ICD-10 Deutsche Version

June 8, 2016 | Author: Gerd Sternberg | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

Download ICD-10 Deutsche Version...

Description

ICD-10 Deutsche Version A00.0 Klassische Cholera A00.1 Choleraartige Dysenterie A00.1 El-Tor-Cholera A00.1 El-Tor-Enteritis A00.9 Cholera A00.9 Cholera asiatica A00.9 Cholera durch Vibrio cholerae A00.9 Cholera epidemica A00.9 Cholera maligna A01.0 Abdominaltyphus A01.0 Bauchtyphus A01.0 Darmtyphus A01.0 Eberth-Krankheit A01.0 Enteritisches Fieber A01.0 Enterotyphus A01.0 Febris enterica A01.0 Gallenblasentyphus A01.0 Gastroenteritisches Fieber A01.0 Gastrointestinale Perforation bei Typhus A01.0 Gehirntyphus A01.0 Hauttyphus A01.0 Ileotyphus A01.0 Infektion durch Eberthella typhosa A01.0 Infektion durch Salmonella typhi A01.0 Lebertyphus A01.0 Lungentyphus A01.0 J17.0 Pneumonie bei Typhus A01.0 Posttyphoider Abszeß A01.0 M49.29 Spondylitis typhosa A01.0 Status typhoides A01.0 Typhoenteritis A01.0 Typhogastrisches Fieber A01.0 Typhoides Fieber A01.0 Typhomanie A01.0 Typhoperitonitis A01.0 Typhöse Enteritis A01.0 Typhöse Fistel A01.0 M90.29 Typhöse Osteomyelitis A01.0 Typhöses perforiertes Ulkus A01.0 Typhus A01.0 Typhus abdominalis A01.0 I39.8 Typhus-Endokarditis A01.0 Typhusinfektion A01.0 G01 Typhus-Meningitis A01.0 I41.0 Typhus-Myokarditis A01.0 M63.09 Typhus-Myositis A01.0 J17.0 Typhus-Pneumonie A01.1 Paratyphus A A01.2 Paratyphus B A01.3 Paratyphus C A01.4 Abdominaler Paratyphus A01.4 Gastroenteritis bei Paratyphus A01.4 Gastroenteritis paratyphosa A01.4 Infektion durch Salmonella paratyphi A01.4 Paratyphöse Enteritis A01.4 Paratyphus A01.4 Paratyphus abdominalis A01.4 Paratyphus-Fieber A02.0 Arizona-Enteritis

A02.0 Diarrhoe durch Erreger der Arizona-Gruppe A02.0 Dysenterie durch Salmonellen A02.0 Enteritis durch Salmonellen A02.0 Gastroenteritis durch Salmonellen A02.1 Sepsis durch Salmonellen A02.2 M01.39 Arthritis durch Salmonellen A02.2 G01 Meningitis durch Salmonellen A02.2 M90.29 Osteomyelitis durch Salmonellen A02.2 J17.0 Pneumonie durch Salmonellen A02.2 N16.0 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit durch Salmonellen A02.9 Salmonellen-Infektion A02.9 Salmonellose A02.9 Vergiftung durch Salmonellen A03.0 Ruhr durch Shiga-Kruse-Bakterien A03.0 Schmitz-Stutzer-Dysenterie A03.0 Shiga-Kruse-Dysenterie A03.0 Shiga-Kruse-Ruhr A03.0 Shigellose durch Shigella dysenteriae A03.0 Shigellose durch Shigellen der Gruppe A A03.1 Bakterielle Ruhr durch Shigella flexneri A03.1 Flexner-Diarrhoe A03.1 Flexner-Dysenterie A03.1 Hiss-Russel-Dysenterie A03.1 Shigellose durch Shigella flexneri A03.1 Shigellose durch Shigellen der Gruppe B A03.2 Bakterielle Ruhr durch Shigella boydii A03.2 Boyd-Bazilleninfektion A03.2 Boyd-Dysenterie A03.2 Shigellose durch Shigella boydii A03.2 Shigellose durch Shigellen der Gruppe C A03.3 Bakterielle Ruhr durch Shigella sonnei A03.3 Dysenterie durch Sonne-Bakterien A03.3 Shigellose durch Shigella sonnei A03.3 Shigellose durch Shigellen der Gruppe D A03.9 Bakterielle Dysenterie A03.9 Bakterielle Ruhr A03.9 Bakterienruhr A03.9 Bazilläre Enteritis a.n.k. A03.9 Dysenterie durch Shigella a.n.k. A03.9 Enteritis durch Shigellosis A03.9 Ruhrbakterien-Infektion A03.9 Shigella-Infektion A03.9 Shigella-Sepsis A03.9 Shigellose A04.0 Enteritis durch enteropathogene Escherichia coli 1 A04.4 Diarrhoe durch Escherichia coli A04.4 Diarrhoe durch Kolibakterien A04.4 Enteritis durch Escherichia coli A04.4 Koli-Enteritis A04.4 Koli-Enteritis beim Säugling A04.5 Diarrhoe durch Campylobacter A04.5 Enteritis durch Campylobacter A04.5 Intestinale Infektion durch Campylobacter A04.6 Diarrhoe durch Yersinia enterocolitica A04.6 Enteritis durch Yersinia enterocolitica A04.6 Enteritis durch Yersinien A04.6 Intestinale Yersiniose A04.7 Antibiotika-assozierte Enterokolitis

1

A04.7 Antibiotika-assozierte Kolitis A04.7 Colitis pseudomembranacea A04.7 Enterocolitis pseudomembranacea A04.7 Enterokolitis durch Clostridium difficile A04.7 Pseudomembranöse Enterokolitis A04.7 Pseudomembranöse Kolitis A04.8 Diarrhoe durch Aerobacter aerogenes A04.8 Diarrhoe durch Clostridium perfringens A04.8 Diarrhoe durch Staphylokokken A04.8 Enteritis durch Staphylokokken A04.8 Pseudotuberculosis enterocolitis A04.9 Bakterielle Diarrhoe a.n.k. A04.9 Bakterielle Enteritis a.n.k. A04.9 Bakterielle Kolitis A04.9 Enteritis durch Bakterien A04.9 M49.29 Spondylitis durch Enterobakterien A05.0 Lebensmittelvergiftung durch Staphylokokken A05.1 Botulinus-Intoxikation A05.1 Botulismus A05.1 Lebensmittelvergiftung durch Clostridium botulinum A05.1 Vergiftung durch Botulismus A05.2 Enteritis necroticans A05.2 Lebensmittelvergiftung durch Clostridium perfringens A05.2 Nekrotische Enteritis A05.3 Lebensmittelvergiftung durch Vibrio parahaemolyticus A05.4 Lebensmittelvergiftung durch Bacillus cereus A05.9 Bakterielle Vergiftung A05.9 Gastroenteritis durch Lebensmittelvergiftung A05.9 Indigestion völlig verdorbener Lebensmittel a.n.k. A05.9 Infektion durch Lebensmittel A05.9 Infektion durch Nahrungsmittel A05.9 Vergiftung durch Bakterientoxin A06.0 Akute Amöben-Ruhr A06.0 Akute Amöbiasis A06.0 Akute Proktitis durch Amöben A06.0 Amöben-Ruhr A06.0 Amöbiasis intestinalis A06.0 Amöbische Diarrhoe A06.0 Amöbische Dysenterie A06.0 Amöbische Enteritis A06.0 Dysenterie durch Amöben A06.0 Enteritis durch Amöben A06.0 Kolitis durch Amöben A06.1 Chronische intestinale Amöbiasis A06.1 Darmulkus durch Amöben A06.2 Nichtdysenterische Kolitis durch Amöben A06.3 Amöbom A06.3 Darmamöbom A06.4 Abszeß durch Amöben A06.4 Amöben-Leber A06.4 Dysenterischer Leberabszeß A06.4 Hepatitis durch Amöben A06.4 Hepatitis durch Entamoeba histolytica A06.4 Leberabszeß durch Amöben A06.4 Leberamöbiasis A06.5 J99.8 Lungenabszeß durch Amöben A06.5 J99.8 Lungenamöbiasis A06.5 J17.3 Pneumonie durch Amöben A06.6 G07 Gehirnabszeß durch Amöben A06.7 Dermatitis durch Amöben A06.7 Hautabszeß durch Amöben A06.7 Hautamöbiasis

A06.8 Amöbische Zystitis A06.8 Appendizitis durch Amöben A06.8 N51.2 Balanitis durch Amöben A06.8 Vesikulitis durch Amöben A06.9 Amöbenbefall A06.9 Amöben-Infektion A06.9 Amöbiasis A06.9 Befall durch Entamoeba histolytica a.n.k. A06.9 Infektion durch Entamoeba histolytica - s.a. Amöbiasis oder s.a. Krankheit durch A07.0 Balantidiasis A07.0 Balantidienruhr A07.0 Balantidiose A07.0 Befall durch Balantidium coli A07.0 Diarrhoe durch Balantidium coli A07.0 Dysenterie durch Balantidium coli A07.0 Infektion durch Balantidium coli A07.0 Kolitis durch Balantidium coli A07.1 Befall durch Giardia lamblia A07.1 Diarrhoe durch Gardia intestinalis A07.1 Diarrhoe durch Giardia lamblia A07.1 Diarrhoe durch Lamblia intestinalis A07.1 Dysenterie durch Giardia intestinalis A07.1 Dysenterie durch Giardia lamblia A07.1 Dysenterie durch Lamblia intestinalis A07.1 Enteritis durch Giardia lamblia A07.1 Giardiasis A07.1 Infektion durch Giardia lamblia A07.1 Infektion durch Lamblia intestinalis A07.1 Kolitis durch Giardia lamblia A07.1 Kolitis durch Lamblia intestinalis A07.1 Lambliasis A07.1 Lamblien-Enteritis A07.1 Lambliose A07.2 Diarrhoe durch Kryptosporidien A07.2 Enteritis durch Kryptosporidien A07.2 Gastroenteritis durch Kryptosporidien A07.2 Infektion durch Cryptosporidium A07.2 Kryptosporidiose A07.3 Befall durch Kokzidien A07.3 Coccidiosis - s.a. Kokzidiose A07.3 Diarrhoe durch Isospora belli A07.3 Diarrhoe durch Isospora hominis A07.3 Diarrhoe durch Kokzidien A07.3 Dysenterie durch Isospora belli A07.3 Dysenterie durch Isospora hominis A07.3 Dysenterie durch Kokzidien A07.3 Enteritis durch Kokzidien A07.3 Infektion durch Isospora belli A07.3 Infektion durch Isospora hominis A07.3 Intestinale Kokzidiose A07.3 Isosporiasis A07.3 Isosporose A07.3 Kokzidien-Infektion A07.3 Kokzidiose A07.3 Kolitis durch Isospora belli A07.3 Kolitis durch Isospora hominis A07.3 Kolitis durch Kokzidien A07.8 Befall durch Chilomastix A07.8 Befall durch Embadomonas A07.8 Cercomoniasis A07.8 Chilomastigiasis A07.8 Diarrhoe durch Chilomastix

2

A07.8 Diarrhoe durch Dientamoeba A07.8 Diarrhoe durch Trichomonas A07.8 Dysenterie durch Chilomastix A07.8 Dysenterie durch Dientamoeba fragilis A07.8 Dysenterie durch Embadomonas A07.8 Dysenterie durch Trichomonas A07.8 Embadomoniasis A07.8 Embadomoninale Enteritis A07.8 Enteritis durch Chilomastix A07.8 Enteritis durch Mikrosporidiose A07.8 Enteritis durch Trichomonas A07.8 Infektion durch Chilomastix intestinalis A07.8 Infektion durch Sarcocystis A07.8 Infektion durch Trichomonas intestinalis A07.8 Intestinale Mikrosporidiose A07.8 Intestinale Sarkosporidiose A07.8 Intestinale Trichomoniase A07.8 Kolitis durch Trichomonas A07.8 Sarkosporidiose A07.8 Sarkozystose A07.8 Trichomoniasis intestinalis A07.9 Darminfektion durch Flagellaten A07.9 Diarrhoe durch Flagellaten A07.9 Diarrhoe durch Protozoen A07.9 Dysenterie durch Protozoen A07.9 Enteritis durch Protozoen A07.9 Kolitis durch Protozoen A08.0 Enteritis durch Rotaviren A08.0 Gastroenteritis durch Rotaviren A08.1 Akute Gastroenteritis durch Norwalk-Agens A08.1 Akute Gastroenteropathie durch Norwalk-Agens A08.1 Bradley-Krankheit A08.1 Epidemische Nausea A08.1 Epidemisches Erbrechen A08.1 Goodall-Krankheit A08.2 Diarrhoe durch Adenoviren A08.2 Enteritis durch Adenoviren A08.3 Coxsackie-Enteritis A08.3 Diarrhoe durch Enteroviren A08.4 Dysenterie durch Viren A08.4 Gastroduodenitis durch Viren A08.4 Gastroenteritis durch Viren A08.4 Gastrointestinale Virusinfektion A08.4 Virale Enteritis A08.4 Virale Gastroenteritis A08.4 Virusdiarrhoe A08.4 Virusenteritis A08.5 Nichtbakterielle Gastroenteritis im Säuglingsalter A09 ADS [Akutes Durchfallsyndrom] A09 Akute Diarrhoe A09 Akute Diarrhoe mit Exsikkose A09 Akute Enteritis A09 Akute Enteritis mit Exsikkose A09 Akute Enterogastritis A09 Akute Enterogastritis mit Exsikkose A09 Akute Enterokolitis A09 Akute Gastroenteritis A09 Akute Gastroenteritis mit Exsikkose A09 Akute Kolitis A09 Akute Magen-Darm-Entzündung A09 Akuter Brechdurchfall A09 Akuter Brechdurchfall mit Exsikkose

A09 Akuter Darmkatarrh A09 Akuter Durchfall A09 Akuter Durchfall mit Exsikkose A09 Akuter Magen-Darm-Katarrh A09 Darminfektion A09 Diarrhoe, vermutlich infektiösen Ursprungs A09 Diarrhoe, vermutlich infektiösen Ursprungs, mit Exsikkose A09 Diarrhöische Enteritis A09 Dickdarminfektion A09 Dysenterie A09 M01.89 Dysenterische Arthritis A09 Dysenterische Diarrhoe A09 Dysenterischer Durchfall A09 Dysenterisches Ulkus a.n.k. A09 Endemische Diarrhoe A09 Enteritis, vermutlich infektiösen Ursprungs A09 Enteritis, vermutlich infektiösen Ursprungs, mit Exsikkose A09 Enteritische Infektion A09 Entzündliche Diarrhoe A09 Epidemische Dysenterie A09 Epidemische Enteritis A09 Epidemische Gastroenteritis A09 Epidemischer Durchfall A09 Gangränöse Enteritis A09 Gastroenteritis, vermutlich infektiösen Ursprungs A09 Gastroenteritis, vermutlich infektiösen Ursprungs, mit Diarrhoe A09 Gastroenteritis, vermutlich infektiösen Ursprungs, mit Exsikkose A09 Gastrointestinale Infektion A09 Hämorrhagische Dysenterie A09 Infantile Diarrhoe A09 Infektion des Verdauungskanals a.n.k. A09 Infektiöse Diarrhoe A09 Infektiöse Diarrhoe mit Exsikkose A09 Infektiöse diarrhoische Krankheit a.n.k. A09 Infektiöse Enteritis a.n.k. A09 Infektiöse Gastroenteritis A09 Infektiöse Gastroenteritis mit Exsikkose A09 Infektiöse Kolitis A09 Intestinale Infektion A09 Katarrhalische Dysenterie A09 Koloninfektion A09 Reisediarrhoe A09 Ruhr A09 Säuglingsdiarrhoe A09 Säuglingsdiarrhoe mit Exsikkose A09 Säuglingsenteritis A09 Säuglingsenteritis mit Exsikkose A09 Säuglingsgastroenteritis A09 Säuglingsgastroenteritis mit Exsikkose A09 Septische Diarrhoe A09 Septische Enteritis A09 Septische Gastroenteritis A09 Septische Kolitis A09 Sporadische Dysenterie A09 Tropische Dysenterie A09 Vermutlich infektiöse Diarrhoe A09 Vermutlich infektiöse Enteritis A09 Vermutlich infektiöse Gastroenteritis A09 Vermutlich infektiöse Gastroenteritis mit Diarrhoe A09 Vermutlich infektiöse Kolitis

3

A15.0 Bakteriologisch und durch mikroskopische Sputumuntersuchung gesicherte Lungentuberkulose A15.0 Durch mikroskopische Sputumuntersuchung und Kultur gesicherte tuberkulöse A15.0 Durch mikroskopische Sputumuntersuchung und Kultur gesicherte tuberkulöse A15.0 Durch mikroskopische Sputumuntersuchung und Kultur gesicherte tuberkulöse A15.0 Durch mikroskopische Sputumuntersuchung und Kultur gesicherter tuberkulöser A15.1 Durch Kultur gesicherte Lungentuberkulose A15.2 Histologisch gesicherte Lungentuberkulose A15.3 Gesicherte Lungentuberkulose A15.7 Bakteriologisch gesicherte Epituberkulose A15.7 Bakteriologisch gesicherter Ghon-Herd A15.7 Histologisch gesicherte Epituberkulose A15.7 Histologisch gesicherter Ghon-Herd A16.0 Bakteriologisch und histologisch nicht gesicherte Lungentuberkulose A16.0 Bakteriologisch und histologisch nicht gesicherte tuberkulöse Bronchiektasie A16.0 Bakteriologisch und histologisch nicht gesicherte tuberkulöse Lungenfibrose A16.0 Bakteriologisch und histologisch nicht gesicherte tuberkulöse Pneumonie A16.0 Bakteriologisch und histologisch nicht gesicherter tuberkulöser Pneumothorax A16.1 Bakteriologisch und histologisch nicht untersuchte tuberkulöse Bronchiektasie A16.1 Bakteriologisch und histologisch nicht untersuchte tuberkulöse Lungenfibrose A16.1 Bakteriologisch und histologisch nicht untersuchte tuberkulöse Pneumonie A16.1 Bakteriologisch und histologisch nicht untersuchter tuberkulöser Pneumothorax A16.2 Apikale Tuberkulose A16.2 Assmann-Herd mit Krankheitszeichen a.n.k. A16.2 Kalter tuberkulöser Lungenabszeß A16.2 Käsige Pneumonie A16.2 Lungenkaverne A16.2 Lungenphthise A16.2 Lungenschwindsucht A16.2 Lungenspitzentuberkulose A16.2 Lungen-TBC [Tuberkulose] A16.2 Lungentuberkulose A16.2 Phthisis pulmonum A16.2 Rasmussen-Aneurysma a.n.k. A16.2 Tuberculosis pulmonum A16.2 Tuberkulöse Atelektase A16.2 Tuberkulöse Bronchiektasie a.n.k. A16.2 Tuberkulöse Bronchopneumonie A16.2 Tuberkulöse Lungenfibrose A16.2 Tuberkulöse Lungeninfiltration A16.2 Tuberkulöse Pneumonie A16.2 Tuberkulöse Pneumorrhagie A16.2 Tuberkulöser Pneumothorax A16.2 Tuberkulöses Asthma A16.2 Tuberkulöses Emphysem A16.2 Tuberkulöses Frühinfiltrat mit Krankheitszeichen A16.3 Hilusdrüsen-TBC [Tuberkulose] A16.3 Intrathorakale Lymphknoten-TBC [Tuberkulose] A16.3 Mediastinale Lymphknoten-TBC [Tuberkulose]

A16.3 TBC [Tuberkulose] der tracheobronchialen Drüsen A16.3 Tuberkulose der hilären Lymphknoten A16.3 Tuberkulose der Hiluslymphknoten A16.3 Tuberkulose der intrathorakalen Lymphknoten A16.3 Tuberkulose der mediastinalen Lymphknoten A16.3 Tuberkulose der tracheobronchialen Lymphknoten A16.4 Bronchial-TBC [Tuberkulose] A16.4 Bronchien-TBC [Tuberkulose] A16.4 Bronchitis tuberculosa A16.4 Bronchotracheale Tuberkulose A16.4 Bronchustuberkulose A16.4 Epiglottistuberkulose A16.4 Glottis-TBC [Tuberkulose] A16.4 Glottistuberkulose A16.4 Isolierte Trachea-TBC [Tuberkulose] A16.4 Käsige tuberkulöse Bronchitis A16.4 Kehldeckeltuberkulose A16.4 Kehlkopf-TBC [Tuberkulose] A16.4 Kehlkopftuberkulose A16.4 Laryngophthise A16.4 Larynx-TBC [Tuberkulose] A16.4 Larynxtuberkulose A16.4 Tracheatuberkulose A16.4 Tracheobronchiale Tuberkulose A16.4 Tuberkulöse Bronchitis A16.4 Tuberkulöse Bronchorrhagie A16.4 Tuberkulose des Stimmapparates A16.4 Tuberkulöse Laryngitis A16.4 Tuberkulöse Laryngotracheitis A16.4 Tuberkulose mit Bronchialblutung A16.4 Tuberkulöse Peribronchitis A16.4 Tuberkulöse Perichondritis des Larynx A16.4 Tuberkulöse Tracheastenose A16.4 Tuberkulöse Tracheitis A16.5 Bronchopleurale Tuberkulose A16.5 Brustfelltuberkulose A16.5 Pleuritis tuberculosa A16.5 Rippenfelltuberkulose A16.5 Tuberkulose der Pleura A16.5 Tuberkulöse Pleuritis A16.5 Tuberkulöser Hämothorax a.n.k. A16.5 Tuberkulöser Hydropneumothorax a.n.k. A16.5 Tuberkulöser Pyopneumothorax a.n.k. A16.5 Tuberkulöser Pyothorax a.n.k. A16.5 Tuberkulöses Empyem A16.5 Tuberkulöses Pleuraempyem A16.7 Allergische Epituberkulose A16.7 Epituberkulose A16.7 Epituberkulose mit Atelektase A16.7 Ghon-Herd A16.7 Infantile Tuberkulose A16.7 Primäre Tuberkulose der Atmungsorgane A16.7 TBC [Tuberkulose]-Erstinfektion A16.7 TBC [Tuberkulose]-Primärinfektion A16.7 Tuberkel A16.7 Tuberkulöse Erstinfektion A16.7 Tuberkulose in der Kindheit A16.7 Tuberkulöse Primärinfektion A16.7 Tuberkulöser Primärkomplex A16.8 Gaumenmandeltuberkulose A16.8 Hypopharynxtuberkulose A16.8 Mandeltuberkulose

4

A16.8 Mediastinale TBC [Tuberkulose] A16.8 Mediastinumtuberkulose A16.8 Nasengangtuberkulose A16.8 Nasennebenhöhlen-TBC [Tuberkulose] A16.8 Nasennebenhöhlentuberkulose A16.8 Nasenrachenraum-TBC [Tuberkulose] A16.8 Nasenseptumtuberkulose A16.8 Nasen-TBC [Tuberkulose] A16.8 Nasopharynxtuberkulose A16.8 Pharynxtuberkulose A16.8 Rachentuberkulose A16.8 Tonsillentuberkulose A16.8 Tuberkulose adenoiden Gewebes A16.8 Tuberkulöse Mediastinitis A16.8 Tuberkulöse Pansinusitis A16.8 Tuberkulöse Pharyngitis A16.8 Tuberkulöse Rhinitis A16.8 Tuberkulöse Sinusitis (jede Nasennebenhöhle) A16.8 Tuberkulöse Tonsillitis A16.8 Tuberkulöser Schnupfen A16.9 Abscessus frigidus A16.9 Brustkorbtuberkulose A16.9 Morbus Koch A16.9 Phthise A16.9 Phthisis A16.9 Schwindsucht - s.a. Tuberkulose A16.9 TBC [Tuberkulose] - s.a. Tuberculosis oder s.a. Tuberkulose A16.9 Tuberculosis A16.9 Tuberkulom A16.9 Tuberkulose A16.9 Tuberkulöse Auszehrung a.n.k. A16.9 Tuberkulöse Degeneration a.n.k. A16.9 Tuberkulose der Atmungsorgane a.n.k. A16.9 Tuberkulöse Entzündung a.n.k. A16.9 Tuberkulöse Gangrän a.n.k. A16.9 Tuberkulöse Infektion a.n.k. A16.9 Tuberkulöse Kachexie a.n.k. A16.9 Tuberkulöse Nekrose A16.9 Tuberkulöser Abszeß a.n.k. A16.9 Tuberkulöser Marasmus a.n.k. A17.0 G01 Arachnoideatuberkulose A17.0 G01 Hirnhaut-TBC [Tuberkulose] A17.0 G01 Hirnhauttuberkulose A17.0 G01 Käsige Meningitis A17.0 G01 Leptomeninxtuberkulose A17.0 G01 Spinale tuberkulöse Leptomeningitis A17.0 G01 Tuberkulöse Arachnoiditis A17.0 G01 Tuberkulöse basiläre Meningitis A17.0 G01 Tuberkulöse Basilarmeningitis A17.0 G01 Tuberkulose der Dura mater encephali A17.0 G01 Tuberkulose der Dura mater spinalis A17.0 G01 Tuberkulose der Rückenmarkhäute A17.0 G01 Tuberkulose der spinalen Hirnhaut A17.0 G01 Tuberkulose der spinalen Meningen A17.0 G01 Tuberkulose der zerebralen Hirnhaut A17.0 G01 Tuberkulose der zerebralen Meningen A17.0 G01 Tuberkulöse Leptomeningitis A17.0 G01 Tuberkulöse Meningitis A17.0 G01 Tuberkulöse Pachymeningitis A17.0 G01 Tuberkulöse spinale Meningitis A17.0 G01 Tuberkulöse zerebrale Meningitis

A17.0 G01 Tuberkulöse zerebrospinale Meningitis A17.0 G01 Zerebrale tuberkulöse Leptomeningitis A17.1 G07 Meningeales Tuberkulom A17.1 G07 Tuberkulom der spinalen Hirnhäute A17.1 G07 Tuberkulom der spinalen Meningen A17.1 G07 Tuberkulom der zerebralen Hirnhäute A17.1 G07 Tuberkulom der zerebralen Meningen A17.8 G05.0 Enzephalitis bei Tuberkulose A17.8 G07 Gehirn-TBC [Tuberkulose] A17.8 G07 Gehirntuberkulose A17.8 G07 Kleinhirntuberkulose A17.8 G59.8 Nerventuberkulose A17.8 G05.0 Polyneuropathie bei Tuberkulose A17.8 G07 Rückenmarktuberkulose A17.8 G07 Solitäre Tuberkel des Gehirns A17.8 G07 Tuberkulom des Gehirns A17.8 G07 Tuberkulom des Rückenmarks A17.8 G07 Tuberkulose der Medulla spinalis A17.8 G05.0 Tuberkulöse Meningoenzephalitis A17.8 G05.0 Tuberkulöse Meningomyelitis A17.8 G59.8 Tuberkulöse Mononeuropathie A17.8 G05.0 Tuberkulöse Myelitis A17.8 G63.0 Tuberkulöse Polyneuropathie A17.8 G07 Tuberkulöser Hirnabszeß A17.8 G07 Zerebellumtuberkulose A17.8 G07 Zerebrale Tuberkulose A17.8 G07 Zerebrospinale Tuberkulose A17.8 G07 Zerebrumtuberkulose A17.9 G99.8 Nervensystemtuberkulose a.n.k. A17.9 G99.8 Tuberkulose des Zentralnervensystems a.n.k. A18.0 M90.05 Beckengürteltuberkulose A18.0 M90.05 Beckenknochentuberkulose A18.0 M90.05 Beckentuberkulose A18.0 Bursatuberkulose A18.0 M01.19 Chronische tuberkulöse Arthritis A18.0 M01.15 Coxitis tuberculosa [Ischiophthisis] A18.0 M01.12 Ellenbogentuberkulose A18.0 M01.17 Fußknöcheltuberkulose A18.0 M68.09 Ganglientuberkulose A18.0 M01.19 Gelenk-TBC [Tuberkulose] A18.0 M01.19 Gelenktuberkulose A18.0 M01.13 Handgelenktuberkulose A18.0 M01.15 Hüftgelenktuberkulose A18.0 M01.15 Hüft-TBC [Tuberkulose] A18.0 M01.15 Hüfttuberkulose A18.0 M01.15 Ischiophthisis [Coxitis tuberculosa] A18.0 M90.08 Kiefertuberkulose A18.0 M01.16 Kniegelenk-TBC [Tuberkulose] A18.0 M01.16 Kniekaries A18.0 M01.16 Knietuberkulose A18.0 M01.17 Knöchelgelenktuberkulose A18.0 M90.09 Knochenkaries a.n.k. A18.0 M90.09 Knochen-TBC [Tuberkulose] A18.0 M90.09 Knochentuberkulose A18.0 Knorpeltuberkulose A18.0 M49.08 Kreuzbeintuberkulose A18.0 M49.06 Lumbale tuberkulöse Fistel A18.0 M49.09 Malum Potti A18.0 M49.01 Malum vertebrale suboccipitale A18.0 M49.09 Morbus Pott A18.0 M90.09 Ossäre Tuberkulose A18.0 M90.09 Ostitis tuberculosa

5

A18.0 M01.19 Poncet-Krankheit A18.0 M49.09 Pott-Buckel A18.0 M49.09 Pott-Gibbus A18.0 M49.09 Pott-Krankheit A18.0 M49.09 Pott-Lähmung A18.0 M49.09 Pott-Paraplegie A18.0 M49.09 Rückgrattuberkulose A18.0 M49.09 Rust-Krankheit A18.0 M49.09 Rust-Syndrom A18.0 M49.08 Sakrumtuberkulose A18.0 M01.11 Schultergelenktuberkulose A18.0 M90.09 Skelett-Tuberkulose a.n.k. A18.0 M90.09 Spina ventosa A18.0 M49.09 Spondylitis bei Tuberkulose A18.0 M01.15 Symphysentuberkulose A18.0 M01.15 Tuberculosis coxae A18.0 M01.19 Tuberkulöse Arthritis A18.0 M90.08 Tuberkulöse Augenhöhlenkaries A18.0 Tuberkulöse Bursitis A18.0 Tuberkulöse Chondritis a.n.k. A18.0 M90.09 Tuberkulöse Daktylitis A18.0 M90.05 Tuberkulose der Spina iliaca superior A18.0 M49.09 Tuberkulose der Zwischenwirbelscheibe A18.0 M49.08 Tuberkulose des Sakroiliakalgelenks A18.0 M01.11 Tuberkulose des Sternoklavikulargelenks A18.0 M90.09 Tuberkulöse Extremitätenkaries a.n.k. A18.0 Tuberkulöse Gelenkschwellung A18.0 M01.15 Tuberkulöse Hüftkaries A18.0 M90.09 Tuberkulöse Karies A18.0 M90.09 Tuberkulöse Knochennekrose A18.0 M01.15 Tuberkulöse Koxalgie A18.0 M01.15 Tuberkulöse Koxitis A18.0 M49.08 Tuberkulöse Kreuzbeinkaries A18.0 M49.09 Tuberkulöse Kyphose A18.0 M49.09 Tuberkulöse Kyphoskoliose A18.0 M49.09 Tuberkulöse Lordose A18.0 H75.0 Tuberkulöse Mastoiditis A18.0 M90.08 Tuberkulöse Nasenkaries A18.0 M90.09 Tuberkulöse Osteomyelitis A18.0 M90.09 Tuberkulöse Ostitis A18.0 M90.09 Tuberkulöse Periostitis A18.0 M49.08 Tuberkulöse Sakrumkaries A18.0 M49.09 Tuberkulöse Skoliose A18.0 M49.09 Tuberkulöse Spondylitis A18.0 M68.09 Tuberkulöse Synoviitis A18.0 M68.09 Tuberkulöse Synovitis A18.0 M68.09 Tuberkulöse Tendosynovitis A18.0 M68.09 Tuberkulöse Tenosynovitis A18.0 M49.09 Tuberkulöse vertebrale Karies A18.0 M49.09 Tuberkulöse Wirbelkaries A18.0 M49.09 Tuberkulöse Wirbelsäulenkaries A18.0 M49.09 Tuberkulöse Wirbelsäulenverkrümmung A18.0 M49.09 Tuberkulöser Abszeß der Wirbelsäule A18.0 M49.09 Tuberkulöser Blockwirbel A18.0 M49.09 Tuberkulöser Gibbus A18.0 M49.08 Tuberkulöser Kreuzbeinabszeß A18.0 M49.06 Tuberkulöser lumbaler Abszeß A18.0 M01.19 Tuberkulöser Rheumatismus a.n.k. A18.0 M49.08 Tuberkulöser Sakrumabszeß A18.0 M68.09 Tuberkulöses Ganglion A18.0 M49.09 Tuberkulöses Spinalgranulom A18.0 M49.09 Tuberkulöses Wirbelsäulenulkus

A18.0 M49.09 Vertebrale Tuberkulose A18.0 M49.09 Wirbelsäulen-TBC [Tuberkulose] A18.0 M49.09 Wirbelsäulentuberkulose A18.0 M49.09 Wirbeltuberkulose A18.1 N74.1 Adnexentuberkulose A18.1 N74.1 Akute Eierstocktuberkulose A18.1 N74.1 Akute Eileitertuberkulose A18.1 N74.1 Akute Tuberkulose der Tuba uterina A18.1 N51.8 Akute tuberkulöse Funikulitis A18.1 N51.8 Bläschendrüsentuberkulose A18.1 N33.0 Blasentuberkulose A18.1 N74.1 Chronische Eierstocktuberkulose A18.1 N74.1 Chronische Eileitertuberkulose A18.1 N74.1 Chronische Tuberkulose der Tuba uterina A18.1 N51.8 Chronische tuberkulöse Funikulitis A18.1 N51.8 Endemische tuberkulöse Funikulitis A18.1 N51.1 Epididymistuberkulose A18.1 N51.8 Fungus testis benignus A18.1 N74.1 Gebärmuttertuberkulose A18.1 Genitaltuberkulose A18.1 N33.0 Harnblasentuberkulose A18.1 N29.1 Harnleitertuberkulose A18.1 Harnorgantuberkulose A18.1 Harnröhrentuberkulose A18.1 Harntrakttuberkulose A18.1 Harnwegstuberkulose A18.1 N51.1 Hodentuberkulose A18.1 N51.1 Käsige Epididymitis A18.1 N51.1 Nebenhodentuberkulose A18.1 N29.1 Nierenpoltuberkulose A18.1 N29.1 Nieren-TBC [Tuberkulose] A18.1 N29.1 Nierentuberkulose A18.1 N74.1 Ovarialtuberkulose A18.1 N51.8 Penistuberkulose A18.1 N51.8 Präputiumtuberkulose A18.1 N51.0 Prostatatuberkulose A18.1 N29.1 Renale Tuberkulose A18.1 N51.8 Samenblasentuberkulose A18.1 N51.8 Samenleitertuberkulose A18.1 N51.8 Samenstrangtuberkulose A18.1 N77.1 Scheidentuberkulose A18.1 N51.8 Skrotumtuberkulose A18.1 N51.8 Spermatocystitis tuberculosa A18.1 TBC [Tuberkulose] des Urogenitalsystems A18.1 N51.1 Testikeltuberkulose A18.1 N51.1 Testistuberkulose A18.1 N51.8 Tuberkulose der Bulbourethraldrüsen A18.1 N74.0 Tuberkulose der Cervix uteri A18.1 N51.8 Tuberkulose der Cowper-Drüse A18.1 Tuberkulose der Geschlechtsorgane A18.1 N51.8 Tuberkulose der männlichen Genitalorgane A18.1 N51.8 Tuberkulose der Tunica vaginalis testis A18.1 N51.0 Tuberkulose der Vorsteherdrüse A18.1 N74.1 Tuberkulose des Douglas-Raums A18.1 N74.1 Tuberkulose des Endometriums A18.1 N74.1 Tuberkulose des Ligamentum latum uteri A18.1 N51.1 Tuberkulose des Sinus epididymidis A18.1 Tuberkulose des Urogenitalsystems A18.1 N51.8 Tuberkulose des Vas deferens A18.1 N74.1 Tuberkulose des weiblichen Beckens A18.1 N74.1 Tuberkulöse Endometritis A18.1 N74.1 Tuberkulöse Entzündung weiblicher Beckenor-

6

gane A18.1 N51.1 Tuberkulöse Epididymitis A18.1 Tuberkulöse Hämaturie A18.1 N33.0 Tuberkulöse Harnblasenentzündung A18.1 N29.1 Tuberkulöse Hydronephrose A18.1 N51.1 Tuberkulöse Nebenhodenentzündung A18.1 N29.1 Tuberkulöse Nephritis A18.1 N29.1 Tuberkulöse Nierenkontraktur A18.1 N74.1 Tuberkulöse Oophoritis A18.1 N51.1 Tuberkulöse Orchitis A18.1 N74.1 Tuberkulöse Ovarialzyste A18.1 N51.0 Tuberkulöse Prostatitis A18.1 N29.1 Tuberkulöse Pyelitis A18.1 N29.1 Tuberkulöse Pyelonephritis A18.1 N29.1 Tuberkulöse Pyonephrose A18.1 N74.1 Tuberkulöse Salpingitis A18.1 N74.1 Tuberkulöse Salpingo-Oophoritis A18.1 N29.1 Tuberkulöse Schrumpfniere A18.1 N77.1 Tuberkulöse Vaginitis A18.1 N51.8 Tuberkulöse Vasitis A18.1 N51.8 Tuberkulöse Vesikulitis A18.1 N51.0 Tuberkulöse Vorsteherdrüsenentzündung A18.1 N77.1 Tuberkulöse Vulvitis A18.1 N74.0 Tuberkulöse Zervizitis A18.1 N33.0 Tuberkulöse Zystitis A18.1 N29.1 Tuberkulöser Pyoureter A18.1 N29.1 Tuberkulöser Pyureter A18.1 N29.1 Uretertuberkulose A18.1 N37.0 Urethratuberkulose A18.1 Urogenitaltuberkulose A18.1 N74.1 Uterustuberkulose A18.1 N77.1 Vaginatuberkulose A18.1 N51.8 Vesiculitis tuberculosa A18.1 N51.8 Vorhauttuberkulose A18.1 N77.1 Vulvatuberkulose A18.1 N74.0 Zervixtuberkulose A18.2 Achselhöhlentuberkulose A18.2 Halslymphknotentuberkulose A18.2 Lymphdrüsen-TBC [Tuberkulose] A18.2 Lymphsystem-TBC [Tuberkulose] A18.2 Skrofulose A18.2 Skrofulöse Lymphangitis A18.2 Skrofulöse Tuberkulose A18.2 Skrofulöse tuberkulöse Adenitis A18.2 Skrofulöse tuberkulöse Bubo A18.2 Skrofulöser Abszeß A18.2 Skrofulöses Ulkus A18.2 TBC [Tuberkulose] der peripheren Lymphknoten A18.2 Tuberkulöse Adenitis A18.2 Tuberkulöse Adenopathie A18.2 Tuberkulose der axillären Lymphknoten A18.2 Tuberkulose der infraklavikulären Lymphknoten A18.2 Tuberkulose der inguinalen Lymphknoten A18.2 Tuberkulose der peripheren Lymphknoten A18.2 Tuberkulose der supraklavikulären Lymphknoten A18.2 Tuberkulose der zervikalen Lymphknoten A18.2 Tuberkulöse Lymphadenitis A18.2 Tuberkulöse Lymphangitis A18.2 Tuberkulöse Verkäsung der Lymphknoten A18.2 Verkäsung der Lymphknoten A18.3 Abdominaltuberkulose A18.3 K93.0 Analtuberkulose

A18.3 K93.0 Appendixtuberkulose A18.3 K93.0 Bauchfell-TBC [Tuberkulose] A18.3 K93.0 Bauchfelltuberkulose a.n.k. A18.3 K93.0 Darm-TBC [Tuberkulose] A18.3 K93.0 Darmtuberkulose A18.3 K93.0 Dickdarmtuberkulose A18.3 K93.0 Dünndarmtuberkulose A18.3 K93.0 Duodenumtuberkulose A18.3 K93.0 Gastrointestinale Tuberkulose A18.3 K93.0 Hyperplastische ileozökale Tuberkulose A18.3 K93.0 Ileumtuberkulose A18.3 K93.0 Ischiorektale Tuberkulose A18.3 K93.0 Jejunumtuberkulose A18.3 K67.3 Käsige Peritonitis A18.3 K93.0 Mastdarmtuberkulose mit Abszeß A18.3 Mesenterialdrüsen-TBC [Tuberkulose] A18.3 Mesenteriale Lymphknotentuberkulose A18.3 K93.0 Miliare Eingeweidetuberkulose a.n.k. A18.3 K93.0 Miliare Gekrösetuberkulose A18.3 Omentumtuberkulose A18.3 E35.8 Parathyreoideatuberkulose A18.3 K93.0 Peritonealperlsucht durch übertragbare Rindertuberkulose A18.3 K93.0 Peritonealtuberkulose a.n.k. A18.3 K93.0 Rektaltuberkulose A18.3 K93.0 Rektumtuberkulose mit Abszeß A18.3 K93.0 Rektumtuberkulose mit Fistel A18.3 Retroperitoneale Tuberkulose A18.3 K93.0 Sigmoideumtuberkulose A18.3 K93.0 Tabes mesenterica A18.3 K93.0 Tuberculosis intestinalis A18.3 K93.0 Tuberculosis peritonei A18.3 K93.0 Tuberkulöse Appendizitis A18.3 K93.0 Tuberkulose bei Mastdarmfistel A18.3 K93.0 Tuberkulose der peritonealen Lymphknoten A18.3 Tuberkulose der retroperitonealen Lymphknoten A18.3 K93.0 Tuberkulose der Verdauungsorgane A18.3 K93.0 Tuberkulose des Magen-Darm-Kanals A18.3 K93.0 Tuberkulöse Diarrhoe A18.3 K93.0 Tuberkulöse Dysenterie A18.3 K93.0 Tuberkulöse Enteritis A18.3 K93.0 Tuberkulöse Enterokolitis A18.3 K93.0 Tuberkulöse Gastroenteritis A18.3 K93.0 Tuberkulöse gastrokolische Fistel A18.3 K93.0 Tuberkulöse Ileokolitis A18.3 Tuberkulöse Kolitis A18.3 K93.0 Tuberkulöse perirektale Fistel A18.3 K67.3 Tuberkulöse Peritonitis A18.3 K93.0 Tuberkulöse Proktitis A18.3 K93.0 Tuberkulöse Typhlitis A18.3 Tuberkulöser Aszites A18.3 K93.0 Tuberkulöses Kolongeschwür A18.3 K93.0 Ulzeröse tuberkulöse Kolitis A18.3 K93.0 Zökumtuberkulose A18.3 K93.0 Zwölffingerdarmtuberkulose A18.4 Aknitis A18.4 H03.1 Augenlidtuberkulose A18.4 Bazin-Krankheit A18.4 Bazin-Syndrom A18.4 Haut-TBC [Tuberkulose] A18.4 Hauttuberkulose A18.4 Lichenoides Tuberkulid

7

A18.4 H03.1 Lupus des Augenlids A18.4 Lupus exedens A18.4 Lupus vulgaris A18.4 H03.1 Lupus vulgaris des Lids A18.4 Miliares Tuberkulid A18.4 Papulonekrotisches Tuberkulid A18.4 Primär lichenoide Tuberkulose A18.4 Primär tuberkulöses Erythem A18.4 Primäre Aknitis A18.4 Primäre papulonekrotische Tuberkulose A18.4 Primäre Tuberculosis indurativa A18.4 Primäre Tuberkulose der Subkutis A18.4 Primäre Tuberkulose des Unterhautgewebes A18.4 Primäre tuberkulöse Entzündung des Unterhautzellgewebes A18.4 Primäre tuberkulöse Lichen scrofulosorum A18.4 Primäre tuberkulöse Paronychie A18.4 Primäre tuberkulöse Verruca A18.4 Primäre tuberkulöse Verruca necrogenica A18.4 Primäre tuberkulöse Warze A18.4 Primäre tuberkulöse Zellgewebsentzündung A18.4 Primäres lichenoides Tuberkulid A18.4 Primäres Skrofuloderm A18.4 Primäres Tuberkulid A18.4 Primäres tuberkulöses Ulkus der Haut A18.4 Skrofuloderm A18.4 Skrofulöses Gumma A18.4 Subkutanes Tuberkulid A18.4 Tuberculosis cutis A18.4 Tuberculosis cutis colliquativa A18.4 Tuberculosis cutis indurativa A18.4 Tuberculosis verrucosa A18.4 Tuberkulid A18.4 Tuberkulid der Haut A18.4 H03.1 Tuberkulöse Tarsitis A18.4 Tuberkulöser Lupus A18.4 Tuberkulöser Lupus vulgaris A18.4 Tuberkulöses Erythema induratum A18.4 Tuberkulöses Gumma A18.4 Tuberkulöses Ulkus der Haut A18.4 Ulcus cutis tuberculosum A18.4 Unterhautzellgewebe-TBC [Tuberkulose] A18.4 Verhärtetes Tuberkulid A18.4 Verruca tuberculosa A18.5 H32.0 Aderhauttuberkulose A18.5 Augen-TBC [Tuberkulose] A18.5 Augentuberkulose A18.5 H13.1 Bindehauttuberkulose A18.5 H32.0 Chorioideatuberkulose A18.5 H13.1 Conjunctivitis tuberculosa A18.5 H22.0 Iristuberkulose A18.5 H13.1 Konjunktivatuberkulose A18.5 H19.2 Korneatuberkulose A18.5 H32.0 Netzhauttuberkulose A18.5 Okuläre Tuberkulose A18.5 Orbitatuberkulose A18.5 H32.0 Retinatuberkulose A18.5 H48.8 Sehnervtuberkulose A18.5 H19.0 Skleratuberkulose A18.5 H19.2 Tuberkulös Phlyktänenbildung A18.5 H32.0 Tuberkulöse Chorioiditis A18.5 H32.0 Tuberkulöse Chorioretinitis

A18.5 H19.2 Tuberkulose der Hornhaut des Auges A18.5 H22.0 Tuberkulose der Regenbogenhaut A18.5 H48.8 Tuberkulose der Sehnervenpapille A18.5 H19.0 Tuberkulöse Episkleritis A18.5 H19.8 Tuberkulöse Hornhautnarbe A18.5 H19.2 Tuberkulöse interstitielle Keratitis A18.5 H19.2 Tuberkulöse interstitielle Keratokonjunktivitis A18.5 H22.0 Tuberkulöse Iridozyklitis A18.5 H22.0 Tuberkulöse Iritis A18.5 H19.2 Tuberkulöse Keratitis A18.5 H22.0 Tuberkulöse Keratoiritis A18.5 H19.2 Tuberkulöse Keratokonjunktivitis A18.5 H19.2 Tuberkulöse Keratoskleritis A18.5 H13.1 Tuberkulöse Konjunktivitis A18.5 H19.2 Tuberkulöse Phlyktäne A18.5 H19.2 Tuberkulöse phlyktänuläre Keratokonjunktivitis A18.5 H32.0 Tuberkulöse Retinitis A18.5 H19.0 Tuberkulöse Skleritis A18.5 H19.2 Tuberkulöse Sklerokeratitis A18.5 H22.0 Tuberkulöse Uveitis A18.5 H42.8 Tuberkulöses Glaukom A18.5 H22.0 Uveatuberkulose A18.5 H22.0 Ziliarkörpertuberkulose A18.6 Innenohrtuberkulose A18.6 H67.0 Mittelohrtuberkulose A18.6 Ohr-TBC [Tuberkulose] A18.6 Ohrtuberkulose A18.6 H75.0 Tuberkulose der Tuba Eustachii A18.6 H67.0 Tuberkulöse Otitis media A18.7 E35.1 Nebennieren-TBC [Tuberkulose] A18.7 E35.1 Nebennierentuberkulose A18.7 E35.1 Tuberkulöse Addison-Krankheit A18.7 E35.1 Tuberkulöse Addison-Melanose A18.7 E35.1 Tuberkulöse Bronzekrankheit A18.7 E35.1 Tuberkulose der Glandula suprarenalis A18.7 E35.1 Tuberkulose der Nebennierenrinde A18.7 E35.1 Tuberkulöser Adrenalismus A18.7 E35.1 Tuberkulöser Hypoadrenalismus A18.8 I79.8 Arterientuberkulose A18.8 K87.1 Bauchspeicheldrüsentuberkulose A18.8 Brustdrüsentuberkulose A18.8 Brusttuberkulose A18.8 I39.8 Endokardtuberkulose A18.8 M73.89 Faszientuberkulose A18.8 K87.0 Gallenblasentuberkulose A18.8 I41.0 Herzmuskeltuberkulose A18.8 I43.0 Herztuberkulose A18.8 E35.8 Hypophysentuberkulose A18.8 I32.0 Käsige Perikarditis A18.8 K77.0 Lebertuberkulose A18.8 K93.8 Lippentuberkulose A18.8 K93.8 Magentuberkulose A18.8 Mammatuberkulose A18.8 D77 Milz-TBC [Tuberkulose] A18.8 D77 Milztuberkulose A18.8 K93.8 Mundhöhlentuberkulose A18.8 K93.8 Mundtuberkulose A18.8 M63.09 Muskeltuberkulose A18.8 I41.0 Myokardtuberkulose A18.8 E35.8 Nebenschilddrüsentuberkulose A18.8 K23.0 Ösophagustuberkulose A18.8 K87.1 Pankreastuberkulose

8

A18.8 K93.8 Parotistuberkulose A18.8 I32.0 Perikardtuberkulose A18.8 E35.0 Schilddrüsen-TBC [Tuberkulose] A18.8 E35.0 Schilddrüsentuberkulose A18.8 K93.8 Speicheldrüsentuberkulose A18.8 K93.8 Submaxillare Tuberkulose A18.8 M36.8 Systemische Bindegewebetuberkulose A18.8 E35.0 Thyreoideatuberkulose A18.8 D63.8 Tuberkulöse Anämie A18.8 I79.8 Tuberkulöse Arteriitis A18.8 Tuberkulöse Dammfistel A18.8 K23.0 Tuberkulose der Speiseröhre A18.8 E35.8 Tuberkulose der Thymusdrüse A18.8 K93.8 Tuberkulose des Palatum molle A18.8 Tuberkulose des weichen Gaumens A18.8 I79.8 Tuberkulöse Endarteriitis A18.8 I39.8 Tuberkulöse Endokarditis A18.8 E35.8 Tuberkulose endokriner Drüsen a.n.k. A18.8 K93.8 Tuberkulöse Gastritis A18.8 K77.0 Tuberkulöse Hepatitis A18.8 I43.0 Tuberkulöse Kardiomyopathie A18.8 I32.0 Tuberkulose mit Herzbeutelentzündung A18.8 I41.0 Tuberkulöse Myokarditis A18.8 K23.0 Tuberkulöse Ösophagitis A18.8 I32.0 Tuberkulöse Perikardadhäsion A18.8 I32.0 Tuberkulöse Perikarditis A18.8 D77 Tuberkulöse Splenitis A18.8 E35.0 Tuberkulöse Thyreoiditis A18.8 I68.1 Tuberkulöse zerebrale Arteriitis A18.8 K93.8 Uvulatuberkulose A18.8 K93.8 Zäpfchentuberkulose A18.8 K93.8 Zungentuberkulose A19.2 Akute Miliartuberkulose A19.8 Chronische Miliartuberkulose A19.9 Diffuse Tuberkulose A19.9 Disseminierte TBC [Tuberkulose] A19.9 Generalisierte Tuberkulose A19.9 Miliare Lungen-TBC [Tuberkulose] A19.9 Miliartuberkulose A19.9 Multiple Tuberkulose A19.9 Septische Tuberkulose a.n.k. A19.9 Tuberkulöse Polyserositis A20.0 Beulenpest A20.0 Bubo durch Yersinia pestis A20.0 Bubonenpest A20.0 Maligne Polyadenitis A20.0 Pestis fulminans A20.1 Hautpest A20.2 Lungenpest A20.2 Pestpneumonie A20.2 Pneumonie durch Yersinia pestis A20.2 Primäre Lungenpest A20.2 Primäre Pestpneumonie A20.2 Sekundäre Lungenpest A20.2 Sekundäre Pestpneumonie A20.3 G01 Meningitis durch Yersinia pestis A20.3 G01 Pestmeningitis A20.7 Bakteriämie durch Pestbakterien A20.7 Bakteriämie durch Yersinia pestis A20.7 Pestis siderans A20.7 Pestsepsis A20.7 Sepsis durch Yersinia pestis

A20.8 Abortive Pest A20.8 Asymptomatische Pest A20.8 Pestis minor A20.8 Pharyngeale Pest A20.8 Tonsilläre Pest A20.9 Infektion durch Yersinia pestis - s.a. Pest A20.9 Pest A20.9 Pestbakterien-Infektion A20.9 Pest-Fieber A20.9 Pestis A21.0 Ulzeroglanduläre Tularämie A21.1 Augentularämie A21.1 H13.1 Konjunktivitis durch Tularämie A21.1 Okulo-glanduläre Tularämie A21.2 Lungentularämie A21.2 J17.0 Pneumonie bei Tularämie A21.2 Pulmonale Tularämie A21.3 Abdominale Tularämie A21.3 Gastrointestinale Tularämie A21.3 Ingestion bei Tularämie A21.7 Generalisierte Tularämie A21.7 Sepsis bei Tularämie A21.7 Septische Tularämie A21.7 Typhöse Tularämie A21.9 Chrysops-Fieber A21.9 Francis-Krankheit A21.9 Hasenfieber A21.9 Hasenpest A21.9 Hirschfliegen-Fieber A21.9 Infektion durch Francisella tularensis A21.9 Lemming-Fieber A21.9 Ohara-Krankheit A21.9 Palvant-Tal-Krankheit A21.9 Tularämie A21.9 Wildkaninchen-Krankheit A22.0 Anthrax contagiosus A22.0 Anthrax der Haut A22.0 Hautmilzbrand A22.0 Milzbrand-Karbunkel A22.0 Pustula maligna A22.1 Anthrax der Lunge A22.1 J17.0 Anthrax-Pneumonie A22.1 Hadern-Krankheit A22.1 Inhalations-Anthrax A22.1 Inhalationsmilzbrand A22.1 Lungenmilzbrand A22.1 Milzbrand der Atmungsorgane A22.1 J17.0 Milzbrand mit Pneumonie A22.1 Respiratorischer Anthrax A22.2 Darmmilzbrand A22.2 Gastrointestinaler Anthrax A22.2 Intestinaler Anthrax A22.2 Kolitis durch Anthrax A22.2 Kolitis durch Milzbrand A22.2 Milzbrand des Magen-Darm-Traktes A22.7 Anthrax-Sepsis A22.7 Milzbrand-Sepsis A22.7 Sepsis durch Bacillus anthracis A22.8 G01 Anthraxmeningitis A22.8 G01 Milzbrandmeningitis A22.8 Zerebraler Anthrax A22.8 Zerebraler Milzbrand

9

A22.9 Anthrax A22.9 Febris carbuncularis A22.9 Infektion durch Anthraxbazillen A22.9 Infektion durch Bacillus anthracis - s.a. Anthrax oder s.a. Milzbrand A22.9 Milzbrand A22.9 Milzbrand-Fieber A23.0 Brucellose durch Brucella melitensis A23.0 Cypern-Fieber A23.0 Febris mediterranea A23.0 Febris melitensis A23.0 Febris undulans melitens A23.0 Gibraltar-Fieber A23.0 Malta-Fieber A23.0 Mittelmeer-Fieber A23.0 Neapolitan-Fieber A23.1 Abortus-Bang-Infektion A23.1 Bang-Infektion A23.1 Bang-Krankheit A23.1 Brucellose durch Brucella abortus A23.1 Febris abortus A23.1 Febris undulans Bang A23.1 Infektion durch Brucella abortus A23.1 Morbus Abortus Bang A23.1 Morbus Bang A23.2 Brucellose durch Brucella suis A23.2 Infektion durch Brucella suis A23.2 Schweinebrucellose A23.3 Brucellose durch Brucella canis A23.3 Infektion durch Brucella canis A23.8 Mischform der Brucellose A23.9 Brucella-Infektion A23.9 Brucella-Sepsis A23.9 Brucellose A23.9 Endemische Bazillokokkie [Brucellose] A23.9 Febris undulans A23.9 Septische Brucellose A23.9 M49.19 Spondylitis bei Brucellose A23.9 Spondylitis brucellosa A23.9 Undulierendes Fieber - s.a. Brucellose A24.0 Akuter Rotz A24.0 Chronischer Rotz A24.0 Infektion durch Pseudomonas mallei A24.0 Maliasmus A24.0 Malleus A24.0 Rotz A24.0 Sepsis bei Malleus A24.1 Akute Melioidose A24.1 Akute Melioidosis A24.1 Fulminante Melioidose A24.1 Melioidose mit Pneumonie A24.1 Melioidose mit Sepsis A24.1 Melioidosis mit Pneumonie A24.1 Septische Melioidose A24.2 Chronische Melioidose A24.2 Chronische pulmonale Melioidose A24.2 Subakute Melioidose A24.4 Infektion durch Pseudomonas pseudomallei A24.4 Melioidose A24.4 Melioidosis A24.4 Pseudorotz A24.4 Whitmore-Fieber

A24.4 Whitmore-Krankheit A25.0 Fieber durch Spirillen A25.0 Infektion durch Spirillum minus A25.0 Rattenbiß-Krankheit durch Spirillen A25.0 Sodoku A25.1 Epidemisches arthritisches Erythem A25.1 Erythema arthriticum epidemicum A25.1 Fieber durch Streptobazillen A25.1 Haverhill-Fieber A25.1 Infektion durch Streptobazillus moniliformis A25.1 Rattenbiß-Fieber durch Streptobazillen A25.1 Rattenbiß-Krankheit durch Streptobazillen A25.9 Rattenbiß-Fieber A25.9 Rattenbiß-Krankheit A26.0 Erythema migrans A26.0 Hauterysipeloid A26.0 Rosenbach-Erysipeloid A26.0 Schweinerotlauf A26.7 Sepsis durch Erysipeloid A26.7 Sepsis durch Erysipelothrix A26.8 Disseminiertes Erysipeloid A26.9 Baker-Rosenbach-Krankheit A26.9 Erysipeloid A26.9 Infektion durch Erysipelothrix insidiosa rhusiopathiae A26.9 Pseudoerysipel A26.9 Rosenbach-Krankheit A26.9 Rotlauf A27.0 Hämorrhagische Leptospiren-Gelbsucht A27.0 Hämorrhagische Spirochäten-Gelbsucht A27.0 Hämorrhagischer Ikterus durch Leptospiren A27.0 Hämorrhagischer Ikterus durch Spirochäten A27.0 Leptospirose durch Leptospira interrogans serovar icterohaemorrhagiae A27.0 Leptospirosis icterohaemorrhagica A27.0 Spirochaetosis icterohaemorrhagica A27.0 Weil-Krankheit A27.0 Weil-Landouzy-Krankheit A27.8 Bouchet-Gsell-Krankheit A27.8 Charente-Fieber A27.8 Fieber durch Leptospiren A27.8 Fort-Bragg-Fever A27.8 Japanisches Herbst-Fieber A27.8 Japanisches Siebentagefieber A27.8 Kanikola-Fieber A27.8 Leptospirosis autumnalis A27.8 Leptospirosis canicola A27.8 Leptospirosis pomona A27.8 Nanukayami A27.8 Prätibiales Fieber A27.8 Siebentagefieber A27.8 Stuttgarter Hundeseuche A27.9 G01 Aseptische Meningitis durch Leptospiren A27.9 Infektion durch Leptospira interrogans A27.9 Infektion durch Leptospiren A27.9 Leptospirochätale Infektion a.n.k. A27.9 Leptospirose A27.9 Leptospirosis A27.9 Schlammfieber A28.0 Infektion durch Pasteurella multocida A28.0 Pasteurella-Infektion a.n.k. A28.0 Pasteurellose A28.0 Sepsis durch Pasteurella multocida

10

A28.1 Benigne Inokulationslymphoretikulose A28.1 Benigne Lymphoretikulose A28.1 Debré-Syndrom A28.1 Gutartige Einimpfretikulose A28.1 Inokulationsadenitis A28.1 Katzenkratz-Fieber A28.1 Katzenkratz-Krankheit A28.1 Katzenkratz-Syndrom A28.1 Kratz-Lymphadenitis A28.1 Lymphadenitis durch Viren A28.1 Petzetakis-Krankheit A28.1 Pneumo-lymphonodal-Syndrom A28.1 Regionale nichtbakterielle Lymphadenitis A28.2 Extraintestinale Yersiniose A28.2 Pseudotuberkulose A28.2 Pseudotuberkulosis A28.2 Sepsis durch extraintestinale Yersiniose A28.8 Aktinobazillose A28.8 Humane granulozytäre Ehrlichiose [HGE] A28.8 Infektion durch Actinobacillus actinomycetem comitans A28.9 Bakterielle Zoonose A28.9 Bakterielle zoonotische Krankheit a.n.k. A30.0 Indeterminierte Lepra A30.0 Lepra indeterminata A30.0 Uncharakteristische Lepra A30.0 Uncharakteristischer Aussatz A30.1 Lepra tuberculoides A30.1 Polare gutartige Lepra A30.1 Polarer gutartiger Aussatz A30.1 Tuberkuloide Lepra A30.1 Tuberkuloider Aussatz A30.2 Borderline-tuberkuloide Lepra A30.2 Borderline-tuberkuloider Aussatz A30.3 Borderline-Aussatz A30.3 Borderline-Lepra A30.3 Lepra dimorpha A30.3 Lepra mixta A30.4 Borderline-lepromatöse Lepra A30.4 Borderline-lepromatöser Aussatz A30.5 Elephantiasis graecorum A30.5 Knotenaussatz A30.5 Knotenlepra A30.5 Lepra lazarina A30.5 Lepra lepromatosa A30.5 Lepromatöse Lepra A30.5 Lepromatöser Aussatz A30.5 Noduläre Form der Lepra A30.5 Polare bösartige Lepra A30.5 Polarer bösartiger Aussatz A30.8 Lepra interpolaris A30.9 Anästhetische Form der Lepra A30.9 H03.1 Augenlidlepra A30.9 Aussatz A30.9 G01 Aussatz mit Meningitis A30.9 G63.0 Aussatz mit Polyneuritis A30.9 Bakterienarme Lepra A30.9 Bakterienarmer Aussatz A30.9 Hansen-Krankheit A30.9 Hansen-Mykobakteriose A30.9 Hautaussatz A30.9 Hautlepra A30.9 Infektion durch Mycobacterium leprae - s.a. Lepra

A30.9 H22.0 Iritis bei Lepra A30.9 H19.2 Kornealepra A30.9 Larynxlepra A30.9 Leberaussatz A30.9 Leberlepra A30.9 Lepra - s.a. Aussatz A30.9 G01 Lepra mit Meningitis A30.9 G63.0 Lepra mit Polyneuritis A30.9 Lepra nervosa A30.9 Leprom A30.9 H32.0 Lepröse Chorioiditis A30.9 Lungenaussatz A30.9 Lungenlepra A30.9 Makuläre Lepra A30.9 Makuloanästhetische Lepra A30.9 Morbus phoenicius A30.9 M63.09 Myositis bei Lepra A30.9 Nervenaussatz A30.9 Nervenlepra A30.9 Neurale Lepra A30.9 Pharynxaussatz A30.9 Pharynxlepra A30.9 G63.0 Polyneuropathie bei Lepra A30.9 Rachenaussatz A30.9 Rachenlepra A31.0 Battey-Krankheit A31.0 Lungeninfektion durch Mycobacterium avium A31.0 Lungeninfektion durch Mycobacterium intracellulare A31.0 Lungeninfektion durch Mycobacterium kansasii A31.0 Mykobakterielle Lungenkrankheit A31.1 Buruli-Ulkus A31.1 Hautinfektion durch Mycobacterium marinum A31.1 Hautinfektion durch Mycobacterium ulcerans A31.1 Schwimmbadgranulom A31.9 Atypische mykobakterielle Infektion A31.9 Infektion durch Mykobakterien A31.9 Mykobakterielle Krankheit A31.9 Mykobakteriose A32.0 Hautlisteriose A32.0 Kutane Listeriose A32.1 G05.0 Enzephalitis bei Listeriose A32.1 G01 Meningitis durch Listeria monocytogenes A32.1 G01 Meningitis durch Listerien A32.1 G05.0 Meningoenzephalitis durch Listeria monocytogenes A32.1 G05.0 Meningoenzephalitis durch Listerien A32.7 Sepsis durch Listerien A32.8 I39.8 Endokarditis durch Listerien A32.8 Miliare Granulomatose A32.8 Okuloglanduläre Listeriose A32.8 I68.1 Zerebrale Arteriitis durch Listerien A32.9 Infektion durch Listeria monocytogenes A32.9 Listeriose A32.9 Nahrungsmittelbedingte Infektion durch Listerien - s.a. Listeriose A32.9 Nahrungsmittelbedingte Listeriose A33 Eclampsia neonatorum A33 Tetanus bei Omphalitis A33 Tetanus neonatorum A33 Trismus beim Neugeborenen A33 Trismus neonatorum A34 Maternitätstetanie

11

A34 Postpartaler Tetanus A34 Schwangerschaftstetanie A34 Tetanus bei Abort A34 Tetanus bei Entbindung A34 Tetanus bei Extrauteringravidität A34 Tetanus im Wochenbett A35 Kopftetanus A35 Starrkrampf A35 Tetanische Konvulsionen A35 Tetanus A35 Tetanus-Infektion A35 Wundstarrkrampf A36.0 Angina diphtherica A36.0 Angina pseudomembranacea diphtherica A36.0 Diphtherische Angina A36.0 Diphtherische Pharyngitis A36.0 Diphtherische Tonsillitis A36.0 Pharynxdiphtherie A36.0 Rachenbräune A36.0 Rachendiphtherie A36.0 Tonsillendiphtherie A36.0 Tonsillitis diphtherica A36.1 Nasenrachendiphtherie A36.2 Diphtherie-Laryngitis A36.2 Diphtherische Laryngitis A36.2 Diphtherische Laryngotracheitis A36.2 Diphtherischer Krupp [Croup] A36.2 Diphtherischer Laryngismus A36.2 Kehlkopfdiphtherie A36.2 Larynxdiphtherie A36.3 Diphtherische Dermatitis A36.3 Diphtherische Wundinfektion A36.3 Hautdiphtherie A36.3 Nabeldiphtherie A36.3 Wunddiphtherie A36.8 H13.1 Conjunctivitis diphtherica A36.8 Diphtherie mit neurologischer Komplikation A36.8 Diphtherische Anämie A36.8 H13.1 Diphtherische Konjunktivitis A36.8 I41.0 Diphtherische Myokarditis A36.8 H13.1 Diphtherische Ophthalmie A36.8 K67.8 Diphtherische Peritonitis A36.8 G63.0 Diphtherische Polyneuritis A36.8 Diphtherische Stomatitis A36.8 Diphtherische Tracheitis A36.8 N33.8 Diphtherische Zystitis A36.8 I43.0 Kardiomyopathie bei Diphtherie A36.8 Lymphadenitis bei Diphtherie A36.8 Mittelohrdiphtherie A36.8 Nasendiphtherie A36.8 G63.0 Polyneuropathie bei Diphtherie A36.8 Rhinodiphtherie A36.8 Scheidendiphtherie A36.8 G05.0 Toxische Radikulomyelitis durch Corynebacterium diphtheriae A36.8 Tracheadiphtherie A36.8 Vaginaldiphtherie A36.8 Vaginale Diphtherie A36.9 Diphtherie A36.9 Gangränöse Diphtherie A36.9 Halsbräune A36.9 Hämorrhagische Diphtherie

A37.0 Keuchhusten durch Bordetella pertussis A37.0 Pertussis durch Bordetella pertussis A37.1 Keuchhusten durch Parapertussis-Erreger A37.1 Parapertussis A37.1 Pertussis durch Bordetella parapertussis A37.9 Infektion durch Bordetella A37.9 Keuchhusten A37.9 Pertussis A37.9 J17.0 Pneumonie bei Keuchhusten A37.9 J17.0 Pneumonie bei Pertussis A37.9 Stickhusten A37.9 Tussis convulsiva A38 Febris rubra A38 I41.0 Myokarditis bei Scharlach A38 Scarlatina A38 Scharlach A38 Scharlach-Albuminurie A38 Scharlach-Angina A38 Scharlachartige Konvulsionen A38 K87.0 Scharlach-Cholangitis A38 Scharlach-Exanthem A38 Scharlach-Fieber A38 Scharlachkomplikation A38 G01 Scharlach-Meningitis A38 N29.1 Scharlach-Nephritis A38 H67.0 Scharlach-Otitis A39.0 G01 Arachnoiditis durch Meningokokken A39.0 G01 Epidemische Genickstarre A39.0 G01 Epidemische Hirnhautentzündung A39.0 G01 Epidemische Meningitis a.n.k. A39.0 G01 Meningitis cerebrospinalis epidemica A39.0 G01 Meningitis durch Diplokokken A39.0 G01 Meningitis durch Meningokokken A39.0 G01 Meningitis durch Neisseria meningitidis A39.0 G01 Meningitis epidemica A39.0 G01 Zerebrospinale Entzündung durch Meningokokken A39.0 G01 Zerebrospinale Meningitis A39.0 G01 Zerebrospinales Fieber durch Meningokokken A39.1 E35.1 Adrenales hämorrhagisches Syndrom durch Meningokokken-Sepsis A39.1 E35.1 Hämorrhagische Adrenalitis durch Meningokokken A39.1 E35.1 Hämorrhagische Nebennierenentzündung durch Meningokokken A39.1 E35.1 Nebennierenapoplexie durch MeningokokkenSepsis A39.1 E35.1 Nebennierenblutung durch Meningokokken-Sepsis A39.1 E35.1 Sepsis acutissima hyperergica fulminans A39.1 E35.1 Waterhouse-Friderichsen-Krankheit A39.1 E35.1 Waterhouse-Friderichsen-Syndrom A39.2 Akute Sepsis durch Meningokokken A39.2 Fulminante Sepsis durch Meningokokken A39.2 Perakute Sepsis durch Meningokokken A39.3 Chronische Sepsis durch Meningokokken A39.4 Bakteriämie durch Meningokokken A39.4 Sepsis durch Meningokokken A39.5 I39.8 Endokarditis durch Meningokokken A39.5 I52.0 Herzkrankheit durch Meningokokken A39.5 I52.0 Karditis durch Meningokokken A39.5 I41.0 Myokarditis durch Meningokokken A39.5 I32.0 Perikarditis durch Meningokokken

12

A39.8 M01.09 Arthritis durch Meningokokken A39.8 M03.09 Arthritis nach Meningokokken-Infektion A39.8 G05.0 Enzephalitis durch Meningokokken A39.8 G05.0 Epidemische Meningoenzephalitis A39.8 H13.1 Konjunktivitis durch Meningokokken A39.8 G05.0 Meningomyelitis durch Meningokokken A39.8 H48.1 Retrobulbäre Neuritis durch Meningokokken A39.9 Infektion durch Meningokokken A39.9 Krankheit durch Meningokokken A40.0 Sepsis durch Streptokokken Gruppe A A40.1 Sepsis durch Streptokokken Gruppe B A40.2 Sepsis durch Streptokokken Gruppe D A40.3 Bakteriämie durch Pneumokokken A40.3 Sepsis durch Pneumokokken A40.3 Sepsis durch Streptococcus pneumoniae A40.9 Bakteriämie durch Streptokokken A40.9 Sepsis durch Streptokokken A41.0 Sepsis durch Staphylococcus aureus A41.1 Sepsis durch koagulasenegative Staphylokokken A41.2 Bakteriämie durch Staphylokokken A41.2 Sepsis durch Staphylokokken A41.3 Sepsis durch Haemophilus influenzae A41.4 Bakteriämie durch Anaerobier A41.4 Sepsis durch Anaerobier A41.51 Generalisierte Kolibazillose a.n.k. A41.51 Sepsis durch Escherichia coli A41.51 Sepsis durch Kolibazillen A41.52 Sepsis durch Pseudomonas A41.58 Bakteriämie durch gramnegative Bakterien A41.58 Friedländer-Sepsis A41.58 Gramnegative Sepsis A41.58 Sepsis durch gramnegative Erreger A41.9 Allgemeininfektion - s.a. Sepsis A41.9 Bakterielle Toxämie A41.9 Blutvergiftung A41.9 Eitervergiftung A41.9 Gangränöse Sepsis A41.9 Generalisierte Eiterabsorption A41.9 Generalisierte Infektion a.n.k. A41.9 Generalisierte Sepsis A41.9 Kryptogenetische Sepsis A41.9 Pyämie A41.9 Pyämische Embolie A41.9 Pyoseptikämie A41.9 Sepsis A41.9 Septikämie A41.9 Septikopyämie A41.9 Septische Intoxikation A41.9 Septische Toxikose A41.9 Septischer Schock A41.9 SIRS [Systemic inflammatory response syndrome] A41.9 Suppurative Sepsis A41.9 Systemic inflammatory response syndrome [SIRS] A41.9 Toxämie A41.9 Toxikämie A41.9 Urosepsis A42.0 J17.0 Aktinomykose mit Pneumonie A42.0 Lungenaktinomykose A42.1 Abdominale Aktinomykose A42.1 Darmaktinomykose A42.1 Gastrointestinale Aktinomykose A42.2 Zervikofaziale Aktinomykose

A42.7 Aktinomykotische Sepsis A42.7 Sepsis bei Aktinomykose A42.8 G05.0 Enzephalitis bei Aktinomykose A42.8 Hautaktinomykose A42.8 Kanalikulitis bei Aktinomykose A42.8 G01 Meningitis bei Aktinomykose A42.8 G05.0 Meningoenzephalomyelitis bei Aktinomykose A42.9 Aktinomykose A42.9 Aktinomykotische Infektion a.n.k. A42.9 Aktinomykotische Krankheit A42.9 Aktinomykotischer Knoten A42.9 Aktinomykotischer Nodulus A42.9 Diskomykose A42.9 Infektion durch Actinomyces israelii A42.9 Leptothrikose A42.9 Strahlenpilzkrankheit A42.9 Streptotrichose A43.0 J99.8 Nokardiose der Lunge A43.0 J17.0 Pneumonie bei Nokardiose A43.0 Pulmonale Nokardiose A43.1 Hautnokardiose A43.1 Kutane Nokardiose A43.9 Chladotrichose A43.9 Nocardia-Infektion A43.9 Nokardiose A44.0 Carrión-Krankheit A44.0 Fieber durch Bartonella A44.0 Oroya-Fieber A44.0 Systemische Bartonellose A44.1 Bartonellose der Haut A44.1 Kutane Bartonellose A44.1 Mukokutane Bartonellose A44.1 Peru-Warze A44.1 Verruca peruviana A44.1 Verruga peruana A44.1 Verruga peruviana A44.9 Bartonellose A46 Eitriges Erysipel A46 Erysipel A46 Erysipel beim Neugeborenen A46 H62.0 Erysipel des äußeren Ohres A46 Erysipelas A46 Erysipelas gangraenosum A46 Erysipelas phlegmonosum A46 Erysipelatöse Zellgewebsentzündung A46 Erysipelatöser Abszeß A46 Erysipelatöses Fieber A46 Gangränöses Erysipel A46 Gesichtserysipel A46 Gesichtsrose A46 Gesichtswundrose A46 Infantiles Erysipel A46 Kopferysipel A46 Kopfrose A46 Kopfwundrose A46 Larynxerysipel A46 Larynxwundrose A46 Ohrerysipel A46 Ohrwundrose A46 Peniserysipel A46 Peniswundrose A46 Phlegmonöses Erysipel

13

A46 Rose A46 Streptodermia cutanea lymphatica A46 Toxikose bei Erysipel A46 Unterschenkelerysipel A46 Wundrose A48.0 Anaerobe Phlegmone A48.0 Bakteriämie durch Gasbrandbazillen A48.0 Bösartiges Ödem A48.0 Gangraena emphysematosa A48.0 Gangrän durch Bacillus Welchii A48.0 Gangrän durch Clostridium perfringens A48.0 Gasbazillus-Infektion A48.0 Gasbrand A48.0 Gasbrand-Enteritis A48.0 Gasbrand-Myositis A48.0 Gasbrand-Sepsis A48.0 Gasgangrän A48.0 Gasödem A48.0 Muskelnekrose durch Clostridien A48.0 Myonekrose durch Clostridien A48.0 Myositis durch Clostridien A48.0 Phlegmone durch Clostridien A48.0 Phlegmone durch Gas A48.0 Uterusgasbrand A48.0 Zellgewebsentzündung durch Anaerobier A48.0 Zellgewebsentzündung durch Clostridium A48.1 Infektion durch Legionella pneumophila A48.1 Legionärskrankheit A48.1 Legionärspneumonie A48.1 Legionellose A48.1 Legionellose mit Pneumonie A48.2 Legionellose ohne Pneumonie A48.2 Pontiac-Fieber A48.3 Syndrom des toxischen Schocks A48.3 Syndrom des toxischen Schocks bei Tamponbenutzung A48.4 Brazilian purpuric fever A48.4 Systemische Infektion durch Haemophilus aegyptius A48.8 Dermatophilosis A48.8 Gardnerella-Infektion A48.8 Lepothrix A48.8 Nekrobazillose A48.8 Rhinosklerom A48.8 Sklerom A48.8 Skleroma respiratorum A48.8 Trichomycosis axillaris A48.8 Trichomycosis palmellina A49.0 Infektion durch Staphylokokken a.n.k. A49.1 Infektion durch Pneumokokken a.n.k. A49.1 Infektion durch Streptokokken a.n.k. A49.1 Konjunktivitis durch Pneumokokken A49.2 Haemophilus-influenzae-Infektion A49.3 Eaton-agent-Infektion A49.3 Infektion durch Mykoplasma a.n.k. A49.8 Campylobacter-Infektion A49.8 Escherichia-coli-Infektion a.n.k. A49.8 Infektion durch Acinetobacter A49.8 Infektion durch Bacteroides a.n.k. A49.8 Infektion durch Essigbakterien A49.8 Infektion durch Friedländer-Bakterien A49.8 Infektion durch gemischte bakterielle Flora a.n.k. A49.8 Infektion durch Helicobacter A49.8 Infektion durch Helicobacter pylori

A49.8 Infektion durch Proteus a.n.k. A49.8 Infektion durch Proteus mirabilis A49.8 Infektion durch Proteus morganii A49.8 Infektion durch Proteus vulgaris A49.8 Infektion durch Pseudomonas aeruginosa A49.8 Kolibazillose a.n.k. A49.8 Mimea-polymorpha-Infektion A49.8 Pseudomonas-Infektion a.n.k. A49.9 Anoxybionten-Infektion A49.9 Bakteriämie A49.9 Bakterielle Infektion A49.9 Bakterielle Krankheit a.n.k. A49.9 Bakterieller Kontaktinfekt A49.9 Infektion durch Anaerobier A49.9 Infektion durch Bacillus a.n.k. A49.9 Infektion durch gramnegative Bazillen A49.9 Spezieller bakterieller Infekt A50.0 Floride konnatale Frühlues A50.0 Floride konnatale Frühsyphilis A50.0 Frühe konnatale syphilitische Pseudoparalyse A50.0 H58.8 Konnatale Frühsyphilis mit Okulopathie A50.0 Konnatale frühsyphilitische Augenbeteiligung A50.0 Konnatale frühsyphilitische Laryngitis A50.0 M90.29 Konnatale frühsyphilitische Osteochondritis A50.0 Konnatale frühsyphilitische Osteochondropathie A50.0 M90.29 Konnatale frühsyphilitische Osteochondrosis A50.0 Konnatale frühsyphilitische Pharyngitis A50.0 Konnatale frühsyphilitische Pneumonie A50.0 Konnatale frühsyphilitische Rhinitis A50.0 Konnatale kutane Frühsyphilis A50.0 Konnatale mukokutane Frühsyphilis A50.0 Konnatale Syphilis mit Frühstadiumsymptomen A50.0 M90.29 Konnatale syphilitische Epiphysitis A50.0 J99.8 Konnatale syphilitische Koryza A50.0 Konnatale syphilitische Oxyzephalie A50.0 Konnatale syphilitische Rupia A50.0 H94.8 Konnatale syphilitische Taubstummheit A50.0 Konnatale viszerale Frühsyphilis A50.0 J99.8 Konnataler syphilitischer Katarrh A50.0 Konnataler syphilitischer Pemphigus A50.0 J99.8 Konnataler syphilitischer Schnupfen A50.0 Konnatales Syphilid A50.0 Osteochondritis syphilitica A50.0 Parrot-Lähmung A50.0 Parrot-Pseudoparalyse A50.0 Pneumonia alba A50.0 Rupia connata A50.0 Syphilid beim Neugeborenen A50.0 J99.8 Syphilitischer Schnupfen beim Kleinkind A50.0 Wegner-Krankheit A50.1 Konnatale latente Lues im Frühstadium A50.1 Konnatale latente Syphilis im Frühstadium A50.1 Latente konnatale Frühlues A50.1 Latente konnatale Frühsyphilis A50.2 Konnatale Frühlues A50.2 Konnatale Frühsyphilis A50.2 Konnatale Lues im Frühstadium A50.2 Konnatale Syphilis im Frühstadium A50.2 Syphilis bei Kindern unter 2 Jahren a.n.k. A50.3 H19.2 Interstitielle Keratokonjunktivitis bei konnataler Syphilis A50.3 H19.2 Keratitis bei konnataler Syphilis

14

A50.3 H19.2 Keratokonjunktivitis bei konnataler Syphilis A50.3 H19.2 Konnatale frühsyphilitische interstitielle Keratitis A50.3 H58.8 Konnatale Spätlues mit Augenkrankheit A50.3 H58.8 Konnatale spätsyphilitische Augenkrankheit A50.3 H19.2 Konnatale spätsyphilitische interstitielle Keratitis A50.3 H58.8 Konnatale spätsyphilitische Okulopathie A50.3 H19.2 Lues mit Keratitis A50.3 H19.2 Lues mit Keratitis parenchymatosa A50.3 H19.2 Syphilitische Keratitis A50.3 H19.2 Syphilitische Keratitis parenchymatosa A50.3 H22.0 Syphilitische Keratoiritis A50.4 Dementia paralytica juvenilis A50.4 G05.0 Enzephalitis bei konnataler Syphilis A50.4 G05.0 Enzephalomyelitis bei konnataler Syphilis A50.4 Juvenile progressive Paralyse A50.4 Juvenile progressive Parese A50.4 Juvenile Tabes A50.4 Juvenile Tabes dorsalis A50.4 Juvenile Taboparalyse A50.4 Juvenile taboparalytische Neurosyphilis A50.4 Kongenitale Tabes A50.4 Konnatale Neurosyphilis A50.4 Konnatale spätauftretende Neurolues A50.4 Konnatale spätauftretende Neurosyphilis A50.4 G05.0 Konnatale spätsyphilitische Enzephalitis A50.4 G01 Konnatale spätsyphilitische Meningitis A50.4 G63.0 Konnatale spätsyphilitische Polyneuropathie A50.4 F02.8 Lues mit Dementia paralytica juvenilis A50.4 G01 Meningitis bei konnataler Syphilis A50.4 G05.0 Myelitis bei konnataler Syphilis A50.4 Neurosyphilis juvenilis A50.4 G63.0 Polyneuropathie bei konnataler Spätsyphilis A50.4 F02.8 Syphilitische Dementia paralytica juvenilis A50.4 G94.0 Syphilitischer konnataler Hydrozephalus A50.4 Tabes infantum A50.5 M03.19 Clutton-Hydrarthrose A50.5 M03.19 Clutton-Krankheit A50.5 M03.19 Clutton-Syndrom A50.5 Gumma durch Syphilis connata A50.5 Hutchinson-Syndrom A50.5 Hutchinson-Trias A50.5 Hutchinson-Zähne durch Syphilis connata A50.5 I98.0 Kardiovaskuläre konnatale Spätsyphilis A50.5 Konnatale floride Syphilis im Spätstadium A50.5 Konnatale Lues mit Gumma A50.5 Konnatale Lues mit Hutchinson-Zähnen A50.5 Konnatale Lues mit Sattelnase A50.5 M03.19 Konnatale spätsyphilitische Arthropathie A50.5 M90.29 Konnatale spätsyphilitische Osteochondropathie A50.5 Konnatale syphilitische Deformität der Nase A50.5 M49.39 Konnatale syphilitische Kyphose A50.5 Konnatale syphilitische Stigmata A50.5 Konnatales Gumma A50.5 Konnatales Syphilom A50.5 Kraniotabes bei Syphilis A50.5 Lues mit Kraniotabes A50.5 Sattelnase durch Syphilis connata A50.5 Syphilitische Kraniotabes A50.5 M90.26 Syphilitische Säbelscheidentibia A50.5 Syphilitische Sattelnase A50.5 M90.29 Syphilitisches Säbelbein

A50.6 Latente konnatale Lues im Spätstadium A50.6 Latente konnatale Spätsyphilis A50.6 Latente konnatale Syphilis im Spätstadium A50.7 Konnatale Lues im Spätstadium A50.7 Konnatale Spätsyphilis A50.7 Konnatale Syphilis im Spätstadium A50.7 Syphilis connata tarda A50.9 Hereditäre Syphilis A50.9 Heredosyphilis A50.9 Konnatale Lues A50.9 Konnatale Syphilis A50.9 Lues connata A50.9 Syphilis beim Neugeborenen a.n.k. A50.9 Syphilis beim Säugling a.n.k. A50.9 Syphilis connata A51.0 Frühsyphilitische Vaginitis A51.0 Frühsyphilitische Vulvitis A51.0 Gemischter Schanker A51.0 Genitale Lues A51.0 Genitale Syphilis A51.0 Harter Schanker A51.0 Hunter-Schanker A51.0 Lues der Geschlechtsorgane A51.0 Lues im Primärstadium A51.0 Lues mit primärem Genitalaffekt A51.0 Multipler syphilitischer Schanker A51.0 Penissyphilis A51.0 Primäraffekt bei Syphilis A51.0 Primäre Syphilis A51.0 Primäre Syphilis der Geschlechtsorgane A51.0 Primärer Schanker A51.0 Primärer syphilitischer Bubo A51.0 Rezidivierender Schanker A51.0 Schanker A51.0 Seronegativer Schanker A51.0 Seropositiver Schanker A51.0 Syphilis der Geschlechtsorgane A51.0 Syphilis im Primärstadium A51.0 Syphilis mit primärem Genitalaffekt A51.0 Syphilitische Vaginitis A51.0 Syphilitische Vulvitis A51.0 Syphilitischer Bubo A51.0 Syphilitischer Schanker A51.0 Ulcus durum A51.0 Urethraschanker A51.0 Vaginasyphilis A51.0 Vulvalues A51.0 Vulvasyphilis A51.1 Analer Primäraffekt bei Lues A51.1 Analer Primäraffekt bei Syphilis A51.1 Anuslues im Primärstadium A51.1 Anussyphilis im Primärstadium A51.2 Augenlidschanker A51.2 Brustwarzenschanker A51.2 Extragenitaler Schanker A51.2 Fingerlues im Primärstadium A51.2 Fingersyphilis im Primärstadium A51.2 Konjunktivaschanker A51.2 Lippenlues im Primärstadium A51.2 Lippenschanker A51.2 Lippensyphilis im Primärstadium A51.2 Tonsillenlues im Primärstadium

15

A51.2 Tonsillensyphilis im Primärstadium A51.3 Breites Kondylom A51.3 Condyloma latum A51.3 Condylomata lata A51.3 Hautlues A51.3 Hautsyphilis A51.3 Hautsyphilis mit Geschwürbildung A51.3 Lippensyphilis A51.3 Lues mit Rupia A51.3 Mundhöhlenlues A51.3 Mundhöhlensyphilis A51.3 Riesenkondylom A51.3 Sekundäre Hautlues A51.3 Sekundäre Hautsyphilis A51.3 Sekundäre Lues der Tonsillen A51.3 Sekundäre Lues der Vulva A51.3 Sekundäre Lues des Anus A51.3 Sekundäre Lues des Rachens A51.3 Sekundäre mukokutane Syphilis A51.3 Sekundäre Mundlues A51.3 Sekundäre Mundsyphilis A51.3 Sekundäre Schleimhautlues A51.3 Sekundäre Schleimhautsyphilis A51.3 Sekundäre Syphilis der Tonsillen A51.3 Sekundäre Syphilis der Vulva A51.3 Sekundäre Syphilis des Anus A51.3 Sekundäre Syphilis des Rachens A51.3 Sekundäres syphilitisches Ulkus A51.3 Syphilid A51.3 L99.8 Syphilitische Alopezie A51.3 L99.8 Syphilitische Atrophoderma maculatum A51.3 L99.8 Syphilitische Leukodermie a.n.k. A51.3 L99.8 Syphilitische makulöse Hautatrophie A51.3 Syphilitische muköse Plaques A51.3 Syphilitische Rupia A51.3 Syphilitische Schleimhautpapeln [Plaques muqueuses] A51.3 Syphilitisches Condyloma latum A51.3 Syphilitisches Kondylom A51.3 Venerisches Kondylom A51.4 Frühsyphilitische Lymphadenitis A51.4 H22.0 Iridozyklitis bei sekundärer Syphilis A51.4 Lues II A51.4 G01 Meningitis bei sekundärer Syphilis A51.4 H58.8 Okulopathie bei sekundärer Frühsyphilis A51.4 Sekundäre Eingeweidelues A51.4 Sekundäre Eingeweidesyphilis A51.4 H32.0 Sekundäre Frühsyphilis der Retina A51.4 Sekundäre Frühsyphilis eines Lymphknotens A51.4 Sekundäre frühsyphilitische Lymphadenitis A51.4 H32.0 Sekundäre frühsyphilitische Retinitis A51.4 Sekundäre Lues A51.4 M90.29 Sekundäre Lues der Knochen A51.4 Sekundäre Syphilis A51.4 H32.0 Sekundäre Syphilis der Chorioidea A51.4 H22.0 Sekundäre Syphilis der Iris A51.4 M90.29 Sekundäre Syphilis der Knochen A51.4 H22.0 Sekundäre Syphilis des Uvealtraktes A51.4 Sekundäre syphilitische Adenopathie A51.4 H58.8 Sekundäre syphilitische Augenkrankheit A51.4 H32.0 Sekundäre syphilitische Chorioiditis A51.4 H32.0 Sekundäre syphilitische Chorioretinitis A51.4 N74.2 Sekundäre syphilitische Entzündung des weibli-

chen Beckens A51.4 H22.0 Sekundäre syphilitische Iridozyklitis A51.4 H22.0 Sekundäre syphilitische Iritis A51.4 Sekundäre syphilitische Lymphadenitis A51.4 Sekundäre syphilitische Lymphadenopathie A51.4 G01 Sekundäre syphilitische Meningitis A51.4 M63.09 Sekundäre syphilitische Myositis A51.4 M90.19 Sekundäre syphilitische Periostitis A51.4 H32.0 Sekundäre syphilitische Retinitis A51.4 H22.0 Sekundäre syphilitische Uveitis A51.4 H22.0 Sekundäre Ziliarkörpersyphilis A51.4 N08.0 Sekundäres syphilitisches nephrotisches Syndrom A51.4 H22.0 Syphilitische Iridozyklitis A51.5 Latente Frühlues A51.5 Latente Frühsyphilis A51.5 Latentes Frühstadium der Lues A51.5 Latentes Frühstadium der Syphilis A51.9 Frühsyphilis a.n.k. A51.9 Kürzlich erworbene symptomatische Syphilis a.n.k. A51.9 Lues I A52.0 I79.1 Aortenbogensyphilis A52.0 Aortenlues A52.0 Aortensyphilis A52.0 I79.8 Arteriengumma A52.0 I39.8 Endokarderkrankung bei Syphilis A52.0 I79.8 Generalisierte syphilitische Arteriitis A52.0 Hämorrhagische Neurosyphilis A52.0 I52.0 Herzgumma A52.0 I68.1 Heubner-Krankheit A52.0 I98.0 Kardiovaskuläre Lues A52.0 I98.0 Kardiovaskuläre Syphilis A52.0 I98.0 Kardiovaskuläres Syphilom A52.0 I52.0 Koronararteriensklerose bei Syphilis A52.0 I79.8 Leberarteriensyphilis A52.0 I39.1 Luetische Aortendilatation A52.0 I39.1 Luetische Aortenklappenstenose A52.0 I79.1 Luetische Aortitis A52.0 I39.8 Luetische Endokarditis A52.0 I79.0 Luetisches Aortenaneurysma A52.0 I41.0 Myokardgumma A52.0 I41.0 Myokardsyphilis A52.0 I68.8 Neurosyphilis mit zerebralem Aneurysma A52.0 I68.1 Neurosyphilis mit zerebraler Arteriitis A52.0 I68.8 Neurosyphilis mit zerebraler Thrombose A52.0 I32.0 Perikardgumma A52.0 I32.0 Perikardsyphilis A52.0 I98.0 Pfortadersyphilis A52.0 I79.1 Syphilis der Aorta abdominalis A52.0 I79.1 Syphilis der Aorta thoracica A52.0 I39.1 Syphilitische Aortendilatation A52.0 I39.1 Syphilitische Aorteninsuffizienz A52.0 I39.1 Syphilitische Aortenklappenstenose A52.0 I39.1 Syphilitische Aortenregurgitation A52.0 I39.1 Syphilitische Aortenstenose A52.0 I79.1 Syphilitische Aortitis A52.0 I79.8 Syphilitische arterielle Verschlußkrankheit A52.0 I79.8 Syphilitische Claudicatio intermittens A52.0 I79.8 Syphilitische Endarteriitis A52.0 I68.1 Syphilitische Endarteriitis obliterans der Hirngefäße A52.0 I39.8 Syphilitische Endokarditis a.n.k.

16

A52.0 I39.8 Syphilitische Herzklappenentzündung A52.0 I52.0 Syphilitische kardiale Dekompensation A52.0 I98.0 Syphilitische Kreislaufkrankheit a.n.k. A52.0 I79.8 Syphilitische Mesarteriitis A52.0 I39.0 Syphilitische Mitralstenose A52.0 I41.0 Syphilitische Myokarditis A52.0 I52.0 Syphilitische paroxysmale Tachykardie A52.0 I32.0 Syphilitische Perikarditis A52.0 I98.8 Syphilitische Phlebitis A52.0 I39.3 Syphilitische Pulmonalklappeninsuffizienz A52.0 I52.0 Syphilitische Tachykardie A52.0 I39.8 Syphilitische Valvulitis A52.0 I52.0 Syphilitische Verengung der Koronararterien a.n.k. A52.0 I68.1 Syphilitische zerebrale Arteriitis A52.0 I79.0 Syphilitisches Aortenaneurysma A52.0 I79.8 Syphilitisches intermittierendes Hinken A52.0 I52.0 Syphilitisches Vorhofflimmern A52.0 I98.0 Syphilom des Kreislaufsystems A52.0 I68.8 Vaskuläre Neurosyphilis a.n.k. A52.0 I98.0 Vaskuläre Syphilis A52.0 I98.0 Venensyphilis A52.0 I68.8 Zerebrovaskuläre Syphilis A52.1 G01 Adhäsive Neurosyphilis der Meningen A52.1 G01 Adhäsive Syphilis der Arachnoidea A52.1 G94.8 Aphasie bei tertiärer Syphilis A52.1 H58.0 Argyll-Robertson-Phänomen [Reflektorische Pupillenstarre] A52.1 M14.6 Arthritis syphilitica deformans A52.1 M14.6 Arthropathia neuropathica tabica A52.1 M14.6 Arthropathia syphilitica deformans A52.1 G01 Aseptische Neurosyphilis der Leptomeningen A52.1 Bayle-Krankheit A52.1 M14.6 Charcot-Arthritis A52.1 M14.6 Charcot-Gelenk A52.1 M14.6 Charcot-Gelenksyphilis A52.1 F02.8 Dementia paralytica A52.1 F02.8 Demenz bei Neurosyphilis A52.1 H94.0 Entzündung des Nervus vestibulocochlearis bei Syphilis A52.1 G05.0 Enzephalitis bei Spätsyphilis A52.1 G05.0 Enzephalomyelitis bei Spätsyphilis A52.1 Floride Neurosyphilis A52.1 Fortschreitende Ataxie bei Tabes A52.1 G07 Gumma der Cauda equina A52.1 Harnblasentabes A52.1 Hinterstrangsklerose A52.1 G53.8 Hirnnervensyphilis A52.1 H94.0 Hörnervensyphilis A52.1 G07 Intrakranielles Gumma A52.1 M90.29 Knochentabes A52.1 Latente Tabes A52.1 G07 Leptomeninxgumma A52.1 Lissauer-Herdparalyse A52.1 Lissauer-Paralyse A52.1 Lissauer-Syndrom A52.1 Lokomotorische syphilitische Ataxie A52.1 G01 Lues mit Meningitis A52.1 G07 Meningengumma A52.1 G01 Meningensyphilis A52.1 G01 Meningitis bei Neurosyphilis A52.1 G01 Meningitis bei Syphilis A52.1 Meningovaskuläre Lues

A52.1 G01 Meningovaskuläre Neurosyphilis A52.1 Meningovaskuläre Syphilis A52.1 G05.0 Myelitis bei Spätsyphilis A52.1 M90.29 Neurogene tabische Knochenatrophie A52.1 Neurolues paralytica A52.1 M14.6 Neuropathische Arthritis A52.1 M49.49 Neuropathische Spondylopathie bei Tabes dorsalis A52.1 G01 Neurosyphilis der Arachnoidea A52.1 G01 Neurosyphilis der Dura mater A52.1 G01 Neurosyphilis mit akuter Meningitis A52.1 Neurosyphilis mit lokomotorischer Ataxie A52.1 H48.0 Neurosyphilis mit Optikusatrophie A52.1 Neurosyphilis mit progressiver Paralyse A52.1 H48.0 Neurosyphilis mit Sehnervatrophie A52.1 Neurosyphilis mit spastischer Ataxie A52.1 Neurosyphilis mit spinaler Ataxie A52.1 Neurosyphilis mit tabischer Paralyse A52.1 Neurosyphilis mit zerebellarer Ataxie A52.1 Neurosyphilis paralytica A52.1 Paralyse mit Syphilis A52.1 Paralytische Demenz A52.1 Parenchymatöse degenerative Neurosyphilis A52.1 F02.8 Paretische Demenz A52.1 Paretische Konvulsionen A52.1 Pel-Krise A52.1 Pel-Syndrom A52.1 Progressive Ataxie A52.1 Progressive Paralyse A52.1 Progressive psychische tabische Paralyse A52.1 F02.8 Progressive syphilitische Demenz A52.1 Progressive syphilitische Paralyse A52.1 Progressive syphilitische Parese A52.1 Reflektorische Pupillenstarre [Argyll-Robertson-Phänomen] A52.1 G07 Rückenmarkgumma A52.1 Rückenmarklues A52.1 Rückenmarksyphilis A52.1 Sklerosierende Hinterstranglues A52.1 Sklerosierende Hinterstrangsyphilis A52.1 Spastische Tabes A52.1 G01 Spätsyphilitische Arachnoiditis A52.1 M01.39 Spätsyphilitische Arthritis A52.1 G05.0 Spätsyphilitische Enzephalitis A52.1 G01 Spätsyphilitische Meningitis A52.1 H94.0 Spätsyphilitische Neuritis des Nervus vestibulocochlearis A52.1 H48.0 Spätsyphilitische Optikusatrophie A52.1 G63.0 Spätsyphilitische Polyneuropathie A52.1 H48.1 Spätsyphilitische retrobulbäre Neuritis A52.1 Spätsyphilitische Tabes dorsalis A52.1 G05.0 Spezifische syphilitische Meningoenzephalitis A52.1 G01 Spinale Syphilis der Arachnoidea A52.1 G01 Syphilis der Dura mater A52.1 G01 Syphilitische adhäsive Arachnoiditis A52.1 Syphilitische Bulbärparalyse A52.1 F02.8 Syphilitische Dementia paralytica A52.1 Syphilitische Duchenne-Ataxie A52.1 G05.0 Syphilitische Enzephalitis A52.1 G05.0 Syphilitische Enzephalomyelitis A52.1 G94.8 Syphilitische Enzephalopathie A52.1 Syphilitische Hemianästhesie

17

A52.1 Syphilitische Hemiparese A52.1 Syphilitische Hemiplegie A52.1 G53.8 Syphilitische Hirnnervenlähmung A52.1 G94.8 Syphilitische Läsion des Pons cerebri A52.1 Syphilitische Lissauer-Paralyse A52.1 G01 Syphilitische Meningitis A52.1 G05.0 Syphilitische Meningoenzephalitis A52.1 G94.8 Syphilitische Meningoenzephalozele A52.1 G05.0 Syphilitische Meningomyelitis A52.1 G94.8 Syphilitische Meningomyelozele A52.1 Syphilitische Monoplegie A52.1 G05.0 Syphilitische Myelitis transversa A52.1 G59.8 Syphilitische Nervenparalyse A52.1 H36.8 Syphilitische Neuroretinitis A52.1 H58.8 Syphilitische Ophthalmoplegie A52.1 Syphilitische Parästhesie A52.1 G22 Syphilitische Parkinson-Krankheit A52.1 F02.8 Syphilitische Psychose a.n.k. bei progressiver Paralyse A52.1 G99.8 Syphilitische Radikulitis A52.1 H48.1 Syphilitische retrobulbäre Neuritis A52.1 Syphilitische Rückenmarkblase A52.1 Syphilitische Rückenmarkdegeneration A52.1 H94.8 Syphilitische Schwerhörigkeit A52.1 Syphilitische spastische Ataxie A52.1 Syphilitische spastische Paraplegie A52.1 Syphilitische spastische spinale Paralyse A52.1 G01 Syphilitische spinale Arachnoiditis A52.1 Syphilitische Taboparalyse A52.1 H94.8 Syphilitische Taubheit A52.1 G01 Syphilitische zerebrale Arachnoiditis A52.1 G94.8 Syphilitischer Gehirntumor A52.1 G22 Syphilitischer Parkinsonismus A52.1 H58.0 Syphilitisches Argyll-Robertson-Syndrom A52.1 Syphilitisches Malum perforans pedis A52.1 H36.8 Syphilitisches Neurorezidiv der Retina A52.1 H48.0 Syphilitisches Papillenödem A52.1 G22 Syphilitisches Parkinson-Syndrom A52.1 Tabes A52.1 Tabes cerebrospinalis A52.1 Tabes dorsalis A52.1 M14.6 Tabische Arthritis A52.1 M14.6 Tabische Arthropathie A52.1 Tabische Ataxie A52.1 M14.6 Tabische Charcot-Arthropathie A52.1 Tabische Krise A52.1 Tabische Neurolues A52.1 Tabische Organkrise A52.1 Tabische Paralyse A52.1 Tabische zerebrospinale Syphilis A52.1 Taboparalyse A52.1 G94.8 Tertiäre syphilitische Aphasie A52.1 G05.0 Transversale syphilitische Myelitis A52.1 G94.8 Zerebrale Syphilis A52.1 G01 Zerebrale Syphilis der Arachnoidea A52.1 Zerebrospinale Lues A52.1 Zerebrospinale Syphilis A52.2 Asymptomatische Neurosyphilis A52.2 Serologische Neurosyphilis ohne Symptome A52.3 Gehirngumma A52.3 Gehirnlues A52.3 Gehirnsyphilis

A52.3 Gumma des Zentralnervensystems A52.3 Inaktive Neurosyphilis A52.3 Latente Neurosyphilis A52.3 Neurolues A52.3 Neurosyphilis A52.3 Neurosyphilitisches Gumma A52.3 Rekurrente Neurosyphilis A52.3 Rezidivierende Neurosyphilis A52.3 Späte Neurosyphilis A52.3 Spätsyphilis des Zentralnervensystems A52.3 Syphilis des Zentralnervensystems A52.3 Syphilitisches Gumma des Zentralnervensystems A52.3 Syphilom des Zentralnervensystems A52.7 Abdominale Spätsyphilis A52.7 K93.8 Anuslues A52.7 K93.8 Anussyphilis A52.7 M01.39 Arthropathie bei Spätsyphilis A52.7 J99.8 Atemwegskrankheit bei Syphilis A52.7 H06.3 Augenhöhlengumma A52.7 H03.1 Augenlidgumma A52.7 H58.8 Augenlues A52.7 H58.8 Augensyphilis A52.7 J99.8 Bronchiale Spätsyphilis A52.7 J99.8 Bronchiallues A52.7 J99.8 Bronchialsyphilis A52.7 M73.19 Bursitis syphilitica A52.7 H32.0 Chorioretinitis bei Spätsyphilis A52.7 K93.8 Dünndarmsyphilis A52.7 K93.8 Gastrische Krise bei Syphilis A52.7 K93.8 Gastrische Spätsyphilis mit Polyposis A52.7 H94.8 Gehörgangslues A52.7 H94.8 Gehörgangsyphilis A52.7 N08.0 Glomeruläre Krankheit bei Syphilis A52.7 Gumma A52.7 Gumma des Nasenrachenraums A52.7 K93.8 Gumma des weichen Gaumens A52.7 Gumma syphiliticum A52.7 L99.8 Hautgumma A52.7 N51.1 Hodensyphilis A52.7 H32.0 Hornhautlues A52.7 H32.0 Hornhautsyphilis A52.7 E35.8 Hypophysengumma A52.7 E35.8 Hypophysenlues A52.7 E35.8 Hypophysensyphilis A52.7 H94.8 Innenohrlues A52.7 H94.8 Innenohrsyphilis A52.7 K93.8 Intestinale Spätsyphilis A52.7 H22.8 Irisgumma A52.7 H22.0 Iritis papulosa A52.7 M90.29 Knochengumma A52.7 M90.29 Knochensyphilis A52.7 J99.8 Larynxgumma A52.7 J99.8 Larynxlues A52.7 J99.8 Larynxsyphilis A52.7 K77.0 Lebergumma A52.7 K93.8 Lues mit gastrischer Krise A52.7 J99.8 Lungenlues A52.7 J99.8 Lungensyphilis A52.7 K93.8 Magenlues A52.7 K93.8 Magensyphilis A52.7 Mammalues A52.7 Mammasyphilis

18

A52.7 Milchdrüsenlues A52.7 Milchdrüsensyphilis A52.7 D77 Milzsyphilis A52.7 H75.8 Mittelohrlues A52.7 H75.8 Mittelohrsyphilis A52.7 M63.09 Muskelsyphilis A52.7 J99.8 Nasengumma A52.7 J99.8 Nasenlues A52.7 J99.8 Nasensyphilis A52.7 N51.1 Nebenhodenlues A52.7 N51.1 Nebenhodensyphilis A52.7 E35.1 Nebennierenlues A52.7 E35.1 Nebennierensyphilis A52.7 E35.1 Nebennierensyphilis mit Rindenunterfunktion A52.7 N29.0 Nierengumma A52.7 H94.8 Ohrlues A52.7 H94.8 Ohrsyphilis A52.7 H58.8 Okulopathie bei Spätsyphilis A52.7 H06.3 Orbitagumma A52.7 H06.3 Orbitalues A52.7 H06.3 Orbitasyphilis A52.7 M90.29 Ossäre Spätsyphilis A52.7 N51.8 Penisgumma A52.7 K93.8 Perforierte Spätsyphilis der Uvula A52.7 K67.2 Peritonealsyphilis A52.7 J99.8 Pharynxgumma A52.7 J99.8 Pulmonale Spätsyphilis A52.7 N16.0 Pyelonephritis bei Syphilis A52.7 J99.8 Rachensyphilis A52.7 Spätlues mit Frühstadiumsymptomen A52.7 N08.0 Spätssyphilitische Nephritis A52.7 J99.8 Spätsyphilis der Atemwege A52.7 Spätsyphilis der Bauchhöhle A52.7 N33.8 Spätsyphilis der Blase A52.7 Spätsyphilis der Brust A52.7 N74.2 Spätsyphilis der Cervix uteri A52.7 Spätsyphilis der Eingeweide A52.7 J99.8 Spätsyphilis der Epiglottis A52.7 K87.0 Spätsyphilis der Gallenblase A52.7 N33.8 Spätsyphilis der Harnblase A52.7 H19.2 Spätsyphilis der Kornea A52.7 J99.8 Spätsyphilis der Lingualtonsillen A52.7 J99.8 Spätsyphilis der Nase A52.7 N29.0 Spätsyphilis der Niere A52.7 H06.3 Spätsyphilis der Orbita A52.7 J99.8 Spätsyphilis der Pleura A52.7 N51.0 Spätsyphilis der Prostata A52.7 N51.8 Spätsyphilis der Samenblase A52.7 H19.0 Spätsyphilis der Sklera A52.7 E35.0 Spätsyphilis der Thyreoidea A52.7 J99.8 Spätsyphilis der Trachea A52.7 N74.2 Spätsyphilis der Tuba uterina A52.7 N51.8 Spätsyphilis der Tunica vaginalis testis A52.7 N37.0 Spätsyphilis der Urethra A52.7 N33.8 Spätsyphilis der Vesica urinaria A52.7 N74.2 Spätsyphilis der Zervix A52.7 K93.8 Spätsyphilis der Zunge A52.7 H03.1 Spätsyphilis des Augenlids mit Gumma A52.7 H58.8 Spätsyphilis des Auges A52.7 K93.8 Spätsyphilis des Darmes A52.7 N74.2 Spätsyphilis des Eileiters A52.7 M90.28 Spätsyphilis des Felsenbeins

A52.7 K93.8 Spätsyphilis des Gaumens A52.7 H45.8 Spätsyphilis des Glaskörpers A52.7 K93.8 Spätsyphilis des Kolons A52.7 J99.8 Spätsyphilis des Larynx A52.7 J99.8 Spätsyphilis des Mediastinums A52.7 N51.1 Spätsyphilis des Nebenhodens A52.7 K23.8 Spätsyphilis des Ösophagus A52.7 N74.2 Spätsyphilis des Ovars A52.7 K87.1 Spätsyphilis des Pankreas A52.7 M90.19 Spätsyphilis des Periost A52.7 J99.8 Spätsyphilis des Pharynx A52.7 K93.8 Spätsyphilis des Rektums A52.7 N51.8 Spätsyphilis des Samenleiters A52.7 N51.8 Spätsyphilis des Skrotums A52.7 E35.8 Spätsyphilis des Thymus A52.7 H06.0 Spätsyphilis des Tränenapparates A52.7 N74.2 Spätsyphilis des Uterus A52.7 M73.19 Spätsyphilis einer Bursa A52.7 M68.09 Spätsyphilis einer Sehne A52.7 M14.8 Spätsyphilis eines Gelenks A52.7 D63.8 Spätsyphilitische Anämie A52.7 H58.8 Spätsyphilitische Augenkrankheit A52.7 M73.19 Spätsyphilitische Bursitis A52.7 H32.0 Spätsyphilitische Chorioretinitis A52.7 H06.0 Spätsyphilitische Dakryozystitis A52.7 N74.2 Spätsyphilitische Entzündung des weiblichen Beckens A52.7 N51.1 Spätsyphilitische Epididymitis A52.7 H19.0 Spätsyphilitische Episkleritis A52.7 H45.8 Spätsyphilitische Glaskörpertrübung A52.7 K77.0 Spätsyphilitische Hepatitis A52.7 H45.8 Spätsyphilitische Hyalitis A52.7 M14.8 Spätsyphilitische Hydrarthrose A52.7 H13.1 Spätsyphilitische Konjunktivitis A52.7 J99.8 Spätsyphilitische Laryngitis A52.7 J99.8 Spätsyphilitische Laryngotracheitis A52.7 Spätsyphilitische Leontiasis A52.7 Spätsyphilitische Leukoplakie A52.7 J99.8 Spätsyphilitische Mediastinitis A52.7 N08.0 Spätsyphilitische Nephritis A52.7 N08.0 Spätsyphilitische Nephrose A52.7 M90.29 Spätsyphilitische Ostitis A52.7 J99.8 Spätsyphilitische Perichondritis des Larynx A52.7 M90.19 Spätsyphilitische Periostitis A52.7 K67.2 Spätsyphilitische Peritonitis A52.7 N16.0 Spätsyphilitische Pyelonephritis A52.7 J99.8 Spätsyphilitische Sinusitis A52.7 H19.0 Spätsyphilitische Skleritis A52.7 H45.8 Spätsyphilitische sternförmige Hyalosis A52.7 J99.8 Spätsyphilitische Tracheitis A52.7 N74.2 Spätsyphilitische Zervizitis A52.7 N33.8 Spätsyphilitische Zystitis A52.7 L99.8 Spätsyphilitisches Leukoderm A52.7 M68.09 Synovitis bei Spätsyphilis A52.7 M68.09 Synovitis bei Syphilis A52.7 J99.8 Syphilis der Eustachi-Röhre A52.7 K77.0 Syphilis der Leber A52.7 M68.09 Syphilis der Synovialmembran A52.7 M90.29 Syphilis des Skelett-Systems A52.7 N51.1 Syphilis des Testis A52.7 G59.8 Syphilis eines peripheren Nervs A52.7 M73.19 Syphilitische Bursitis

19

A52.7 N51.1 Syphilitische chronische Hodenfibrose A52.7 H06.0 Syphilitische Dakryozystitis A52.7 M90.19 Syphilitische Daktylitis A52.7 N51.1 Syphilitische Epididymitis A52.7 M90.29 Syphilitische Exostose A52.7 M90.29 Syphilitische Fraktur A52.7 M14.8 Syphilitische Gicht A52.7 H58.1 Syphilitische Halbseitenblindheit A52.7 H58.1 Syphilitische Hemianopsie A52.7 K77.0 Syphilitische Hepatitis A52.7 H45.8 Syphilitische Hyalitis A52.7 M90.29 Syphilitische Karies A52.7 M90.29 Syphilitische Knochenkaries A52.7 H94.8 Syphilitische Labyrinthitis A52.7 K77.0 Syphilitische Leberkrankheit A52.7 J99.8 Syphilitische Mediastinitis A52.7 D77 Syphilitische Milzentzündung A52.7 G59.8 Syphilitische Neuritis A52.7 H58.8 Syphilitische Okulopathie a.n.k. A52.7 N51.1 Syphilitische Orchitis A52.7 M90.29 Syphilitische Osteomyelitis A52.7 M90.29 Syphilitische Osteoporose A52.7 K87.1 Syphilitische Pankreatitis A52.7 M90.19 Syphilitische Periostitis A52.7 K67.2 Syphilitische Peritonitis A52.7 Syphilitische Plazenta A52.7 H03.1 Syphilitische Ptose A52.7 J99.8 Syphilitische Rhinitis A52.7 N74.2 Syphilitische Salpingitis A52.7 N51.1 Syphilitische Sarkozele A52.7 H19.0 Syphilitische Skleritis A52.7 D77 Syphilitische Splenitis A52.7 D77 Syphilitische Splenomegalie A52.7 M49.39 Syphilitische Spondylitis A52.7 L99.8 Syphilitische Striae atrophicae A52.7 Syphilitische Striktur a.n.k. A52.7 M68.09 Syphilitische Synoviitis A52.7 M68.09 Syphilitische Synovitis A52.7 H03.1 Syphilitische Tarsitis A52.7 M68.09 Syphilitische Tenosynovitis A52.7 J99.8 Syphilitische Tracheitis A52.7 N74.2 Syphilitische Zervizitis A52.7 Syphilitischer Aszites A52.7 H42.8 Syphilitisches Glaukom A52.7 Syphilitisches Gumma a.n.k. A52.7 K77.0 Syphilitisches Hepar lobatum A52.7 H19.8 Syphilitisches Staphylom A52.7 H58.1 Syphilitisches zentrales Skotom A52.7 Syphilom A52.7 M68.09 Tenosynovitis bei Spätsyphilis A52.7 M68.09 Tenosynovitis bei Syphilis A52.7 L99.8 Tertiäre Rupia A52.7 Thoraxsyphilis A52.7 J99.8 Tonsillengumma A52.7 J99.8 Tonsillenlues A52.7 J99.8 Tonsillensyphilis A52.7 J99.8 Tracheagumma A52.7 J99.8 Trachealues A52.7 J99.8 Tracheasyphilis A52.7 H06.0 Tränendrüsenlues A52.7 H06.0 Tränendrüsensyphilis A52.7 L99.8 Tuberöses Spätsyphilid

A52.7 N29.1 Uretergumma A52.7 N37.0 Urethralues A52.7 N37.0 Urethrasyphilis A52.7 Urogenitale Spätsyphilis A52.7 H22.8 Ziliarkörpergumma A52.7 K93.8 Zungengumma A52.8 Latente Spätlues A52.8 Latente Spätsyphilis A52.9 Metalues A52.9 Metasyphilis A52.9 Spätlues A52.9 Spätsyphilis A52.9 Syphilis im Tertiärstadium A52.9 Tertiäre Lues A52.9 Tertiäre Syphilis A53.0 Latente Lues A53.0 Latente Syphilis A53.0 Positive Serumreaktion auf Syphilis A53.0 Positive Wassermann-Reaktion A53.0 Positiver serologischer Befund auf Syphilis A53.0 Positiver VDRL-Test A53.9 Erworbene Syphilis A53.9 Franzosenkrankheit A53.9 Infektion durch Treponema pallidum A53.9 Lues - s.a. Syphilis A53.9 Malum venereum A53.9 Morbus americanus A53.9 Morbus aphrodisiacus A53.9 Morbus gallicus A53.9 Morbus Schaudinn A53.9 Morbus Wassermann A53.9 Organische Syphilis A53.9 Syphilis A53.9 Syphilis durch Bluttransfusion A53.9 Syphilitischer Schaden A53.9 Treponematosis A53.9 Treponematosis durch Treponema pallidum A54.0 Akute Gonorrhoe der Cervix uteri A54.0 Akute Gonorrhoe der unteren Harnorgane A54.0 Akute gonorrhoische Vulvovaginitis A54.0 Akute Harnblasengonorrhoe A54.0 Akute Urethritis bei Gonorrhoe A54.0 Blennorrhagische Vulvitis A54.0 Blennorrhoische Vaginitis A54.0 Blennorrhoische Zystitis A54.0 Cervicitis gonorrhoica A54.0 Chronische Gonorrhoe der Bartholin-Drüse A54.0 Chronische Gonorrhoe der Cervix uteri A54.0 Chronische Gonorrhoe der unteren Genitalorgane A54.0 Chronische Gonorrhoe der unteren Harnorgane A54.0 Chronische gonorrhoische Vulvovaginitis A54.0 Chronische Harnblasengonorrhoe A54.0 Chronische Urethritis bei Gonorrhoe A54.0 Cystitis gonorrhoica A54.0 Genitale Gonorrhoe A54.0 Gonokokken-Infektion der unteren Harn- und Geschlechtsorgane A54.0 Gonorrhoe der Cervix uteri A54.0 Gonorrhoe des Präputium A54.0 Gonorrhoe des unteren Urogenitaltraktes A54.0 Gonorrhoische Balanitis A54.0 Gonorrhoische Balanoposthitis

20

A54.0 Gonorrhoische Bulbitis urethrae A54.0 Gonorrhoische Condylomata acuminata A54.0 Gonorrhoische Follikulitis A54.0 Gonorrhoische Harnblasenentzündung A54.0 Gonorrhoische Lymphangitis des Penis A54.0 Gonorrhoische Urethritis A54.0 Gonorrhoische Vaginitis A54.0 Gonorrhoische Vulvitis A54.0 Gonorrhoische Vulvovaginitis A54.0 Gonorrhoische Zervizitis A54.0 Gonorrhoische Zystitis A54.0 Gonorrhoischer Eicheltripper A54.0 Gonorrhoisches Kondylom A54.0 Gonorrhoisches spitzes Kondylom A54.0 Gryposis penis bei Gonorrhoe A54.0 Harnblasengonorrhoe A54.0 Harnröhrengonorrhoe A54.0 Penisgonorrhoe A54.0 Postgonorrhoische Urethritis A54.0 Postgonorrhoisches Urethrareizsyndrom A54.0 Purulente Gonorrhoe der Bartholin-Drüse A54.0 Scheidengonorrhoe A54.0 Urethragonorrhoe A54.0 Urethritis durch Diplokokken A54.0 Urethritis durch Gonokokken A54.0 Vaginalgonorrhoe A54.0 Vulvovaginitis durch Gonokokken A54.0 Zervixgonorrhoe A54.0 Zervixtripper A54.0 Zervizitis durch Gonokokken A54.0 Zystitis durch Gonokokken A54.1 Abszeß der Bartholin-Drüse durch Gonokokken A54.1 Abszeß der Glandulae urethrales durch Gonokokken A54.1 Akute gonorrhoische Bartholinitis A54.1 Akute gonorrhoische Paraurethritis A54.1 Chronische gonorrhoische Bartholinitis A54.1 Chronische gonorrhoische Paraurethritis A54.1 Gonorrhoe der Cowper-Drüse mit Abszeß A54.1 Gonorrhoische Bartholinitis A54.1 Gonorrhoische Paraurethritis A54.1 Gonorrhoische Paraurethritis mit Abszeß A54.1 Gonorrhoischer Abszeß a.n.k. A54.1 Periurethraler Abszeß durch Gonokokken A54.2 N51.1 Akute blennorrhagische Orchitis A54.2 Akute Gonorrhoe der oberen Genitalorgane A54.2 Akute Gonorrhoe der oberen Harnorgane A54.2 N51.8 Akute Gonorrhoe der Samenblase A54.2 N51.8 Akute Gonorrhoe des Vas deferens A54.2 N51.8 Akute gonorrhoische Deferentitis A54.2 N74.3 Akute gonorrhoische Endometritis A54.2 N51.8 Akute gonorrhoische Funikulitis A54.2 N08.0 Akute gonorrhoische Nephritis A54.2 N51.1 Akute gonorrhoische Orchitis A54.2 N51.0 Akute gonorrhoische Prostatitis A54.2 N74.3 Akute gonorrhoische Salpingitis A54.2 Beckengonorrhoe A54.2 N74.3 Blennorrhagische Endometritis A54.2 N51.1 Blennorrhoische Epididymitis A54.2 N51.1 Chronische blennorrhagische Orchitis A54.2 Chronische Gonorrhoe der oberen Genitalorgane A54.2 Chronische Gonorrhoe der oberen Harnorgane A54.2 N51.8 Chronische Gonorrhoe der Samenblase

A54.2 N51.8 Chronische gonorrhoische Deferentitis A54.2 N74.3 Chronische gonorrhoische Endometritis A54.2 N51.8 Chronische gonorrhoische Funikulitis A54.2 N08.0 Chronische gonorrhoische Nephritis A54.2 N51.1 Chronische gonorrhoische Orchitis A54.2 N51.0 Chronische gonorrhoische Prostatitis A54.2 N74.3 Chronische gonorrhoische Salpingitis A54.2 N74.3 Eileitergonorrhoe A54.2 N74.3 Entzündung des weiblichen Beckens durch Gonokokken A54.2 N51.1 Epididymitis durch Gonokokken A54.2 Gonokokken-Infektion des Beckens A54.2 N74.3 Gonorrhoe der Tuba uterina A54.2 N74.3 Gonorrhoische Adnexitis A54.2 N51.8 Gonorrhoische Deferentitis A54.2 N74.3 Gonorrhoische Endometritis A54.2 N51.1 Gonorrhoische Epididymitis A54.2 N51.8 Gonorrhoische Funikulitis A54.2 N51.1 Gonorrhoische Nebenhodenentzündung A54.2 N08.0 Gonorrhoische Nephritis A54.2 N74.3 Gonorrhoische Oophoritis A54.2 N51.1 Gonorrhoische Orchitis A54.2 N51.0 Gonorrhoische Prostatitis A54.2 N29.1 Gonorrhoische Pyelitis A54.2 N74.3 Gonorrhoische Pyosalpinx A54.2 N74.3 Gonorrhoische Salpingitis A54.2 N74.3 Gonorrhoische Salpingo-Oophoritis A54.2 N51.8 Gonorrhoische Spermatozystitis A54.2 N29.1 Gonorrhoische Ureteritis A54.2 N51.8 Gonorrhoische Vesikulitis A54.2 N51.1 Nebenhodengonorrhoe A54.2 N29.1 Nierengonorrhoe A54.2 N51.1 Orchitis durch Gonokokken A54.2 N74.3 Ovargonorrhoe A54.2 Pelviperitonitis durch Gonokokken A54.2 N51.8 Postgonorrhoische Spermatozystitis A54.2 N51.8 Postgonorrhoische Vesikulitis A54.2 N51.0 Prostatagonorrhoe A54.2 N51.0 Prostatitis durch Gonokokken A54.2 N51.8 Samenblasengonorrhoe A54.2 N51.8 Samenleitergonorrhoe A54.2 N74.3 Tubengonorrhoe A54.2 N74.3 Uterusgonorrhoe A54.2 N74.3 Venerische Salpingitis A54.2 N74.3 Venerische Salpingo-Oophoritis A54.3 Augengonorrhoe A54.3 H13.1 Augengonorrhoe beim Neugeborenen A54.3 H13.1 Blennorrhagische Ophthalmie beim Neugeborenen A54.3 H13.1 Conjunctivitis blennorrhoica neonatorum A54.3 H13.1 Gonoblennorrhoe A54.3 Gonokokken-Infektion des Auges A54.3 H13.1 Gonorrhoische Bindehautentzündung A54.3 H45.1 Gonorrhoische Endophthalmitis A54.3 H22.0 Gonorrhoische Iridozyklitis A54.3 H22.0 Gonorrhoische Iritis A54.3 H13.1 Gonorrhoische Konjunktivitis beim Neugeborenen A54.3 H13.1 Gonorrhoische Ophthalmia neonatorum A54.3 H13.1 Gonorrhoische Ophthalmie beim Neugeborenen A54.3 H22.0 Gonorrhoische Regenbogenhautentzündung A54.3 H22.0 Iridozyklitis durch Gonokokken

