitswesen in Alt-Delmenhorst. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 26 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Vor der Währungsreform Marke „Fliegentod“ geraucht. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 65-66 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Zur Geschichte des Hofes „Post“ in Heide. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 68–69 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Zur Geschichte einiger alter Höfe in Heide. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 43 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Ein Walfänger erzählt... In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 10-12 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Teil der Stadt „wie der Wasserturm und die Graft“. Lebensbilder (51): Fred Cordes (1933-2004) – ein Leben für die Sozialdemokratie und das Wohl der Bürger in unserer Stadt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 40, S. 64 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Vom Arbeiter an der „Quetsch“ zum Orchesterchef. Lebensbilder (57): Alfred Mitschker (1920-2003) – für den kaufmännischen

- 130 -

Angestellten war Musik der wahre Lebensinhalt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 46, S. 64 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Debüt mit 13 Jahren in der Huder Klosterschänke. Lebensbilder (67): Renate Kern (1945-1991) – der steile Aufstieg und das tragische Ende einer prominenten Schlagersängerin. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 3, S. 66 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Präsentation als „Paganini auf dem Schifferklavier“. Lebensbilder (72): Willi Pensl (1918-1991) – der Sohn von Zuwanderern aus dem Egerland glänzte durch seine Polkamusik. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 8, S. 66 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Unternehmer mit offenem Ohr für soziale Belange. Lebensbilder (87): Carl Wehrhahn (1893-1960) – als Fabrikant, Sportler, Kulturmäzen und CDU-Kommunalpolitiker tätig. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 23, S. 68 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Als Frau im harten politischen Alltag behauptet. Lebensbilder (107): Gertrud Steffen (1916-2005) – Delmenhorsts erste Bürgermeisterin prägte Kultur- und Schulpolitik mit. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 43, S. 62 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Stallungen auf dem Werksgelände als Besonderheit. Lebensbilder (141): Hinrich Weyhausen (1890-1969) – erfolgreicher Unternehmer, Pferdeliebhaber und Förderer des Reitsports. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 25, S. 68 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Schon mit 24 Jahren Juniorchef in Familienbetrieb. Lebensbilder (158): Burchard Dauelsberg (1908-1982) – der erfolgreiche Kaufmann hatte ein großes Herz für Kinder. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 42, S. 68 StaZS Marcinkowski, Heinz: Mit 44 Jahren jüngster Gewerkschaftschef im Land. Lebensbilder (178): Kurt van Haaren (1938-2005) – der langjährige DPG-Chef ließ sich erst 2001 in Delmenhorst nieder. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 10, S. 64 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Stunden des Überlebenskampfes nie vergessen. Lebensbilder (183): Karl-Heinz Schaffarzyk (1923-2005) – Straßenbauunternehmer und Förderer des Schachsports. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 15, S. 66 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Seine große Leidenschaft gehörte den Pferden. Lebensbilder (204): Heinz Müller (1941-2006) – der Fleischermeister erwarb und bewirtschaftete das Gut Nutzhorn. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 36, S. 76 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Ein Pferdeliebhaber und rühriger Firmenchef. Lebensbilder (217): Magnus Müller (1918-1984). In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 49, S. 68 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Immer im Einsatz für die nächste Leistungsschau. Lebensbilder (244): Peter Tiefuhr (1946-2006) – gelernter Monteur und erfolgreicher Messe-Organisator. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 24, S. 72 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Mit einer kleinen Werkstatt fing alles an. Lebensbilder (268): Ludwig Wolff (1913-1998) – fleißiger und grenzenlos optimistischer Maschinenbauer. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 48, S. 60 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Mitten in der Krise Unternehmen gegründet. Lebensbilder (286): Johann Christoffers (1899-1988). In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 14, S. 64 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Ein Gewerkschafter in der Schusslinie. Lebensbilder (301): Wenzel Zwicker (1891-1952) – Betriebsratsvorsitzender auf der Wolle und Ratsherr für die SPD. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 29, S. 36 Sta ZS

- 131 -

Marcinkowski, Heinz: Vollblut-Gewerkschafter mit Zivilcourage. Lebensbilder (318): Karl-Heinz Brüggemann (1928-2006) – DLW-Betriebsratsvorsitzender und Ratspolitiker. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 46, S. 64 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Bei Ratsempfängen spielte er die erste Geige. Lebensbilder (332): Karl Sobel (1903-1985) – Musiker. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr.12, S. 60 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Die Graft inspirierte ihn zu einem Klavierstück. Lebensbilder (335): Wilhelm Rehfeld (1878-1952) – Organist, Komponist und Kirchenmusikdirektor. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 18, S. 52 Sta ZS Marcinkowski, Heinz: Fast zwei Jahrzehnte die SPD-Ratsfraktion geführt. Lebensbilder (339): Franz Matysiak sen. (1898-1970) – Kommunalpolitiker. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 26, S. 56 Sta ZS Perle von Oldenburg. 100 Jahre Margarine aus Delmenhorst. Unternehmensinterne Publikation der CSM Deutschland GmbH, Geschäftsbereich Meistermarken – Ulmer Spatz. Autor: Franjo Steffen. Bielefeld 2010. Sta Bücherei N.233. Materialien zur Geschichte der 1882 eingerichteten Marienschule. Sta Schulgeschichtliche Sammlung Markert, Karl-Heinz: 75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Hasbergen. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 35 Sta ZS Markert Karl-Heinz: In Delmenhorst-Dwoberg am 1. August 1930 ein Großbrand. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 29 – 30 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorst erhielt 1904 die erste große FeuerwehrDampfspritze im Oldenburger Land. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 26 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorst erhielt vor fast 250 Jahren seine erste Feuerspritze. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 10 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr 1921 - 1923. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 86 – 87 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr 1931 im Sondereinsatz für Freiballon. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 41 –43 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr erhielt 1920 ihre erste Automobilspritze. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 50 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr hatte bis 1927 nur eine mit Pferden bespannte Drehleiter. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 74 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr im 1. Weltkrieg. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 34 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr im Jahr 1957. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 10 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr in den 5 Jahren von 1949 -1954. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 66 – 67 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr in den Jahren 1932 bis 1939. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 58 – 59 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr in den Jahren 1945-48. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 4 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr übernahm 1920 Rettungswesen und 1924 Krankentransport. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 66 Sta ZS

- 132 -

Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr während des 2. Weltkrieges. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 84 – 85 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Feuerwehr-Einsätze 1924 und 1925. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 10 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Delmenhorster Freiwillige Feuerwehr bestand Bewährungsproben. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 66 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Die Delmenhorster Feuerwehr in den Jahren 1913/14. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 10 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Die Werkfeuerwehr der Delmenhorster Margarine-Werke. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 90-91 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Feuerwehr in Delmenhorst zwischen 1927 und 1929. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 10 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Für Delmenhorster Feuerwehr hatte neue Wasserleitung von 1910 großen Vorteil. In: HuH, Jg. 39, 1988 , S. 83 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: In Delmenhorst Feuerwehr während der Jahre 1955/56. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 86 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: In Delmenhorst musste Feuerwehr 1926 mehrere Großbrände bekämpfen. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 31-32 Sta ZS Markert, Karl-Heinz: Neue Dampfspritze verhinderte 1905 in Delmenhorst ein Inferno. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 42 Sta ZS Martens, Wolfgang: Internet für Familienforscher – genealogische Programme helfen. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 27 Sta ZS Martens, Wolfgang: Von der Eigenhörigkeit des Hofes Sieve im Oldenburger Münsterland. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 52 Sta ZS Martens, Wolfgang: Familienkunde erforscht. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 35-37 Sta ZS Matschiske, Susanne: Es war einmal... Haus, Burg, Schloss und Festung Delmenhorst 1259-1712. Hrsg.: Gerhard Kaldewei. Oldenburg: Isensee 1996 Sta Bücherei O.162. Matysiak, Elfriede: Der letzte Kriegstag in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 10 Sta ZS Mäusebach, Albert: 20 Jahre Technisches Hilfswerk in Delmenhorst. Delmenhorst 1971. 1952 – 2002. 50 Jahre Max-Planck-Gymnasium. Sta Bücherei O.216. Mayer, Helmut: Mit Tausenden auf Reisen. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne. Georg von Lindern zu seinem 70. Geburtstag, S. 21-22. Sta Bücherei R.25. McLeod, Ruth: Erinnerungen an Deutschland – Kinder-Landverschickung! In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 82-83 Sta ZS McLeod, Ruth: Erinnerungen an Deutschland. An meine Zeit im Landdienst denke ich auch in den USA noch gern zurück. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 44-45 Sta ZS Mehrtens, Jürgen, Kurt Müsegades u. Fritz Schröer: Alt-Delmenhorst. Bilder, Erzählungen, Anekdoten. Bd. 1 - 2. Delmenhorst, Rieck, 1981 - 1982. Sta Bücherei E.50. Mehrtens, Jürgen, Kurt Müsegades und Fritz Schröer: Wann? Was? Wo? Delmenhorst im Wandel der Zeit. Delmenhorst, Rieck, 1989. Sta Bücherei E.18.

- 133 -

Mehrtens, Jürgen: 150 Jahre Stadtgeschichte im Spiegel der Lokalzeitung. Abdruck des Vortrags in der „Delmeburg“ am 6. Januar 1982. Delmenhorst, Rieck, 1982. Sta Bücherei O.104. Mehrtens, Jürgen: 300 Jahre Delmenhorster Markt. Delmenhorst, Rieck, 1990. (Delmenhorster Schriften, 14) Sta Bücherei E.7. Mehrtens, Jürgen: Delmenhorst seit 1855 nach neuer Gemeindeordnung. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 44 – 45 Sta ZS Mehrtens, Jürgen: Delmenhorst, lebendiger Wirtschaftsschwerpunkt mit neuen Entwicklungsaufgaben. In: Oldenburg, ein Wirtschaftsraum mit Zukunft. Oldenburg 1972, S. 290 - 293 Mehrtens, Jürgen: Delmenhorster Kirchspiel wurde 1831 zur Stadt- und Landgemeinde. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 37 – 38 Sta ZS Mehrtens, Jürgen: Flüchtlinge und Vertriebene in Delmenhorst 1944-1987. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, Jg. 1997, S. 64-79 Sta Bücherei C.10.a. Mehrtens, Jürgen: Grafschaft und Amt Delmenhorst als Verwaltungs- und Gerichtsbezirk. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 26 - 27 Sta ZS Mehrtens, Jürgen: Kleine Chronik des Heimatvereins Delmenhorst e.V. – Stand: Februar 2003. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 176-187 Sta Bücherei C.10.a. Mehrtens, Jürgen: Sybilla Elisabeth von Braunschweig-Dannenberg (1576–1630) und die Grafen von Delmenhorst, jüngere Linie 1577–1647. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 30–37 Sta Bücherei C.10.a. Mehrtens, Jürgen: Wider den Roten Hahn! Brandschutz und Feuerwehren in der Stadt Delmenhorst. Eine Geschichte des Feuerlöschwesens aus Anlass des 100jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr. Delmenhorst, Rieck, 1995. (Delmenhorster Schriften, 17) Sta Bücherei E.7. Mehrtens, Jürgen: Zum 100. Geburtstag von Edgar Grundig. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 19 –20 Sta ZS Mehrtens, Jürgen: Kreis und Amt, Amtsverband und Stadt. Veränderungen der Verfassungsstruktur und ihre Bedeutung. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 26-35 Sta Bücherei C.10.a. Meiners, Werner: Das Kriegsende 1945 bei Delmenhorst. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 34 – 36 Sta ZS Meiners, Werner: Das Schicksal zweier Schwestern in der NS-Zeit [Mathilde Heger, geb. Leeuwarden, und Grietje Lehmkuhl, geb. Leeuwarden]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 27, S. 47 Sta ZS Meiners, Werner: Delmenhorst. In: Historisches Handbuch der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen. Hrsg. von Herbert Obenaus in Zusammenarbeit mit David Bankier und Daniel Fraenkel. Göttingen, Wallstein, 2005. S. 29-37 Sta Bücherei P.65. 75 Jahre Zukunft. 1921 bis 1996. Von Margarinewerke „Brema“ AG zur Meistermarken-Werke GmbH. Bremen, o. J. Sta Bücherei N.222.

- 134 -

Melloh, Rudolf, u. Koch, Heinrich: Delmenhorst schafft freie Bahn dem Tüchtigen. Delmenhorst: Rieck 1953, in: Delmenhorst - Werden einer Wirtschaftsstadt, S. 8592 Sta Bücherei E.44. Mende, Michael: Die Nordwolle. Berlin: Homilius 1997. Mende, Michael: Ein monumentaler Palast für die Stadt: Das Neue Rathaus in Hannover von 1913. In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 45-57 Sta Bücherei E.53. Merkmalskatalog zur Feststellung von Stadt-Umland-Verflechtungen der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst: Stadt Delmenhorst 1968, 29 S., Kartenskizzen, Tab. (Maschinendr.). Mester, Diedrich: Adelheide eine der ersten „Kolonien“. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 85 Sta ZS Mester, Diedrich: Adelheide entstand als Heidekolonie. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 84 – 85 Sta ZS Mester, Diedrich: Adelheide wurde ein Delmenhorster Stadtteil. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 20 – 22 Sta ZS Mester, Diedrich: Annenheide war eine kahle Heidekolonie. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 27 –28 Sta ZS Mester, Diedrich: Chronik der Bauerschaften lprump und Stickgras. Delmenhorst, 1988. (Manuskript) Sta Bücherei E.15. Mester, Diedrich: Chronik der Kolonie Adelheide. Delmenhorst, 1984. (maschinenschriftlich vervielfältigt) Sta Bücherei E.2. Mester, Diedrich: Delmenhorst-Annenriede entstand nach Teilung der AnnenGemeinheit seit 1846. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 39 – 40 Sta ZS Mester, Diedrich: Delmenhorster Stadtteil Annenheide entstand erst seit 1846 als „Heidekolonie“. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 87 – 88 Sta ZS Mester, Diedrich: Ein Kolonistenhaus in Delmenhorst-Annenheide. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 34 – 35 Sta ZS Mester, Diedrich: Emshoop und Langenwisch in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 59 – 60 Sta ZS Mester, Diedrich: Entwicklung der Heidekolonie Adelheide. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 2 –3 Sta ZS Mester, Diedrich: Gasthof Heidkrug und größere Bauernhöfe nördlich der Bremer Heerstraße. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 35 Sta ZS Mester, Diedrich: Heimat und Elternhaus. Überlieferungen und Erinnerungen (1846 1981). 135 Jahre Haus und Hof in Annenheide. Delmenhorst, 1981. (Manuskript) Sta Bücherei E.3. Mester, Diedrich: Hof Dauelsberg in Stickgras. In: HuH, Jg. 40, 1989, S.67 Sta ZS Mester, Diedrich: In Adelheide gab es ein Teufelsmoor. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 66 – 67 Sta ZS Mester, Diedrich: In Annenheide früher Sand, Heide und Moor. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 11 – 12 Sta ZS Mester, Diedrich: In Delmenhorst-Hasport einst eine volle Herren-Bau. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 12 – 13 Sta ZS

- 135 -

Mester, Diedrich: In Stickgras einst nur 4 „Kötereien“. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 20 – 21 Sta ZS Mester, Diedrich: In Stickgras erster Unterricht von „Schulhaltern“ erteilt. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 12 – 13 Sta ZS Mester, Diedrich: In Varrelgraben beim Gasthof ehemals Zoll und Wegegeld. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 26 Sta ZS Mester, Diedrich: Rund um Hasport. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 75 – 76 Sta ZS Mester, Diedrich: Schöne alte Bauernsiedlung lprump südlich von der Bremer Heerstraße. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 51 Sta ZS Mester, Diedrich: Stickgras erhielt 1905 neue Schule wegen vieler „Fünf-UhrBauern“. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 19 Sta ZS Mester, Diedrich: Unweit der Stickgraser Schule 1787 die erste Brinksitzerei. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 30 – 31 Sta ZS Mester, Diedrich: Von lprump nach Westen bis zum Piekmoor. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 43 Sta ZS Mester, Diedrich: Zur Stadt Delmenhorst gehört der Bauernhof Klenkerei. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 8 Sta ZS Mester, Hermann: Die Versorgung mit elektrischem Strom in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 51 – 52 Sta ZS Mester, Hermann: Von der alten Welsburg. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 11-12 Sta ZS 1499-1999. 500 Jahre Metall-Innung Delmenhorst / Oldenburg-Land. Das Schmiedehandwerk in Wildeshausen, Wiege der heutigen Metall-Innung. Manuskript, 1999. Sta Bücherei N.217. 100 Jahre Methodisten-Gemeinde Delmenhorst. 1859-1959. Delmenhorst: Klammer & Bergfried 1959, 15 S. Sta Bücherei P.31. Metschulat, Ralf Werner: Der Fliegerhorst Delmenhorst-Adelheide. Entstehung, Aufbau und Nutzung in Vergangenheit und Gegenwart. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 72-78. Sta Bücherei C.10.a. Meyer, A.: Die Vorgeschichte des Jungsta Delmenhorst. Delmenhorst 1931, in: Aufmarsch des Landesverbandes Oldenburg/Ostfriesland 1931, S.11-13. Meyer, Enno: Aus der Geschichte der am Tiergarten gewesenen Gaststätte „Kehre wieder“. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 78 – 79 Sta ZS Meyer, Enno: Die Synagogen des Oldenburger Landes. Im Auftrag der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit hrsg. Oldenburg, Holzberg, 1988 (Oldenburger Studien, 29). Darin: Delmenhorst, S. 30 - 39. Sta Bücherei P.36. Meyer, Enno: Geschichte der Delmenhorster Juden 1695 - 1945. Oldenburg, Holzberg, 1985. Sta Bücherei P.18. Meyer, Heinrich: Zur Geschichte der oldenburgischen Schule. Quellen zur Geschichte der Volksschule in den Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst sowie im alten Amt Wildeshausen, von den Anfängen bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts. Oldenburg, Holzberg, 1974. (Oldenburger Studien, Bd. 12) Meyer, Ingeborg: Im KLV-Lager Lindenberg/Allgäu Freundschaften fürs Leben geschlossen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 11 Sta ZS

- 136 -

Meyer, Irmgard: Mein rechter Platz ist leer. Von den Anfängen des Deutschunterrichts für griechische Kinder. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. S. 87-92 Sta Bücherei C.10.a. Meyer, Irmgard, Kurt Broda und Hans-Hermann Precht: Die Integration der griechischen Zuwanderer. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 42, S. 59 Sta ZS Meyer, Jan Jochen: Burg und Schloss Delmenhorst. In der Graft steht ein Modell. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 102-103. Sta Bücherei C.10.a. MGV [Männergesangverein]Stickgras von 1908 e.V. – 100 Jahre Delmenhorster Männerchor. Festschrift, Delmenhorst 2008. Sta Bücherei O. 234. Meyer-Schürg, Stephan und Dietmar Bödeker: Feste Steine - lebendiger Glaube. Alte Kirchen im Kirchenkreis Delmenhorst/Oldenburg. Mit Fotografien von Jürgen Woltmann. Oldenburg, Isensee, 2010. Sta Bücherei P.68. Michels, Peter: Der Omnibusbau bei Pollmann. Ein Rückblick. [Der Aufsatz enthält eine Reihe von Fotos von Fahrzeugen, die von dem Bremer Karosseriebauunternehmen für einen ihrer Stammkunden, die Firma Stadt-OmnibusDelmenhorst Sager & Klobke, hergestellt wurden.] In: Omnibus-Spiegel. Omnibusbau und Omnibusverkehr in Vergangenheit und Gegenwart, 31. Jg., September/Oktober 2009, Ausgabe 09-6, S. 34-45 Sta Bücherei N.229. Zur schulischen Integration von Migrantenkindern. Ergebnisse einer Befragung Delmenhorster Kindergärten und Schulen. Schriftenreihe zur Delmenhorster Stadtentwicklungsplanung, hrsg. vom Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Liegenschaften, Delmenhorst, Juni 2002. Sta Bücherei O.223. Mittag, Kerstin: Das Gerichtswesen – Aufgaben und Funktionen des Rats. In: Matthias Weber: Delmenhorst im 17. Jahrhundert. Oldenburg 1998, S. 36-43. (Oldenburger Forschungen. N. F. Bd. 6.) Sta Bücherei E.38. 25 Jahre Molkerei-Genossenschaft Delmenhorst. Hrsg. v. Verbandsanwalt Brenning. Delmenhorst: Rieck 1929, 20 S. Sta Bücherei N.129. Mose, Inge: Jute, Linoleum, Wolle – Ausgewählte Exkursionsziele zur Industriegeschichte von Delmenhorst. In: Werner Klohn (Hrsg.), Geographische Exkursionen in Nordwestdeutschland, Vechta 1995, S. 105-124; (Vechtaer Studien zur Angewandten Geographie und Regionalwissenschaft. Bd. 13.) Mosen, R.: Briefe der Gräfin von Weißenwolff (Elisabeth von Ungnad) aus Bremen und Varel 1666 und 1667 an den Rent- und Kammermeister Jürgen Heilersieg in Delmenhorst. Oldenburg: Stalling 1897, in: Jahrbücher für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg, 6. Bd. Sta DS Mügge, Meta: In Delmenhorst-Bungerhof gab es früher eine Brauerei. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 27 – 28 Sta ZS Müller: Das Jahr der Entscheidung in Delmenhorst. Delmenhorst: WittekindDruckerei 1936, in: 10 Jahre NSDAP Delmenhorst. 1926-1936, S. 11-13 (ungez.). Sta Bücherei K.9.

- 137 -

Müller, Bernd: Die Burg Delmenhorst 1259-1712 – zur Baugeschichte im Kontext der Weserrenaissance. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, Jg. 1996, S. 40-64 Sta Bücherei C.10.a. Müller, Bernd: Schloss Delmenhorst. Berlin: Homilius 1996. Müller, Christian: Der Zusammenbruch der „Nordwolle“ im Jahr 1931. Die Ursachen des Konkurses und die Auswirkungen auf Delmenhorst. Hausarbeit zum 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg. Oldenburg, 1993. Sta Bücherei N.160. Müller, Folkert, Dirk Hamm und Frank Hethey: Der „Steckrübenwinter“ 1916/17. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 9, S. 71 Sta ZS Müller, Folkert: Als Grünkohl wie Gras schmeckte. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 17 Sta ZS Müller, Folkert: An freien Nachmittagen Altmaterial gesammelt. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 75-76 Sta ZS Müller, Folkert: Bahnfahrten in den ersten Nachkriegsjahren. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 43, S. 60, Nr. 44, S. 64 Sta ZS Müller, Folkert: Bildungskonzeptionen im Schulunterricht von 1919 bis 1949. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 21, S. 69 Sta ZS Müller, Folkert: Das Kloster Hude und die Stedinger Bauern. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 35, S. 69 StaZS Müller, Folkert: Die Arp-Schnitger-Orgel in Ganderkesee. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 8, S. 67 Sta ZS Müller, Folkert: Ein anderer Geist in Rövers Landresidenz. „Blockhaus Ahlhorn“. Seit 1950 theologische Tagungsstätte. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 42, S. 60 Sta ZS Müller, Folkert: „Hausbuch für die deutsche Familie“ in der Nachkriegszeit. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 41, S. 55 Sta ZS Müller, Folkert: Heute pulsierender Verkehr – früher einsame Hauslage [Anmerkung: In dem Aufsatz geht es um das Wohn- und Geschäftshaus Max Rudat, später Schlachterei Cordes; an der Ecke Stedinger Straße/Nordstraße]. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 59 Sta ZS Müller, Folkert: Nach 1945: Neuanfang bei der evangelisch-lutherischen Kirche in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 22, S. 59 Sta ZS Müller, Folkert: Treffpunkt: Buchhandlung Ida Klee. Geschäftsleben. Immer Zeit für einen kleinen Klönschnack. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 12, S. 56 Sta ZS Müller, Folkert: Vom Fernfahrerheim zum Hotel. Markante Altbauten (46): Hotel Thomsen an der Bremer Straße. In: HuH, Jg. 62, Nr. 40, S. 36 Sta ZS Müller, Folkert: Vor 60 Jahren: Delmenhorster in Bremer Hochschulkursen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 16, S. 71 Sta ZS Müller, Folkert: Vor 1200 Jahren: Tod des Sachsenherzogs Widukind. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 38, S. 67 Sta ZS Müller, Folkert: Er unterrichtete bis zu acht Jahrgänge zugleich. Lebensbilder (148): Otto Hullmann (1901-1980) – der engagierte Dorfschulmeister war auch künstlerisch sehr begabt. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 32, S. 60 StaZS Müller, Folkert: Brandkatastrophen in den frühen Nachkriegsjahren. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 29, S. 47 Sta ZS

- 138 -

Müller, Folkert: Zaren schätzten das Know-how des weltgewandten Adeligen. Lebensbilder (209): Graf Burchard Christoph von Münnich (1683-1767). In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 41, S. 72 Sta ZS Müller, Folkert: Er hat den kirchlichen Neuanfang mitgeprägt. Lebensbilder (211): Hermann Schmidt (1912-1988) – der Pastor an der Stadtkirche wirkte später als Domprediger in Bremen. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 43, S. 62 Sta ZS Müller, Folkert: „Zur Ehre Gottes und zum Wohle des Volkes“. Lebensbilder (241): Johann Gerhard Oncken (1800-1884) – der Baptistenpastor arbeitete unermüdlich für die Mission. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 21, S. 72 Sta ZS Müller, Folkert und Dirk Hamm: Motorisierung und Reiselust in den Fünfzigern. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 30, S. 59 Sta ZS Müller, Folkert und Frank Hethey: Hamstern und Schmuggeln in der Nachkriegszeit. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 17, S. 57 Sta ZS Müller, Folkert und Frank Hethey: Harte Nachkriegswinter von 1945/46 bis 1947/48. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 50, S. 63 Sta ZS Müller, Folkert und Frank Hethey: Vor 50 Jahren: Bau der Berliner Mauer. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 32, S. 35 Sta ZS Müller, Georg: An Deichhorster Brauenkamper Straße bei den Kasernen alter Hofwall aus Findlingen. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 83 – 84 Sta ZS Müller, Georg: „Loopt ok bi´n Ostwind nich na buten!“ Weihnachtsgedicht – Einst: Weihnachtsmann als Wetterfrosch. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 19, S. 54 Sta ZS Müller, Georg: Ostelbische Zuwanderer nahezu nur Polen? Migrationsdebatte. Zweifel an Aussagen zur Nationalität von Arbeiterzuwanderern. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 1, S. 40 Sta ZS Müller, Georg: Die Zuwanderung nach Delmenhorst 1894/95. Arbeiterzuwanderung. Auswertungsergebnisse des Delmenhorster Melderegisters. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 6, S. 54 Sta ZS Müller, Georg: Zuwanderer aus Schildberg, Adelnau, Ostrowo. Arbeiterzuwanderung. Auswertungsergebnisse des Delmenhorster Melderegisters. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 9, S. 58 Sta ZS Müller, Georg: Osterfeuer: Brauchtum oder nicht? Osterfeuer. Im Oldenburgischen seit langem verboten. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 15, S. 49 Sta ZS Müller, Karl: Delmenhorster Straßen nach Städten in Schlesien benannt. Manuskript, Delmenhorst 1988. Sta Bücherei C.123. Müller, Kerstin: Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in Delmenhorst - 1996 bis 2006. Baden-Baden, Nomos, 2010 (Dresdner Schriften zum Bürgerentscheid, 1) Sta Bücherei L.139. Müller, Michael: Die Grahlmanns. Familienbilder (1). In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 42, S. 55 Sta ZS Müller, Michael: Der Gauleiter machte einen Aktenvermerk. Lebensbilder (267): Karl Grahlmann (1877-1968). In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 47, S. 60 Sta ZS Müller-Jürgens: Delmenhorster Kirchensilber. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr.8, S. 3 Sta ZS Müsegades, Kurt und Dirk Hamm: Die Geschichte des Erntedank. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 39, S. 63 Sta ZS

