unseren Austrägern für Steiermark

July 15, 2017 | Author: Julia Amsel | Category: N/A
Share Embed Donate


Short Description

Download unseren Austrägern für Steiermark...

Description

Nr. 39 • 27. September 2015 | www.sonntagsblatt.at Bischofplatz 2, A-8010 Graz, Postfach 872 • Telefon 0 31 6/80 41-111 • DVR: 0029874/115 € 0,70 • Verlagspostamt A-8020 Graz • P.b.b. • GZ 02Z032422 Retouren an Postfach 555, 1008 Wien

für Steiermark

unseren Austrägern Admont: Maria Fixl, Sr. Verena Gstrein, P. Manfred Hagauer, Irene Haslinger, Rosamunde Jauk, Rosamunde Jauk, Barbare Kettner, Angelika Steiner Aflenz: Leopold Fürstner Allerheiligen im Mürztal: Johanna Arzberger, Martin Krampl, Simone KrondorferPiller, Maximilian Müller, Hildegard Nicht, Christian Nievoll, Klara Pelzl, Erika Reitbauer, Juliana Schein Allerheiligen/Pöls: Karl Hartleb, Elfriede Kaltenegger, Herbert Pöllinger Altaussee: Adelheid Trummer Altenmarkt/Enns: Franz Fößleitner, Josef Rappl Altenmarkt/Fürstenfeld: Veronika Katzenberger Anger: Gertrude Darnhofer, Rosa Derler, Maria Derler, Lena Derler, Maria Friedheim, Maria Glaser, Roswitha Gremsl, Johanna Höfler, Helmut Katzer, Maria Klamminger, Martha Kulmer, Karl Kulmer, Maria Leitner, Bertha Lendl, Helga Lendl, Olivia Menzel, Alois Reithofer, Maria Schloffer, Ingrid

Schloffer, Margaretha Schnaderbeck, Herbert Schoberer, Maria Schweighofer, Aloisia Spreitzhofer, Peter Unterberger, Maria Wiener, Martha Wiener, Katharina Ziesler Arzberg: Anna Schönauer Bad Aussee: Maria Nemecz Blumau: August Flechel, Rosina Gablerits, Anna Gmoser, Leanka Gmoser, Ferdinand Hanfstingl, Maria Huber, Aloisia Mosser Bad Gams: Christine Deutschmann, Gertrude Gstarz, Vinzenz Pölzl, Emma Stromberger, Maria Unger Bad Gleichenberg: Anna Luttenberger, Franz Reicher Bad Radkersburg: Lukas Drexler, Helga Fleischhacker, Lukas Klanfar, Johannes Klanfar, Margarete Klobassa, Barbara Laller, Josefine Marics, Reinhard Messner, Albert Mir, Flora Palz, Josef Scheucher, Gertraud Schnel, Nicole Schuster, Christine Slobodenka, Michael Sorko, Alfred Taschner, Hildegard Thonegg, Beatrix Wolf, Grete Zizek

Ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ sagen wir allen Frauen, Männern, Kindern und Jugendlichen, die Woche für Woche steiermarkweit unser Sonntagsblatt austragen. In dieser Beilage finden Sie die Namen jener Austrägerinnen und Austräger, die der Redaktion bekannt sind. Foto: Neuhold

Bad Waltersdorf: Michaela Amtmann, Berta Brünner, Jakob Brünner, Anna-Lena Christandl, Karina Dorn, Adolf Dunkl, Maria Fiedler, Carina-Margit Freißling, Josefa Genser, Mario Gotthardt, Bernd Grabner, Manuel Grabner, Laura Grabner, Lukas Gschiel, Elfriede Habersack, Martin Handler, Gertrud Herbst, Johanna Heschl, Hermine Heschl, Veronika Hummer, Elfriede Kögl, Julia Kummer, Stefan Lechner, Theresia Müller, Lisa Peinsipp, Magdalena Posch, Alois Probst, Kerstin Radl, Hedwig Rath, Nicole Reichart, Hannes Riedenbauer, Anna Ritter, Waltraud Rothen, Florian Ruthofer, Robert Spanner, Jannik Stoirer, Aloisia Summerer, Elisabeth Thaller, Markus Toniolli, Maciej Trawka, Maria Ziegler Bärnbach: Emma Appler, Ilse Bell, Sieglinde Blümel, Gerda Dorner, Josefine Freisinger, Kreszentia Fromm, Ilona Hochreiter, Monika Kalcher, Monika Kleindienst, Hildegard Papesch, Walter Scherz, Maria Woisinger Bildungshaus Schloss Seggau: Sr. Ida Binder, Sr. Thekla Wiener

II

Unsere Austräger

Bierbaum: Paul Harb, Irmgard Hödl, Margareta Hödl, Magdalena Kaufmann, Roswitha Kindler, Gertrude Kurzweil, Andreas Neuhold, Stefanie Prisching, Emmerich Schröttner, Helga Stuber-Hamm, Gottfried Sudi, Theresia Wonisch Birkfeld: Gertrude Bergler, Magdalena Derler, Christine Derler, Rosa Derler, Maria Filzmoser, Maria Gruber, Elisabeth Haubenwaller, Anna Holzer, Walpurga Hutter, Christine Kager, Hildegard Kropfhofer, Christine Kulmhofer, Albina Mauerhofer, Cäcilia Reithofer, Zäzilia Rigler, Maria Rinnerhofer, Rosa Schachner, Margarethe Schellnegger, Maria Schweighofer, Johanna Stipsits, Maria Vorraber, Franz Windhaber Breitenfeld/Rittschein: Theresia Ackerl, Josefa Erkenger, Karin Glaser, Wilhelm Jansel, Veronika Matzer, Eleonore Ohner, Josefa Pfeifer, Alexius Posch Bruck/Mur: Emma Kohnhauser Burgau: Josef Brünner, Josef Fleck, Hanna Gradwohl, Michael Hackl, Magdalena Hackl, Hannah Kubalek, Lukas Kummer, Maria Lechner Dechantskirchen: Johann Fellinger, Maria Fink, Berta Glatz, Nora Grimm, Andrea Hofer, Heidelinde Hofer, Elfriede Höller, Josef Kienegger, Theresa Klampfl, Erna Kogler, Hildegard Kunert, Waltraud Pfleger, Elisabeth Pichlbauer, Josef Riegler, Andreas Riegler, Katrin Salmhofer, Ilse Steinhöfler, Karl Thier Deutsch Goritz: Silvia Gangl, Hermine Kellermann, Stefan Kern, Maria Neuhold, Christian Pein, Bernhard Puntigam, Christa Rainer, Helga Simon, Gustav Stehno, Sabrina Thaler, Klara Tischler, Maria Unger, Sarah Wolf, Erwin Wonsich Deutschlandsberg: Christine Mörth Donnersbachwald: Margaretha Heiß, Gertrud Koller Ebersdorf/Hartberg: Josef Glatz, Maria Hofer, Ernestine Jagerhofer, Josefa Kriebaum, David Peheim, Johann Prem, Maria Spindler Edelsbach: Emmerich Frühwirt, Franz Frühwirth, Markus Fuchs, Heidemarie Gether, Martin Glatz, Franz Gölles, Magdalena Gsöls, Franz Habel, Theresia Haselbacher, Margareta Hasenöhrl, Paul Hödl, Agnes Kandlhofer, Martina Lafer, Monika Lafer, Mathias Lafer, Blasius Marbler, Rupert Mayer, Johann Nieß, Johanna Paier, Rosa Papst, Valentin Stangl, Josef Weber Edelschrott: Adelgunde Formeier Eggersdorf: Gerta Auer, Ludmilla Friedberger, Johann Hölbing, Gertrude Karner, Maria Kicker, Maria Kohlfürst, Annemarie Oberer, Johann Radkohl, Elisabeth Reitmann, Johann Schwarzl, Erna Sperl Eibiswald: Zäzilia Heußerer, Waltraud Klampfer, Josef Krainer, Vinzenz Kremser, Christine Krottmayer, Anneliese Mader, Juliana Meßner, Josef Sojnik, Adolfine Still, Sophie Theisl, Johanna Veronik, Hildegard Veronik, Maria Wöss Eichberg: Josef Glatz, Josef Haas, Rosa Hammerl, Marianne Krausler, Andrea Putz,



Georgina Saurer, Richard Schantl, Petra Wiedner Eichkögl: Franz Handler, Maria Hausleitner, Frieda Neumeister, Juliana Poller Eisenerz: Rupert Freregger, Zita Santner Fehring: Theresia Absenger, Monika Friedl, Josef Geiger, Johanna Geiger, Anna Gingl, Anna Gutmann, Mathilde Gutmann, Maria Matzhold, Christine Peterherr, Franz Pfister, Stefanie Platzer, Olivia Reindl, Jan Reindl, Karin Schnepf, Walter Torschitz, Bernd Vogl, Josef Winkler, Margareta Zach Feldbach: Adolf Eicher, Gottfried Fuchs, Maria Hartmann, Franz Hödl, Christina Högler, Waltraud Karner, Josef Köhldorfer, Isabella Melbinger, Maria Müller, Anna Niß, Maria Promitzer, Eduard Röck, Elisabeth Schadler, Ingrid Schelch, Herbert Trummer, Michaela Trummer, Josef Url Feldkirchen/Graz: Christine Finster, Martina Finster, Maria Frühwirth, Gabriele Gobold, Rosa Hermann, Maria Hernach, Regina Hussnigg, Maria Kaufmann, Maria Kehldorfer, Rosa Kowald, Helga Neuhold, Martina Pabst, Maria Pellischek, Eleonora Rohrbacher, Johanna Schlotter, Helmut Schwarzbauer, Elke Seidl, Gerda Suppan, Maria Wurm Fernitz: Josef Faist, Katharina Fuchs, Ingrid Fuchs, Martha Glatz, Margaretha Mörth, Theresia Pechmann, Ingrid Pechmann, Johanna Rathkolb, Maria Reinprecht, Anna Schusteritsch, Veronika Seidl, Sylvia Treier, Maria Weinhandl, Josef Würfel Fladnitz/Teichalpe: Eleonora Auer, Barbara Flechl, Selina Haider-Harrer, Stefan Harrer, Christoph Harrer, Franz Harrer, Patrick Hechtl, Maria Kokol, Stefan Niederl, Thomas Ostermann, Johannes Pabst, Christa Paier, Stefanie Pieber, Lisa Pirstinger, Lena Pöllabauer, Sebastian Ponsold, Aloisia Reiterer, Margareta Schaffer, Josefine Stelzer, Nadja Ulrich, Christina Unterberger, Christine Unterberger, Andrea Walcher, Philipp Walcher, Markus Windisch, Beatrix Zottler Fohnsdorf: Franz Bärnthaler, Judith Bärnthaler, Walter Blematl, Elfriede Dichtl, Adelheid Duschek, Maria Egger, Friedrich Fürstenthaler, Karin Hallaczek, Elisabeth Heitzer, Pauline Hubmann, Franz Kautschitz, Karoline Kometter, Margareta Leitner, Ernst Liebminger, Adolfine Macher, Gerda Mayer, Barbara Mayer, Gilda Pacher, Renate Pickl, Gertraud Pirker, Maria Pitsch, Erika Rahm, Marianne Rainer, Odo Raunig, Margaretha Schlacher, Sigrid Schlatte, Siegfried Schröcker, Maria Stadlober, Helga Straßer, Birgit Vorraber, Josefine Vorraber, Monika Wolfsberger Frauenberg/Enns: Hartmut Beichtbuchner, Johannes Habacher, Martha Unterberger Friedberg: Nicolas Auerböck, Alfred Haider, Veronika Heckl, Valentin Heckl, Clemens Hütter, Magdalena Hütter, Marianne Kogler, Magdalena Peinthor, Berta Pfeffer, Bianca Rudolf, Leopold Schneemann, Elisabeth Schreiner Frohnleiten: Christina Eisenberger, Karl Grabenhofer, Ernestine Gratzer, Simun Orec, Romana Zink