21

A54.3 H22.0 Iritis durch Gonokokken A54.3 H13.1 Konjunktivitis durch Gonokokken A54.3 H19.2 Konnatale gonorrhoische Keratitis A54.3 H13.1 Neugeborenenblennorrhoe A54.3 Ophthalmia neonatorum durch Gonokokken A54.3 H13.1 Ophthalmoblennorrhoe A54.3 H19.2 Pränatale gonorrhoische Keratitis A54.4 M01.39 Arthritis durch Gonokokken A54.4 M01.39 Blennorrhagische Arthritis A54.4 M73.09 Bursagonorrhoe A54.4 M73.09 Bursitis durch Gonokokken A54.4 M73.09 Bursitis gonorrhoica A54.4 Gelenkgonorrhoe A54.4 M01.39 Gonorrhoe mit Arthritis A54.4 Gonorrhoe mit Bursitis A54.4 M01.39 Gonorrhoische Arthritis A54.4 M73.09 Gonorrhoische Bursitis A54.4 M90.29 Gonorrhoische Exostose A54.4 M01.39 Gonorrhoische Gelenkentzündung A54.4 M01.36 Gonorrhoische Gonarthritis A54.4 M01.36 Gonorrhoische Gonitis A54.4 M14.8 Gonorrhoische Hydrarthrose A54.4 M01.39 Gonorrhoische Monarthritis A54.4 M73.89 Gonorrhoische Periarthritis A54.4 M90.19 Gonorrhoische Periostitis A54.4 M73.09 Gonorrhoische Schleimbeutelentzündung A54.4 M68.09 Gonorrhoische Sehnenentzündung A54.4 M68.09 Gonorrhoische Sehnenscheidenentzündung A54.4 M49.39 Gonorrhoische Spondylitis A54.4 M68.09 Gonorrhoische Synovitis A54.4 M68.09 Gonorrhoische Tendosynovitis A54.4 M68.09 Gonorrhoische Tendovaginitis A54.4 M14.8 Hydrarthrose durch Gonokokken A54.4 M90.29 Osteomyelitis durch Gonokokken A54.4 M49.39 Spondylitis durch Gonokokken A54.4 M68.09 Synovitis durch Gonokokken A54.4 M68.09 Tenosynovitis durch Gonokokken A54.5 Pharyngitis durch Gonokokken A54.5 Pharynxgonorrhoe A54.5 Rachenhöhlengonorrhoe A54.6 Anusgonorrhoe A54.6 Gonorrhoische Mastdarminfektion A54.6 Gonorrhoische Proktitis A54.6 Proktitis durch Gonokokken A54.6 Rektumgonorrhoe A54.8 Akute gonorrhoische Follikulitis A54.8 Blennorrhagische Bubo durch Gonokokken A54.8 Bubo durch Gonokokken A54.8 Bubo durch Gonorrhoe A54.8 Chronische gonorrhoische Follikulitis A54.8 I39.8 Endokarderkrankung durch Gonokokken A54.8 I39.8 Endokardgonorrhoe A54.8 I39.8 Endokarditis durch Gonokokken A54.8 K67.1 Fitz-Hugh-Curtis-Syndrom A54.8 Gonokokkämie A54.8 Gonorrhoische Adenitis a.n.k. A54.8 Gonorrhoische Bakteriämie A54.8 K67.1 Gonorrhoische Bauchfellentzündung A54.8 L99.8 Gonorrhoische Dermatose A54.8 I39.8 Gonorrhoische Endokarditis A54.8 L86 Gonorrhoische Keratodermie A54.8 L86 Gonorrhoische Keratosis

A54.8 Gonorrhoische Lymphadenitis A54.8 G01 Gonorrhoische Meningitis A54.8 K67.1 Gonorrhoische Perihepatitis A54.8 K67.1 Gonorrhoische Peritonitis A54.8 Gonorrhoische Sepsis A54.8 Gonorrhoische Septikämie A54.8 Gonorrhoische Zellgewebsentzündung a.n.k. A54.8 L99.8 Hautgonorrhoe A54.8 Hautläsion durch Gonokokken A54.8 I52.0 Herzgonorrhoe A54.8 G07 Hirnabszeß durch Gonokokken A54.8 L86 Hyperkeratosis gonorrhoica A54.8 L86 Keratose durch Gonokokken A54.8 Lymphknotengonorrhoe A54.8 G01 Meningitis durch Gonokokken A54.8 I41.0 Myokarditis durch Gonokokken A54.8 I32.0 Perikarditis durch Gonokokken A54.8 K67.1 Peritonitis durch Gonokokken A54.8 J17.0 Pneumonie durch Gonokokken A54.8 Sepsis durch Gonokokken A54.8 Zellgewebsentzündung durch Gonokokken a.n.k. A54.9 Akute Blennorrhoe A54.9 Akute Gonokokken-Infektion A54.9 Akute Gonorrhoe A54.9 Akute gonorrhoische Infektion A54.9 Blennorrhoe A54.9 Chronische Blennorrhoe A54.9 Chronische Gonokokken-Infektion A54.9 Chronische Gonorrhoe A54.9 Chronische gonorrhoische Infektion A54.9 Gonokokken-Infektion A54.9 Gonorrhoe A54.9 Gonorrhoische Infektion a.n.k. A54.9 Morbus Neisser A54.9 Tripper - s.a. Gonorrhoe A55 Dukes-Filatow-Krankheit A55 Dukes-Filatow-Syndrom A55 Durand-Nicolas-Favre-Krankheit A55 Durand-Nicolas-Favre-Syndrom A55 Esthiomène A55 Klimatischer Bubo A55 Lymphogranulom durch Chlamydien A55 Lymphogranuloma inguinale A55 Lymphogranuloma venereum A55 Lymphogranuloma venereum durch Chlamydien A55 Lymphopathia venerea A55 Poradenitis inguinalis sive venerea A55 Tropischer Bubo A55 Venerische Lymphadenitis durch Chlamydien A55 Vierte Geschlechtskrankheit A56.0 Balanochlamyditis A56.0 Chlamydien-Infektion des unteren Genitaltraktes A56.0 Chronische Kolpitis durch Leptothrixbakterien A56.0 Chronische Leptothrix-Kolpitis A56.0 Kolpitis durch Chlamydien A56.0 Urethritis durch Chlamydien A56.0 Vaginitis durch Chlamydien A56.0 Vulvitis durch Chlamydien A56.0 Vulvovaginitis durch Chlamydien A56.0 Zervizitis durch Chlamydien A56.0 Zystitis durch Chlamydien A56.1 Chlamydien-Infektion des kleinen Beckens

22

A56.1 N74.4 Endometritis durch Chlamydien A56.1 N74.4 Entzündung des weiblichen Beckens durch Chlamydien A56.1 N51.1 Epididymitis durch Chlamydien A56.1 N51.1 Orchitis durch Chlamydien A56.1 N74.4 Salpingitis durch Chlamydien A56.2 Chlamydien-Infektion der Harn- und Geschlechtsorgane A56.2 Genitale Chlamydien-Infektion A56.3 Proktitis durch Chlamydien A56.4 Chlamydien-Infektion des Pharynx A56.4 Pharyngitis durch Chlamydien A57 Balanitis durch Ducrey-Bazillen A57 Bubo durch Haemophilus ducreyi A57 Bubo durch weichen Schanker A57 Ducrey-Schanker A57 Einfacher Schanker A57 Infektion durch Ducrey-Bazillen A57 Kongenitale schankröse Lymphadenitis A57 Phagedänischer Schanker A57 Schankroid A57 Schankröse Adenitis durch Haemophilus ducreyi A57 Schankröse Bubo A57 Schankröse Lymphangitis A57 Schankröse Phimose A57 Schankröses Ulkus A57 Ulcus molle A57 Ulcus molle mit Paraphimose A57 Ulcus venereum A57 Virulente schankröse Bubo A57 Weicher Schanker A58 Donovaniasis A58 Donovanosis A58 Granuloma inguinale A58 Granuloma inguinale tropicum A58 Granuloma pudendi A58 Granuloma venereum A58 Scheidengranulom A58 Ulzeröses Granuloma pudendorum A59.0 N51.2 Balanitis durch Trichomonaden A59.0 Fluor durch Trichomonas vaginalis A59.0 Harnwegsinfektion durch Trichomonaden A59.0 Leukorrhoe durch Trichomonaden A59.0 Leukorrhoe durch Trichomonas vaginalis A59.0 N51.0 Prostatitis durch Trichomonaden A59.0 N51.0 Prostatitis durch Trichomonas vaginalis A59.0 N33.8 Trichomoniasis der Harnblase A59.0 N51.0 Trichomoniasis der Prostata A59.0 N51.8 Trichomoniasis der Samenblase A59.0 N37.0 Trichomoniasis der Urethra A59.0 N77.1 Trichomoniasis der Vagina A59.0 N77.1 Trichomoniasis der Vulva A59.0 N74.8 Trichomoniasis der Zervix A59.0 Trichomoniasis urogenitalis A59.0 N37.0 Urethritis durch Trichomonaden A59.0 Urogenitale Trichomonaden-Infektion A59.0 Vaginale Leukorrhoe durch Trichomonas vaginalis A59.0 N77.1 Vaginitis durch Trichomonaden A59.0 N51.8 Vesikulitis durch Trichomonaden A59.0 N77.1 Vulvitis durch Trichomonaden A59.0 N77.1 Vulvovaginitis durch Trichomonaden A59.0 Weißfluß durch Trichomonaden A59.0 N74.8 Zervizitis durch Trichomonaden

A59.0 N33.8 Zystitis durch Trichomonaden A59.9 Pruritus durch Trichomonaden A59.9 Trichomonaden-Infektion A59.9 Trichomonas-Infektion A59.9 Trichomoniasis A60.0 N51.2 Balanitis durch Herpesviren A60.0 N51.1 Epididymitis durch Herpesviren A60.0 Genitaler Herpes A60.0 N77.1 Herpes der Vulva A60.0 N51.8 Herpes des Penis A60.0 Herpes des Skrotums A60.0 Herpes genitalis A60.0 Herpes genitalis recidivans A60.0 Herpes progenitalis A60.0 Herpes simplex genitalis A60.0 Herpes simplex progenitalis A60.0 Herpes urogenitalis A60.0 N77.0 Herpetische Vulvovaginitis A60.0 N51.8 Infektion des männlichen Genitaltraktes durch Herpesviren A60.0 Infektion des weiblichen Genitaltraktes durch Herpesviren A60.0 N51.1 Orchitis durch Herpesviren A60.0 N51.0 Prostatitis durch Herpesviren A60.0 N77.1 Vaginitis durch Herpesviren A60.0 N77.1 Vaginitis herpetica A60.0 N77.0 Vulvaulzeration durch Herpesviren A60.0 N77.1 Vulvitis durch Herpesviren A60.0 N77.1 Vulvovaginitis durch Herpesviren A60.0 N77.1 Vulvovaginitis herpetica A60.0 N74.8 Zervizitis durch Herpesviren A60.1 H19.2 Akanthamöbiasis mit Keratokonjunktivitis A60.1 Herpes der Perianalhaut A60.1 K93.8 Herpes des Rektums A60.1 Herpes perianalis A60.1 Perianale Herpes-Infektion A60.1 K93.8 Proktitis durch Herpesviren A60.9 Anogenitaler Herpes A63.0 Analkondylom A63.0 Anogenitale Warze A63.0 Anogenitales Kondylom A63.0 Condyloma - s.a. Kondylom A63.0 Condylomata A63.0 Condylomata acuminata A63.0 Condylomata ani A63.0 Condylomata vulvae A63.0 Feigwarze A63.0 Kondylom A63.0 Papilloma acuminatum sive venereum A63.0 Spitzes Kondylom A63.0 Venerische Verruca A63.0 Venerische Warze A63.0 Venerische Warze der Anogenitalregion A63.0 Venerische Warze der äußeren Geschlechtsorgane A63.0 Verruca acuminata A63.0 Vulvakondylom A63.0 Weibliches Papillom A63.8 N51.2 Spezifische ulzeröse Balanoposthitis A64 Geschlechtskrankheit a.n.k. A64 Sexually transmitted disease A64 STD [Sexually transmitted disease] A64 Veneria

23

A64 N51.2 Venerische Balanitis a.n.k. A64 Venerische Bubo A64 Venerische Infektion A64 Venerische Krankheit a.n.k. A64 N37.0 Venerische Urethritis a.n.k. A64 N77.1 Venerische Vaginitis a.n.k. A65 Bejel A65 Dichuchwa A65 Endemische Syphilis A65 Nichtvenerische Syphilis A65 Njovera A65 Siti A65 Skerljevo A66.0 Erstschädigung bei Frambösie A66.0 Frambösieschanker A66.0 Initiale Frambösie A66.0 Initiales Ulkus bei Frambösie A66.0 Muttereffloreszenz bei Frambösie A66.0 Primäraffekt bei Frambösie A66.0 Primäre Frambösie A66.0 Primärläsion bei Frambösie A66.1 Frambösiepapillom der Fußsohle A66.1 Frambösiepapillom der Handfläche A66.1 Frambösiom A66.1 Krabbenframbösie A66.1 Multiple Papillome bei Frambösie A66.1 Palmares Frambösiepapillom A66.1 Pianom A66.1 Plantares Frambösiepapillom A66.1 Polypapillomatöse Frambösie A66.2 Framböside im Frühstadium der Frambösie A66.2 Frühe Frambösie A66.2 Frühe Frambösie der Haut A66.2 Frühe makuläre Frambösie der Haut A66.2 Frühe makulopapulöse Frambösie der Haut A66.2 Frühe mikropapulöse Frambösie der Haut A66.2 Frühe papulöse Frambösie der Haut A66.2 Hautframbösie bis zu 5 Jahre nach der Ansteckung A66.3 Ghoul hand A66.3 Hyperkeratose bei Frambösie A66.3 Hyperkeratose der Fußsohle bei Frambösie A66.3 Hyperkeratose der Fußsohle bei früher Frambösie A66.3 Hyperkeratose der Fußsohle bei später Frambösie A66.3 Hyperkeratose der Handfläche bei Frambösie A66.3 Hyperkeratose der Handfläche bei früher Frambösie A66.3 Hyperkeratose der Handfläche bei später Frambösie A66.3 Worm-eaten soles A66.4 Frambösie mit Gummigeschwür A66.4 Geschwür bei Frambösie A66.4 Gumma bei Frambösie A66.4 Gummata und Ulzera bei Frambösie A66.4 Gummöses Frambösid A66.4 Noduläre Frambösie im Spätstadium A66.4 Noduläre ulzeröse Frambösie im Spätstadium A66.4 Noduläre ulzeröse Spätframbösie A66.4 Spätframbösie A66.4 Ulzera bei Frambösie A66.4 Ulzeröse Frambösie A66.4 Ulzeröses Gumma bei Frambösie A66.5 J99.8 Destruktiv ulzerierende Rhinopharyngitis A66.5 J99.8 Frambösie bei Gangosa A66.5 J99.8 Gangosa

A66.5 J99.8 Rhinopharyngitis mutilans A66.6 M14.8 Frambösie mit Gelenkläsion A66.6 M90.29 Frambösie mit Knochenläsion A66.6 Ganglion bei Frambösie A66.6 Ganglion bei früher Frambösie A66.6 Ganglion bei später Frambösie A66.6 Goundou bei Frambösie A66.6 Gummöse Ostitis bei Frambösie A66.6 Gummöse Ostitis bei später Frambösie A66.6 Gummöse Periostitis bei Frambösie A66.6 Gummöse Periostitis bei später Frambösie A66.6 M14.8 Hydrarthrose bei Frambösie A66.6 Hydrarthrose bei früher Frambösie A66.6 Hydrarthrose bei später Frambösie A66.6 M90.19 Hypertrophische Periostitis bei Frambösie A66.6 Hypertrophische Periostitis bei früher Frambösie A66.6 Hypertrophische Periostitis bei später Frambösie A66.6 Knochengumma bei Frambösie A66.6 Knochengumma bei später Frambösie A66.6 M90.29 Ostitis bei Frambösie A66.6 Ostitis bei früher Frambösie A66.6 Ostitis bei später Frambösie A66.6 Periostitis bei Frambösie A66.6 Periostitis bei früher Frambösie A66.6 Periostitis bei später Frambösie A66.7 Gelenknahe Frambösieknoten A66.7 Gelenknahe Knötchen bei Frambösie A66.7 Juxtaartikuläre Knoten bei Frambösie A66.7 Schleimhautframbösie A66.8 Frambösie mit positiver serologischer Reaktion ohne klinische Manifestationen A66.8 Latente Frambösie A66.9 Bouba A66.9 Brasilianische Frambösie A66.9 Breda-Krankheit A66.9 Framboesia - s.a. Frambösie A66.9 Framboesia tropica - s.a. Frambösie A66.9 Frambösie A66.9 Pian A66.9 Treponematosis durch Treponema pertenue A66.9 Tropische Frambösie A66.9 Yaws - s.a. Frambösie A67.0 Papeln bei Pinta A67.0 Pinta-Schanker A67.0 Primäraffekt bei Carate A67.0 Primäraffekt bei Pinta A67.0 Primäre Papeln bei Carate A67.0 Primäre Papeln bei Pinta A67.0 Primärer Schanker bei Pinta A67.0 Primärläsion bei Carate A67.0 Primärläsion bei Pinta A67.1 Erythematöse Plaques bei Carate A67.1 Erythematöse Plaques bei Pinta A67.1 Hyperchrome Schädigung bei Carate A67.1 Hyperchrome Schädigung bei Pinta A67.1 Hyperkeratose bei Carate A67.1 Hyperkeratose bei Pinta A67.1 Hyperpigmentierte Hautveränderungen bei Pinta A67.1 Hyperpigmentierte Veränderungen bei Pinta A67.1 Pintide A67.1 Sekundärläsion der Carate A67.1 Sekundärläsion der Pinta

24

A67.1 Zwischenstadium der Carate A67.1 Zwischenstadium der Pinta A67.2 Achrome Hautveränderungen bei Pinta A67.2 Depigmentierte Hautveränderung bei Pinta A67.2 Hautschaden bei Carate A67.2 Hautschaden bei Pinta A67.2 I98.1 Kardiovaskuläre Veränderungen bei Pinta A67.2 I98.1 Kardiovaskulärer Schaden bei Carate A67.2 I98.1 Kardiovaskulärer Schaden bei Pinta A67.2 Narbige Hautveränderung bei Pinta A67.2 Pigmentstörung der Haut bei Pinta A67.2 Spätläsion der Carate A67.2 Spätläsion der Pinta A67.2 Spätstadium der Carate A67.2 Spätstadium der Pinta A67.2 Vitiligo bei Carate A67.2 Vitiligo bei Pinta A67.3 Gleichzeitige depigmentierte und hyperpigmentierte Hautveränderung bei Pinta A67.3 Mischform der Carate A67.3 Mischform der Pinta A67.9 Carate - s.a. Pinta A67.9 Mal de Pinto A67.9 Pinta A67.9 Schädigung durch Pinta A68.0 Läuserückfallfieber A68.0 Rückfallfieber durch Borrelia recurrentis A68.1 Rückfallfieber durch Borrelien, ausgenommen durch Borrelia recurrentis A68.1 Zeckenrückfallfieber A68.9 Borreliose A68.9 Borreliose durch Zeckenbiß A68.9 Febris recurrens A68.9 Rekurrensfieber - s.a. Rückfallfieber A68.9 Rückfallfieber A68.9 Spirillose a.n.k. A68.9 Typhus recurrens A69.0 Cancer aquaticus A69.0 Cancrum oris A69.0 Gangrän durch Fusospirochäten A69.0 Gangränöse Noma A69.0 Gangränöse Stomatitis A69.0 Gesichtsbrand A69.0 Infektiöse Noma A69.0 Mundbrand A69.0 Mundgangrän A69.0 Mundnoma A69.0 Nekrotische Stomatitis ulzerosa A69.0 Nekrotisierend-ulzeröse Stomatitis A69.0 Noma A69.0 Stomatitis gangraenosa A69.0 Wangenbrand A69.0 Wasserkrebs A69.1 Akute nekrotisierend-ulzeröse Gingivitis A69.1 Akute nekrotisierend-ulzeröse Gingivostomatitis A69.1 Angina necrotica A69.1 Angina pseudomembranacea A69.1 Angina ulcero-membranacea A69.1 Angina ulcerosa A69.1 Fusospirilläre Plaut-Vincent-Angina A69.1 Fusospirillose A69.1 Fusospirochätische Pharyngitis

A69.1 Laryngitis durch Borrelia vincenti A69.1 Laryngotracheitis durch Borrelia vincenti A69.1 Nekrotische Plaut-Vincent-Angina A69.1 Nekrotisierend-ulzeröse Gingivitis A69.1 Nekrotisierend-ulzeröse Gingivostomatitis A69.1 Pharyngitis durch Fusospirochäten A69.1 Plaut-Vincent-Angina A69.1 Plaut-Vincent-Gingivitis A69.1 Plaut-Vincent-Infektion A69.1 Plaut-Vincent-Laryngitis A69.1 Plaut-Vincent-Laryngotracheitis A69.1 Plaut-Vincent-Stomatitis A69.1 Plaut-Vincent-Tonsillitis A69.1 Pseudomembranöse Angina A69.1 Spirochäten-Stomatitis A69.1 Ulzeromembranöse Stomatitis A69.1 Ulzeromembranöse Tonsillitis A69.2 Bannwarth-Krankheit A69.2 Erythema chronicum migrans A69.2 Erythema chronicum migrans durch Borrelia burgdorferi A69.2 Erythema chronicum migrans durch Borrelien A69.2 Exanthema chronicum migrans A69.2 Infektion durch Borrelia burgdorferi A69.2 Lyme-Borreliose A69.2 Lyme-Krankheit A69.2 Lymphadenosis cutis benigna [Morbus Bäfverstedt] [Bäfverstedt-Syndrom] A69.2 Lymphozytäre Meningoradikulitis (Bannwarth) A69.2 G01 Meningitis bei Lyme-Krankheit A69.2 Morbus Lyme A69.2 Neuroborreliose A69.2 G63.0 Polyneuropathie bei Lyme-Krankheit A69.8 Bonchospirochätose A69.8 J99.8 Bronchitis durch Spirochäten a.n.k. A69.8 Bronchospirochaetosis A69.8 Bronchospirochaetosis Castellani A69.8 Castellani-Bronchitis A69.8 Gangrän durch Spirochäten a.n.k. A69.8 J17.8 Pneumonie bei Spirochäteninfektion A69.8 J17.8 Pneumonie durch Spirochäten a.n.k. A69.9 Spirochaetosis A69.9 Spirochäten-Infektion a.n.k. A69.9 Spirochätose A70 Infektion durch Chlamydia psittaci A70 Lungenornithose A70 Ornithose A70 J17.8 Ornithose mit Pneumonie A70 Papageien-Krankheit A70 Psittakose A70 Psittakose mit Pneumonie A70 J17.8 Psittakose-Pneumonie A71.0 Anfangsstadium des Trachoms A71.0 Initialstadium des Trachoms A71.0 Trachoma dubium A71.1 H13.1 Ägyptische Ophthalmie A71.1 H13.1 Aktive ägyptische Körnerkrankheit A71.1 Aktive trachomatöse Dakryozystitis A71.1 Aktiver Pannus trachomatosus A71.1 Aktives Stadium des Trachoms A71.1 H13.1 Conjunctivitis follicularis trachomatosa A71.1 H13.1 Conjunctivitis granulosa A71.1 H13.1 Conjunctivitis granulosa trachomatosa

25

A71.1 H13.1 Conjunctivitis trachomatosa A71.1 H13.1 Trachomatöse Einschlußkonjunktivitis A71.1 H13.1 Trachomatöse follikuläre Konjunktivitis A71.1 Trachomatöse Keratitis A71.1 Trachomatöse Konjunktivakontraktur A71.1 Trachomatöse Konjunktivitis A71.1 Trachomatöser Pannus A71.1 H13.1 Trachomkonjunktivitis A71.9 Augenlidtrachom A71.9 Lidtrachom A71.9 Trachom A71.9 Trachoma A74.0 H13.1 Einschlußblennorrhoe A74.0 H13.1 Einschlußkonjunktivitis A74.0 H13.1 Einschlußkörperchenkonjunktivitis A74.0 H13.1 Konjunktivitis durch Chlamydien A74.0 H13.1 Paratrachom A74.8 K67.0 Peritonitis durch Chlamydien A74.9 Chlamydien-Infektion A74.9 Chlamydien-Krankheit a.n.k. A74.9 Chlamydiose A75.0 Endemisches Fleckfieber A75.0 Epidemisches Fleckfieber A75.0 Epidemisches Fleckfieber durch Rickettsia prowazeki A75.0 Epidemisches Läusefleckfieber A75.0 Hungertyphus A75.0 Klassisches Fleckfieber A75.0 Läusefleckfieber A75.0 Läusetyphus A75.0 I41.0 Myokarditis durch epidemisches Läusefleckfieber A75.0 Tabardillofieber A75.1 Amerikanisches Fleckfieber A75.1 Brill-Krankheit A75.1 Brill-Zinsser-Krankheit A75.1 Morbus Brill-Zinsser A75.1 Spätrezidiv bei Fleckfieber A75.1 Spätrezidiv bei Typhus A75.2 Fleckfieber durch Rickettsia mooseri A75.2 Fleckfieber durch Rickettsia typhi A75.2 Flohfleckfieber A75.2 Murines Fleckfieber A75.2 Rattenfleckfieber A75.2 Tabardillofieber durch Flöhe A75.3 Akamushi-Fieber A75.3 Buschfleckfieber A75.3 Fieber durch Sumatra-Milben A75.3 Fleckfieber durch Rickettsia orientalis A75.3 Fleckfieber durch Rickettsia tsutsugamushi A75.3 Japanisches Flußfieber A75.3 Kedani-Fieber A75.3 Kedani-Krankheit A75.3 Milbenfleckfieber A75.3 Morbus Tsutsugamushi A75.3 Scrub Typhus A75.3 Tropical Typhus A75.3 Tsutsugamushi-Fieber A75.3 Tsutsugamushi-Krankheit A75.3 Überschwemmungsfleckfieber A75.9 Febris petechialis A75.9 Fleckfieber A75.9 Flecktyphus A75.9 I41.0 Myokarditis bei Fleckfieber a.n.k.

A75.9 Tabardillo A75.9 Typhus exanthematicus a.n.k. A77.0 Felsengebirgsfleckfieber A77.0 Rocky mountain spottet fever A77.0 Rocky-Mountain-Fleckfieber A77.0 São-Paulo-Fleckfieber A77.0 Zeckenbißfieber durch Rickettsia rickettsii A77.1 Afrikanisches Zeckenbißfieber A77.1 Boutonneuse-Fieber A77.1 Carducci-Fieber A77.1 Conor-Fieber A77.1 Fièvre boutonneuse A77.1 Indisches Zeckenbißfieber A77.1 Kenya-Fieber A77.1 Kenya-Typhus A77.1 Marokkanisches Sommerfieber A77.1 Marseille-Fieber A77.1 Marseiller Fleckfieber A77.1 Mittelmeer-Zeckenbißfieber A77.1 Tunesisches Fieber A77.1 Zeckenbißfieber durch Rickettsia conori A77.2 Nordasiatisches Zeckenbißfieber A77.2 Sibirisches Zeckenbißfieber A77.2 Zeckenbißfieber durch Rickettsia sibirica A77.3 Queenslandfieber A77.3 Queensland-Zeckenbißfieber A77.3 Queenslandzeckenfieber A77.9 Rickettsiose durch Zecken a.n.k. A77.9 Zeckenbißfieber a.n.k. A77.9 Zeckenfleckfieber A77.9 Zeckentyphus A78 Australisches Q-Fieber A78 Balkanfieber A78 Balkangrippe [Influenza] A78 Derrick-Burnet-Krankheit A78 I39.8 Endokarditis bei Q-Fieber A78 I39.8 Endokarditis durch Coxiella burnetii A78 Euboea-Fieber A78 Infektion durch Coxiella burnetii A78 Infektion durch Rickettsia burnetii A78 J17.8 Kretapneumonie A78 Mossmann-Krankheit A78 Olympkrankheit [Q-Fieber] A78 J17.8 Pneumonie bei Q-Fieber A78 Q-Fieber A78 Query-Fieber A78 Schlachthaus-Fieber A78 Südostgrippe [Influenza] A79.0 Febris quintana A79.0 Fünftagefieber A79.0 Schützengrabenfieber A79.0 Trench-Fever A79.0 Wolhynisches Fieber A79.1 Akari-Rickettsiose A79.1 Bläschenrickettsiose A79.1 Pockenfleckfieber A79.1 Rickettsienpocken A79.1 Rickettsienpocken durch Rickettsia akari A79.1 Rickettsiose durch Rickettsia akari A79.1 Rickettsiosis varicelliformis A79.1 Vesicular-Rickettsiosis A79.1 Vesikuläre Rickettsiose

26

A79.8 Rickettsiose durch Ehrlichia sennetsu A79.9 Infektion durch Rickettsia A79.9 Rickettsien-Infektion A79.9 Rickettsiose a.n.k. A80.3 Akute atrophische infantile Paralyse A80.3 Akute atrophische Spinalparalyse A80.3 Akute paralytische atrophische Spinalkrankheit A80.3 Akute paralytische Poliomyelitis A80.3 Akute poliomyelitische Bulbärparalyse A80.3 Aufsteigende progressive Poliomyelitis A80.3 Bulbär-paralytische Poliomyelitis A80.3 Infantile Bulbärparalyse A80.3 Infantile Paralyse A80.3 Paralysis acuta infantum A80.3 Paralytische bulbäre Kinderlähmung A80.3 Poliomyelitis mit Bulbärparalyse A80.4 Abortive Poliomyelitis A80.4 Akute nichtparalytische Poliomyelitis A80.4 Aparalytische Poliomyelitis A80.9 Akute Polioenzephalitis A80.9 Akute Polioenzephalomyelitis A80.9 Akute Poliomyelitis [Spinale Kinderlähmung] A80.9 Akute spinale Kinderlähmung A80.9 Akute spinale Poliomyelitis A80.9 Bulbäre Polioenzephalitis A80.9 Endemische Poliomyelitis A80.9 G05.1 Enzephalitis durch Poliovirus A80.9 Epidemische Kinderlähmung A80.9 Epidemische Poliomyelitis A80.9 Heine-Medin-Krankheit A80.9 Kinderlähmung A80.9 G01 Meningitis durch Poliovirus A80.9 Myeloische bulbäre Polioenzephalitis A80.9 Nichtepidemische Poliomyelitis A80.9 Polioenzephalitis A80.9 Polioenzephalomyelitis A80.9 Polioenzephalomyelitis anterior A80.9 Poliomyelitis A80.9 Poliomyelitis anterior A80.9 Poliomyelitis anterior acuta A80.9 Poliomyelitis epidemica anterior acuta A80.9 Spinale Kinderlähmung A81.0 Creutzfeldt-Jakob-Krankheit A81.0 Creutzfeldt-Jakob-Syndrom A81.0 F02.1 Heidenhain-Syndrom A81.0 Kortikostriatospinale Degeneration A81.0 F02.1 Spastische Pseudosklerose mit Demenz A81.0 Subakute spongioforme Enzephalopathie A81.1 Dawson-Enzephalitis A81.1 Einschlußkörperchenenzephalitis A81.1 Panenzephalitis A81.1 Sklerosierende Leukenzephalopathie Bogaert A81.1 SSPE [Subakute sklerosierende Panenzephalitis] A81.1 Subakut sklerosierende Leukoenzephalitis A81.1 Subakute sklerosierende Panenzephalitis A81.1 Van-Bogaert-Syndrom A81.2 Multifokale Leukenzephalopathie A81.2 PML [Progressive multifokale Leukoenzephalopathie] A81.2 Progressive multifokale Leukoenzephalopathie A81.8 Atypische Form der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit durch BSE [Bovine spongiforme A81.8 Fatale familiäre Insomnie

A81.8 Kuru A81.8 Kuru-Krankheit A81.8 Kuru-Syndrom A81.8 Lachkrankheit (atypische ZNS-Virusinfektion) A81.8 Schüttelkrankheit (atypische ZNS-Virusinfektion) A81.9 Prionen-Krankheit des Zentralnervensystems A81.9 Prionen-Krankheit des ZNS A81.9 Slow-Virus-Enzephalitis A81.9 Slow-Virus-Infektion A81.9 Slow-Virus-Infektion des ZNS A82.0 Wildtier-Rabies A82.0 Wildtier-Tollwut A82.1 Haustier-Rabies A82.1 Haustier-Tollwut A82.9 Hydrophobie - s.a. Tollwut A82.9 Lyssa A82.9 Rabies A82.9 Tollwut A82.9 Wutkrankheit A83.0 Encephalitis japonica B A83.0 Japan-B-Enzephalitis A83.0 Japanische Enzephalitis A83.1 Enzephalomyelitis equina A83.1 Pferdeenzephalitis A83.1 Western-Equine-Enzephalitis A83.1 Westliche Pferdeenzephalitis A83.2 Eastern-Equine-Enzephalitis A83.2 Östliche Pferdeenzephalitis A83.3 St.-Louis-Enzephalitis A83.3 Typ-C-Enzephalitis A83.4 Australische Enzephalitis A83.4 Australische X-Enzephalitis A83.4 Australische X-Krankheit A83.4 Kunjin-Krankheit A83.4 Murray-Valley-Enzephalitis A83.5 California-Enzephalitis A83.5 Kalifornische Enzephalitis A83.5 Kalifornische Meningoenzephalitis A83.5 La-Crosse-Enzephalitis A83.6 Rocio-Virusenzephalitis A83.8 Enzephalitis durch Ilhéusviren A83.9 Virusenzephalitis durch Moskitos A83.9 Virusenzephalitis durch Stechmücken A83.9 Virusmeningoenzephalitis, durch Moskitos übertragen A84.0 Fernöstliche Enzephalitis durch Zecken A84.0 Russische Frühsommer-Enzephalitis A84.0 Russische Frühsommer-Meningoenzephalitis A84.1 Biphasische Meningoenzephalitis A84.1 Frühjahr-Sommer-Enzephalitis A84.1 Frühsommer-Enzephalitis A84.1 Frühsommer-Meningoenzephalitis A84.1 Frühsommer-Meningoenzephalomyelitis A84.1 FSME [Zentraleuropäische Frühsommer-Meningoenzephalitis] A84.1 Mitteleuropäische Enzephalitis A84.1 Sommer-Enzephalitis A84.1 Sommer-Meningoenzephalomyelitis A84.1 Tschechoslowakische Enzephalitis A84.1 Zentraleuropäische Enzephalitis A84.1 Zentraleuropäische Frühsommer-Meningoenzephalitis A84.1 Zweiphasige Meningoenzephalitis A84.8 Drehkrankheit

27

A84.8 Drehkrankheit der Schafe A84.8 Langat-Virus-Enzephalitis A84.8 Louping-ill-Enzephalitis A84.8 Louping-ill-Krankheit A84.8 Powassan-Enzephalitis A84.8 Spring- und Dreh-Krankheit A84.9 Virusenzephalitis durch Zecken A84.9 Virusmeningoenzephalitis, durch Zecken übertragen A84.9 Zeckenenzephalitis A85.0 G05.1 Enzephalitis durch Enteroviren A85.0 G05.1 Enzephalomyelitis durch Enteroviren A85.0 G05.1 Myelitis durch Enteroviren A85.1 G05.1 Enzephalitis durch Adenoviren A85.1 G05.1 Enzephalomyelitis durch Adenoviren A85.1 G05.1 Meningoenzephalitis durch Adenoviren A85.1 G05.1 Myelitis durch Adenoviren A85.2 Enzephalitis durch Arboviren a.n.k. A85.2 Enzephalitis durch Arthropoden a.n.k. A85.2 Enzephalitis durch Negishi-Virus A85.2 Virusenzephalitis durch Arthropoden A85.8 G05.1 Economo-Enzephalitis A85.8 Enzephalitis durch Mengo-Viren A85.8 G05.1 Enzephalitis lethargica sive epidemica A85.8 Enzephalitis vom Wiener Typ A85.8 Rio-Bravo-Enzephalitis A85.8 Von-Economo-Krankheit A86 Akute Enzephalitis A86 Akute Meningoenzephalitis a.n.k. A86 Akute Meningoenzephalomyelitis a.n.k. A86 Akute Virusenzephalitis A86 Endemische Enzephalitis A86 Epidemische Enzephalitis a.n.k. A86 Infektiöse Enzephalomyelitis A86 Infektiöse Meningoenzephalitis A86 Infektiöse virale Enzephalitis a.n.k. A86 Meningoenzephalitis durch Viren A86 Postvirale Enzephalitis a.n.k. A86 Virale Enzephalomyelitis A86 Virale Meningoenzephalitis A86 Virale Meningoenzephalomyelitis A86 Virusenzephalitis A87.0 G02.0 Meningitis durch Coxsackieviren A87.0 G02.0 Meningitis durch ECHO-Virus A87.0 G02.0 Meningitis durch Enteroviren A87.1 G02.0 Meningitis durch Adenoviren A87.2 G05.1 Akute Chorioenzephalitis A87.2 G02.0 Akute Choriomeningitis A87.2 G02.0 Akute lymphozytäre Meningitis A87.2 G05.1 Akute seröse lymphozytäre Chorioenzephalitis A87.2 G02.0 Akute seröse lymphozytäre Choriomeningitis A87.2 G05.1 Chorioenzephalitis A87.2 G02.0 Choriomeningitis A87.2 G05.1 Lymphozytäre Chorioenzephalitis A87.2 G02.0 Lymphozytäre Choriomeningitis A87.2 G05.1 Lymphozytäre Enzephalitis A87.2 G02.0 Lymphozytäre Meningitis A87.2 G05.1 Lymphozytäre Meningoenzephalitis A87.2 G05.1 Seröse Chorioenzephalitis A87.2 G02.0 Seröse Choriomeningitis A87.2 G02.0 Seröse epidemische Meningitis A87.8 Meningitis bei Viruskrankheit a.n.k. A87.8 G02.0 Meningitis durch Arboviren

A87.9 Meningitis durch Viren a.n.k. A87.9 Virusmeningitis A88.0 Boston-Exanthem A88.0 G02.0 Epidemisches Exanthem mit Meningitis A88.0 Fieber mit Exanthem durch Enteroviren A88.1 H82 Epidemischer Schwindel A88.8 Coxsackie des Zentralnervensystems a.n.k. A90 Aburabaku A90 Adenfieber A90 Breakbone fever A90 Dandy-Fieber A90 Dandy-Krankheit A90 Dengue A90 Dengue-Fieber A90 Klassische Dengue A90 Polka-Fieber A91 Hämorrhagische Dengue A91 Hämorrhagisches Bangkok-Fieber A91 Hämorrhagisches Dengue-Fieber A91 Hämorrhagisches Fieber durch Moskitos A91 Hämorrhagisches Philippinen-Fieber A92.0 Chikungunya-Fieber A92.0 Chikungunya-Viruskrankheit A92.0 Hämorrhagisches Chikungunya-Fieber A92.1 O'Nyong-nyong-Fieber A92.2 G05.1 Venezolanische Pferdeenzephalitis A92.2 G05.1 Venezolanische Pferdeenzephalomyelitis A92.2 Venezolanisches Pferdefieber A92.3 West-Nil-Fieber A92.4 Rifttal-Fieber A92.4 Rift-Valley-Fieber A92.8 Bunyamwera-Fieber A92.8 Bwamba A92.8 Bwamba-Fieber A92.8 Chandipura-Fieber A92.8 Guama-Fieber A92.8 Mayaro-Fieber A92.8 Mucambo-Fieber A92.8 Pixuna-Fieber A92.8 Wesselsbron-Fieber A92.8 Zika-Fieber A92.9 Virales Fieber durch Moskitos übertragen A93.0 Oropouche-Fieber A93.0 Oropouche-Viruskrankheit A93.1 Chitral-Fieber A93.1 Dalmatien-Fieber A93.1 Dreitagefieber [Pappataci-Fieber] A93.1 Drittetags-Fieber [Pappataci-Fieber] A93.1 Febris pappataci A93.1 Hunds-Fieber A93.1 Moskito-Fieber A93.1 Pappataci-Fieber A93.1 Phlebotomus-Fieber A93.1 Pick-Fieber A93.1 Sandfliegen-Fieber A93.1 Sandfly fever A93.2 American mountain tick fever A93.2 Amerikanisches Gebirgszeckenfieber A93.2 Colorado-Zeckenfieber A93.2 Nichtexanthematisches Zeckenfieber A93.8 Changuinola-Fieber A93.8 Fieber bei vesikulärer Stomatitis

28

A93.8 Hämorrhagisches Fieber durch Arboviren A93.8 Indiana-Fieber A93.8 Kemerovo-Fieber A93.8 Nairobi-Schafkrankheit A93.8 Piry-Fieber A93.8 Quaranfil-Fieber A93.8 Stomatitis-vesicularis-Viruskrankheit A93.8 Viruskrankheit durch Zecken A93.8 Zeckenfieber a.n.k. A94 Arboviruskrankheit A94 Arthropoden-Krankheit a.n.k. A94 Fieber durch Arboviren A94 Hämorrhagisches Arthropoden-Fieber A94 Hämorrhagisches Fieber a.n.k. A94 Infektion durch Arboviren A94 Viruskrankheit durch Arthropoden A95.0 Buschgelbfieber A95.0 Dschungelgelbfieber A95.0 Sylvatisches Gelbfieber A95.1 Urbanes Gelbfieber A95.9 Febris flava A95.9 Gelbfieber A95.9 K77.0 Gelbfieber-Hepatitis A96.0 Argentinisches hämorrhagisches Fieber A96.0 Hämorrhagisches Fieber durch Junin-Viren A96.1 Bolivianisches hämorrhagisches Fieber A96.1 Hämorrhagisches Fieber durch Machupo-Viren A96.2 Hämorrhagisches Fieber durch Lassa-Viren A96.2 Lassa-Fieber A96.8 Südamerikanisches hämorrhagisches Fieber A96.9 Hämorrhagisches Fieber durch Arenaviren A98.0 Hämorrhagisches Krim-Kongo-Fieber A98.0 Kongo-Krim-Fieber A98.0 Zentralasiatisches hämorrhagisches Fieber A98.1 Hämorrhagisches Omsk-Fieber A98.2 Kumaon-Fieber A98.2 Kyasanur-forest-disease A98.2 Kyasanur-forest-Krankheit A98.2 Kyasanur-Wald-Fieber A98.2 Kyasanur-Wald-Krankheit A98.3 Marburg-Viruskrankheit A98.4 Ebola-Viruskrankheit A98.5 N08.0 Endemische hämorrhagische Nephrose-Nephritis A98.5 N08.0 Epidemische Nephropathie A98.5 Epidemisches hämorrhagisches Fieber A98.5 N08.0 Hämorrhagische Nephrose-Nephritis A98.5 N08.0 Hämorrhagisches Fieber mit Nierenbeteiligung A98.5 Infektion durch Hantaan-Virus A98.5 Koreanisches hämorrhagisches Fieber A98.5 N08.0 Krankheit durch Hantavirus A98.5 Russisches hämorrhagisches Fieber B00.0 Ekzema herpeticatum B00.0 Ekzema herpeticatum Kaposi B00.0 Ekzema herpeticum B00.0 Herpes-Effloreszenz B00.0 Pustulosis herpetica infantum B00.0 Pustulosis varioliformis acuta B00.0 Varizelliforme Kaposi-Eruption B00.1 Bläschenflechte B00.1 Dermatitis vesicularis der Lippe durch HSV-2 B00.1 Dermatitis vesicularis der Lippe durch humanes AlphaHerpes-Virus, Typ 2

B00.1 Dermatitis vesicularis des Ohres durch HSV-2 B00.1 Dermatitis vesicularis des Ohres durch humanes AlphaHerpes-Virus, Typ 2 B00.1 Dermatitis vesicularis durch Herpesviren B00.1 Fieberbläschen B00.1 Fieberhafte Bläschenflechte B00.1 Gesichtsherpes B00.1 Herpes facialis B00.1 Herpes febrilis B00.1 Herpes labialis B00.1 Herpes labialis recidivans B00.1 Herpes simplex facialis B00.1 Herpes simplex labialis B00.1 Labialer Herpes simplex B00.1 Lippenbläschen B00.1 Lippenherpes B00.2 Gingivitis aphthosa B00.2 Gingivostomatitis aphthosa B00.2 Gingivostomatitis herpetica B00.2 Herpetische Gingivostomatitis B00.2 Herpetische Mundschleimhautentzündung B00.2 Herpetische Pharyngitis B00.2 Herpetische Pharyngotonsillitis B00.2 Herpetische Rachenschleimhautentzündung B00.2 Herpetische Stomatitis B00.2 Mundfäule B00.2 Pharyngitis durch Herpesviren B00.2 Pharyngotonsillitis durch Herpesviren B00.2 Pharyngotonsillitis herpetica B00.2 Stomatitis aphthosa B00.2 Stomatitis aphthosa herpetica B00.2 Stomatitis durch Herpesviren B00.2 Virale Stomatitis aphthosa B00.3 G02.0 Herpetische Meningitis B00.3 G02.0 Meningitis durch Herpesviren B00.4 G05.1 Enzephalitis durch Herpes-simiae-Virus B00.4 G05.1 Enzephalitis durch Herpesviren B00.4 G05.1 Enzephalomyelitis durch Herpes-simiae-Virus B00.4 G05.1 Herpetische Enzephalitis B00.4 G05.1 Krankheit durch Herpes-simiae-Virus B00.4 G05.1 Meningoenzephalitis bei Herpes B00.4 G05.1 Meningoenzephalitis durch Herpesviren B00.4 G05.1 Myelitis durch Herpesviren B00.5 H58.8 Augenkrankheit durch Herpesviren B00.5 H03.1 Augenliddermatitis durch Herpesviren B00.5 H03.1 Blepharitis bei Herpes B00.5 H19.1 Herpes corneae B00.5 H58.8 Herpes simplex des Auges B00.5 H22.0 Herpetische Iridozyklitis B00.5 H22.0 Herpetische Iritis B00.5 H19.1 Herpetische Keratitis B00.5 H19.1 Herpetische Keratokonjunktivitis B00.5 H19.1 Hornhautherpes B00.5 H22.0 Iridozyklitis durch Herpesviren B00.5 H22.0 Iritis durch Herpesviren B00.5 H19.1 Keratitis arborescens bei Herpes simplex B00.5 H19.1 Keratitis bei Herpes B00.5 H19.1 Keratitis dendritica B00.5 H19.1 Keratitis dendritica durch Herpes simplex B00.5 H19.1 Keratitis disciformis B00.5 H19.1 Keratitis disciformis durch Herpes simplex B00.5 H19.1 Keratitis durch Herpesviren

29

B00.5 H19.1 Keratitis herpetica B00.5 H19.1 Keratokonjunktivitis durch Herpesviren B00.5 H19.1 Keratokonjunktivitis herpetica simplex B00.5 H13.1 Konjunktivitis durch Herpes-simplex-Virus B00.5 H13.1 Konjunktivitis durch Herpesviren B00.5 H19.1 Ulcus dendriticum der Kornea durch Herpes simplex B00.5 H22.0 Uveitis anterior durch Herpesviren B00.7 Disseminierte Herpesvirus-Krankheit B00.7 Herpetische Sepsis B00.7 Sepsis durch Herpesviren B00.8 K77.0 Hepatitis durch Herpesviren B00.8 Herpes glutaealis B00.8 Herpes mit Komplikation B00.8 Herpes oticus B00.8 Herpetisches Panaritium B00.8 K23.8 Ösophagitis bei Herpes B00.8 Panaritium durch Herpesviren B00.8 Viszeraler Herpes B00.9 Entzündung durch Herpes simplex B00.9 Herpes B00.9 Herpes simplex B00.9 Herpes simplex recidivans B00.9 Herpes simplex recidivans in loco B00.9 Herpes-Infektion B00.9 Herpesvirus-Infektion B00.9 Herpesvirus-Krankheit B00.9 Infektion durch Herpes simplex B00.9 Rezidivierender Herpes simplex B01.0 G02.0 Meningitis bei Windpocken B01.0 G02.0 Varizellen-Meningitis B01.1 G05.1 Enzephalitis bei Windpocken B01.1 G05.1 Enzephalitis nach Varizellen-Infektion B01.1 G05.1 Varizellen-Enzephalitis B01.1 G05.1 Varizellen-Enzephalomyelitis B01.1 G05.1 Varizellen-Myelitis B01.2 J17.1 Varizellen-Pneumonie B01.2 J17.1 Windpocken mit Pneumonie B01.8 Varizellen-Exanthem B01.9 Feuchtblattern B01.9 Pseudovariola [Varizellen] B01.9 Spitzblattern B01.9 Spitzpocken B01.9 Variola emphysematica [Varizellen] B01.9 Variola hybrida [Varizellen] B01.9 Variola illegitima [Varizellen] B01.9 Variola notha [Varizellen] B01.9 Variola spuria [Varizellen] B01.9 Varizellen - s.a. Windpocken B01.9 Varizellen ohne Komplikation B01.9 Varizellen-Infektion B01.9 Wasserpocken B01.9 Windblattern B01.9 Windpocken B01.9 Windpocken ohne Komplikation B02.0 G05.1 Enzephalitis bei Herpes zoster B02.0 G05.1 Zoster-Enzephalitis B02.0 G05.1 Zoster-Enzephalomyelitis B02.0 G05.1 Zoster-Meningoenzephalitis B02.0 G05.1 Zoster-Myelitis B02.1 G02.0 Zoster-Meningitis B02.2 G53.0 Entzündung des Ganglion geniculi nach Zoster

B02.2 G53.0 Ganglionitis bei Herpes zoster B02.2 G53.0 Ganglionitis geniculata nach Zoster B02.2 G53.0 Herpes zoster des Nervus facialis B02.2 G53.0 Herpes zoster mit Neuralgie B02.2 H94.0 Herpes zoster oticus B02.2 G53.0 Herpetische Ganglionitis geniculata B02.2 G53.0 Hunt-Neuralgie B02.2 G53.0 Hunt-Syndrom B02.2 G53.0 Kraniale Neuralgie nach Herpes zoster B02.2 G53.0 Neuritis nach Herpes zoster B02.2 G63.0 Polyneuropathie bei Zoster B02.2 G53.0 Postherpetische Neuralgie a.n.k. B02.2 G53.0 Postherpetische Neuritis B02.2 G63.0 Postherpetische Polyneuropathie B02.2 G53.0 Postherpetische Trigeminusneuralgie B02.2 G53.0 Trigeminusneuralgie nach Zoster B02.2 H94.0 Zoster auricularis B02.2 G53.0 Zoster ischiadicus B02.2 H94.0 Zoster oticus B02.2 G53.0 Zoster-Neuralgie B02.2 G53.0 Zoster-Neuritis B02.2 Zoster-Schmerzen B02.3 H03.1 Augenliderkrankung bei Zoster B02.3 H03.1 Blepharitis bei Zoster B02.3 H58.8 Ganglionitis Gasseri nach Herpes zoster B02.3 H13.1 Herpes zoster conjunctivae B02.3 H03.1 Herpes zoster des Augenlids B02.3 H58.8 Herpes zoster des Auges B02.3 H58.8 Herpes zoster ophthalmicus a.n.k. B02.3 H03.1 Herpetische Blepharitis B02.3 H13.1 Herpetische Konjunktivitis B02.3 H19.2 Insterstitielle Keratokonjunktivitis bei Zoster B02.3 H22.0 Iridozyklitis bei Zoster B02.3 H19.2 Keratokonjunktivitis bei Zoster B02.3 H13.1 Konjunktivitis bei Herpes zoster B02.3 H13.1 Konjunktivitis bei Zoster B02.3 H03.1 Lidherpes B02.3 H03.1 Oberlidherpes B02.3 H19.0 Skleritis bei Zoster B02.3 Zoster conjunctivae B02.3 H58.8 Zoster ophthalmicus a.n.k. B02.3 H22.0 Zoster-Iritis B02.3 H19.2 Zoster-Keratitis B02.7 Herpes zoster generalisatus B02.7 Zoster generalisatus B02.8 H62.1 Otitis externa bei Zoster B02.9 Gürtelrose B02.9 Herpes zoster - s.a. Zoster B02.9 Herpes zoster labialis B02.9 Herpes zoster ohne Komplikation B02.9 Zoster B02.9 Zoster ohne Komplikation B02.9 Zoster thoracicus B03 Alastrim B03 Blattern - s.a. Pocken B03 Echte Pocken B03 Hämorrhagische Pocken B03 Kaffernpocken B03 Milchpocken B03 Negerpocken B03 Paravariola B03 Pocken

30

B03 Purpura variolosa B03 Samoapocken B03 Sanagapocken B03 Variola B03 Variola humana B03 Variola mitigata B03 Variola vera B03 Varioloid B03 Variolois B03 Weiße Pocken B04 Affenpocken B05.0 G05.1 Enzephalomyelitis bei Masern B05.0 G05.1 Masern mit Enzephalitis B05.0 G05.1 Myelitis bei Masern B05.1 G02.0 Masern mit Meningitis B05.2 J17.1 Masern mit Pneumonie B05.2 J17.1 Morbilli mit Pneumonie B05.3 H67.1 Masern mit Otitis B05.3 H67.1 Otitis media bei Masern B05.8 H19.2 Interstitielle Keratokonjunktivitis bei Masern B05.8 H19.2 Keratitis bei Masern B05.8 H19.2 Keratokonjunktivitis bei Masern B05.9 Hämorrhagische Masern B05.9 Koplik-Flecken B05.9 Masern B05.9 Masern ohne Komplikation B05.9 Masern-Exanthem B05.9 Morbilli - s.a. Masern B05.9 Rotsucht B05.9 Schwarze Masern B05.9 Supprimierte Masern B06.0 G05.1 Enzephalitis bei Röteln B06.0 G05.1 Enzephalitis bei Rubella B06.0 G05.1 Enzephalomyelitis bei Röteln B06.0 G05.1 Enzephalomyelitis bei Rubella B06.0 G02.0 Meningitis bei Röteln B06.0 Meningitis bei Rubella B06.0 G05.1 Meningoenzephalitis bei Röteln B06.0 G05.1 Myelitis bei Röteln B06.0 Röteln mit neurologischer Komplikation B06.8 M01.49 Rötelnarthritis B06.8 M01.49 Rötelnarthropathie B06.8 J17.1 Rötelnpneumonie B06.8 Rubella mit Komplikation a.n.k. B06.9 Röteln - s.a. Rubella oder s.a. Rubeola B06.9 Röteln ohne Komplikation B06.9 Röteln-Infektion B06.9 Rubella B06.9 Rubeola B06.9 Rubeola scarlatinosa B06.9 Rubeolen B07 Dornwarze B07 Epidermodysplasia verruciformis B07 Filiforme Warze B07 Fußsohlenwarze B07 Hautwarze B07 Infektion durch humanes Papillomavirus B07 Infektiöse Warze B07 Juvenile Warze B07 Lidverruca B07 Lidwarze B07 Multiple Warzen

B07 Palmarwarze B07 Plantarwarze B07 Verruca B07 Verruca durch Viren B07 Verruca filiformis B07 Verruca palmaris B07 Verruca plana B07 Verruca plana juvenilis B07 Verruca plantaris B07 Verruca simplex B07 Verruca subungualis B07 Verruca vulgaris B07 Verruca vulgaris palmaris B07 Verruca vulgaris plantaris B07 Verrucae B07 Virale Verruca B07 Virale Warze B07 Viruswarze B07 Vulgäre Warze B07 Warze B08.0 Dermatitis pustulosa contagiosa B08.0 Ekthyma contagiosum B08.0 Ekthyma infectiosum B08.0 Generalisierte Vaccinia B08.0 Infektion durch Orfviren B08.0 Infektion durch Orthopoxviren a.n.k. B08.0 Infektion durch Vacciniavirus B08.0 Kuhpocken B08.0 H03.1 Kuhpocken des Augenlids B08.0 Lokale Vaccinia B08.0 Melkerknoten B08.0 Melkerknoten durch Paravaccinia a.n.k. B08.0 Orfvirus-Krankheit B08.0 Paravaccinia-Infektion a.n.k. B08.0 Pseudokuhpocken B08.0 Schafblattern B08.0 Schafpocken B08.0 Vaccinia B08.0 Vaccinia generalisata B08.1 Dellwarze B08.1 Epitheliales Molluscum B08.1 Epitheliales Molluscum contagiosum B08.1 Molluscum contagiosum B08.1 H03.1 Molluscum contagiosum des Augenlids B08.1 Molluscum contagiosum epithelialis B08.2 Dreitagefieber [Exanthema subitum] B08.2 Dreitagefieber-Exanthem [Exanthema subitum] B08.2 Erythema subitum B08.2 Exanthema subitum B08.2 Pseudorubella B08.2 Pseudorubeola B08.2 Roseola infantum B08.2 Sechste Krankheit [Exanthema subitum] B08.3 Epidemisches Megalerythem B08.3 Erythema infectiosum acutum B08.3 Fünfte Krankheit [Erythema infectiosum acutum] B08.3 Großfleckenkrankheit B08.3 Megalerythema B08.3 Megalerythema epidemica B08.3 Ringelröteln B08.3 Sticker-Krankheit B08.3 Sticker-Syndrom

31

B08.4 Hand-Fuß-Mund-Exanthem B08.4 Hand-Fuß-Mund-Krankheit B08.4 HFM [Hand-Fuß-Mund]-Exanthem B08.4 HFME [Hand-Fuß-Mund-Exanthem] B08.4 Vesikuläre Stomatitis mit Exanthem durch Enteroviren B08.4 Vesikuläres Exanthem B08.5 Angina aphthosa B08.5 Angina herpetica B08.5 Herpangina B08.5 Herpangina durch Coxsackie-Infektion B08.5 Pharyngitis aphthosa B08.5 Pharyngitis durch Coxsackieviren B08.5 Vesikuläre Pharyngitis durch Enteroviren B08.5 Zahorsky-Syndrom B08.8 Aphthae epizooticae B08.8 Aphthenfieber B08.8 Aphthenseuche B08.8 Aphthöses Fieber B08.8 Epidemische Stomatitis B08.8 Epizootische Stomatitis B08.8 Klauenseuche B08.8 Lymphonoduläre Pharyngitis durch Enteroviren B08.8 Maul- und Klauenseuche B08.8 Tanapocken B08.8 Tanapocken-Viruskrankheit B08.8 Vierte Krankheit B08.8 Yabapocken B08.8 Yabapocken-Viruskrankheit B09 Roseola B09 Roseolen B09 Virales Enanthem B09 Virales Exanthem B09 Virusdermatitis B09 Virusenanthem B09 Virusexanthem B15.0 Virushepatitis A mit Coma hepaticum B15.9 Akute Hepatitis A B15.9 Akute katarrhalische Hepatitis B15.9 Akuter Icterus catarrhalis B15.9 Epidemische Gelbsucht B15.9 Epidemische Hepatitis B15.9 Fieberhafte Gelbsucht B15.9 Hepatitis A B15.9 Hepatitis A durch Virus B15.9 Hepatitis A ohne Coma hepaticum B15.9 Hepatitis A ohne Folgen B15.9 Hepatitis epidemica B15.9 Hepatitis infectiosa acuta B15.9 Hepatitis infectiosa chronica B15.9 Hepatitis infectiosa subacuta B15.9 Hepatitisinfektion B15.9 Infektiöse Gelbsucht B15.9 Infektiöser Ikterus B16.9 Akute Hepatitis B B16.9 Antigen-assoziierte Hepatitis B16.9 Gelbsucht durch Impfung B16.9 Gelbsucht durch Injektion B16.9 Hepatitis B B16.9 Hepatitis B durch Virus B16.9 Hepatitis B mit Nachweis von HBcAG B16.9 Hepatitis B mit Nachweis von HBeAG B16.9 Hepatitis B mit Nachweis von HBsAG

B16.9 Hepatitis B ohne Coma hepaticum B16.9 Hepatitis B-C B16.9 Hepatitis B-E B16.9 Hepatitis B-S B16.9 Hepatitis durch Immunisation B16.9 Hepatitis mit Australia-Antigen B16.9 Homologe Serumgelbsucht B16.9 Homologe Serumhepatitis B16.9 Inokulationshepatitis B16.9 Serumgelbsucht B16.9 Serumhepatitis B16.9 Transfusionsgelbsucht B16.9 Transfusionshepatitis B17.0 Akute Infektion mit Delta-Virus eines Hepatitis-B-VirusTrägers B17.1 Akute Virushepatitis C B17.1 Hepatitis C B17.1 Hepatitis C durch Virus B17.2 Akute Virushepatitis E B17.2 Hepatitis E B17.2 Virushepatitis E B17.8 Akute Non-A-Non-B-Hepatitis B17.8 Non-A-Non-B-Hepatitis B17.8 Virushepatitis D B17.8 Virushepatitis G B18.0 Chronische Virushepatitis B mit Delta-Virus B18.1 Chronische Hepatitis B B18.1 Chronische Virushepatitis B ohne Delta-Virus B18.2 Chronische Virushepatitis C B18.9 Chronische Virushepatitis B19.0 Virushepatitis mit Coma hepaticum B19.9 Positives Hepatitisantigen B19.9 M03.29 Postinfektiöse Arthropathie bei Virushepatitis a.n.k. B19.9 Virushepatitis B20 H32.0 B25.8 Ablatio retinae bei CMV [Zytomegalievirus]Retinitis, HIV-positiv B20 HIV-Krankheit mit aseptischer Meningitis B20 HIV-Krankheit mit bakterieller Infektion a.n.k. B20 H32.0 A49.9 HIV-Krankheit mit bakterieller Retinitis B20 HIV-Krankheit mit Candida-Infektion B20 H32.0 B37.88 HIV-Krankheit mit Candida-Retinitis B20 HIV-Krankheit mit Candidiasis des Mundes B20 HIV-Krankheit mit CMV [Zytomegalievirus]-Infektion B20 H32.0 B25.8 HIV-Krankheit mit CMV [Zytomegalievirus]Retinitis B20 H32.0 B25.8 HIV-Krankheit mit CMV [Zytomegalievirus]Retinitisrezidiv B20 HIV-Krankheit mit Dermatomykose B20 HIV-Krankheit mit Dermatophytose [Dermatophytie] B20 HIV-Krankheit mit disseminierter Candidiasis B20 HIV-Krankheit mit eitriger Arthritis B20 HIV-Krankheit mit Gelegenheitsmykose B20 HIV-Krankheit mit Herpes B20 HIV-Krankheit mit Herpes simplex B20 HIV-Krankheit mit Herpes zoster B20 HIV-Krankheit mit Histoplasmose B20 HIV-Krankheit mit Infektion B20 HIV-Krankheit mit infektiöser Arthritis B20 HIV-Krankheit mit infektiöser Diarrhoe B20 HIV-Krankheit mit infektiöser Gastroenteritis B20 HIV-Krankheit mit Isospora-Infektion

32

B20 HIV-Krankheit mit Kandidose B20 HIV-Krankheit mit Kandidose der Haut und der Nägel B20 HIV-Krankheit mit Kokzidioidomykose B20 HIV-Krankheit mit Kokzidiose B20 HIV-Krankheit mit Kryptokokkose B20 HIV-Krankheit mit Kryptosporidiose B20 HIV-Krankheit mit Lungenkandidose B20 HIV-Krankheit mit mykobakterieller Infektion B20 HIV-Krankheit mit Mykose B20 H32.0 B49 HIV-Krankheit mit mykotischer Retinitis B20 HIV-Krankheit mit Pilzkrankheit B20 HIV-Krankheit mit Pneumocystosis B20 HIV-Krankheit mit Pneumonie B20 HIV-Krankheit mit Retinitis B20 HIV-Krankheit mit Septikämie B20 HIV-Krankheit mit Slow-Virus-Infektion B20 HIV-Krankheit mit Strongyloidiasis B20 HIV-Krankheit mit TBC [Tuberkulose] B20 HIV-Krankheit mit Toxoplasmose B20 HIV-Krankheit mit viraler Infektion B20 H32.0 B34.9 HIV-Krankheit mit viraler Retinitis B20 HIV-Krankheit mit Virusinfektion B20 HIV-Krankheit mit Viruspneumonie B20 HIV-Krankheit mit Zytomegalie B20 Mehrere Infektionen durch HIV-Krankheit B20 Multiple Infektion durch HIV-Krankheit B21 HIV-Krankheit mit bösartiger Neubildung B21 HIV-Krankheit mit Burkitt-Tumor B21 HIV-Krankheit mit immunoblastischem Sarkom B21 HIV-Krankheit mit Kaposi-Sarkom B21 HIV-Krankheit mit Lymphom B21 HIV-Krankheit mit Non-Hodgkin-Lymphom B21 HIV-Krankheit mit Primärlymphom des Gehirns B21 HIV-Krankheit mit Retikulumzell-Sarkom B22 F02.4 AIDS-Demenz-Komplex B22 F02.4 HIV-Krankheit mit Demenz B22 G94.8 HIV-Krankheit mit Demyelinisierung B22 HIV-Krankheit mit Entwicklungsretardierung beim Säugling B22 G05.1 HIV-Krankheit mit Enzephalitis B22 G05.1 HIV-Krankheit mit Enzephalomyelitis B22 G94.8 HIV-Krankheit mit Enzephalopathie B22 HIV-Krankheit mit Ernährungsmangel-Krankheit B22 HIV-Krankheit mit Gedeihstörung B22 HIV-Krankheit mit Gewichtsabnahme B22 HIV-Krankheit mit interstitieller lymphoider Pneumonie B22 HIV-Krankheit mit interstitieller lymphoider Pneumonitis B22 HIV-Krankheit mit Kachexie B22 G05.1 HIV-Krankheit mit multifokaler Leukoenzephalitis B22 F02.4 HIV-Krankheit mit organisch bedingter Demenz B22 F02.4 HIV-Krankheit mit präseniler Demenz B22 HIV-Krankheit mit Wasting-Syndrom B22 G94.8 HIV-Krankheit mit ZNS-Affektion B22 Slim disease B23.0 Akutes HIV-Infektionssyndrom B23.8 HIV-Krankheit mit Abgeschlagenheit B23.8 HIV-Krankheit mit Agranulozytose B23.8 HIV-Krankheit mit akuter Lymphadenitis B23.8 HIV-Krankheit mit Anämie B23.8 HIV-Krankheit mit Blindheit B23.8 HIV-Krankheit mit Blutkrankheit B23.8 HIV-Krankheit mit Diarrhoe

B23.8 HIV-Krankheit mit Dyspnoe B23.8 HIV-Krankheit mit erworbener hämolytischer Anämie B23.8 HIV-Krankheit mit Fieber B23.8 HIV-Krankheit mit Gastroenteritis B23.8 HIV-Krankheit mit generalisierter Lymphadenopathie B23.8 HIV-Krankheit mit geringem Sehvermögen B23.8 HIV-Krankheit mit geschwollenen Drüsen B23.8 HIV-Krankheit mit Hautausschlag B23.8 HIV-Krankheit mit Hautkrankheit B23.8 HIV-Krankheit mit Hepatomegalie B23.8 HIV-Krankheit mit Hyperhidrose B23.8 HIV-Krankheit mit Hypersplenismus B23.8 HIV-Krankheit mit Hypovolämie B23.8 HIV-Krankheit mit intestinaler Malabsorption B23.8 HIV-Krankheit mit Krankheit der blutbildenden Organe B23.8 HIV-Krankheit mit Leukoplakie der Mundschleimhaut B23.8 HIV-Krankheit mit Lymphknotenvergrößerung B23.8 HIV-Krankheit mit Mangelanämie B23.8 HIV-Krankheit mit Myelitis B23.8 HIV-Krankheit mit Myelopathie B23.8 HIV-Krankheit mit Neuralgie B23.8 HIV-Krankheit mit Neuritis B23.8 HIV-Krankheit mit organischem Psychosyndrom B23.8 HIV-Krankheit mit Polyneuropathie B23.8 HIV-Krankheit mit Radikulitis B23.8 HIV-Krankheit mit respiratorischer Abnormität B23.8 HIV-Krankheit mit retinaler Gefäßveränderung B23.8 HIV-Krankheit mit Retinopathie B23.8 HIV-Krankheit mit sekundärer Thrombozytopenie B23.8 HIV-Krankheit mit Speicheldrüsenkrankheit B23.8 HIV-Krankheit mit Splenomegalie B23.8 HIV-Krankheit mit Thrombozytopenie B23.8 HIV-Krankheit mit Unterhautzellgewebekrankheit B23.8 HIV-Mikroangiopathie-Syndrom der Konjunktiva B23.8 HIV-Mikroangiopathie-Syndrom der Retina B24 Acquired immunodeficiency syndrome [AIDS] B24 AIDS - s.a. HIV-Krankheit oder s.a. Erworbenes Immundefektsyndrom B24 AIDS related complex B24 AIDS, Infektion B24 AIDS, Latenzphase B24 ARC [AIDS related complex] B24 Erworbenes Immundefektsyndrom [AIDS] B24 Erworbenes Immundefizitsyndrom [AIDS] B24 Erworbenes Immunmangelsyndrom [AIDS] B24 HIV-Krankheit B24 HTLV [Human T-lymphotropic virus]-LAV [Lymphadenopathie-assoziiertes Virus]-B24 Humane Immundefizienz-Viruskrankheit B24 Immundefektsyndrom [AIDS] B24 Immunmangelsyndrom [AIDS] B24 Prä-AIDS [Erworbenes Immundefektsyndrom] B24 Therapiebedürftige HIV-Infektion B25.0 J17.1 Pneumonie durch Zytomegalieviren B25.0 J17.1 Zytomegalie-Pneumonie B25.1 K77.0 Hepatitis durch Zytomegalieviren B25.1 K77.0 Zytomegalie-Hepatitis B25.2 K87.1 Pankreatitis durch Zytomegalieviren B25.2 K87.1 Zytomegalie-Pankreatitis B25.8 E35.1 Adrenalitis durch Zytomegalieviren B25.8 Angiitis durch Zytomegalieviren B25.8 Bronchiolitis durch Zytomegalieviren

33

B25.8 Bronchitis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Cholangitis durch Zytomegalieviren B25.8 Dermatitis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Duodenitis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Enteritis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Enterokolitis durch Zytomegalieviren B25.8 G05.1 Enzephalitis durch Zytomegalieviren B25.8 G05.1 Ependymitis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Gastritis durch Zytomegalieviren B25.8 N08.0 Glomerulonephritis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Glossitis durch Zytomegalieviren B25.8 Hypophysitis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Jejunitis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Kolitis durch Zytomegalieviren B25.8 G05.1 Myelitis durch Zytomegalieviren B25.8 M63.29 Myositis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Ösophagitis durch Zytomegalieviren B25.8 Parathyreoiditis durch Zytomegalieviren B25.8 Pharyngitis durch Zytomegalieviren B25.8 K93.8 Proktitis durch Zytomegalieviren B25.8 N51.0 Prostatitis durch Zytomegalieviren B25.8 H32.0 Retinitis durch Zytomegalieviren B25.8 Sialadenitis durch Zytomegalieviren B25.8 E35.0 Thyreoiditis durch Zytomegalieviren B25.8 Tracheitis durch Zytomegalieviren B25.8 Tracheobronchitis durch Zytomegalieviren B25.8 Vaskulitis durch Zytomegalieviren B25.8 N51.8 Vesikulitis durch Zytomegalieviren B25.8 E35.1 Zytomegalie-Adrenalitis B25.8 Zytomegalie-Angiitis B25.8 Zytomegalie-Bronchiolitis B25.8 Zytomegalie-Bronchitis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Cholangitis B25.8 Zytomegalie-Dermatitis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Duodenitis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Enteritis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Enterokolitis B25.8 G05.1 Zytomegalie-Enzephalitis B25.8 G05.1 Zytomegalie-Enzephalomyelitis B25.8 G05.1 Zytomegalie-Ependymitis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Gastritis B25.8 N08.0 Zytomegalie-Glomerulonephritis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Glossitis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Jejunitis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Kolitis B25.8 G05.1 Zytomegalie-Myelitis B25.8 M63.29 Zytomegalie-Myositis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Ösophagitis B25.8 Zytomegalie-Parathyreoiditis B25.8 Zytomegalie-Pharyngitis B25.8 K93.8 Zytomegalie-Proktitis B25.8 N51.0 Zytomegalie-Prostatitis B25.8 H32.0 Zytomegalie-Retinitis B25.8 Zytomegalie-Sialadenitis B25.8 E35.0 Zytomegalie-Thyreoiditis B25.8 Zytomegalie-Tracheitis B25.8 Zytomegalie-Tracheobronchitis B25.8 Zytomegalie-Vaskulitis B25.8 N51.8 Zytomegalie-Vesikulitis B25.9 Ablatio retinae exsudativa bei CMV [Zytomegalievirus]Krankheit B25.9 Cytomegalia infantum

B25.9 Einschlußkörperchenkrankheit B25.9 Generalisierte zytomegale Einschlußkrankheit B25.9 Großzellige Einschlußkörperchenkrankheit B25.9 Infektion durch Zytomegalieviren B25.9 Krankheit durch Zytomegalieviren B25.9 Riesenzelleinschlußkrankheit B25.9 Speicheldrüsen-Virus-Infektion B25.9 Wyatt-Syndrom [Zytomegalie] B25.9 Zytomegale Riesenzelleinschlußkrankheit B25.9 Zytomegalie B25.9 Zytomegalie-Syndrom B26.0 N51.1 Mumps-Orchitis B26.0 N51.1 Orchitis bei Parotitis epidemica B26.1 G02.0 Mumps-Meningitis B26.2 G05.1 Mumps-Enzephalitis B26.2 G05.1 Mumps-Enzephalomyelitis B26.2 G05.1 Mumps-Meningoenzephalitis B26.2 G05.1 Mumps-Myelitis B26.3 K87.1 Mumps-Pankreatitis B26.8 N08.0 Glomeruläre Krankheit bei Mumps B26.8 M01.59 Mumps-Arthritis B26.8 K77.0 Mumps-Hepatitis B26.8 Mumps-Komplikation a.n.k. B26.8 I41.1 Mumps-Myokarditis B26.8 N08.0 Mumps-Nephritis B26.8 N74.8 Mumps-Oophoritis B26.8 G63.0 Mumps-Polyneuropathie B26.9 Bauerntölpel [Mumps] B26.9 Bauernwetzel [Mumps] B26.9 Infektiöse Parotitis B26.9 Mumps B26.9 Mumps ohne Komplikation B26.9 Mumps-Parotitis B26.9 Parotitis epidemica B26.9 Übertragbare Parotitis B26.9 Wochendippel [Mumps] B26.9 Ziegenpeter B27.0 Akute epidemische Adenitis B27.0 EBV [Epstein-Barr-Virus]-Infektion B27.0 Epstein-Barr-Virus-Infektion B27.0 Filatow-Krankheit B27.0 K77.0 Hepatitis bei Mononukleose durch Gamma-Herpes-Viren B27.0 K77.0 Hepatomegalie bei Mononukleose durch Gamma-Herpes-Viren B27.0 Mononukleose durch Epstein-Barr-Viren B27.0 Mononukleose durch Gamma-Herpes-Viren B27.0 Morbus Pfeiffer B27.0 Pfeiffer-Drüsenfieber B27.0 Pfeiffer-Krankheit B27.1 Mononukleose durch Zytomegalieviren B27.1 Zytomegalie-Mononukleose B27.9 Drüsenfieber B27.9 Infektiöse Mononukleose a.n.k. B27.9 G02.0 Meningitis bei infektiöser Mononukleose B27.9 Mononucleosis infectiosa B27.9 Mononukleose B27.9 Mononukleosesyndrom B27.9 Monozytenangina B27.9 G63.0 Polyneuropathie bei infektiöser Mononukleose B30.0 H19.2 Epidemische Keratokonjunktivitis B30.0 H19.2 Infektiöse Keratokonjunktivitis

34

B30.0 H19.2 Keratitis durch Adenoviren B30.0 H19.2 Keratoconjunctivitis epidemica B30.0 H19.2 Keratokonjunktivitis durch Adenoviren B30.0 Sanders-Syndrom B30.0 H19.2 Shipyard-Keratokonjunktivitis B30.1 H13.1 Akute follikuläre Konjunktivitis durch Adenoviren B30.1 H13.1 Badekonjunktivitis B30.1 H13.1 Conjunctivitis follicularis acuta durch Adenoviren B30.1 H13.1 Follikuläre Konjunktivitis durch Adenoviren B30.1 H13.1 Konjunktivitis durch Adenoviren B30.1 H13.1 Schwimmbad-Konjunktivitis B30.2 H13.1 Pharyngokonjunktivales epidemisches Fieber B30.2 H13.1 Pharyngokonjunktivalfieber B30.2 H13.1 Pharyngokonjunktivalfieber durch Viren B30.2 H13.1 Virale Pharyngokonjunktivitis B30.3 H13.1 Akute hämorrhagische Konjunktivitis B30.3 H13.1 Apollo-Konjunktivitis B30.3 H13.1 Conjunctivitis haemorrhagica acuta B30.3 Conjunctivitis haemorrhagica epidemica B30.3 H13.1 Epidemische hämorrhagische Konjunktivitis B30.3 H13.1 Hämorrhagische Konjunktivitis B30.3 H13.1 Hämorrhagische Konjunktivitis durch Enterovirus Typ 70 B30.3 H13.1 Konjunktivitis durch Coxsackievirus A24 B30.3 H13.1 Konjunktivitis durch Enterovirus 70 B30.8 H13.1 Konjunktivitis durch Newcastle-disease-Virus B30.8 H13.1 Newcastle-Keratokonjunktivitis B30.8 H13.1 Newcastle-Konjunktivitis B30.8 H13.1 Newcastle-Krankheit B30.9 H13.1 Bindehautentzündung durch Viren B30.9 H13.1 Conjunctivitis epidemica B30.9 H13.1 Epidemische virale Konjunktivitis B30.9 H13.1 Viruskonjunktivitis B33.0 Bornholmer Krankheit B33.0 Epidemische Myalgie B33.0 Epidemische Myositis B33.0 Epidemische Pleurodynie B33.0 Epidemischer Schluckauf B33.0 Epidemischer Singultus B33.0 Myalgia cervicalis epidemica B33.0 Myalgia epidemica B33.0 Pleurodynia epidemica B33.0 Pleurodynie durch Coxsackieviren B33.0 Sylvest-Bornholm-Syndrom B33.0 Teufelsgriff B33.0 Virale Pleurodynie B33.0 Zervikale epidemische Myalgie B33.1 Epidemische Polyarthritis B33.1 Epidemische Polyarthropathie mit Exanthem B33.1 Epidemisches Exanthem B33.1 Ross-River-Fieber B33.1 Ross-River-Krankheit B33.2 I41.1 Aseptische Myokarditis beim Neugeborenen B33.2 I39.8 Coxsackie-Endokarditis B33.2 I52.1 Coxsackie-Karditis B33.2 I32.1 Coxsackie-Perikarditis B33.2 I39.8 Endokarditis durch Coxsackieviren B33.2 I41.1 Epidemische Myokarditis beim Neugeborenen B33.2 I41.1 Myokarditis durch Coxsackieviren B33.2 I32.1 Perikarditis durch Coxsackieviren B33.2 I43.0 Virale Kardiomyopathie B33.2 I52.1 Virale Karditis

B33.2 I52.1 Viruskarditis B33.3 Infektion durch humanes T-Zell-lymphotropes Virus Typ I B33.3 Infektion durch Retroviren a.n.k. B33.3 Krankheit durch humanes T-Zell-lymphotropes Virus Typ I B33.8 Akute infektiöse Lymphozytose B33.8 Aujeszky-Krankheit B33.8 Lymphocytosis infectiosa acuta B33.8 Parapoliomyelitis B33.8 Sommergrippe [Influenza] B33.8 Tahyna-Fieber B33.8 Viruskrankheit des Auges B34.0 Adenovirus-Infektion B34.1 Coxsackievirus-Infektion B34.1 Coxsackievirus-Krankheit a.n.k. B34.1 ECHO-Virus-Infektion B34.1 ECHO-Virus-Krankheit a.n.k. B34.1 Enteroviren-Krankheit a.n.k. B34.1 Infektion durch Enteroviren a.n.k. B34.1 Infektion durch Rhinoviren B34.2 Infektion durch Koronaviren a.n.k. B34.3 Infektion durch Parvoviren a.n.k. B34.4 Infektion durch Papovaviren a.n.k. B34.8 Infektion durch Parainfluenzaviren B34.9 M01.59 Arthritis bei Viruskrankheit a.n.k. B34.9 Fieberhafte Virusinfektion B34.9 Hochfieberhafter Virusinfektion B34.9 Rezidivierende Virusinfektion B34.9 Virale Allgemeininfektion B34.9 Virale Infektion B34.9 Virämie B34.9 Virose B34.9 Virusinfekt B34.9 Virusinfektion a.n.k. B34.9 Viruskrankheit B35.0 Bartdermatophytose [Dermatophytie] B35.0 Bartmykose B35.0 Favus capitis B35.0 Herpes tonsurans B35.0 Kerion B35.0 Kerion Celsi B35.0 Kopfflechte B35.0 Kopfgrind B35.0 Kopfhautdermatophytose [Dermatophytie] B35.0 Kopfmykose B35.0 Mycosis barbae B35.0 Mycosis capillitii B35.0 Mykotische Sykose B35.0 Mykotische Sykosis B35.0 Mykotische Sykosis contagiosa B35.0 Parasitäre Bartflechte B35.0 Parasitäre Sykose B35.0 Periorale Flechte B35.0 Pilzinfektion des Kopfes B35.0 Sykosis parasitaria B35.0 Tinea barbae B35.0 Tinea capillitii B35.0 Tinea capitis B35.0 Tinea der Kopfhaut B35.0 Tinea des Bartes B35.0 Tinea des Gesichts

35

B35.0 Tinea faciei B35.0 Tinea mit Sykose B35.0 Tinea tonsurans B35.0 Trichophytia capitis B35.1 Nageldermatophytose [Dermatophytie] B35.1 Nagelmykose B35.1 Nagelpilz B35.1 Onychie durch Dermatophyten B35.1 Onychomykose B35.1 Onychomykose der Finger B35.1 Onychomykose der Zehe B35.1 Pilzbefall des Nagels B35.1 Pilzinfektion des Nagels B35.1 Tinea unguium B35.1 Trichophytosis unguium B35.2 Ekzematöse Tinea manuum B35.2 Fingermykose B35.2 Handdermatophytose [Dermatophytie] B35.2 Handmykose B35.2 Handpilz B35.2 Interdigitale Pilzinfektion der Hand B35.2 Interdigitalmykose der Hand B35.2 Interphalangeale Mykose der Hand B35.2 Pilzinfektion der Hand B35.2 Tinea interdigitalis der Hand B35.2 Tinea manuum B35.3 Fußdermatophytose [Dermatophytie] B35.3 Fußflechte B35.3 Fußmykose B35.3 Fußpilz B35.3 Hackenmykose B35.3 Hyperkeratotische Fußmykose B35.3 Interdigitale Pilzinfektion des Fußes B35.3 Interdigitalmykose des Fußes B35.3 Interphalangeale Mykose des Fußes B35.3 Mykotische Fußflechte B35.3 Mykotischer Fußpilz B35.3 Pilzinfektion des Fußes B35.3 Plantarmykose B35.3 Tinea der Fußsohle B35.3 Tinea des Fußes B35.3 Tinea interdigitalis des Fußes B35.3 Tinea intertriginosa pedis B35.3 Tinea pedis B35.3 Tinea plantaris B35.3 Unterschenkelmykose B35.3 Zehenzwischenraummykose B35.3 Zwischenzehenmykose B35.4 Dermatomycosis corporis B35.4 Dermatomykose des Körpers B35.4 Dermatophytose [Dermatophytie] des Körpers B35.4 Herpes circinatus B35.4 Herpes tonsurans corporis B35.4 Körpermykose B35.4 Mycosis corporis B35.4 Pilzbefall des Körpers B35.4 Tinea circinata B35.4 Tinea corporis B35.4 Tinea corporis superficialis B35.4 Tinea tropica B35.5 Malabar-Flechte B35.5 Tinea imbricata

B35.5 Tokelau B35.6 Analmykose B35.6 Dermatophytia inguinalis B35.6 Dermatophytose [Dermatophytie] der Leistengegend und des perianalen Bezirks B35.6 Dhobie itch B35.6 Ekzema marginatum B35.6 Indische Wäscherflechte B35.6 Inguinale Epidermatophytose [Epidermatophytie] B35.6 Inguinalmykose B35.6 Jock itch B35.6 Leistendermatophytose [Dermatophytie] B35.6 Leistenmykose B35.6 Mykose der Leistenbeuge B35.6 Perianale Dermatophytose [Dermatophytie] B35.6 Perianalmykose B35.6 Pilzinfektion der Leiste B35.6 Tinea cruris B35.6 Tinea inguinalis B35.6 Tinea perianalis B35.8 Disseminierte Dermatophytose [Dermatophytie] B35.8 Granuloma trichophyticum B35.8 Granulomatöse Dermatophytose [Dermatophytie] B35.8 Majocchi-Granulom B35.8 Nabelmykose B35.8 Skrotummykose B35.8 Superinfizierte Tinea B35.8 Tiefsitzende Dermatophytose [Dermatophytie] B35.8 Tinea axillaris B35.8 Tinea genitalis B35.8 Tinea manuum et pedum B35.8 Trichophytia profunda B35.9 Dermatomycosis favosa B35.9 Dermatophytose [Dermatophytie] B35.9 Dermatophytose [Dermatophytie] durch Epidermophyton B35.9 Dermatophytose [Dermatophytie] durch Mikrosporum B35.9 Dermatophytose [Dermatophytie] durch Trichophyton B35.9 Epidermatophytose [Epidermatophytie] B35.9 Erbgrind B35.9 Favus B35.9 Follikuläre Mykose B35.9 Grind B35.9 Infektion durch Epidermophyton B35.9 Infektion durch Mikrosporum B35.9 Infektion durch Trichophyton B35.9 Infektiöse Dermatophytose [Dermatophytie] B35.9 Interdigitale Pilzinfektion B35.9 Interdigitalmykose B35.9 Interphalangeale Mykose B35.9 Mikrosporie B35.9 Mikrosporosis B35.9 Pilzflechte B35.9 Pilzgrind B35.9 Porrigo favosa B35.9 Scherpilzflechte B35.9 Tinea B35.9 Tinea durch Mikrosporum B35.9 Tinea durch Trichophyton B35.9 Tinea favosa B35.9 Tinea interdigitalis B35.9 Tinea intersecta

36

B35.9 Tinea intertriginosa B35.9 Tinea tarsi B35.9 Trichophytia follicularis B35.9 Trichophytia superficialis B35.9 Trichophytie B35.9 Trichophytose B36.0 Chromophytose B36.0 Dermatomycosis furfuracea B36.0 Infektion durch Malassezia furfur B36.0 Kleienpilzflechte B36.0 Pityriasis furfuracea B36.0 Pityriasis versicolor B36.0 Tinea flava B36.0 Tinea versicolor B36.1 Cladosporiose B36.1 Keratomycosis nigrans B36.1 Keratomycosis nigricans B36.1 Keratomycosis nigricans palmaris B36.1 Kladosporiose B36.1 Mikrosporosis nigra B36.1 Pityriasis nigra B36.1 Tinea nigra B36.2 Infektion durch Trichosporon beigelii B36.2 Infektion durch Trichosporon cutaneum B36.2 Piedra alba B36.2 Tinea blanca B36.2 Trichosporosis nodosa B36.2 Weiße Piedra B36.3 Infektion durch Piedraia hortai B36.3 Piedra nigra B36.3 Schwarze Haarknötchen-Krankheit B36.3 Schwarze Piedra B36.8 Beigel-Krankheit B36.8 Chignon-Krankheit B36.8 Dermatomykose im Windelbereich B36.8 Paxton-Krankheit B36.8 Piedra B36.8 Tinea nodosa B36.8 Trichomycosis nodosa B36.8 Trichomycosis nodularis B36.9 Dermatomycosis B36.9 Dermatomykose a.n.k. B36.9 H62.2 Diffuse Otomykose B36.9 Ekzematisierte Mykose B36.9 Epidermale Mykose B36.9 Epidermomykose B36.9 Flechte B36.9 Fungus-Dermatitis B36.9 H62.2 Gehörgangsmykose B36.9 Hautmykose B36.9 Hautpilz B36.9 Hautpilzkrankheit B36.9 Intertriginöse Mykose B36.9 Intertrigo-Mykose B36.9 Mykotisches Ekzem B36.9 Oberflächliche Mykose a.n.k. B36.9 Oberflächliche Pilzinfektion B36.9 H62.2 Ohrmykose B36.9 H62.2 Otomykose B36.9 Pilzekzem B36.9 Rezidivierende Genitalmykose B36.9 Trockenflechte

B37.0 Aphthöser Soor B37.0 Candida-Glossitis B37.0 Candida-Stomatitis B37.0 Glossitis mycotica B37.0 Mundkandidose B37.0 Mundmykose B37.0 Mundpilz B37.0 Mundschleimhautkandidose B37.0 Mundschleimhautsoor B37.0 Mundsoor B37.0 Mykotische Stomatitis B37.0 Orale Kandidose B37.0 Oralsoor B37.0 Parasitäre Stomatitis B37.0 Perlèche-Kandidose B37.0 Pilzbefall der Zunge B37.0 Soorglossitis B37.0 Soorstomatitis B37.0 Stomatitis bei Moniliasis B37.0 Stomatitis candidomycetica B37.0 Stomatomykose B37.1 J99.8 Bronchomoniliasis B37.1 Candida-Bronchiolitis B37.1 Candida-Bronchitis B37.1 Candida-Pleuritis B37.1 J17.2 Candida-Pneumonie B37.1 Candida-Tracheitis B37.1 J99.8 Lungenkandidose B37.1 J99.8 Lungenmoniliasis B37.1 J99.8 Lungensoor B37.1 J17.2 Pneumonie durch Kandidose B37.1 J99.8 Pulmonale Kandidose B37.1 Soorbronchiolitis B37.1 J17.2 Soorbronchopneumonie B37.1 J17.2 Soorpneumonie B37.1 Soortracheitis B37.2 Candida-Ekzem B37.2 Erosio interdigitalis blastomycetica B37.2 Granulomatöse Moniliasis der Haut B37.2 Hautgranulom durch Candidaarten B37.2 Hautkandidose B37.2 Hautsoor B37.2 Intertriginöse Kandidose B37.2 Intertriginöser Soor B37.2 Intertrigo-Kandidose B37.2 Nagelkandidose B37.2 Onychie durch Candidaarten B37.2 Onychie durch Kandidose B37.2 Onychomykose durch Candida B37.2 H62.2 Otitis externa bei Kandidose B37.2 Paronychie durch Candida B37.2 Paronychie durch Kandidose B37.2 Perionychie durch Kandidose B37.2 Soor des Gesäßes B37.2 Soor mit Windeldermatitis B37.2 Soordermatitis B37.2 Soorekzem B37.2 Soorintertrigo B37.2 Submammäre Kandidose B37.2 Windelpilz B37.2 Windelsoor B37.3 N77.1 Candida-Kolpitis

37

B37.3 N77.1 Candida-Vaginitis B37.3 N77.1 Candida-Vulvitis B37.3 N77.1 Candida-Vulvovaginitis B37.3 N77.1 Chronisch rezidivierende Soorkolpitis B37.3 N77.1 Kandidose der Vulva und der Vagina B37.3 N77.1 Mykotische Kolpitis B37.3 N77.1 Mykotische Vaginitis B37.3 N77.1 Mykotische Vulvovaginitis B37.3 N77.1 Mykotischer Fluor B37.3 N77.1 Pilzinfektion der Scheide B37.3 N77.1 Scheidenmykose B37.3 N77.1 Soor der weiblichen Genitalien B37.3 N77.1 Soorkolpitis B37.3 N77.1 Soorvaginitis B37.3 N77.1 Soorvulvitis B37.3 N77.1 Soorvulvovaginitis B37.3 N77.1 Vaginale Pilzinfektion B37.3 N77.1 Vaginale Soormykose B37.3 N77.1 Vaginalkandidose B37.3 N77.1 Vaginalmykose B37.3 N77.1 Vaginalsoor B37.3 N77.1 Vaginitis candidomycetica B37.3 N77.1 Vaginitis durch Kandidose B37.3 N77.1 Vaginitis durch Monilia B37.3 N77.1 Vulvakandidose B37.3 N77.1 Vulvamykose B37.3 N77.1 Vulvitis candidomycetica B37.3 N77.1 Vulvitis durch Kandidose B37.3 N77.1 Vulvitis durch Moniliasis B37.3 N77.1 Vulvitis mycotica B37.3 N77.1 Vulvovaginale Kandidomykose B37.3 N77.1 Vulvovaginale Mykose B37.3 N77.1 Vulvovaginitis candidomycetica B37.3 N77.1 Vulvovaginitis durch Kandidose B37.3 N77.1 Vulvovaginitis durch Moniliasis B37.4 Anogenitale Kandidose B37.4 Anogenitaler Soor B37.4 N51.2 Balanitis candidomycetica B37.4 N51.2 Balanitis durch Kandidose B37.4 N51.2 Balanitis mycotica B37.4 N51.2 Balanokandidose B37.4 N51.2 Balanoposthitis durch Kandidose B37.4 N51.2 Candida-Balanitis B37.4 N08.0 Candida-Nephritis B37.4 N51.0 Candida-Prostatitis B37.4 N16.0 Candida-Pyelonephritis B37.4 N37.0 Candida-Urethritis B37.4 N33.8 Candida-Zystitis B37.4 Genitale Kandidose B37.4 Genitale Soormykose B37.4 Genitalsoor B37.4 N51.2 Kandidose der Glans penis B37.4 Kandidose des Urogenitaltraktes a.n.k. B37.4 N51.2 Pilzbalanitis B37.4 N51.8 Soor der männlichen Genitalien B37.4 N51.2 Soorbalanitis B37.4 Soorinfektion des Genitalbereiches B37.4 N51.2 Soormykose der Glans penis B37.4 N16.0 Soorpyelonephritis B37.4 N37.0 Urethritis candidomycetica B37.4 N37.0 Urethritis durch Kandidose B37.4 Urogenitale Kandidose

B37.4 Urogenitaler Soor B37.5 G02.1 Candida-Meningitis B37.5 G02.1 Meningitis durch Kandidose B37.5 G02.1 Soormeningitis B37.6 I39.8 Candida-Endokarditis B37.6 I39.8 Endokarditis bei Kandidose B37.7 Candida-Sepsis B37.7 Sepsis durch Kandidose B37.7 Soorsepsis B37.81 Candida-Ösophagitis B37.81 Soorösophagitis B37.88 Anale Kandidose B37.88 Analsoor B37.88 J99.8 Bronchomykose durch Candidaarten B37.88 Candida-Abszeß B37.88 Candida-Cheilitis B37.88 Candida-Cholezystitis B37.88 Candida-Duodenitis B37.88 Candida-Enteritis B37.88 Candida-Enterokolitis B37.88 Candida-Gastroenteritis B37.88 Candida-Hepatitis B37.88 Candida-Kolitis B37.88 Candida-Lymphadenitis B37.88 I41.2 Candida-Myokarditis B37.88 Candida-Myositis B37.88 Candida-Osteomyelitis B37.88 K67.8 Candida-Peritonitis B37.88 Candida-Pharyngitis B37.88 Candida-Splenitis B37.88 Candida-Tonsillitis B37.88 Candida-Vaskulitis B37.88 Candidosis disseminata B37.88 Candidosis intestinalis B37.88 Disseminierte Kandidose B37.88 Dysenterie durch Candidaarten B37.88 Enteritis durch Candidaarten B37.88 Gastrointestinale Candida-Mykose B37.88 Intestinale Kandidose B37.88 Levurose B37.88 Monilia-Dysenterie B37.88 Perianalkandidose B37.88 Perlèche durch Moniliasis a.n.k. B37.88 Soor des Rachens B37.88 J99.8 Soorbronchitis B37.88 Soorduodenitis B37.88 Soorenteritis B37.88 Soorgastritis B37.88 Soorgastroenteritis B37.88 Soorkolitis B37.88 Soorlaryngitis B37.88 K67.8 Soorperitonitis B37.88 Soorpharyngitis B37.88 Soortonsillitis B37.88 Systemkandidose B37.9 Candida-Befall B37.9 Candida-Infektion B37.9 Candida-Mykose B37.9 Candidiasis B37.9 Candidosis - s.a. Kandidose oder s.a. Candidiasis B37.9 Hefe-Infektion B37.9 Hefe-Mykose

38

B37.9 Hefepilz-Erkrankung B37.9 Hefepilz-Infektion B37.9 Infektion durch tropische Candida albicans B37.9 Kandidose B37.9 Levurinosis B37.9 Monilia-Infektion B37.9 Moniliasis B37.9 Postantibiotischer Soor B37.9 Soor B37.9 Soorinfektion B37.9 Soormykose B38.0 J99.8 Akute Kokzidioidomykose der Lunge B38.0 J99.8 San Joaquin-Fieber B38.0 J99.8 St.-Joachimstal-Fieber B38.0 J99.8 Valley-Fieber B38.0 J99.8 Wüstenfieber B38.0 J99.8 Wüstenrheumatismus B38.1 J99.8 Chronische Kokzidioidomykose der Lunge B38.2 J99.8 Coccidioidmycosis pulmonalis B38.2 J99.8 Lungenkokzidioidomykose B38.2 J99.8 Pulmonale Kokzidioidomykose B38.3 L99.8 Hautkokzidioidomykose B38.3 L99.8 Kutane Kokzidioidomykose B38.4 G02.1 Meningenkokzidioidomykose B38.4 G02.1 Meningitis bei Kokzidioidomykose B38.7 Disseminierte Kokzidioidomykose B38.7 Generalisierte Kokzidioidomykose B38.7 Kokzidioidales Granulom B38.7 Primäres progressives kokzidioidales Granulom B38.8 N51.0 Kokzidioidomykose der Prostata B38.9 Infektion durch Coccidioides immitis B38.9 Kokzidioidomykose B38.9 Kokzidioidose B38.9 Talfieber B38.9 Wiesenfieber B39.0 J99.8 Akute Histoplasmose der Lunge B39.1 J99.8 Chronische Histoplasmose der Lunge B39.2 J17.2 Histoplasmose mit Pneumonie a.n.k. B39.2 J99.8 Lungenhistoplasmose a.n.k. B39.3 Disseminierte Histoplasmose durch Histoplasma capsulatum B39.3 Generalisierte Histoplasmose durch Histoplasma capsulatum B39.4 Abortive Histoplasmose B39.4 Amerikanische Histoplasmose B39.4 Darling-Histoplasmose B39.4 Darling-Krankheit B39.4 Histoplasmose durch Histoplasma capsulatum B39.4 Retikuloendotheliale Zytomykose B39.4 Zytomykose B39.5 Afrikanische Histoplasmose B39.5 Histoplasmose durch Histoplasma duboisii B39.9 H32.0 Chorioretinitis bei Histoplasmose B39.9 Histoplasmose B39.9 J99.8 Histoplasmose-Rhinitis B39.9 Infektion durch Histoplasma B39.9 Larynxhistoplasmose B39.9 Nasenhistoplasmose B40.0 J99.8 Akute Blastomykose der Lunge B40.0 J99.8 Primäre Blastomykose der Lunge B40.1 J99.8 Chronische Blastomykose der Lunge B40.2 J99.8 Blastomykose der Lunge

B40.2 J99.8 Pulmonale Blastomykose B40.3 L99.8 Hautblastomykose B40.3 L99.8 Kutane Blastomykose B40.7 Disseminierte Blastomykose B40.7 Generalisierte Blastomykose B40.8 G05.2 Blastomykotische Meningomyelitis a.n.k. B40.8 G05.2 Meningoenzephalitis bei Blastomykose a.n.k. B40.9 Blastomycosis B40.9 Blastomykose B40.9 Blastomykotische Infektion B40.9 Chicago-Krankheit B40.9 Gilchrist-Krankheit B40.9 Infektion durch Blastomyces B40.9 Nordamerikanische Blastomykose B41.0 J99.8 Lungenparakokzidioidomykose B41.0 J99.8 Pulmonale Parakokzidioidomykose B41.7 Disseminierte Parakokzidioidomykose B41.7 Generalisierte Parakokzidioidomykose B41.8 Granuloma paracoccidioides B41.8 Mukokutan-lymphangitische Parakokzidioidomykose B41.8 Parakokzidioidales Granulom B41.8 Viszerale Parakokzidioidomykose B41.9 Brasilianische Blastomykose B41.9 Brasilianisches Granulom B41.9 Costa-Rica-Blastomykose B41.9 De-Almeida-Krankheit B41.9 Granuloma brasiliensis B41.9 Infektion durch Paracoccidioides brasiliensis B41.9 Lutz-Splendore-de-Almeida-Krankheit B41.9 Paracoccidioidosis brasiliensis B41.9 Parakokzidioidomykose B41.9 Parakokzidioidose B41.9 Südamerikanische Blastomykose B42.0 J99.8 Atemwegskrankheit bei Sporotrichose B42.0 J99.8 Lungensporotrichose B42.0 J99.8 Pulmonale Sporotrichose B42.1 De-Beurmann-Krankheit B42.1 Lymphokutane Sporotrichose B42.1 Schenk-Krankheit B42.7 Disseminierte Sporotrichose B42.7 Generalisierte Sporotrichose B42.8 M01.69 Arthritis bei Sporotrichose B42.8 G02.1 Meningitis bei Sporotrichose B42.9 Infektion durch Sporothrix schenkii B42.9 Infektion durch Sporotrichon B42.9 Rhinocladium-Infektion B42.9 Sporotrichose B43.0 L99.8 Dermatitis verrucosa B43.0 L99.8 Fonsecaea-Infektion [Chromomykose der Haut] B43.0 L99.8 Fonsecaea-Krankheit [Chromomykose der Haut] B43.0 L99.8 Hautchromomykose B43.0 L99.8 Infektion durch Fonsecaea compactum B43.0 L99.8 Infektion durch Fonsecaea pedrosoi B43.0 L99.8 Infektion durch Hormodendrum compactum B43.0 L99.8 Infektion durch Hormodendrum pedrosoi B43.0 Infektion durch Phialophora verrucosa B43.0 L99.8 Kutane Chromomykose B43.1 G07 Chromomykose des Gehirns B43.1 G07 Chromomykotischer Gehirnabszeß B43.1 G07 Zerebrale Chromomykose B43.2 L99.8 Subkutane Chromomykose mit Abszeß B43.2 L99.8 Subkutane Chromomykose mit Zyste

39

B43.2 L99.8 Subkutane chromomykotische Zyste B43.8 Fungi-imperfecti-Infektion B43.8 Infektion durch Drechslera hawaiiensis B43.9 Chappa B43.9 Chromoblastomykose B43.9 Chromomykose B43.9 Figueira [Form der Chromomykose] B43.9 Pedroso-Krankheit B43.9 Phaeohyphomycosis B43.9 Phäohyphomykose B43.9 Phäomykose B44.0 J99.8 Invasive Aspergillose der Lunge B44.0 J17.2 Invasive Aspergillose mit Pneumonie B44.1 J99.8 Allergische bronchopulmonale Aspergillose [ABPA] B44.1 J17.2 Aspergillose mit Pneumonie B44.1 J99.8 Aspergillus-Bronchiolitis B44.1 J99.8 Aspergillus-Bronchitis B44.1 J17.2 Aspergillus-Bronchopneumonie B44.1 J17.2 Aspergillus-Pneumonie B44.1 J99.8 Aspergillus-Tracheobronchitis B44.1 J99.8 Bronchoaspergillose B44.1 J99.8 Lungenaspergillose a.n.k. B44.1 J99.8 Pulmonale Aspergillose a.n.k. B44.2 J99.8 Aspergillus-Tonsillitis B44.2 J99.8 Tonsillenaspergillose B44.7 Aspergillus-Sepsis B44.7 Disseminierte Aspergillose B44.7 Generalisierte Aspergillose B44.8 I79.1 Aspergillus-Aortitis B44.8 K93.8 Aspergillus-Duodenitis B44.8 I39.8 Aspergillus-Endokarditis B44.8 K93.8 Aspergillus-Enteritis B44.8 K93.8 Aspergillus-Gastritis B44.8 Aspergillus-Glossitis B44.8 Aspergillus-Granulom B44.8 K93.8 Aspergillus-Ileitis B44.8 K93.8 Aspergillus-Jejunitis B44.8 G02.1 Aspergillus-Meningitis B44.8 I41.2 Aspergillus-Myokarditis B44.8 N08.0 Aspergillus-Nephritis B44.8 K93.8 Aspergillus-Ösophagitis B44.8 I32.1 Aspergillus-Perikarditis B44.8 Aspergillus-Pleuritis B44.8 N51.0 Aspergillus-Prostatitis B44.8 Aspergillus-Splenitis B44.8 E35.0 Aspergillus-Thyreoiditis B44.8 Aspergillus-Tracheitis B44.8 Aspergillus-Vaskulitis B44.8 H62.2 Otitis externa bei Aspergillose B44.9 Aspergillom B44.9 Aspergillose B44.9 Aspergillus-flavus-Infektion B44.9 Aspergillus-fumigatus-Infektion B44.9 Aspergillus-Infektion B44.9 Aspergillus-terreus-Infektion B45.0 J99.8 Lungenkryptokokkose B45.0 J99.8 Lungentorulose B45.0 J17.2 Pneumonie durch Kryptokokken B45.0 J99.8 Pulmonale Kryptokokkose B45.1 G05.2 Enzephalitis bei Kryptokokkose B45.1 G05.2 Enzephalitis bei Torulosis

B45.1 G05.2 Enzephalitis durch Kryptokokken B45.1 G05.2 Gehirnkryptokokkose B45.1 Kryptokokkose der Hirnhaut B45.1 G02.1 Meningeale Kryptokokkose B45.1 G02.1 Meningitis durch Kryptokokken B45.1 G05.2 Meningoenzephalomyelitis durch Torula histolytica B45.1 G05.2 Meningomyelitis durch Kryptokokken B45.1 G05.2 Meningomyelitis durch Torula histolytica B45.1 G02.1 Meningozerebrale Kryptokokkose B45.1 G02.1 Torulameningitis B45.1 G05.2 Zerebrale Kryptokokkose B45.2 L99.8 Hautkryptokokkose B45.2 L99.8 Kutane Kryptokokkose B45.3 M90.29 Busse-Buschke-Krankheit B45.3 M90.29 Knochenkryptokokkose B45.3 M90.29 Ossäre Kryptokokkose B45.7 Disseminierte Kryptokokkose B45.7 Generalisierte Kryptokokkose B45.8 Adrenalitis durch Kryptokokken B45.8 Lymphadenitis durch Kryptokokken B45.8 Myokarditis durch Kryptokokken B45.8 Nephritis durch Kryptokokken B45.8 Parathyreoiditis durch Kryptokokken B45.8 Sialadenitis durch Kryptokokken B45.8 Thyreoiditis durch Kryptokokken B45.9 Cryptococcosis - s.a. Kryptokokkose B45.9 Europäische Blastomykose B45.9 Infektion durch Cryptococcus neoformans B45.9 Infektion durch Kryptokokken B45.9 Infektion durch Torula histolytica B45.9 Kryptokokkose B45.9 Kryptokokkose durch Cryptococcus neoformans B45.9 Torulose B45.9 Torulosis B46.0 J99.8 Lungenmukormykose B46.0 J99.8 Lungenzygomykose B46.0 J99.8 Pulmonale Mukormykose B46.1 G99.8 Rhinozerebrale Mukormykose B46.2 K93.8 Gastrointestinale Mukormykose B46.2 K93.8 Mukormykose des Magen-Darm-Traktes B46.3 L99.8 Hautmukormykose B46.3 L99.8 Kutane Mukormykose B46.3 L99.8 Mukormykose der Unterhaut B46.3 L99.8 Subkutane Mukormykose B46.4 Disseminierte Mukormykose B46.4 Generalisierte Mukormykose B46.5 Infektion durch Absidia B46.5 Infektion durch Cunninghamella B46.5 Infektion durch Rhizopus B46.5 Mucor-Infektion B46.5 Mukormykose B46.5 Orbitamukormykose B46.8 Entomophthora-Mykose B46.8 Infektion durch Basidiobolus B46.8 Infektion durch Conidiobolus B46.8 Infektion durch Entomophthora B46.9 Phykomykose B46.9 Phykomyzetose B46.9 Zygomykose B47.0 Ascomycetes-Infektion B47.0 Deuteromycetes-Infektion

40

B47.0 Eumyzetom B47.0 Infektion durch Acremonium falciforme B47.0 Infektion durch Cephalosporium falciforme B47.0 Infektion durch Leptosphaeria senegalensis B47.0 Infektion durch Madurella grisea B47.0 Infektion durch Madurella mycetomi B47.0 Infektion durch Neotestudina rosatii B47.0 Infektion durch Pyrenochaeta romeroi B47.0 Maduramykose B47.0 Maduramykotisches Myzetom B47.0 Mykotischer Madurafuß B47.0 Mykotisches Myzetom B47.1 Actinomadura-Infektion B47.1 Aktinomykotisches Myzetom B47.1 Aktinomyzetom B47.1 Aktinomyzetom des Fußes B47.1 Infektion durch Streptomyces B47.1 Myzetom durch Nocardia B47.1 Streptomykose B47.9 Fußmyzetom B47.9 Madurafuß B47.9 Maduramyzetom a.n.k. B47.9 Mycetoma B47.9 Mycetoma pedis B47.9 M90.29 Mykotisches Knochenmyzetom B47.9 Myzetom B47.9 Phykomyzetom B47.9 Pilzmyzetom B48.0 Blastomycosis queloidana B48.0 Glenosporella-Infektion B48.0 Infektion durch Loboa loboi B48.0 Keloid-Blastomykose B48.0 Lobo-Krankheit B48.0 Lobomykose B48.1 Infektion durch Rhinosporidium seeberi B48.1 Rhinosporidiose B48.2 Allescheriose B48.2 Allescheriosis B48.2 Infektion durch Allescheria boydii B48.2 Infektion durch Petriellidium boydii B48.2 Infektion durch Pseudallescheria boydii B48.2 Petriellidosis B48.3 Geotrichose B48.3 Infektion durch Geotrichum candidum B48.3 Lungengeotrichose B48.3 Stomatitis durch Geotricha B48.4 Penicilliosis B48.4 Penizilliose B48.7 Alternaria-Infektion B48.7 Fusarium-Infektion B48.7 Gelegenheitsmykose B48.7 Mykose durch opportunistisch-pathogene Pilze B48.7 Opportunistische Mykose B48.8 Adiaspiromykose B48.8 Hemisporose B48.8 Pilzinfektion des Sputums B48.8 Superinfizierte Mykose B49 J99.8 Bronchomykose a.n.k. B49 K93.8 Darmmykose B49 Fungämie a.n.k. B49 Genitale Pilzkrankheit B49 Genitalmykose

B49 Harnröhrenmykose B49 Harntraktmykose B49 Harntrakt-Pilzkrankheit B49 Harnwegsmykose B49 Infektion durch Mycelium a.n.k. B49 Infektion durch Myzel a.n.k. B49 H19.2 Keratomycosis B49 H19.2 Keratomykose B49 J99.8 Lungenmykose B49 G02.1 Meningitis durch Pilze a.n.k. B49 Mycosis a.n.k. B49 Mykose - s.a. Mycosis B49 Mykose der männlichen Genitalien B49 Mykose der weiblichen Genitalien B49 M01.69 Mykotische Arthritis a.n.k. B49 K93.8 Mykotische Diarrhoe a.n.k. B49 Mykotische Infektion a.n.k. B49 G02.1 Mykotische Meningitis B49 Perianale Pilzinfektion B49 Phytose B49 Pilzbefall B49 Pilzinfektion a.n.k. B49 Pilzinfektion des Ohres B49 Pilzkrankheit B49 Pilzsepsis B49 J99.8 Pneumomykose B49 J99.8 Pneumonomykose a.n.k. B49 Systemmykose B49 J99.8 Tracheamykose B49 Urethramykose B49 Uromykose B50.0 G94.8 Malaria tropica mit zerebraler Komplikation B50.0 G94.8 Zerebrale Malaria B50.8 Biliöses Fieber mit Hämoglobinurie B50.8 Blackwater fever B50.8 Febris biliosa B50.8 Febris haemoglobinurica B50.8 Haemoglobinurica malarica B50.8 Komplikation der Malaria tropica B50.8 Malaria biliosa B50.8 Malaria mit Hämaturie B50.8 Malaria mit Hämoglobinurie B50.8 Malaria-Melanose B50.8 Malaria-Myokarditis B50.8 Perniciosa haemoglobinurica B50.8 Schwarzwasserfieber B50.8 Schwere Form der Malaria tropica B50.9 Ästivo-Autumnalfieber B50.9 Bösartige Malaria tertiana B50.9 Febris quotidiana B50.9 Malaria algida B50.9 Malaria falciparum B50.9 Malaria quotidiana B50.9 Malaria tertiana maligna B50.9 Malaria tropica B50.9 Malaria tropica durch Plasmodium falciparum B50.9 Panama-Fieber B50.9 Subtertian-Malaria B51.0 D77 Malaria tertiana mit Milzruptur B51.9 Febris tertiana B51.9 Gutartige Malaria tertiana B51.9 Malaria tertiana

41

B51.9 Malaria tertiana durch Plasmodium vivax B51.9 Malaria vivax B51.9 Tertiana B52.0 N08.0 Glomeruläre Krankheit bei Malaria quartana B52.0 N08.0 Malaria quartana mit Nephropathie B52.0 N08.0 Nephrose bei Malaria B52.9 Febris quartana B52.9 Malaria malariae B52.9 Malaria quartana B52.9 Malaria quartana durch Plasmodium malariae B52.9 Quartana B52.9 Viertage-Fieber B53.0 Fieber durch Plasmodium ovale B53.0 Malaria durch Plasmodium ovale B53.0 Malaria ovale B53.1 Malaria durch Affen-Plasmodien B53.8 Impfmalaria B53.8 Künstliche Malaria B53.8 Malaria durch Mischinfektion B53.8 Parasitologisch bestätigte Malaria B53.8 Therapeutische Malaria-Infektion B54 Febris intermittens B54 Intermittierendes Fieber B54 Intestinales Fieber B54 Kachexie bei Malaria B54 Kamerun-Fieber B54 Klinisch diagnostizierte Malaria ohne parasitologische Bestätigung B54 Korsika-Fieber B54 Malaria B54 Malaria recurrens B54 D63.8 Malariaanämie B54 Malariafieber B54 K77.0 Malaria-Hepatitis B54 Malarialeber B54 Malaria-Rückfall B54 Marschfieber B54 D63.8 Marschfieberanämie B54 Paludale Kachexie B54 Paludales Fieber B54 Paludismus B54 Remittierende Malaria B54 Remittierendes Fieber B54 Schüttelfrost in Malaria-Regionen B54 Splenitis bei Malaria B54 D77 Splenomegalie bei Malaria B54 Sumpffieber B54 Sumpffieberanämie B54 Toxikose bei Malaria a.n.k. B54 Tropenleber B54 Wechselfieber B55.0 Assam-Fieber B55.0 Burdwan-Fieber B55.0 Dumdum-Fieber B55.0 Dysenterische Leishmaniase B55.0 Hautbefall nach Kala-Azar B55.0 Hautleishmanoid post-Kala-Azar B55.0 Infektion durch Leishmania infantum B55.0 Kala-Azar B55.0 Leishmaniase der Mittelmeerländer B55.0 Leishmaniasis interna B55.0 Leishmanoid nach Kala-Azar

B55.0 Mediterrane Leishmaniase B55.0 Schwarze Krankheit B55.0 Viszerale Leishmaniase B55.1 Aleppobeule B55.1 Asiatische Wüsten-Leishmaniase B55.1 Bagdadbeule B55.1 Chiclero-Geschwür B55.1 Cochinchina-Ulkus B55.1 Delhibeule B55.1 Delhigeschwür B55.1 Delhipustel B55.1 Hautleishmaniase B55.1 Hautleishmanoid B55.1 Kutane amerikanische Leishmaniase B55.1 Kutane asiatische Leishmaniase B55.1 Kutane äthiopische Leishmaniase B55.1 Kutane Leishmaniase B55.1 Kutane städtische Leishmaniase B55.1 Leishmaniasis cutis B55.1 Leishmaniasis tegumentaria diffusa B55.1 Leishmaniasis tropica B55.1 Leishmaniasis tropica major B55.1 Natalbeule B55.1 Orientbeule B55.1 Orientfistel B55.1 Orientgeschwür B55.1 Tropische Leishmaniase B55.1 Uta-Geschwür B55.1 Wüstenleishmaniase B55.2 Bahia-Ulkus B55.2 Brasilianische Leishmaniase B55.2 Espundia B55.2 Leishmaniase der Mund- und Nasen-Schleimhaut B55.2 Mexikanische Leishmaniase B55.2 Mukokutane Leishmaniase B55.2 Nasoorale Leishmaniase B55.2 Nasopharyngeale Leishmaniase B55.2 Südamerikanische Haut-Schleimhaut-Leishmaniase B55.9 H03.0 Augenlidleishmaniase B55.9 Infektion durch Leishmania B55.9 Leishmaniase B55.9 Leishmaniasis B55.9 Leishmaniose - s.a. Leishmaniase B56.0 Afrikanische Schlafkrankheit durch Trypanosoma gambiense B56.0 Infektion durch Trypanosoma brucei gambiense B56.0 Trypanosomiasis gambiensis B56.0 Westafrikanische Schlafkrankheit B56.0 Westafrikanische Trypanosomiasis B56.1 Afrikanische Schlafkrankheit durch Trypanosoma rhodesiense B56.1 Infektion durch Trypanosoma brucei rhodesiense B56.1 Nairobi-Schlafkrankheit B56.1 Ostafrikanische Schlafkrankheit B56.1 Ostafrikanische Trypanosomiasis B56.1 Trypanosomiasis rhodesiensis B56.9 Afrikanische Schlafkrankheit B56.9 Afrikanische Trypanosomiasis B56.9 I52.1 Bilharziose mit pulmonale Herzkrankheit B56.9 G05.2 Enzephalitis bei afrikanischer Trypanosomiasis B56.9 G05.2 Enzephalomyelitis bei afrikanischer Trypanosomiasis

42

B56.9 G02.8 Meningitis bei afrikanischer Trypanosomiasis B56.9 G05.2 Myelitis bei afrikanischer Trypanosomiasis B56.9 Schlafkrankheit B56.9 Trypanosomiasis africana B57.0 I98.1 Akute Chagas-Krankheit mit Herzbeteiligung B57.0 I98.1 Akute Chagas-Krankheit mit kardiovaskulärer Beteiligung B57.0 I41.2 Akute Chagas-Krankheit mit Myokarditis B57.1 Akute Chagas-Krankheit B57.1 Chagas-Krankheit ohne Organbeteiligung B57.2 Amerikanische Trypanose B57.2 Amerikanische Trypanosomiasis B57.2 Chagas-Krankheit B57.2 I98.1 Chagas-Krankheit mit kardiovaskulärer Beteiligung B57.2 I41.2 Chagas-Krankheit mit Myokarditis B57.2 I41.2 Chagas-Myokardiopathie B57.2 Chronische Chagas-Krankheit B57.2 I98.1 Chronische Chagas-Krankheit mit Herzbeteiligung B57.2 I41.2 Chronische Chagas-Krankheit mit Kardiomyopathie B57.2 I98.1 Chronische Chagas-Krankheit mit kardiovaskulärer Beteiligung B57.2 I41.2 Chronische Chagas-Krankheit mit Myokarditis B57.2 Cruz-Chagas-Krankheit B57.2 Infektion durch Trypanosoma cruzi B57.2 Morbus Chagas B57.2 Pseudomyxödem B57.3 K93.8 Chronische Chagas-Krankheit mit Beteiligung des Verdauungssystems B57.3 K93.1 Megakolon bei Chagas-Krankheit B57.3 K23.1 Megaösophagus bei Chagas-Krankheit B57.4 G05.2 Chronische Chagas-Krankheit mit Beteiligung des Nervensystems B57.4 G05.2 Enzephalitis bei amerikanischer Trypanosomiasis B57.4 G05.2 Enzephalitis bei Chagas-Krankheit B57.4 G05.2 Enzephalitis bei chronischer Chagas-Krankheit B57.4 G05.2 Enzephalomyelitis bei amerikanischer Trypanosomiasis B57.4 G05.2 Enzephalomyelitis bei Chagas-Krankheit B57.4 G05.2 Enzephalomyelitis bei chronischer ChagasKrankheit B57.4 G02.8 Meningitis bei chronischer Chagas-Krankheit B57.4 G05.2 Myelitis bei amerikanischer Trypanosomiasis B57.4 G05.2 Myelitis bei Chagas-Krankheit B57.4 G05.2 Myelitis bei chronischer Chagas-Krankheit B58.0 H58.8 Augenerkrankung durch Toxoplasmen B58.0 H32.0 Chorioretinitis bei Toxoplasmose B58.0 H32.0 Chorioretinitis durch Toxoplasmen B58.0 H22.0 Erworbene Uveitis bei Toxoplasmose B58.1 K77.0 Erworbene Hepatitis durch Toxoplasmose B58.1 K77.0 Hepatitis durch Toxoplasmen B58.1 K77.0 Lebertoxoplasmose B58.2 G05.2 Enzephalomyelitis bei Toxoplasmose B58.2 G05.2 Enzephalopathie durch Toxoplasmen B58.2 G05.2 Erworbene Meningoenzephalitis bei Toxoplasmose B58.2 G05.2 Erworbene Meningoenzephalomyelitis bei Toxoplasmose B58.2 G05.2 Gehirntoxoplasmose B58.2 Hypophysitis durch Toxoplasmen B58.2 G05.2 Meningoenzephalitis durch Toxoplasmen

B58.2 G05.2 Myelitis bei Toxoplasmose B58.2 G05.2 Toxoplasmose-Enzephalitis B58.2 Toxoplasmose-Hypophysitis B58.3 J17.3 Lungentoxoplasmose B58.3 J17.3 Pneumonie bei Toxoplasmose B58.3 J17.3 Pneumonie durch Toxoplasmen B58.3 J17.3 Pneumonitis durch Toxoplasmose B58.3 J17.3 Pulmonale Toxoplasmose B58.8 Adrenalitis durch Toxoplasmen B58.8 Angiitis durch Toxoplasmen B58.8 Gastritis durch Toxoplasmen B58.8 I41.2 Myokarditis durch Toxoplasmen B58.8 M63.19 Myositis durch Toxoplasmen B58.8 K87.1 Pankreatitis durch Toxoplasmen B58.8 Parathyreoiditis durch Toxoplasmen B58.8 Toxoplasmose-Adrenalitis B58.8 Toxoplasmose-Angiitis B58.8 Toxoplasmose-Gastritis B58.8 Toxoplasmose-Lymphadenopathie B58.8 I41.2 Toxoplasmose-Myokarditis B58.8 M63.19 Toxoplasmose-Myositis B58.8 K87.1 Toxoplasmose-Pankreatitis B58.8 Toxoplasmose-Vaskulitis B58.8 Uveatoxoplasmose B58.8 Vaskulitis durch Toxoplasmen B58.9 Erworbene Toxoplasmose B58.9 Infektion durch Toxoplasma gondii B58.9 Sepsis durch Toxoplasmen B58.9 Toxoplasmen-Infektion B58.9 Toxoplasmose B58.9 Toxoplasmose beim Erwachsenen B58.9 Toxoplasmose-Sepsis B58.9 Toxoplasmosis B59 Infektion durch Pneumocystis carinii B59 J17.3 Interstitielle plasmazelluläre Pneumonie B59 J17.3 Pneumocystis-Pneumonie B59 J17.3 Pneumonie durch Pneumocystis carinii B59 Pneumozystose B59 Pneumozystosis B59 J17.3 Pneumozystosis mit Pneumonie B60.0 Babesiose B60.0 Piroplasmose B60.1 Akanthamöbiasis B60.1 H13.1 Akanthamöbiasis der Konjunktiva B60.1 H19.2 Akanthamöbiasis mit Keratitis B60.1 H19.2 Interstitielle Keratokonjunktivitis durch Akanthamöben B60.1 H19.2 Keratitis durch Akanthamöben B60.1 H19.2 Keratokonjunktivitis durch Akanthamöben B60.1 H13.1 Konjunktivitis durch Akanthamöben B60.2 G05.2 Enzephalitis bei Naegleriainfektion B60.2 G05.2 Enzephalitis bei Naegleriasis B60.2 G05.2 Enzephalomyelitis bei Naegleriainfektion B60.2 Infektion durch Naegleria B60.2 G05.2 Meningoenzephalitis bei Naegleriasis B60.2 G05.2 Meningoenzephalitis durch Naegleria B60.2 G05.2 Myelitis bei Naegleriainfektion B60.2 Naegleriasis B60.2 G05.2 Primäre Amöben-Meningoenzephalitis B60.8 Mikrosporidiose B64 Protozoen-Infektion B64 Protozoen-Krankheit

43

B64 Protozoonose B64 Sporozoa-Infektion B65.0 Bilharziöse Lipurie B65.0 N33.8 Blasenbilharziose B65.0 Blasenschistosomiasis B65.0 Chylurie bei Bilharziose B65.0 Chylurie bei Schistosomiasis B65.0 Chylurie durch Bilharzia haematobia B65.0 Endemische Hämaturie B65.0 Galakturie bei Bilharziose B65.0 Hämatochylurie B65.0 Hämatochylurie bei Bilharziose B65.0 Hämatochylurie bei Schistosomiasis B65.0 Hämatochylurie durch Bilharzia haematobia B65.0 Infektion durch Schistosoma haematobium B65.0 Lipurie bei Bilharziose B65.0 Schistosomiasis durch Schistosoma haematobium B65.0 Schistosomiasis urogenitalis B65.0 Tropische Hämaturie B65.0 Urogenitale Bilharziose B65.0 Vesikale Schistosomiasis B65.1 Ägyptische Splenomegalie B65.1 Darmbilharziose B65.1 Darmschistosomiasis B65.1 Dysenterie durch Schistosomen B65.1 Infektion durch Schistosoma mansoni B65.1 Intestinale Bilharziose B65.1 Kolonschistosomiasis B65.1 Schistosomiasis durch Schistosoma mansoni B65.1 Schistosomiasis intestinalis B65.2 Asiatische Bilharziose B65.2 Asiatische Schistosomiasis B65.2 Infektion durch Schistosoma japonicum B65.2 Katayama-Fieber B65.2 Katayama-Krankheit B65.2 Ostasiatische Bilharziose B65.2 Schistosomiasis durch Schistosoma japonicum B65.2 Schistosomiasis orientalis B65.3 Badedermatitis durch Zerkarien B65.3 Befall durch Zerkarien B65.3 Bilharziose der Haut B65.3 Dermatitis durch Schistosomen B65.3 Dermatitis durch Zerkarien B65.3 Schistosomiasis der Haut B65.3 Swimmer's itch B65.8 Infektion durch Schistosoma intercalatum B65.8 Infektion durch Schistosoma mattheei B65.8 Infektion durch Schistosoma mekongi B65.8 Schistosomiasis bovis B65.8 Schistosomiasis intercalatum B65.8 Schistosomiasis mattheei B65.8 Schistosomiasis spindale B65.9 Befall des Blutes durch Schistosoma a.n.k. B65.9 Befall durch Bilharzia a.n.k. B65.9 Befall durch Schistosoma B65.9 Bilharziose B65.9 K77.0 Bilharziose der Leber B65.9 J99.8 Bilharziose der Lunge a.n.k. B65.9 Distomiase im Blut B65.9 D77 Fibrose der Milz bei Schistosomiasis B65.9 N08.0 Glomeruläre Krankheit bei Schistosomiasis B65.9 Granulom durch Schistosomen

B65.9 N33.8 Harnblasenschistosomiasis B65.9 G07 Hirngranulom bei Schistosomiasis B65.9 M63.19 Myositis bei Schistosomiasis B65.9 I98.20 Ösophagusvarizen bei Schistosomiasis B65.9 J17.3 Pneumonie bei Schistosomiasis B65.9 K77.0 Portale Hypertonie bei Schistosomiasis B65.9 I52.1 Pulmonale Herzkrankheit bei Schistosomiasis B65.9 J99.8 Pulmonale Schistosomiasis a.n.k. B65.9 Schistosomiase B65.9 Schistosomiasis B65.9 K77.0 Schistosomiasis der Leber B65.9 J99.8 Schistosomiasis der Lunge a.n.k. B65.9 K77.0 Schistosomiasis von Leber und Milz B65.9 Snail fever - s.a. Schistosomiasis B66.0 Befall durch Katzenleberegel B66.0 Infektion durch Katzenleberegel B66.0 Infektion durch Opisthorchis felineus B66.0 Infektion durch Opisthorchis tenuicollis B66.0 Infektion durch Opisthorchis viverrini B66.0 Opisthorchiasis B66.0 Opisthorchiasis felineus B66.0 Opisthorchiasis veverrini B66.1 Befall der Leber durch Clonorchis sinensis B66.1 Befall durch chinesischen Leberegel B66.1 Chinesische Leberegel-Krankheit B66.1 Clonorchiasis B66.1 K77.0 Clonorchiasis der Leber B66.1 Infektion der Leber durch Clonorchis sinensis B66.1 Infektion durch Clonorchis sinensis B66.1 Orientalische Leberegel-Krankheit B66.2 Befall durch Dicrocoelium dendriticum B66.2 Dicrocoeliasis B66.2 Infektion durch Dicrocoelium dendriticum B66.2 Infektion durch Lanzettegel B66.3 Befall durch Distoma hepaticum B66.3 Befall durch Fasciola hepatica B66.3 Befall durch Leberegel B66.3 Distomiase der Gallengänge B66.3 K77.0 Distomiase der Leber B66.3 Fascioliasis B66.3 K77.0 Hepatische Distomiase B66.3 Infektion durch Fasciola gigantica B66.3 Infektion durch Fasciola hepatica B66.3 Infektion durch Fasciola indica B66.3 Infektion durch Schafleberegel B66.3 Krankheit durch großen Leberegel B66.3 Leberegel-Krankheit B66.3 Schafleberegel-Krankheit B66.4 Befall durch Lungenegel B66.4 Befall durch Paragonimus ringeri B66.4 Befall durch Paragonimus westermani B66.4 J99.8 Distomiase der Lunge B66.4 Infektion durch Paragonimus westermani B66.4 Infektion durch Paragonimus-Arten B66.4 Lungenegelkrankheit B66.4 Paragonimiasis B66.4 Pulmonale Distomatose B66.4 J99.8 Pulmonale Distomiase B66.5 Befall des Darmes durch Fasciolopsis buski B66.5 Befall durch Darmegel B66.5 Darmegel-Krankheit B66.5 Fasciolopsiasis

44

B66.5 Fasciolopsiasis buski B66.5 Infektion durch Fasciolopsis buski B66.5 Intestinale Distomatose B66.5 Intestinale Distomiase B66.5 Intestinale Fasciolopsiasis B66.8 Befall durch Echinostoma ilocanum B66.8 Befall durch Gastrodiscoides hominis B66.8 Befall durch Heterophyes B66.8 Befall durch Metagonimus yokogawai B66.8 Befall durch Stellantchasmus falcatus B66.8 Echinostomiasis B66.8 Gastrodiscoidiasis B66.8 Heterophyiasis B66.8 Heterophyiasis des Dünndarmes B66.8 Infektion durch Heterophyes B66.8 Infektion durch Metagonimus B66.8 Infektion durch Stellantchasmus falcatus B66.8 Metagonimiasis B66.8 Nanophyetiasis B66.8 Watsoniasis B66.9 Befall durch Saugwurm B66.9 Befall durch Trematoden a.n.k. B66.9 Distomatose B66.9 Distomiase B66.9 Distomiasis B66.9 Infektion durch Trematoden a.n.k. B66.9 Krankheit durch Saugwurm a.n.k. B66.9 Krankheit durch Trematoden a.n.k. B66.9 Trematodiasis a.n.k. B67.0 K77.0 Leberinfektion durch Echinococcus granulosus B67.0 K77.0 Zystische Echinokokkose der Leber B67.1 J99.8 Lungeninfektion durch Echinococcus granulosus B67.1 J99.8 Zystische Echinokokkose der Lunge B67.2 M90.29 Knocheninfektion durch Echinococcus granulosus B67.2 M90.29 Osteomyelitis durch Echinokokken B67.2 M90.29 Zystische Echinokokkose der Knochen B67.3 E35.0 Schilddrüseninfektion durch Echinococcus granulosus B67.4 Infektion durch Echinococcus cysticus B67.4 Infektion durch Echinococcus granulosus B67.4 Zystische Echinococcus-Infektion B67.4 Zystische Echinokokkose B67.5 K77.0 Alveoläre Echinokokkose der Leber B67.5 K77.0 Leberinfektion durch Echinococcus multilocularis B67.7 Alveoläre Echinokokkose B67.7 Infektion durch Echinococcus alveolaris B67.7 Infektion durch Echinococcus multilocularis B67.8 K77.0 Echinococcus-Infektion der Leber B67.8 K77.0 Echinokokkose der Leber a.n.k. B67.9 Befall durch Echinococcus B67.9 Echinococcus-Infektion B67.9 Echinococcus-Zyste B67.9 H06.1 Echinokokkenbefall der Orbita B67.9 Echinokokken-Krankheit B67.9 Echinokokkose B67.9 H06.1 Echinokokkose der Orbita B67.9 Hydatidentumor B67.9 Hydatidosis B67.9 Krankheit durch Blasenwurm B67.9 Krankheit durch Hundebandwurm a.n.k. B67.9 Krankheit durch Hydatiden

B67.9 Zyste durch Hydatiden B68.0 Befall durch Taenia solium B68.0 Infektion durch Schweinebandwurm B68.0 Infektion durch Taenia solium B68.0 Intestinale Infektion durch Taenia solium B68.0 Intestinaler Befall durch Schweinebandwurm B68.1 Befall durch Rinderbandwurm B68.1 Befall durch Rinderfinnenbandwurm B68.1 Befall durch Taenia mediocanellata B68.1 Befall durch Taenia saginata B68.1 Infektion durch adulte Form von Taenia saginata B68.1 Infektion durch Rinderbandwurm B68.1 Infektion durch Taenia saginata B68.9 Befall durch Taenia B68.9 Intestinale Taeniasis B68.9 Taenia-Infektion B68.9 Taeniasis B68.9 Taeniasis intestinalis B69.0 G94.8 Epilepsie bei Zystizerkose B69.0 G94.8 Epileptiformer Anfall bei Zystizerkose B69.0 G99.8 Neurozystizerkose B69.0 G94.8 Zerebrale Zystizerkose B69.0 G94.8 Zystizerkose des Gehirns B69.0 G99.8 Zystizerkose des Zentralnervensystems B69.1 H45.1 Augenzystizerkose B69.1 H45.1 Endophthalmitis bei Zystizerkose B69.1 H45.1 Okulare Zystizerkose B69.8 M63.19 Myositis bei Zystizerkose B69.9 Befall durch Cysticercus cellulosae B69.9 Infektion durch Cysticercus cellulosae B69.9 Infektion durch Larven des Schweinebandwurmes - s.a. Zystizerkose B69.9 Zyste bei Zystizerkose B69.9 Zystizerkose B70.0 Anämie durch Bothriocephalus B70.0 D63.8 Anämie durch Diphyllobothrium B70.0 Befall durch adulte Form von Diphyllobothrium latum B70.0 Befall durch Bothriocephalus latus B70.0 Befall durch breiten Bandwurm B70.0 Befall durch Dibothriocephalus B70.0 Befall durch Fischbandwurm B70.0 Befall durch Grubenkopfbandwurm B70.0 Dibothriocephaliasis B70.0 Dibothriocephaliasis latus B70.0 Diphyllobothriasis B70.0 Diphyllobothriose B70.0 Diphyllobothriose des Darmes B70.0 Infektion durch adulte Form von Diphyllobothrium B70.0 Infektion durch adulte Form von Diphyllobothrium latum B70.0 Infektion durch adulte Form von Diphyllobothrium pacificum B70.0 Infektion durch Dibothriocephalus B70.0 Infektion durch Diphyllobothrium B70.0 Infektion durch Fischbandwurm B70.1 Befall durch Diphyllobothrium-Larven B70.1 Befall durch Plerozerkoide B70.1 Befall durch Sparganum mansoni B70.1 Befall durch Sparganum proliferum B70.1 Befall durch Spirometralarven B70.1 Dibothriocephaliasis durch Finnen des Fischbandwurmes B70.1 Diphyllobothriose durch Larven

45

B70.1 Infektion durch Fischbandwurmfinnen B70.1 Infektion durch Sparganum B70.1 Infektion durch Sparganum mansoni B70.1 Infektion durch Sparganum proliferum B70.1 Infektion durch Spirometralarven B70.1 Sparganose B70.1 Spirometrose B70.1 Spirometrosis B71.0 Befall durch Hymenolepis B71.0 Befall durch Rattenbandwurm B71.0 Befall durch Rodentolepis nana B71.0 Befall durch Taenia diminuta B71.0 Befall durch Taenia nana B71.0 Befall durch Zwergbandwurm B71.0 Hymenolepiasis B71.0 Hymenolepiasis diminuta B71.0 Hymenolepiasis nana B71.0 Hymenolepis-Infektion B71.0 Infektion durch Hymenolepis nana B71.0 Infektion durch Rattenbandwurm B71.0 Infektion durch Zwergbandwurm B71.1 Befall durch Dipylidium caninum B71.1 Befall durch Hundebandwurm B71.1 Dipylidiasis B71.1 Dipylidiose B71.1 Infektion durch Hundebandwurm B71.1 Intestinale Dipylidiose B71.8 Befall durch Diplogonoporus grandis B71.8 Bertielliasis B71.8 Coenurosis B71.8 Raillietiniasis B71.9 Bandwurmkrankheit B71.9 Befall durch Bandwurm a.n.k. B71.9 Befall durch Zestoden a.n.k. B71.9 Infektion durch Bandwurm B71.9 Infektion durch Zestoden B71.9 G94.8 Parasitäre Epilepsie a.n.k. B71.9 G05.2 Parasitäre Meningoenzephalitis a.n.k. B71.9 Zestodiasis B72 Befall durch Dracunculus medinensis B72 Befall durch Guineawurm B72 Befall durch Medinawurm B72 Drakontiasis B72 Drakunkulose B72 Infektion durch Dracunculus B72 Infektion durch Dracunculus medinensis B72 Infektion durch Guineawurm B72 Infektion durch Medinawurm B73 Befall durch Knäuelfilarie B73 Befall durch Onchocerca volvulus B73 Dermatitis nodosa tropica B73 Elephantiasis scroti durch Onchocerca volvulus B73 H45.1 Endophthalmitis bei Onchozerkose B73 H45.1 Flußblindheit B73 H42.8 Glaukom bei Onchozerkose B73 Infektion durch Onchocerca volvulus B73 Keratitis durch Onchocerca volvulus B73 Knoten-Filariasis B73 Onchozerkiasis B73 Onchozerkose B73 H03.0 Onchozerkose des Augenlids B73 H45.1 Onchozerkose des Auges a.n.k.