- 139 -

Müsegades, Kurt und Heinz Marcinkowski: Walfänger aus der Delmenhorster Geest. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 3, S. 61 Sta ZS Müsegades, Kurt und Jürgen Welp: Vor 150 Jahren: Auflösung des Amts Ganderkesee. [Darin: Skandal um Amtmann Gerhard Friedrich Bulling im Revolutionsjahr 1848]. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 48, S. 59 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Delmenhorst“ - zu Lande, zu Wasser und in der Luft. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 70 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Kieler Sprotten“ von der „Wolle“ in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 74 – 75 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Snäcke“ von der Delmenhorster Geest. I-IV. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 2, 6, 8, 10, S. 15, 48, 64, 79 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Theresia“ - Aus dem Leben einer Delmenhorsterin. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 27 – 28 Sta ZS Müsegades, Kurt: 100 Jahre Telefon. Auch in Delmenhorst eine stürmische Entwicklung. In: HuH, Jg. 27, 1976, S. 1 – 4 Sta ZS Müsegades, Kurt: 625 Jahre St. Laurentius-Kirche. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 32, S. 57 Sta ZS Müsegades, Kurt: 1795 - der Beginn einer unruhigen Zeit. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 2, S. 6-7 Sta ZS Müsegades, Kurt: 1811 - Delmenhorst Cantons-Hauptstadt des französischen Imperiums. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 9, S. 34-35 Sta ZS Müsegades, Kurt: Als Delmenhorst noch eine Molkerei hatte. In: HuH, Jg. 37, 1986, S. 18 Sta ZS Müsegades, Kurt: Als durch Delmenhorst noch Zigeunerwagen rollten. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 62 – 64 Sta ZS Müsegades, Kurt: Als Pole 1945 im Sammellager Adelheide. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 10 Sta ZS Müsegades, Kurt: Auf Delmenhorster Marktplatz einst Fußballschlachten. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 45 Sta ZS Müsegades, Kurt: Aus Aufzeichnungen eines Hasberger Pastoren. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 27 Sta ZS Müsegades, Kurt: Aus der Geschichte der Wassermühle in Hasbergen. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 20 – 23 Sta ZS Müsegades, Kurt: Aus einem Delmenhorster Haushaltsbuch vor dem 1. Weltkrieg. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 50 – 51 Sta ZS Müsegades, Kurt: Briefe aus Alt-Delmenhorst können wertvoll sein. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 50 – 51 Sta ZS Müsegades, Kurt: Bruderschaften und Amtsladen im alten Delmenhorst. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 6, S. 23-24 Sta ZS Müsegades, Kurt: Bungerhof - vom gräflichen Meierhof zum Stadtbezirk. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 8, S. 31-32 Sta ZS Müsegades, Kurt: Cholera-Panik in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 37, 1986, S. 54 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorst - Mittelpunkt seines Umlandes seit Jahrhunderten. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 5, S. 33-35 Sta ZS

- 140 -

Müsegades, Kurt: Delmenhorst „arbeitete“ vor 300 Jahren mit „Schmiergeldern“. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 30 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorst als „Garnison“ im 1. Weltkrieg. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 5 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorst im Luftkrieg von 1942 - 1945. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 84 – 86 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorst nach Ende des 2. Weltkrieges. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 83 – 84 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster (Harm Backenköhler) schuf schöne Barock-Kanzel in Wesermarsch-Kirche. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 52 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster AOK nach 1900. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 69 –70 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster AOK nach dem 1. Weltkrieg. In: HuH, Jg. 28, 1977, S.78 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster aus der Provinz Posen. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 26 – 27 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster Flüchtlingsprobleme vor 400 Jahren. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 7, S. 27 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster Gilde half bei „Pestilenz“. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 42 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster Handwerker-Innungen bildeten die ersten Krankenkassen. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 53 – 54 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster Industrie vom Luftkrieg betroffen. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 76 – 78 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster Künstler Sieburg wirkte im 17. Jahrhundert. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 24 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster Raubmord führte zum Justizirrtum. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 21 Sta ZS Müsegades, Kurt: Delmenhorster stritten sich mit Deichhorstern. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 11 Sta ZS Müsegades, Kurt: Der Chronist Johann Just Winkelmann (1620–1699) und seine Bedeutung für die Geschichtsschreibung über die Grafschaft Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 45–51 Sta Bücherei C.10.a. Müsegades, Kurt: Der ehemalige Militärflugplatz von Delmenhorst- Adelheide nach 1945. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 51 – 53 Sta ZS Müsegades, Kurt: Der Graf von Delmenhorst und die Seeräuber. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 9, S. 70-71 Sta ZS Müsegades, Kurt: Der „letzte Weg“ zwischen Nachbarschaftshilfe und Kommerz [Schlagworte: Bestattungswesen; Burrecht; Bestattungsrituale]. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 11, S. 65 Sta ZS Müsegades, Kurt: Der Militärflugplatz von Delmenhorst-Adelheide während des Krieges. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 34 – 36 Sta ZS Müsegades, Kurt: Der Postkreis Delmenhorst vor über 100 Jahren. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 94 Sta ZS

- 141 -

Müsegades, Kurt: Der Wiederbeginn des Postverkehrs in Delmenhorst im Juli 1945. In: Philatelistische und postgeschichtliche Arbeitsgemeinschaft Oldenburg und Oldenburger Land, Rundbrief Nr. 13, 1997, S. 101-109 Müsegades, Kurt: Die „Steller Tür“ in der Hasberger Kirche. In: HuH, Jg. 26, 1975, S. 68 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Delmenhorster Automobil-Industrie. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 65 – 68 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Delmenhorster Burgmühle. In: HuH, Jg.31, 1980, S. 50 –51 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Delmenhorster und ihre Nachbarn. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 21 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Delmenhorster Wassermühle an der Graft. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 66 – 68 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Delmenhorster Zigarrenmacher. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 28 – 30 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Egerländer brachten Leben in das ruhige Delmenhorst. In: HuH, Jg. 26, 1975, S. 22 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Jute baute Werkswohnungen. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 58 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Jutehäuser - aus der Geschichte einer Delmenhorster Straße. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 42 – 43 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Rocksnester Heide. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 6, S. 23-24 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Verwaltungsreform von 1933. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 9, S. 35-36 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Wassermühlen der Delmenhorster Geest. In: Oldenburgische Familienkunde Jg. 37, 1995, S. 122 - 167 Müsegades, Kurt: Ein Vorläufer des Kinderschnullers. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 6, S. 24 Sta ZS Müsegades, Kurt: Festschrift zum 850-jährigen Jubiläum von Hasbergen. Delmenhorst, 1992 Sta Bücherei E.29. Müsegades, Kurt: Flüchtlinge - Kriegsgefangene - Soldaten. Aus der Geschichte der Caspari-Kaserne. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 43 – 45 Sta ZS Müsegades, Kurt: Für Delmenhorst Reinigungsverordnung für Straßen erst 1830. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 46 Sta ZS Müsegades, Kurt: Graf Christoph und die dänische Krone. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 46 – 47 Sta ZS Müsegades, Kurt: Hasbergen - Ein Dorf mit bewegter Vergangenheit. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 42 – 46 Sta ZS Müsegades, Kurt: Hasbergen. Ein Jahrtausend Gemeindegeschichte. Hrsg. vom Rat der Gemeinde Hasbergen. Delmenhorst, Rieck, 1974. Sta Bücherei E.1. Müsegades, Kurt: Hasbergen und Delmenhorst. Zwei Orte im Wechselspiel der Geschichte. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 60-71. Sta C.10.a.

- 142 -

Müsegades, Kurt: Hoykenkamp - Von den Chorherren zur Industrie. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 5, S. 18-19 Sta ZS Müsegades, Kurt: Im Delmenhorster Schloss ein „Loch“ als Stadtgefängnis. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 42 – 43 Sta ZS Müsegades, Kurt: In Delmenhorst 1569 zwei Frauen als Hexen verbrannt. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 38 Sta ZS Müsegades, Kurt: In Delmenhorst war „Zirkus Jordan“ (Markthalle von 1920) modernste Architektur. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 2 Sta ZS Müsegades, Kurt: In Delmenhorst wurde 1813 aus Russland heimkehrender Herzog (Peter Friedrich Ludwig) jubelnd begrüßt. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 19 Sta ZS Müsegades, Kurt: In Delmenhorst-Adelheide entstand ein Militärflugplatz. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 18 – 19 Sta ZS Müsegades, Kurt: Kein Mensch ist unnütz auf dieser Welt. 100 Jahre Arbeiterkolonie Dauelsberg 1884 - 1984. Dauelsberg, Bezirksverband Oldenburg, 1984. Sta Bücherei F.12. Müsegades, Kurt: Kreis und Stadt Delmenhorst vor rund 150 Jahren. In: HuH, Jg. 31, 1980, S. 14 – 15 Sta ZS Müsegades, Kurt: Lokale Aspekte der Struensee-Affäre. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 13, S. 55 Sta ZS Müsegades, Kurt: Oberschlesier in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 10 Sta ZS Müsegades, Kurt: Papstspruch für Delmenhorst gegen Hasbergen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 37, S. 59 Sta ZS Müsegades, Kurt: Pflaster für Delmenhorster Marktplatz. In: HuH, Jg. 37, 1986, S. 58 Sta ZS Müsegades, Kurt: Posthalter Fitger sorgte für Sensation. In: HuH, Jg. 27, 1976, S. 32 Sta ZS Müsegades, Kurt: Raubgraf Gerd und seine Zeit. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 2, S. 67 Sta ZS Müsegades, Kurt: Schönemoor feiert sein 800-jähriges Bestehen. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 36, S. 63 Sta ZS Müsegades, Kurt: Schule im 19. Jahrhundert. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 42, S. 65 Sta ZS Müsegades, Kurt: So sah es vor 150 Jahren nördlich von Delmenhorst aus. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 5, S. 20 Sta ZS Müsegades, Kurt: Stadt Delmenhorst zerstört. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 16 Sta ZS Müsegades, Kurt: Über ihren Bau durfte man nicht sprechen (Caspari-Kaserne). In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 25 – 27 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Utopische Apostel“ auf Stimmenfang. Industrialisierung. Hasbergens Probleme als Landgemeinde. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 43, S. 60 Sta ZS Müsegades, Kurt: Varrelgraben - Grenzstation zwischen Oldenburg und Bremen. 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 1, 2, S. 6-7, 14-15 Sta ZS Müsegades, Kurt: Vom Ackerbürgerstädtchen zur Industriestadt. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 3, S. 11-12 Sta ZS

- 143 -

Müsegades, Kurt: Vom Heuweg und seiner Bedeutung. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 5, S.38 Sta ZS Müsegades, Kurt: Vor 50 Jahren - die Rätediktatur. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 1, S. 4-5 Sta ZS Müsegades, Kurt: Vor rund 100 Jahren in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 39 – 40 Sta ZS Müsegades, Kurt: Vor rund 100 Jahren Zwang zur Krankenversicherung. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 58 Sta ZS Müsegades, Kurt: Was die Engländer in Adelheide planten. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 19 – 20 Sta ZS Müsegades, Kurt: Weit geht der Blick ins Wesertal. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 5, S. 18-19 Sta ZS Müsegades, Kurt: Wen man in Alt-Delmenhorst für „unehrlich“ hielt. In: HuH, Jg. 24, 1973, S. 79 Sta ZS Müsegades, Kurt: Weshalb Delmenhorst 1903 kreisfrei wurde. In: HuH, Jg.29, 1978, S. 66 – 68 Sta ZS Müsegades, Kurt: Zu Besuch oder auf Durchreise im alten Delmenhorst. In: HuH, Jg. 24, 1973, S. 68 – 69 Sta ZS Müsegades, Kurt: Zuwanderer aus Masuren in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 71 – 72 Sta ZS Müsegades, Kurt: Zuwandererströme im Zusammenhang mit der Industrialisierung in Delmenhorst. In: Oldenburgische Familienkunde Jg. 24, 1982, S. 465 – 488 Sta Bücherei N.131. Müsegades, Kurt: Zwischen Delmenhorst und Bremen verkehrten früher sogar „Fährschiffe“. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 62 – 63 Sta ZS Müsegades, Kurt: Zu den Konflikten zwischen Stadt und Land, Arbeiterschaft und Bürgertum am Vorabend eines neuen Zeitalters der Stadtgeschichte. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 36-50 Sta Bücherei C.10.a. Müsegades, Kurt: Dienstantritt als „Seiltänzer“ auf dem Drahtzaun. Lebensbilder (62): Friedrich Ohlroggen (1883-1954) – fast zwei Jahrzehnte lang Hauptlehrer und Organist in Schönemoor. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 51, S. 60 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Boulevardpresse sprach vom „Ganovenpastor“. Lebensbilder (83): Sibo Siefke Gerhard Kunstreich (1900-1979) – der streitbare Geistliche war seit 1955 Pastor in Schönemoor. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 19, S. 64 Sta ZS Müsegades, Kurt: Als „dicker Bur“ für das Spitzenamt prädestiniert. Lebensbilder (115): Heinrich Alfs (1844-1921) – der Gemeindevorsteher und Landtagsabgeordnete genoss hohes Ansehen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 51, S. 50 Sta ZS Müsegades, Kurt: Selbst die Jäger waren dem Wilderer nicht gram. Lebensbilder (121): Hinrich Ahlers (1831-1913) – besser bekannt als legendärer Wilderer und Einsiedler „Hasen-Ahlers“. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 5, S. 60 Sta ZS

- 144 -

Müsegades, Kurt: Die Gemeinde mochte den Mann der leisen Töne. Lebensbilder (153): Georg Lübben (1863-1936) – der langjährige Schönemoorer Pastor war ein produktiver Heimatforscher. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 37, S. 68 Sta ZS Müsegades, Kurt: Ein rechtschaffener Mann mit vielen Begabungen. Lebensbilder (160): Otto Ernst Oppermann (1764-1851) – erster Arzt in Delmenhorst und bekannter Naturforscher. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 44, S. 68 Sta ZS Müsegades, Kurt: Nach mehreren Stationen als Lehrer Fuß gefasst. Lebensbilder (171): Hans Wichmann (1905-1997) – Lehrer und unermüdlicher Erforscher seiner heimatlichen Region. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 3, S. 72 Sta ZS Müsegades, Kurt: Der Gutsbesitzer bekam eigenen Bahnübergang. Lebensbilder (177): Conrad Müller (1819-1886) – der erfolgreiche Gutsbesitzer verschrieb sich in späteren Jahren der Politik. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 9, S. 72 Sta ZS Müsegades, Kurt: Fünf Jahrzehnte im Dienste der Gemeindepolitik. Lebensbilder (182): Johann Sagehorn (1875-1956) – der Sozialdemokrat stand dreimal an der Spitze der Gemeinde. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 14, S. 60 Sta ZS Müsegades, Kurt: Für seine Kameraden war er „Muskel-Müsegors“. Lebensbilder (200): Tönjes-Hinrich Müsegaes (1829-1912) – nach Jahrzehnten als Seemann ließ er sich als Brinksitzer nieder. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 32, S. 56 Sta ZS Müsegades, Kurt: Die Sage des „Mitternachtsreiters“ lebte lange fort. Lebensbilder (206): John Strother Ker (1757-1795) – als „Reiter vom Rosengarten“ wurde der schottische Major unsterblich. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 38, S. 72 Sta ZS Müsegades, Kurt: Der „Engel Grazioso“ mit den goldenen Haaren. Lebensbilder (227): Gräfin Agnes von Stolberg (1761-1788) – Attraktive Randfigur der Aufklärung. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 7, S. 72 Sta ZS Müsegades, Kurt: Bis zu 50 Kinder gleichzeitig unterrichtet. Lebensbilder (236): Diedrich Meyer. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 16, S. 68 Sta ZS Müsegades, Kurt: Mutige Kritik an „Vergötterung des Führers“. Lebensbilder (240): Friedrich Bultmann (1882-1971) – der Pastor machte sich auch als Heimatkundler einen Namen. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 20, S. 72 Sta ZS Müsegades, Kurt: Als Abgeordneter wohl kein „Dunkelmann“. Lebensbilder (252): Albert Klusmann (1914-1986) – Aufstieg vom Dorfpolitiker zum Landtagsabgeordneten. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 32, S. 54 Sta ZS Müsegades, Kurt: Ein Kenner der Delmenhorster Adelsgeschichte. Lebensbilder (258): Johann Justus Winkelmann (1620 – 1699) – Chronist am Hofe von Graf Anton Günther. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 38, S. 68 Sta ZS Müsegades, Kurt: Gastwirt, Schauspieler und Bühnenautor. Lebensbilder (264): Adolf Menkens (1897-1929) – „Hoykenkamper Dorpbühne“ ins Leben gerufen. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 44, S. 64 Sta ZS Müsegades, Kurt: Im hohen Alter noch drei Chroniken verfasst. Lebensbilder (276): Diedrich Mester (1906-1997) – waschechter Annenheider und eifriger Heimatforscher. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 4, S. 64 Sta ZS Müsegades, Kurt: Ein Mann mit vielen Ehrenämtern. Lebensbilder (288): Joachim Las Casas (1915-1986) – nicht nur für sein Engagement bei der Caritas bekannt. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 16, S. 64 Sta ZS

- 145 -

Müsegades, Kurt: Kleine Brötchen waren nicht sein Ding. Lebensbilder (293): Heinz Meyer (1915-1988) – die väterliche Dorfbäckerei in einen Großbetrieb verwandelt. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 21, S. 60 Sta ZS Müsegades, Kurt: Das neue Krankenhaus auf der Burginsel boykottiert: Lebensbilder (296): Heinrich Bernhard Katenkamp (1840-1901). In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 24, S. 63 Sta ZS Müsegades, Kurt: Wildeshauser Kollegen sicherten Wahlerfolg in Delmenhorst. Lebensbilder (302): Bruno Gellenthin (1910-1977) – IG Metall-Chef an der Delme. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 30, S. 52 Sta ZS Müsegades, Kurt: Für mehr Demokratie im Oldenburger Land gekämpft. Lebensbilder (305): Anton Bernhard von Lindern (1811-1850) – Vorkämpfer. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 33, S. 60 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Im Gemeinderat tanzt alles nach seiner Pfeife“. Lebensbilder (321): Julius Müller (1850-1914) – als Bauernführer im Reichstag. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 49, S. 60 Sta ZS Müsegades, Kurt: Ein Kapitän am Ruder in der Linoleum-Industrie. Lebensbilder (329): Julius Hesse (1836-1906) – Fabrikleiter. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 7, S. 52 Sta ZS Müsegades, Kurt: Böser Brief aus Kopenhagen. Lebensbilder (341): Kurt Veit von Witzleben (1645-1719) – oberster dänischer Verwaltungsbeamter in der Grafschaft. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 30, S. 48 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Heute ist Delmenhorst ein wahrer Proletarier-Ort.“ Lebensbilder (345): Friedrich Ebert (1871-1925) – als junger Politiker an der Delme. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 38, S. 64 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Stedingsehre“ brachte ihn um seinen Hof. Lebensbilder (349): Hinrich Grashorn (1862-1951) – Bismarck-Verehrer und „Agrarier“ im Gemeinderat. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 47, S. 60 Sta ZS Müsegades, Kurt: Gefangene fürchteten Lynchjustiz. Lebensbilder (364): Engelbert Schmidt – der Hausierer wurde zu Unrecht als Raubmörder verurteilt. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 30, S. 48 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Kein Mensch ist unnütz auf dieser Welt“. Lebensbilder (368): Otto Blauth (1924-2010) – Leiter der Arbeiterkolonie Dauelsberg. In: HuH, Jg. 62, Nr. 38, S. 36 Sta ZS Müsegades, Kurt: „Ein Burjung“ als führender Kopf. Lebensbilder (371): Heinrich Buckmann (1930-2009) – Bürgermeister von Hasbergen. In: HuH, Jg. 62, Nr. 45, S. 44 StaZS 1974 - 1994. 20 Jahre Musikschule der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, 1994. Sta Bücherei O.160. 1974 – 1979. 5 Jahre Musikschule Delmenhorst. Sta Bücherei O.89. Nach dem Kriege hungerten die Menschen. Polizeibericht dokumentiert die verzweifelte Lage der Bevölkerung... In: Heimat am Meer, Jg. 1998, S. 45-47 50 Jahre Nachkriegszeit in Delmenhorst, Ganderkesee und Bookholzberg. Verlagsbeilage zum Delmenhorster Kreisblatt, 6. Mai 1995. Sta Bücherei K.56.

- 146 -

Neue Arbeit Delmenhorst gemeinnützige GmbH. Perspektiven entwickeln Lebensräume gestalten. 25 Jahre 1983 bis 2008. Delmenhorst 2008. Sta Bücherei F.37. Keine Nazis in unserer Stadt. Wie die Stadt Delmenhorst gegen ein rechtsradikales Zentrum kämpfte. Hrsg.: DGB „Forum gegen Rechts“, medienagentur für menschenrechte mfm e.V., Delmenhorst, 2007. Sta Bücherei K.88. Neumayer, Jessica: Ehrung für Engagement, das für sie selbstverständlich war. Lebensbilder (316): Ingeborg Paul (1920-2002) – zeitlebens Einsatz für Behinderte. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 44, S. 56 Sta ZS Nicolai, Merle: Nicht der letzte Stein. Das Familienunternehmen Ernst Petershagen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 52-55. Sta Bücherei C.10.a Nicolai, Rolf: Johann Heinrich Katenkamp - Ein Oldenburger Pestalozzi. Lebensbild eines Delmenhorster Menschenfreundes. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 11, 12, 14, S. 44, 48, 58-59 Sta ZS Niebuhr, Artur: Als Jugendlicher zwischen Krieg und Frieden. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 26 Sta ZS Niebuhr, Artur: Für den Delmenhorster Jugendmusikzug viele lobende Worte gefunden. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 20-21 Sta ZS 1927 - 1977. 50 Jahre Niederdeutsche Bühne Delmenhorst. Delmenhorst, 1977. Sta Bücherei O.95. 1927–2002. 75 Jahre Niederdeutsches Theater Delmenhorst. Delmenhorst 2002. Sta Bücherei O.228. Niemann, Elisabeth: Die Nachbarschaft in geographischer Sicht, erläutert an der Stadt Delmenhorst [ Diplomarbeit, 1958? ] Sta Bücherei L.111. Niemeyer, Fanny: Als ich noch ein junges Mädchen war. Erinnerungen einer waschechten Delmenhorsterin (II-XIII). 1969, 1970, in: HuH, 20., 21. Jg.; Nr. 1, 2, 3, 5, 6, 8, 11, 12, 2, 4, 7, 10; S. 2, 10,18-19, 39, 42-43, 60-61, 84-85, 90-91, 1011, 28-29, 54-55, 78-79 Sta ZS Niemeyer, Fanny: Von Anno dazumal. Delmenhorst, Rieck, 1977. Sta Bücherei E.4. Niermann, Wilhelm: St. Marien Delmenhorst. Bremen-Hemelingen: Behrens 1949, 64 S., 45 Abb. Sta Bücherei P.8. Nochowicz, E.: Chronik der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, 1981. (Manuskript) Sta Bücherei N.73. Nordbruch, Gabriela: Seit über 50 Jahren Rollsport: In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 38-39, 46 Sta ZS Norddeutsche Wollkämmerei & Kammgarnspinnerei, Bremen. Berlin: Berliner Börsen-Courier A.-G. 1928, in: Der Börsenkurs und das Werk, H. 2, Juni 1928, S. 39. Der Streik in den zum Konzern der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei gehörigen Betrieben. Hrsg. vom Hauptvorstand des Deutschen Textilarbeiter-Verbandes, Abteilung für Tarife und Löhne. Berlin 1928. Sta Bücherei N.79.