27. September 2015

Fürstenfeld: Gertrud Bleimuth, Josef Brandner, Karl Gössinger, Josef Lafer Gabersdorf: Maria Dietrich, Maria Kogler, Eleonore Lang, Notburga Macher, Anna Neuwirth, Christine Rössler, Karoline Satzer, Cornelia Scheucher, Maria Weißinger Gamlitz: Willibald Radl, Friedrich Sternad Gleinstätten: Thomas Gaisch, Martin Geisch, Hermine Haring, Johannes Haring, Sofie Hofer, Aloisia Koppin, Sarah Lambauer, Anton Mörth, Barbara Neger-Loibner, Theresa Prattes, Daniela Stiegler Gleisdorf: Eva Eggenreich-Sommer, Rosa Hermann, Waltraud Kaufmann, Zäzilia Krenn Gnas: Franz Absenger, Maria Alessio, Josef Amschl, Florian Baumann, Anna Bierbaum, Adolf Bruncic, Veronika di Pattista, David Di Pattista, Christoph Ettl, Michael Faßwald, Nadine Fauland, Franz Feldgitscher, Anna Fink, Anton Frauwallner, Josef Friedl, Margarethe Gießauf, Maria Gsell, Anton Guttmann, Agnes Haas, Daniela Haas, Simon Harb, Familie Hermann, Maria Hermann, Gertrud Hirschmann, Christina Hirschmann, Theresia Hirschmann, Franz Hofer, Gerlinde Hopfer, Karl Kaufmann, Andreas Kickmaier, Elfriede Kickmaier, Herta Kleinschuster, Wilhelm Kniewallner, Maria Knittelfelder, Irmgard Koch, Karl Kohlmaier, Irmina Kohlmaier, Gottfried Konrad, Stefan Konrad, Christoph Konrad, Sofie Konrad, Lisa Kotzbeck, Maria Lamprecht, Irma Niederl, Maria Niederl, Birgit Niederl, Kathrin Niederl, Marianne Payer, Katrin Pichler, Rosemarie Platzer, David Pollhammer, Johanna Poswek, Maria Pucher, Alois Rathkolb, Tobias Rauch, Johann Rauch, Carina Reiss, Alois Reiß, Franz Remling, Theresia Rossmann, Christian Sammer, Christine Sand, Johanna Schadler, Maria Schadler, Stefan Scheucher, Josef Schiefer, Maria Schröttner, Robert Schwalbach, Johann Schwarz, Markus Suppan, Christine Trummer, Theresia Trummer, Erwin Wohlfahrter, Erna Wurzinger, Elisabeth Wurzinger, Frieda Ziesler Grafendorf/Hartberg: Maria Freitag, Theresia Glänzer, Sabine Gruber, Marlene Gschiel, Anna Haas, Elfriede Haas, Christoph Haas, Anja Haas, Maria Herrmann, Monika Kittinger, Maria Kopper, Sabrina Lechner, Christine Pux, Sarah Schieder, Anja Schuller, Annemarie Waldl, Maximilian Waldl Gratkorn: Josefine Schober Graz-Andritz: Karl Schinzel Graz-Christkönig: Gerda Gutjahr, Margit Holzer, Margareta Jehle, Peter Mellacher, Kunigunde Pöttler, Heinz Prochazka, Rudolf Vogt, Maria Weissgerber, Doris Wilding Graz Filialkirche Hohenrain: Agnes Gindl, Angelika Jung, Wolfgang Schedler Graz-Filialkirche Autal: Jozo Dogas Graz-Gösting: Gerlinde Krammer, Waltraut Neubauer, Ingrid Roitner, Veronika Seidl Graz-Kalvarienberg: Monika Gruber, Sr. Luzia Hübler Graz-Liebenau: Georg Adam, Adolf Amtmann, Christine Cmyral, Margareta Klanner, Maria Kothgasser, Margaretha

Unsere Austräger

27. September 2015

Kummer, Rotraud Maurer, Josefa Niederl, Ida Putz, Maria Reitbauer, Anna Schantl, Hubert Schweighofer, Eva Spitzer, Helmut Zwitkovits Graz-Schmerzhafte Mutter: Anna Ziehenberger Graz-St.Christoph/Thondorf: Gertraud Krobath, Cäcilia Niegelhell, Agnes Schusteritsch, Heinrich Sohnle, Johann Wagner, Theresia Waldegg Graz-St.Elisabeth: Engelbert Schaller Graz-St.Leonhard: Ilse Gödl, Brunhilde Höllerbauer, Maria Lipp, Theresia Rabl Graz-St.Veit: Gertraud Harb Graz-Straßgang: Martha Burkart, Martin Hillebrand, Anton Johne, Franz Lienhart, Johann Propst Graz-Süd: Werner Breuss, Maria Theresia Kniepeiß Gröbming: Johann Rainbacher, Christine Schnepfleitner, Anna Zeiller Groß St.Florian: Elisabeth Albrecher, Maria Bogatic, Sabine Führer, Thomas Jauk, Markus Jauk, Theresia Jauk, Maria Marx, Magdalena Muster, Florian Neger, Anna Reinbacher, Alina Rumpf, Josefine Stoiser, Magdalena Uhl Großwilfersdorf: Josefa Bauer, Anna Buchberger, Alfred Glaser, Eva Heinrich, Andrea Kobald, Lisa Kohl, Marcus Moser, Felix Pieber, Friedrich Prokop, Elisabeth Simon, Melanie Weber Grundlsee: Johann Sandner Hainersdorf: Herbert Gotthardt, Markus Pendl, Katharina Pendl, Christina Pendl, Herbert Pendl, Rosa Reisinger, Regina Stampfl, Maria Urschler, Verena Urschler, Georg Urschler Halbenrain: Anna Fröhlich, Anton Giesauf, Helga Lamprecht, Wolfgang Leopold, Anna Patz, Helene Tschiggerl, Johann Weiß Hall/Admont: Waltraud Kovacs Hartberg: Maria Auer, Aloisia Dirnböck, Ingeborg Förster, Hermenegildis Gamperl, Anna Haberler, Gertrude Hagen, Justina Hofer, Günter Höfler, Friedrich Jeitler, Tanja Mauerhofer, Anna Müllner-Teubl, Roswitha Nöhrer, Erich Perl, Maria Prem, Franz Rath, Maria Schuller, Herbert Thanner, Adolf Wolf Hatzendorf: Karl Fuchs, Maria Gartner, Ida Gartner, Maria Gölles, Andrea Gollowitsch, Margareta Hafner, Theresia Koller, Anna Laundl, Johann Mandl, Maria Niederl, Ernestine Payerl, Marianne Steßl Haus/Ennstal: Cäcilia Buchegger, Sr. Aurelia Eder, Hannes Fuchs, Karl Hauck, Sr. Eva-Maria Lechner, Roman Mayer, Elisbeth Rexeis, Helga Steinberger, Renate Wagenhofer Hausmannstätten: Walburga Donner, Alfred Greßler, Gabriela Jausner, Eleonore Kaiser, Brigitte Kern, Maria Knapp, Johanna List, Maria Mesicek, Georg Riedl, Margarete Schadler, Maria Steinkleibl, Josef WolfMaier, Johann Wolf-Maier, Melitta Wuchse Heilbrunn: Martha Bratl, Joachim Muhri, Maria Unterberger Heiligenkreuz/Waasen: Alois Weicher

III

„DANKE“ sagen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sonntagsblattes den treuen SonntagsblattAusträgern mit ganz persönlich verzierten Lebkuchen. Foto: Neuhold

Heimschuh: Josef Held, Brigitta Kainz, Sofie Marchel, Ingrid Primus, Alois Reich, Gertrud Wiedner Hieflau: Elfriede Galbicsek, Barbara Lödl Hirschegg/Steiermark: Christine Lichtenegger Hitzendorf: Helga Halbedl, Heide Huber, Ingrid Kager, Rosemarie Pedit, Maria Schmer, Maria Sommer, Josef Stangl, Aurelia Wallum Ilz: Franz Huber, Johann Toberer Irdning: Manfred Egger, Hannes Kowatsch, Stefanie Pötsch, Gertrud Ruhdorfer, Helmut Sam, Hildegard Scharf, Johannes Schweiger, Josef Steiner, Lukas Telser Jagerberg: Eva Fastl, Johanna Formann, Jasmin Fruhwirth, Angelika Frühwirth, Elias Groß, Herta Hirnschall, Hannes Hirschmann, Alexander Hirschmann, Maria Hofstätter, Johann Josl, Laura Kirschner, Tamara Klein, Otmar Kurnik, Benedikt Ladenhaufen, Johanna Lerner, Rosa Lückl, Margareta Luttenberger, Karl Maric, Elias Neubauer, Helmut Oswald, Anna Ratzi, Anna-Lena Resch, Alois Schober, Michelle Schober, Gertrude Schröttner, Maria Stradner, Pauline Winter Judenburg-St.Magdalena: Werner Forstner, Johanna Greiner, Gudrun Schneider Judenburg-St.Nikolaus: Lisbeth Andritsch, Monika Kohlhuber, Johann Krenn, Rosina Lovse, Wilfried Thiel, Erika Wilding Kainach: Margit Etschmeier, Hilda Etschmeier, Lima Gasperl, Susanne Hatzl, Hermine Kienzl, Erich Kompass, Karl Ortner Kaindorf: Margarete Cividino, Maria Greimel, Margarethe Haindl, Thomas Lang, Elisabeth Mauerhofer, Bernadette Prem Kalwang: Annemarie Jobst, Anneliese Steger, August Steger Kapellen/Mürz: Marianne Graßmugg, Hermine Nierer, Johann Rosenmayer, Monika Schöls Kapfenberg-Hl.Familie: Rosa Fladl, Josef Hacker, Theresia Illmaier, Ursula König, Johanna Kröll, Maria Lilek, Maria Neunteuf, Maria Schmieder, Josef Stein, Alois Stiegler Kapfenberg-Schirmitzbühel: Margareta Brunnhofer, Barbara Emminger, Alexander Lenger, Agnes Moderer, Gertrude Prim, Christine Treitler