B73 Roble-Krankheit B73 H45.1 Sudan-Blindheit durch Onchocerca volvulus B74.0 Bancrofti-Filariose B74.0 Befall durch Wuchereria bancrofti B74.0 Chylurie durch Wuchereria bancrofti B74.0 Elephantiasis durch Wuchereria bancrofti B74.0 Filariose durch Wuchereria bancrofti B74.0 Infektion durch Wuchereria bancrofti B74.0 Lymphadenitis durch Wuchereria bancrofti B74.0 Lymphangitis durch Wuchereria bancrofti B74.0 Lymphatische Filariose B74.1 Befall durch Brugia malayi B74.1 Befall durch Malaienfilarie B74.1 Chylurie durch Brugia malayi B74.1 Filariose durch Brugia malayi B74.1 Infektion durch Brugia malayi B74.1 Lymphadenitis durch Brugia malayi B74.1 Lymphangitis durch Brugia malayi B74.1 Malayische Elephantiasis B74.2 Filariose durch Brugia timori B74.3 Afrikanische Augenwurmkrankheit B74.3 Befall durch afrikanischen Augenwurm B74.3 Befall durch Loa-loa B74.3 Kalabarbeule B74.3 Kalabarschwellung B74.3 Loa-loa-Fibrose B74.3 Loa-loa-Filariose B74.3 Loa-loa-Infektion B74.3 Loiasis B74.3 H03.0 Loiasis des Augenlids B74.3 H13.0 Loiasis mit Konjunktivabefall B74.4 Acanthocheilonemiasis B74.4 Acanthocheilonemiasis perstans B74.4 Acanthocheilonemiasis streptocerca B74.4 Befall durch Acanthocheilonema perstans B74.4 Befall durch Acanthocheilonema streptocerca B74.4 Befall durch Dauerlarvenfilarie B74.4 Befall durch Dipetalonema perstans B74.4 Befall durch Dipetalonema streptocerca B74.4 Befall durch Mansonella ozzardi B74.4 Befall durch Mansonella perstans B74.4 Befall durch Mansonella streptocerca B74.4 Befall durch Microfilaria streptocera B74.4 Dipetalonemiasis B74.4 Filaria-ozzardi-Infektion B74.4 Filariose durch Mansonella ozzardi B74.4 Infektion durch Acanthocheilonema perstans B74.4 Infektion durch Dipetalonema perstans B74.4 Infektion durch Mansonella ozzardi B74.4 Infektion durch Mansonella perstans B74.4 Infektion durch Mansonella streptocerca B74.4 Mansonelliasis B74.4 Mansonellose B74.8 Dirofilaria-Infektion B74.8 Dirofilariasis B74.8 Dirofilariose B74.9 M01.89 Chylöse Arthritis durch Filarien B74.9 J91 Chylothorax durch Filarien B74.9 N51.8 Chylozele der Tunica vaginalis testis durch Filarien B74.9 N51.8 Chylozele durch Filarien B74.9 Chylurie durch Filarien

46

B74.9 Filariasis B74.9 Filarien-Abszeß B74.9 Filarien-Befall B74.9 Filariose B74.9 Tropische Elephantiasis B75 G05.2 Enzephalitis bei Trichinose B75 Infektion durch Trichinella-Arten B75 Lungentrichinose B75 M63.19 Myositis bei Trichinellose B75 Orbitatrichinose B75 Trichinella-spiralis-Befall B75 Trichinella-spiralis-Infektion B75 Trichinelliasis B75 Trichinellose B75 Trichinose B76.0 Ancylostomiasis B76.0 Ankylostomiasis B76.0 Ankylostomiasis brasiliense B76.0 Ankylostomiasis caninum B76.0 Ankylostomiasis ceylonicum B76.0 Ankylostomiasis duodenale B76.0 Befall durch Ankylostoma brasiliense B76.0 Befall durch Ankylostoma canium B76.0 Befall durch Ankylostoma ceylonicum B76.0 Befall durch Ankylostoma duodenale B76.0 Hakenwurm-Krankheit durch Ancylostoma brasiliense B76.0 Hakenwurm-Krankheit durch Ancylostoma ceylonensis B76.0 Hakenwurm-Krankheit durch Ancylostoma duodenale B76.0 Helminthose durch Ankylostoma B76.0 Infektion durch Ankylostoma duodenale B76.0 Infektion durch Ankylostoma-Arten B76.1 Ankylostomiasis durch Necator americanus B76.1 Befall durch Necator americanus B76.1 Befall durch Uncinaria americana B76.1 Hakenwurm-Krankheit durch Necator americanus B76.1 Helminthose durch Necator americanus B76.1 Infektion durch Necator americanus B76.1 Nekatoriasis B76.9 D63.8 Ägyptische Anämie B76.9 Anämie durch Hakenwurm B76.9 D63.8 Bergleute-Anämie durch Hakenwurm B76.9 Creeping Eruption B76.9 Griesinger-Krankheit B76.9 Ground itch B76.9 Hakenwurm-Befall B76.9 Hakenwurm-Infektion B76.9 Hakenwurm-Krankheit B76.9 Krankheit durch Sandwurm B76.9 Larva migrans cutanea a.n.k. B76.9 D63.8 Minen-Anämie B76.9 D63.8 Tropische Anämie B76.9 D63.8 Tunnel-Anämie durch Hakenwurm B76.9 Unzinariasis B76.9 Wasserkrätze der Tropen B77.0 K93.8 Askaridose mit intestinaler Komplikation B77.8 J17.3 Pneumonie bei Askaridose B77.8 J17.3 Pneumonie durch Spulwurm B77.9 Askariasis B77.9 Askaridiasis B77.9 Askaridose B77.9 Befall durch Ascaris lumbricoides B77.9 Befall durch Spulwurm a.n.k.

B77.9 Infektion durch Ascaris lumbricoides B77.9 Infektion durch Spulwurm B77.9 Krankheit durch Spulwurm a.n.k. B78.0 Cochinchina-Diarrhoe B78.0 Darmstrongyloidiasis B78.0 Diarrhoe bei Strongyloidiasis B78.0 Dysenterische Strongyloidiasis B78.0 Intestinale Strongyloidiasis B78.1 L99.8 Hautstrongyloidiasis B78.1 L99.8 Kutane Strongyloidiasis B78.7 Disseminierte Strongyloidiasis B78.9 Anguilluliasis B78.9 Befall durch Anguillula stercoralis B78.9 Befall durch Darmälchen B78.9 Befall durch Rhabdonema intestinale B78.9 Befall durch Strongyloides stercoralis B78.9 Befall durch Zwergfadenwurm B78.9 Diarrhoe bei Anguilluliasis B78.9 N08.0 Glomeruläre Krankheit bei Strongyloidiasis B78.9 Kotälchen B78.9 Strongyloidiasis B79 Befall durch Peitschenwurm B79 Befall durch Trichocephalus trichiura B79 Befall durch Trichuris trichiura B79 Infektion durch Peitschenwurm B79 Krankheit durch Peitschenwurm B79 Trichocephaliasis B79 Trichuriasis B80 Appendicopathia oxyurica B80 Befall durch Enterobius vermicularis B80 Befall durch Fadenwurm B80 Befall durch Madenwurm B80 Befall durch Oxyuren B80 Befall durch Springwurm B80 Enterobiasis B80 Enterobiose B80 Fadenwürmer B80 Infektion durch Enterobius vermicularis B80 Infektion durch Fadenwurm B80 Infektion durch Madenwurm B80 Infektion durch Oxyuris vermicularis B80 Krankheit durch Madenwurm B80 Krankheit durch Springwurm B80 Lungenoxyuriasis B80 Oxyuriasis B80 N77.1 Vaginitis bei Madenwurm-Infektion B80 N77.1 Vulvitis bei Madenwurm-Infektion B80 N77.1 Vulvovaginitis bei Madenwurm-Infektion B81.0 Anisakiasis B81.0 Anisakis-Larven-Befall B81.0 Befall durch Anisakis marina B81.0 Infektion durch Anisakis-Larven B81.0 Krankheit durch Heringswurm B81.1 Infektion durch Capillaria philippinensis B81.1 Intestinale Infektion durch Capillaria B81.1 Intestinale Kapillariasis B81.1 Intestinaler Befall durch Capillaria B81.1 Kapillariasis B81.2 Befall durch Trichostrongylus orientalis B81.2 Trichostrongyliasis B81.2 Trichostrongyliasis des Dünndarmes B81.3 Angiostrongyliasis durch Parastrongylus costaricensis

47

B81.3 Intestinale Angiostrongyliasis B81.4 Mischform intestinaler Helminthosen B81.4 Mischinfektion durch Helminthen des Darmes B81.8 Befall durch Oesophagostomum apistomum B81.8 Befall durch Ternidens deminutus B81.8 Echinorhynchiasis B81.8 Infektion durch Oesophagostomum-Arten B81.8 Infektion durch Ternidens deminutus B81.8 Oesophagostomiasis B81.8 Physalopteriasis B81.8 Ternidensiasis B82.0 Intestinale Helminthose a.n.k. B82.0 Intestinale Wurm-Krankheit B82.0 Intestinaler Befall durch Nematoden a.n.k. B82.0 Nematoden-Infektion B82.0 Nematoden-Infektion des Darmes a.n.k. B82.0 Nematodiasis B82.0 Wurm-Krankheit des Darmes B82.9 Befall durch Darmparasiten a.n.k. B82.9 Darmbefall a.n.k. B82.9 Intestinaler Befall a.n.k. B82.9 Parasitäre Enteritis a.n.k. B83.0 Befall durch Hundespulwurm-Larven B83.0 Befall durch Katzenspulwurm B83.0 Befall durch Larva migrans visceralis a.n.k. B83.0 Befall durch Toxocara canis-Larven B83.0 Befall durch Toxocara catis-Larven B83.0 H45.1 Endophthalmitis bei Toxokariasis B83.0 Infektion durch Toxocara B83.0 Toxocariasis B83.0 Toxokariasis B83.1 Befall durch Gnathostoma spinigerum B83.1 Gnathostomiasis B83.1 Infektion durch Gnathostoma spinigerum B83.1 Wandernde Schwellung durch Gnathostoma spinigerum B83.2 Angiostrongyliasis cantonensis B83.2 Angiostrongyliasis durch Parastrongylus cantonensis B83.2 Befall durch Angiostrongylus cantonensis B83.2 G02.8 Eosinophile Meningitis B83.2 G05.2 Eosinophile Meningoenzephalitis B83.2 G05.2 Meningoenzephalitis durch Parastrongylus cantonensis B83.3 Syngamiasis B83.3 Syngamose B83.3 Syngamosis B83.4 Hirudiniasis interna B83.8 Acanthocephaliasis B83.8 Akanthozephaliasis B83.8 Befall durch Dioctophyma renale B83.8 Befall durch Gongylonema B83.8 Gongylonemiasis B83.8 Infektion durch Capillaria hepatica B83.8 Infektion durch Gongylonema B83.8 Kapillariasis der Leber B83.8 Metastrongyliasis B83.8 Thelaziasis B83.9 Befall durch Helminthen a.n.k. B83.9 Colica verminosa B83.9 Helminthiasis B83.9 Helminthose B83.9 Infektion durch Helminthen B83.9 Wurm-Befall a.n.k.

B83.9 Wurm-Fieber B83.9 Wurm-Infektion B83.9 Wurm-Krankheit a.n.k. B85.0 Kopfläusebefall B85.0 Pediculosis capitis B85.0 Pedikulose durch Pediculus humanus capitis B85.1 Befall durch Kleiderläuse B85.1 Cutis vagantium B85.1 Körperläusebefall B85.1 Maculae caeruleae B85.1 Pediculosis corporis B85.1 Pediculosis vestimenti B85.2 Befall durch Pediculus B85.2 Läusebefall B85.2 Läusekrankheit B85.2 Pediculosis B85.2 Pedikulose B85.2 Verlausung B85.3 Befall durch Phthirus pubis B85.3 Filzläusebefall B85.3 Pediculosis pubis B85.3 Phthiriasis B85.3 H03.0 Phthiriasis des Augenlids B85.3 Phthiriasis pubis B85.3 Verlausung durch Filzläuse B85.3 Verlausung durch Schamläuse B85.3 Vulvapedikulose B85.4 Mischform von Pedikulose und Phthiriasis B85.4 Multipler Läusebefall B86 Befall durch Krätzmilbe B86 Befall durch Sarcoptes scabiei B86 Befall durch Skabies B86 Borkenkrätze B86 Ekzematisierte Skabies B86 Krätze B86 Norwegische Krätze B86 Räude B86 Skabies B86 Skabies mit postskabiösem Ekzem B87.0 L99.8 Dermatomyiasis B87.0 L99.8 Hautmadenfraß B87.0 L99.8 Hautmyiasis B87.0 L99.8 Kutane Myiasis B87.1 Traumatische Hautmyiasis B87.1 Traumatische Myiasis B87.1 Wundmyiasis B87.2 H58.8 Augenmyiasis B87.2 H58.8 Okuläre Myiasis B87.2 H58.8 Okulomyiasis B87.2 H58.8 Ophthalmomyiasis B87.2 H06.1 Orbitamyiasis B87.3 J99.8 Laryngeale Myiasis B87.3 J99.8 Nasenmyiasis B87.3 J99.8 Nasopharyngeale Myiasis B87.3 J99.8 Rhinomyiasis B87.4 H94.8 Myiasis des äußeren Ohres B87.4 H94.8 Myiasis des Mittelohres B87.4 H94.8 Otomyiasis B87.8 K93.8 Enteromyiasis B87.8 K93.8 Intestinale Myiasis B87.8 Urogenitalmyiasis B87.9 Befall durch Gasterophilus intestinalis

48

B87.9 Befall durch Larven B87.9 Befall durch Oestrus ovis B87.9 Dassel-Beule B87.9 Dermatobia hominis Befall B87.9 Fliegenlarvenbefall B87.9 Madenbefall B87.9 Myiasis B87.9 Oestriasis B87.9 Oestridiasis B88.0 Acariasis B88.0 Acaro-Dermatitis B88.0 Akarinose B88.0 Befall durch Demodex folliculorum B88.0 Befall durch Dermanyssus gallinae B88.0 Befall durch Erntemilben B88.0 Befall durch Haarbalgmilben B88.0 Befall durch Herbstmilben B88.0 Befall durch Käsemilben B88.0 Befall durch Liponyssoides sanguineus B88.0 Befall durch Tetranychus molestissimus B88.0 Befall durch Trombicula-Larven B88.0 Biß durch Trombicula-Larve B88.0 Dermatitis durch Demodex-Arten B88.0 Dermatitis durch Dermanyssus gallinae B88.0 L99.8 Dermatitis durch Erntemilben B88.0 L99.8 Dermatitis durch Liponyssoides sanguineus B88.0 L99.8 Dermatitis durch Milben B88.0 Diarrhoe durch Milben B88.0 Ekzema scabiosum B88.0 Erntekrätze B88.0 Geflügelzüchter-Krätze B88.0 Getreidekrätze B88.0 Korn-Krätze B88.0 Krämerkrätze B88.0 Strohkrätze B88.0 Trombidiose B88.0 Trombikulose B88.1 Befall durch Sandfloh B88.1 Befall durch Tunga penetrans B88.1 Biß durch Sandfloh B88.1 Tungiasis B88.2 Arthropodenbefall a.n.k. B88.2 Myriapodiasis B88.2 Scarabiasis B88.2 Skarabiasis B88.3 Befall durch externe Blutegel B88.3 Blutegelbefall B88.3 Hirudiniasis externa B88.3 Landblutegelbefall B88.8 Befall durch Candiru B88.8 Befall durch Ixodeszecken B88.8 Befall durch Linguatula B88.8 Befall durch Pentastoma B88.8 Befall durch Protozoen a.n.k. B88.8 Befall durch Saprophyten a.n.k. B88.8 Befall durch Vandellia cirrhosa B88.8 Fischparasitenbefall durch Vandellia cirrhosa B88.8 Infektion durch Candiru B88.8 Ixodiasis a.n.k. B88.8 Linguatulose B88.8 Linguatulosis B88.8 Porozephalose

B88.8 Saprophytäre Infektion B88.9 Akarus-Räude B88.9 Epizootie B88.9 Hautparasitenbefall a.n.k. B88.9 Lymphangitis epizootica B88.9 Milbenbefall B88.9 Milben-Krankheit B89 G05.2 Enzephalitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. B89 H22.0 Iridozyklitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. B89 H19.2 Keratitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. B89 H13.1 Konjunktivitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. B89 G02.8 Meningitis bei parasitärer Krankheit a.n.k. B89 G73.4 Myopathie bei parasitärer Krankheit a.n.k. B89 Parasitäre Infektion a.n.k. B89 Parasitäre Krankheit a.n.k. B89 Parasitäre Zyste a.n.k. B89 Parasitenbefall a.n.k. B89 H06.1 Parasitenbefall der Orbita a.n.k. B89 Parasiten-Infektion B89 Parasitose B89 G63.0 Polyneuropathie bei parasitärer Krankheit a.n.k. B90.0 Folgezustand einer Tuberkulose des Zentralnervensystems B90.0 Spätfolgen einer TBC [Tuberkulose] des ZNS B90.1 Folgezustand einer Tuberkulose des Urogenitalsystems B90.1 Kittniere B90.1 Mörtelniere B90.1 Spätfolgen einer TBC [Tuberkulose] der Harn- und Geschlechtsorgane B90.2 Folgezustand einer Tuberkulose der Knochen und Gelenke B90.2 Spätfolgen einer TBC [Tuberkulose] der Knochen und Gelenke B90.9 Alte inaktive Tuberkulose B90.9 Alte TBC [Tuberkulose] mit schwerer Ventilationsstörung B90.9 Folgen einer Tuberkulose B90.9 Spätfolgen einer Tuberkulose B90.9 Tuberkulöse Narbe a.n.k. B91 Folgezustand einer Kinderlähmung B91 Folgezustand einer Poliomyelitis B91 Poliomyelitisfolgen B91 Spätfolgen einer akuten Poliomyelitis B92 Folgen der Hansen-Krankheit B92 Folgezustand einer Lepra B94.0 Folgen eines Trachoms B94.0 Folgezustand eines Trachoms B94.0 Spätfolgen eines Trachoms B94.0 Trachom im Narbenstadium B94.0 Trichiasis als Spätfolge eines Trachoms B94.1 Folgen einer Virusenzephalitis B94.1 Folgezustand einer Virusenzephalitis B94.1 Spätfolgen einer Virusenzephalitis B94.2 Folgen einer viralen Hepatitis B94.2 Folgezustand einer Virushepatitis B94.8 Postgonorrhoisches Genitalsyndrom B94.8 Postgonorrhoisches Syndrom B94.8 Postgonorrhoisches Urogenitalsyndrom B94.9 Folgen einer infektiösen Krankheit a.n.k. B94.9 Folgen einer parasitären Krankheit a.n.k. B99 Akute Infektion B99 Banaler Infekt

49

B99 Fieberhafte Infektion B99 Fieberhafter Infekt B99 Hochfieberhafter Infekt B99 Infekt B99 Infekt ohne Fieber B99 Infektion B99 Infektionskrankheit B99 Infektiöse Krankheit a.n.k. B99 Infektiöses Fieber a.n.k. B99 Infektiöses Granulom a.n.k. B99 H22.0 Iridozyklitis bei Infektionskrankheit a.n.k. B99 H19.2 Keratitis bei Infektionskrankheit a.n.k. B99 Langzeitinfekt B99 G73.4 Myopathie bei Infektionskrankheit a.n.k. B99 Opportunistische Infektion B99 G63.0 Polyneuropathie bei Infektionskrankheit a.n.k. B99 M03.29 Postinfektiöse Arthropathie a.n.k. B99 J17.8 Postinfektiöse Pneumonie a.n.k. B99 Rezidivierende Infektion B99 Rezidivierender Infekt B99 Seltene Infektion B99 Übertragbare Krankheit a.n.k. B99 Unklarer hochfieberhafter Infekt B99 Unklarer Infekt C00.0 Bösartige Neubildung der äußeren Oberlippe C00.0 Bösartige Neubildung der Lippenrotgrenze der Oberlippe C00.0 Bösartige Neubildung der Oberlippe C00.0 Bösartige Neubildung des Lippenrots der Oberlippe C00.0 Karzinom der äußeren Oberlippe C00.0 Krebs der äußeren Oberlippe C00.0 Oberlippenkarzinom C00.0 Oberlippenkrebs C00.1 Bösartige Neubildung der äußeren Unterlippe C00.1 Bösartige Neubildung der Lippenrotgrenze der Unterlippe C00.1 Bösartige Neubildung der Unterlippe C00.1 Bösartige Neubildung des Lippenrots der Unterlippe C00.1 Karzinom der äußeren Unterlippe C00.1 Krebs der äußeren Unterlippe C00.1 Plattenepithelkarzinom der Unterlippe C00.1 Unterlippenkarzinom C00.1 Unterlippenkrebs C00.2 Bösartige Neubildung der Lippenrotgrenze C00.2 Bösartige Neubildung des Lippenrots C00.3 Bösartige Neubildung der Innenseite der Oberlippe C00.3 Bösartige Neubildung der Mundhöhlenseite der Oberlippe C00.3 Bösartige Neubildung der Oberlippenschleimhaut C00.3 Bösartige Neubildung der Wangenseite der Oberlippe C00.3 Bösartige Neubildung des Frenulums der Oberlippe C00.3 Karzinom der inneren Oberlippe C00.3 Krebs der inneren Oberlippe C00.4 Bösartige Neubildung der Innenseite der Unterlippe C00.4 Bösartige Neubildung der Mundhöhlenseite der Unterlippe C00.4 Bösartige Neubildung der Unterlippenschleimhaut C00.4 Bösartige Neubildung der Wangenseite der Unterlippe C00.4 Bösartige Neubildung des Frenulums der Unterlippe C00.4 Karzinom der inneren Unterlippe C00.4 Krebs der inneren Unterlippe C00.5 Bösartige Neubildung der inneren Lippe

C00.5 Bösartige Neubildung der Lippenschleimhaut C00.5 Bösartige Neubildung der Mundhöhlenseite einer Lippe C00.5 Bösartige Neubildung der Wangenseite einer Lippe C00.5 Bösartige Neubildung des Frenulums einer Lippe C00.5 Karzinom der inneren Lippe C00.5 Krebs der inneren Lippe C00.6 Bösartige Neubildung des Mundwinkels C00.6 Mundwinkelkarzinom C00.6 Mundwinkelkrebs C00.9 Bösartige Lippenneubildung C00.9 Lippenkarzinom C00.9 Lippenkrebs C01 Bösartige Neubildung der Dorsalfläche der Zungenbasis C01 Bösartige Neubildung der Zungenwurzel C01 Bösartige Neubildung des fixierten Zungenteils C01 Bösartige Neubildung des hinteren Drittels der Zunge C01 Bösartige Neubildung des Zungengrundes C01 Karzinom des fixierten Zungenteils C01 Zungengrundkarzinom C01 Zungengrundkrebs C01 Zungenwurzelkarzinom C01 Zungenwurzelkrebs C02.0 Bösartige Neubildung der dorsalen Zunge C02.0 Bösartige Neubildung der vorderen zwei Drittel der Dorsalfläche der Zunge C02.0 Bösartige Neubildung des Zungenrückens C02.0 Dorsaler Zungenkrebs C02.0 Dorsales Zungenkarzinom C02.0 Oberflächliche bösartige Neubildung der dorsalen Zunge C02.0 Oberflächlicher dorsaler Zungenkrebs C02.0 Oberflächliches dorsales Zungenkarzinom C02.0 Zungenrückenkarzinom C02.0 Zungenrückenkrebs C02.1 Bösartige Neubildung der Zungenspitze C02.1 Bösartige Neubildung des Zungenrandes C02.1 Bösartige Neubildung des Zungenrandes und der Zungenspitze C02.1 Karzinom des Zungenrandes und der Zungenspitze C02.1 Krebs des Zungenrandes und der Zungenspitze C02.1 Zungenrandkarzinom C02.1 Zungenrandkrebs C02.2 Bösartige Neubildung der vorderen zwei Drittel der Ventralfläche der Zunge C02.2 Bösartige Neubildung der Zungenunterfläche C02.2 Bösartige Neubildung des Frenulum linguae C02.2 Karzinom der ventralen Zunge C02.2 Karzinom der Zungenunterfläche C02.2 Krebs der Zungenunterfläche C02.2 Oberflächliches Karzinom der ventralen Zunge C02.2 Ventraler oberflächlicher Zungenkrebs C02.2 Ventraler Zungenkrebs C02.3 Bösartige Neubildung des mittleren Zungendrittels C02.3 Bösartige Zungenneubildung des beweglichen Zungenteils C02.3 Zungenkarzinom des beweglichen Zungenteils C02.3 Zungenkrebs des beweglichen Zungenteils C02.4 Bösartige Neubildung der Zungenmandel C02.4 Bösartige Neubildung der Zungentonsille C02.4 Karzinom der Zungenmandel C02.4 Karzinom der Zungentonsille C02.4 Krebs der Zungentonsille

50

C02.4 Zungenmandelkrebs C02.9 Bösartige Zungenneubildung C02.9 Zungenkarzinom C02.9 Zungenkrebs C03.0 Bösartige Neubildung der Oberkieferalveolarmukosa C03.0 Bösartige Neubildung der Oberkiefergingiva C03.0 Bösartige Neubildung des oberen Zahnfleisches C03.0 Bösartige Neubildung des Oberkieferalveolarkamms C03.0 Bösartige Neubildung des Oberkieferzahnfleisches C03.0 Karzinom des oberen Zahnfleisches C03.0 Krebs des oberen Zahnfleisches C03.0 Oberkieferalveolarfortsatzkarzinom C03.0 Oberkieferkarzinom C03.1 Bösartige Neubildung der Unterkieferalveolarmukosa C03.1 Bösartige Neubildung der Unterkiefergingiva C03.1 Bösartige Neubildung des unteren Zahnfleisches C03.1 Bösartige Neubildung des Unterkieferalveolarkamms C03.1 Bösartige Neubildung des Unterkieferzahnfleisches C03.1 Karzinom des unteren Zahnfleisches C03.1 Krebs des unteren Zahnfleisches C03.1 Mandibulakarzinom C03.1 Unterkieferalveolarfortsatzkarzinom C03.1 Unterkieferkarzinom C03.9 Alveolarfortsatzkarzinom C03.9 Bösartige Neubildung der Alveolarmukosa C03.9 Bösartige Neubildung der Gingiva C03.9 Bösartige Neubildung des Alveolarkamms C03.9 Bösartige Neubildung des Zahnfleisches C03.9 Zahnfleischkarzinom C03.9 Zahnfleischkrebs C04.0 Bösartige Neubildung des vorderen Teils des Mundbodens C04.0 Karzinom des vorderen Teils des Mundbodens C04.0 Krebs des vorderen Teils des Mundbodens C04.1 Bösartige Neubildung des seitlichen Teils des Mundbodens C04.1 Karzinom des seitlichen Teils des Mundbodens C04.1 Krebs des seitlichen Teils des Mundbodens C04.9 Bösartige Neubildung des Mundbodens C04.9 Karzinom des Sulcus glossoalveolaris C04.9 Mundbodenkarzinom C04.9 Mundbodenkrebs C05.0 Bösartige Neubildung des harten Gaumens C05.0 Karzinom des harten Gaumens C05.0 Krebs des harten Gaumens C05.1 Bösartige Neubildung des weichen Gaumens C05.1 Karzinom des weichen Gaumens C05.1 Krebs des weichen Gaumens C05.2 Bösartige Neubildung der Uvula C05.2 Uvulakarzinom C05.2 Uvulakrebs C05.9 Bösartige Neubildung des Gaumens C05.9 Gaumenkarzinom C05.9 Gaumenkrebs C06.0 Bösartige Neubildung der inneren Wange C06.0 Bösartige Neubildung der Mundschleimhaut C06.0 Bösartige Neubildung der Wangenschleimhaut C06.0 Mundschleimhautkarzinom C06.0 Mundschleimhautkrebs C06.0 Plattenepithelkarzinom der Wangenschleimhaut C06.0 Wangenschleimhautkarzinom C06.0 Wangenschleimhautkrebs

C06.1 Bösartige Neubildung der Lippenumschlagsfalte C06.1 Bösartige Neubildung der oberen Lippenumschlagsfalte C06.1 Bösartige Neubildung der oberen Wangenumschlagsfalte C06.1 Bösartige Neubildung der unteren Lippenumschlagsfalte C06.1 Bösartige Neubildung der unteren Wangenumschlagsfalte C06.1 Bösartige Neubildung der Wangenumschlagsfalte C06.1 Bösartige Neubildung des vorderen Teils des Mundes C06.1 Karzinom des vorderen Teils des Mundes C06.1 Krebs des vorderen Teils des Mundes C06.2 Bösartige Neubildung der Retromolarregion C06.2 Karzinom der Retromolarregion C06.2 Krebs der Retromolarregion C06.9 Bösartige Neubildung der Mundhöhle C06.9 Bösartige Neubildung einer kleinen Speicheldrüse C06.9 Mundhöhlenkarzinom C06.9 Mundkarzinom C06.9 Mundkrebs C07 Bösartige Neubildung der Ohrspeicheldrüse C07 Bösartige Neubildung der Parotis C07 Ohrspeicheldrüsenkarzinom C07 Ohrspeicheldrüsenkrebs C07 Parotiskarzinom C07 Parotiskrebs C08.0 Bösartige Neubildung der Glandula submandibularis C08.0 Bösartige Neubildung der Glandula submaxillaris C08.0 Bösartige Neubildung der Unterkieferspeicheldrüse C08.0 Karzinom der Glandula submandibularis C08.0 Krebs der Glandula submandibularis C08.0 Unterkieferspeicheldrüsenkarzinom C08.0 Unterkieferspeicheldrüsenkrebs C08.1 Bösartige Neubildung der Glandula sublingualis C08.1 Bösartige Neubildung der Unterzungendrüse C08.1 Karzinom der Glandula sublingualis C08.1 Krebs der Glandula sublingualis C08.1 Unterzungendrüsenkarzinom C08.1 Unterzungendrüsenkrebs C08.9 Basalzelladenokarzinom C08.9 Bösartige Neubildung einer großen Speicheldrüse C08.9 Bösartige Neubildung einer Speicheldrüse C08.9 Speicheldrüsenkarzinom C08.9 Speicheldrüsenkrebs C09.0 Bösartige Neubildung der Fossa tonsillaris C09.0 Karzinom der Fossa tonsillaris C09.0 Krebs der Fossa tonsillaris C09.1 Bösartige Neubildung des Gaumenbogens C09.1 Gaumenbogenkarzinom C09.1 Gaumenbogenkrebs C09.9 Bösartige Neubildung der Gaumentonsille C09.9 Bösartige Neubildung der Schlundtonsille C09.9 Bösartige Neubildung der Tonsillen C09.9 Tonsillenkarzinom C09.9 Tonsillenkrebs C10.0 Bösartige Neubildung der Vallecula epiglottica C10.0 Karzinom der Vallecula epiglottica C10.0 Krebs der Vallecula epiglottica C10.1 Bösartige Neubildung der Plica glosso-epiglottica C10.1 Bösartige Neubildung des freien Randes der Epiglottis C10.1 Bösartige Neubildung des vorderen Kehldeckels C10.1 Karzinom des vorderen Kehldeckels

51

C10.1 Krebs des vorderen Kehldeckels C10.2 Bösartige Neubildung des seitlichen Rachenrings C10.2 Karzinom der seitlichen Wand des Rachenrings C10.2 Krebs des seitlichen Rachenrings C10.3 Bösartige Neubildung des hinteren Rachenrings C10.3 Karzinom des hinteren Rachenrings C10.3 Krebs des hinteren Rachenrings C10.4 Bösartige Neubildung einer branchiogenen Zyste C10.4 Branchiales Karzinom C10.4 Branchiogenes Karzinom C10.8 Bösartige Neubildung der Übergangsregion des Oropharynx C10.8 Bösartige Neubildung der Verbindungszone des Rachenrings C10.8 Karzinom der Verbindungszone [Übergangsregion] des Rachenrings C10.8 Krebs der Verbindungszone des Rachenrings C10.9 Bösartige Neubildung des Rachenrings C10.9 Karzinom des Sulcus glossopalatinus C10.9 Karzinom des Sulcus glossopharyngeus C10.9 Mesopharynxkarzinom C10.9 Oropharynxkarzinom C10.9 Rachenringkarzinom C10.9 Rachenringkrebs C11.0 Bösartige Neubildung des Nasopharynxdaches C11.0 Bösartige Neubildung des oberen Nasenrachenraums C11.0 Karzinom des oberen Nasenrachenraums C11.0 Krebs des oberen Nasenrachenraums C11.1 Bösartige Neubildung der Adenoide C11.1 Bösartige Neubildung der Rachentonsille C11.1 Bösartige Neubildung des hinteren Nasenrachenraums C11.1 Karzinom der Adenoide C11.1 Karzinom des hinteren Nasenrachenraums C11.1 Krebs des hinteren Nasenrachenraums C11.1 Rachenmandelkarzinom C11.2 Bösartige Neubildung der Rosenmüller-Grube C11.2 Bösartige Neubildung des pharyngealen Tubenostiums C11.2 Bösartige Neubildung des Recessus pharyngeus C11.2 Bösartige Neubildung des seitlichen Nasenrachenraums C11.2 Karzinom des seitlichen Nasenrachenraums C11.2 Krebs des seitlichen Nasenrachenraums C11.3 Bösartige Neubildung der anterioren nasopharyngealen Fläche des weichen Gaumens C11.3 Bösartige Neubildung der nasopharyngealen Fläche des weichen Gaumens C11.3 Bösartige Neubildung der posterioren nasopharyngealen Fläche des weichen C11.3 Bösartige Neubildung des Choanenhinterrandes C11.3 Bösartige Neubildung des Nasenseptumhinterrandes C11.3 Bösartige Neubildung des Nasopharynxbodens C11.3 Bösartige Neubildung des vorderen Nasenrachenraums C11.3 Karzinom des vorderen Nasenrachenraums C11.3 Krebs des vorderen Nasenrachenraums C11.9 Bösartige Neubildung der Nasopharynxwand C11.9 Karzinom des Epipharynx C11.9 Nasenrachenraumkarzinom C11.9 Nasenrachenraumkrebs C11.9 Nasopharynxkarzinom C11.9 Schmincke-Karzinom C11.9 Schmincke-Tumor C12 Bösartige Neubildung der Fossa piriformis

C12 Bösartige Neubildung des Recessus piriformis C12 Karzinom des Recessus piriformis C12 Krebs des Recessus piriformis C13.0 Bösartige Neubildung des postkrikoidalen Hypopharynx C13.0 Karzinom des postkrikoidalen Hypopharynx C13.0 Krebs des postkrikoidalen Hypopharynx C13.1 Bösartige Neubildung der aryepiglottischen Falte C13.1 Bösartige Neubildung der hypopharyngealen Seite der aryepiglottischen Falte C13.1 Bösartige Neubildung der Plica aryepiglottica C13.1 Bösartige Neubildung der Randzone der aryepiglottischen Falte C13.1 Karzinom der Plica aryepiglottica C13.1 Krebs der Plica aryepiglottica C13.2 Bösartige Neubildung der hinteren Rachenwand C13.2 Karzinom der hinteren Rachenwand C13.2 Krebs der hinteren Rachenwand C13.9 Bösartige Neubildung der Hypopharynxwand C13.9 Bösartige Neubildung des Hypopharynx C13.9 Karzinom des Hypopharynx C13.9 Krebs des Hypopharynx C14.0 Bösartige Neubildung der Pharynx C14.0 Bösartige Neubildung des Rachens C14.0 Pharynxkarzinom C14.0 Rachenkarzinom C14.0 Rachenkrebs C14.2 Bösartige Neubildung des Waldeyer-Rachenrings C14.2 Karzinom des Waldeyer-Rachenrings C14.2 Krebs des Waldeyer-Rachenrings C14.8 Bösartige Neubildung des Mundrachenraums C14.8 Karzinom des Mundrachenraums C14.8 Krebs des Mundrachenraums C15.0 Bösartige Neubildung des zervikalen Ösophagus C15.0 Zervikales Ösophaguskarzinom C15.1 Bösartige Neubildung des thorakalen Ösophagus C15.1 Thorakales Ösophaguskarzinom C15.2 Abdominales Ösophaguskarzinom C15.2 Bösartige Neubildung des abdominalen Ösophagus C15.3 Bösartige Neubildung des oberen Drittels des Ösophagus C15.4 Bösartige Neubildung des mittleren Drittels des Ösophagus C15.5 Bösartige Neubildung des unteren Drittels des Ösophagus C15.9 Barrett-Karzinom C15.9 Bösartige Neubildung der Speiseröhre C15.9 Bösartige Neubildung des Ösophagus C15.9 Ösophagusbasaliom C15.9 Ösophaguskarzinom C15.9 Ösophaguskrebs C15.9 Speiseröhrenkarzinom C15.9 Speiseröhrenkrebs C16.0 Bösartige Neubildung der Kardia C16.0 Bösartige Neubildung des ösophagogastrischen Übergangs C16.0 Bösartige Neubildung des Ostium cardiacum des Ösophagus C16.0 Bösartige Neubildung des Speiseröhren-Magen-Übergangs C16.0 Karzinom der Kardia C16.0 Karzinom des Magenmundes C16.0 Krebs der Kardia

52

C16.0 Mageneingangskarzinom C16.0 Magenkarzinom der Kardiaregion C16.1 Bösartige Neubildung des Fundus ventriculi C16.1 Karzinom der Magenkuppel C16.1 Karzinom des Fundus ventriculi C16.1 Krebs des Fundus ventriculi C16.2 Bösartige Neubildung des Corpus ventriculi C16.2 Karzinom des Corpus ventriculi C16.2 Krebs des Corpus ventriculi C16.3 Bösartige Neubildung des Antrum pyloricum C16.3 Bösartige Neubildung des Magenvorhofs C16.3 Karzinom des Antrum pyloricum C16.3 Krebs des Antrum pyloricum C16.4 Bösartige Neubildung des Canalis pyloricus C16.4 Bösartige Neubildung des Präpylorus C16.4 Bösartige Neubildung des Pylorus C16.4 Magenausgangskarzinom C16.4 Pyloruskarzinom C16.4 Pyloruskrebs C16.5 Bösartige Neubildung der kleinen Magenkurvatur C16.5 Karzinom der kleinen Magenkurvatur C16.5 Krebs der kleinen Magenkurvatur C16.6 Bösartige Neubildung der großen Magenkurvatur C16.6 Karzinom der großen Magenkurvatur C16.9 Bösartige Neubildung des Magens C16.9 Diffuses Adenokarzinom C16.9 Diffuses Karzinom C16.9 Gastrokarzinom C16.9 Intestinaler Typ des Adenokarzinoms C16.9 Intestinaler Typ des Karzinoms C16.9 Lederbeutelmagen C16.9 Leiomyosarkom des Magens C16.9 Linitis plastica C16.9 Linitis plastica bei szirrhösem Magenkarzinom C16.9 Magenfrühkarzinom C16.9 Magenkarzinom C16.9 Magenkrebs C16.9 Magenmalignom C16.9 Magenstumpfkarzinom C16.9 Schrumpfmagen C16.9 Siegelringzellenkarzinom des Magens C17.0 Bösartige Neubildung des Duodenums C17.0 Bösartige Neubildung des Zwölffingerdarmes C17.0 Duodenumkarzinom C17.0 Duodenumkrebs C17.0 Zwölffingerdarmkarzinom C17.0 Zwölffingerdarmkrebs C17.1 Bösartige Neubildung des Jejunums C17.1 Jejunumkarzinom C17.1 Jejunumkrebs C17.2 Bösartige Neubildung des Ileums C17.2 Ileumkarzinoid C17.2 Ileumkarzinom C17.2 Ileumkrebs C17.3 Bösartige Neubildung des Meckel-Divertikel C17.3 Karzinom des Meckel-Divertikel C17.9 Bösartige Neubildung des Dünndarmes C17.9 Dünndarmkarzinoid C17.9 Dünndarmkarzinom C17.9 Dünndarmkrebs C17.9 Metastasierendes Karzinoid des Dünndarmes C18.0 Bösartige Neubildung der Bauhin-Klappe

C18.0 Bösartige Neubildung der Ileozäkalklappe C18.0 Bösartige Neubildung des Zäkums C18.0 Karzinom des Ileozäkums C18.0 Karzinom des Zäkums C18.0 Krebs des Zäkums C18.1 Appendixkarzinom C18.1 Appendixkrebs C18.1 Becherzellkarzinoid C18.1 Bösartige Neubildung der Appendix C18.1 Bösartige Neubildung der Appendix vermiformis C18.1 Bösartiges schleimbildendes Karzinoid C18.1 Karzinom des Wurmfortsatzes C18.1 Krebs des Wurmfortsatzes C18.1 Schleimbildender karzinoider Tumor C18.2 Bösartige Neubildung des Colon ascendens C18.2 Karzinom des Colon ascendens C18.2 Krebs des Colon ascendens C18.3 Bösartige Neubildung der Flexura coli dextra C18.3 Bösartige Neubildung der Flexura coli hepatica C18.3 Karzinom der Flexura coli dextra C18.3 Karzinom der Flexura coli hepatica C18.3 Krebs der Flexura coli dextra C18.3 Krebs der Flexura coli hepatica C18.4 Adenokarzinom des Colon transversum C18.4 Adenokarzinom des Querkolon C18.4 Bösartige Neubildung des Colon transversum C18.4 Bösartige Neubildung des Querkolon C18.4 Karzinom des Colon transversum C18.4 Krebs des Colon transversum C18.4 Querkolonkarzinom C18.4 Transversumkarzinom C18.5 Bösartige Neubildung der Flexura coli lienalis C18.5 Bösartige Neubildung der Flexura coli sinistra C18.5 Karzinom der Flexura coli lienalis C18.5 Karzinom der Flexura coli sinistra C18.5 Karzinom der linken Kolonflexur C18.5 Krebs der Flexura coli lienalis C18.5 Krebs der Flexura coli sinistra C18.6 Bösartige Neubildung des Colon descendens C18.6 Karzinom des Colon descendens C18.6 Krebs des Colon descendens C18.7 Bösartige Neubildung des Colon sigmoideum C18.7 Bösartige Neubildung des Sigmas C18.7 Krebs des Colon sigmoideum C18.7 Sigmakarzinom C18.9 Adenokarzinom des Kolons C18.9 Bösartige Neubildung des Dickdarmes C18.9 Bösartige Neubildung des Kolons C18.9 Dickdarmkarzinom C18.9 Dickdarmkrebs C18.9 Dickdarmmalignom C18.9 Kolonkarzinom C18.9 Kolonkrebs C18.9 Lynch-Syndrom C19 Bösartige Neubildung des Kolons und Rektums C19 Bösartige Neubildung des Rektosigmoids C19 Bösartige Neubildung des Überganges vom Rektum zum Colon sigmoideum C19 Karzinom des Kolons und Rektums C19 Krebs des Kolons und Rektums C19 Rektosigmoidkarzinom C19 Rektosigmoidkrebs

53

C19 Rektum-Sigma-Karzinom C20 Bösartige Neubildung der Ampulla recti C20 Bösartige Neubildung des Mastdarmes C20 Bösartige Neubildung des Rektums C20 Mastdarmkrebs C20 Rektumkarzinom C20 Rektumkrebs C20 Rektummalignom C21.0 Bösartige Neubildung des Anus C21.0 Karzinom des Anus C21.0 Krebs des Anus C21.0 Maligner Analtumor C21.1 Bösartige Neubildung des Analkanals C21.1 Bösartige Neubildung des Sphincter ani C21.1 Karzinom des Analkanals C21.1 Krebs des Analkanals C21.1 Maligner Tumor des Analkanals C21.2 Bösartige Neubildung der Kloakenregion C21.2 Karzinom der Kloake C21.2 Kloakogenes Karzinom C21.8 Anorektaler Krebs C21.8 Anorektales Karzinom C21.8 Bösartige anorektale Neubildung C21.8 Bösartige Neubildung des anorektalen Übergangs C21.8 Bösartige Neubildung des Anorektums C22.0 Bösartiger embryonaler Lebermischtumor C22.0 Carcinoma hepatis C22.0 Carcinoma hepatocellulare C22.0 Carcinoma hepatocholangiocellulare C22.0 Cholangiohepatom C22.0 Embryonales Hepatom C22.0 Hepatocholangiokarzinom C22.0 Hepatokarzinom C22.0 Hepatom C22.0 Hepatozelluläres Karzinom C22.0 Kombiniertes Cholangiokarzinom und hepatozelluläres Karzinom C22.0 Leberembryom C22.0 Leberzellkarzinom C22.0 Malignes Hepatom C22.1 Adenokarzinom der Gabelung des Ductus hepaticus [Klatskin-Tumor] C22.1 Adenokarzinom vom Gallengangstyp C22.1 Bösartige Neubildung des intrahepatischen Gallenganges C22.1 Cholangiokarzinom der Leber C22.1 Cholangiozelluläres Karzinom C22.1 Intrahepatisches Gallengangskarzinom C22.1 Klatskin-Tumor C22.1 Krebs des intrahepatischen Gallenganges C22.1 Malignes Cholangiom C22.1 Zystadenokarzinom des Gallenganges C22.2 Hepatoblastom C22.3 Angiosarkom der Leber C22.3 Kupffer-Zell-Sarkom C22.7 Leberteratom C22.7 Teratokarzinom der Leber C22.9 Bösartige Neubildung der Leber C22.9 Krebs der Leber C22.9 Leberkarzinom C22.9 Lebermelanom C22.9 Lebersarkom

C22.9 Primäre bösartige Neubildung der Leber C22.9 Primärer Leberkrebs C22.9 Primäres Karzinom der Leber C23 Bösartige Neubildung der Gallenblase C23 Gallenblasenkarzinom C23 Gallenblasenkrebs C24.0 Bösartige Neubildung der Ampulla hepatopancreatica C24.0 Bösartige Neubildung der Ampulla Vateri C24.0 Bösartige Neubildung der Gallengänge C24.0 Bösartige Neubildung des Ductus choledochus C24.0 Bösartige Neubildung des Ductus cysticus C24.0 Bösartige Neubildung des Ductus hepaticus C24.0 Bösartige Neubildung des Ductus hepaticus communis C24.0 Bösartige Neubildung des extrahepatischen Gallenganges C24.0 Gallengangskarzinom C24.0 Karzinom des Choledochus C24.0 Karzinom des extrahepatischen Gallenganges C24.0 Krebs des extrahepatischen Gallenganges C24.1 Bösartige Neubildung der Papilla Vateri C24.1 Karzinom der Papilla Vateri C24.8 Bösartige Neubildung der intra- und extrahepatischen Gallengänge C24.9 Bösartige Neubildung des Gallensystems C24.9 Gallensystemkarzinom C24.9 Gallensystemkrebs C24.9 Gallensystemmalignom C25.0 Bösartige Neubildung des Caput pancreatis C25.0 Bösartige Neubildung des Pankreaskopfes C25.0 Karzinom des Caput pancreatis C25.0 Krebs des Caput pancreatis C25.0 Pankreaskopfkarzinom C25.0 Pankreaskopfkrebs C25.1 Bösartige Neubildung des Corpus pancreatis C25.1 Karzinom des Corpus pancreatis C25.1 Krebs des Corpus pancreatis C25.2 Bösartige Neubildung der Cauda pancreatis C25.2 Karzinom der Cauda pancreatis C25.2 Krebs der Cauda pancreatis C25.2 Pankreasschwanzkarzinom C25.3 Bösartige Neubildung des Ductus pancreaticus C25.3 Karzinom des Ductus pancreaticus C25.3 Krebs des Ductus pancreaticus C25.4 Adenokarzinom der Inselzellen C25.4 Bösartige Nesidioblastose C25.4 Bösartige Neubildung der Langerhans-Inseln C25.4 Bösartiges Insulinom C25.4 Bösartiges Nesidioblastom C25.4 Inselzellkarzinom C25.4 Karzinom der Langerhans-Inseln C25.4 Krebs der Langerhans-Inseln C25.4 Malignes Gastrinom C25.4 Malignes Glukagonom C25.7 Bösartige Neubildung des Pankreashalses C25.9 Bauchspeicheldrüsenkarzinom C25.9 Bauchspeicheldrüsenkrebs C25.9 Bösartige Neubildung der Bauchspeicheldrüse C25.9 Bösartige Neubildung des Pankreas C25.9 Pankreaskarzinom C25.9 Pankreaskrebs C25.9 Pankreasmalignom C25.9 Pankreatoblastom

54

C26.0 Bösartige Neubildung des Darmes C26.0 Darmkarzinom C26.0 Darmkrebs C26.1 Angiosarkom der Milz C26.1 Bösartige Neubildung der Milz C26.1 Fibrosarkom der Milz C26.1 Milzkarzinom C26.1 Milzkrebs C26.9 Bösartige Neubildung des Gastrointestinaltraktes C26.9 Bösartige Neubildung des Magen-Darm-Kanals C26.9 Bösartige Neubildung des Verdauungskanals C26.9 Bösartige Neubildung des Verdauungstraktes C26.9 Bösartige Neubildung eines Verdauungsorgans C30.0 Ästhesioneuroblastom C30.0 Ästhesioneuroepitheliom C30.0 Ästhesioneurozytom C30.0 Bösartige Neubildung der Conchae nasales C30.0 Bösartige Neubildung der Nasenhöhle C30.0 Bösartige Neubildung der Nasenmuschel C30.0 Bösartige Neubildung des Naseninnenraums C30.0 Bösartige Neubildung des Nasenknorpels C30.0 Bösartige Neubildung des Nasenseptums C30.0 Bösartige Neubildung des Vestibulum nasi C30.0 Intranasales Malignom C30.0 Nasenhöhlenkarzinom C30.0 Nasenhöhlenkrebs C30.0 Neuroepitheliom der Nervi olfactorii C30.0 Neurogener Olfaktoriustumor C30.0 Olfaktoriusneuroblastom C30.0 Olfaktoriusneuroepitheliom C30.0 Schneider-Karzinom C30.1 Bösartige Neubildung der Cellulae mastoideae C30.1 Bösartige Neubildung der Paukenhöhle C30.1 Bösartige Neubildung der Tuba auditiva C30.1 Bösartige Neubildung des Innenohrs C30.1 Bösartige Neubildung des inneren Gehörganges C30.1 Bösartige Neubildung des Mittelohres C30.1 Mittelohrkarzinom C30.1 Mittelohrkrebs C31.0 Bösartige Neubildung der Highmore-Höhle C31.0 Bösartige Neubildung der Kieferhöhle C31.0 Bösartige Neubildung des Antrum maxillare C31.0 Bösartige Neubildung des Sinus maxillaris C31.0 Karzinom der Kieferhöhle C31.0 Karzinom des Sinus maxillaris C31.0 Kieferhöhlenkrebs C31.0 Krebs des Sinus maxillaris C31.1 Bösartige Neubildung der Siebbeinhöhle C31.1 Bösartige Neubildung des Sinus ethmoidalis C31.1 Karzinom der Siebbeinzellen C31.1 Karzinom des Sinus ethmoidalis C31.1 Krebs des Sinus ethmoidalis C31.1 Siebbeinhöhlenkarzinom C31.1 Siebbeinhöhlenkrebs C31.2 Bösartige Neubildung der Stirnhöhle C31.2 Bösartige Neubildung des Sinus frontalis C31.2 Karzinom des Sinus frontalis C31.2 Krebs des Sinus frontalis C31.2 Stirnhöhlenkarzinom C31.3 Bösartige Neubildung der Keilbeinhöhle C31.3 Bösartige Neubildung des Sinus sphenoidalis C31.3 Karzinom des Sinus sphenoidalis

C31.3 Keilbeinhöhlenkarzinom C31.3 Keilbeinhöhlenkrebs C31.3 Krebs des Sinus sphenoidalis C31.9 Bösartige Neubildung der Nasennebenhöhle C31.9 Karzinom des Sinus paranasales C31.9 Maligner Nasennebenhöhlentumor C31.9 Nasennebenhöhlenkarzinom C31.9 Nasennebenhöhlenkrebs C31.9 Nebenhöhlenkarzinom C32.0 Bösartige Neubildung der Glottis C32.0 Bösartige Neubildung des echten Stimmbandes C32.0 Bösartige Neubildung des Ligamentum vocale C32.0 Bösartige Neubildung des Ventriculus laryngis C32.0 Glottiskarzinom C32.0 Glottiskrebs C32.0 Stimmbandkarzinom C32.0 Stimmlippenkarzinom C32.1 Bösartige Neubildung der Epiglottis C32.1 Bösartige Neubildung der hinteren Epiglottisfläche C32.1 Bösartige Neubildung der laryngealen Epiglottisfläche C32.1 Bösartige Neubildung der laryngealen Seite der aryepiglottischen Falte C32.1 Bösartige Neubildung der Plica vestibularis C32.1 Bösartige Neubildung der Supraglottis C32.1 Bösartige Neubildung des suprahyoidalen Anteils der Epiglottis C32.1 Bösartige Neubildung des Taschenbandes [falsches Stimmband] C32.1 Bösartige Neubildung des Vestibulum laryngis C32.1 Karzinom der Epiglottis C32.1 Supraglottisches Karzinom C32.1 Supraglottiskrebs C32.2 Bösartige Neubildung der Subglottis C32.2 Subglottisches Karzinom C32.2 Subglottiskrebs C32.3 Bösartige Neubildung des Kehlkopfknorpels C32.3 Kehlkopfknorpelkarzinom C32.3 Kehlkopfknorpelkrebs C32.9 Bösartige Neubildung des Kehlkopfes C32.9 Bösartige Neubildung des Larynx C32.9 Kehlkopfkarzinom C32.9 Kehlkopfkrebs C32.9 Larynxkarzinom C32.9 Larynxkrebs C32.9 Leiomyosarkom des Larynx C33 Bösartige Neubildung der Luftröhre C33 Tracheakarzinom C34.0 Bösartige Neubildung der Carina tracheae C34.0 Bösartige Neubildung des Hauptbronchus C34.0 Bösartige Neubildung des Lungenhilus C34.0 Karzinom des Hauptbronchus C34.0 Krebs des Hauptbronchus C34.1 Bösartige Neubildung des Lungenoberlappens C34.1 Bronchialkarzinom des Oberlappens C34.1 Lungenkarzinom des Oberlappens C34.1 Lungenkrebs des Oberlappens C34.1 Pancoast-Syndrom C34.1 Pancoast-Tumor C34.2 Bösartige Neubildung des Lungenmittellappens C34.2 Lungenkarzinom des Mittellappens C34.2 Lungenkrebs des Mittellappens C34.3 Bösartige Neubildung des Lungenunterlappens

55

C34.3 Bronchialkarzinom des Unterlappens C34.3 Lungenkarzinom des Unterlappens C34.3 Lungenkrebs des Unterlappens C34.8 Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge, mehrere Teilbereiche überlappend C34.9 Adenokarzinom der Lunge C34.9 Alveoläres Adenokarzinom C34.9 Alveoläres Karzinom C34.9 Alveolarzellkarzinom C34.9 Bronchialkarzinom C34.9 Bronchioläres Adenokarzinom C34.9 Bronchioläres Karzinom C34.9 Bronchiolo-alveoläres Adenokarzinom C34.9 Bronchiolo-alveoläres Karzinom C34.9 Bronchoalveoläres Adenokarzinom C34.9 Bronchuskarzinoid C34.9 Bronchuskrebs C34.9 Haferkorn-Karzinom C34.9 Haferzell-Karzinom C34.9 Karzinoid der Lunge C34.9 Karzinoid vom Bronchusadenom-Typ C34.9 Kleinzelliges Bronchialkarzinom C34.9 Kleinzelliges Plattenepithelkarzinom des Bronchus C34.9 Lungenalveolaradenom C34.9 Lungenkarzinom C34.9 Lungenkrebs C34.9 Malignom der Bronchien und der Lunge C34.9 Multipler primärer Alveolarzelltumor C34.9 Multizentrische adenomatöse Pneumonie C34.9 Oat-cell-Karzinom C34.9 Plattenepithelkarzinom der Lunge C34.9 Pneumoblastom C34.9 Pulmonales Blastom C34.9 Zylinderkarzinom der Lunge C37 Bösartige Neubildung des Thymus C37 Bösartiges Thymom C37 Thymuskarzinom C37 Thymuskrebs C38.0 Bösartige Neubildung des Herzens C38.0 Bösartige Neubildung des Perikards C38.0 Epikardkarzinose C38.0 Herzbeutelkarzinom C38.0 Herzkarzinom C38.0 Herzkrebs C38.0 Perikardkarzinom C38.0 Perikardkarzinose C38.1 Bösartige Neubildung des Mediastinum anterius C38.1 Karzinom des Mediastinum anterius C38.1 Krebs des Mediastinum anterius C38.2 Bösartige Neubildung des Mediastinum posterius C38.2 Karzinom des Mediastinum posterius C38.2 Krebs des Mediastinum posterius C38.3 Bösartige Neubildung des Mediastinums C38.3 Mediastinumkarzinom C38.3 Mediastinumkrebs C38.4 Bösartige Neubildung der Pleura C38.4 Bösartige Neubildung der Pleura parietalis C38.4 Bösartige Neubildung der Pleura pulmonalis C38.4 Bösartige Neubildung des Brustfells C38.4 Carcinosis pleurae C38.4 Karzinom der Pleura C38.4 Karzinom der Pleura parietalis

C38.4 Karzinom der Pleura pulmonalis C38.4 Karzinom des Brustfells C38.4 Krebs der Pleura C38.4 Krebs der Pleura parietalis C38.4 Krebs der Pleura pulmonalis C38.4 Krebs des Brustfells C38.4 Pleurakarzinose C39.0 Bösartige Neubildung der oberen Luftwege C39.0 Karzinom der oberen Luftwege C39.0 Krebs der oberen Luftwege C39.9 Bösartige Neubildung der Atmungsorgane C39.9 Bösartige Neubildung des Respirationstraktes C39.9 Karzinom der Atmungsorgane C39.9 Krebs der Atmungsorgane C40.0 Bösartige Neubildung der Ulna C40.0 Bösartige Neubildung des Humerus C40.0 Bösartige Neubildung des Radius C40.0 Bösartige Neubildung des Schulterblattes C40.0 Ellensarkom C40.0 Humerussarkom C40.0 Oberarmsarkom C40.0 Radiussarkom C40.0 Sarkom des Schulterblattes C40.0 Speichensarkom C40.0 Ulnasarkom C40.2 Adamantinom der Tibia C40.2 Ameloblastom der Tibia C40.2 Sarkom der Fibula C40.2 Sarkom der Tibia C40.2 Sarkom des Femur C40.2 Sarkom des Oberschenkelknochens C40.2 Sarkom des Schienbeins C40.2 Sarkom des Wadenbeins C40.3 Patellasarkom C40.3 Sarkom der Kniescheibe C40.9 Adamantinom eines Röhrenknochens C40.9 Ameloblastom eines Röhrenknochens C40.9 Epiphysenteratom C41.01 Bösartige Neubildung der Knochen der Augenhöhle C41.01 Bösartige Neubildung des Schädelknochens C41.01 Sarkom des Os ethmoidale C41.01 Sarkom des Os frontale C41.01 Sarkom des Os occipitale C41.01 Sarkom des Os parietale C41.01 Sarkom des Os sphenoidale C41.01 Sarkom des Os temporale C41.01 Sarkom des Schädelknochens C41.02 Ameloblastisches Odontosarkom des Oberkieferknochens C41.02 Ameloblastosarkom des Oberkieferknochens C41.02 Amelosarkom des Oberkieferknochens C41.02 Bösartige Neubildung der Maxilla C41.02 Bösartige Neubildung des Gesichtsknochens C41.02 Bösartige Neubildung des Nasenbeins C41.02 Bösartige Neubildung des Oberkieferknochens C41.02 Maxillasarkom C41.02 Sarkom der Nasenmuschel C41.02 Sarkom des Gesichtsknochens C41.02 Sarkom des Oberkiefers C41.02 Sarkom des Os nasale C41.02 Sarkom des Os zygomaticum C41.02 Sarkom des Vomer

56

C41.1 Ameloblastisches Fibrosarkom C41.1 Ameloblastisches Karzinom C41.1 Ameloblastisches Odontosarkom C41.1 Ameloblastosarkom C41.1 Amelosarkom C41.1 Bösartige Neubildung des Kieferknochens C41.1 Bösartige Neubildung des Unterkieferknochens C41.1 Bösartiges Adamantinom C41.1 Bösartiges Ameloblastom C41.1 Intraossäres Karzinom C41.1 Kieferknochenkarzinom C41.1 Kieferknochensarkom C41.1 Malignes Adamantinom C41.1 Odontogenes Fibrosarkom C41.1 Odontogenes Karzinom C41.1 Odontogenes Sarkom C41.1 Odontosarkom C41.1 Sarkom der Mandibula C41.1 Unterkieferknochensarkom C41.2 Bösartige Neubildung der Columna vertebralis C41.2 Bösartige Neubildung der Wirbelsäule C41.2 Krebs der Columna vertebralis C41.2 Sarkom der Columna vertebralis C41.2 Wirbelkörpersarkom C41.2 Wirbelsarkom C41.2 Wirbelsäulenkrebs C41.2 Wirbelsäulensarkom C41.3 Bösartige Neubildung der Klavikula C41.3 Bösartige Neubildung der Rippe C41.3 Bösartige Neubildung des Brustbeins C41.3 Bösartige Neubildung des Schlüsselbeins C41.3 Bösartige Neubildung des Sternums C41.3 Brustbeinsarkom C41.3 Rippensarkom C41.3 Schlüsselbeinsarkom C41.4 Bösartige Neubildung des Beckenknochens C41.4 Bösartige Neubildung des Kreuzbeins C41.4 Bösartige Neubildung des Steißbeins C41.4 Kreuzbeinsarkom C41.4 Sarkom des Beckenknochens C41.4 Steißbeinsarkom C41.9 Angioendotheliom des Knochens C41.9 Bösartige Neubildung des Knochens mit Knorpel C41.9 Bösartiges Chondroblastom C41.9 Bösartiges Osteoklastom C41.9 Chondroblastisches Sarkom C41.9 Chondromyxosarkom C41.9 Chondroplastisches Osteosarkom C41.9 Chondroplastisches Sarkom C41.9 Chondrosarkom C41.9 Diffuses Endotheliom [Ewing-Sarkom] C41.9 Diffuses Hämangioendotheliom des Knochens C41.9 Enchondroma malignum C41.9 Endotheliales Myelom C41.9 Ewing-Angioendotheliom C41.9 Ewing-Sarkom C41.9 Ewing-Tumor C41.9 Fibroblastisches Osteosarkom C41.9 Fibrochondrosarkom C41.9 Juxtakortikales Chondrosarkom C41.9 Juxtakortikales Osteosarkom C41.9 Kleinzelliges Osteosarkom

C41.9 Knochensarkom C41.9 Knochensarkom mit Knorpelbeteiligung C41.9 Knorpelsarkom C41.9 Knorpelsarkom mit Knochenbeteiligung C41.9 Myxochondrosarkom C41.9 Myxoides Chondrosarkom C41.9 Omoblastom C41.9 Osteoblastisches Sarkom C41.9 Osteochondromyxosarkom C41.9 Osteochondrosarkom C41.9 Osteoclastoma malignum C41.9 Osteofibrosarkom C41.9 Osteogenes Sarkom C41.9 Osteoplastisches Sarkom C41.9 Osteosarkom C41.9 Osteosarkom bei Paget-Krankheit des Knochens C41.9 Parostales Osteosarkom C41.9 Periostales Fibrosarkom C41.9 Periostales Sarkom C41.9 Sarkom eines Gelenks C41.9 Teleangiektatisches Osteosarkom C41.9 Undifferenziertes Rundzellensarkom des Knochens C43.0 Malignes Melanom der Lippe C43.1 Malignes Melanom des Augenlids C43.1 Malignes Melanom des Augenwinkels C43.1 Malignes Melanom des Kanthus C43.2 Malignes Melanom des äußeren Gehörganges C43.2 Malignes Melanom des Mittelohres C43.2 Malignes Melanom des Ohres C43.3 Malignes Melanom der Augenbraue C43.3 Malignes Melanom der äußeren Nase C43.3 Malignes Melanom der äußeren Wange C43.3 Malignes Melanom der Nase C43.3 Malignes Melanom der Schläfe C43.3 Malignes Melanom der Wange C43.3 Malignes Melanom des Gesichts C43.4 Malignes Melanom der Kopfhaut C43.4 Malignes Melanom des Halses C43.5 Malignes Melanom der Analhaut C43.5 Malignes Melanom der Axilla C43.5 Malignes Melanom der Brust C43.5 Malignes Melanom der Brustdrüsenhaut C43.5 Malignes Melanom der Leistenbeuge C43.5 Malignes Melanom der Lende C43.5 Malignes Melanom der Perianalhaut C43.5 Malignes Melanom des Anusrandes C43.5 Malignes Melanom des Gesäßes C43.5 Malignes Melanom des Nabels C43.5 Malignes Melanom des Perineums C43.5 Malignes Melanom des Rückens C43.5 Malignes Melanom des Stamms C43.5 Malignes Melanom des Unterbauches C43.6 Malignes Melanom der oberen Gliedmaßen C43.6 Malignes Melanom der Schulter C43.6 Malignes Melanom des Arms C43.7 Malignes Melanom der Hüfte C43.7 Malignes Melanom der unteren Gliedmaßen C43.7 Malignes Melanom des Beins C43.7 Malignes Melanom des Oberschenkels C43.7 Malignes Melanom des Unterschenkels C43.7 Malignes superfiziell spreitendes Melanom des Unterschenkels

57

C43.9 Achromatisches Melanom C43.9 Amelanotisches Melanom C43.9 Ballonzell-Melanom C43.9 Blasenzellen-Melanom C43.9 Bösartiges akrolentiginöses Melanom C43.9 Bösartiges Melanom C43.9 Desmoplastisches bösartiges Melanom C43.9 Epitheloidzelliges Melanom C43.9 Epitheloidzelliges Melanosarkom C43.9 Hautmelanokarzinom C43.9 Malignes akrolentiginöses Melanom C43.9 Malignes amelanotisches Melanom C43.9 Malignes knotiges Melanom C43.9 Malignes Melanom C43.9 Malignes Melanom der Haut C43.9 Malignes Melanom in Sommersprossen C43.9 Malignes noduläres Melanom C43.9 Malignes superfiziell spreitendes Melanom C43.9 Melanom C43.9 Melanom-Metastase C43.9 Melanom-Rezidiv C43.9 Melanotisches Sarkom C43.9 Naevus malignus C43.9 Neurotrophes bösartiges Melanom C43.9 Noduläres Melanom C43.9 Oberflächlich spreitendes Melanom C43.9 Regressives bösartiges Melanom C43.9 Superficial spreading Melanom C44.0 Basalzellkarzinom der Lippe C44.0 Bösartige Neubildung der Lippenhaut C44.0 Lippenbasaliom C44.0 Lippenhautkarzinom C44.0 Lippenhautkrebs C44.1 Augenlidbasaliom C44.1 Augenlidkarzinom C44.1 Augenlidkrebs C44.1 Augenwinkelbasaliom C44.1 Bösartige Neubildung des Augenlids C44.1 Drüsenkarzinom des Lids C44.1 Lidbasaliom C44.1 Maligner Lidhauttumor C44.1 Maligner Tumor des Lids und Kanthus C44.1 Meibom-Karzinom C44.1 Plattenepithelkarzinom des Lids C44.2 Bösartige Neubildung der Haut des Ohres C44.2 Bösartige Neubildung des Gehörganges C44.2 Gehörgangskarzinom C44.2 Gehörgangskrebs C44.2 Ohrbasaliom C44.2 Ohrhautkarzinom C44.2 Ohrmuschelbasaliom C44.2 Ohrspinaliom C44.2 Zeruminöses Adenokarzinom C44.2 Zeruminöses Karzinom C44.3 Augenbrauenbasaliom C44.3 Bösartige Neubildung der Haut der Augenbraue C44.3 Bösartige Neubildung der Haut der Schläfe C44.3 Gesichtsbasaliom C44.3 Gesichtshautbasaliom C44.3 Gesichtshautkarzinom C44.3 Gesichtshautspinaliom C44.3 Karzinom der Haut der Augenbraue

C44.3 Karzinom der Haut der Schläfe C44.3 Nasenbasaliom C44.3 Nasenspinaliom C44.3 Schläfenbasaliom C44.3 Stirnbasaliom C44.3 Wangenbasaliom C44.4 Bösartige Neubildung der Haut des Halses C44.4 Bösartige Neubildung der Kopfhaut C44.4 Halsbasaliom C44.4 Karzinom der Haut des Halses C44.4 Kopfhautbasaliom C44.4 Kopfhautkarzinom C44.4 Kopfhautspinaliom C44.5 Axillabasaliom C44.5 Basaliom des Anus C44.5 Basaliom des Gesäßes C44.5 Basaliom des Perineums C44.5 Bauchwandbasaliom C44.5 Bösartige Neubildung der Analhaut C44.5 Bösartige Neubildung der Brustdrüsenhaut C44.5 Bösartige Neubildung der Haut des Rumpfes C44.5 Bösartige Neubildung der Perianalhaut C44.5 Bösartige Neubildung des Analrandes C44.5 Bösartige Neubildung des Anusrandes C44.5 Brustbasaliom C44.5 Karzinom der Anushaut C44.5 Karzinom der Haut der Axilla C44.5 Karzinom der Haut der Bauchwand C44.5 Karzinom der Haut der Brust C44.5 Karzinom der Haut des Gesäßes C44.5 Karzinom der Haut des Perineums C44.5 Karzinom der Haut des Rückens C44.5 Karzinom der Haut des Rumpfes C44.5 Karzinom des Analrandes C44.5 Maligner Analrandtumor C44.5 Perianalkarzinom C44.5 Rückenbasaliom C44.5 Rumpfbasaliom C44.5 Rumpfhautbasaliom C44.6 Basaliom der oberen Gliedmaßen C44.6 Bösartige Neubildung der Haut der Schulter C44.6 Karzinom der Haut der oberen Gliedmaßen C44.6 Karzinom der Haut der Schulter C44.6 Schulterbasaliom C44.7 Basaliom der unteren Gliedmaßen C44.7 Bösartige Neubildung der Haut der Hüfte C44.7 Hüftbasaliom C44.7 Karzinom der Haut der Hüfte C44.7 Malignes Melanom des Vorderfußes C44.9 Adenokarzinom der Schweißdrüsen C44.9 Adenokarzinom der Talgdrüsen C44.9 Apokrines Adenokarzinom C44.9 Apokrines Karzinom C44.9 Basaliom C44.9 Basaliom mit epidermoider Differenzierung C44.9 Basalioma rodens C44.9 Basalioma sclerodermiforme C44.9 Basalioma terebrans C44.9 Basalzellepitheliom C44.9 Basalzellgeschwulst C44.9 Basalzellkarzinom C44.9 Bösartige Neubildung der Haut

58

C44.9 Bösartige Neubildung der Schweißdrüsen C44.9 Bösartige Neubildung der Talgdrüsen C44.9 Bösartiges Pilomatrixom C44.9 Bowen-Karzinom C44.9 Carcinoma basocellulare C44.9 Carcinoma sebaceum C44.9 Carcinoma spino-basocellulare C44.9 Dermatofibrosarcoma protuberans C44.9 Dermatofibrosarkom C44.9 Epithelioma basocellulare C44.9 Exulzerierendes Basaliom C44.9 Fibroepitheliales Basaliom C44.9 Fibroepitheliales basalzelliges Karzinom C44.9 Gemischtes baso-spinozelluläres Karzinom C44.9 Hautbasalzellkarzinom C44.9 Hautkarzinom C44.9 Hautkrebs C44.9 Hautmalignom C44.9 Hidradenokarzinom C44.9 Karzinom der Hautanhangsgebilde C44.9 Maligne Narbe C44.9 Malignes Basaliom C44.9 Merkel-Zell-Karzinom C44.9 Merkel-Zell-Tumor C44.9 Metatypisches Karzinom C44.9 Multiples hämorrhagisches Sarkom C44.9 Multizentrisches Basaliom C44.9 Narbenkarzinom C44.9 Pigmentiertes Basaliom C44.9 Pigmentiertes Basalzellkarzinom C44.9 Pilomatrixkarzinom C44.9 Plattenepithelkarzinom der Haut C44.9 Progressives rezidivierendes Dermatofibrom C44.9 Sarcoma idiopathicum haemorrhagicum multiplex C44.9 Schweißdrüsenkarzinom C44.9 Spinaliom der Haut [Plattenepithelkarzinom] C44.9 Talgdrüsenkarzinom C44.9 Teerkrebs C44.9 Ulcus rodens C45.0 Pleuramesotheliom C45.1 Bauchfellmesotheliom C45.1 Mesotheliom des Mesenteriums C45.1 Mesotheliom des Mesokolons C45.1 Mesotheliom des Omentums C45.1 Mesotheliom des Peritoneum parietale C45.1 Mesotheliom des Peritoneum viscerale C45.1 Peritonealmesotheliom C45.2 Perikardmesotheliom C45.9 Biphasisches bösartiges Mesotheliom C45.9 Epitheloidzelliges Mesotheliom C45.9 Fibröses Mesotheliom C45.9 Malignes Mesotheliom C45.9 Mesotheliales Sarkom C45.9 Mesotheliom C45.9 Mesothelioma C46.0 Kaposi-Sarkom der Haut C46.1 Kaposi-Sarkom des Weichteilgewebes C46.2 Kaposi-Sarkom des Gaumens C46.3 Kaposi-Sarkom der Lymphknoten C46.7 Kaposi-Sarkom der Konjunktiva C46.9 Akrosarkom C46.9 Angioendothelioma cutaneum

C46.9 Angiomatosis Kaposi C46.9 Angiomatosis multiplex haemorrhagica C46.9 Granuloma multiplex haemorrhagicum Koebner C46.9 Idiopathische Hautsarkomatose C46.9 Kaposi-Sarkom C46.9 Kaposi-Syndrom C46.9 Kazal-Ronchese-Kern-Angioretikulomatose C46.9 Pseudosarcomatosis haemorrhagica pigmentosa C46.9 Retikuloangiomatose C46.9 Sarcomatosis Kaposi C47.9 Bösartige Neubildung des autonomen Nervensystems C47.9 Bösartige Neubildung parasympathischer Ganglien C47.9 Bösartige Neubildung parasympathischer Nerven C47.9 Bösartige Neubildung peripherer Nerven C47.9 Bösartige Neubildung sympathischer Ganglien C47.9 Bösartige Neubildung sympathischer Nerven C47.9 Bösartige Neurofibromatose C47.9 Bösartiger Triton-Tumor C47.9 Bösartiges Neurilemmom C47.9 Bösartiges Schwannom C47.9 Ganglioneuroblastom C47.9 Ganglioneuroma malignum C47.9 Nervenmalignom C47.9 Neurilemmosarkom C47.9 Neurofibrosarkom C47.9 Neurogenes Sarkom C47.9 Neurosarkom C48.0 Bösartige Neubildung des Retroperitoneums C48.0 Karzinom des Retroperitonealraums C48.0 Krebs des Retroperitonealraums C48.1 Bösartige Neubildung des Beckenperitoneums C48.1 Bösartige Neubildung des Mesenteriums C48.1 Bösartige Neubildung des Mesokolons C48.1 Bösartige Neubildung des Omentums C48.1 Bösartige Neubildung des Peritoneum parietale C48.1 Bösartige Neubildung des Peritoneum viscerale C48.1 Gekrösekarzinom C48.1 Karzinom des Beckenperitoneums C48.1 Mesenteriummalignom C48.1 Mesokolonkarzinom C48.1 Omentumkarzinom C48.2 Bauchfellkarzinom C48.2 Bauchfellkrebs C48.2 Bösartige Neubildung des Bauchfells C48.2 Bösartige Neubildung des Peritoneums C48.2 Peritonealkarzinose C48.2 Peritonealsarkomatose C48.2 Peritoneumkrebs C49.0 Bösartige Neubildung der Augenlidweichteile C49.0 Bösartige Neubildung der Ohrweichteile C49.0 Bösartige Neubildung der Weichteile des Gesichts C49.0 Bösartige Neubildung der Weichteile des Halses C49.0 Bösartige Neubildung der Weichteile des Kopfes C49.0 Bösartige Neubildung des Augenlidbindegewebes C49.0 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Gesichts C49.0 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Halses C49.0 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Kopfes C49.0 Bösartige Neubildung des Ohrbindegewebes C49.0 Karzinom des Bindegewebes und der Weichteile des Gesichts C49.0 Karzinom des Bindegewebes und der Weichteile des Halses

59

C49.0 Karzinom des Bindegewebes und der Weichteile des Kopfes C49.0 Sarkom des Bindegewebes und der Weichteile des Gesichts C49.0 Sarkom des Bindegewebes und der Weichteile des Halses C49.0 Sarkom des Bindegewebes und der Weichteile des Kopfes C49.1 Bösartige Neubildung der Weichteile der oberen Gliedmaßen C49.1 Bösartige Neubildung der Weichteile der Schulter C49.1 Bösartige Neubildung des Bindegewebes der oberen Gliedmaßen C49.1 Bösartige Neubildung des Bindegewebes der Schulter C49.1 Karzinom der Weichteile der oberen Gliedmaßen C49.1 Sarkom der Weichteile der oberen Gliedmaßen C49.1 Sarkom der Weichteile der Schulter C49.1 Sarkom des Bindegewebes der oberen Gliedmaßen C49.1 Sarkom des Bindegewebes der Schulter C49.2 Bösartige Neubildung der Weichteile der Hüfte C49.2 Bösartige Neubildung der Weichteile der unteren Gliedmaßen C49.2 Bösartige Neubildung des Bindegewebes der Hüfte C49.2 Bösartige Neubildung des Bindegewebes der unteren Gliedmaßen C49.2 Karzinom der Weichteile der Hüfte C49.2 Karzinom der Weichteile der unteren Gliedmaßen C49.2 Sarkom der Weichteile der Hüfte C49.2 Sarkom der Weichteile der unteren Gliedmaßen C49.2 Sarkom des Bindegewebes der Hüfte C49.2 Sarkom des Bindegewebes der unteren Gliedmaßen C49.3 Askin-Tumor [Bösartige Bindegewebeneubildung der Lungen-Thorax-Region C49.3 Bösartige Neubildung der Axillaweichteile C49.3 Bösartige Neubildung der Weichteile des Thorax C49.3 Bösartige Neubildung des Axillabindegewebes C49.3 Bösartige Neubildung des Bindegewebes der LungenThorax-Region im Kindesalter C49.3 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Thorax C49.3 Bösartige Neubildung des Zwerchfells C49.3 Bösartige Neubildung großer Gefäße des Thorax C49.3 Karzinom der Weichteile des Thorax C49.3 Sarkom der Weichteile des Thorax C49.3 Sarkom des Bindegewebes des Thorax C49.4 Bauchwandkarzinom C49.4 Bauchwandsarkom C49.4 Bösartige Neubildung der Bauchwand C49.4 Bösartige Neubildung der Weichteile des Abdomens C49.4 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Abdomens C49.4 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Hypochondriums C49.4 Hypochondriumkarzinom C49.4 Hypochondriumsarkom C49.4 Sarkom der Weichteile des Abdomens C49.4 Sarkom des Bindegewebes des Abdomens C49.5 Bösartige Neubildung der Dammweichteile C49.5 Bösartige Neubildung der Gesäßweichteile C49.5 Bösartige Neubildung der Weichteile des Beckens C49.5 Bösartige Neubildung der Weichteile in Leistengegend C49.5 Bösartige Neubildung des Bindegewebes der Leistengegend

C49.5 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Beckens C49.5 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Gesäßes C49.5 Bösartige Neubildung des Dammbindegewebes C49.5 Karzinom der Weichteile des Beckens C49.5 Sarkom der Weichteile des Beckens C49.5 Sarkom des Bindegewebes des Beckens C49.6 Bösartige Neubildung der Weichteile des Rückens C49.6 Bösartige Neubildung der Weichteile des Rumpfes C49.6 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Rückens C49.6 Bösartige Neubildung des Bindegewebes des Rumpfes C49.6 Karzinom der Weichteile des Rückens C49.6 Karzinom der Weichteile des Rumpfes C49.6 Sarkom der Weichteile des Rückens C49.6 Sarkom der Weichteile des Rumpfes C49.6 Sarkom des Bindegewebes des Rückens C49.6 Sarkom des Bindegewebes des Rumpfes C49.9 Alveoläres Rhabdomyosarkom C49.9 Alveoläres Weichteilsarkom C49.9 Angeborenes Fibrosarkom C49.9 Angioblastosarkom C49.9 Angioleiomyosarkom C49.9 Angioma sarcomatodes C49.9 Angiomyosarkom C49.9 Angioretikulosarkom C49.9 Angiosarkom C49.9 Biphasisches Synovialsarkom C49.9 Bösartige Neubildung der Faszie C49.9 Bösartige Neubildung der Ligamente C49.9 Bösartige Neubildung der Muskeln C49.9 Bösartige Neubildung der Sehnen C49.9 Bösartige Neubildung der Sehnenscheiden C49.9 Bösartige Neubildung der Weichteile C49.9 Bösartige Neubildung des Bindegewebes C49.9 Bösartige Neubildung des Fettgewebes C49.9 Bösartige Neubildung des Knorpels C49.9 Bösartige Neubildung einer Bursa C49.9 Bösartige Neubildung einer Synovialmembran C49.9 Bösartige Neubildung von Blutgefäßen C49.9 Bösartige Neubildung von Lymphgefäßen C49.9 Bösartiger Weichteiltumor C49.9 Bösartiges Angiom C49.9 Bösartiges Fibroxanthom C49.9 Bösartiges Gangliozytom C49.9 Bösartiges granularzelliges Myoblastom C49.9 Bösartiges Hämangioendotheliom C49.9 Bösartiges Hämangioperizytom C49.9 Bösartiges Lymphangioendotheliom C49.9 Bösartiges Lymphangiom C49.9 Bösartiges Mesenchymom C49.9 Bösartiges Myom C49.9 Bösartiges Synovialom - s.a. Neubildung, Bindegewebe, bösartig C49.9 Botryoidsarkom C49.9 Differenziertes Liposarkom C49.9 Embryonales Liposarkom C49.9 Embryonales Rhabdomyosarkom C49.9 Embryonales Sarkom C49.9 Endotheliom C49.9 Entdifferenziertes Liposarkom C49.9 Epitheloides Leiomyosarkom C49.9 Epitheloidzelliges Sarkom C49.9 Epitheloidzelliges Synovialsarkom

60

C49.9 Fasziales Fibrosarkom C49.9 Fibroliposarkom C49.9 Fibroma sarcomatosum C49.9 Fibromyxosarkom C49.9 Fibroplastisches Sarkom C49.9 Fibrosarkom C49.9 Fibroxanthosarkom C49.9 Glomangiomatöses Sarkom C49.9 Glomusangiosarkom C49.9 Gut differenziertes Liposarkom C49.9 Haemangiopericytoma malignum C49.9 Hämangioendotheliales Sarkom C49.9 Hämangioendotheliosarkom C49.9 Hämangiosarkom C49.9 Infantiles Fibrosarkom C49.9 Klarzelliges Sarkom C49.9 Kleinzelliges Sarkom C49.9 Konnatales Fibrosarkom C49.9 Leiomyoblastisches Sarkom C49.9 Leiomyoma sarcomatodes C49.9 Leiomyosarkom C49.9 Lipoblastisches Sarkom C49.9 Lipoma sarcomatodes C49.9 Lipomyxosarkom C49.9 Lipoplastisches Sarkom C49.9 Liposarkom C49.9 Lymphangioendotheliales Sarkom C49.9 Lymphangiosarkom C49.9 Lymphangiosis carcinomatosa C49.9 Lymphgefäßkarzinom C49.9 Maligner Weichteiltumor C49.9 Malignes Hämangioendotheliom C49.9 Malignes Hämangiom C49.9 Malignes Histiozytom C49.9 Malignes Weichteilmelanom C49.9 Mesenchymales Chondrosarkom C49.9 Mesenchymales Sarkom C49.9 Mesenchymoma malignum C49.9 Mischform eines Liposarkoms C49.9 Myoma sarcomatosum C49.9 Myosarkom C49.9 Myxofibrosarkom C49.9 Myxoides Leiomyosarkom C49.9 Myxoides Liposarkom C49.9 Myxoliposarkom C49.9 Myxoma sarcomatosum C49.9 Myxomatöses Fibrosarkom C49.9 Myxoplastisches Sarkom C49.9 Myxosarkom C49.9 Pleomorphes Liposarkom C49.9 Pleomorphes Rhabdomyosarkom C49.9 Pleomorphes Sarkom C49.9 Polymorphzelliges Liposarkom C49.9 Polymorphzelliges Rhabdomyosarkom C49.9 Polymorphzelliges Sarkom C49.9 Reifzelliges Liposarkom C49.9 Rhabdomyoblastisches Sarkom C49.9 Rhabdomyosarkom C49.9 Rhabdomyosarkom vom Mischtyp C49.9 Rhabdosarkom C49.9 Riesenzelliges Sarkom (ausgen. Knochen) C49.9 Rundzelliges Liposarkom

C49.9 Rundzelliges Sarkom C49.9 Sarcoma botryoides C49.9 Sarcoma clarocellulare C49.9 Sarcoma fusocellulare C49.9 Sarcoma gigantocellulare C49.9 Sarcoma rhabdomyoblasticum C49.9 Sarkom C49.9 Spindelzelliges Sarkom C49.9 Spindelzelliges Synovialsarkom C49.9 Synovialom - s.a. Neubildung, Bindegewebe, bösartig C49.9 Synovialsarkom - s.a. Neubildung, Bindegewebe, bösartig C49.9 Traubensarkom C49.9 Weichteilkarzinom C49.9 Weichteilsarkom C50.0 Bösartige Neubildung der weiblichen Brustwarze C50.0 Bösartige Neubildung des weiblichen Warzenhofes C50.0 Karzinom der weiblichen Brustwarze C50.0 Karzinom des weiblichen Warzenhofes C50.0 Krebs der weiblichen Brustwarze C50.0 Krebs des weiblichen Warzenhofes C50.0 Mamillenkarzinom C50.0 Morbus Paget der Mamille C50.0 Paget-Karzinom C50.1 Bösartige Neubildung des Zentrums der Mamma C50.1 Krebs der Mamma im Zentrum C50.1 Mammakarzinom des Zentrums C50.2 Bösartige Neubildung des oberen inneren Quadranten der Mamma C50.2 Mammakarzinom des oberen inneren Quadranten C50.3 Bösartige Neubildung des unteren inneren Quadranten der Mamma C50.3 Mammakarzinom des unteren inneren Quadranten C50.4 Bösartige Neubildung des oberen äußeren Quadranten der Mamma C50.4 Mammakarzinom des oberen äußeren Quadranten C50.5 Bösartige Neubildung des unteren äußeren Quadranten der Mamma C50.5 Mammakarzinom des unteren äußeren Quadranten C50.6 Bösartige Neubildung des Recessus axillaris der Mamma C50.6 Mammakarzinom des Recessus axillaris C50.8 Cancer en cuirasse C50.8 Milchgangkarzinom C50.9 Bösartige Neubildung des Brustdrüsenbindegewebes C50.9 Brustdrüsenkarzinom C50.9 Brustdrüsenkrebs C50.9 Brustdrüsenkrebs beim Mann C50.9 Brustdrüsenmalignom C50.9 Brustkrebs C50.9 Brustkrebs beim Mann C50.9 Cystosarcoma phylloides malignum C50.9 Duktales Adenokarzinom C50.9 Duktales invasives Mammakarzinom C50.9 Entzündetes Adenokarzinom C50.9 Glykogenreiches Karzinom C50.9 Inflammatorisches Karzinom C50.9 Invasives duktales Adenokarzinom C50.9 Invasives duktales Karzinom C50.9 Invasives lobuläres Karzinom C50.9 Juveniles Mammakarzinom C50.9 Karzinom der männlichen Brust

61

C50.9 Karzinom der weiblichen Brust C50.9 Komedokarzinom C50.9 Lipidreiches Karzinom C50.9 Lobuläres Adenokarzinom C50.9 Mammaadenokarzinom C50.9 Mammakarzinom C50.9 Mammakarzinom beim Mann C50.9 Mammamalignom C50.9 Metastasierende Mammaneoplasie C50.9 Metastasierendes Mammakarzinom C50.9 Plateauphänomen C50.9 Sekretorisches Mammakarzinom C51.0 Bösartige Neubildung der Bartholin-Drüse C51.0 Bösartige Neubildung der Glandula vestibularis major C51.0 Bösartige Neubildung des Labium majus pudendi C51.0 Karzinom der Bartholin-Drüse C51.0 Karzinom der großen Schamlippe C51.0 Karzinom des Labium majus pudendi C51.0 Krebs des Labium majus pudendi C51.1 Bösartige Neubildung des Labium minus pudendi C51.1 Karzinom der kleinen Schamlippe C51.1 Karzinom des Labium minus pudendi C51.1 Krebs des Labium minus pudendi C51.2 Bösartige Neubildung der Klitoris C51.2 Karzinom der Klitoris C51.2 Krebs der Klitoris C51.9 Bösartige Neubildung der äußeren weiblichen Genitalorgane C51.9 Bösartige Neubildung der Vulva C51.9 Bösartige Neubildung der Vulvahaut C51.9 Bösartige Neubildung des Pudendum femininum C51.9 Labienkarzinom C51.9 Vulvakarzinom C51.9 Vulvakrebs C51.9 Vulvamelanom C52 Bösartige Neubildung der Scheide C52 Bösartige Neubildung der Vagina C52 Scheidenkarzinom C52 Scheidenkrebs C52 Scheidensarkom C52 Vaginakrebs C52 Vaginaleiomyosarkom C52 Vaginalkarzinom C52 Vaginalsarkom C53.0 Bösartige Neubildung der Endozervix C53.0 Endozervixkarzinom C53.1 Bösartige Neubildung der Ektozervix C53.1 Ektozervixkarzinom C53.1 Ektozervixkrebs C53.8 Zervixstumpfkarzinom C53.9 Adenokarzinom des Collum uteri C53.9 Gebärmutterhalskrebs C53.9 Gebärmutterhalsmalignom C53.9 Karzinom der Cervix uteri C53.9 Karzinom des Collum uteri C53.9 Kollumkarzinom (Collum uteri) C53.9 Kollumkarzinom des Uterus C53.9 Malignom der Cervix uteri C53.9 Metastasierendes Kollumkarzinom (Collum uteri) C53.9 Muttermundmalignom C53.9 Portiokarzinom C53.9 Portio-uteri-Malignom

C53.9 Zervixkarzinom C54.0 Bösartige Neubildung des Isthmus uteri C54.0 Bösartige Neubildung des unteren Uterinsegments C54.0 Karzinom des Isthmus uteri C54.0 Krebs des Isthmus uteri C54.1 Adenoakanthom C54.1 Bösartige Neubildung des Endometriums C54.1 Endometriales Sarkom C54.1 Endometriumkarzinom C54.1 Sarkom der Uterusschleimhaut C54.1 Stromales Sarkom C54.1 Stromasarkom C54.2 Bösartige Neubildung des Myometriums C54.2 Karzinom des Myometriums C54.3 Bösartige Neubildung des Fundus uteri C54.3 Karzinom des Fundus uteri C54.9 Adenokarzinom des Corpus uteri C54.9 Bösartige Neubildung des Corpus uteri C54.9 Karzinom des Corpus uteri C54.9 Leiomyosarkom des Corpus uteri C54.9 Malignom des Corpus uteri C54.9 Müller-Gang-Tumor C54.9 Müller-Mischtumor C54.9 Uterushornkarzinom C55 Bösartige Neubildung des Uterus C55 Gebärmutterkarzinom C55 Gebärmutterkrebs C55 Gebärmuttermalignom C55 Submuköses Leiomyosarkom des Uterus C55 Subseröses Leiomyosarkom des Uterus C55 Uteruskarzinom C55 Uteruskrebs C55 Uterusleiomyosarkom C55 Uterusmalignom C55 Uterussarkom C56 Bösartige Neubildung der Ovarien C56 Bösartige Neubildung des Eierstocks C56 Bösartiges Androblastom bei der Frau C56 Bösartiges Arrhenoblastom bei der Frau C56 Bösartiges Thekom C56 Carcinoma ovarii C56 Dermoidzyste mit maligner Transformation C56 Dottersacktumor bei der Frau C56 Dysgerminoma ovarii C56 Eierstockkarzinom C56 Eierstockkrebs C56 Endometrioides Adenokarzinom bei der Frau C56 Endometrioides Zystadenokarzinom bei der Frau C56 Extraovariales Ovarialkarzinom C56 Granulosazellkarzinom C56 Kolloides Zystadenom C56 Maligner Brenner-Tumor C56 Maligner Ovarialtumor C56 Malignes Follikulom C56 Muzinöser Tumor mit geringem Malignitätspotential C56 Muzinöses Zystadenokarzinom C56 Muzinöses Zystadenom C56 Ovarialdysgerminom C56 Ovarialkarzinom C56 Ovarialkrebs C56 Ovarialmesonephrom C56 Ovarialseminom

62

C56 Papilläres Zystadenokarzinom C56 Papillär-zystisches Adenokarzinom C56 Papillozystisches Karzinom C56 Polyvesikulärer Dottersacktumor bei der Frau C56 Polyvesikulärer Vitellustumor bei der Frau C56 Pseudomuzinöses Adenokarzinom C56 Pseudomuzinöses Zystadenokarzinom C56 Schleimiges Zystadenom C56 Seröser Tumor mit geringem Malignitätsgrad C56 Seröses Zystadenokarzinom C56 Sertoli-Zell-Karzinom bei der Frau C56 Thecoma malignum C56 Thekazellkarzinom C56 Weibliches Dysgerminom C57.0 Bösartige Neubildung der Eileiter C57.0 Bösartige Neubildung der Tuba uterina C57.0 Bösartige Neubildung eines Ovidukts C57.0 Eileiterkarzinom C57.0 Karzinom der Tuba uterina C57.0 Tubenchorionepitheliom C57.1 Bösartige Neubildung des Ligamentum latum uteri C57.1 Karzinom des Ligamentum latum uteri C57.1 Mesometriummalignom C57.2 Bösartige Neubildung des Ligamentum rotundum C57.2 Bösartige Neubildung des Ligamentum teres uteri C57.2 Karzinom des Ligamentum teres uteri C57.2 Krebs des Ligamentum teres uteri C57.3 Bösartige Neubildung der Uterusbänder C57.3 Bösartige Neubildung des Parametriums C57.3 Karzinom der Uterusbänder C57.3 Krebs der Uterusbänder C57.3 Parametriumkarzinom C57.3 Parametriumkrebs C57.4 Bösartige Neubildung der Uterusadnexe C57.4 Karzinom der Uterusadnexe C57.4 Krebs der Uterusadnexe C57.7 Bösartige Neubildung des Wolff-Ganges C57.7 Bösartige Neubildung des Wolff-Körpers C57.8 Bösartige tuboovariale Neubildung C57.8 Bösartige uteroovariale Neubildung C57.8 Tuboovarialkarzinom C57.8 Uteroovarialkarzinom C57.8 Vesikovaginales Karzinom C57.9 Bösartige Neubildung des weiblichen Urogenitaltraktes C57.9 Karzinom der weiblichen Genitalien C57.9 Weiblicher Unterleibskrebs C58 Bösartige Neubildung der Plazenta C58 Chorioblastom C58 Chorioncarcinoma C58 Chorionepitheliom C58 Chorionkarzinom C58 Deciduoma malignum C58 Destruierendes Chorionadenom C58 Deziduom C58 Deziduomatose C58 Fetaler Zottenkrebs C58 Plazentakarzinom C58 Plazentom C58 Sarcoma deciduocellulare C58 Syncytioma malignum C60.0 Bösartige Neubildung der Vorhaut C60.0 Bösartige Neubildung des Präputiums

C60.0 Präputiumkarzinom C60.0 Präputiumkrebs C60.1 Bösartige Neubildung der Glans penis C60.1 Karzinom der Glans penis C60.1 Krebs der Glans penis C60.2 Bösartige Neubildung des Corpus cavernosum penis C60.2 Bösartige Neubildung des Penisschaftes C60.2 Karzinom des Corpus cavernosum des Penis C60.2 Krebs des Corpus cavernosum des Penis C60.9 Bösartige Neubildung der Penishaut C60.9 Bösartige Neubildung des Penis C60.9 Malignes Melanom des Penis C60.9 Peniskarzinom C60.9 Peniskrebs C61 Bösartige Neubildung der Prostata C61 Endometrioides Adenokarzinom beim Mann C61 Endometrioides Zystadenokarzinom beim Mann C61 Maligne Prostataerkrankung C61 Maligner Prozeß der Prostata C61 Metastasierende Neoplasie der Prostata C61 Metastasierendes Prostatakarzinom C61 Prostataadenokarzinom C61 Prostatakarzinom C61 Prostatakrebs C61 Prostatamalignom C61 Prostatasarkom C61 Vorsteherdrüsenkrebs C61 Vorsteherdrüsenmalignom C62.0 Bösartige Neubildung des Hoden bei Kryptorchismus C62.0 Bösartige Neubildung eines ektopischen Hodens C62.0 Bösartige Neubildung eines retinierten Hodens C62.0 Hodenkarzinom bei Kryptorchismus C62.0 Hodenkrebs bei Kryptorchismus C62.1 Bösartige Neubildung eines deszendierten Hodens C62.1 Bösartige Neubildung eines skrotalen Hodens C62.9 Anaplastisches Seminom C62.9 Bösartige Neubildung des Hodens C62.9 Bösartiges Androblastom beim Mann C62.9 Bösartiges Arrhenoblastom beim Mann C62.9 Chorionkarzinom beim Mann C62.9 Dottersacktumor beim Mann C62.9 Epithelioma seminifere C62.9 Epithelioma spermatogonique Masson C62.9 Hodenchorionepitheliom C62.9 Hodenembryom C62.9 Hodengerminom C62.9 Hodenkarzinom C62.9 Hodenkrebs C62.9 Hodenmesotheliom C62.9 Hodenseminom C62.9 Hodenteratokarzinom C62.9 Hodenteratom C62.9 Maligner Hodentumor C62.9 Metastasierender Hodentumor C62.9 Orchioblastom C62.9 Polyvesikulärer Dottersacktumor beim Mann C62.9 Polyvesikulärer Vitellustumor beim Mann C62.9 Seminom C62.9 Sertoli-Zell-Karzinom C62.9 Sertoli-Zell-Karzinom beim Mann C62.9 Spermatozytäres Seminom C62.9 Spermatozytom

63

C62.9 Testiskarzinom C63.0 Bösartige Neubildung der Epididymis C63.0 Bösartige Neubildung des Nebenhodens C63.0 Epididymiskarzinom C63.0 Epididymiskrebs C63.0 Nebenhodenkarzinom C63.0 Nebenhodenmesotheliom C63.1 Bösartige Neubildung des Funiculus spermaticus C63.1 Bösartige Neubildung des Samenstranges C63.1 Karzinom des Funiculus spermaticus C63.1 Krebs des Funiculus spermaticus C63.1 Samenstrangkarzinom C63.2 Bösartige Neubildung der Skrotalhaut C63.2 Bösartige Neubildung des Skrotums C63.2 Malignes Melanom des Skrotums C63.2 Schornsteinfegerkrebs C63.2 Skrotumkarzinom C63.2 Skrotumkrebs C63.7 Bösartige Neubildung der Bläschendrüse C63.7 Bösartige Neubildung der Samenblase C63.7 Bösartige Neubildung der Tunica vaginalis testis C63.7 Karzinom der Tunica vaginalis testis C63.7 Karzinom der Vesicula seminalis C63.7 Samenblasenkarzinom C63.9 Bösartige Neubildung des männlichen Urogenitaltraktes C63.9 Karzinom der männlichen Genitalien C64 Adenokarzinom der Nierenzellen C64 Birch-Hirschfeld-Tumor C64 Bösartige Neubildung der Niere C64 Embryonales Adenorhabdomyosarkom der Niere C64 Embryonales Adenosarkom der Niere [Wilms-Tumor] C64 Embryonales Nephroblastom C64 Epinephrom C64 Epitheliales Nephroblastom C64 Grawitz-Tumor C64 Hypernephroider Nierentumor C64 Hypernephroides Nierenkarzinom C64 Hypernephrom C64 Maligner Nierentumor C64 Malignes Nephrom C64 Manon-Nieren-Dysembryom C64 Mesenchymales Nephroblastom C64 Nephroblastom C64 Nephrogenes Dysembryom C64 Nephrom C64 Nierenadenokarzinom C64 Nierenembryom C64 Nierenkarzinom C64 Nierenkrebs C64 Nierenmalignom C64 Nierenparenchymkarzinom C64 Nierenstruma C64 Nierenzellkarzinom C64 Renales Adenokarzinom C64 Wilms-Adenosarkom C64 Wilms-Tumor C65 Bösartige Kalixneubildung C65 Bösartige Neubildung der Nierenbeckenkelche C65 Bösartige Neubildung des Nierenbeckens C65 Bösartige Neubildung des Nierenbecken-Ureter-Übergangs C65 Bösartige Neubildung des Nierenkelches

C65 Bösartiger Tumor des Nierenbeckens C65 Malignes Nierenbeckenpapillom C65 Nierenbeckenkarzinom C65 Nierenbeckenkrebs C65 Nierenkelchkarzinom C65 Transitionalzellkarzinom des Nierenbeckens C65 Übergangszellkarzinom des Nierenbeckens C66 Bösartige Neubildung des Harnleiters C66 Bösartige Neubildung des Ureters C66 Harnleiterkarzinom C66 Harnleiterkrebs C66 Ureterkarzinom C66 Ureterkrebs C67.0 Blasenbodenkarzinom C67.0 Bösartige Neubildung des Harnblasenbodens C67.0 Bösartige Neubildung des Trigonum vesicae C67.0 Harnblasenbodenkarzinom C67.0 Karzinom des Trigonum vesicae C67.0 Krebs des Trigonum vesicae C67.1 Bösartige Neubildung des Apex vesicae C67.1 Bösartige Neubildung des Blasenscheitels C67.1 Karzinom des Blasenscheitels C67.1 Krebs des Blasenscheitels C67.2 Bösartige Neubildung der seitlichen Harnblasenwand C67.2 Karzinom der seitlichen Harnblasenwand C67.2 Krebs der seitlichen Harnblasenwand C67.3 Bösartige Neubildung der vorderen Harnblasenwand C67.3 Karzinom der vorderen Harnblasenwand C67.3 Krebs der vorderen Harnblasenwand C67.4 Bösartige Neubildung der hinteren Harnblasenwand C67.4 Karzinom der hinteren Harnblasenwand C67.4 Krebs der hinteren Harnblasenwand C67.5 Bösartige Neubildung der Cervix vesicae C67.5 Bösartige Neubildung des Blasenhalses C67.5 Bösartige Neubildung des Harnblasenhalses C67.5 Bösartige Neubildung des Ostium urethrae internum C67.5 Karzinom der Cervix vesicae C67.5 Karzinom des Blasenhalses C67.5 Krebs der Cervix vesicae C67.5 Krebs des Blasenhalses C67.6 Bösartige Neubildung der Harnleitermündung C67.6 Bösartige Neubildung des Ostium ureteris C67.6 Karzinom der Harnleitermündung C67.6 Karzinom des Ostium ureteris C67.6 Krebs der Harnleitermündung C67.6 Krebs des Ostium ureteris C67.7 Bösartige Neubildung des Urachus C67.7 Urachuskarzinom C67.7 Urachuskrebs C67.9 Blasenkarzinom (Harnblase) C67.9 Bösartige Blasenneubildung C67.9 Bösartige Neubildung der Harnblase C67.9 Harnblasenkarzinom C67.9 Harnblasenmalignom C67.9 Krebs der Blase C67.9 Krebs der Harnblase C67.9 Maligner Harnblasentumor C67.9 Metastasierendes Blasenkarzinom (Harnblase) C67.9 Transitionalzellkarzinom der Blase C67.9 Transitionalzellkarzinom der Harnblase C67.9 Übergangszellkarzinom der Blase C67.9 Übergangszellkarzinom der Harnblase

64

C68.0 Bösartige Neubildung der Cervix urethrae C68.0 Bösartige Neubildung der Harnröhre C68.0 Bösartige Neubildung der Urethra C68.0 Harnröhrenkarzinom C68.0 Harnröhrenkrebs C68.0 Paraurethrales malignes Ulkus C68.0 Urethrakarzinom C68.0 Urethrakrebs C68.0 Urethramalignom C68.1 Bösartige Neubildung der paraurethralen Drüse C68.1 Karzinom der paraurethralen Drüse C68.1 Krebs der paraurethralen Drüse C68.9 Bösartige Neubildung der Harnorgane C68.9 Bösartige Neubildung des Harnsystems C68.9 Karzinom der Harnorgane C68.9 Krebs der Harnorgane C68.9 Urothelkarzinom C69.0 Bindehautkarzinom C69.0 Bindehautkrebs C69.0 Bösartige Neubildung der Bindehaut C69.0 Bösartige Neubildung der Konjunktiva C69.0 Bösartiger Bindehauttumor C69.0 Konjunktivakarzinom C69.0 Konjunktivakrebs C69.0 Maligner Karunkeltumor C69.0 Maligner Tumor der Konjunktiva C69.0 Malignes Bindehautmelanom C69.0 Malignes Melanom der Konjunktiva C69.0 Plattenepithelkarzinom der Bindehaut C69.1 Bösartige Neubildung der Kornea C69.1 Korneakarzinom C69.1 Korneakrebs C69.1 Maligner Hornhauttumor C69.1 Maligner Skleratumor C69.2 Bösartige Neubildung der Retina C69.2 Differenziertes Retinoblastom C69.2 Glioma retinae C69.2 Maligner Netzhauttumor C69.2 Maligner Retinatumor C69.2 Netzhautastrozytom C69.2 Retinakarzinom C69.2 Retinakrebs C69.2 Retinoblastom C69.2 Retinoblastom mit echten Rosetten C69.2 Retinoblastom ohne Rosetten C69.2 Retinogliom C69.2 Retinom C69.2 Undifferenziertes Retinoblastom C69.3 Bösartige Neubildung der Chorioidea C69.3 Chorioideakarzinom C69.3 Chorioideakrebs C69.3 Maligner Aderhauttumor C69.3 Maligner Chorioideatumor C69.3 Malignes Aderhautmelanom C69.3 Malignes Chorioideamelanom C69.4 Augapfelkarzinom C69.4 Augapfelkrebs C69.4 Bösartige Neubildung des Augapfels C69.4 Bösartige Neubildung des Corpus ciliare C69.4 Karzinom des Corpus ciliare C69.4 Krebs des Corpus ciliare C69.4 Maligner Iristumor

C69.4 Maligner Ziliarkörpertumor C69.4 Malignes Melanom der Iris C69.4 Malignes Ziliarkörpermelanom C69.4 Malignes Ziliarkörperringmelanom C69.4 Uveaepitheliom C69.5 Bösartige Neubildung der Glandula lacrimalis C69.5 Bösartige Neubildung der Tränendrüse C69.5 Bösartige Neubildung des Ductus nasolacrimalis C69.5 Bösartige Neubildung des Tränenkanals C69.5 Bösartige Neubildung des Tränensacks C69.5 Bösartiger Tränendrüsentumor C69.5 Karzinom der Glandula lacrimalis C69.5 Krebs der Glandula lacrimalis C69.5 Maligner Tränendrüsentumor C69.5 Maligner Tränenwegtumor C69.5 Pleomorphes Adenom der Tränendrüse C69.5 Tränendrüsenkarzinom C69.5 Tränendrüsenkrebs C69.5 Tränenkanalkarzinom C69.5 Tränenkanalkrebs C69.6 Augenhöhlenkarzinom C69.6 Augenhöhlenkrebs C69.6 Bösartige Neubildung der Augenhöhle C69.6 Bösartige Neubildung der Orbita C69.6 Bösartige Neubildung des Bindegewebes der Orbita C69.6 Bösartige Neubildung des retrobulbären Gewebes C69.6 Bösartige Neubildung des retrookulären Gewebes C69.6 Bösartige Neubildung eines extraokulären Muskels in der Orbita C69.6 Bösartige Neubildung peripherer Nerven der Orbita C69.6 Maligner Orbitatumor C69.6 Malignes Orbitamelanom C69.6 Orbitakarzinom C69.6 Orbitakrebs C69.6 Orbitasarkom C69.6 Rhabdomyosarkom der Orbita C69.9 Augenkarzinom C69.9 Augenkrebs C69.9 Bösartige Neubildung des Auges C69.9 Maligner Augentumor C69.9 Malignes Gliom des Auges C69.9 Malignes Melanom des Auges C70.0 Bösartige Neubildung der Hirnhaut C70.0 Hirnhautkrebs C70.0 Karzinom der Hirnhaut C70.1 Bösartige Neubildung der Rückenmarkhäute C70.1 Karzinom der Rückenmarkhäute C70.1 Krebs der Rückenmarkhäute C70.9 Bösartige Neubildung der Meningen C70.9 Bösartiges Meningeom C70.9 Karzinom der Meningen C70.9 Krebs der Meningen C70.9 Leptomeningealsarkom C70.9 Meningeale Sarkomatose C70.9 Meningealkarzinose C70.9 Meningealsarkom C70.9 Meningeoma malignum C70.9 Meningothelialsarkom C71.0 Bösartige Neubildung des Corpus callosum C71.0 Bösartige Neubildung des Großhirns C71.0 Bösartige supratentorielle Neubildung C71.0 Gliomatosis cerebri

65

C71.0 Großhirnkarzinom C71.0 Großhirnkrebs C71.0 Thalamusmalignom C71.1 Bösartige Neubildung des Lobus frontalis C71.1 Karzinom des Lobus frontalis C71.1 Krebs des Lobus frontalis C71.2 Bösartige Neubildung des Lobus temporalis C71.2 Karzinom des Lobus temporalis C71.2 Krebs des Lobus temporalis C71.2 Temporales Astrozytom 2. Grades C71.2 Temporallappenastrozytom C71.3 Bösartige Neubildung des Lobus parietalis C71.3 Karzinom des Lobus parietalis C71.3 Krebs des Lobus parietalis C71.4 Bösartige Neubildung des Lobus occipitalis C71.4 Karzinom des Lobus occipitalis C71.4 Krebs des Lobus occipitalis C71.5 Bösartige Neubildung des Hirnventrikel C71.5 Gehirnventrikelkarzinom C71.5 Gehirnventrikelkrebs C71.6 Bösartige Neubildung des Kleinhirns C71.6 Bösartiges Kleinhirnbrückenwinkelchordom C71.6 Bösartiges Kleinhirngliom C71.6 Desmoplastisches Medulloblastom C71.6 Kleinhirngliom C71.6 Kleinhirnkarzinom C71.6 Kleinhirnkrebs C71.6 Medulloblastom C71.6 Medullomyoblastom C71.6 Sarcoma cerebelli C71.6 Umschriebenes Kleinhirnsarkom C71.6 Zerebellarsarkom C71.7 Bösartige infratentorielle Neubildung C71.7 Bösartige Neubildung des Hirnstamms C71.7 Bösartige Neubildung des IV. Ventrikels C71.7 Bösartiger Stammganglientumor C71.7 Hirnstammgliom C71.7 Hirnstammkarzinom C71.7 Hirnstammkrebs C71.9 Adenogliom [Ependymom] C71.9 Amöboidzellengliom C71.9 Anaplastisches Astrozytom C71.9 Anaplastisches Ependymom C71.9 Anaplastisches Oligodendrogliom C71.9 Astroblastom C71.9 Astrocytoma C71.9 Astrocytoma cysticum C71.9 Astrocytoma juvenile C71.9 Astrocytoma pilocyticum C71.9 Astrogliom C71.9 Astrozytäres Gliom C71.9 Astrozytom C71.9 Blastom C71.9 Blastoma ependymale C71.9 Bösartige Neubildung des Gehirns C71.9 Bösartiger Gehirntumor C71.9 Bösartiger Hirntumor C71.9 Bösartiges Gliom C71.9 Bösartiges Großhirngliom C71.9 Buntes Gliom C71.9 Diffuses Gliom C71.9 Ependymales Glioblastom

C71.9 Ependymepitheliom C71.9 Ependymgliom C71.9 Ependymoblastom C71.9 Ependymom C71.9 Ependymom des Gehirns C71.9 Ependymozytom C71.9 Epitheliales Ependymom C71.9 Fibrilläres Astrozytom C71.9 Fibröses Astrozytom C71.9 Gehirnmalignom C71.9 Gemischtes Gliom C71.9 Gemischtzelliges Astrozytom C71.9 Gemistozytisches Astrozytom C71.9 Gemistozytom C71.9 Glioblastisches Sarkom C71.9 Glioblastom C71.9 Glioblastom des Gehirns C71.9 Glioblastom mit sarkomatöser Komponente C71.9 Glioblastoma C71.9 Glioblastoma gigantocellulare C71.9 Glioblastoma multiforme C71.9 Glioependymom C71.9 Gliom C71.9 Glioma C71.9 Glioma durum C71.9 Glioma multiforme C71.9 Glioma sarcomatodes C71.9 Gliosarkom C71.9 Gliozytom C71.9 Großhirngliom C71.9 Hirngliom C71.9 Hirnkarzinom C71.9 Karzinom des Gehirns C71.9 Krebs des Gehirns C71.9 Malignes Astrozytom C71.9 Malignes Ependymom C71.9 Malignes Gliom C71.9 Mikrozelluläres Gliom C71.9 Mittelhirngliom C71.9 Monstrozelluläres Sarkom C71.9 Neuroepitheliom C71.9 Oligoastrozytom C71.9 Oligodendroblastom C71.9 Oligodendrogliom C71.9 Pfeilerzellgliom C71.9 Pinselzellgliom C71.9 Polymorphes Gliom C71.9 Polymorphes Spongioblastom C71.9 Primitives polares Spongioblastom C71.9 Protoplasmatisches Astrozytom C71.9 Rundzellengliom C71.9 Sarcoma angiolithicum C71.9 Spinnenzellgliom C71.9 Spongioblastoma multiforme C71.9 Spongioblastoma polare C71.9 Sternzellgliom C71.9 Xanthoastrozytom C71.9 Zerebrales Malignom C71.9 Zystisches Astrozytom C72.0 Bösartige Neubildung des Rückenmarks C72.0 Rückenmarkkarzinom C72.0 Rückenmarkkrebs