- 147 -

Die Delmenhorster Wohlfahrts-Einrichtungen der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei, Bremen. 1884 – 1905. Landes-Industrie-und Gewerbe-

Ausstellung, Oldenburg im Großherzogtum 1905. Sta Bücherei N.78. Gutachten betreffend die handels- und zivilrechtlichen Regressansprüche im Konkurse der Norddeutschen Wollkämmerei u. Kammgarnspinnerei. Erstattet von Prof. Dr. W. Kalveram, Frankfurt am Main, 1933. Sta Bücherei N.77. Nordwolle Delmenhorst – Baudenkmal, Wohngebiet, Wirtschaftsstandort, EXPOProjekt. Ein Stadtteil auf dem Weg in das 21. Jahrhundert. Hrsg. von der nordwolle delmenhorst projekt 2000 Gmbh. Redaktion: Nils Aschenbeck. Oldenburg, Isensee, 2000. Sta Bücherei O.210. Nordwolle Delmenhorst. Ein Projekt der Weltausstellung Expo 2000. Auszüge aus der Pressedokumentation, den Gästebüchern und dem Schriftverkehr. Hrsg. von der nordwolle delmenhorst projekt 2000 GmbH. Delmenhorst 2001. Sta Bücherei N.206. Die Nordwolle in Delmenhorst. Niedersächsisches Landesverwaltungsamt, 1984. (Arbeitshefte zur Denkmalpflege, 3) Ein Rundgang durch die frühere „Stadt in der Stadt“ auf der Nordwolle heute. 18842000. Redaktion: Hans-Hermann Precht, Barbara Renken, Isensee 1999. 10 Jahre NSDAP Delmenhorst. 1926-1936. Delmenhorst: Wittekind-Druckerei 1936, 32 ungez. S. Sta Bücherei K.9. Brücke zwischen Front und Heimat der NSDAP, Kreis Delmenhorst, Oldenburg-Land. Verantw.: Hermann Emme. Delmenhorst: NSDAP, Kreisleitg. 1941, 8 BI., m. Abb. Sta Bücherei K.35. Einsatzplan der NSDAP, Kreisleitung Delmenhorst / Oldenburg-Land. Nach dem Stande vom 15. April 1944. Sta Bücherei K.8. Kreistag der Kreise Delmenhorst und Oldenburg-Land der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei in Delmenhorst am Sonntag, 1. September 1935. Sta Bücherei K.6. Unser Weg. Sonderausgabe zum 3. Kreistag der NSDAP der Kreise Delmenhorst / Oldenburg-Land am 01., 02. und 03. Juli 1938. Sta Bücherei K.40. Nehring, Franziska: Graf Gerhard der Mutige von Oldenburg und Delmenhorst (1430-1500). Frankfurt, Peter Lang, Internationaler Verlag der Wissenschaften, 2012 (Kieler Werkstücke, Reihe A: Beitrage zur schleswig-holsteinischen und skandinavischen Geschichte, 33). Sta Bücherei R.70. Nutzhorn, Liselotte: Auch damals feierten wir Weihnachten... . Erinnerungen an den 24. Dezember 1944. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 91 Sta ZS Oberheide, Niels: Die Geschichte der Firma Oberheide. Vom Licht- und Zünddienst zur vielseitigen Service-Werkstatt. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 87-89. Sta C.10.a. 25 Jahre Oberrealschule Delmenhorst 1901-1926. Delmenhorst 1926, 20 ungez. S. Sta Bücherei O.28. Festschrift zum 50jährigen Bestehen der Staatlichen Oberrealschule zu Delmenhorst am 22. 4. 1951. Delmenhorst 1951. Sta Bücherei O.30. Ocasek-Fürg, Ute: Wilhelmine Wittenberg. Erinnerungen. Ganderkesee 2005. Sta Bücherei R.60.

- 148 -

Ocasek-Fürg, Ute: Mutiger Kleinkrieg mit den Nazis in Düsternort. Aus den Erinnerungen von Wilhelmine („Mimi“) Wittenberg, geborene Hense. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 15, S. 50 Sta ZS Oekermann, Else: „De Scharprichter.“ 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 5, S. 18-19 Sta ZS Oekermann, Else: „Teenager - Tunägel?“ 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 9, S 35 Sta ZS Oekermann, Else: Bäsmokimoschee! 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 2, S. 8 Sta ZS Oekermann, Else: Bülow hett verlorn. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 12, S. 48 Sta ZS Oekermann, Else: Dat blifft allens bien Ohlen! 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 13, S. 55 Sta ZS Oekermann, Else: Dat geiht so nich wieter! 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 2, S. 1 Sta ZS Oekermann, Else: Dat nee Wäkenblatt. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 5, S.20 Sta ZS Oekermann, Else: De erste Tankstell van Demost 1908. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 10, S. 40 Sta ZS Oekermann, Else: Dekotess-Kaviar. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 6, S. 23 Sta ZS Oekermann, Else: Demoster Markt. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 7, S. 27-28 Sta ZS Oekermann, Else: Die alten „Juten“. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 2, S. 5 Sta ZS Oekermann, Else: Dit schall wahr wäsen! 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 10, S. 38 Sta ZS Oekermann, Else: Einen Cognac für uns und einen für Schätschen. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 19, S. 76 Sta ZS Oekermann, Else: Gillemarken. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 10, S. 4 Sta ZS Oekermann, Else: Ick do't nich! 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 12, S. 48 Sta ZS Oekermann, Else: Jan in'n Timpen. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 6, S. 23 Sta ZS Oekermann, Else: Kriegerdenkmal. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 2, S. 6 Sta ZS Oekermann, Else: Mett Siewers. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 10, S. 39 Sta ZS Oekermann, Else: Mett Siewers. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 4, S. 31 Sta ZS Oekermann, Else: Militärkonzert. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 4, S. 15 Sta ZS Oekermann, Else: Noch einmal Katenkamp. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 1, S. 2 Sta ZS Oekermann, Else: Ob dat hulpen hett? 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 6, S. 4 Sta ZS Oekermann, Else: Öffentliche Pumpe in der Delmenhorster Bahnhofstraße. In: HuH, Jg. 26, 1975, S. 37 Sta ZS Oekermann, Else: Parföng! 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 9, S. 36 Sta ZS Oekermann, Else: Schmuggelee! 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 2, S. 15 Sta ZS Oekermann, Else: To'n Harstmarkt in Demost. 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 9, S. 72 Sta ZS Oekermann, Else: Unverdauliche Ostereier. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 4, S. 2 Sta ZS Oekermann, Else: Ut de goode ohle Tied. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 16, S. 63 Sta ZS Oekermann, Else: Wat weern dat for feine Tieden as Seifert noch Nachtwächter weer. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 3, S. 11 Sta ZS Oekermann, Else: Wat'n Mallör! 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 12, S. 47 Sta ZS Oekermann, Else: Wer hett hier dat Seggen? 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 14, S. 56 Sta ZS Oekermann,Else: So'n Pech oberst ok! 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 14, S. 56 Sta ZS Oeljeschläger, Bernd: Heimat ist ein weites Feld. Vortrag zum 90-jährigen Geburtstag des Heimatvereins Delmenhorst, gehalten am 7. Juni 2013 im Hotel Backenköhler/Stenum. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben

- 149 -

vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 48-51. Sta Bücherei C.10.a. Oesting, Heinz: Die wirtschafts- und sozialgeographische Gliederung von Delmenhorst. Köln 1954 (Masch.-Schr., vervielf.), Köln, Wirtschaftsgeogr. Inst., Diplomarbeit, Sommersemester 1954. Sta Bücherei N.16. Oetken, Hermann: Die evang.-luth. Stadtkirche in Delmenhorst. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild- und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evang.lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S. 6-7 Sta Bücherei P.26. Oetken, Herbert: 250 Jahre Fleischer-Innung Delmenhorst. Geschichtlicher Werdegang im Wechsel der Generationen. Zur Festveranstaltung im „Monat des Handwerks“, Oktober 1986 (Manuskript). Sta Bücherei N.235. Oldenburger Land. Wesermarsch, Ammerland, Oldenburg, Delmenhorst, Wildeshauser Geest, Oldenburger Münsterland. Varel: CCV Druck 1998. Tagungsschrift 19. Oldenburgischer Landesfeuerwehrverbandstag 13. und 14. August 1921 in Delmenhorst. Sta Bücherei L.82. 12. Oldenburgisches Bundessängerfest. 1.-2. Juni 1957, Delmenhorst. Sta Bücherei O.88. Oltmann, Berrit: St. Marien-Stift. Historische Daten. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 44-46 Sta Bücherei C.10.a. Oltmanns, Willi (Nachruf). In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 154, 1980, S.34 Sta Bücherei C.3. Willi Oltmanns. Bilder und Texte. München und Bad Windsheim, Delp, 1982. Sta Bücherei O.83. Ordemann, Walter: Delmenhorster Überfall brachte Aufsehen. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 67, 79 Sta ZS Land im Orkan. Sonderausgabe HuH, Nr. 12, Jg. 23, Dezember 1972. Sta ZS Otte, Gerold: Amtsdeutsch mit Stil. Außergewöhnliche Schriftwechsel mit einer Behörde. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 83-87. Sta Bücherei C.10.a Otto, Hans: 50 Jahre Hockey-Club Delmenhorst. Delmenhorst: Brandt 1954, in: 50 Jahre Hockey-Club Delmenhorst e. V. 1904-1954, S. 13-35. Sta Bücherei C.25. Panagiotidis, Grigorios und Hans-Hermann Precht: Griechische Gastarbeiter in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 20, S. 65 Sta ZS Pflaum, Bettina: Ein Leben für die Stadt und die Musik: Lebensbilder (312): Wilfried Austmann (1927-2004) – Leiter der Stdtwerke und begeisterter Stenograf. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 40, S. 56 Sta ZS Planungsgesellschaft Boden und Umwelt mbH: Bericht über eine Vorrecherche zur historisch-deskriptiven Untersuchung der ehemaligen Otwi-Werke Delmenhorst. Kassel, 1989. Sta Bücherei N.145. 1958 - 1983. 25 Jahre Panzergrenadierbataillon 312. Delmenhorst, 1983. Sta Bücherei M.6. 1960 - 1980. 20 Jahre Panzergrenadierbrigade 31. Oldenburg, 1980. Sta Bücherei M.7.

- 150 -

20 Jahre Panzerpionierkompanie 310. Festschrift anlässlich der Feier zum 20jährigen Bestehen der Panzerpionierkompanie 310. Delmenhorst, September 1981 Sta Bücherei M.32. Papke, Gerhard: Der liberale Politiker Erich Koch-Weser in der Weimarer Republik. Baden-Baden, Nomos-Verlagsgesellschaft, 1989. (Schriften der Friedrich-NaumannStiftung. Wiss. Reihe) 1887 - 1987. 100 Jahre - Unsere Parkschule hat Geburtstag. Jubiläumsschrift zum 18. Oktober 1987. Sta Bücherei O.114. Leichenpredigt Johannes Paulsen (1665-1741), Landvogt in Delmenhorst Sta Bücherei R.13. Chronik der Pestalozzi-Schule und der Orientierungsstufe im PestalozziSchulzentrum, 1903-2004. Sta Schulgeschichtliche Sammlung Petermann, Heinrich: Min Delmenhorster Geest. 1929, in: DHjb, 1. Jg., S. 3 Sta Bücherei C.10. Petermann, Heinrich: Min Delmenhorster Geest. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 4, S. 1 (Gedicht). Sta ZS Petermann, Michaela: Der Werkswohnungsbau der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei in Delmenhorst von 1885 bis 1914. Hausarbeit Universität Oldenburg, FB II / Kunst. Delmenhorst, 1985. Sta Bücherei N.134. Pfeil, Torsten: Bibliographie zur Regional-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Stadt Delmenhorst und ihres Umfelds mit Schwerpunkt auf die Fabrikgeschichte der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei NWK. Oldenburg, 1993. Sta Bücherei N.166. Pflaum, Bettina: Vor 40 Jahren: Wilhelm von der Heyde beendet seine politische Karriere. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 43, S. 59 Sta ZS Pflaum, Bettina: Vor 100 Jahren: Gründung des Buchhandelsgeschäfts Carl Otto: In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 39, S. 71 Sta ZS Pflaum, Bettina: Weihnachten in der „guten alten Zeit“. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 51, S. 51 Sta ZS Pflaum, Bettina und Frank Hethey: Zum „Tag des Helfers“: Der Vaterländische Frauenverein. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 23, S. 55 Sta ZS Pflaum, Bettina: „Er zeichnete sich durch Humor und Menschengüte aus“. Lebensbilder (259): Carl Otto (1879 – 1953) – ein Mann mit vielen Fürsprechern. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 39, S. 72 Sta ZS Pflaum, Bettina: „Er war Malermeister mit Leib und Seele“. Lebensbilder (261): Fritz Hegeler (1884-1970) – ein Handwerker, der Delmenhorst gestaltete und für die Kunst lebte. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 41, S. 60 Sta ZS Pflaum, Bettina: Knorriger Geschäftsmann mit Prinzipien. Lebensbilder (307): Heinrich Tönjes (1876-1963) – Gründer der Landbäckerei Tönjes. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 35, S. 60 Sta ZS Pflaum, Bettina: Der strenge Patriarch mit Herz. Lebensbilder (352): Hinrich Hutfilter (1898-1964) – Der Gründer von Hutfilters Reisedienst hatte eine eiserne Disziplin. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 5, S. 60 Sta ZS Piechnik, Fritz: Alte Delmenhorster Hausstelle aus dem 17. Jahrhundert. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 82 – 83 Sta ZS

- 151 -

Piechnik, Fritz: Bodenfunde aus alter Dwoberger Töpferei. In: HuH, Jg. 37, 1986, S. 59 – 60 Sta ZS Piechnik, Fritz: Fund von Speerspitze im Stadtteil Schafkoven. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 3 – 4 Sta ZS Piechnik, Fritz: Neue Funde zur Frühgeschichte der Stadt Delmenhorst. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 55 – 56 Sta ZS Piechnik, Fritz: Was Baugruben verraten. . .Neue Bodenfunde und Überlegungen zur Lage der früheren Stiftskirche. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009; S. 41-43 Sta Bücherei C. 10.a. Pirr, Walter: 175 Jahre Druckhaus Rieck. Von der Handpresse zum Internet. Delmenhorst: Rieck 1997. Pleitner, Emil: Delmenhorst in alter und neuerer Zeit. Wilhelmshaven: Friesen Verl. Ad. Heine 1922, in: Oldenburger Almanach auf das Jahr 1922, S. 59-93. „Ich wollte, ich könnte meine sehenden Augen vererben“. Josef Pollak (1912-1997) zum 100. Geburtstag. Herausgegeben von der Josef-Pollak-Stiftung Delmenhorst. Mit Beiträgen von Gerrit van Staden, Wiebke Steimetz und Katja Pourshirazi. Delmenhorst, Rieck, 2012. Sta O. 238 Poppe: Die Delmenhorster Geest. Delmenhorst: Friedrich 1890, in: Delmenhorster Adresskalender Bd. 1, S. 38-80 Sta DS Postamt 1 Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1981 Sta Bücherei N.121. Zustellbezirke vom Postamt Delmenhorst. 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 18 Sta Bücherei C.10. Precht, Hans-Hermann: 125 Jahre Nordwolle. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 50, S. 55 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Das Werkskrankenhaus auf der Nordwolle. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 6, S. 67 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Der Lahusen-Prozess vor 80 Jahren (1): Bilanzbetrug bringt Wollbarone vor Gericht. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 44, S. 51 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Der Lahusen-Prozess vor 80 Jahren (2): Die Beweisaufnahme. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 49, S. 48 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Der Lahusen-Prozess vor 80 Jahren (3): Plädoyers und Urteil. In: HuH, Jg. 65, 2014, Nr. 4, S. 48 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Die Aktivitäten der Unternehmerfamilie Lahusen in Südamerika. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 25, S. 67 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Die Aschenburg: Stammsitz der Familie Lahusen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 45, S. 67 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: „Die Gemeinde ist die Urzelle allen öffentlichen Lebens...“ – Aspekte einer politischen Biografie des Delmenhorster Bürgermeisters und späteren Reichspolitikers Erich Koch–Weser (1875–1944). In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 85–93 Sta Bücherei C.10.a. Precht, Hans-Hermann: Ein neues Museum im Industriedenkmal. Fabrikmuseum Nordwolle Delmenhorst. In: Mitteilungsblatt. Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V., Nr. 53, 1997, S. 47-54

- 152 -

Precht, Hans-Hermann: Erich Koch-Weser: Familie und Umfeld in Berlin [Schlagworte: Volker Koch-Weser; Sonja Sonnenfeld]. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 25, S. 55 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Kampf dem „Elend von Arbeiterschaft und Stadt“. Lebensbilder (29): Adolf Burgert (1889-1952) – Spinnmeister, Gewerkschaftsfunktionär, Abgeordneter und Oberstadtdirektor. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 18, S. 50 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Kindheit und Jugend im Zweiten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 47, S. 59 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Museum, nicht etwa Mausoleum. Der Weg der LahusenKreuze ins Fabrikmuseum. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 15, S. 57 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Scharfe Kritik an Erich Koch war „Stachel, der nie ganz überwunden werden konnte“ [Bauarbeiter-Streik 1907]. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 38, S. 72 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: „Sie haben Delmenhorst in den Sattel gehoben und die rechten Bahnen gewiesen...“. Auf dem Weg zur vorbildlichen Stadt: Die Ära des Bürgermeisters Erich Koch 1901-1909. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 72-86 Sta Bücherei C.10.a. Precht, Hans-Hermann: Vor 25 Jahren: Das Ende der VKS. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 12, S. 75 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Vor 50 Jahren: Textilarbeiterstreik in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 14, S. 67 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Vor 80 Jahren: Vom Industriezentrum zur Stadt der Not [Nordwolle-Zusammenbruch]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 28, S. 47 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Vor 90 Jahren: Tod von Armine Lahusen. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 8, S. 59 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Vor 100 Jahren: Streik der Bauarbeiter in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 35, S. 71 Sta ZS Precht, Hans Hermann [Hg.]: Wirtschaftskrisen 1929 und 2009. Forum Nordwolle Delmenhorst. Berlin, Culturcon Medien, 2015. Precht, Hans-Hermann: Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum des Hockey-Clubs: Der NWK-Werkssport. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 32, S. 53 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Zum 60. Todestag von Erich Koch-Weser: Neubeginn im brasilianischen Exil. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 43, S. 59 Sta ZS Precht, Hans-Hermann: Zum Konzept des „Fabrikmuseums Nordwolle Delmenhorst“. In: Ansichten der Nordwolle 1884-1996, Oldenburg 1996, S. 45-63 Sta Bücherei O.172. Precht, Hans-Hermann: Zwischen Bremen, Südamerika und Delmenhorst. Innenund Außenansichten aus der Gründerzeit der Nordwolle. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 8-21. Sta Bücherei C.10.a. Precht, Hans-Hermann und Frank Hethey: Weihnachten in der „Guten alten Zeit“. [Schlagworte: Weihnachtsbuch der Fabrikantenfrau Armine Lahusen]. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 19, S. 53 Sta ZS

- 153 -

Precht, Hans-Hermann und Frank Hethey: Zur Ausstellung „Lebensfäden – genähte Erinnerungen [Schlagworte: Quilts; Patchwork]. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 16, S. 71 Sta ZS Precht, Hans-Hermann und Ines Rosenkranz: Vom Industriezentrum zur Stadt der Not. Delmenhorst in den Krisenjahren 1931/32. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 38-47. Sta Bücherei C.10.a. Precht, Hans-Hermann und Michael Hirschfeld: Vor 100 Jahren: Gründung des Katholischen Arbeitervereins. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 41, S. 35 Sta ZS Precht, Hans-Hermann, Imanuel Geiss und Frank Hethey: Der Erste Weltkrieg (1): Der Kriegsausbruch. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 30, S. 53 Sta ZS Proetel, H.: Die Wasserstraße Delmenhorst-Weser. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S. 56-60 Sta Bücherei E.8. Rädisch, Bärbel: Wer um alle Rosen wüsste. Roman, Delmenhorst, 1998. Sta Bücherei O.197. Raffke, Helmut: Delmenhorst, genannt 1803 in Ostpreußen. Quellenfund. Ostpreußische Heiratsurkunde enthält unerwartete Namensnennung. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 14, S. 56 Sta ZS Raffke, Helmut: Vor-Osterbrauch in Schlesien – damals. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 29 Sta ZS RAK ART BTL 112. 25 Jahre. 1961 -1986. Bearb.: Rainer Schwede. Delmenhorst, 1986. Sta Bücherei M.22. Ramsauer, Friedrich: Die Hilfswerkarbeit in Delmenhorst. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild- und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evang. – lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S. 13-14 Sta Bücherei P.26. Ramsauer, Friedrich: Kurze Übersicht über die Geschichte der Pfarrstellen. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild- und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S. 15-16 Sta Bücherei P.26. Raspe, H.: Aus der Geschichte der Baugewerken-Innung Delmenhorst. Delmenhorst: Fink 1949, in: 50 Jahre Baugewerken-Innung Delmenhorst 18991949, S. 17-21 Sta Bücherei N.54. Die Freude der Delmenhorster über das neue Rathaus. Ein Bericht im „Delmenhorster Kreisblatt“ aus dem Jahre 1912. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 4, S. 16 Sta ZS Im neuen Rathaus. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 9, S. 36 Sta ZS Rathje, Wilhelm, u. Denis, Hans: Delmenhorst, Stadt. Vechta- Vechtaer Druckerei und Verlag GmbH 1965, in: Oldenburg - ein heimatkundliches Nachschlagewerk, S. 121-125 Sta Bücherei A.3. Rathje, Wilhelm: Bild einer Wirtschaftsstadt. 1953, in: Delmenhorst - Werden einer Wirtschaftsstadt, S. 35-70 Sta Bücherei E.44. 1931-1991. 60 Jahre Rats-Apotheke Delmenhorst. Delmenhorst 1991. Sta Bücherei G.17.

- 154 -

Ravens, Jürgen Peter, Hans Mahrenholtz und Anneliese Schulte Strathaus: Die Grafengruft in Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1971. (Delmenhorster Schriften, 3) Sta Bücherei E.7. Ravens, Jürgen Peter: 150 Jahre Druckerei und Verlag Siegfried Rieck. Delmenhorst, Rieck, 1972. Sta Bücherei O.157. Ravens, Jürgen Peter: Delmenhorst und seine Zeitung 1832 -1982. 150 Jahre Delmenhorster Kreisblatt. Delmenhorst, Rieck, 1982 Sta Bücherei O.103. Ravens, Jürgen Peter: Delmenhorst. Residenz, Landstädtchen, Industriezentrum. 1371-1971. Delmenhorst, Rieck, 1971. Sta Bücherei E.51. Raymakers, M.: Deichhäuserheide bei Delmenhorst um die Jahrhundertwende. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 28 – 29 Sta ZS Redecke, Sebastian: Die Nordwolle - Umwandlung eines Industriedenkmals in Delmenhorst. In: Bauwelt, Jg. 85, 04.02.1994, S. 260 – 267 Sta Bücherei O.186. Reeken, Dietmar von: Familie, Religion und Kapitalismus. Sozial- und mentalitätsgeschichtliche Studie über die Bremer Unternehmerfamilie Lahusen im generationellen Wandel 1816 - 1933. Hemsloh, 1994. Sta Bücherei R.29. Reeken, Dietmar von: Lahusen. Eine Bremer Unternehmerdynastie 1816-1933. Mit 120 Abb. (Bremen:) Edition Temmen (1996). Sta Bücherei R.32. Reinders, Renke und Gerda Hartmann: Die Nordwolle - Ein Industriedenkmal. Fotodokumentation. Delmenhorst, Rieck, 1988. Sta Bücherei O.121. Für meine Enkel aufgeschrieben... . Großmutters weite Reise 1945-1946 nach Delmenhorst. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 3-4 Sta ZS 1962 - 1987. 25 Jahre Reservisten-Kameradschaft Delmenhorst. Delmenhorst, 1987. Sta Bücherei M.20. Die Revolution 1918/1919 in Delmenhorst. Beitrag von Schülern des Gymnasiums an der Willmsstraße zum Wettbewerb 1975 der Körber-Stiftung unter dem Motto „Vom Kaiserreich zur Republik - 1918/19“ Sta Bücherei K.84. Rieck, Otto: Mine ollsten Musenkinner. Plattdütsche Vertells in oldenburgischer Mundart von „aka“-Delmenhorst. Delmenhorst: Rieck, 238 S. Riedel, Karl Veit: Aus Delmenhorst eine Ritterrüstung. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 58 – 59 Sta ZS Riedel, Karl Veit: Eine bedeutende Exlibris-Sammlung in Delmenhorst. In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 167, 1993, S. 32 – 34 Riewe, Helmuth: 50 Jahre KAB-Siedlungswerk in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 25, S. 63 Sta ZS Riewe, Helmuth: Ahnenstätte Hilligenloh. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 41, S. 67 Sta ZS Riewe, Helmuth: Arbeiterzuwanderung aus der Provinz Posen. [Schlagworte: Schildberg, Ostrzeszớw]. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 11, S. 53 Sta ZS Riewe, Helmuth: Deutsche Kriegsindustrie in Ostreszów. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 33, S. 55 Sta ZS Riewe, Helmuth: Gefangene Soldaten wurden schlecht versorgt. Ex-Wachsoldat erinnert sich an das Leben von Rotarmisten in Kladdingen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 44, S. 64 Sta ZS

- 155 -

Riewe, Helmuth: Griechische Gastarbeiter im Spiegel der NWK-Personalakten. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 33, S. 53 Sta ZS Riewe, Helmuth: Nice small Town. Delmenhorst aus Sicht von Fellows des HanseWissenschaftskollegs. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2008. Reisebilder. Oldenburg, Isensee, 2007. S. 95-100 Sta Bücherei C.10.a. Riewe, Helmuth: Nicht zum Vergnügen in die Ferne. Der Schildberger Pastor Arthur Rhode benennt in seinen Aufzeichnungen Gründe für die Abwanderung aus den ländlichen Bezirken der Provinz Posen zum Ausgang des 19. Jahrhunderts. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 13, S. 58 Sta ZS Riewe, Helmuth: Unterschiedliche Sicht aushalten. Migrationsdebatte. Wahrnehmung von Inhalten gewünscht. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 3, S. 54 Sta ZS Riewe, Helmuth: Zum Kriegsende vor 60 Jahren (1): Ostrzeszów in der Besatzungszeit. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 6, S. 67 Sta ZS Riewe, Helmuth: Originalfotos über gezielte Ehrabschneidung aufgetaucht. Der jüdische Kaufmann Siegmund Fink wurde am 12. August 1935 durch die Innenstadt getrieben. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 33, S. 47 Sta ZS Riewe, Helmuth: Vom aufgehetzten Mob durch die Stadt getrieben. Lebensbilder (156): Siegmund Fink (1896-1942) – der erfolgreiche Geschäftsmann durchlebte die Stationen des NS-Wahns. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 40, S. 60 Sta ZS Riewe, Helmuth: Abstinenzler-Bewegung vorangetrieben. Lebensbilder (292): Johann Sobek (1920-1988) – engagierter Guttempler mit ehrgeizigen Zielen. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 20, S. 64 Sta ZS Riewe, Helmuth und Hans-Hermann Precht: Neue Erkenntnisse zur Arbeiterzuwanderung aus Posen. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 16, S. 57 Sta ZS Rittner, Reinhard: Christen – Pastoren – Bischöfe in der evangelischen Kirche Oldenburgs im 20. Jahrhundert. Oldenburger Forschungen, Neue Folge Band 28. Isensee-Verlag, Oldenburg, 2013. Sta Bücherei P.74. Rittner, Reinhard: Pastor Paul Schipper – Kirchenkampf in Delmenhorst. In: Rittner, Reinhard: Christen – Pastoren – Bischöfe in der evangelischen Kirche Oldenburgs im 20. Jahrhundert. Oldenburger Forschungen, Neue Folge Band 28. Isensee-Verlag, Oldenburg, 2013, S. 19-51 Sta Bücherei P.74. Rittner, Reinhard: „Wie war es doch herrlich, als Hitler seine Hand ausstreckte“. Lebensbilder (331): Johannes Volkers (1878-1944) – Landesbischof von Oldenburg. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 10, S. 60 Sta ZS Rittner, Reinhard: Zum 100. Geburtstag des Kirchenmalers Hermann Oetken. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 9, S. 59 Sta ZS Rittner, Reinhard und Achim Knöfel: 100 Jahre Kirchenmaler Hermann Oetken 19091998. In: Rittner, Reinhard: Christen – Pastoren – Bischöfe in der evangelischen Kirche Oldenburgs im 20. Jahrhundert. Oldenburger Forschungen, Neue Folge Band 28. Isensee-Verlag, Oldenburg, 2013, S. 255-278 Sta Bücherei P.74. Rocke: 25 Jahre Städtische Sparkasse Delmenhorst 1906-1931. Ihr Werden und Wirken. Delmenhorst: Brandt 1931, 32 S. Sta Bücherei N.104. Rolies, Jan: IWAN BLOCH (1872 - 1922). „SEXUALFORSCHER, MEDIZINHISTORIKER UND SEXUALREFORMER". INLEIDING TOT HET LEVEN EN DENKEN VAN IWAN BLOCH. Proefschrift aangeboden tot het bekomen van de graad van Licentiaat in de