Kapfenberg-St.Oswald: Margareta Büttner, Aloisia Glück, Michaela Handlos, Ernestine Koiner, Josefa Pöllabauer, Josef Stadler, Elisabeth Trippl, Barbara Weinmueller, Günther Zenz Kapfenstein: Kurt Edelsbrunner, Rosina Hirschmugl, Rupert Höber, Gertrude Hödl, Zäzilia Köldorfer, Theresia Krenn, Veronika Lang, Sarah Maitz, Mario Müller, Dorothea Pammer, Lukas Pammer, Johann Prassl, Josef Wolf, Robert Wolf Kirchbach/Stmk.: Ingrid Archan, Theresia Baier, Juliana Bauer, Theresia Dinsleder, Christine Fink, Elfriede Fink, Margareta Fruhmann, Maria Heigl, Theresia Hirz, Herta Hödl, Johann Hofer, Gertrude Marbler, Eva Mayer, Franz Pauritsch, Sara Penitz, Margarete Reicht, Stefanie Reicht, Anton Reicht Klöch: Anna Fischer, Eva Gschaar, Monika Hödl, Martin Laller, Anna Laller, Elfrieda Leister, Gottfried Maitz, Maria Nell, Gertraud Palz, Theresa Potzinger, Julia Radl, Jonas Radl, Annemarie Salzger, Johannes Strohmaier, Josef Ulrich Knittelfeld: Anita Paal, Peter Pfaffenthaler, Elisabeth Tockner, Cäcilia Vollmann, Theresia Vollmann Köflach: Johannes Baier, Brigitta Hann, Monika Murgg Krieglach: Sofie Allmer, Johanna Ebner, Monika Grassegger, Irene Halsegger, Helene Höfer, Josefa Huber, Anna Karner, Helene Kerschenbauer, Maria Moosbauer, Kurt Podolan, Hildegard Winkelmayer Kumberg: Walter Brunnader, Martha Fikerment, Rosina Kappmaier, Anton Mandl, Melanie Walcher Langenwang: Johanna Feiner, Erna Hofbauer, Edeltraud Rinnhofer, Peter Rinnhofer, Elisabeth Rosspeintner, Berta Schöggl, Hannelore Windhaber Lassing: Reinald Krenn, Johann Radlingmayer, Peter Stiegler Leibnitz: Alfred Felgitsch, Brigitte Grebien, Veronika Kicker, Josefa Leitinger, Rosa Mally, Maria Marchel, Waltraud Moder, Johann Muster, Franz Pratter, Stephanie Pucher, Karl Schwar, Elisabeth Stepanek Fortsetzung auf Seite VI

IV

Das Sonntagsblatt – weltweit

27. September 2015

Nr. 38 • 20. September 2015 | www.sonntagsblatt.at

1

Bischofplatz 2, A-8010 Graz, Postfach 872 • Telefon 0 31 6/80 41-111 • DVR: 0029874/115 € 0,70 • Verlagspostamt A-8020 Graz • P.b.b. • GZ 02Z032422 Retouren an Postfach 555, 1008 Wien

für Steiermark Seiten 14 und 15:

Weils’d a Herz hast wia a Bergwerk …

1

Austro-Pop-Sänger Rainhard Fendrich sprach in einem Exklusiv-Interview mit Alfred Jokesch über seine Person, seinen Glauben, seine Sicht der Flüchtlingsproblematik und wie er alles im Lied ausdrückt.

Nr. 38 • 20. September 2015 | www.sonntagsblatt.at Bischofplatz 2, A-8010 Graz, Postfach 872 • Telefon 0 31 6/80 41-111 • DVR: 0029874/115 € 0,70 • Verlagspostamt A-8020 Graz • P.b.b. • GZ 02Z032422 Retouren an Postfach 555, 1008 Wien

Seite 3:

Nr. 38 • 20. Septemb

Von seiner Erfahrung von Weltkirche bei einer Einführung für neue Bischöfe in Rom berichtet Bischof Wilhelm Krautwaschl.

für Steiermark

Seite 4:

Sachspenden für Flüchtlinge erbeten

für Steiermark

Vor allem Decken, Schlafsäcke und Isomatten, aber auch Übersetzer und Übersetzerinnen werden für die Flüchtlingsbetreuung gebraucht.

Weils’d a Herz hast Köstliche Lebkuchenherzen als Dankeschön für unsere großherzigen Sonntagsblatt-Austräger, die am 26. September in Mariazell dessen „70. Geburtstag“ feiern, haben in der Fachschule Haidegg Schülerinnen und Schüler mit Wirtschaftsleiterin Gerlinde Schmidtkonz und Köchin Foto: Neuhold Beatrix Lechner (3. und 4. v. l.) mit Freude zubereitet. Seite 4

◗ Namenstage Matthäus (21. September) wurde als Zöllner von Jesus zum Apostel berufen und gilt als Verfasser des ersten Evangeliums. Thekla oder Tanja (23. September) wird als Schülerin des Paulus, Glaubensbotin und Märtyrin verehrt. Rupert (24. September) gründete Kloster und Bistum in Salzburg. Er ist Patron unserer Diözese.

ntagsblatt.at

5 er 2015 | www.son DVR: 0029874/11 6/80 41-111 • • Telefon 0 31 Postfach 872 A-8010 Graz, • P.b.b. • GZ 02Z032422 Bischofplatz 2, amt A-8020 Graz € 0,70 • Verlagspost 15 sblatt.at 0029874/1 1 • DVR: .sonntag | www 6/80 41-11 on 0 31 ber 2015 32422 • Telef Septem ach 872 . • GZ 02Z0 • 20. , Postf P.b.b Nr. 38 10 Graz 20 Graz • 2, A-80 A-80 5 t tz 4/11 t gspostam 987 Bischofpla • Verla : 002 latt.a € 0,70 DVR ntagsb 41-111 • w.son 6/80 ww 0 31 422 fon 5 | 032 201 02Z • Tele en Wi ber h 872 b. • GZ tem 1008 15 Postfac z • P.b. Sep 4/1 555, Graz, 020 Gra • 20. 2987 ach A-8010 t A-8 t Nr. 38 R: 00 stf tz 2, t.a stam DV an Po hofpla lagspo blat 1• Bisc • Ver tags 0 41-11Retouren € 0,70 nn 6/8 2 so 31 42 0 ww. ien on Z032 W | w Telef 02 08 15 2 • • GZ 5 5, 10 r 20 ach 87 P.b.b. be 4/11 55 • stf 87 ch 29 fa ptem az, Po20 Graz 00 Post Gr 80 . Se R: • 20 A-8010amt A.at • DV an 38 z 2, ost latt -111 uren Nr. lat gsp sb to ag 80 41 Re chofp Verla Bis 0 • nt 2 6/ € 0,7 .son n 0 31 3242 ww lefo 02Z0 | w • Te • GZ 2 . 15 87 .b r 20 fach • P.b be Post Graz em az, 20 pt Gr 80 . Se 8010 t AA- stam • 20 38 latz 2, gspo rla fp Nr. ho • Ve Bisc 70 € 0,

In der Bischofsschule

Seiten

1

ark

ark

für

1 Argentinien

rm teie

S

hast aazHerz hasthast … Weils’d wia Bergwerk Her

n Seite

erm

Stei

für

Seiten 14 und 15: und 15: Seiten 14 15: Weils’d a Herz 14 und

rk … 15: aa Bergwe ils’d We wia st … Rainhard 14 und Austro-Pop-Sänger gw haerk rz a Ber Rainhard Seiten wia Fendrich in einem p-Sänger Rainhard 15: Austro-Po r sprach stänge a He einem k… in m ha und s’dro-P Exklusiv-Interview mit Alfred op-S sprach zrg Fendrich werch in eine 14WeilAuster d Alfred ard mit AlfrePerson, spra nhmit über seine seinterview rich k …rview aHBe Rai seisterJokesch :wiaaFend Person, rdseine on, seiaExklusiv-I -Inte Glauben, seine Sicht der ’d Exkl änger über Pers w haein h-Po eem usiv Jokesch p-Snen red d 15ls rg Sicht t der der Raininsein teAlf über rzJoke Flüchtlingsproblematik und unei ach … Glauben, stro miseine W dSich em sch nen er spr , seisein und rd freim ng ch und ein HaAueBedri soni-Lied ben, ik tik sproblema n 14 wie erew alles ausdrückt. SäFlüchtling erk harvi in mat Glau nte seht der eAlPer pite oble wiaa Fen iv-I ausdrückt rückt. . mited chin wnen n,Lied Po sein gspr im ra Se rm ausd alles Ra oer ew ei-Sic htlin wie s’d erg sp Exkhlus Lied übe derund . vine lfr Flüc Pe erh imrso sein A ei e ht se ter n, esc eil aAuBstr alles atik ric in it e ,Sic Jokngwie -In inerube r unddrüt.ckt W m rsin on lem Gla rob Fendp-Säsivch er se ck ddaus gsp se nen tatdeik rah üb lin Poklu n, sdrüt. view wia tro-Ex em chLie im cht e Pesbl spsc beinalle un Si au er Flü ke au ro ck ch ntGl se Jo ed er spine Li atik sdrü Aus ndri iv-In wie er ng , se lem au Fe klusneh üb es im chtlienall Ex kescFlülaeuber prob Lied wi gs im Jo n G lin s ne ht alle Flüc er wie