66

C72.1 Bösartige Neubildung des Cauda equina C72.2 Bösartige Neubildung der Nervi olfactorii C72.2 Bösartige Neubildung des Bulbus olfactorius C72.3 Bösartige Neubildung des Nervus opticus C72.3 Maligner Optikustumor C72.4 Bösartige Neubildung des Nervus vestibulocochlearis C72.5 Bösartige Neubildung eines Hirnnerven C72.5 Hirnnervenkarzinom C72.5 Hirnnervenkrebs C72.5 Maligner Hirnnerventumor C72.9 Bösartige Neubildung des Nervensystems C72.9 Bösartige Neubildung des ZNS C72.9 Glioblastom des Nervensystems C72.9 Karzinom des Nervensystems C72.9 Krebs des Nervensystems C73 Adenokarzinom der Hürthle-Zellen C73 Anaplastisches Schilddrüsenkarzinom C73 Bösartige Neubildung der Schilddrüse C73 Bösartiger Kropf C73 C-Zell-Karzinom C73 Follikuläres Adenokarzinom C73 Follikuläres Karzinom C73 Follikuläres Schilddrüsenkarzinom C73 Graham-Tumor C73 Hürthle-Zell-Karzinom C73 Langhans-Struma C73 Maligne Struma C73 Medulläres Schilddrüsenkarzinom C73 Nichtabgekapselter sklerosierender Tumor C73 Papilläres Schilddrüsenkarzinom C73 Parafollikuläres Karzinom C73 Schilddrüsenkarzinom C73 Schilddrüsenkrebs C73 Schilddrüsenmalignom C73 Sklerosierendes nichtabgekapseltes Adenokarzinom C73 Struma maligna C73 Wuchernde Langhans-Struma C74.0 Adenokarzinom der Nebennierenrinde C74.0 Bösartige Neubildung der Nebennierenrinde C74.0 Karzinom der Nebennierenrinde C74.0 Maligner Nebennierenrindentumor C74.1 Bösartige Neubildung des Nebennierenmarks C74.1 Malignes Phäochromozytom C74.1 Phäochromoblastom C74.9 Bösartige Neubildung der Glandula suprarenalis C74.9 Bösartige Neubildung der Nebenniere C74.9 Karzinom der Glandula suprarenalis C74.9 Krebs der Glandula suprarenalis C74.9 Maligner Nebennierentumor C74.9 Nebennierenkarzinom C74.9 Nebennierenkrebs C74.9 Nebennierenneuroblastom C74.9 Neuroblastom C74.9 Neurogoniom C74.9 Sympathikoblastom C74.9 Symphatikogoniom C75.0 Bösartige Neubildung der Glandula parathyreoidea C75.0 Bösartige Neubildung der Nebenschilddrüse C75.0 Bösartige Neubildung des Epithelkörperchens C75.0 Epithelkörperchenkrebs C75.0 Karzinom der Epithelkörperchen C75.0 Karzinom der Glandula parathyreoidea

C75.0 Karzinom der Nebenschilddrüse C75.0 Krebs der Glandula parathyreoidea C75.0 Nebenschilddrüsenkrebs C75.0 Wasserhellzelliges Adenokarzinom C75.0 Wasserhellzelliges Karzinom C75.1 Azidophiles Adenokarzinom C75.1 Azidophiles Karzinom C75.1 Baso-eosinophiles Karzinom C75.1 Basophiles Adenokarzinom C75.1 Basophiles Karzinom C75.1 Bösartige Neubildung der Glandula pituitaria C75.1 Bösartige Neubildung der Hypophyse C75.1 Chromophobes Adenokarzinom C75.1 Chromophobes Karzinom C75.1 Eosinophiles Adenokarzinom C75.1 Eosinophiles Karzinom C75.1 Gemischtes azido-basophiles Karzinom C75.1 Gemischtes baso-azidophiles Karzinom C75.1 Hypophysenkarzinom C75.1 Hypophysenkrebs C75.1 Hypophysenmalignom C75.1 Karzinom der Glandula pituitaria C75.1 Krebs der Glandula pituitaria C75.1 Mukoidzelladenokarzinom C75.1 Mukoidzellkarzinom C75.2 Bösartige Neubildung des kraniopharyngealen Ganges C75.2 Karzinom des kraniopharyngealen Ganges C75.2 Krebs des kraniopharyngealen Ganges C75.3 Bösartige Neubildung der Zirbeldrüse C75.3 Bösartige Neubildung des Corpus pineale C75.3 Karzinom des Corpus pineale C75.3 Krebs des Corpus pineale C75.3 Malignes Pinealom C75.3 Pinealoblastom C75.3 Pineoblastom C75.3 Zirbeldrüsenkarzinom C75.3 Zirbeldrüsenkrebs C75.4 Bösartige Neubildung der Karotisdrüse C75.4 Bösartige Neubildung des Glomus caroticum C75.4 Karotisdrüsenkrebs C75.4 Karzinom des Glomus caroticum C75.4 Krebs des Glomus caroticum C75.5 Bösartige Neubildung der Paraganglien C75.5 Bösartiges Paragangliom C75.5 Paraganglienkarzinom C75.5 Paraganglienkrebs C75.5 Paraganglioma malignum C75.9 Bösartige Neubildung einer endokrinen Drüse C75.9 Karzinom einer endokrinen Drüse C75.9 Krebs einer endokrine Drüse C75.9 Metastasierender neuroendokriner Tumor C75.9 Neuroendokrines Karzinom C76.0 Bösartige Neubildung der Mandibula C76.0 Bösartige Neubildung der Nase C76.0 Bösartige Neubildung der Wange C76.0 Bösartige Neubildung des Gesichts C76.0 Bösartige Neubildung des Halses C76.0 Bösartige Neubildung des Kopfes C76.0 Gesichtskarzinom C76.0 Halskarzinom C76.0 Karzinom des Kopfes C76.0 Kieferkarzinom

67

C76.0 Nasenkarzinom C76.0 Wangenkarzinom C76.1 Axillakarzinom C76.1 Bösartige intrathorakale Neubildung C76.1 Bösartige Neubildung der Achselhöhle C76.1 Bösartige Neubildung der Axilla C76.1 Bösartige Neubildung des Thorax C76.1 Bösartige thorakale Neubildung C76.1 Karzinom der Achselhöhle C76.1 Krebs der Achselhöhle C76.1 Thoraxkarzinom C76.1 Thoraxkrebs C76.2 Abdomenkarzinom C76.2 Baucheingeweidekarzinom C76.2 Baucheingeweidemalignom C76.2 Bauchkarzinom C76.2 Bauchmalignom C76.2 Bösartige Neubildung der Baucheingeweide C76.2 Bösartige Neubildung des Abdomens C76.2 Bösartige Neubildung des Bauches C76.2 Intraabdominales Karzinom C76.3 Beckenkarzinom C76.3 Bösartige Neubildung der Leistengegend C76.3 Bösartige Neubildung des Beckens C76.3 Bösartige Neubildung des Dammes C76.3 Bösartige Neubildung des Perineums C76.3 Bösartige rektovaginale Neubildung C76.3 Bösartige rektovesikale Neubildung C76.3 Dammkarzinom C76.3 Leistenkarzinom C76.3 Rektovaginales Karzinom C76.3 Rektovesikales Karzinom C76.3 Unterleibkarzinom C76.3 Unterleibmalignom C76.3 Vesikorektales Karzinom C76.4 Armkarzinom C76.4 Bösartige Neubildung der oberen Gliedmaßen C76.4 Krebs der oberen Gliedmaßen C76.4 Oberarmkarzinom C76.5 Beinkarzinom C76.5 Bösartige Neubildung der unteren Gliedmaßen C76.5 Krebs der unteren Gliedmaßen C76.7 Flankenkarzinom C77.0 Bösartige Neubildung supraklavikulärer Lymphknoten C77.0 Lymphknotenmetastase des Gesichts C77.0 Lymphknotenmetastase des Halses C77.0 Lymphknotenmetastase des Halses bei unbekanntem Primärtumor C77.0 Lymphknotenmetastase des Kopfes C77.0 Supraklavikuläre Lymphknotenmetastasen C77.0 Zervikale Lymphknotenmetastase C77.1 Hiluslymphknotenmetastase C77.1 Intrathorakale Lymphknotenmetastase C77.1 Mediastinale LK [Lymphknoten]-Metastasen C77.2 Intraabdominale Lymphknotenmetastase C77.3 Achselhöhlenmetastase C77.3 Bösartige Neubildung pektoraler Lymphknoten C77.3 Pektorale Lymphknotenmetastasen C77.4 Lymphknotenmetastase der Leistenbeuge C77.5 Lymphknotenmetastase des Beckens C77.8 Retroperitoneale inguinale Lymphknotenmetastasen C77.9 Bösartige Lymphknotenneubildung

C77.9 Lymphknotenfiliae C77.9 Lymphknotenkarzinom C77.9 Lymphknotenmetastase C78.0 Lungenabsiedelung eines Tumors C78.0 Lungenfiliae C78.0 Lungenmetastase C78.0 Lungenmetastase bei unbekanntem Primärtumor C78.0 Lungenoberlappenmetastase C78.0 Lungenparenchymmetastase C78.1 Mediastinummetastase C78.2 Pleurametastase C78.4 Dünndarmmetastase C78.4 Duodenummetastase C78.4 Ileummetastase C78.5 Dickdarmmetastase C78.5 Kolonmetastase C78.5 Mastdarmmetastase C78.5 Rektummetastase C78.6 Aszites durch bösartige Neubildung C78.6 Bauchfellmetastase C78.6 Bauchnetzmetastase C78.6 Carcinosis peritonei C78.6 Gallertbauch C78.6 Maligner Aszites C78.6 Peritoneummetastase C78.6 Peritonitis carcinomatosa C78.6 Pseudomyxoma peritonei C78.6 Retroperitoneummetastase C78.7 Leberfiliae C78.7 Lebermetastase C78.7 Lebermetastase bei unbekanntem Primärtumor C78.8 Pankreaskopfmetastase C79.0 Nierenbeckeninfiltration C79.0 Nierenbeckenmetastase C79.0 Nierenmetastase C79.1 Blaseninfiltration C79.1 Blasenmetastase C79.1 Harnblasenmetastase C79.1 Harnblasenwandmetastase C79.1 Karzinomatöse Blasenwandinfiltration C79.1 Tumoröse Harnblaseninfiltration C79.2 Augenlidmetastase C79.2 Hautmetastase C79.2 Melanom-Hautmetastase C79.3 Durametastase C79.3 Gehirnmetastase C79.3 Gehirnmetastase bei unbekanntem Primärtumor C79.3 Großhirnmetastase C79.3 Hirnfiliae C79.3 Hirnmetastase C79.3 Rückenmarkmetastase C79.5 Beckenknochenkarzinom C79.5 Brustbeinkarzinom C79.5 Ellenkarzinom C79.5 Femurkarzinom C79.5 Fibulakarzinom C79.5 Gelenkkarzinom C79.5 Gesichtsknochenkarzinom C79.5 Gesichtsschädelknochenkarzinom C79.5 Humeruskarzinom C79.5 Karzinom der Columna vertebralis C79.5 Karzinom des Os frontale

68

C79.5 Karzinom des Os nasale C79.5 Karzinom des Os occipitale C79.5 Karzinom des Os temporale C79.5 Kniescheibenkarzinom C79.5 Knochenfiliae C79.5 Knochenkarzinom C79.5 Knochenkarzinom mit Knorpelbeteiligung C79.5 Knochenmarkmetastase C79.5 Knochenmetastase C79.5 Knochenmetastase bei unbekanntem Primärtumor C79.5 Knorpelkarzinom C79.5 Knorpelkarzinom mit Knochenbeteiligung C79.5 Kreuzbeinkarzinom C79.5 Metastase des Schienbeinkopfes C79.5 M90.79 Metastatische Fraktur C79.5 Oberschenkelknochenkarzinom C79.5 Patellakarzinom C79.5 Radiuskarzinom C79.5 Rippenkarzinom C79.5 Schädelknochenkarzinom C79.5 Schienbeinkarzinom C79.5 Schlüsselbeinkarzinom C79.5 Schulterblattkarzinom C79.5 Speichenkarzinom C79.5 Steißbeinkarzinom C79.5 Tibiakarzinom C79.5 Ulnakarzinom C79.5 Vertebrale Metastase C79.5 Wadenbeinkarzinom C79.5 M49.59 Wirbelfraktur durch Metastasen C79.5 Wirbelkarzinom C79.5 Wirbelkörperkarzinom C79.5 Wirbelkörpermetastase C79.5 Wirbelmetastase C79.5 Wirbelsäulenkarzinom C79.5 Wirbelsäulenmetastase C79.6 Eierstockmetastase C79.6 Krukenberg-Tumor C79.7 Metastase der Nebennierenrinde C79.7 Nebennierenmetastase C79.81 Mammametastase C79.82 Penismetastase C79.82 Samenblaseninfiltration C79.82 Samenblasenmetastase C79.82 Vaginalmetastase C79.82 Vulvametastase C79.88 Bauchdeckenmetastase C79.88 Bauchwandmetastase C79.88 Bindegewebemetastase C79.88 Chorioideametastase C79.88 Gallenblasenmetastase C79.88 Hilusmetastase C79.88 Metastase des Auges C79.88 Nabelmetastase C79.88 Orbitametastase C79.88 Schilddrüsenmetastase C79.88 Thoraxwandmetastase C80 Absiedelung eines Tumor C80 Adenokarzinoid - s. Neubildung, bösartig C80 Adenokarzinoidtumor - s. Neubildung, bösartig C80 Adenokarzinom C80 Adenokarzinom in Polypen

C80 Adenoma malignum C80 Adenosarkom C80 Azinöses Adenokarzinom C80 Azinuszellen-Adenokarzinom C80 Bösartige Geschwulst C80 Bösartige Krankheit C80 Bösartige Neubildung C80 Bösartige Neubildung unbekannter Primärlokalisation C80 Bösartige Raumforderung C80 Bösartige Veränderung C80 Bösartiger Polyp C80 Bösartiger Tumor C80 Bösartiges Akanthom C80 Bösartiges Argentaffinom C80 Bösartiges Karzinoid C80 Bösartiges Mesonephrom - s.a. Neubildung, bösartig C80 Bösartiges Teratom C80 Bösartiges Ulkus C80 Carcinoma - s.a. Karzinom oder s.a. Krebs C80 Carcinoma adenomatosum C80 Carcinoma planocellulare C80 Carcinoma platycellulare C80 Carcinoma spinocellulare C80 Chordom C80 Chorionepitheliommetastase C80 Diffuse Metastasierung C80 G73.1 Eaton-Lambert-Syndrom C80 Embolie bei Tumor C80 Embryonales Adenokarzinom C80 Embryonales Teratom C80 Embryonalkarzinom C80 Enterochromaffiner Tumor C80 Epitheliom - s.a. Neubildung, bösartig C80 Epithelioma - s.a. Neubildung, bösartig C80 Filiae C80 Gallertkarzinom C80 Gekörntzelliges Adenokarzinom C80 Gelatinöses Adenokarzinom C80 Gemischtzelliges Adenokarzinom C80 Generalisierte Krankheit durch Krebs C80 Generalisierter Krebs C80 Generalisierter maligner Tumor C80 Generalisierter primärer Krebs C80 Generalisierter primärer maligner Tumor C80 Generalisierter sekundärer Krebs C80 Generalisierter sekundärer maligner Tumor C80 Generalisiertes neoplastisches Syndrom C80 Granularzelladenokarzinom C80 Großzellig-oxyphiles Adenokarzinom C80 Hellzelliges Adenokarzinom C80 Intrazystisch papilläres Adenokarzinom C80 Kachexie durch bösartige Neubildung C80 Kankroid C80 Kanzerose C80 Kanzeröse Kachexie C80 Karzinoid - s.a. Neubildung, bösartig C80 Karzinom C80 Karzinom im Status progressivus C80 Karzinom in Polypen C80 Karzinomatose C80 G13.0 Karzinomatöse Neuropathie C80 Karzinomatöse Zyste

69

C80 Karzinomausbreitung C80 Karzinomerkrankung C80 Karzinominfiltration C80 Karzinommetastase C80 Karzinose C80 Karzinöses Ulkus C80 Klarzelliges Adenokarzinom C80 Kolloides Adenokarzinom C80 Krebs C80 Maligne Kachexie C80 Maligne Krankheit C80 Maligne Neoplasie C80 Maligne Zyste C80 Maligner Polyp C80 Maligner Tumor C80 Malignes Chromaffinom C80 Malignes Epitheliom - s.a. Neubildung, bösartig C80 Malignes Mesonephrom - s.a. Neubildung, bösartig C80 Malignes Teratoblastom - s. Neubildung, bösartig C80 Malignom C80 Medulläres Adenokarzinom C80 Mesonephrisches Adenokarzinom C80 Mesonephrom - s.a. Neubildung, bösartig C80 Mesonephroma - s.a. Neubildung, bösartig C80 Metastase C80 Metastase bei unbekanntem Primärtumor C80 Metastasenausbreitung C80 Metastasierender Tumor C80 Metastasierendes Karzinom C80 Metastatische Absiedelung C80 Metastatische Krankheit C80 Metastatisches Karzinom C80 Mischzelladenokarzinom C80 Mischzelliges Karzinoid C80 Mukoides Adenokarzinom C80 Muköses Adenokarzinom C80 Multipler Krebs C80 Multipler primärer Krebs C80 Multipler sekundärer Krebs C80 Muzinöses Adenokarzinom C80 Muzinproduzierendes Adenokarzinom C80 Muzinsezernierendes Adenokarzinom C80 M63.89 Myopathie bei bösartiger Neubildung C80 M63.89 Myopathie bei malignem Tumor a.n.k. C80 Neubildung mit Metastase C80 Oberflächlich spreitendes Adenokarzinom C80 Onkozytäres Adenokarzinom C80 Oxyphiles Adenokarzinom C80 Papilläres Adenokarzinom C80 Papilläres Karzinom C80 Paraneoplastisches Syndrom C80 Plattenepitheliales Epitheliom C80 Plattenepithelkarzinom C80 G63.1 Polyneuropathie bei bösartigem Tumor a.n.k. C80 Primäre Karzinose C80 Primärer Krebs C80 Primärer maligner Tumor C80 Primäres Karzinom C80 Primärkarzinom C80 Pseudomyasthenisches Syndrom C80 Rhabdoides Sarkom C80 Sarkomatose

C80 Schleimbildendes Adenokarzinom C80 Sekundäre Karzinose C80 Sekundärer Krebs C80 Sekundärer maligner Tumor C80 Sekundärer Tumor C80 Sekundäres Karzinom C80 Sekundäres Wachstum C80 Sekundärgeschwulst C80 Seröses Adenokarzinom C80 Siegelringzelladenokarzinom C80 Spinaliom C80 Spinozelluläres Karzinom C80 Superficial spreading Adenokarzinom C80 Szirrhöses Adenokarzinom C80 Teratoblastom - s. Neubildung, bösartig C80 Teratoides Medulloepitheliom C80 Teratokarzinom C80 Teratom mit maligner Transformation C80 Teratoma malignum C80 Trabekuläres Adenokarzinom C80 Tubuläres Adenokarzinom C80 Tumorkachexie C80 Tumormetastase C80 Ulcus malignum C80 Undifferenziertes Teratom C80 Unreifes Teratom C80 Villöses Adenokarzinom C80 Zylindromatöses Adenokarzinom C80 Zystisches Adenokarzinom C81.0 Hodgkin-Krankheit mit lymphozytär-histiozytärer Prädominanz C81.0 Lymphozytenreiche Form der Hodgkin-Krankheit C81.1 Nodulär-sklerosierende Form der Hodgkin-Krankheit C81.2 Gemischtzellige Form der Hodgkin-Krankheit C81.3 Lymphozytenarme Form der Hodgkin-Krankheit C81.7 Hodgkin-Paragranulom C81.7 Hodgkin-Sarkom C81.9 Bösartige Lymphogranulomatose C81.9 Bösartiges Hodgkin-Lymphom C81.9 Hodgkin-Granulom C81.9 Hodgkin-Krankheit C81.9 Hodgkin-Lymphom C81.9 Lymphogranulom C81.9 Lymphogranuloma C81.9 Lymphogranulomatose C81.9 Malignes Lymphogranulom C81.9 Morbus Hodgkin C82.0 Kleinzelliges gekerbtes follikuläres Non-Hodgkin-Lymphom C82.1 Follikuläres Germinoblastom C82.1 Follikuläres Retikulolymphosarkom C82.1 Gemischt klein- und großzelliges gekerbtes follikuläres Non-Hodgkin-Lymphom C82.1 Noduläres Retikulolymphosarkom C82.2 Großzelliges follikuläres Non-Hodgkin-Lymphom C82.2 Riesenfollikellymphom C82.9 Brill-Symmers-Krankheit C82.9 Brill-Symmers-Syndrom C82.9 Follikuläres Lymphom C82.9 Follikuläres Lymphom mit diffuser Ausbreitung C82.9 Follikuläres Lymphom ohne diffuse Ausbreitung C82.9 Follikuläres Lymphosarkom

70

C82.9 Follikuläres Non-Hodgkin-Lymphom C82.9 Follikuläres Non-Hodgkin-Lymphom mit diffusen Bezirken C82.9 Follikuläres Non-Hodgkin-Lymphom ohne diffuse Bezirke C82.9 Noduläres Lymphom C82.9 Noduläres Non-Hodgkin-Lymphom C83.0 B-Zellimmunozytom C83.0 Immunozytom C83.0 Kleinzelliges diffuses Lymphom C83.0 Kleinzelliges Non-Hodgkin-Lymphom C83.0 Lymphozytäres diffuses Lymphom C83.0 Lymphozytäres Sarkom C83.1 Gekerbtes diffuses Lymphom C83.1 Kleinzelliges gekerbtes Non-Hodgkin-Lymphom C83.2 Diffuses Germinoblastom C83.2 Diffuses Retikulolymphosarkom C83.2 Germinoblastom C83.2 Histiolymphozytäres Sarkom C83.2 Lymphom vom Mischzelltyp C83.2 Lymphoretikulosarkom C83.2 Retikulolymphosarkom C83.3 Diffuses retikulozelluläres Sarkom C83.3 Großzelliges diffuses Lymphom C83.3 Großzelliges Non-Hodgkin-Lymphom C83.3 Histiozytisches diffuses Lymphom C83.3 Lymphom vom histiozytären Typ C83.3 Retikuloendotheliom C83.3 Retikuloendothelsarkom C83.3 Retikulosarkom C83.3 Retikulumzellsarkom C83.3 Ungekerbtes diffuses Lymphom C83.4 Diffuses immunoblastisches Sarkom C83.4 Immunoblastisches diffuses Lymphom C83.4 Immunoblastisches Non-Hodgkin-Lymphom C83.4 Immunoblastom C83.4 Malignes Immunoblastom C83.5 Convoluted-Cell-Typ-Lymphom C83.5 Diffuses Lymphoblastom C83.5 Lymphoblastisches diffuses Lymphom C83.5 Lymphoblastisches Non-Hodgkin-Lymphom C83.5 Lymphoblastisches Sarkom C83.5 Lymphoblastom C83.5 Lymphoblastoma C83.6 Lymphom vom undifferenzierten Non-Burkitt-Typ C83.6 Lymphom vom undifferenzierten Zelltyp C83.6 Undifferenziertes Non-Hodgkin-Lymphom C83.7 Burkitt-Lymphom C83.7 Burkitt-Tumor C83.7 Epidemisches Lymphosarkom C83.7 Zentralafrikanisches Lymphom C83.8 Lymphom der Mantelschicht C83.8 Lymphoplasmozytoides Lymphom C83.8 Plasmazelluläres Lymphom C83.8 Plasmazytoides Lymphom C83.8 Zentroblastisches diffuses Lymphom C83.8 Zentroblastisch-zentrozytisches diffuses Lymphom C83.8 Zentroblastisch-zentrozytisches Lymphom C83.8 Zentrozytisches Lymphom C83.9 Diffuses Lymphom C83.9 Diffuses Non-Hodgkin-Lymphom C83.9 Diffuses Retikulosarkom

C83.9 Retikulosarkom vom pleomorphen Zelltyp C84.0 Alibert-Bazin-Syndrom C84.0 Granuloma fungoides C84.0 Mycosis fungoides C84.1 Retikulo-leukämische maligne Erythrodermie C84.1 Sézary-Krankheit C84.1 Sézary-Retikulose C84.1 Sézary-Syndrom C84.2 T-Zonenlymphom C84.3 Lennert-Lymphom C84.3 Lymphoepitheloides Lymphom C84.4 Angioimmunoblastisches Lymphom C84.4 Peripheres T-Zell-Lymphom C84.5 Kutanes Lymphom C84.5 T-Zell-Lymphom a.n.k. C85.0 Diffuses Lymphosarkom C85.0 Lymphosarkom C85.1 B-Präkursor-Lymphom a.n.k. C85.1 B-Zell-Lymphom a.n.k. C85.7 Angioendotheliomatosis C85.7 Angiozentrisches T-Zell-Lymphom C85.7 Bösartige Retikuloendotheliose C85.7 Bösartige Retikulose C85.7 Maligne Retikuloendotheliose C85.7 Maligne Retikulose C85.7 Maligne Retikulozytose C85.7 Mikrogliom C85.7 Monozytoides B-Zell-Lymphom C85.7 Polymorphe Retikulose C85.9 Axillalymphom C85.9 Bösartiges Lymphom C85.9 Chorioidealymphom C85.9 Dünndarmlymphom C85.9 Konjunktivalymphom C85.9 Lidlymphom C85.9 Lymphom C85.9 Lymphomata C85.9 Magenlymphom C85.9 Malignes Lymphom C85.9 MALT [Mucosa Associated Lymphoid Tissue]-Lymphom des Magens C85.9 NHL [Non-Hodgkin-Lymphom] - s.a. Non-Hodgkin-Lymphom C85.9 Non-Hodgkin-Lymphom a.n.k. C85.9 Orbitalymphom C85.9 Primäres Magenlymphom C88.00 Bing-von-Neel-Syndrom C88.00 N08.1 Glomeruläre Krankheit bei Makroglobulinämie Waldenström C88.00 Idiopathische Makroglobulinämie C88.00 Makroglobulinämie C88.00 Makroglobulinämie Waldenström C88.00 Morbus Waldenström C88.00 Primäre Makroglobulinämie C88.00 Waldenström-Syndrom [Makroglobulinämie] C88.01 N08.1 Glomeruläre Krankheit bei Makroglobulinämie Waldenström in kompletter Remission C88.01 Makroglobulinämie in kompletter Remission C88.01 Makroglobulinämie Waldenström in kompletter Remission C88.01 Morbus Waldenström in kompletter Remission C88.10 Alpha-Schwerketten-Krankheit

71

C88.10 Heavy chain disease C88.10 H-Ketten-Krankheit C88.11 Alpha-Schwerketten-Krankheit in kompletter Remission C88.20 Franklin-Krankheit C88.20 Franklin-Syndrom C88.20 Gamma-Schwerketten-Krankheit C88.21 Franklin-Krankheit in kompletter Remission C88.21 Gamma-Schwerketten-Krankheit in kompletter Remission C88.30 Immunproliferative Dünndarmkrankheit C88.30 MALT [Mucosa Associated Lymphoid Tissue]-Lymphom C88.30 Mukoassoziiertes Lymphom C88.31 Immunproliferative Dünndarmkrankheit in kompletter Remission C88.31 Mukoassoziiertes Lymphom in kompletter Remission C88.90 Immunproliferative Krankheit C88.91 Immunproliferative Krankheit in kompletter Remission C90.00 M36.1 Arthropathie bei Plasmozytom C90.00 N08.1 Glomeruläre Krankheit bei Plasmozytom C90.00 Hupert-Krankheit C90.00 IgA [Immunglobulin A]-Plasmozytom C90.00 IgG [Immunglobulin G]-Plasmozytom C90.00 Kahler-Buzzolo-Krankheit C90.00 Kahler-Krankheit C90.00 Malignes Plasmom C90.00 Morbus Kahler C90.00 Multiples Myelom C90.00 M82.09 Multiples Myelom mit Osteoporose C90.00 Multiples Plasmazellenmyelom C90.00 Multiples Plasmozytom C90.00 Myelom C90.00 Myelomatose C90.00 Myelozytom C90.00 M82.09 Osteoporose bei multipler Myelomatose C90.00 Plasmozytom C90.00 Reticulosis plasmacellularis C90.00 Retikulosarkom mit plasmazellulärer Differenzierung C90.00 N16.1 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit bei Plasmozytom C90.01 M36.1 Arthropathie bei Plasmozytom in kompletter Remission C90.01 N08.1 Glomeruläre Krankheit bei Plasmozytom in kompletter Remission C90.01 Hupert-Krankheit in kompletter Remission C90.01 IgA [Immunglobulin A]-Plasmozytom in kompletter Remission C90.01 IgG [Immunglobulin G]-Plasmozytom in kompletter Remission C90.01 Kahler-Buzzolo-Krankheit in kompletter Remission C90.01 Kahler-Krankheit in kompletter Remission C90.01 Malignes Plasmom in kompletter Remission C90.01 Morbus Kahler in kompletter Remission C90.01 Multiples Myelom in kompletter Remission C90.01 Multiples Plasmazellenmyelom in kompletter Remission C90.01 Myelom in kompletter Remission C90.01 Myelomatose in kompletter Remission C90.01 Myelozytom in kompletter Remission C90.01 Plasmozytom in kompletter Remission C90.01 Reticulosis plasmacellularis in kompletter Remission

C90.01 Retikulosarkom mit plasmazellulärer Differenzierung in kompletter Remission C90.01 N16.1 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit bei Plasmozytom in kompletter Remission C90.10 Plasmazellenleukämie C90.10 Plasmozelluläre Leukämie C90.10 Plasmozytäre Leukämie C90.11 Plasmazellenleukämie in kompletter Remission C90.20 Bösartiger Plasmazelltumor C90.20 Extramedulläres Plasmozytom C90.20 Monostotisches Myelom C90.20 Nierenmyelom C90.20 Nierenplasmozytom C90.20 Plasmazellsarkom C90.20 Plasmozytäres Sarkom C90.20 Solitärer Plasmazelltumor C90.20 Solitäres Myelom C90.20 Solitäres Plasmozytom C90.21 Bösartiger Plasmazelltumor in kompletter Remission C90.21 Extramedulläres Plasmozytom in kompletter Remission C90.21 Nierenmyelom in kompletter Remission C90.21 Nierenplasmozytom in kompletter Remission C90.21 Solitäres Myelom in kompletter Remission C91.00 Akute lymphatische Leukämie C91.00 Akute lymphoblastische Leukämie C91.00 Akute lymphozytäre Leukämie C91.00 ALL [Akute lymphatische Leukämie] C91.00 Burkitt-Zell-Leukämie C91.00 Lymphoblastenleukämie C91.00 Lymphoblastische Leukämie C91.01 Akute lymphatische Leukämie in kompletter Remission C91.01 Akute lymphoblastische Leukämie in kompletter Remission C91.01 Akute lymphozytäre Leukämie in kompletter Remission C91.01 ALL [Akute lymphatische Leukämie] in kompletter Remission C91.01 Lymphoblastenleukämie in kompletter Remission C91.10 Chronische lymphatische Leukämie C91.10 Chronische lymphozytäre Leukämie C91.10 CLL [Chronische lymphatische Leukämie] C91.10 Lymphadenose C91.11 Chronische lymphatische Leukämie in kompletter Remission C91.11 Chronische lymphozytäre Leukämie in kompletter Remission C91.11 CLL [Chronische lymphatische Leukämie] in kompletter Remission C91.11 Lymphadenose in kompletter Remission C91.20 Subakute lymphatische Leukämie C91.20 Subakute lymphozytäre Leukämie C91.21 Subakute lymphatische Leukämie in kompletter Remission C91.21 Subakute lymphozytäre Leukämie in kompletter Remission C91.30 Prolymphozytäre Leukämie C91.31 Prolymphozytäre Leukämie in kompletter Remission C91.40 Haarzellenleukämie C91.40 Hairy cell Leucaemia C91.40 Leukämische Retikuloendotheliose C91.41 Haarzellenleukämie in kompletter Remission

72

C91.41 Leukämische Retikuloendotheliose in kompletter Remission C91.50 Adulte T-Zellen-Leukämie C91.50 Adultes leukämisches T-Zell-Lymphom C91.50 Adultes T-Zell-Lymphom C91.50 T-Zellen-Leukämie beim Erwachsenen C91.51 T-Zellen-Leukämie beim Erwachsenen in kompletter Remission C91.70 B-Zellen-Leukämie C91.71 B-Zellen-Leukämie in kompletter Remission C91.90 Lymphatische Infiltration C91.90 Lymphatische Leukämie C91.90 Lymphogene Leukämie C91.90 Lymphoide Leukämie C91.90 Lymphozytäre Leukämie C91.90 Lymphozytische Leukämie C91.91 Lymphatische Leukämie in kompletter Remission C91.91 Lymphozytäre Leukämie in kompletter Remission C92.00 Akute myeloblastische Leukämie C92.00 Akute myeloische Leukämie C92.00 Akute Myelose C92.00 AML [Akute myeloische Leukämie] C92.01 Akute myeloische Leukämie in kompletter Remission C92.01 AML [Akute myeloische Leukämie] in kompletter Remission C92.10 Chronische granulozytäre Leukämie C92.10 Chronische myeloische Leukämie C92.10 Chronische Myelose C92.10 CML [Chronische myeloische Leukämie] C92.10 Monozytäre Naegeli-Leukämie C92.11 Chronische granulozytäre Leukämie in kompletter Remission C92.11 Chronische myeloische Leukämie in kompletter Remission C92.11 Chronische Myelose in kompletter Remission C92.11 CML [Chronische myeloische Leukämie] in kompletter Remission C92.11 Monozytäre Naegeli-Leukämie in kompletter Remission C92.20 Subakute myeloische Leukämie C92.20 Subakute Myelose C92.21 Subakute myeloische Leukämie in kompletter Remission C92.30 Aran-Krebs [Chlorom] C92.30 Cancer xanthosus [Chlorom] C92.30 Chlorom C92.30 Granulozytäres Sarkom C92.30 Monozytäres Sarkom C92.30 Myeloisches Sarkom C92.30 Myelosarkom C92.30 Pseudoleukämisches Sarkom C92.31 Aran-Krebs [Chlorom] in kompletter Remission C92.31 Cancer xanthosus [Chlorom] in kompletter Remission C92.31 Chlorom in kompletter Remission C92.31 Granulozytäres Sarkom in kompletter Remission C92.31 Monozytäres Sarkom in kompletter Remission C92.31 Myeloisches Sarkom in kompletter Remission C92.31 Myelosarkom in kompletter Remission C92.31 Pseudoleukämisches Sarkom in kompletter Remission C92.40 Akute promyelozytäre Leukämie C92.40 Promyelozytenleukämie C92.41 Akute promyelozytäre Leukämie in kompletter Remis-

sion C92.41 Promyelozytenleukämie in kompletter Remission C92.50 Akute myelomonozytäre Leukämie C92.51 Akute myelomonozytäre Leukämie in kompletter Remission C92.70 Aleukämische Myelose C92.70 Eosinophile Leukämie C92.90 Granulozytäre Leukämie C92.90 Monomyelozytäre Leukämie C92.90 Myelogene Leukämie C92.90 Myeloide Leukämie C92.90 Myeloische Leukämie C92.90 Myelose C92.90 Myelozytäre Leukämie C92.91 Granulozytäre Leukämie in kompletter Remission C92.91 Myelogene Leukämie in kompletter Remission C92.91 Myeloische Leukämie in kompletter Remission C92.91 Myelose in kompletter Remission C93.00 Akute monoblastische Leukämie C93.00 Akute Monozytenleukämie C93.01 Akute Monozytenleukämie in kompletter Remission C93.10 Chronische Monozytenleukämie C93.11 Chronische Monozytenleukämie in kompletter Remission C93.20 Subakute monozytäre Leukämie C93.21 Subakute monozytäre Leukämie in kompletter Remission C93.90 Histiomonozytäre Leukämie C93.90 Histiozytäre Leukämie C93.90 Monozytenleukämie C93.90 Monozytoide Leukämie C93.90 Schilling-Typ der monozytären Leukämie C93.91 Monozytenleukämie in kompletter Remission C93.91 Monozytoide Leukämie in kompletter Remission C94.00 Akute Erythrämie C94.00 Akute erythrämische Myelose C94.00 Akute Erythroleukämie C94.00 Akute Erythrose C94.00 Di-Guglielmo-Krankheit C94.00 Di-Guglielmo-Syndrom C94.00 Erythrämie C94.00 Erythrämische Myelose C94.00 Erythroleukämie C94.00 Erythroleukämische Myelose C94.00 Erythroleukoblastose C94.00 Erythroleukose C94.00 Erythrozythämie C94.01 Akute Erythrämie in kompletter Remission C94.01 Akute erythrämische Myelose in kompletter Remission C94.01 Akute Erythroleukämie in kompletter Remission C94.01 Akute Erythrose in kompletter Remission C94.01 Di-Guglielmo-Krankheit in kompletter Remission C94.01 Erythrämie in kompletter Remission C94.01 Erythroleukämie in kompletter Remission C94.01 Erythroleukämische Myelose in kompletter Remission C94.01 Erythroleukoblastose in kompletter Remission C94.01 Erythrozythämie in kompletter Remission C94.10 Chronische Erythrämie C94.10 Chronische Erythrose C94.10 Heilmeyer-Schöner-Erythroblastose C94.10 Heilmeyer-Schöner-Krankheit C94.11 Chronische Erythrämie in kompletter Remission

73

C94.11 Chronische Erythrose in kompletter Remission C94.11 Heilmeyer-Schöner-Erythroblastose in kompletter Remission C94.11 Heilmeyer-Schöner-Krankheit in kompletter Remission C94.20 Akute Megakaryoblastenleukämie C94.20 Akute megakaryozytäre Leukämie C94.20 Megakaryoblastische Leukämie C94.20 Megakaryozytäre Leukämie C94.20 Megakaryozytoide Leukämie C94.20 Megakaryozytose C94.20 Thrombozytäre Leukämie C94.21 Akute Megakaryoblastenleukämie in kompletter Remission C94.21 Megakaryozytäre Leukämie in kompletter Remission C94.21 Megakaryozytose in kompletter Remission C94.30 Basophile Leukämie C94.30 Mastzellenleukämie C94.31 Basophile Leukämie in kompletter Remission C94.31 Mastzellenleukämie in kompletter Remission C94.40 Akute Panmyelose C94.40 Panmyelose C94.41 Akute Panmyelose in kompletter Remission C94.41 Panmyelose in kompletter Remission C94.50 Akute Myelofibrose C94.51 Akute Myelofibrose in kompletter Remission C94.70 Leukämisches Lymphosarkom C94.70 Leukosarkom C94.70 Lymphosarkomatöse Leukämie C94.70 Lymphosarkomzellenleukämie C94.71 Leukosarkom in kompletter Remission C94.71 Lymphosarkomzellenleukämie in kompletter Remission C95.00 Akute Leukämie a.n.k. C95.00 Akute unreifzellige Leukämie C95.00 Blastenleukämie C95.00 Blastzellenleukämie C95.00 Stammzellenleukämie C95.00 Undifferenzierte Leukämie C95.01 Akute Leukämie in kompletter Remission C95.01 Blastenleukämie in kompletter Remission C95.01 Blastzellenleukämie in kompletter Remission C95.01 Stammzellenleukämie in kompletter Remission C95.10 Chronische Leukämie a.n.k. C95.11 Chronische Leukämie in kompletter Remission C95.20 Subakute Leukämie a.n.k. C95.21 Subakute Leukämie in kompletter Remission C95.70 Aleukämie C95.70 Aleukämische Leukämie a.n.k. C95.71 Aleukämie in kompletter Remission C95.90 Leucaemia C95.90 Leukämie C95.90 Leukämische Infiltration C95.90 Leukoblastose C95.90 Leukose - s.a. Leukämie C95.91 Leukämie in kompletter Remission C95.91 Leukoblastose in kompletter Remission C95.91 Leukose in kompletter Remission C96.0 Abt-Letterer-Siwe-Krankheit C96.0 Abt-Letterer-Siwe-Syndrom C96.0 Akute differenzierte progressive Histiozytose C96.0 Akute Retikuloendotheliose C96.0 Akute Säuglingsretikuloendotheliose

C96.0 Akute Säuglingsretikulose C96.0 Aleukämische Retikulose C96.0 Infektiöse Retikuloendotheliose C96.0 Infektiöse Retikulose C96.0 Letterer-Retikuloendotheliose C96.0 Letterer-Retikulose C96.0 Letterer-Siwe-Krankheit C96.0 Reticulosis maligna C96.0 Retikuloendotheliose ohne Lipidspeicherung C96.0 Retikuloendotheliose ohne Lipoidspeicherung C96.0 Retikuloendotheliose Xanthom C96.0 Retikulose ohne Lipidspeicherung C96.0 Retikulose ohne Lipoidspeicherung C96.1 M36.1 Arthropathie bei bösartiger Histiozytose C96.1 Bösartige Histiozytose C96.1 Histiozytische medulläre Retikulose C96.1 Langerhans-Zell-Sarkom C96.1 Maligne Histiozytose C96.2 Bösartige Mastozytose C96.2 Bösartiges Mastozytom C96.2 Maligne Mastozytose C96.2 Maligner Mastzellentumor C96.2 Malignes Mastozytom C96.2 Mastzellensarkom C96.2 Systemische Krankheit der Gewebsmastzellen C96.2 Systemische Mastzellenkrankheit C96.3 Echtes histiozytäres Lymphom C96.9 Hämoblastose C96.9 Knochenmarkmalignom C97! Multiple Krebsbildung D00.0 Carcinoma in situ der aryepiglottischen Falte D00.0 Carcinoma in situ der hypopharyngealen Seite der aryepiglottischen Falte D00.0 Carcinoma in situ der Lippe D00.0 Carcinoma in situ der Lippenrotgrenze D00.0 Carcinoma in situ der Mundhöhle D00.0 Carcinoma in situ der Randzone der aryepiglottischen Falte D00.0 Carcinoma in situ des Hypopharynx D00.0 Carcinoma in situ des Oropharynx D00.0 Carcinoma in situ des Pharynx D00.0 Carcinoma in situ des Rachens D00.1 Carcinoma in situ des Ösophagus D00.2 Carcinoma in situ des Magens D01.0 Carcinoma in situ des Dickdarmes D01.0 Carcinoma in situ des Kolons D01.1 Carcinoma in situ des rektosigmoidalen Übergangs D01.2 Carcinoma in situ des Rektums D01.3 Carcinoma in situ des Analkanals D01.3 Carcinoma in situ des Anus D01.4 Intestinales Carcinoma in situ D01.5 Carcinoma in situ der Ampulla hepatopancreatica D01.5 Carcinoma in situ der Ampulla Vateri D01.5 Carcinoma in situ der Leber D01.5 Carcinoma in situ des Gallensystems D01.7 Carcinoma in situ des Pankreas D02.0 Carcinoma in situ der Epiglottis D02.0 Carcinoma in situ der laryngealen Seite der aryepiglottischen Falte D02.0 Carcinoma in situ des Kehlkopfes D02.0 Carcinoma in situ des Larynx D02.0 Carcinoma in situ des suprahyoidalen Anteils der Epi-

74

glottis D02.1 Carcinoma in situ der Trachea D02.2 Carcinoma in situ der Bronchien D02.2 Carcinoma in situ der Lunge D02.3 Carcinoma in situ der Nasenhöhle D02.3 Carcinoma in situ der Nebenhöhle D02.3 Carcinoma in situ des Mittelohres D02.4 Carcinoma in situ der Atmungsorgane D03.0 Melanoma in situ der Lippe D03.1 Melanoma in situ des Kanthus D03.1 Melanoma in situ des Lids D03.2 Melanoma in situ der Ohrhaut D03.2 Melanoma in situ des äußeren Ohres D03.2 Melanoma in situ des Ohres D03.3 Melanoma in situ der Nasenhaut D03.4 Melanoma in situ der behaarten Kopfhaut D03.4 Melanoma in situ des Halses D03.5 Melanoma in situ der Analhaut D03.5 Melanoma in situ der Brustdrüse D03.5 Melanoma in situ der Brustdrüsenhaut D03.5 Melanoma in situ der Brustdrüsenweichteilgewebe D03.5 Melanoma in situ der Perianalhaut D03.5 Melanoma in situ des Anusrandes D03.5 Melanoma in situ des Rumpfes D03.9 Bösartige Lentigo D03.9 Lentigo maligna D03.9 Melanoma in situ D03.9 Präkanzeröse Melanose D04.0 Carcinoma in situ der Lippenhaut D04.1 Carcinoma in situ der Lidhaut D04.1 Carcinoma in situ des Kanthus D04.1 Morbus Bowen des Lids D04.2 Carcinoma in situ der Haut des äußeren Gehörganges D04.2 Carcinoma in situ der Haut des äußeren Ohr D04.3 Carcinoma in situ der Nasenhaut D04.4 Carcinoma in situ der Haut des Halses D04.4 Carcinoma in situ der Kopfschwarte D04.5 Carcinoma in situ der Anushaut D04.5 Carcinoma in situ der Brustdrüsenhaut D04.5 Carcinoma in situ der Haut der Achselfalte D04.5 Carcinoma in situ der Haut der Bauchwand D04.5 Carcinoma in situ der Haut der Brust D04.5 Carcinoma in situ der Haut der Gesäßbacke D04.5 Carcinoma in situ der Haut der Leistenbeuge D04.5 Carcinoma in situ der Haut des Dammes D04.5 Carcinoma in situ der Haut des Nabels D04.5 Carcinoma in situ der Haut des Rückens D04.5 Carcinoma in situ der Haut des Rumpfes D04.5 Carcinoma in situ der Perianalhaut D04.5 Carcinoma in situ des Analrandes D04.5 Carcinoma in situ des Anusrandes D04.6 Carcinoma in situ der Haut der Schulter D04.7 Carcinoma in situ der Haut der Hüfte D04.9 Aktinische Präkanzerose D04.9 Bowen-Darier-Krankheit D04.9 Bowen-Darier-Syndrom D04.9 Bowen-Dermatose D04.9 Bowen-Epitheliom D04.9 Bowen-Krankheit D04.9 Carcinoma in situ der Epidermis D04.9 Carcinoma in situ der Haut D04.9 Dermatitis praecancerosa Bowen

D04.9 Intradermales Karzinom D04.9 Intraepitheliales Epitheliom D04.9 Morbus Bowen D04.9 Präkanzerose der Haut D05.0 Lobuläres Carcinoma in situ der Brustdrüse D05.1 Carcinoma in situ des Milchganges D05.1 Intraduktales Adenokarzinom D05.1 Intraduktales Carcinoma in situ D05.1 Intraduktales Karzinom D05.1 Intraduktales nichtinvasives Karzinom D05.7 Nichtinvasives Komedokarzinom D05.9 Adenocarcinoma in situ der Brustdrüse D05.9 Carcinoma in situ der Brustdrüse a.n.k. D05.9 Carcinoma in situ der Mamma D06.0 Carcinoma in situ der Endozervix D06.1 Carcinoma in situ der Ektozervix D06.9 Carcinoma in situ der Cervix uteri D06.9 Carcinoma in situ der Portio D06.9 Zervikale intraepitheliale Neoplasie 3. Grades D06.9 Zervikale intraepitheliale Neoplasie 3. Grades mit hochgradiger Dysplasie D07.0 Carcinoma in situ des Endometriums D07.1 Carcinoma in situ der Vulva D07.1 Intraepitheliale Vulvaneoplasie 3. Grades D07.1 Intraepitheliale Vulvaneoplasie 3. Grades mit hochgradiger Dysplasie D07.2 Carcinoma in situ der Vagina D07.2 Vaginale intraepitheliale Neoplasie 3. Grades D07.2 Vaginale intraepitheliale Neoplasie 3. Grades mit hochgradiger Dysplasie D07.3 Carcinoma in situ des Uterus D07.4 Carcinoma in situ des Penis D07.4 Erythroplasie D07.4 Peniserythroplasie D07.4 Queyrat-Erythroplasie D07.4 Queyrat-Erythroplasie des Penis D07.4 Queyrat-Syndrom D07.5 Carcinoma in situ der Prostata D09.0 Carcinoma in situ der Blase D09.0 Carcinoma in situ der Harnblase D09.1 Carcinoma in situ der Harnorgane D09.1 Carcinoma in situ der Harnröhre D09.1 Carcinoma in situ der Niere D09.1 Carcinoma in situ der Urethra D09.1 Carcinoma in situ des Harnleiters D09.1 Carcinoma in situ des Ureters D09.2 Bindehauterythroplasie D09.2 Carcinoma in situ des Auges D09.2 Morbus Bowen der Hornhaut D09.3 Carcinoma in situ einer endokrinen Drüse D09.7 Carcinoma in situ der Nase D09.9 Adenocarcinoma in situ in Polypen D09.9 Carcinoma in situ D09.9 Carcinoma in situ des Übergangsepithels D09.9 Carcinoma in situ in Polypen D09.9 Epidermoides Carcinoma in situ D09.9 Papilläres Carcinoma in situ D09.9 Plattenepitheliales Carcinoma in situ D09.9 Präkanzerose D09.9 Präneoplasie D09.9 Transitionalzelliges Carcinoma in situ D09.9 Vorkrebs

75

D10.0 Gutartige Neubildung der Lippe D10.0 Gutartige Neubildung der Lippeninnenseite D10.0 Gutartige Neubildung der Lippenrotgrenze D10.0 Gutartige Neubildung der Lippenschleimhaut D10.0 Gutartige Neubildung des Frenulum labii D10.0 Lippenpapillom D10.1 Granularzelliges Zungenmyoblastom D10.1 Gutartige Neubildung der Zunge D10.1 Gutartige Neubildung der Zungentonsille D10.2 Gutartige Neubildung des Mundbodens D10.3 Gutartige Neubildung der Mundhöhle D10.3 Gutartige Neubildung des Gaumens D10.3 Gutartige Neubildung des Zahnfleisches D10.3 Gutartige Neubildung einer kleinen Speicheldrüse D10.3 Mundhöhlenpapillom D10.3 Uvulapapillom D10.4 Gutartige Neubildung der Gaumentonsille D10.4 Gutartige Neubildung der Schlundtonsille D10.4 Gutartige Neubildung der Tonsillen D10.4 Tonsillenpapillom D10.5 Gutartige Neubildung der Epiglottisvorderfläche D10.5 Gutartige Neubildung der Fossa tonsillaris D10.5 Gutartige Neubildung der Vallecula epiglottica D10.5 Gutartige Neubildung des Gaumenbogens D10.6 Gutartige Neubildung der Rachentonsille D10.6 Gutartige Neubildung des Choanenhinterrandes D10.6 Gutartige Neubildung des Epipharynx D10.6 Gutartige Neubildung des Nasenrachenraums D10.6 Gutartige Neubildung des Nasenseptumhinterrandes D10.6 Gutartige Neubildung des Nasopharynx D10.6 Juveniles Angiofibrom D10.6 Juveniles Fibroangiom D10.6 Nasopharyngeales Fibrom D10.7 Gutartige Neubildung des Hypopharynx D10.9 Gutartige Neubildung des Pharynx D10.9 Gutartige Neubildung des Rachens D11.0 Parotisadenom D11.0 Parotiszystadenolymphom D11.0 Pleomorphes Adenom der Parotis D11.7 Gutartige Neubildung der Glandula sublingualis D11.7 Gutartige Neubildung der Glandula submandibularis D11.9 Adenolymphom D11.9 Basalzelladenom D11.9 Gemischter Speicheldrüsentumor D11.9 Gutartige Neubildung der Hauptspeicheldrüse D11.9 Gutartige Neubildung einer großen Speicheldrüse D11.9 Lymphomatöses Adenom D11.9 Sialadenom D11.9 Speicheldrüsenadenom D11.9 Warthin-Tumor D12.0 Gutartige Neubildung der Bauhin-Klappe D12.0 Gutartige Neubildung der Ileozäkalklappe D12.0 Gutartige Neubildung des Zäkums D12.0 Tubulovillöses Adenom des Zäkums D12.1 Gutartige Neubildung der Appendix vermiformis D12.2 Gutartige Neubildung des Colon ascendens D12.2 Tubulovillöses Adenom des Colon ascendens D12.3 Gutartige Neubildung der Flexura coli dextra D12.3 Gutartige Neubildung der Flexura coli hepatica D12.3 Gutartige Neubildung der Flexura coli lienalis D12.3 Gutartige Neubildung der Flexura coli sinistra D12.3 Gutartige Neubildung des Colon transversum

D12.4 Gutartige Neubildung des Colon descendens D12.5 Tubulovillöses Adenom des Colon sigmoideum D12.6 Adenomatose D12.6 Adenomatose des Kolons D12.6 Adenomatöse Polyposis des Kolons D12.6 Familiäre Polyposis D12.6 Gutartige Neubildung des Dickdarmes D12.6 Gutartige Neubildung des Kolons D12.6 Hereditäre Polyposis coli D12.6 Intestinal adenomatöse Polyposis D12.6 Polyposis coli D12.8 Gutartige Mastdarmneubildung D12.8 Gutartige Rektumneubildung D12.8 Gutartiger Rektumtumor D12.8 Rektumadenom D12.8 Tubulovillöses Adenom des Rektums D12.9 Analpapillom D12.9 Anuspapillom D12.9 Gutartige Neubildung des Analkanals D12.9 Gutartige Neubildung des Anus D12.9 Gutartige Neubildung des Canalis analis D12.9 Gutartiger Analtumor D13.0 Gutartige Neubildung des Ösophagus D13.0 Ösophagusadenom D13.1 Gutartige Neubildung des Magens D13.2 Gangliozytisches Paragangliom D13.2 Gutartige Neubildung des Duodenums D13.3 Dünndarmpolyp D13.4 Adenohepatom D13.4 Benignes Hepatom D13.4 Cholangiom D13.4 Gutartige Neubildung der intrahepatischen Gallengänge D13.4 Gutartige Neubildung der Leber D13.4 Hepatocholangiom D13.4 Hepatozelluläres Adenom D13.4 Leberadenom D13.4 Leberzelladenom D13.4 Zystadenom des Gallenganges D13.5 Gallenblasenadenomyomatose D13.5 Gallengangsadenom D13.5 Gutartige Neubildung der Gallenwege D13.6 Bauchspeicheldrüsenadenom D13.6 Gastrinproduzierendes Pankreasadenom D13.6 Gutartige Neubildung der Bauchspeicheldrüse D13.6 Gutartige Neubildung des Pankreas D13.7 Adenoma insucellulare D13.7 Alpha-Zell-Adenom D13.7 Alpha-Zell-Tumor D13.7 Beta-Zell-Adenom D13.7 Beta-Zell-Tumor D13.7 B-Zelltumor D13.7 Glukagonom D13.7 Glukagonom des Pankreas D13.7 Gutartige Nesidioblastose D13.7 Gutartige Neubildung der Langerhans-Inseln D13.7 Gutartiger Inselzelltumor D13.7 Gutartiges Insulinom D13.7 Gutartiges Nesidioblastom D13.7 Inselzelladenom D13.7 Inselzelltumor des Pankreas D13.7 Insulinom D13.7 Mikrozystisches Adenom

76

D13.7 Nesidioblastom des Pankreas D13.7 Nesidiom D13.7 Nesidiom des Pankreas D13.7 Pankreasinsulinom D13.9 Darmadenom D13.9 Darmpolyp D13.9 Fibrosplenom D13.9 Gutartige Neubildung der Milz D13.9 Gutartige Neubildung des Darmes D13.9 Gutartige Neubildung des Gallensystems D13.9 Gutartige Neubildung des Gastrointestinaltraktes D13.9 Gutartige Neubildung des Intestinums D13.9 Gutartige Neubildung des Magen-Darm-Kanals D13.9 Gutartige Neubildung des Verdauungssystems D13.9 Gutartiger Darmtumor D13.9 Peritoneale Splenose D13.9 Sigmoideumadenom D13.9 Splenadenom D13.9 Splenom D14.0 Gutartige Neubildung der Nasenhöhle D14.0 Gutartige Neubildung der Nasennebenhöhle D14.0 Gutartige Neubildung des Mittelohres D14.0 Gutartige Neubildung des Nasenbindegewebes D14.0 Gutartige Neubildung des Nasenknorpels D14.0 Nasenpapillom D14.0 Rhinopapillom D14.0 Schneider-Papillom D14.1 Gutartige Neubildung der Epiglottis D14.1 Gutartige Neubildung des Kehlkopfes D14.1 Gutartige Neubildung des Larynx D14.1 Gutartige Neubildung des Larynxbindegewebes D14.1 Gutartige Neubildung des Larynxknorpels D14.1 Gutartige Neubildung des suprahyoidalen Anteils der Epiglottis D14.1 Kehlkopfadenom D14.1 Larynxadenom D14.1 Larynxchondrom D14.1 Larynxmyom D14.1 Larynxmyxom D14.1 Larynxpapillomatose D14.1 Stimmbandleiomyom D14.1 Stimmbandmyom D14.1 Stimmbandpapillom D14.2 Gutartige Neubildung der Trachea D14.2 Tracheaadenom D14.2 Tracheachondrom D14.2 Tracheafibrom D14.2 Tracheapapillom D14.3 Alveoläres Adenom D14.3 Gutartige Neubildung der Bronchien D14.3 Gutartige Neubildung der Lunge D14.3 Lungenchondrom D14.4 Gutartige Neubildung der Atmungsorgane D14.4 Gutartige Neubildung der oberen Atemwege D15.0 Gutartige Neubildung des Thymus D15.0 Gutartiges Thymom D15.0 Thymoblastom D15.0 Thymom D15.0 Thymusepitheliom D15.1 Gutartige Neubildung des Herzens D15.1 Herzmyom D15.2 Gutartige Neubildung des Mediastinums

D15.7 Gutartige Neubildung der Pleura D16.3 Kartilaginäre Exostose der Großzehe D16.41 Benigner Knochentumor des Kopfes D16.41 Benigner Orbitaknochentumor D16.41 Gehirnchondrom D16.41 Gutartige Neubildung des Knochens der Augenhöhle D16.41 Gutartige Neubildung des Os ethmoidale D16.41 Gutartige Neubildung des Os frontale D16.41 Gutartige Neubildung des Os occipitale D16.41 Gutartige Neubildung des Os parietale D16.41 Gutartige Neubildung des Os sphenoidale D16.41 Gutartige Neubildung des Os temporale D16.41 Gutartige Neubildung des Schädelknochens D16.41 Gutartiges Zementoblastom des Oberkieferknochens D16.41 Zementom des Oberkieferknochens D16.42 Ameloblastisches Fibroodontom des Oberkieferknochens D16.42 Ameloblastoodontom des Oberkieferknochens D16.42 Cementoma D16.42 Dentinoblastom des Oberkieferknochens D16.42 Dentinom des Oberkieferknochens D16.42 Fibrinorrhoea plastica des Oberkieferknochens D16.42 Fibrinorrhoea plastica des Oberkiefers D16.42 Gutartige Neubildung der Maxilla D16.42 Gutartige Neubildung der Nasenmuschel D16.42 Gutartige Neubildung des Gesichtsknochens D16.42 Gutartige Neubildung des Oberkiefers D16.42 Gutartige Neubildung des Os nasale D16.42 Gutartige Neubildung des Os zygomaticum D16.42 Gutartige Neubildung des Vomer D16.42 Nasenosteom D16.42 Oberkieferadenoameloblastom D16.42 Oberkieferameloblastenfibrom D16.42 Odontoameloblastom des Oberkieferknochens D16.42 Odontogene Plattenepithelgeschwulst des Oberkiefers D16.42 Odontom des Oberkieferknochens D16.42 Pindborg-Tumor [Gutartiger kalzifizierender epithelialer odontogener Tumor] des D16.42 Zementom D16.5 Adamantinoblastom D16.5 Adamantinom D16.5 Adamantinom der Mandibula D16.5 Adamantinom des Unterkieferknochens D16.5 Adenoameloblastom D16.5 Adenoameloblastom des Unterkiefers D16.5 Ameloblastenfibrom D16.5 Ameloblastisches Fibrom D16.5 Ameloblastisches Fibroodontom D16.5 Ameloblastisches Odontom D16.5 Ameloblastom D16.5 Ameloblastom der Mandibula D16.5 Ameloblastom des Unterkieferknochens D16.5 Ameloblastoodontom D16.5 Cementoblastoma D16.5 Cementoma gingantoforme D16.5 Dentinoblastom D16.5 Dentinom D16.5 Epithelialer Tumor D16.5 Fibroameloblastisches Odontom D16.5 Gutartige Neubildung der Mandibula D16.5 Gutartige Neubildung des Unterkieferknochens D16.5 Gutartiger odontogener Tumor D16.5 Kalzifizierende odontogene Zyste

77

D16.5 Komplexes Odontom D16.5 Odontoameloblastom D16.5 Odontogene Plattenepithelgeschwulst D16.5 Odontogenes Fibrom D16.5 Odontogenes Myxofibrom D16.5 Odontogenes Myxom D16.5 Odontom D16.5 Periapikale zemento-ossale Dysplasie D16.5 Pindborg-Tumor [Gutartiger kalzifizierender epithelialer odontogener Tumor] D16.5 Riesenzelliges Zementom D16.5 Verkalkender epithelialer ontogener Tumor D16.5 Zementoblastom D16.5 Zusammengesetztes Odontom D16.6 Gutartige Neubildung der Wirbelsäule D16.7 Gutartige Neubildung der Rippe D16.7 Gutartige Neubildung des Brustbeins D16.7 Gutartige Neubildung des Schlüsselbeins D16.8 Gutartige Neubildung der Beckenknochen D16.8 Gutartige Neubildung des Hüftbeins D16.8 Gutartige Neubildung des Kreuzbeins D16.8 Gutartige Neubildung des Steißbeins D16.8 Steißbeindermoid D16.9 Chondroblastom D16.9 Chondrom D16.9 Chondromatöser riesenzelliger Tumor D16.9 Chondromyxofibrom D16.9 Chondromyxoides Fibrom D16.9 Chondromyxom D16.9 Chondroosteom D16.9 Codman-Tumor D16.9 Ekchondrom D16.9 Fibroangiochondrom D16.9 Fibroma chondromyxoides D16.9 Fibromyxoidchondrom D16.9 Fibroosteom D16.9 Fibrozementom D16.9 Gutartige Neubildung des Gelenkknorpels D16.9 Jaffé-Osteoidosteom D16.9 Juxtakortikales Chondrom D16.9 Kartilaginäre Exostose D16.9 Melanoameloblastom D16.9 Melanotisches Ameloblastom D16.9 Myxochondrofibrom D16.9 Myxochondrom D16.9 Ossifizierendes Fibrom D16.9 Osteoblastom D16.9 Osteochondrom D16.9 Osteofibrom D16.9 Osteoidosteom D16.9 Osteokartilaginäre Exostose D16.9 Osteom D16.9 Osteoma osteoideum D16.9 Periostales Chondrom D16.9 Periostales Fibrom D16.9 Zementbildendes Fibrom D16.9 Zementfibrom D17.0 Augenlidlipom D17.0 Gaumenlipom D17.0 Lidlipom D17.0 Pharynxlipom D17.0 Rachenlipom

D17.1 Bauchdeckenlipom D17.1 Mammalipom D17.4 Lipothymom D17.4 Ösophaguslipom D17.4 Thymolipom D17.4 Thymuslipom D17.5 Magenlipom D17.5 Nebennierenlipom D17.6 Gutartige Neubildung des Samenstrangfettgewebes D17.7 Angiomyolipom der Niere D17.7 Gutartige Neubildung des Peritoneums D17.7 Gutartige Neubildung des Retroperitoneums D17.7 Hypophysenlipom D17.7 Lipomatosis renalis D17.7 Nephritis lipomatosa D17.7 Nierenangiolipom D17.7 Nierenbeckenfibrolipom D17.7 Nierenbeckenfibrolipomatose D17.7 Nierenfibrolipom D17.7 Nierenlipom D17.7 Nierenlipomatose D17.7 Nierenpollipom D17.7 Nierenrindenlipom D17.7 Schilddrüsenlipom D17.7 Sinuslipomatose der Niere D17.7 Tonsillenlipom D17.9 Angiolipom D17.9 Angiolipomyom D17.9 Angiomyolipom D17.9 Dermatocele lipomatosa D17.9 Fetale Lipomatose D17.9 Fetales Fettzellenlipom D17.9 Fetales Lipom D17.9 Fettgeschwulst D17.9 Fettgewebsgeschwulst D17.9 Fettgewebstumor D17.9 Fett-Tumor D17.9 Fettzellenlipom D17.9 Fibrolipom D17.9 Fibroma molle D17.9 Fibroma pendulans D17.9 Fibromyxolipom D17.9 Gutartige Neubildung des Fettgewebes D17.9 Hämangioleiomyolipom D17.9 Hämangiolipom D17.9 Hibernom D17.9 Infiltrierendes Lipom D17.9 Intramuskuläres Lipom D17.9 Invasives Angiolipom D17.9 Invasives Lipom D17.9 Lipoangioleiomyom D17.9 Lipoangiom D17.9 Lipoblastom D17.9 Lipofibrom D17.9 Lipom D17.9 Lipoma D17.9 Myelolipom D17.9 Myxolipom D17.9 Neurofibrolipom D17.9 Pleomorphes Lipom D17.9 Spindelzelliges Lipom D17.9 Weiches Fibrom

78

D18.00 Adergeschwulst D18.00 Aneurysma spongiosum D18.00 Angioendotheliom D18.00 Angiom D18.00 Angioma D18.00 Angiomatöser Nävus D18.00 Angiomyoneurom D18.00 Arteriovenöses Hämangiom D18.00 Blutgefäßgeschwulst D18.00 Endotheliom eines Blutgefäßes D18.00 Epitheloides Hämangiom D18.00 Glomangiom D18.00 Glomangiomyom D18.00 Glomustumor D18.00 Gutartiges Angioendotheliom D18.00 Gutartiges Hämangioendotheliom D18.00 Haemangioma D18.00 Haemangioma capillare D18.00 Haemangioma intramusculare D18.00 Haemangioma racemosum D18.00 Haemangioma simplex D18.00 Haemangioma venosum D18.00 Hämangioendotheliom des Nervensystems D18.00 Hämangiom D18.00 Hämangiomatose, eine Lokalisation betreffend D18.00 Hämangiomatöses Nävus D18.00 Histiozytoides Hämangiom D18.00 Infantiles Hämangiom D18.00 Juveniles Hämangiom D18.00 Kapillärer Nävus D18.00 Kapilläres Hämangiom D18.00 Kapillarhämangiom D18.00 Kavernöser Nävus D18.00 Kavernöses Hämangiom D18.00 Knäueltumor D18.00 Masson-Tumor D18.00 Plexiformes Angiom D18.00 Plexiformes Hämangiom D18.00 Rankenangiom D18.00 Verruköses keratotisches Hämangiom D18.01 Angiokeratoma corporis circumscriptum D18.01 Augenlidhämangiom D18.01 Barré-Masson-Syndrom D18.01 Cavernoma capillare D18.01 Haemangioma cavernosum D18.01 Haemangioma simplex cavernosum D18.01 Hämangiom der Haut D18.01 Kavernom D18.01 Lidhämangiom D18.01 Stirnlappenhämangiom D18.02 Angiom der Hirnbasisarterie D18.02 Angiom mit intrazerebraler Blutung D18.02 Hämangiom des Gehirns D18.03 Leberhämangiom D18.05 Hämangiom der Nase D18.05 Larynxhämangiom D18.05 Ohrhämangiom D18.05 Uveaangiom D18.08 Aderhauthämangiom D18.08 Angioendotheliom des Nervensystems D18.08 Bindehautangiom D18.08 Bindehauthämangiom

D18.08 Generalisierte Skeletthämangiose D18.08 Hämangiom der Blase D18.08 Hämangiom der Harnblase D18.08 Kapilläres Netzhauthämangiom D18.08 Kapilläres Orbitahämangiom D18.08 Kavernöses Netzhauthämangiom D18.08 Kavernöses Orbitahämangiom D18.08 Nervenhämangiom D18.08 Netzhauthämangiom D18.08 Nierenangiom D18.08 Nierenhämangiom D18.10 Angeborenes Hygrom D18.10 Hygroma colli cysticum D18.10 Zystisches Hygrom D18.11 Lymphangiom der Axilla D18.12 Inguinales Lymphangiom D18.13 Retroperitoneales Lymphangiom D18.18 Augenlidlymphangiom D18.18 Lidlymphangiom D18.18 Magenlymphangiom D18.18 Mesenteriales Lymphangiom D18.18 Mundhöhlenlymphangiom D18.18 Nebennierenlymphangiom D18.18 Orbitalymphangiom D18.18 Speicheldrüsenlymphangiom D18.18 Thymuslymphangiom D18.18 Tonsillenlymphangiom D18.19 Gutartiger Lymphgefäßtumor D18.19 Hämolymphangiom D18.19 Hautlymphangiom D18.19 Kapilläres Lymphangiom D18.19 Kavernöses Lymphangiom D18.19 Lymphangioendotheliom D18.19 Lymphangioendothelioma D18.19 Lymphangiom D18.19 Lymphangioma D18.19 Lymphangioma capillare D18.19 Lymphangioma cavernosum D18.19 Lymphangioma cysticum D18.19 Lymphangiomatöse Zyste D18.19 Lymphangiomyom D18.19 Lymphatischer Nävus D18.19 Lymphgefäßgeschwulst D18.19 Lymphgefäßtumor D18.19 Lymphoendotheliom D18.19 Zystisches Lymphangiom D19.9 Adenomatoidtumor D19.9 Gutartiges Mesotheliom D19.9 Mesothelioma benigne D20.1 Peritonealmyxom D21.0 Augenlidfibrom D21.0 Basalfibrom D21.0 Fibrom der Schädelbasis D21.0 Fibrom des Nasenrachens D21.0 Fibroma nasopharyngeale D21.0 Fibromyom der Nase D21.0 Gutartige Neubildung der Weichteile des Gesichts D21.0 Gutartige Neubildung der Weichteile des Halses D21.0 Gutartige Neubildung der Weichteile des Kopfes D21.0 Gutartige Neubildung des Augenbindegewebes D21.0 Gutartige Neubildung des Bindegewebes des Gesichts D21.0 Gutartige Neubildung des Bindegewebes des Halses

79

D21.0 Gutartige Neubildung des Bindegewebes des Kopfes D21.0 Gutartige Neubildung des Ohrbindegewebes D21.0 Gutartige Neubildung des Ohrknorpels D21.0 Halsfibrom D21.0 Liddermoid D21.0 Lidfibrom D21.0 Nasenfibrom D21.0 Zungenfibrom D21.3 Gutartige Neubildung der Weichteile des Thorax D21.3 Gutartige Neubildung des Axillabindegewebes D21.3 Gutartige Neubildung des Bindegewebes des Thorax D21.3 Gutartige Neubildung des Zwerchfells D21.3 Gutartige Neubildung großer Gefäße des Thorax D21.3 Pleurafibrom D21.4 Gutartige Neubildung der Weichteile des Abdomens D21.4 Gutartige Neubildung des Bindegewebes des Abdomens D21.4 Nierenfibrom D21.4 Nierenkapselfibrom D21.4 Nierenneurinom D21.4 Nierenrindenfibrom D21.5 Analfibrom D21.5 Fibrom des Anus D21.5 Gutartige Neubildung der Weichteile des Beckens D21.5 Gutartige Neubildung des Bindegewebes des Beckens D21.6 Gutartige Neubildung der Weichteile des Rumpfes D21.6 Gutartige Neubildung des Bindegewebes des Rückens D21.6 Gutartige Neubildung des Bindegewebes des Rumpfes D21.9 Abrikossoff-Geschwulst D21.9 Abrikossoff-Tumor D21.9 Adultes Rhabdomyom D21.9 Angioleiomyom D21.9 Angiomyom D21.9 Bizarres Leiomyom D21.9 Blutgefäßreiches Leiomyom D21.9 Elastofibrom D21.9 Epitheloides Leiomyom D21.9 Fasziales Fibrom D21.9 Fetales Rhabdomyom D21.9 Fibroepithelialer Tumor D21.9 Fibroepitheliom D21.9 Fibroid - s.a. Neubildung, Bindegewebe, gutartig D21.9 Fibroider Tumor D21.9 Fibroleiomyom D21.9 Fibrom D21.9 Fibroma durum D21.9 Fibroma mucinosum D21.9 Fibroma myxomatodes D21.9 Fibromyom D21.9 Fibromyxom D21.9 Fibröser Tumor - s.a. Neubildung, Bindegewebe, gutartig D21.9 Fibroxanthom D21.9 Fleischgeschwulst D21.9 Glykogenes Rhabdomyom D21.9 Granularzelliger Tumor D21.9 Granularzellmyoblastom D21.9 Gutartige Neubildung der Bänder D21.9 Gutartige Neubildung der Blutgefäße D21.9 Gutartige Neubildung der Faszien D21.9 Gutartige Neubildung der Ligamente D21.9 Gutartige Neubildung der Lymphgefäße

D21.9 Gutartige Neubildung der Muskeln D21.9 Gutartige Neubildung der Sehnen D21.9 Gutartige Neubildung der Sehnenscheiden D21.9 Gutartige Neubildung der Synovialis D21.9 Gutartige Neubildung der Synovialmembran D21.9 Gutartige Neubildung der Weichteile D21.9 Gutartige Neubildung des Bindegewebes D21.9 Gutartige Neubildung des Knorpels D21.9 Gutartige Neubildung einer Bursa D21.9 Gutartiges Hämangioperizytom D21.9 Gutartiges Mesenchymom D21.9 Gutartiges Synovialom D21.9 Haemangiopericytoma benigna D21.9 Hartes Fibrom D21.9 Leiofibromyom D21.9 Leiomyoblastom D21.9 Leiomyofibrom D21.9 Leiomyom D21.9 Leiomyoma cavernosum D21.9 Leiomyoma cellulare D21.9 Leiomyoma teleangiectaticum D21.9 Mesenchymoma benignum D21.9 Muskelgeschwulst D21.9 Myoblastenmyom D21.9 Myoblastom D21.9 Myofibrom D21.9 Myom D21.9 Myoma laevicellulare D21.9 Myomatose D21.9 Myomknoten D21.9 Myxoblastom D21.9 Myxofibrom D21.9 Myxoides Fibrom D21.9 Myxom D21.9 Reizfibrom D21.9 Rhabdomyoblastom D21.9 Rhabdomyom D21.9 Vaskuläres Leiomyom D21.9 Xanthofibrom D21.9 Zelluläres Leiomyom D22.0 Melanozytennävus der Lippe D22.0 Nävus der Lippe D22.1 Augenlidnävus D22.1 Lidnävus D22.1 Melanozytennävus der Augenlidhaut D22.1 Nävus der Konjunktiva D22.1 Nävus des Kanthus D22.2 Nävus des Ohres D22.3 Fibröse Papeln der Nase D22.3 Nävus der Augenbraue D22.3 Nävus der Nase D22.3 Nävus der Schläfe D22.3 Nävus der Wange D22.3 Nävus des Gesichts D22.4 Nävus des Halses D22.5 Melanozytennävus der Analhaut D22.5 Melanozytennävus der Brustdrüsenhaut D22.5 Melanozytennävus der Perianalhaut D22.5 Melanozytennävus des Anusrandes D22.5 Melanozytennävus des Rumpfes D22.5 Nävus der Achselfalte D22.5 Nävus der Bauchwand

80

D22.5 Nävus der Brustwand D22.5 Nävus der Leistenbeuge D22.5 Nävus des Anus D22.5 Nävus des Dammes D22.5 Nävus des Gesäßes D22.5 Nävus des Nabels D22.5 Nävus des Perineums D22.5 Nävus des Rückens D22.5 Nävus des Rumpfes D22.5 Perianaler Nävus D22.5 Pigmentierter Becker-Haarnävus D22.6 Nävus des Arms D22.7 Nävus des Beins D22.9 Achromatischer Nävus D22.9 Amelanotischer Nävus D22.9 Atypische Melanozytenhyperplasie D22.9 Ballonzell-Nävus D22.9 Benignes Melanom D22.9 BK-Mole-Krankheit D22.9 Blasenzellnävus D22.9 Blauer Jadassohn-Nävus D22.9 Blauer Nävus D22.9 Compound-Naevus D22.9 Dermaler Nävus D22.9 Dyskeratotischer Nävus D22.9 Dysplastischer Nävus D22.9 Dysplastisches Nävuszellnävussyndrom D22.9 Epidermaler Nävus D22.9 Epidermo-dermaler Nävus D22.9 Epidermokutaner Grenzflächennävus D22.9 Epidermokutaner Übergangsnävus D22.9 Epitheloidzelliger Nävus D22.9 Fibromatöser Nävuszellnävus D22.9 Großzelliger Nävus D22.9 Halo-Nävus D22.9 Intradermaler Nävus D22.9 Intraepidermaler Nävus D22.9 Involutions-Nävus D22.9 Junktionaler Nävus D22.9 Junktionsnävus D22.9 Juveniler Nävus D22.9 Juveniles Melanom D22.9 Kombinationsnävus D22.9 Komplexer Nävus D22.9 Macula matricis D22.9 Maulbeernävus D22.9 Melanotischer Nävus D22.9 Melanozytennävus D22.9 Naevus achromicus D22.9 Naevus albus D22.9 Naevus apigmentosus D22.9 Naevus coeruleus D22.9 Naevus depigmentosus D22.9 Naevus magnocellulare D22.9 Naevus naevocellularis D22.9 Naevus papillaris D22.9 Naevus pigmentosus D22.9 Naevus pilosus D22.9 Nävi D22.9 Nävozelluläre Nävusentzündung D22.9 Nävus - s.a. Naevus D22.9 Nävusdysplasiesyndrom

D22.9 Nävuszellnävus D22.9 Nävuszellnävus mit Entzündungsreaktion D22.9 Nävuszellnävusdysplasie D22.9 Neuronävus D22.9 Nichtpigmentierter Nävus D22.9 Nichtvaskulärer Nävus D22.9 Papillomatöser Nävus D22.9 Pigmentierter Naevus pilosus D22.9 Pigmentierter Nävus D22.9 Pigmentmal D22.9 Pigmentnävus D22.9 Pigmentnävus und Papillom D22.9 Pigmentzellnävus D22.9 Regressiver Nävus D22.9 Spindelzelliger Nävus D22.9 Sutton-Nävus D22.9 Tierfellnävus D23.0 Gutartige Neubildung der Lippenhaut D23.1 Augenlidsyringom D23.1 Benigner Lidhauttumor D23.1 Benigner Lidtumor D23.1 Gutartige Neubildung der Haut des Augenlids D23.1 Gutartige Neubildung der Haut des Lidwinkels D23.1 Lidpapillom D23.1 Lidsyringom D23.1 Ota-Nävus der Haut des Augenlides D23.2 Adenoma ceruminosum D23.2 Gutartige Neubildung der Haut der Ohrmuschel D23.2 Gutartige Neubildung der Haut des Ohres D23.2 Zeruminöses Adenom D23.3 Basalzellakanthom des Gesichts D23.3 Ota-Nävus der Gesichtshaut (ohne Auge) D23.4 Gutartige Neubildung der Haut des Halses D23.4 Gutartige Neubildung der Kopfschwarte D23.4 Turbantumor D23.5 Gutartige Neubildung der Analhaut D23.5 Gutartige Neubildung der Brustdrüsenhaut D23.5 Gutartige Neubildung der Perianalhaut D23.5 Gutartige Neubildung des Anusrandes D23.5 Nabeladenom D23.6 Gutartige Neubildung der Haut der oberen Gliedmaßen D23.7 Gutartige Neubildung der Haut der unteren Gliedmaßen D23.9 Adenom der Hautanhangsgebilde D23.9 Adenoma sudoriparum D23.9 Angiokeratom D23.9 Apokrines Adenom D23.9 Basalzellakanthom D23.9 Basalzellpapillom D23.9 Benigner Tumor der Haut D23.9 Brooke-Syndrom D23.9 Brooke-Tumor D23.9 Chondroides Syringom D23.9 Dermales ekkrines Zylindrom D23.9 Dermatofibrom - s. Neubildung, Haut, gutartig D23.9 Desmoid - s.a. Neubildung, Bindegewebe, unsicheres Verhalten D23.9 Desmoidfibrom - s. Neubildung, Bindegewebe, unsicheres Verhalten D23.9 Desmoidtumor - s.a. Neubildung, Bindegewebe, unsicheres Verhalten D23.9 Ekkrines papilläres Adenom D23.9 Ekkrines Spiradenom - s. Neubildung, Haut, gutartig

81

D23.9 Epithelioma adenoides cysticum Brooke D23.9 Epithelioma calcificans Malherbe D23.9 Extraabdominales Desmoid - s.a. Neubildung, Bindegewebe, unsicheres Verhalten D23.9 Fibroma simplex Unna D23.9 Fibröses Histiozytom D23.9 Granuloma xantho-sidero-gigantocellulare D23.9 Gutartige Hautgeschwulst D23.9 Gutartige Neubildung der Haarfollikel D23.9 Gutartige Neubildung der Haut D23.9 Gutartige Neubildung der Schweißdrüsen D23.9 Gutartige Neubildung der Talgdrüsen D23.9 Gutartige Neubildung der Unterhaut D23.9 Gutartiger Hauttumor D23.9 Haarnävus D23.9 Hautzylindrom D23.9 Hidradenom - s.a. Neubildung, Haut, gutartig D23.9 Hidrozystom D23.9 Histiozytom D23.9 Intraepidermales Epitheliom vom Typ Borst-Jadassohn D23.9 Intraepidermales Jadassohn-Epitheliom D23.9 Intraepitheliales Epitheliom vom Typ Borst-Jadassohn D23.9 Klarzelliges Hidradenom D23.9 Lentikuläres Dermatofibrom - s. Neubildung, Haut, gutartig D23.9 Malherbe-Tumor D23.9 Melanoakanthom D23.9 Naevus sebaceus D23.9 Naevus syringocystadenosus D23.9 Neurofibrom der Pseudotastkörperchen D23.9 Noduläres Hidradenom - s.a. Neubildung, Haut, gutartig D23.9 Papilläres Hidradenom D23.9 Papilläres Syringadenom D23.9 Papilläres Syringozystadenom D23.9 Pigmentiertes Basalzellpapillom D23.9 Schweißdrüsenadenom - s.a. Neubildung, Haut, gutartig D23.9 Sklerosierendes Hämangiom D23.9 Spiegler-Syringadenom D23.9 Spieglertumor D23.9 Spiradenom - s. Neubildung, Haut, gutartig D23.9 Subepidermale noduläre Fibrose D23.9 Syringoadenom D23.9 Syringom D23.9 Syringozystadenom D23.9 Talgdrüsenadenom D23.9 Talgdrüsenepitheliom D23.9 Trichoepitheliom D23.9 Trichofollikulom D23.9 Tricholemmom D23.9 Tumor der Hautanhangsgebilde D23.9 Tumor der Vater-Pacini-Lamellenkörperchen D23.9 Verkalkendes Epitheliom nach Malherbe D23.9 Zylindromatöses Syringadenom D24 Adenom der Brustwarze D24 Adenomatosis erosiva der Brustwarze D24 Benigner Brusttumor D24 Cystosarcoma phylloides benignum D24 Fibroadenom D24 Fibroadenoma cellulare intracanaliculare D24 Fibroma intracanaliculare D24 Gutartige Neubildung der Brust

D24 Gutartige Neubildung der Brustdrüse D24 Gutartige Neubildung der Weichteile der Brust D24 Gutartige Neubildung der Weichteile der Brustdrüse D24 Gutartige Neubildung des Bindegewebes der Brust D24 Gutartige Neubildung des Bindegewebes der Brustdrüse D24 Gutartiger Knoten der Brust D24 Gutartiger Mammaknoten D24 Gutartiger Mammatumor D24 Intraduktales Fibroadenom D24 Intrakanalikuläres Fibroadenom D24 Juveniles Fibroadenom D24 Mammaadenom D24 Mammafibroadenom D24 Mammafibrom D24 Milchgangadenom D24 Milchgangpapillom D24 Perikanalikuläres Fibroadenom D24 Phyllodes Fibroadenom D24 Phylloides Fibroadenom D24 Riesenfibroadenom D24 Subareoläre Milchgangpapillomatose D25.0 Submuköses Leiomyom des Uterus D25.1 Intramurales Leiomyom des Uterus D25.2 Subseröses Leiomyom des Uterus D25.9 Fibromyom des Corpus uteri D25.9 Fibromyom des Uterus D25.9 Fundusmyom D25.9 Gebärmuttermyom D25.9 Leiomyofibrom der Cervix uteri D25.9 Leiomyofibrom des Corpus uteri D25.9 Mehrknolliger Uterus myomatosus D25.9 Myoma uteri D25.9 Uterus myomatosus D25.9 Uterusfibroid D25.9 Uterushinterwandmyom D25.9 Uterusleiomyom D25.9 Uterusmyom D25.9 Uterusvorderwandmyom D26.0 Gutartige Neubildung der Cervix uteri D26.0 Gutartiger Tumor der Cervix uteri D26.0 Zervixpapillomatose D26.1 Corpus-uteri-Adenom D26.1 Endometrialer Knoten D26.1 Endometrialer Stromaknoten D26.1 Gutartige Neubildung des Corpus uteri D26.9 Gutartige Neubildung des Uterus D26.9 Gutartiger Uterustumor D26.9 Uterusfibrom D26.9 Uteruspapillom D27 Adenofibrom D27 Adenofibrom des Ovars D27 Adenoma testiculare bei der Frau D27 Benigner Brenner-Tumor D27 Brenner-Tumor D27 Demons-Meigs-Syndrom D27 Dermoidzyste des Ovars D27 Endometrioides Adenofibrom D27 Endometrioides Zystadenofibrom D27 Fettgewebetumor des Ovars D27 Fibroepithelioma benignum ovarii D27 Fibroma thecacellulare xanthomatodes D27 Follikuloides Ovarialadenom

82

D27 Gutartige Neubildung des Ovars D27 Gutartiger Ovarialtumor D27 Gutartiges Androblastom bei der Frau D27 Gutartiges Arrhenoblastom bei der Frau D27 Hellzelliges Adenofibrom D27 Hilärer Tumor D27 Hiluszelltumor D27 Klarzelliges Adenofibrom D27 Kystadenofibrom D27 Luteinisiertes Thekom D27 Luteinom D27 Luteom D27 Meigs-Cass-Syndrom D27 Meigs-Syndrom D27 Muköses Zystadenofibrom D27 Muzinöses Adenofibrom D27 Muzinöses Zystadenofibrom D27 Muzinöses Zystom D27 Neoplastische Ovarialzyste D27 Oberflächliches seröses Papillom D27 Oophoroma folliculare D27 Ovarialer Lipoidzelltumor D27 Ovarialfibrom D27 Ovarialkystom D27 Ovarialteratom D27 Ovarialzystom D27 Papilläres Adenofibrom D27 Pseudomuzinöse Ovarialzyste D27 Pseudomuzinöses Zystadenom D27 Seröses Adenofibrom D27 Seröses Zystadenofibrom D27 Seröses Zystadenom D27 Seröses Zystom D27 Sertoli-Leydig-Zell-Tumor bei der Frau D27 Sertoli-Zell-Adenom bei der Frau D27 Sertoli-Zell-Tumor bei der Frau D27 Sklerosierender stromaler Tumor D27 Struma ovarii D27 Testikuläres Adenom bei der Frau D27 Thecoma D27 Thekafibrom D27 Thekazell-Tumor D27 Thekom D27 Tubuläres Androblastom bei der Frau D27 Tubuläres Pick-Adenom bei der Frau D27 Xanthofibroma thecacellulare D28.0 Gutartige Neubildung der Vulva D28.0 Gutartiger Vulvatumor D28.0 Vulvapapillom D28.1 Gutartige Neubildung der Vagina D28.1 Gutartiger Vaginaltumor D28.1 Vaginalfibrom D28.2 Endosalpingiom D28.2 Gutartige Neubildung der Tuba Falloppio D28.2 Gutartige Neubildung der Tuba uterina D28.2 Gutartige Neubildung des Eileiters D28.2 Gutartige Neubildung des Ligamentum latum uteri D28.2 Gutartige Neubildung des Ligamentum teres uteri D28.2 Gutartige Neubildung des Ligamentum uteri D28.2 Gutartiger Tuba-uterina-Tumor D28.9 Adenomatöser Genitalpolyp bei der Frau D28.9 Adenomatöser Genitaltumor bei der Frau

D29.0 Fibrom der Glans penis D29.0 Fibrom des Penisschaftes D29.0 Gutartige Neubildung des Penis D29.1 Benigner Prostatatumor D29.1 Gutartige Neubildung der Prostata D29.1 Gutartiger Prostatatumor D29.1 Prostataleiomyom D29.1 Prostatapapillom D29.1 Prostatarhabdomyom D29.2 Adenoma testiculare beim Mann D29.2 Gutartige Neubildung des Hodens D29.2 Gutartiges Androblastom beim Mann D29.2 Gutartiges Arrhenoblastom beim Mann D29.2 Sertoli-Leydig-Zell-Tumor beim Mann D29.2 Sertoli-Zell-Adenom beim Mann D29.2 Sertoli-Zell-Tumor beim Mann D29.2 Testikuläres Adenom beim Mann D29.2 Tubuläres Androblastom beim Mann D29.2 Tubuläres Pick-Adenom beim Mann D29.3 Gutartige Neubildung der Epididymis D29.3 Gutartige Neubildung der Nebenhoden D29.3 Nebenhodenkopffibrom D29.4 Gutartige Neubildung der Skrotalhaut D29.4 Gutartige Neubildung des Skrotums D29.7 Gutartige Neubildung der Bläschendrüse D29.7 Gutartige Neubildung der Samenblase D29.7 Gutartige Neubildung der Tunica vaginalis testis D29.7 Gutartige Neubildung der Vesicula seminalis D29.7 Gutartige Neubildung des Funiculus spermaticus D29.7 Gutartige Neubildung des Samenstranges D30.0 Benigne Raumforderung der Niere D30.0 Benigner Nierenpoltumor D30.0 Benigner Nierenprozeß D30.0 Benigner Nierentumor D30.0 Benigner Prozeß des Nierenpols D30.0 Gutartige Neubildung der Niere D30.0 Gutartiger Nierenpoltumor D30.0 Gutartiger Nierentumor D30.0 Leiomyolipom D30.0 Lipoleiomyom D30.0 Lipomyom D30.0 Myolipom D30.0 Nierenadenom D30.0 Nierenkapseladenom D30.0 Nierenrindenadenom D30.0 Nierenrindenpapillom D30.1 Gutartige Neubildung der Kalix D30.1 Gutartige Neubildung des Nierenbeckens D30.1 Gutartige Neubildung des Nierenkelches D30.1 Gutartiges Nierenbeckenpapillom D30.1 Nierenbeckenpolyp D30.2 Gutartige Neubildung des Harnleiters D30.2 Gutartige Neubildung des Ureters D30.2 Gutartiges Harnleiterpapillom D30.2 Gutartiges Ureterpapillom D30.3 Blasenadenom D30.3 Gutartige Harnblasenpapillomatose D30.3 Gutartige Neubildung der Harnblase D30.3 Gutartige Neubildung des Ostium ureteris D30.3 Gutartige Neubildung des Ostium urethrae internum D30.3 Gutartiges Blasenpapillom D30.3 Gutartiges Harnblasenpapillom

83

D30.3 Gutartiges rezidivierendes Blasenpapillom D30.3 Harnblasenadenom D30.4 Gutartige Neubildung der Harnröhre D30.4 Gutartige Neubildung der Urethra D30.4 Papillom der Harnröhre D30.4 Papillom der prostatischen Harnröhre D30.4 Papillom der prostatischen Urethra D30.4 Papillomatöse Wucherung der prostatischen Harnröhre D30.4 Papillomatöses Gewächs der prostatischen Harnröhre D30.4 Paraurethrales Adenom D30.4 Pseudopapillom der prostatischen Harnröhre D30.4 Pseudopapillomatöse Veränderung der prostatischen Harnröhre D30.4 Urethrapapillom D30.7 Gutartige Neubildung der paraurethralen Drüsen D30.9 Gutartige Neubildung der Harnorgane D30.9 Gutartige Neubildung des Harnsystems D30.9 Pseudopapillomatöse Urothelveränderung D30.9 Pseudopapillomatöse Urothelwucherung D30.9 Urothelpseudopapillom D31.0 Benigner Karunkeltumor D31.0 Benigner Konjunktivatumor D31.0 Bindehautdermoid D31.0 Bindehautfibrom D31.0 Bindehautnävus D31.0 Bindehautpapillom D31.0 Gutartige Neubildung der Konjunktiva D31.0 Gutartiger Bindehauttumor D31.0 Ota-Nävus der Konjunktiva D31.1 Benigner Hornhauttumor D31.1 Benigner Skleratumor D31.1 Gutartige Neubildung der Kornea D31.2 Benigner Netzhauttumor D31.2 Benigner Retinatumor D31.2 Gutartige Neubildung der Retina D31.3 Aderhautnävus D31.3 Benigner Aderhauttumor D31.3 Benigner Chorioideatumor D31.3 Gutartige Neubildung der Chorioidea D31.4 Benigner Iristumor D31.4 Benigner Ziliarkörpertumor D31.4 Gutartige Neubildung des Augapfels D31.4 Gutartige Neubildung des Ziliarkörpers D31.4 Irisnävus D31.4 Melanozytom der Papille D31.4 Melanozytom des Augapfels D31.4 Ziliarkörpermelanozytom D31.5 Benigner Tränenwegtumor D31.5 Gutartige Neubildung der Tränendrüse D31.5 Gutartige Neubildung des Ductus nasolacrimalis D31.5 Gutartige Neubildung des Tränenkanals D31.5 Gutartige Neubildung des Tränennasenganges D31.5 Gutartige Neubildung des Tränensacks D31.5 Gutartiger Tränendrüsentumor D31.6 Benigner Orbitatumor D31.6 Bindehautneurofibrom D31.6 Dermoidzyste der Orbita D31.6 Epidermoidzyste der Orbita D31.6 Gutartige Neubildung der extraokulären Muskeln D31.6 Gutartige Neubildung der Orbita D31.6 Gutartige Neubildung der peripheren Nerven der Orbita D31.6 Gutartige Neubildung des Orbitabindegewebes

D31.6 Gutartige Neubildung des retrobulbären Gewebes D31.6 Gutartige Neubildung des retrookulären Gewebes D31.6 Lipodermoid der Orbita D31.6 Orbitafibrom D31.6 Orbitaneurinom D31.9 Benigner Augentumor D31.9 Gutartige Neubildung des Auges D32.0 Gutartige Neubildung der Hirnhaut D32.0 Intrakranielles Meningeom D32.0 Meningeom des Frontallappens D32.0 Meningeom des Nervus opticus D32.0 Optikusmeningeom D32.0 Orbitameningeom D32.0 Sehnervmeningeom D32.0 Tentoriummeningeom D32.0 Zerebrales Meningeom D32.1 Gutartige Neubildung der Rückenmarkhäute D32.1 Spinales Meningeom D32.9 Angioblastisches Meningeom D32.9 Angiomatöses Meningeom D32.9 Endotheliomatöses Meningeom D32.9 Fibroblastisches Meningeom D32.9 Fibromatöses Meningeom D32.9 Fibröses Meningeom D32.9 Gemischtzelliges Meningeom D32.9 Gutartige Neubildung der Meningen D32.9 Hämangioblastisches Meningeom D32.9 Hämangioperizytöses Meningeom D32.9 Leptomeningeom D32.9 Leptomeningiom D32.9 Meningeales Angiom D32.9 Meningeales Hämangioperizytom D32.9 Meningeom D32.9 Meningeosis D32.9 Meningiom - s.a. Meningeom D32.9 Meningotheliomatöses Meningeom D32.9 Psammom D32.9 Psammöses Meningeom D32.9 Synzytiales Meningeom D32.9 Transitionalzelliges Meningeom D33.0 Chorioidalplexuspapillom D33.0 Chorioidpapillom D33.0 Gutartige Neubildung der Hirnventrikel D33.0 Gutartige Neubildung des Lobus frontalis D33.0 Gutartige Neubildung des Lobus occipitalis D33.0 Gutartige Neubildung des Lobus parietalis D33.0 Gutartige Neubildung des Lobus temporalis D33.0 Gutartige Neubildung des supratentoriellen Gehirns D33.0 Gutartige Neubildung des Zerebrums D33.0 Papillom des Plexus chorioideus D33.1 Gutartige Neubildung des Hirnstamms D33.1 Gutartige Neubildung des infratentoriellen Gehirns D33.1 Gutartige Neubildung des IV. Ventrikels D33.1 Gutartige Neubildung des Zerebellums D33.1 Gutartiges Kleinhirnbrückenwinkelchordom D33.1 Kleinhirncholesteatom D33.1 Zerebellares Cholesteatom D33.2 Gutartige Neubildung des Gehirns D33.2 Gutartige zerebrale Neubildung D33.3 Akustikusneurilemmom D33.3 Akustikusneurinom D33.3 Akustikusneurom

84

D33.3 Benigner Hirnnerventumor D33.3 Benigner Optikustumor D33.3 Benigner Tumor des Nervus abducens D33.3 Benigner Tumor des Nervus oculomotorius D33.3 Benigner Tumor des Nervus opticus D33.3 Benigner Tumor des Nervus trochlearis D33.3 Gliom des Nervus opticus D33.3 Gutartige Neubildung des Bulbus olfactorius D33.3 Gutartige Neubildung eines Hirnnerven D33.3 Neurinom des Nervus acusticus D33.3 Neurinom eines Hirnnerven D33.3 Neurofibrom des Nervus opticus D33.3 Optikusgliom D33.4 Gutartige Neubildung des Rückenmarks D33.9 Benigner intrakranieller Tumor D33.9 Gutartige Neubildung des Nervensystems D33.9 Gutartige Neubildung des ZNS D34 Autonomes Schilddrüsenadenom D34 Dekompensiertes autonomes Schilddrüsenadenom D34 Dekompensiertes Schilddrüsenadenom D34 Fetales Adenom D34 Follikuläres Adenom D34 Großfollikuläres Adenom D34 Gutartige Neubildung der Schilddrüse D34 Hürthle-Zell-Adenom D34 Hürthle-Zell-Tumor D34 Kleinfollikuläres Adenom D34 Kolloides Adenom D34 Kompensiertes autonomes Schilddrüsenadenom D34 Makrofollikuläres Adenom D34 Mikrofollikuläres Adenom D34 Postbranchiale Getzowa-Struma D34 Schilddrüsenadenom D34 Schilddrüsenpapillom D35.0 Adenom der Nebennierenrinde D35.0 Adenom der Zona glomerulosa der Nebenniere D35.0 Adrenales Paragangliom D35.0 Benigner Nebennierentumor D35.0 Gutartige Neubildung der Nebenniere D35.0 Gutartiger Nebennierentumor D35.0 Nebennierenadenom D35.0 Nebennierenparagangliom D35.0 Phäochromozytom D35.0 Schwarzes Adenom D35.1 Epithelkörperchenadenom D35.1 Gutartige Neubildung der Nebenschilddrüse D35.1 Gutartige Neubildung des Epithelkörperchen D35.1 Hauptzelladenom D35.1 Nebenschilddrüsenadenom D35.1 Parathyreoideaadenom D35.1 Wasserhellzelliges Adenom D35.2 Azido-basophiles Adenom D35.2 Azidophiles Adenom D35.2 Basophiles Adenom D35.2 Benigner Hypophysentumor D35.2 Chiasmakompression durch Hypophysenadenom D35.2 Chromophobes Adenom D35.2 Chromophobes Hypophysenadenom D35.2 Eosinophiles Adenom D35.2 Eosinophiles Hypophysenadenom D35.2 Gutartige Neubildung der Hypophyse D35.2 Hypophysenadenom

D35.2 Makroprolaktinomsyndrom D35.2 Mukoidzelladenom D35.2 Prolaktinom D35.3 Gutartige Neubildung des kraniopharyngealen Ganges D35.4 Gutartige Neubildung der Zirbeldrüse D35.5 Gutartige Neubildung der Karotisdrüse D35.5 Gutartige Neubildung des Glomus caroticum D36.0 Benignes Lymphom D36.0 Castleman-Krankheit D36.0 Castleman-Lymphom D36.0 Castleman-Syndrom D36.0 Castleman-Tumor D36.0 Gutartige Neubildung der Lymphknoten D36.1 Echtes Neurom D36.1 Fibroneurom D36.1 Ganglioneurom D36.1 Ganglioneuroma D36.1 Ganglioneuromatose D36.1 Gangliozytom D36.1 Gutartige Neubildung der Ganglien D36.1 Lemmoblastom D36.1 Lemmom D36.1 Melanotisches Neurofibrom D36.1 Melanozytisches Schwannom D36.1 Nervenhüllenmyxom D36.1 Neurales Fibroblastom D36.1 Neurinom D36.1 Neurofibrom D36.1 Neurolemmom D36.1 Neurom D36.1 Neurothekom D36.1 Perineurales Fibroblastom D36.1 Pigmentiertes Schwannom D36.1 Plexiformes Neurofibrom D36.1 Plexiformes Neurom D36.1 Schwannom D36.1 Verocay-Knötchen im Neurinom D36.7 Adenom der Nase D36.7 Gutartige Neubildung der Nase D36.7 Nasenschleimhautadenom D36.9 Acanthoma - s.a. Neubildung, gutartig D36.9 Adenokystom D36.9 Adenom D36.9 Adenoma tubulare D36.9 Adenomatöser Polyp D36.9 Adultes zystisches Teratom D36.9 Akanthom - s.a. Neubildung, gutartig D36.9 Azinöses Adenom D36.9 Azinuszellen-Adenom D36.9 Baso-eosinophiles Adenom D36.9 Benigne Geschwulst D36.9 Cystadenoma - s.a. Zystadenom D36.9 Dermoid D36.9 Dermoidzyste D36.9 Differenziertes Teratom D36.9 Duktales Adenom D36.9 Embryonales Adenom D36.9 Endometrioides Adenom D36.9 Epithelioma papillare D36.9 Gangadenom D36.9 Großzellig-oxyphiles Adenom D36.9 Gutartige Geschwulst

85

D36.9 Gutartige Neubildung D36.9 Gutartiger Tumor D36.9 Gutartiges Akanthom - s.a. Neubildung, gutartig D36.9 Gutartiges Epitheliom D36.9 Gutartiges Mesonephrom D36.9 Gutartiges Teratom D36.9 Hellzelliges Adenom D36.9 Intrazystisches papilläres Adenom D36.9 Klarzelliges Adenom D36.9 Kystadenom D36.9 Melanotisches Progonom - s. Neubildung, gutartig D36.9 Mesonephrisches Adenom D36.9 Mesonephroma benignum D36.9 Mikroadenom D36.9 Mischzelladenom D36.9 Monomorphes Adenom D36.9 Multiple adenomatöse Polypen D36.9 Multiple adenomatöse Polyposis D36.9 Multiple adenomatöse Schleimhautpolypen D36.9 Muzinöses Adenom D36.9 Onkozytäres Adenom D36.9 Oxyphiles Adenom D36.9 Papilläres Adenom D36.9 Papillärtumor D36.9 Papillom D36.9 Papillomatöse Wucherung D36.9 Papillomatöses Gewächs D36.9 Papillotubuläres Adenom D36.9 Pleomorphes Adenom D36.9 Polymorphzelliges Adenom D36.9 Polypoides Adenom D36.9 Progonom - s. Neubildung, gutartig D36.9 Schleimiges Adenom D36.9 Teratoma benignum D36.9 Teratoma cysticum adultum D36.9 Trabekuläres Adenom D36.9 Tubuläres Adenom D36.9 Tubulovillöses Adenom D36.9 Tumoranlage D36.9 Villoglanduläres Adenom D36.9 Wolff-Gang-Adenom D36.9 Zystadenom D36.9 Zystisches Adenom D37.0 Gaumenteratom D37.0 Mischtumor der Mundspeicheldrüse D37.0 Mundgeschwulst D37.0 Mundhöhlenmischtumor D37.0 Mundtumor D37.0 Myxadenom D37.0 Neoplasie des Mundes D37.0 Neoplasie des Pharynx D37.0 Parotismischtumor D37.0 Parotistumor D37.0 Pharynxgeschwulst D37.0 Pharynxmischtumor D37.0 Pharynxteratom D37.0 Pharynxtumor D37.0 Rachenmischtumor D37.0 Rachenteratom D37.0 Speicheldrüsenmischtumor D37.0 Tonsillenmischtumor D37.0 Tonsillenteratom

D37.0 Unsichere Neubildung der aryepiglottischen Falte D37.0 Unsichere Neubildung der Hauptspeicheldrüse D37.0 Unsichere Neubildung der hypopharyngealen Seite der aryepiglottischen Falte D37.0 Unsichere Neubildung der Lippenrotgrenze D37.0 Unsichere Neubildung der Lippenschleimhaut D37.0 Unsichere Neubildung der Mundhöhle D37.0 Unsichere Neubildung der Randzone der aryepiglottischen Falte D37.0 Unsichere Neubildung der Zunge D37.0 Unsichere Neubildung des Epipharynx D37.0 Unsichere Neubildung des Rachenrings D37.0 Unsichere Neubildung des Rachens D37.0 Unsichere Neubildung einer großen Speicheldrüse D37.0 Unsichere Neubildung einer kleinen Speicheldrüse D37.0 Unsichere Neubildung einer Speicheldrüse D37.0 Unterzungengeschwulst D37.1 Magengeschwulst D37.1 Magenneoplasie D37.1 Magentumor D37.1 Unsichere Neubildung des Magens D37.2 Dünndarmkonglomerattumor D37.2 Dünndarmtumor D37.2 Duodenaltumor D37.2 Unsichere Neubildung des Dünndarmes D37.2 Unsichere Neubildung des Duodenums D37.2 Unsichere Neubildung des Ileums D37.2 Unsichere Neubildung des Jejunums D37.3 Appendixkarzinoid D37.4 Dickdarmneoplasie D37.4 Dickdarmtumor D37.4 Kolonneoplasie D37.4 Kolontumor D37.4 Sigmaneoplasie D37.4 Sigmatumor D37.4 Unsichere Neubildung des Dickdarmes D37.4 Unsichere Neubildung des Kolons D37.4 Unsichere Neubildung des Zäkums D37.4 Villöses Adenom des Colon ascendens D37.4 Villöses Adenom des Colon sigmoideum D37.4 Zäkumtumor D37.5 Rektumgeschwulst D37.5 Rektumneoplasie D37.5 Rektumtumor D37.5 Unsichere Neubildung des rektosigmoidalen Übergangs D37.5 Villöses Rektumadenom D37.6 Geschwulst der Gallenblase D37.6 Lebergeschwulst D37.6 Leberneoplasie D37.6 Lebertumor D37.6 Neoplasie der Gallenblase D37.6 Neoplasie des Gallensystems D37.6 Tumor der Gallenblase D37.6 Unsichere Neubildung der Ampulla hepatopancreatica D37.6 Unsichere Neubildung der Ampulla Vateri D37.6 Unsichere Neubildung der Leber D37.7 Analsphinktertumor D37.7 Analtumor D37.7 Darmgeschwulst D37.7 Darmneoplasie D37.7 Darmtumor D37.7 Gastrinom

86

D37.7 Geschwulst des Analkanals D37.7 Geschwulst des Anus D37.7 G-Zell-Tumor D37.7 Inselzelltumor D37.7 Intestinaler Tumor D37.7 Milztumor D37.7 Neoplasie des Analkanals D37.7 Neoplasie des Anus D37.7 Ösophagusgeschwulst D37.7 Ösophagusneoplasie D37.7 Ösophagustumor D37.7 Pankreasgeschwulst D37.7 Pankreaskopftumor D37.7 Pankreasneoplasie D37.7 Pankreastumor D37.7 Pankreatoduodenaltumor D37.7 Tumor des Analkanals D37.7 Tumor des Anus D37.7 Unsichere Neubildung der Bauchspeicheldrüse D37.7 Unsichere Neubildung der Speiseröhre D37.7 Unsichere Neubildung des Analkanals D37.7 Unsichere Neubildung des Anus D37.7 Unsichere Neubildung des Canalis analis D37.7 Unsichere Neubildung des Darmes D37.7 Unsichere Neubildung des Ösophagus D37.7 Unsichere Neubildung des Pankreas D37.7 Unsichere Neubildung des Sphincter ani D37.9 Geschwulst eines Verdauungsorgans D37.9 Neoplasie eines Verdauungsorgans D37.9 Tumor eines Verdauungsorgans D37.9 Unsichere Neubildung eines Verdauungsorgans D38.0 Larynxgeschwulst D38.0 Larynxneoplasie D38.0 Larynxtumor D38.0 Unsichere Neubildung der Epiglottis D38.0 Unsichere Neubildung der laryngealen Seite der aryepiglottischen Falte D38.0 Unsichere Neubildung des Kehlkopfes D38.0 Unsichere Neubildung des Larynx D38.0 Unsichere Neubildung des Larynxknorpels D38.0 Unsichere Neubildung des suprahyoidalen Anteils der Epiglottis D38.1 Bronchialadenom D38.1 Bronchialneoplasma D38.1 Bronchoalveolärer intravaskulärer Tumor D38.1 Bronchusadenom D38.1 Bronchusgeschwulst D38.1 Bronchusmischtumor D38.1 Bronchusneoplasie D38.1 Bronchustumor D38.1 Geschwulst der Lunge D38.1 Geschwulst der Trachea D38.1 Lungenadenom D38.1 Lungenteratom D38.1 Lungentumor D38.1 Neoplasie der Lunge D38.1 Neoplasie der Trachea D38.1 Pulmonale Adenomatose D38.1 Tumor der Trachea D38.1 Unsichere Neubildung der Bronchien D38.1 Unsichere Neubildung der Lunge D38.1 Unsichere Neubildung der Trachea

D38.2 Unsichere Neubildung des Brustfells D38.3 Mediastinaltumor D38.3 Unsichere Neubildung des Mediastinums D38.4 Unsichere Neubildung des Thymus D38.5 Unsichere Neubildung der Nasenhöhle D38.5 Unsichere Neubildung der Nasennebenhöhlen D38.5 Unsichere Neubildung der Nebenhöhle D38.5 Unsichere Neubildung des inneren Teils der Nase D38.5 Unsichere Neubildung des Mittelohres D38.5 Unsichere Neubildung des Nasenknorpels D38.6 Geschwulst der Atmungsorgane D38.6 Neoplasie der Atmungsorgane D38.6 Tumor der Atmungsorgane D38.6 Unsichere Neubildung der Atmungsorgane D39.0 Endolymphatische stromale Myose D39.0 Endolymphatische Stromamyose D39.0 Endometriale Stromatose D39.0 Neoplasie des Corpus uteri D39.0 Stromaendometriose D39.0 Stromale Endometriose D39.0 Stromale Myose D39.0 Unsichere Neubildung des Uterus D39.0 Uterusgeschwulst D39.0 Uterusneoplasie D39.0 Uterustumor D39.1 Androblastom bei der Frau D39.1 Follikulom D39.1 Geschwulst des Ovars D39.1 Gynandroblastom bei der Frau D39.1 Karzinoid mit Struma ovarii D39.1 Multilokuläre ovariale Zyste D39.1 Neoplasie des Ovars D39.1 Ovariales Strumakarzinoid D39.1 Ovarialtumor D39.1 Partiell maligner Brenner-Tumor D39.1 Proliferierender Brenner-Tumor D39.1 Theka-Granulosazell-Tumor D39.1 Unsichere Neubildung des Ovars D39.1 Zwischenzelltumor bei der Frau D39.2 Bösartige Blasenmole D39.2 Chorioadenoma D39.2 Chorioadenoma destruens D39.2 Chorionadenom D39.2 Chorionadenoma D39.2 Chorionadenoma destruens D39.2 Chorionepitheliose D39.2 Chorionepitheliosis interna D39.2 Destruierende Blasenmole D39.2 Destruierende Mole D39.2 Invasive Blasenmole D39.2 Invasive hydatidiforme Mole D39.2 Maligne Blasenmole D39.2 Maligne hydatidiforme Mole D39.2 Mola destruens D39.2 Mola hydatidosa accreta D39.2 Mola hydatidosa intravenosa D39.2 Mola maligna D39.2 Plazentatumor D39.2 Trophoblastischer Tumor mit plazentarem Sitz D39.2 Trophoblasttumor D39.2 Unsichere Neubildung der Plazenta D39.7 Adnextumor

87

D39.7 Bartholin-Tumor D39.7 Klitoristumor D39.7 Labienneoplasma D39.7 Labientumor D39.7 Parametriumtumor D39.7 Tuba-uterina-Tumor D39.7 Tuboovarialtumor D39.7 Unsichere Neubildung der Klitoris D39.7 Unsichere Neubildung der Labien D39.7 Unsichere Neubildung der Scheide D39.7 Unsichere Neubildung der Tuben D39.7 Unsichere Neubildung der Vagina D39.7 Unsichere Neubildung der Vulvahaut D39.7 Unsichere Neubildung des Eileiters D39.7 Unsichere Neubildung des Ligamentum latum uteri D39.7 Unsichere Neubildung des Mesovarium D39.7 Unsichere Neubildung des Parametriums D39.7 Vaginaltumor D39.7 Vulvaknoten D39.7 Vulvaneoplasma D39.7 Vulvatumor D39.9 Teratom der weiblichen Geschlechtsorgane D39.9 Unsichere Neubildung der weiblichen Geschlechtsorgane D40.0 Adenomyomatose der Prostata D40.0 Adenoneoplasma der Prostata D40.0 Knotige Veränderung der Prostata D40.0 Paraprostatische Knötchen D40.0 Prostatageschwulst D40.0 Prostataknoten D40.0 Prostataneoplasie D40.0 Prostataneoplasma-Rezidiv D40.0 Prostataseitenlappentumor D40.0 Prostatatumor D40.0 Tumor des Prostatamittellappens D40.0 Unsichere Neubildung der Prostata D40.1 Androblastom beim Mann D40.1 Gynandroblastom beim Mann D40.1 Hodengeschwulst D40.1 Hodenknoten D40.1 Hodenmischtumor D40.1 Hodentumor D40.1 Knotige Schwellung des Hodens D40.1 Neoplasie des Hodens D40.1 Testikulärer stromaler Tumor D40.1 Testistumor D40.1 Unsichere Neubildung des Hodens D40.1 Zwischenzelltumor beim Mann D40.7 Knotige Veränderung der Nebenhoden D40.7 Knotiger Prozeß der Nebenhoden D40.7 Nebenhodengeschwulst D40.7 Nebenhodenknoten D40.7 Nebenhodenkopftumor D40.7 Nebenhodenneoplasie D40.7 Nebenhodentumor D40.7 Penisgeschwulst D40.7 Penisneoplasma D40.7 Penistumor D40.7 Samenblasengeschwulst D40.7 Samenblasenneoplasie D40.7 Samenblasentumor D40.7 Samenstrangtumor

D40.7 Tumor des Funiculus spermaticus D40.7 Unsichere Neubildung der Glans penis D40.7 Unsichere Neubildung der Penishaut D40.7 Unsichere Neubildung der Samenblase D40.7 Unsichere Neubildung der Skrotalhaut D40.7 Unsichere Neubildung des männlichen Gliedes D40.7 Unsichere Neubildung des Nebenhodens D40.7 Unsichere Neubildung des Penis D40.7 Unsichere Neubildung des Skrotums D40.9 Unsichere Neubildung der männlichen Geschlechtsorgane D41.0 Juxtaglomerulärer Tumor D41.0 Mesoblastisches Nephrom D41.0 Neoplastischer Prozeß der Niere D41.0 Nierenneoplasie D41.0 Nierenparenchymtumor D41.0 Nierenpoltumor D41.0 Nierentumor D41.0 Raumforderung der Niere D41.0 Raumforderung des Nierenpol D41.0 Reninom D41.0 Unsichere Neubildung der Niere D41.0 Zystischer Nierentumor D41.1 Nierenbeckenpapillom D41.1 Nierenbeckentumor D41.1 Raumforderung des Nierenbeckens D41.1 Transitionalzellpapillom des Nierenbeckens D41.1 Unsichere Neubildung des Nierenbeckens D41.2 Harnleitertumor D41.2 Tumoröse Ureterummauerung D41.2 Übergangszellpapillom des Ureters D41.2 Unsichere Neubildung des Harnleiters D41.2 Unsichere Neubildung des Ureters D41.2 Ureterpapillom D41.2 Uretertumor D41.3 Endourethrale Polyposis im Sinne einer Neubildung D41.3 Harnröhrenpolyp im Sinne einer Neubildung D41.3 Harnröhrentumor D41.3 Neoplasma der Harnröhre D41.3 Polyp der Pars prostatica der Urethra im Sinne einer Neubildung D41.3 Polyp der prostatischen Harnröhre im Sinne einer Neubildung D41.3 Transurethraler Tumor D41.3 Unsichere Neubildung der Harnröhre D41.3 Unsichere Neubildung der Urethra D41.3 Urethralpolyp im Sinne einer Neubildung D41.3 Urethratumor D41.4 Blasenausgangspolyp D41.4 Blasenhalspolyp D41.4 Blasenhalstumor D41.4 Blasenpapillom D41.4 Blasenpapillomatose D41.4 Blasenpolyp D41.4 Blasenschleimhautpolyp D41.4 Blasensphinkterpolyp D41.4 Blasentumor D41.4 Blasenwandtumor D41.4 Geschwulst der Harnblase D41.4 Harnblasenhalspolyp D41.4 Harnblasenpapillom D41.4 Harnblasenpapillomatose

88

D41.4 Harnblasenpolyp D41.4 Harnblasenschleimhautpolyp D41.4 Harnblasenwandtumor D41.4 Neoplasie der Harnblase D41.4 Neoplasma der Blase D41.4 Papillom der Blasenvorderwand D41.4 Papillom der Blasenwand D41.4 Papillom der Harnblasenvorderwand D41.4 Papillom der Harnblasenwand D41.4 Papillomatöser Tumor der Blase D41.4 Papillomatöser Tumor der Harnblase D41.4 Polyp des Harnblasensphinkterbereiches D41.4 Raumforderung im Blasenbereich D41.4 Rezidivierendes Blasenpapillom D41.4 Transitionalzellpapillom der Harnblase D41.4 Tumor der Harnblase D41.4 Tumor des Harnblasenhalses D41.4 Übergangszellpapillom der Harnblase D41.4 Unsichere Neubildung der Harnblase D41.4 Urachustumor D41.9 Papillomatöse Urothelwucherung D41.9 Papillomatöser Urotheltumor D41.9 Tumor der Harnorgane D41.9 Unsichere Neubildung der Harnorgane D41.9 Unsichere Urothelneubildung D41.9 Urothelneoplasie D41.9 Urothelpapillom D41.9 Urotheltumor D42.9 Diffuse Meningeomatose - s. Neubildung, Meningen, unsicheres Verhalten D42.9 Meningeomatose - s. Neubildung, Meningen, unsicheres Verhalten D42.9 Multiples Meningeom D42.9 Papilläres Meningeom D42.9 Unsichere Neubildung der Meningen D43.0 Unsichere Neubildung der Hirnventrikel D43.0 Unsichere Neubildung des Lobus frontalis D43.0 Unsichere Neubildung des Lobus occipitalis D43.0 Unsichere Neubildung des Lobus parietalis D43.0 Unsichere Neubildung des Lobus temporalis D43.0 Unsichere Neubildung des Thalamus D43.0 Unsichere Neubildung des Zerebrums D43.1 Kleinhirnbrückenwinkelchordom D43.1 Kleinhirnbrückenwinkeltumor D43.1 Unsichere Neubildung des Hirnstamms D43.1 Unsichere Neubildung des IV. Ventrikels D43.1 Unsichere Neubildung des Zerebellums D43.2 F02.8 Demenz bei unsicherer intrakranieller Neubildung D43.2 Gehirntumor D43.2 Geschwulst des Gehirns D43.2 Hirntumor D43.2 Intrakranieller multipler Tumor D43.2 Myxopapilläres Ependymom D43.2 Neoplasie des Gehirns D43.2 Papilläres Ependymom D43.2 Subependymales Astrozytom D43.2 Subependymalgliom D43.2 Subependymom D43.2 Unsichere Neubildung des Gehirns D43.2 Unsichere zerebrale Neubildung D43.3 Tumor des Tractus opticus D43.4 Unsichere Neubildung des Rückenmarks

D43.9 Unsichere Neubildung des Zentralnervensystems D43.9 Unsichere Neubildung des ZNS D44.0 Schilddrüsenneoplasie D44.0 Schilddrüsenneoplasma D44.0 Schilddrüsenteratom D44.0 Schilddrüsentumor D44.0 Thyreoideatumor D44.0 Unsichere Neubildung der Schilddrüse D44.1 Nebennierenraumforderung D44.1 Nebennierentumor D44.1 Parenchymtumor D44.1 Tumor der Nebennierenrinde D44.1 Tumoröse Nebennierenveränderung D44.1 Tumoröser Nebennierenprozeß D44.1 Unsichere Neubildung der Nebenniere D44.1 Zystischer Nebennierentumor D44.3 Hypophysengeschwulst D44.3 Hypophysenneoplasie D44.3 Hypophysenteratom D44.3 Hypophysentumor D44.3 Tumor der Rathke-Tasche D44.3 Unsichere Neubildung der Hypophyse D44.4 Craniopharyngioma D44.4 Erdheim-Tumor D44.4 Kraniopharyngeom D44.4 Tumor des Hypophysenganges D44.4 Unsichere Neubildung des kraniopharyngealen Ganges D44.5 Pinealom D44.5 Pinealozytom D44.5 Pineozytom D44.5 Unsichere Neubildung der Zirbeldrüse D44.7 Chemodektom D44.7 Extraadrenales Paragangliom D44.7 Juguläres Paragangliom D44.7 Nichtadrenalinbildendes Paragangliom D44.7 Nichtchromaffines Paragangliom D44.7 Paragangliom D44.7 Parasympathisches Paragangliom D44.7 Sympathisches Paragangliom D44.7 Unsichere Neubildung der Paraganglien D44.8 Endokrines multiples Adenom-Syndrom D44.8 MEN [Multiple endokrine Neoplasie] - s.a. Neoplasie, endokrin, multipel D44.8 Multiple endokrine Adenomatose D44.8 Multiple endokrine Neoplasie D44.8 Pluriendokrine Adenomatose D44.8 Pluriglanduläres Syndrom D44.8 Polyglanduläres Syndrom D44.8 Wermer-Syndrom D44.9 Unsichere Neubildung der endokrinen Drüsen D45 Plethora sanguinea D45 Plethora vera D45 Polycythaemia D45 Polycythaemia primaria D45 Polycythaemia rubra D45 Polycythaemia vera D45 Polyglobulie D45 Vaquez-Osler-Krankheit D45 Vaquez-Osler-Syndrom D46.1 Hämochromatose mit refraktärer Anämie D46.1 Refraktäre Anämie mit Ringsideroblasten D46.2 Refraktäre Anämie mit Blastenüberschuß

89

D46.4 Refraktäre Anämie D46.9 Myelodysplasie D46.9 Myelodysplasie mit Blastenschub D46.9 Myelodysplastische Anämie D46.9 Myelodysplastisches Syndrom D46.9 Präleukämie D46.9 Präleukämiesyndrom D46.9 Präleukämisches Syndrom D47.0 Mastozytom D47.0 Mastzellentumor D47.1 Chronische myeloproliferative Krankheit D47.1 Markfibrose D47.1 Megakaryozytäre Myelosklerose mit myeloider Metaplasie D47.1 Megakaryozytäre Myelosklerose mit myeloischer Metaplasie D47.1 Megakaryozytische Osteomyelosklerose D47.1 Myelofibrose D47.1 Myelofibrose mit myeloider Metaplasie D47.1 Myelofibrose mit myeloischer Metaplasie D47.1 Myeloproliferative Anämie D47.1 Myeloproliferative Krankheit D47.1 Myeloproliferatives Syndrom D47.1 Myelosklerose D47.1 Myelosklerose mit myeloider Metaplasie D47.1 Myelosklerose mit myeloischer Metaplasie D47.2 Gammopathie mit lymphoplasmozytischer Dyskrasie D47.2 IgG [Immunglobulin G]-Paraproteinämie D47.2 Monoklonale Gammopathie D47.2 Monoklonale Paraproteinämie D47.2 POEMS-Syndrom D47.2 Sekundäre Paraproteinämie D47.2 Sekundäre Paraproteinämie bei maligner Krankheit D47.3 Essentielle Thrombozythämie D47.3 Hämorrhagische Thrombozythämie D47.3 Idiopathische hämorrhagische Thrombozythämie D47.3 Idiopathische Thrombozythämie D47.3 Megakaryozytäre Myelose D47.3 Primäre Thrombozythämie D47.3 Thrombozythämie D47.7 Angioimmunoblastische Lymphadenopathie D47.7 Angiozentrische immunproliferative Läsion D47.7 Angiozentrischer immunproliferativer Schaden D47.7 Lymphoide Granulomatose D47.7 Unsichere Neubildung der Plasmazellen D47.9 Chronisch lymphoproliferatives Syndrom D47.9 Lymphoproliferative Krankheit D48.0 Aggressives Osteoblastom D48.0 Chondromatose D48.0 Ecchondrosis D48.0 Ekchondrose D48.0 Fibroosteoklasie D48.0 Geschwulst des Knochens D48.0 Knochenneoplasie D48.0 Knochentumor D48.0 Odontogener Tumor D48.0 Osteochondromatose D48.0 Osteochondromatosis articularis D48.0 Osteoclastoma D48.0 Osteoklastom D48.0 Schädelhöhlenteratom D48.0 Schädelteratom

D48.0 Steißteratom D48.0 Unsichere Neubildung der Gelenke D48.0 Unsichere Neubildung der Knochen D48.0 Unsichere Neubildung des Gelenkknorpels D48.0 Unsichere Neubildung des Knorpels D48.1 Abdominale Fibromatose D48.1 Abdominales Desmoid D48.1 Aggressive Fibromatose D48.1 Angioblastom D48.1 Atypisches Fibroxanthom D48.1 Bindegewebeneubildung D48.1 Bindegewebetumor des Lids unbekannter Dignität D48.1 Desmoplastisches Fibrom D48.1 Geschwulst des Bindegewebes D48.1 Geschwulst eines großen Gefäßes D48.1 Hämangioblastom D48.1 Hämangioendotheliom D48.1 Hämangioperizytom D48.1 Hämendotheliom D48.1 Intravaskuläre Leiomyomatose - s. Neubildung, Bindegewebe, unsicheres Verhalten D48.1 Invasives Fibrom D48.1 Kongenitale generalisierte Fibromatose D48.1 Leiomyomatose - s. Neubildung, Bindegewebe, unsicheres Verhalten D48.1 Lymphangiomyomatose D48.1 Mesenchymom D48.1 Mesenchymtumor D48.1 Myofibromatose D48.1 Myofibromatosis D48.1 Neoplasie des Bindegewebes D48.1 Neoplasie eines großen Gefäßes D48.1 Perizytom D48.1 Tumor der glatten Muskulatur D48.1 Tumor des Bindegewebes D48.1 Tumor des Lids unbekannter Dignität D48.1 Tumor eines großen Gefäßes D48.1 Unsichere Neubildung der Bauchdecke D48.1 Unsichere Neubildung der Faszien D48.1 Unsichere Neubildung der Muskeln D48.1 Unsichere Neubildung der Synovialmembran D48.1 Unsichere Neubildung der Weichteile D48.1 Unsichere Neubildung des Augenlidbindegewebes D48.1 Unsichere Neubildung des Bindegewebes D48.1 Unsichere Neubildung des Ohrbindegewebes D48.1 Unsichere Neubildung des Ohrknorpels D48.1 Weichteilgeschwulst D48.1 Weichteilneoplasie D48.1 Weichteilriesenzelltumor D48.1 Weichteiltumor D48.2 Geschwulst der Ganglien D48.2 Neoplasie der Ganglien D48.2 Neuromatosis D48.2 Tumor der Ganglien D48.2 Unsichere Neubildung der Nerven D48.2 Unsichere Neubildung der peripheren Nerven D48.2 Unsichere Neubildung des autonomen Nervensystems D48.3 Retroperitoneale Fibromatose D48.3 Unsichere Neubildung des Retroperitoneums D48.3 Unsichere paranephritische Neubildung D48.4 Douglastumor D48.4 Peritonealteratom