- 156 -

Familiale en Seksuologische Wetenschappen. Katholieke Universiteit Leuven. Leuven, 1980. Sta Bücherei R.4. Rösener, Gerhard und Jürgen Kulke: 110 Jahre Sozialdemokratie in Delmenhorst 1872 - 1982. Delmenhorst, SPD-Unterbezirk, 1982. Sta Bücherei K.21. Rösener, Gerhard: 125 Jahre Sozialdemokratie in Delmenhorst. Delmenhorst, 1997. Sta Bücherei K.59. Rosenkranz, Ines: Vom Industriezentrum zur „Stadt in der Not“ – Delmenhorst und die Wirtschaftskrise in den Jahren 1931/32. – Masterarbeit, Oldenburg, 2010. Sta Bücherei N.232. Rosenkranz, Ines: Vor 80 Jahren: „Notzeit“ in Delmenhorst [Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise]. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 2, S. 55 Sta ZS Das Schicksal der Familie Rothschild aus Delmenhorst 1933 bis 1945. Beitrag von Schülern der Klassen 10 des Max-Planck-Gymnasiums zum Wettbewerb 2003 der Körber-Stiftung unter dem Motto „Weggehen – Ankommen. Migration in der Geschichte“. Sta Bücherei P.71. Rüdebusch, Dieter und Frank Hethey: Kriegsgefangenschaft und Heimkehr [Schlagworte: Karl Lettmann; Hermann Rüdebusch; Wilhelm Portheine; Lager Rheinberg bei Wesel]. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 44, S. 63 Sta ZS Rüdebusch, Dieter und Frank Hethey: Neue Darstellung von Delmenhorst als Residenzort. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 31, S. 39 Sta ZS Rüdebusch, Dieter, Heinz Marcinkowski u. a.: Der Bombenkrieg. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 27, S. 62 Sta ZS Rüdebusch, Dieter, Helmut Steinert und Frank Hethey: Zum Reformationstag am 31. Oktober. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 44, S. 59 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Alma Rogge: In Delmenhorst machte sie Abitur. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 90 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Als Junge 1946 Durchsuchungen durch Besatzungssoldaten erlebt. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 76-77 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Aus Delmenhorst kostbare Lutherbibel. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 86 – 87 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Aus Delmenhorst stammte der Liederkomponist Arno Wrede. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 43 – 44 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Aus Delmenhorster Schloss kamen Gemälde nach Thüringen. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 94 – 95 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Aus Delmenhorster Vorgeest früher Brennmaterial. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 27 – 29 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Bagger stieß auf Reste des alten Delmenhorster Schlosses. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 2 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Beim Leichenbegräbnis 1619 dabei gewesen. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 58-59 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: „Bitte um baldige Zuteilung weiterer Truppenteile“. Delmenhorst wird Garnisonsstadt (1934/35). In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 10-21. Sta Bücherei C.10.a

- 157 -

Rüdebusch, Dieter: Buchhändlerin Ida Klee – Protagonistin der Leseförderung für die Delmenhorster Jugend. Buchhandel. Beliebter Treffpunkt von lesehungrigen Schülern und Erwachsenen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 19, S. 56 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Christian, Moritz, Gerhard. Historische Kurzporträts dreier Grafen von Oldenburg–Delmenhorst im 15. Jahrhundert. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 15–29 Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: „Da erst ist das Glück gefunden”. Konfirmation in schwerer Zeit. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 35-38 Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: Das Gut Holzkamp: Wiege der Beamtenfamilie Barnstedt. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 37, S. 39 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Das Kanonikerstift und sein Inventar. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 12, S. 55 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Deichhorst. Historische Skizze eines Delmenhorster Stadtteils. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 46-63. Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: „Delme“, „Welse“ und „Delmenhorst“ im Dienst der Großherzoglichen Oldenburgischen Eisenbahn (GOE). In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 3 – 4 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Delmenhorst-Adelheide. Modellflughafen der Reichsluftwaffe. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 22-29. Sta Bücherei C.10.a Rüdebusch, Dieter: Delmenhorst – im Zeichen der Großindustrie. In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 171, 1997, S. 64-67 Rüdebusch, Dieter: Delmenhorst `45 „English spoken“. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 49-50 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Delmenhorst und das Berliner Reichstagsgebäude. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 59 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Delmenhorst und Holzkamp. Beispiele einer Stadt-LandBeziehung. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S.48-59. Sta C.10.a. Rüdebusch, Dieter: Delmenhorst war vor 400 Jahren „nur ein scheußlich Flecken“. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 70 – 71 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Delmenhorster Artillerist an Typhus in Mazedonien verstorben. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 81-82 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Delmenhorster Graf (Nikolaus) als Bremer Kirchenfürst in Geldnöten. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 56 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Delmenhorster Spuren im norwegischen Trondheim. Johann Heinrich Helmers wirkte einst an Gestaltung von Holzkirche mit. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 11, S. 64 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Delmenhorster Tiergartenverein war Vorgänger des Heimatvereins. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 10 – 11 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Deutscher Gruß noch am 20. April. Ergänzungen zum Beitrag über das Kriegsende in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 18, S. 62 Sta ZS

- 158 -

Rüdebusch, Dieter: Die „Arisierung“ jüdischer Geschäfte in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 37, S. 67 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Die Grafschaft Delmenhorst zwischen Eigenständigkeit und Abhängigkeit. In: Vorträge der Oldenburgischen Landschaft, Heft 8, Oldenburg, 1981. Sta Bücherei E.36. Rüdebusch, Dieter: Die Orangerie im Delmenhorster Schlossgarten. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 11, S. 75 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Die Sühnekapelle in Bergedorf. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 12, S. 57 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Die Verpfändung der Grafschaft Delmenhorst an das Kurfürstentum Hannover (1711). Delmenhorst, Rieck, 1971. (Delmenhorster Schriften, 2) Sta Bücherei E.7. Rüdebusch, Dieter: Durch Delmenhorst auf der Reise nach Lübeck vor 500 Jahren. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 59 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Ein herzoglicher Dauergast in Delmenhorst – oder ein „Jet-SetLeben“ im 17. Jahrhundert. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 41-42 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: „Einer trage des anderen Last“. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 66–67 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Erste Delmenhorster Studenten an der Universität Göttingen. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 74 – 75 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Gefallen – Verschollen – Vergessen? Jüdische Kriegsteilnehmer aus Delmenhorst 1914 bis 1918. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 27-36. Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: Graf (Anton II.) von Delmenhorst verschwägert mit Welfenherzog. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 6 –7 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Graf Nikolaus von Delmenhorst und das Elbe-Weser-Dreieck. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 52-53 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Heimat – individuelle Erinnerung und sachlicher Rückblick. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2007. Was ist die Mehrzahl von Heimat? Oldenburg, Isensee, 2006. S. 93-105 Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: Historische Beziehungen zwischen Oldenburg - Delmenhorst und Thüringen: In: Nachrichten für die Oldenburgischen Heimatvereine Nr. 3, 1979, S. 4 -6 Rüdebusch, Dieter: Hoher Besuch in Delmenhorst. (Herzog Friedrich August 1773). In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 92 – 93 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Im Delmenhorster Schloss November 1600 schöne Feier und Dezember 1619 große Trauer. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 10 – 11 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: In Alt-Delmenhorst half man einem Polen. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 61 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: In Delmenhorst nach der Reformation vor rund 450 Jahren immer noch 70 Lehmhäuser. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 78 – 79 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Iwan Bloch, ein großer Delmenhorster. Zum 100. Geburtstag. In: HuH, Jg. 23, 1972, Nr. 4, S. 30 – 31 Sta ZS

- 159 -

Rüdebusch, Dieter: Juni 1942: Bomben fallen auf den Schusterberg in Stenum. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 22, S. 67 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Kaiser Otto III. besuchte 988 Wildeshausen. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 1-2 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Land plädiert für Anbindung der Heimatstuben an Museen. In: HuH, Jg, 64, 2013, Nr. 3, S. 42 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Linoleum aus Delmenhorst für den Reichstag in Berlin. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 79 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Mit dem Opel P 4 Norddeutschland durchfahren. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 17–18 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Mit neun Töchtern und einer schwangeren Frau von Böhmen an die Delme [Familie Johann Grossmann]. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 8-21. Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: Nach Delmenhorst - von Bremen aus - vor mehr als 400 Jahren. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 70 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Nächtliches Ausgangsverbot in Delmenhorst galt für Hebamme nicht. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 13 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Nazipropaganda machte vor Feuerwehr nicht halt - altes Liedgut aufgefunden. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 41 – 42 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Reisender, kommst du nach Delmenhorst...Notizen und Impressionen aus sechs Jahrhunderten. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2008. Reisebilder. Oldenburg, Isensee, 2007. S. 9-22 Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: Rinderseuche in der Grafschaft Oldenburg-Delmenhorst 1757. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 4 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Rückgriff auf NS-Verordnung. Viele Delmenhorsterinnen wurden nach Kriegsende zwangsweise zu Arbeiten herangezogen. In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 26, S. 47 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Schloss Delmenhorst war prächtiger als dasjenige in Oldenburg. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 93 – 94 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Schultheater am Max-Planck-Gymnasium. In: HuH, Jg.59, 2008. Nr. 24, S. 72; Nr. 25, S. 68; Nr. 26, S. 72; Nr. 27, S. 76; Nr. 28, S. 60; Nr. 29, S. 54 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Sechs Bilder Delmenhorster Geschichte. Delmenhorst, Rieck, 1986. (Delmenhorster Schriften, 12) Sta Bücherei E.7. Rüdebusch, Dieter: „Seht, da kommt die Jugendwehr“. Vormilitärische Ausbildung im Kaiserreich. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 25-34 Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: „The Final Round“ – Zum Kriegsende Bomben auf Delmenhorst? In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, Jg. 1997, S. 55-63 Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: To Hus gef dat Schandohl – Feuerwehr feierte gern. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 50-51 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Von Delmenhorst zur „Rittermessigen Feld-Trompeter-Kunst begeben“. Ein Musikerportrait aus dem Dreissigjährigen Krieg. In: Delmenhorster

- 160 -

Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 10-19. Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: Vor 70 Jahren: Großer Schautag der Luftwaffe in Adelheide. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 11, S. 31 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Vor 200 Jahren: Verpfändung Delmenhorsts an Hannover. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 25, S. 55 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Vor 200 Jahren war Delmenhorst 4 Tage russisch. In: HuH, Jg. 24, 1973, S. 94 – 95 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Vor 300 Jahren: Abbruch der Burg Delmenhorst beginnt. In: HuH, Jg. 62, Nr. 39, S. 47 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Vor 750 Jahren: Erstmalige Erwähnung der Delmenhorster Burg. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 15, S. 51 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Wie knackt man eine Burg? Militärhistorische Aspekte um Burg und Festung Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 47-62 Sta Bücherei C.10.a. Rüdebusch, Dieter: Zum Kriegsende vor 65 Jahren (2): Die britische Perspektive. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 19, S. 63 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: „Von Urlaub keine Rede, nach Westen geht die Reise“. Lebensbilder (42): Johann Adolf Lahmann (1880-1915) – der Bauernsohn aus Elmeloh fand im Ersten Weltkrieg den Tod. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 31, S. 54 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Als Dichterin und Gräfin Spuren hinterlassen. Lebensbilder (143): Gräfin Emilie Juliane (1637-1706) – protestantische Liederdichterin mit Delmenhorster Wurzeln. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 27, S. 76 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Meister an der Gambe und Überlebenskünstler. Lebensbilder (280): August Kühnel (1645-1700) – in Delmenhorst geborener Hofmusiker litt unter Existenzsorgen. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 8, S. 60 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Offenbar ein großer Fan des Delmenhorster Schlosses. Lebensbilder (289): August der Jüngere von Braunschweig-Lüneburg (1579-1666). In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 17, S. 68 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Dem Feldherrn Tilly die Stirn geboten. Lebensbilder (311): Gräfin Sibylle Elisabeth (1576-1630): In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 39, S. 60 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Vom Pädagogen zum Politiker gewandelt. Lebensbilder (320): Johann Lahmann (1883-1936) – Nordenhamer Bürgermeister und Mitglied des Oldenburgischen Landtages. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 48, S. 56 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: Ein Waisenkind macht Karriere. Lebensbilder (342): Arend Braye (1890-1960) – der gebürtige Ganderkeseer brachte es zum Stadtoberhaupt von Lörrach. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 32, S. 60 Sta ZS Rüdebusch, Dieter: „Ein lästiger und undankbarer Dienst“. Lebensbilder (382): Johann Friedrich Barnstedt (1750-1839) – Bürgermeister von Delmenhorst. In: HuH, Jg. 63, 2012, Nr. 33, S. 32 Sta ZS Rund um Bremen. 4. Jg., Nr. 5. Sondernummer für Delmenhorst. Hrsg. v. Vorortverkehrsverein Bremen und Umgebung. Bremen: Blumenthaler Zeitung 1928, 12 S.

- 161 -

Runge, Wilfried und Joseph Krusche: Der Segelflug einst und jetzt. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 51, S. 59 Sta ZS Runge, Wilfried: August Freudenthal (1851-1898). Dichter und Heimatforscher. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 94-96. Sta Bücherei C.10.a. Runge, Wilfried: Dat Leven mit de Wull. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 83-84. Sta Bücherei C.10.a. Runge, Wilfried: De Möller weer en Bedreger. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 85-86. Sta Bücherei C.10.a Runge, Wilfried: Dichter, Buur un Börgermeester. Friedrich Freudenthal (18491929). In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 82-87. Sta Bücherei C.10.a Runge, Wilfried: Die Bremer Bürgerwehr. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 40, S. 60; Nr. 41, S. 68; Nr. 42, S. 68; Nr. 43, S. 66 Sta ZS Runge, Wilfried: Flegen wo de Vagels. Meine Zeit auf dem Segelflugplatz „Große Höhe“. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 107-109. Sta Bücherei C.10.a. Runge, Wilfried: „Frei wie im Hirne der Gedanke“. Zum 150. Geburtstag des Heimatdichters August Freudenthal. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 49-51 Sta ZS Runge, Wilfried: „Kinnertiet – Wiehnachtstiet”. Plattdeutsche Erinnerungen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 39-44 Sta Bücherei C.10.a. Runge, Wilfried: Plattdüütsch schall leven. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 70-75. Sta Bücherei C.10.a. Runge, Wilfried: 25 Luftkämpfe im Geschwader des „roten Barons“. Lebensbilder (41): August Runge (1898-1971) – Kampfflieger im Ersten Weltkrieg und begeisterter Segelflugpionier im Zivilleben. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 30, S. 54 Sta ZS Runge, Wilfried: Hermann Löns nannte ihn den „lieben Haidsänger“. Lebensbilder (71): August Freudenthal (1851-1898) – der Dichter arbeitete als „zeilenschindender“ Journalist in Bremen. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 7, S. 70 Sta ZS Runge, Wolfgang: Geschichte und Geschichten von Oldenburger Kirchen. In: Oldenburger Sonntagsblatt 1972. Nr. 38, S. 4 - 5: St.–Laurentius-Kirche in Hasbergen; Nr. 7, S. 5: Apostelkirche in Delmenhorst-Düsternort Ruppert, Franz-Reinhard: Die „Böhmerleut“ Franz und Joseph Ruppert im Ersten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 22, S. 55 Sta ZS Ruppert, Franz-Reinhard: Die Einbürgerung böhmischer NWK-Mitarbeiter vor 100 Jahren. In: HuH, Jg. 62, Nr. 46, S. 39 StaZS

- 162 -

Ruppert, Franz-Reinhard: Ein Delmenhorster als Chronist in russischer Gefangenschaft [Wehrmachtssoldat Franz Ruppert, der „Engel von Fokino“]. In: HuH, Jg. 62, Nr. 51, S. 39 Sta ZS Ruppert, Franz-Reinhard: Ein Kassiber aus russischer Kriegsgefangenschaft. Delmenhorster Sanitäter Franz Ruppert notierte heimlich Todesfälle in einem Lazarett. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 22-33. Sta Bücherei C.10.a. Ruppert, Franz-Reinhard: „Eure Karte habe ich mit Freuden erhalten“. NW&KPersonalkartei und Postkartengrüße aus Böhmen, eine Familiengeschichte. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 28-39. Sta Bücherei C.10.a Ruppert, Franz-Reinhard: „Hier ward nicht fleut, hier ward nich piept, hier ward arbeit“. Eine Maurerlehre bei der Bauunternehmung J.H. Ahrens in Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 38-51. Sta Bücherei C.10.a Ruppert, Franz-Reinhard: Naturalisiert und in den Oldenburgischen Staatsverband aufgenommen. Aus Böhmern werden Delmenhorster – zur Einbürgerung der böhmischen Mitarbeiter auf der NW&K. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 37-47. Sta Bücherei C.10.a. Rüthning, Gustav: Hunrichs Karte der Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst. Oldenburg: Stalling 1898, in: Jahrbücher für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg, 7. Bd. Sta DS Eine Delmenhorster Sage und ihre Bedeutung. Hrsg. v. Kreisblatt-Archiv. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 10, S. 3. Sta ZS Salmen, Hans-Ulrich: Vom Graftbad zur GraftTherme. 160 Jahre Badevergnügen in Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 8-21. Sta Bücherei C.10.a. Salmen, Hans-Ulrich: Von der Gassenbeleuchtung zur Biogasanlage. Eine andere Stadtgeschichte zum Jubiläum der SWD-Gruppe. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 22-33. Sta Bücherei C.10.a. Das katholische Jugendwerk Sankt Ansgar in Happerschoss. 1959-1973. Sta Bücherei F.4. Sankt Ansgar. Katholisches Jugendwerk Delmenhorst-Adelheide. 1948-1959. Sta Bücherei F.3. Feste Steine – lebendiger Glaube. 1380-2005. 625 Jahre Sankt Laurentiuskirche zu Hasbergen. Festschrift zum Kirchenjubiläum zusammengestellt von Dietmar Bödeker, Stephan Meyer-Schürg und Wolfgang Nitzer. Hrsg. vom Gemeindekirchenrat der Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Hasbergen, Pfarrbezirk Hasbergen. Delmenhorst 2005 Sta Bücherei P.61. Der rote Dom. Sankt Marien im Wandel der Zeit. Hrsg. von Kaplan A. Vornhusen. 1958. Sta Bücherei P.12.

- 163 -

50 Jahre St.-Josef-Stift Delmenhorst. 50 Jahre Dienst am Menschen. Delmenhorst, 1981. 1922-1997. 75 Jahre Sankt-Marien-Chor Delmenhorst. Hrsg. von Michael Hirschfeld. Delmenhorst 1997. Sta Bücherei P.49. Sammlung der Satzungen, Verordnungen und allgemeinen Bestimmungen der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst: Stadtverwaltung 1948-1968 (Masch.-Schr., vervielf.). Sta DS 50 Jahre Delmenhorster Schachklub 1931 – 1981. Delmenhorst 1981. Sta Bücherei C.184 1931-2006. Festschrift 75 Jahre Delmenhorster Schachklub von 1931 e.V. Sta Bücherei C.168. 1931 – 2015. 84 Jahre Delmenhorster Schachklub von 1931 e.V. Vereinsgeschichte mit Festschrift zum 75-jährigen Jubiläum. Delmenhorst, 2015. Sta Bücherei C.188 Schaer, Friedrich-Wilhelm: Auch in Delmenhorst früher Armensteuern. In: HuH, Jg. 29, 1978, S. 58 – 59 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Bremen und die Delmenhorster Grafen. Ein Beitrag zur Bremer Landgebietspolitik in der Grafschaft Delmenhorst im späten Mittelalter. In: HuH, Jg. 26, 1975, S. 2 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Das Wildeshauser Tor in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 26 – 27 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Delmenhorst vor der Industrialisierung. Ein Bericht über die sozialen Verhältnisse der Landstadt vor 1845. In: HuH, Jg. 26, 1975, S. 26 – 28 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Delmenhorster Arzt (Heinrich Katenkamp) erwies sich als Vogelfreund. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 26 –27 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Der Untergang des Residenzschlosses in Delmenhorst. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr., 8, S. 65-67 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Die Delmenhorster Landwirtschaftsgesellschaft. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 1 - 2, 10 – 11 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Die Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst vom späten 16. Jahrhundert bis zum Ende der Dänenzeit. In: Geschichte des Landes Oldenburg, 1987, S. 173 – 228 Sta Bücherei A.10. Schaer, Friedrich-Wilhelm: In Delmenhorst als Bürgermeister schwere Zeit erlebt (Hermann Hadenfeldt). In: HuH, Jg. 30, 1979, S.2-3 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: In Delmenhorst entstand eine Landwirtschaftsschule. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 42 – 43 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Prinz Peter Friedrich Ludwig reiste inkognito auch durch Delmenhorst. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 82 –83 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Vom Zoll in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 18 – 19 Sta ZS Schaer, Friedrich-Wilhelm: Wassersnot und Landschutz im Stedinger Land: Die Brake bei Hasbergen im 17. Jahrhundert. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 5 – 6 Sta ZS Schaffendes Delmenhorst und die Welt. Lese- und Arbeitshefte über die Delmenhorster Industrie und ihre Verflechtung mit den Rohstoff- und Absatzländern der Welt. o. O. 1955. Sta Bücherei N.66.