mark

ier für Ste

Seite 3: Seite 3: InSeite der3: Bischofsschule e sschule fsschul e Bischof In der Von seiner Erfahrung Bischo von ul der ch von Inseiner huhleule te 3: bei Erfahrung rung fssvon Weltkirche einerho EinfühscühVonSei Erfah fsRom sc n n sc EinführinEinf einer e3:er von rung für sein neue Bischöfe ho fsRom Von rbeieBi vo -vo Weltkirch bei eine in Rom ingo sc de Seite öfe ng füh ahrun g ühnfühmRom neue 3:Bischöfe In berichtet Bischof Wilhelm Ein Bisch fürkirch Erf Welt ch rung r Bi erruelm Einf Rom er neue Ei Ro isfah Wilhelm in er un ite Wilh de sein Bischof Erein hr ofB Krautwaschl. nfür rung fer in fe in m ein berichtet Se einbei fafe chö Bisch VoIn hö lmhö irch htet eerr ee Bis eine bei Er sclhe elm el hl. sedneu ltk beric Krautwasc Bi i ilh er Wi n chl. Wetwas ch cho in uef e be f W Vo für Bisc Wilh In kir Seite 4:Krau se Bis rungWelttet fü r ne chschoue hof irBi on hl. Vasc tk ng r l.ne Bisc Seite 4: berich et el ru 4: ht fü ch t Wfür Sachspenden Seite Krautw ngas tefürchl. beric rutw en au für r n rich was Sachspenden end Kr Flüchtlinge erbeten nr r 4: be hsp ut te ete fü SacSei erbeten n n fün entefü n ete cke ngeling K4:raerb itee ked 4: de endeSchl VorFlüchtli allemFlü Decken, chtchSeSchlafsäcke rb ke afsä bete sp en ite ereafsäc Schlafsäck eernbe en, e sp ehleeafsäcSchl ch rinundVor Isomatten, auch SaaberDeck Se allem Decken, ng sp ge auch lafs gäck auch tlich aber n, er au ,ch -h , Sc au , aberlin ch - ze Sa in Vor ch Übersetzer undallem Übersetzerinn, Sch erin atten und Isomatten arsetz tlen htcke Flü IsomÜbersetze erec-ketze abrin rset ht rckauc SrinÜbe ücDe r und und aberin D De ch nenÜbersetze werden für die er Flüchtabe und ht- etz ,m Flm n,Flüc alle ersen, Üt-be e Flüc cht. Flüchtdie ten fürr die Flü Vo Übersetz Übat- te dch di all.em t.alled cht martte aters lingsbetreuung gebraucht. Üb en nen werden Isofür m un r t. au Flüomdi.er Flü werd undauch Vo gebr orr un undgebraucht nen uung Isfücht r ze brnaufüch gebr Vdie etzgerdnIso lingsbetre euun für drau g et gede setzegeb Übers un en lingsbetr rde rs er un un rd be ng er we Üb ng euu nen etr Üuun w treu n we tre de lingsb ne gsbe ne gsbe ◗ Namenstage lin lin wur Ver tage tagwurde e rde r) de ◗ Namens Matthäus (21. September) wu embe zum als s. ens er) wur ger) m rdeabe s r) wurde Nam emb e pt sur◗ wu Septembe e als Zöllner von Jesus zum gilt lium Sept (21. ) zum ag st zu Se JeVe (21. zum Matthäus tag d sJesus em Ver- ptnem stalsber Jesus ns -1. t als thäugilt von n s. Apostel als Verun ange pt s von See JesVer Zöllner gilttem Matund en me Veralsberufen als ner gilt . Sep n Ev 1.zum mnals us und us Se de Naund ms. s (2 d gilvolium am fasser Apostel des ersten Evangeliums. Jes fenN (21 ◗Zöll berufen als geliu s (2d vo beruäus äuun. er ge fe en Neragilt em (23. in und Evan stelEvangeliu äu - eliu r von n ms. Köstliche Lebkuchenherzen als Dankeschön für unsere großherzigen un th msllnanberu pt tth ◗ lne ersten thSep tem des Apo n◗ Thekla oder (23.rSeptemlln Ma fasserTanja ng Se s a üler in ruatfens nZöEvel erst nj atufe des erste te Zö des Eva M(23. Septemals Zöl ste st 3. s in de fasse l beMer de . al tem Tanja (23. Ta dSch sbot elaber wird alsoder Schülerin des ten te Tanj als r ost Sonntagsblatt-Austräger, die am 26. September in Mariazell dessen rzigen ber) Thekla a er(2de ers po s. SepAdes lerin ün burg des os und s en . ler er un ode nj (23 Apals de Schü Schülerin des kla gr großhe al als Ap . ja Paulus, Glaubensbotin und ss hü odtind ub rt wirdThe in r üleer rinTa faSc r) Salz se für unsere fasserund botin s d ns enber) er Tan bensbot fasse la bo ir la re „70. Geburtstag“ feiern, habenrzen in der Haidegg Schülerinnen Märtyrin verehrt. ber) wird Sch od tinalun Glaubens Dankeschön dehte g.be in iöze alsFachschule rzig Paulus, a od ek r)t. w , G ün be la bo us, Glau rd au ell dessengroßheRupert ve urem D hrt.d alsekens henhe dete verehrt. Paulgründete wi Th be Thekl vere hr us r)rigr ber in Mariaz September) lzbpte.stum rer he Lebkuc Märtyrin grün Thub ere innen sen (24. r) t. r) wir, Gla tyrinr)begründete , Gl vere ulbety n SaSe und Schüler Wirtschaftsleiterin Gerlinde Schmidtkonz und Köchin Köstlicmit ndete 26. Septem urg. beSalzb Mär am ember) en Septembe Pa Schülerell lus undig in Salzburg. ) grü pt emrg. g uns 4. özdesBi unse Sept des KlosterRupert ulusber (24. in ehr ärm in zbu Haideg -Austräger, die mver Salzburg. rz Bistum chön4für ule inPau rin tyrinin Sal gsblatt ert (24. ntem Se BiM Bistu Bistum r(2Diun stu rt he Fachsch kes Er ist en Patron unserer Diözese. e. und ärese. Foto:riaz Neuhold Beatrix Lechner (3. und 4. v. l.) haben mit Freude Seite Sonnta Diöz Rup ePaM Ma rinn in derzubereitet. und igen Kloster rerSep oß Märty sere er tron Diözese. ülegr (24.Diödzes rzter unse als Dan unserer Klos feiern, (24. igd Bistum ber inund Köchin Sch tkonz unpe lost t Pa n Patronhe err un n Ru Er ist Patron e Schmid pert te sse sere pert errz K is deggun herzen „70. Geburtstag“ Gerlind26. Septem NeuholdKöchin tro oßn Er ist Ruunser os h unron henerin e Hai aftsleit 4 für Foto: en Ruen Er ell de ler grne hul Kloßste Seite kuc am zubere Wirtsch und Paten Klenist Pa ss itet. drein mit hsc iaz nz Leb die ön ist , Neuhol ro Schüler ar Fac n Er de und Foto: hü ch tko M mit Freude der rinng Er ess n l.)ger ll esmid Sc se v. stliche strä in

k

ar

rm

eie

t rS



1 Äthiopien

Weils’d a Herz hastst ha Weils’d a HeHrzerz hasat st t a ’d s rz h as st il e W a He Herz hrz ha d ’ s l i a We He ils’d d a We s’ l i e W

1 Belgien

in te 4 egg r un 4. Sch berSei Kö r (3. und en in ze hüle re nll d leri in -Au Daenk Köiach lind ü ch d ar Beatrix Lechne gsblatt rn, hab em old Scoldunse itet. e Haid n fü Neuh in Ger pt unM öchize hold n als zub ere Foto: Sonnta g“ feie aftsleiter gg höonz in Sch Kö Foto: Neuh r d KariaFoto: Neu erzeFreude 26. Se chschul kesc urtsta 4Haide zfüun idtk berite gg nd M henh mit r Fa eDSc „70. Geb r mit Wirtsch anhm em die am ön rein4 aide z u bkuc t. Se le 4. v. l.) üle ger, ben in de rlind tkhon als be Sereptite schu kid he und Sch hne r (3.Leund beit le H tkon ite 4 esc .mSe usträ ha in Ge 26. r Fach Schm zen zu Lecstlic att-A feiern, an itpet te schu mid t. Se eiterherFreude BeatrixKö tagsbl g“ e am in de lindels Dbere aftsl e er a 6. S Fach e Sch reite Sonn burtsta Wirtsch kuv.chl.)enmiter, di n 2 er Ge it d be 4. träg habe erin G ende zu b m d 0. in m eu Le Aus un „7 ler rn, leit itheFrrz ie a in d Gerl e zu r (3.e Schü m feie afts d en n chne lich attund en ud rix Le Köst tagsbl tstag“ irtsch 4. v.ul.) ch ger, hab iteri Fre Beat W k , it e rä Sonn Gebur r mit . undLeb ust iern aftsl l.) m le r (3 he tt-A fe ch v. „70. Schü chne tlic sbla ag“ irts d 4. s W n st und rix Le g Kö nnta burt mit (3. u Beat So 0. Ge üler ner „7 d Sch Lech un atrix Be

4 Brasilien 26 Deutschland 2 Frankreich 1 Großbritannien 2 Indien 2 Indonesien

4

8 Italien 1 Japan

1

1 Kongo 4 Korea 2 Kroatien

Nr. 38 • 20.Nr. September 2015 | www.sonntagsblatt.at 38 • 20. Septem Nr. 38 BischofplatzBischofp 2, A-8010 Graz, Postfachber 872•2015 •20. Telefon 0 31 6/80 41-111 • DVR: 0029874/115 | www.s latz A-8020 2, A-8010 Bisc € 0,70 • Verlagspostamt Graz • Sep GZ 02Z032422 Retouren an Postfach 555, 1008 Wien sblatt.a hof• P.b.b. tem onntag € 0,70 • Verlagsp Graz, Postfach 872 t ber € 0,70 plat z A-8 ostamt • Telefon 201 A-8020 • Verl 2, 05 31 6/80 Graz •010 | 41-111 • DVR: P.b.b. agsp 02Z0324ww osta Gra•z,GZ mt A-8 Postfach 22 w.s onn n an0029874/115 Retoure tagsbla 020 Postfach 555, Graz 872 • Tele 1008 Wien tt.at • P.b.b fon 0 31 .• 6/80 032422 41-111 • DVR

GZ 02Z

1

: 002

9874/11 5

für Steiermark für Steifü r Stark erm eierm

ark

Weils’d a Herz hast wia a Bergwerk … Austro-Pop-Sänger Rainhard Fendrich sprach in einem Exklusiv-Interview mit Alfred Weils’d a Herz Jokesch über seine Person,hast seiwia a Bergw nen Glauben, seine Sicht erkder … Flüchtlingsproblematik und Austro-Pop-Sä nger Rainha wieFendric er alles im Lied ausdrückt. h sprach Seit in einem rd Exklusiv-Interen 14 und 15: Jokesch über view mit Alfred Weils Person nen Glaube seine ’d He, seiwian, aseine aSicht Flüchtlingspro der rz ha blemat Bergik und wie er alles werk st Austroim Lied ausdrü ckt. … Fendric Pop-Sän Exklusi h sprach ger Rainha Jokesc v-Interv in einem rd iew mit nen h über sein Gla e Per Alfred Flücht uben, son sein wie er lingsprobl e Sich , seit der alles em im Lie atik und Seite 3: d aus drückt .

1 Paraguay 1 Schweden 5 Schweiz 2 Slowenien 7 Südafrika 3 Türkei 1 USA 76 gesamt

Seiten 14 und 15:

In der Bischofsschule

Von seiner Erfahrung von Weltkirche bei einer EinfühSeite 3: rung für neue Bischöfe in Rom Bischof Wilhelm In berichtet der Bisch Krautwaschl. ofsschule Von seiner Erfahrung von Weltkir Seite 4: che bei rung für neue einer EinfühSeit Bischöfe in eSachspenden 3: bericht fürRom et Bischof InKrautwaschl. Wilhelm