90

D48.4 Peritonealtumor D48.4 Unklares Douglasinfiltrat D48.4 Unsichere Neubildung des Douglas-Raums D48.4 Unsichere Neubildung des Mesenteriums D48.4 Unsichere Neubildung des Peritoneums D48.4 Zystisches Mesotheliom D48.5 Analrandtumor D48.5 Augenlidgeschwulst D48.5 Augenlidneoplasie D48.5 Augenlidtumor D48.5 Badehosen-Nävus D48.5 Basalzelliger Tumor D48.5 Bathing-trunk-Naevus D48.5 Gehörgangshautneubildung D48.5 Geschwulst der Analhaut D48.5 Geschwulst der Haut D48.5 Hautneubildung D48.5 Hauttumor D48.5 Lidgeschwulst D48.5 Naevus giganto-pigmentosus D48.5 Neoplasie der Analhaut D48.5 Neoplasie der Haut D48.5 Oberlidneoplasie D48.5 Oberlidtumor D48.5 Schweißdrüsentumor D48.5 Schwimmhosen-Nävus D48.5 Tumor der Analhaut D48.5 Unsichere Neubildung der Analhaut D48.5 Unsichere Neubildung der Augenlidhaut D48.5 Unsichere Neubildung der Brustdrüsenhaut D48.5 Unsichere Neubildung der Haut D48.5 Unsichere Neubildung der Lippenhaut D48.5 Unsichere Neubildung der Nasenhaut D48.5 Unsichere Neubildung der Ohrhaut D48.5 Unsichere Neubildung der Perianalhaut D48.5 Unsichere Neubildung des Anusrandes D48.5 Unsichere Neubildung des äußeren Ohres D48.5 Unsichere Neubildung des Ohres D48.5 Unterlidneoplasie D48.5 Unterlidtumor D48.6 Brustdrüsengeschwulst D48.6 Brustdrüsenneoplasie D48.6 Brustdrüsentumor D48.6 Cystosarcoma phylloides D48.6 Mamillentumor D48.6 Mammafibromatose D48.6 Mammageschwulst D48.6 Mammaneoplasie D48.6 Mammatumor D48.6 Phylloidestumor D48.6 Unsichere Neubildung der Brustdrüse D48.6 Unsichere Neubildung der Brustwarze D48.6 Unsichere Neubildung der Mamma D48.6 Unsichere Neubildung des Brustdrüsenbindegewebes D48.6 Zystosarkom D48.7 Aderhauttumor D48.7 Augentumor unbekannter Dignität D48.7 Bindehauttumor unbekannter Dignität D48.7 Flankentumor D48.7 Geschwulst der Nase D48.7 Geschwulst des Beckenbodens D48.7 Hornhauttumor unbekannter Dignität

D48.7 Iristumor unbekannter Dignität D48.7 Neoplasie der Nase D48.7 Neoplasie des Beckenbodens D48.7 Netzhauttumor unbekannter Dignität D48.7 Optikustumor unbekannter Dignität D48.7 Orbitatumor D48.7 Orbitatumor unbekannter Dignität D48.7 Skleratumor unbekannter Dignität D48.7 Tränendrüsentumor unbekannter Dignität D48.7 Tränenwegtumor unbekannter Dignität D48.7 Tumor der Nase D48.7 Tumor des Auges D48.7 Tumor des Beckenbodens D48.7 Unsichere Neubildung der Bindehaut D48.7 Unsichere Neubildung der Brustorgane D48.7 Unsichere Neubildung der Konjunktiva D48.7 Unsichere Neubildung der Nase D48.7 Unsichere Neubildung der peripheren Nerven der Orbita D48.7 Unsichere Neubildung des Auges D48.7 Unsichere Neubildung des Gesichts D48.7 Unsichere Neubildung des Herzens D48.7 Vorhoftumor D48.7 Wangentumor D48.9 D63.0 Anämie bei Neubildung a.n.k. D48.9 Argentaffines Karzinoid D48.9 M36.0 Dermatomyositis bei Neubildung a.n.k. D48.9 M36.0 Dermatopolymyositis bei Neubildung a.n.k. D48.9 Embryonaltumor D48.9 Florides Tumorleiden D48.9 M90.79 Fraktur bei Neubildung a.n.k. D48.9 Geschwulst - s.a. Neubildung, unsicheres Verhalten D48.9 Gewächs D48.9 Mesogastriumtumor D48.9 Mittelbauchtumor D48.9 G99.2 Myelopathie bei Neubildung a.n.k. D48.9 Neoplasie D48.9 Neoplasma D48.9 Neoplastische Geschwulst - s.a. Neubildung, unsicheres Verhalten D48.9 Neoplastische Zyste D48.9 Neoplastischer Prozeß D48.9 Neoplastisches Wachstum - s.a. Neubildung, unsicheres Verhalten D48.9 Neubildung D48.9 Neue Geschwulst - s.a. Neubildung, unsicheres Verhalten D48.9 G13.1 Paraneoplastische limbische Enzephalopathie D48.9 G13.0 Paraneoplastische Neuromyopathie D48.9 G13.0 Paraneoplastische Neuropathie D48.9 Peripherer degenerativer Tumor D48.9 Pilzartige Geschwulst - s.a. Neubildung, unsicheres Verhalten D48.9 G63.1 Polyneuropathie bei Neubildung a.n.k. D48.9 Primärtumor D48.9 Reifes Teratom D48.9 Solides Teratom - s. Neubildung, unsicheres Verhalten D48.9 Teratom - s. Neubildung, unsicheres Verhalten D48.9 Teratoma - s. Neubildung, unsicheres Verhalten D48.9 Teratotumor D48.9 Tumor D48.9 D63.0 Tumoranämie (Primärtumor unbekannt)

91

D48.9 Tumoröse Veränderung D48.9 Tumoröser Prozeß D48.9 Übergangszelltumor D48.9 Villöses Adenom D50.0 Blutungsanämie D50.0 Chronische Anämie durch Blutung D50.0 Chronische Anämie nach Blutverlust D50.0 Chronische Eisenmangelanämie D50.0 Chronische hämorrhagische Anämie D50.0 Chronische posthämorrhagische Anämie D50.0 Eisenmangelanämie nach Blutverlust D50.0 Normozytäre Blutungsanämie D50.0 Posthämorrhagische Anämie D50.1 Kelly-Paterson-Syndrom D50.1 Paterson-Brown-Kelly-Syndrom D50.1 Plummer-Vinson-Krankheit D50.1 Plummer-Vinson-Syndrom D50.1 Sideropenische Dysphagie D50.1 Sideropenisches Syndrom D50.8 Achlorhydrische Anämie D50.8 Achylische Chloranämie D50.8 Anazide Anämie D50.8 Chlorotische Anämie D50.8 Hypochromie der roten Blutkörperchen D50.8 Mikrozytäre Anämie D50.8 Witts-Anämie D50.9 Anaemia oligosideraemica D50.9 Asiderotische Anämie D50.9 Bleichsucht D50.9 Chlorose D50.9 Eisenmangelanämie D50.9 Faber-Syndrom D50.9 Hypochrome Anämie D50.9 Hypochrome mikrozytäre Anämie D50.9 Hypoferroanämie D50.9 Hyposiderinämie D50.9 Sideropenische Anämie D50.9 Sideroprive Anämie D51.0 Addison-Anämie D51.0 Anaemia maligna D51.0 Anaemia perniciosa D51.0 Anaemia perniciosa progressiva idiopathica D51.0 G32.0 Anämie mit funikulärer Myelose a.n.k. D51.0 G32.0 Anämie mit kombinierter Degeneration des Rückenmarks a.n.k. D51.0 Angeborene perniziöse Anämie D51.0 Angeborener Intrinsic-Faktor-Mangel D51.0 Biermer-Anämie D51.0 Biermer-Ehrlich-Addison-Anämie D51.0 Biermer-Krankheit D51.0 Biermer-Syndrom D51.0 Bösartige Anämie D51.0 Glossitis bei perniziöser Anämie D51.0 Hunter-Addison-Anämie D51.0 Kongenitaler Intrinsic-Faktor-Mangel D51.0 Lebert-Anämie D51.0 Maligne Anämie D51.0 Morbus Biermer D51.0 Perniziöse Anämie D51.0 Vitamin-B12-Mangelanämie durch Mangel an IntrinsicFaktor D51.1 Imerslund-Gräsbeck-Syndrom

D51.1 Megaloblastäre hereditäre Anämie D51.1 Vitamin-B12-Mangelanämie durch selektive VitaminB12-Malabsorption mit Proteinurie D51.2 Transcobalamin-II-Mangelanämie D51.3 Vegane Anämie D51.3 Vitamin-B12-Mangelanämie beim Vegetarier D51.9 Vitamin-B12-Mangelanämie D52.0 Alimentäre Folsäuremangelanämie D52.0 Megaloblastäre alimentäre Anämie D52.0 Von-Jaksch-Hayem-Anämie [Ziegenmilchanämie] D52.0 Ziegenmilchanämie D52.1 Arzneimittelinduzierte Folsäuremangelanämie D52.9 Folsäuremangelanämie D52.9 Makrozytäre Anämie D53.0 Aminosäuremangelanämie D53.0 Anämie durch Aminosäurestoffwechselstörung D53.0 Anämie durch Orotazidurie D53.0 Eiweißmangelanämie D53.0 Proteinmangelanämie D53.1 Achrestische Anämie D53.1 Dimorphe Anämie D53.1 Diphasische Anämie D53.1 Gerbasi-Syndrom D53.1 Megaloblastäre Anämie D53.1 Megaloblastäre Anämie, resistent gegenüber FolsäureTherapie D53.1 Megaloblastäre Anämie, resistent gegenüber VitaminB12-Therapie D53.1 Megaloblastäre refraktäre Anämie D53.1 Megaloblastische Anämie D53.1 Megalozytäre Anämie D53.1 Pseudo-Biermer-Anämie des Säuglings D53.1 Pseudo-Biermer-Syndrom D53.1 Pseudoperniziöse Anämie des Säuglings D53.1 Zuelzer-Ogden-Syndrom D53.2 Skorbutanämie D53.8 Kupfermangelanämie D53.8 Molybdänmangelanämie D53.8 Zinkmangelanämie D53.9 Alimentäre Anämie D53.9 Anämie durch Hunger D53.9 Anämie durch Mangelernährung D53.9 Anämie durch Nahrungsmangel D53.9 Chronische einfache Anämie D53.9 Mangelanämie D53.9 Nutritive Anämie D55.0 Anämie durch Glukose-6-Phosphat-DehydrogenaseMangel [G6PD-Mangel] D55.0 Bagdad-Frühlingsanämie D55.0 Bohnenkrankheit D55.0 Cipriani-Krankheit D55.0 Favismus D55.0 Favismus mit Anämie D55.0 Favismus-Syndrom D55.0 Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Inaktivität [G6PDInaktivität] D55.0 Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenase-Mangel [G6PDMangel] D55.0 Vergiftung durch Pferdebohnen D55.0 Vergiftung durch Vicia faba D55.1 Anämie durch Glutathionreduktasemangel D55.1 Anämie durch Glutathionstoffwechselstörung

92

D55.1 Anämie durch Pentose-Phosphat-Stoffwechselstörung D55.1 Erythrozyten-Glutathion-Mangelanämie D55.2 Anämie durch Hexokinase-Defekt D55.2 Anämie durch Hexokinasemangel D55.2 Anämie durch Pyruvatkinasemangel D55.2 Anämie durch Störung der anaeroben Glykolyse D55.3 Anämie durch Nukleotidstoffwechselstörung D55.8 Crosby-Syndrom D55.9 Anämie durch Enzymdefekt D56.0 Alpha-Thalassämie D56.1 Beta-Thalassämie D56.1 Cooley-Anämie D56.1 Cooley-Krankheit D56.1 Cooley-Syndrom D56.1 Schwere Beta-Thalassämie D56.1 Sichelzellen-Beta-Thalassämie D56.1 Thalassaemia intermedia D56.1 Thalassaemia major D56.2 Delta-Beta-Thalassämie D56.3 Thalassämie-Erbanlage D56.4 Hereditäre Persistenz des fetalen Hämoglobins D56.8 Mikrodrepanozyten-Krankheit D56.8 Mikrodrepanozytose D56.8 Sichelzellen-Thalassämie-Krankheit D56.8 Thalassämievarianten D56.9 Gemischte Thalassämie D56.9 Hämoglobinopathie mit Thalassämie D56.9 Hereditäre Leptozytose D56.9 Mediterrane Anämie D56.9 Mikroelliptopoikilozytäre Anämie [Rietti-Greppi-Micheli] D56.9 Mittelmeer-Anämie D56.9 Mittelmeeranämie mit Hämoglobinopathie D56.9 Mittelmeer-Krankheit D56.9 Mittelmeer-Syndrom D56.9 Rietti-Greppi-Micheli-Anämie D56.9 Rietti-Greppi-Micheli-Syndrom D56.9 Rietti-Krankheit D56.9 Thalassaemia minor D56.9 Thalassämie D56.9 Thalassämie-Anämie D57.0 Hb-SS-Krankheit mit Krisen D57.0 Sichelzellenanämie mit Krisen D57.0 Sichelzellen-Krise D57.1 Afrikanische Anämie D57.1 Anämie durch Sichelzellenkrankheit D57.1 Drepanozytenanämie D57.1 Drepanozytische Anämie D57.1 Drepanozytose D57.1 Dresbach-Herrick-Syndrom D57.1 HbS [Sichelzellenhämoglobin]-Krankheit D57.1 Herrick-Anämie D57.1 Herrick-Syndrom D57.1 Meniskozytenanämie D57.1 N08.2 Nephropathie bei Sichelzellenkrankheit D57.1 Sichelzellenanämie D57.1 Sichelzellenanämie ohne Krisen D57.1 Sichelzellen-Hämoglobinopathie D57.1 Sichelzellenkrankheit D57.1 Sichelzellenstörung D57.2 Doppelt heterozygote Sichelzellenkrankheit D57.2 Hb-SC-Krankheit D57.2 Hb-SD-krankheit

D57.2 Hb-SE-krankheit D57.3 Hämoglobin vom AS-Genotyp D57.3 Hb-S-Erbanlage D57.3 Heterozygotes Hämoglobin S D57.3 Sichelzellenerbanlage D57.3 Sichelzellenheterozygotie D57.8 Elliptozytose durch Sichelzellenkrankheit D57.8 M14.0 Gichtarthropathie bei Sichelzellenkrankheit D57.8 N08.2 Glomeruläre Krankheit bei Sichelzellenkrankheit D57.8 H36.8 Proliferative Sichelzellenretinopathie D57.8 Sphärozytose bei Sichelzellenkrankheit D57.8 H36.8 Thalassämie mit Retinopathie D58.0 Acholurische familiäre Gelbsucht D58.0 Acholurischer familiärer Ikterus D58.0 Angeborener hämolytischer Ikterus D58.0 Angeborener sphärozytärer hämolytischer Ikterus D58.0 Familiäre Sphärozytose D58.0 Gänsslen-Erbsyndrom [Kugelzellenanämie] D58.0 Hämolytische familiäre Gelbsucht D58.0 Hämolytische konstitutionelle Anämie D58.0 Hämolytischer familiärer Ikterus D58.0 Hämolytischer Ikterus D58.0 Hämolytischer konstitutioneller Ikterus D58.0 Hereditäre Sphärozyten-Anämie D58.0 Hereditäre Sphärozytose D58.0 Kongenitale Sphärozytose D58.0 Kugelzellenanämie D58.0 Kugelzellenkrankheit D58.0 Minkowski-Chauffard-Gänsslen-Syndrom D58.0 Minkowski-Chauffard-Syndrom D58.0 Sphärozytose D58.0 Sphärozytose mit Hämoglobinkrankheit D58.1 Angeborene Elliptozytose D58.1 Angeborene Ovalozytose D58.1 Dresbach-Syndrom D58.1 Elliptozyten-Anämie D58.1 Elliptozytose D58.1 Hereditäre Elliptozytose D58.1 Hereditäre Ovalozytose D58.1 Kongenitale Elliptozytose D58.1 Kongenitale Ovalozytose D58.1 Ovale hereditäre Erythrozytose D58.1 Ovalozytose D58.2 Anomales Hämoglobin D58.2 Hämoglobinopathie a.n.k. D58.2 Hämoglobinschwund D58.2 Hämolytische Anämie durch instabile Hämoglobine D58.2 Hb-C-Krankheit D58.2 Hb-D-Krankheit D58.2 Hb-E-Krankheit D58.2 Hb-Krankheit D58.2 Kongenitale Heinz-Körper-Anämie D58.2 Kongenitale Innenkörper-Anämie D58.8 Stomatozytose D58.9 Hämolytische Anämie D58.9 Hämolytische familiäre Anämie D58.9 Hämolytische hereditäre Anämie D59.0 Arzneimittelinduzierte autoimmunhämolytische Anämie D59.1 Autoimmune Kältesensibilisierung D59.1 Autoimmunhämolyse D59.1 Chronische Kälteagglutininkrankheit D59.1 Dyke-Young-Anämie

93

D59.1 Hämolytische autoimmune Anämie D59.1 Hämolytische Kälteanämie D59.1 Hämolytische Lederer-Anämie D59.1 Hämolytische Wärmeanämie D59.1 Kälteagglutinin-Hämoglobinurie D59.1 Kälteagglutininkrankheit D59.1 Kälte-Hämagglutinin-Syndrom D59.1 Lederer-Brill-Syndrom D59.2 Arzneimittelinduzierte Enzymmangelanämie D59.2 Arzneimittelinduzierte nichtautoimmunhämolytische Anämie D59.3 N08.2 Glomeruläre Krankheit bei hämolytisch-urämischem Syndrom D59.3 Hämolytisch-urämisches Syndrom D59.4 Hämolytische mechanische Anämie D59.4 Hämolytische toxische Anämie D59.4 Mikroangiopathische hämolytische Anämie D59.4 Nichtautoimmun hämolytische Krankheit D59.5 Marchiafava-Micheli-Syndrom D59.5 Marchiafava-Syndrom D59.5 Nächtliche Hämoglobinurie D59.5 Nächtliche paroxysmale Hämoglobinurie D59.6 Belastungshämoglobinurie D59.6 Hämoglobinurie durch Belastung a.n.k. D59.6 Hämoglobinurie durch erworbene hämolytische Anämie a.n.k. D59.6 Hämoglobinurie durch Hämolyse a.n.k. D59.6 Harley-Krankheit D59.6 Intermittierende Hämoglobinurie D59.6 Kältehämoglobinurie D59.6 Marschhämoglobinurie D59.6 Murri-Krankheit D59.6 Paroxysmale Hämoglobinämie D59.6 Paroxysmale Kältehämoglobinurie D59.9 Akute hämolytische Anämie D59.9 Chronische idiopathische hämolytische Anämie D59.9 Erworbene hämatogene Gelbsucht D59.9 Erworbene hämolytische Anämie D59.9 Erworbener hämatogener Ikterus D59.9 Erworbener hämolytischer Ikterus D59.9 Hämoglobinämie D60.0 Chronische erworbene isolierte aplastische Anämie D60.1 Transitorische erworbene isolierte aplastische Anämie D60.9 Erworbene aplastische Anämie D60.9 Erworbene isolierte aplastische Anämie D60.9 Erythroblastopenie D60.9 Erythroblastophthise D60.9 Isolierte aplastische Anämie D60.9 Isolierte aplastische Anämie bei Thymom D60.9 Isolierte aplastische Anämie beim Erwachsenen D60.9 Isolierte Erythrozytenanämie D60.9 Isolierte Erythrozytenaplasie bei Thymom D60.9 Pure red cell aplasia D61.0 Angeborene aplastische Anämie D61.0 Angeborene isolierte aplastische Anämie D61.0 Blackfan-Diamond-Anämie D61.0 Blackfan-Diamond-Syndrom D61.0 Diamond-Blackfan-Krankheit D61.0 Diamond-Blackfan-Syndrom D61.0 Erythrogenesis imperfecta D61.0 Familiäre hypoplastische Anämie D61.0 Fanconi-Anämie

D61.0 Fanconi-Syndrom D61.0 Isolierte aplastische Anämie im Kindesalter D61.0 Kongenitale erythrozytäre Hypoplasie D61.0 Kongenitale Panhämozytopenie D61.0 Kongenitale Panzytopenie D61.0 Konstitutionelle aplastische Anämie D61.0 Konstitutionelle Panhämozytopenie D61.0 Konstitutionelle Panmyelopathie D61.0 Konstitutionelle Panmyelophthise D61.0 Panzytopenie mit Fehlbildungen D61.0 Primäre isolierte aplastische Anämie D61.1 Aplastische Anämie durch ein Medikament D61.1 Arzneimittelinduzierte aplastische Anämie D61.2 Aplastische Anämie durch Bestrahlung D61.2 Aplastische Anämie durch Infekt D61.2 Toxisch bedingtes aplastisches Anämiesyndrom D61.2 Toxisch bedingtes aplastisches Syndrom D61.2 Toxische Anämie D61.2 Toxische aplastische Anämie D61.3 Idiopathische aplastische Anämie D61.8 Semiplastische Anämie D61.9 Aleukia haemorrhagica D61.9 Anämie durch Erythrozytenhypoplasie D61.9 Anämische Blutbildung D61.9 Aplastische Anämie D61.9 Erworbene Panmyelopathie D61.9 Erworbene Panzytopenie D61.9 Hypoplastische Anämie D61.9 Knochenmarkdepression mit Panzytopenie D61.9 Knochenmarkhypoplasie D61.9 Knochenmarkinsuffizienz D61.9 Medulläre Hypoplasie D61.9 Myeloische Knochenmarksaplasie D61.9 Panhämozytopenie D61.9 Panmyelopathie D61.9 Panmyelophthise D61.9 Panzytopenie D61.9 Refraktäre hypoproliferative Anämie D62 Akute Blutungsanämie D62 Akute posthämorrhagische Anämie D64.0 Hereditäre sideroachrestische Anämie D64.0 X-chromosomal-gebundene hypochrome sideroachrestische Anämie D64.1 Sekundäre sideroachrestische Anämie D64.3 Anämie bei Vitamin-B6-Mangel D64.3 Hypochrome Anämie mit Eisenspeicherung D64.3 Pyridoxinmangelanämie D64.3 Pyridoxinsensible Anämie D64.3 Pyridoxinsensible sideroachrestische Anämie D64.3 Sideroachrestische Anämie D64.3 Sideroblastische Anämie D64.3 Vitamin-B6-sensible Anämie D64.4 Angeborene dyshämatopoetische Anämie D64.4 Angeborene dyshämopoetische Anämie D64.4 Dyserythropoetische kongenitale Anämie D64.4 Dyshämatopoetische Anämie D64.4 Dyshämopoetische Anämie D64.4 Kongenitale dyshämatopoetische Anämie D64.4 Kongenitale dyshämopoetische Anämie D64.8 Anaemia pleiochromica D64.8 Anaemia splenica D64.8 Anämie bei Pseudoleukämie

94

D64.8 Heuck-Assmann-Anämie D64.8 Hydrämie D64.8 Hyperchrome Anämie D64.8 Infantile Pseudoleukämie D64.8 Infektiöse Anämie D64.8 Leukoerythroblastische Anämie D64.8 Leukoerythroblastose D64.8 Leukoerythrose D64.8 Myelofibröse Anämie D64.8 Myelogene Anämie D64.8 Myelopathische Anämie D64.8 Osteosklerotische Anämie D64.8 Pleiochrome Anämie D64.8 Renale Anämie D64.8 Schießscheibenzell-Anämie D64.8 Septische Anämie D64.8 Splenomegale Anämie D64.8 Targetzellen-Anämie D64.8 Von-Jaksch-Hayem-Luzet-Krankheit D64.8 Von-Jaksch-Hayem-Syndrom D64.8 Von-Jaksch-Krankheit D64.9 Anaemia D64.9 Anämie D64.9 Anämie bei Infekt D64.9 Anämie durch Hämoglobinmangel D64.9 Anämie in der Kindheit D64.9 Atypische primäre Anämie D64.9 Blutarmut D64.9 Einfache Anämie D64.9 Erythrozytopenie D64.9 Essentielle Anämie D64.9 Hämoglobinmangel D64.9 Hb [Hämoglobin]-Mangel D64.9 Hypoämie D64.9 Hypoglobulie D64.9 Idiopathische Anämie D64.9 Infantile Anämie D64.9 Latente Anämie D64.9 Niedriges Hämoglobin a.n.k. D64.9 Normozytäre Anämie D64.9 Oligämie D64.9 Oligoglobulie D64.9 Oligozythämie D64.9 Primäre Anämie D64.9 Progressive Anämie D64.9 Schwere Anämie D64.9 Sekundäre Anämie D65.0 Erworbene Afibrinogenämie D65.0 Erworbene Fibrinogenopenie D65.0 Erworbene Hypofibrinogenämie D65.1 DIC [Disseminated intravascular coagulation] D65.1 Diffuse intravasale Gerinnung D65.1 Diffuse intravasale Koagulation D65.1 DIG [Disseminierte intravasale Gerinnung] D65.1 Disseminierte intravasale Gerinnung D65.1 Disseminierte intravasale Koagulation D65.1 Intravasale Gerinnung D65.1 Intravasale Koagulation D65.1 Verbrauchskoagulopathie D65.2 Erworbene Fibrinolyse D65.2 Erworbene Fibrinolyseblutung D65.2 Erworbene fibrinolytische Hämorrhagie

D65.2 Fibrinogenolyse D65.2 Fibrinogenolysehämorrhagie D65.2 Fibrinolyse D65.2 Fibrinolytische Purpura D65.2 Hyperfibrinolyse D65.2 Thrombolytische Purpura D65.9 Defibrinationssyndrom D65.9 Defibrinierungssyndrom D65.9 Purpura fulminans D66 M36.2 Arthropathie bei Hämophilie a.n.k. D66 Bluterkrankheit D66 Faktor-VIII-Mangel D66 Faktor-VIII-Mangel mit Funktionsstörung D66 Familiäre Hämophilie D66 Hämophilie D66 Hämophilie A D66 Hereditäre Hämophilie D66 Hereditärer Faktor-VIII-Mangel D66 Klassische Hämophilie D66 Mangel an antihämophilem Globulin a.n.k. D67 Christmas Disease D67 Christmas-Krankheit D67 Faktor-IX-Mangel D67 Faktor-IX-Mangel mit Funktionsstörung D67 Hämophilie B D67 Hereditärer Faktor-IX-Mangel D67 Plasma-thromboplastin-component-Mangel D67 Plasma-Thromboplastin-Komponente-Mangel D67 PTC [Plasma-thromboplastin-component]-Mangel D68.0 Angiohämophilie D68.0 Angiohämophilie A D68.0 Angiohämophilie B D68.0 Angiohämophilie-Syndrom D68.0 Bernuth-Pseudohämophilie D68.0 Faktor-VIII-Mangel mit Gefäßendothelfunktionsstörung D68.0 Hereditäre Pseudohämophilie D68.0 Konstitutionelle Thrombopathie D68.0 Pseudohämophilie D68.0 Pseudohämophilie Typ B D68.0 Vaskuläre Hämophilie D68.0 Von-Bernuth-Syndrom D68.0 Von-Willebrand-Jürgens-Syndrom D68.0 Willebrand-Jürgens-Thrombopathie D68.1 Faktor-XI-Mangel D68.1 Hämophilie C D68.1 Hereditärer Faktor-XI-Mangel D68.1 Plasma-thromboplastin-antecedent-Mangel D68.1 PTA [Plasma thromboplastin antecedent]-Mangel D68.1 Rosenthal-Krankheit D68.1 Rosenthal-Syndrom D68.2 Angeborene Afibrinogenämie D68.2 Angeborene Dysfibrinogenämie D68.2 Defekt des Hageman-Faktors D68.2 Dysfibrinogenämie D68.2 Faktor-II-Mangel D68.2 Faktor-I-Mangel D68.2 Faktor-VII-Mangel D68.2 Faktor-XII-Mangel D68.2 Faktor-X-Mangel D68.2 Fibrinogenmangel D68.2 Fibrinopenie D68.2 Hageman-Faktor-Mangel

95

D68.2 Hageman-Faktor-Syndrom D68.2 Hereditäre Fibrinopenie D68.2 Hereditäre Hypoprothrombinämie D68.2 Hereditärer AC-Globulin-Mangel D68.2 Hereditärer Faktor-II-Mangel D68.2 Hereditärer Faktor-I-Mangel D68.2 Hereditärer Faktor-VII-Mangel D68.2 Hereditärer Faktor-V-Mangel D68.2 Hereditärer Faktor-XIII-Mangel D68.2 Hereditärer Faktor-XII-Mangel D68.2 Hereditärer Faktor-X-Mangel D68.2 Hereditärer Fibrinogenmangel D68.2 Hereditärer Gerinnungsfaktormangel a.n.k. D68.2 Hereditärer Koagulationsfaktorenmangel a.n.k. D68.2 Hereditärer Mangel an fibrinstabilisierendem Faktor D68.2 Hereditärer Mangel an labilem Faktor D68.2 Hereditärer Proakzelerinmangel D68.2 Hereditärer Prokonvertin-Faktor-Mangel D68.2 Hereditärer Prothrombinmangel D68.2 Hypoproakzelerinämie D68.2 Hypoprokonvertinämie D68.2 Hypoprothrombinämie D68.2 Idiopathische Hypoprothrombinämie D68.2 Koagulationsfaktorenstörung a.n.k. D68.2 Kongenitale Afibrinogenämie D68.2 Kongenitale Dysfibrinogenämie D68.2 Kongenitale Fibrinogenopenie D68.2 Kongenitale hereditäre Hypoprokonvertinämie D68.2 Kongenitale Hypofibrinogenämie D68.2 Kongenitale Hypoprokonvertinämie D68.2 Kongenitale Hypoprothrombinämie D68.2 Kongenitaler AC-Globulin-Mangel D68.2 Kongenitaler Faktor-II-Mangel D68.2 Kongenitaler Faktor-I-Mangel D68.2 Kongenitaler Faktor-VII-Mangel D68.2 Kongenitaler Faktor-V-Mangel D68.2 Kongenitaler Faktor-XIII-Mangel D68.2 Kongenitaler Faktor-XII-Mangel D68.2 Kongenitaler Faktor-X-Mangel D68.2 Kongenitaler Fibrinogenmangel D68.2 Kongenitaler Mangel an fibrinstabilisierendem Faktor D68.2 Kongenitaler Mangel an labilem Faktor D68.2 Kongenitaler Proakzelerinmangel D68.2 Kongenitaler Prokonvertin-Faktor-Mangel D68.2 Kongenitaler Prothrombinmangel D68.2 Owren-Krankheit D68.2 Owren-Syndrom D68.2 Parahämophilie D68.2 Prothrombinmangel D68.2 SPCA [Systemic-pulmonary collateral arteries]-Mangel D68.2 Stuart-Prower-Faktor-Mangel D68.3 Antithrombinämie D68.3 Antithromboplastinämie D68.3 Antithromboplastinogenämie D68.3 Blutung bei Antikoagulanziendauertherapie D68.3 Hämaturie bei Antikoagulanzientherapie D68.3 Hämorrhagische Diathese durch Anti-IXa-Vermehrung D68.3 Hämorrhagische Diathese durch Antikoagulanzien D68.3 Hämorrhagische Diathese durch Antithrombin-Vermehrung D68.3 Hämorrhagische Diathese durch Anti-VIIIa-Vermehrung D68.3 Hämorrhagische Diathese durch Anti-Xa-Vermehrung

D68.3 Hämorrhagische Diathese durch Anti-XIa-Vermehrung D68.3 Hyperheparinämie D68.3 Marcumar-Blutung D68.3 Rektusscheidenhämatom bei Marcumar-Therapie D68.4 Erworbene Fibrinopenie D68.4 Erworbene Hypoprothrombinämie D68.4 Erworbener Mangel an Gerinnungsfaktoren D68.4 Gerinnungsfaktormangel durch Leberkrankheit D68.4 Gerinnungsfaktormangel durch Vitamin-K-Mangel D68.4 Kalziprive Hämophilie D68.4 Nichtfamiliäre Hämophilie D68.8 Afibrinogenämie D68.8 Antikardiolipinsyndrom D68.8 Antiphospholipidsyndrom D68.8 Fibrinogenopenie D68.8 Hemmkörperhämophilie D68.8 Hypofibrinogenämie D68.8 Immunhemmkörperhämophilie D68.8 Inhibitor des systemischen Lupus erythematodes D68.9 Bluter D68.9 Blutgerinnungsdefekt D68.9 Blutgerinnungsstörung D68.9 Erhöhte Blutungsneigung D68.9 Erworbene Blutungsneigung D68.9 Familiär bedingter Bluter D68.9 Familiäre Blutung D68.9 Familiäre Hämorrhagie D68.9 Gerinnungsdefekt D68.9 Gerinnungsstörung D68.9 Gerinnungsstörung beim Erwachsenen D68.9 Glaskörperblutung bei Gerinnungsstörung D68.9 Hämostasestörung D68.9 Hereditärer Bluter D68.9 Koagulationsdefekt D68.9 Koagulationsstörung D68.9 Koagulopathie D68.9 Krankheit durch Mangel an Koagulationsfaktoren D68.9 Mangelnde Blutgerinnung D68.9 Neigung zur Hämorrhagie D68.9 Verlängerte Blutung D68.9 Verlängerte Blutungszeit D68.9 Verlängerte Gerinnungszeit D68.9 Verlängerte Koagulation D68.9 Verlängerte Thromboplastinzeit D69.0 Allergische Purpura D69.0 Allergische Vaskulitis D69.0 Anaphylaktische Purpura D69.0 Arthritische Purpura D69.0 M36.4 Arthropathie bei Purpura Schoenlein-Henoch D69.0 Bakterielle Purpura D69.0 Gangränöse Purpura D69.0 Gangränöse Purpura ohne Verbrauchskoagulopathie D69.0 Gehirnpurpura D69.0 N08.2 Glomeruläre Krankheit bei Purpura SchoenleinHenoch D69.0 Hämorrhagische nichtthrombozytopenische Purpura D69.0 Henoch-Schoenlein-Krankheit D69.0 Henoch-Schoenlein-Syndrom D69.0 Hirnpurpura D69.0 Idiopathische nichtthrombozytopenische Purpura D69.0 Immunkomplex-Vaskulitis D69.0 Immunvaskuläre Reaktion

96

D69.0 Immunvaskulitis D69.0 Infektiöse Purpura D69.0 Kapilläre hämorrhagische Toxikose D69.0 Maligne Purpura D69.0 Morbus Schoenlein-Henoch D69.0 Peliosis D69.0 Peliosis rheumatica D69.0 Purpura abdominalis D69.0 Purpura allergica D69.0 Purpura anaphylactoides D69.0 Purpura mit viszeralen Symptomen D69.0 Purpura nervosa D69.0 Purpura rheumatica D69.0 Purpura Schoenlein-Henoch D69.0 Purpura symptomatica D69.0 Rheumatische Purpura D69.0 Schoenlein-Henoch-Krankheit D69.0 Schoenlein-Henoch-Syndrom D69.0 Toxische Purpura D69.0 Vasculitis allergica D69.0 Vaskuläre Purpura D69.1 Bernard-Soulier-Syndrom D69.1 Bernard-Soulier-Thrombopathie D69.1 Diathesis thrombasthenica D69.1 Dystrophische Thrombozytopathie D69.1 Glanzmann-Naegeli-Syndrom D69.1 Glanzmann-Naegeli-Thrombasthenie D69.1 Glanzmann-Syndrom D69.1 Glanzmann-Thrombasthenie D69.1 Glanzmann-Thrombozytasthenie D69.1 Graue-Thrombozyten-Syndrom D69.1 Grey-platelet-Syndrom D69.1 Hämorrhagische Thrombasthenie D69.1 Hereditäre hämorrhagische Thrombasthenie D69.1 Hereditäre Thrombasthenie D69.1 Purpura thrombasthenica D69.1 Qualitativer Thrombozytendefekt D69.1 Riesenthrombozyten-Syndrom D69.1 Thrombasthenie D69.1 Thrombopathie D69.1 Thrombozytasthenie D69.1 Thrombozytendefekt D69.1 Thrombozytopathie D69.1 Thrombozytopathie mit Granulozytopenie D69.2 Autoerythrozytäre Sensibilisierung D69.2 Autoerythrozytäres Sensibilisierungssyndrom D69.2 Blutfleckenkrankheit D69.2 Erythrozytäre Autosensibilisierung D69.2 Gardner-Diamond-Syndrom D69.2 Gardner-Syndrom D69.2 Nichtthrombopenische Purpura D69.2 Nichtthrombozytopenische Purpura D69.2 Purpura D69.2 Purpura senilis D69.2 Purpura simplex D69.30 Transfusionsrefraktäre essentielle Thrombozytopenie D69.30 Transfusionsrefraktäre idiopathische thrombozytopenische Purpura D69.30 Transfusionsrefraktäre Werlhof-Krankheit D69.30 Transfusionsrefraktäre Werlhof-Purpura D69.30 Transfusionsrefraktäres Evans-Syndrom D69.31 Akute essentielle Thrombopenie

D69.31 Akute idiopathische Thrombozytopenie D69.31 Chronische essentielle Thrombopenie D69.31 Chronische idiopathische Thrombozytopenie D69.31 Essentielle Thrombozytopenie D69.31 Evans-Syndrom D69.31 Hämorrhagische Purpura D69.31 Idiopathische Thrombozytopenie D69.31 Idiopathische thrombozytopenische Purpura (Werlhof) D69.31 Morbus maculosus haemorrhagicus Werlhof D69.31 Morbus Werlhof D69.31 Purpura haemorrhagica D69.31 Thrombozytopenische Purpura D69.31 Thrombozytopenische Purpura idiopathica D69.31 Werlhof-Krankheit D69.31 Werlhof-Purpura D69.31 Werlhof-Wichmann-Syndrom D69.40 Transfusionsrefraktäre kongenitale Thrombozytopenie D69.40 Transfusionsrefraktäre kongenitale thrombozytopenische Purpura D69.40 Transfusionsrefraktäre megakaryozytische Hypoplasie D69.41 Hereditäre Purpura thrombopenica D69.41 Hereditäre Thrombozytopenie D69.41 Hereditäre thrombozytopenische Purpura D69.41 Kongenitale Purpura thrombopenica D69.41 Kongenitale Thrombozytopenie D69.41 Kongenitale thrombozytopenische Purpura D69.41 Konstitutionelle Thrombopenie D69.41 Megakaryozytische Hypoplasie D69.41 Primäre Thrombozytopenie D69.50 Transfusionsrefraktäre allergische Thrombozytopenie D69.50 Transfusionsrefraktäre medikamentöse Thrombozytopenie D69.50 Transfusionsrefraktäre sekundäre Thrombozytopenie D69.51 Allergische Thrombozytopenie D69.51 Medikamentöse Thrombozytopenie D69.51 Sekundäre Thrombozytopenie D69.60 Transfusionsrefraktäre Thrombozytopenie D69.60 Transfusionsrefraktäre thrombozytopenische Anämie D69.60 Transfusionsrefraktärer Blutplättchenmangel D69.61 Blutplättchenmangel D69.61 Blutplättchenverminderung D69.61 Thrombopenie D69.61 Thrombopenische Anämie D69.61 Thrombozytopenie D69.61 Thrombozytopenische Anämie D69.8 Endotheliose D69.8 Hämorrhagische infektiöse Endotheliose D69.8 Hereditäre Brüchigkeit der Kapillargefäße D69.8 Hereditäre Kapillarbrüchigkeit D69.8 Kapillarbrüchigkeit D69.8 Kongenitale Kapillarfragilität D69.8 Pseudohämophilie vom Typ A D69.8 Purpura durch idiopathische Kapillarbrüchigkeit D69.8 Vaskuläre Pseudohämophilie D69.9 Blutungsbereitschaft D69.9 Blutungsneigung D69.9 Familiäre hämorrhagische Diathese D69.9 Geplatztes Äderchen D69.9 Hämorrhagische Diathese D69.9 Hämorrhagische Krankheit D69.9 Hämorrhagische Störung a.n.k. D70.0 Agranulocytosis infantilis hereditaria

97

D70.0 Angeborene Neutropenie D70.0 Genetisch bedingte Agranulozytose D70.0 Hereditäre Agranulozytose D70.0 Infantile Agranulozytose D70.0 Kongenitale Neutropenie D70.0 Kostmann-Syndrom D70.0 Primäre Neutropenie D70.3 Agranulozytose D70.3 Agranulozytose mit Angina D70.3 Agranulozytose mit nekrotisierender Angina D70.3 Agranulozytose-Syndrom D70.3 Akute Agranulozytose D70.3 Angina agranulocytotica D70.3 Aplastische Agranulozytose D70.3 Chronische Agranulozytose D70.3 Essentielle Agranulozytose D70.3 Hyperplastische Agranulozytose D70.3 Leukopenie mit Agranulozytose D70.3 Nekrotische agranulozytische Mukositis D70.3 Perniziöse Agranulozytose D70.3 Schultz-Krankheit D70.3 Schultz-Syndrom D70.5 Periodische Agranulozytose D70.5 Periodische Neutropenie D70.5 Zyklische Agranulozytose D70.5 Zyklische Neutropenie D70.6 Arzneimittelbedingte Neutropenie D70.6 Arzneimittelinduzierte Neutropenie D70.6 Leukopenie nach Strahlentherapie D70.6 Leukopenie nach Zytostatikatherapie D70.6 Maligne Granulozytopenie D70.6 Maligne Leukopenie D70.6 Neutropenische Splenomegalie D70.6 Primäre Granulozytopenie D70.6 Primäre splenogene Neutropenie D70.6 Splenogene Neutropenie D70.6 Splenopathische Neutropenie D70.6 Toxische Granulozytopenie D70.6 Toxische Neutropenie D70.7 Fehlen der Neutrophilen D70.7 Granulopenie D70.7 Granulozytopenie D70.7 Hypoleukozytose D70.7 Leukopenie D70.7 Neutropenie D70.7 Neutrozytopenie D71 Angeborene Dysphagozytose D71 Chronische familiäre Granulomatose D71 Chronische Granulomatose D71 Chronische Granulomatose im Kindesalter D71 Chronische granulomatöse Krankheit in der Kindheit D71 Defekt des Zellmembran-Rezeptorenkomplexes (CR3) D71 Dysphagozytose D71 Funktionelle Störung der neutrophilen Granulozyten D71 Kongenitale Dysphagozytose D71 Progressive septische Granulomatose D72.0 Alder-Anomalie D72.0 Alder-Reilly-Anomalie D72.0 Genetisch bedingte Granulozytenanomalie D72.0 Genetisch bedingte Leukozytenanomalie D72.0 Hegglin-Anomalie D72.0 Hegglin-Syndrom

D72.0 Hereditäre Leukomelanopathie D72.0 Hereditäre leukozytäre Hypersegmentation D72.0 Hereditäre leukozytäre Hyposegmentation D72.0 May-Hegglin-Anomalie D72.0 Pelger-Huët-Anomalie D72.0 Pelger-Huët-Kernanomalie D72.0 Retikuläre Dysgenesie D72.1 Allergische Eosinophilie D72.1 Eosinophile leukämoide Reaktion D72.1 Eosinophilie D72.1 Hereditäre Eosinophilie D72.8 Alymphocytosis D72.8 Alymphozytose D72.8 Eosinopenie D72.8 Familiäre Lymphopenie D72.8 Hyperleukozytose D72.8 Hypoeosinophilie D72.8 Leukämoide Reaktion D72.8 Leukozythämie D72.8 Leukozytose D72.8 Lymphopenie D72.8 Lymphozytäre leukämoide Reaktion D72.8 Lymphozytopenie D72.8 Lymphozytose D72.8 Monozytäre leukämoide Reaktion D72.8 Monozytose D72.8 Myeloische leukämoide Reaktion D72.8 Myelozytäre leukämoide Reaktion D72.8 Nichtleukämische Myelose D72.8 Plasmozytose D72.8 Pseudoleukämie D72.8 Symptomatische Lymphozytose D72.8 Symptomatische Monozytose D72.9 Krankheit der weißen Blutkörperchen a.n.k. D72.9 Leukopathie D72.9 Leukozytenkrankheit a.n.k. D73.0 Asplenie nach Splenektomie D73.0 Cachexia splenica D73.0 Hypospleniesyndrom D73.0 Hyposplenismus D73.0 Milzatrophie D73.0 Milzdegeneration D73.0 Milzkapselhyalinose D73.1 Gamna-Krankheit D73.1 Gandy-Nanta-Krankheit D73.1 Hypersplenie D73.1 Hyperspleniesyndrom D73.1 Hypersplenismus D73.1 Milzmetaplasie D73.1 Myelogene Metaplasie D73.1 Myeloische Metaplasie D73.1 Primäre splenogene Panhämozytopenie D73.1 Primäre splenogene Panzytopenie D73.1 Thrombopenia splenica D73.1 Vermehrte Milzaktivität D73.2 Chronisch-kongestive Splenomegalie D73.2 Opitz-Krankheit D73.2 Opitz-Symptomenkomplex D73.2 Stauungsmilz D73.3 Milzabszeß D73.3 Milzlogenabszeß D73.4 Milzzyste a.n.k.

98

D73.5 Milzhämorrhagie D73.5 Milzinfarkt D73.5 Milzinfarzierung D73.5 Milznekrose D73.5 Milzthrombose D73.5 Milztorsion D73.5 Milzvenenthrombose-Syndrom D73.5 Nichttraumatische Milzruptur D73.5 Splenogene Thrombose D73.8 Akute Milzkapselentzündung D73.8 Akute Milzsepsis D73.8 Chronische Milzkapselentzündung D73.8 Episplenitis D73.8 Fistula splenocolica D73.8 Infektiöse Perisplenitis D73.8 Interstitielle Splenitis D73.8 Lien migrans D73.8 Lien mobilis D73.8 Lienitis D73.8 Lienomalazie D73.8 Maligne Splenitis D73.8 Milzerweichung D73.8 Milzfibrose D73.8 Milzinfektion D73.8 Milzkalzifikation D73.8 Milzprolaps D73.8 Milzptose D73.8 Nichttraumatische Milzschädigung D73.8 Parasplenitis D73.8 Perisplenitis D73.8 Splenitis D73.8 Splenoptose D73.8 Splenozele D73.8 Unspezifische Splenitis D73.8 Wandermilz D73.8 Zuckergußmilz D73.9 Milzkrankheit D73.9 Splenopathie D74.0 Angeborene Methämoglobinämie D74.0 Angeborener NADH-Methämoglobinreduktase-Mangel D74.0 Diaphorasemangel D74.0 Diaphorasemangelkrankheit D74.0 Hämoglobin-M-Krankheit D74.0 Hb-M-Krankheit D74.0 Hereditäre Methämoglobinämie D74.0 Kongenitale enzymopathische Methämoglobinämie D74.0 Kongenitale Methämoglobinämie D74.0 Kongenitaler NADH-Diaphorase-Mangel D74.0 Kongenitaler NADH-Methämoglobinreduktase-Mangel D74.0 Kongenitaler NADH-Reduktase-Mangel D74.0 NADH-Methämoglobinreduktase-Mangel D74.8 Enterogene Zyanose [Erworbene Methämoglobinämie] D74.8 Erworbene Methämoglobinämie D74.8 Erworbene Methämoglobinämie mit Sulfhämoglobinämie D74.8 Erworbene Sulfhämoglobinämie D74.8 Sulfhämoglobinämie D74.8 Sulfhämoglobinämie mit Methämoglobinämie D74.8 Toxische Methämoglobinämie D74.9 Methämoglobinämie D74.9 Methämoglobinämie-Syndrom a.n.k. D75.0 Familiäre Erythrozytose

D75.0 Familiäre Polyglobulie D75.0 Familiäre Polyzythämie D75.0 Gutartige Polyglobulie D75.0 Gutartige Polyzythämie D75.1 Emotionale Polyglobulie D75.1 Erworbene Polyglobulie D75.1 Erworbene Polyzythämie D75.1 Forssell-Syndrom D75.1 Hochgebirgspolyglobulie D75.1 Höhenflugspolyglobulie D75.1 Höhenpolyglobulie D75.1 Hypertensive Polyglobulie D75.1 Hypoxämische Polyglobulie D75.1 Nephrogene Polyglobulie D75.1 Polyglobulie durch Erythropoetin D75.1 Polyglobulie durch Hämokonzentration D75.1 Pseudopolyglobulie D75.1 Pseudopolyzythämie D75.1 Relative Polyglobulie D75.1 Renale Polyglobulie D75.1 Sekundäre Erythrämie D75.1 Sekundäre Polyglobulie D75.1 Sekundäre Polyzythämie D75.1 Streßpolyglobulie D75.1 Symptomatische Polyglobulie D75.2 Essentielle Thrombozytose D75.8 Basophileninvasion D75.8 Basophilie D75.8 Basozytose D75.8 Erythrozytenartige Hyperplasie D75.8 Idiopathische generalisierte Osteomyelofibrose D75.8 Knochenmarkdepression D75.8 Knochenmarkfibrose D75.8 Knochenmarkhyperplasie D75.8 Makrozythämie D75.8 Makrozytose D75.8 Mulcahy-Syndrom [Myelosklerose] D75.8 Myelofibrosesyndrom D75.8 Myeloide megakaryozytäre Hepatosplenomegalie D75.8 Myelophthisische Splenomegalie D75.8 Myeloretikulose D75.8 Nitrosohämoglobinämie D75.8 Osteomyelofibrose D75.8 Osteomyelofibrosesyndrom D75.8 Osteomyeloretikulose D75.8 Osteomyeloretikulosesyndrom D75.8 Osteomyelosklerose D75.8 Osteomyelosklerosesyndrom D75.8 Osteosklerose bei Myelofibrose D75.8 Osteosklerotische Leukämie D75.8 Panzytolyse D75.8 Retikuloendotheliale Hyperplasie D75.8 Toxische Knochenmarkdepression D75.9 Blutkrankheit D75.9 Dyskrasie des Blutes D75.9 Erythrophagie D75.9 Erythrophagozytose D75.9 Erythrozytophagie D75.9 Hämatologische Störung D75.9 Knochenmarkkrankheit D75.9 Krankheit der blutbildenden Organe D75.9 Krankheit der hämatopoetischen Organe

99

D75.9 Leistendrüsenkrankheit D75.9 Störung der blutbildenden Organe D75.9 Thrombozytose D76.0 Chronische Histiocytosis X D76.0 Eosinophiles Granulom D76.0 Hand-Schüller-Christian-Krankheit D76.0 Hand-Schüller-Christian-Syndrom D76.0 Histiocytosis X D76.0 Langerhans-Zell-Granulomatose a.n.k. D76.0 Langerhans-Zell-Histiozytose a.n.k. D76.0 Lipoidhistiozytose D76.0 Liporetikulose D76.0 Schüller-Christian-Krankheit D76.0 Schüller-Christian-Syndrom D76.0 X-Histiozytose D76.1 Familiäre hämophagozytäre Retikulose D76.1 Hämophagozytäre Lymphohistiozytose D76.1 Histiozytose mononukleärer Phagozyten a.n.k. D76.2 Hämophagozytäres Syndrom bei Infektion D76.3 Histiozytose D76.3 Histiozytose-Syndrom a.n.k. D76.3 Nasenxanthogranulomatose D76.3 Retikulohistiozytäres Granulom D76.3 Retikulohistiozytom D76.3 Riesenzellen-Retikulohistiozytom D76.3 Rosai-Dorfman-Syndrom D76.3 Sinushistiozytose D76.3 Sinushistiozytose mit massiver Lymphadenopathie D76.3 Xanthogranulom D80.0 Autosomal-rezessive Agammaglobulinämie D80.0 Bruton-Typ der Agammaglobulinämie D80.0 Bruton-Typ des Antikörpermangelsyndroms D80.0 Hereditäre Agammaglobulinämie D80.0 Hereditäre Hypogammaglobulinämie D80.0 Kongenitale geschlechtsgebundene Agammaglobulinämie D80.0 Schweizer Typ der Agammaglobulinämie D80.0 X-chromosomal-gebundene Agammaglobulinämie D80.0 X-chromosomal-gebundene Agammaglobulinämie mit Wachstumshormonmangel D80.1 Agammaglobulinämie D80.1 Antikörpermangel D80.1 Common variable Agammaglobulinämie D80.1 CVAgamma - s.a. Common variable Agammaglobulinämie D80.1 Erworbene Agammaglobulinämie D80.1 Fehlen der Gammaglobuline im Blut D80.1 Gammaglobulinmangel im Blut D80.1 Hypogammaglobulinämie D80.1 Hypogammaglobulinämie-Syndrom D80.1 Nichtfamiliäre Agammaglobulinämie D80.1 Nichtfamiliäre Hypogammaglobulinämie D80.1 Sekundäre Agammaglobulinämie D80.2 IgA [Immunglobulin A]-Mangel D80.2 Immunglobulin-A-Mangel D80.4 IgM [Immunglobulin M]-Mangel D80.4 Immunglobulin-M-Mangel D80.7 Transitorische Hypogammaglobulinämie im Säuglingsalter D80.8 Kappa-Leichtketten-Defekt D80.8 Kappa-Leichtketten-Mangel D80.8 Mangel an humoralen Antikörpern

D80.9 Antikörperimmundefekt D80.9 Humoraler Immundefekt D80.9 Immundefekt mit Antikörpermangel D80.9 Infektanfälligkeit D80.9 Infektneigung D80.9 Kombiniertes Antikörpermangelsyndrom D80.9 M36.8 Systemkrankheit des Bindegewebes bei Hypogammaglobulinämie D81.3 ADA [Adenosindesaminase]-Mangel D81.3 Adenosindesaminasemangel D81.4 Nezelof-Syndrom D81.5 PNP [Purinnukleosid-Phosphorylase]-Mangel D81.5 Purinnukleosid-Phosphorylase-Mangel D81.6 Bare-lymphocyte-Syndrom D81.6 Haupthistokompatibilitäts-Komplex-Klasse-I-Defekt D81.6 MHC [Haupthistokompatibilitätskomplex]-Klasse-I-Defekt D81.7 Haupthistokompatibilitäts-Komplex-Klasse-II-Defekt D81.7 MHC [Haupthistokompatibilitätskomplex]-Klasse-II-Defekt D81.8 Biotinabhängiger Carboxylasemangel D81.9 Kombinierter Immundefekt D81.9 Lymphopenische Agammaglobulinämie D81.9 Schwerer kombinierter Immundefekt D81.9 SCID [Severe combined immunodeficiency] - s. Immundefekt, schwer, kombiniert D82.0 Immundefekt mit Thrombozytopenie und Ekzem D82.0 Wiskott-Aldrich-Syndrom D82.1 Alymphocytosis thymica D82.1 Alymphoplasia thymica D82.1 Di-George-Syndrom D82.1 Lymphoblastische zytologische hereditäre Dysgenesie D82.1 Parathyreoid-thymische Aplasie D82.1 Syndrom des pharyngobranchialen Kiemenbogens D82.1 Syndrom des vierten Kiemenbogens D82.1 Thymusalymphoplasie D82.1 Thymusaplasie D82.1 Thymusaplasie mit Immundefekt D82.1 Thymusdysplasie D82.1 Thymusdysplasie mit Immundefekt D82.1 Thymushypoplasie mit Immundefekt D82.2 Immundefekt mit disproportioniertem Minderwuchs D82.3 X-chromosomal gebundene Lymphoproliferation D82.3 X-chromosomal-gebundene lymphoproliferative Krankheit D82.4 Hiob-Syndrom D82.4 Hyperimmunglobulin-E-Syndrom D82.4 IgE [Immunglobulin E]-Syndrom D83.9 Common variable immunodeficiency D83.9 Variabler Immundefekt D84.0 LFA [Lymphozytenfunktion-Antigen]-1-Defekt D84.0 Lymphozytenfunktion-Antigen-1 [LFA-1]-Defekt D84.1 C1-Esterase-Inhibitor-Mangel D84.1 C1-INH-Mangel D84.1 Hautödem, nicht Quincke-Ödem D84.1 Hereditäres akutes Hautödem D84.1 Hereditäres angioneurotisches Ödem D84.1 Hereditäres Angioödem D84.1 Komplementsystemdefekt D84.8 Defekt der zellulären Immunität D84.8 Zellulärer Immundefekt D84.9 Abwehrschwäche

100

D84.9 Immunanomalie D84.9 Immundefekt D84.9 Immuninsuffizienz D84.9 Immunitätsmangel D84.9 Immunkrankheit D84.9 Immunopathie D84.9 Immunschwäche D84.9 Insuffizienz des Immunsystems D86.0 Sarkoidose der Lunge D86.1 Sarkoidose der Lymphknoten D86.2 Sarkoidose der Lunge mit Sarkoidose der Lymphknoten D86.3 Boeck-Lupoid D86.3 Darier-Roussy-Sarkoid D86.3 Lupoid D86.3 Lupus pernio (Besnier) D86.3 Miliarlupoid Boeck D86.3 Sarkoidose der Haut D86.8 M14.8 Arthritis bei Sarkoidose D86.8 M14.8 Arthropathie bei Sarkoid D86.8 Bilaterales Hiluslymphomsyndrom [Löfgren-Syndrom] D86.8 Febris uveoparotidea - Heerfordt-Syndrom D86.8 Febris uveoparotidea subchronica D86.8 Heerfordt-Krankheit D86.8 Heerfordt-Mylius-Krankheit D86.8 Heerfordt-Mylius-Syndrom D86.8 Heerfordt-Syndrom D86.8 H22.1 Iridozyklitis bei Sarkoidose D86.8 I43.8 Kardiomyopathie bei Sarkoidose D86.8 K77.8 Lebergranulome bei Sarkoidose D86.8 Löfgren-Syndrom D86.8 G53.2 Multiple Hirnnervenlähmung bei Sarkoidose D86.8 I41.8 Myokarditis bei Sarkoid D86.8 I41.8 Myokarditis bei Sarkoidose D86.8 G73.7 Myopathie bei Sarkoidose D86.8 M63.39 Myositis bei Sarkoid D86.8 Neurosarkoidose D86.8 Neurouveoparotitissyndrom D86.8 Paralytische Uveoparotitis D86.8 Perthes-Jüngling-Krankheit D86.8 Uveoparotitis D86.8 Uveoparotitis-Syndrom D86.9 Benigne Lymphogranulomatose D86.9 Benigne Schaumann-Lymphogranulomatose D86.9 Besnier-Boeck-Schaumann-Krankheit D86.9 Besnier-Boeck-Schaumann-Syndrom D86.9 Besnier-Tennesson-Syndrom D86.9 Boeck-Knochenerkrankung D86.9 Boeck-Sarkoid D86.9 Epitheloidzellige Granulomatose D86.9 Epitheloidzellige Retikuloendotheliose D86.9 Granulomatosis benigna D86.9 Hutchinson-Boeck-Granulomatose D86.9 Hutchinson-Boeck-Krankheit D86.9 Jüngling-Krankheit D86.9 Lymphogranulomatosis benigna D86.9 Möller-Boeck-Krankheit D86.9 Morbus Besnier-Boeck-Schaumann D86.9 Morbus Boeck D86.9 Morbus Schaumann D86.9 Ostitis cystica multiplex tuberculosa D86.9 Ostitis multiplex cystoides D86.9 Ostitis multiplex cystoides Fleischner

D86.9 Sarkoid D86.9 Sarkoidose D86.9 Schaumann-Krankheit D86.9 Tuberculosis lupoides D86.9 Tuberculosis nodularis D86.9 Uveitis posterior bei Morbus Boeck D89.0 Benigne Purpura hypergammaglobulinaemica D89.0 Benigne Purpura hyperglobulinaemica D89.0 Hypergammaglobulinämie Waldenström D89.0 Polyklonale Gammopathie D89.0 Polyklonale Hypergammaglobulinämie D89.0 Waldenström-Syndrom [Benigne Purpura hypergammaglobulinaemica] D89.1 J99.8 Atemwegskrankheit bei Kryoglobulinämie D89.1 Essentielle Kryoglobulinämie D89.1 Gemischte Kryoglobulinämie D89.1 N08.2 Glomeruläre Krankheit bei Kryoglobulinämie D89.1 Idiopathische Kryoglobulinämie D89.1 Kryoglobulinämie D89.1 J99.8 Kryoglobulinämie mit Lungenbeteiligung D89.1 Kryoglobulinämie mit Purpura D89.1 Kryoglobulinämie mit Vaskulitis D89.1 Kryoglobulinämische Purpura D89.1 Kryoglobulinämische Vaskulitis D89.1 Primäre Kryoglobulinämie D89.1 Purpura kryoglobulinaemica D89.1 Sekundäre Kryoglobulinämie D89.1 N16.2 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit bei gemischter Kryoglobulinämie D89.2 Benigne Paraproteinämie D89.2 Familiäre benigne Paraproteinämie D89.2 Hypergammaglobulinämie D89.2 Paraproteinämie D89.9 Immunallergische Erkrankung D89.9 Immunitätsstörung D89.9 Störung der Immunmechanismen D90 Immunkompromittierung nach Bestrahlung D90 Immunkompromittierung nach Chemotherapie E00.0 Angeborenes Jodmangelsyndrom vom neurologischen Typ E00.0 Endemischer Kretinismus vom neurologischen Typ E00.1 Angeborenes Jodmangelsyndrom vom myxödematösen Typ E00.1 Endemischer Kretinismus vom myxödematösen Typ E00.1 Hypothyreoter endemischer Kretinismus E00.1 Kongenitales Myxödem E00.2 Angeborenes Jodmangelsyndrom vom gemischten Typ E00.2 Endemischer Kretinismus vom gemischten Typ E00.9 Angeborene Jodmangel-Hypothyreose E00.9 Angeborener Kretinismus E00.9 Angeborenes Jodmangelsyndrom E00.9 Endemischer Kretinismus E00.9 Kongenitaler Kretinismus E00.9 Kretinismus E00.9 Kretinismus ohne Kropf E00.9 G73.5 Myopathie bei Kretinismus E00.9 Sporadischer Kretinismus E01.0 Endemische kolloide Struma E01.0 Endemische Struma diffusa E01.0 Endemischer kolloider Kropf E01.0 Jodmangelbedingte diffuse Struma E01.1 Endemische Struma nodosa simplex

101

E01.1 Endemische zystische adenomatöse Schilddrüse E01.1 Endemischer adenomatöser Kropf E01.1 Endemischer zystischer Kropf E01.1 Jodmangelbedingte knotige Struma E01.1 Jodmangelbedingte mehrknotige Struma E01.1 Nichttoxische endemische Knotenstruma E01.1 Nichttoxischer endemischer Knotenkropf E01.2 Endemische Schilddrüsenvergrößerung E01.2 Endemische Struma E01.2 Endemische Struma simplex E01.2 Endemischer einfacher Kropf E01.2 Endemischer Jodmangelkropf E01.2 Endemischer Kropf E01.2 Hyperplastische endemische Struma E01.2 Jodmangelstruma E01.2 Parenchymatöse endemische Struma E01.2 Struma endemica E01.8 Erworbene Jodmangel-Hypothyreose E01.8 Erworbener Hypothyreoidismus durch Jodmangel a.n.k. E01.8 Hypothyreose durch Jodmangel E02 Subklinische Jodmangel-Hypothyreose E02 Subklinischer jodmangelbedingter Hypothyreoidismus E03.0 Angeborene Hypothyreose mit diffuser Struma E03.0 Angeborene nichttoxische Struma E03.0 Kongenitale Struma E03.0 Kongenitaler nichttoxischer Kropf E03.0 Nichttoxische Struma congenita E03.0 Nichttoxische Struma congenita parenchymatosa E03.0 Struma congenita E03.0 Struma congenita parenchymatosa E03.1 Angeborene Athyreose E03.1 Angeborene Hypothyreose E03.1 Angeborene Hypothyreose ohne Struma E03.1 Angeborene Schilddrüsenatrophie E03.1 Angeborene Schilddrüseninsuffizienz E03.1 Angeborene Schilddrüsenunterfunktion E03.1 Angeborener Hypothyreoidismus ohne Struma E03.1 Athyreose E03.1 Athyreosis congenita E03.1 Athyrie E03.1 Hypoplasie der Thyreoidea E03.1 Kongenitale Hypothyreose E03.1 Schilddrüsenagenesie E03.1 Schilddrüsenaplasie E03.1 Schilddrüsenaplasie mit Myxödem E03.1 Schilddrüsenhypoplasie E03.2 Hypothyreose durch PAS [p-Aminosalicylsäure] E03.2 Hypothyreose durch Phenylbutazon E03.2 Hypothyreose durch Resorzin E03.2 Hypothyreose nach Jodbehandlung E03.2 Iatrogener Hypothyreoidismus a.n.k. E03.3 Postinfektiöse Hypothyreose E03.3 Postinfektiöser Hypothyreoidismus E03.4 Atrophie der Schilddrüse E03.4 Cachexia strumipriva E03.4 Erworbene Atrophie der Schilddrüse E03.4 Gull-Krankheit E03.5 Myxödemkoma E03.9 Erworbene Athyreose E03.9 Erworbene Hypothyreose E03.9 Erworbene Insuffizienz der Schilddrüse E03.9 Erworbene Schilddrüsenunterfunktion

E03.9 Erworbener Hypothyreoidismus E03.9 Erworbenes Myxödem E03.9 Hypothyreoidismus E03.9 Hypothyreose E03.9 Hypothyreote Struma E03.9 Infantiles Myxödem E03.9 Infantiles Myxoedema E03.9 Insuffizienz der Schilddrüse E03.9 H28.1 Katarakt bei Myxödem E03.9 Kindliches Myxödem E03.9 Latente Hypothyreose E03.9 G73.5 Myopathie bei Hypothyreoidismus E03.9 G73.5 Myopathie bei Myxödem E03.9 Myxödem E03.9 Myxoedema E03.9 Schilddrüsenhormonmangel E03.9 Schilddrüsenunterfunktion E04.0 Einfache Struma E04.0 Einfacher Kropf E04.0 Euthyreote diffuse Struma E04.0 Nichttoxische diffuse Struma E04.0 Nichttoxische Struma diffusa colloides E04.0 Nichttoxische Struma simplex E04.0 Sporadische Struma diffusa E04.0 Sporadische Struma simplex E04.0 Sporadischer einfacher Kropf E04.0 Struma diffusa E04.0 Struma simplex E04.1 Kolloidknoten E04.1 Nichttoxische einknotige Struma E04.1 Nichttoxische uninoduläre Struma E04.1 Nichttoxischer solitärer Schilddrüsenknoten E04.1 Nichttoxischer uninodulärer Kropf E04.1 Schilddrüsenknoten E04.1 Schilddrüsenzyste E04.1 Struma nodosa colloides E04.1 Struma uninodosa E04.1 Strumaknoten E04.1 Thyreoideazyste E04.1 Unifokale Autonomie bei Struma mit Euthyreose E04.1 Zystischer Schilddrüsenknoten E04.2 Adenomatöse zystische Schilddrüse E04.2 Knotenstruma ohne Thyreotoxikose E04.2 Mehrknotige Struma E04.2 Mehrknotige zystische Struma E04.2 Multifokale Autonomie bei Struma mit Euthyreose E04.2 Multinoduläre Struma E04.2 Multinodulärer zystischer Kropf E04.2 Nichttoxische mehrknotige Struma E04.2 Nichttoxische multinoduläre Struma E04.2 Nichttoxischer multinodulärer Kropf E04.2 Sporadisch zystische adenomatöse Schilddrüse E04.2 Sporadischer zystischer Kropf E04.2 Struma multinodosa E04.2 Zystenstruma E04.2 Zystische Struma E04.2 Zystischer Kropf E04.9 Adenomatöser Kropf E04.9 Balgkropf E04.9 Bewegliche Struma E04.9 Beweglicher Kropf E04.9 Blande Struma

102

E04.9 Euthyreote Struma E04.9 Juvenile Struma E04.9 Knotenkropf E04.9 Kolloide Struma E04.9 Kolloider Kropf E04.9 Kolloidstruma E04.9 Kropf E04.9 Nichttoxische adenomatöse Struma E04.9 Nichttoxische Knotenstruma E04.9 Nichttoxische Struma E04.9 Nichttoxische Struma nodosa E04.9 Nichttoxischer Kropf E04.9 Nichttoxischer nodulärer Kropf E04.9 Nichttoxischer Schilddrüsenknoten E04.9 Parenchymatöse Struma E04.9 Retrosternale Struma E04.9 Retrosternale Struma mit Tracheaeinengung E04.9 Rezidivierende Struma E04.9 Schilddrüsenhyperplasie E04.9 Schilddrüsenhypertrophie E04.9 Schilddrüsenvergrößerung E04.9 Sporadische hyperplastische Struma E04.9 Sporadische kolloide Struma E04.9 Sporadische parenchymatöse Struma E04.9 Sporadische Schilddrüsenvergrößerung E04.9 Sporadische Struma nodosa simplex E04.9 Sporadischer adenomatöser Kropf E04.9 Sporadischer kolloider Kropf E04.9 Sporadischer Kropf E04.9 Sporadischer nichttoxischer Knotenkropf E04.9 Struma E04.9 Struma 1. Grades E04.9 Struma 2. Grades E04.9 Struma 3. Grades E04.9 Struma adenomatosa E04.9 Struma gangliosa E04.9 Struma hyperplastica E04.9 Struma mit Schilddrüsenautonomie E04.9 Struma nodosa E04.9 Struma nodosa diffusa E04.9 Struma nodosa mit Euthyreose E04.9 Struma Rezidiv E04.9 Substernale Schilddrüse E04.9 Substernale Struma E04.9 Substernaler Kropf E04.9 Tauchkropf E04.9 Thyreoideahyperplasie E04.9 Thyreoideahypertrophie E04.9 Zervikale Struma E05.0 Basedow-Krankheit E05.0 Basedow-Struma E05.0 Basedow-Syndrom E05.0 H06.2 Basedow-Syndrom mit Exophthalmus E05.0 Diffuser toxischer Kropf E05.0 H06.3 Endokrine Ophthalmopathie E05.0 H06.3 Endokrine Orbitopathie E05.0 H06.3 Endokrine Orbitopathie mit Pseudoglaukom E05.0 Exophthalmischer Kropf E05.0 H06.2 Exophthalmus bei Kropf E05.0 H06.2 Exophthalmus bei Störung der Schilddrüse E05.0 H06.2 Exophthalmus bei Thyreotoxikose E05.0 Flajani-Krankheit

E05.0 Graves-Krankheit E05.0 Hyperthyreose bei Kropf E05.0 Hyperthyreose bei Struma E05.0 Hyperthyreose mit diffuser Struma E05.0 Hyperthyreose vom Typ Basedow E05.0 Immunogene Hyperthyreose E05.0 Latent hyperthyreote Struma E05.0 Morbus Basedow E05.0 H06.3 Morbus Basedow mit endokriner Orbitopathie E05.0 H06.3 Morbus Basedow mit endokriner Orbitopathie und Esotropie E05.0 H06.3 Morbus Basedow mit endokriner Orbitopathie und Hypotropie E05.0 H06.3 Morbus Basedow mit endokriner Orbitopathie und Lidretraktion E05.0 Störung der Schilddrüsenfunktion mit Exophthalmus E05.0 Thyreotoxikose mit Kropf E05.0 H06.2 Thyreotoxischer Exophthalmus E05.0 Thyreotroper Exophthalmus E05.0 Toxische diffuse Struma E05.0 Toxische Struma E05.0 Toxischer Kropf E05.0 Von-Basedow-Syndrom E05.1 Hyperthyreose mit toxischer einknotiger Struma E05.1 Toxische uninoduläre Struma E05.1 Unifokale Schilddrüsenautonomie bei Struma mit Hyperthyreose E05.2 Hyperthyreose bei Struma mit multifokaler Autonomie E05.2 Hyperthyreose mit toxischer mehrknotiger Struma E05.2 Multifokale Schilddrüsenautonomie bei Struma mit Hyperthyreose E05.2 Plummer-Krankheit [Toxische Struma multinodosa] E05.2 Plummer-Syndrom [Toxische Struma multinodosa] E05.2 Schilddrüsenautonomie bei Struma mit Hyperthyreose E05.2 Toxische Knotenstruma E05.2 Toxische multinoduläre Struma E05.2 Toxischer adenomatöser Kropf E05.2 Toxischer Knotenkropf E05.2 Toxisches Struma nodosa E05.3 Hyperthyreose durch ektopisches Schilddrüsengewebe E05.3 Thyreotoxikose durch Schilddrüsengewebe E05.4 Hyperthyreosis factitia E05.4 Thyreotoxicosis factitia E05.5 Delirium durch Hyperthyreoidismus E05.5 Schilddrüsenkrise E05.5 Thyreoid storms E05.5 Thyreotoxische Krise E05.8 Autoimmunbedingte Hyperthyreose E05.8 Thyreotropin-Überproduktion E05.8 TSH [Thyreoideastimulierendes Hormon]-Überproduktion E05.9 M14.5 Arthropathie bei Hyperthyreose E05.9 M14.5 Arthropathie bei Thyreotoxikose E05.9 Hyperthyreoidismus E05.9 Hyperthyreoidismus ohne Kropf E05.9 Hyperthyreose E05.9 Juvenile Hyperthyreose E05.9 Latente Hyperthyreose E05.9 G73.5 Myopathie bei Hyperthyreose E05.9 G73.5 Myopathie bei Thyreotoxikose E05.9 Rezidivierende Hyperthyreose E05.9 Rezidivierende Thyreotoxikose

103

E05.9 Schilddrüsenhyperaktivität E05.9 Schilddrüsenüberaktivität E05.9 Schilddrüsenüberfunktion E05.9 Thyreotoxicosis E05.9 Thyreotoxikose E05.9 I43.8 Thyreotoxikose mit Herzkrankheit E05.9 I43.8 Thyreotoxische Herzkrankheit E05.9 I43.8 Thyreotoxische Kardiomyopathie E05.9 G73.5 Thyreotoxische Myopathie E05.9 Toxic goitre E06.0 Akute Thyreoiditis E06.0 Eitrige Thyreoiditis E06.0 Pyogene Thyreoiditis E06.0 Schilddrüsenabszeß E06.0 Schilddrüseneiterung E06.1 De-Quervain-Thyreoiditis E06.1 Granulomatöse Thyreoiditis E06.1 Nichteitrige Thyreoiditis E06.1 Pseudotuberkulöse Thyreoiditis E06.1 Riesenzellthyreoiditis E06.1 Subakute Thyreoiditis E06.2 Chronische Thyreoiditis mit transitorischer Hyperthyreose E06.2 Transitorische Thyreotoxikose mit chronischer Thyreoiditis E06.3 Autoimmunthyreoiditis E06.3 Autoimmunthyreopathie E06.3 Chronisch lymphozytäre Thyreoiditis E06.3 Hashimoto-Krankheit E06.3 Hashimoto-Struma E06.3 Hashimoto-Syndrom E06.3 Hashimoto-Thyreoiditis E06.3 Hashitoxikose E06.3 Immunthyreoiditis E06.3 Lymphadenoider Kropf E06.3 Lymphoide Thyreoiditis E06.3 Lymphomatöse Thyreoiditis E06.3 Lymphozytäre Immunthyreoiditis E06.3 Lymphozytäre Thyreoiditis E06.3 Struma lymphomatosa E06.3 Transitorische Hashitoxikose E06.4 Arzneimittelinduzierte Thyreoiditis E06.4 Iatrogene Thyreoiditis E06.5 Chronisch fibröse Thyreoiditis E06.5 Chronische Thyreoiditis E06.5 Eisenharte Thyreoiditis E06.5 Holzige Thyreoiditis E06.5 Invasiv-sklerosierende Thyreoiditis E06.5 Riedel-Krankheit E06.5 Riedel-Struma - Eisenharte Thyreoiditis E06.5 Riedel-Thyreoiditis E06.9 Perithyreoiditis E06.9 Schilddrüsenentzündung E06.9 Strumitis E06.9 Thyreoadenitis E06.9 Thyreoiditis E07.0 C-Zellen-Hyperplasie der Schilddrüse E07.0 Hypersekretion von Kalzitonin E07.0 Hypersekretion von Thyreokalzitonin E07.0 Hyperthyreokalzitonismus E07.0 Störung der Thyreokalzitoninsekretion E07.1 Dyshormogene Struma

E07.1 Dyshormogener familiärer Kropf E07.1 Familiäre dyshormogene Struma E07.1 Pendred-Syndrom E07.1 Struma bei Enzymdefekt E07.8 Abnormes Thyreoglobulin E07.8 Abnormität des Thyreoglobulins E07.8 Anomalie des Thyreoglobulins E07.8 Euthyroid-Sick-Syndrom E07.8 Hämorrhagie der Schilddrüse E07.8 Hämorrhagie der Thyreoidea E07.8 Schilddrüsenblutung E07.8 Schilddrüsendegeneration E07.8 Schilddrüsengangrän E07.8 Schilddrüseninfarkt E07.8 Schilddrüseninfarkt bei Hämorrhagie E07.8 Schilddrüseninfarzierung E07.8 Thyreoideafistel E07.9 Affektion der Schilddrüse E07.9 Dysthyreose E07.9 Funktionsstörung der Schilddrüse E07.9 Krankheit der Schilddrüse E07.9 Schilddrüsendysfunktion E07.9 Schilddrüsenfehlfunktion E07.9 Thyreoideadysfunktion E07.9 Thyreopathie E10.01 Coma acidoticum bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.01 Coma diabeticum bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.01 Coma hyperglycaemicum diabeticum bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.01 Diabetes mellitus Typ I mit Präkoma E10.01 Diabetisches Koma bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.01 Hypoglykämischer Schock bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.01 Hypoglykämisches Koma bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.01 Insulinabhängiger Typ-I-Diabetes mellitus mit Koma E10.01 Insulinkoma bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.01 Kussmaul-Koma bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.01 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit Koma E10.01 Typ-I-Diabetes mellitus mit Koma E10.10 Diabetes mellitus Typ I mit Azetonämie E10.10 Diabetes mellitus Typ I mit Azidose E10.10 Diabetes mellitus Typ I mit Ketoazidose E10.10 Diabetes mellitus Typ I mit Ketose E10.10 Insulinabhängiger Typ-I-Diabetes mellitus mit Ketoazidose E10.10 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit Ketoazidose E10.10 Typ-I-Diabetes mellitus mit Ketoazidose E10.20 N08.3 Diabetes mellitus Typ I mit Nephropathie E10.20 N08.3 Diabetes mellitus Typ I mit Nephrose E10.20 N08.3 Diabetes mellitus Typ I mit renaler Manifestation E10.20 N29.8 Diabetesfettniere bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.20 N08.3 Diabetische extrakapilläre Glomerulohyalinose bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.20 N08.3 Diabetische extrakapilläre Glomerulosklerose bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.20 N08.3 Diabetische Glomerulonephritis bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.20 N08.3 Diabetische Glomerulosklerose bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.20 N08.3 Insulinabhängiger Typ-I-Diabetes mellitus mit Nierenkomplikation E10.20 N08.3 Kimmelstiel-Wilson-Syndrom bei Typ-I-Diabetes

104

mellitus E10.20 N08.3 Morbus Kimmelstiel-Wilson bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.20 N08.3 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit Nierenkomplikation E10.20 N08.3 Typ-I-Diabetes mellitus mit Nierenkomplikation E10.30 H58.8 Diabetes mellitus Typ I mit Augenkrankheit E10.30 H28.0 Diabetes mellitus Typ I mit Katarakt E10.30 H36.0 Diabetes mellitus Typ I mit Makulopathie E10.30 H36.0 Diabetes mellitus Typ I mit Netzhautveränderung E10.30 H58.8 Diabetes mellitus Typ I mit ophthalmologischer Manifestation E10.30 H36.0 Diabetes mellitus Typ I mit Retinitis E10.30 H36.0 Diabetes mellitus Typ I mit Retinopathie E10.30 H36.0 Fundus diabeticus bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.30 H58.8 Insulinabhängiger Typ-I-Diabetes mellitus mit Augenkomplikation E10.30 H36.0 Neovaskularisationsglaukom bei diabetischer Retinopathie bei Typ-I-Diabetes E10.30 H58.8 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit Augenkomplikation E10.30 H58.8 Punktblutung als diabetische Augenkomplikation bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.30 H36.0 Traktionsablatio bei diabetischer Retinopathie bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.30 H58.8 Typ-I-Diabetes mellitus mit Augenkomplikation E10.30 H28.0 Typ-I-Diabetes mellitus mit Cataracta diabetica E10.30 H36.0 Typ-I-Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica E10.30 H36.0 Typ-I-Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica proliferans E10.30 H36.0 Typ-I-Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica simplex E10.40 G73.0 Diabetes mellitus Typ I mit Myatrophie E10.40 G53.8 Diabetes mellitus Typ I mit Neuralgie E10.40 G59.0 Diabetes mellitus Typ I mit Neuritis E10.40 G63.2 Diabetes mellitus Typ I mit neurologischer Manifestation E10.40 G99.0 Diabetische Gastroparese bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.40 G63.2 Diabetische Neuropathie bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.40 G63.2 Diabetische Polyneuropathie bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.40 G63.2 Insulinabhängiger Typ-I-Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation E10.40 G63.2 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation E10.40 G63.2 Typ-I-Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation E10.40 G63.2 Typ-I-Diabetes mellitus mit Polyneuropathie E10.50 I79.2 Angiopathia diabetica bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.50 I79.2 Diabetes mellitus Typ I mit AVK [Arterielle Verschlußkrankheit] E10.50 I79.2 Diabetes mellitus Typ I mit DBS [Durchblutungsstörung] E10.50 I79.2 Diabetes mellitus Typ I mit Gefäßveränderung E10.50 Diabetes mellitus Typ I mit Geschwür E10.50 Diabetes mellitus Typ I mit peripherer Kreislaufstörung E10.50 Diabetische Gangrän bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.50 Diabetische Gangrän des Fußes bei Typ-I-Diabetes mellitus

E10.50 I79.2 Diabetische Mikroangiopathie bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.50 Durchblutungsstörung bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.50 Insulinabhängiger Typ-I-Diabetes mellitus mit peripherer vaskulärer Komplikation E10.50 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit peripherer vaskulärer Komplikation E10.50 I79.2 Typ-I-Diabetes mellitus mit Angiopathie E10.50 Typ-I-Diabetes mellitus mit peripherer vaskulärer Komplikation E10.50 Ulcus cruris diabeticum bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.50 Ulcus diabeticum bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.60 Diabetes mellitus Typ I mit Abszeß E10.60 L99.8 Diabetes mellitus Typ I mit Hautjucken E10.60 Diabetes mellitus Typ I mit Infektion E10.60 L99.8 Diabetes mellitus Typ I mit Pruritus E10.60 Diabetesleber bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.60 L99.8 Diabetische lipoide Nekrobiose bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.60 L99.8 Rubeosis diabetica bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.60 Sexualstörung bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.60 N77.8 Vulvitis diabetica bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.70 Diabetischer Fuß bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.70 Insulinabhängiger Typ-I-Diabetes mellitus mit multiplen Komplikationen E10.70 Mauriac-Syndrom E10.70 Primär insulinpflichtiger Diabetes mellitus mit mehreren Komplikationen E10.70 Typ-I-Diabetes mellitus mit multiplen Folgeschäden E10.70 Typ-I-Diabetes mellitus mit multiplen Komplikationen E10.80 Diabetes mellitus Typ I mit Hypoglykämie E10.80 Dysregulativer Typ-I-Diabetes mellitus E10.80 Insulinbedingte Hypoglykämie bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.80 Komplikation bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.80 Unterzuckerung bei Typ-I-Diabetes mellitus E10.90 Brittle diabetes E10.90 Diabetes mellitus Typ I E10.90 Diabetes mellitus Typ I beim Erwachsenen E10.90 Diabetes mellitus Typ Ia E10.90 Diabetes mellitus Typ Ib E10.90 IDDM [Insulin dependent diabetes mellitus] E10.90 Insulinabhängiger Diabetes mellitus Typ I E10.90 Insulinbehandelter Typ-I-Diabetes mellitus E10.90 Insulinbehandelter Typ-I-Diabetes mellitus ohne Komplikation E10.90 Insulinpflichtiger Typ-I-Diabetes mellitus E10.90 Juveniler Diabetes mellitus E10.90 Kongenitaler Diabetes mellitus E10.90 Labiler Diabetes mellitus E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus E10.90 Primär insulinabhängiger Diabetes mellitus ohne Komplikation E10.90 Primär insulinpflichtiger Diabetes mellitus E10.90 Typ-I-Diabetes mellitus E10.90 Typ-I-Diabetes mellitus ohne Komplikation E11.01 Coma acidoticum bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.01 Coma diabeticum bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.01 Coma hyperglycaemicum diabeticum bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.01 Diabetes mellitus Typ II mit Präkoma E11.01 Diabetisches Koma bei Typ-II-Diabetes mellitus

105

E11.01 Hypoglykämischer Schock bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.01 Hypoglykämisches Koma bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.01 Insulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit Koma E11.01 Insulinkoma bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.01 Kussmaul-Atmung bei diabetischem Koma bei Typ-IIDiabetes mellitus E11.01 Kussmaul-Koma bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.01 Nichtinsulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit Koma E11.01 Nichtprimär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit Koma E11.01 Typ-II-Diabetes mellitus mit Koma E11.10 Diabetes mellitus Typ II mit Azetonämie E11.10 Diabetes mellitus Typ II mit Azidose E11.10 Diabetes mellitus Typ II mit Ketoazidose E11.10 Diabetes mellitus Typ II mit Ketose E11.10 Insulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit Ketoazidose E11.10 Nichtinsulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit Ketoazidose E11.10 Nichtprimär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit Ketoazidose E11.10 Typ-II-Diabetes mellitus mit Ketoazidose E11.20 N08.3 Diabetes mellitus Typ II mit Nephrose E11.20 N08.3 Diabetes mellitus Typ II mit renaler Manifestation E11.20 N29.8 Diabetesfettniere bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.20 N08.3 Diabetische extrakapilläre Glomerulohyalinose bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.20 N08.3 Diabetische extrakapilläre Glomerulosklerose bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.20 N08.3 Diabetische Glomerulonephritis bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.20 N08.3 Diabetische Glomerulosklerose bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.20 N08.3 Insulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit Nierenkomplikation E11.20 N08.3 Kimmelstiel-Wilson-Syndrom bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.20 N08.3 Morbus Kimmelstiel-Wilson bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.20 N08.3 Nichtinsulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit Nierenkomplikation E11.20 N08.3 Nichtprimär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit Nierenkomplikation E11.20 N08.3 Typ-II-Diabetes mellitus mit Nephropathie E11.20 N08.3 Typ-II-Diabetes mellitus mit Nierenkomplikation E11.30 H58.8 Diabetes mellitus Typ II mit Augenkrankheit E11.30 H28.0 Diabetes mellitus Typ II mit Katarakt E11.30 H36.0 Diabetes mellitus Typ II mit Makulopathie E11.30 H36.0 Diabetes mellitus Typ II mit Netzhautveränderung E11.30 H58.8 Diabetes mellitus Typ II mit ophthalmologischer Manifestation E11.30 H36.0 Diabetes mellitus Typ II mit Retinitis E11.30 H36.0 Diabetes mellitus Typ II mit Retinopathie E11.30 H36.0 Fundus diabeticus bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.30 H58.8 Insulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit Augenkomplikation E11.30 H36.0 Neovaskularisationsglaukom bei diabetischer Retinopathie bei Typ-II-Diabetes E11.30 H58.8 Nichtinsulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit Augenkompli-

kation E11.30 H58.8 Nichtprimär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit Augenkomplikation E11.30 H58.8 Punktblutung als diabetische Augenkomplikation bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.30 H36.0 Traktionsablatio bei diabetischer Retinopathie bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.30 H58.8 Typ-II-Diabetes mellitus mit Augenkomplikation E11.30 H28.0 Typ-II-Diabetes mellitus mit Cataracta diabetica E11.30 H36.0 Typ-II-Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica E11.30 H36.0 Typ-II-Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica proliferans E11.30 H36.0 Typ-II-Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica simplex E11.40 G73.0 Diabetes mellitus Typ II mit Myatrophie E11.40 G53.8 Diabetes mellitus Typ II mit Neuralgie E11.40 G59.0 Diabetes mellitus Typ II mit Neuritis E11.40 G63.2 Diabetes mellitus Typ II mit neurologischer Manifestation E11.40 G99.0 Diabetische Gastroparese bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.40 G63.2 Diabetische Neuropathie bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.40 G63.2 Diabetische Polyneuropathie bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.40 G63.2 Insulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation E11.40 G63.2 Nichtinsulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation E11.40 G63.2 Nichtprimär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation E11.40 Typ-II-Diabetes mellitus mit Amyotrophie E11.40 G63.2 Typ-II-Diabetes mellitus mit neurologischer Komplikation E11.40 G63.2 Typ-II-Diabetes mellitus mit Polyneuropathie E11.50 I79.2 Angiopathia diabetica bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.50 I79.2 Diabetes mellitus Typ II mit AVK [Arterielle Verschlußkrankheit] E11.50 I79.2 Diabetes mellitus Typ II mit DBS [Durchblutungsstörung] E11.50 I79.2 Diabetes mellitus Typ II mit Gefäßveränderung E11.50 Diabetes mellitus Typ II mit Geschwür E11.50 Diabetes mellitus Typ II mit peripherer Kreislaufstörung E11.50 Diabetische Gangrän bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.50 Diabetische Gangrän des Fußes bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.50 I79.2 Diabetische Mikroangiopathie bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.50 Durchblutungsstörung bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.50 Insulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit peripherer vaskulärer Komplikation E11.50 Nichtinsulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit peripherer vaskulärer Komplikation E11.50 Nichtprimär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit peripherer vaskulärer Komplikation E11.50 I79.2 Typ-II-Diabetes mellitus mit Angiopathie E11.50 Typ-II-Diabetes mellitus mit peripherer vaskulärer Komplikation E11.50 Ulcus cruris diabeticum bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.50 Ulcus diabeticum bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.60 Diabetes mellitus Typ II mit Abszeß

106

E11.60 L99.8 Diabetes mellitus Typ II mit Hautjucken E11.60 Diabetes mellitus Typ II mit Infektion E11.60 L99.8 Diabetes mellitus Typ II mit Pruritus E11.60 Diabetesleber bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.60 L99.8 Diabetische lipoide Nekrobiose bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.60 L99.8 Rubeosis diabetica bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.60 Sexualstörung bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.60 N77.8 Vulvitis diabetica bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.70 Diabetischer Fuß bei Typ-II-Diabetes E11.70 Insulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit multiplen Komplikationen E11.70 Nichtinsulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus mit multiplen Komplikationen E11.70 Nichtprimär insulinabhängiger Diabetes mellitus mit multiplen Komplikationen E11.70 Nichtprimär insulinpflichtiger Diabetes mellitus mit mehreren Komplikationen E11.70 Typ-II-Diabetes mellitus mit multiplen Folgeschäden E11.70 Typ-II-Diabetes mellitus mit multiplen Komplikationen E11.80 Diabetes mellitus Typ II mit Hypoglykämie E11.80 Dysregulativer Typ-II-Diabetes mellitus E11.80 Insulinbedingte Hypoglykämie bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.80 Komplikation bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.80 Unterzuckerung bei Typ-II-Diabetes mellitus E11.90 Altersdiabetes E11.90 Altersdiabetes mit Adipositas E11.90 Diabetes mellitus Typ II E11.90 Diabetes mellitus Typ II beim Erwachsenen E11.90 Diabetes mellitus Typ IIa E11.90 Diabetes mellitus Typ IIb E11.90 Diätetisch behandelter Typ-II-Diabetes mellitus E11.90 Diätetisch behandelter Typ-II-Diabetes mellitus ohne Komplikation E11.90 Insulinabhängiger Typ-II-Diabetes mellitus E11.90 Insulinbehandelter Typ-II-Diabetes mellitus E11.90 Insulinbehandelter Typ-II-Diabetes mellitus ohne Komplikation E11.90 Insulinpflichtiger Typ-II-Diabetes mellitus E11.90 LADA [Latent (or late-onset) autoimmune diabetes of adulthood]-Diabetes E11.90 Latenter autoimmun-assoziierter Diabetes mellitus E11.90 Maturity onset diabetes of young people E11.90 MODY [Maturity onset diabetes of young people] E11.90 Nichtinsulinabhängiger Diabetes mellitus beim Jugendlichen E11.90 Nichtinsulinabhängiger Diabetes mellitus Typ II E11.90 Nichtprimär insulinpflichtiger Diabetes mellitus E11.90 NIDDM [Non-insulin-dependent diabetes mellitus] E11.90 Sekundär insulinpflichtiger Diabetes mellitus E11.90 Stabiler Diabetes mellitus E11.90 Tablettenbehandelter Typ-II-Diabetes mellitus E11.90 Tablettenbehandelter Typ-II-Diabetes mellitus ohne Komplikation E11.90 Typ-II-Diabetes mellitus E11.90 Typ-II-Diabetes mellitus bei Adipositas E11.90 Typ-II-Diabetes mellitus ohne Adipositas E11.90 Typ-II-Diabetes mellitus ohne Komplikation E12.90 Diabetes mellitus in Verbindung mit Fehl- oder Mangelernährung [Malnutrition] E12.90 Insulinabhängiger Diabetes mellitus in Verbindung mit

Fehl- oder Mangelernährung E12.90 Nichtinsulinabhängiger Diabetes mellitus in Verbindung mit Fehl- oder Mangelernährung E13.90 Diabetes mellitus, nicht Typ I oder II E14.01 Coma acidoticum bei Diabetes mellitus E14.01 Coma diabeticum E14.01 Coma hyperglycaemicum diabeticum E14.01 Diabetes mellitus mit Koma E14.01 Diabetes mellitus mit Präkoma E14.01 Diabetisches Koma E14.01 Hyperosmolares diabetisches Koma E14.01 Hypoglykämischer Schock bei Diabetes mellitus E14.01 Hypoglykämisches Koma bei Diabetes mellitus E14.01 Insulinkoma bei Diabetes mellitus E14.01 Kussmaul-Atmung bei diabetischem Koma E14.01 Kussmaul-Koma E14.10 Diabetes mellitus mit Azetonämie E14.10 Diabetes mellitus mit Azidose E14.10 Diabetes mellitus mit Ketoazidose E14.10 Diabetes mellitus mit Ketose E14.10 Diabetes mellitus mit Ketoseneigung E14.20 N08.3 Diabetes mellitus mit Nephropathie E14.20 N08.3 Diabetes mellitus mit Nephrose E14.20 N08.3 Diabetes mellitus mit renaler Manifestation E14.20 N29.8 Diabetesfettniere E14.20 N08.3 Diabetische extrakapilläre Glomerulohyalinose E14.20 N08.3 Diabetische extrakapilläre Glomerulosklerose E14.20 N08.3 Diabetische Glomerulonephritis E14.20 N08.3 Diabetische Glomerulosklerose E14.20 N08.3 Diabetische Nephropathie E14.20 N08.3 Interkapilläre Glomerulosklerose E14.20 N08.3 Kimmelstiel-Wilson-Syndrom E14.20 N08.3 Morbus Kimmelstiel-Wilson E14.30 H28.0 Cataracta diabetica E14.30 H58.8 Diabetes mellitus mit Augenkrankheit E14.30 H28.0 Diabetes mellitus mit Cataracta diabetica E14.30 H28.0 Diabetes mellitus mit Katarakt E14.30 H36.0 Diabetes mellitus mit Makulopathie E14.30 H36.0 Diabetes mellitus mit Netzhautveränderung E14.30 H58.8 Diabetes mellitus mit ophthalmologischer Manifestation E14.30 H36.0 Diabetes mellitus mit Retinitis E14.30 H36.0 Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica E14.30 H36.0 Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica proliferans E14.30 H36.0 Diabetes mellitus mit Retinopathia diabetica simplex E14.30 H36.0 Diabetes mellitus mit Retinopathie E14.30 H22.1 Diabetische Iritis E14.30 H58.8 Diabetische Ophthalmoplegie E14.30 H36.0 Diabetische Retinopathie E14.30 H36.0 Diabetisches retinales Mikroaneurysma E14.30 H36.0 Fundus diabeticus E14.30 H36.0 Neovaskularisationsglaukom bei diabetischer Retinopathie E14.30 H58.8 Punktblutung als diabetische Augenkomplikation E14.30 H36.0 Retinitis diabetica E14.30 H36.0 Retinopathia diabetica E14.30 H36.0 Retinopathia diabetica proliferans E14.30 H36.0 Retinopathia diabetica simplex E14.30 H36.0 Traktionsablatio bei diabetischer Retinopathie E14.40 G73.0 Diabetes mellitus mit Myatrophie

107

E14.40 G53.8 Diabetes mellitus mit Neuralgie E14.40 G59.0 Diabetes mellitus mit Neuritis E14.40 G63.2 Diabetes mellitus mit neurologischer Manifestation E14.40 G63.2 Diabetes mellitus mit Polyneuropathie E14.40 G73.0 Diabetische Amyotrophie E14.40 G99.0 Diabetische Gastroparese E14.40 G59.0 Diabetische Mononeuropathie a.n.k. E14.40 G63.2 Diabetische Neuropathie E14.40 G63.2 Diabetische Polyneuritis E14.40 G63.2 Diabetische Polyneuropathie E14.40 G59.0 Neuritis diabetica E14.50 I79.2 Angiopathia diabetica E14.50 I79.2 Diabetes mellitus mit Angiopathie E14.50 I79.2 Diabetes mellitus mit AVK [Arterielle Verschlußkrankheit] E14.50 I79.2 Diabetes mellitus mit DBS [Durchblutungsstörung] E14.50 I79.2 Diabetes mellitus mit Gefäßveränderung E14.50 Diabetes mellitus mit Geschwür E14.50 Diabetes mellitus mit peripherer Kreislaufstörung E14.50 I79.2 Diabetische Angiopathie E14.50 Diabetische Gangrän E14.50 Diabetische Gangrän des Fußes E14.50 I79.2 Diabetische Mikroangiopathie E14.50 I79.2 Durchblutungsstörung bei Diabetes mellitus E14.50 Ulcus cruris diabeticum E14.50 Ulcus diabeticum E14.50 Ulkus bei Diabetes mellitus E14.60 Diabetes mellitus mit Abszeß E14.60 L99.8 Diabetes mellitus mit Hautjucken E14.60 Diabetes mellitus mit Infektion E14.60 L99.8 Diabetes mellitus mit Pruritus E14.60 Diabetesleber E14.60 M14.2 Diabetische Arthropathie a.n.k. E14.60 M14.6 Diabetische Charcot-Krankheit E14.60 L99.8 Diabetische Dermatitis E14.60 L99.8 Diabetische lipoide Nekrobiose E14.60 Diabetische Sexualstörung E14.60 L99.8 Oppenheim-Urbach-Syndrom E14.60 L99.8 Rubeosis diabetica E14.60 N77.8 Vulvitis diabetica E14.70 Diabetes mellitus mit multiplen Komplikationen E14.70 Diabetischer Fuß E14.80 Diabetes mellitus mit Hypoglykämie E14.80 Diabetische Komplikation E14.80 Dysregulativer Diabetes mellitus E14.80 Insulinbedingte Hypoglykämie bei Diabetes mellitus E14.80 Unterzuckerung bei Diabetes mellitus E14.90 Diabetes mellitus - kodiere möglichst gemäß Typ I oder Typ II E14.90 Diabetes mellitus beim Erwachsenen E14.90 Diabetes mellitus ohne Ketoseneigung E14.90 Diabetes mellitus ohne Komplikation E14.90 Familiärer Diabetes mellitus E14.90 Harnzuckerruhr E14.90 Insulinpflichtiger Diabetes mellitus E14.90 Kontrollierter Diabetes mellitus E14.90 Schwerer Diabetes mellitus E14.90 Zuckerharnruhr E14.90 Zuckerkrankheit - s.a. Diabetes mellitus oder s.a. Zuckerharnruhr

E15 Arzneimittelinduziertes Insulinkoma beim Nichtdiabetiker E15 Coma hypoglycaemicum E15 Hyperinsulinismus mit hypoglykämischem Koma E15 Hyperinsulinismus mit Koma E15 Hypoglykämie mit Koma E15 Hypoglykämischer Schock E15 Hypoglykämisches Koma E15 Iatrogener Hyperinsulinismus E15 Insulinkoma E15 Nichtdiabetischer hypoglykämischer Schock E15 Nichtdiabetisches hypoglykämisches Koma E16.0 Arzneimittelinduzierte Hypoglykämie E16.0 Hypoglykämische Reaktion durch Insulin E16.0 Iatrogene Hypoglykämie E16.0 Insulinbedingte Hypoglykämie E16.1 Betazellen-Hyperplasie der Langerhans-Inseln E16.1 Beta-Zell-Hyperplasie E16.1 B-Zellhyperplasie E16.1 Ektopischer Hyperinsulinismus E16.1 Enzephalopathie durch hypoglykämisches Koma E16.1 Funktionelle Hypoglykämie, ohne Anstieg des Insulinspiegels E16.1 Funktioneller Hyperinsulinismus E16.1 Glukopenie E16.1 Hyperinsulinismus E16.1 Infantile Hypoglykämie E16.1 Nichtarzneimittelinduzierte reaktive Hypoglykämie E16.1 G94.8 Posthypoglykämische Enzephalopathie E16.1 Postoperative Hypoglykämie E16.2 Erniedrigter Blutzuckerspiegel E16.2 Glykopenie E16.2 Hypoglykämie E16.2 G63.3 Polyneuropathie bei Hypoglykämie E16.2 Spontane Hypoglykämie E16.2 Unterzuckerung E16.3 Erhöhte Glukagonsekretion E16.3 Hyperplasie des endokrinen Pankreasdrüsenanteils mit Glukagonüberproduktion E16.3 Hypersekretion von Glukagon E16.3 Sekretionsstörung von Glukagon E16.4 Gastrin-Sekretionsstörung E16.4 Hypergastrinämie E16.4 Hypersekretion von Gastrin E16.4 Zollinger-Ellison-Syndrom E16.8 Hypersekretion von pankreatischem Polypeptid aus dem endokrinen Pankreasdrüsenanteil E16.8 Hypersekretion von Somatostatin aus dem endokrinen Pankreasdrüsenanteil E16.8 Hypersekretion von Somatotropin-Releasing-Hormon [SRH] [GHRH] aus dem E16.8 Hypersekretion von vasoaktivem gastrointestinalem Polypeptid aus dem endokrinen E16.9 Hyperplasie des endokrinen Pankreasdrüsenanteils E16.9 Inselzellhyperplasie E16.9 Insuffizienz der Inselzellen des Pankreas E16.9 Pankreashyperplasie E16.9 Störung der inneren Bauchspeicheldrüsensekretion E16.9 Störung der inneren Pankreassekretion E20.0 Autoimmuner Hypoparathyreoidismus E20.0 Idiopathischer Hypoparathyreoidismus E20.1 Pseudohypoparathyreoidismus E20.8 Familiärer Hypoparathyreoidismus

108

E20.9 Hypoparathyreoidismus E20.9 Insuffizienz der Epithelkörperchen E20.9 Insuffizienz der Nebenschilddrüse E20.9 H28.1 Katarakt bei Hypoparathyreoidismus E20.9 Mangel an Nebenschilddrüsenhormon E20.9 G73.5 Myopathie bei Hypoparathyreoidismus E20.9 Parathyreogene Tetanie E20.9 Tetanie bei Hypoparathyreoidismus E20.9 Unterfunktion der Epithelkörperchen E20.9 Unterfunktion der Nebenschilddrüse E20.9 Unterfunktion der Parathyreoidea E21.0 Epithelkörperchenhyperplasie E21.0 Nebenschilddrüsenhyperplasie E21.0 Nebenschilddrüsenhypertrophie E21.0 Nebenschilddrüsenvergrößerung E21.0 Osteodystrophia fibrosa cystica generalisata (von Recklinghausen) E21.0 Osteodystrophie der Nebenschilddrüse E21.0 Osteofibrozystische Krankheit E21.0 Ostitis der Nebenschilddrüse E21.0 Parathyreoideahypertrophie E21.0 Primärer Hyperparathyreoidismus E21.0 Von-Recklinghausen-Krankheit [Osteodystrophia fibrosa cystica generalisata] E21.0 Zystische fibröse generalisierte Ostitis E21.1 Regulativer Hyperparathyreoidismus E21.1 Sekundärer Hyperparathyreoidismus a.n.k. E21.3 Hyperparathyreoidismus E21.3 M14.1 Kristallarthropathie bei Hyperparathyreoidismus E21.3 G73.5 Myopathie bei Hyperparathyreoidismus a.n.k. E21.3 Überfunktion der Epithelkörperchen E21.3 Überfunktion der Nebenschilddrüse E21.3 Überfunktion der Parathyreoidea E21.4 Autoimmune Parathyreoiditis E21.4 Nebenschilddrüsenentzündung E21.4 Nebenschilddrüsenzyste E21.4 Spontane Hämorrhagie der Nebenschilddrüse E21.5 Nebenschilddrüsenkrankheit E21.5 Nebenschilddrüsenstörung E22.0 Akromegalie E22.0 M14.5 Arthropathie bei Akromegalie E22.0 Gigantismus E22.0 Hypersekretion von Somatotropin E22.0 Hypersekretion von Wachstumshormon E22.0 Hypophysärer Gigantismus E22.0 Hypophysärer Riesenwuchs E22.0 Hypophysenvorderlappenüberfunktion mit Akromegalie E22.0 Hypophysenvorderlappenüberfunktion mit Gigantismus E22.0 Hypophysenvorderlappenüberfunktion mit Riesenwuchs E22.0 Makrosomie E22.0 Marie-Pierre-I-Krankheit E22.0 Marie-Pierre-I-Syndrom E22.0 Überproduktion von Somatotropin E22.0 Überproduktion von Wachstumshormon E22.1 Forbes-Albright-Syndrom E22.1 Galaktorrhoe-Amenorrhoe-Syndrom E22.1 Hyperprolaktinämie E22.2 Schwartz-Bartter-Syndrom E22.2 SIADH [Syndrome of inappropriate ADH] E22.2 Syndrom der inadäquaten Sekretion von Adiuretin E22.2 Übersekretion von ADH [Antidiuretisches Hormon] E22.8 Zentral ausgelöste Pubertas praecox

E22.9 Hyperpituitarismus E22.9 Hypophysenüberfunktion E22.9 Überfunktion des Hypophysenvorderlappens E23.0 ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-Hyposekretion E23.0 Akute postpartale Hypophysenvorderlappeninsuffizienz E23.0 Apituitarismus E23.0 Cachexia hypopituitaria E23.0 Cachexia pituitaria E23.0 De-Morsier-Syndrom E23.0 Fertiler Eunuchoidismus E23.0 Hypogonadotroper Eunuchoidismus E23.0 Hypogonadotroper Hypogonadismus E23.0 Hypophysäre Kachexie E23.0 Hypophysärer Hypoadrenokortizismus E23.0 Hypophysärer Hypogonadismus E23.0 Hypophysärer Infantilismus E23.0 Hypophysärer Kleinwuchs E23.0 Hypophysärer Kretinismus E23.0 Hypophysärer Minderwuchs E23.0 Hypophysärer Zwergwuchs E23.0 Hypophysäres Infantilismus-Syndrom E23.0 Hypophyseninsuffizienz E23.0 Hypophysennekrose E23.0 Hypophysenunterfunktion E23.0 Hypophysenvorderlappenunterfunktion E23.0 Hypopituitarismus E23.0 Hypopituitarismus post partum E23.0 Hypopituitarismus-Syndrom E23.0 Idiopathischer Somatotropinmangel E23.0 Idiopathischer Wachstumshormonmangel E23.0 Isolierter ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-Mangel E23.0 Isolierter Gonadotropinmangel E23.0 Isolierter Hypophysenhormonmangel E23.0 Isolierter Prolaktinmangel E23.0 Isolierter Somatotropinmangel E23.0 Isolierter Thyreotropinmangel E23.0 Isolierter Wachstumshormonmangel E23.0 Juveniler Hypopituitarismus E23.0 Kallmann-Syndrom E23.0 Levi-Minderwuchs E23.0 Lorain-Kleinwuchs E23.0 Lorain-Levi-Minderwuchs E23.0 Lorain-Syndrom E23.0 Lorain-Zwergwuchs E23.0 Morbus Sheehan E23.0 G73.5 Myopathie bei Hypopituitarismus E23.0 Olfaktogenitales Syndrom E23.0 Panhypopituitarismus E23.0 Pasqualini-Syndrom E23.0 Postpartale Hypophysennekrose E23.0 Postpartaler Panhypopituitarismus E23.0 Präpubertärer Panhypopituitarismus E23.0 Reye-Sheehan-Syndrom E23.0 Sheehan-Krankheit E23.0 Sheehan-Syndrom E23.0 Simmonds-Kachexie E23.0 Simmonds-Krankheit E23.0 Simmonds-Sheehan-Syndrom E23.0 Wachstumshormonmangel E23.1 Arzneimittelinduzierter Hypopituitarismus E23.2 Adiuretinhyposekretion E23.2 Diabetes insipidus

109

E23.2 Diabetes spurius E23.2 Vasopressinhyposekretion E23.2 Wasserharnruhr E23.3 Dyspituitarismus E23.3 Hypophysendysfunktion E23.3 Hypothalamischer Hypogonadismus E23.3 Hypothalamusdysfunktion E23.3 Hypothalamusüberaktivität E23.6 Adipositas cerebralis E23.6 Adiposogenitales Syndrom E23.6 Babinski-Fröhlich-Syndrom E23.6 Cystis intrasellaris E23.6 Dienzephalussyndrom E23.6 Dystrophia adiposogenitalis E23.6 Fröhlich-Syndrom E23.6 Hypophysäre Fettsucht E23.6 Hypophysenabszeß E23.6 Hypophysendegeneration E23.6 Hypophysendystrophie E23.6 Hypophysenembolie E23.6 Hypophysenhämorrhagie E23.6 Hypophysenhypertrophie E23.6 Hypophyseninfarkt E23.6 Hypophysensekretionsstörung E23.6 Hypophysenzyste E23.6 Infarkt des Hypophysenvorderlappens E23.6 Zyste der Rathke-Tasche E23.7 Hormonelle Dysfunktion der Hypophyse E23.7 Hypophysenfunktionsstörung E23.7 Hypophysenkrankheit E23.7 Hypophysenstörung E23.7 Iatrogene Hypophysenstörung E23.7 Nichttraumatische Schädigung des Hypothalamus E24.0 ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-Überproduktion der Adenohypophyse E24.0 Basophilismus E24.0 Cortico-adrenaler Basophilismus E24.0 Cushing-Basophilismus E24.0 Hypophysärer Basophilismus E24.0 Hypophysärer Hyperadrenokortizismus E24.0 Hypophysärer Hyperkortizismus E24.0 Hypophysäres Cushing-Syndrom E24.0 Morbus Cushing E24.0 Thymischer Basophilismus E24.1 Nelson-Syndrom E24.1 Nelson-Tumor E24.2 Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom E24.2 Iatrogenes Cushing-Syndrom E24.3 Cushing-Syndrom durch ektopischen ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-bildenden E24.3 Ektopisches ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-Syndrom E24.3 Extrahypophysäres ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-Syndrom E24.4 Alkoholinduziertes Pseudo-Cushing-Syndrom E24.8 Idiopathisches Cushing-Syndrom E24.8 Kleinhirnbrückenwinkel-Syndrom E24.9 Adipositas osteoporotica endocrinica E24.9 Apert-Cushing-Syndrom E24.9 Basophiler Hyperpituitarismus E24.9 Crooke-Apert-Gallais-Syndrom E24.9 Cushing-Krankheit E24.9 Cushing-Syndrom

E24.9 Dyskortizismus E24.9 Facies lunata E24.9 Genitosuprarenales Syndrom E24.9 Hyperadrenokortizismus E24.9 Hyperkortizismus E24.9 Hypersuprarenalismus E24.9 Kortikoadrenale Hypersekretion E24.9 Kortisolhypersekretion E24.9 Mondgesicht E24.9 Morbus Icenko-Cushing E24.9 G73.5 Myopathie bei Cushing-Syndrom E24.9 G73.6 Myopathie bei Hyperadrenokortizismus E25.00 Klassische Form des 21-Hydroxylase-Defektes E25.00 Klassische Form des 21-Hydroxylase-Mangels E25.01 Late-onset-Form des 21-Hydroxylase-Defektes E25.01 Late-onset-Form des 21-Hydroxylase-Mangels E25.08 11-Hydroxylase-Mangel E25.08 3-beta-Hydroxysteroid-Dehydrogenase-Mangel E25.09 Angeborene Macrogenitosomia praecox E25.09 Angeborene Makrogenitosomie E25.09 Angeborene Maskulinisierung E25.09 Angeborene Nebennierenrindenhyperplasie E25.09 Angeborene Vermännlichung E25.09 Angeborener Virilismus E25.09 Angeborenes adrenogenitales Salzverlustsyndrom E25.09 Angeborenes adrenogenitales Syndrom E25.09 Kongenitaler Hyperadrenokortizismus E25.8 Adrenaler Pseudohermaphroditismus E25.8 Heterosexuelle Pseudopubertas praecox feminina E25.8 Idiopathische adrenogenitale Störung E25.8 Isosexuelle Pseudopubertas praecox masculina E25.8 Pseudopubertas interrenalis E25.8 Pseudopubertas praecox E25.8 Vorzeitige männliche isosexuelle Pseudopubertät E25.8 Vorzeitige Pseudopubertät E25.8 Vorzeitige weibliche heterosexuelle Pseudopubertät E25.9 Adrenale Makrogenitosomie E25.9 Adrenaler Pseudohermaphroditismus femininus E25.9 Adrenaler Virilismus E25.9 Adrenogenitale Störung E25.9 Adrenogenitales Syndrom E25.9 AGS [Adrenogenitales Syndrom] E25.9 Erworbenes adrenogenitales Syndrom mit Feminisierung E25.9 Erworbenes adrenogenitales Syndrom mit Virilisierung E25.9 Genitoadrenales Syndrom E25.9 Macrogenitosomia E25.9 Macrogenitosomia praecox E25.9 Macrogenitosomia praecox beim Knaben E25.9 Macrogenitosomia praecox beim Mann E25.9 Macrogenitosomia praecox masculina E25.9 Makrogenitosomie E25.9 Männliche Makrogenitosomie E25.9 Maskulinisierung E25.9 Sexuelle Frühreife bei Nebennierenrindenhyperplasie beim Knaben E25.9 Sexuelle Frühreife bei Nebennierenrindenhyperplasie beim Mann E25.9 Vermännlichung E25.9 Virago E25.9 Virilisierung E25.9 Virilisierung bei der Frau

110

E25.9 Virilismus E25.9 Weibliche Maskulinisierung bei Nebennierenrindenhyperplasie E25.9 Weibliche Virilisierung E26.0 Conn-Syndrom E26.0 Morbus Conn E26.0 Primärer Aldosteronismus E26.0 Primärer Aldosteronismus durch beidseitige Nebennierenrindenhyperplasie E26.0 Primärer Aldosteronismus durch Nebennierenrindenhyperplasie E26.0 Primärer Hyperaldosteronismus E26.1 Renaler Hyperaldosteronismus E26.1 Sekundärer Hyperaldosteronismus E26.8 Bartter-Syndrom E26.8 Hyperreninämie E26.8 Hyporeninämie E26.9 Aldosteronismus E26.9 Erhöhte Aldosteronproduktion E26.9 Erhöhte Aldosteronsekretion E26.9 Hyperaldosteronismus E26.9 Vermehrte Aldosteronproduktion E26.9 Vermehrte Aldosteronsekretion E27.0 ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-Hypersekretion, nicht in Verbindung mit E27.0 ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-Überproduktion E27.0 ACTH [Adrenocorticotropes Hormon]-Überproduktion, nicht in Verbindung mit E27.0 Adrenale Androgenhypersekretion E27.0 Adrenale Androgenüberproduktion E27.0 Adrenale Androgenvermehrung E27.0 Adrenaler Androgenüberschuß E27.0 Adrenaler Hyperandrogenismus E27.0 Androgenhyperkrinie der Nebenniere E27.0 Androgenhypersekretion der Nebenniere E27.0 Hyperadrenokortizismus, nicht in Verbindung mit Cushing-Syndrom E27.0 Mineralokortikoid-Exzeß E27.0 Nebennierenrindenüberaktivität a.n.k. E27.0 Nebennierenüberfunktion E27.0 Überfunktion der Nebennierenrinde E27.0 Vorzeitige Adrenarche E27.1 Addison-Krankheit E27.1 Addison-Melanose E27.1 Addison-Syndrom E27.1 Adrenale Melanose E27.1 Autoimmunadrenalitis E27.1 Bronzehautkrankheit E27.1 Bronzekrankheit E27.1 Immunadrenalitis E27.1 Melasma suprarenale E27.1 Morbus Addison E27.1 G73.5 Myopathie bei Addison-Krankheit E27.1 Nebennierenmelasma E27.1 Primäre Nebennierenrindeninsuffizienz E27.1 Primärer Hypoadrenalismus E27.1 Primärer Hypoadrenokortizismus E27.1 Suprarenale Melanose E27.1 Suprarenales Melasma E27.2 Addison-Krise E27.2 Adrenaler Kollaps E27.2 Akute Nebennierenrindeninsuffizienz

E27.2 Nebennierenkrise E27.2 Nebennierenrindenkrise E27.4 Adrenale Insuffizienz E27.4 Adrenokortikale Insuffizienz E27.4 Apoplexie der Nebennierenrinde E27.4 Atrophie der Nebennierenrinde E27.4 Blutung der Nebennierenrinde E27.4 Hämorrhagie der Nebennierenrinde E27.4 Hypoadrenalismus E27.4 Hypoadrenokortizismus E27.4 Hypoaldosteronismus E27.4 Hypokortisolismus E27.4 Hypokortizismus E27.4 Hyposuprarenalismus E27.4 Infarkt der Nebennierenrinde E27.4 Infarkt des Nebennierenmarks E27.4 Insuffizienz der Nebennierenrinde E27.4 Kalzifikation der Nebennierenrinde E27.4 Kortikoadrenale Insuffizienz E27.4 Kortikoadrenale Unterfunktion a.n.k. E27.4 Nebennierenapoplexie E27.4 Nebennierenatrophie E27.4 Nebennierenblutung E27.4 Nebennierenhämorrhagie E27.4 Nebenniereninfarkt E27.4 Nebenniereninfarzierung E27.4 Nebenniereninsuffizienz E27.4 Nebenniereninsult E27.4 Nebennierennekrose E27.4 Nebennierenunterfunktion E27.4 Nekrose der Nebennierenrinde E27.4 Suprarenale Insuffizienz E27.4 Suprarenale Nekrose E27.4 Suprarenaler Infarkt E27.4 Unterfunktion der Nebennierenrinde E27.4 Verkalkung der Nebennierenrinde E27.5 Adrenomedulläre Hyperplasie E27.5 Hyperadrenalismus E27.5 Hyperadrenie E27.5 Hyperplasie des Nebennierenmarks E27.5 Hypersekretion des Nebennierenmarks E27.5 Hypersekretion von Adrenalin E27.5 Hypersekretion von Katecholaminen E27.5 Überfunktion des Nebennierenmarks E27.8 Abnormes Transkortin E27.8 Abnormität des kortisolbindenden Globulins E27.8 Abnormität des Transcortins E27.8 Adrenale Fibrose E27.8 Adrenale Hyperplasie E27.8 Adrenalitis E27.8 Adrenitis E27.8 Anomalie des kortisolbindenden Globulins E27.8 Dystrophie der Nebennierenrinde E27.8 Hyalinose der Nebennierenrinde E27.8 Hyperplasie der Nebennierenrinde E27.8 Hypertrophie der Nebennierenrinde E27.8 Hypoplasie der Nebennierenrinde E27.8 Knotige Veränderung der Nebenniere E27.8 Knotige Verdickung der Nebenniere E27.8 Narbe der Nebennierenrinde E27.8 Nebennierenabszeß E27.8 Nebennierendegeneration

111

E27.8 Nebennierenhyperplasie E27.8 Nebennierenhypertrophie E27.8 Nebennierenhypoplasie E27.8 Nebennierensklerose E27.8 Nebennierenverdickung E27.8 Nebennierenvergrößerung E27.8 Nebennierenverkalkung E27.8 Nebennierenzyste E27.8 Suprarenale Degeneration E27.8 Unterfunktion des Nebennierenmarks E27.8 Zyste der Nebennierenrinde E27.9 Adrenale Dysfunktion E27.9 Adrenale hormonelle Dysregulation E27.9 Adrenale Hormonstoffwechselstörung E27.9 Dysadrenokortizismus E27.9 Hormonelle Dysregulation der Nebenniere E27.9 Hormonstoffwechselstörung der Nebenniere E27.9 Nebennierenerkrankung E27.9 Nebennierenkrankheit E27.9 Nebennierenveränderung E27.9 Störung der Nebenniere E27.9 Störung der Nebennierenrinde E27.9 Suprarenale Dysfunktion E28.0 Arzneimittelinduzierter Östrogenüberschuß E28.0 Hyperöstrogenismus E28.0 Hypersekretion von Östrogen E28.0 Iatrogener Östrogenüberschuß E28.0 Östrogenüberschuß E28.0 Ovariale Dysfunktion mit Östrogenüberschuß E28.1 Androgenisierung E28.1 Androgenüberschuß E28.1 Erhöhte ovariale Androgenproduktion E28.1 Hyperandrogenämie bei der Frau E28.1 Ovariale Androgenhypersekretion E28.1 Ovariale Androgenüberproduktion E28.1 Ovariale Androgenvermehrung E28.1 Ovariale Dysfunktion mit Androgenüberschuß E28.1 Ovarialer Androgenüberschuß E28.2 PCO [Polyzystisches Ovar]-Syndrom mit Sterilität E28.2 Polyzystische Ovarien E28.2 Polyzystisches-Ovar-Syndrom E28.2 Sklerozystisches Ovar E28.2 Stein-Leventhal-Syndrom E28.3 Climacterium praecox E28.3 Hypoovarismus E28.3 Östrogenmangel E28.3 Östrogenverminderung E28.3 Ovariale Hyposekretion E28.3 Ovarialer Hypogonadismus E28.3 Ovarialinsuffizienz E28.3 Prämenopausensyndrom E28.3 Primäre Ovarialinsuffizienz E28.3 Primärer ovarialer Hypogonadismus E28.3 Primäres Nachlassen der ovarialen Funktion E28.3 Primäres Ovarialversagen E28.3 Syndrom gonadotropinresistenter Ovarien E28.3 Syndrom resistenter Ovarien E28.3 Unterfunktion der Ovarien E28.3 Vorzeitige Menopause E28.3 Vorzeitiges Klimakterium E28.3 Weiblicher Hypogonadismus E28.8 Funktionelle Ovarialinsuffizienz

E28.8 Gelbkörperhormonschwäche E28.8 Gestagenmangel E28.8 Hyperfollikulinie E28.8 Hyperhormonale Amenorrhoe E28.8 Hyperovarismus E28.8 Hyperthecosis ovarii E28.8 Insuffizienz des Corpus luteum E28.8 Ovariale Überfunktion E28.8 Ovarialer Hypergonadismus E28.8 Persistierendes Corpus luteum E28.8 Thekomatose E28.9 Funktionsstörung der Ovarien E28.9 Hormonelle Dysfunktion der Ovarien E28.9 Ovariale Dysfunktion E28.9 Ovariale Störung E29.0 Erhöhte testikuläre Androgenproduktion E29.0 Hodenüberfunktion E29.0 Hyperandrogenämie E29.0 Hyperandrogenämie beim Mann E29.0 Hypersekretion testikulärer Hormone E29.0 Männlicher Hypergonadismus E29.0 Testikuläre Androgenhypersekretion E29.0 Testikuläre Androgenüberproduktion E29.0 Testikuläre Androgenvermehrung E29.0 Testikuläre Überfunktion E29.0 Testikulärer Androgenüberschuß E29.0 Testikulärer Hypergonadismus E29.1 5-Alpha-Reduktase-Mangel E29.1 5-Alpha-Reduktase-Mangel mit Pseudohermaphroditismus masculinus E29.1 Abnorme Biosynthese der testikulären Androgene E29.1 Androgendeprivation E29.1 Androgenmangel E29.1 Anti-Müller-Hormon-Mangel E29.1 Defekt der Biosynthese der testikulären Androgene E29.1 Eunuchoidismus E29.1 Feminisierung E29.1 Hodeninsuffizienz E29.1 Hodenunterentwicklung E29.1 Hodenunterfunktion E29.1 Hypogonadismus-Syndrom beim Mann E29.1 Leydig-Zell-Insuffizienz E29.1 Männlicher Eunuchismus E29.1 Männlicher Hypogonadismus E29.1 Primärer testikulärer Hypogonadismus E29.1 Reduktion der Spermatogenese E29.1 Spermatogenetische Insuffizienz E29.1 Störung der Biosynthese der testikulären Androgene E29.1 Testikuläre Insuffizienz E29.1 Testikuläre Unterfunktion E29.1 Testikulärer Hypogonadismus E29.1 Testisinsuffizienz E29.1 Testosteronmangel E29.1 Versagen der testikulären endokrinen Funktion E29.1 Verweiblichung E29.9 Funktionsstörung des Hodens E29.9 Gestörte Spermatogenese E29.9 Hodenschädigung E29.9 Schädigung der Spermatogenese E29.9 Testikuläre Dysfunktion E30.0 Infantile Genitalien nach der Pubertät E30.0 Konstitutionell verzögerte Pubertät