- 164 -

Schaub, Carl: Chronik der Einhorn-Apotheke Delmenhorst. Delmenhorst, 1989. Sta Bücherei G.15. Schaub, Walter: Bürger und Einwohner der Stadt Delmenhorst 1596 bis 1664. In: Quellen zur Genealogie 4, 1976, S. 125 – 178 Sta Bücherei R.51. Schauenburg, Ludwig: Beiträge zur Kunde der Reformationsgeschichte der Grafschaft Oldenburg-Delmenhorst, wie der Herrschaft Jever. Oldenburg: Stalling 1888. Schauenburg, Ludwig: Der Geist der Arbeit im Gebiete der Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst. Ein sitten- und kulturgeschichtlicher Versuch unter Bezugnahme auf das 16. und 17. Jahrhundert. Oldenburg: Stalling 1904, in: Jahrbücher für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg, 13. Bd. Sta DS Schauenburg, Ludwig: Die Täuferbewegung in der Grafschaft OldenburgDelmenhorst und der Herrschaft Jever zur Zeit der Reformation. Eine kirchengeschichtliche Studie. Oldenburg: Stalling. Schauenburg, Ludwig: Die wirtschaftliche Gesamtlage in den Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst unter den Grafen Johann VI. und Anton Günther. Oldenburg: Stalling 1904, in: Jahrbücher für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg, 13. Bd. Sta DS Schauenburg, Ludwig: Zur Geschichte der Kirchenbücher in den Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst von 1573 bis 1667. Oldenburg: Stalling 1899, in: Jahrbücher für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg, 8. Bd. Sta DS Schieckel, Harald: Leo Packmor als Drost zu Delmenhorst (1573–78). In: HuH, Jg. 27, 1976, S. 51 – 52 Sta ZS Schieckel, Harald: Reichsminister Erich Koch-Weser und Staatsminister Hermann Scheer als Nachkommen der oldenburgischen Schutzjudenfamilie Löwenstein. In: Genealogie 24, 1975, S. 518 - 520 1924-1999. 75 Jahre Schiedsrichter-Vereinigung Delmenhorst. Festzeittschrift, 1999. Sta Bücherei C.169. Schilling, Rüdiger: Jan Harpstedt. Eine Chronik über 75 Jahre DelmenhorstHarpstedter Eisenbahn. Delmenhorst, Rieck, 1987. Sta Bücherei N.125. Schipper, Bernd U.: Vor 70 Jahren: Beurlaubung von Pastor Paul Schipper. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 46, S. 63 Sta ZS 50 Jahre Schlachtergesellen-Brüderschaft Delmenhorst. Festbuch der Schlachtergesellen-Brüderschaft Delmenhorst von 1900 anlässlich des 50-jährigen Bestehens am 30. April 1950 Sta Bücherei N.138. Schloosch, Anke: Erwerbslosigkeit und Gesundheit. Ein Projekt der AOK Niedersachsen und des Forschungsvereines FRAG e.V. In: Patientenorientierung. Public Health – verantworten und gestalten. Ergebnisse der fünften und sechsten Summer School of Public Health 2000, 2001 in Delmenhorst. Hrsg. von der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, Fink, 2002. S. 149–166 Sta Bücherei G.20. Schloss Delmenhorst 1247-1787. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 6, S. 45 Sta ZS Schlüter, Ina: Delme Werkstätten für Behinderte gGmbH. In: Relative Gesundheit oder relative Last? Chronisch kranke und alte Menschen in der Wachstumsgesellschaft. Ergebnisse der dritten Summer School of Public Health vom

- 165 -

2.–4. September 1998 in Delmenhorst. Hrsg. von der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1999. S. 111–114 Sta Bücherei G.20. Schmidt, Claudius: Zum Internationalen Frauentag: Das Leben der Else Frericks. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 9, S. 55 Sta ZS Schmidt, Heinrich: Heimatgeschichte und moderne Welt. Erweiterte Fassung des Festvortrages zur 600-Jahr-Feier der Stadt Delmenhorst am 11. Juni 1971. Delmenhorst, Rieck, 1971. (Delmenhorster Schriften, 4) Sta Bücherei E.7. Schmidt, Herbert: Eine Dampflokomotive „Delmenhorst“ bei der G.O.E. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 67 Sta ZS Schmidt, Herbert: In Heidkrug 1910 neuer Bahnhof fertig. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 78 – 79 Sta ZS Schmidt, Hermann: Der Kindergottesdienst in Delmenhorst. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild- und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evang.-lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S.24-25 Sta Bücherei P.26. Schmidt, Hermann: Unsere Gemeindeschwestern. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild- und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evang.-lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S. 12 Sta Bücherei P.26. Schmidt, Martha: Ein Blick in die Delmenhorster Vergangenheit vor rund 80 Jahren. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 78 Sta ZS Schmidt, Martha: Osterfeuer in Alt-Delmenhorst. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 18 Sta ZS Schmidt, Thomas E. und Christian Richters: Neuanfang im Reich der Wolle. In: Zeitmagazin, Nr. 20, 1993, S. 12 – 25 Sta Bücherei N.189. Schmitt, Holger: Sagen und Geschichten aus Delmenhorst. Oldenburg, Isensee, 2010. Sta Bücherei E.62. Schmitt-Langenhahn, Christian: Der Streik in der Kammgarnspinnerei Delmenhorst 1927. Ein Beitrag zur regionalen Geschichte der Arbeiterbewegung und Unternehmensgeschichte. Oldenburg, 1995. Sta Bücherei N.173. Schmitt-Langenhahn, Christian: Wahlen in Delmenhorst in der Weimarer Republik. Eine Übersicht der Wahlergebnisse in den einzelnen Stimmbezirken nach den Wahlakten des Schmitt-Langenhahn, Christian: Das Wahlverhalten Delmenhorster Kammgarnspinnereiarbeiter/innen in den Jahren 1924-1931. Masch-schrftl. vervielfältigt, o. J. Sta Bücherei K.81. Schmitt-Langenhahn, Christian: Wahlen in Delmenhorst in der Weimarer Republik. Eine Übersicht der Wahlergebnisse in den einzelnen Stimmbezirken nach den Wahlakten des Delmenhorster Stadtarchivs. Masch.-schrftl. vervielfältigt, 1997. Sta Bücherei K.61. Schneider, Karl-Heinz: Regionale Strukturpolitik und die Auswirkungen des Sonderprogramms zur regionalen und lokalen Abstützung der Beschäftigung auf den Arbeitsamtsbezirk Oldenburg. Arbeit, angefertigt im Studiengang Wirtschaftswissenschaft an der Universität Bremen. Delmenhorst, 1976. Sta Bücherei F.5. Schramm, Willi: Das Melken von fremden Kühen wurde mit Haft bestraft. Der lange und beschwerliche Weg zur Währungsreform 1948, die eigentlich schon viel früher begann. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 41-43 Sta ZS

- 166 -

Schramm, Willi: Delmenhorst und die Enklave Bremen. Alliierte Interessenpolitik und die Neugliederung der Länder Bremen und Niedersachsen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, Jg. 1997, S. 80-92 Sta Bücherei C.10.a. Schramm, Willi: Die Steuerkraft der Stadt Delmenhorst (mit Daten zur Wirtschaftsstruktur) 1961 - 1972. Stadtkämmerei Delmenhorst, 1983. (maschinenschriftlich vervielfältigt) Sta Bücherei L.13. Schramm, Willi: Währungsreform gab Anstoß zum Wirtschaftswunder. Den 20. Juni 1948 in Delmenhorst selbst miterlebt – Augenzeuge berichtet über „ Tag, der alles änderte“. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 50-52 Sta ZS Schramm, Willi: „...darin liegt die Größe dieser Stadt“. Mitschrift der Redebeiträge in der Festsitzung des Rates der Stadt Delmenhorst aus Anlass der 50. Wiederkehr der Erhebung zur Stadt 1. Klasse am 15. August 1953. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 109-117 Sta Bücherei C.10.a. Schrape, Joachim: „Höchst verderbliche Absonderung“ Dingstedes von der Kirche Ganderkesee. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 49–51 Sta ZS Schrape, Joachim: Ganderkesee auf oldenburgischer Vogteikarte von 1790. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 19 Sta ZS Schrape, Joachim: Ganderkeseer Urkunde gibt Auskunft über Nachlassverfügung. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 89-90 Sta ZS Schrape, Joachim: Nicht mehr bekannt: Die Ortsgenossenschaft Ganderkesee. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 77 Sta ZS Schrape, Joachim: Notlandung im Haferfeld – frühe Fliegerei. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 28 Sta ZS Schrape, Joachim: Streiflichter aus Ganderkesees „Franzosenzeit“. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 12–13 Sta ZS Schrei, Uwe: Die Entwicklung des Bildungsangebotes der Volkshochschule Delmenhorst nach dem Zweiten Weltkrieg. Diplomarbeit im Studiengang DiplomPädagogik an der Universität Oldenburg. Oldenburg, 1986. Sta Bücherei O.1. Schreiner, Ludwig: Fritz Stuckenberg (1881-1944). München-Berlin: Deutscher Kunstverlag 1968, in: Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte, Bd. 7, S. 247282. Schröer, Fritz: „Afrika“ auf der Delmenhorster Geest. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 4, S. 15 Sta ZS Schröer, Fritz: „Ein Delmenhorstisches Zöpflein.“ Von den beiden Delmenhorster Stadttoren. - Die Delmenhorster Stadtbefestigung. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 8, 9, S. 31-32, 34-35 Sta ZS Schröer, Fritz: „Vorbesitzer“ des alten Rathauses zog 1895 zur Mühlenstraße. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 2 – 4 Sta ZS Schröer, Fritz: 1851: Fast 100 % Lutheraner. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 9, S. 35 Sta ZS Schröer, Fritz: 50 Jahre Delmenhorster Rathaus. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 9, S. 33-35 Sta ZS Schröer, Fritz: Adelheide und Annenheide waren „Kolonien“. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 38 – 39 Sta ZS

- 167 -

Schröer, Fritz: Adelheide und das Wiggersloh. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 28 – 29 Sta ZS Schröer, Fritz: Als Alt-Delmenhorst zu 2/3 zerstört wurde. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 54-55 Sta ZS Schröer, Fritz: Alt-Delmenhorst und der Schlesier Dr. h. c. Otto Finsch. Begründer der deutschen Südseekolonie. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 15, 16, 17, S. 62-63, 66-67, 69-70 Sta ZS Schröer, Fritz: Alt-Delmenhorster Ackerbürger wohnten in „Los-Häusern“. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 94-95 Sta ZS Schröer, Fritz: Altes Bürgerhaus als Standesamt. In: HuH, Jg. 27, 1976, S. 4 - 5 Sta ZS Schröer, Fritz: Älteste Delmenhorster Kirche war eine Kapelle in der Burg. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 38-39 Sta ZS Schröer, Fritz: Am Tiergarten gab es seit 1893 eine Gaststätte. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 76 – 78 Sta ZS Schröer, Fritz: An Delmenhorster Lange Straße ehemals bemerkenswerte Hofanlage. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 6-7 Sta ZS Schröer, Fritz: An der Delme gab es auch schon früher „gar böse Schelme“. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 60 – 61 Sta ZS Schröer, Fritz: Auch im Delmenhorster Stadtgebiet gab es vorgeschichtliche Steingräber. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 82 –83 Sta ZS Schröer, Fritz: Auf D`horster „Orth“ befand sich eine Büttelei. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 30-31 Sta ZS Schröer, Fritz: Auf ehemaligen Delmenhorster Schlossplatz 1879 ein Krankenhausbau. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 76 – 77 Sta ZS Schröer, Fritz: Auf zum Tanz bei Jan up'n Timpen am Tiergarten. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 3, S. 11 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus Alt-Delmenhorster Zeiten berichtet. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 7879 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus alten Zeiten. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 2, S. 8 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus Delmenhorst und seinen nördlichen Stadtteilen. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 86-87 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus Delmenhorster Vorburg Gerberei verlegt nach Deichhorst. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 46-47 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus dem alten „Postweg“ wurde die Oldenburger Straße. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 10, S. 37-38 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus den Anfängen des Dorfes Schlutter. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 5, S. 17-18 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus der Chronik der Schule Deichhorst. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 4, S.3 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus der Chronik der Schule Deichhorst. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 15, 16, 17, 18, S. 57-59, 61-62, 68, 72 Sta ZS Schröer, Fritz: Aus der Geschichte eines Dwoberger Töpfergeschlechts. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 1, S. 3-4 Sta ZS

- 168 -

Schröer, Fritz: Bauerndorf Delmenhorst und Bungerhof. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 36 – 37 Sta ZS Schröer, Fritz: Bei Deichhorst seit 1213 Wohnsitz der Ritter von Schlutter. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 54-55 Sta ZS Schröer, Fritz: Bei Delmenhorst ehemals Flachs angebaut. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 78-79 Sta ZS Schröer, Fritz: Bei Delmenhorst ehemals viele Kopfweiden. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 62-63 Sta ZS Schröer, Fritz: Bei Delmenhorst heute noch beliebte alte Rundgesänge: In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 30-31 Sta ZS Schröer, Fritz: Bei Delmenhorst mussten Heidekolonisten zunächst ihr Land „einwallen“. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 76 – 77 Sta ZS Schröer, Fritz: Bei Delmenhorst vor 350 Jahren noch viel Wald. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 46 – 47 Sta ZS Schröer, Fritz: Bei Delmenhorst-Adelheide die „Große Höhe“ ein Naturparadies. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 54–55 Sta ZS Schröer, Fritz: Bei Delmenhorster Feuerwache früher Bauernhöfe. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 6-7 Sta ZS Schröer, Fritz: Beiderseits der Oldenburger Straße. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 92 – 93 Sta ZS Schröer, Fritz: Bernsteinfunde bei Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 12, S. 4647 Sta ZS Schröer, Fritz: Berühmte Delmenhorster im „Brockhaus“. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 22, S.92 Sta ZS Schröer, Fritz: Burg und Schloss Delmenhorst. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 6, 7, 10, S. 4, 4, 2 Sta ZS Schröer, Fritz: D`horst übernahm lutherischen Glauben. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 70-71 Sta ZS Schröer, Fritz: Das alte „Katenkampsche Haus“ am Tiergarten. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 18, 19, S. 69-70, 73, 84 Sta ZS Schröer, Fritz: Das älteste Delmenhorster Haus steht in Deichhorst. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 7, S. 25-26 Sta ZS Schröer, Fritz: Das Bauerngehöft der Delmenhorster Geest. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 9, S. 3 Sta ZS Schröer, Fritz: Das Delmenhorster Wohlfahrtswesen und das Gast- und Armenhaus in Deichhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 11, S. 42-43 Sta ZS Schröer, Fritz: Das Gericht in Alt-Delmenhorst. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 5, S. 1920 Sta ZS Schröer, Fritz: Deichhorst und Düpe. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 108-110 Sta ZS Schröer, Fritz: Deichhorster eiferte Hans Sachs nach. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 14– 15 Sta ZS Schröer, Fritz: Deichhorster Schüler mussten Kühe hüten. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 46-47 Sta ZS Schröer, Fritz: Deichhorster und Dwoberger Häuser früher. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 14-15 Sta ZS

- 169 -

Schröer, Fritz: Delme und Welse lieferten Wasser für Industrie. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 86-87 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst - die Stadt im Moor. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 4, 5, S. 13, 18 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst erhielt „Ständerhäuser“. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 94-95 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst hatte 1708 letzte öffentliche Hinrichtung. In: HuH., Jg. 50,1999, S. 14-15 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst hatte eine Sensation: „Kaninchenkatzen“. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 23, S. 95 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst hatte Windmühlen, die Wasser schöpften. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 46 – 47 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst in der Frühgeschichte. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 28 – 29 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst profitierte von Bremen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 70-71 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst sicherte Herrschaft der Oldenburger Grafen. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 42 – 44 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst überstand mit viel Glück den Luftkrieg. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 62-63 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst und Oldenburg 1667 an Dänemark; Erzstift Bremen bereits 1648 an Schweden. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 57 – 59 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst verlor durch Pest viele Menschen. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 86-87 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst von 1811 - 1813 zu Frankreich. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 6 – 7 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst vor 100 Jahren. Für „engere“ Stadt neue Grenzen. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 82 – 83 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst-Dwoberg hatte einst nur vier Häuser. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 20 – 22 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster „Schweiz“. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 38-39 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster „Vorstadt“ westlich vom Oldenburger Tor. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 68 – 69 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster als „erfolgreiche“ Schweinehalter. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 6-7 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Burgmann namens v. Freese. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 46-47 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Fernfuhrleute galten als „Leister“. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 62-63 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster förderte um 1815 Obstbau. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 14 – 15 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Funde aus der Kreide- und Jungsteinzeit. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 10, S. 40 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Goethebund war ein Hort freien geistigen Lebens. In: HuH, Jg. 32, 1981, S. 73 –75 Sta ZS

- 170 -

Schröer, Fritz: Delmenhorster Graf war Bremer Erzbischof. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 62-63 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Grafen bestattet in Huder Klosterkirche. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 70-71 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Grafenschloss mit Wasser aus Almsloh versorgt. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 68 – 70 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Gräfin mit wertvollen Diamanten. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 38–39 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Graft einst vom Sumpf umgeben. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 86 – 87 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Hausplätze wurden mehrfach erhöht. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 78-79 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Innenstadt mit interessanten Befunden. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 70-71 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Jungenstreiche vor 150 Jahren. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 14, S.2 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Landschaft aus Geest, Marsch und Moor. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 46-47 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Mühle an der Graft. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 72 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster mussten Politik von Herrschenden „ausbaden“. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 46-47 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Nachbardorf an Ochtum heißt Strom. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 30–31 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Postamt auf dem Gelände bei einer ehemaligen Windmühle. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 15 – 16 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Schloss bezog Festbraten aus Tiergarten. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 94-95 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Schloss mit „Wasserkunst“ versorgt. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 54-55 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster See durch Torfstich. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 14 – 15 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Stadtgrenze beim „Tor“ nach Stedingen. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 30-31 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Stadtkirche mit Grablege des Grafenhauses. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 3 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Straßenbau nach „Delmenhorster Kreisblatt“. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 76 – 78 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Straßennamen erinnern an Wilhelm Busch. In: HuH, Jg. 48, 1997, S.70-71 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Teil der Flussmarsch. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 22 – 23 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Unternehmen unter Kapitänen. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 76 – 77 Sta ZS

- 171 -

Schröer, Fritz: Delmenhorster verarbeiteten einst auch Flachs. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 86-87 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster verbesserte Straßenbild um 1800. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 22 – 23 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Vorgeest von Hasbergen bis Stickgras. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 14 – 15 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster warb für Obstbäume an den Straßen. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 62-63 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorster Wasserburg gebaut zur Überwachung Stedingens. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 21 – 22 Sta ZS Schröer, Fritz: Delmenhorst-Hasbergen und Hengsterholz hatten ein „Kloster“. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 23 – 24 Sta ZS Schröer, Fritz: Denkmal zeitlich wie Delmenhorster Schloss. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 25 – 27 Sta ZS Schröer, Fritz: Der „Hasberger Pass“ und die „Schafkovener Tange“. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 22-23 Sta ZS Schröer, Fritz: Der „Westwall von Delmenhorst“ - ein gewaltiges Sperrwerk. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 7, 8, S. 25-26, 29-30 Sta ZS Schröer, Fritz: Der alte Bauernhof zu Brauenkamp. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 4, S. 13-14 Sta ZS Schröer, Fritz: Der Brauenkamp. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 87 – 88 Sta ZS Schröer, Fritz: Der Delmenhorster Hafen bei Deichhausen. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 3; S. 12 Sta ZS Schröer, Fritz: Der Dreiklang der norddeutschen Landschaft um Delmenhorst. 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 11, S. 42-43 Sta ZS Schröer, Fritz: Der Eulenspiegel von Delmenhorst. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 19, S. 76 Sta ZS Schröer, Fritz: Der Wolfsbaum beim Tiergarten. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 4, S. 2829 Sta ZS Schröer, Fritz: Die „Berge“ bei Adelheide. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 8, S. 29-30 Sta ZS Schröer, Fritz: Die ältesten Verkehrswege auf der Delmenhorster Geest. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 10, S. 1 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Ansgarius-Tiergärten. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 14, 15, S. 3, 3 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Bedeutung des Ortsnamens „Delmenhorst“. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 1l, S. 41 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Burg Schlutter. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 8, S. 29-30 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Delmenhorster Burg wurde zum Schloss der Weser-Renaissance. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 22-23 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Delmenhorster ehemalige große Rocksnester Heide. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 22-23 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Delmenhorster Kuhbrücke. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 86 – 88 Sta ZS

- 172 -

Schröer, Fritz: Die Delmenhorster Vorgeest. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 18 – 19 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Delmenhorster Wasserzüge von heute. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 10, 10a, S. 4, 4 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Dorfschmiede zu Dwoberg. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 1, 2, S. 2-3, 5-6 Sta ZS Schröer, Fritz: Die ehemalige Brauerei in Bungerhof. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 9, S. 36 Sta ZS Schröer, Fritz: Die geschichtliche Entwicklung des Delmenhorster Wassernetzes. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 10a, 12, 13, S. 2-3, 3, 4 Sta ZS Schröer, Fritz: Die heutigen und ehemaligen Gaststätten in Deichhorst. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 6, S. 22-23 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Jugend von heute. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 16, S. 3 Sta ZS Schröer, Fritz: Die kleine Deichhorst. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 74 – 75 Sta ZS Schröer, Fritz: Die klugen Postkutschenpferde. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 22, S. 92 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Klus von Deichhorst. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 81 – 83 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Landwehren bei Hasport waren Straßensperren. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 14, S. 53-54 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Landwehren südlich von Ganderkesee schützten die Grafschaft Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 3, S. 9-10 Sta ZS Schröer, Fritz: Die letzte Hinrichtung in Delmenhorst im Jahre 1708. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 6, S. 2 Sta ZS Schröer, Fritz: Die letzte Hinrichtung in Delmenhorst. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 6, S. 22-23 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Oldenburger Straße in alter Zeit. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 6–7 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Sage vom Löwenkampf. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 34 – 35 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Steinaxt beim Tiergarten. Ein neuer vorgeschichtlicher Fund aus Delmenhorst. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 3, S. 10-11 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Steingräber von Deichhorst. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 3, S. 12 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Wegegeld-Hebestellen in Deichhorst. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 12, S. 46-47 Sta ZS Schröer, Fritz: Die weitere Entwicklung der alten Verkehrswege der Delmenhorster Geest. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 7, 8, S. 4, 4 Sta ZS Schröer, Fritz: Die westliche Vorstadt von Delmenhorst. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 34 – 35 Sta ZS Schröer, Fritz: Die Wiekhorn in Delmenhorst. 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 3, S. 18-19 Sta ZS Schröer, Fritz: Dreimal täglich gab es Kartoffeln zu essen... . In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 54-55 Sta ZS Schröer, Fritz: Dwoberg im vorigen Jahrhundert bis um 1900. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 18 – 20 Sta ZS

- 173 -

Schröer, Fritz: Dwoberg in der Zeit von 1900 bis heute. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 26 – 27 Sta ZS Schröer, Fritz: Dwoberg und Tiergarten. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 4-5 Sta ZS Schröer, Fritz: Dwoberger Höfe, die an Elmeloh kamen. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 78-79 Sta ZS Schröer, Fritz: Dwoberger, die wohl größtenteils als „Hollandgänger“ in der Seefahrt starben. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 51 – 52 Sta ZS Schröer, Fritz: Ehemalige Kapellen auf der Delmenhorster Geest. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 7, 8, S. 26-27, 30 Sta ZS Schröer, Fritz: Ein Delmenhorster glaubte sich schon im Himmel: In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 38-39 Sta ZS Schröer, Fritz: Ein Delmenhorster hielt Rückschau über sein Leben (Adolf Schröder). In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 75 Sta ZS Schröer, Fritz: Ein seltsamer Wettkampf in Alt-Delmenhorst. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 3, S. 10 Sta ZS Schröer, Fritz: Eine Wanderung zum Delmenhorster „Großen Meer“. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 10, S. 38-39 Sta ZS Schröer, Fritz: Einst in Delmenhorst erfolgreiche Kaufleute. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 94-95 Schröer, Fritz: Für Delmenhorst 1711 - 31 englischer König der Landesherr. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 75 Sta ZS Schröer, Fritz: Gab es ein Bauerndorf Delmenhorst? 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 4, S. 26-27 Sta ZS Schröer, Fritz: Ganderkeseer Pastor machte sich um Landwirtschaft verdient. In: HuH, Jg. 51, 2000, S.78-79 Sta ZS Schröer, Fritz: Gefährliche Hecke in Dwoberg. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 3, S. 9 Sta ZS Schröer, Fritz: Georg von Lindern (zum Gedenken). In: HuH, Jg. 26, 1975, S. 18 Sta ZS Schröer, Fritz: Georg von Lindern, der „Vater des Heimatvereins Delmenhorst“. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne, S. 7-11 Sta Bücherei R.25. Schröer, Fritz: Geschichte der Schule Deichhorst. Manuskript, 1955. Sta Bücherei O.201. Schröer, Fritz: Goldfunde bei Delmenhorst. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 11, S. 2 Sta ZS Schröer, Fritz: Grabhügel in Deichhorst und Bungerhof. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 12, S. 92-94 Sta ZS Schröer, Fritz: Große Brände in Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 15, S. 63 Sta ZS Schröer, Fritz: Hasbergen im Mittelalter. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 18-19 Sta ZS Schröer, Fritz: Hasbergens Gotteshaus ehemals „feste Burg“. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 94-95 Sta ZS Schröer, Fritz: Häuser in Alt-Delmenhorst. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 6-7 Sta ZS Schröer, Fritz: Heimatkundliches Kunterbunt. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 22, S. 88 Sta ZS Schröer, Fritz: Heimatliches Kunterbunt. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 1, S. 4 Sta ZS

- 174 -

Schröer, Fritz: Hengsterholz hatte früher eine Grenzfestung. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 1, S. 1-2 Sta ZS Schröer, Fritz: Hoykenkamp und Hoye. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 9, S. 68-69 Sta ZS Schröer, Fritz: Im Düsternort früher viel Wasser. In: HuH, Jg. 47, 1996, S. 6-7 Sta ZS Schröer, Fritz: Im östlichen Delmenhorst früher viel Sumpf und Moor. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 30 – 31 Sta ZS Schröer, Fritz: Im Tiergarten vor 75 Jahren. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 7, S. 1-2 Sta ZS Schröer, Fritz: Im Weihnachtsmonat 1885 brannte Delmenhorster Wahrzeichen (Düper Mühle). In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 91 – 92 Sta ZS Schröer, Fritz: In Alt-Delmenhorst hatte Familie Hegeler großen Einfluss. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 14-15 Sta ZS Schröer, Fritz: In Alt-Delmenhorst kamen Fluchende an den Pranger am Markt. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 43 – 44 Sta ZS Schröer, Fritz: In Bungerhof Gemeindefriedhof seit 1929. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 30-31 Sta ZS Schröer, Fritz: In Deichhorst gibt es eine „Marsch“. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 70-71 Sta ZS Schröer, Fritz: In Deichhorst wurde „Baumburg“ zu „Leffers Park“. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 68 – 69 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst das Grab des „Königs von Honolulu“. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 38-39 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst ehemals vorhandene Gerbereien. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 54-55 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst einst auf Markt hölzernes „Straf–Pferd“. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 47 – 48 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst einst viel Hopfen für Bier. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 87 – 88 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst einst vorhandene Kirchhöfe. In: HuH, Jg. 50,1999, S. 38-39 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst gab es Burgmannenhöfe. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 38-39 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst gab es eine Leimfabrik. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 18 – 19 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst gab es vor 200 Jahren nur noch zwei Kühe - so weiß es die Sage. In: HuH, Jg. 27, 1976, S. 58 –59 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst predigte Martin Luther. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 7879 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst und Umgebung gibt es Hexenplätze. In: HuH, Jg. 43, 1992, S. 58 – 59 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst-Deichhorst ehemalige Moorkuhle. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 6 – 7 Sta ZS

- 175 -

Schröer, Fritz: In Delmenhorst-Deichhorst erstes Fußball-Spielfeld der Stadt. In: HuH, Jg. 37, 1986, S. 77 – 78 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst-Deichhorst wurden „Schweizer Häuser“ gebaut. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 14 – 16 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorster „Gemeinheit“ Prügelei und Totschlag. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 6-7 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorster „Vorstadt“ entstand erste evangelische Kirche. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 62-63 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorster Braken quoll Geest-Grundwasser empor. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 54-55 Sta ZS Schröer, Fritz: In Delmenhorst-Stickgras fand sich sächsische Schmuckspange. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 30-31 Sta ZS Schröer, Fritz: In und bei Delmenhorst gab es Klöster. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 25 – 27 Sta ZS Schröer, Fritz: In und um Delmenhorst gefundenes Römergeld kam wohl vom Rhein. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 33 – 35 Sta ZS Schröer, Fritz: Justiz einst in Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 7, S. 28 Sta ZS Schröer, Fritz: Kaffeebohnen in der Unterhose. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 5, S. 19 Sta ZS Schröer, Fritz: Kemenaten und Lusthäuser im alten Delmenhorst. In: HuH, Jg. 24, 1973, S. 55 – 56 Sta ZS Schröer, Fritz: Lebten in vorgeschichtlicher Zeit Menschen in Delmenhorst? 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 7, S. 27 Sta ZS Schröer, Fritz: Lehmkuhlenbusch, das Gut in der „Delmenhorster Schweiz“. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 12, 13, S. 46-47, 49-50 Sta ZS Schröer, Fritz: Marsch und Bruch bei Delmenhorst. In: HuH, Jg. 22, 1971, S. 68 – 70 Sta ZS Schröer, Fritz: Mit Ausruf „Hasbergen, links raus!“ begannen Prügeleien. In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 14-15 Sta ZS Schröer, Fritz: Mittelalterliche Funde auf dem Brauenkamp. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 3, S. 10-11 Sta ZS Schröer, Fritz: Neue Erkenntnisse aus der Delmenhorster „Unterwelt“. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 6, S. 21-23 Sta ZS Schröer, Fritz: Östlich von Delmenhorst nach einer Karte um 1643. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 20 – 21 Sta ZS Schröer, Fritz: Papagei war nicht unparteiisch. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 6, S. 24 Sta ZS Schröer, Fritz: Polizei, dein Helfer, in allen Lebenslagen. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 1, S.4 Sta ZS Schröer, Fritz: Reklame ganz groß in Alt-Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 22, S. 92 Sta ZS Schröer, Fritz: Romantische Reise im Tagebuch verewigt. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 78 – 79 Sta ZS Schröer, Fritz: Rund um „Große Höhe“ einst Heide und Sand. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 62–63 Sta ZS