erbeten deFlüchtlinge r Bis

ch Decken, Schlafsäcke Von Seite Vor allemof sschu sein Weltki 4:er Erfa und Isomatten, aberleauch rch runSachs e bei hrung von g für Übersetzer einerund Übersetzerinpend berich neu Ein fürdie- FlüchtBiscen nenewerden tet Bisc Flüch höfefürfüh Krautw tlinge hof Wil ingebraucht. lingsbetreuung erbet Rom aschl. helm en Vor allem Decken, Schlafs Seite und 4: Isomat ten, aber auch äcke Übersetzer Sachnen und Überse tzerinspNamenstage werden für ◗ en den die FlüchtFlüchlingsbetreuun fügebrau tlin r September) Matthäus wurde cht. ge erbg(21. Vor allem als Zöllner zum etevon und n Jesus ken, berufen Isom Dec Köstl Apostel und gilt als VerSchlafs Überset atten, iche fasser des ersten Evangeliums. ◗ abe äck Name zer nen e Sonn Köst LebkKöstliche Lebkuchenherzen als Dankeschön für unsere großherzigen wer nstag und e r auch Überset oder Tanja (23. SeptemLebkuche tagsb liche den Thekla uche sbetreuus fürber) zeri latt-A nher nherzen alsdie am 26. September in Mariazell dessen lingMatthä „70. die Flü Sonn wird als n- Schülerin des Sonntagsblatt-Austräger, tagsb ung(21. Septem Dankeschö Gebu zen latt-Austrä cht als Zöllner ber) us geb wurde und Paulus, Glaubensbotin trä n für unser von rauJesus als die rts Gebu ge und cht. verehrt. zum Da r, die ger, am 26. Geburtstag“ feiern, in der Fachschule SchülerinnenApostel berufen Märtyrin e Haidegg großherzig nk Sch „70.tag “ „70. Septe und gilt als eschaben feirtstag ◗enNa am fasser des “ mber feiern ern hö Verin Beatr üle ersten r , 26 Rupert (24. September) gründete habe Maria und t und menstThekla , habe mit Wirtschaftsleiterin Evangeliums. . Sept n in dern Fachs Schüler zell dessenund Köchin fü Gerlinde Schmidtkonz er mit ix Le miSchül Wirt Kloster und Bistum in Salzburg. age oder Tanja nchaft embe r unchule Matth sere Haide schaftWirts chne in (3.sleite (23. ber) wird Er ist Patron Beatr unserer r inmit äusNeuhold grzubereitet. Foto: Beatrix Lechner 4. v. l.) rix(3.Lechn - Diözese. rin rund als Schüle Septem sleite de oß gg SchülSeite Gerlin Fach (21Paulus MaFreude erinn4enals Zöl rin des und er (3. . Sep , Glaube Schm schule de riaze idtkohe 4. v. l.) mit nsbotin und 4. v. undrin Apo lner Märtyr gen nzrziund von tem ll desse in ber FreudHa l.) mi Gerlin verehr Köchin fass stel ber ) wut. e zube de Sch idegg ufen Jesu reitet er des Rupert n t Fre zum rde (24.sSeptem . Seite und Schüle midt The ude erst 4 gilt als ber) gründe Kloster en Evaund Foto: Neuholdkla ode ko zube te rinne Bistum ber) Verin ngelium r Tan Er ist Patron reitet nz und - Salzbur n unsere Pauluswird als ja (23 Köch s. r Diözes g. . Seite . e. in Märty , GlaubeSchülerinSeptem 4 Rupert rin ver nsbotin des Foto: ehr Neuh und t. old Kloster(24. Sep tember Er ist und Bist Patron um ) gründe unsere in Salz te r Diö burg. zese.

WW eiWeils’d a Herz hast lei s’ls d ’d aH aH erzerhz hast ast

1 26 2 5

Das Sonntagsblatt weltweit

27. September 2015

1 22 8

4

3

1 Nr. 38 • 20.Nr. September 2015 | www.sonntagsblatt.at 38 • 20. Septem Nr.

38 BischofplatzBischofp 2, A-8010 Graz, Postfachber 872•2015 •20. Telefon 0 31 6/80 41-111 • DVR: 0029874/115 | www.s latz A-8020 2, A-8010 Bisc € 0,70 • Verlagspostamt Graz • P.b.b. • Sep GZ 02Z032422 Retouren an Postfach 555, 1008 Wien sblatt.a hof tem onntag € 0,70 • Verlagsp Graz, Nr. Postfach t ber € 0,70 plat 38 z • A-8 872 • Telefon ostamt 201 A-8020 • Verl 2, 20 010 05 31 6/80 Graz Bisc | ww 41-111 • DVR: P.b.b. Gra• GZ 02Z0324 hof agsp .• Se € 0,7 platzostamtptez, Post 22 w.s onn n an0029874/115 Retoure A-8mb fach 872 0• tagsbla Postfach 555, Ver 2, A-8010 020er Gra20 lagspo 1008 Wien z •15 |• Telefon tt.at stamtGraz, Pos P.b.b 0 31 .ww • GZ 6/80 w.02Z A-8 tfach 41-111 son 032 020 nta 422 Gra 872 • gsbReto • DVR: 002 z• Tel latt.a P.b.b. efon uren 9874/11 • GZ 0 31 6/8 t an Postfach 5 02Z 555, 032 0 41-111 1008 422 • Wien Ret DVR: our en an002987 Pos 4/115 tfach 555 , 100 8 Wie

für Steiermark für Steifü r Stei erm er für ark Stei mark erm ark

Seiten 14 und 15: n

Weils’d a Herz hast wia a Bergwerk … Austro-Pop-Sänger Rainhard Seiten 14 und Fendrich sprach in 15: einem Exklusiv-Interview mit Alfred Weils’d a Herz Jokesch über seine Person,hast seiwia a Bergw nen Glauben, seine Sicht erkder … Flüchtlingsproblematik und Austro-Pop-Sä nger Rainha wieFendric er alles im Lied ausdrückt. h sprach Seit in einem rd Exklusiv-Interen 14 und 15: Jokesch über view mit Alfred Weils Person nen Glaube seine ’d a He, sein, seine wia a Sicht der Flüchtlingspro Seitenblemat Bergik undrz hast wie er alles werk Austroim Lied 14 un ausdrü Pop-Sänd 15: ckt. … Fen Wdric ger Rai eils’ h spr Exklusi wia v-Indterv aachHe in ein nhard Jok escha Be iew em rz übe nen mitha Austr sein Alfrst Glaube r rg we er Perkson ed Flü Fencht o-P opn, … -Säsein driling wie ch spr sproblngere Sich , seiExklu er alle Rainht der siv s imach ematik SeiteJok 3: esc -In ard ter Liein ein und em nen h über viewd aus mit drückt Gla uben seine Alfred . InFlü der ch Bischofsschule Person wie tlingsp , seine er rob Sicht , seiallesErfahrung Von seiner von im Lielematik der Weltkirche bei einer Einfühund d au Seite 3: rung für neue Bischöfesdr inück Rom berichtet Bischof Wilhelm t.

2

In Krautwaschl. der Bisch

ofsschule

Von seiner Erfahrung von Weltkir Seite 4: che bei rung für neue einer EinfühSeit

Bischöfe in eSachspenden 3: bericht fürRom et Bischof Wilhelm InKrautw erbeten deFlüchtlinge r aschl. Bisch

1 2

1

7 Nr. 38 • 20.Nr. September 2015 | www.sonntagsblatt.at 38 • 20. Septem Nr.

38 BischofplatzBischofp 2, A-8010 Graz, Postfachber 872•2015 •20. Telefon 0 31 6/80 41-111 • DVR: 0029874/115 | www.s latz A-8020 2, A-8010 Bisc € 0,70 • Verlagspostamt Graz • Sep GZ 02Z032422 Retouren an Postfach 555, 1008 Wien sblatt.a hof• P.b.b. tem onntag € 0,70 • Verlagsp Graz, Postfach 872 t ber € 0,70 plat z A-8 ostamt • Telefon 201 A-8020 • Verl 2, 05 31 6/80 Graz •010 | 41-111 • DVR: P.b.b. agsp 02Z0324ww osta Gra•z,GZ mt A-8 Postfach 22 w.s onn n an0029874/115 Retoure tagsbla 020 Postfach 555, Graz 872 • Tele 1008 Wien tt.at • P.b.b fon . • GZ 0 31 6/80 02Z032 41-111 422 • Reto DVR: 002 uren 987 an Post 4/115 fach 555,

für Steiermark für Steifü r Stark erm eierm

1008

Wien

ark

Seiten 14 und 15:

Weils’d a Herz hast wia a Bergwerk … Austro-Pop-Sänger Rainhard Seiten 14 und Fendrich sprach in 15: einem Exklusiv-Interview mit Alfred Weils’d a Herz Jokesch über seine Person,hast seiwia a Bergw nen Glauben, seine Sicht erkder … Flüchtlingsproblematik und Austro-Pop-Sä nger Rainha wieFendric er alles im Lied ausdrückt. h sprach Seit in einem rd Exklusiv-Interen 14 und 15: Jokesch über view mit Alfred Weils Person nen Glaube seine ’d a He, sein, seine wi Sicht der Flüchtlingspro rz ha a ablemat Bergik und wie er alles werk st Austroim Lied ausdrü Pop ckt. … Fendric -Sän Exklusi h sprach ger Rainha Jokesc v-Interv in einem rd iew mit nen h über sein Gla e Per Alfred Flücht uben, son sein wie er lingsprobl e Sich , seit der alles em im Lie atik und Seite 3: d aus drückt .

In der Bischofsschule

Von seiner Erfahrung von Weltkirche bei einer EinfühSeite 3: rung für neue Bischöfe in Rom berichtet Bischof Wilhelm In Krautwaschl. der Bischofssc hule

Von seiner Erfahrung von Weltkir Seite 4: che bei rung für neue einer EinfühSeit Bischöfe in eSachspenden 3: bericht fürRom et Bischof InKrautwaschl. Wilhelm

erbeten deFlüchtlinge r Bis

WW eiWeils’d a Herz hast lei s’ls d ’d aH aH erzerhz hast ast

ch Decken, Schlafsäcke Von Seite Vor allemof sschu sein Weltki 4:er Erfa und Isomatten, aberleauch rch runSachs e bei hrung von g für Übersetzer einerund Übersetzerinpend berich neu Ein fürdie- FlüchtBiscen nenewerden tet Bisc Flüch höfefürfüh Krautw tlinge hof Wil ingebraucht. lingsbetreuung erbet Rom aschl. helm en Vor allem Decken, Schlafs Seite und 4: Isomat äcke ten, aber

auch Übersetzer Sachnen und Überse tzerinspNamenstage werden für en den die FlüchtFlüch◗lingsbe treuun fügebrau tlin r September) Matthäus wurde cht. ge erbg(21. Vor allem als Zöllner zum etevon und n Jesus ken, berufen Isom Dec Köstl Apostel und gilt als VerSch Überset atten, iche fasser ersten ◗nen abe deslafs äcke Evangeliums. Name zernstag Sonn Köst LebkKöstliche Lebkuchenherzen als Dankeschön für unsere großherzigen und e r auch werden Überset Thekla oder Tanja (23. SeptemLebkuche tagsb liche uche sbetreuus fürber) zeri latt-A nher nherzen alsdie am 26. September in Mariazell dessen lingMatthä „70. die Sonn wird als Schülerin des n(21. Sonntagsblatt-Austräger, tagsb Flü Septem ung Dankeschö Gebu zen latt-Austrä cht als Zöllner ber) usträ geb wurde und Paulus, Glaubensbotin n für unser von rauJesus als die rtstag ge und „70. cht. verehrt. zum Da r, die ger, am 26. Geburtstag“ feiern, haben in der Fachschule SchülerinnenApostel berufen Gebu Märtyrin e Haidegg großherzig nk Schüle rtstag “ „70. Septe und gilt als esc fei ◗ am fasser “ mber feiern en ern, desRupert Name Ver- gründete in Maria Beatr ersten (24. r t und September) habe und n für Gerlinde Evange . Sept n in hö Schüler Wirtschaftsleiterin Schmidtkonz habe mit,26 zell dessenund Köchin nstThekla liums. in Salzburg. er mit ix Le miSchül Wirt Fachs unchule Kloster und Bistum age oder Tanja nchaft emder Matth sere Haide schaftWirts chne in (3.sleite (23. bel.) ber) wird Er ist Patron Beatr unserer r inmit äusNeuhold grzubereitet. Foto: Beatrix Lechner 4. v. rix(3.Lechn - Diözese. rin rund als Schüle Septem sleite de oß gg SchülSeite Gerlin Fach (21Paulus MaFreude erinn4enals Zöl rin des und er (3. . Sep , Glaube Schm schule de riaze idtkohe 4. v. l.) mit nsbotin und 4. v. undrin Apo lner Märtyr gen nzrziund von tem ll desse in ber FreudHa l.) mi Gerlin verehr Köchin fass stel ber ) wut. e zube de Sch idegg ufen Jesu reitet er des Rupert n t Fre zum rde (24.sSeptem . Seite und Schüle midt The ude erst 4 gilt als ber) gründe Kloster en Evaund Foto: Neuholdkla ode ko zube te rinne Bistum ber) Verin ngelium r Tan Er ist Patron reitet nz und - Salzbur n unsere Pauluswird als ja (23 Köch s. r Diözes g. . Seite . e. in Märty , GlaubeSchülerinSeptem 4 Foto:

Neuh

old

Rupert rin ver nsbotin des ehrt. und Kloster(24. Sep tember Er ist und Bist Patron um ) gründe unsere in Salz te r Diö burg. zese.