112

E30.0 Konstitutionelle Pubertätsverzögerung E30.0 Pubertas tarda E30.0 Sexuelle Unreife nach der Pubertät E30.0 Sexuelle Unterentwicklung E30.0 Späte Thelarche E30.0 Uterusunterentwicklung E30.0 Verzögerte Menarche E30.0 Verzögerte Pubertät E30.0 Verzögerte sexuelle Entwicklung E30.0 Verzögerung der sexuellen Entwicklung E30.1 Idiopathische sexuelle Frühreife E30.1 Konstitutionelle sexuelle Frühreife E30.1 Kryptogene sexuelle Frühreife E30.1 Männliche sexuelle Frühreife E30.1 Pubertas praecox E30.1 Sexuelle Frühreife E30.1 Vorzeitige Menarche E30.1 Vorzeitige Menstruation E30.1 Vorzeitige Pubertät E30.1 Vorzeitige sexuelle Entwicklung E30.1 Weibliche sexuelle Frühreife E30.8 Pseudo-Fröhlich-Syndrom E30.8 Pubertätsfettsucht E30.8 Vorzeitige Pubarche E30.8 Vorzeitige Thelarche E30.9 Pubertätsstörung E31.0 Autoimmune polyglanduläre Insuffizienz E31.0 Autoimmunes polyglanduläres Syndrom E31.0 Autoimmunes polyglanduläres Versagen E31.0 Progressive polyglanduläre Insuffizienz E31.0 Schmidt-Syndrom E31.0 Syndrom der thyreoadrenokortikalen Insuffizienz E31.1 Polyglanduläre Überfunktion E31.8 Pluriglanduläre Atrophie E31.8 Polyglanduläre Dystrophie E31.9 Glanduläre Insuffizienz E31.9 Polyglanduläre Dysfunktion E31.9 Polyglanduläre Dyskrasie E31.9 Polyglanduläre Funktionsstörung E31.9 Polyglanduläre Insuffizienz E31.9 Polyglandulärer Mangel E32.0 Kongenitale Thymushypertrophie E32.0 Mangelnde Thymusinvolution E32.0 Persistierende Thymushyperplasie E32.0 Thymismus E32.0 Thymushyperplasie E32.0 Thymushypertrophie E32.0 Thymusvergrößerung E32.1 Thymusabszeß E32.1 Thymusdrüsenabszeß E32.1 Thymuseiterung E32.8 Asthma thymicum E32.8 Degeneration der Thymusdrüse E32.8 Fettige Thymusinfiltration E32.8 Hämorrhagie des Thymus E32.8 Status thymico-lymphaticus E32.8 Thymitis E32.8 Thymus persistens E32.8 Thymusatrophie E32.8 Thymusblutung E32.8 Thymusentzündung E32.8 Thymusfibrose

E32.8 Thymushypoplasie E32.8 Thymusinvolution E32.8 Thymusnekrose E32.8 Thymusparenchymblutung E32.8 Thymus-Syndrom E32.8 Thymuszyste E32.9 Thymuskrankheit E34.0 Biörck-Thorson-Syndrom [Karzinoidsyndrom] E34.0 Cassidy-Scholte-Syndrom E34.0 Flushsyndrom E34.0 Hedinger-Syndrom E34.0 Karzinoidose E34.0 Karzinoidsyndrom E34.0 Steiner-Voerner-Syndrom E34.2 Ektopische Hormonsekretion a.n.k. E34.2 Hormonsekretion einer non-in-loco-Drüse E34.3 Infantiler Zwergwuchs E34.3 Kleinwuchs E34.3 Kongenitaler Kleinwuchs E34.3 Kongenitaler Minderwuchs E34.3 Kongenitaler Zwergwuchs E34.3 Konstitutioneller Kleinwuchs E34.3 Konstitutioneller Minderwuchs E34.3 Konstitutioneller Zwergwuchs E34.3 Minderwuchs E34.3 Minderwuchs vom Laron-Typ E34.3 Nanismus E34.3 Nanosomie E34.3 Psychosozialer Kleinwuchs E34.3 Psychosozialer Minderwuchs E34.3 Psychosozialer Zwergwuchs E34.3 Zwergwuchs E34.3 Zwergwuchs vom Laron-Typ E34.4 Großwuchs E34.4 Hochwuchs E34.4 Hypersomie E34.4 Konstitutioneller Hochwuchs E34.4 Konstitutioneller Riesenwuchs E34.4 Riesenwuchs E34.4 Überlänge E34.50 Partielle Androgen-Insensitivität [PAIS] E34.50 Reifenstein-Syndrom E34.51 Goldberg-Maxwell-Syndrom E34.51 Hairless woman syndrome E34.51 Komplette Androgen-Insensitivität [CAIS] E34.51 Syndrom der testikulären Feminisierung E34.51 Testikuläre Feminisierung E34.59 Androgen-Insensitivität E34.59 Androgenresistenz E34.59 Androgenresistenzsyndrom E34.59 Periphere Androgenrezeptorstörung E34.59 Pseudohermaphroditismus masculinus mit Androgenresistenz E34.8 Corpus-pineale-Syndrom E34.8 Degeneration der Zirbeldrüse E34.8 Dysfunktion des Corpus pineale E34.8 Epiphysendysfunktion E34.8 Hutchinson-Gilford-Krankheit E34.8 Hutchinson-Gilford-Syndrom E34.8 Hyperpinealismus E34.8 Hypopinealismus E34.8 Kalzifikation der Zirbeldrüse

113

E34.8 Leprechaunismussyndrom E34.8 Progerie E34.8 Syndrom der vorzeitigen Senilität E34.8 Überfunktion der Zirbeldrüse E34.8 Vergreisung im Kindesalter E34.8 Vorzeitige Alterung E34.8 Vorzeitige Vergreisung E34.8 Werner-Krankheit E34.8 Werner-Syndrom E34.8 Zirbeldrüsenkrankheit E34.8 Zirbeldrüsenzyste E34.9 Angeborene Steroidstoffwechselstörung E34.9 Drüsendysfunktion a.n.k. E34.9 Dysendokrinismus E34.9 Dyskrinie E34.9 Endokrine Drüsenkrankheit a.n.k. E34.9 Endokrine Drüsenstörung E34.9 Endokrine Dysfunktion a.n.k. E34.9 Endokrine Komplikation E34.9 G73.5 Endokrine Myopathie E34.9 Endokrine Störung E34.9 Endokrinopathie E34.9 Gestörtes Gleichgewicht des Endokrinium E34.9 Gestörtes Hormongleichgewicht E34.9 Hormonelle Dysfunktion E34.9 Hormonelle gynäkologische Störung E34.9 Hormonelle Insuffizienz E34.9 Hormonelle Störung E34.9 Hormoneller Ausfall E34.9 Hormonmangel E34.9 Hormonstörung E34.9 Krankheit des endokrinen Systems a.n.k. E34.9 G73.5 Myopathie bei endokriner Krankheit a.n.k. E34.9 M82.19 Osteoporose bei endokriner Krankheit a.n.k. E34.9 G63.3 Polyneuropathie bei endokriner Krankheit a.n.k. E34.9 Sexualhormonstörung E34.9 Stoffwechselkomplikation E40 Kwashiorkor E40 Kwashiorkor-Syndrom E40 Maligne Malnutrition E40 Malignes Unterernährungssyndrom E40 Mehrmangel-Syndrom E40 Polykarenzsyndrom E41 Abmagerung E41 Abmagerung durch Mangelernährung E41 Abzehrung - s.a. Marasmus E41 Alimentärer Marasmus E41 Erhebliche Mangelernährung mit Marasmus E41 Extreme Abmagerung E41 Hunger-Marasmus E41 Intestinaler Marasmus E41 Kachexie bei Ernährungsstörung E41 Marasmus E41 Marasmus durch Unterernährung E42 Erhebliche Energie- und Eiweißmangelernährung mit Anzeichen von Kwashiorkor E42 Intermediäre Form einer erheblichen Energie- und Eiweißmangelernährung E42 Kwashiorkor-Marasmus E43 Ernährungsbedingter Hydrops E43 Ernährungsödemsyndrom E43 Hungerödem E43 Inanition mit Ödem

E43 Malnutrition 3. Grades E43 Mangelödem E43 Schwere Protein-Kalorie-Malnutrition E43 Schwere Unterernährung E43 Schwerer Kalorienmangel E44.0 Malnutrition 2. Grades E44.0 Mäßige Unterernährung E44.0 Mäßiggradige Malnutrition E44.1 Leichte Unterernährung E44.1 Leichtgradige Malnutrition E44.1 Malnutrition 1. Grades E45 Alimentäre Dystrophie E45 Alimentäre Entwicklungshemmung E45 Alimentärer Minderwuchs E45 Dystrophie durch Unterernährung E45 Eiweißmangelernährung mit Entwicklungsverzögerung E45 Entwicklungshemmung durch Malnutrition E45 Ernährungsbedingter Kleinwuchs E45 Ernährungsbedingter Minderwuchs E45 Ernährungsbedingter Zwergwuchs E45 Ernährungsdystrophie E45 Körperliche Retardierung durch Mangelernährung E46 Albuminmangel E46 Eiweißmalnutrition E46 Eiweißmangel E46 Eiweißmangelernährung E46 Eiweißunterernährung E46 Energiemangelernährung E46 Fehlernährung E46 Hungeratrophie E46 Hungerdystrophie E46 Hypoalimentation E46 Inanition durch Mangelernährung E46 Inanitionsatrophie E46 Inanitionsdystrophie E46 H28.1 Katarakt durch Mangelernährung und Dehydratation E46 Malnutrition E46 Mangel an energieliefernden Stoffen E46 Mangelernährung E46 Protein-Kalorie-Malnutrition E46 Proteinmangel a.n.k. E46 Proteinmangelernährung E46 Reduzierter Ernährungszustand E46 Störung der Protein-Energie-Balance E46 Störung der Protein-Energie-Bilanz E46 Unterernährung E50.0 H13.8 Vitamin-A-Mangel mit Xerosis conjunctivae E50.1 Bitot-Flecken beim Kleinkind E50.1 H13.8 Vitamin-A-Mangel mit Bitot-Flecken und Xerosis conjunctivae E50.2 H19.8 Mangel an Vitamin A mit Xerosis corneae E50.2 H19.8 Vitamin-A-Mangel mit Hornhautxerose E50.3 H19.8 Vitamin-A-Mangel mit Hornhautulzeration und Hornhautxerose E50.4 H19.8 Vitamin-A-Mangel mit Keratomalazie E50.5 H58.1 Vitamin-A-Mangel mit Hemeralopie E50.5 H58.1 Vitamin-A-Mangel mit Nachtblindheit E50.5 H58.1 Vitamin-A-Mangel mit Nyktalopie E50.6 H19.8 Vitamin-A-Mangel mit Hornhautnarbe E50.6 H19.8 Vitamin-A-Mangel mit xerophthalmischer Hornhautnarbe

114

E50.7 Vitamin-A-Mangel des Auges E50.7 H19.8 Vitamin-A-Mangel mit Xerophthalmie E50.7 H19.8 Xerophthalmie E50.8 L86 Krötenhaut E50.8 L86 Phrynodermie E50.8 L86 Vitamin A-Mangel mit Phrynodermie E50.8 L86 Vitamin-A-Mangel mit Hyperkeratose E50.8 L86 Vitamin-A-Mangel mit Keratose E50.8 L86 Vitamin-A-Mangel mit Keratosis follicularis E50.8 L86 Vitamin-A-Mangel mit Xeroderma E50.9 Avitaminose A E50.9 Hypovitaminose A E50.9 Karotinmangel E50.9 Vitamin-A-Mangel E50.9 Vitamin-A-Mangel-Syndrom E51.1 Beriberi E51.1 I43.2 Beriberi-Kardiomyopathie E51.1 G63.4 Endemische Neuritis E51.1 G63.4 Endemische Polyneuritis E51.1 Feuchte Form der Beriberi E51.1 Kakké E51.1 G63.4 Neuritis multiplex endemica E51.1 G63.4 Panneuritis endemica E51.1 G63.4 Polyneuropathie bei Beriberi E51.1 Reisesser-Krankheit E51.1 Trockene Form der Beriberi E51.2 G32.8 Hämorrhagische Polioencephalitis superior E51.2 G32.8 Polioenzephalitis haemorrhagica superior E51.2 G32.8 Polioenzephalomyelitis bei Beriberi E51.2 Pseudoencephalitis acuta haemorrhagica superior E51.2 Pseudoencephalitis haemorrhagica superior E51.2 G32.8 Wernicke-Enzephalopathie E51.2 G32.8 Wernicke-Enzephalopathie beim Kind E51.2 G32.8 Wernicke-Krankheit E51.2 G32.8 Wernicke-Polioenzephalitis E51.2 G32.8 Wernicke-Syndrom E51.9 Aneurinmangel E51.9 Aneurinmangelkrankheit E51.9 Thiaminhydrochloridmangel E51.9 Thiaminmangel E51.9 Vitamin-B1-Mangel E52 Alkoholbedingte Pellagra E52 K93.8 Cheilosis bei Pellagra E52 F02.8 Demenz bei Niazinmangel E52 F02.8 Demenz bei Pellagra E52 Dermatitis pellagrosa E52 Elephantiasis italica E52 Endemisches Erythem E52 Erythema endemicum E52 K93.8 Glossitis bei Pellagra E52 Italienischer Aussatz E52 Lepra asturica E52 Lepra lombardica E52 Mailänder Aussatz E52 Maiskrankheit E52 Mangel an Pellagraschutzstoff E52 Niazinamid-Mangel E52 Niazin-Mangel E52 Nikotinsäureamid-Mangel E52 Nikotinsäure-Mangel E52 Pellagra E52 Pellagra-Syndrom

E52 G32.8 Pellagröse Enzephalopathie E52 K93.8 Pellagröse Gingivitis E52 G63.4 Polyneuropathie bei Pellagra E52 PP-Faktor-Mangel E52 Tryptophanmangel E53.0 Alactoflavinose [Vitamin-B2-Mangel-Syndrom] E53.0 Ariboflavinose E53.0 Ariboflavinose-Syndrom E53.0 Avitaminose B2 E53.0 K93.8 Cheilosis bei Vitamin-B2-Mangel E53.0 K93.8 Perlèche bei Vitamin-B2-Mangel E53.0 Riboflavinmangel E53.0 Riboflavinmangel-Syndrom E53.0 Vitamin-B2-Mangel E53.1 Mangel an Pyridoxin-Derivaten E53.1 Pyridoxalmangel E53.1 Pyridoxaminmangel E53.1 Pyridoxinmangel E53.1 Vitamin-B6-Mangel E53.1 Vitamin-B6-Mangel-Syndrom E53.8 Biotinmangel E53.8 Cholinmangel E53.8 Cobalaminmangel E53.8 F02.8 Demenz bei Vitamin-B12-Mangel E53.8 Folatmangel E53.8 Folsäuremangel E53.8 Inositmangel E53.8 G32.0 Myelopathie bei Vitamin-B12-Mangel E53.8 G63.4 Neuropathie bei Vitamin-B12-Mangel E53.8 Pantothensäuremangel E53.8 G63.4 Polyneuropathie bei Vitamin-B12-Mangel E53.8 G32.0 Subakute kombinierte Rückenmarkdegeneration bei Vitamin-B12-Mangel E53.8 Vitamin-B12-Mangel E53.8 Vitamin-B12-Resorptionsstörung E53.8 Zyanokobalaminmangel E53.9 Avitaminose B E53.9 Burning-feet-Syndrom E53.9 G32.8 Enzephalopathie bei Vitamin-B-Mangel a.n.k. E53.9 Hypovitaminose B E53.9 G63.4 Polyneuropathie bei Vitamin-B-Mangel E53.9 Vitamin-B-Mangel E54 M14.5 Arthritis bei Skorbut E54 Askorbinsäuremangel E54 Avitaminose C E54 Cheadle-Krankheit E54 Hypovitaminose C E54 Infantiler Skorbut E54 Möller-Barlow-Krankheit E54 D77 Purpura bei Skorbut E54 D77 Purpura scorbutica E54 M90.89 Rachitis bei Skorbut E54 Skorbut E54 K93.8 Skorbutisches Zahnfleisch E54 Vitamin-C-Mangel E55.0 Adoleszenten-Rachitis E55.0 Aktive Rachitis E55.0 Akute Rachitis E55.0 Englische Krankheit E55.0 Ergosterolmangel bei Rachitis E55.0 Floride Rachitis E55.0 Glisson-Krankheit

115

E55.0 Infantile Osteomalazie E55.0 Infantile Rachitis E55.0 Intestinale Rachitis E55.0 Juvenile Osteomalazie E55.0 Knochenmalazie beim Jugendlichen E55.0 Kongenitale Rachitis E55.0 Osteomalazie im Jugendalter E55.0 Osteomalazie im Kindesalter E55.0 Rachitis E55.0 Rachitis der Brustwand E55.0 Tetanie bei Rachitis E55.9 Avitaminose D E55.9 Calciferolmangel E55.9 Ergosterinmangel E55.9 Ergosterolmangel E55.9 Hypovitaminose D E55.9 Provitamin-D-Mangel E55.9 Vitamin-D2-Mangel E55.9 Vitamin-D-Mangel E56.0 Tokopherolmangel E56.0 Vitamin-E-Mangel E56.1 Avitaminose K E56.1 Hypovitaminose K E56.1 Vitamin-K-Mangel E56.8 Carnitinmangel E56.8 Vitamin-P-Mangel E56.9 Avitaminose E56.9 Hypovitaminose E56.9 Multiple Avitaminose a.n.k. E56.9 Multipler Vitaminmangel E56.9 Neuroavitaminose E56.9 G63.4 Polyneuritis bei Vitaminmangel a.n.k. E56.9 G63.4 Polyneuropathie bei Avitaminose a.n.k. E56.9 G63.4 Polyneuropathie bei Vitaminmangel a.n.k. E56.9 Vitaminmangel E56.9 Vitaminmangel-Syndrom E58 Alimentärer Kalziummangel E58 Chronischer Kalkmangel E58 Diätetische Hypokalzämie E58 Kalziummangel E59 Alimentärer Selenmangel E59 Keshan-Krankheit E59 Selenmangel E60 Alimentärer Zinkmangel E60 Zinkmangel E61.0 Ernährungsbedingter Kupfermangel E61.0 Kupfermangel E61.1 Eisenmangel E61.1 Sideropenie E61.2 Magnesiummangel E61.3 Manganmangel E61.4 Chrommangel E61.5 Alimentärer Molybdänmangel E61.5 Molybdänmangel E61.6 Vanadiummangel E61.7 Mangel mehrerer Nahrungsbestandteile E61.8 Fluormangel E61.8 Jodmangel E61.8 Mineralstoffmangel a.n.k. E61.9 Mangel an Nahrungsbestandteilen E61.9 Spurenelementmangel E63.0 Mangel an essentielle Fettsäuren

E63.1 Alimentärer Mangelzustand durch unausgewogene Nahrungszusammensetzung E63.1 Gestörtes Gleichgewicht im Nahrungszusammenhang E63.9 I43.2 Alimentäre Kardiomyopathie E63.9 Alimentäre Störung E63.9 Alimentärer Mangel E63.9 Diätetische Insuffizienz E63.9 Diätfehler E63.9 G63.4 Ernährungsbedingte Polyneuropathie a.n.k. E63.9 Ernährungsmangelkrankheit E63.9 Ernährungsstörung E63.9 K93.8 Gastritis durch Unterernährung E63.9 Inadäquate Ernährung, die eine Mangelernährung verursacht E63.9 I43.2 Kardiomyopathie bei Ernährungsmangelkrankheit E63.9 Mangelkrankheit E63.9 Unausgewogene Nahrungszusammensetzung E64.0 Folgen der Energie- und Eiweißmangelernährung E64.1 Folgen eines Vitamin-A-Mangels E64.2 Folgen eines Vitamin-C-Mangels E64.3 Alte rachitische Deformität E64.3 Folgen einer Rachitis E64.3 Hammerfinger als Spätfolgen nach Rachitis E64.3 Hammerzehe als Spätfolgen nach Rachitis E64.3 Inaktive Rachitis E64.3 M49.89 Kyphose als Spätfolgen nach Rachitis E64.3 M49.89 Kyphoskoliose als Spätfolgen nach Rachitis E64.3 M49.89 Lordose als Spätfolgen nach Rachitis E64.3 M49.89 Rachitische Deformität der Wirbelsäule als Spätfolge E64.3 Rachitische Hühnerbrust E64.3 Rachitische Kielbrust E64.3 Rachitische Kraniotabes E64.3 Rachitische O-Beinstellung E64.3 M49.89 Rachitische Skoliose als Spätfolge E64.3 Rachitisches Becken als Spätfolge E64.3 Rachitisches Genu E64.3 M49.89 Rundrücken als Spätfolgen nach Rachitis E64.3 Spätfolgen einer Rachitis E64.8 Folgen von Kalziummangel E64.8 Folgen von Niacinmangel E64.8 Folgen von Selenmangel E64.8 Folgen von Thiaminmangel E64.8 Folgen von Vitaminmangel a.n.k. E64.9 Folgen eines alimentären Mangelzustands E65 Bauchdeckenfettschürze E65 Fettpolster E65 Fettschürze E65 Lokalisierte Adipositas E65 Lokalisierte Fettpolster E65 Panniculus adiposus E65 Panniculus adiposus abdominalis E65 Reithosenadipositas E65 Umschriebene Fettpolster E66.0 Adipositas durch übermäßige Kalorienzufuhr E66.0 Alimentäre Adipositas E66.0 Alimentäre Fettsucht E66.0 Exogene Fettsucht E66.1 Arzneimittelinduzierte Adipositas E66.2 Adipositas mit alveolärer Hypoventilation E66.2 Kardiopulmonales Syndrom bei Adipositas E66.2 Pickwick-Syndrom

116

E66.2 Syndrom der alveolären Hypoventilation E66.8 Adipositas permagna E66.8 Adrenale Fettsucht E66.8 Endogene Fettsucht E66.8 Endokrine Fettsucht E66.8 Familiäre Fettsucht E66.8 Konstitutionelle Fettsucht E66.8 Krankhafte Adipositas E66.8 Nichtendokrine Adipositas E66.8 Nichtendokrine Fettsucht E66.9 Adipositas E66.9 Adipositas gigantea E66.9 Einfache Adipositas E66.9 Einfache Obesitas E66.9 Fettleibigkeit E66.9 Fettsucht E66.9 Hypersteatosis E66.9 Korpulenz E66.9 Obesitas E66.9 Stammadipositas E66.9 Stammfettsucht E66.9 Übergewicht E66.9 Übermäßige Fettablagerung E66.9 Übermäßiges Fett E67.0 Hyperalimentation durch Vitamin A E67.0 Hypervitaminose A E67.0 Hypervitaminose-A-Syndrom E67.1 Aurantiasis cutis E67.1 Ernährungsbedingte Hyperkarotinämie E67.1 Hyperalimentation durch Karotin E67.1 Hyperkarotinämie E67.1 Karotinämie E67.1 Karotinämie diätetischen Ursprungs E67.2 Hypervitaminose B6 E67.2 Megavitamin-B6-Syndrom E67.3 Hyperalimentation durch Vitamin D E67.3 Hypervitaminose D E67.3 Vitamin-D-Hypervitaminose E67.3 Vitamin-D-Intoxikation E67.8 Diätetische Hypervitaminose E67.8 Hypervitaminose E67.8 Hypervitaminose durch übermäßigen Gebrauch von Vitaminpräparaten E67.8 Vitamin-K-Hypervitaminose E68 Adipositasbeschwerden E68 Folgen einer Überernährung E70.0 Brenztraubensäureschwachsinn [Fölling-Krankheit] E70.0 Fölling-Krankheit E70.0 Fölling-Syndrom E70.0 Klassische Phenylketonurie E70.0 Oligophrenia phenylpyruvica E70.1 Hyperphenylalaninämie a.n.k. E70.1 Phenylalanin-Hydroxylase-Mangel E70.1 Phenylketonurie E70.1 Phenylketonurie der Mutter E70.1 PKU [Phenylketonurie] E70.2 Alkaptonurie E70.2 Alkaptonurie-Syndrom E70.2 M36.8 Arthrose bei Alkaptonurie E70.2 Endogene Ochronose E70.2 Hypertyrosinämie E70.2 Ochronose

E70.2 H03.8 Ochronose mit Chloasma des Augenlids E70.2 M14.5 Ochronotische Arthritis E70.2 M36.8 Osteoarthrosis deformans alkaptonurica E70.2 M36.8 Systemkrankheit des Bindegewebes bei Ochronose E70.2 Tyrosinämie E70.2 Tyrosinose E70.2 Tyrosinurie E70.3 Achromasie E70.3 Achromie E70.3 Albinismus E70.3 Albinismussyndrom mit Nystagmus E70.3 Albinismussyndrom mit Nystagmus und Kopfzwangshaltung E70.3 Albinismussyndrom mit Strabismus E70.3 Albino E70.3 Allgemeiner Albinismus E70.3 Angeborener Farbstoffmangel E70.3 Chediak-Steinbrinck-Higashi-Anomalie E70.3 Chediak-Steinbrinck-Higashi-Krankheit E70.3 Chediak-Steinbrinck-Higashi-Syndrom E70.3 Cross-McKusick-Breen-Syndrom E70.3 Hermansky-Pudlak-Syndrom E70.3 Isolierter Albinismus E70.3 Klein-Waardenburg-Syndrom E70.3 Kutaner Albinismus E70.3 Leukopathia universalis E70.3 Okulärer Albinismus E70.3 Okulokutaner Albinismus E70.3 Partieller Albinismus E70.3 Waardenburg-Syndrom E70.3 Weißsucht E70.8 Blue-diaper-Syndrom E70.8 Histidinämie E70.8 Histidinämiesyndrom E70.8 Histidinstoffwechselstörung E70.8 Histidinurie E70.8 Hydroxykynureninurie E70.8 Hyperhistidinämie E70.8 Imidazol-Syndrom E70.8 Syndrom der blauen Windeln E70.8 Tryptophanstoffwechselstörung E71.0 Ahornsirup-Harn-Krankheit E71.0 Ahornsirup-Harn-Syndrom E71.0 Ahornsirup-Krankheit E71.0 Dekarboxylasemangel E71.0 Leuzinose E71.0 Menkes-I-Krankheit E71.0 Menkes-I-Syndrom E71.1 Abbaustörung von verzweigtkettigen Aminosäuren E71.1 Cochrane-Syndrom E71.1 Hyperleuzin-Isoleuzinämie E71.1 Hypervalinämie E71.1 Isoleuzin-Abbaustörung E71.1 Isoleuzinose E71.1 Isovalerianazidämie E71.1 Leuzin-Abbaustörung E71.1 Leuzinbedingte Hypoglykämie E71.1 Methylmalonazidämie E71.1 Propionatämie E71.1 Propionazidämie E71.1 Valin-Abbaustörung

117

E71.3 Addison-Schilder-Syndrom E71.3 Adrenoleukodystrophie E71.3 Fettsäurestoffwechselstörung E71.3 Muskel-Carnitin-Palmitoyltransferase-Mangel E71.3 Schilder-Addison-Komplex E72.0 Aminosäuretransportstörung E72.0 Cystinosis E72.0 Cystinosis maligna E72.0 De-Toni-Debré-Fanconi-Komplex E72.0 De-Toni-Debré-Fanconi-Syndrom E72.0 H42.0 Glaukom bei Lowe-Syndrom E72.0 Gluko-Amino-Phosphat-Diabetes E72.0 Glyzinurie E72.0 Hartnup-Krankheit E72.0 Hartnup-Syndrom E72.0 Hyperaminoazidurie durch Zystin E72.0 Lignac-Syndrom E72.0 Lowe-Syndrom E72.0 Lowe-Syndrom mit Fanconi-Syndrom E72.0 Maligne Zystinose E72.0 N29.8 Nephrosklerose bei Zystinspeicherkrankheit E72.0 N16.3 Nephrotisch-glykosurischer Zwergwuchs mit hypophosphatämischer Rachitis E72.0 Renale Glyzinurie E72.0 N16.3 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit bei Zystinose E72.0 Zerebro-okulo-renale Dystrophie E72.0 Zystinose E72.0 Zystinspeicherkrankheit E72.0 Zystinspeicherkrankheit mit renaler Sklerose E72.0 Zystinurie E72.0 Zystinurie-Syndrom E72.1 Cystathioninämie E72.1 Cystathioninurie E72.1 Cystathioninuriesyndrom E72.1 Homozystinämie E72.1 Homozystinurie E72.1 Homozystinurie-Syndrom E72.1 Hypermethioninämie E72.1 Methioninämie E72.1 Methioninmalabsorptionssyndrom E72.1 Oast-house-Syndrom E72.1 Smith-Strang-Syndrom E72.1 Stoffwechselstörung schwefelhaltiger Aminosäuren E72.1 Sulfitoxidasemangel E72.1 Zystathioninämie E72.1 Zystathioninurie E72.1 Zystathioninuriesyndrom E72.2 Argininämie E72.2 Arginin-Bernsteinsäure-Krankheit E72.2 Arginin-Bernsteinsäure-Syndrom E72.2 Argininosuccino-Azidämie E72.2 Argininosuccino-Azidurie E72.2 Argininstoffwechselstörung E72.2 Glutarazidurie E72.2 Harnstoffzyklusstörung E72.2 Hyperaminoazidurie durch Arginin E72.2 Hyperammonämie E72.2 Kongenitale Hyperammonämie E72.2 Zitrullinämie E72.2 Zitrullinurie E72.2 Zitrullinurie-Syndrom E72.3 Glutaminazidurie

E72.3 Hydroxylysinämie E72.3 Hydroxylysinstoffwechselstörung E72.3 Hyperaminoazidurie durch Lysin E72.3 Hyperlysinämie E72.3 Lysinstoffwechselstörung E72.3 Pipekolinämie E72.3 Pipekolinämische Azidämie E72.3 Saccharopinurie E72.4 Hyperaminoazidurie durch Ornithin E72.4 Hyperornithinämie E72.4 Ornithinämie E72.4 Ornithinämie Typ I E72.4 Ornithinämie Typ II E72.4 Ornithinstoffwechselstörung E72.4 Ornithin-Transcarbamylase-Mangel E72.5 Glukoglyzinurie E72.5 Glyzinstoffwechselstörung E72.5 Hydroxyprolinämie E72.5 Hydroxyprolinämie-Syndrom E72.5 Hyperglyzinämie E72.5 Hyperhydroxyprolinämie E72.5 Hyperprolinämie E72.5 Hyperprolinämie Typ I E72.5 Hyperprolinämie Typ II E72.5 Nichtketotische Hyperglyzinämie E72.5 Sarkosinämie E72.8 Äthanolaminurie E72.8 Beta-Aminosäurestoffwechselstörung E72.8 Cystindiathese E72.8 Glutaminstoffwechselstörung E72.8 Iminosäurekrankheit E72.8 Serinstoffwechselstörung E72.8 Störung des Gamma-Glutamylzyklus E72.8 Threoninstoffwechselstörung E72.9 Aminoazidopathie E72.9 Aminoazidurie E72.9 Aminosäuremangel E72.9 Aminosäurestoffwechselstörung E72.9 Angeborene Aminosäurestoffwechselstörung E72.9 Hyperaminoazidurie E73.0 Alaktasie E73.0 Angeborene Alaktasie E73.0 Angeborener Laktasemangel E73.0 Disaccharid-Intoleranzsyndrom E73.0 Hereditäre Disaccharid-Intoleranz E73.1 Sekundärer Laktasemangel E73.9 Angeborene Laktoseintoleranz E73.9 Disaccharidasemangel E73.9 Disaccharid-Malabsorptionssyndrom E73.9 Laktoseintoleranz E73.9 Laktoseintoleranzsyndrom E73.9 Malabsorption von Laktose E74.0 Amylopectinosis E74.0 Amylopektinose E74.0 Andersen-Krankheit E74.0 Andersen-Syndrom [Glykogenose] E74.0 Branching-Enzym-Mangel E74.0 Cardiomegalia glycogenica E74.0 I43.1 Cardiomegalia glycogenica diffusa E74.0 Cori-Krankheit E74.0 Cori-Syndrom E74.0 Debranching-Enzym-Mangel

118

E74.0 Diffuse Glykogenose E74.0 Forbes-Hers-Syndrom E74.0 Forbes-Krankheit E74.0 Forbes-Syndrom E74.0 Generalisierte Glykogenose E74.0 Glykogeninfiltration E74.0 Glykogeninfiltration des Herzens E74.0 Glykogenose E74.0 Glykogenose mit Leberzirrhose E74.0 Glykogenspeicherkrankheit E74.0 Glykogenspeichersyndrom E74.0 Glykogenthesaurismose E74.0 Grenzdextrinose E74.0 K77.8 Hepatomegalia glycogenica diffusa E74.0 Hepatonephromegalia glycogenica E74.0 Hers-Krankheit E74.0 Hers-Syndrom E74.0 I43.1 Kardiale Glykogenose E74.0 I43.1 Kardiomegalie bei Glykogenspeicherkrankheit E74.0 Leberphosphorylasemangel E74.0 Limit-Dextrinose E74.0 Mangelhafte Glykogenbildung E74.0 McArdle-Krankheit E74.0 McArdle-Schmidt-Pearson-Syndrom E74.0 Morbus Pompe E74.0 Muskelphosphorylasemangel E74.0 G73.6 Myopathie bei Glykogenspeicherkrankheit E74.0 Myophosphorylase-Mangel E74.0 Phosphofruktokinasemangel E74.0 Pompe-Krankheit E74.0 Pompe-Syndrom E74.0 N16.3 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit bei Glykogenspeicherkrankheit E74.0 Van-Creveld-von-Gierke-Krankheit E74.0 Von-Gierke-Krankheit E74.0 Von-Gierke-Syndrom E74.0 Wagner-Parnas-Syndrom [Hepatische Form der Glykogenose] E74.1 Benigne Fruktosämie E74.1 Essentielle Fruktosämie E74.1 Essentielle Fruktosurie E74.1 Fruktokinasemangel E74.1 Fruktosämie E74.1 Fruktose-1,6-diphosphatasemangel E74.1 Fruktoseintoleranz E74.1 Fruktoseintoleranzsyndrom E74.1 Fruktosestoffwechselstörung E74.1 Fruktosurie E74.1 Fruktosurie-Syndrom E74.1 Hereditäre Fruktoseintoleranz E74.1 Hereditäre Fruktoseunverträglichkeit E74.1 Hereditäre Lävuloseintoleranz E74.1 Hereditäre Lävuloseunverträglichkeit E74.1 Hereditärer Aldolasemangel E74.1 Hyperfruktosämie E74.2 Galaktokinasemangel E74.2 Galaktosämie E74.2 Galaktosämie-Syndrom E74.2 Galaktosediabetes E74.2 Galaktoseintoleranz E74.2 Galaktosestoffwechselstörung E74.2 Galaktosurie

E74.2 Kongenitale Galaktosämie E74.2 Malabsorption von Galaktose E74.2 Mangel an Galaktose-1-Phosphat-Uridyltransferase E74.3 Angeborene Glukose-Galaktose-Intoleranz E74.3 Angeborene Saccharose-Isomaltose-Intoleranz E74.3 Glukose-Galaktose-Malabsorption E74.3 Malabsorption von Isomaltose E74.3 Malabsorption von Monosaccharid E74.3 Saccharasemangel E74.3 Saccharose-Isomaltose-Malabsorption E74.3 Störung der intestinalen Kohlenhydratabsorption a.n.k. E74.4 Glukoneogenesestörung E74.4 Phosphoenolpyruvat-Carboxykinase-Mangel E74.4 Pyruvatcarboxylasemangel E74.4 Pyruvatdehydrogenasemangel E74.4 Pyruvat-Stoffwechselstörung E74.8 Diabetes mellitus renalis E74.8 Diabetes renalis E74.8 Essentielle Pentosurie E74.8 Hyperoxalurie E74.8 Kalziumoxalatnephritis E74.8 Melliturie E74.8 Oxalat-Nephropathie E74.8 Oxalat-Schrumpfniere E74.8 Oxalaturie E74.8 Oxalose E74.8 Oxalurie E74.8 Pentosurie E74.8 Primäre Hyperoxalurie E74.8 Renale Glukosurie E74.8 Sekundäre Hyperoxalurie E74.9 Disaccharid-Malabsorption E75.0 Adulte Form der GM2-Gangliosidose E75.0 Amaurotisch familiäre Sachs-Krankheit E75.0 GM [Gamma-Kettenmarker]-Gangliosidose E75.0 GM2-Gangliosidose E75.0 Infantile Form der GM2-Gangliosidose E75.0 Juvenile Form der GM2-Gangliosidose E75.0 Sandhoff-Krankheit E75.0 Tay-Sachs-Krankheit E75.0 Tay-Sachs-Syndrom E75.1 Gangliosidose E75.1 Gangliosidthesaurismose E75.1 GM1-Gangliosidose E75.1 GM3-Gangliosidose E75.1 Mukolipidose IV E75.2 Adulte Gaucher-Krankheit E75.2 Alexander-Syndrom E75.2 Anderson-Fabry-Krankheit E75.2 Angiokeratoma corporis diffusum E75.2 Aplasia axialis extracorticalis congenita E75.2 Aplasia extracorticalis axialis E75.2 Canavan-Krankheit E75.2 Fabry-Anderson-Krankheit E75.2 Fabry-Krankheit E75.2 Fabry-Syndrom E75.2 Familiäre zentrolobäre Sklerose E75.2 Farber-Krankheit E75.2 Farber-Syndrom E75.2 Gaucher-Krankheit E75.2 Gaucher-Krankheit beim Erwachsenen E75.2 Gaucher-Splenomegalie

119

E75.2 Gaucher-Splenomegalie beim Erwachsenen E75.2 Gaucher-Syndrom E75.2 Globoidzellen-Leukodystrophie E75.2 N08.4 Glomeruläre Krankheit bei Fabry-AndersonKrankheit E75.2 Glykolipoide Lipidose E75.2 Infantile Gaucher-Krankheit E75.2 Infantile Gaucher-Splenomegalie E75.2 Krabbe-Krankheit E75.2 Krabbe-Leukodystrophie E75.2 Krabbe-Syndrom E75.2 Leukodystrophie E75.2 Metachromatische Leukodystrophie E75.2 Metachromatische Leukoenzephalopathie E75.2 Morbus Gaucher E75.2 Myeloleukodystrophie E75.2 Niemann-Pick-Krankheit E75.2 Niemann-Pick-Splenomegalie E75.2 Niemann-Pick-Syndrom E75.2 H48.0 Optikusatrophie bei Leukodystrophie E75.2 Pelizaeus-Merzbacher-Aplasie E75.2 Pelizaeus-Merzbacher-Krankheit E75.2 Pelizaeus-Merzbacher-Syndrom E75.2 Phosphatid-Thesaurismose E75.2 Progressive Leukodystrophie E75.2 Progressive zerebrale Leukodystrophie E75.2 Scholz-Syndrom E75.2 Sphingomyelinspeicherkrankheit E75.2 Sphingomyelinthesaurismose E75.2 Spongioforme Leukodystrophie E75.2 Sudanophile Leukodystrophie E75.2 Sulfatasemangel E75.2 Sulfatide Lipidose E75.2 Zerebrale Leukodystrophie E75.2 Zerebrosidose E75.2 Zerebrosidosis E75.2 Zerebrosidzellige Lipidose E75.3 Sphingolipidose E75.3 Sphingolipoidosis E75.3 Sphingomyelinose E75.4 Amaurotische Idiotie E75.4 Batten-Kufs-Syndrom E75.4 Batten-Mayou-Krankheit E75.4 Batten-Mayou-Syndrom E75.4 Bielschowsky-Dollinger-Krankheit E75.4 Bielschowsky-Dollinger-Syndrom E75.4 Familiäre amaurotische Idiotie E75.4 Infantile amaurotische Idiotie E75.4 Juvenile amaurotische Idiotie E75.4 Kufs-Krankheit E75.4 Kufs-Syndrom E75.4 Neurolipidose E75.4 Neuronale Lipofuszinose E75.4 Neuronale Lipofuszinose mit Zeroidose E75.4 Neuronale Zeroidlipofuszinose E75.4 Spätform der amaurotischen Idiotie E75.4 Spielmeyer-Vogt-Krankheit E75.4 Spielmeyer-Vogt-Syndrom E75.4 Stock-Spielmeyer-Vogt-Syndrom E75.4 Zerebrale Lipidose E75.4 Zerebromakuläre Dystrophie E75.4 Zerebroretinale Lipidose

E75.5 Bänderxanthom E75.5 Bindehautxanthom E75.5 Cholesterinlipidose E75.5 Cholesterinspeicherkrankheit E75.5 Essentielle Xanthomatose E75.5 Familiäre Xanthomatose E75.5 Gelenkxanthom E75.5 Hereditäre Hyperlipidosis a.n.k. E75.5 Hereditäre Xanthomatose E75.5 Kardiovaskuläre Xanthomatose E75.5 Kutaneotendinöse Xanthomatose E75.5 Peritonealhyalinose E75.5 Primäre Xanthomatose E75.5 Primäres Xanthom E75.5 Sehnenscheidenxanthom E75.5 Sehnenxanthom E75.5 Triglyzerid-Speicherkrankheit E75.5 Van-Bogaert-Scherer-Epstein-Krankheit E75.5 Van-Bogaert-Scherer-Epstein-Syndrom E75.5 Wolman-Krankheit E75.5 Wolman-Syndrom E75.5 Xanthom E75.5 Xanthoma E75.5 Xanthomatose E75.5 Xanthomatosis E75.5 Zerebrotendinöse Xanthomatose E75.6 Aortenlipoidose E75.6 F02.8 Demenz bei zerebraler Lipidstoffwechselstörung E75.6 Endokardlipoidose E75.6 Fettspeicherung E75.6 Histochromatosis E75.6 Hyperlipidosis E75.6 Larynxlipoidose E75.6 Lipidose E75.6 Lipidspeicherkrankheit E75.6 Lipoidablagerung E75.6 Lipoidose E75.6 Lipoidspeicherkrankheit E75.6 G73.6 Myopathie bei Lipidspeicherkrankheit E75.6 H36.8 Netzhautdystrophie bei Lipidspeicherkrankheit E75.6 Nierenparenchymverfettung E75.6 Nierenrindenlipoidose E75.6 Nierenverfettung E75.6 Tubulusepithelverfettung E76.0 Dysostosis multiplex E76.0 Dysostotische Idiotie [Pfaundler-Hurler-Syndrom] E76.0 Enchondrale Dysostose E76.0 Gargoylismus E76.0 Hurler-Scheie-Krankheit E76.0 Hurler-Scheie-Syndrom E76.0 Hurler-Scheie-Variante [Mukopolysaccharidose Typ IH/S] E76.0 Lipochondrodystrophie E76.0 Mukopolysaccharidose Typ I E76.0 Pfaundler-Hurler-Krankheit E76.0 Scheie-Krankheit E76.0 Scheie-Syndrom E76.0 Von-Pfaundler-Hurler-Krankheit E76.0 Von-Pfaundler-Hurler-Syndrom E76.1 Hunter-Hurler-Syndrom E76.1 Hunter-Krankheit E76.1 Hunter-Syndrom

120

E76.1 Mukopolysaccharidose Typ II E76.2 Beta-Glukuronidase-Mangel E76.2 Chondroosteodystrophie E76.2 Chondroosteodystrophie Typ Morquio E76.2 Familiäre Osteochondrodystrophie E76.2 Klassische Morquio-Krankheit E76.2 Leichte Maroteaux-Lamy-Krankheit E76.2 Leichtes Maroteaux-Lamy-Syndrom E76.2 Morquio-Krankheit E76.2 Morquio-Ullrich-Brailsford-Krankheit E76.2 Morquio-Ullrich-Brailsford-Syndrom E76.2 Mukopolysaccharidose Typ III E76.2 Mukopolysaccharidose Typ IV E76.2 Mukopolysaccharidose Typ VI E76.2 Mukopolysaccharidose Typ VII E76.2 Osteochondrodystrophia deformans E76.2 Pyknodysostose-Syndrom E76.2 Sanfilippo-Krankheit E76.2 Sanfilippo-Krankheit Typ B E76.2 Sanfilippo-Krankheit Typ C E76.2 Sanfilippo-Krankheit Typ D E76.2 Sanfilippo-Syndrom E76.2 Schwere Maroteaux-Lamy-Krankheit E76.2 Schweres Maroteaux-Lamy-Syndrom E76.2 Sonderform der Morquio-Krankheit E76.2 M49.89 Spinale Kyphose E76.3 I52.8 Kardiopathie bei Mukopolysaccharidose E76.3 Mukopolysaccharidose E76.9 Glykosaminoglykan-Störung E77.0 Defekt der posttranslationalen Modifikation lysosomaler Enzyme E77.0 I-Zell-Krankheit E77.0 Mukolipidose II E77.0 Mukolipidose III E77.0 Pseudo-Hurler-Krankheit E77.0 Pseudo-Hurler-Polydystrophie E77.1 Aspartylglukosaminurie E77.1 Fukosidose E77.1 Glykoproteinabbaudefekt E77.1 Mannosidose E77.1 Mukolipidose I E77.1 Sialidose E77.8 Hypoproteinämie E77.9 Glykoproteinstoffwechselstörung E78.0 Cholesterinämie E78.0 Essentielle Cholesterinämie E78.0 Essentielle Hypercholesterinämie E78.0 Familiäre Cholesterinämie E78.0 Familiäre essentielle Hypercholesterinämie E78.0 Familiäre Hyperbetalipoproteinämie E78.0 Familiäre Hypercholesterinämie E78.0 Hereditäre Cholesterinämie E78.0 Hereditäre Hypercholesterinämie E78.0 Heterozygote Hyperlipoproteinämie Typ IIa E78.0 Hyperbetalipoproteinämie E78.0 Hypercholesterinämie E78.0 Hypercholesterinämische Xanthomatose E78.0 Hyperlipidämie A E78.0 Hyperlipidämie IIa nach Fredrickson E78.0 Hyperlipidämie Typ IIa E78.0 Hyperlipoproteinämie Typ IIa E78.0 Hyperlipoproteinämie vom Low-densitiy-Lipoprotein-Typ

E78.0 Idiopathische Hypercholesterinämie E78.0 LDL-Hyperlipoproteinämie E78.0 Primäre Hypercholesterinämie E78.0 Reine Cholesterinämie E78.0 Reine Hypercholesterinämie E78.0 Xanthomatose bei Hypercholesterinämie E78.1 Endogene Hypertriglyzeridämie E78.1 Essentielle Hypertriglyzeridämie E78.1 Familiäre Hyperpräbetalipoproteinämie E78.1 Familiäre Hypertriglyzeridämie E78.1 Familiäre Präbetalipoproteinämie E78.1 Hereditäre Hypertriglyzeridämie E78.1 Hyperlipidämie B E78.1 Hyperlipidämie IV nach Fredrickson E78.1 Hyperlipoproteinämie Typ IV E78.1 Hyperlipoproteinämie vom Very-low-density-lipoproteinTyp E78.1 Hyperpräbetalipoproteinämie E78.1 Hypertriglyzeridämie E78.1 Präbetalipoproteinämie E78.1 Reine Hypertriglyzeridämie E78.1 VLDL-Hyperlipoproteinämie E78.2 Betalipoproteinämie E78.2 Betalipoproteinämie mit breiter Beta-Bande E78.2 Broad-beta-disease E78.2 Broad-beta-Lipoproteinämie E78.2 Familiäre Hyperbetalipoproteinämie mit Präbetalipoproteinämie E78.2 Floating-Betalipoproteinämie E78.2 Gemischte Hyperlipidämie E78.2 Hyperbetalipoproteinämie mit Präbetalipoproteinämie E78.2 Hypercholesterinämie mit endogener Hyperglyzidämie E78.2 Hypercholesterinämie mit endogener Hypertriglyzeridämie E78.2 Hyperlipidämie C E78.2 Hyperlipidämie IIb nach Fredrickson E78.2 Hyperlipidämie III nach Fredrickson E78.2 Hyperlipoproteinämie Typ IIb E78.2 Hyperlipoproteinämie Typ III E78.2 Lipoidgranulomatose E78.2 Lipoproteinämie mit breiter Beta-Bande - Floating-Betalipoproteinämie E78.2 Mixed Hyperlipidämie E78.2 Multiples Xanthom der Haut E78.2 Tuberoeruptives Xanthom E78.2 Xanthom der Haut E78.2 Xanthoma disseminatum der Haut E78.2 Xanthoma tuberosum E78.3 Bürger-Grütz-Krankheit E78.3 Bürger-Grütz-Syndrom E78.3 Familiäre Hyperchylomikronämie E78.3 Gemischte Hyperglyzeridämie E78.3 Gemischte Hypertriglyzeridämie E78.3 Hyperchylomikronämie E78.3 Hyperchylomikronämie mit Hyperbetalipoproteinämie E78.3 K77.8 Hyperlipämische Hepatosplenomegalie vom Typ Bürger-Grütz E78.3 Hyperlipidämie D E78.3 Hyperlipidämie I nach Fredrickson E78.3 Hyperlipidämie V nach Fredrickson E78.3 Hyperlipoproteinämie I nach Fredrickson E78.3 Hyperlipoproteinämie V nach Fredrickson

121

E78.3 Primäre Hyperchylomikronämie E78.4 Essentielle Hyperlipidämie E78.4 Familiäre Hyperlipidämie E78.4 Familiäre kombinierte Hyperlipidämie E78.5 Blutfetterhöhung E78.5 Blutfettvermehrung E78.5 Erhöhter Fettspiegel E78.5 Hyperlipidämie E78.5 Hyperlipidämische Xanthomatose E78.5 Hyperlipoproteinämie E78.5 Lipämie E78.5 Lipidämie E78.5 Lipoidämie E78.5 Lipoidvermehrung E78.5 Lipoproteinämie E78.5 Xanthomatose bei Hyperlipidämie E78.6 A-Beta-Lipoproteinämie E78.6 Akanthozytose E78.6 Alphahypolipoproteinämie E78.6 Analphalipoproteinämie E78.6 Bassen-Kornzweig-Krankheit E78.6 Bassen-Kornzweig-Syndrom E78.6 Bassen-Kornzweig-Syndrom mit Retinitis pigmentosa E78.6 Betahypolipoproteinämie E78.6 Familiäre Analphalipoproteinämie E78.6 Familiäre Hypobetalipoproteinämie E78.6 Familiärer Lipoproteinmangel E78.6 N08.4 Glomeruläre Krankheit bei Lecithin-CholesterinAcyltransferase-Mangel E78.6 HDL-Mangel E78.6 High-density-Lipoprotein-Mangel E78.6 Hypoalphalipoproteinämie E78.6 Hypobetalipoproteinämie E78.6 Hypolipoproteinämie E78.6 Lecithin-Cholesterin-Acyltransferase-Mangel E78.6 Lipoproteinmangel E78.6 Tangier-Krankheit E78.6 Tangier-Syndrom E78.8 Dyslipidämie E78.8 Generalisierte Lipogranulomatose E78.8 Hyalinosis cutis et mucosae E78.8 Hyperlipoproteinurie E78.8 Lipogranulomatose E78.8 M14.3 Lipoiddermatoarthritis E78.8 M14.3 Multizentrische Retikulohistiozytose E78.8 Urbach-Lipoidproteinose E78.8 Urbach-Wiethe-Krankheit E78.9 Angeborene Fettstoffwechselstörung E78.9 Fettstoffwechselstörung E78.9 Lipidstoffwechselstörung E78.9 Lipoproteinstoffwechselstörung E78.9 Osteochondrodystrophie E79.0 Asymptomatische Hyperurikämie E79.0 Asymptomatische Urikämie E79.0 Harnsäureerhöhung E79.0 Hyperurikämie E79.0 Primäre familiäre Hyperurikämie E79.0 Uratstoffwechselstörung E79.0 Urikämie E79.1 M14.0 Gichtarthropathie bei Lesch-Nyhan-Syndrom E79.1 Lesch-Nyhan-Syndrom E79.8 Hereditäre Orotazidurie

E79.8 Hereditäre Xanthinurie E79.8 Kongenitale Orotazidurie E79.8 Orotazidurie E79.8 Pyrimidinmangel E79.8 Xanthinstein E79.8 Xanthinurie E79.9 Purinstoffwechselstörung E79.9 Pyrimidinstoffwechselstörung E80.0 Angeborene erythropoetische Porphyrie E80.0 Erythropoetische Protoporphyrie E80.0 Günther-Syndrom E80.0 Hereditäre erythropoetische Porphyrie E80.1 Porphyria cutanea tarda E80.1 Porphyria hepatocutanea E80.2 Akute intermittierende hepatische Porphyrie E80.2 Akute intermittierende Porphyrie E80.2 Hepatische Porphyrie E80.2 Hereditäre Koproporphyrie E80.2 G63.3 Polyneuropathie bei Porphyrie E80.2 Porphyria E80.2 Porphyria variegata E80.2 Porphyrie E80.2 Porphyrie beim Erwachsenen E80.2 Porphyrie-Syndrom E80.2 Porphyrinkrankheit E80.2 Porphyrinstoffwechselstörung E80.2 Porphyrinurie E80.2 Porphyrinurie-Syndrom E80.2 Schwedische Porphyrie E80.2 Sekundäre Porphyrie E80.2 Südafrikanische Porphyrie E80.2 Toxische Porphyrie a.n.k. E80.3 Akatalasämie E80.3 Akatalasie E80.3 Katalasedefekt E80.3 Peroxidasedefekt E80.3 Takahara-Krankheit E80.3 Takahara-Syndrom E80.4 Cholaemia familiaris simplex E80.4 Familiäre Cholämie E80.4 Familiäre nichthämolytische Bilirubinämie E80.4 Familiäre nichthämolytische Gelbsucht E80.4 Gilbert-Cholämie E80.4 Gilbert-Krankheit E80.4 Gilbert-Meulengracht-Syndrom E80.4 Icterus intermittens juvenilis E80.4 Kongenitale Cholämie E80.4 Meulengracht-Syndrom E80.4 Morbus Meulengracht E80.5 Crigler-Najjar-Krankheit E80.5 Crigler-Najjar-Syndrom E80.5 Glucuronyltransferasemangel E80.6 Bilirubinausscheidungsdefekt a.n.k. E80.6 Bilirubinausscheidungsstörung E80.6 Dubin-Johnson-Ikterus E80.6 Dubin-Johnson-Krankheit E80.6 Dubin-Johnson-Syndrom E80.6 Dubin-Sprinz-Ikterus E80.6 Dubin-Sprinz-Syndrom E80.6 Familiär konjugierte Hyperbilirubinämie E80.6 Konstitutionelle Hyperbilirubinämie E80.6 Rotor-Krankheit

122

E80.6 Rotor-Syndrom E80.7 Bilirubinstoffwechselstörung E83.0 Amyostatisches Syndrom E83.0 Coeruloplasminmangel E83.0 F02.8 Demenz bei hepatolentikulärer Degeneration E83.0 F02.8 Demenz bei Morbus Wilson E83.0 Hepatolentikuläre Degeneration E83.0 Kinky hair disease E83.0 Kinky-hair-Krankheit E83.0 Kinky-hair-Syndrom - Menkes-II-Syndrom E83.0 Kraushaarsyndrom E83.0 Kupferstoffwechselstörung E83.0 Menkes-II-Krankheit [Kupferstoffwechselstörung] E83.0 Menkes-II-Syndrom [Kupferstoffwechselstörung] E83.0 Morbus Wilson E83.0 Progressive lentikuläre Degeneration E83.0 Progressive Linsenkerndegeneration E83.0 Progressives Lentikulärsyndrom E83.0 Steely-hair-Syndrom - Menkes-II-Syndrom E83.0 Trichopoliodystrophie - Menkes-II-Syndrom E83.0 N16.3 Tubulointerstitielle Nierenkrankheit bei WilsonKrankheit E83.0 G99.8 Westphal-von-Strümpell-Pseudosklerose E83.0 Wilson-I-Syndrom E83.0 Wilson-Krankheit [Hepatolentikuläre Degeneration] E83.0 Wilson-Linsenkerndegeneration E83.1 M14.5 Arthropathie bei Hämochromatose E83.1 Bronzediabetes E83.1 Ceelen-Gellerstedt-Syndrom E83.1 Diabetische Hämochromatose E83.1 Diätetische Hämosiderose E83.1 Eisenmangelsyndrom E83.1 Eisenspeicherungskrankheit E83.1 Eisenstoffwechselkrankheit E83.1 Eisenstoffwechselstörung E83.1 J99.8 Essentielle braune Lungeninduration E83.1 Hämochromatose E83.1 Hämochromatose der Leber E83.1 Hämochromatose des Myokard E83.1 Hämosiderinablagerung E83.1 Hämosiderinspeicherung E83.1 Hämosiderose E83.1 Hanot-Chauffard-Syndrom E83.1 Hereditäre Hämochromatose E83.1 J99.8 Lungenhämosiderose E83.1 J99.8 Lungenhämosiderotische Anämie E83.1 Pigmentzirrhose der Leber E83.1 Plasmahämosiderose E83.1 Primär idiopathische Hämochromatose E83.1 Progrediente posthämorrhagische Anämie E83.1 Pseudohämorrhagische Anämie E83.1 J99.8 Pulmonale idiopathisch Hämosiderose E83.1 Sekundäre Hämochromatose E83.1 Siderophilie E83.1 Troisier-Hanot-Chauffard-Syndrom E83.2 Akrodermatitis enteropathica E83.2 Brandt-Syndrom E83.2 Zinkstoffwechselstörung E83.30 Familiäre Hypophosphatämie E83.30 Hypophosphatämie E83.30 Kongenitale Hypophosphatämie E83.30 Phosphat-Diabetes

E83.30 M90.89 Vitamin-D-resistente Osteomalazie E83.30 M90.89 Vitamin-D-resistente Rachitis E83.31 25-Hydroxyvitamin-D1-a-Hydroxylase-Mangel E83.31 Pseudovitamin-D-Mangel E83.31 Vitamin-D-abhängige Rachitis E83.31 Vitamin-D-Rezeptorstörung [Typ II] E83.31 Vitamin-D-Synthesestörung [Typ I] E83.38 Erworbene Hypophosphatämie E83.38 Erworbene Hypophosphatasie E83.38 Familiäre Hypophosphatasie E83.38 Hyperphosphatämie E83.38 Hyperphosphaturie E83.38 Hypophosphatasie E83.38 Kongenitale Hypophosphatasie E83.38 Phosphatämie E83.38 M90.89 Phosphatasemangel bei Rachitis E83.38 Phosphat-Stau E83.38 Phosphaturie E83.38 Rathbun-Syndrom E83.38 Renale Hypophosphatämie E83.38 Saure-Phosphatase-Mangel E83.38 Sekundäres Fanconi-Syndrom E83.38 Tumorrachitis E83.39 Phosphatstoffwechselstörung E83.4 Hypermagnesiämie E83.4 Hypomagnesiämie E83.4 Magnesiummangelsyndrom E83.4 Magnesiumstoffwechselstörung E83.5 Albrigth-Osteodystrophie E83.5 Burnett-Syndrom E83.5 Calcinosis - s.a. Kalzinose E83.5 Calcinosis interstitialis E83.5 F02.8 Demenz bei Hyperkalzämie E83.5 Diätetische Hyperkalzämie E83.5 Familiäre Hyperkalzämie E83.5 Familiäre hypokalziurische Hyperkalzämie E83.5 Generalisierte Kalzifikation E83.5 Generalisierte Kalzinose E83.5 Hereditäre Osteodystrophie E83.5 Hyperkalzämie E83.5 Hyperkalziurie E83.5 Hypokalziämie E83.5 Idiopathische Hyperkalziurie E83.5 Idiopathische infantile Hyperkalzämie E83.5 Kalzinose E83.5 Kalziumstoffwechselstörung E83.5 Kalziumverlust E83.5 Metastatische Kalzifikation E83.5 Milch-Alkali-Syndrom E83.5 Milchtrinkersyndrom E83.5 N29.8 Nephrokalzinose E83.5 N29.8 Parenchymatöse Nephrolithiasis E83.5 Pleurakalzinose E83.5 Supravalvuläre Aortenstenose mit multiplen Anomalien [Williams-Beuren-Syndrom] E83.5 Tumoröse Kalzinose E83.5 Williams-Beuren-Syndrom E83.9 Mineralstoffwechselstörung E84.0 Zystische Fibrose mit Lungenmanifestation E84.1 P75 Mekoniumblockade E84.1 P75 Mekoniumileus E84.1 P75 Mekoniumileus-Syndrom E84.1 P75 Mukoviszidose mit Mekoniumileus

123

E84.1 Zystische Fibrose mit Darmmanifestation E84.1 Zystische Fibrose mit Manifestation am Verdauungstrakt E84.1 Zystische Pankreasfibrose E84.80 Zystische Fibrose mit Manifestationen an der Lunge und am Verdauungstrakt E84.87 Zystische Fibrose mit kombinierten Manifestationen E84.9 CF [Fibrosis cystica] - s.a. Zystische Fibrose oder s.a. Cystische Fibrose oder E84.9 Clarke-Hadfield-Syndrom [Mukoviszidose] E84.9 Familiäre kongenitale zystische Fibrose E84.9 Fanconi-Andersen-Syndrom [Mukoviszidose] E84.9 Fibrozystische Krankheit E84.9 Landsteiner-Fanconi-Andersen-Syndrom [Mukoviszidose] E84.9 Mukoviszidose E84.9 Zystische Fibrose E85.0 Familiäres Mittelmeer-Fieber E85.0 Hereditäre Amyloidnephropathie E85.0 Nichtneuropathische heredofamiliäre Amyloidose E85.0 Paroxysmal familiäre Peritonitis E85.0 Periodische familiäre Peritonitis E85.0 Periodische Polyserositis E85.0 Periodisches Mittelmeer-Fieber E85.1 Amyloide Polyneuropathie E85.1 Amyloide Polyneuropathie vom portugiesischen Typ E85.1 Amyloidose vom portugiesischen Typ E85.1 Neuropathische heredofamiliäre Amyloidose E85.1 G63.3 Polyneuropathie bei familiärer Amyloidose E85.2 Familiäre Amyloidose E85.2 Genetische Amyloidose E85.2 Heredofamiliäre Amyloidose E85.3 Amyloidose bei Hämodialyse E85.3 Sekundäre Amyloidose bei Hämodialyse E85.3 Sekundäre systemische Amyloidose E85.4 K93.8 Amyloide Darmdegeneration E85.4 G63.3 Amyloide Neuritis E85.4 I43.1 Amyloidherz E85.4 I43.1 Amyloidherz-Krankheit E85.4 K77.8 Amyloidleber E85.4 N08.4 Amyloidnephritis E85.4 N08.4 Amyloidnephropathie E85.4 N08.4 Amyloidnephrose E85.4 N29.8 Amyloidniere E85.4 Amyloidose mit Bindehautablagerung E85.4 N29.8 Amyloidschrumpfniere E85.4 Bindehautamyloidose E85.4 K93.8 Darmamyloidose E85.4 K93.8 Dünndarmamyloidose E85.4 Gefäßamyloidose E85.4 Gefäßwandamyloidose E85.4 L99.0 Hautamyloidose E85.4 I43.1 Herzamyloidose E85.4 Hypophysenamyloidose E85.4 I43.1 Kardiale Amyloidose E85.4 I43.1 Kardiomyopathie durch Amyloidose E85.4 J99.8 Larynxamyloidose E85.4 K77.8 Leberamyloidose E85.4 L99.0 Lichen amyloidosus E85.4 Lidamyloidose E85.4 Lokalisierte Amyloidose E85.4 J99.8 Lungenamyloidose

E85.4 K93.8 Magenamyloidose E85.4 G73.6 Myopathie bei Amyloidose E85.4 Nebennierenamyloidose E85.4 Nebenschilddrüsenamyloidose E85.4 N29.8 Nierenamyloidose E85.4 Organbegrenzte Amyloidose E85.4 Parathyreoideaamyloidose E85.4 J99.8 Pleuraamyloidose E85.4 Primäre hereditäre Hornhautamyloidose E85.4 Pulmonalarterienamyloidose E85.4 J99.8 Pulmonale Amyloidose E85.4 Pulpaamyloidose E85.4 D77 Sagomilz E85.4 Schilddrüsenamyloidose E85.4 D77 Schinkenmilz E85.4 K77.8 Speckleber E85.4 D77 Speckmilz E85.4 N29.8 Speckniere E85.4 J99.8 Subglottische Amyloidose E85.4 Thymusamyloidose E85.4 I43.1 Vererbtes Amyloidherz E85.4 K77.8 Wachsleber E85.4 D77 Wachsmilz E85.4 N29.8 Wachsniere E85.8 Altersamyloidose E85.8 Lubarsch-Pick-Syndrom E85.8 Paraamyloidablagerung E85.8 Paraamyloidose E85.9 Amyloidablagerung E85.9 G99.0 Amyloide autonome Neuropathie E85.9 Amyloide Degeneration E85.9 Amyloidose E85.9 Begleitamyloidose E85.9 Generalisierte Amyloidose E85.9 Generalisiertes amyloides Infiltrat E85.9 N08.4 Glomeruläre Krankheit bei Amyloidose E85.9 Primäre Amyloidose E86 Anhydrämie E86 Anhydratation E86 Anhydration E86 Austrocknung E86 Blutvolumenverringerung E86 Dehydratation E86 Dehydration E86 Depletion der extrazellulären Flüssigkeit E86 Depletion des Plasmavolumens E86 Exsikkose E86 Flüssigkeitsverlust E86 Hypohydratation E86 Hypotone Dehydratation E86 Hypovolämie E86 Plasmavolumenverringerung E86 Verringerung der extrazellulären Flüssigkeit E86 Volumenmangel E86 Wasserverlust E87.0 Hypernatriämie E87.0 Hyperosmolalität E87.0 Natriumüberschuß E87.0 Natriumvermehrung E87.0 Salzödem E87.1 Dysäquilibrium-Syndrom bei Dialyse E87.1 Hyponatriämie

124

E87.1 Hyponatriämie-Syndrom E87.1 Hypoosmolalität E87.1 Krampf durch Salzverlust E87.1 Natriummangel E87.1 Natriumverarmung E87.1 Natriumverlust E87.1 Salzmangel E87.1 Salzmangel-Syndrom E87.1 Salzverarmung E87.1 Salzverlust-Syndrom E87.1 Verminderung des Natriumgehaltes E87.1 Verminderung des Salzgehaltes E87.2 Azidämie E87.2 Azidose E87.2 Ketoazidose a.n.k. E87.2 Ketoazidotische Entgleisung E87.2 Kussmaul-Atmung E87.2 Laktatazidose E87.2 Metabolische Azidose a.n.k. E87.2 Respiratorische Azidose E87.3 Alkaliämie E87.3 Alkalose E87.3 Metabolische Alkalose E87.3 Respiratorische Alkalose E87.3 Tetania bei Alkalose E87.4 Abnormes Säure-Basen-Gleichgewicht E87.4 Gemischte Störung des Säure-Basen-Gleichgewichts E87.5 Hyperkaliämie E87.5 Hyperkaliämie-Syndrom E87.5 Hyperpotassämie E87.5 Kaliumintoxikationssyndrom E87.5 Kaliumüberschuß E87.5 Kaliumvermehrung E87.6 Hypokaliämie E87.6 Hypokaliämie-Syndrom E87.6 Kaliummangel E87.6 Kaliumverarmung E87.6 Kalium-Verlustsyndrom E87.6 Verminderung des Kaliumgehaltes des Blutes E87.7 Flüssigkeitsüberlastung E87.7 Flüssigkeitsüberschuß E87.7 Hyperhydratation E87.7 Hypervolämie E87.7 Hypotone Hyperhydratation E87.7 Verdünnungshyponatriämie E87.7 Wasserintoxikation E87.7 Wasservergiftung E87.8 Abnormer Elektrolythaushalt E87.8 Chloropenie E87.8 Elektrolytentgleisung E87.8 Elektrolytmangel E87.8 Elektrolytstoffwechselstörung E87.8 Elektrolytstörung E87.8 Elektrolytstörung mit Flüssigkeitsstörung E87.8 Elektrolytverschiebung E87.8 Gestörter Elektrolythaushalt E87.8 Gestörtes Gleichgewicht des Elektrolythaushaltes E87.8 Hyperchlorämie E87.8 Hyperelektrolytämie E87.8 Hypochlorämie E87.8 Natriurese E87.8 Störung des Elektrolytgleichgewichtes

E87.8 Störung des Elektrolythaushaltes E87.8 Störung im Wasserhaushalt E88.0 Abnormes Transportprotein E88.0 Alpha-1-Antitrypsinmangel E88.0 Analbuminämie E88.0 Atransferrinämie E88.0 Bisalbuminämie E88.0 Doppelalbuminämie E88.0 Dysproteinämie E88.0 Familiärer Antitrypsinmangel E88.0 Fehlen von Albumin im Blut E88.0 Hyperproteinämie E88.0 Hypoalbuminämie E88.0 Inversion des Albumin-Globulin-Verhältnis E88.0 Kongenitale Atransferrinämie E88.0 Laurell-Eriksson-Syndrom E88.0 Mangel an zirkulierenden Enzymen a.n.k. E88.0 Paraalbuminämie E88.0 Plasmaproteinstoffwechselstörung E88.0 Proteintransportanomalie E88.0 Pseudocholinesterasemangel E88.0 Pyroglobulinämie a.n.k. E88.1 Barraquer-Simons-Krankheit E88.1 Barraquer-Simons-Syndrom E88.1 Lipodystrophia E88.1 Lipodystrophie E88.1 Simons-Krankheit E88.1 Simons-Syndrom E88.2 Adipositas dolorosa E88.2 Aortenlipomatose E88.2 Dercum-Krankheit E88.2 Dercum-Lipomatose E88.2 Dercum-Syndrom E88.2 Fettdurchwachsung E88.2 Fettgewebsdurchwachsung E88.2 Fettgewebseinlagerung E88.2 Hiluslipomatose E88.2 Lipomatose E88.2 Lipomatosis E88.2 Lipomatosis dolorosa E88.2 Mammalipomatose E88.2 Multiple Lipomatose E88.2 Neurolipomatose E88.2 Nierenbeckenlipomatose E88.2 Pankreaslipomatose E88.8 4-Hydroxybutyrazidurie E88.8 Adenolipomatose E88.8 Benigne symmetrische Lipomatose E88.8 Gamma-Hydroxybutyrazidurie E88.8 Idiopathische Hoffa-Kastert-Krankheit E88.8 Ketose E88.8 Lanois-Bensaude-Adenolipomatose E88.8 Liposynovitis praepatellaris E88.8 Madelung-Fetthals E88.8 Madelung-Syndrom E88.8 Steatosis E88.8 Succinatsemialdehyd-Dehydrogenase-Mangel E88.8 Trimethylaminurie E88.9 Angeborene Stoffwechselstörung E88.9 Enzymmangel E88.9 Metabolische Erkrankung E88.9 I43.8 Metabolische Kardiomyopathie

125

E88.9 Metabolische Krankheit E88.9 Metabolisches Syndrom E88.9 G73.6 Myopathie bei Stoffwechselkrankheit a.n.k. E88.9 G63.3 Polyneuropathie bei Stoffwechselkrankheit a.n.k. E88.9 Stoffwechselentgleisung E88.9 Stoffwechselkrankheit E88.9 Stoffwechselstörung E88.9 Stoffwechselversagen E89.0 Erworbenes Fehlen der Schilddrüse E89.0 Erworbenes Fehlen der Thyreoidea E89.0 Hypothyreoidismus nach Bestrahlung E89.0 Hypothyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen E89.0 Hypothyreose nach Bestrahlung E89.0 Hypothyreose nach medizinischen Maßnahmen E89.0 Hypothyreose nach Strumektomie E89.0 Postoperative Hypothyreose E89.0 Postoperativer Hypothyreoidismus E89.0 Status nach Thyreoidektomie mit Hypothyreose E89.1 Hyperglykämie nach Pankreatektomie E89.1 Hypoinsulinämie nach medizinischen Maßnahmen E89.1 Pankreopriver Diabetes mellitus E89.1 Postoperative Hypoinsulinämie E89.1 Postoperativer Insulinmangel E89.2 Erworbenes Fehlen der Nebenschilddrüse E89.2 Hypoparathyreoidismus nach medizinischen Maßnahmen E89.2 Parathyreoprive Tetanie E89.2 Postoperative Tetanie E89.2 Tetanie nach Entfernung der Nebenschilddrüse E89.2 Tetanie nach Thyreoidektomie E89.3 Hypopituitarismus nach medizinischen Maßnahmen E89.3 Hypopituitarismus nach Strahlentherapie E89.4 Ovarialinsuffizienz nach medizinischen Maßnahmen E89.4 Postablatives Nachlassen der ovarialen Funktion E89.5 Postablative testikuläre Unterfunktion E89.5 Testikuläre Unterfunktion nach medizinischen Maßnahmen E89.6 Nebennierenrinden- und Nebennierenmarkunterfunktion nach medizinischen F01.0 Vaskuläre Demenz mit akutem Beginn F01.1 Multiinfarktdemenz F01.1 Vorwiegend kortikale Demenz F01.2 Subkortikale vaskuläre Demenz F01.3 Gemischte kortikale und subkortikale vaskuläre Demenz F01.9 Arteriosklerotische Demenz F01.9 Demenz bei zerebraler Gefäßstörung F01.9 Vaskuläre Demenz F01.9 Zerebrale arteriosklerotische Demenz F01.9 Zerebrale arteriosklerotische Psychose F01.9 Zerebrale Sklerose mit Verwirrtheit F03 Altersdemenz F03 Altersdepression F03 Altersirresein F03 Alterspsychose F03 Altersschwachsinn F03 Altersverwirrtheit F03 Amentia F03 Dementia F03 Dementia senilis F03 Demenz F03 Demenz bei Hirnatrophie F03 Demenz im Greisenalter

F03 Depressive senile Demenz F03 Einfache senile Demenz F03 Organische präsenile Psychose F03 Organische senile Psychose F03 Paranoide Demenz F03 Paranoide senile Demenz F03 Persistierende Demenz F03 Präsenile Demenz F03 Präsenile Psychose F03 Präsenilität F03 Presbyophrene Psychose F03 Presbyophrenie F03 Primäre degenerative Demenz F03 Senile Demenz F03 Senile Demenz vom depressiven Typus F03 Senile Demenz vom paranoiden Typus F03 Senile Depression F03 Senile intellektuelle Leistungsminderung F03 Senile Melancholie F03 Senile Paranoia F03 Senile Psychose a.n.k. F03 Zerebrale Atrophie mit Demenz F04 Amnestisches Zustandsbild F04 Dysmnesie F04 Dysmnestisches Zustandsbild F04 Nichtalkoholbedingte Korsakow-Psychose F04 Nichtalkoholisches Korsakow-Syndrom F05.0 Delirium, nicht Demenz überlagernd F05.1 Demenz mit Delirium F05.1 Senile Demenz mit akuter Verwirrtheit F05.8 Akute organische Psychose bei Infektionskrankheit F05.8 Delir im Wochenbett a.n.k. F05.8 Delirium mit gemischter Ätiologie F05.8 Epileptische Verwirrtheit F05.8 Epileptischer Dämmerzustand F05.8 Epileptischer Verwirrtheitszustand F05.8 Puerperales Delirium F05.8 Subakute Psychose bei Infektionskrankheit F05.9 Akute posttraumatische organische Psychose F05.9 Akute Verwirrung F05.9 Akuter exogener Reaktionstyp F05.9 Akuter nichtalkoholbedingter Verwirrtheitszustand F05.9 Akuter organischer Reaktionstyp F05.9 Akuter Reaktionstyp F05.9 Akuter Verwirrtheitszustand F05.9 Akutes Delir F05.9 Akutes Delir bei hirnorganischem Syndrom F05.9 Akutes Delir bei psychoorganischem Syndrom F05.9 Akutes Delir vom exogenen Reaktionstyp F05.9 Akutes psychoorganisches Syndrom F05.9 Delir F05.9 Deliranter Symptomenkomplex F05.9 Delirantes Syndrom F05.9 Delirium F05.9 Intrakranielle Infektion mit Psychose F05.9 Nichtalkoholinduziertes Delirium F05.9 Nichtalkoholisches Delir F05.9 Nichtdrogeninduziertes Delirium F05.9 Prädelir F05.9 Psychose bei Infektionskrankheit F05.9 Subakute Verwirrtheit F05.9 Subakute Verwirrung

126

F05.9 Subakuter nichtalkoholbedingter Verwirrtheitszustand F05.9 Subakuter Verwirrtheitszustand F05.9 Subakutes Delir F05.9 Subakutes Delir bei hirnorganischem Syndrom F05.9 Subakutes Delir bei psychoorganischem Syndrom F05.9 Subakutes Delir vom exogenen Reaktionstyp F06.0 Dermatozoenwahn F06.0 Epizoonosenwahn F06.0 Organisch bedingtes halluzinatorisches Zustandsbild F06.0 Organisch bedingtes nichtalkoholisches halluzinatorisches Zustandsbild F06.0 Organische Halluzinose F06.1 Organische katatone Störung F06.1 Psychomotorische Aktivität mit katatonen Symptomen F06.1 Stupor mit katatonen Symptomen F06.2 Organisch bedingtes paranoides Zustandsbild F06.2 Organisch bedingtes paranoid-halluzinatorisches Zustandsbild F06.2 Organische wahnhafte Störung F06.2 Schizophreniforme Psychose bei Epilepsie F06.2 Schizophreniforme Störung F06.3 Depression nach Infektionskrankheit F06.3 Organische affektive Störung F06.4 Organische Angststörung F06.5 Organische dissoziative Störung F06.6 Asthenische Störung F06.6 Organische emotional labile Störung F06.6 Pseudoneurasthenisches Syndrom F06.7 Leichte Gedächtnislücke nach organischer Hirnschädigung F06.7 Leichte kognitive Störung F06.8 Akute Psychose durch endokrine Störung F06.8 Akute Psychose durch Stoffwechselstörung F06.8 Epileptische Psychose F06.8 Hirnorganische Psychose F06.8 Organische Psychose bei Ernährungsstörung F06.8 Organische Psychose bei Stoffwechselstörung F06.8 Organische Psychose bei Syphilis des ZNS F06.8 Organische Psychose durch intrakranielle Infektion F06.8 Postoperative Psychose F06.8 Posttraumatische Psychose F06.8 Psychose bei Hirntumor F06.8 Psychose bei Krampfleiden F06.8 Psychose durch endokrine Störung F06.8 Subakute Psychose bei endokriner Störung F06.9 Hirnorganisches Psychosyndrom F06.9 Hirnorganisches Syndrom F06.9 HOPS [Hirnorganisches Psychosyndrom] F06.9 Organische psychische Störung F06.9 Psychose bei organischer Hirnkrankheit F07.0 Frontalhirnsyndrom F07.0 Leukotomiesyndrom F07.0 Lobotomiesyndrom [Postlobotomiesyndrom] F07.0 Moria F07.0 Organisch bedingte pseudoretardierte Persönlichkeit F07.0 Organische Hirnstörung mit Verhaltensstörung F07.0 Organische Persönlichkeitsstörung F07.0 Organische Pseudopsychopathie F07.0 Organische Wesensänderung F07.0 Persönlichkeitsstörung bei limbischer Epilepsie F07.0 Postleukotomiesyndrom F07.0 Pseudoretardierte Persönlichkeitsstörung

F07.0 Stirnhirnsyndrom F07.0 Temporallappensyndrom F07.0 Witzelsucht F07.1 Postenzephalitisches Syndrom F07.2 Boxer-Syndrom F07.2 Commotio-Syndrom F07.2 Organisches Psychosyndrom nach Schädelhirntrauma F07.2 Postkommotioenzephalopathie F07.2 Postkommotionelle Beschwerden F07.2 Postkommotionelles Syndrom F07.2 Postkontusionelle Enzephalopathie F07.2 Postkontusionelles Syndrom F07.2 Posttraumatisches Psychosyndrom nichtpsychotischer Ausprägung F07.2 Punchdrunk-Syndrom F07.2 Status postcommotio cerebri F07.2 Traumatische Enzephalopathie F07.8 Rechts-hemisphärische organische affektive Störung F07.9 Algogenes Psychosyndrom F07.9 Organisches Psychosyndrom F07.9 Psychoorganisches Syndrom F07.9 Psychosyndrom F09 Akute organische Psychose F09 Chronische organische Psychose F09 Degeneration des ZNS mit Psychose F09 Durchgangssyndrom F09 Körperliche Psychose F09 Organische Gehirnerkrankung mit Psychose F09 Organische Psychose F09 Organische Psychose bei Infektionskrankheit F09 Subakute organische Psychose F09 Subakutes psychoorganisches Syndrom F09 Symptomatische Psychose F10.0 Akute Alkoholintoxikation F10.0 Akute Trunkenheit bei Alkoholabhängigkeit F10.0 Akuter Alkoholrausch F10.0 Akuter Rausch bei Alkoholabhängigkeit F10.0 Alkoholintoxikation bei Abhängigkeit F10.0 Alkoholrausch F10.0 Pathologische Trunkenheit F10.0 Pathologischer alkoholischer Rausch a.n.k. F10.0 Pathologischer Rausch F10.1 Alkoholabusus F10.1 Alkoholkater F10.1 Alkoholmißbrauch F10.1 Betrunkenheit F10.1 Exzessives Trinken F10.1 Schädlicher Gebrauch von Alkohol F10.1 Übermäßiges Trinken a.n.k. F10.1 Übermäßiges Trinken von Alkohol a.n.k. F10.2 Abhängigkeit von Alkohol F10.2 Abhängigkeit von Äthylalkohol F10.2 Abhängigkeit von Methylalkohol F10.2 Abhängigkeitssyndrom bei Alkoholgebrauch F10.2 Absinthabhängigkeit F10.2 Alkoholismus F10.2 Alkoholkrankheit F10.2 Alkoholsucht F10.2 Äthylismus F10.2 Beständiges Trinken F10.2 Chronische Alkoholsucht F10.2 Chronische Trunkenheit

127

F10.2 Chronische Trunksucht F10.2 Chronischer Alkoholabusus F10.2 Chronischer Alkoholismus F10.2 Chronischer Äthylismus F10.2 Chronisches Potatorium F10.2 Dipsomanie F10.2 Gewohnheitsmäßiges Trinken F10.2 Periodische Trunksucht F10.2 Potatorium F10.2 Quartalssäufer F10.2 Trunksucht F10.3 Alkoholabstinenzsyndrom F10.3 Alkoholentzugserscheinung F10.3 Alkoholentzugskrampf F10.3 Alkoholentzugssyndrom F10.3 Entzugssyndrom nach Alkoholgebrauch F10.4 Alkoholbedingtes Delirium tremens F10.4 Alkoholdelir F10.4 Alkoholentzugsdelir F10.4 Alkoholisches Prädelir F10.4 Delirium alcoholicum F10.4 Delirium tremens F10.4 Entzugssyndrom mit Delir nach Alkoholgebrauch F10.5 Akute alkoholische Manie F10.5 Alkoholhalluzinose F10.5 Alkoholische Manie F10.5 Alkoholische Paranoia F10.5 Alkoholische Psychose F10.5 Alkoholischer Eifersuchtswahn F10.5 Alkoholischer Wahnsinn F10.5 Alkoholismus mit Psychose F10.5 Alkoholpsychose F10.5 Chronische alkoholische Manie F10.5 Dipsomanie mit Psychose F10.5 Paranoia durch Alkohol F10.5 Psychotische Störung nach Gebrauch von Alkohol F10.6 Alkoholbedingte Korsakow-Krankheit F10.6 Alkoholische Psychose mit Polyneuritis F10.6 Alkoholisches Korsakow-Syndrom F10.6 Amnestischer Symptomenkomplex F10.6 Amnestisches Syndrom F10.6 Amnestisches Syndrom nach Gebrauch von Alkohol F10.6 Cerebropathia psychica toxaemica F10.6 Korsakow-Alkoholismus F10.6 Korsakow-Alkoholpsychose F10.6 Korsakow-Krankheit F10.6 Korsakow-Psychose F10.6 Korsakow-Syndrom F10.6 Meynert-Amentia F10.6 Polyneuritische alkoholische Psychose F10.7 Alkoholdemenz F10.7 Chronisches alkoholisches organisches Psychosyndrom F10.7 Dementia alcoholica F10.8 Alkoholische Pseudoparalyse F11.0 Akute Heroinintoxikation F11.0 Akute Opioidintoxikation F11.0 Akuter Rausch durch Opioide F11.0 Heroinintoxikation bei Abhängigkeit F11.0 Opioidintoxikation bei Abhängigkeit F11.1 Heroinabusus F11.1 Heroinmißbrauch F11.1 Mißbrauch vom Morphintyp

F11.1 Morphiumabusus F11.1 Morphiummißbrauch F11.1 Opioidabusus F11.1 Opioidmißbrauch F11.1 Schädlicher Gebrauch von Opioiden F11.2 Abhängigkeit vom Morphinsulfattyp F11.2 Abhängigkeit vom Morphinsulfittyp F11.2 Abhängigkeit von Codein F11.2 Abhängigkeit von Demerol F11.2 Abhängigkeit von Dextromethorphan F11.2 Abhängigkeit von Dextromoramid F11.2 Abhängigkeit von Dextrorphan F11.2 Abhängigkeit von Dilaudid F11.2 Abhängigkeit von einem Opiumderivat F11.2 Abhängigkeit von einer morphinähnlichen Substanz F11.2 Abhängigkeit von Heroin F11.2 Abhängigkeit von Laudanum F11.2 Abhängigkeit von Methadon F11.2 Abhängigkeit von Opiaten F11.2 Abhängigkeit von Opium F11.2 Abhängigkeit von Paregoric USP F11.2 Abhängigkeit von Tinctura Opii benzoica F11.2 Abhängigkeitssyndrom bei Gebrauch von Opioiden F11.2 Morphinismus F11.2 Opiumsucht F11.3 Entzugssyndrom nach Gebrauch von Opioiden F11.4 Entzugssyndrom mit Delir nach Gebrauch von Opioiden F11.5 Psychotische Störung nach Gebrauch von Opioiden F11.6 Amnestisches Syndrom nach Gebrauch von Opioiden F11.7 Verzögert auftretende psychotische Störung bei Restzustand nach Gebrauch F12.0 Akute Intoxikation durch Cannabinoide F12.0 Akuter Rausch durch Cannabinoide F12.0 Cannabinoidintoxikation bei Abhängigkeit F12.1 Cannabisabusus F12.1 Cannabismißbrauch F12.1 Schädlicher Gebrauch von Cannabinoiden F12.2 Abhängigkeit von Bhang F12.2 Abhängigkeit von Cannabis F12.2 Abhängigkeit von Cannabis indica F12.2 Abhängigkeit von Cannabis sativa F12.2 Abhängigkeit von Cannabisharz F12.2 Abhängigkeit von Dagga F12.2 Abhängigkeit von einer Cannabisverbindung F12.2 Abhängigkeit von Ganja F12.2 Abhängigkeit von Hanf F12.2 Abhängigkeit von Hanfprodukten F12.2 Abhängigkeit von Haschisch F12.2 Abhängigkeit von Hemp F12.2 Abhängigkeit von indischem Hanf F12.2 Abhängigkeit von Kiff F12.2 Abhängigkeit von Maconha F12.2 Abhängigkeit von Marihuana F12.2 Abhängigkeitssyndrom bei Gebrauch von Cannabinoiden F12.2 Cannabismus F12.3 Entzugssyndrom nach Gebrauch von Cannabinoiden F12.4 Entzugssyndrom mit Delir nach Gebrauch von Cannabinoiden F12.5 Psychotische Störung nach Gebrauch von Cannabinoiden F12.6 Amnestisches Syndrom nach Gebrauch von Cannabi-

128

noiden F13.0 Akute Intoxikation durch Sedativa und Hypnotika F13.0 Akuter Rausch durch Hypnotika F13.0 Akuter Rausch durch Sedativa F13.0 Intoxikation durch Sedativa und Hypnotika bei Abhängigkeit F13.1 Anxiolytikaabusus F13.1 Anxiolytikamißbrauch F13.1 Barbituratabusus F13.1 Barbituratmißbrauch F13.1 Benzodiazepinabusus F13.1 Diazepamabusus F13.1 Diazepammißbrauch F13.1 Hypnotikaabusus F13.1 Hypnotikamißbrauch F13.1 Schädlicher Gebrauch von Sedativa und Hypnotika F13.1 Sedativaabusus F13.1 Sedativamißbrauch F13.1 Tranquilizerabusus F13.1 Tranquilizermißbrauch F13.2 Abhängigkeit von Amobarbital F13.2 Abhängigkeit von Amytal F13.2 Abhängigkeit von Barbital F13.2 Abhängigkeit von Barbituraten F13.2 Abhängigkeit von Benzodiazepin F13.2 Abhängigkeit von Betain F13.2 Abhängigkeit von Bromid a.n.k. F13.2 Abhängigkeit von Chloralhydrat F13.2 Abhängigkeit von Chlordiazepoxid F13.2 Abhängigkeit von Diazepam F13.2 Abhängigkeit von einem Schlafmittel F13.2 Abhängigkeit von einem Tranquilizer a.n.k. F13.2 Abhängigkeit von Glutethimid F13.2 Abhängigkeit von Hypnotika a.n.k. F13.2 Abhängigkeit von Luminal F13.2 Abhängigkeit von Meprobamat F13.2 Abhängigkeit von Methaqualon F13.2 Abhängigkeit von Nembutal F13.2 Abhängigkeit von Neraval F13.2 Abhängigkeit von Neravan F13.2 Abhängigkeit von Neurobarb F13.2 Abhängigkeit von Nichtbarbiturat-Sedativa F13.2 Abhängigkeit von Paraldehyd F13.2 Abhängigkeit von Pentobarbital F13.2 Abhängigkeit von Pentothal F13.2 Abhängigkeit von Phenobarbital F13.2 Abhängigkeit von Secobarbital F13.2 Abhängigkeit von Seconal F13.2 Abhängigkeit von Sedativa a.n.k. F13.2 Abhängigkeitssyndrom bei Gebrauch von Sedativa und Hypnotika F13.2 Chronischer Bromismus F13.2 Schlafmittelsucht F13.3 Entzugssyndrom nach Gebrauch von Sedativa und Hypnotika F13.4 Entzugssyndrom mit Delir nach Gebrauch von Sedativa und Hypnotika F13.5 Psychotische Störung nach Gebrauch von Sedativa und Hypnotika F13.6 Amnestisches Syndrom nach Gebrauch von Sedativa und Hypnotika F14.0 Akute Kokainintoxikation

F14.0 Akuter Kokainrausch F14.0 Kokainintoxikation bei Abhängigkeit F14.1 Kokainabusus F14.1 Kokainmißbrauch F14.1 Mißbrauch vom Kokaintyp F14.1 Schädlicher Gebrauch von Kokain F14.2 Abhängigkeit von Cocablättern F14.2 Abhängigkeit von einem Cocablatt-Derivat F14.2 Abhängigkeit von einem Kokainderivat F14.2 Abhängigkeit von Kokain F14.2 Abhängigkeitssyndrom bei Gebrauch von Kokain F14.2 Kokainismus F14.2 Kokainsucht F14.2 Schnüffeln von Kokain F14.3 Entzugssyndrom nach Gebrauch von Kokain F14.4 Entzugssyndrom mit Delir nach Gebrauch von Kokain F14.5 Psychotische Störung nach Gebrauch von Kokain F14.6 Amnestisches Syndrom nach Gebrauch von Kokain F15.0 Akuter Coffeinrausch F15.0 Akuter Rausch durch Stimulanzien a.n.k. F15.1 Amphetaminabusus F15.1 Koffeinmißbrauch F15.1 Mißbrauch vom Amphetamintyp F15.2 Abhängigkeit vom Amphetamintyp F15.2 Abhängigkeit von Benzedrin F15.2 Abhängigkeit von Coffein F15.2 Abhängigkeit von Dexamphetamin F15.2 Abhängigkeit von Dexedrin F15.2 Abhängigkeit von Dextro-nor-pseudoephedrin F15.2 Abhängigkeit von einem Psychostimulans a.n.k. F15.2 Abhängigkeit von einem Stimulanzmittel F15.2 Abhängigkeit von Khat F15.2 Abhängigkeit von Metamphetamin F15.2 Abhängigkeit von Methylphenidat F15.2 Abhängigkeit von Phenmetrazin F15.2 Koffeinabhängigkeitssyndrom F15.3 Koffeinentzugssyndrom F15.3 Stimulanzienentzugssyndrom a.n.k. F16.0 Akute Intoxikation durch Halluzinogene F16.0 Akuter Rausch durch Halluzinogene F16.0 Intoxikation durch Halluzinogene bei Abhängigkeit F16.0 LSD [Lysergsäurediäthylamid]-Rausch F16.1 Halluzinogenabusus F16.1 Halluzinogenmißbrauch F16.1 Reaktion auf LSD F16.1 Schädlicher Gebrauch von Halluzinogenen F16.2 Abhängigkeit von D-Lysergsäurediäthylamid F16.2 Abhängigkeit von Halluzinogenen F16.2 Abhängigkeit von LSD [Lysergsäurediäthylamid]-Derivaten F16.2 Abhängigkeit von Lysergsäure F16.2 Abhängigkeit von Meskalin F16.2 Abhängigkeit von Peyotl F16.2 Abhängigkeit von Psilocin F16.2 Abhängigkeit von Psilocybin F16.2 Abhängigkeit von Psilocylin F16.2 Abhängigkeit von Psilocyn F16.2 Abhängigkeitssyndrom bei Gebrauch von Halluzinogenen F16.3 Entzugssyndrom nach Gebrauch von Halluzinogenen F16.4 Entzugssyndrom mit Delir nach Gebrauch von Halluzinogenen

129

F16.5 Psychotische Störung nach Gebrauch von Halluzinogenen F16.6 Amnestisches Syndrom nach Gebrauch von Halluzinogenen F17.0 Akute Intoxikation durch Tabak F17.0 Intoxikation durch Tabak bei Abhängigkeit F17.1 Chronischer Nikotinabusus F17.1 Exzessives Rauchen F17.1 Exzessives Zigarettenrauchen F17.1 Nikotinabusus F17.1 Nikotinmißbrauch F17.1 Rauchen F17.1 Schädlicher Gebrauch von Tabak F17.1 Tabakabusus F17.1 Tabakmißbrauch F17.2 Abhängigkeit von Nikotin F17.2 Tabak-Abhängigkeitssyndrom F17.3 Entzugssyndrom nach Gebrauch von Tabak F17.3 Nikotin-Entwöhnung F17.3 Nikotinentzugssyndrom F17.3 Raucherentwöhnung F17.3 Tabakentzugssyndrom F17.5 Psychotische Störung nach Gebrauch von Tabak F18.0 Akute Intoxikation durch ein flüchtiges Lösungsmittel F18.0 Akuter Rausch durch ein flüchtiges Lösungsmittel F18.0 Intoxikation durch ein flüchtiges Lösungsmittel bei Abhängigkeit F18.1 Inhalationsmittelabusus F18.1 Inhalationsmittelmißbrauch F18.1 Lösungsmittelabusus F18.1 Lösungsmittelmißbrauch F18.1 Schädlicher Gebrauch eines flüchtigen Lösungsmittels F18.2 Abhängigkeit von Flugzeugkleber F18.2 Abhängigkeitssyndrom bei Gebrauch eines flüchtigen Lösungsmittels F18.2 Schnüffeln eines Lösungsmittels F18.2 Schnüffeln von Flugzeugkleber F18.2 Schnüffelsucht F18.3 Entzugssyndrom nach Gebrauch eines flüchtigen Lösungsmittels F18.4 Entzugssyndrom mit Delir nach Gebrauch eines flüchtigen Lösungsmittels F18.5 Psychotische Störung nach Gebrauch eines flüchtigen Lösungsmittels F18.6 Amnestisches Syndrom nach Gebrauch eines flüchtigen Lösungsmittels F19.0 Akuter Rausch durch multiple psychotrope Substanzen F19.0 Horrortrip F19.0 Pathologischer Drogenrausch F19.0 Rausch durch eine psychotrope Substanz a.n.k. F19.1 Abusus einer psychoaktiven Substanz F19.1 Arzneimittelabusus F19.1 Arzneimittelexzeß F19.1 Arzneimittelmißbrauch F19.1 Drogenabusus F19.1 Drogenmißbrauch F19.1 Medikamentenabusus F19.1 Medikamentenmißbrauch F19.1 Mißbrauch einer psychoaktiven Substanz F19.1 PCP-Abusus F19.1 PCP-Mißbrauch F19.1 Phenylcyclidinabusus (oder vergleichbare Substanzen)

F19.1 Phenylcyclidinmißbrauch (oder vergleichbare Substanzen) F19.1 Ständiger Tablettenabusus F19.1 Tablettenabusus F19.1 Tablettenmißbrauch F19.2 Abhängigkeit von Drogen a.n.k. F19.2 Abhängigkeit von einem Arzneimittel a.n.k. F19.2 Abhängigkeit von einem Medikament F19.2 Abhängigkeit von Narkotika a.n.k. F19.2 Abhängigkeit von Rauschgift F19.2 Abhängigkeit von Stickoxiden F19.2 Abhängigkeit von Wermut F19.2 Absinthismus F19.2 Drogensucht F19.2 Medikamentensucht F19.2 Narkomanie F19.2 Polytoxikomanie F19.2 Polytoxikomanie einschließlich Morphintyp F19.2 Polytoxikomanie ohne Morphintyp F19.2 Suchtstoffabhängigkeit a.n.k. F19.2 Tablettensucht F19.2 Toxikomanie F19.3 Abstinenzsyndrom F19.3 Drogenentzugssyndrom a.n.k. F19.3 Entzugssyndrom F19.3 Rauschgiftentzugssyndrom F19.4 Entzugsdelir F19.5 Drogenhalluzinose F19.5 Drogeninduzierte Halluzinose F19.5 Drogeninduzierte Paranoia F19.5 Drogeninduzierte Paranoia und Halluzinose F19.5 Drogenpsychose F19.5 Halluzinatorische Drogenpsychose F19.5 Paranoide Drogenpsychose F19.5 Paranoid-halluzinatorische Drogenpsychose F19.5 Psychose durch Drogenintoxikation F19.7 Nachhallzustand F19.9 Mißbrauch einer Substanz F20.0 Akute paranoide Schizophrenie F20.0 Akute Paraphrenie F20.0 Paranoide Schizophrenie F20.0 Paranoide Schizophrenie mit Halluzination F20.0 Paranoid-halluzinatorische Schizophrenie F20.0 Paranoid-schizophrene Psychose F20.0 Paraphrene Schizophrenie F20.0 Paraphrenie F20.1 Akute Hebephrenie F20.1 Desintegrative Schizophrenie F20.1 Desorganisierte Schizophrenie F20.1 Hebephrene Dementia praecox F20.1 Hebephrene Demenz F20.1 Hebephrene Schizophrenie F20.1 Hebephrenie F20.1 Jugendirresein F20.2 Akute Katatonie F20.2 Akute katatonische Katalepsie F20.2 Flexibilitas cerea bei Schizophrenie F20.2 Kataleptische Schizophrenie F20.2 Katatone Agitation F20.2 Katatone Schizophrenie F20.2 Katatoner Erregungszustand F20.2 Katatoner Spannungszustand

130

F20.2 Katatoner Stupor F20.2 Katatonie F20.2 Katatonische Demenz F20.2 Katatonische Erregung F20.2 Katatonischer Stupor F20.2 Schizophrene Flexibilitas cerea F20.2 Schizophrene Katalepsie F20.2 Schizophrene Katatonie F20.3 Atypische Schizophrenie F20.3 Undifferenzierte Schizophrenie F20.4 Postschizophrene Depression F20.5 Chronische Schizophrenie a.n.k. F20.5 Chronische undifferenzierte Schizophrenie F20.5 Chronischer Morbus Bleuler F20.5 Residuale Schizophrenie F20.5 Schizophrener Defekt F20.5 Schizophrener Residualzustand F20.5 Schizophrener Restzustand F20.5 Schizophrenes Residuum F20.6 Akute einfache Schizophrenie F20.6 Akute primäre Schizophrenie F20.6 Schizophrenia simplex F20.8 Akute schizophrene Attacke F20.8 Schizophrene Attacke F20.8 Schizophrenie und Verwirrtheit F20.8 Schizophreniforme Psychose F20.8 Schizophreniformer Anfall F20.8 Zönästhetische Schizophrenie F20.9 Dementia praecox F20.9 Morbus Bleuler F20.9 Schizophrene Demenz F20.9 Schizophrene Psychose F20.9 Schizophrene Reaktion F20.9 Schizophrenia F20.9 Schizophrenie F20.9 Schizophrenie-Reaktion F20.9 Spaltungsirresein F21 Borderline-Schizophrenie F21 Grenzpsychose F21 Grenzschizophrenie F21 Latente schizophrene Reaktion F21 Latente Schizophrenie F21 Präpsychotische Schizophrenie F21 Prodromale Schizophrenie F21 Pseudoneurotische Schizophrenie F21 Pseudopsychopathische Schizophrenie F21 Schizotype Persönlichkeit F21 Schizotype Persönlichkeitsstörung F21 Schizotype Störung F21 Schizotypie F21 Schizotypische Persönlichkeit F22.0 Beziehungswahn F22.0 Capgras-Syndrom [Wahnsyndrom mit Personenverkennung im Sinne der Doppelgänger-F22.0 Chronische paranoide Reaktion F22.0 Eifersuchtswahn F22.0 Einfache paranoide Psychose F22.0 Größenwahn F22.0 Klimakterische Paraphrenie F22.0 Menopausale paranoide Psychose F22.0 Menopausale Paraphrenie F22.0 Paranoia

F22.0 Paranoide Charakterneurose F22.0 Paranoide Psychose F22.0 Paranoider Wahn F22.0 Paranoider Zustand F22.0 Paranoides Syndrom F22.0 Paranoid-halluzinatorische Psychose F22.0 Paranoische Psychose F22.0 Sensitiver Beziehungswahn F22.0 Spätparaphrenie F22.0 Systematisierter Wahn F22.0 Verfolgungswahn F22.0 Wahn F22.0 Wahnhafte Störung F22.0 Wahnidee F22.0 Wahnsyndrom mit Personenverkennung im Sinne einer Doppelgängerillusion F22.0 Wahnvorstellung F22.8 Dysmorphophobie F22.8 Involutionsparaphrenie F22.8 Paranoia querulans F22.8 Paranoides Zustandsbild bei Klimakterium F22.8 Paranoides Zustandsbild im Involutionsalter F22.8 Querulantenwahn F22.8 Wahnhafte Dysmorphophobie F22.9 Anhaltende wahnhafte Störung F22.9 Dementia phantastica F22.9 Paranoides Irresein F23.0 Angstpsychose F23.0 Bouffée délirante F23.0 Bouffée délirante ohne Symptome einer Schizophrenie F23.0 Glückspsychose F23.0 Zykloide Psychose F23.0 Zykloide Psychose ohne Symptome einer Schizophrenie F23.1 Akute polymorphe psychotische Störung mit Symptomen der Schizophrenie F23.1 Bouffée délirante mit Symptomen einer Schizophrenie F23.1 Zykloide Psychose mit Symptomen einer Schizophrenie F23.2 Akute Schizophrenie a.n.k. F23.2 Akute schizophreniforme psychotische Störung F23.2 Akute undifferenzierte Schizophrenie F23.2 Kurzdauernde schizophrene Episode a.n.k. F23.2 Kurze schizophreniforme Psychose F23.2 Kurze schizophreniforme Störung F23.2 Oneirophrenie F23.2 Schizophrene Episode F23.3 Akute paranoide Reaktion F23.3 Paranoide Reaktion F23.3 Psychogene paranoide Psychose F23.9 Akute Psychose F23.9 Akute vorübergehende psychotische Störung F23.9 Akuter psychotischer Zustand F23.9 Kurze reaktive Psychose F23.9 Psychogene Psychose F23.9 Psychotische Episode F23.9 Reaktive Psychose F23.9 Reaktive Situationspsychose F23.9 Reaktiver psychotischer Verwirrtheitszustand F24 Folie à deux F24 Induzierte paranoide Psychose F24 Induzierte paranoide Störung F24 Induzierte Psychose F24 Induzierte psychotische Störung

131

F24 Induzierte wahnhafte Störung F24 Symbiotisch Psychose F25.0 Manische schizoaffektive Störung F25.0 Manische schizophreniforme Psychose F25.0 Schizomanische Störung F25.1 Depressive schizoaffektive Psychose F25.1 Depressive schizophreniforme Psychose F25.1 Depressiv-schizoaffektive Störung F25.1 Schizodepressive Störung F25.2 Gemischte schizoaffektive Störung F25.2 Mischpsychose F25.2 Schizophrene Psychose vom affektiven Typ F25.2 Schizophrene und affektive Mischpsychose F25.2 Zyklische Schizophrenie F25.9 Schizoaffektive Psychose F25.9 Schizoaffektive Störung F25.9 Schizophrenie mit Affektpsychose F28 Chronische halluzinatorische Psychose F28 Chronische Halluzinose F28 Halluzinose F28 Involutionspsychose F28 Klimakterische Psychose a.n.k. F28 Larvierte Psychose F28 Latente Psychose F28 Menopausale Psychose a.n.k. F28 Monomanie F28 Psychogene Halluzination F28 Zyklothyme Psychose F29 Chronische Psychose F29 Endogene Psychose F29 Geisteskrankheit F29 Geistesstörung F29 Geistesverlust F29 Insania F29 Nichtorganische Psychose F29 Psychose F29 Psychose unbekannter Ätiologie F29 Psychotische Krankheit F29 Psychotische Störung F29 Psychotisches Syndrom F29 Vesania F29 Wahnsinn F30.0 Hypomanie F30.0 Hypomanische Episode F30.0 Hypomanische Psychose F30.0 Hypomanische Reaktion F30.1 Manie ohne psychotische Symptome F30.2 Manie mit parathymen psychotischen Symptomen F30.2 Manie mit psychotischen Symptomen F30.2 Manie mit synthymen psychotischen Symptomen F30.2 Manische Psychose F30.2 Manischer Stupor F30.8 Bell-Krankheit F30.8 Bell-Manie F30.8 Psychogene Erregung F30.8 Psychogener Erregungszustand F30.8 Puerperale Manie F30.8 Reaktive Erregung durch emotionalen Streß F30.8 Reaktive Erregung durch seelisches Trauma F30.8 Reaktiver Erregungszustand F30.8 Wochenbett-Manie F30.9 Einzelne manische Episode einer bipolaren Störung

F30.9 Endogene monopolare Manie F30.9 Manie F30.9 Manische Episode F30.9 Manische Erregung F30.9 Manische Störung F30.9 Manischer Zustand F30.9 Monopolare Manie F30.9 Raserei F31.0 Bipolare affektive Störung bei hypomanischer Episode F31.1 Bipolare affektive Störung bei manischer Episode ohne psychotische Symptome F31.1 Zyklothymie mit Manie F31.2 Bipolare affektive Störung bei manischer Episode mit psychotischen Symptomen F31.3 Bipolare affektive Störung bei leichter depressiver Episode F31.3 Bipolare affektive Störung bei mittelgradiger depressiver Episode F31.3 Zyklothymie mit Depression F31.4 Bipolare affektive Störung bei schwerer depressive Episode ohne psychotische F31.5 Bipolare affektive Psychose bei schwerer depressiver Episode mit psychotischen F31.6 Bipolare affektive Psychose bei gemischter Episode F31.6 Manisch-depressiver Mischzustand F31.7 Gegenwärtig remittierte bipolare affektive Psychose F31.8 Bipolar-II-Störung F31.8 Chronische Manie F31.8 Hypomanische Form der manisch-depressiven Reaktion F31.8 Kurzzykler F31.8 Manische Form der manisch-depressiven Reaktion F31.8 Rapid cycler F31.8 Rezidivierende manische Episoden F31.9 Bipolare affektive Störung F31.9 Bipolare Störung F31.9 Manisch-depressive Krankheit F31.9 Manisch-depressive Psychose F31.9 Manisch-depressive Reaktion F31.9 Manisch-depressive Symptomatik F31.9 Manisch-depressives Irresein F31.9 Manisch-depressives Syndrom F31.9 Zyklischer Stupor F32.0 Leichte depressive Episode F32.0 Leichte reaktive Depression als Einzelepisode F32.1 Mittelgradige depressive Episode F32.1 Mittelgradige reaktive Depression als Einzelepisode F32.2 Agitierte Depression F32.2 Agitierte Depression als Einzelepisode F32.2 Einzelne Episode einer majoren Depression ohne psychotische Symptome F32.2 Einzelne Episode einer vitalen Depression ohne psychotische Symptome F32.2 Einzelne Episoden einer schweren reaktiven Depression ohne psychotische Symptome F32.2 Melancholia agitata F32.2 Schwere depressive Episode ohne psychotische Symptome F32.2 Schwere reaktive Depression F32.3 Depressive Psychose F32.3 Einzelne Episoden einer majoren Depression mit psychotischen Symptomen F32.3 Paranoide Depression

132

F32.3 Psychogene depressive Psychose als Einzelepisode F32.3 Psychotische Depression als Einzelepisode F32.3 Reaktive depressive Psychose F32.3 Reaktive depressive Psychose als Einzelepisode F32.3 Schwere depressive Episode mit psychotischen Symptomen F32.8 Atypische Depression F32.8 Depressiver Stupor F32.8 Einzelepisode einer larvierten Depression F32.8 Involutionsdepression F32.8 Involutionsmelancholie F32.8 Jammerdepression F32.8 Klimakterische Depression F32.8 Klimakterische Melancholie F32.8 Larvierte Depression F32.8 Menopausale Depression F32.8 Menopausendepression F32.8 Menopausenmelancholie F32.8 Rückbildungsmelancholie F32.8 Somatisierte Depression F32.9 Akute Depression F32.9 Akute reaktive Depression F32.9 Antriebshemmung F32.9 Antriebsschwäche F32.9 Chronifizierte Depression F32.9 Depression F32.9 Depression bei Arteriosklerose F32.9 Depressive Entwicklung F32.9 Depressive Episode F32.9 Depressive Reaktion F32.9 Depressive Reaktion als Einzelepisode F32.9 Depressive Stimmungsschwankung F32.9 Depressive Störung F32.9 Depressive Verstimmung F32.9 Depressiver Zustand F32.9 Depressives Syndrom F32.9 Dysphorie F32.9 Dysphorisches Syndrom F32.9 Erschöpfungsdepression F32.9 Melancholia F32.9 Melancholie F32.9 Organische Depression F32.9 Pessimistische gedrückte Stimmungslage F32.9 Postoperative Depression F32.9 Psychogene Depression F32.9 Psychogene Depression als Einzelepisode F32.9 Psychosomatische Depression F32.9 Reaktiv-depressives Syndrom F32.9 Reaktive Depression F32.9 Reaktive Melancholie F32.9 Schwermut F32.9 Sekundäre Depression F32.9 Traurige Verstimmung F32.9 Zerebrale Depression F32.9 Zerebrovaskuläre Depression F33.0 Rezidivierende depressive Störung als leichte Episode F33.0 Rezidivierende leichte Episoden einer depressiven Reaktion F33.0 Rezidivierende leichte Episoden einer psychogenen Depression F33.0 Rezidivierende leichte Episoden einer reaktiven Depression

F33.1 Rezidivierende depressive Störung als mittelgradige Episode F33.1 Rezidivierende mittelgradige Episoden einer depressiven Reaktion F33.1 Rezidivierende mittelgradige Episoden einer psychogenen Depression F33.1 Rezidivierende mittelgradige Episoden einer reaktiven Depression F33.2 Depression bei manisch-depressiver Psychose F33.2 Depression bei manisch-depressiver Reaktion F33.2 Depressive Form einer manisch-depressiven Psychose ohne psychotische Symptome F33.2 Endogene Depression F33.2 Endogene Depression ohne psychotische Symptome F33.2 Endogene reaktive Depression F33.2 Endoreaktive Depression F33.2 Rezidivierende majore Depression ohne psychotische Symptome F33.2 Rezidivierende vitale Depression ohne psychotische Symptome F33.3 Depressive Form einer manisch-depressiven Psychose mit psychotischen Symptomen F33.3 Endogene Depression mit psychotischen Symptomen F33.3 Rezidivierende depressive Störung als schwere Episode mit psychotischen Symptomen F33.3 Rezidivierende schwere Episoden einer majoren Depression mit psychotischen F33.3 Rezidivierende schwere Episoden einer psychogenen depressiven Psychose F33.3 Rezidivierende schwere Episoden einer psychotischen Depression F33.3 Rezidivierende schwere Episoden einer reaktiven depressiven Psychose F33.4 Gegenwärtig remittierte rezidivierende depressive Störung F33.9 Chronische Depression F33.9 Chronische reaktive Depression F33.9 Endomonopolare Depression F33.9 Manische Depression F33.9 Monopolare Depression F33.9 Periodische Depression F33.9 Rezidivierende Depression F33.9 Rezidivierende depressive Störung F33.9 Rezidivierender depressiver Verstimmungszustand F33.9 Saisonale depressive Störung F34.0 Affektive Persönlichkeit F34.0 Affektive Persönlichkeitsstörung F34.0 Affektive Psychopathie F34.0 Hyperthyme Persönlichkeit F34.0 Zirkuläres Irresein F34.0 Zykloide Persönlichkeit F34.0 Zyklothyme Depression F34.0 Zyklothyme Persönlichkeit F34.0 Zyklothyme Persönlichkeitsstörung F34.0 Zyklothymes Temperament F34.0 Zyklothymia F34.0 Zyklothymia depressive Phase F34.0 Zyklothymie F34.1 Anhaltende ängstliche Depression F34.1 Depressive Neurose F34.1 Depressive Persönlichkeitsstörung F34.1 Dysthymia

133

F34.1 Dysthymie F34.1 Hypothyme Persönlichkeit F34.1 Hypothyme Persönlichkeitsstörung F34.1 Hypothyme Psychopathie F34.1 Nervöse Depression F34.1 Neurotisch depressive Verstimmung F34.1 Neurotisch-depressive Reaktion F34.1 Neurotisch-depressiver Zustand F34.1 Neurotische Depression F34.1 Neurotische Depression ohne psychotische Symptome F34.1 Neurotischer Zustand mit depressiven Phasen F34.1 Psychoneurotische Depression F34.1 Reaktive depressive Verstimmung F34.9 Anhaltende affektive Störung F34.9 Anhaltende emotionale Störung F38.0 Affektlabilität F38.0 Gemischte affektive Episode F38.0 Hyperthymie F38.1 Rezidivierende kurze depressive Episoden F39 Affektive Psychose a.n.k. F39 Affektive Reaktion F39 Affektive Störung F39 Emotionale Störung F40.00 Agoraphobie F40.00 Agoraphobie ohne Panikstörung F40.00 Ochlophobie F40.00 Platzangst F40.01 Agoraphobie mit Panik F40.01 Agoraphobie mit Panikstörung F40.1 Anthropophobie F40.1 Gynäkophobie F40.1 Soziale Neurose F40.1 Soziale Phobie F40.1 Xenophobie F40.2 Aichmophobie F40.2 Akarophobie F40.2 Akrophobie F40.2 Arztphobie F40.2 Bathophobie F40.2 Claustrophobia F40.2 Einfache Phobie F40.2 Erythrophobie F40.2 Examensangst F40.2 Gephyrophobie F40.2 Höhenangst F40.2 Isolierte Phobie F40.2 Klaustrophobie F40.2 Mysophobie F40.2 Parasitophobie F40.2 Sitophobie F40.2 Spezifische Phobie F40.2 Tierphobie F40.2 Zoophobie F40.8 Phobische Neurose F40.9 Furcht F40.9 Furchtkomplex F40.9 Furchtreaktion F40.9 Furchtsamkeit F40.9 Krankhafte Angst F40.9 Phobie F40.9 Phobische Reaktion F40.9 Phobische Störung

F40.9 Phobischer Zustand F40.9 Phobisches Syndrom F41.0 Episodisch paroxysmale Angst F41.0 Panik F41.0 Panikanfall F41.0 Panikattacke F41.0 Panikneurose F41.0 Panikstörung F41.0 Paniksyndrom F41.0 Panikzustand F41.0 Panischer Anfall F41.1 Angstneurose F41.1 Angstreaktion F41.1 Angstsyndrom F41.1 Angstzustand F41.1 Chronische Angstneurose F41.1 Frei flottierende Angst F41.1 Generalisierte Angst F41.1 Generalisierte Angststörung F41.1 Neurotischer Angstzustand F41.1 Psychoneurotische Angst F41.1 Psychoneurotischer Angstzustand F41.1 Reaktiver Angstzustand F41.2 Angst und depressive Störung, gemischt F41.2 Angstattacke F41.2 Angstdepression F41.2 Ängstlich-depressive Verstimmung F41.2 Ängstliche Depression F41.2 Depressive ängstliche Entwicklung F41.2 Depressiver Angstzustand F41.2 Leichte ängstliche Depression F41.2 Leichte Depression F41.2 Nichtanhaltende ängstliche Depression F41.3 Akuter Angstzustand und Spannungszustand F41.3 Angst-Spannungsschmerz-Syndrom F41.8 Angsthysterie F41.9 Angst F41.9 Angstgefühl F41.9 Ängstlichkeit F41.9 Angststörung F41.9 Bangigkeit F41.9 Bänglichkeit F41.9 Befürchtung F41.9 Pessimismus F42.0 Grübelsucht F42.0 Grübelzwang F42.0 Neurotische Rumination F42.0 Psychogene Rumination F42.0 Zwangsgedanken F42.0 Zwangsideen F42.0 Zwangs-Rumination F42.0 Zwangssyndrom F42.0 Zwangsvorstellungen F42.0 Zwangsvorstellungssyndrom F42.1 Impulsivneurose F42.1 Vorwiegend Zwangshandlung F42.1 Vorwiegend Zwangsrituale F42.1 Zwangshandlung F42.2 Zwangsgedanken und Zwangshandlungen, gemischt F42.9 Anankasmus F42.9 Anankastische Depression F42.9 Anankastische Neurose

134

F42.9 Zwangskrankheit F42.9 Zwangsneurose F42.9 Zwangsphobie F42.9 Zwangsreaktion F42.9 Zwangsstörung F43.0 Akute Belastung F43.0 Akute Belastungsreaktion F43.0 Akute Belastungsreaktion mit Bewußtseinsstörung F43.0 Akute Belastungsreaktion mit emotionaler Störung F43.0 Akute Belastungsreaktion mit psychomotorischer Störung F43.0 Akute Belastungsreaktion mit vorherrschender psychomotorischer Störung F43.0 Akute Belastungsreaktion, Mischform F43.0 Akute Haßreaktion F43.0 Akute Krisenreaktion F43.0 Akute nervöse Erschöpfung F43.0 Akute psychische Dekompensation F43.0 Akute Streßreaktion F43.0 Combat fatigue F43.0 Erschöpfungsdelir F43.0 Erschöpfungspsychose F43.0 Kampfneurose F43.0 Kriegsneurose F43.0 Krisenzustand F43.0 Notstandssyndrom F43.0 Panikreaktion auf außergewöhnlichen Streß F43.0 Präoperativer Konflikt F43.0 Psychischer Schock F43.0 Psychosoziale Krise F43.0 Temporäre Situationsstörung F43.0 Vorübergehende Fugue als Reaktion auf außerordentliche Belastung F43.0 Vorübergehender Stupor als Reaktion auf außergewöhnlichen Streß F43.0 Vorwiegend psychomotorische Störung bei reaktivem Ausnahmezustand F43.1 Fremdneurose F43.1 Posttraumatische Belastungsstörung [PTBS] F43.1 Traumatische Neurose F43.1 Unfallneurose F43.2 Abnorme Trauerreaktion F43.2 Adaptationsstörung F43.2 Adaptationssyndrom F43.2 Adaptionsreaktion F43.2 Anpassungsreaktion F43.2 Anpassungsstörung F43.2 Anpassungsstörung des Sozialverhaltens F43.2 Anpassungsstörung im Alter F43.2 Anpassungsstörung im Jugendalter F43.2 Anpassungsstörung mit emotionaler Symptomatik F43.2 Anpassungssyndrom F43.2 Culture shock F43.2 Emotionale Krise F43.2 Heimweh F43.2 Kulturschock F43.2 Kurzdauernde depressive Reaktion F43.2 Langdauernde depressive Reaktion F43.2 Leichter Hospitalismus beim Kind F43.2 Nostalgie F43.2 Psychische Anpassungsstörung F43.2 Situationsreaktion

F43.2 Soziale Anpassungsstörung mit emotionaler Beeinträchtigung F43.2 Streßsyndrom F43.2 Trauerreaktion F43.2 Trennungsangst F43.2 Vorübergehende Situationsstörung F43.8 Reaktive psychische Störung F43.9 Managerkrankheit F43.9 Nervenzusammenbruch F43.9 Overstressedsyndrom F43.9 Psychische Dekompensation F43.9 Psychischer Ausnahmezustand F43.9 Psychogene Belastungsreaktion F43.9 Reaktion bei Belastung F43.9 Reaktion bei schwerer Belastung F43.9 Schwere Streßreaktion F43.9 Spannungszustand F43.9 Störung bei Belastung F43.9 Unklarer Ausnahmezustand F43.9 Unklarer psychogener Ausnahmezustand F43.9 Versagenszustand F44.0 Dissoziative Amnesie F44.0 Hysterische Amnesie F44.0 Psychogene Amnesie F44.1 Dissoziative Fugue F44.1 Hysterische Fugue F44.2 Dissoziativer Stupor F44.2 Hysterische Katalepsie F44.2 Hysterische Körperhaltung F44.2 Katalepsie F44.2 Kataleptischer Anfall F44.2 Psychogener Stupor F44.3 Besessenheitszustand F44.3 Hysterische Trance F44.4 Abasie F44.4 Astasie F44.4 Ataxie nichtorganischen Ursprungs F44.4 Dissoziative Bewegungsstörung F44.4 Dysbasie nichtorganischen Ursprungs F44.4 Dyskinesie nichtorganischen Ursprungs F44.4 Funktionelle Abasie F44.4 Funktionelle Astasie F44.4 Funktionelle Dysphonie F44.4 Funktionelle Paraplegie F44.4 Hysterische Abasie F44.4 Hysterische Astasie F44.4 Hysterische Asthenie F44.4 Hysterische Ataxie F44.4 Hysterische Dysbasie F44.4 Hysterische Dyskinesie F44.4 Hysterische Dysphonie F44.4 Hysterische flüchtige Monoplegie F44.4 Hysterische Hemiplegie F44.4 Hysterische Kamptokormie F44.4 Hysterische Kontraktion F44.4 Hysterische Paralyse F44.4 Hysterische Paraplegie F44.4 Hysterische Stummheit F44.4 Hysterischer Mutismus F44.4 Hysterischer Spasmus F44.4 Hysterischer Tortikollis F44.4 Hysterischer Tremor

135

F44.4 Kamptokormie F44.4 Psychogene Aphonie F44.4 Psychogene Ataxie F44.4 Psychogene Dysbasie F44.4 Psychogene Dyskinesie F44.4 Psychogene Dysphonie F44.4 Psychogene Monoplegie F44.4 Psychomotorische Störung a.n.k. F44.4 Psychomotorisches Defizit F44.5 Dissoziativer Krampfanfall F44.5 Funktionelle Tetanie F44.5 Hysterische Konvulsionen F44.5 Hysterische Pseudotetanie F44.5 Hysterische Tetanie F44.5 Hysterischer Anfall F44.5 Hysteroepilepsie F44.5 Pseudoanfall F44.5 Psychogene Tetanie F44.6 Dissoziative Blindheit F44.6 Dissoziative Empfindungsstörung F44.6 Dissoziative funktionelle Anästhesie F44.6 Dissoziative Sensibilitätsstörung F44.6 Emotionale Blindheit F44.6 Emotionale Schwerhörigkeit F44.6 Emotionale Taubheit F44.6 Empfindungsstörung F44.6 Funktionelle Schwerhörigkeit F44.6 Funktionelle Taubheit F44.6 Hysterische Ageusie F44.6 Hysterische Amaurose F44.6 Hysterische Amblyopie F44.6 Hysterische Anästhesie F44.6 Hysterische Anosmie F44.6 Hysterische Asthenopie F44.6 Hysterische Blindheit F44.6 Hysterische Dysästhesie F44.6 Hysterische Schwerhörigkeit F44.6 Hysterische Taubheit F44.6 Hysterische Taubstummheit F44.6 Perzeptionstörung F44.6 Psychogene Asthenopie F44.6 Psychogene Schwerhörigkeit F44.6 Psychogene Taubheit F44.7 Gemischte dissoziative Störung F44.7 Gemischte Konversionsstörung F44.80 Hysterisches Ganser-Syndrom F44.82 Vorübergehende dissoziative Störung in der Kindheit und Jugend F44.88 Alternierende Persönlichkeitsstörung F44.88 Hysterische Akkommodationslähmung F44.88 Hysterische Anorexie F44.88 Hysterische Depression F44.88 Hysterische Manie F44.88 Hysterische Mondsüchtigkeit F44.88 Hysterische Vertigo F44.88 Hysterischer Dämmerzustand F44.88 Hysterischer Kollaps F44.88 Hysterischer Schwindel F44.88 Hysterischer Somnambulismus F44.88 Hysterischer Traumzustand F44.88 Hysterisches Delirium F44.88 Hysterisches Nachtwandeln

F44.88 Multiple Persönlichkeitsstörung F44.88 Psychogene Orientierungsstörung F44.88 Psychogene Verwirrtheit F44.88 Psychogener Anfall F44.88 Psychogener Dämmerzustand F44.88 Reaktive Verwirrtheit durch emotionale Belastung F44.9 Akute hysterische Psychose F44.9 Dissoziative Reaktion F44.9 Dissoziative Störung F44.9 Hysterie F44.9 Hysterische Neurose F44.9 Hysterische Psychoneurose F44.9 Hysterische Reaktion F44.9 Kompensationsneurose F44.9 Konversionshysterie F44.9 Konversionsneurose F44.9 Konversionsreaktion F44.9 Konversionsstörung F44.9 Konversionsstörung mit Hysterie F44.9 Konversionsstörung mit Neurose F44.9 Reaktive Konversionsstörung F45.0 Briquet-Störung F45.0 Briquet-Syndrom F45.0 Multiple psychosomatische Störung F45.0 Multiples Beschwerde-Syndrom F45.0 Somatisierungsstörung F45.1 Psychosomatische Stigmatisierung F45.1 Undifferenzierte psychosomatische Störung F45.1 Undifferenzierte Somatisierungsstörung F45.2 Abortangst F45.2 Abortphobie F45.2 AIDS [Erworbenes Immundefektsyndrom]-Phobie F45.2 Angst vor Schwangerschaft F45.2 Carcinophobia F45.2 Cheyne-Krankheit F45.2 Cheyne-Syndrom F45.2 Gravidophobie F45.2 Herzangst F45.2 Herzangstsyndrom F45.2 Herzhypochondrie F45.2 Herzphobie F45.2 Hypochondrie F45.2 Hypochondrische Beschwerden F45.2 Hypochondrische Depression F45.2 Hypochondrische Neurose F45.2 Hypochondrische Reaktion F45.2 Hypochondrische Störung F45.2 Hypochondrischer Wahn F45.2 Kankrophobie F45.2 Kanzerophobie F45.2 Kardiophobie F45.2 Karzinophobie F45.2 Körperdysmorphophobe Störung F45.2 Krankheitsfurcht F45.2 Krankheitswahn F45.2 Krebsangst F45.2 Malignomangst F45.2 Mißbildungsangst F45.2 Nichtwahnhafte Dysmorphophobie F45.2 Nosomanie F45.2 Nosophobie F45.2 Rezidivangst

136

F45.2 Ringelröteln-Phobie F45.2 Schwangerschaftsphobie F45.2 Syphilophobie F45.2 Thromboembolieangst F45.2 Thromboseangst F45.30 Angioneuropathie F45.30 Angioneurose F45.30 Cor nervosum F45.30 Funktionelle Dyskardie F45.30 Herzirritabilität F45.30 Herz-Kreislauf-Neurose F45.30 Herzneurose F45.30 Kardiale Neurasthenie F45.30 Kardioneurose F45.30 Kardiovaskuläre Neurose F45.30 Myokardirritabilität F45.30 Nervöse Herzbeschwerden F45.30 Nervöse Herz-Kreislauf-Beschwerden F45.30 Nervöses Herz F45.30 Neurogene Herzstörungen F45.30 Neurogener Gefäßspasmus F45.30 Neurovegetative Kreislaufstörung F45.30 Neurozirkulatorischer Kollaps F45.30 Organneurose des Herz-Kreislauf-Systems F45.30 Phrenokardie F45.30 Psychogene Arrhythmie F45.30 Psychogene funktionelle Herzkrankheit F45.30 Psychogene Herzbeschwerden F45.30 Psychogene Hypertonie F45.30 Psychogene kardiovaskuläre Störung F45.30 Psychogene Kreislaufstörung F45.30 Psychogene Palpitationen F45.30 Psychogene paroxysmale Tachykardie F45.30 Psychogene Tachykardie F45.30 Psychosomatische Herzbeschwerden F45.30 Vasomotorische Neurose F45.30 Vegetative Herzbeschwerden F45.30 Vegetative Herz-Kreislauf-Störung F45.30 Vegetative Herzneurose F45.31 Aerophagie F45.31 Gastrische Neurasthenie F45.31 Gastrische Neurose F45.31 Gastrointestinale Neurose F45.31 Hysterischer Ptyalismus F45.31 Luftschlucken F45.31 Magenneurose F45.31 Nervöse Dyspepsie F45.31 Nervöse Efflation F45.31 Nervöse Magenbeschwerden F45.31 Nervöse psychogene Magenbeschwerden F45.31 Nervöser Magen F45.31 Nervöses Aufstoßen F45.31 Nervöses Magenleiden F45.31 Neurotische Dyspepsie F45.31 Neurotische Gastrosukkorrhoe F45.31 Neurotische Hyperchlorhydrie F45.31 Neurotische Hypochlorhydrie F45.31 Neurotischer Gastrospasmus F45.31 Neurotischer Pylorospasmus F45.31 Pneumophagie F45.31 Psychogene Achlorhydrie F45.31 Psychogene Achylia gastrica

F45.31 Psychogene Achylie F45.31 Psychogene Aerophagie F45.31 Psychogene Anazidität F45.31 Psychogene Apepsie F45.31 Psychogene Azidität F45.31 Psychogene Dyspepsie F45.31 Psychogene Gastrektasie F45.31 Psychogene gastrische Hyperchylie F45.31 Psychogene Gastrosukkorrhoe F45.31 Psychogene Hyperazidität F45.31 Psychogene Hyperchlorhydrie F45.31 Psychogene Hyperemesis F45.31 Psychogene Hypoazidität F45.31 Psychogene Hypochlorhydrie F45.31 Psychogene Pneumophagie F45.31 Psychogene Subazidität F45.31 Psychogene Superazidität F45.31 Psychogener Gastrospasmus F45.31 Psychogener Lufthunger F45.31 Psychogener Magen F45.31 Psychogener Ptyalismus F45.31 Psychogener Pylorospasmus F45.31 Psychogener Reizmagen F45.31 Psychogener Sanduhrmagen F45.31 Psychogener Spasmus des Gastrointestinaltraktes F45.31 Psychogenes Aufstoßen F45.31 Psychogenes Luftschlucken F45.31 Psychogenes Sodbrennen F45.32 Darmneurose F45.32 Enteroneurose F45.32 Intestinumneurose F45.32 Kolonneurose F45.32 Nervöse Diarrhoe F45.32 Psychischer Spasmus des Verdauungstraktes F45.32 Psychogene Darmneurose F45.32 Psychogene Diarrhoe F45.32 Psychogene Flatulenz F45.32 Psychogene Hypermobilität des Intestinums F45.32 Psychogene Hypermobilität des Kolons F45.32 Psychogene Hypersensibilität des Kolons F45.32 Psychogene Obstipation F45.32 Psychogener Enterospasmus F45.32 Psychogener Proktospasmus F45.32 Psychogenes Colon irritabile F45.32 Rektumneurose F45.33 Atemneurose F45.33 Funktionelle Dyspnoe F45.33 Funktionelle Störung der Atmungsorgane F45.33 Funktionelle Störung psychischen Ursprungs der Atmungsorgane F45.33 Funktioneller Husten F45.33 Hyperventilationssyndrom F45.33 Hysterische Dyspnoe F45.33 Hysterische Hyperventilation F45.33 Hysterische Tachypnoe F45.33 Hysterischer Husten F45.33 Larynxneurose F45.33 Nervöse Pollakisurie F45.33 Organneurose der Atmungsorgane F45.33 Pharynxneurose F45.33 Psychogen bedingte erhöhte Miktionshäufigkeit F45.33 Psychogen Harnblasenträgheit

137

F45.33 Psychogene Atemstörung F45.33 Psychogene Dyspnoe F45.33 Psychogene Dysurie F45.33 Psychogene Hyperventilation F45.33 Psychogene Pollakisurie F45.33 Psychogene Störung der Atmungsorgane F45.33 Psychogene Tachypnoe F45.33 Psychogene ziehende Atmung F45.33 Psychogener Husten F45.33 Psychogener Schluckauf F45.33 Psychogener Singultus F45.33 Psychogenes Asthma F45.33 Psychogenes Gähnen F45.33 Sensorische Larynxneurose F45.33 Subjektives Atemnotgefühl F45.34 Genitalneurose F45.37 Da-Costa-Syndrom F45.37 Effort-Syndrom F45.37 Funktionelle Störung psychischen Ursprungs MagenDarm-Trakt F45.37 Gastroenteroneurose F45.37 Gastrokardialer Symptomenkomplex F45.37 Gastrokardialsyndrom F45.37 GKSK [Gastrokardialer Symptomenkomplex] F45.37 Nervöse Indigestion F45.37 Neurozirkulatorische Asthenie F45.37 Organneurose des Magen-Darm-Traktes F45.37 Psychogene Indigestion F45.37 Psychogene Magen-Darm-Störung F45.37 Psychogene Verdauungsstörung F45.37 Roemheld-Symptomenkomplex F45.37 Roemheld-Syndrom F45.39 Funktionelle nichtorganische Oberbauchbeschwerden F45.39 Funktionelle psychovegetative Beschwerden F45.39 Hysterische Kolik F45.39 Nervöse Eructatio F45.39 Psychogene Bauchschmerzen F45.39 Psychogene Eructatio F45.39 Psychogene Hyperperistaltik F45.39 Psychogene Kolik F45.39 Viszerale Neurose F45.4 Anhaltende somatoforme schmerzhafte Störung F45.4 Cephalgia nichtorganischen Ursprungs F45.4 Emotionale Kopfschmerzen F45.4 Kopfschmerzen nichtorganischen Ursprungs F45.4 Nervöse Kephalgie F45.4 Nervöse Kopfschmerzen F45.4 Neuralgismus F45.4 Persistierende psychogene Schmerzen F45.4 Pseudoneuralgie F45.4 Psychalgie F45.4 Psychogene Arthralgie F45.4 Psychogene Arthrodynie F45.4 Psychogene Gastralgie F45.4 Psychogene Kopfschmerzen F45.4 Psychogene Mastalgie F45.4 Psychogene Mastodynie F45.4 Psychogene Myalgie F45.4 Psychogene Wirbelsäulenschmerzen F45.4 Psychogener Präkordialschmerzen F45.4 Psychogener Rückenschmerzen F45.4 Somatoforme Schmerzstörung

F45.8 Augenneurose a.n.k. F45.8 Bruxismus F45.8 Brygmus F45.8 Eingebildete Gravidität F45.8 Engegefühl im Hals F45.8 Fremdkörpergefühl im Hals F45.8 Funktionelle Dysphagie F45.8 Funktionelle Störung der Haut F45.8 Funktionelle Störung des Muskel-Skelett-Systems F45.8 Funktionelle Störung des Urogenitalsystems F45.8 Funktionelle Störung psychischen Ursprungs der Haut F45.8 Funktionelle Störung psychischen Ursprungs des Muskel-Skelett-Systems F45.8 Funktionelle Störung psychischen Ursprungs des Urogenitalsystems F45.8 Gelenkneurose F45.8 Globus F45.8 Globus hystericus F45.8 Globus nervosus F45.8 Globusgefühl F45.8 Grossesse imaginaire F45.8 Harnblasenneurose F45.8 Häufiges psychogenes Wasserlassen F45.8 Hautneurose F45.8 Hysterische Dysphagie F45.8 Hysterische Pseudogravidität F45.8 Inkoordinationsneurose F45.8 Kloßgefühl im Hals F45.8 Muskelneurose F45.8 Muskel-Skelett-Neurose F45.8 Nervöse Dysphagie F45.8 Nervöser Spasmus F45.8 Neurogener Pruritus F45.8 Neurovegetative Prostatabeschwerden F45.8 Neurovegetative Prostatopathie F45.8 Neurovegetatives Prostatasyndrom F45.8 Organneurose der Haut F45.8 Organneurose der Muskeln F45.8 Organneurose des endokrinen Systems F45.8 Organneurose des Urogenitalsystems F45.8 Organneurose eines Sinnesorgans F45.8 Parametropathia spastica F45.8 Pelvipathia spastica F45.8 Pelvipathia vegetativa F45.8 Pelvipathie F45.8 Pelvipathiesyndrom F45.8 Phantomtumor F45.8 Pseudogravidität F45.8 Pseudokyesis F45.8 Pseudoschwangerschaft F45.8 Psychogene Blutsystemstörung F45.8 Psychogene Dysmenorrhoe F45.8 Psychogene Dysphagie F45.8 Psychogene endokrine Störung F45.8 Psychogene Geruchstäuschung F45.8 Psychogene Hautreaktion F45.8 Psychogene Hyperhidrose F45.8 Psychogene Lymphsystemstörung F45.8 Psychogene Metrorrhagie F45.8 Psychogene Miktionsstörung F45.8 Psychogene Nykturie F45.8 Psychogene Parageusie

138

F45.8 Psychogene Paralyse F45.8 Psychogene Paraplegie F45.8 Psychogene Parosmie F45.8 Psychogene Polyarthralgie F45.8 Psychogene Prostatareizung F45.8 Psychogene Restharnretention F45.8 Psychogene Sinnesorganstörung F45.8 Psychogene Störung der Harnorgane F45.8 Psychogene Störung des Bewegungsorgans F45.8 Psychogene Störung endokrines System F45.8 Psychogene Urogenitalstörung F45.8 Psychogene Vertigo F45.8 Psychogener Juckreiz F45.8 Psychogener Prurigo F45.8 Psychogener Pruritus F45.8 Psychogener Rheumatismus F45.8 Psychogener Schiefhals F45.8 Psychogener Schwindel F45.8 Psychogener Spasmus F45.8 Psychogener Tortikollis F45.8 Psychogener Tremor F45.8 Psychogenes Zähneknirschen F45.8 Psychovegetative Prostatabeschwerden F45.8 Psychovegetative Prostatopathie F45.8 Psychovegetatives Prostatasyndrom F45.8 Scheingravidität F45.8 Scheinschwangerschaft F45.8 Skelettneurose F45.8 Vegetative Prostatopathie F45.8 Vegetatives Prostatasyndrom F45.8 Zähneknirschen F45.9 Funktionelle Beschwerden F45.9 Funktionelle neurotische Beschwerden F45.9 Funktionelle Störung F45.9 Funktionsstörung psychischen Ursprungs F45.9 Neurovegetative Dysfunktion F45.9 Neurovegetative Dysregulation F45.9 Neurovegetative Dystonie F45.9 Neurovegetative Störung F45.9 Organneurose F45.9 Phobisch-vegetatives Syndrom F45.9 Polymorphe Beschwerden, wahrscheinlich nichtorganisch F45.9 Psychogene Störung a.n.k. F45.9 Psychonervöse Störung F45.9 Psycho-neurovegetative Dysregulation F45.9 Psychophysiologische Reaktion F45.9 Psychophysiologische Störung F45.9 Psychoreaktive Störung F45.9 Psychoreaktives Syndrom F45.9 Psychosomatische Beschwerden F45.9 Psychosomatische Dysregulation F45.9 Psychosomatische Erkrankung F45.9 Psychosomatische Funktionsstörung F45.9 Psychosomatische gynäkologische Erkrankung F45.9 Psychosomatische Krankheit F45.9 Psychosomatische Störung F45.9 Psychosomatischer Symptomenkomplex F45.9 Psychosomatisches Syndrom F45.9 Psychovegetative Dekompensation F45.9 Psychovegetative Dysregulation F45.9 Psychovegetative Dystonie

F45.9 Psychovegetative Fehlsteuerung F45.9 Psychovegetative Störung F45.9 Psychovegetatives Syndrom F45.9 Somatisation F45.9 Somatisierungsreaktion F45.9 Somatoforme Störung F45.9 Vegetative Dysregulation F45.9 Vegetative Dystonie F45.9 Vegetative Fehlsteuerung F45.9 Vegetative Symptomatik F45.9 Vegetative Übererregbarkeit F45.9 Vegetativ-phobisches Syndrom F48.0 Allgemeine psychogene Ermüdung F48.0 Asthenische Neurose F48.0 Asthenische Reaktion F48.0 Beard-Krankheit F48.0 Beard-Syndrom F48.0 Chronische Überlastungsbeschwerden F48.0 Depressive Erschöpfung F48.0 Depressives Erschöpfungssyndrom F48.0 Ermüdungsneurose F48.0 Ermüdungssyndrom F48.0 Erschöpfungsneurose F48.0 Erschöpfungssyndrom F48.0 Müdigkeitssyndrom F48.0 Nervenschwäche F48.0 Nervöse Asthenie F48.0 Nervöse Erschöpfung F48.0 Nervöse Kachexie F48.0 Neurasthenie F48.0 Neurastheniesyndrom F48.0 Neurasthenische Erschöpfung F48.0 Neurasthenische Reaktion F48.0 Neurasthenisches Syndrom F48.0 Neurotische Asthenie F48.0 Pseudoneurasthenie F48.0 Psychogene Asthenie F48.0 Psychogene Erschöpfung F48.0 Psychogenes Beard-Syndrom F48.0 Psychonervöse Erschöpfung F48.0 Psychoneurotische Asthenie F48.0 Psychovegetative Erschöpfung F48.0 Überforderungssyndrom F48.0 Überlastung F48.0 Überlastungssyndrom F48.1 Depersonalisation F48.1 Depersonalisationssyndrom F48.1 Derealisation F48.1 Derealisationssyndrom F48.1 Neurotische Derealisation F48.1 Neurotisches Depersonalisationssyndrom F48.8 Berufsneurose F48.8 Beschäftigungskrampf der Hand F48.8 Beschäftigungsneurose F48.8 Beschäftigungstic F48.8 Cheirospasmus F48.8 Dhat-Syndrom F48.8 Gemischte Neurose a.n.k. F48.8 Graphospasmus F48.8 Janet-Krankheit F48.8 Koro F48.8 Latah

139

F48.8 Nervöser Kollaps F48.8 Neurosemischform a.n.k. F48.8 Pithiatismus F48.8 Psychasthenie F48.8 Psychasthenische Erschöpfung F48.8 Psychasthenische Neurose F48.8 Psychogene Synkope F48.8 Schreibkrampf F48.8 Schreibneuralgie F48.8 Situationsneurose F48.8 Umweltneurose F48.8 Weinkrampf F48.9 Erlebnisreaktion F48.9 Kernneurose F48.9 Neurogene Reaktion F48.9 Neurose F48.9 Neurotische Entwicklung F48.9 Neurotische Fehlentwicklung F48.9 Neurotische Fehlsteuerung F48.9 Neurotische Reaktion a.n.k. F48.9 Neurotische Störung F48.9 Neurotischer Zustand F48.9 Neurotisches Fehlverhalten F48.9 Phobisch-neurotische Überlagerung F48.9 Psychoneurose F48.9 Psychoneurotische Reaktion F48.9 Psychoneurotische Störung F50.0 Anorexia nervosa F50.0 Endogene Magersucht F50.0 Freiwilliger Hunger a.n.k. F50.0 Psychogene Anorexie F50.0 Psychogene Aphagie F50.0 Pubertätsmagersucht F50.1 Atypische Anorexia nervosa F50.2 Bulimia F50.2 Bulimia nervosa F50.2 Bulimie F50.2 Hyperorexia nervosa F50.3 Atypische Bulimia nervosa F50.3 Atypische Bulimie F50.3 Bulimie mit Normalgewicht F50.4 Eßattacken nichtorganischen Ursprungs F50.4 Psychogene Eßattacken F50.4 Psychogene Freßsucht F50.5 Erbrechen bei psychischer Störung F50.5 Hysterisches Erbrechen F50.5 Nervöses Erbrechen F50.5 Neurotisches Erbrechen F50.5 Periodisches psychogenes Erbrechen F50.5 Psychogener Vomitus F50.5 Psychogenes Erbrechen F50.8 Appetitlosigkeit nichtorganischen Ursprungs F50.8 Eßsucht F50.8 Hysterische Dysorexie F50.8 Nichtorganische Pica beim Erwachsenen F50.8 Parorexie a.n.k. F50.8 Perverser Appetit F50.8 Pica F50.8 Pica bei Erwachsenen F50.8 Pica-Syndrom F50.8 Pikazismus F50.8 Psychogene Parorexie a.n.k.

