Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II «Planungsdialog Kiel Region» Workshop Verbände/Cluster am 29.5.

June 12, 2018 | Author: Heidi Günther | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

Download Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II «Planungsdialog Kiel Region» Workshop Verbände/Cluste...

Description

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – «Planungsdialog Kiel Region» Workshop Verbände/Cluster am 29.5.2015 – KiWi Kiel

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 -

Unsere Expertise  Ernst Basler + Partner GmbH  international tätiges Planungs-, Beratungs- und Ingenieurunternehmen mit Sitz in Potsdam (Tochter der Ernst Basler + Partner AG in Zürich)  Schwerpunkte integrierte Stadt- und Regionalentwicklung, Klima-/Energie sowie Geoinformatik und Softwareengineering  ca. 150 Beratungsprojekte für Städte + Regionen in den letzten 20 Jahren

REK KielRegion

Flächenentwicklungsstrategie Hamburg – Hamburg Port Authority

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 2

Unsere Expertise  Regionomica GmbH  Beratungsunternehmen seit 1999 in den Bereichen Wirtschaftsförderung, Regional- und Standortentwicklung und Evaluation  Kunden: Regionen, Städte, Fördergesellschaften, Landesministerien, Kammern, Unternehmen und Projektentwickler, Entwicklungsgesellschaften  Über 250 Beratungsprojekte in den letzten 10 Jahren Standortbewertungen .. Ermittlung von Effekten .. Regionale Konzepte .. Nutzungskonzepte .. Instrumente Wirtschaftsförderer .. Standortmarketing Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 3

Unsere Expertise

 Stephan Kathke (Dipl.-Ing. Stadtund Regionalplanung, Dipl.Verwaltungswirt)

 Dr. Michael Göbel (Dipl.-Ökonom)

 Katrin Heinz (Dipl.-Ing. Bauingenieur)

 Carsten Grashoff (Dipl.-Ing. Raumplanung)

 Roman Soike (Dipl.-Ing. Stadtund Regionalplanung)

.. rund 100 Jahre Jahre Berufs- und Beratungserfahrung ..

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 4

Arbeitsprogramm März

Mai

1. Bestandsaufnahme

Juni

2. Situationsanalyse

Juli

3. Prognose bis 2030

Okt

4. Synthese

5. Kommunikations- und Beteiligungsprozess Projektsteuerung

Ergebnisse

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 5

Ergebnisse: 1. Detailüberblick über GE-GI-Flächen > Transparenz, Bewertungsgrundlage, fortschreibbar

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 -

Ergebnisse: 2. Gewerbeflächenprognose > Prognose – Szenarien – „Entwicklungskorridor“ Leitfrage: Wie viele Gewerbeflächen benötigt die Region bzw. wie hoch wird voraussichtlich die Nachfrage sein? Lokale Bedarfe + regionale Bedarfe + „Überschwappeffekte“ HH

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 -

Ergebnisse: 3. Kategorisierung/Priorisierung Standorte • Lokale Bedeutung - kommunale Bedarfe • Regionale Bedeutung - interkommunale/regionale Bedarfe • (auch) überregionale Bedeutung

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 8

Ergebnisse: 3. Kategorisierung/Priorisierung der Standorte Flächenbestand: Erfassung/Aktualisierung (Arbeitsstand 05.06.2015) 121 Standorte

Lokale Bedeutung 25 Standorte Regionale Bedeutung

Bestandsaufnahme

Bewertung nach Flächenreserven/ Verfügbarkeit

Bewertung nach weiteren Kritierien

ca. 25 + 2 Standorte

abschließende Bewertung : ÜB

Überregionale Bedeutung

ca. nn Standorte

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 9

Ergebnisse: 3. Kategorisierung/Priorisierung der Standorte Flächenbestand: Erfassung/Aktualisierung (Arbeitsstand 05.06.2015) PR II Zahl d. Standorte

KI

NMS

PLÖ

RD

121

43

21

25

32

104

36

19

23

26

davon Planung/Vorplanung

17

7

2

2

6

davon Standorte unter 5 ha Nettobauland

35

14

2

11

8

davon Standorte über 5 ha Nettobauland

84

27

19

14

24

davon Standorte unter 5 ha aktuelle Verfügbarkeit

92

36

18

20

18

davon Standorte über 5 ha aktuelle oder perspektivische Verfügbarkeit

25

5

4

4

12

Nettobauland gesamt

1.787,5

450,6

585,3

296,7

454,9

davon Bestand belegt

1.182,6

316,4

484,0

173,7

208,5

davon sofort/kurzfristig verfügbar

152,6

15,4

49,2

22,3

65,7

davon langfristig/perspektivisch verfügbar

370,4

118,8

52,1

53,7

145,8

davon Bestand/in Realisierung

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 10

Ergebnisse: 4. Empfehlungen und Instrumente > flächenbezogen - Fokus „regional bedeutsame Standorte“

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 11

Ergebnisse: 5. Empfehlungen und Instrumente > Empfehlungen zum weiteren Prozess GE-Entwicklung > teilregionale - Schwer-/Achsenträume > regionale - künftiger Regionalplan > regionale Rolle in SWH

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 12

Ihre Einschätzung zu Gewerbeflächenbedarfen ? Leitfragen 1. „Wieviel“ - Welche Flächenquanten und -qualitäten sind wichtig? - Bedarfsdynamik, Lage-/Größenanforderungen, Kategorien GE/GI/SO, ..

2. „Welche“ - Aus welchen Branchen kann Nachfrage erwartet werden? 3. „Wo“ - Was sind die überregional und regional bedeutsamen Standorte - Bestands-/Erweiterungsflächen, Potenzialstandorte, Konkurrenzen/Synergien,.. Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 13

. . wir freuen uns auf den weiteren Prozess mit Ihnen !

.

Stephan Kathke Katrin Heinz

Dr. Michael Göbel Carsten Grashoff

Gewerbeflächenentwicklungskonzept für den Planungsraum II – Workshop Verbände/Cluster Kiel, 29. Mai 2015 14

View more...

Comments

Copyright � 2017 SLIDEX Inc.
SUPPORT SLIDEX