Von Seite Seite Vor allemof Decken, sschuSchlafsäcke sein 4: er We3: ltkirch undErfa Isomatten, aberleauch e bei hrung von In run g Übersetzer einerund ÜbersetzerindeSachs pend neu ber r für Ein fürdie- Flüchtich Bi Biscen nenewerden tetsc VonKra Flüch höfefürfüh Bisc hohof tlinge ingebraucht. fssc lingsbetreuung erbet neraschl. Weltkseiutw Rom Wil Erfah hu helm en run SeitircVor he allem run Decken le g 4: bei einer g von, Schlafsäcke berichfüreund ne ten, aber auch ueIsomat Bisch Einfüh Kra SatetÜberse utw chBisch tzer und öfe Überse asc◗ of Wi nen spNamenstage in Ro tzerinwerden hl. en für die denlhe m Seite Flüch lingsbetreuun lm Flüchtfü tlin 4: g(21. r September) gebrau Matthäus wurde cht. ge Vor erbetevon Jesus allem als Zöllner Sachund zum n spen ken Isom Dec Apostel berufen und gilt als VerKöst Köstlich FlüchÜbe atten, , Schlafs de rset ◗nentli n fasser abe des ersten äcke Evangeliums. lic Name zernstag e Leliche Köst undfüer r auch ngden Lebkuchenherzen als Dankeschön für unsere großherzigen Sonn Sohe nntag Vor bkKöstliche wer Überset e er Thekla oder Tanja (23. SeptemLebkuche Lebk uche allem ta sblat Matthä be sbe und ling zeri nher nherzen alsdie am 26. September in Mariazell dessen die Sonn us für uche ber) als Detreu n- Schülerin des te „70. „7gs0.blGe Sonntagsblatt-Austräger, t-A tagsb Flü Septem ung(21. nwird Dankeschö att-A zen latt-Austrä cht ÜbersIsomatte alscke ber) us n, Zöllner geb wurde und nh Paulus, Glaubensbotin trä Ge bu n für unser von rauJesus als die rts n, abe Schlaf ge erze usträ „70. cht. verehrt. nen etzer Aposte und unbu zum Da tag r, die ger, am 26. „70. Geburtstag“ feiern, haben in der Fachschule Schülerinnen d rts Gebu Märtyrin e Haidegg säcke l rberufen großherzig nk Schtaüle werde un rtstag “ n Septe au und ge d esc fei ScBe ◗ am fasser “ lin al mber gilt ch enNagsb g“ als Ver- gründete r, diern, feiern s Damit,26 n für Übdes in Maria ersten ersRupert rfe (24. September) habe und Beat hüatr miie me n für Gerlinde le etrnst . Sept Schül n in hö und Wirtschaftsleiterin Schmidtkonz habe eSchüler zell dessenund Köchin trnWirt dieoderetzKloster nkes Thekla euu liums. in Salzburg. erin- Evange er mit am Fachs rix Le rixmLe unchule und Bistum ag FlüchTanja ng geb Wirts it ch emder , ha Matth sere Haide e wird sch chund 26. nchaft in (3.sleite Wne (23. Septem bel.) ber) t- ist Patron ön rin chne Beatr irt rix Lechn Er unserer rauchals beer r inmit äusNeuhold grzubereitet. Foto: Beatrix Lechner 4. v. Septde - Diözese. r Fa sleite oß gg Schül naft ◗Seite (21Paulus MaFreude erinn4enals Zöl ha un chfür Gerlin t. Schülerin des de (3. r (3. sc(3. in . Sep , Glaube em undrin riaze idtkohe un nsbotin und v. l.) 4. v. de bemitsch Apo lner Märtyr gen Namen ule sere Schm und ftsledite nzrziund r 4.Ge von tem ll desse stel in ber verehr Köch in Freud ) wut. staerge e zube berufe Jesu rin l.) miFach rlinrde gr 4. v. ideoß Matthin fass Mar Ha reitet n zum rde gg n und des Rupert hule Sch (24.sSeptem l.) m GerlitndFrescud heSch . Seite äu iadt The erst 4 s kla zeko als gilt als ber) gründe Kloster e Ha mi en Evaund Foto: it Fr ll nz rzigüle Neuhold(21. ode Zö te Bistum Se r Tan ber Verin ngelium eude e Schmzubeidrei Er ja unnd enrinnen Apostellln er )vo egg de sse ist Patron - Salzburg. wirdptemb Pau Köch fas s. .ScSe er) (23. Sepunsere berufe zube idtkon tet lus,n Jesals hüite Sch wurde tem r Diözese. in Thek ser deMä lerin nGlaus 4 reite s ers ubezumülerin rtyrin z d gilnsbotin des ten un Rup ver t. Se und Kö nen Foto: Neuh ber)la od erert (24 Evanehrt. t als und old Pa wi Klo Tan ite 4 chin Sep gelium Verulu rd ster ja. (23 als und . tem Mä s, Gl Sch ber)s. Septe ist Pat rtyrinEr au üleBist grü Foto bensron Rupe : Neuh rin um m- nde ve old des in Salz te bo unsere rt bur Klo (24. Se rehrt. tin un r ste d Diözese. g. Er ist r un ptemb Patro d Bistum er) grü n un nd serer in Salzbuete Diöze rg. se.

WW elsiWeils’d a Herz hast eiW d ’d aH ’lei ds’ls a aHeH e erz hast rzrhz hast ast

V

VI

Unsere Austräger

Leoben-Göß: Hildegard Fleck, Rosa Lanner, Johann Puchmüller, Gertrud Reiter, Karin Zuchetto Leoben-Waasen: Manuela Hatzenbichler, ngelbert Schager, Christa Schager Lieboch: Maria Binder, Florian Brunner, Berta Freisinger, Franz Kager, Johann Koch, Rosa Ortner, Maria Pichler, Elisabeth Pitsch, Marianne Possert, Renate Riedl, Helga Weicher, Elfriede Wolf Liezen: Franziska Auer, Rosemarie Capellari, Ulrike Fröhlich, Ida Kaltenbrunner, Christina Langbrugger, Lore Müllner, Maria Ringdorfer, Monika Schölnast, Theresia Ulcej Ligist: Gerald Fuchs, Franz Steiner Loipersdorf: Theresia Drenik, Johann Fuchs, Maria Gutmann, Edith Hartinger, Rosina Huber, Gabriele Janisch, Christa Kurz, Josefine Musilek, Ottilie Radl, Josef Steßl, Herbert Strobl, Franziska Thurner, Ernst Weber, Anna Zechmeister Maria Straßengel: Helmut Kapfenberger Mautern: Stefanie Baumann, Josef Orasche, Hermine Schwarz Mettersdorf: Roswitha Frühwirth, Rosa Kaufmann, Juliana Trummer Miesenbach: Christine Schirnhofer Mönichwald: Adelheid Gaugl, Maria Gaulhofer, Anna Höllerbauer, Petra Kopper, Brigitta Luef, Patritz Posch, Anna Schiester, Gabriele Schiester, Hildegard Schiester, Maria Stelzer Mooskirchen: Anna Hammer, Josef Hiden, Antonia Höller, Karl Jandl, Christine Klug, Aloisia Niggas, Elfriede Roll, Maria Roth, Cäcilia Rothschedl, Rosa Rothschedl, Cäcilia Schalk, Walter Schlosser, Christina SchmerSterf, Augustin Summer, Berta Taucher, Vanessa Zweiger Murau: Maria Winkler Mureck: Theresia Berghold, Maria Drame, Renate Eibel, Franz Fuchs, Johann Gregorc, Julia Haas, Larissa Hirtl, Mathilde Hödl, Carina Jauschnegg, Franz Küberl, Maria Liebmann, Walter Maier, Horst Moser, Pia-Patricia Neubauer, Maria Pein, Pauline Platzer, Georg Puntigam, Gertraud Reisenhofer, Maria Röck, David Rohrbacher, Manfred Rössler, Anna Rössler, Marianne Schilly, Rudolf Schuster, Hermine Simonitsch, Franz Stöckler, Lisa Strohmaier, Michaela Summer, Maria Tieber, Maximilian Tscherner Mürzzuschlag: Elfriede Lukas, Margarethe Lukas, Gertraud Pretterhofer, Johann Prettner, Rudolf Rinnhofer, Johann Rinnhofer, Elfriede Weinfurter Nestelbach: Elfriede Fuchs, Juliana Verena Großschedl, Johann Großschedl, Roswitha Kratzer, Erich Kraxner, Anton Lanz, Johann Pfeiffer, Maria Reißner, Anna Maria Schögler, Cäcilia Voit Neudau: Erna Berger, Engelbert Fabsits, Gregor Gmoser, Jakob Gmoser, Roswitha Gmoser, Maria Gurdet, Josef Hackl, Ignaz Hirschmann, Judith Humann, Dorothea Kaube, Anna Knöbl, Magdalena Koch, Antonia Krenn, Christine Lang, Monika