F50.8 Psychogener Appetitverlust F50.9 Dysponderosis F50.9 Eßstörung F50.9 Eßverhaltensstörung F50.9 Nahrungsverweigerung F50.9 Nervöse Eßstörung F51.0 Nichtorganische Hyposomnie F51.0 Nichtorganische Insomnie F51.0 Psychogene Schlaflosigkeit F51.1 Nichtorganische Hypersomnie F51.1 Nichtorganische Somnolenz F51.1 Primäre Hypersomnie F51.1 Psychogene Hypersomnie F51.1 Schlafsucht F51.2 Jet-lag-Syndrom F51.2 Psychogene Schlafumkehr F51.2 Psychogene Umkehr des 24-Stunden-Rhythmus F51.2 Psychogene Umkehr des circadianen Rhythmus F51.2 Psychogene Umkehr des Nacht-Tag-Rhythmus F51.2 Psychogene Umkehr des Schlafrhythmus F51.2 Störung des Schlaf-Wach-Rhythmus durch Flugreisen F51.2 Syndrom des raschen Zeitzonenwechsels F51.3 Mondsüchtigkeit F51.3 Nachtwandeln F51.3 Schlafwandeln F51.3 Somnambulismus F51.4 Nachtangst F51.4 Nächtlicher Angstanfall F51.4 Pavor nocturnus F51.5 Alpdrücken F51.5 Alptraum F51.5 Angsttraum F51.5 Angsttraumstörung F51.8 Nächtliche Unruhe F51.9 Emotional bedingte Schlafstörung F51.9 Nichtorganische Schlafstörung F51.9 Nichtorganische spezifische Schlafstörung F51.9 Psychogene Schlafstörung F51.9 Psychosomatische Schlafstörung F51.9 Psychovegetative Schlafstörung F52.0 Alibidinie F52.0 Frigidität F52.0 Gefühlskälte F52.0 Geschlechtskälte F52.0 Libidoabnahme F52.0 Libidohemmung F52.0 Libidomangel F52.0 Libidominderung F52.0 Libidostörung F52.0 Libidoverlust F52.0 Mangel an sexuellem Verlangen F52.0 Sexuelle Hypoaktivität F52.0 Verlust von sexuellem Verlangen F52.1 Anaphrodisie F52.1 Anhedonie F52.1 Gestörte sexuelle Befriedigung F52.1 Mangelnde sexuelle Befriedigung F52.1 Psychogene Anaesthesia sexualis F52.1 Sexuelle Anhedonie F52.1 Sexuelle Aversion F52.2 Erektile Dysfunktion F52.2 Erektile Impotenz

140

F52.2 Erektile Potenzschwäche F52.2 Erektile Potenzstörung F52.2 Erektile psychogene Impotenz F52.2 Erektionsschwäche F52.2 Erektionsstörung F52.2 Erektionsstörung beim Mann F52.2 Impotentia sexualis F52.2 Impotenz F52.2 Männliche psychogene Impotenz F52.2 Nichtorganische erektile Dysfunktion F52.2 Nichtorganische erektile Potenzstörung F52.2 Nichtorganische Erektionsstörung beim Mann F52.2 Potenzschwäche F52.2 Potenzstörung F52.2 Potenzverlust F52.2 Psychogene Impotenz F52.2 Psychogene Potenzschwäche F52.2 Psychogene Potenzstörung F52.2 Psychosomatische Potenzschwäche F52.2 Psychosomatische Potenzstörung F52.2 Sexuelle Erregungsstörung bei der Frau F52.2 Sexuelle Impotenz F52.2 Versagen der genitale Reaktion F52.3 Anorgasmie F52.3 Dysorgasmie F52.3 Ejaculatio retarda F52.3 Gehemmter männlicher Orgasmus F52.3 Gehemmter Orgasmus F52.3 Gehemmter weiblicher Orgasmus F52.3 Orgasmusschwierigkeiten F52.3 Orgasmusstörung F52.3 Psychogene Anorgasmie F52.3 Verzögerte Ejakulation F52.4 Ejaculatio praecox F52.4 Retrograde Ejakulation F52.5 Hysterischer Vaginismus F52.5 Nichtorganischer Vaginismus F52.5 Psychogener Vaginismus F52.6 Nichtorganische Dyspareunie F52.6 Psychogene Dyspareunie F52.7 Erotomanie F52.7 Gesteigerte Libido F52.7 Gesteigertes sexuelles Verlangen F52.7 Hypersexualität F52.7 Libidosteigerung F52.7 Nymphomanie F52.7 Satyriasis F52.7 Sexuelle Hyperaktivität F52.8 Ejakulationsstörung F52.8 Ejakulatorische Dysfunktion F52.9 Chronische Libidostörung F52.9 Kohabitationsstörung F52.9 Nichtorganische sexuelle Funktionsstörung F52.9 Psychogene Sexualfunktionsstörung F52.9 Psychogene Sexualschwäche F52.9 Psychogene Sexualstörung F52.9 Psycho-sexuelle Störung F52.9 Sexualproblem F52.9 Sexualstörung F52.9 Sexuelle Dysfunktion F52.9 Sexuelle Funktionsstörung F52.9 Sexuelle psychogene Störung

F53.0 Depression post partum F53.0 Postnatale Depression F53.0 Postpartale Depression F53.0 Puerperaldepression F53.0 Wochenbettdepression F53.1 Abortpsychose F53.1 Chronische Puerperalpsychose F53.1 Chronische Wochenbettpsychose F53.1 Laktationspsychose F53.1 Puerperale Demenz F53.1 Puerperaler Wahnsinn F53.1 Puerperalpsychose F53.1 Wochenbettpsychose F53.8 Verhaltensstörung im Wochenbett F53.9 Psychische Störung im Wochenbett F54 Nervöse Gastritis F54 Psychische Faktoren, die körperliche Störungen bewirken F54 Psychogene Colitis mucosa F54 Psychogene Colitis ulcerosa F54 Psychogene Dermatose F54 Psychogene mukomembranöse Kolitis F54 Psychogene Urtikaria F54 Psychogenes Asthma bronchiale F54 Psychogenes Magenulkus F54 Psychosomatische Gastritis F54 Psychosomatogene Dermatose F55.0 Antidepressivaabusus F55.0 Antidepressivamißbrauch F55.1 Laxanzienabusus F55.1 Laxanziengewöhnung F55.1 Laxanzienmißbrauch F55.2 Abhängigkeit von Analgetika a.n.k. F55.2 Analgetikaabusus F55.2 Analgetikamißbrauch F55.2 Schmerzmittelabusus F55.3 Antazidaabusus F55.3 Antazidamißbrauch F55.4 Vitaminabusus F55.4 Vitaminmißbrauch F55.5 Hormonabusus F55.5 Hormonmißbrauch F55.5 Steroidabusus F55.5 Steroidmißbrauch F55.6 Naturheilmittelabusus F55.6 Naturheilmittelmißbrauch F55.6 Pflanzenabusus F55.6 Pflanzenmißbrauch F55.8 Abhängigkeit von einem anästhetischen Mittel a.n.k. F55.8 Abusus von Nasenspray F55.8 Abusus von Nasentropfen F55.8 Salizylismus bei Mißbrauch F59 Psychogene körperliche Funktionsstörung F59 Verhaltensstörung bei körperlicher Störung F60.0 Expansiv-paranoide Persönlichkeit F60.0 Expansiv-paranoide Persönlichkeitsstörung F60.0 Expansiv-paranoische Persönlichkeit F60.0 Fanatische Persönlichkeit F60.0 Fanatische Persönlichkeitsstörung F60.0 Paranoide Neigung F60.0 Paranoide Persönlichkeit F60.0 Paranoide Persönlichkeitsstörung F60.0 Paranoide Psychopathie

141

F60.0 Paranoider Charakterzug F60.0 Paranoider Typ einer psychopathische Persönlichkeit F60.0 Querulatorische Persönlichkeit F60.0 Querulatorische Persönlichkeitsstörung F60.0 Sensitiv paranoide Persönlichkeit F60.0 Sensitiv paranoide Persönlichkeitsstörung F60.0 Sensitiv paranoische Persönlichkeit F60.1 Schizoide Persönlichkeit F60.1 Schizoide Persönlichkeitsstörung F60.1 Schizoide Psychopathie F60.1 Schizothymie F60.2 Amoralische Persönlichkeit F60.2 Amoralische Persönlichkeitsstörung F60.2 Antisoziale Persönlichkeit F60.2 Antisoziale Persönlichkeitsstörung F60.2 Antisoziale Psychopathie F60.2 Asoziale Persönlichkeit F60.2 Asoziale Persönlichkeitsstörung F60.2 Asozialer Defekt F60.2 Dissoziale Persönlichkeit F60.2 Dissoziale Persönlichkeitsstörung F60.2 Kriminelle Verhaltensweise F60.2 Mangel an Moral F60.2 Moralisch defekte Persönlichkeit F60.2 Moralischer Defekt F60.2 Psychopathische Persönlichkeit F60.2 Psychopathische Persönlichkeitsstörung F60.2 Soziopathische Persönlichkeit F60.2 Soziopathische Persönlichkeitsstörung F60.30 Aggressive Persönlichkeit F60.30 Emotional instabile Persönlichkeit F60.30 Emotionale instabile Persönlichkeitsstörung vom impulsiven Typ F60.30 Emotionale Unausgeglichenheit F60.30 Erregbare Persönlichkeit F60.30 Explosible Persönlichkeit F60.30 Pathologische Emotionalität F60.30 Reizbare Persönlichkeit F60.30 Streitsucht F60.30 Übermäßige emotionale Instabilität F60.31 Borderline-Persönlichkeitsstörung F60.31 Psychisches Borderline-Syndrom F60.31 Psychisches Borderline-Syndrom bei Persönlichkeitsstörung F60.4 Histrionische Persönlichkeit F60.4 Histrionische Persönlichkeitsstörung F60.4 Hysterische Persönlichkeit F60.4 Hysterische Persönlichkeitsstörung F60.4 Hysterische Psychopathie F60.4 Infantile Persönlichkeit F60.4 Infantile Persönlichkeitsstörung F60.4 Labile Persönlichkeit F60.4 Psychoinfantile Persönlichkeit F60.5 Anankastische Persönlichkeit F60.5 Anankastische Persönlichkeitsstörung F60.5 Zwanghafte Persönlichkeit F60.5 Zwanghafte Persönlichkeitsstörung F60.5 Zwangspersönlichkeit F60.5 Zwangspersönlichkeitsstörung F60.6 Ängstliche Persönlichkeitsstörung F60.6 Minderwertigkeitskomplex F60.6 Selbstunsichere Persönlichkeit

F60.6 Vermeidende Persönlichkeitsstörung F60.7 Abhängige passive Persönlichkeit F60.7 Abhängige Persönlichkeit F60.7 Abhängige Persönlichkeitsstörung F60.7 Asthenische Persönlichkeit F60.7 Asthenische Persönlichkeitsstörung F60.7 Inadäquate Persönlichkeit F60.7 Inadäquate Persönlichkeitsstörung F60.7 Inadäquate Reaktion auf die Anforderungen des täglichen Lebens F60.7 Passive Persönlichkeit F60.7 Passive Persönlichkeitsstörung F60.7 Psychobiologischer Mangel F60.7 Selbstschädigende Persönlichkeitsstörung F60.8 Exzentrische Persönlichkeit F60.8 Exzentrische Persönlichkeitsstörung F60.8 Haltlose Persönlichkeit F60.8 Haltlose Persönlichkeitsstörung F60.8 Narzißmus F60.8 Narzißtische Persönlichkeit F60.8 Narzißtische Persönlichkeitsstörung F60.8 Negativismus F60.8 Nervöse Instabilität F60.8 Passiv-aggressive Persönlichkeit F60.8 Passiv-aggressive Persönlichkeitsstörung F60.8 Psychoneurotische Persönlichkeit a.n.k. F60.8 Psychoneurotische Persönlichkeitsstörung F60.8 Unreife Persönlichkeit F60.8 Unzulängliche Persönlichkeit F60.9 Charakterneurose F60.9 Couvade-Syndrom F60.9 Konstitutionelle Psychopathie F60.9 Pathologische Persönlichkeit F60.9 Pathologische Persönlichkeitsstörung F60.9 Persönlichkeitskrise F60.9 Persönlichkeitsstörung F60.9 Persönlichkeitsveränderung F60.9 Persönlichkeitswandel F60.9 Psychopathie F60.9 Wesensänderung F61 Kombinierte Persönlichkeitsstörung F61 Persönlichkeitsproblem F62.0 Andauernde Persönlichkeitsänderung nach Extrembelastung F62.0 Persönlichkeitsänderung nach einer Katastrophe F62.0 Persönlichkeitsänderung nach Folter F62.0 Persönlichkeitsänderung nach Konzentrationslagererfahrung F62.0 Persönlichkeitsänderung nach längerer lebensbedrohlicher Situation F62.0 Persönlichkeitsänderungen eines Opfers von Terrorismus F62.0 Persönlichkeitsänderungen nach andauernder Gefangenschaft mit unmittelbarer F62.1 Andauernde Persönlichkeitsänderung nach psychischer Krankheit F62.80 Persönlichkeitsänderung bei chronischem Schmerzsyndrom F62.9 Andauernde Persönlichkeitsänderung F63.0 Pathologisches Glücksspiel F63.0 Pathologisches Spielen F63.0 Spielsucht F63.0 Zwanghaftes Glücksspiel

142

F63.0 Zwanghaftes Spielen F63.1 Pathologische Brandstiftung F63.1 Pyromanie F63.2 Kleptomanie F63.2 Pathologisches Stehlen F63.3 Pathologisches Haarausreißen F63.3 Trichotillomanie F63.3 Zwanghaftes Haarausreißen F63.8 Störung der Impulskontrolle mit intermittierend auftretender Reizbarkeit F63.8 Störung des Sozialverhaltens mit Zwangscharakter F63.9 Abnorme Gewohnheit F63.9 Störung der Impulskontrolle F64.0 Transsexualismus F64.1 Transvestismus F64.1 Transvestitismus F64.1 Transvestitismus mit Beibehaltung beider Geschlechtsrollen F64.2 Psychosexuelle Identitätsstörung im Kindesalter F64.9 Geschlechterrollenstörung F64.9 Geschlechtsidentitätsstörung F65.0 Fetischismus F65.1 Fetischistischer Transvestitismus F65.1 Transvestitischer Fetischismus F65.2 Exhibitionismus F65.3 Voyeurismus F65.4 Päderastie F65.4 Pädophilie F65.5 Aktive Algolagnie F65.5 Algolagnie F65.5 Masochismus F65.5 Passive Algolagnie F65.5 Sadismus F65.5 Sadomasochismus F65.5 Sexueller Masochismus F65.5 Sexueller Sadismus F65.6 Multiple Störungen der Sexualpräferenz F65.8 Bestiophilie F65.8 Frotteurismus F65.8 Koprolagnie F65.8 Nekrophilie F65.8 Sodomie F65.8 Zoophilie F65.9 Paraphilie F65.9 Pathologische Sexualität F65.9 Pathologisches Geschlechtsleben F65.9 Psychosexuelle Identitätsstörung F65.9 Sexualneurose F65.9 Sexuelle Abnormität F65.9 Sexuelle Deviation F65.9 Sexuelle Perversion F65.9 Sexuelle Psychopathie F65.9 Sexuelle Verhaltensabweichung F65.9 Sexuelle Verhaltensstörung F65.9 Störung der Sexualpräferenz F65.9 Triebneurose F66.0 Pubertätskonflikt F66.0 Pubertätskrise F66.0 Sexuelle Reifungskrise F66.1 Ichdystone Sexualorientierung F66.2 Chronischer Sexualkonflikt F66.2 Sexualkonflikt

F66.2 Sexuelle Beziehungsstörung F66.2 Sexuelle Beziehungsstörung durch Bisexualität F66.8 Promiskuität F66.9 Konträres Sexualempfinden F66.9 Tribadie F66.9 Uranismus F68.0 Begehrensneurose F68.0 Entschädigungsneurose F68.0 Entwicklung körperlicher Symptome aus psychischen Gründen F68.0 Rentenneurose F68.1 Artifizielle Störung F68.1 Durch Institutionen wandernder Patient F68.1 Hospital-hopper-Syndrom F68.1 Münchhausen-Syndrom F68.1 Peregrinating patient F68.1 Vorgetäuschte Krankheit mit Krankheitswert im Sinne einer psychischen Störung F68.8 Beziehungsstörung F68.8 Charakteranomalie F68.8 Charakterstörung F68.8 Entwurzelungssyndrom F68.8 Identitätskrise F68.8 Psychosoziale Störung F68.8 Zwischenmenschliche Beziehungsstörung F69 Psychogene Verhaltensstörung F69 Verhaltensabweichung F69 Verhaltensproblem beim Erwachsenen F69 Verhaltensstörung F69 Verhaltensstörung und Persönlichkeitsstörung F70.8 Leichte Intelligenzminderung mit Verhaltensstörung F70.9 Debilitas mentalis F70.9 Debilität F70.9 IQ 50-69 [Leichte Intelligenzminderung] F70.9 Leichte geistige Behinderung F70.9 Leichte geistige Schwäche F70.9 Leichte Imbezillität F70.9 Leichte Intelligenzminderung F70.9 Leichte Intelligenzschwäche F70.9 Leichte mentale Retardierung F70.9 Leichte Oligophrenie F70.9 Leichter Schwachsinn F70.9 Unzurechnungsfähigkeit F71.8 Verhaltensstörung bei mittelgradiger Intelligenzminderung F71.9 Imbezillität F71.9 IQ 35-49 [Mittelgradige Intelligenzminderung] F71.9 Mäßige mentale Retardierung F71.9 Mäßige Oligophrenie F71.9 Mäßiger Schwachsinn F71.9 Mittelgradige geistige Behinderung F71.9 Mittelgradige Intelligenzminderung F71.9 Mittelgradige Oligophrenie F72.1 Schwere Intelligenzminderung mit deutlich behandlungsbedürftiger Verhaltensstörung F72.8 Verhaltensstörung bei schwerer Intelligenzminderung F72.9 Ausgeprägte Intelligenzschwäche F72.9 Ausgeprägte Oligophrenie F72.9 Ausgeprägter Schwachsinn F72.9 IQ 20-34 [Schwere Intelligenzminderung] F72.9 Schwere geistige Behinderung F72.9 Schwere Intelligenzminderung

143

F72.9 Schwere Oligophrenie F72.9 Schwerer Schwachsinn F72.9 Starker Schwachsinn F73.1 Schwerste Intelligenzminderung mit deutlich behandlungsbedürftiger Verhaltensstörung F73.8 Verhaltensstörung bei schwerster Intelligenzminderung F73.9 Hochgradiger Schwachsinn F73.9 Idiotie F73.9 IQ unter 20 [Schwerste Intelligenzminderung] F73.9 Kongenitale Idiotie F73.9 Schwerste geistige Behinderung F73.9 Schwerste Intelligenzminderung F73.9 Schwerste Oligophrenie F74.9 Dissoziierte Intelligenz F79.0 Intelligenzminderung ohne Verhaltensstörung F79.1 Schwachsinn mit deutlicher Verhaltensstörung F79.8 Verhaltensstörung bei Intelligenzminderung F79.9 Amentielles Syndrom F79.9 Angeborene Demenz F79.9 Beschränktheit F79.9 Geistesschwäche - s.a. Intelligenzminderung F79.9 Geistig zurückgebliebene Entwicklung F79.9 Geistige Behinderung F79.9 Geistige Entwicklungsstörung F79.9 Geistige Retardierung F79.9 Geistige Spätentwicklung F79.9 Geistiger Defekt F79.9 Geistiges Defizit F79.9 Intelligenzmangel F79.9 Intelligenzminderung F79.9 Intelligenzschwäche F79.9 Kongenitale geistige Insuffizienz F79.9 Mentale Retardierung F79.9 Minderbegabung F79.9 Oligophrenie F79.9 Schwachsinn F79.9 Zerebrale Minderbelastbarkeit F80.0 Artikulationsauffälligkeit F80.0 Artikulationsstörung F80.0 Dyslalie F80.0 Entwicklungsbedingte Alalie F80.0 Entwicklungsbedingte Artikulationsstörung F80.0 Entwicklungsbedingte Dyslalie F80.0 Funktionelle Artikulationsstörung F80.0 Idioglossie F80.0 Lallen F80.0 Partielle Dyslalie F80.0 Phonologische Entwicklungsstörung F80.0 Psychisches Lallen F80.0 Schetismus F80.1 Expressive Sprachstörung F80.1 Expressiver Typ einer entwicklungsbedingten Aphasie F80.1 Expressiver Typ einer entwicklungsbedingten Dysphasie F80.2 Angeborene fehlende akustische Wahrnehmung F80.2 Audiogene Sprachentwicklungsstörung F80.2 Auditive Wahrnehmungsstörung und Verarbeitungsstörung F80.2 Entwicklungsbedingte Aphasie F80.2 Entwicklungsbedingte Wernicke-Aphasie F80.2 Rezeptive Sprachstörung F80.2 Rezeptiver Typ einer entwicklungsbedingten Aphasie

F80.2 Rezeptiver Typ einer entwicklungsbedingten Dysphasie F80.2 Worttaubheit F80.3 Erworbene Aphasie mit Epilepsie F80.3 Landau-Kleffner-Syndrom F80.8 Entwicklungsbedingte Amusie F80.8 Lispeln F80.8 Psychisches Lispeln F80.8 Sigmatismus F80.8 Sigmatismus interdentalis F80.9 Aussprachestörung F80.9 Kommunikationsproblem F80.9 Rückstand in der Sprachentwicklung F80.9 Sprachbildungsstörung F80.9 Störung der Sprachentwicklung F80.9 Störung der Sprechentwicklung F80.9 Verzögerung der Sprachentwicklung F81.0 Entwicklungsbedingte Alexie F81.0 Entwicklungsbedingte Dyslexie F81.0 Entwicklungsdyslexie F81.0 Legasthenie F81.0 Lese-Rechtschreib-Schwäche F81.0 Lese-Rechtschreib-Störung F81.0 Leserückstand F81.0 Leseschwierigkeiten F81.0 Rechtschreib-Störung bei einer Lesestörung F81.0 Strephosymbolie F81.0 Umschriebene Lesestörung F81.0 Umschriebene Rechtschreibschwierigkeiten F81.1 Isolierte Rechtschreib-Störung F81.1 Rechtschreib-Störung F81.1 Umschriebene Verzögerung der Rechtschreibfähigkeit F81.1 Umschriebene Verzögerung der Rechtschreibfähigkeit ohne Lesestörung F81.2 Akalkulie bei Entwicklungsrückstand F81.2 Entwicklungs-Akalkulie F81.2 Entwicklungsbedingtes Gerstmann-Syndrom F81.2 Entwicklungsstörung des Rechnens F81.2 Rechenschwäche F81.2 Rechenstörung F81.3 Kombinierte Störungen der schulischen Fertigkeiten F81.8 Entwicklungsbedingte Agraphie F81.8 Entwicklungsbedingte expressive Schreibstörung F81.8 Psychische Lernstörung F81.9 Entwicklungsproblem des Lernvermögens F81.9 Entwicklungsstörung in der Schule F81.9 Entwicklungsstörung schulischer Fertigkeiten F81.9 Lernbehinderung F81.9 Lerndefekt F81.9 Lernschwäche F81.9 Lernstörung F81.9 Nicht näher bezeichnete Lernschwäche F81.9 Problem Kenntnisse zu erwerben F81.9 Schwierigkeiten Kenntnisse zu erwerben F81.9 Wissenserwerbstörung F82.0 Grobmotorische Teilleistungsschwäche F82.0 Umschriebene Entwicklungsstörung der Grobmotorik F82.1 Umschriebene Entwicklungsstörung der Fein- und Graphomotorik F82.2 Umschriebene Entwicklungsstörung der Mundmotorik F82.9 Dyspraxie-Syndrom F82.9 Entwicklungsbedingte Koordinationsstörung F82.9 Entwicklungsdyspraxie

144

F82.9 Motorische Entwicklungsverzögerung F82.9 Motorischer Entwicklungsrückstand F82.9 Sensomotorische Störung F82.9 Statomotorische Retardierung F82.9 Syndrom des ungeschickten Kindes F82.9 Ungeschicklichkeit F83 Entwicklungsrückstand, Mischform F83 Kombinierte Entwicklungsstörung F83 Psychomotorische Retardierung F84.0 Autismus F84.0 Autistische Störung F84.0 Frühkindliche Psychose F84.0 Frühkindlicher Autismus F84.0 Frühkindliches Autismus-Syndrom F84.0 Infantile Psychose F84.0 Infantiler Autismus F84.0 Kanner-Syndrom F84.0 Psychose im Kindesalter F84.1 Atypische kindliche Psychose F84.1 Atypische Psychose im Kindesalter F84.1 Atypischer Autismus F84.1 Intelligenzminderung mit autistischen Zügen F84.2 Rett-Syndrom F84.3 Dementia infantilis F84.3 Desintegrative Psychose F84.3 Desintegrative Störung beim Kind a.n.k. F84.3 Heller-Demenz F84.3 Heller-Syndrom F84.3 Symbiotische Psychose im Kindesalter F84.4 Überaktive Störung mit Bewegungsstereotypie und Intelligenzminderung F84.5 Asperger-Krankheit F84.5 Asperger-Syndrom F84.5 Autistische Psychopathie F84.5 Kindliche Schizophrenie F84.5 Schizoide Störung beim Kind F84.5 Schizophrenes Syndrom beim Kind F84.9 Tiefgreifende Entwicklungsstörung F88 Entwicklungsbedingte Agnosie F89 Allgemeine Entwicklungsverzögerung F89 Entwicklungsstörung F89 Entwicklungsverzögerung F89 Unklares Retardierungssyndrom F89 Verzögerte Entwicklung F90.0 Aufmerksamkeits- und Aktivitätsstörung F90.0 Aufmerksamkeitsdefizit bei hyperaktivem Syndrom F90.0 Aufmerksamkeitsdefizit bei Hyperaktivitätsstörung F90.0 Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung [ADHS] F90.0 Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom [ADS] F90.0 Aufmerksamkeitsstörung beim Kind F90.0 Einfache Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung F90.0 Hyperkinetisches Syndrom mit Entwicklungsrückstand F90.1 Hyperkinetisches Syndrom mit Störung des Sozialverhaltens im Kindesalter F90.8 Erethismus F90.9 Hyperaktivität beim Kind F90.9 Hyperaktivität im Kindesalter F90.9 Hyperkinesie F90.9 Hyperkinesie im Kindesalter F90.9 Hyperkinesie in der Adoleszenz F90.9 Hyperkinetische Krankheit

F90.9 Hyperkinetische Reaktion F90.9 Hyperkinetische Reaktion im Jugendalter F90.9 Hyperkinetische Reaktion im Kindesalter F90.9 Hyperkinetische Störung F90.9 Hyperkinetisches Syndrom F90.9 Hyperkinetisches Syndrom im Kindesalter F91.0 Familienbezogene Störung des Sozialverhaltens F91.1 Aggressive Störung ohne Sozialisation F91.1 Aggressiver Anfall F91.1 Aggressiver Typ der Störung des Sozialverhaltens F91.1 Aggressives Kind F91.1 Aggressives Verhalten F91.1 Aggressives Verhalten im Kindes- und Jugendalter F91.1 Aggressivität F91.1 Fehlende Sozialisation bei Aggressivität F91.1 Nichtsozialisierte aggressive Störung F91.1 Schulschwänzen in der Kindheit ohne Sozialisation F91.1 Störung des Sozialverhaltens bei fehlender sozialer Bindung F91.1 Wutausbrüche F91.1 Wutausbrüche beim Kind F91.2 Gemeinsames Stehlen F91.2 Gruppenaggressivität F91.2 Gruppendelinquenz F91.2 Gruppendruck F91.2 Schulschwänzen F91.2 Schulschwänzen in der Kindheit mit Sozialisation F91.2 Störung des Sozialverhaltens in der Gruppe F91.2 Störung des Sozialverhaltens mit sozialer Bindung F91.2 Störung des Sozialverhaltens mit Sozialisation F91.2 Vergehen bei Bandenmitgliedschaft F91.3 Störung des Sozialverhaltens mit oppositionellem aufsässigem Verhalten F91.8 Delinquenz F91.8 Delinquenz beim Jugendlichen F91.8 Destruktives Verhalten F91.8 Kindliche Launenhaftigkeit F91.8 Launenhaftigkeit F91.8 Lügensucht F91.9 Störung des Sozialverhaltens F91.9 Störung des Sozialverhaltens im Kindesalter F91.9 Verhaltensstörung im Kindesalter F92.0 Störung des Sozialverhaltens mit Depression F92.0 Störung des Sozialverhaltens mit depressiver Störung F92.8 Neurotische Delinquenz F92.8 Störung des Sozialverhaltens mit emotionaler Störung F92.8 Störung des Sozialverhaltens mit emotionaler Störung im Kindesalter F92.8 Störung des Sozialverhaltens mit emotionaler Symptomatik F92.8 Störung des Sozialverhaltens mit neurotischer Störung F93.0 Emotionale Störung mit Trennungsangst im Kindesalter F93.0 Trennungsangst im Kindesalter F93.1 Phobische Störung im Kindesalter F93.2 Abkapselungsreaktion beim Jugendlichen F93.2 Abkapselungsreaktion beim Kind F93.2 Beziehungsschwierigkeiten beim Kind F93.2 Beziehungsstörung beim Kind F93.2 Emotionale Störung mit sozialer Ängstlichkeit im Kindesalter F93.2 Jugendliche Beziehungsstörung F93.2 Kontaktstörung beim Kind

145

F93.2 Scheu und Abkapselung beim Kind F93.2 Soziale Ängstlichkeit im Kindesalter F93.2 Störung mit sozialer Ängstlichkeit im Kindesalter F93.2 Vermeidende Störung beim Jugendlichen F93.2 Vermeidende Störung beim Kind F93.3 Eifersucht im Kindesalter F93.3 Eifersucht unter Geschwistern F93.3 Emotionale Störung mit Geschwisterrivalität im Kindesalter F93.3 Geschwistereifersucht im Kindesalter F93.3 Geschwisterrivalität F93.3 Geschwisterrivalität bei spezifischer emotionaler Störung im Kindesalter F93.8 Angst bei spezifischer emotionaler Störung im Kindesalter F93.8 Angst beim Kind F93.8 Emotionale Störung der Identität mit Überängstlichkeit im Kindesalter F93.8 Furchtsamkeit beim Kind F93.8 Identitätsstörung im Kindesalter F93.8 Mangelnde Ich-Identifikation beim Kind F93.8 Problem mit der Bezugsperson im Kindesalter F93.8 Rivalität in der Peer-Gruppe F93.8 Störung mit Überängstlichkeit im Kindesalter F93.8 Überängstliche Reaktion beim Kind F93.8 Unglücklichsein beim Kind F93.9 Spezifische emotionale Störung im Kindesalter F94.0 Elektiver Mutismus F94.0 Selektiver Mutismus F94.1 Reaktive Bindungsstörung im Kindesalter F94.2 Bindungsstörung mit Enthemmung im Kindesalter F94.2 Gefühlsarme Psychopathie F94.2 Gefühlsarme Psychopathie im Kindesalter F94.2 Hospitalismus F94.2 Hospitalismus beim Kind F94.2 Psychopathie beim Kind F94.9 Soziale Funktionsstörung F95.0 Vorübergehende Ticstörung F95.1 Räusperzwang F95.2 Gilles de la Tourette-Syndrom F95.2 Gilles-Krankheit F95.2 Kombinierte vokale und multiple motorische Tics [Tourette-Syndrom] F95.2 Tourette-Krankheit F95.2 Tourette-Syndrom F95.8 Atmungs-Tic F95.8 Augenlid-Tic F95.8 Orbikularis-Tic F95.9 Augenlidzucken F95.9 Blinzeltic F95.9 Gewohnheitstic F95.9 Habitueller Spasmus F95.9 Nervenzucken F95.9 Nervöser Tic F95.9 Psychogenes Lidzucken F95.9 Tic F95.9 Tick - s.a. Tic F95.9 Tic-Krankheit F95.9 Ticstörung F95.9 Ticstörung mit Spasmen F95.9 Unwillkürlicher Spasmus im Sinne von Tic F98.0 Enuresis nocturna neurotica

F98.0 Funktionelle Enuresis F98.0 Nervöse Enuresis F98.0 Nichtorganische Enuresis F98.0 Nichtorganische Enuresis nocturna F98.0 Nichtorganische Harninkontinenz F98.0 Nichtorganische primäre Enuresis F98.0 Nichtorganische sekundäre Enuresis F98.0 Psychogene Enuresis F98.0 Urininkontinenz nichtorganischen Ursprungs F98.1 Funktionelle Enkopresis F98.1 Nervöse Enkopresis F98.1 Nichtorganische Enkopresis F98.1 Nichtorganische Stuhlinkontinenz F98.1 Psychogene Enkopresis F98.1 Unfreiwilliger Stuhlabgang nichtorganischen Ursprungs F98.2 Fütterstörung im frühen Kindesalter F98.2 Nahrungsmittelverweigerung im frühen Kindesalter F98.2 Rumination im Kleinkindalter F98.3 Pica im Kindesalter F98.4 Haarzupfen bei stereotyper Bewegungsstörung F98.4 Spasmus nutans F98.4 Stereotype abnorme Gewohnheiten F98.4 Stereotype Bewegungsstörung F98.4 Stereotypie a.n.k. F98.5 Anarthria syllabaris F98.5 Balbuties F98.5 Diskretes Stammeln F98.5 Dysarthria syllabaris F98.5 Entwicklungsstottern F98.5 Psellismus F98.5 Psychogenes Stammeln F98.5 Psychogenes Stottern F98.5 Silbenstolpern F98.5 Stammeln F98.5 Stottern F98.6 Poltern F98.8 Aufmerksamkeitsdefizit F98.8 Aufmerksamkeitsstörung F98.8 Aufmerksamkeitsstörung ohne Hyperaktivität F98.8 Daumenlutschen F98.8 Daumenlutschen beim Kind F98.8 Exzessive Masturbation F98.8 Exzessive Onanie F98.8 Exzessives Daumenlutschen beim Kind F98.8 Masturbation F98.8 Masturbation beim Kind F98.8 Nägelbeißen F98.8 Nägelkauen F98.8 Nägelkauen beim Kind F98.8 Nasebohren F98.8 Onanie F98.8 Onychophagie F98.8 Onychophagie beim Kind F98.8 Psychogener Sprachfehler beim Kind a.n.k. F98.8 Reduziertes Konzentrationsvermögen F98.9 Emotionale Störung im Jugendalter F98.9 Emotionale Verhaltensstörung im Kindes- und Jugendalter F99 Gemütskrankheit F99 Gemütsleiden F99 Irresein F99 Psychiatrische Erkrankung

146

F99 Psychiatrische Krankheit F99 Psychiatrisches Problem F99 Psychische Erkrankung F99 Psychische Krankheit F99 Psychische Störung a.n.k. F99 Psychisches Problem a.n.k. F99 Psychogene Erkrankung F99 Psychogene Reaktion a.n.k. G00.0 Meningitis durch Haemophilus influenzae G00.1 Meningitis durch Pneumokokken G00.2 Meningitis durch Streptokokken G00.3 Meningitis durch Staphylokokken G00.8 Friedländer-Meningitis G00.8 Meningitis durch Escherichia coli G00.8 Meningitis durch Friedländer-Bazillen G00.8 Meningitis durch Klebsiella G00.9 Bakterielle Arachnoiditis G00.9 Bakterielle Leptomeningitis G00.9 Bakterielle Meningitis a.n.k. G00.9 Bakterielle Pachymeningitis G00.9 Eitrige Meningitis G00.9 Fibrinopurulente Meningitis G00.9 Meningeninfektion G00.9 Meningitis durch gramnegative Kokken G00.9 Meningitis durch grampositive Kokken a.n.k. G00.9 Meningitis durch Mykoplasma G00.9 Meningitis purulenta G00.9 Purulente Meningitis G00.9 Pyogene Meningitis G00.9 Septische Meningitis G03.0 Abakterielle Meningitis a.n.k. G03.0 Akute aseptische Meningitis a.n.k. G03.0 Aseptische Meningitis G03.0 Meningitis bei klarem Liquor cerebrospinalis a.n.k. G03.0 Meningitis serosa circumscripta a.n.k. G03.0 Nichtbakterielle Meningitis a.n.k. G03.0 Nichteitrige Meningitis a.n.k. G03.0 Seröse Meningitis G03.1 Chronische Meningitis a.n.k. G03.2 Benigne rezidivierende Meningitis G03.2 Mollaret-Meningitis G03.8 Meningitis durch Präventivmaßnahmen G03.8 Meningitis durch Schutzimpfung G03.9 Adhäsive Arachnoiditis G03.9 Adhäsive Pachymeningitis G03.9 Akute Arachnoiditis G03.9 Arachnoiditis G03.9 Basalarachnoiditis G03.9 Basale Pachymeningitis G03.9 Basalmeningitis G03.9 Basilarmeningitis G03.9 Chronische Leptomeningitis G03.9 Fibröse Pachymeningitis G03.9 Hämorrhagische Leptomeningitis G03.9 Hämorrhagische Pachymeningitis G03.9 Haubenleptomeningitis G03.9 Haubenmeningitis G03.9 Hirnhautentzündung G03.9 Hydromeningitis G03.9 Hypertrophische Pachymeningitis G03.9 Konvexitätsmeningitis G03.9 Leptomeningitis

G03.9 Meningenerguß G03.9 Meningitis G03.9 Meningitis basalis G03.9 Meningoradikulitis G03.9 Nichteitrige Leptomeningitis G03.9 Pachymeningitis G03.9 Perimeningitis G03.9 Rückenmarkerguß G03.9 Spinale Arachnoiditis G03.9 Spinale Meningitis G03.9 Spinale Pachymeningitis G03.9 Sterile Meningitis G03.9 Unspezifische Meningitis G03.9 Zerebrale Meningitis G03.9 Zerebrale Pachymeningitis G03.9 Zerebrospinale Arachnoiditis G03.9 Zerebrospinaler Erguß G03.9 Zirkumskripte Leptomeningitis G04.0 Akute disseminierte Enzephalitis G04.0 Akute disseminierte Enzephalomyelitis G04.0 Akute Enzephalomyelitis G04.0 Disseminierte Enzephalitis G04.0 Enzephalitis als Impfkomplikation G04.0 Enzephalitis nach Immunisierung G04.0 Enzephalitis nach Impfung G04.0 Enzephalitis nach Pockenimpfung G04.0 Enzephalomyelitis als Impfkomplikation G04.0 Enzephalomyelitis nach Immunisierung G04.0 Enzephalomyelitis nach Impfung G04.0 Impfenzephalitis G04.0 Leukoenzephalopathie nach Immunisierung G04.0 Myelitis nach Immunisierung G04.0 Postvakzinale Enzephalitis G04.0 Postvakzinale Enzephalomyelitis G04.0 Postvakzinale Leukoenzephalopathie G04.1 Tropische spastische Paraplegie G04.2 Bakterielle Meningoenzephalitis a.n.k. G04.2 Bakterielle Meningomyelitis a.n.k. G04.2 Embolische Herdenzephalitis G04.2 Herdenzephalitis G04.2 Meningoenzephalitis durch Haemophilus influenzae G04.2 Meningoenzephalitis durch Pneumokokken G04.2 Meningoenzephalitis durch Staphylokokken G04.2 Meningoenzephalitis durch Streptokokken G04.2 Meningoenzephalomyelitis durch Haemophilus influenzae G04.2 Metastasierende Herdenzephalitis G04.2 Metastatische Herdenzephalitis G04.8 Eitrige Enzephalitis G04.8 Leukenzephalitis G04.8 Leukoenzephalitis G04.8 Myeloradikulitis G04.8 Postinfektiöse Enzephalitis a.n.k. G04.8 Postinfektiöse Enzephalomyelitis a.n.k. G04.8 Postinfektiöse Leukenzephalitis G04.8 Postinfektiöse Leukoenzephalitis G04.8 Postinfektiöse Myelitis a.n.k. G04.9 Akute aszendierende Myelitis G04.9 Akute Ependymitis G04.9 Akute Myelitis G04.9 Aszendierende Myelitis G04.9 Chronische Enzephalitis

147

G04.9 Chronische Ependymitis G04.9 Chronisch-entzündlicher ZNS-Prozeß G04.9 Diffuse Myelitis G04.9 Disseminierte Myelitis G04.9 Encephalitis G04.9 Encephalomyelitis G04.9 Entzündlicher ZNS-Prozeß G04.9 Enzephalitis G04.9 Enzephalitische Demenz G04.9 Enzephalomeningitis G04.9 Enzephalomeningomyelitis G04.9 Enzephalomyelitis G04.9 Enzephalomyelomeningitis G04.9 Ependymitis G04.9 Falsche Enzephalitis G04.9 Gehirnentzündung G04.9 Gehirnfieber G04.9 Gehirninfektion G04.9 Granuläre Ependymitis G04.9 Hämatomyelitis G04.9 Hämorrhagische Enzephalitis G04.9 Hypophysenentzündung G04.9 Hypophysitis G04.9 Idiopathische Enzephalitis G04.9 Kompressionsmyelitis G04.9 Medullitis G04.9 Meningoenzephalitis G04.9 Meningoenzephalomyelitis G04.9 Meningomyelitis G04.9 Meningomyeloneuritis G04.9 Mesenzephalitis G04.9 Myelenzephalitis G04.9 Myelitis G04.9 Myeloenzephalitis G04.9 Myelomeningitis G04.9 Nichtepidemische Enzephalitis G04.9 Parenzephalitis G04.9 Posttraumatische Enzephalitis G04.9 Progressive Myelitis G04.9 Querschnittmyelitis G04.9 Radikulomyelitis G04.9 Rückenmarkentzündung G04.9 Rückenmarkinfektion G04.9 Subakute Enzephalitis G04.9 Syringomyelitis G04.9 Ventrikulitis G04.9 Zerebrale Entzündung G04.9 Zerebrale Ependymitis G04.9 Zerebrale Ventrikulitis G04.9 Zerebrales Fieber G06.0 Abszeß des Cerebellum G06.0 Balkenabszeß G06.0 Cerebrumabszeß G06.0 Craniumabszeß G06.0 Embolischer Gehirnabszeß G06.0 Embolischer zerebraler Abszeß G06.0 Epiduraler intrakranieller Abszeß G06.0 Epidurales intrakranielles Granulom G06.0 Extraduraler intrakranieller Abszeß G06.0 Extradurales intrakranielles Granulom G06.0 Frontalhirnabszeß G06.0 Gehirnabszeß

G06.0 Gehirneiterung G06.0 Gehirnempyem G06.0 Gehirngranulom G06.0 Hirnabszeß G06.0 Intrakranielle Eiterung G06.0 Intrakranieller Abszeß G06.0 Intrakranieller subduraler Abszeß G06.0 Intrakranielles Granulom G06.0 Kleinhirnabszeß G06.0 Otogener Gehirnabszeß G06.0 Parietalhirnabszeß G06.0 Pyozephalus G06.0 Schläfenhirnabszeß G06.0 Stammhirnabszeß G06.0 Stirnhirnabszeß G06.0 Subdurales intrakranielles Granulom G06.0 Temporalhirnabszeß G06.0 Temporosphenoidaler Abszeß G06.0 Ventrikuläres Empyem G06.0 Zerebellarer Abszeß G06.0 Zerebraler Abszeß G06.0 Zerebrales Granulom G06.1 Embolischer Rückenmarkabszeß G06.1 Epiduraler intraspinaler Abszeß G06.1 Epidurales intraspinales Granulom G06.1 Extraduraler intraspinaler Abszeß G06.1 Extradurales intraspinales Granulom G06.1 Intraspinaler Abszeß G06.1 Rückenmarkabszeß G06.1 Rückenmarkabszeß durch Staphylokokken G06.1 Subduraler intraspinaler Abszeß G06.1 Subdurales intraspinales Granulom G06.2 Epiduraler Abszeß G06.2 Extraduraler Abszeß G06.2 Extradurales Empyem G06.2 Meningealabszeß G06.2 Subarachnoidaler Abszeß G06.2 Subarachnoidales Empyem G06.2 Subduraler Abszeß G06.2 Subdurales Empyem G08 Eitrige intrakranielle Phlebitis des Venensinus G08 Hirnsinusthrombose G08 Intrakranielle eitrige Entzündung des Venensinus G08 Intrakranielle Embolie des Venensinus G08 Intrakranielle Endophlebitis des Venensinus G08 Intrakranielle Phlebitis des Venensinus G08 Intrakranielle septische Embolie des Venensinus G08 Intrakranielle septische Endophlebitis G08 Intrakranielle septische Endophlebitis des Venensinus G08 Intrakranielle septische Phlebitis G08 Intrakranielle septische Phlebitis des Venensinus G08 Intrakranielle septische Thrombophlebitis G08 Intrakranielle septische Thrombophlebitis des Venensinus G08 Intrakranielle septische Thrombose des Venensinus G08 Intrakranielle septische Venenembolie G08 Intrakranielle septische Venenthrombose G08 Intrakranielle Thrombophlebitis des Venensinus G08 Intrakranielle Venensinusthrombose G08 Intraspinale septische Endophlebitis G08 Intraspinale septische Endophlebitis des Venensinus G08 Intraspinale septische Phlebitis G08 Intraspinale septische Phlebitis des Venensinus

148

G08 Intraspinale septische Thrombophlebitis G08 Intraspinale septische Thrombophlebitis des Venensinus G08 Intraspinale septische Thrombose des Venensinus G08 Intraspinale septische Venenembolie G08 Intraspinale septische Venensinusembolie G08 Intraspinale septische Venenthrombose G08 Intraspinale Venensinusembolie G08 Phlebitis einer intraspinalen Vene G08 Phlebitis eines intraspinalen Venensinus G08 Thrombophlebitis des Sinus cavernosus G08 Thrombophlebitis des Sinus transversus G08 Thrombophlebitis einer intraspinalen Vene G08 Thrombophlebitis eines intraspinalen Venensinus G08 Thrombose einer intraspinalen Vene G08 Thrombose eines intraspinalen Venensinus G08 Zerebrale Venensinusthrombose G09 Folgen einer Enzephalitis G09 Folgen einer Enzephalomyelitis G09 Folgen einer Myelitis G09 Folgen einer pyogenen intrakraniellen Infektion G09 Folgen einer pyogenen intraspinalen Infektion G09 Folgen eines intrakraniellen Abszesses G09 Folgen eines intraspinalen Abszesses G09 Folgezustand nach Meningitis G09 Spätfolgen einer Enzephalitis G09 Spätfolgen einer Enzephalomyelitis G10 Chorea chronica progressiva hereditaria G10 Chorea Huntington G10 F02.2 Chorea Huntington mit Demenz G10 Degenerative Chorea G10 Erbliche Chorea G10 Erbveitstanz G10 Hereditäre Chorea G10 Huntington-Krankheit G10 F02.2 Huntington-Krankheit mit Demenz G10 Huntington-Syndrom G10 Morbus Huntington G11.0 Angeborene nichtprogressive Ataxie G11.1 Autosomal-rezessive Friedreich-Ataxie G11.1 Dyssynergia cerebellaris myoclonica G11.1 EOCA [Früh beginnende zerebellare Ataxie] G11.1 Friedreich-Ataxie G11.1 Friedreich-I-Syndrom G11.1 Friedreich-Rückenmarksklerose G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie mit erhaltenen Sehnenreflexen G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie mit essentiellem Tremor G11.1 Früh beginnende zerebellare Ataxie mit Myoklonie G11.1 Hereditäre familiäre Friedreich-Ataxie G11.1 Hereditäre spinale Ataxie G11.1 Hereditäre spinale Friedreich-Ataxie G11.1 Hunt-Ataxie G11.1 Hunt-III-Syndrom G11.1 Ramsay-Hunt-Krankheit G11.1 Ramsay-Hunt-Syndrom [Dyssynergia cerebellaris myoclonica] G11.1 X-chromosomal-rezessive spinozerebelläre Ataxie G11.2 Marie-Ataxie G11.2 Marie-Syndrom G11.2 Sanger-Brown-Ataxie

G11.2 Spät beginnende zerebellare Ataxie G11.2 Spät beginnendes Marie-Syndrom G11.3 Ataxia teleangiectatica G11.3 Louis-Bar-Syndrom G11.3 Teleangiektatische Ataxie G11.3 Zerebellare Ataxie mit defektem DNA-Reparatursystem G11.3 Zerebellare Teleangiektasie G11.4 Erb-Charcot-Krankheit G11.4 Hereditäre spastische Paraplegie G11.4 Spastische familiäre Spinalparalyse G11.9 Ataxia hereditaria G11.9 Hereditäre ataktische Paralyse G11.9 Hereditäre Ataxie a.n.k. G11.9 Hereditäre Ataxie des Gehirns G11.9 Hereditäre spinozerebelläre Krankheit G11.9 Hereditäre zerebellare Ataxie G11.9 Hereditäre zerebellare Degeneration G11.9 Hereditäre zerebellare Krankheit G11.9 Hereditäres zerebellares Syndrom G11.9 Hereditäres Zerebellarsyndrom G11.9 Zerebellare Ataxie G11.9 Zerebrale Ataxie G12.0 Hoffmann-Werdnig-Krankheit G12.0 Infantile spinale Muskelatrophie Typ I G12.0 Muskelatrophie Typ I G12.0 Muskuläre Werdnig-Hoffmann-Atrophie G12.0 Werdnig-Hoffmann-Syndrom G12.1 Distale Form der spinalen Muskelatrophie G12.1 Fazio-Londe-Krankheit G12.1 Fazio-Londe-Syndrom G12.1 Juvenile Form der spinalen Muskelatrophie (Typ III) G12.1 Kindheitsform der spinalen Muskelatrophie (Typ II) G12.1 Kugelberg-Welander-Krankheit G12.1 Kugelberg-Welander-Syndrom G12.1 Progressive Bulbärparalyse im Kindesalter G12.1 Skapuloperonäale Form der spinalen Muskelatrophie G12.1 Spinale juvenile Muskelatrophie G12.1 Spinale Muskelatrophie beim Erwachsenen G12.1 Welander-Syndrom G12.2 Absteigende Spinalparalyse a.n.k. G12.2 ALS [Amyotrophische Lateralsklerose] G12.2 Amyotrophische Lateralsklerose G12.2 Amyotrophische Paralyse G12.2 Bulbärparalyse G12.2 Bulbärsyndrom G12.2 Charcot-II-Syndrom G12.2 Charcot-Krankheit G12.2 Chronische Bulbärparalyse G12.2 Degeneration des Cornu anterius G12.2 Diffuse progressive atrophische Lähmung G12.2 Duchenne-Aran-Krankheit G12.2 Duchenne-Aran-Muskelatrophie G12.2 Duchenne-Aran-Syndrom G12.2 Duchenne-II-Syndrom G12.2 Duchenne-Paralyse G12.2 Familiäre Motoneuronkrankheit G12.2 Labioglossale Paralyse G12.2 Lateralparalyse G12.2 Lateralsklerose G12.2 Motoneuronkrankheit G12.2 Myatrophe Lateralsklerose G12.2 M14.6 Nichtsyphilitische Charcot-Krankheit a.n.k.

149

G12.2 Paralysis laryngolabioglossalis G12.2 Paralytische Assoziation G12.2 Polioenzephalitis inferior G12.2 Primäre Lateralsklerose G12.2 Progressive Bulbärparalyse G12.2 Progressive Muskelatrophie G12.2 Progressive spinale Muskelatrophie G12.2 Pseudobulbärparalyse G12.2 Seitenstrangsklerose G12.2 Spastische Bulbärparalyse G12.2 Spinale Bulbärparalyse G12.2 Spinale progressive Amyotrophie G12.2 Supranukleäre Paralyse G12.2 Vorderhornganglienzellkrankheit G12.2 Zunge-Lippen-Kehlkopf-Lähmung [Paralysis laryngolabioglossalis] G12.8 Cruveilhier-Krankheit G12.9 Affektion der Vorderhornganglienzellen G12.9 Spinale Muskelatrophie G12.9 Spinaler Muskelschwund G20 F02.3 Demenz bei Paralysis agitans G20 F02.3 Demenz bei Parkinsonismus G20 F02.3 Demenz bei Parkinson-Krankheit G20 Genuine Paralyse G20 Hemiparkinson G20 Idiopathische Parkinson-Krankheit G20 Idiopathischer Parkinsonismus G20 Intrinsisches Pillendrehen G20 Morbus Parkinson G20 Pallidostriäres Syndrom G20 Pallidumsyndrom G20 Paralysis agitans G20 Paralysis-agitans-Syndrom G20 F02.3 Parkinson-Demenz G20 Parkinsonismus G20 Parkinson-Krankheit G20 Parkinson-Syndrom G20 Parkinson-Tremor G20 Pillendrehen G20 Primäre Parkinson-Krankheit G20 Primärer Parkinsonismus G20 Primäres Parkinson-Syndrom G20 Schüttellähmung G20 Schüttelparalyse G20 Zitterlähmung G21.0 Malignes neuroleptisches Syndrom G21.1 Akathisie G21.1 Behandlungsinduzierte Akathisie G21.1 Behandlungsinduzierter Parkinsonismus a.n.k. G21.1 Medikamentöse Schüttellähmung G21.1 Medikamentöser Parkinsonismus G21.1 Neuroleptika-Akathisie G21.1 Neuroleptisches Parkinsonoid G21.1 Parkinsonoid G21.1 Parkinson-Syndrom durch ein Arzneimittel G21.3 Postenzephalitischer Parkinsonismus G21.3 Postenzephalitisches Parkinson-Syndrom G21.8 Arteriosklerotischer Parkinsonismus G21.8 F02.8 Guam-Parkinson-Demenz-Komplex G21.9 Sekundärer Morbus Parkinson G21.9 Sekundärer Parkinsonismus G21.9 Sekundäres Parkinson-Syndrom

G23.0 Hallervorden-Spatz-Krankheit G23.0 Hallervorden-Spatz-Syndrom G23.0 Pigmentdegeneration des Pallidums G23.0 Pigmentierte Pallidumatrophie G23.1 Progressive supranukleäre Ophthalmoplegie G23.1 Steele-Richardson-Olszewski-Krankheit G23.1 Steele-Richardson-Olszewsky-Syndrom G23.1 Willige-Hunt-Krankheit G23.1 Willige-Hunt-Syndrom G23.2 Striatonigrale Degeneration G23.8 Brückenatrophie G23.8 Déjerine-Thomas-Atrophie G23.8 Déjerine-Thomas-Syndrom G23.8 Familiäre olivopontozerebellare Degeneration G23.8 Hereditäre olivopontozerebellare Degeneration G23.8 Hypokinetisches rigides Syndrom G23.8 Kalzifikation der Basalganglien G23.8 Olivopontozerebellare Atrophie G23.8 OPCA [Olivio-ponto-zerebellare Atrophie] G23.9 Basalgangliendegeneration a.n.k. G23.9 Degenerative Krankheit der Basalganglien G24.0 Arzneimittelinduzierte Dystonie G24.0 Dyskinesia tarda G24.0 Neuroleptikainduzierte Dyskinesie G24.0 Zungenschlundsyndrom G24.1 Dysbasia lordotica progressiva G24.1 Dystonia deformans progressiva G24.1 Dystonia musculorum deformans G24.1 Idiopathische Dystonie G24.1 Idiopathische familiäre Dystonie G24.1 Progressiver Torsionsspasmus G24.1 Schwalbe-Ziehen-Oppenheim-Krankheit G24.1 Schwalbe-Ziehen-Oppenheim-Syndrom G24.1 Torsionsdystonie G24.1 Tortipelvis G24.1 Toxische Torsionsneurose G24.1 Ziehen-Oppenheim-Krankheit G24.1 Ziehen-Oppenheim-Syndrom G24.2 Idiopathische nichtfamiliäre Dystonie G24.3 Torticollis spasmodicus G24.3 Torticollis spasticus G24.4 Fazio-bukko-linguale Dystonie G24.4 Idiopathische orofaziale Dystonie G24.4 Orofaziale Dysfunktion G24.4 Orofaziale Dyskinesie G24.5 Augenlidspasmus G24.5 Blepharoklonus G24.5 Blepharospasmus G24.5 Lidkrampf G24.5 Orbicularis-Spasmus G24.5 Primärer Blepharospasmus G24.5 Sekundärer Blepharospasmus G24.8 Lentikuläre Dystonie G24.9 Dyskinesie G24.9 Dyskinetisches Syndrom G24.9 Dystonie G25.0 Essentieller Tremor G25.0 Familiärer Tremor G25.0 Hereditärer Tremor G25.0 Minor-Krankheit [Hereditärer Tremor] G25.0 Minor-Syndrom G25.1 Arzneimittelinduzierter Tremor

150

G25.2 Intentionstremor G25.3 Arzneimittelinduzierter Myoklonus G25.3 Essentieller Myoklonus G25.3 Familiärer Myoklonus G25.3 Massiver Myoklonus G25.3 Multifokaler Myoklonus G25.3 Myoklonie G25.3 Myoklonische Zuckungen G25.3 Myoklonus G25.3 Myoklonus simplex G25.3 Paramyoclonus multiplex G25.4 Arzneimittelinduzierte Chorea G25.5 Alterschorea G25.5 Chorea G25.5 Chorea gravis G25.5 Chorea progressiva G25.5 Choreathose G25.5 Chronische Chorea G25.5 Hemiballismus G25.5 Hemichorea G25.5 Paroxysmale Choreathose G25.5 Posthemiplegische Chorea G25.5 Progressive Chorea G25.5 Senile Chorea G25.5 Spastische Chorea G25.5 Veitstanz - s.a. Chorea G25.6 Arzneimittelinduzierte Ticstörung G25.6 Extrapyramidaler Tic G25.6 Generalisierte degenerative Ticstörung G25.6 Lokalisierte degenerative Ticstörung G25.6 Organisch bedingtes Lidzucken G25.6 Tic organischen Ursprungs G25.6 Ticstörung bei Chorea G25.8 Ballismus-Syndrom G25.8 Muskelstarre-Syndrom G25.8 Organischer Graphospasmus G25.8 Organischer Schreibkrampf G25.8 Restless legs G25.8 Restless-legs-Syndrom G25.8 Shuddering Attacks G25.8 Stiff-man-Syndrom G25.8 Striopallidäre Krankheit a.n.k. G25.8 Syndrom der unruhigen Beine G25.8 Wittmaack-Ekbom-Syndrom G25.9 Basalganglienkrankheit G25.9 Basalganglienschädigung G25.9 Basalganglien-Syndrom G25.9 Bewegungsstörung G25.9 EPS [Extrapyramidales Syndrom] G25.9 Extrapyramidale Bewegungsstörung G25.9 Extrapyramidale Degeneration G25.9 Extrapyramidale Krankheit G25.9 Extrapyramidale Sklerose G25.9 Extrapyramidale Störung G25.9 Extrapyramidales Syndrom G25.9 Extrapyramidal-motorische Störung G25.9 Stammganglienschädigung G25.9 Unklare extrapyramidale Affektion mit abnormer Bewegungsstörung G25.9 Unklare extrapyramidale Affektion mit abnormer spastischer Bewegungsstörung G25.9 Zentrale Bewegungsstörung

G25.9 Zerebrale Bewegungsstörung G30.0 Alzheimer-Krankheit, früher Beginn G30.0 F00.0 Demenz bei Alzheimer-Krankheit mit frühem Beginn (Typ 2) G30.0 F00.0 Präsenile Demenz bei Morbus Alzheimer G30.0 F00.0 Präsenile Demenz vom Alzheimertyp G30.0 Präsenile Form der Alzheimer-Krankheit G30.0 Präsenile Sklerose G30.0 F00.0 Primär degenerative Demenz vom Alzheimer-Typ mit präsenilem Beginn G30.1 Alzheimer-Krankheit, später Beginn G30.1 F00.1 Demenz bei Alzheimer-Krankheit mit spätem Beginn (Typ 1) G30.1 F00.1 Primär degenerative Demenz vom Alzheimer-Typ mit senilem Beginn G30.1 F00.1 Senile Demenz bei Morbus Alzheimer G30.1 F00.1 Senile Demenz vom Alzheimertyp G30.1 Senile Form der Alzheimer-Krankheit G30.8 F00.2 Atypische Demenz vom Alzheimer-Typ G30.8 F00.2 Demenz vom Alzheimer-Typ mit atypischer Form G30.8 F00.2 Demenz vom Alzheimer-Typ mit gemischter Form G30.9 F00.9 Alzheimer-Demenz G30.9 Alzheimer-Krankheit G30.9 Alzheimer-Sklerose G30.9 Alzheimer-Syndrom G30.9 F00.9 Demenz bei Morbus Alzheimer G30.9 Morbus Alzheimer G31.0 Atrophische lobäre Sklerose des Gehirns G31.0 Frontalhirnatrophie G31.0 F02.0 Frontotemporale Demenz [FTD] G31.0 F02.0 Kortikobasale Degeneration [CBD] G31.0 F02.0 Pick-Demenz G31.0 Pick-Krankheit G31.0 Pick-Syndrom G31.0 F02.0 Primär progrediente Aphasie [PPA] G31.0 Progressive isolierte Aphasie G31.0 F02.0 Semantische Demenz [SD] G31.0 Stirnhirnatrophie G31.0 Umschriebene Hirnatrophie G31.1 Senile Hirnatrophie G31.1 Senile zerebrale Degeneration G31.2 Alkoholbedingte Enzephalopathie G31.2 Alkoholbedingte zerebellare Ataxie G31.2 Alkoholbedingte zerebellare Degeneration G31.2 Alkoholbedingte zerebrale Degeneration G31.2 Alkoholische Degeneration des Nervensystems G31.2 Alkoholische Enzephalopathie G31.2 Dysfunktion des autonomen Nervensystems durch Alkohol G31.81 MELAS-Syndrom [Myopathy, Encephalopathy, Lactic Acidosis, Stroke-like Episodes] G31.81 MERRF-Syndrom [Myoclonus Epilepsy with Ragged-Red Fibres] G31.81 Mitochondriale Myoenzephalopathie G31.81 Mitochondriale Zytopathie G31.88 Alpers-Krankheit G31.88 Alpers-Syndrom G31.88 Binswanger-Syndrom G31.88 Degeneration der grauen Gehirnssubstanz G31.88 Infantile neuroaxonale Dystrophie G31.88 Kortikale Degeneration G31.88 Leigh-Krankheit

151

G31.88 Leigh-Syndrom G31.88 Morbus Leigh [Subakute nekrotisierende Enzephalomyelopathie] G31.88 Nekrotisierende Enzephalomyelopathie G31.88 Poliodystrophia cerebri progressiva infantilis G31.88 Rückenmarkdegeneration G31.88 Seitelberger-Krankheit G31.88 Subakute nekrotisierende Enzephalomyelopathie [Morbus Leigh] G31.88 Subakute nekrotisierende Enzephalopathie G31.9 Degeneration des Gehirns G31.9 Degeneration des Nervensystems G31.9 Gehirnatrophie G31.9 Gehirnschrumpfung G31.9 Großhirnrindenatrophie G31.9 Hemisphärenatrophie G31.9 Hirnabbau G31.9 Hirnabbauprozeß G31.9 Hirnatrophie G31.9 Hirnrindenatrophie G31.9 Hirnschrumpfung G31.9 Hypophysenatrophie G31.9 Kleinhirnatrophie G31.9 Kortikale Atrophie G31.9 Neurodegenerative Erkrankung G31.9 Progressive kortikale Gehirndegeneration G31.9 Zerebellare Atrophie G31.9 Zerebellare Degeneration G31.9 Zerebellare Hemiatrophie G31.9 Zerebralabbau G31.9 Zerebrale Atrophie G31.9 Zerebrale Degeneration G35 Aszendierende Multiple Sklerose G35 Bulbäre Multiple Sklerose G35 F02.8 Demenz bei Multipler Sklerose G35 Disseminierte Entmarkungsenzephalomyelitis G35 Disseminierte Multiple Sklerose G35 Disseminierte Myelosklerose des Zentralnervensystems G35 Disseminierte Sklerose G35 Disseminierte zerebrospinale Sklerose G35 ED [Encephalomyelitis disseminata] G35 Encephalomyelitis disseminata G35 Encephalomyelitis periaxialis sclerotica disseminata G35 Generalisierte Multiple Sklerose G35 Hemiplegische Multiple Sklerose G35 Insuläre Sklerose G35 Lumbosakrale Multiple Sklerose G35 MS [Encephalomyelitis disseminata] G35 Multiple Sklerose G35 Multiple Sklerose des Hirnstamms G35 Multiple Sklerose des Rückenmarks G35 Multiple zerebrospinale Sklerose G35 Paraplegische Multiple Sklerose G35 Polysklerose G35 Progressive bulbäre Sklerose G35 H48.1 Retrobulbäre Neuritis bei Multipler Sklerose G35 Sclérose en plaques G35 Sklerotische Plaques G35 Spinale Multiple Sklerose G35 Zerebrale Multiple Sklerose G36.0 Demyelinisation bei Neuritis optica G36.0 Devic-Krankheit

G36.0 Devic-Syndrom G36.0 Neuroencephalomyelopathia optica G36.0 Neuromyelitis optica G36.0 Ophthalmoneuromyelitis G36.1 Akute hämorrhagische Leukoenzephalitis G36.1 Hurst-Krankheit G36.9 Disseminierte akute Demyelinisation G36.9 Neuromyelitis G37.0 Diffuse Hirnsklerose G37.0 Encephalitis periaxialis G37.0 Encephalitis periaxialis diffusa G37.0 Flatau-Schilder-Krankheit G37.0 Schilder-Foix-Heubner-Krankheit G37.0 Schilder-Foix-Heubner-Syndrom G37.0 Schilder-Krankheit G37.0 Schilder-Syndrom G37.1 Demyelinisierende Enzephalopathie des Corpus callosum G37.1 Marchiafava-Bignami-Krankheit G37.1 Marchiafava-Bignami-Syndrom G37.1 Zentrale Demyelinisation des Corpus callosum G37.2 Zentrale pontine Myelinolyse G37.3 Akute transverse Myelopathie G37.3 Myelitis transversa acuta G37.3 Myelitis transversa acuta bei demyelinisierender Krankheit des Zentralnervensystem G37.4 Foix-Alajouanine-Syndrom G37.4 Subakute nekrotisierende Myelitis G37.5 Baló-Krankheit G37.5 Baló-Syndrom G37.5 Greenfield-Syndrom G37.5 Konzentrische Sklerose G37.8 Akute demyelinisierende Enzephalomyelitis [ADEM] G37.9 Demyelinisation G37.9 Demyelinisation des Zentralnervensystems G37.9 Demyelinisierende ZNS-Krankheit G37.9 Demyelinisierendes Syndrom G37.9 Entmarkungsenzephalitis G37.9 Entmarkungskrankheit des Zentralnervensystems G37.9 Hirnsklerose G37.9 Myelindegeneration des ZNS G40.00 Gutartige atypische Epilepsie G40.00 Pseudo-Lennox-Syndrom G40.01 Bioelektrischer Status epilepticus im Schlaf G40.01 CSWS [Continuous spikes and waves during slowwave sleep] G40.01 ESES [Electrical status epilepticus during slow-wave sleep] G40.02 Benigne Partialepilepsie mit affektiver Symptomatik G40.02 Benigne psychomotorische Epilepsie G40.08 Benigne Epilepsie im Säuglingsalter [Watanabe] G40.08 Benigne Säuglingsepilepsie mit komplex-fokalen Anfällen G40.08 Epilepsie im Kindesalter mit okzipitalen Paroxysmen im EEG G40.08 Gutartige Epilepsie im Kindesalter mit zentrotemporalen Spikes im EEG G40.1 Bravais-Jackson-Anfall G40.1 Bravais-Jackson-Epilepsie G40.1 Einfacher fokaler Anfall mit Entwicklung zu sekundärem generalisierten Anfall G40.1 Epileptischer Anfall ohne Bewußtseinsstörung

152

G40.1 Fokale Epilepsie G40.1 Fokale Jackson-Epilepsie G40.1 Fokaler Jackson-Anfall G40.1 Herdepilepsie G40.1 Jackson-Attacke G40.1 Jackson-Aura G40.1 Jackson-Epilepsie G40.1 Jackson-Konvulsionen G40.1 Jackson-Syndrom G40.1 Kortikale Epilepsie G40.1 Kortikaler fokaler Anfall G40.1 Partielle Epilepsie G40.1 Partielle Epilepsie ohne Bewußtseinsstörung G40.1 Somatomotorische Epilepsie G40.1 Somatosensorische Epilepsie G40.1 Teilmotorische Epilepsie G40.2 Epilepsie des limbischen Systems G40.2 Epileptische Automatismen G40.2 Epileptisches Äquivalent G40.2 Komplexer fokaler Anfall mit Entwicklung zu sekundär generalisiertem Anfall G40.2 Paroxysmale idiopathische Automatismen G40.2 Partielle Epilepsie mit Bewußtseinsstörung G40.2 Psychomotorische Epilepsie G40.2 Psychomotorische Konvulsionen G40.2 Psychomotorischer Anfall G40.2 Psychomotorisches Anfallsleiden G40.2 Psychosensorische Epilepsie G40.2 Temporallappenepilepsie G40.2 Uncinatus-Anfall G40.3 Absencen im Kindesalter G40.3 Absencen-Epilepsie im Kindesalter G40.3 Akinetische Epilepsie G40.3 Akinetischer Anfall G40.3 Atonische Absencen G40.3 Atonische epileptische Absencen G40.3 Atonischer Anfall G40.3 Epilepsia major G40.3 Epilepsia minor G40.3 Epilepsie vom gemischten Typ G40.3 Familiärer gutartiger Neugeborenenkrampf G40.3 Friedmann-Syndrom G40.3 Generalisierte Epilepsie G40.3 Generalisierte Epilepsie als Symptom einer anderen Hirnerkrankung G40.3 Grand-mal-Aufwachepilepsie G40.3 Gutartige myoklonische Epilepsie im Kleinkindalter G40.3 Gutartiger Neugeborenenkrampf G40.3 Idiopathische Pyknolepsie G40.3 Impulsives Petit mal G40.3 Impulsiv-Petit-mal G40.3 Infantile Petit-mal-Epilepsie G40.3 Infant-Petit-mal G40.3 Juvenile Absencen-Epilepsie G40.3 Juvenile myoklonische Epilepsie G40.3 Klonische Epilepsie G40.3 Klonischer epileptischer Anfall G40.3 Konvulsive Epilepsia major G40.3 Lafora-Krankheit G40.3 Lafora-Syndrom G40.3 Myoklonische Epilepsie G40.3 Myoklonische Konvulsionen

G40.3 Myoklonischer epileptischer Anfall G40.3 Neonatale benigne Konvulsionen G40.3 Petit-mal-Epilepsie G40.3 Progressive Myoklonusepilepsie G40.3 Pyknolepsie G40.3 Tonischer epileptischer Anfall G40.3 Tonisch-klonische Epilepsie G40.3 Tonisch-klonischer epileptischer Anfall G40.3 Unspezifischer atonischer epileptischer Anfall G40.3 Unspezifischer klonischer epileptischer Anfall G40.3 Unspezifischer myoklonischer epileptischer Anfall G40.3 Unspezifischer tonischer epileptischer Anfall G40.3 Unspezifischer tonisch-klonischer epileptischer Anfall G40.3 Unverricht-Krankheit G40.3 Unverricht-Lundborg-Epilepsie G40.3 Unverricht-Lundborg-Krankheit G40.3 Unverricht-Lundborg-Syndrom G40.3 Unverricht-Syndrom G40.4 Blitzkrampf G40.4 Blitz-Nick-Salaam-Krampf G40.4 BNS [Blitz-Nick-Salaam]-Epilepsie G40.4 BNS [Blitz-Nick-Salaam]-Krampf G40.4 Epilepsie mit myoklonisch-astatischem Anfall G40.4 Epilepsie mit myoklonischen Absencen G40.4 Frühe myoklonische Enzephalopathie G40.4 Hypsarrhythmie G40.4 Infantiler Spasmus G40.4 Lennox-Gastaut-Syndrom G40.4 Lennox-Syndrom G40.4 Nickkrampf G40.4 Salaamanfall G40.4 Salaamkrampf G40.4 Spastischer Blitzkrampf G40.4 Symptomatische frühzeitige myoklonische Enzephalopathie G40.4 West-Syndrom G40.5 Epilepsia partialis continua G40.5 Epileptischer Anfall durch hormonelle Veränderungen G40.5 Epileptischer Anfall durch Schlafentzug G40.5 Epileptischer Anfall durch Streß G40.5 Epileptischer Anfall im Zusammenhang mit Alkohol G40.5 Epileptischer Anfall im Zusammenhang mit Drogen G40.5 Epileptischer Anfall im Zusammenhang mit einem Arzneimittel G40.5 Kojewnikoff-Syndrom G40.5 Kojewnikow-Epilepsie G40.5 Kojewnikow-Syndrom G40.5 Koshewnikoff-Epilepsie G40.5 Koshewnikoff-Syndrom G40.6 Grand mal G40.6 Grand-mal-Anfall G40.6 Grand-mal-Epilepsie G40.6 Haut mal G40.6 Idiopathisches Grand mal G40.6 Petit mal mit Grand-mal-Anfall G40.7 Absencen-Epilepsie G40.7 Epileptische Absencen a.n.k. G40.7 Epileptische Absentia a.n.k. G40.7 Idiopathisches Petit mal G40.7 Petit mal G40.7 Petit-mal-Anfall G40.8 Abdominalepilepsie

153

G40.8 Akustische Epilepsie G40.8 Coma epilepticum G40.8 Epilepsia abdominalis G40.8 Epilepsie mit Bewußtseinstrübung G40.8 Epilepsie, unbestimmt, ob fokal oder generalisiert G40.8 Epileptische Bewußtseinstrübung G40.8 Epileptische Migräne G40.8 Epileptisches Koma G40.8 Epileptisches Syndrom, unbestimmt, ob fokal oder generalisiert G40.8 Klimakterische Epilepsie G40.8 Konvulsives abdominales Äquivalent G40.8 Lokalisationsbezogene Epilepsie G40.8 Moore-Syndrom G40.8 Musikinduzierte Epilepsie G40.8 Paroxysmale Bewußtseinstrübung G40.8 Periphere Epilepsie G40.8 Reflexepilepsie G40.8 Senile Epilepsie G40.8 Vertigo epileptica G40.8 Visuelle Epilepsie G40.8 Viszerale Epilepsie G40.9 Altersepilepsie G40.9 Amnesie durch Epilepsie G40.9 Anfallsleiden G40.9 Aura epileptica a.n.k. G40.9 F02.8 Demenz bei Epilepsie G40.9 Epilepsia G40.9 Epilepsie G40.9 Epilepsie mit Wesensänderung G40.9 Epilepsie-Symptom G40.9 Epileptische Aura G40.9 F02.8 Epileptische Demenz G40.9 Epileptische Konvulsionen G40.9 Epileptische Reaktion G40.9 Epileptischer Anfall G40.9 Epileptischer Krampf G40.9 Epileptisches Anfallsleiden G40.9 Epileptisches Syndrom G40.9 Fallsucht G40.9 Fugue durch Epilepsie G40.9 Idiopathische Epilepsie G40.9 Kryptogene Epilepsie G40.9 Morbus caducus G40.9 Morbus sacer G40.9 Rindenepilepsie G40.9 Zerebrale Epilepsie G40.9 Zerebrales Anfallsleiden G41.0 Grand-mal-Status G41.0 Grand-mal-Status mit tonisch-klonischem Anfall G41.0 Konvulsiv-idiopathischer Status G41.1 Epileptischer Absencenstatus G41.1 Petit-mal-Status G41.2 Status epilepticus mit komplexfokalem Anfall G41.8 Status epilepticus partialis G41.9 Status epilepticus G43.0 Common-Migräne G43.0 Gewöhnliche Migräne G43.0 Migräne ohne Aura G43.1 Abdominale Migräne G43.1 Abdominales Migräne-Syndrom G43.1 Basiläre Migräne

G43.1 Echte Migräne G43.1 Familiär-hemiplegische Migräne G43.1 Hemiplegische Migräne G43.1 Klassische Migräne G43.1 Migraine accompagnée G43.1 Migräne im Basilarisgebiet G43.1 Migräne mit akut einsetzender Aura G43.1 Migräne mit Aura G43.1 Migräne mit Aura ohne Kopfschmerzen G43.1 Migräne mit prolongierter Aura G43.1 Migräne-Äquivalent G43.2 Migräne-Status G43.2 Status migraenosus G43.3 Komplizierte Migräne G43.8 Chronische Migräne G43.8 Moebius-Krankheit [Ophthalmoplegische Migräne] G43.8 Morbus Moebius [Ophthalmoplegische Migräne] G43.8 Ophthalmoplegische Migräne G43.8 Periodische Lähmung des Ophthalmikus [Ophthalmoplegische Migräne] G43.8 Retinale Migräne G43.9 Halbseitige Kopfschmerzen (im Sinne von Migräne) G43.9 Hemikranie (im Sinne von Migräne) G43.9 Idiopathische Migräne G43.9 Migraine G43.9 Migräne G43.9 Migräneanfall G43.9 Migräne-Kopfschmerzen G43.9 Migränesyndrom G43.9 Migräne-Variante G43.9 Migräne-Zephalgie G43.9 Vegetative Migräne G44.0 Bing-Horton-Syndrom G44.0 Chronische Cluster-Kopfschmerzen G44.0 Chronische paroxysmale Hemikranie G44.0 Cluster headache [Bing-Horton-Syndrom] G44.0 Cluster-Kopfschmerzen G44.0 Cluster-Kopfschmerz-Syndrom G44.0 Episodische Cluster-Kopfschmerzen G44.0 Histamin-Kopfschmerzen G44.0 Horton-Kopfschmerzen G44.0 Horton-Neuralgie G44.0 Horton-Syndrom G44.0 Migräneartige Neuralgie G44.0 Nasoziliarneuralgie G44.0 Ziliarisneuralgie G44.1 Cephalaea vasomotorica G44.1 Vaskuläre Kopfschmerzen G44.1 Vasomotorische Kopfschmerzen G44.1 Vasomotorische Zephalgie G44.2 Chronische Spannungskopfschmerzen G44.2 Episodische Spannungskopfschmerzen G44.2 Migränoide Spannungskopfschmerzen G44.2 Muskelbedingte Spannungskopfschmerzen G44.2 Nervöse Spannungskopfschmerzen G44.2 Spannungskopfschmerzen G44.2 Tension headache G44.3 Chronische posttraumatische Kopfschmerzen G44.3 Posttraumatische Kopfschmerzen G44.4 Arzneimittelinduzierte Kopfschmerzen G44.4 Kopfschmerzen durch Medikamenteneinwirkung G44.4 Medikamentöse Kopfschmerzen

154

G44.8 Allergische Kopfschmerzen a.n.k. G44.8 Kopfschmerzsyndrom a.n.k. G44.8 Sluder-Neuralgie G44.8 Sluder-Syndrom G44.8 Sphenopalatinale Neuralgie G45.00 Drop attack G45.09 Arteria-basilaris-Syndrom G45.09 Arteria-vertebralis-Syndrom G45.09 Basiläre DBS [Durchblutungsstörung] G45.09 Basiläre Durchblutungsstörung G45.09 Basilarisinsuffizienz G45.09 Insuffizienz der Arteria vertebralis G45.09 VBI [Vertebrobasiläre Insuffizienz] G45.09 Vertebrobasiläre DBS [Durchblutungsstörung] G45.09 Vertebrobasiläre Durchblutungsstörung G45.09 Vertebrobasiläre Insuffizienz G45.19 Arteria-carotis-interna-Syndrom G45.29 Bilaterale Syndrome der präzerebralen Arterien G45.29 Multiple Syndrome der präzerebralen Arterien G45.39 Amaurosis fugax G45.49 Amnestische Episode G45.49 Transiente globale Amnesie G45.89 Subclavian-steal-Syndrom G45.90 TIA [Transitorische ischämische Attacke] - s.a. transitorische ischämische Attacke G45.90 Transitorische ischämische Attacke G45.90 Zerebrale ischämische Attacke G45.90 Zerebrale transitorische Ischämie G45.91 PRIND [Prolongiertes reversibles ischämisches neurologisches Defizit] G45.91 Prolongiertes reversibles ischämisches neurologisches Defizit G45.99 Arteria-spinalis-anterior-Syndrom G45.99 Hirnarterienspasmus G45.99 Präapoplexie G45.99 Vorübergehender zerebraler Anfall G45.99 Zerebrale Claudicatio intermittens G45.99 Zerebraler Angiospasmus G45.99 Zerebraler arterieller Vasospasmus G45.99 Zerebraler Arterienspasmus G45.99 Zerebraler Gefäßspasmus G45.99 Zerebraler vaskulärer Spasmus G47.0 Agrypnie G47.0 Asomnie G47.0 Durchschlafstörung G47.0 Einschlafstörung G47.0 Hyposomnia G47.0 Hyposomnie G47.0 Insomnie G47.0 Organische Hyposomnie G47.0 Organische Insomnie G47.0 Organische Schlaflosigkeit G47.0 Pervigilium G47.0 Psychogene Insomnie G47.0 Schlaflosigkeit G47.1 Exzessive Somnolenz G47.1 Hypersomnie G47.1 Krankhaft gesteigertes Schlafbedürfnis G47.1 Organische Hypersomnie G47.2 Inversion des Nacht-Tag-Rhythmus G47.2 Inversion des Schlafrhythmus G47.2 Inversion des zirkadianen Rhythmus

G47.2 Irregulärer Schlaf-Wach-Rhythmus G47.2 Schlafrhythmusumkehr G47.2 Störung im Schlaf-Wach-Rhythmus G47.2 Syndrom der verzögerten Schlafphasen G47.2 Unregelmäßiger Schlaf-Wach-Rhythmus G47.3 Obstruktive Schlafapnoe G47.3 Obstruktives Schlafapnoesyndrom G47.3 Primäre idiopathische Hypoventilation G47.3 Schlafapnoe G47.3 Schlafapnoesyndrom G47.3 Undine-Syndrom G47.3 Zentrale Schlafapnoe G47.3 Zentrales Schlafapnoesyndrom G47.4 Gélineau-Syndrom G47.4 Gélineau-Westphal-Syndrom G47.4 Hypnolepsie G47.4 Idiopathische Kataplexie G47.4 Kataplexie G47.4 Narkolepsie G47.4 Narkoleptisches Syndrom G47.8 Hypersomnie-Bulimie-Syndrom G47.8 Kleine-Levin-Syndrom G47.8 Parasomnie G47.8 Periodische Somnolenz G47.9 Chronische Schlafstörung G47.9 Dyssomnie G47.9 Schlafstörung G50.0 Fothergill-Krankheit [Trigeminusneuralgie] G50.0 Fothergill-Neuralgie G50.0 Fothergill-Syndrom [Trigeminusneuralgie] G50.0 Ganglionitis des Hirnnerven V G50.0 Gesichtsneuralgie des Trigeminus G50.0 Infraorbitale Schmerzen G50.0 Infraorbitalneuralgie G50.0 Morbus Fothergill [Trigeminusneuralgie] G50.0 Nervenschmerzen des Gesichts G50.0 Neuralgie des Nervus ophthalmicus G50.0 Neuritis des Nervus ophthalmicus G50.0 Ophthalmikusneuralgie G50.0 Ophthalmikusneuritis G50.0 Paroxysmales Gesichtsschmerzsyndrom G50.0 Quintus-Neuralgie G50.0 Schmerzen des Nervus trigeminus G50.0 Spasmus des Nervus trigeminus G50.0 Supraorbitalneuralgie G50.0 Tic douloureux G50.0 Trigeminus-Neuralgie G50.0 Trigeminusneuritis G50.1 Atypische Gesichtsschmerzen G50.1 Atypische Prosopalgie G50.8 Aurikulotemporales Syndrom G50.8 Frey-Syndrom G50.8 Morbus Frey G50.8 Schädigung des Gasser-Ganglions G50.8 Trigeminus-Lähmung G50.9 Affektion des Nervus trigeminus G50.9 Krankheit des Nervus trigeminus G50.9 Trigeminusaffektion G51.0 Bell-Fazialisparese G51.0 Bell-Lähmung G51.0 Bell-Paralyse G51.0 Bell-Syndrom

155

G51.0 Fazialislähmung G51.0 Fazialisparese G51.0 Fazioplegie G51.0 Gesichtslähmung G51.0 Gesichtsparese G51.0 Lähmung des Hirnnerven VII G51.0 Paralyse des Nervus facialis G51.0 Parese des Nervus facialis G51.0 Periphere Fazialisparese G51.0 Prosopodiplegie G51.0 Prosopoplegie G51.0 Zentrale Fazialisparese G51.1 Entzündung des Ganglion geniculi G51.1 Ganglion-geniculi-Neuralgie G51.1 Ganglionitis geniculata G51.1 Neuralgia facialis vera G51.1 Neuritis des Ganglion geniculi G51.2 Melkersson-Rosenthal-Syndrom G51.3 Bell-Spasmus G51.3 Fazialisspasmus G51.3 Hemispasmus facialis G51.3 Klonischer Spasmus hemifacialis G51.3 Myoklonus facialis G51.3 Spasmus hemifacialis G51.4 Faziale Myokymie G51.8 Atrophie des Nervus facialis G51.8 Degeneration des Nervus facialis G51.8 Entzündung des Nervus facialis G51.8 Fazialisatrophie G51.8 Fazialisdegeneration G51.8 Fazialisentzündung G51.8 Fazialisneuralgie G51.8 Fazialisneuritis G51.8 Howship-von-Romberg-Syndrom G51.8 Neuritis des Nervus facialis G51.8 Paraspasmus facialis G51.8 Parry-Romberg-Syndrom G51.8 Romberg-Syndrom G51.8 Schädigung der Chorda tympani G51.8 Von-Romberg-Krankheit G51.9 Affektion des Nervus facialis G51.9 Fazialisaffektion G51.9 Fazialiskrankheit G51.9 Fazialisstörung G51.9 Krankheit des Nervus facialis G51.9 Neuropathie des Nervus facialis G52.0 Affektion der Nervi olfactorii G52.0 Krankheit der Nervi olfactorii G52.0 Neuritis der Nervi olfactorii G52.0 Olfaktoriusaffektion G52.0 Olfaktoriuskrankheit G52.1 Glossopharyngeuskrankheit G52.1 Glossopharyngeusneuralgie G52.1 Krankheit des Nervus glossopharyngeus G52.1 Neuralgie des Nervus glossopharyngeus G52.1 Paralyse des Nervus glossopharyngeus G52.1 Sicard-Syndrom G52.2 Affektion des Hirnnerven X G52.2 Affektion des Nervus vagus G52.2 Krankheit des Nervus vagus G52.2 Laryngeusneuralgie G52.2 Neuralgie des Nervus laryngeus

G52.2 Schädigung des Nervus laryngeus recurrens G52.2 Vagotonie G52.2 Vagusaffektion G52.2 Vaguskrankheit G52.2 Vaguslähmung G52.3 Affektion des Nervus hypoglossus G52.3 Hypoglossusaffektion G52.3 Hypoglossuskrankheit G52.3 Hypoglossuslähmung G52.3 Hypoglossusneuralgie G52.3 Hypoglossusparese G52.3 Krankheit des Nervus hypoglossus G52.3 Parese des Nervus hypoglossus G52.7 Collet-Sicard-Syndrom G52.7 Foramen-jugulare-Syndrom G52.7 Multiple Hirnnervenparesen G52.7 Polyneuritis cranialis G52.7 Polyneuropathia cranialis G52.7 Tapia-Syndrom G52.7 Vago-hypoglossal-Syndrom G52.7 Vernet-Syndrom G52.7 Villaret-Syndrom G52.8 Affektion des Nervus accessorius G52.8 Akzessoriusaffektion G52.8 Akzessoriusparese G52.8 Paralyse des Musculus sternocleidomastoideus G52.8 Paralyse des Musculus trapezius G52.9 Atrophie eines Hirnnerven G52.9 Degeneration eines Hirnnerven G52.9 Hirnnervenkrankheit G52.9 Hirnnervenstörung G52.9 Lähmung eines Hirnnerven G54.0 Armplexuslähmung G54.0 Armplexusparese G54.0 Axilläre Paralyse G54.0 Brachialplexuskompression G54.0 Brachialplexusläsion G54.0 Brachialplexusneuropathie G54.0 Brachialplexusparalyse a.n.k. G54.0 Brachialplexusreizung G54.0 Brachialplexusschädigung G54.0 Brachialplexusstörung G54.0 Brachialplexussyndrom G54.0 Cervicothoracic-outlet-Syndrome G54.0 Druck auf den Plexus brachialis G54.0 Hyperabduktions-Syndrom G54.0 Kosto-Klavikular-Syndrom G54.0 Läsion des Plexus brachialis G54.0 Naffziger-Syndrom G54.0 Parese des Plexus brachialis G54.0 Pectoralis-major-Syndrom G54.0 Schultergürtel-Kompressionssyndrom G54.0 Skalenussyndrom G54.0 Subkorakoid-Pectoralis-minor-Syndrom G54.0 Thoracic-outlet-Syndrom G54.0 Wright-Syndrom G54.1 Druck auf den Plexus lumbosacralis G54.1 Glutäusparalyse G54.1 Kompression des Lumbosakralplexus G54.1 Läsion des Lumbosakralplexus G54.1 Lumbalplexusneuropathie G54.1 Reizung des Lumbosakralplexus

156

G54.1 Sakralplexusneuropathie G54.2 Zervikale Nervenwurzelschädigung a.n.k. G54.2 Zervikale Wurzelläsion G54.3 Thorakale Nervenwurzelschädigung a.n.k. G54.3 Thorakale Wurzelläsion G54.4 Lumbosakrale Wurzelläsion G54.5 Neuralgische Amyotrophie G54.5 Parsonage-Aldren-Turner-Syndrom G54.5 Parsonage-Turner-Syndrom [Neuralgische Schulteramyotrophie] G54.5 Schultergürtelneuritis G54.5 Schultergürtel-Syndrom G54.6 Phantomschmerzen G54.7 Phantomglied G54.7 Phantomglied ohne Schmerzen G54.7 Phantom-Glieder-Syndrom G54.7 Phantom-Syndrom G54.9 Nervenwurzelaffektion G54.9 Plexusaffektion G54.9 Plexusläsion G54.9 Plexusneuralgie G54.9 Plexusneuritis G54.9 Plexusstörung G56.0 Brachialgia paraesthetica nocturna G56.0 Karpaltunnelsyndrom G56.0 KTS [Karpaltunnelsyndrom] G56.1 Medianuslähmung G56.1 Mononeuritis des Nervus medianus G56.1 Spätparalyse des Nervus medianus G56.2 Läsion des Nervus ulnaris G56.2 Mononeuritis des Nervus ulnaris G56.2 Nervus-ulnaris-Syndrom G56.2 Neuritis des Nervus ulnaris G56.2 Nichttraumatische Verschiebung des Nervus ulnaris G56.2 Nichttraumatisches Gleiten des Nervus ulnaris G56.2 Parese des Nervus ulnaris G56.2 Reizung des Nervus ulnaris G56.2 Spätlähmung des Nervus ulnaris G56.2 Spätparalyse des Nervus ulnaris G56.2 Spätparese des Nervus ulnaris G56.2 Sulcus-ulnaris-Syndrom G56.2 Ulnarislähmung G56.2 Ulnarisläsion G56.2 Ulnarisneuritis G56.2 Ulnarisparese G56.2 Ulnarisreizung G56.2 Ulnarisrinnensyndrom G56.2 Ulnarisspätparese G56.3 Läsion des Nervus radialis G56.3 Mononeuritis des Nervus radialis G56.3 Nervus-radialis-Schädigung G56.3 Neuritis des Nervus radialis G56.3 Paralyse des Nervus radialis G56.3 Parese des Nervus radialis G56.3 Radialisläsion G56.3 Radialisneuritis G56.3 Radialisparese G56.3 Supinatorsyndrom G56.4 Kausalgie G56.4 Kausalgie-Syndrom G56.8 Axillarisläsion G56.8 Interdigitales Neurom der Hände

G56.8 Interdigitales Pseudoneurom der Hände G56.8 Läsion des Nervus axillaris G56.8 Serratus-Syndrom G56.8 Supinatorlogensyndrom G56.9 Mononeuritis der oberen Gliedmaßen G56.9 Mononeuropathie der oberen Gliedmaßen G56.9 Peripherer Nervenschädigung des Arms G57.0 Adhäsion des Ischiasnerven G57.0 Ischiadikusläsion G57.0 Läsion des Nervus ischiadicus G57.0 Mononeuritis des Nervus ischiadicus G57.0 Neuropathie des Nervus ischiadicus G57.0 Schädigung des Nervus ischiadicus G57.1 Bernhard-Roth-Krankheit G57.1 Bernhardt-Parästhesie G57.1 Inguinaltunnel-Syndrom G57.1 Meralgia paraesthetica G57.1 Meralgie G57.1 Mononeuritis des Nervus cutaneus femoris lateralis G57.1 Neuralgische Schmerzen des Oberschenkels G57.1 Reizung des Nervus cutaneus femoris G57.1 Roth-Bernhardt-Syndrom G57.2 Femoralisläsion G57.2 Femoralisneuralgie G57.2 Femoralisneuritis G57.2 Läsion des Nervus femoralis G57.2 Mononeuritis des Nervus femoralis G57.2 Neuritis des Nervus femoralis G57.3 Fußheberparese G57.3 Lähmung des Nervus peronaeus G57.3 Läsion des Nervus fibularis communis G57.3 Läsion des Nervus peronaeus communis G57.3 Mononeuritis des Nervus peronaeus communis G57.3 Paralyse des Nervus peronaeus G57.3 Parese des Nervus peronaeus G57.3 Peronäusparese G57.4 Läsion des Nervus tibialis G57.4 Mononeuritis des Nervus popliteus medialis G57.4 Mononeuritis des Nervus tibialis G57.4 Tibialisläsion G57.5 Tarsaltunnelsyndrom G57.6 Läsion des Nervus plantaris G57.6 Mononeuritis des Nervus plantaris G57.6 Morton-Krankheit G57.6 Morton-Metatarsalgie G57.6 Morton-Neuralgie G57.6 Morton-Neurom G57.6 Morton-Syndrom G57.6 Morton-Vorfußneuralgie G57.6 Plantarisläsion G57.8 Genitofemoralissyndrom G57.8 Interdigitales Neurom der Füße G57.8 Interdigitales Pseudoneurom der Füße G57.8 Intermetatarsales Neurom a.n.k. G57.9 Mononeuritis der unteren Gliedmaßen G57.9 Mononeuropathie der unteren Gliedmaßen G57.9 Peripherer Nervenschädigung des Beins G58.0 Interkostalneuralgie G58.0 Interkostalneuropathie G58.0 Nichttumorbedingte Interkostalneuropathie G58.7 Mononeuritis multiplex G58.8 Ilioinguinalissyndrom

157

G58.8 Interdigitales Neurom G58.8 Interdigitalisneuralgie G58.8 Neuralgie des Funiculus spermaticus G58.8 Neuritis des Nervus occipitalis G58.8 Okzipitalisneuritis G58.8 Okzipitalneuralgie G58.8 Samenstrangneuralgie G58.8 Spermatikusneuralgie G58.9 Atrophie der peripheren Nerven G58.9 Atrophische Paralyse G58.9 Endoperineuritis G58.9 Irritation der peripheren Nerven G58.9 Kompression der peripheren Nerven G58.9 Läsion der peripheren Nerven G58.9 Mononeuritis G58.9 Mononeuropathie G58.9 Nervenkompression G58.9 Nervenparalyse G58.9 Nervenschädigung G58.9 Nervenstörung G58.9 Neuronitis G58.9 Neuropathie bei Engpaß G58.9 Periphere Nervenparese G58.9 Reizung der peripheren Nerven G58.9 Sensible Störung einzelner peripherer Nerven G58.9 Sensible Störung einzelner peripherer Nervenwurzeln G58.9 Unklare Nervenaffektion G60.0 Axonaler Typ der peronäalen Muskelatrophie G60.0 Charcot-Marie-Krankheit G60.0 Charcot-Marie-Muskelatrophie G60.0 Charcot-Marie-Tooth-Atrophie G60.0 Charcot-Marie-Tooth-Hoffmann-Syndrom G60.0 Charcot-Marie-Tooth-Paralyse G60.0 Déjerine-Sottas-Krankheit G60.0 Déjerine-Sottas-Neuritis G60.0 Déjerine-Sottas-Neuropathie G60.0 Déjerine-Sottas-Syndrom G60.0 Gombault-Neuritis G60.0 Hereditäre periphere Neuropathie G60.0 Hereditäre sensomotorische Neuropathie, Typ I-IV G60.0 Hypertrophische Déjerine-Sottas-Neuropathie G60.0 Hypertrophische Form der peronäalen Muskelatrophie G60.0 Hypertrophische Neuropathie G60.0 Hypertrophische Neuropathie im Kleinkindalter G60.0 Interstitielle hypertrophische progressive Neuritis G60.0 Neuritis hypertrophicans G60.0 Neuropathische Marie-Charcot-Tooth-Muskelatrophie G60.0 Peronäale Muskelatrophie G60.0 Roussy-Lévy-Ataxie G60.0 Roussy-Lévy-Syndrom G60.1 Heredopathia atactica polyneuritiformis G60.1 Heredopathia hemeraloptica polyneuritiformis G60.1 Refsum-Krankheit G60.1 Refsum-Syndrom G60.1 Retinitis pigmentosa bei Refsum-Syndrom G60.2 Neuropathie mit hereditärer Ataxie G60.3 Idiopathische peripher progressive Parese G60.3 Idiopathische progressive Neuropathie G60.3 Idiopathische progressive Polyneuropathie G60.8 Dominant vererbte sensible Neuropathie G60.8 Hereditäre sensorische Neuropathie G60.8 Hereditäre sensorische Polyneuropathie

G60.8 Morvan-Krankheit G60.8 Morvan-Syndrom G60.8 Nelaton-Syndrom G60.8 Rezessiv vererbte sensible Neuropathie G60.9 Hereditäre Neuropathie G60.9 Hereditäre Polyneuropathie G60.9 Idiopathische Neuropathie G60.9 Idiopathische periphere Neuropathie G60.9 Trophoneurose a.n.k. G61.0 Akute aufsteigende Spinalparalyse G61.0 Akute Enzephalomyeloradikulitis G61.0 Akute fieberhafte Polyneuritis G61.0 Akute infektiöse Polyneuritis G61.0 Akute Polyradikuloneuritis G61.0 Akute postinfektiöse Polyneuritis G61.0 Aszendierende Neuromyelitis G61.0 Barré-Guillain-Krankheit G61.0 Enzephalomyeloradikulitis G61.0 Guillain-Barré-Polyradikulitis G61.0 Guillain-Barré-Syndrom G61.0 Infektiöse multiple Neuritis a.n.k. G61.0 Kussmaul-Landry-Lähmung G61.0 Landry-Guillain-Barré-Paralyse G61.0 Landry-Guillain-Barré-Syndrom G61.0 Landry-Paralyse G61.0 Miller-Fisher-Syndrom G61.0 Paralysis spinalis ascendens acuta G61.0 Polyradikuloneuritis G61.0 Postinfektiöse Polyradikuloneuritis G61.0 Radikuloneuritis G61.1 Polyneuropathie durch Antitetanusserum G61.1 Serumneuritis G61.1 Serumneuropathie G61.1 Serumpolyneuropathie G61.9 Polyneuritis G61.9 Polyradikulitis G62.0 Arzneimittelinduzierte Polyneuropathie G62.0 Polyneuropathie durch Drogen G62.0 Polyneuropathie durch ein Arzneimittel G62.0 Polyneuropathie durch ein Medikament G62.1 Alkoholpolyneuropathie G62.2 Bleineuritis G62.2 Bleipolyneuritis G62.2 Bleipolyneuropathie G62.2 Ingwer-Neuropathie G62.2 Ingwer-Paralyse G62.2 Jamaika-Neuropathie G62.2 Jamaika-Paralyse G62.2 Neuropathie durch Schnüffeln von Klebstoffen G62.2 Polyneuropathie durch Arsen G62.2 Polyneuropathie durch Organophosphate G62.2 Polyneuropathie durch toxisches Agens a.n.k. G62.2 Polyneuropathie durch Triorthokresylphosphat G62.2 Toxische Neuritis a.n.k. G62.2 Toxische Neuropathie a.n.k. G62.80 Critical-illness-Polyneuropathie G62.88 Aktinoneuritis G62.88 Motorische und sensorische Neuropathie G62.88 Polyneuropathie durch Strahlung G62.88 Strahlungsinduzierte Polyneuropathie G62.9 Akute multiple Neuropathie G62.9 Chronische multiple Neuropathie

158

G62.9 Multiple Neuritis G62.9 Neuropathia peripherica G62.9 Neuropathie G62.9 Neuropathie beim Kind G62.9 Neuropathie peripherer Nerven G62.9 Neuropathische Beschwerden G62.9 Periphere Neuritis G62.9 Periphere Polyneuropathie G62.9 Polyneuropathie G64 Krankheit des peripheren Nervensystems G64 Störung des peripheren Nervensystems a.n.k. G70.0 Augenlidptose bei Myasthenie G70.0 Erb-Goldflam-Syndrom G70.0 Erb-Oppenheim-Goldflam-Syndrom G70.0 Goldflam-Erb-Krankheit G70.0 Myasthenia gravis G70.0 Myasthenia gravis pseudoparalytica G70.0 Myasthenia pseudoparalytica G70.0 Myasthenieptose G70.0 Myasthenische Bulbärparalyse G70.1 Neuromuskuläre toxische Affektion G70.1 Neuromuskuläre toxische Krankheit G70.2 Amyotonia congenita G70.2 Entwicklungsbedingte Myasthenie G70.2 Kongenitale Myasthenie G70.2 Oppenheim-Krankheit G70.8 Myatonia congenita G70.8 Myatonie G70.9 Blasenschwäche G70.9 Harnblasenschwäche G70.9 Krankhafte Muskelermüdbarkeit G70.9 Krankhafte Muskelschwäche G70.9 Krankhafte Schwäche G70.9 Krankheit des neuromuskulären Systems G70.9 Myasthenia G70.9 Myasthenisches Syndrom G70.9 Myoneurale Krankheit G70.9 Myoneurale Störung G70.9 Neuromuskuläre Affektion G70.9 Neuromuskuläre Erregungsstörung G70.9 Neuromuskuläre Störung G70.9 Neuromyopathie G71.0 Augenlidptose bei Muskeldystrophie G71.0 Beckengürtelmyopathie G71.0 Becker-Dystrophie G71.0 Becker-Krankheit G71.0 Benigne Muskeldystrophie (Typ Becker) G71.0 Benigne skapuloperonäale Muskeldystrophie mit Frühkontrakturen (Typ Emery-G71.0 Distale Muskeldystrophie G71.0 Distale Myopathie G71.0 Duchenne-Griesinger-Krankheit G71.0 Duchenne-Muskeldystrophie G71.0 Duchenne-von-Leyden-Syndrom G71.0 Erb-Dystrophie G71.0 Erb-Krankheit G71.0 Erb-Muskeldystrophie G71.0 Erb-Syndrom G71.0 Fazio-skapulo-humerale Atrophie G71.0 Fazio-skapulo-humerale Muskeldystrophie G71.0 Fazio-skapulo-humerale Myopathie G71.0 Gnomenwaden

G71.0 Hereditäre progressive Muskeldystrophie G71.0 Hereditäre progressive Muskeldystrophie Duchenne G71.0 Landouzy-Déjerine-Atrophie G71.0 Landouzy-Déjerine-Dystrophie G71.0 Landouzy-Muskeldystrophie G71.0 Leyden-Moebius-Dystrophie G71.0 Maligne Muskeldystrophie (Typ Duchenne) G71.0 Muskeldystrophie G71.0 Muskuläre Dystrophie G71.0 Muskuläre Gowers-Dystrophie G71.0 Okuläre Dystrophie G71.0 Okuläre Muskeldystrophie G71.0 Okuläre Myopathie G71.0 Okulopharyngeale Dystrophie G71.0 Okulopharyngeale Muskeldystrophie G71.0 Okulopharyngeale Myopathie G71.0 Pseudohypertrophie des Musculus gastrocnemius G71.0 Pseudohypertrophische Muskeldystrophie G71.0 Pseudohypertrophische Muskelparalyse G71.0 Pseudohypertrophische Parese G71.0 Pseudomuskuläre Hypertrophie G71.0 Rumpfgürtel-Muskeldystrophie G71.0 Schultergürtelmyopathie G71.0 Skapulo-humerale Myopathie G71.0 Skapuloperonäale Dystrophie G71.0 Skapuloperonäale Muskeldystrophie G71.0 Skapuloperonäalsyndrom G71.1 Arzneimittelinduzierte Myotonie G71.1 Ataxia muscularis G71.1 H28.2 Cataracta myotonica G71.1 Chondrodystrophische Myotonie G71.1 Curschmann-Batten-Steinert-Syndrom G71.1 Dominante Myotonia congenita G71.1 Dystrophia myotonica G71.1 Eulenburg-Krankheit G71.1 Eulenburg-Syndrom G71.1 Isaacs-Mertens-Syndrom G71.1 Isaacs-Neuromyotonie G71.1 Myotonia atrophica G71.1 Myotonia congenita G71.1 Myotonia hypertrophica congenita G71.1 H28.2 Myotonische Katarakt G71.1 Myotonische Störung G71.1 Neuromyotonie G71.1 Paramyotonia G71.1 Paramyotonia congenita G71.1 Pseudomyotonie G71.1 Rezessive Myotonia congenita (Becker) G71.1 Steinert-Krankheit G71.1 Symptomatische Myotonie G71.1 Thomsen-Krankheit G71.1 Thomsen-Syndrom G71.2 Angeborene Muskeldystrophie G71.2 Angeborene Myopathie G71.2 Central-core-Krankheit G71.2 Fasertypendisproportion G71.2 Kongenitale hereditäre Muskeldystrophie G71.2 Minicore-Krankheit G71.2 Multicore-Krankheit G71.2 Myotubuläre Myopathie G71.2 Myotubuläre zentronukleäre Myopathie G71.2 Nemalinkörper-Krankheit

159

G71.2 Nemalin-Myopathie G71.2 Zentralfibrillenmyopathie G71.2 Zentronukleäre Myopathie G71.3 Melas-Syndrom G71.3 Mitochondriale Myopathie a.n.k. G71.8 Amyotrophie G71.9 Hereditäre Myopathie G71.9 Primäre Myopathie G72.0 Arzneimittelinduzierte Myopathie G72.1 Alkoholische Myopathie G72.1 Alkoholmyopathie G72.2 Toxische Myopathie G72.3 Adynamia episodica hereditaria G72.3 Cavare-Krankheit G72.3 Familiäre hyperkaliämische paroxysmale Lähmung G72.3 Familiäre hyperkaliämische periodische Lähmung G72.3 Familiäre hypokaliämische paroxysmale Lähmung G72.3 Familiäre hypokaliämische periodische Lähmung G72.3 Familiäre myotonische paroxysmale Lähmung G72.3 Familiäre myotonische periodische Lähmung G72.3 Familiäre normokaliämische paroxysmale Lähmung G72.3 Familiäre normokaliämische periodische Lähmung G72.3 Familiäre paroxysmale Lähmung G72.3 Familiäre periodische Lähmung G72.3 Familiäre periodische Paralyse G72.3 Familiäre rezidivierende Paralyse G72.3 Hyperkaliämische periodische Lähmung G72.3 Hypokaliämische paroxysmale Lähmung G72.3 Hypokaliämische periodische Lähmung G72.3 Hypokaliämische periodische Paralyse G72.3 Myotonische paroxysmale Lähmung G72.3 Myotonische periodische Lähmung G72.3 Myotonische periodische Paralyse G72.3 Normokaliämische paroxysmale Lähmung G72.3 Normokaliämische periodische Lähmung G72.3 Normokaliämische periodische Paralyse G72.3 Paroxysmale Lähmung G72.3 Periodische Lähmung G72.4 Entzündliche Myopathie G72.80 Critical-illness-Myopathie G72.88 Muskelparalyse a.n.k. G72.88 Muskuläre Paralyse a.n.k. G72.88 Progressive Myopathie a.n.k. G72.9 Myopathia G72.9 Myopathie G80.0 Angeborene spastische Lähmung G80.0 Angeborene zerebrale spastische Lähmung G80.0 Infantile spastische Lähmung G80.0 Infantile spastische Paralyse G80.0 Infantile spastische Zerebralparese G80.0 Kongenitale Zerebrospasmen G80.0 Spastische Kinderlähmung G80.0 Spastische Spinalparalyse G80.0 Spastische Spinalparese G80.0 Spastische Zerebralparese G80.0 Zerebrale infantile spastische Lähmung G80.0 Zerebrospasmen G80.1 Atonisch-astatischer Symptomenkomplex G80.1 Diplegie bei infantiler spastischer Zerebralparese G80.1 Diplegie bei spastischer infantiler Lähmung G80.1 Infantile spastische Diplegie G80.1 Kongenitale Diplegie

G80.1 Spastische Diplegie G80.2 Hemiplegie bei infantiler Zerebralparese G80.2 Hemiplegie bei spastischer infantiler Lähmung G80.2 Infantile Hemiplegie G80.2 Infantile spastische Hemiplegie G80.2 Infantile zerebrale spastische Hemiplegie G80.2 Kongenitale Hemiplegie G80.2 Postnatale infantile Hemiplegie G80.3 Athetose double G80.3 Athetotische Zerebralparese G80.3 Bilaterale kongenitale Athetose G80.3 Cecile-Vogt-Syndrom G80.3 Dyskinetische Zerebralparese G80.3 Hammond-Syndrom G80.3 Infantile dyskinetische Zerebralparese G80.3 Status marmoratus G80.3 Vogt-Krankheit G80.4 Ataktische Zerebralparese G80.4 Infantile ataktische Zerebralparese G80.8 Infantile Monoplegie G80.8 Infantile Paraplegie G80.8 Infantile Quadriplegie G80.8 Infantile spinale Monoplegie G80.8 Infantile Tetraplegie G80.8 Infantile Triplegie G80.8 Infantile zerebrale Monoplegie G80.8 Kongenitale Monoplegie G80.8 Kongenitale Paraplegie G80.8 Kongenitale Triplegie G80.8 Mischsyndrom der Zerebralparese G80.8 Tetraplegie bei spastischer infantiler Lähmung G80.9 Angeborene Zerebralparalyse G80.9 CP [Zerebralparese] G80.9 Infantile Kinderlähmung G80.9 Infantile Querschnittlähmung G80.9 Infantile Zerebralparalyse G80.9 Infantile Zerebralparese G80.9 Kongenitale Kinderlähmung G80.9 Kongenitale Spinalparalyse G80.9 Kongenitale Zerebralparalyse G80.9 Little-Krankheit G80.9 Little-Syndrom G80.9 Zerebrale Kinderlähmung G80.9 Zerebrale Lähmung G80.9 Zerebralparese G81.0 Schlaffe Halbseitenlähmung G81.0 Schlaffe Hemiparese G81.0 Schlaffe Hemiplegie G81.1 Spastische Halbseitenlähmung G81.1 Spastische Hemiparese G81.1 Spastische Hemiplegie G81.9 Aszendierende Hemiplegie a.n.k. G81.9 Halbseitenlähmung - s.a. Hemiplegie G81.9 Hemiparalyse G81.9 Hemiparese G81.9 Hemiplegia G81.9 Hemiplegie G82.07 Schlaffe Paraplegie G82.08 Schlaffe Paraparese G82.17 Spastische Paraparese G82.18 Spastische Paraplegie G82.27 Chronische Paraplegie

160

G82.27 Diplegia inferior G82.27 Diplegie der unteren Extremitäten G82.27 Paraplegie G82.27 Paraplegie der unteren Extremitäten G82.27 Untere Paraplegie G82.28 Paraparese G82.29 Lähmung beider Beine G82.29 Lähmung der unteren Extremitäten G82.29 Paraparalyse G82.29 Querschnittlähmung G82.29 Querschnittsyndrom G82.29 Transversalsyndrom G82.37 Schlaffe Tetraplegie G82.38 Schlaffe Tetraparese G82.47 Spastische Quadriplegie G82.47 Spastische Tetraplegie G82.48 Spastische Tetraparese G82.49 Tetraspastik G82.57 Chronische Quadriplegie G82.57 Chronische Tetraplegie G82.57 Quadriplegie - s.a. Tetraplegie G82.57 Quadriplegische Paralyse G82.57 Tetraplegie G82.58 Tetraparese G83.0 Diplegia G83.0 Diplegia der oberen Extremitäten G83.0 Diplegia superior G83.0 Diplegie G83.0 Diplegie beider Arme G83.0 Diplegie der oberen Extremitäten G83.0 Lähmung beider Arme G83.0 Lähmung beider oberer Extremitäten G83.0 Obere Diplegie G83.1 Beinparalyse G83.1 Lähmung eines Beins G83.1 Monoplegie der unteren Extremität G83.1 Monoplegie eines Beins G83.2 Armparalyse G83.2 Handparalyse G83.2 Lähmung eines Arms G83.2 Monoplegie der oberen Extremität G83.2 Monoplegie eines Arms G83.3 Extremitätenlähmung G83.3 Extremitätenparalyse a.n.k. G83.3 Monoparese G83.3 Monoplegie G83.40 Komplette Kompression der Cauda equina G83.40 Komplette Schädigung der Cauda equina G83.40 Komplettes Cauda-equina-Syndrom G83.40 Komplettes Cauda-Syndrom G83.41 Inkomplette Kompression der Cauda equina G83.41 Inkomplette Schädigung der Cauda equina G83.41 Inkomplettes Cauda-equina-Syndrom G83.41 Inkomplettes Cauda-Syndrom G83.49 Blasen-Darm-Lähmung G83.49 Blasen-Mastdarm-Lähmung G83.49 Cauda-equina-Syndrom G83.49 Cauda-Syndrom G83.49 Harnblasen-Darm-Lähmung G83.49 Harnblasen-Mastdarm-Lähmung G83.49 Harnblasen-Rektum-Lähmung G83.49 Kompression der Cauda equina

G83.49 Neurogene Blasenentleerungsstörung bei Caudaequina-Syndrom G83.49 Neurogene Blasenentleerungsstörung bei Cauda-Syndrom G83.49 Neurogene Harnblasenträgheit G83.49 Schädigung der Cauda equina G83.8 Alternierende mittlere Paralyse G83.8 Alternierende Paralyse G83.8 Brown-Séquard-Krankheit G83.8 Brown-Sequard-Paralyse G83.8 Brown-Séquard-Syndrom G83.8 Hemiplegia alternans facialis G83.8 Medulläre Paralyse G83.8 Mesenzephalische Paralyse a.n.k. G83.8 Paralysis spinalis G83.8 Postepileptische Todd-Paralyse G83.8 Postiktale Todd-Paralyse G83.8 Rückenmarklähmung G83.8 Rückenmarkparalyse G83.8 Spinalparalyse G83.8 Tegmentale Paralyse G83.8 Todd-Paralyse G83.8 Triplegie G83.9 Intranukleäre Paralyse G83.9 Lähmung G83.9 Lähmungssyndrom G83.9 Motorische Paralyse a.n.k. G83.9 Paralyse G83.9 Paralyse-Syndrom G83.9 Paralysis G83.9 Paralytisches Syndrom G83.9 Parese G83.9 Paresis G83.9 Senile Paralyse a.n.k. G83.9 Spastische Paralyse G83.9 Spastische Parese G83.9 Spastische Querschnittlähmung G83.9 Unvollständige Paralyse G83.9 Vollständige Paralyse G90.00 Charcot-Weiss-Baker-Syndrom G90.00 Hypersensibilität des Karotissinus G90.00 Hypersensitiver Karotissinus G90.00 Karotissinus-Syndrom G90.00 Sensibilisierung des Sinus caroticus G90.00 Synkope bei Druck auf den Sinus caroticus G90.08 Autonome Faziozephalgie G90.08 Faziozephalgie G90.08 Idiopathische autonome Insuffizienz G90.08 Karotidodynie G90.1 Dysautonomie G90.1 Familiäre Dysautonomie G90.1 Riley-Day-Syndrom G90.2 Anisokorie bei Horner-Syndrom G90.2 Claude-Bernard-Horner-Syndrom G90.2 Horner-Bernard-Syndrom G90.2 Horner-Syndrom G90.2 Horner-Syndrom mit Augenlidptose G90.2 Horner-Trias G90.2 Zervikaler Sympathikusparalyse G90.3 Multisystematrophie G90.3 Multisystemdegeneration G90.3 Neurogene orthostatische Hypotonie

161

G90.3 Neurogene orthostatische Hypotonie mit Multisystematrophie - Shy-Drager-Syndrom G90.3 Parkinsonismus bei idopathischer orthostatischer Hypotonie G90.3 Parkinsonismus bei symptomatischer orthostatischer Hypotonie G90.3 Shy-Drager-Syndrom G90.80 Autonome Dysreflexie als hypertone Krisen G90.81 Autonome Dysreflexie als Schwitzattacken G90.82 Autonome Dysreflexie G90.88 Autonome Gleichgewichtsstörung G90.88 Kompression des peripheren autonomen Nervensystems G90.88 Lähmung des peripheren autonomen Nervensystems G90.88 Quadrantensyndrom G90.88 Reizung des peripheren autonomen Nervensystems G90.88 Reizung des sympathischen Nervensystems a.n.k. G90.88 Sympathikotonie G90.88 Sympathikusparalyse G90.88 Sympathikusschmerzen G90.88 Sympathische Gleichgewichtsstörung G90.88 Sympathische Irritabilität G90.88 Vasomotorische Paralyse a.n.k. G90.9 Affektion des autonomen Nervensystems G90.9 Autonome kardiale Neuropathie G90.9 Degeneration des peripheren autonomen Nervensystems G90.9 Horner-Symptomenkomplex G90.9 Krankheit des sympathischen Nervensystems G90.9 Störung des autonomen Nervensystems G90.9 Störung des sympathischen Nervensystems G90.9 Vegetative Störung G91.0 Hydrocephalus communicans G91.1 Erworbene Blockade des Foramen Magendii G91.1 Erworbener Hydrozephalus durch Foramen-MagendiBlock G91.1 Erworbener Verschluß des Aquaeductus cerebri G91.1 Hydrocephalus noncommunicans G91.1 Hydrocephalus occlusus G91.1 Obstruktion des Aquaeductus cerebri G91.1 Verschluß des Gehirnventrikels a.n.k. G91.20 Idiopathischer Normaldruckhydrozephalus G91.21 Sekundärer Normaldruckhydrozephalus G91.29 Hydrozephalus ohne Hirndrucksteigerung G91.29 Normaldruckhydrozephalus G91.3 Posttraumatischer Hydrozephalus a.n.k. G91.9 Erworbener Hydrocephalus internus G91.9 Erworbener Hydrozephalus G91.9 Erworbener Wasserkopf G91.9 Hydrocephalus G91.9 Hydrocephalus externus G91.9 Hydrocephalus internus G91.9 Hydrocrania G91.9 Hydrops capitis G91.9 Hydrozephalus G91.9 Makrohydrozephalus G91.9 Maligner Hydrozephalus G91.9 Rezidivierender Hydrozephalus G91.9 Wasserkopf - s.a. Hydrozephalus G92 Toxische Enzephalitis a.n.k. G92 Toxische Enzephalopathie G92 Toxische Meningoenzephalitis a.n.k.