- 176 -

Schröer, Fritz: Rund um den Hasberger Pass. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 9 – 11 Sta ZS Schröer, Fritz: Rund um die Oldenburger Straße (nach einer Karte von 1800). In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 76 – 77 Sta ZS Schröer, Fritz: Sand aus Bungerhof. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 20 –21 Sta ZS Schröer, Fritz: Schlagbaum an der Straße: Wegegeld zahlen. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 11, S. 42-43 Sta ZS Schröer, Fritz: Schule Deichhorst in früherer Zeit wie Bauernhaus: In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 22–23 Sta ZS Schröer, Fritz: Schüler entdeckte wertvollen Fund für die Delmenhorster Vorgeschichte. 1962, in: HuH, 13. Jg., Nr. 9, S. 35 Sta ZS Schröer, Fritz: Sie kamen nicht zurück. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 21, S. 81 Sta ZS Schröer, Fritz: Spaziergang nach Gut Elmeloh. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 21, S. 8586, 89-90 Sta ZS Schröer, Fritz: Untergegangene Dörfer in Stedingen und auf der Delmenhorster Geest. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 1, S. 1 Sta ZS Schröer, Fritz: Urgeschichte von Delmenhorst. (Manuskript) 1952. Sta Bücherei H.4. Schröer, Fritz: Verschwundene Dörfer in unserer Heimat. Hofwüstungen in Schillbrok südlich von den Kasernen in Deichhorst. 1958, in: HuH, 9. Jg., Nr. 12, S. 46-47 Sta ZS Schröer, Fritz: Versteinerungen aus Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 6, S. 22-23. Schröer, Fritz: Vom Delmenhorster „Großen Meer“. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 46–47 Sta ZS Schröer, Fritz: Von Delmenhorst-Deichhorst an die südliche Stadtgrenze. In: HuH, Jg. 51, 2000, S. 94-95 Sta ZS Schröer, Fritz: Von Delmenhorster Hausdächern 1679 auf das Schloss geschossen. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 69 – 71 Sta ZS Schröer, Fritz: Von Donneresch bis Bungerhof. 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 5, S. 3839 Sta ZS Schröer, Fritz: Von Düsternort bis Annen - Neue Funde in Adelheide, Hoykenkamp, Schierbrok. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 2, S. 9-11 Sta ZS Schröer, Fritz: Von Stickgras bis Heidkrug. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 3, S. 20-21 Sta ZS Schröer, Fritz: Von vorgeschichtlichen Jägern und Fischern. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 6, S. 21 Sta ZS Schröer, Fritz: Vor Delmenhorster Stadttor Brücken und Stege. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 94 – 95 Sta ZS Schröer, Fritz: Vor- und Frühgeschichte der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 1975. (Delmenhorster Schriften, 7) Sta Bücherei E.7. Schröer, Fritz: Warum heißt es Fischstraße? 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 1, S. 4 Sta ZS Schröer, Fritz: Westliches Delmenhorst und östliches Deichhorst um 1900. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 87 – 88 Sta ZS Schröer, Fritz: Wie Alt-Delmenhorster Häuser gebaut waren. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 86-87 Sta ZS

- 177 -

Schröer, Fritz: Wie bei Delmenhorst einst Krankheiten behandelt wurden: In: HuH, Jg. 52, 2001, S. 22-23 Sta ZS Schröer, Fritz: Wie Delmenhorster Häuser einst gebaut wurden. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 34 – 35 Sta ZS Schröer, Fritz: Wie der Tiergarten „entdeckt“ wurde. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 4, S. 15-16 Sta ZS Schröer, Fritz: Wild-West bei Jan up'n Timpen in Deichhorst. 1960, in: HuH, 11. Jg., Nr. 1, S. 2 Sta ZS Schröer, Fritz: Wo Delmenhorster auf der Weser fischen durften. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 70-71 Sta ZS Schröer, Fritz: Wo Delmenhorster Friedhöfe entstanden. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 86-87 Sta ZS Schröer, Fritz: Wo es in Delmenhorst einst Gemüseland gab. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 22-23 Sta ZS Schröer, Fritz: Wo in Delmenhorst Leinentuch gebleicht wurde. In: HuH, Jg. 49, 1998, S.44-55 Sta ZS Schröer, Fritz: Wo stand die Burg Schlutter? 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 9, S. 33 Sta ZS Schröer, Fritz: Wo wurde 1920 gebaut? 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 19, S. 4 Sta ZS Schröer, Fritz: Woran Delmenhorster Straßennamen erinnern. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 1 – 2 Sta ZS Schröer, Fritz: Zeugen erster Bauernkultur in Annenheide. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 7, S. 25-26 Sta ZS Schröer, Fritz: Zum Gedenken an Rektor i. R. Johannes Denis. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 80 Sta ZS Schröer, Fritz: Zwischen Delmenhorster Windmühle und Hegelerstraße. In: HuH, Jg. 40, 1989, S. 4 – 5 Sta ZS Schroers, Wilhelm: Delmenhorst - Wegweiser für Freunde und Einheimische 1948. Delmenhorst: Stadt Delmenhorst 1949. Sta Bücherei E. 20. Schubert, Hellmut: Fortschreibung Generalverkehrsplan Delmenhorst Fahrradverkehr. Aufgestellt im Auftrag der Stadt Delmenhorst. 1979. Sta Bücherei N.107. Schubert, Hellmut: Generalverkehrsplan Delmenhorst, 1. Fortschreibung. Aufgestellt im Auftrag der Stadt Delmenhorst. 1983. Sta Bücherei N.106.a. Schubert, Hellmut: Generalverkehrsplan Delmenhorst. Aufgestellt im Auftrag der Stadt Delmenhorst. 1973/74. Sta Bücherei N.106. Schuff-Werner, Paul: Geplante Straße durch die Graft konnte verhindert werden. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 34-35 Sta ZS Schuff-Werner, Paul: In der Graft 1959 erstmalig Parkbeleuchtung veranstaltet. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 18-19 Sta ZS Schuff-Werner, Paul: Als das Borkenhäuschen abgebrochen wurde...In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 10-11 Sta ZS Schulbesuch – was Sie wissen müssen. Informationen über Bildungswege an den Schulen in Delmenhorst. Hrsg. vom Schul- und Sportamt der Stadt Delmenhorst. Oktober 1981. Sta Bücherei O.53.

- 178 -

Schulchronik und Materialien zur Geschichte der Schule auf der Koppel / Jahnschule 1873 – 1973. Sta Schulgeschichtliche Sammlung Stadt Delmenhorst. Schule Brauenkamp. [1967] Sta Bücherei O.27. 25 Jahre Schule Düsternort. Delmenhorst: Wehner 1956, 12 S. Sta Bücherei O.26. 1910 - 1985. 75 Jahre Schule lprump. Delmenhorst, 1985. Sta Bücherei O.24. Schulte Strathaus, Angelika: Für Abtanzball in Sudmanns Hotel Tanz- und Anstandskurse angeboten. In „Correspondenzen und Notizen“ aus dem Delmenhorster Kreisblatt des Jahres 1898 geblättert. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 4950 Sta ZS Schulte Strathaus, Anneliese: Delmenhorst, vom Wasser aus gesehen. Flusslandschaft zwischen Geest und Marsch. Fotos, Idee und Konzept: Anneliese Schulte Strathaus. Text: Fritz Schröer und Angelika Cromme. Delmenhorst, Rieck, 1985. Sta Bücherei E.9. Schulte Strathaus, Imme: Vier Generationen im Dienste der Tiere - 100 Jahre Tierarztfamilie Lindhorst. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 90 –91 Sta ZS Schulte Strathaus, Imme: Vom Dickgroschen zur Plastik-Card. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 17 – 18 Sta ZS Schulte Strathaus, Theodor (Nachruf). In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 160, 1986, S. 31 Schulte Strathaus-Rieck, Anneliese: Delmenhorst. Hrsg. in Zusammenarb. mit der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst: Rieck 1964, 28 S., 46 Abb. Schulte, Fritz: Im Anfang. Meine Begegnung mit dem Rucksackmajor (Erzählung). Delmenhorst: Wittekind-Druckerei 1936, in: 10 Jahre NSDAP Delmenhorst. 19261936, S. 6-8 (ungez.). Sta Bücherei K.9. Schulze, Georg: Großräumige Rattenbekämpfung. 1962, in: Der prakt. Schädlingsbekämpfer, Jg. 14, S. 158-159. Schulze, Werner: Aspekte der Kommunalwahl dargestellt am Beispiel der Stadt Delmenhorst. Hausarbeit für die Erste Lehrerprüfung an der Uni Bremen, 1973. Sta Bücherei K.27. Schumann, Helge: Maßnahmen und Angebote der Gesundheitsförderung und Rehabilitation in Delmenhorst – Von der Gesundheitserziehung zur Gesundheitsförderung. In: „Gesundheit ist machbar“. Chancen und Risiken technikgestützter Gesundheitsförderung und effektiver Pflege. Ergebnisse der vierten Summer School of Public Health vom 8.–10. September 1999 in Delmenhorst. Hrsg. von der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst, Rieck, 2000, S. 9–17 Sta Bücherei G.20. Schuppert, Carl: Der weiße Sport im HCD: Delmenhorst: Brandt 1954, in: 50 Jahre Hockey-Club Delmenhorst e. V. 1904-1954, S. 35-40 Sta Bücherei C.25. Schurig, Hans: Ein Delmenhorster macht sein Glück in Hollywood. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 6, S. 55 Sta ZS Schurig, Hans: Wegen des idealen Klimas für Hollywood entschieden. Hans Schurig über sein Leben in Amerika /Alle zwei Jahre in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 7, S. 52 Sta ZS Schute, Ursula Maria: Jürgen Mehrtens zum 80. Geburtstag. In: Mitteilungsblatt der Oldenburgischen Landschaft, Nr. 75, 1992, S. 15-16

- 179 -

Schute, Ursula Maria: Ludwig Münstermann (um 1574–1637/38) und die Grafschaft Oldenburg-Delmenhorst. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2002. Oldenburg, Isensee, 2002. S. 38–44 Sta Bücherei C.10.a. Schute, Ursula Maria: Geschichte des Oldenburg-Liedes. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 30 Sta ZS Schute, Ursula Maria: Rathäuser im Oldenburger Land. In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 35-43 Sta Bücherei E.53. 1963-1988. 25 Jahre Schützenbrüderschaft Delmenhorst e.V. – Festschrift zum Jubiläum am 12./13. Juni 1988. Sta Bücherei C. 72. Der Schützenhof von 1897. Hrsg. v. Kreisblatt-Archiv. 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 8, S. 58 Sta ZS 1889-1989. 100 Jahre Schützenverein „Frisch drauf“. Delmenhorst 1989. Sta Bücherei C.78. 75 Jahre Schützenverein „Frisch drauf“. Delmenhorst 1964. Sta Bücherei C.127. 100 Jahre Schützenverein „Tell“. Festschrift, Juni 1999 Sta Bücherei C.152. 100 Jahre Schützenverein Adelheide. Festschrift 1898-1998. Text: Marc Wessels. Herstellung: DruckHaus Rieck 1998. Sta Bücherei C.148. Vereinschronik des Schützenvereins Annenheide. Manuskript o.J. [1986?] Sta Bücherei C.112. 50 Jahre Schützenverein Heidkrug von 1950 e.V. – Jubiläumsfeier 26. – 28. Mai 2000 Sta Bücherei C.156. Schwarz, Esther: Ein Überblick: Delmenhorst in Spätmittelalter und früher Neuzeit. In: Matthias Weber: Delmenhorst im 17. Jahrhundert, Oldenburg 1998, S. 22-29. (Oldenburger Forschungen. N. F. Bd.6.) Sta Bücherei E.38. Chronik zum 75jährigen Jubiläum des Segel-Club „Ochtum“ e.V. Der Weg unseres Vereins von 1933 bis 2008. Delmenhorst 2008. Sta Bücherei C.175. 1924-1999. 75 Jahre Delmenhorster Segelclub „St. Veit“ e.V. von 1924. Festschrift 1999. Sta Bücherei C.162. Selge, Bodo: Dem Fremdenverkehr bestens verbunden. Oldenburg: Isensee 1968, in: Heimat und Ferne. Georg von Lindern zu seinem 70. Geburtstag, S. 18-20 Sta Bücherei R.25. Sexuelle Gewalt gegen Mädchen und Jungen. Dokumentation der Veranstaltungsreihe vom 10. – 25.9.1992 in Delmenhorst. Hrsg.: Stadt Delmenhorst, Jugendamt und Gleichstellungsstelle; Arbeiterwohlfahrt, Bezirksverband Weser-Ems e.V., Sichart, Karl: Alt-Delmenhorst, wie es entstanden ist und verwaltet wurde. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 53-71 Sta Bücherei C.10. Sichart, Karl: Das älteste Delmenhorster Einwohnerverzeichnis. 1935, in: DHjb, 7. Jg., S. 24-25 Sta Bücherei C.10. Sichart, Karl: Das Delmenhorster Schulwesen in alter und neuerer Zeit. 1938, in: OJb, 42. Bd., S. 99-120 Sta DS Sichart, Karl: Delmenhorster Geistliche aus der vorreformatorischen Zeit. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 27-28 Sta Bücherei C.10.

- 180 -

Sichart, Karl: Der Kampf um die Grafschaft Delmenhorst (1482-1547). Oldenburg: Stalling 1907, 103 S. Inaug.-Diss., Philos. u. naturwiss. F., Münster, vorgelegt am 25. Juli 1907. Sta Bücherei J.7. Sichart, Karl: Der Kampf um die Grafschaft Delmenhorst (1482-1547). Sonderdruck. Oldenburg: Stalling 1907. Sichart, Karl: Der Kampf um die Grafschaft Delmenhorst (1482-1547). Oldenburg: Stalling 1908, in: Jahrbücher für die Geschichte des Herzogtums Oldenburg, 16. Bd., S. 193-291 Sta DS Sichart, Karl: Die Burg Delmenhorst. 1930, in: DHjb, 2. Jg., S. 15-37, 1 Plan Sta Bücherei C.10. Sichart, Karl: Die Datierung der Gründungsurkunde des Delmenhorster Kollegiatstiftes. 1940/41, in: OJb, 44., 45. Bd., S. 153-158 Sta DS Sichart, Karl: Die Delmenhorster evangelischen Kirchengebäude seit der Reformation. 1935, in: OJb, 39. Bd., S. 32-37 Sta DS Sichart, Karl: Die Delmenhorster Friedhöfe. 1935, in: DHjb, 7. Jg., S. 62-63 Sta Bücherei C.10. Sichart, Karl: Die Delmenhorster Wohlfahrtspflege in alter und neuerer Zeit. 1937, in: OJb, 41. Bd., S. 98-107 Sta DS Sichart, Karl: Die Einführung der Reformation in Delmenhorst. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 29-32 Sta Bücherei C.10. Sichart, Karl: Die Einziehung des Kirchenvermögens in Delmenhorst und die Besoldung der dortigen evangelischen Geistlichkeit in alter Zeit. 1936, in: OJb, 40. Bd., S. 108-112 Sta DS Sichart, Karl: Die Herrschaft Delmenhorst. Hildesheim 1936, Sonderdruck aus: Nieders. Jb. f. Landesgeschichte, Bd. 13, 59 S. Sichart, Karl: Eine Reliquie aus alter Zeit. Vechta 1931, in: Vechtaer Heimatblätter, Nr. 10. Sichart, Karl: Eine Steinskulptur in der Evangelischen Kirche zu Delmenhorst. 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 24-34 Sta Bücherei C.10. Sichart, Karl: Ordnung des evangelischen Kirchenwesens in Delmenhorst. 1936, in; DHjb, 8. Jg., S. 33-34 Sta Bücherei C.10. Sichart, Karl: Sechs Gemälde aus dem gräflichen Schloss in Delmenhorst. 1934, in: DHjb, 6. Jg., S. 19-27 Sta Bücherei C.10. Sichart, Karl: Sechs Gemälde aus dem gräflichen Schlosse zu Delmenhorst, in: Tide, Dez. 1921, S. 275. Sichart, Karl: Das Delmenhorster Gast- und Armenhaus. 1938, in: OJb, 42. Bd., S. 121-129 Sta DS Sichart, Karl: Das Delmenhorster Kollegiatstift. 1934, in: OJb, 38.Bd., S.117-125 Sta DS Sichart; Karl: Die Gründung des Delmenhorster Kollegiatstiftes. Eine chronologische Studie. Hildesheim 1938, in: Nieders. Jb. f. Landesgeschichte. Bd.15, S. 77-84. Siemer, Willi: Alte Delme. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 16, S. 62 (Ged.) Sta ZS Siemer, Willi: De falsche Zirkusdirektor. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 8, S. 30-31 Sta ZS Siemer, Willi: Delmenhorst. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 4, S. 14 (Ged.) Sta ZS Siemer,Willi: Wen hefft wi dar? 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr.21, S.83 Sta ZS

- 181 -

Siemund, Werner: Hasport-Annenheide. Zur Geschichte eines Delmenhorster Stadtteils. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 88-93. Sta Bücherei C.10.a Sokolowski, Kirsten: Die Tagebücher der Armine Lahusen. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 30, S. 55 Sta ZS Sokolowski, Kirsten: „Wir müssen zusammen fühlen und denken“. Lebensbilder (250): Armine Lahusen (1867-1919) – Patriarchin und zugleich Wohltäterin auf der Nordwolle. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 30, S. 56 Sta ZS Ein denkwürdiger Tag für Delmenhorst. Soldaten-Einzug am 3. Oktober 1935. 1936, in: DHjb, 8. Jg., S. 81 Sta Bücherei C.10. Speckmann, Hermann: Das geheimnisvolle Haus in der Heide. Entwicklung von Kriegswaffen in Steinkimmen? In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 76-81. Sta Bücherei C.10.a Speckmann, Hermann: Der „Ganovenpastor“ und das Jugendamt. Pastor Sibo Kunstreich. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 62-67. Sta Bücherei C.10.a Speckmann, Hermann: Eine starke Frau. Die Hebamme Anna Fink. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 58-61. Sta Bücherei C.10.a. Speckmann, Hermann: Geheime Heilkünste. Das „Besprechen von Krankheiten“ auf der Delmenhorster Geest. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 92-100. Sta Bücherei C.10.a. Speckmann, Hermann: Mit Innovationen die Archäologie bereichert. Lebensbilder (403): Archäologe Heinz-Günther Vosgerau (1930-2014). In: HuH, Jg. 66, 2015, Nr. 17, S. 44 Sta ZS Speckmann, Hermann und Gerold Spille: Hasen-Ahlers. Der Wilddieb vom Stühe. Oldenburg, Isensee, 2007 Sta Bücherei R.66. Speckmann, Hermann und Gerold Spille: Heilmittel für Mensch und Tier. Ein Rezeptbuch der Volksmedizin aus dem 19. Jahrhundert. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 90-93. Sta Bücherei C.10.a. 60 Jahre Spiel- und Sportverein Delmenhorst von 1900 e.V. – Delmenhorst, 1960. Sta Bücherei C.34. 70 Jahre Spiel- und Sportverein Delmenhorst von 1900 e.V. – Delmenhorst, 1970. Sta Bücherei C.35. 50 Jahre Spielmannszug Adelheide. Festschrift, Delmenhorst 2000 Sta Bücherei O.207. Spille, Rolf: Delmenhorst in alten Ansichten. Zaltbommel, 1976. Sta Bücherei E.31. Sportfischer-Verein Delmenhorst e.V. von 1896. 90 Jahre Verantwortung für die Umwelt. Delmenhorst, 1986. Sta Bücherei C.2.

- 182 -

Sporthalle am Stadion Delmenhorst. Delmenhorst, 1971. Sta Bücherei C.18. 1904 - 1979. 75 Jahre Vereinsgeschichte. Jubiläums-Festschrift zum 75jährigen Bestehen des Sportkegler-Vereins Delmenhorst und Umgebung von 1904 e. V. am 19. Mai 1979. Delmenhorst, 1979. Sta Bücherei C.128. 50 Jahre [Sport]Keglerverein Delmenhorst und Umgegend e.V. von 1904. Delmenhorst 1954. Sta Bücherei C.39. Springer, Peter: Peter Behrens' Bismarck-Monument. Eine Fallstudie. Sonderdruck aus: Niederdeutsche Beiträge zur Kunstgeschichte, Band 31, 1992. Sta Bücherei O.150. Springer, Ralf: Bei der „Wiedergewinnung der Arbeiter“ helfen. Lebensbilder (222): Friedrich Schomerus (1876-1963) – der Sozialsekretär der Nordwolle macht Karriere bei Zeiss in Jena. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 2, S. 68 Sta ZS Springer, Ralf: Im Auftrag von Carl Lahusen. „...alles selbst zu betrachten...“. Erkundungen des Sozialsekretärs Friedrich Schomerus in England 1903/04. In: Delmenhorster Springer, Heimatjahrbuch 2008. Reisebilder. Oldenburg, Isensee, 2007. S. 23-44 Sta Bücherei C.10.a. Springer, Ralf: „. . . reelle Arbeiterpolitik und keine Limonadenpolitik“. Der Sozialreformer Friedrich Schomerus (1876-1963) als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Nordwolle 1903-1906. In: HuH, Jg. 53, 2002, S. 9–11 Sta ZS Stadlbauer, Georg: Deutsche Meisterschaften in Delmenhorst. Bremerhaven 1965, in: Allgemeine Fischereiwirtschaftszeitung, Beil. Der Werfer, Nr. 15, S.1-3. Stadt Delmenhorst: Kommunale Aufgaben der vergangenen 20 Jahre. Hrsg. v. Presseamt der Stadt Delmenhorst. Köln: Kasper 1969, in: Adressbuch der Stadt Delmenhorst, S. 1-7. Sta DS Stadt und Schloss Delmenhorst. Leer: Schuster 1967, Faks.-Druck aus: Johann Justus Winkelmann, Oldenburgische Chronik, 1721. Stadtbad Delmenhorst, Delmenhorst 1964. Sta Bücherei E.13. Unser Haus. Ein halbes Jahrhundert Städtische Krankenanstalten Delmenhorst. Delmenhorst, 1978. Sta Bücherei G.2. Katalog zur Ausstellung „60 Jahre Städtisches Krankenhaus Delmenhorst. Bauwerk – Architekt“. Delmenhorst 1988. Sta Bücherei G.16. Stadtentwicklungsprogramm 1. Bevölkerungsvorausschätzung bis zum Jahr 2011. Schriftenreihe zur Delmenhorster Stadtentwicklungsplanung, hrsg. vom Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Liegenschaften. Delmenhorst, April 2002. Sta Bücherei L.125. Stadtmüller, Wolfgang: Einhundertfünfzig Jahre Wieting am Markt. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 76-81. Sta Bücherei C.10.a Stastmuseum – Konzeption des neuen „Stadtmuseums Delmenhorst“ in der „Lichtstation“ auf der Nordwolle 1995/96. Konzept: Dr. Gerhard Kaldewei; Entwurf: Würth & Winderoll, München. Sta Bücherei O. 240. Stadtplanungsamt: Bevölkerungsentwicklung (Berichte zur Stadtentwicklung, Heft 1, September 1990). Sta Bücherei L.98.

- 183 -

Stadtplanungsamt: Gewerbeflächenentwicklung (Berichte zur Stadtentwicklung, Heft 3, Mai 1993). Sta Bücherei L.98. Stadtplanungsamt: Wohnbauflächen: Potentiale und Mobilisierung (Berichte zur Stadtentwicklung, Heft 2 B, September 1991). Sta Bücherei L.98. Stadtsanierung Delmenhorst. Hrsg. von der Stadt Delmenhorst und der Neuen Heimat, Bremen. Delmenhorst 1984. Sta Bücherei L.91. 100 Jahre Gasversorgung. 75 Jahre Trinkwasserversorgung in Delmenhorst. 100 Jahre im Dienst der Bürger. Stadtwerke, Delmenhorst, 1985. Sta Bücherei L.10. Stadtwerke Delmenhorst. 75 Jahre Gas – 50 Jahre Wasser. Delmenhorst 1960. Sta Bücherei L.7. Stadtwerke Delmenhorst. Verwaltungsgebäude [1967] Sta Bücherei L.9. GESTERN.HEUTE.MORGEN. 125 Jahre Gasversorgung. 100 Jahre Wasserversorgung. S[tadt]W[erke] D[elmenhorst] Gruppe. Delmenhorst 2010. Sta L.141. Dein Standort Delmenhorst. Informationen für Gäste und Soldaten. Delmenhorst 1977. Sta Bücherei M.3. 1956-2006. 50 Jahre Standortkameradschaft Delmenhorst im Deutschen Bundeswehr-Verband e.V. Festschrift, 2006 Sta Bücherei M.35. 1957 - 1982. Standortverwaltung Delmenhorst. Festschrift zum 25jährigen Jubiläum. Delmenhorst, 1982. Sta Bücherei M.24. Stará, Dagmar: Im Nationalmuseum in Prag: Zwei Zinnlöffel aus Esens und Delmenhorst. In: Ostfriesland, Jg. 1986, H. 4, S. 8 - 9 Stark, Otto: Die junge Gemeinde. Detmold: Kirchl. Buch-, Schrift-, Bild- und Raumkunst 1950, in: Gemeindebuch 1950 der evang.-lutherischen Kirchengemeinde Delmenhorst, S. 18-19 Sta Bücherei P.26. Starke Vielfalt. 21 Delmenhorster Lebenswege. Hrsg. AG Wirtschaft des Integrationsbeirates des Stadt Delmenhorst 2010-2012, Anne Frerichs und Telim Tolan. Delmenhorst 2013. Sta Bücherei C.185 Delmenhorst. Umfrage zum Einkaufsverhalten. Die Bedeutung der Innenstadt als Einkaufsstätte. Schriftenreihe Statistische Beiträge, 9. Delmenhorst 2000. Statistischer Halbjahresbericht der Stadt Delmenhorst. Hrsg. vom Statistischen Amt der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst: Stadtverwaltung 1948-1955, H. 2-11 (Masch.Schr., vervielf.). Sta DS Statistischer Jahresbericht der Stadt Delmenhorst. Hrsg. vom Statistischen Amt der Stadt Delmenhorst. Delmenhorst: Wehner 1948, 1. Jg., 40 S. StaDS Delmenhorst. Statistischer Vierteljahresbericht. Hrsg. vom Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Liegenschaften. Jg. 1-6, 1996-2001. Sta Bücherei A.32. Delmenhorst. Statistisches Jahrbuch. Menschen, Zahlen, Trends. Hrsg. vom Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Liegenschaften. Jge. 1-7, 1994-2000. Sta Bücherei A.29. „Stedingsehre“ auf dem Bookholzberg im Oldenburger Land. Texte - Dokumente Zeitzeugnisse. Hrsg. vom Arbeitskreis Stedingsehre. Oldenburg, Isensee, o. J. Sta Q.89.