Neuhold, Maria Nistelberger, Hermine Turrer, Maria Urschler Niederwölz: Edelburga Heben­streit, Maria Metnitzer, Martina Reinmüller, Franz Simhofer Noreia: Sylvia Legat, Gertrude Pobatschnig Obdach: Elisabeth Fasch, Christine Fössl Oberwölz: Johann Kupranec, Katharina Leitner, Maria Prieler, Christine Reif Öblarn: Veronika Bachler, Herbert Binder, Thomas Bliem, Michaela Brandner, Katharina Danklmayer, Angela Ettlmayr, Antonia Grundner, Brigitte Hirz, Anna Madl, Johann Madl, Sebastian Reith, Helena Schmiedhofer, P. Josef Wagner, Gertrude Zörweg Paldau: Erna Deutsch, Theresia Gwaltl, Josef Neuhold, Theresia Platzer, Ursula Platzer Passail: Aloisia Bauer, Anna Bauer, Josef Bauer, Anna Farzer, Maria Fasch, Margareta Fetz, Ferdinand Friesenbichler, Johann Hiebler, Martina Leitner, Martin Maier, Rosa Prettenhofer, Josefa Reisinger, Martha Reisinger, Katharina Reith, Gabriele Rieger, Clara Schabetz, Johanna Schinnerl, Manfred Schinnerl, Alois Schinnerl, Cäcilia Schrenk, Hanna Stockner, Peter Trieb, Christine Windisch, Thomas Wittgruber Pinggau: Margret Binder, Doris Dorfstetter, Hedwig Dunst, Günter Grill, Michelle Grill, Christina Heißenberger, Katharina Höller, Gertrude Höller, Doris Hönigschnabl, Kathrin Koglbauer, Iris Koglbauer, Viktoria Koller, Philipp Luckerbauer, Michelle Notbauer, David Prasch, Elfriede Prenner, Hans-Joachim Reiterer, Michael Riegler, Sophie Schuh, David Tomasek, Johannes Tomasek, Christine Winkler, Jana Wolf, Sandra Wolf Pischelsdorf/Steiermark: Marianne Bayerl, Brigitte Berghofer, Hubert Ebner, Maria Fink, Eva Fischerauer, Maria Gerstl, Siegfried Gruber, Gerda Hofer, Johann Hofer, Johannes Kober, Alois Koller, Maria Prem, Marina Prem, Christine Saurer, Veronika Saurer, Andrea Schwarz, Christoph Strempfl, Maria Zettl Pölfing-Brunn: Maria Haring, Maria Holzmann, Maria-Luise Krottmeier, Theresia Lipp, Hermine Nebel Pöllau: Johann Duttenhöfer, Walter Krogger, Ernestine Reingruber Pöllau/Neumarkt: Katharina Wölfl Pöllauberg: Leonie Bauer, Peter Heil, Maria Schirnhofer, Elfriede Töglhofer, Herta Wilfinger Pöls: Anna Angerer, Aurelia Berr, Margareta Höggerl, Maria Kogler, Herbert Kritz, Waltraud Mayer, Elisabeth Miesbacher, Johannes Peinhopf, Josefine Poier, Margaretha Reitermaier, Adolf Schmiedhofer, Marianne Steinberger, Theresia Wurzer Preding: Maria Alter, Rosina Müller, Rosa Pracher Puch/Weiz: Gertraud Adelmann, Christoph Fuchs, Maria Gruber, Maria Haider, Jonas König, Johann Reisenhofer, Maria Schröck, Karin Weingartmann, Maria

27. September 2015

Weingartmann, Irmgard Wiesenhofer, Gertrude Wiesner, Andreas Wilhelm Radmer: Marisa Moder, Adelheid Moser Riegersburg: Rosina Ackerl, Martha Gumhold, M Rosalinde Kickenweiz, Werner Kickenweiz, Rosa Knapp, Radegunde Kohl, Irmgard Koller, Sascha Kowalsky, Gertraud Lassl, Ernestine Maurer, Kunhilde Nöst, Franz Pfingstl, Matthias Pint, Franz Puchas, Franz Saurugg, Christine Schadl, Boguslaw Swiderski, Theresia Winkler Rohrbach/Lafnitz: Josef Frnka, Hildegard Hofer, Stefanie Hofer, Lisbeth Klampfl, Verena Pichler Salla: Margarethe Albler Schäffern: Franz Bader, Katrin Binder, Anna Buchegger, Theresia Buchner, Isabella Dorner, Tamara Dorner, Josefine Haas, Maria Haas, Erna Heißenberger, Elisabeth Hofer, Tanja Höfler, Sabrina Höller, Magdalena Kerschbaumer, Stefanie Koiser, Anna Lind, Hermine Lind, Michael Luckerbauer, Stefan Luckerbauer, Jennifer Osterbauer, Notburga Osterbauer, Carina Pack, Brigitte Pfeffer, Johann Prenner, Isabel Putz, Michael Putz, Christoph Putz, Josef Putz, Lena Reithofer, Dominic Rieger, Stefan Schneider, Verena Schuh, Maria Wilfinger Scheifling: Maria Lercher, Herta Pirker Schloss Laubegg: Br. Werner Flatz Schöder: Franz Lintschinger, Elisabeth Pausch Seckau: Ingeborg Bergner, Margarethe Esser, Gabriele Fandl, Elisabeth Fragner, Eugenie Friedl, Johannes Grössing, Renate Grössing, Maria Hallaczek, Melitta Höbenreich, Gertrude Kokalj, Gabriele Schönherr, Maria Steinberger, Heidrun Stocker, Christa Wachter, Karin Wachter, Hedwig Windisch Selzthal: Cordula Komaier, Dubravko Martan, Maria Martan, Amalia Schweiger Sinabelkirchen: Maria Koch Söchau: Margareta Amtmann, Franziska Auner, Christine Bauer, Franz Dinsleder, Theresia Dinsleder, Karl Eibel, Hermann Hafner, Josef Heschl, Franz Jost, Theresia Jost, Aloisia Kowald, Rosalinde Maurer, Anton Paierl, Johann Prenner, Hannah Schober, Maria Strobl, Erich Trösterer, Ernestine Vorauer Spital/Semmering: Maria Lamprecht St. Anna/Aigen: Maria Fischer, Anna Hackinger, Gabriela Hakl, Alois Herbst, Theresia Hopfer, Maria Kink, Justin Köhler, Gertrud Lamprecht, Josef Maitz, Johanna Maitz, Lybia Petritsch, Alfred Pfeifer, Monika Pfeifer, Johann Schäfmann, Apollonia Scharl, Anton Scharl, Michael Schöllauf, Kerstin Strommer, Amalia Suppan, Andreas Triebl, Karl Truhetz, Sofie Ulrich, Manuel Ulrich, Stefan Weiß, Bernhard Weiß, Christine Weiß, Cäcilia Wolf, Juliana Wurzinger St. Gallen: Traudlinde Czar, Angela Kaltenbrunner, Maria Rappl, Anton Spannring, Annemarie Steuber St. Jakob/Walde: Franz Hatzl, Berta Luef St. Johann/Hohenburg: Bettina Aldrian, Dorothea Fromm, Christian Götz, Jonas Gruber, Adolf Höfler, Stefan Kameritsch,

Unsere Austräger

27. September 2015

Gabriela Kasper, Jakob Keutz, Anna Lautner, Kilian Papst, Michael Planner, Lisa-Marie Rohrer, Johann Schober, August Spari, Maria Stocker, Gertrude Strommer, Theresa Sulzberger, Margarete Tschertsche, Elfrieda Zenz St. Josef/Weststeiermark: Anton Kefer, Johann Klammler, Ilse Perstling, Elke Poier, Anna Seiner, Elisabeth Zechner St. Katharein/Laming: Maria Loidolt, Elfriede Luznik, Maria Prettenhofer, Ingrid Rieß, Eva Schrey, Franziska Schwarz, Brigitta Sommerauer St. Kathrein/Offenegg: Margareta Flicker, Katrin Flicker, Magdalena Häusler, Rosa Kleinburger, Maria Lackner, Johann Neuhold, Christiana Pieber, Maria Pieber, Anna Schmied, Hildegard Steinbauer, Helene Unterberger, Johann Weissenbacher, Rosa Wumbauer St. Lorenzen/Eibiswald: Christine Waltl St. Lorenzen/Knittelfeld: Theresia Hübler, Bruno Hübler St. Lorenzen/Mürztal: Gertrud Brandl, Johann Brudnjak, Josef Fladischer, Brigitta Höfler, Anna Hörting, Ottilie Jäger, Reinhold Sachan, Ingrid Stenitzer, Johanna Weberhofer St. Lorenzen/Scheifling: Gerlinde Schnedl St. Lorenzen/Wechsel: Julia Ehrnhöfer, Gisela Fellinger, Erna Gruber, Magdalena Haas, Anna Maria Haider, Hermine Hofer, Jakob Hofer, Maria Pichlbauer, Hanna Schützenhöfer, Philipp Spitzer, Maria Stögerer, Erna Stögerer, Vinzenz Zingl St. Magdalena/Hartberg: Maria Bauer, Silvia Grandits, Erna Gschiel, Gabriela Kainz, Aloisia Liebich, Martha Semmler-Bruckner, Martin Stumpf, Josefa Wiesenhofer St. Marein/Mürztal: Gertraud Del-Medico, Margareta Freudenthaler, Isabella Lagoja, Mathilde Preinsperger, Rosa Sporrer St. Marein/Neumarkt: Eva Ferner, Ingeborg Präsent, Emma Wallner, Susanna Zechner St. Margarethen/Knittelfeld: Johann Dietmaier, Sonja Dietmaier, Christine Glatz, Charlotte Hölzl, Gertrude Klösch, Hermann Kranz, Ottilie Lenger, Philip Maderdonner, Maria Molnar, Helma Mossauer, Pauline Payer, Elias Reibenbacher, Elfriede Reumüller, Lukas Strohhäusl St. Margarethen/Raab: Margareta Lafer St. Michael/Obersteiermark: Barbara Krebs, Helga Strommer St. Nikolai/Draßling: Verena Feldbacher, Christoph Feldbacher, Marie-Christine Frieß, Johann Fuchs, Kerstin Neuhold, Maria Rauch St. Nikolai/Sausal: Sabine Zachenegger St. Peter/Judenburg: Gertrud Forcher, Elisabeth Kahlbacher, Maria Panzer, Friederike Perstl, Aloisia Reiter, Elisabeth Russold St. Peter/Ottersbach: Christine Bruncic, Rosa Faßwald, Erika Friedl, Manuela Gutmann, Ingrid Haiden, Ingrid Hirschmann, Lisa Hirschmann, Franz Hödl, Natalie Höfler, Elisabeth Jöbstl, Josef Kaufmann, Helga Klampfer, Josef Konrad, Elisabeth Leber,

Beim Verzieren in der Bischofsküche kommen verborgene Talente zum Vorschein.  Foto: Neuhold Martina Miessl, Amalia Patz, Renate Pauer, Marianne Ploder, Gertrude Pock, Herta Puntigam-Juritsch, Johann Radkohl, Thomas Reinprecht, Maria Ruckenstuhl, Agnes Schantl, Hermine Strohmaier, Elfriede Wagner, Maria Wonisch St. Peter/Sulmtal: Maria Deutsch, Renate Deutsch, Maria Fauth, Maria Gaisch, Hildegard Gusterhuber-Loibner, Daniel Klug, Bianca Kollmann, Anna Köstenbauer, Maria Krasser, Franz Kumpitsch, Friederike Leitinger, Verene Mimlich, Anna Pommer, Martin Zöhrer St. Peter-Freienstein: Annemarie Aschauer, Erika Kemperle, Gertrude Stangl St. Radegund/Schöckel: Dominik Eckart, Gerhard Haas, Josef Hofer, Karl Kummer, Peter Sauseng St. Ruprecht/Raab: Maria Auer, Manuel Engelmann, Laura Jandl, Tobias Jandl, Maria Janisch, Kirstin Loder-Taucher, Christine Lohr, Hildegard Meinhart, Johannes Meyer, Christian Meyer, Sarah Müller, Elfriede Pendl, Vinzenz Pregartner, Johanna Sandriesser, Thomas Schwarz, Markus Schwarz, Laura Schwarzbauer, Aloisia Stiendl, Berta Wagner, Rosa Weiß, Veronika Wiedner St. Stefan/Rosental: Anna Absenger, Angela Fößl, Hemma Hirschmann, Elisabeth Hohl, Gabriele Hutter, Theresia Kapper, Johanna Kaufmann, Christine Koller-Ladenstein, Franz Konrad, Marianne Löffler, Marianne Luttenberger, Gottfried Macher, Christine Nagl, Martha Neuwirth, Margarete Niederl, Irmgard Niederl, Berta Nimrichter, Maria Perner, Anna Platzer, Anna Prutsch, Frieda Pucher, Juliana Puchleitner, Anna Puntigam, Maria Ritter, Wilhelm Rothschedl, Maria Scherr, Maria Schuster, Rosa Schwarz, Anna Tasch, Monika Tropper, Josefine Tropper, Maria Trummer, Hermine Url, Josef Url, Maria Wallner, Rosa Weixler, Rosa Zangl