G93.0 Arachnoidalzyste G93.0 Epidermoidzyste des 3. Hirnventrikels G93.0 Erworbene Porenzephalie G93.0 Gehirnzyste G93.0 Hirnerweichungszyste G93.0 Hirnhautzyste G93.0 Hirnzyste G93.0 Kleinhirnzyste G93.0 Meningealzyste G93.0 Nichtentwicklungsbedingte Porenzephalie G93.0 Subarachnoidale Zyste der hinteren Schädelgrube G93.0 Zerebrale Meningenzyste G93.0 Zerebrale subdurale Zyste G93.0 Zerebrale Zyste G93.0 Zyste der Corpora quadrigemina G93.0 Zyste der Dura mater encephali G93.0 Zyste des Plexus chorioideus G93.1 Hypoxische Enzephalopathie G93.1 Hypoxischer Hirnschaden G93.1 Hypoxisch-ischämischer Hirnschaden G93.1 Zerebrale Anoxie G93.2 Benigne Hirndrucksteigerung G93.2 Benigne intrakranielle Drucksteigerung G93.2 Benigne intrakranielle Hypertonie G93.2 Gutartige intrakranielle Drucksteigerung G93.2 Hirndrucksteigerung G93.2 Hirndrucksymptomatik G93.2 Hirndruckzeichen G93.2 Intrakranielle Drucksteigerung G93.2 Pseudotumor cerebri G93.3 Akureyri-Krankheit G93.3 Akureyri-Syndrom G93.3 Benigne myalgische Enzephalomyelitis G93.3 CFS [Chronic fatigue syndrome] G93.3 Chronic fatigue syndrome G93.3 Chronisches Müdigkeitssyndrom G93.3 Epidemische Neuromyasthenie G93.3 Island-Krankheit G93.3 Neuromyasthenie G93.3 Postinfektiöse Neuromyasthenie G93.3 Postvirales Ermüdungssyndrom G93.4 Akute Enzephalopathie G93.4 Encephalopathia G93.4 Encephalopathia acuta G93.4 Enzephalopathie G93.4 Hirnerkrankung G93.4 Hirnfunktionsstörung G93.4 Leukenzephalopathie G93.4 Leukoenzephalopathie G93.4 Zerebralschaden G93.5 Babinski-Nageotte-Syndrom G93.5 Compressio cerebri G93.5 Gehirnquetschung G93.5 Herniation des Gehirns G93.5 Herniation des Gehirnstamms G93.5 Hernie des Foramen magnum G93.5 Hirnquetschung G93.5 Hirnstammeinklemmung G93.5 Hirnstammherniation G93.5 Hirnstammkompression G93.5 Kompression des Gehirns G93.5 Kompression des Gehirnstamms

162

G93.5 Zerebrale Herniation G93.6 Gehirnödem G93.6 Gehirnschwellung G93.6 Hirnödem G93.6 Hirnschwellung G93.6 Hirnstauung G93.6 Hypertonisches Gehirnödem G93.6 Intrakranieller Erguß G93.6 Seröser Gehirnerguß G93.6 Zerebraler Erguß G93.7 Hepatozerebrales Syndrom G93.7 Reye-Syndrom G93.8 Apallisches Syndrom G93.8 Automatismen G93.8 Déjerine-Roussy-Syndrom G93.8 Depression des Atemzentrums G93.8 Dezerebrationssyndrom G93.8 Dissoziierter Hirntod G93.8 Enzephalomalazie G93.8 Enzephalopathie nach Strahlenexposition G93.8 Ependymopathie G93.8 Erworbene zerebrale Deformität G93.8 Fahr-Syndrom G93.8 Frühkindliche Hirnschädigung mit zerebralem Residualsyndrom G93.8 Gehirnerweichung G93.8 Gehirnhypertrophie G93.8 Gehirninduration G93.8 Gehirnnarbe G93.8 Gehirnschaden G93.8 Gehirnstauung G93.8 Gehirnstenose G93.8 Gehirnverhärtung G93.8 Gliose G93.8 Gliosis G93.8 Hirnerweichung G93.8 Hirnleistungsschwund G93.8 Hirnnarbe G93.8 Hirnorganische Ausfälle G93.8 Hirnschaden G93.8 Intrakranielle Pneumatozele G93.8 Kalzifikation des Plexus chorioideus G93.8 Kortexmotoneuronenschädigung a.n.k. G93.8 Medulläre Depression G93.8 Minimale zerebrale Dysfunktion G93.8 Mittelhirnsyndrom a.n.k. G93.8 Nekrotische Enzephalomalazie G93.8 Pneumozephalus G93.8 Pontines Syndrom a.n.k. G93.8 Progressive Enzephalomalazie G93.8 Tegmentum-Syndrom G93.8 Thalamussyndrom G93.8 Zerebellare Enzephalomalazie G93.8 Zerebrale Dysfunktion G93.8 Zerebrale Enzephalomalazie G93.8 Zerebrale Erweichung G93.8 Zerebrale Gliose G93.8 Zerebrale Kalzifikation G93.8 Zerebromalazie G93.9 Gehirnerkrankung G93.9 Gehirnkrankheit G93.9 Hirnkrankheit

G93.9 Hirnveränderung G93.9 Intrazerebrale Erkrankung G93.9 Nichttraumatischer Gehirnschaden G93.9 Zerebrale Erkrankung G93.9 Zerebrale Krankheit G93.9 Zerebrale Störung G93.9 Zerebrales Residualsyndrom G95.0 M49.89 Charcot-Krankheit bei Syringomyelie G95.0 M49.49 Neuropathische Spondylopathie bei Syringobulbie G95.0 M49.49 Neuropathische Spondylopathie bei Syringomyelie G95.0 Syringobulbie G95.0 Syringomyelie G95.0 M49.49 Syringomyelitische Arthropathie G95.0 Syringopontie G95.1 Akuter embolischer Rückenmarkinfarkt G95.1 Akuter nichtembolischer Rückenmarkinfarkt G95.1 Akuter Rückenmarkinfarkt G95.1 Apoplexia spinalis G95.1 Arterielle Thrombose des Rückenmarks G95.1 Arteriosklerose des Rückenmarks G95.1 Arteriosklerotische Claudicatio intermittens des Rückenmarks G95.1 Claudicatio spinalis G95.1 Hämatomyelie G95.1 Hämatorrhachis G95.1 Hämorrhagie des Rückenmarks G95.1 Intramedulläre Hämorrhagie a.n.k. G95.1 Minor-Krankheit [Hämatomyelie] G95.1 Minor-Oppenheim-Syndrom G95.1 Nekrotische Myelopathie G95.1 Nichteitrige intraspinale Phlebitis G95.1 Nichteitrige intraspinale Thrombophlebitis G95.1 Nichttraumatisches vaskuläres Rückenmarködem G95.1 Rückenmarkblutung G95.1 Rückenmarkembolie G95.1 Rückenmarkischämie G95.1 Rückenmarknekrose G95.1 Rückenmarködem G95.1 Rückenmarkthrombose G95.1 Spinale DBS [Durchblutungsstörung] G95.1 Spinale Durchblutungsstörung G95.1 Subakute nekrotisierende Myelopathie G95.1 Syndrom der vorderen Spinalarterie G95.1 Varicosis spinalis G95.1 Vaskuläre Myelopathie G95.1 Zentrale Hämatomyelie G95.2 Druck auf das Rückenmark G95.2 Myelokompression G95.2 Rückenmarkkompression G95.80 Harnblasenlähmung bei Schädigung des oberen motorischen Neurons [UMNL] G95.80 Rückenmarkblase G95.80 Spastische Blase G95.80 Spinalbedingte Reflexblase G95.81 Arreflexie der Harnblase G95.81 Harnblasenlähmung bei Schädigung des unteren motorischen Neurons [LMNL] G95.81 Schlaffe Blase G95.82 Harnblasenfunktionsstörung durch spinalen Schock G95.83 Spinale Spastik der quergestreiften Muskulatur

163

G95.84 Detrusor-Sphinkter-Dyssynergie bei Schädigung des Rückenmarkes G95.85 Deafferentierungsschmerzen bei Schädigung des Rückenmarkes G95.88 Conus-medullaris-Syndrom G95.88 Degeneratio grisea G95.88 Froin-Syndrom G95.88 Gliosis spinalis G95.88 Hinterstrangdegeneration G95.88 Immunmyelopathie G95.88 Medikamentöse Myelopathie G95.88 Myelomalazie G95.88 Myelopathie durch ein Arzneimittel G95.88 Myelopathie durch Strahlenwirkung G95.88 Progressive Rückenmarksklerose G95.88 Rückenmarkerweichung G95.88 Spinale Atrophie G95.88 Spinalsklerose G95.88 Strahleninduzierte Myelopathie G95.88 Strahlenmyelopathie G95.88 Toxische Myelopathie G95.88 Transversale Spinalsklerose G95.88 Zyste der Cauda equina G95.9 Myelopathie G95.9 Myelopathie des Rückenmarks G95.9 Rückenmarkaffektion G95.9 Rückenmarkerkrankung G95.9 Rückenmarkkrankheit G95.9 Rückenmarkläsion G95.9 Rückenmarkschädigung G96.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis G96.0 Durchsickern von Zerebrospinalflüssigkeit G96.0 Gehirnfistel G96.0 Liquorrhoe G96.0 Rhinorrhoe von Zerebrospinalflüssigkeit G96.0 Zerebrospinale Fistel G96.0 Zerebrospinale Otorrhoe G96.1 Adhäsion des Spinalkanals G96.1 Hirnhautverwachsung G96.1 Kalzifikation der Falx cerebri G96.1 Kalzifikation der spinalen Meningen G96.1 Kalzifikation der zerebralen Meningen G96.1 Leptomeningealfibrose G96.1 Leptomeningopathie a.n.k. G96.1 Meningeale Adhäsionen G96.1 Meningealfibrose G96.1 Meningenadhäsion G96.1 Meningitis ossificans G96.1 Ossifikation der Falx cerebri G96.1 Ossifikation der spinalen Meningen G96.1 Ossifikation der zerebralen Meningen G96.1 Rückenmarkzyste G96.1 Spinale meningeale Adhäsionen G96.1 Zerebrale meningeale Adhäsionen G96.1 Zyste der Rückenmarkhäute G96.8 Defizit des zentralen Nervensystems G96.8 Zyste des Nervensystems a.n.k. G96.9 Enzephalomeningopathie G96.9 Enzephalomyeloneuropathie G96.9 Enzephalomyelopathie G96.9 Enzephalomyeloradikulopathie G96.9 Meningoenzephalomyelopathie

G96.9 Meningoenzephalopathie G96.9 Zerebrospinale Krankheit G97.0 Austritt von Liquor cerebrospinalis nach Lumbalpunktion G97.1 Komplikation einer Lumbalpunktion G97.1 Komplikation einer Spinalpunktion G97.1 Kopfschmerzen nach Liquorverlust durch Punktion G97.1 Kopfschmerzen nach Lumbalpunktion G97.1 Kopfschmerzen nach Spinalpunktion G97.1 Reaktion nach Lumbalpunktion G97.1 Reaktion nach Rückenmarkpunktion G97.1 Reaktion nach Spinalpunktion G97.1 Reaktion nach zerebrospinalem Flüssigkeitsverlust G97.1 Synkope nach Lumbalpunktion G97.2 Intrakranielle Druckminderung nach ventrikulärem Shunt G97.2 Intrakranielle Hypotonie nach ventrikulärem Shunt G97.8 Zerebrale Hypoxie durch ärztliche Maßnahmen a.n.k. G97.9 Motorische Ausfälle einer Extremität bei Gipsbehandlung G97.9 Neurologische Ausfälle einer Extremität bei Gipsbehandlung G98 Affektion des Nervensystems G98 Komplikation des Nervensystems G98 Nervensystemkrankheit G98 Nervensystemstörung H00.0 Abszeß der Meibom-Drüse H00.0 Augenlidabszeß H00.0 Augenlidfurunkel H00.0 Augenlidkarbunkel H00.0 Äußeres Gerstenkorn H00.0 Entzündung der Moll-Drüse H00.0 Entzündung der Zeis-Drüse H00.0 Entzündung einer Meibom-Drüse H00.0 Gerstenkorn H00.0 Gerstenkorn der Meibom-Drüse H00.0 Gerstenkorn der Zeis-Drüse H00.0 Hordeolum H00.0 Hordeolum externum H00.0 Hordeolum internum H00.0 Infektion der Meibom-Drüse H00.0 Infektion der Zeis-Drüse H00.0 Inneres Gerstenkorn H00.0 Lidabszeß H00.0 Liddrüsenabszeß H00.0 Lidfurunkel H00.0 Lidphlegmone H00.0 Lidrandabszeß H00.0 Meibomitis H00.0 Rezidivierendes Hordeolum H00.0 Tiefe Augenlidentzündung H00.0 Tiefe Lidinfektion H00.0 Zilienfollikulitis H00.1 Chalazion H00.1 Hagelkorn H00.1 Hypertrophie der Meibom-Drüse H00.1 Tarsale Zyste H00.1 Unterlidchalazion H00.1 Zyste der Meibom-Drüse H01.0 Allergische Blepharitis H01.0 Bakterielle Blepharitis H01.0 Blepharadenitis

164

H01.0 Blepharitis H01.0 Blepharitis angularis H01.0 Blepharitis ciliaris H01.0 Blepharitis des Augenlids H01.0 Blepharitis granulomatosa H01.0 Blepharitis marginalis H01.0 Blepharitis seborrhoica H01.0 Blepharitis squamosa H01.0 Blepharitis ulcerosa H01.0 Chronische Blepharitis H01.0 Granulomatöse Blepharitis H01.0 Lidhautentzündung H01.0 Lidrandentzündung H01.0 Lidrandfollikulitis H01.0 Lidrandulkus H01.0 Lidwinkelulkus H01.0 Nichtulzeröse Blepharitis H01.0 Squamöse Blepharitis H01.0 Trichiasis bei Blepharitis H01.0 Ulzeröse Blepharitis H01.1 Allergische Liddermatitis H01.1 Allergisches Lidödem H01.1 Allergisches Lidrandexanthem H01.1 Augenlidekzem H01.1 Ekzematöse Augenliddermatitis H01.1 Ekzematöse Liddermatitis H01.1 Erythematodes chronicus discoides des Augenlids H01.1 Kontaktdermatitis des Augenlids H01.1 Lidallergie H01.1 Lidekzem H01.1 Lidexanthem H01.1 Lidhautxeroderma H01.1 Lidrandekzem H01.1 Lidxeroderma H01.1 Lupus erythematodes des Lids H01.1 Nichtinfektiöse Liddermatose H01.1 Periorbitale Dermatitis H01.1 Xeroderma des Augenlids H01.1 Zystisches Augenlidsteatom H01.8 Augenlidfistel H01.8 Augenlidgranulom H01.8 Augenlidinfiltration H01.8 Augenlidulkus H01.8 Fremdkörpergranulom des Lids H01.8 Lidgranulom H01.8 Lidknorpelentzündung H01.8 Lidrandborken H01.8 Tarsitis H01.9 Augenlidentzündung H01.9 Augenlidinfektion H01.9 Lidentzündung H02.0 Augenlidentropium H02.0 Einwärtskehrung des Lids H02.0 Entropium H02.0 Entropium senile H02.0 Entropium spasticum H02.0 Narbenentropium H02.0 Narbige Einwärtskehrung des Lids H02.0 Narbiges Entropium H02.0 Oberlidentropium H02.0 Palpebrale Trichiasis H02.0 Paralytische Einwärtskehrung des Lids

H02.0 Paralytisches Entropium H02.0 Senile Einwärtskehrung des Lids H02.0 Seniles Entropium H02.0 Spastische Einwärtskehrung des Lids H02.0 Spastisches Entropium H02.0 Trichiasis H02.0 Trichiasis des Augenlids H02.0 Wimperntrichiasis H02.1 Augenlidektropium H02.1 Ektropion H02.1 Ektropium H02.1 Ektropium nach Trauma H02.1 Ektropium spasticum H02.1 Mechanisches Ektropium H02.1 Narbenektropium H02.1 Paralytisches Ektropium H02.1 Seniles Ektropium H02.2 Hasenauge H02.2 Lagophthalmus H02.2 Lagophthalmus durch Fazialisparese H02.2 Lidschließdefekt H02.2 Lidspaltenerweiterung H02.2 Mechanischer Lagophthalmus H02.2 Narbig bedingter Lagophthalmus H02.2 Nervöser Lagophthalmus H02.2 Paralytischer Lagophthalmus H02.3 Augenlidchalodermie H02.3 Augenliddermatolyse H02.3 Blepharochalasis H02.3 Blepharodermatochalasis H02.3 Dermatolysis palpebrarum H02.3 Erworbene Erschlaffung der Augenlidhaut H02.3 Vermehrung der Haut des Augenlids H02.4 Augenlidparalyse H02.4 Augenlidptose H02.4 Blepharoptosis H02.4 Mechanische Augenlidptose H02.4 Neurologische Augenlidptose H02.4 Okulomotoriusparese mit Augenlidptose H02.4 Paralyse des Musculus levator palpebrae superioris H02.4 Paralytische Augenlidptose H02.4 Pseudoptose H02.4 Pseudoptosis H02.4 Ptose H02.4 Senile Augenlidptose H02.4 Traumatische Augenlidptose H02.5 Ankyloblepharon H02.5 Augenlidadhäsion H02.5 Augenlidnarbe H02.5 Augenlidretraktion H02.5 Augenlidverengung H02.5 Blepharophimose H02.5 Blepharophimose des Augenlids H02.5 Blepharostenose H02.5 Erworbenes Ankyloblepharon H02.5 Funktionsstörung des Lids H02.5 Lidfehlstellung bei Fazialisparese ohne Lagophthalmus H02.5 Lidnarbe H02.5 Lidretraktion H02.5 Lidschlußstörung H02.5 Lidspaltenverengung H02.5 Lidverwachsung

165

H02.5 Narbig bedingte Lidfehlstellung H02.5 Phimosis palpebralis H02.5 Spasmus des Musculus levator palpebrae superioris H02.6 Augenlidxanthelasma H02.6 Lidxanthelasma H02.6 Xanthelasma H02.6 Xanthelasma palpebrarum H02.7 Augenlidnekrose H02.7 Augenlidvitiligo H02.7 Chloasma des Augenlids H02.7 Defluvium ciliorum H02.7 Degenerative Affektion des Augenlids H02.7 Degenerative periokulare Affektion H02.7 Fettgewebsprolaps des Lids H02.7 Lidchloasma H02.7 Liddegeneration H02.7 Lidmadarosis H02.7 Lidvitiligo H02.7 Madarosis H02.7 Madarosis ciliaris H02.7 Madarosis des Augenlids H02.7 Ptilosis H02.7 Ptilosis des Augenlids H02.7 Senile Atrophie des Augenlids H02.8 Alter Lidfremdkörper H02.8 Augenlidelephantiasis H02.8 Augenlidemphysem H02.8 Augenlidfremdkörper H02.8 Augenlidhyperämie H02.8 Augenlidhypertrichose H02.8 Augenlidhypertrophie H02.8 Augenlidinduration H02.8 Augenlidödem a.n.k. H02.8 Augenlidverhärtung H02.8 Erworbene Kanthusdeformität H02.8 Erworbene Liddeformität H02.8 Erworbene Lidfaltendeformität H02.8 Erworbene Wimperndeformität H02.8 Erworbenes Megaloblepharon H02.8 Falschwachsende Wimpern H02.8 Fehlstehende Wimpern H02.8 Gefäßanomalie des Lids H02.8 Inverse Zilien H02.8 Lidatherom H02.8 Lidemphysem H02.8 Lidhypertrichose H02.8 Lidödem H02.8 Lidrandretentionszyste H02.8 Lidrandzyste H02.8 Lidschwellung H02.8 Oberlidzyste H02.8 Seltener Lidschlag H02.8 Sensibilitätsstörung des Lids H02.8 Verbliebener Fremdkörper im Augenlid H02.8 Zyste der Moll-Drüse H02.9 Augenlidaffektion H02.9 Kanthusschädigung H02.9 Liderkrankung H02.9 Lidkrankheit H02.9 Lidrandreizung H04.0 Adenitis lacrimalis H04.0 Akute Dakryoadenitis

H04.0 Chronische Dakryoadenitis H04.0 Chronische Hypertrophie der Tränendrüse H04.0 Chronische Vergrößerung der Tränendrüse H04.0 Dakryoadenitis H04.0 Tränendrüsenentzündung H04.1 Benetzungsstörung des Auges H04.1 Conjunctivitis sicca im Sinne des Syndroms des trockenen Auges H04.1 Dakryops H04.1 Erworbener Mangel an Tränenflüssigkeit H04.1 Insuffizienz der Tränensekretion H04.1 Keratitis sicca im Sinne des Syndroms des trockenen Auges H04.1 Keratoconjunctivitis sicca im Sinne des Syndroms des trockenen Auges H04.1 Mangel an Tränenflüssigkeit H04.1 Sicca-Syndrom des Auges im Sinne des Syndroms des trockenen Auges H04.1 Syndrom des trockenen Auges H04.1 Tränendrüsenaffektion H04.1 Tränendrüsenatrophie H04.1 Tränendrüsendislokation H04.1 Tränendrüsenerkrankung H04.1 Tränendrüseninsuffizienz H04.1 Tränendrüsenluxation H04.1 Tränendrüsenzyste H04.1 Tränenfilminsuffizienz H04.1 Tränenproduktionsstörung H04.1 Trockenes Auge H04.1 Verminderte Tränensekretion H04.1 Verminderter Tränenfluß H04.2 Anomale Tränensekretion H04.2 Epiphora H04.2 Hypersekretion der Tränendrüsen H04.2 Subjektiv feuchtes Auge H04.2 Subjektive Epiphora H04.2 Tränenträufeln H04.3 Akute Dakryoperizystitis H04.3 Akute Dakryophlegmone H04.3 Akute Dakryozystitis H04.3 Akute Entzündung der Tränenwege H04.3 Akute Kanalikulitis H04.3 Akute Peridakryozystitis H04.3 Akute phlegmonöse Dakryozystitis H04.3 Canaliculitis lacrimalis H04.3 Caruncula lacrimalis H04.3 Dakryoperizystitis H04.3 Dakryophlegmone H04.3 Dakryozystitis H04.3 Eiterung des Tränenapparates H04.3 Entzündung der Tränenwege H04.3 Entzündung des Canaliculus lacrimalis H04.3 Kanalikulitis H04.3 Peridakryozystitis H04.3 Phlegmonöse Dakryozystitis H04.3 Subakute Dakryoperizystitis H04.3 Subakute Dakryophlegmone H04.3 Subakute Dakryozystitis H04.3 Subakute Kanalikulitis H04.3 Subakute Peridakryozystitis H04.3 Subakute phlegmonöse Dakryozystitis H04.3 Tränenkanalentzündung

166

H04.3 Tränensackentzündung H04.3 Tränensackphlegmone H04.3 Tränenwegphlegmone H04.4 Chronische Dakryoperizystitis H04.4 Chronische Dakryozystitis H04.4 Chronische Entzündung der Tränenwege H04.4 Chronische Kanalikulitis H04.4 Chronische Mukozele des Tränenapparates H04.4 Dakryozystoblennorrhoe H04.4 Mukozele des Tränensacks H04.5 Dakryolith H04.5 Dakryolithiasis H04.5 Dakryostenose H04.5 Ductus-nasolacrimalis-Stenose H04.5 Einwärtsgewendete Tränenpünktchen H04.5 Eversio puncti lacrimalis H04.5 Insuffizienz der Tränenwege H04.5 Postkanalikuläre Tränenwegstenose H04.5 Rhinodakryolith H04.5 Steinbildung der Tränendrüse H04.5 Steinbildung im Tränendrüsengang H04.5 Stenose des Canaliculus lacrimalis H04.5 Stenose des Punctum lacrimale H04.5 Striktur des Punctum lacrimale H04.5 Tränenabflußstörung H04.5 Tränengangobstruktion H04.5 Tränengangstenose H04.5 Tränengangverschluß H04.5 Tränenkanalstenose H04.5 Tränennasengangstenose H04.5 Tränennasengangverschluß H04.5 Tränenpünktchenstenose H04.5 Tränenpünktchenstriktur H04.5 Tränensackhydrops H04.5 Tränensackstenose H04.5 Tränenweginduration H04.5 Tränenwegnarbe H04.5 Tränenwegobstruktion H04.5 Tränenwegstein H04.5 Tränenwegstenose H04.5 Tränenwegstriktur H04.5 Tränenwegverengung H04.5 Tränenwegverhärtung H04.5 Tränenwegverschluß H04.5 Tränenwegverstopfung H04.6 Dakryoma H04.6 Dakryozystozele H04.6 Erworbene Deformität der Canaliculus lacrimalis H04.6 Erworbene Deformität der Caruncula lacrimalis H04.6 Erworbene Deformität des Tränenkanals H04.6 Fistel des Tränen-Nasenganges H04.6 Fistula lacrimalis H04.6 Granulom des Canaliculus lacrimalis H04.6 Tränendrüsenfistel H04.6 Tränengangdilatation H04.6 Tränengangfistel H04.6 Tränensackfistel H04.6 Tränensackgranulom H04.6 Tränensackretentionszyste H04.6 Tränenwegfistel H04.6 Triefauge H04.6 Zyste der Tränenwege

H04.8 Lakrimale Zyste H04.8 Tränenzyste H04.9 Affektion des Tränenapparates H04.9 Krankheit des Tränenapparates a.n.k. H04.9 Tränenproblem H04.9 Vermehrter Tränenfluß H05.0 Akute Orbitaentzündung H05.0 Augenhöhlenabszeß H05.0 Augenhöhlenfurunkel H05.0 Augenhöhlenkarbunkel H05.0 Augenhöhlenosteomyelitis H05.0 Augenhöhlenphlegmone H05.0 Entzündung der Tenon-Kapsel H05.0 Intraorbitaler Abszeß H05.0 Orbitaabszeß H05.0 Orbitafurunkel H05.0 Orbitainfektion H05.0 Orbitakarbunkel H05.0 Orbitale Periostitis H05.0 Orbitaosteomyelitis H05.0 Orbitaperiostitis H05.0 Orbitaphlegmone H05.0 Orbitatenonitis H05.0 Periorbitale Infektion H05.0 Retrobulbärabszeß H05.0 Tenonitis der Augapfelkapsel H05.0 Zellgewebsentzündung der Orbita H05.1 Augenhöhlengranulom H05.1 Chronische Orbitaentzündung H05.1 Chronische Orbitamyositis H05.1 Fremdkörpergranulom der Orbita H05.1 Orbitagranulom H05.1 Orbitamyositis H05.1 Orbitanekrose H05.1 Orbitasequester H05.1 Pseudotumor der Orbita H05.2 Augapfelverlagerung H05.2 Augenhöhlenödem H05.2 Exophthalmus H05.2 Exophthalmus durch Orbitahämatom H05.2 Haemophthalmus externus H05.2 Haemorrhagia intraocularis H05.2 Intermittierender Exophthalmus a.n.k. H05.2 Lageveränderung des Augapfels H05.2 Laterale Lageveränderung des Augapfels H05.2 Nichttraumatisches Augenhöhlenhämatom H05.2 Orbitablutung H05.2 Orbitahämatom H05.2 Orbitahämorrhagie H05.2 Orbitaödem H05.2 Proptosis H05.2 Proptosis des Auges H05.2 Protrusio bulbi H05.2 Pseudoexophthalmus H05.2 Pulsierender Exophthalmus H05.3 Erworbene Orbitadeformität H05.3 Orbitaatrophie H05.3 Orbitadeformation H05.3 Orbitaexostose H05.4 Enophthalmus H05.4 Pseudoenophthalmus H05.5 Alter Fremdkörper nach perforierender Orbitaverletzung

167

H05.5 Retrobulbärer Fremdkörper H05.5 Retrobulbärer Fremdkörper nach perforierender Verletzung H05.8 Augenhöhlenemphysem H05.8 A-V [Arteriovenöse]-Fistel der Orbita H05.8 Fettgewebsatrophie der Orbita H05.8 Fistel der Augenhöhle H05.8 Myopathie der äußeren Augenmuskeln H05.8 Orbitaemphysem H05.8 Orbitafistel H05.8 Orbitavarikose H05.8 Orbitazyste H05.8 Venenthrombose der Orbita H05.9 Orbitaaffektion H05.9 Orbitaerkrankung H05.9 Orbitakrankheit H05.9 Orbitopathie H10.0 Bindehautabszeß H10.0 Eitrige Bindehautentzündung H10.0 Eitrige Konjunktivitis H10.0 Koch-Weeks-Konjunktivitis H10.0 Konjunktivaabszeß H10.0 Mukopurulente Konjunktivitis H10.0 Purulente Ophthalmie H10.1 Akute allergische Konjunktivitis H10.1 Akute allergische Ophthalmie H10.1 Akute atopische Konjunktivitis H10.1 Allergische Augenentzündung H10.1 Allergische Bindehautentzündung H10.1 Allergische Konjunktivitis H10.1 Bindehautallergie H10.1 Conjunctivitis allergica acuta H10.1 Frühjahrs-Augenkatarrh H10.1 Frühjahrs-Ophthalmie H10.1 Hyperergische Konjunktivitis H10.1 Konjunktivitis bei Heuschnupfen H10.2 Akuter Augenkatarrh H10.2 Conjunctivitis follicularis acuta H10.2 Conjunctivitis nodosa H10.2 Conjunctivitis nodosa acuta H10.2 Katarrhalische Ophthalmie H10.2 Konjunktivitis durch chemisch-physikalische Einflüsse H10.2 Konjunktivitis durch Staub H10.2 Morax-Axenfeld-Konjunktivitis H10.3 Akute Bindehautentzündung H10.3 Akute Konjunktivitis H10.3 Conjunctivitis aestivalis H10.4 Akuter Schub einer chronischen Konjunktivitis H10.4 Bindehautgranulom H10.4 Chronische Bindehautentzündung H10.4 Chronische Konjunktivitis H10.4 Chronische Konjunktivitis durch Staphylococcus aureus H10.4 Conjunctivitis allergica chronica H10.4 Conjunctivitis follicularis H10.4 Conjunctivitis follicularis chronica H10.4 Conjunctivitis nodosa chronica H10.4 Conjunctivitis petrificans H10.4 Conjunctivitis phlyktaenulosa H10.4 Conjunctivitis vernalis H10.4 Fremdkörpergranulom der Bindehaut H10.4 Konjunktivagranulom H10.4 Rezidivierende Konjunktivitis

H10.5 Allergische Blepharokonjunktivitis H10.5 Blepharokonjunktivitis H10.5 Chronische Blepharokonjunktivitis H10.5 Chronische purulente Blepharokonjunktivitis H10.5 Einfache Blepharokonjunktivitis H10.5 Eitrige Blepharokonjunktivitis H10.5 Kanthusabszeß H10.8 Bakterielle Bindehautentzündung H10.8 Bakterielle Konjunktivitis H10.8 Bindehautgeschwür H10.8 Follikulärer Katarrh H10.8 Gigantopapilläre Konjunktivitis H10.8 Infektiöse Konjunktivitis H10.8 Konjunktivaulkus H10.8 Mechanische Konjunktivitis H10.8 Medikamentöse Konjunktivitis H10.8 Nicht medikamentöse chemische Konjunktivitis H10.8 Okulo-glanduläres Syndrom (Parinaud) H10.8 Parinaud-Konjunktivitis H10.8 Parinaud-okulo-glanduläres-Syndrom H10.8 Pyogene Konjunktivitis H10.8 Rhinoconjunctivitis allergica saisonalis H10.8 Rhinoconjunctivitis pollinosa H10.8 Rhinokonjunktivitis H10.8 Riesenpapillenkonjunktivitis H10.8 Saisonale Rhinokonjunktivitis H10.8 Seröse Konjunktivitis H10.9 Augenentzündung H10.9 Bindehautentzündung H10.9 Bindehautkatarrh H10.9 Conjunctivitis - s.a. Konjunktivitis H10.9 Conjunctivitis simplex H10.9 Entzündung der Tunica conjunctiva H10.9 Konjunktivitis H10.9 Ophthalmia H10.9 Ophthalmie H11.0 Flügelfell des Auges H11.0 Pterygium H11.0 Pterygium der Konjunktiva H11.0 Pterygium des Auges H11.0 Pterygiumrezidiv H11.1 Bindehautdegeneration H11.1 Bindehauteinlagerung H11.1 Bindehautmelanose H11.1 Bindehautxerose H11.1 Bitot-Flecken H11.1 Konjunktivaablagerung H11.1 Konjunktivaargyrie a.n.k. H11.1 Konjunktivaargyrose H11.1 Konjunktivadegeneration H11.1 Konjunktivaeinlagerung H11.1 Konjunktivainduration H11.1 Konjunktivakalzifikation H11.1 Konjunktivakonkrement H11.1 Konjunktivale Konkremente H11.1 Konjunktivale Pigmentierung H11.1 Konjunktivamelanose H11.1 Konjunktivapigmentierung H11.1 Konjunktivastein H11.1 Konjunktivaverhärtung H11.1 Lidspaltenfleck H11.1 Pinguecula

168

H11.1 Xerosis conjunctivae H11.2 Bindehautadhäsion H11.2 Bindehautnarbe H11.2 Blepharosynechie H11.2 Erworbene Adhäsion der Konjunktiva H11.2 Konjunktivanarbe H11.2 Lidverklebung H11.2 Symblepharon H11.3 Bindehautblutung H11.3 Ekchymose der Konjunktiva H11.3 Hyposphagma H11.3 Konjunktivablutung H11.3 Konjunktivahämorrhagie H11.3 Konjunktivahyposphagma H11.3 Subkonjunktivale Blutung H11.3 Subkonjunktivale Hämorrhagie H11.4 Augenhyperämie H11.4 Bindehautaneurysma H11.4 Bindehautchemosis H11.4 Bindehautödem H11.4 Bindehautzyste H11.4 Gefäßkrankheit der Konjunktiva H11.4 Kanthuszyste H11.4 Konjunktivaaneurysma H11.4 Konjunktivachemosis H11.4 Konjunktivahyperämie H11.4 Konjunktivale Hyperämie H11.4 Konjunktivales Aneurysma H11.4 Konjunktivales Ödem H11.4 Konjunktivaödem H11.4 Konjunktivazyanose H11.4 Konjunktivazyste H11.4 Retentionszyste der Bindehaut H11.4 Vaskuläre Bindehautveränderung H11.8 Bindehauthypertrophie H11.8 Bindehautschrumpfung H11.8 Bindehautschwellung H11.8 Emphysem der Konjunktiva H11.8 Lymphangiektasie der Konjunktiva H11.8 Lymphoide Hypertrophie der Konjunktiva H11.8 Pseudopterygium H11.8 Reaktive lymphoide Bindehautinfiltration H11.8 Senile Konjunktivaatrophie H11.9 Bindehauterkrankung H11.9 Bindehautkrankheit H11.9 Bindehautreizung H11.9 Konjunktivaaffektion H11.9 Konjunktivaler Reizzustand H11.9 Konjunktivaschädigung H11.9 Reizzustand der Bindehaut H15.0 Eitrige Skleritis H15.0 Granulomatöse Skleritis H15.0 Lederhautabszeß H15.0 Lederhautentzündung H15.0 Skleraabszeß H15.0 Skleraentzündung H15.0 Skleraulkus H15.0 Skleritis H15.0 Skleritis anterior H15.0 Skleritis anularis H15.0 Skleritis posterior H15.0 Sklerokonjunktivitis

H15.0 Sklerotenonitis H15.1 Eitrige Episkleritis H15.1 Episcleritis periodica fugax H15.1 Episkleraentzündung H15.1 Episkleritis H15.8 Anteriores Staphylom H15.8 Äquatoriales Sklerastaphylom H15.8 Äquatoriales Staphylom H15.8 Hyaline Skleradegeneration H15.8 Hyalinflecken der Sklera H15.8 Posteriores Staphylom H15.8 Scleromalacia perforans H15.8 Senile Hyalinflecken der Sklera H15.8 Skleraektasie H15.8 Sklerafistel H15.8 Sklerakalzifikation H15.8 Skleramelanose H15.8 Skleranekrose H15.8 Skleraossifikation H15.8 Sklerastaphylom H15.8 Sklerastaphyloma H15.8 Sklerazyste H15.8 Skleromalacia H15.8 Skleromalazie H15.8 Staphylom H15.8 Staphyloma H15.8 Staphyloma posticum H15.8 Staphyloma posticum ohne degenerative Myopie H15.8 Ziliares Staphylom H15.9 Lederhautkrankheit des Auges H15.9 Skleraerkrankung H15.9 Sklerakrankheit H16.0 Chronisches Ulkus mit Hypopyon H16.0 Erosio corneae H16.0 Geschwür des Hornhautrandes H16.0 Hornhauterosion H16.0 Hornhautgeschwür H16.0 Hornhautperforation durch Geschwür H16.0 Hornhautulkus des Auges H16.0 Keratitis mit Hypopyon H16.0 Keratitis mit Ulzeration H16.0 Keratitisgeschwür H16.0 Korneaperforation durch Ulzeration H16.0 Marginale Keratitis H16.0 Marginales Hornhautulkus H16.0 Marginales Ulcus corneae H16.0 Mooren-Ulkus H16.0 Nichttraumatische Erosion der Kornea H16.0 Perforiertes Ulcus corneae H16.0 Rheumatisches Hornhautringulkus H16.0 Ringförmiges Ulcus corneae H16.0 Sämisch-Geschwür H16.0 Sämisch-Geschwür der Kornea H16.0 Subakutes Ulkus mit Hypopyon H16.0 Ulcus corneae H16.0 Ulcus corneae marginale H16.0 Ulcus corneae mit Hypopyon H16.0 Ulcus corneae rodens (Mooren) H16.0 Ulcus serpens corneae H16.0 Ulzeröse Keratitis H16.0 Zentrales Ulcus corneae H16.1 Aktinische Keratitis

169

H16.1 Fädchenkeratitis H16.1 Hornhautstippung H16.1 Keratitis actinica H16.1 Keratitis areolaris H16.1 Keratitis filiformis H16.1 Keratitis nummularis H16.1 Keratitis photoelectrica H16.1 Keratitis punctata H16.1 Keratitis punctata superficialis H16.1 Keratitis Schneeblindheit H16.1 Keratitis stellata H16.1 Keratitis striata H16.1 Keratitis superficialis H16.1 Keratitis superficialis punctata H16.1 Lichtkeratitis H16.1 Oberflächliche Keratitis ohne Konjunktivitis H16.1 Ophthalmia actinica H16.1 Ophthalmia electrica H16.1 Ophthalmia photoelectrica H16.1 Ophthalmie durch Ultraviolettstrahlen H16.1 Photokeratitis H16.1 Photophthalmie H16.1 Randkeratitis H16.1 Schneeblindheit H16.1 Streifenkeratitis H16.1 Verblitzung der Schweißer H16.2 Allergische Keratokonjunktivitis H16.2 Allergische Phlyktäne H16.2 Chronische Keratokonjunktivitis H16.2 Expositionskeratokonjunktivitis H16.2 Immunogenes Hornhautinfiltrat durch Staphylokokken H16.2 Immunogenes Hornhautinfiltrat durch StaphylokokkenBlepharokonjunktivitis H16.2 Keratitis e lagophthalmo H16.2 Keratitis neuroparalytica H16.2 Keratitis phlyctaenulosa H16.2 Keratoconjunctivitis ekzematosa H16.2 Keratoconjunctivitis neuroparalytica H16.2 Keratoconjunctivitis phlyctaenulosa H16.2 Keratokonjunktivitis H16.2 Keratokonjunktivitis actinica H16.2 Keratokonjunktivitis bei Lagophthalmus H16.2 Lagophthalmische Keratitis H16.2 Limbale obere Keratokonjunktivitis H16.2 Nichttuberkulöse Phlyktäne H16.2 Nichttuberkulöse Phlyktänenbildung H16.2 Oberflächliche Keratitis mit Konjunktivitis H16.2 Ophthalmia nodosa H16.2 Phlyktäne H16.2 Phlyktänenbildung H16.2 Phlyktänenbildung der Hornhaut H16.2 Photoelektrische Keratokonjunktivitis H16.2 Verblitzung mit Konjunktivitis H16.2 Xerophthalmie nicht im Zusammenhang mit Vitamin-AMangel H16.3 Cogan-I-Syndrom H16.3 Hornhautabszeß H16.3 Interstitielle Keratitis H16.3 Keratitis parenchymatosa H16.3 Keratitis profunda H16.3 Korneaabszeß H16.3 Nichtsyphilitische Keratitis interstitialis

H16.3 Sklerosierende Keratitis H16.3 Tiefe Keratitis H16.4 Allergischer Pannus H16.4 Allergischer Pannus eczematosus H16.4 Gefäßeinsprossung der Hornhaut H16.4 Ghost-vessel-Hornhaut H16.4 Hornhautneovaskularisation H16.4 Hornhautvaskularisation H16.4 Hornhautvaskularisation durch weiche Kontaktlinsen H16.4 Korneaneovaskularisation H16.4 Obliteration der Hornhautgefäße H16.4 Pannus H16.4 Pannus corneae H16.4 Pannus degenerativus H16.4 Pannus der Kornea H16.4 Pannus inflammatorius H16.4 Stromale Hornhautvaskularisation H16.4 Totale Hornhautvaskularisation H16.8 Chronische Hornhautentzündung H16.8 Chronische Keratitis H16.8 Eitrige Keratitis H16.8 Keratitis bullosa H16.8 Keratitis ekzematosa H16.8 Keratitis petrificans H16.8 Keratitis purulenta H16.8 Sklerokeratitis H16.8 Thygesson-Keratitis H16.8 Ulzeröse eitrige Keratitis H16.8 Vesikuläre Keratitis H16.8 Xerotische Keratitis H16.9 Hornhautentzündung H16.9 Keratitis H16.9 Korneaentzündung H16.9 Nichtulzeröse Keratitis H17.0 Leukoma adhaerens H17.1 Zentrale Hornhauttrübung a.n.k. H17.8 Korneakeloid H17.8 Korneasklerose H17.8 Leucoma corneae H17.8 Leukom H17.8 Leukoma H17.8 Maculae corneae H17.8 Nebula corneae H17.8 Periphere Hornhauttrübung H17.8 Totale Hornhauttrübung H17.9 Hornhautnarbe H17.9 Hornhauttrübung H17.9 Hornhautundurchsichtigkeit H17.9 Korneaadhäsion H17.9 Korneanarbe H17.9 Korneaundurchsichtigkeit H17.9 Opacitas corneae [Hornhauttrübung] H18.0 Blutflecken der Hornhaut H18.0 Chalcosis corneae H18.0 Chalkose der Kornea H18.0 Hämatokornea H18.0 Hornhautablagerung des Auges H18.0 Hornhautpigmentation H18.0 Hornhautpigmentierung durch Hornhauteinlagerung H18.0 Hornhauttüpfelung H18.0 Hudson-Linie der Kornea H18.0 Kayser-Fleischer-Kornealring a.n.k.

170

H18.0 Kayser-Fleischer-Pigmentring H18.0 Keratohämie H18.0 Korneaablagerung H18.0 Krukenberg-Axenfeld-Spindel H18.0 Krukenberg-Spindel H18.0 Melanosis corneae H18.0 Pigmentierung des Limbus corneae H18.0 Präsenile Korneamelanose H18.0 Rostring der Kornea H18.0 Senile Korneamelanose H18.0 Stähli-Linie der Hornhaut H18.0 Stähli-Pigmentlinie H18.0 Stähli-Pigmentlinie der Kornea H18.1 Bullöse Keratopathie H18.1 Bullöse Keratopathie durch Glaukom H18.1 Keratopathia bullosa H18.1 Keratopathia bullosa bei Hornhautdekompensation H18.1 Keratopathia bullosa bei Hornhautdystrophie H18.1 Keratopathia bullosa durch Glaukom H18.1 Keratopathia bullosa durch IOL [Intraokulare Linse] H18.2 Epithelödem der Hornhaut H18.2 Hornhautödem H18.2 Immunogenes Hornhautinfiltrat H18.2 Infiltration der Hornhaut des Auges H18.2 Korneainfiltration H18.2 Korneaödem a.n.k. H18.3 Descemetfalte H18.3 Descemetruptur H18.3 Falte der Descemet-Membran H18.3 Membranenveränderung der Hornhaut H18.3 Ruptur der Descemet-Membran H18.3 Veränderung der Descemet-Membran H18.4 Arcus lipoides H18.4 Arcus lipoides corneae H18.4 Arcus senilis H18.4 Arcus senilis der Kornea H18.4 Bandförmige Hornhautdegeneration H18.4 Bandförmige Keratopathie H18.4 Degenerative Hornhauttrübung H18.4 Facette der Kornea H18.4 Gerontoxon H18.4 Gerontoxon der Kornea H18.4 Hassal-Henle-Warze H18.4 Hereditäre primäre Banddegeneration der Hornhaut H18.4 Hornhautabscherung H18.4 Hornhautdegeneration des Auges H18.4 Hornhauterweichung des Auges H18.4 Keratomalazie H18.4 Korneadegeneration H18.4 Korneanekrose H18.4 Krokodil-Chagrin-Hornhautdegeneration H18.4 Linea corneae senilis H18.4 Salzmann-Dystrophie H18.4 Salzmann-Hornhautdegeneration H18.4 Sphäroidale Hornhautdegeneration H18.4 Terrien-Degeneration der Hornhaut H18.4 Vogt-Limbusgürtel H18.4 Vogt-Mosaikdegeneration der Augenhornhaut H18.5 Cornea guttata H18.5 Cornea verticillata H18.5 Endotheldystrophie der Hornhaut H18.5 Epitheliale Hornhautdystrophie

H18.5 Erosio corneae bei epithelialer Hornhautdystrophie H18.5 Fleckförmige Hornhautdystrophie H18.5 Fuchs-Hornhautdystrophie H18.5 Fuchs-Hornhautepithelendothel-Dystrophie H18.5 Fuchs-II-Syndrom H18.5 Gittrige Hornhautdystrophie H18.5 Granuläre Hornhautdystrophie H18.5 Haab-Dimmer-Syndrom H18.5 Hereditäre Hornhautdystrophie H18.5 Hereditäre Hornhauttrübung H18.5 Hornhautdystrophie der vorderen Membran H18.5 Hornhautepitheldystrophie H18.5 Hornhautstromadystrophie H18.5 Juvenile Meesmann-Hornhautdystrophie H18.5 Makuläre Hornhautdystrophie H18.5 Map-Dot-Fingerprint-Hornhautdystrophie H18.5 Marginale kristalline Hornhautdystrophie H18.5 Mikrozystische Cogan-Hornhautdystrophie H18.5 Mouchetée-Hornhautdystrophie H18.5 Prädescemet-Hornhautdystrophie H18.5 Subepitheliale Hornhautdystrophie H18.5 Thiel-Behnke-Hornhautdystrophie H18.5 Tropfenförmige gelatinöse Hornhautdystrophie H18.5 Zentrale kristalline Hornhautdystrophie H18.6 Keratokonus H18.6 Konische Kornea H18.7 Descemetozele H18.7 Erworbene Korneadeformität H18.7 Hornhautdeformität H18.7 Hornhautdellen des Auges H18.7 Hornhautektasie H18.7 Hornhautstaphylom H18.7 Hornhautverkrümmung H18.7 Irreguläre Kontur der Kornea H18.7 Keratektasie H18.7 Keratodermatozele H18.7 Keratoektasie H18.7 Keratoglobus H18.7 Keratozele H18.7 Korneaektasie H18.7 Staphyloma corneae H18.8 Erosion bei Keratopathie H18.8 Hornhautanästhesie H18.8 Hornhauthypästhesie H18.8 Hornhautzyste H18.8 Keratokonjunktivale Benetzungsstörung H18.8 Keratopathia medicamentosa H18.8 Kontaktlinsenintoleranz H18.8 Korneagangrän H18.8 Kornealanästhesie H18.8 Kornealhypästhesie H18.8 Kornealhypoästhesie H18.8 Korneazyste H18.8 Medikamententoxische Keratopathie H18.8 Rezidivierende Erosio corneae H18.8 Rezidivierende Hornhauterosion H18.8 Xerosis corneae H18.9 Hornhautaffektion des Auges H18.9 Hornhauterkrankung des Auges H18.9 Hornhautkrankheit des Auges H18.9 Hornhautreizung des Auges H18.9 Hornhautveränderung des Auges

171

H18.9 Keratopathie H18.9 Korneakrankheit H20.0 Akute Iridozyklitis H20.0 Akute Iritis H20.0 Akute Uveitis anterior H20.0 Akute Zyklitis H20.0 Allergische Iridozyklitis H20.0 Endogene Iridozyklitis H20.0 Fibrinöse Iritis H20.0 Hypopyon H20.0 Hypopyon der vorderen Augenkammer H20.0 Iridozyklitis bei Hypopyon H20.0 Nichtgranulomatöse Iridozyklitis H20.0 Rezidivierende Iridozyklitis H20.0 Rezidivierende Iritis H20.0 Rezidivierende Uveitis anterior H20.0 Rezidivierende Zyklitis H20.0 Subakute Iridozyklitis H20.0 Subakute Iritis H20.0 Subakute Uveitis anterior H20.0 Subakute Zyklitis H20.1 Chronische Iridozyklitis H20.1 Granulomatöse Iridozyklitis H20.1 Granulomatöse Iritis H20.2 Iridozyklitis mit Linseninduration H20.2 Linseninduzierte Iridozyklitis H20.2 Phakogene Iridozyklitis H20.8 Begleitiritis H20.8 Begleitiritis bei Keratitis H20.8 Fuchs-Heterochromiezyklitis H20.8 Fuchs-III-Syndrom H20.8 Heterochrome Uveitis H20.8 Heterochrome Zyklitis H20.8 Heterochromie bei Iritis H20.8 Heterochromie bei Uveitis H20.8 Irisabszeß H20.8 Regenbogenhautabszeß H20.8 Seröse Iritis H20.8 Vogt-Koyanagi-Syndrom H20.8 Ziliarkörperabszeß H20.9 Cyclitis - s.a. Zyklitis H20.9 Entzündung des Uvealtraktes H20.9 Iridozyklitis H20.9 Iritis H20.9 Keratoiritis H20.9 Keratouveitis H20.9 Regenbogenhautentzündung H20.9 Strahlenkörperentzündung H20.9 Uveaentzündung a.n.k. H20.9 Uveitis H20.9 Uveitis anterior H20.9 Uveokeratitis H20.9 Ziliarkörperentzündung H20.9 Zyklitis H21.0 Hämorrhagie der vorderen Augenkammer H21.0 Hyphäma H21.0 Irishämorrhagie H21.0 Postentzündliche Irishämorrhagie H21.0 Postinfektiöse Irishämorrhagie H21.0 Toxische Irishämorrhagie H21.0 Ziliarkörperhämorrhagie H21.1 Gefäßaffektion des Ziliarkörpers

H21.1 Gefäßkrankheit der Iris H21.1 Gefäßneubildung der Iris H21.1 Gefäßneubildung des Ziliarkörpers H21.1 Gefäßveränderung der Iris H21.1 Irisaneurysma H21.1 Irishyperämie H21.1 Neovaskularisation der Iris H21.1 Rubeosis iridis H21.1 Ziliarkörpergefäßkrankheit H21.1 Ziliarkörperneovaskularisation H21.2 Erworbene Irisheterochromie H21.2 Essentielle Irisatrophie H21.2 Essentielle progressive Irisatrophie H21.2 Iridoschisis H21.2 Irisatrophie H21.2 Irisdegeneration H21.2 Irisdurchleuchtbarkeit H21.2 Irisdurchsichtigkeit H21.2 Miotische Pupillenzyste H21.2 Pigmentblattdefekt der Iris H21.2 Pigmentdegeneration der Iris H21.2 Pigmentierte Irisdegeneration H21.2 Progressive Irisatrophie H21.2 Pupillarsaumatrophie H21.2 Pupillarsaumdegeneration H21.2 Ziliarkörperatrophie H21.2 Ziliarkörperdegeneration H21.3 Exsudative Iriszyste H21.3 Exsudative Vorderkammerzyste H21.3 Exsudative Ziliarkörperzyste H21.3 Implantationszyste der Iris H21.3 Implantationszyste der Vorderkammer H21.3 Implantationszyste des Ziliarkörpers H21.3 Iriszyste H21.3 Parasitäre Iriszyste H21.3 Parasitäre Vorderkammerzyste H21.3 Parasitäre Ziliarkörperzyste H21.3 Pupillarsaumzyste H21.3 Ziliarkörperzyste H21.3 Zyste der vorderen Augenkammer H21.4 Iris bombée H21.4 Occlusio pupillae H21.4 Pupillarmembran H21.4 Pupillenokklusion H21.4 Pupillenverschluß H21.4 Seclusio pupillae H21.4 Zirkuläre Membran H21.5 Erworbene Irisdeformität H21.5 Erworbene Pupillenverziehung H21.5 Erworbener Irisdefekt H21.5 Goniosynechie H21.5 Hintere Synechie H21.5 Hintere Synechie des Auges H21.5 Iridodialyse H21.5 Irisabriß H21.5 Irisadhäsion a.n.k. H21.5 Irisdisruption a.n.k. H21.5 Irisruptur H21.5 Irreguläre Pupille H21.5 Kammerwinkeldeformität H21.5 Kammerwinkelrecessus H21.5 Retroversion der Iris

172

H21.5 Synechie H21.5 Synechie der Iris H21.5 Synechie der Pupille H21.5 Synechie des Auges H21.5 Vordere Synechie H21.5 Vordere Synechie des Auges H21.5 Ziliarkörperabriß H21.5 Ziliarkörperadhäsion a.n.k. H21.5 Ziliarkörperdisruption a.n.k. H21.8 Chandler-Syndrom H21.8 Cogan-Reese-Syndrom H21.8 ICE [Iridokorneales endotheliales Syndrom] H21.8 Iridodonesis H21.8 Iridokorneale endotheliale Dystrophie [ICE-Syndrom] H21.8 Irisektropium H21.8 Irisödem H21.8 Nichttraumatischer Irisprolaps H21.8 Ödem der Regenbogenhaut H21.8 Uveaektropium H21.8 Uvealstaphylom H21.9 Affektion der Iris und des Ziliarkörpers H21.9 Iriskrankheit H21.9 Krankheit des vorderen Uvealtraktes H21.9 Regenbogenhautkrankheit H21.9 Ziliarkörperaffektion H21.9 Ziliarkörperkrankheit H25.0 Cataracta senilis coronaria H25.0 Cataracta senilis corticalis H25.0 Cataracta senilis incipiens H25.0 Cataracta senilis punctata H25.0 Cataracta senilis subcapsularis anterior H25.0 Cataracta senilis subcapsularis posterior H25.0 Christbaumschmuck-Katarakt H25.0 Rindenstar H25.0 Seniler subkapsulärer anteriorer Katarakt H25.0 Seniler subkapsulärer Katarakt H25.0 Seniler subkapsulärer posteriorer Katarakt H25.0 Wasserspalten-Speichen-Katarakt H25.1 Cataracta brunescens H25.1 Cataracta nuclearis senilis H25.1 Cataracta senilis brunescens H25.1 Cataracta senilis nuclearis H25.1 Kernsklerose-Katarakt H25.1 Linsenkernsklerose H25.1 Senile Linsenkernsklerose H25.2 Cataracta senilis hypermatura H25.2 Cataracta senilis vom Morgagni-Typ H25.2 Katarakt vom Morgagni-Typ H25.8 Cataracta senilis intumescens H25.8 Cataracta senilis provecta H25.8 Cataracta senilis subcapsularis provecta H25.8 Kombinierte Kataraktform H25.9 Alterskatarakt H25.9 Altersstar H25.9 Cataracta senilis H25.9 Cataracta senilis matura H25.9 Grauer Altersstar H25.9 Senile Katarakt H26.0 Infantile Katarakt H26.0 Juvenile Katarakt H26.0 Korneakatarakt H26.0 Präsenile Katarakt

H26.0 Primär membranöse Katarakt H26.0 Primäre Katarakt H26.1 Cataracta traumatica H26.1 Kontusionskatarakt H26.1 Kontusionsrosette der Linse H26.1 Metallosis lentis H26.1 Siderosis lentis H26.1 Traumatische Katarakt H26.1 Wundstar H26.2 Cataracta complicata H26.2 Chalcosis lentis H26.2 Glaukomflecken H26.2 Heterochrome Katarakt H26.2 Katarakt bei Heterochromie H26.2 Katarakt infolge Augenkrankheit H26.2 Katarakt mit chronischer Iridozyklitis H26.2 Komplizierte Katarakt H26.2 Linsenchalkose H26.2 Metallische Ablagerung in der Linse H26.2 Sekundäre Katarakt bei Augenaffektion H26.2 Subkapsuläre Glaukomflecken bei Katarakt H26.3 Arzneimittelinduzierte Katarakt H26.3 Medikamentös bedingte Katarakt H26.3 Toxische Katarakt H26.4 Cataracta secundaria H26.4 Membranöser sekundärer Katarakt H26.4 Nachstar H26.4 Ringstar nach Soemmering H26.8 Cataracta corticonuclearis H26.8 Cataracta corticonuclearis et capsularis posterior H26.8 Cataracta corticonuclearis et subcapsularis posterior H26.8 Cataracta corticonuclearis provecta H26.8 Cataracta electrica H26.8 Cataracta matura H26.8 Cataracta nuclearis H26.8 Cataracta praematura H26.8 Cataracta provecta H26.8 Feuerstar H26.8 Glasbläserkatarakt H26.8 Glasbläser-Krankheit H26.8 Glasbläserstar H26.8 Katarakt durch Lens tough H26.8 Katarakt durch Wärmestrahlung H26.8 Linsenkalzifikation H26.8 Pseudoexfoliatio lentis H26.8 Pseudoexfoliation der Linsenkapsel H26.8 Sonnenblumenartige Katarakt H26.8 Strahlenkatarakt H26.9 Beginnende Kerntrübung H26.9 Cataracta H26.9 Cataracta corticalis H26.9 Cataracta immatura H26.9 Cataracta incipiens H26.9 Cataracta intumescens H26.9 Grauer Star - s.a. Cataracta oder s.a. Katarakt H26.9 Intumeszenz der Linse H26.9 Katarakt H26.9 Kernstar H26.9 Linsentrübung H26.9 Linsenundurchsichtigkeit H26.9 Nukleuskatarakt H26.9 Rosettenstar

173

H27.0 Aphakie H27.0 Aphakie ohne IOL [Intraokulare Linse] H27.0 Erworbene Aphakie H27.0 Erworbene beidseitige Aphakie H27.0 Erworbene einseitige Aphakie H27.0 Erworbenes Fehlen der Linse H27.0 Linsenlosigkeit - s.a. Aphakie H27.1 Linsendislokation H27.1 Linsenluxation H27.1 Linsensubluxation H27.1 Linsenverlagerung H27.8 Augenlinsenabszeß H27.8 Augenlinsendegeneration H27.8 Erworbene Deformität der Augenlinse H27.8 Exfoliatio lentis H27.8 Lageanomalie der Linse H27.8 Linsenvorfall H27.8 Linsenzyste H27.9 Linsenaffektion H27.9 Linsenkrankheit H30.0 Aderhautabszeß H30.0 Chorioideaabszeß H30.0 Chorioretinitis centralis serosa H30.0 Chorioretinitis juxtapapillaris H30.0 Fokale Chorioiditis H30.0 Fokale Chorioretinitis H30.0 Fokale Retinitis H30.0 Fokale Retinochorioiditis H30.0 Fokale Uveitis posterior H30.0 Herdförmige Chorioiditis H30.0 Herdförmige Chorioretinitis H30.0 Herdförmige Retinitis H30.0 Herdförmige Retinochorioiditis H30.0 Jensen-Krankheit H30.0 Netzhautabszeß H30.0 Retinaabszeß H30.0 Retinaulkus H30.0 Retinitis centralis H30.0 Retinitis juxtapapillaris H30.0 Retinochorioiditis juxtapapillaris H30.0 Uveitis posterior juxtapapillaris Jensen H30.0 Zentrale Uveitis posterior H30.1 Chorioiditis disseminata H30.1 Chorioretinitis disseminata H30.1 Disseminierte Chorioiditis H30.1 Disseminierte Chorioretinitis H30.1 Disseminierte Retinitis H30.1 Disseminierte Retinochorioiditis H30.1 Disseminierte Uveitis posterior H30.1 Retinitis disseminata H30.1 Retinochorioiditis disseminata H30.2 Cyclitis posterior H30.2 Entzündung des Pars plana corporis ciliaris H30.2 Uveitis intermedia H30.8 Harada-Krankheit H30.8 Harada-Syndrom H30.8 Multiple evanescent white dot syndrome H30.8 Vogt-Koyanagi-Harada-Syndrom H30.9 Aderhaut- und Netzhautentzündung H30.9 Aderhautentzündung H30.9 Angeborene Chorioiditis H30.9 Chorioideaentzündung

H30.9 Chorioiditis H30.9 Chorioretinitis H30.9 Konnatale Chorioiditis H30.9 Netzhautentzündung H30.9 Neurochorioretinitis H30.9 Neuroretinitis H30.9 Retinaentzündung H30.9 Retinitis H30.9 Retinochorioiditis H30.9 Virusretinitis H31.0 Aderhautnarbe H31.0 Chorioideanarbe H31.0 Chorioretinale Narbe H31.0 Makulanarbe H31.0 Makulanarbe durch Sonnenexposition H31.0 Narbe des hinteren Augenpols H31.0 Narbe des hinteren Pols der Macula lutea H31.0 Narbe des hinteren Pols der Macula lutea nach Entzündung H31.0 Netzhautnarbe H31.0 Nicht makuläre chorioretinale Narbe H31.0 Photoretinitis H31.0 Postentzündliche Narbe der Makula H31.0 Posttraumatische Narbe der Makula H31.0 Posttraumatische Narbe des hinteren Pols der Macula lutea H31.0 Retinanarbe H31.0 Retinopathia solaris H31.0 Retinopathie durch Lichtstrahlen H31.1 Aderhautatrophie H31.1 Aderhautdegeneration H31.1 Aderhautschwund H31.1 Aderhautsklerose H31.1 Chorioideaatrophie H31.1 Chorioideasklerose H31.1 Chorioretinale Degeneration H31.1 Degeneration der Bruch-Membran H31.1 Degeneration der Chorioidea H31.1 Degenerative Chorioiditis H31.1 Degenerative Chorioidose H31.1 Degenerative Veränderung der Chorioidea H31.2 Aderhautdystrophie H31.2 Atrophia gyrata H31.2 Atrophia gyrata chorioidea H31.2 Atrophia gyrata der Aderhaut H31.2 Benigne konzentrische Makuladystrophie H31.2 Chorioideremie H31.2 Generalisierte Aderhautdystrophie H31.2 Hereditäre Chorioideadystrophie H31.2 Hereditäre Chorioiditis H31.2 Hereditäre Chorioidose H31.2 Hereditäre Dystrophie der Aderhaut H31.2 Peripapilläre Aderhautdystrophie H31.2 Zentrale areoläre Aderhautdystrophie H31.2 Zentrale areoläre generalisierte Chorioideadystrophie H31.2 Zentrale areoläre Pigmentepitheldystrophie der Aderhaut H31.3 Aderhautblutung H31.3 Aderhauthämatom H31.3 Aderhautriß H31.3 Aderhautruptur H31.3 Chorioideablutung

174

H31.3 Chorioidearuptur H31.3 Expulsive Aderhautblutung H31.3 Expulsive Aderhauthämorrhagie H31.3 Expulsive Chorioideablutung H31.3 Expulsive Chorioideahämorrhagie H31.3 Hämorrhagie der Chorioidea H31.3 Subretinale Aderhautblutung H31.4 Ablatio chorioideae H31.4 Ablösung der Chorioidea H31.4 Abtrennung der Chorioidea H31.4 Aderhautabhebung H31.4 Aderhautamotio H31.4 Alte Ablatio chorioideae H31.4 Postinfektiöse Ablatio chorioideae H31.4 Spontane Ablatio chorioideae H31.8 Akute multifokale plakoide Pigmentepitheliopathie der Aderhaut H31.8 Serpiginöse Chorioideopathie H31.8 Sklerochorioiditis H31.9 Aderhauterkrankung H31.9 Aderhautkrankheit H31.9 Affektion der Chorioidea H31.9 Chorioideaerkrankung H31.9 Chorioideakrankheit H31.9 Chorioidose H33.0 Ablatio retinae mit Foramen retinae H33.0 Ablatio retinae mit Hufeisenforamen H33.0 Ablatio retinae mit multiplen Foramina H33.0 Ablatio retinae mit Netzhautdefekt H33.0 Ablatio retinae mit Orariß H33.0 Ablatio retinae mit Riesenriß (nicht Orariß) H33.0 Ablatio retinae mit Riß H33.0 Ablatio retinae mit Rundloch H33.0 Netzhautablösung mit Defekt H33.0 Netzhautablösung mit Netzhautriß H33.0 Rhegmatogene Ablatio retinae H33.0 Rhegmatogene Amotio retinae H33.1 Blessig-Ivanoff-Zyste H33.1 Netzhautpseudozyste H33.1 Parasitäre Netzhautzyste H33.1 Parasitäre Retinazyste H33.1 Retinalzyste H33.1 Retinapseudozyste H33.1 Retinoschisis H33.1 Retinoschisis mit Schichtforamen H33.1 Schisisablatio H33.1 Senile Retinoschisis H33.1 Zyste der Ora serrata H33.2 Ablatio retinae H33.2 Ablatio retinae exsudativa H33.2 Ablatio retinae exsudativa bei Tumor H33.2 Ablatio retinae non sanata H33.2 Ablatio retinae ohne Netzhautdefekt H33.2 Amotio retinae H33.2 Entzündliche Ablatio retinae exsudativa H33.2 Netzhautablösung H33.2 Netzhautablösung ohne Netzhautriß H33.2 Persistierende Ablatio retinae nach Operation H33.2 Seröse Netzhautablösung H33.2 Seröse Netzhautablösung ohne Netzhautriß H33.2 Uveales Effusionssyndrom H33.3 Foramen retinae

H33.3 Hufeisenforamen H33.3 Hufeisenforamen der Retina H33.3 Hufeisenriß der Retina ohne Netzhautablösung H33.3 Netzhautdefekt H33.3 Netzhautforamen H33.3 Netzhautfragment ohne Netzhautablösung H33.3 Netzhauthufeisenriß ohne Netzhautablösung H33.3 Netzhautloch H33.3 Netzhautriß H33.3 Netzhautriß ohne Netzhautablösung H33.3 Netzhautrundloch ohne Netzhautablösung H33.3 Retinaforamen H33.3 Retinaloch ohne Netzhautablösung H33.3 Retinaruptur H33.3 Rundforamen der Netzhaut H33.3 Traumatische Retinaruptur ohne Ablösung H33.4 Netzhauttraktionsablösung H33.4 Proliferative Vitreoretinopathie mit Netzhautablösung H33.4 Traktionsablatio bei alter Ablatio retinae H33.4 Traktionsablatio der Netzhaut H33.4 Traktionsablatio retinae H33.5 Ablatio retinae bei Netzhautnekrose H33.5 Ablatio retinae bei Pseudoaphakie H34.0 Arterieller transitorischer Gefäßverschluß der Netzhaut H34.1 Augenzentralarterienverschluß H34.1 Verschluß der Arteria centralis retinae H34.2 Aderhautdurchblutungsstörung H34.2 Aderhautinfarkt H34.2 Arterieller Gefäßverschluß der Netzhaut H34.2 Arterienastgefäßverschluß der Netzhaut H34.2 Arterienspasmus der Retina H34.2 Augenastarterienverschluß H34.2 Augenembolie H34.2 DBS [Durchblutungsstörung] der Aderhaut H34.2 DBS [Durchblutungsstörung] der Netzhaut H34.2 DBS [Durchblutungsstörung] der Retina H34.2 Hollenhorst-Plaques H34.2 Mikroembolie der Retina H34.2 Netzhautdurchblutungsstörung H34.2 Netzhautembolie H34.2 Netzhautinfarkt H34.2 Netzhautischämie H34.2 Ophthalmische Embolie H34.2 Partieller arterieller Gefäßverschluß der Netzhaut H34.2 Partieller arterieller retinaler Gefäßverschluß H34.2 Retinadurchblutungsstörung H34.2 Retinaembolie H34.2 Retinainfarkt H34.2 Retinaischämie H34.2 Retinale Ischämie H34.2 Retinaler Arterienastverschluß H34.2 Verschluß der Arteria cilioretinalis H34.2 Verschluß der Netzhautarterie H34.2 Zytoider Retinakörper H34.8 Augenastvenenthrombose H34.8 Augenthrombose H34.8 Netzhautthrombose H34.8 Netzhautvenenastgefäßverschluß H34.8 Netzhautvenenthrombose H34.8 Ophthalmische Thrombose H34.8 Partieller venöser Gefäßverschluß der Netzhaut H34.8 Partieller venöser retinaler Gefäßverschluß

175

H34.8 Retinaler Venenastverschluß H34.8 Retinathrombose H34.8 Venenstauung der Retina H34.8 Venöse Thrombose des Auges H34.8 Venöser Gefäßverschluß der Netzhaut im Anfangsstadium H34.8 Zentraler venöser Gefäßverschluß der Netzhaut H34.8 Zentraler venöser retinaler Gefäßverschluß H34.8 Zentralvenenthrombose des Auges H34.9 Netzhautgefäßverschluß H34.9 Obstruktion einer Retinaarterie H34.9 Obstruktion einer Retinavene H34.9 Retinagefäßverschluß H34.9 Retinavasospasmen H35.0 Angiopathia retinae H35.0 Coats-Retinopathie H35.0 Coats-Syndrom H35.0 Cotton-Wool-Spot H35.0 Eales-Krankheit H35.0 Eales-Syndrom H35.0 Endarteriitis retinae H35.0 Erworbenes Netzhautaneurysma H35.0 Exsudative Retinopathie H35.0 Fundus hypertonicus H35.0 Fundusdegeneration H35.0 Fundusveränderung H35.0 Gefäßeinscheidung der Retina H35.0 Gefäßerkrankung der Retina H35.0 Hypertensive Retinopathie H35.0 Hypertone Netzhautgefäßveränderung H35.0 Kapillarektasien der Retina H35.0 Medikamententoxische Retinopathie H35.0 Morbus Coats H35.0 Morbus Eales H35.0 Morbus Kyrieleisis H35.0 Neovaskularisation der Retina H35.0 Netzhautexsudation H35.0 Retinaaneurysma H35.0 Retinale Gefäßeinscheidung H35.0 Retinale Gefäßneubildung H35.0 Retinale Neovaskularisation H35.0 Retinale Perivaskulitis H35.0 Retinale Varizen H35.0 Retinale Vaskulitis H35.0 Retinales Exsudat H35.0 Retinales Mikroaneurysma H35.0 Retinaperiphlebitis H35.0 Retinavarizen H35.0 Retinavaskulitis H35.0 Retinopathia H35.0 Retinopathia circinata H35.0 Retinopathie H35.0 Senile Retinasklerose H35.0 Sklerotische Makulopathie H35.0 Vaskuläre Retinasklerose H35.0 Vaskuläre Veränderung der Retina H35.0 Veränderung des Augenhintergrundes H35.0 Veränderung im Erscheinungsbild der Netzhautgefäße H35.1 Frühgeborenenretinopathie H35.1 Retinopathia praematurorum H35.1 Retrolentale Fibroplasie H35.2 Glaskörperblutung bei proliferativer Retinopathie

H35.2 Proliferative Retinopathie a.n.k. H35.2 Proliferative Vitreoretinopathie H35.3 Angioid streaks H35.3 Angioid streaks der Makula H35.3 Angioide Streifen H35.3 Angioide Streifen der Chorioidea H35.3 Angioide Streifen der Makula H35.3 Angioide Streifen der Retina H35.3 Atrophische Makuladegeneration H35.3 Degenerative Makuladrusen H35.3 Drusenmakula H35.3 Epiretinale Gliose H35.3 Exsudative Makuladegeneration H35.3 Feuchte Makuladegeneration H35.3 Gefäßähnliche Streifen der Makula H35.3 Kuhnt-Junius-Degeneration H35.3 Macular pucker H35.3 Makuladegeneration H35.3 Makulafalte H35.3 Makulafältelung H35.3 Makulaforamen H35.3 Makulaloch H35.3 Makulaveränderung H35.3 Makulazyste H35.3 Netzhautfalten, nicht postoperativ H35.3 Nichtexsudative Makuladegeneration H35.3 Pigmentverschiebung der Makula H35.3 Pseudoforamen maculae H35.3 Retinadrusen H35.3 Retinitis disciformis H35.3 Schichtloch der Makula H35.3 Senile atrophische Makuladegeneration H35.3 Senile exsudative Makuladegeneration H35.3 Senile feuchte Makuladegeneration H35.3 Senile feuchte Makulopathie H35.3 Senile Makuladegeneration H35.3 Senile trockene Makuladegeneration H35.3 Toxische Makulaerkrankung H35.3 Toxische Makulopathie H35.3 Trockene Makuladegeneration H35.3 Trockene sklerotische Makulopathie H35.4 Äquatoriale Degeneration mit Gitterlinien H35.4 Äquatoriale Degeneration mit Glitzerpunkten H35.4 Äquatoriale Degeneration mit Schneckenspuren H35.4 Äquatoriale Degeneration, white without pressure H35.4 Äquatoriale Netzhautdegeneration H35.4 Äquatoriale Palisadendegeneration H35.4 Äquatoriale Pflastersteindegeneration H35.4 Gitterförmige Retinadegeneration H35.4 Gittrige Netzhautdegeneration H35.4 Mikrozystoide äquatoriale Degeneration H35.4 Mikrozystoide Netzhautdegeneration H35.4 Mikrozystoide Retinadegeneration H35.4 Netzhautdegeneration H35.4 Netzhautdegeneration ohne Riß H35.4 Palisadenartige Netzhautdegeneration H35.4 Palisadenförmige Retinadegeneration H35.4 Periphere Netzhautdegeneration H35.4 Pflastersteindegeneration der Retina H35.4 Pflastersteinförmige Netzhautdegeneration H35.4 Pigmentepithelverschiebung der Netzhaut H35.4 Retikuläre Netzhautdegeneration

176

H35.4 Retikuläre Retinadegeneration H35.4 Retinadegeneration H35.5 Autosomal-dominante vitelliforme Best-Makuladegeneration H35.5 Behr-Krankheit H35.5 Behr-Syndrom H35.5 Best-Syndrom H35.5 Dystrophia albipunctata retinae H35.5 Dystrophia retinae H35.5 Fundus albipunctatus H35.5 Hereditäre dominante Drusen [Doyne-Drusen] H35.5 Hereditäre Netzhautdystrophie H35.5 Isolierter Fundus flavimaculatus H35.5 Kongenitale Leber-Amaurose H35.5 Kongenitale Retinopathia pigmentosa H35.5 Leber-Amaurose H35.5 Makuläre Heredodegeneration H35.5 Morbus Stargardt H35.5 Netzhautdystrophie H35.5 Pigmentdegeneration der Netzhaut H35.5 Pigmentierte Netzhautdystrophie H35.5 Pigmentierte vitelliforme Albipunctata-Netzhautdystrophie H35.5 Pseudoinflammatorische Sorsby-Fovea-Dystrophie H35.5 Retinadystrophie H35.5 Retinitis pigmentosa H35.5 Retinitis pigmentosa ohne Pigment H35.5 Retinitis punctata albescens H35.5 Retinopathia pigmentosa - s.a. Retinitis pigmentosa H35.5 Stäbchen-Zapfen-Dystrophie H35.5 Stargardt-Krankheit H35.5 Stargardt-Syndrom H35.5 Tapetoretinale Degeneration H35.5 Tapetoretinale Dystrophie H35.5 Tapetoretinale hereditäre Dystrophie H35.5 Tapetoretinale Leber-Amaurose H35.5 Tapetoretinale Netzhautdystrophie H35.5 Vitelliforme autosomal-dominante Makuladegeneration H35.5 Vitelliforme Netzhautdystrophie H35.5 Vitreoretinale Dystrophie H35.5 Vitreoretinale Netzhautdystrophie H35.5 Zapfendystrophie H35.6 Hämorrhagie der Retinagefäße H35.6 Hämorrhagie des Fundus oculi H35.6 Intraretinale Blutung H35.6 Intraretinale Netzhautblutung H35.6 Makulablutung H35.6 Morbus Purtscher H35.6 Netzhautblutung H35.6 Netzhautstreifenblutung H35.6 Präretinale Hämorrhagie H35.6 Retinablutung H35.6 Subhyaloidale Hämorrhagie H35.6 Subhyaloidale Netzhautblutung H35.6 Subretinale Hämorrhagie H35.6 Terson-Syndrom H35.7 Abhebung des Netzhautpigmentepithels H35.7 Abhebung des retinalen Pigmentepithels H35.7 Abhebung von Netzhautschichten H35.7 Chorioretinopathia centralis serosa H35.7 Chorioretinopathie mit Birdshots H35.7 Netzhautabhebung mit Schichtenabhebung

H35.7 Netzhautschichtenlösung H35.7 Pigmentblattabhebung der Netzhaut H35.7 Retinitis centralis serosa H35.7 Retinopathia centralis serosa H35.7 Zentrale seröse Chorioretinopathie H35.7 Zentrale seröse Retinopathie H35.8 Cholesterinablagerung in der Retina H35.8 Hereditäres dominantes zystoides Makulaödem H35.8 Lichtschädigung der Retina H35.8 Makulaödem H35.8 Netzhautödem H35.8 Nichttraumatisches peripheres Netzhautödem H35.8 Nichtzystoides Makulaödem H35.8 Phakoma des Auges H35.8 Postinfektiöse Retinaatrophie H35.8 Retinaatrophie H35.8 Retinachalkose H35.8 Retinahyperämie H35.8 Retinakongestion H35.8 Retinaödem H35.8 Retinastauung H35.8 Retinazyanose H35.8 Zystoides Makulaödem H35.9 Makulaleiden H35.9 Makulopathie H35.9 Netzhautaffektion H35.9 Netzhauterkrankung H35.9 Netzhautkrankheit H35.9 Netzhautleiden H35.9 Netzhautveränderung H35.9 Retinakrankheit H35.9 Retinaschädigung H40.0 Augapfelhypertonie H40.0 Augendruckerhöhung H40.0 Augenhypertension H40.0 Augenüberdruck H40.0 Glaukomgrenzfall H40.0 Glaukomverdacht H40.0 Glaukomverdacht bei entsprechendem Gesichtsfeldausfall H40.0 Glaukomverdacht bei entsprechendem Papillenbefund H40.0 Glaukomverdacht bei retinalem Nervenfaserschichtdefekt H40.0 Grenzwertiger Augeninnendruck H40.0 Intraokulare Drucksteigerung H40.0 Okuläre Hypertension H40.0 Verengung des vorderen Augenkammerwinkels H40.0 Weiter Kammerwinkel H40.1 Chronisches Glaukom H40.1 Einfaches Glaukom H40.1 Glaucoma chronicum simplex H40.1 Glaucoma noncongestivum chronicum H40.1 Glaucoma simplex H40.1 Glaukom mit Pseudoexfoliation der Linse H40.1 Glaukom ohne Druckerhöhung H40.1 Glaukom ohne Hochdruck H40.1 Kapselhäutchenglaukom H40.1 Kapsuläres Glaukom mit Pseudoexfoliation der Linse H40.1 Kapsuläres primäres Glaukom mit Pseudoexfoliation der Linse H40.1 Mäßig erhöhter Augeninnendruck als Restzustand nach Glaukom

177

H40.1 Niederdruckglaukom H40.1 Normaldruckglaukom H40.1 Pigmentdispersionsglaukom H40.1 Pigmentglaukom H40.1 Pigmentiertes Glaukom H40.1 Primär chronisches Glaukom H40.1 Primäres Offenwinkelglaukom H40.1 Primäres Weitwinkelglaukom H40.1 Pseudoexfoliationsglaukom H40.1 Restzustand eines kapsulären primären Glaukoms mit Pseudoexfoliation der H40.1 Restzustand eines Pigmentglaukoms H40.1 Restzustand eines primären Pigmentglaukoms H40.1 Weitwinkelglaukom H40.2 Akutes Engwinkelglaukom H40.2 Akutes Glaukom H40.2 Akutes primäres Engwinkelglaukom H40.2 Akutes primäres Winkelblockglaukom H40.2 Anfallsglaukom H40.2 Chronisches Engwinkelglaukom H40.2 Chronisches primäres Engwinkelglaukom H40.2 Engwinkelglaukom H40.2 Engwinkelglaukom bei Plateau-Iris-Konfiguration H40.2 Intermittierendes Engwinkelglaukom H40.2 Intermittierendes primäres Engwinkelglaukom H40.2 Malignes Glaukom H40.2 Obturierendes Glaukom H40.2 Primäres Engwinkelglaukom H40.2 Primäres Winkelblockglaukom H40.2 Protrahiertes Engwinkelglaukom H40.2 Protrahiertes primäres Engwinkelglaukom H40.2 Restzustand eines akuten Engwinkelglaukoms H40.2 Restzustand eines akuten primären Engwinkelglaukoms H40.2 Restzustand eines chronischen Engwinkelglaukoms H40.2 Restzustand eines chronischen primären Engwinkelglaukoms H40.2 Restzustand eines intermittierenden Engwinkelglaukoms H40.2 Restzustand eines intermittierenden primären Engwinkelglaukoms H40.2 Restzustand eines protrahierten Engwinkelglaukoms H40.2 Restzustand eines protrahierten primären Engwinkelglaukoms H40.2 Rezidivierendes Engwinkelglaukom H40.2 Rezidivierendes primäres Winkelblockglaukom H40.3 Posttraumatische vordere Synechie mit Sekundärglaukom H40.3 Posttraumatisches Sekundärglaukom H40.3 Sekundärglaukom bei traumatischer Blutung H40.3 Sekundärglaukom nach Augenverletzung H40.3 Sekundärglaukom nach Bulbuskontusion H40.3 Sekundärglaukom nach Bulbusprellung H40.3 Sekundärglaukom nach Kammerwinkeleinriß H40.3 Traumatisches Glaukom H40.3 Traumatisches hämorrhagisches Glaukom H40.4 Glaukom bei Iridozyklitis H40.4 Glaukomato-zyklitische Krise H40.4 Posner-Schlossmann-Syndrom [Zyklitisches Glaukom] H40.4 Postinfektiöses Glaukom H40.4 Sekundärglaukom bei Augenentzündung H40.4 Sekundärglaukom bei Fuchs-Heterochromiezyklitis

H40.4 Sekundärglaukom bei Iritis H40.4 Sekundärglaukom bei Keratitis H40.5 Aphakie-Glaukom H40.5 Ghost-cell-Glaukom H40.5 Glaukom bei Katarakt H40.5 Glaukom bei Linsenaffektion H40.5 Glaukom bei Linsendislokation H40.5 Glaukom bei Netzhautvenenverschluß H40.5 Glaukom bei Papillenprozeß H40.5 Glaukom bei Rubeosis iridis H40.5 Hämorrhagisches Glaukom H40.5 Iridokorneale endotheliale Dystrophie [ICE-Syndrom] mit Sekundärglaukom H40.5 Lentogenes Sekundärglaukom H40.5 Linsensubluxationsglaukom H40.5 Neovaskularisationsglaukom H40.5 Neovaskularisationsglaukom nach Zentralvenenthrombose H40.5 Nichttraumatische Blutung mit Sekundärglaukom H40.5 Phakolytisches Glaukom H40.5 Phakomatoseglaukom H40.5 Sekundärglaukom a.n.k. H40.5 Sekundärglaukom bei Seclusio pupillae H40.5 Sekundärglaukom durch Augentumor H40.6 Kortikosteroidglaukom H40.6 Kortikosteroidinduziertes Glaukom H40.6 Kortisonglaukom H40.6 Medikamentöses Sekundärglaukom H40.6 Postoperatives Sekundärglaukom durch intraokular verbliebene Substanzen H40.6 Sekundärglaukom bei lokaler Mydriatikatherapie H40.6 Sekundärglaukom bei lokaler Steroidtherapie H40.6 Sekundärglaukom bei systemischer Mydriatikatherapie H40.6 Sekundärglaukom bei systemischer Steroidtherapie H40.8 Glaukom durch Hypersekretion H40.8 Glaukom durch Übersekretion von Kammerwasser H40.8 Hämorrhagisches postoperatives Glaukom H40.8 Sekundärglaukom bei erhöhtem episkleralem Venendruck H40.8 Sekundärglaukom bei postoperativer Blutung H40.9 Druckerhöhung bei medikamentös eingestelltem Glaukom H40.9 Glaucoma H40.9 Glaukom H40.9 Grüner Star - s.a. Glaucoma oder s.a. Glaukom H43.0 Glaskörperprolaps H43.1 CNV [Contingent negative variation] bei Glaskörperblutung H43.1 Glaskörperblutung H43.1 Glaskörperblutung mit Netzhautforamen H43.1 Glaskörperhämatom H43.1 Glaskörperhämorrhagie H43.1 Hämorrhagische Glaskörperabhebung H43.1 Traumatische Glaskörperblutung H43.2 Asteroide Hyalose H43.2 Benson-Krankheit H43.2 Cholesterinablagerung im Glaskörper H43.2 Glaskörperkalzifikation H43.2 Kalksalze im Glaskörper H43.2 Kalkseife im Glaskörper H43.2 Kalziumsalze im Glaskörper H43.2 Kalziumseife im Glaskörper

178

H43.2 Kristalline Ablagerung im Glaskörper H43.2 Ossifikation des Glaskörperwassers H43.2 Sternförmige Hyalitis H43.2 Sternförmige Hyalosis H43.3 Glaskörperfloater H43.3 Glaskörperhernie H43.3 Glaskörpermembran H43.3 Glaskörperstränge H43.3 Glaskörpertrübung H43.3 Glaskörpertrübung bei intraokularer Entzündung H43.3 Glaskörpertrübung nach Glaskörperblutung H43.3 Glaskörperundurchsichtigkeit a.n.k. H43.3 Glaskörperverdichtung H43.3 Mouches volantes H43.8 Autosomal-dominante Vitreoretinopathie H43.8 Entzündliche Glaskörperinfiltration H43.8 Erworbene Deformität des Corpus vitreum H43.8 Erworbene Glaskörperdeformität H43.8 Glaskörperabhebung H43.8 Glaskörperablation H43.8 Glaskörperablösung H43.8 Glaskörperadhäsion H43.8 Glaskörperanheftungslinie H43.8 Glaskörperdegeneration H43.8 Glaskörperdestruktion H43.8 Glaskörperentzündung H43.8 Glaskörperinfiltration H43.8 Glaskörperverflüssigung H43.8 Glaskörperzyste H43.8 Goldmann-Favre-Syndrom H43.8 Hereditäre exsudative Vitreoretinopathie H43.8 Hyalitis H43.8 Senile Synchysis H43.8 Sternförmiger Glaskörper H43.8 Synchysis H43.8 Synchysis des Glaskörpers H43.8 Synchysis scintillans H43.8 Wagner-Syndrom H43.9 Glaskörperaffektion H43.9 Glaskörpererkrankung H43.9 Glaskörperkrankheit H44.0 Augenabszeß H44.0 Augeninfektion H44.0 Augenphlegmone H44.0 Bakterielle Endophthalmitis H44.0 Bakterielle Panophthalmitis H44.0 Endophthalmie H44.0 Glaskörperabszeß H44.0 Intraokulare Sepsis H44.0 Metastatische Ophthalmie H44.0 Mykotische Panophthalmitis H44.0 Panophthalmie H44.0 Panophthalmitis H44.0 Purulente Augeninfektion H44.0 Purulente Endophthalmitis H44.0 Septische Endophthalmitis H44.1 Akute Endophthalmitis H44.1 Endophthalmitis H44.1 Infektiöse Endophthalmitis H44.1 Iridochorioiditis H44.1 Iridozyklochorioiditis H44.1 Lentogene Endophthalmitis

H44.1 Metastatische Endophthalmitis H44.1 Mykotische Endophthalmitis H44.1 Panuveitis H44.1 Parasitäre Endophthalmitis a.n.k. H44.1 Sterile Endophthalmitis H44.1 Subakute Endophthalmitis H44.1 Sympathische Augapfelreizung H44.1 Sympathische Chorioideareizung H44.1 Sympathische Endophthalmitis H44.1 Sympathische Iridozyklitis H44.1 Sympathische Ophthalmie H44.1 Sympathische Panuveitis H44.1 Sympathische Uveitis H44.1 Systemische Panuveitis H44.1 Systemische Uveitis H44.1 Virale Endophthalmitis H44.2 Aderhautdehnungsherd bei Myopie H44.2 CNV [Contingent negative variation] bei Myopie H44.2 Degenerative Myopie H44.2 Fuchs-Flecken H44.2 Fundusmyopie H44.2 Konusmyopie H44.2 Lacksprungmyopie H44.2 Maligne Myopie H44.2 Myopische Retinaveränderung H44.2 Pathologische Myopie H44.2 Perniziöse Myopie H44.2 Progressive myopische Chorioretinitis H44.3 Augapfelsiderose H44.3 Augensiderose H44.3 Chalcosis H44.3 Chalcosis bulbi H44.3 Siderosis bulbi H44.4 Abflachung der vorderen Augenkammer H44.4 Augapfelfistel H44.4 Hypotonia bulbi H44.4 Obliteration der vorderen Augenkammer H44.5 Absolutes Glaukom H44.5 Atrophie des Augapfel H44.5 Bulbusdegeneration H44.5 Degenerativer Zustand des Augapfels H44.5 Glaucoma absolutum H44.5 Infektiöse Phthisis bulbi H44.5 Ophthalmophthisis H44.5 Phthise des Augapfels durch Infektion H44.5 Phthisis bulbi H44.5 Phthisis bulbi oculi H44.5 Phthisis dolorosa (Augapfel) H44.6 Alter intraokularer magnetischer Fremdkörper der Bulbushinterwand H44.6 Alter intraokularer magnetischer Fremdkörper der Iris H44.6 Alter intraokularer magnetischer Fremdkörper der Linse H44.6 Alter intraokularer magnetischer Fremdkörper der Vorderkammer H44.6 Alter intraokularer magnetischer Fremdkörper des Glaskörpers H44.6 Alter intraokularer magnetischer Fremdkörper des Ziliarkörpers H44.6 Verbliebener magnetischer Fremdkörper im Glaskörper H44.6 Verbliebener magnetischer Fremdkörper im Ziliarkörper H44.6 Verbliebener magnetischer Fremdkörper in der Bulbushinterwand

179

H44.6 Verbliebener magnetischer Fremdkörper in der Iris H44.6 Verbliebener magnetischer Fremdkörper in der Linse H44.6 Verbliebener magnetischer Fremdkörper in der Vorderkammer H44.7 Alter intraokularer amagnetischer Fremdkörper der Bulbushinterwand H44.7 Alter intraokularer amagnetischer Fremdkörper der Iris H44.7 Alter intraokularer amagnetischer Fremdkörper der Linse H44.7 Alter intraokularer amagnetischer Fremdkörper der Vorderkammer H44.7 Alter intraokularer amagnetischer Fremdkörper des Glaskörpers H44.7 Alter intraokularer amagnetischer Fremdkörper des Ziliarkörpers H44.7 Heterochromie durch verbliebenen metallischen nichtmagnetischen Fremdkörper H44.7 Verbliebener amagnetischer Fremdkörper im Glaskörper H44.7 Verbliebener amagnetischer Fremdkörper im Ziliarkörper H44.7 Verbliebener amagnetischer Fremdkörper in der Bulbushinterwand H44.7 Verbliebener amagnetischer Fremdkörper in der Iris H44.7 Verbliebener amagnetischer Fremdkörper in der Linse H44.7 Verbliebener amagnetischer Fremdkörper in der Vorderkammer H44.8 Augapfeladhäsion H44.8 Augapfelhämorrhagie H44.8 Fuchs-Blutung des Augapfels H44.8 Hämophthalmus H44.8 Intraokulare Hämorrhagie H44.8 Luxatio bulbi H44.8 Luxation des Augapfels H44.8 Nichttraumatische Dislokation des Augapfels H44.8 Nichttraumatischer Augapfelprolaps H44.8 Pseudogliom H44.9 Affektion des Augapfels H44.9 Augapfelkrankheit H44.9 Bulbuserkrankung H46 Fasciculitis optica H46 Neuritis des Nervus opticus H46 Neuritis optica H46 Neuropapillitis optica H46 Neuropathie des Nervus opticus H46 Neuropathie des Nervus opticus, ausgenommen ischämisch H46 Optikusneuritis H46 Papillenentzündung H46 Papillitis H46 Papillitis des Nervus opticus H46 Radikulitis des Nervus opticus H46 Retrobulbäre Neuritis optica H46 Retrobulbäre Optikusneuralgie H46 Retrobulbärneuritis H46 Sehnerventzündung H46 Wurzelentzündung des Nervus opticus H47.0 Affektion des Nervus opticus a.n.k. H47.0 Anteriore ischämische idiopathische Optikusneuropathie H47.0 Blutung der Sehnervscheide H47.0 Degeneration des Nervus opticus

H47.0 Erkrankung des Nervus opticus H47.0 Erkrankung des Sehnerven H47.0 Hämorrhagie des Nervus opticus H47.0 Ischämische Neuropathie des Nervus opticus H47.0 Ischämische Optikusneuropathie H47.0 Kompression des Nervus opticus H47.0 Optikopathie durch Alkohol H47.0 Optikopathie durch Tabak H47.0 Optikuserkrankung H47.0 Optikusischämie H47.0 Optikuskompression H47.0 Optikusneuropathie bei entzündlicher Allgemeinerkrankung H47.0 Optikusscheidenhämatom H47.0 Optikusstörung a.n.k. H47.0 Toxische Optikopathie H47.0 Vaskulärer Prozeß des Nervus opticus H47.1 Begleitendes Papillenödem bei Uveitis H47.1 Begleitendes Papillenödem bei Vaskulitis H47.1 Ödem des Nervus opticus H47.1 Ödem des Sehnerven H47.1 Papillenödem H47.1 Stauungspapille H47.1 Stauungspapille bei intrakranieller Raumforderung H47.1 Stauungspapille bei zerebralem Pseudotumor H47.1 Stauungspapille e vacuo H47.2 Hereditäre Optikusatrophie H47.2 Hereditäre Optikusatrophie bei Leberkrankheit H47.2 Leber-Optikusatrophie H47.2 Leber-Syndrom H47.2 Optikusatrophie H47.2 Optikusatrophie bei Leberkrankheit H47.2 Optikusatrophie bei Vitaminmangel H47.2 Optikusdegeneration H47.2 Papillenabblassung H47.2 Papillenatrophie H47.2 Papillenblässe H47.2 Papillenexkavation H47.2 Posttraumatische Optikusatrophie H47.2 Sehnervenatrophie H47.2 Sehnervendegeneration H47.2 Temporale Papillenabblassung H47.2 Vaskuläre Optikusatrophie H47.3 Drusen der Papilla nervi optici H47.3 Papillenanomalie H47.3 Papillendrusen H47.3 Papillenkonus H47.3 Papillenkrankheit H47.3 Papillenunschärfe H47.3 Papillenunschärfe bei Hyperopie H47.3 Pseudopapillenödem H47.3 Pseudostauungspapille H47.4 Affektion des Chiasma opticum H47.4 Chiasmaaffektion H47.4 Chiasmakompression H47.4 Chiasmasyndrom H47.4 Entzündliche Chiasmaaffektion H47.4 Ischämische Chiasmaaffektion H47.4 Schädigung des Chiasma opticum H47.4 Störung des Chiasma opticum H47.4 Zyste des Chiasma opticum a.n.k. H47.5 Affektion der Sehstrahlung

180

H47.5 Affektion des Corpus geniculatum laterale H47.5 Affektion des Tractus opticus H47.5 Blutung des Tractus opticus H47.5 Ischämie des Tractus opticus H47.5 Krankheit des Corpus geniculatum H47.5 Sehstrahlungskrankheit H47.5 Sehstrahlungsstörung H47.5 Störung des Corpus geniculatum H47.5 Störung des Tractus opticus H47.6 Affektion des kortikalen Sehzentrums H47.6 Blutung des visuellen Kortex H47.6 Entzündung des visuellen Kortex H47.6 Ischämie des visuellen Kortex H47.6 Sehrindenaffektion H47.6 Störung des kortikalen Sehzentrums H47.6 Tumor des visueller Kortex H47.7 Affektion der Sehbahn H47.7 Störung der Sehbahn H49.0 Atrophie des Hirnnerven III H49.0 Axenfeld-Schürenberg-Syndrom H49.0 Degeneration des Hirnnerven III H49.0 Fisher-Syndrom H49.0 Interne Okulomotoriusparese H49.0 Kongenitale Parese des Nervus oculomotorius H49.0 Lähmung des Nervus oculomotorius [III. Hirnnerv] H49.0 Neuralgie des Hirnnerven III H49.0 Neuritis des Hirnnerven III H49.0 Neuritis des Nervus oculomotorius H49.0 Nothnagel-Syndrom H49.0 Okulomotoriusparese [III. Hirnnerv] H49.0 Okulomotoriussyndrom H49.0 Ophthalmoplegie-Ataxie-Areflexie-Syndrom H49.0 Paralyse des Nervus oculomotorius H49.0 Tolosa-Hunt-Syndrom H49.1 Atrophie des Hirnnerven IV H49.1 Degeneration des Hirnnerven IV H49.1 Kongenitale Parese des Nervus trochlearis H49.1 Lähmung des Nervus trochlearis [IV. Hirnnerv] H49.1 Neuralgie des Hirnnerven IV H49.1 Neuritis des Hirnnerven IV H49.1 Neuritis des Nervus trochlearis H49.1 Paralyse des Musculus obliquus inferior H49.1 Paralyse des Musculus obliquus superior H49.1 Paralyse des Nervus trochlearis H49.1 Trochlearisparese [IV. Hirnnerv] H49.2 Abduzensparese [VI. Hirnnerv] H49.2 Atrophie des Hirnnerven VI H49.2 Degeneration des Hirnnerven VI H49.2 Kongenitale Parese des Nervus abducens H49.2 Lähmung des Nervus abducens [VI. Hirnnerv] H49.2 Neuralgie des Hirnnerven VI H49.2 Neuritis des Nervus abducens H49.2 Paralyse des Nervus abducens H49.3 Ophthalmoplegia totalis externa H49.3 Totale äußere Ophthalmoplegie H49.4 Ophthalmoplegia chronica progressiva H49.4 Ophthalmoplegia progressiva externa H49.4 Progressive äußere Ophthalmoplegie H49.4 Von-Gräfe-Krankheit H49.4 Von-Gräfe-Syndrom H49.8 Kearns-Sayre-Syndrom [Ophthalmoplegia plus] H49.8 Kongenitale Parese mehrerer Augenmuskelnerven

H49.8 Ophthalmoplegia externa a.n.k. H49.8 Ophthalmoplegia plus H49.8 Parinaud-Krankheit [Ophthalmoplegie] H49.8 Parinaud-Ophthalmoplegie H49.8 Parinaud-Syndrom [Ophthalmoplegie] H49.9 Augenmuskellähmung H49.9 Augenmuskelparese H49.9 Lähmungsschielen H49.9 Ophthalmoplegia H49.9 Ophthalmoplegie H49.9 Paralyse des äußeren Augenmuskels H49.9 Paralyse des Musculus rectus des Auges H49.9 Parese des äußeren Augenmuskels H49.9 Strabismus paralyticus H50.0 Akkommodierendes Schielen H50.0 Alternierende Esotropie H50.0 Alternierende Esotropie, ausgenommen intermittierend H50.0 Alternierendes Einwärtsschielen H50.0 Einwärtsschielen H50.0 Esodeviation H50.0 Esotropie H50.0 Esotropie mit Konvergenzexzeß H50.0 Frühkindliche Esotropie H50.0 Konsekutive Esotropie H50.0 Monokulare Esotropie H50.0 Monokulares Einwärtsschielen H50.0 Nichtakkommodativer Konvergenzexzeß H50.0 Normosensorisches Spätschielen H50.0 Obliquus-inferior-Parese und Obliquus-superior-Überfunktion mit A-Esotropie H50.0 Obliquus-inferior-Überfunktion und Obliquus-superiorParese mit V-Esotropie H50.0 Restesotropie H50.0 Schwankende Esotropie H50.0 Schwankende Esotropie bei kongenitalem Nystagmus H50.0 Sekundäre Esotropie H50.0 Strabismus concomitans convergens H50.0 Strabismus convergens H50.0 Strabismus convergens unilateralis H50.0 Unilaterale Esotropie H50.1 Alternierende Exotropie H50.1 Alternierende Exotropie, ausgenommen intermittierend H50.1 Auswärtsschielen H50.1 Exodeviation H50.1 Exotropie H50.1 Exotropie mit Konvergenzexzeß H50.1 Konsekutive Exotropie H50.1 Monokulare Exotropie H50.1 Obliquus-inferior-Parese und Obliquus-superior-Überfunktion mit A-Exotropie H50.1 Obliquus-inferior-Überfunktion und Obliquus-superiorParese mit V-Exotropie H50.1 Sekundäre Exotropie H50.1 Strabismus concomitans divergens H50.1 Strabismus divergens H50.1 Strabismus divergens alternans H50.1 Unilaterale Exotropie H50.2 Dissoziierte Vertikaldivergenz H50.2 Dissoziiertes Vertikalschielen H50.2 Höhenschielen H50.2 Hypertropie H50.2 Hypotropie

181

H50.2 Negative Vertikaldivergenz H50.2 Nichtparetische latente Vertikaldeviation H50.2 Nichtparetische manifeste Vertikaldeviation H50.2 Positive Vertikaldivergenz H50.2 Strabismus verticalis H50.2 Vertikaldivergenz H50.2 Vertikale Heterotropie H50.3 Akkommodativer Strabismus convergens H50.3 Alternierender Strabismus convergens intermittens H50.3 Alternierender Strabismus divergens intermittens H50.3 Intermittierende alternierende Esotropie H50.3 Intermittierende alternierende Exotropie H50.3 Intermittierende Esotropie H50.3 Intermittierende Exotropie H50.3 Intermittierende Heterotropie H50.3 Intermittierende Restesotropie H50.3 Intermittierende Restexotropie H50.3 Intermittierender Strabismus concomitans H50.3 Intermittierendes Auswärtsschielen H50.3 Intermittierendes Einwärtsschielen H50.3 Strabismus convergens intermittens H50.3 Strabismus convergens intermittens unilateralis H50.3 Strabismus divergens intermittens H50.3 Strabismus divergens intermittens unilateralis H50.3 Unilateraler Strabismus convergens intermittens H50.3 Unilateraler Strabismus divergens intermittens H50.4 Augensenkerparese H50.4 Heterotropie H50.4 Mikrostrabismus H50.4 Mikrostrabismus convergens mit latenter Komponente H50.4 Mikrostrabismus divergens H50.4 Mikrotropie H50.4 Obliquus-inferior-Parese und Obliquus-superior-Überfunktion des Auges H50.4 Obliquus-inferior-Überfunktion und Obliquus-superiorParese des Auges H50.4 Strabismus concomitans a.n.k. H50.4 Zyklotropie H50.5 Alternierende Hyperphorie H50.5 Cyclophoria alternans H50.5 Dekompensierte Esophorie H50.5 Dekompensierte Exophorie H50.5 Dekompensierte Hyperphorie H50.5 Dekompensierte Hypophorie H50.5 Dekompensierte Zyklophorie H50.5 Esophorie H50.5 Exophorie H50.5 Heterophorie H50.5 Hyperphorie H50.5 Hypophorie H50.5 Latenter Strabismus H50.5 Latentes Innenschielen H50.5 Latentes Schielen H50.5 Nahexophorie H50.5 Zyklophorie H50.6 Augenmuskeladhäsion H50.6 Augenmuskelfibrose H50.6 Augenmuskelfibrosesyndrom H50.6 Brown-Phänomen H50.6 Brown-Syndrom H50.6 Klicksyndrom H50.6 Mechanisch bedingter Strabismus

H50.6 Mechanische Motilitätsstörung des Auges H50.6 Mechanische Motilitätsstörung des Auges durch Blowout-Fraktur H50.6 Motilitätsstörung bei Orbitabodenfraktur H50.6 Posttraumatisches Strabismus-Syndrom H50.6 Pseudo-obliquus-superior-Parese des Auges [BrownSyndrom] H50.6 Strabismus durch Adhäsion H50.6 Strabismus durch Narben H50.6 Strabismus durch Trauma H50.8 Aphakie mit Strabismus H50.8 Duane-Syndrom H50.8 Esotropie bei Strabismus deorsoadductorius H50.8 Esotropie bei Strabismus sursoadductorius H50.8 Fibrosesyndrom H50.8 Myopathischer Strabismus von Graefe H50.8 Okuläres Retraktionssyndrom H50.8 Retraktion des Bulbus oculi H50.8 Retraktionssyndrom H50.8 Stilling-Türk-Duane-Syndrom H50.8 Strabismus accommodativus H50.8 Strabismus bei Muskeldystrophie H50.8 Strabismus bei orbitaler Myositis H50.8 Strabismus bei Stilling-Türk-Duane-Syndrom H50.8 Strabismus deorsoadductorius H50.8 Strabismus sursoadductorius H50.8 Strabismus sursoadductorius et deorsoadductorius H50.9 Alternierender Strabismus H50.9 Augenmuskelerkrankung H50.9 Kongenitaler Strabismus H50.9 Nichtparalytischer Strabismus H50.9 Schielen H50.9 Schielfehler H50.9 Strabismus H50.9 Taubheit durch Schallempfindungsstörung H51.0 Konjugierte Blicklähmung H51.0 Konjugierte Blickparalyse H51.0 Konjugierte Paralyse der Augenmuskeln H51.1 Esophorie bei übermäßiger Konvergenz H51.1 Exophorie bei Konvergenzschwäche des Auges H51.1 Konvergenzexzeß H51.1 Konvergenzinsuffizienz H51.1 Konvergenzlähmung H51.1 Konvergenzparalyse H51.1 Konvergenzparese H51.1 Konvergenzschwäche H51.1 Konvergenzstörung H51.1 Supranukleäre Konvergenzstörung H51.2 Internukleäre Ophthalmoplegie H51.2 Internukleäre Paralyse H51.8 Augenbewegungsspasmus H51.8 Blickkrampf H51.8 Cogan-II-Syndrom H51.8 Deviation conjuguée H51.8 Divergenzinsuffizienz H51.8 Esophorie bei Divergenzschwäche H51.8 Exophorie bei übermäßiger Divergenz H51.8 Exzessive Divergenz der Augen H51.8 Kongenitale okulomotorische Apraxie H51.8 Konjugierter Spasmus H51.8 Nukleäre Divergenzparalyse H51.8 Okulogyre Krise

182

H51.8 Okulogyrer Spasmus H51.8 Spasmus des Musculus obliquus inferior oculi H51.8 Stangler-Zuschrott-Divergenzlähmung mit Fernesotropie H51.8 Unsymmetrische Augendeviation H51.9 Affektion der Augenbewegung H51.9 Augenmotilitätsstörung H51.9 Blickbewegungsstörung H51.9 Okulomotorische Affektion H51.9 Okulomotorische Störung H51.9 Störung der Augenbewegung H51.9 Störung der binokularen Augenbewegung H52.0 Achsenhypermetropie H52.0 Achsenhyperopie H52.0 Brechungshypermetropie H52.0 Brechungshyperopie H52.0 Hohe Hyperopie H52.0 Hypermetropie H52.0 Hyperopie H52.0 Kongenitale Hypermetropie H52.0 Kongenitale Übersichtigkeit H52.0 Kongenitale Weitsichtigkeit H52.0 Latente Hyperopie H52.0 Manifeste Hyperopie H52.0 Übersichtigkeit H52.0 Weitsichtigkeit H52.1 Achsenmyopie H52.1 Brechungsmyopie H52.1 Fundus myopicus H52.1 Funktionelle Myopie H52.1 Kongenitale Myopie H52.1 Kurzsichtigkeit H52.1 Myopia magna H52.1 Myopie H52.1 Progressive Myopie H52.2 Astigmatismus H52.2 Kongenitale Stabsichtigkeit H52.2 Kongenitaler Astigmatismus H52.2 Stabsichtigkeit H52.2 Stabsichtigkeit, jede Art H52.3 Aniseikonie H52.3 Anisometropie H52.3 Kongenitale Anisometropie H52.4 Altersauge H52.4 Altersbedingte Sehschwäche H52.4 Alterssichtigkeit H52.4 Presbyopie H52.5 Akkommodationsbeschwerden H52.5 Akkommodationsdefizit H52.5 Akkommodationsinsuffizienz H52.5 Akkommodationskrampf H52.5 Akkommodationslähmung H52.5 Akkommodationsparalyse H52.5 Akkommodationsparese H52.5 Akkommodationsschwäche H52.5 Akkommodationsspasmus H52.5 Akkommodationsstörung H52.5 Akkommodative Asthenopie H52.5 Medikamentöse Akkommodationsstörung H52.5 Ophthalmoplegia interna H52.5 Ophthalmoplegia interna totalis H52.5 Toxische Akkommodationsstörung

H52.5 Zykloplegie H52.5 Zyklospasmus H52.7 Ametropie H52.7 Brechungsanomalie H52.7 Brechungsfehler H52.7 Refraktionsamblyopie H52.7 Refraktionsanomalie a.n.k. H52.7 Refraktionsfehler H52.7 Refraktionsstörung H53.0 Amblyopia ex anisometropia H53.0 Amblyopia ex anopsia H53.0 Amblyopie H53.0 Amblyopie bei Ametropie H53.0 Amblyopie bei Anisometropie H53.0 Amblyopie bei Deprivation H53.0 Amblyopie bei Strabismus H53.0 Erworbene Amblyopie H53.0 Kongenitale Amblyopie H53.0 Partielle Amblyopie H53.0 Ptosis bei Amblyopie H53.0 Schielamblyopie H53.0 Schwachsichtigkeit - s.a. Amblyopie H53.0 Sehminderung H53.1 Asthenopie H53.1 Asthenopische Beschwerden H53.1 Augenüberanstrengung a.n.k. H53.1 Blendung H53.1 Chromatopsie H53.1 Farbringsehen um Lichtquellen H53.1 Flimmerskotom H53.1 Funkensehen H53.1 Lichtempfindlichkeit H53.1 Lichtscheu H53.1 Makropsie H53.1 Megalopsie H53.1 Metamorphopsie H53.1 Mikropsie H53.1 Nyktalopie H53.1 Nykteralopie H53.1 Pathologische Blendungsempfindlichkeit H53.1 Photophobie H53.1 Photopsie H53.1 Plötzlicher Sehverlust H53.1 Schattensehen H53.1 Spintheropie H53.1 Subjektiv vermindertes Dämmerungssehen H53.1 Subjektive Sehstörung H53.1 Subjektiver Gesichtsfeldausfall H53.1 Tagblindheit H53.1 Transitorische Blindheit H53.1 Visueller Halo H53.2 Binokulare Diplopie H53.2 Diplopie H53.2 Doppelbilder H53.2 Doppelsichtigkeit H53.2 Doppeltsehen H53.2 Monokulare Diplopie H53.2 Paroxysmale Diplopie H53.3 Abnormität der korrespondierenden Netzhautpunkte H53.3 Abnormität der retinalen Korrespondenz H53.3 Anomale Netzhautkorrespondenz H53.3 Binokularstörung bei anomaler NH [Netzhaut]-Korres-

183

pondenz H53.3 Binokularstörung bei Fusion mit herabgesetztem Stereosehen H53.3 Binokularstörung bei Simultansehen ohne Fusion H53.3 Fehlende Stereopsis H53.3 Fusionsschwäche H53.3 Gestörtes binokulares Sehvermögen H53.3 Gleichzeitige optische Wahrnehmung ohne Fusion H53.3 Retinale anomale Korrespondenz H53.3 Simultane Wahrnehmung ohne Fusion H53.3 Simultanperzeption ohne Fusion H53.3 Störung des Binokularsehens H53.3 Suppression des Binokularsehens H53.3 Vermindertes Stereosehen H53.4 Anopsie H53.4 Binasale Halbseitenblindheit H53.4 Binasale Hemianopsie H53.4 Bitemporale Halbseitenblindheit H53.4 Bitemporale Halbsichtigkeit H53.4 Bitemporale Hemianopsie H53.4 Bjerrumskotom H53.4 Bogenförmiges Skotom H53.4 Bogenskotom H53.4 Bogenskotom des Gesichtsfelds H53.4 Deformität des Gesichtsfeldes H53.4 Funktionelle Gesichtsfeldkonstriktion H53.4 Fusionsstörung mit Ausfall korrespondierender Gesichtsfeldareale H53.4 Generalisierte Gesichtsfeldreduktion H53.4 Gesichtsfeldausfall H53.4 Gesichtsfeldbegrenzung H53.4 Gesichtsfelddefekt H53.4 Gesichtsfeldeinengung H53.4 Gesichtsfeldeinschränkung H53.4 Gesichtsfeldkontraktion H53.4 Goldmannspirale des Gesichtsfelds H53.4 Halbseitenblindheit H53.4 Halbsichtigkeit H53.4 Hemianopsie H53.4 Heteronyme Halbseitenblindheit H53.4 Heteronyme Hemianopsie H53.4 Homonyme Halbseitenblindheit H53.4 Homonyme Hemianopsie H53.4 Konzentrische Einengung des Gesichtsfelds H53.4 Nasale Halbseitenblindheit H53.4 Nasale Halbsichtigkeit H53.4 Nasale Hemianopsie H53.4 Periphere Gesichtsfeldkonstriktion H53.4 Periphere Halbseitenblindheit H53.4 Periphere Hemianopsie H53.4 Quadrantenanopsie H53.4 Quadrantenanopsie des Gesichtsfelds H53.4 Quadrantenhemianopsie H53.4 Ringförmiges Skotom H53.4 Ringskotom H53.4 Ringskotom des Gesichtsfelds H53.4 Skotom H53.4 Temporale Restinsel des Gesichtsfelds H53.4 Vergrößerter blinder Flecken H53.4 Vergrößerter blinder Flecken des Gesichtsfelds H53.4 Zentraler Gesichtsfeldrest H53.4 Zentrales Skotom

H53.4 Zentralskotom des Gesichtsfelds H53.5 Achloropsie H53.5 Achromatopsie H53.5 Achromatopsie mit Nystagmus H53.5 Anerythropsie H53.5 Anomale Trichromasie H53.5 Azyanopsie H53.5 Blau-Gelb-Schwäche H53.5 Daltonismus H53.5 Deuteranomalie H53.5 Deuteranopie H53.5 Dichromasie H53.5 Dichromatopsie H53.5 Dyschromatopsie H53.5 Einfarbensehen H53.5 Erworbene Achromatopsie H53.5 Erworbene Farbsinnstörung H53.5 Farbenblindheit H53.5 Farbenfehlsichtigkeit H53.5 Farbsinnstörung H53.5 Gelb-Blau-Schwäche H53.5 Grünblindheit H53.5 Grün-Rot-Schwäche H53.5 Kongenitale Achromatopsie H53.5 Kongenitale anomale Trichromasie H53.5 Kongenitale Dichromasie H53.5 Kongenitale Dichromatopsie H53.5 Monochromasie H53.5 Protanomalie H53.5 Protanopie H53.5 Rotblindheit H53.5 Rot-Grün-Blindheit H53.5 Rot-Grün-Schwäche H53.5 Rotschwäche H53.5 Tritanomalie H53.5 Tritanopie H53.5 Unvollständige Deuteranopie H53.5 Unvollständige Protanopie H53.5 Vollständige Deuteranopie H53.5 Vollständige Protanopie H53.6 Amblyopie durch Nachtblindheit H53.6 Dämmerungsamblyopie H53.6 Dämmerungsblindheit H53.6 Dämmerungssehstörung H53.6 Hemeralopie H53.6 Nachtblindheit H53.6 Oguchi-Krankheit H53.6 Oguchi-Syndrom H53.6 Pathologische Dunkeladaptation H53.8 Amblyopie durch Nikotin H53.8 Kortikale Blindheit H53.8 Polyopie H53.8 Riddoch-Syndrom H53.8 Toxische Amblyopie a.n.k. H53.8 Verschwommenes Sehvermögen H53.8 Visusstörung H53.9 Augenermüdung H53.9 Fehlsichtigkeit H53.9 Müde Augen H53.9 Sehbehinderung H53.9 Sehbehinderung ohne Refraktionsanomalie und ohne Amblyopie

184

H53.9 Sehfehler H53.9 Sehstörung H53.9 Störung des Sehvermögens H53.9 Visuelle Störung H53.9 Visusermüdung H53.9 Visusverschlechterung H54.0 Amaurose H54.0 Amaurosis H54.0 Beidseitige Amaurose H54.0 Beidseitiger Visus < 0,05 H54.0 Blindheit H54.0 Blindheit beider Augen H54.0 Erblindung H54.0 Erworbene Amaurose H54.0 Erworbene Blindheit H54.0 Kongenitale Amaurose H54.0 Kongenitale Blindheit H54.0 Sehkraftverlust H54.0 Völliger Sehkraftverlust H54.1 Einseitige Amaurose bei Sehschwäche des anderen Auges H54.1 Visus
View more...

Comments

Copyright � 2017 SLIDEX Inc.
SUPPORT SLIDEX