- 184 -

Steenken, Heinrich: Die Rechnung aus Straßburg. Eine Delmenhorster Geschichte. 1935, in: DHJb, 7. Jg., S. 41-45 Sta Bücherei C.10. Steenken, Heinrich: Wien! Wien! 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 49-53 (Erz.) Sta Bücherei C.10. Steenken, Heinrich: Wien! Wien! Ut dat littje Delmhorst vor 75 Jahr. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 7, S. 3 (Erz.) Sta ZS Steffen, Franjo: Vor 100 Jahren: Gründung der Delmenhorster Margarine-Werke. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 34, S. 55 Sta ZS Steffen, Franjo: Er machte Delmenhorst zur Margarinestadt. Lebensbilder (343): Hermann Petersen (1870-1922) – Fabrikgründer. In: HuH, Jg. 61, 2010, Nr. 34, S. 56 Sta ZS Steilen, Diedrich: Die Schwarzen in Delmenhorst. 1930, in: DHjb, Jg.2, S.47-52 Sta Bücherei C.10. Steimke-Matysiak, Elfriede: Delmenhorster holten Heu von der Ochtum. In: HuH, Jg. 33, 1982, S. 74 Sta ZS Steimke-Matysiak, Elfriede: Delmenhorster Kinder halfen beim Torfstechen. In: HuH, Jg. 34, 1983, S. 5 Sta ZS Steinert, Helmut: Als 8-Jährige fasziniert von einem alten Schaubudentrick, dem „Kopf-ab-Mann“. Kramermarkt. Erinnerungen von und an Else Oekermann. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 18, S. 50 Sta ZS Steinert, Helmut: Bürger-Eydt und Feuer-Eymer. Zur Geschichte früherer Einbürgerungen in Delmenhorst. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 78-82. Sta Bücherei C.10.a. Steinert, Helmut: De Poggenkönig un de iesern Hinnerk. Grimms „Froschkönig“ in Plattdeutsch neu erzählt. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 103-105. Sta C.10.a. Steinert, Helmut: Die Rechnung aus Straßburg. Eine Delmenhorster Geschichte. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 76-77. Sta Bücherei C.10.a. Steinert, Helmut: Doornroos. Een Geboort ward künnig maken. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 113-115. Sta Bücherei C.10.a Steinert, Helmut: Drei Glocken und ein Hahn für die Heilig-Geist-Kirche [Kirchenweihe vor 50 Jahren]. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 35, S. 50 Sta ZS Steinert, Helmut: Es war einmal. 200 Jahre Brüder Grimm. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 111-112. Sta Bücherei C.10.a Steinert, Helmut: „Er war mir ein großes Vorbild“. Helmut Steinert erzählt von seinen Begegnungen mit Hermann Oetken. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 9, S. 60 Sta ZS Steinert, Helmut: Für Heimat- und Brauchtumspflege gelebt. Heimatverein beklagt Verlust von Imme Schulte Strathaus und Gerhard Siemers. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 32, S. 54 Sta ZS

- 185 -

Steinert, Helmut: Georg von Lindern, ein wahrer Glücksfall. Heimatverein. Ohne den Enthusiasmus des gebürtigen Jeverländers wäre vieles nicht erreicht worden. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 22, S. 51 Sta ZS Steinert, Helmut: Geschichten aus der Geschichte. Notizen aus dem Leben berühmter Personen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2011. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2011. S. 101-102. Sta C.10.a. Steinert, Helmut: In der „Urzelle“ aktiv. Hermann Oetken. Ein Mann der Kirche. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 17, S. 58 Sta ZS Steinert, Helmut: „Keine Hand durfte sich zum Löschen rühren“. Erinnerungen an das Pogrom 1938. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 46, S. 62 Sta ZS Steinert, Helmut: Maikäfer flieg! Erinnerungen an die Zeit von 1939 bis 1945. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2015. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – Berlin, Culturcon Medien, 2015, S. 60-61. Sta Bücherei C.10.a Steinert, Helmut: Nach dem Krieg war das Fahrrad das wichtigste Fortbewegungsmittel. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 32, S. 60 Sta ZS Steinert, Helmut: Vereinsjubiläum. 90 Jahre Heimatverein Delmenhorst (19232013). In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 104-109. Sta Bücherei C.10.a Steinert, Helmut: Verheerendes im Heimatjahrbuch. Geleitwort 1934. OB Müller als „Protektor des Heimatvereins“. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 11, S. 66 Sta ZS Steinert, Helmut: Vom Fischer und seiner Frau. Ein Märchen aus der Zeit der Aufklärung nach Philipp Otto Runge (1777-1810). In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 80-84. Sta Bücherei C.10.a. Steinert, Helmut: Vun Fischersmann un sin Fro. Een Vertellen vun Philipp Otto Runge. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 76-79. Sta Bücherei C.10.a. Steinert, Helmut: Vor 80 Jahren begründete Heinrich Harjehusen die Delmenhorster DLRG. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 17, S. 64 Sta ZS Steinert, Helmut: Wie wir Weihnachten 1945 erlebten. In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 20, S. 39 Sta ZS Steinert, Helmut: Zum Hochwasser in Deutschland: Überschwemmungen in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 64, 2013, Nr. 23, S. 40 Sta ZS Steinert, Helmut und Frank Hethey: „Was ist Heimat?“ [Schlagworte: Heimatbegriff; Vertriebenen-Integration]. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 6, S. 53 Sta ZS Steinert, Helmut, Werner Garbas und Frank Hethey: 80 Jahre Heimatverein Delmenhorst. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 22, S. 51 Sta ZS Steinhoff, Friedrich: De Delmenhorster un de Bremer. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 7, S. 26 Sta ZS Steinhoff, Friedrich: De oole Nachtwächter. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 20, S. 84 Sta ZS Steinhoff, Friedrich: De oole Rendant. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 5, S. 20 Sta ZS

- 186 -

Steinhoff, Friedrich: Een letinischen Görner. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 8, S. 32 Sta ZS Steinhoff, Friedrich: Ut oole Tied: De Heekt. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 16, S. 68 Sta ZS Steinhoff, Friedrich: Well kann all kamen Dingen weten. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 7, S. 26 Sta ZS Steinmetz, Wiebke: Max Klinger-Ausstellung in der Städtischen Galerie. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 28, S. 53 Sta ZS 100 Jahre Stenografenverein Delmenhorst von 1887 e. V (1987). Sta Bücherei C.53. Stephan, Hans: „Das Flüßchen“ oder „Die Kritik der Kritik“. Der Delmenhorster Dichterstreit im Jahre 1836. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 16, S. 2-4 Sta ZS Stephan, Hans: Denkschrift über die Einrichtung „Volkshochschule der Stadt Delmenhorst“. 1964 Sta Bücherei O.54. Stephan, Hans: Jugendstil. Das Delmenhorster Rathaus. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 81 – 85 Sta ZS Stephan, Hans: Kulturelles Leben. Delmenhorst: Rieck 1953, in: Delmenhorst Werden einer Wirtschaftsstadt, S. 93-100 Sta Bücherei E.44. Stephan, Hans: Kunstschätze in unserer Stadt. Das Hungertuch von St. Marien. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 3, S. 3 Sta ZS Stephan, Hans: Landsmannschaftliche Struktur. Delmenhorst: Rieck 1953, in: Delmenhorst - Werden einer Wirtschaftsstadt, S. 17-18 Sta Bücherei E.44. Stephan, Hans: Wilhelm Rehfeld zum ehrenden Gedächtnis. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 11, S. 1-2 Sta ZS Eine 1000-Dollar-Stiftung für Delmenhorst. 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 101-103 Sta Bücherei C.10. Stimme der Stadt. Rat und Verwaltung sprechen zu den Delmenhorster Bürgern. Verantw. f. d. Inhalt: Wilhelm Rathje. Delmenhorst: Rieck 1957-1962, Nr. 2-7 (Beil. zum DK). Sta DS Stohwasser, Uwe, Sönke Ehmen und Frank Hethey: Vor 75 Jahren: Beginn der Weltwirtschaftskrise [Schlagworte: Bankenkrise, Darmstädter- und Nationalbank, Nordwolle-Konkurs]. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 40, S. 63 Sta ZS Stöver, Krimhild: Alte „Recken“ im Hasbruch zu Papier gebracht. Lebensbilder (172): Wilhelm Ahlers (1899-1993) – der Lehrer und Maler blieb auch in der Fremde seiner Heimat treu. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 4, S. 66 Sta ZS Stöver, Krimhild: Ein Malerleben in Delmenhorst. [ Josef Pollak ]. In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 172, 1998, S. 56-59 Stöver, Krimhild: Josef Pollak. Leben und Werk, Gespräche. Delmenhorst, Rieck, 1992. Sta Bücherei O.154. Strahlmann, Fritz: Aus der ältesten Delmenhorster Grafenzeit. Oldenburg: Isensee 1933, in: Bezugsquellenverzeichnis nationaler Firmen aus Handel, Gewerbe, Industrie und freien Berufen. Delmenhorst-Wildeshausen (frühere Amtsbezirke) 1933/1934, S. 39-74. Strahlmann; Fritz: Delmenhorst. (Ein Märchen.) Oldenburg: Isensee 1933, in: Bezugsquellenverzeichnis nationaler Firmen aus Handel, Gewerbe, Industrie und freien Berufen. Delmenhorst-Wildeshausen (frühere Amtsbezirke) 1933/1934, S.3.

- 187 -

Delmenhorster Straßen und ihre Namen vor 100 Jahren. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 27 – 28 Sta ZS Strenge, Wertha: Neuere Industrieansiedlungen in Delmenhorst (Standortfragen). Hausarbeit zur ersten Prüfung für das Lehramt an Volksschulen, PH Niedersachsen Abt. Oldenburg. Oldenburg, 1972. Sta Bücherei N.69. Struthoff, Fr.: Aus meinen Erinnerungsblättern. Delmenhorst: Wittekind-Druckerei 1936, in: 10 Jahre NSDAP Delmenhorst. 1926-1936, S. 23-29 Sta Bücherei K.9. Fritz Stuckenberg 1881 - 1944. Retrospektive. Hrsg.: Andrea Wandschneider und Barbara Alms. Berlin, Argon-Verlag, 1993. Sta Bücherei O.169. Symicek, Anna und Dirk Hamm: Eine Helgoländerin in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 43, S. 61 Sta ZS Syré, Christiane: Die Architektur der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei in Delmenhorst 1884 - 1914. Magisterarbeit Philosophische Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Münster, 1987. Sta Bücherei N.135. Tacke, Alfred: Betriebsstilllegung: Das Ende der Kammgarnspinnerei. In: Gezeiten 1983, H. 1., S. 33 – 42 Sta Bücherei R.48. Menschenrechte, Fundament des Friedens. Tag der Heimat. Delmenhorst, 8. September 1968. 48 S. Sta Bücherei C.14. Tag der Heimat, Delmenhorst 18. September 1960. Delmenhorst 1960, 72 S. 9. Tag der Niedersächsischen Denkmalspflege. Delmenhorst, 31. Mai / 1. Juni 2002. „Möglichkeiten und Grenzen der Erhaltung von Industriedenkmalen“. Berichte zur Denkmalspflege in Niedersachsen, Heft 3/2002. Tamsen, Alexander: In Hasport 1962 eine Wasserfläche angelegt. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 53 Sta ZS Tamsen, Alexander: Wettbewerb für Stadthalle mit Theater in Delmenhorst. München: Callwey 1960, in: Baumeister, 57. Jahr, H. 10, S. 732-740. Tardel, Hermann: Arthur Fitger. Bremen 1912, in: Bremische Biographie des 19. Jahrhunderts. S. 133 ff. Telle, H. J.: Delmenhorst als dritte Stadt der Bundesrepublik rattenfrei. Freiburg/Br. 1962, in: Städtehygiene, Jg. 13, S.21-23. Tensfeldt, Andreas, u. Gerhard Kaldewei: 50 Jahre Kriegsende in Delmenhorst – Chronik der Ereignisse 17.-29. April 1945. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch, Jg. 1997, S. 31-44 Sta Bücherei C.10.a. Tensfeldt, Andreas: 50 Jahre Kriegsende in Delmenhorst. Chronik der Ereignisse 17. - 29. April 1945. Delmenhorst, 1995. Sta Bücherei K.51. Tewes, Elke: Truppenkonversion in Delmenhorst, Caspari-Kaserne Wildeshauser Straße. Dokumentation einer Standortkonversion. Teil 1: Memorandum. (Maschinenschriftlich vervielfältigt), Delmenhorst, 1992. Sta Bücherei M.28. Theater in Delmenhorst im Jahre 1839. Hrsg. v. Kreisblatt-Archiv. 1951, in HuH, 2. Jg., Nr. 8, S. 4 Sta ZS Theermann, Hans: Was geschah in unserer Heimat vor 50 Jahren? 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 4, 7, 9, S. 4, 3, 4 Sta ZS Theermann, Hans: Wenn das Land im Wasser ertrinkt. Sturmfluten und Wassersnot in unserer engeren Heimat. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 4, S. 13-15 Sta ZS

- 188 -

Thielking, Heino: Unterstand, Ausflugslokal und Lehrzentrum. Zur Geschichte der Jagdhütte Hasbruch. In: Delmenhorst. Heimatjahrbuch 2010. Berlin/Wildeshausen, CULTURCONmedien, 2010. S. 64-75. Sta Bücherei C.10.a. Thole, Fritz, Gerhard Tooren: 100 Jahre Telegraphie in Delmenhorst; Leer: Rautenberg 1961, in: Postgeschichtliche Blätter „Weser-Ems“, Bd.II. H.6, S. 120123. Sta Bücherei N.123. Thole, Fritz: Arthur Fitger, der Postmeisters-Sohn. Leer: Rautenberg 1959, in: Postgeschichtliche Blätter aus dem Weser-Ems-Gebiet, Bd. I, H. 14 Sta Bücherei N.123. Thölke, Jürgen: Delmenhorst als Vorreiter im Berufsschulwesen. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 1, S. 55 Sta ZS Thölke, Jürgen: Nachruf auf den Ehrenvorsitzenden des Heimatvereins Jürgen Mehrtens. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2005/2006. Von Kindheit und Jugend im 20. Jahrhundert. Oldenburg, Isensee, 2004. S. 7-8 Sta Bücherei C.10.a. Thölke, Jürgen: Schlafstadt oder Wirtschaftsstandort? Zur heutigen und zukünftigen Rolle der kreisfreien Stadt Delmenhorst: In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2003/2004. „Aufbruch in die Moderne“. 100 Jahre „Stadt 1. Klasse“ 1903/2003. Oldenburg, Isensee, 2003. S. 129-136 Sta Bücherei C.10.a. 50 Jahre Hotel Restaurant Thomsen in Delmenhorst. Delmenhorst 2001. Sta Bücherei N.210. Tierschauverein Delmenhorst. Festschrift und Katalog zum 100jährigen Jubiläum 1951. Delmenhorst 1951. Sta Bücherei N.23. Thume, Gerd und Egon Büsing: Die Delmenhorster Rathausanlage – ein Werk der Epoche des Jugendstils und des Kubismus: In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 127-135 Sta Bücherei E.53. 325 Jahre Tischler-Innung Delmenhorst/Oldenburg-Land. 1990. Sta Bücherei N.152. Tobis, Rolf und Frank Hethey: Kindheit und Jugend nach dem Krieg: Die „Ankerkinder“. In: HuH, Jg. 62, Nr. 49, S. 59 StaZS Töllner, Johannes-Fritz in Zusammenarbeit mit Wouter J. van Bekkum, Enno Meyer und Harald Schieckel: Die jüdischen Friedhöfe im Oldenburger Land. Bestandsaufnahme der erhaltenen Grabsteine. Hrsg. von der Oldenburgischen Landschaft in Verbindung mit der Stifting Vrienden van het Rijksarchief und dem Rijksarchivaris in de Provincie Groningen. Oldenburg, Holzberg, 1983. (Oldenburger Studien, 25). Darin: Delmenhorst: S. 488 – 587 Sta Bücherei P.19. 1879-1954. 75 Jahre Tonindustrie Zange Sta Bücherei N.133. Tönnies, Eitel: Durch Delmenhorster Militärflugplatz verlor Hof Wiggersloh 1940 seinen wertvollen Wald. In: HuH, Jg. 42, 1991, S. 81 – 83 Sta ZS 125 Jahre Korkfabrik J. H. Tönnjes, Delmenhorst-Stickgras. 1832-1957. 20 S. Sta Bücherei N.42. 1832 - 1982. 150 Jahre J. H. Tönnjes. Delmenhorst, 1982. Sta Bücherei N.43. 1832 - 2007. 175 Jahre J. H. Tönnjes – Die Summe unserer Erfahrung. Festschrift, Delmenhorst, 2007. Sta Bücherei N.226. Von unsern Toten. 1930, in: DHjb, 2. Jg., S. 91. Sta Bücherei C.10.

- 189 -

Traditions-Verband 290 I.D. 10. Bundestreffen in Delmenhorst 15./16. Mai 1982. Traupe, Renate: In Delmenhorst entstand Katenkampsche Anstalt. In: HuH, Jg. 36, 1985, S. 60 – 61. Sta ZS Traupe, Renate: Johann Heinrich Katenkamp war als Sonderpädagoge seiner Zeit voraus. In: Nordwest-Heimat, Jg. 1984, Nr. 11, S.1 -2 Traupe, Renate: Johann Heinrich Katenkamp. Ein Wegbereiter des Unterrichts der Stotternden und Blödsinnigen im Großherzogtum Oldenburg. Mit Dokumentenanhang zur Geschichte einer sonderpädagogischen Einrichtung im 19. Jahrhundert. Oldenburg, 1985. Sta Bücherei R.2. Traupe, Renate: Katenkamp als lokaler Vorkämpfer des Sprachheilwesens. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 17, S. 51 Sta ZS 25 Jahre „Baumeister Johann Troue“. Delmenhorst 1964. Türk, Wolfgang: Vor 100 Jahren: Tod von Arthur Fitger. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 26, S. 35 Sta ZS 60 Jahre TuS Hasbergen von 1921 e.V. (1981). Sta Bücherei C.31. 1909 - 2009. 100 Jahre Turnverein Deichhorst. Chronik. Sta Bücherei C.178. 1909 - 1984. 75 Jahre TV Deichhorst e.V. Sta Bücherei C.100. 1909 - 1984. 75 Jahre TV Jahn Delmenhorst. Ein Sportverein für die ganze Familie. Sta Bücherei C.19. 100 Jahre TV Jahn Delmenhorst von 1909 e.V. 1909 - 2009. Sport für die ganze Familie. Redaktion: Jürgen Lafrenz, Uwe Raß, Günther Praegla. Delmenhorst 2009. Sta Bücherei C. 177. 60 Jahre Turnverein Jahn Delmenhorst. 50 Jahre Fußball im Turnverein Jahn Delmenhorst. Juni 1969. Sta Bücherei C.106. Turtenwald, Claudia: Das Wilhelmshavener Rathaus des Hamburger „Baumeisters“ Fritz Höger von 1929: In: Kaldewei, Gerhard und Birgit Lohstroh (Hrsg.): Aufbruch in die Moderne. Die Delmenhorster Rathausanlage des Bremer Architekten Heinz Stoffregen 1908/1925. Bremen, Edition Temmen, 2003. S. 67-87 Sta Bücherei E.53. Ulpts, Jürgen: Der Delmenhorster Polizeibeamte Hermann Joh. Heinrich Göckens. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.20-21 Sta ZS Ulpts, Jürgen: Die Entwicklung der Polizei in Delmenhorst. In: HuH, Jg. 45, 1994, S. 20 und S. 67 – 69 Sta ZS Ulpts, Jürgen: Im Dienst von Einbrechern erschossen. In: HuH, Jg. 47, 1996, S.34 Sta ZS Umweltbericht 1988. Umweltschutz in der Stadt Delmenhorst. Hrsg. von der Stadt Delmenhorst, Referat Umweltschutz (1988). Sta Bücherei B.6. Ungethüm-Meißner, Regina: Im großen Gefüge der Nordwolle. Armine Lahusen, vielbeschäftigte Frau. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2012. Herausgegeben vom Delmenhorster Heimatverein e.V. – culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2012, S. 34-43. Sta Bücherei C.10.a. Ungethüm-Meissner, Regina: Kinderlandverschickung im Zweiten Weltkrieg. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 49, S. 67; Nr. 50, S. 62; Nr. 52, S. 48; Jg. 59, 2008, Nr. 1, S. 56; Nr. 2, S. 68 Sta ZS Ungethüm-Meissner, Regina: Wir waren doch alle noch Kindsköpfe. Kinderlandverschickung von Delmenhorst nach Bad Wörishofen. In: Delmenhorster

- 190 -

Heimatjahrbuch 2008. Reisebilder. Oldenburg, Isensee, 2007. S. 73-86 Sta Bücherei C.10.a. Vahlenkamp, Werner: Delmenhorst im „Dritten Reich“. In: Delmenhorster Schriften, Band 16. Delmenhorst, Rieck, 1994. Sta Bücherei E.7. Vährmann, Georg: Die Auswirkungen der Verfassungsänderungen durch Hitler auf die Gemeinde Delmenhorst. Delmenhorst, 1977. Sta Bücherei K.43. Verein für Sport und Körperpflege Bungerhof. Chronik in Bildern. Delmenhorst 2011. Sta C.180. 1911 – 2011. 100 Jahre V[erein] für S[port] und K[örperpflege] Bungerhof Delmenhorst. Festschrift. Sta C.179. 50 Jahre Verkehrswacht Delmenhorst e. V. (2002) Sta Bücherei N.213. Deutscher Versehrtensport-Verband e.V. – 2. Bundes-Faustball-Turnier am 17. / 18. September 1960 im Stadion Delmenhorst. Sta Bücherei C.69. Voigt, Ernst: Flucht aus Elbing. In: HuH, Jg. 58, 2007, Nr. 4, S. 66; Nr. 7, S. 68 Sta ZS Volks- und Berufszählung. Veröffentlichtes und unveröffentlichtes Material (Ref. f. Landesplanung und Statistik beim Präs. d. Verw.-Bezirkes Oldenburg, Statistisches Amt der Stadt Delmenhorst). Delmenhorst: Stadtverwaltung 1933, 1939, 1946, 1950, 1961. 50 Jahre Volksbank Delmenhorst eGmbH. Delmenhorst 1953. Sta Bücherei N.101. 75 Jahre Volksbank Delmenhorst eG. Partner, Bank und Wirtschaftsfaktor (1979). Sta Bücherei N.102. 111 Jahre Volksbank eG Delmenhorst-Schierbrok. 1904 bis 2015 – ein Rückblick. Konzeption und Text: Dr. Frauke Schlütz. Bremen, 2015. Sta Bücherei N.238 50 Jahre Volkshochschule Delmenhorst 1946-1996. Festschrift anlässlich des Jubiläums der Volkshochschule der Stadt Delmenhorst am 21. März 1996. Kissing, Weka-Verlag, 1996. Sta Bücherei O.168. Volkskalender 1931 für Stadt und Amt Delmenhorst. Delmenhorst: Delmenhorster Volkswacht 1931, 96 S. Sta Bücherei C.131. Volkskalender 1943. 1967, in : HuH, 18. Jg., Nr. 1, S. 1-2. Sta ZS Von Hus un Heimat. Delmenhorst: Rieck 1950-2002 (Monatliche Beilage zum DK). Sta ZS Vosgerau, Heinz-Günter: Delmenhorst wurde vor gut 100 Jahren eine Fabrikstadt. In: HuH, Jg. 38, 1987, S. 27 Sta ZS Vosgerau, Heinz-Günter: Delmenhorster aus östlicher Vorstadt in New York gefeiert. In: HuH, Jg. 39, 1988, S. 37 – 38 Sta ZS Vosgerau, Heinz-Günter: Funde aus der Mittelsteinzeit in Delmenhorst-Deichhorst. In: HuH, Jg. 27, 1976, S. 7 Sta ZS Vosgerau, Heinz-Günter: Geschirr, das früher auch in Delmenhorst einmal „in“ war. In: HuH, Jg. 30, 1979, S. 34 - 35, 47 – 48 Sta ZS Vosgerau, Heinz-Günter: In Delmenhorst stellte man für Turner Ehrenpforte auf. In: HuH, Jg. 37, 1986, S. 76 Sta ZS Vosgerau, Heinz-Günter: Hiesige Uhrmacher waren Künstler. In: HuH, Jg. 54, 2003, S. 1-3 Sta ZS