VII

St. Stefan/Stainz: Roman Ehmann, Johann Hartbauer, Christine Löb, Werner Reboll, Johann Zach St. Veit/Vogau: Anna Berger, Barbara Frießer, Stefanie Kern, Karl Küssner, Gertrude Küssner, Franziska Mak, Elisabeth Paar, Waltraut Patz, Erna Waltl St. Wolfgang/Obdach: Anna Ehmann Stainach: Maria Altenburger, Fabienne Brunnthaler, Peter Fritz, Sandra HuberHuber, Regina Maierhofer, Maria Schrottshammer, Hildegard Stiegler Stainz: Franz Hebenstreit, Iris Karner, Heinz Konrad, Alex Lampl, Martha Sackl, Anna Tomberger Straden: Josef Dunkl, Christine Enzinger, Maria Frauwallner, Heinrich Geihsbacher, Erwin Gottscheber, Franz Haas, Rosa Haas, Josef Hackl, Therese Heid, Josefine Holler, Claudia Hütter, Rudolf Klampfer, Maria Kohlroser, Margareta Kummer, Josef Lackner, Martina Lang, Karl Lenz, Anton Neuhold, Ronald Primmer, Christine Ranz, Margaretha Reger, Ludwig Reinprecht, Anton Rindler, Rosa Ruß, Michaela Sammer, Barbara Schober, Ingrid Schober, Thekla Schreiner, Elfriede Siegl, Anna Unger, Jodefa Wallner, Frieda Weinhandl, Franz Wonisch Strallegg: Franz Pöckelhofer, Cäcilia Pöckelhofer Straß: Herma Brus, Gerlind Duh, Sabine Müller, Christine Paulitsch, Astrid Schreiber Stubenberg: Ottilie Hofer, Daniel Höfler, Margareta Kulme, Rosa Schirnhofer, Maria Taus, Frieda Terler, Helga Tilp, Maria Wilfing Trautmannsdorf: Franz Bauer, Brigitte Dunkl, Maria Grabner, Philip Haas, Maria Haas, Maria Kaufmann, Anna Mirtler, Magdalena Moik, Gerda Pranger, Johanna Puntigam, Vanessa Rauch, Gertraud Standecker, Christine Thierschädl, Peter Töglhofer, Anna Trummer, Theresia Winkler, Herta Wolf, Helene Wuritsch Trieben: Angela Dunkel, Hubert Dunkel, Anna Heinrich, Anna Lackner, Dietmar Polanschütz, Karl Schuster, Zäzilia Zandl Trofaiach: Brigitte Aichmaier, Helena Url, Margarete Wolters, Bernhard Zisler Turnau: Elisabeth Eichelberger, Christine Gaugl, Leopoldine Gaugl, Rupert Illmaier, Zita Sommerauer, Gertrude Stein, Huberta Wenzel, Marianne Wolf Unterlaussa: Franz Holzmüller Voitsberg: Engelbert Aspeck, Gerda Aspeck, Ewald Feichtinger, Elfriede Jandl Vorau: Helga Allmer, Leo Angeler, Franz Arzberger, Sophia Berger, Karin Berger, Anton Buchegger, Rudolf Dirnböck, Johann Doppler, Elisabeth Ebner, Waltraud Fank, Elisabeth Fank, Maria-Luise Fank, Anna Faustmann, Hildegard Faustmann, Maria Faustmann, Berta Ganster, Johanna Gaugl, Tobias Gaugl, Maria Gerngroß, Elfriede Glatz, Juliana Glößl, Karoline Glößl, Bruno Grabner, Lena Grabner, Magdalena Gruber, Berta Gschiel, Theresia Haas, Josef Haberler, Theresia Hainzl, Maria Haspl, Theresia Haspl, Rosa Haspl, Richard Haspl, Margareta Hellinger, Juliana Hinterleitner,

VIII

Unsere Austräger



27. September 2015

Unter der fachkundigen Leitung der Sonntagsblattausträgerin Justina Hofer (dritte von rechts) werden 400 Lebkuchen für die 70-Jahr-Feier in Mariazell fertiggestellt. Emmi Schwarzbauer, „Chefin“ im bischöflichen Haushalt, sorgte für eine hervorragende „Arbeitsumgebung“.  Foto: Neuhold Florian Hofer, Anna Hofer, Maria Holzer, Franz Holzer, Elisabeth Holzer, Anna Holzer, Hildegard Hutz, Florian Kager, Jakob Kager, Maria Kaiser, Christine Kaiser, Gertrude Karner, Josefa Kern, Brigitta Kernbauer, Maria Kerschbaumer, Sebastian Kerschenbauer, Julia Kirchsteiger, Hermine Kraußler, Dominik Krautgarnter, Maria Kremnitzer, Anna Krogger, Anna Lechner, Barbara Maierhofer, Doris Maierhofer, Rosemarie Maierhofer, Maria Milchrahm, Alina Milchrahm, Regina Müller, Anita Müller, Maria Notter, Maria Nunner, Theresia Ohrnhofer, Anna Petzina, Hermann Pezinka, Martina Pfeifer-Luef, Karl Pfleger, Anna Pichlbauer, Kathrin Pichler, Andrea Pichler, Barbara Pichlhöfer, Hildegard Pinter, Maria Pötz, Gabriele Primas, Alexander Rahs, Claudia Rechberger, Anna Rechberger, Mathilde Reiß, Ivana Reithofer, Berta Riebenbauer, Anna Riebenbauer, Josephine Saurer, Anna Schantl, Anna Schmidt, Victoria Schneeberger, Anna-Theresa Schneeberger, Brigitte Schöngrundner, Berta Schreiner, Nina Schützenhöfer, Josefa Schweighofer, Jakob Schwengerer, Johannes Schwengerer, Waltraud Sindlgruber, Maria Sommersguter, Peter Sommersguter, Anna Spitzer, Tamara Spitzer,Brigitte Steinbäck, Josefa Steiner, Waltraud Steinhöfler, Anton Storer, Alina Terler, Anna Wetzelberger, Lisa Wetzelberger, Hildegard Zisser, Anna ZisserPfeifer Vordernberg: Ilse Diethart, Gisela Huber, Christina Rieger Wald/Schoberpaß: Hedwig Gröschl, Viktor Gröschl, Karoline Hubner, Elisabeth Reitbauer Waldbach: Hermine Feiner, Manuela Fischer, Maria Geier, Erhard-Josef Kandlbauer, Margit Lengl, Markus Pausackerl, Josefa Pöllabauer, Rosa Schöngrundner, Lisa Sedelmaier, Berta Zisser Wartberg/Mürztal: Theresia Eder, Anna Egger, Angelika Faustmann, Josefa Kurakin, Helga Leistentritt, Maria-Anna

Pink, Katharina Schafferhofer, Sonja Schmaranzer, Adelinde Schmied, Engelbert Wolf Weißkirchen/Steiermark: Erna Auinger, Herta Felber, Maria Gerold, Gertraud Hölzl, Elisabeth Kaltenegger, Johann Kundegraber, Rosemarie Laßnig, Karin Leitold, Christine Liebminger, Annemarie Tafeit Weiz: Theresia Auer, Sandra Brandtner, Elfriede Ebner, Josefa Fink, Gabriele Hiebler-Texer, Katharina Hirschberger, Mathilde Hörl, Juliana Kleinschuster, Josef Krones, Josef Leitner, Maria Leitner, Karl Lorenz, Josef Macher, Rosemarie Neuhold, Maria Pieber, Katharina Raser, Theresia Rauchenberger, Elfriede Reitbauer, Maria Rosenauer, Josef Rosenbaum, Manfred Schaffler, Maria Schafzahl, Gerlind Schmiedel, Josefa Schoberer, Margareta Schwaiger, Rosa Steinbauer, Johann Stelzer, Sylvia Strahlhofer, Cäcilia Texer, Josef Tödling, Maria Toswald, Maria Vorraber, Marianne Vorraber, Ehrentraude Weingrill, Eva Wonisch, Aloisia Zöhrer Weng/Admont: Antonia Bauer, Maria Hipfl, Helmut Kniewasser Wenigzell: Maria Fank, Hanna Felber, Ida Hofer, Christine Kandlbauer, Maria Zisser Wettmannstätten: Astrid Vötsch Wies: Aloisia Kraus, Maria Mörth, Melina Paternusch, Rosa Pichler Wolfsberg/Schwarzautal: Helga Ambros, Michael Friedmann, Elfriede Frieß, Josef Großschädl, Wolfgang Großschädl, Josef Haiden, Rosa Hirschmann, Maria Kaufmann, Elfriede Kleindienst, Janine Kurzmann, Rosa Löffler, Maria Neubauer, Erna Oswald, Maria Prutsch, Anna Puchleitner, Viktoria Roßmann, Dora Schabler, Erika Schantl, Herta Schantl, Irene Strohmaier, Franz Sudi, Gertrud Totter, Franz Treichler, Roswitha Trummer, Anna Urbanitsch, Eduard Walter, Johanna Warasdin, Erna Zach, Theresia Zirngast

Wörschach: Bernhard Bartl, David Horner, Eva Huber, Matthias Pötsch Wörth: Johanna Csar, Stefanie Edl, Walter Goger, Gerda Taschner, Herta Taschner Zeltweg: Waltraud Mayer. SONNTAGSBLATT INS KRANKENHAUS Graz-Albert Schweitzer Klinik: Hannelore Brosch, Günter Scherling, Elisabeth Stepanek Graz-KH der Barmherzigen Brüder, Marschallgasse: Barbara Schneider, Graz-KH der Barmherzigen Brüder Eggenberg: Elisabeth Schnider Graz-KH der Elisabethinen: Consolata Maderbacher, Helena Müller-Mitudis, Laurentia Niggas, Franziska Schinzel Graz-KH der Kreuzschwestern: Sr. Sigrid Wachter, Sr. Evangelista Jammerbund Graz-LKH Graz Süd-West, Standort Süd: Ulrike Riedl, Clara Weber, P. Johannes König Graz-LKH Graz-Süd-West, Standort West: Eva Steinbichler Graz LKH: Robert Gottlieb Kainbach – Barmherzige Brüder: Manfred Birnbaumer, Walter Grund, Christian Kornhauser, Leni Dottinger, Peter Weinhappl LKH Hartberg: Herbert Gamperl, Gertrude Heschl, Franz Hollensteiner, Dorothea Hirzer, Elisabeth Jeitler, Brigitta Keimel, Veronika Leopold, Andreas Pichlhöfer, Christine Pötscher, Gisela Schuller, Brigitte Storm LKH Hörgas: Manuela Krtek LKH Rottenmann: Maria Alex, Josefa Hellinger KH Schladming: Brigitte Bauer, Cäcilia Buchegger, Sr. Eva-Maria Lechner, Sophie Leitner, Erich Kobilka, Gerhard Machata, Elisabeth Rexeis, Johanna Schaumberger, Stefan Schaumberger, Romana Schwaiger, Helga Steinberger, Renate Wagenhofer.

View more...

Comments

Copyright � 2017 SLIDEX Inc.
SUPPORT SLIDEX