- 191 -

Vosgerau, Heinz-Günter: Von Engelsköpfen und Brunnendeckeln. Grabstelen waren früher bunt bemalt: In: HuH, Jg. 54, 2003, Nr. 15, S. 57 Sta ZS 50 Jahre VSK Bungerhof. Jubiläums-Festschrift: Festwoche vom 20. bis 27. August 1961 Sta Bücherei C.103. 60 Jahre VSK Bungerhof. 1911 - 1971. (1971). Sta Bücherei C.104. Wagner, Fritz: Brutvorkommen des Schwarzhalstauchers Podiceps nigricollis bei Delmenhorst. Stuttgart: Franckhsche Verlagshandlung 1957, in: Ornithologische Mitteilungen, Bd. 9, S. 99. Wagner, Norbert: Alt-Delmenhorst im 18. Jahrhundert. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 9, S. 2 Sta ZS Wagner, Norbert: Arthur Fitger, der Dichter. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 15, S. 3 Sta ZS. Wagner, Norbert: Aus einer alten Zeitung. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 10, S. 4 Sta ZS Wagner, Norbert: Beziehungen Oldenburgs zu Delmenhorst. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 4, S. 27 Sta ZS Wagner, Norbert: Delmenhorst huldigt König Christian V. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 8, S. 4 Sta ZS Wagner, Norbert: Delmenhorster Burgmannschaft bestand aus Adligen. In: HuH, Jg. 44, 1993, S. 31 Sta ZS Wagner, Norbert: Der Junker ohne Ross. Eine Erzählung aus dem Leben Delmenhorster Grafen. 1970, in: HuH, 21. Jg., Nr. 1l, S. 86-87 Sta ZS Wagner, Norbert: Die Gräfinnen von Delmenhorst. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 4, S. 16 Sta ZS Wagner, Norbert: Einstige Pflichten der Delmenhorster Bürger. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 16, S. 4 Sta ZS Wagner, Norbert: Fuhrmann - ein Erwerbszweig im alten Delmenhorst. 1956, in: HuH, 7. Jg., Nr. 8, S. 31-32 Sta ZS Wagner, Norbert: Graf Anton II. von Delmenhorst. In: HuH, Jg. 23, 1972, S. 68 – 69 Sta ZS Wagner, Norbert: Graf Nikolaus, bremischer Erzbischof. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 18, S. 4 Sta ZS Wagner, Norbert: Lüneburger Salz und die Grafschaft Oldenburg-Delmenhorst. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 2, S. 7 Sta ZS Wagner, Norbert: Straßenraub bei Delmenhorst 1538. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 15, S.3-4 Sta ZS Wagner, Norbert: Über Delmenhorst eine Postlinie zwischen Jever und Zerbst. In: HuH, Jg. 41, 1990, S. 63 Sta ZS Wagner, Norbert: Verhör vor dem Delmenhorster Landgericht. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 11, S. 44 Sta ZS Wagner, Norbert: Von der ersten oldenburgischen Eisenbahn. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 14, S. 4 Sta ZS Wagner, Norbert: Von früheren Hofdiensten. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 17, S. 67 Sta ZS Wagner, Norbert: Von Rosselenkern zu Delmenhorst und Oldenburg. 1969, in: HuH, 20. Jg., Nr. 7, S. 55 Sta ZS

- 192 -

Wagner, Norbert: Von starken Feuersbrünsten in vergangenen Zeiten. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 16, S. 1 Sta ZS Wagner: Die Volksschulen. Berlin-Halensee: Dari 1930, in: „Delmenhorst“, S.32-35, 3 Abb. Sta Bücherei E.8. „Wandervogel“ in Delmenhorst? 1963, in: HuH, 14. Jg., Nr. 3, S. 12 Sta ZS Wandschneider, Andrea, Matthias Arnold und Anne D. Scheffler: Willi Oltmanns 1905 - 1979. Mit einem Vorwort von Rainer Zimmermann. Bremen, Hauschild, 1991. Sta Bücherei O.144. Das Oldenburger Wappen und Delmenhorst. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 7, S. 56 Sta ZS Warfelmann, Bruno: Nachrichten aus dem „Delmenhorster Kreisblatt“ über die Post im alten Delmenhorst. In: HuH, Jg. 24, 1973, S. 63 Sta ZS Wasserland, Wasserstadt. Delmenhorst zwischen Geest und Marsch. Ein Buch über das Wasser in der Stadt mit Texten von Nils Aschenbeck, Lars Röper und Fotos von Rüdiger Lubricht u.a. Delmenhorst, Rieck, 2000. Sta Bücherei E.55. Wassertürme im Nordwesten. Zusammengestellt und beschrieben von Nils Aschenbeck und Jens U. Schmidt mit Beiträgen von Manfred Lau und Dirk J. Peters. Oldenburg, Isensee, 2003. Sta Bücherei E.56. Wasserwerk und Wasserturm. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 9, S. 36 Sta ZS Weber, Matthias: Delmenhorst im 17. Jahrhundert. Bürger, Rat und kleinstädtisches Alltagsleben im Spiegel des Ratsprotokolls 1662-1677. Oldenburg: Isensee (1998). (Oldenburger Forschungen. N. F. Bd. 6.) Sta Bücherei E.38. Wedekind, Elimar: Delmenhorster Heimatgeschichte. Delmenhorst: Kreislehrerverein 1956, (Masch.-Schr., vervielf.) Sta Bücherei E.6. Wegner, Günter: Eine weitere römische Münze aus Delmenhorst. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 45 – 46 Sta ZS Wegner, Günter: Zwei römische Münzen aus Delmenhorst. In: HuH, Jg. 35, 1984, S. 10 – 11 Sta ZS Wegner, Konstanze: Erich Koch-Weser. In: Neue Deutsche Biographie Bd. 12, 1980, S. 280 – 281 1892-1962. 70 Jahre Gebrüder Wehrhahn Maschinenfabriken. Sta Bücherei N.41. Wehrhahn, Carl: 10 Jahre im Dienste der Leibes-Übungen und der Volksgesundheit der Ortsgruppe Delmenhorst des Deutschen Reichsausschusses für Leibesübungen. Delmenhorst: Rieck 1931, in: Dritte Delmenhorster Kampfspiele vom 14. bis 21. Juni 1931, S. 7-10 Sta Bücherei C.47. Weinitschke, Jos.: Das Zollwesen Delmenhorsts im Wandel der Zeiten. 1954, in: HuH, 5. Jg., Nr. 18, 19, 20, S. 73-74, 77-78, 81-82 Sta ZS Weiß, Claas: Vor 60 Jahren: Ankunft britischer Einheiten in der Caspari-Kaserne. In: HuH, Jg. 62, 2011, Nr. 4, S. 55 Sta ZS Weitz, Burkhard: Die „Evangelischen Informationen aus dem Kirchenkreis Delmenhorst“ und die Vorgeschichte der Kirchenkreispublizistik in Delmenhorst seit 1933. Hausarbeit für die zweite theologische Prüfung in der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg, 1998. Sta Bücherei P.50.

- 193 -

Welp, Jürgen: Burgen im Oldenburger Land. Ein Überblick. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 21-30 Sta Bücherei C.10.a. Welp, Jürgen: Das Oldenburgische Wappen. Ursprung, Geschichte und Entwicklung. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2014. Herausgegeben vom Heimatverein Delmenhorst e.V. – culturcon medien, Berlin/Delmenhorst, 2014. S. 52-62. Sta Bücherei C.10.a. Wessels, Jana: Forschendes Lernen am Beispiel der Wohnsituation von Flüchtlingen und Vertriebenen in den Massen- und Barackenlagern der Stadt Delmenhorst nach 1945 – ein Unterrichtsversuch im Seminarfach im ersten Jahrgang der Kursstufe. Schriftliche Hausarbeit im Rahmen der Zweiten Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien. Vorgelegt von Jana Wessels am 18.11.2009. Oldenburg. Sta Bücherei O.236. Westerkamp, Volker: Zur Arbeits- und Lebenssituation ausländischer Arbeitnehmer in der Bundesrepublik Deutschland am Beispiel der „Nordwolle“ in Delmenhorst (1961 - 1981). Schriftliche Hausarbeit zur Prüfung für das Lehramt an Realschulen. Carl-von Ossietzky-Universität Oldenburg. Oldenburg, 1993. Sta Bücherei N.167. Weverinck, Theo: Die geologischen Verhältnisse der Umgebung von Delmenhorst. Delmenhorst: Stadtverwaltung 1952, in: Bericht der Stadtverw. über die Verwaltung, das Kulturleben und die Wirtschaft in den Jahren 1945-1951, S. 3-5 Sta DS 1919-1969. 50 Jahre H. Weyhausen KG Maschinenfabrik Sta Bücherei N.44. 75 Jahre Atlas Weyhausen [15.02.1994] Sta Bücherei N.215. 1948-1988. Ev.-luth. Wichernstift Ganderkesee-Elmeloh. Delmenhorst 1988. Sta Bücherei F.29. 50 Jahre Wichernstift. Festschrift zum Jubiläum im September 1998. Ev.-luth. Wichernstift 1948-1998. Hrsg. Ev.-luth. Wichernstift e.V. Ganderkesee Sta Bücherei F.24. Wichmann, Hans: 1746 erschien Oldenburgs erstes Wochenblatt. J. M. Herbart, früher Konrektor in Delmenhorst, Großvater des Philosophen Herbart, gründete 1746 das Wochenblatt „Oldenburgische Nachrichten“. 1966, in: HuH, 17. Jg., Nr. 6, S. 24 Sta ZS Wichmann, Hans: Aus dem Sagenborn der Delmenhorster Geest. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 12, S. 47-48 Sta ZS Wichmann, Hans: Aus vergangenen Tagen der Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 4, 5, S. 13-14, 18 Sta ZS Wichmann, Hans: Bauernfamilien der Delmenhorster Geest. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 6, S. 1 Sta ZS Wichmann, Hans: Bergbau und Eisengießerei auf der Delmenhorster Geest. 1957, in: HuH, 8. Jg., Nr. 9, S. 35 Sta ZS Wichmann, Hans: Delmenhorster Handwerksleben im 18. Jahrhundert. 1955, in: HuH, 6. Jg., Nr. 1, 2, S. 1-2, 6 Sta ZS Wichmann, Hans: Der Bau der Eisenbahn von Wilhelmshaven nach Bremen im Spiegel des „Delmenhorster Kreisblattes". 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 7, S. 26 Sta ZS

- 194 -

Wichmann, Hans: Der Delmenhorster Salzhafen bei Deichhausen an der Ochtum. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 24 Sta ZS Wichmann, Hans: Der Hochzeitsbittergruß der Delmenhorster Geest. 1961, in: HuH, 12. Jg., Nr. 11, S. 42 Sta ZS Wichmann, Hans: Der Sagenkreis der Delmenhorster Geest. 1950, in: HuH, 1. Jg., Nr. 10, S. 3 Sta ZS Wichmann, Hans: Die ältesten Dorfnamen auf der Delmenhorster Geest. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 9, S. 35-36 Sta ZS Wichmann, Hans: Die Großsteingräber der Delmenhorster und Wildeshauser Geest. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 1, S. 2-3 Sta ZS Wichmann, Hans: Ein Sohn der Delmenhorster Geest. Großhandelsherr und Wirtschaftspionier Hinrich Hackfeld. 1951, in: HuH, 2. Jg., Nr. 17, S. 2-3 Sta ZS Wichmann, Hans: Ein wandernder Seilergeselle aus Delmenhorst. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 4, S. 15 Sta ZS Wichmann, Hans: Graf Gerd von Oldenburg und Delmenhorst und die Hanse. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 10, S. 37-39 Sta ZS Wichmann, Hans: Gräflich Delmenhorstische und Oldenburgische Verordnungen wider das Messerstechen. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 10, S. 78 Sta ZS Wichmann, Hans: Groß Emshoop - ein Hof mit großer Tradition. In: HuH, Jg. 25, 1974, S. 26 Sta ZS Wichmann, Hans: Haus-Inschriften von der Delmenhorster Geest. 1967, in: HuH, 18. Jg., Nr. 9, S. 71 Sta ZS Wichmann, Hans: Hausinschriften von der Delmenhorster Geest. 1968, in: HuH, 19. Jg., Nr. 10, S. 75 Sta ZS Wichmann, Hans: Heinrich Vogelsang, Schüler der Delmenhorster Rektorschule. 1964, in: HuH, 15. Jg., Nr. 1, S. 2-3 Sta ZS Wichmann, Hans: In Delmenhorst das Grab des Millionärs (Hinrich) Hackfeld aus Almsloh. In: HuH, Jg. 28, 1977, S. 31 – 32 Sta ZS Wichmann, Hans: Spuren der Stedinger im Gebiet von Delmenhorst. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 7, S. 27-28 Sta ZS Wichmann, Hans: Wasser- und Windmühlen im Gebiet der Delmenhorster Geest. 1959, in: HuH, 10. Jg., Nr. 5, S. 19-20 Sta ZS Wichmann, Hans: Wie der Boden Delmenhorster Geest entstanden ist. 1953, in: HuH, 4. Jg., Nr. 15, S. 57 Sta ZS Wichmann, Hans: Zeitgenössischer Bericht über Landschaft und Kultur der Delmenhorster Geest aus den ersten Jahren nach der napoleonischen Zeit. 1952, in: HuH, 3. Jg., Nr. 8, S. 1 Sta ZS Wichmann, Hans: Zigeunerlager auf dem Fuhrenkamp. 1965, in: HuH, 16. Jg., Nr. 8, S. 32 Sta ZS Wiese, Hans-Jürgen: Ein Bummel durch die hiesigen Kinos einst und jetzt. „Kino ist das Größte“. In: Heimatblätter, Jg. 77, 1998, S. 49-52 20 Jahre Wilhelm-von-der-Heyde-Realschule Delmenhorst. Festschrift. 21. September 1991. Delmenhorst, 1991 Sta Bücherei O.146.

- 195 -

Wilke, Ulrich: Den Sprung in die Kunstmetropole Paris gewagt. Lebensbilder (228): Heinz Witte-Lenoir (1880-1961) – der Maler gehörte zu den Avantgarde-Künstlern in Paris. In: HuH, Jg. 59, 2008, Nr. 8, S. 70 Sta ZS Wilken, Ernst: Seine Arbeiten finden sich in weit über 400 Kirchen. Lebensbilder (27): Hermann Oetken (1909-1998) – als rastloser Künstler ein gefragter Kirchenmaler und Restaurator. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 16, S. 56 Sta ZS Wilken, Ernst: Wo der Kunstmaler Emil Wolff zu Hause war. Deichlandschaft. Impressionen in den Niederungen der Marsch – die Braaken. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 39, S. 62 Sta ZS Wilkens, Ulrike, u. Frieder Nake: Die virtuelle Burg – ein Hypermedium für das Stadtmuseum Delmenhorst. In: Mitteilungsblatt. Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e. V., Nr. 56. 1998, S. 99-110 Winges, Peter: Die Entwicklung der „Jute-Spinnerei und Weberei Bremen AG“ seit 1888 - Ein Beitrag zur Historischen Unternehmensforschung. Abschlussarbeit im Fach Sozial- und Wirtschaftsgeschichte an der Hochschule Bremen. 1986. Sta Bücherei N.93. Winkler, Stefan: Geheimtip für Kunstfreunde, Die städtische Galerie in Delmenhorst. In: Niedersachsen, Jg. 99, 1999, H. 1. Wöbcken, K.: Luther und die Einführung seiner Lehre in die Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst und die Herrschaft Jever. Eine Festgabe zur 400-jährigen Gedenkfeier des Geburtstages unseres Reformators. Oldenburg 1883 Sta P.17. Wocke, Helmut: Arthur Fitger. Sein Leben und Schaffen. Stuttgart: Metzlersche Buchh. 1913, 152 S., (Breslauer Beiträge zur Literaturgeschichte. Neuere Folge. 36. Heft) Sta Bücherei O.58. Woebcken, Johann: Allgemeine Übersicht über die Verhältnisse im Gebiet der Delmenhorster Wasseracht nach dem Stande von 1948. Oldenburg 1948, 20 Bl., Anlagen: 9 Bl., 3 Faltkarten (Masch.-Schr., hektogr.). Wohnen in Delmenhorst. Bedarf an Wohnungen und Wohnbauland (Berichte zur Stadtentwicklung, Heft 2 A, März 1991) Sta Bücherei L.98. 1946 - 1971. 25 Jahre H. Wolter Papiergroßhandlung. 1971. Sta Bücherei N.132. Wolter, Henning: Freimauererloge „Zur Beständigkeit“ in Delmenhorst von 1923 bis 1935 tätig. In: HuH, Jg. 46, 1995, S. 57 –59 Sta ZS Wozniak, Michal: Der Goldschmied Andreas Mackensen aus Delmenhorst in Danzig. In: Festschrift Kurt Asche, (Lilienthal) 1990, S. 147 - 154 Wrede, Harald: 100 Jahre von Harpstedt nach Delmenhorst und noch viel weiter [Delmenhorst-Harpstedter Eisenbahn]. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2013. Hrsg. vom Heimatverein Delmenhorst e.V.– Culturcon medien, Berlin/Wildeshausen, 2013, S. 48-56. Sta Bücherei C.10.a Wulff, Hinrich: Wie man im Mittelalter durchs Amt Delmenhorst reiste. 1931, in: DHjb, 3. Jg., S. 19-23 Sta Bücherei C.10. Zeitschnitte 1371-1996. Ein Festbuch zum 625jährigen Stadtjubiläum von Delmenhorst. Bearbeitet von Werner Garbas in Verbindung mit Nils Aschenbeck u. Paul Wilhelm Glöckner. Mit einer Delmenhorster Bibliographie 1971-1995, zusammengestellt von Liesel Wittenberg. Delmenhorst: Rieck 1996 Sta Bücherei A.30.

- 196 -

Zimmer, Jörg: Die erste Weihnacht nach Kriegsende 1945 – ein Fest mit Blitz und Donner. In: HuH, Jg. 56, 2005, Nr. 51, S. 50 Sta ZS Zischke, Jürgen, Reinhard Schwarz und Ernst Wilken: 150 Jahre BaptistenGemeinde. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 7, S. 55 Sta ZS Alles dreht sich um den ZOB. Der öffentliche Nahverkehr in Delmenhorst. Delmenhorst 1996. Sta Bücherei N.171. Zobel, Reinhold: „In Haberjahn`s Hippodrom ersten Ritt gewagt“. Erinnerungen an meine Schulzeit zwischen 1933 und 1939. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 73-74 Sta ZS Zobel, Reinhold: 1945 endlich wieder Swingmusik im Radio gehört. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 26-27 Sta ZS Zobel, Reinhold: Als das Swingtanzen endlich erlaubt war. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 20 Sta ZS Zobel, Reinhold: Am 12. April 1945 letzte Schnapszuteilung erhalten. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 59 Sta ZS Zobel, Reinhold: Bei Minusgraden Abiturprüfungen erfolgreich absolviert. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 66-67 Sta ZS Zobel, Reinhold: Blochs Geburtshaus nicht auszumachen. Gedenktafeln. Kennzeichnung auch für Stadtführungen. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 37, S. 60 Sta ZS Zobel, Reinhold: Den „ Heldenklau-Streifen“ nur knapp entgangen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 45 Sta ZS Zobel, Reinhold: Durch Eroberung von Delmenhorst Einberufung entgangen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 67 Sta ZS Zobel, Reinhold: Filmvorführer war stets freundlich: Hugo Münzer. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 35 Sta ZS Zobel, Reinhold: Für das Winterhilfswerk Abzeichen verkauft. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 84-85 Sta ZS Zobel, Reinhold: Im Januar 1946 erste Raucherkarte erhalten. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 43 Sta ZS Zobel, Reinhold: In Bad Wörishofen die Kinderlandverschickung erlebt. In: HuH, Jg. 48, 1997, S. 90-91 Sta ZS Zobel, Reinhold: In Delmenhorst konnte man V2-Rakete bestaunen. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 36 Sta ZS Zobel, Reinhold: Kinobesuch oft durch Flugalarm unterbrochen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 29 Sta ZS Zobel, Reinhold: Kultur trotz schwieriger Zeit. In: HuH, Jg.54, 2003, S. 44-45 Sta ZS Zobel, Reinhold: Mit großem Glück der Einberufung zur Wehrmacht entgangen. In: HuH, Jg. 49, 1998, S. 34-35 Sta ZS Zobel, Reinhold: Mit Molke-Bier und Heißgetränk großartige Stimmung erlebt. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 58-59 Sta ZS Zobel, Reinhold: Mit Wasserglas täglich Lebensmittelmarken aufgeklebt. In: HuH, Jg. 49, 1998, S.4-5 Sta ZS Zobel, Reinhold: Nachkriegsjahre. Delmenhorster Kulturleben in den 50ern. In: HuH, Jg. 55, 2004, Nr. 18, S. 50; Nr. 19, S. 56; Nr. 20, S. 56; Nr. 21, S. 56; Nr. 22, S.52; Nr. 23, S. 56; Nr. 24, S. 56; Nr. 25, S. 56; Nr. 26, S. 56; Nr. 27, S. 63; Nr. 28, S.

- 197 -

54; Nr. 29, S.54; Nr. 30, S. 54; Nr. 31, S. 54; Nr. 32, S. 54; Nr. 33, S. 56; Nr. 34, S. 58; Nr. 35, S. 56; Nr. 36, S. 60; Nr. 37, S. 60; Nr. 38, S. 60; Nr. 39, S. 62; Nr. 40, S. 64; Nr. 41, S. 60; Nr. 42, S. 60; Nr. 43, S. 60; Nr. 44, S. 60; Nr. 45, S. 60; Nr. 46, S. 64; Nr. 47, S. 60; Nr. 48, S. 64; Nr. 49, S. 68; Nr. 53, S. 42; Jg. 56, 2005, Nr. 1, S. 62; Nr. 2, S. 66; Nr. 3, S. 66; Nr. 4, S. 66; Nr. 5, S. 80; Nr. 6, S. 68; Nr. 7, S. 70; Nr. 8, S. 66; Nr. 9, S. 66; Nr. 10, S. 72; Nr. 11, S. 66; Nr. 12, S. 64; Nr. 13, S. 72; Nr. 14, S. 72; Nr. 15, S. 76; Nr. 16, S. 72; Nr. 17, S. 68; Nr. 18, S. 62; Nr. 19, S. 64; Nr. 20, S. 66; Nr. 21, S. 70; Nr. 22, S. 68; Nr. 23, S. 68; Nr. 24, S.64; Nr. 25, S. 64; Nr. 26, S. 68; Nr. 27, S. 64; Nr. 28, S. 58 ; Nr. 29, S. 58; Nr. 30, S. 60; Nr. 31, S. 58; Nr. 32, S. 58 Sta ZS Zobel, Reinhold: Trotz schwierigster Schulzeit im Leben Erfolg gehabt. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 76 Sta ZS Zobel, Reinhold: Zuerst Lebensmittelgeschäft nur zwischen 15 und 16 Uhr offen gehalten. In: HuH, Jg. 50, 1999, S. 20-21 Sta ZS Zobel, Reinhold, Werner Garbas und Dirk Hamm: Badevergnügen im Graftbad. In: HuH, Jg. 57, 2006, Nr. 27, S. 75 StaZS Zoller, Dieter und Jörg Eckert: Größere Fundbergungen und Ausgrabungen. In: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee, H. 24, 1987, S. 16 - 19; darin: Delmenhorst. Zoller, Dieter: Archäologische Untersuchungen auf dem Burgplatz in Delmenhorst. In: Der Oldenburgische Hauskalender, Jg. 163, 1989, S. 42 - 44 Zoller, Dieter: Ausgrabungen und Funde im Regierungsbezirk Weser-Ems 1977: Delmenhorst. In: Archäologische Mitteilungen aus Nordwestdeutschland 1, 1978, S. 25 - 29 Zoller, Dieter: Bodendenkmalpflege und Ausgrabungen 1975 und 1976. In: Oldenburger Jahrbuch 75/76, 1975/76, S. 259: Stadt Delmenhorst Sta DS Zoller, Dieter: Größere Fundbergungen und Ausgrabungen. In: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee H. 23, 1986, S. 16 - 20; darin: Hasbergen. Zoller, Dieter: Größere Fundbergungen und Ausgrabungen: Stadt Delmenhorst. In: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee 14, 1977, S. 23 - 26 und ebd. 15, 1978, S. 13 - 16 Zoller, Dieter: Größere Fundbergungen und Ausgrabungen: Stadt Delmenhorst. In: Nachrichten des Marschenrates zur Förderung der Forschung im Küstengebiet der Nordsee, H. 18, 1981, S.16-17 Zoller, Dieter: Tätigkeitsbericht 1984 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt, Institut für Denkmalpflege (S 1). Archäologische Denkmalpflege (Dez. S 12), Außenstelle Weser-Ems/ Rastede. In: Oldenburger Jahrbuch Bd. 85, 1985. S. 241 264; darin: Stadt Delmenhorst. Sta DS Zoller, Dieter: Tätigkeitsbericht 1985 Niedersächsisches Landesverwaltungsamt, Institut für Denkmalpflege (S 1). Archäologische Denkmalpflege (Dez. S 12), Außenstelle Weser-Ems/ Rastede. In: Oldenburger Jahrbuch, Bd. 86, 1986, S. 291 303; darin: Stadt Delmenhorst, Ortsteil Hasbergen Sta DS Zoller, Dieter: Tätigkeitsbericht 1986. (11.11. - 31.10). Niedersächsisches Landesverwaltungsamt, Institut für Denkmalpflege, Archäologische Denkmalpflege,

- 198 -

Außenstelle Weser-Ems. In: Oldenburger Jahrbuch, Bd. 87, 1987, S. 243 - 260; darin: Stadt Delmenhorst Sta DS Zoller, Dirk E.: Schlutter und Welsburg. Zwei Niederungsburgen. In: Delmenhorster Heimatjahrbuch 2009. 750. Burgjubiläum in castro nostro delmenhorst 1259/2009. Oldenburg, Isensee, 2009, S. 31-40 Sta Bücherei C.10.a. Zoller, Dirk E.: Zum 750-jährigen Burgjubiläum: Ausgrabungen bei Dötlingen [Welsburg]. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 20, S. 63 Sta ZS 1954-2004. 50 Jahre Ev.-Luth. Kirche „Zu den Zwölf Aposteln“. Festschrift zum 50jährigen Bestehen. Delmenhorst, Fink, 2004. Sta Bücherei P.55. „Mittendrin und doch am Rand“. Zuwanderer und Flüchtlinge erzählen von ihrem Leben in Delmenhorst. Eine Publikation des Projektes „Ausländische Mitbürgerinnen haben das Wort. Konzeption und Realisierung: Helmuth Riewe. Hrsg. von der Evangelischen Familienbildungsstätte Delmenhorst. Delmenhorst 2008. Sta Bücherei C.174. Zwangssterilisationen in der NS-Zeit. Stadtverwaltung legt Quellenlage dar. In: HuH, Jg. 60, 2009, Nr. 9, S. 60 Sta ZS

View more...

Comments

Copyright � 2017 SLIDEX Inc.
SUPPORT SLIDEX